Mediadaten. Print + Online. + SPS-MesseGuide* + Sonderteil IEE Retrofit + Themenparks industrie+automation auf der elektrotechnik und der eltefa 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mediadaten. Print + Online. + SPS-MesseGuide* + Sonderteil IEE Retrofit + Themenparks industrie+automation auf der elektrotechnik und der eltefa 2015"

Transkript

1 2015 *Diese Sonderausgabe ist nicht IVW geprüft. + SPS-MesseGuide* + Sonderteil IEE Retrofit + Themenparks industrie+automation auf der elektrotechnik und der eltefa 2015 Print + Online Titelporträt 2 Preise 3/4 Formate und technische Angaben 5/6 Auflagen- und Verbreitungs-Analyse 7 Leser-Struktur-Analyse 8/9 Beschreibung der Erhebungsmethode 10 IEE Technikrätsel 11 IEE Retrofit 12 SPS-MesseGuide 13 Themenparks industrie+automation 14/15 Termin- und Themenplan Sonderpublikation 90 Jahre Hightech & Innovation 20/21 Online-Werbung Adressvermietung 28/29 Allgemeine Geschäftsbedingungen 30 Kontakt 31/32

2 1 Titelporträt 1 Titel: IEE Elektrische Automatisierung + Antriebstechnik 2 Kurzcharakteristik: IEE ist das praxis- und lösungsorientierte Fachmagazin für elektrische Automatisierung und Antriebstechnik. Das redaktionelle Themenspektrum deckt die gesamte Automatisierungspyramide von der Leit- und Steuerungs- bis hin zur Feld ebene ab. Unabhängig recherchierte und fundierte Artikel machen die IEE zu der Informationsquelle für die Automatisierungsfachleute aller Industriezweige. Damit spricht das moderne und attraktive Fachmagazin gerade die Investitionsentscheider in der Maschinen- und Anlagenkonstruktion sowie die Projekt- und Bereichsleitung in der Automatisierung an. Das Automatisierungsmagazin IEE und seine vier Schwesterzeitschriften aus dem Elektronik-Bereich bilden unter dem Dach des Online-Portals all-electronics gemeinsam die Hüthig Elektronik-Medien-Gruppe. Anzeigenkunden finden hierin ein einzigartiges Portfolio, mit dem sie crossmedial ihre Zielgruppe treffsicher und umfassend erreichen. 3 Zielgruppe: Investitionsentscheider im Maschinen- und Anlagenbau, Konstrukteure, Automatisierungsfachleute 4 Erscheinungsweise: 11 x jährlich 5 Heftformat: DIN A4 6 Jahrgang/Jahr: 60. Jahrgang Bezugspreis (inkl. Versandkosten und MwSt.): Jahresabonnement Inland 189,39 Ausland 203,30 Einzelverkaufspreis (zuzüglich Versandkosten) 19,00 8 Organ: 9 Mitgliedschaften: Deutsche Fachpresse, IVW 10 Verlag: Hüthig GmbH Geschäftsführung: Fabian Müller Verlagsleitung: Rainer Simon Postanschrift: Postfach , D Heidelberg Hausanschrift: Im Weiher 10, D Heidelberg Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Internet: 11 Herausgeber: 12 Anzeigen: Anja Breuer (Anzeigenleiterin) 13 Redaktion: Dipl.-Ing. (FH) Stefan Kuppinger (Chefredakteur), Dipl.-Journ. (FH) Melanie Feldmann 2 14 Umfangs-Analyse 2013 = 11 Ausgaben Gesamtumfang: 916,0 Seiten = 100,0 % Redaktioneller Teil: 687,0 Seiten = 75,0 % Anzeigenteil (Seiten): 229,0 Seiten = 25,0 % davon Einhefter: 1,0 Seiten = 0,4 % verlagseigene Anzeigen: 19,0 Seiten = 8,3 % Beilagen: 14 Stück 15 Inhalts-Analyse des redaktionellen Teils 2013 = 687,0 Seiten nach Themenbereichen: Editorial: 7,5 Seiten = 1,1 % Inhalt: 16,5 Seiten = 2,4 % Aktuell: 103,5 Seiten = 15,1 % Steuerungstechnik: 49,5 Seiten = 7,2 % Messtechnik: 29,5 Seiten = 4,3 % Antriebstechnik: 50,5 Seiten = 7,4 % Bedienen & Beobachten: 46,0 Seiten = 6,7 % Kommunikation: 39,0 Seiten = 5,7 % Komponenten: 48,0 Seiten = 7,0 % Software & Engineering 60,0 Seiten = 8,7 % Sensorik: 43,5 Seiten = 6,3 % Verpackungstechnik: 9,5 Seiten = 1,4 % Prozesstechnik: 58,5 Seiten = 8,5 % Mobile Automation: 7,0 Seiten = 1,0 % Gebäudeautomation: 11,5 Seiten = 1,7 % Medizintechnik: 9,0 Seiten = 1,3 % Robotik + Handling: 35,0 Seiten = 5,1 % Regenerative Energien: 16,0 Seiten = 2,3 % Kunststoffverarbeitung: 9,0 Seiten = 1,3 % Sonstiges: 38,0 Seiten = 5,5 % Gesamt 687,0 Seiten = 100,0 %

3 1 Anzeigenpreise (Formate siehe Seite 5): Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Preise s/w-anzeigen Grundpreis 5 % Rabatt 10 % Rabatt 15 % Rabatt 20 % Rabatt 1/1 Seite 5.295, , , , ,00 2/3 Seite 3.510, , , , ,00 Junior Page 3.070, , , , ,00 1/2 Seite 2.700, , , , ,00 1/3 Seite 1.795, , , , ,00 1/4 Seite 1.390, , , , ,00 1/8 Seite 745,00 707,75 670,50 633,25 596,00 1/16 Seite 430,00 408,50 387,00 365,50 344,00 Komplettpreise 2c-Anzeigen* 2c-Preis 5 % Rabatt 10 % Rabatt 15 % Rabatt 20 % Rabatt 1/1 Seite 5.935, , , , ,00 2/3 Seite 3.895, , , , ,00 Junior Page 3.455, , , , ,00 1/2 Seite 3.085, , , , ,00 1/3 Seite 2.180, , , , ,00 1/4 Seite 1.590, , , , ,00 1/8 Seite 945,00 907,75 870,50 833,25 796,00 1/16 Seite 630,00 608,50 587,00 565,50 544,00 Komplettpreise 4c-Anzeigen* 4c-Preis 5 % Rabatt 10 % Rabatt 15 % Rabatt 20 % Rabatt 1/1 Seite 6.370, , , , ,00 2/3 Seite 4.355, , , , ,00 Junior Page 3.915, , , , ,00 1/2 Seite 3.545, , , , ,00 1/3 Seite 2.640, , , , ,00 1/4 Seite 1.990, , , , ,00 1/8 Seite 1.345, , , , ,00 1/16 Seite 1.030, ,50 987,00 965,50 944,00 *Angaben sind Komplettpreise inkl. Farbzuschlag 3

4 Anzeigenpreisliste Nr. 53 gültig ab P 2 Zuschläge Platzierung: 2. / 4. Umschlagseite s/w 5.830, Bindende Platzierungsvorschriften: jeweils 10 % vom Grundpreis Preise und Bedingungen für Titelseiten auf Anfrage. Farbe: (nicht rabattierbar) 2-farbig 4-farbig 1/1 Seite 640, 1.075, 2/3 bis 1/3 Seite 385, 845, 1/4 und kleiner 200, 600, Zuschläge gelten für Farben aus Euroskala Sonderfarbe auf Anfrage Format: Anzeigen über Bund, angeschnittene Anzeigen: 10 % vom Grundpreis 3 Rabatte bei Abnahme innerhalb von 12 Monaten (grundsätzlich nur auf den Grundpreis) Malstaffel: Mengenstaffel: 3-maliges Erscheinen 5 % 2 Seiten 5 % 6-maliges Erscheinen 10 % 3 Seiten 10 % 9-maliges Erscheinen 15 % 5 Seiten 15 % 12-maliges Erscheinen 20 % 8 Seiten 20 % 4 Stellen- und Gelegenheitsanzeigen Online: pro mm/1spaltig (1 Spalte = 41mm breit) 3, auf Anfrage Chiffregebühr 16, 5 Sonderwerbeformen: auf Anfrage Einhefter: Anlieferung gefalzt, unbeschnitten, ohne Rückenklammerung Umfang Mind. Gewicht bis 135 g/m 2 über 135 g/m 2 2 Seiten 120 g/m , 5.600, 4 Seiten 80 g/m , 9.550, Einhefter müssen einwandfrei verpackt bis spätestens zwei Wochen vor Erscheinungstermin (siehe Erscheinungsplan) der vereinbarten Ausgabe frei an die Druckerei geliefert werden. Benötigte Liefermenge: Beilagen: Mind. Format 10,5 x 14,8 cm, mind. Gewicht pro Einzelblatt 150 g/m 2 bis 25 g Gewicht 5.280, bis 50 g Gewicht 8.050, je weitere 25 g Gewicht 2.680, max. Papierformat 20 x 28 cm Anlieferung: Muster bei Auftragserteilung, Auflage bis 10 Tage vor Erscheinen. Benötigte Liefermenge: ; Teilbeilagen auf Anfrage Aufgeklebte Werbemittel: Mind. Format 6,0 x 7,5 cm mit 150 g/m 2 Positionierung auf Anfrage In Verbindung mit Anzeige oder Einhefter 680, zuzüglich Klebekosten für maschinelle Verarbeitung 1.300, für manuelle Verarbeitung 2.600, Lieferanschrift für Einhefter und Beilagen: westermann druck GmbH Georg-Westermann-Allee 66 D Braunschweig (mit Vermerk: Für IEE, Heft Nr. ) 6 Kontakt: siehe S. 31/32 7 Zahlungsbedingungen: 30 Tage nach Rechnungsdatum netto, 2 % Skonto bei Vorauszahlung oder Bankeinzug Bankverbindung: Postbank Ludwigshafen: Kto.-Nr.: BLZ: IBAN: DE BIC: PBNKDEFF545

5 Formate und technische AngabenF *Anschnittformate inkl. 3 mm Beschnitt zugaben Satzspiegelformate Anschnittformate 1/1 Seite 178 x 257 mm angeschnitten 216 x 303 mm* Junior-Page 126 x 178 mm angeschnitten 145 x 203 mm* 2/3 Seite hoch 117 x 257 mm angeschnitten 136 x 303 mm* 2/3 Seite quer 178 x 169 mm angeschnitten 216 x 194 mm* 1/2 Seite hoch 86 x 257 mm angeschnitten 105 x 303 mm* 1/2 Seite quer 178 x 126 mm angeschnitten 216 x 149 mm* 1/3 Seite hoch 56 x 257 mm angeschnitten 75 x 303 mm* 1/3 Seite quer 178 x 83 mm angeschnitten 216 x 105 mm* 1/4 Seite Block 86 x 126 mm angeschnitten 105 x 149 mm* 1/4 Seite hoch 41 x 257 mm angeschnitten 60 x 303 mm* 1/8 Seite Block 86 x 62 mm 1/8 Seite hoch 41 x 126 mm 1/4 Seite quer 178 x 62 mm angeschnitten 216 x 85 mm* 1/8 Seite quer 178 x 29 mm angeschnitten 216 x 52 mm* 1/16 Seite hoch 41 x 62 mm 1/16 Seite quer 86 x 29 mm Zeitschriftenformat: DIN A4, 210 mm breit, 297 mm hoch 5

6 Formate und technische AngabenF 1 Zeitschriftenformat: 210 mm breit, 297 mm hoch, DIN A4 Satzspiegel: 2 Druckverfahren: Rollen-Offset Bindeverfahren: Klebebindung 3 Datenübermittlung: 178 mm breit, 257 mm hoch Spaltenzahl: 4 Spalten, Spaltenbreite: 41 mm 4 Datenformate: Anlieferung von Daten im PDF-Format, Ver sion 1.3 (PDF/X-1a), mit Acrobat Distiller ab Version 4.0 erzeugt und mit rastermoduliertem Proof. Bilddaten hochauflösend mindestens 300 dpi, Auflösung für 60er Raster, Farb modell immer CMYK (nie RGB oder LAB-Elemente). Bitmap (Strichscans) sollten eine Auflösung von mindestens 800 dpi haben. Das Format angelegt in Originalmaßen plus Beschnitt zu gaben und Beschnitt marken. 5 Farben: Bei digital übermittelten Druckvorlagen für Farbanzeigen ist gleichzeitig ein Farb- Proof mit Fogra Medienkeil Version 2.0 oder 3.0 und einem Proof- bzw. Messprotokoll (= Zertifikat) vom Kunden mitzuliefern. Ansonsten bestehen keine Ersatzansprüche des Kunden wegen etwaiger Farb abweichungen. 6 Proof: Nach FOGRA-Standard. Mit FOGRA Medienkeil 2.0 oder 3.0 nach Standard, PSO_ LWC_Improved_eci.icc für Inhalt in der Regel Papiertyp 3 FOGRA 45L nach Standard, ISOcoated_v2_eci.icc für Umschlag in der Regel Papiertyp 2 FOGRA 39L nach Standard. Weitere Informationen über Voreinstellungen des PDF-Formates unter oder technische Hotline +49 (0) Datenarchivierung: Daten werden archiviert, unveränderte Wiederholungen sind deshalb in der Regel möglich. Eine Datengarantie wird jedoch nicht übernommen. 8 Gewährleistung: 1. Für die Aufnahme von Anzeigen in bestimmte Nummern oder Ausgaben oder an bestimmten Plätzen wird keine Gewähr geleistet Der Verlag gewährleistet die drucktechnisch einwandfreie Wiedergabe der Anzeigen entsprechend Ausdruck auf Auflagenpapier. Voraussetzung ist die Zusendung geeigneter Druckvorlagen (vgl. Angaben in Preisliste). 3. Farbanzeigen: Bei digital übermittelten Druckvorlagen für Farbanzeigen ist gleichzeitig ein Farb-Proof vom Kunden mitzuliefern. Ansonsten bestehen keine Ersatzansprüche des Kunden wegen etwaiger Farbabweichungen. 4. Reklamationen müssen vom Auftraggeber bei offensichtlichen Mängeln spätestens innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Rechnung geltend gemacht werden. Nicht offensichtliche Mängel muss der Auftraggeber spätes tens ein Jahr nach Veröffentlichung der entsprechenden Druckschrift reklamieren. Bei fehlerhaftem Abdruck einer Anzeige, trotz rechtzeitiger Lieferung einwandfreier Druckvorlagen und rechtzeitiger Reklamation, kann der Auftraggeber den Abdruck einer einwandfreien Ersatzanzeige (Nacherfüllung) verlangen. Der Anspruch auf Nacherfüllung ist ausgeschlossen, wenn dies für den Verlag mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist. Lässt der Verlag eine ihm gesetzte angemessene Frist verstreichen, so hat der Auftraggeber das Recht vom Vertrag zurückzutreten oder Zahlungsminderung in dem Ausmaß geltend zu machen, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Gewährleistungsansprüche von Kaufleuten als Auftraggeber verjähren innerhalb 12 Monate nach Veröffentlichung der entsprechenden Anzeige oder Beilage. 5. Sind etwaige Mängel bei den Druckunterlagen nicht sofort erkennbar, sondern werden diese erst beim Druckvorgang deutlich, so hat der Kunde bei ungenügendem Abdruck keine Ansprüche. 6. Beachtet der Kunde die Empfehlungen des Verlags zur Erstellung und Übermittlung von digitalen Druckunterlagen nicht, so stehen ihm keine Ansprüche wegen fehlerhafter Anzeigenveröffentlichung zu. 7. Der Kunde haftet dafür, dass die übermittelten Dateien frei von Computerviren sind. Dateien mit Computerviren kann der Verlag löschen, ohne dass der Kunde hieraus Ansprüche herleiten könnte. Der Verlag behält sich zudem Ersatzansprüche vor, wenn die Computerviren beim Verlag weiteren Schaden verursachen. 8. Für vom Auftraggeber bereitgestelltes Material (Einhefter, Beilagen etc.) übernimmt der Verlag keine Gewähr für die Richtigkeit der als geliefert bezeichneten Mengen oder Qualitäten. 9 Kontakt: Anzeigendisposition: Martina Probst Telefon +49 (0) Telefax +49 (0)

7 Auflagen- und Verbreitungs- Analyse 2 1 Auflagenkontrolle: 2 Auflagen-Analyse: Exemplare pro Ausgabe im Jahresdurchschnitt 1. Juli Juni 2014 Druckauflage: Tatsächlich verbreitete Auflage (tva): davon Ausland: Verkaufte Auflage: davon Ausland: 8 Abonnierte Exemplare: 72 davon Mitgliederstücke: sonstiger Verkauf Einzelverkauf: 0 Freistücke: Rest-, Beleg- und Archivexemplare: Geographische Verbreitungsanalyse: Wirtschaftsraum: Inland Ausland Sonstige* Anteil an tatsächlich verbreiteter Auflage % Exemplare 91,3 4,9 3, Tatsächlich verbreitete Auflage (tva) 100, Verbreitung nach Nielsen-Gebieten: Nielsen-Gebiet 1 Hamburg, Bremen, Schleswig- Holstein, Niedersachsen Nielsen-Gebiet 2 Nordrhein-Westfalen Nielsen-Gebiet 3a Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland Nielsen-Gebiet 3b Baden-Württemberg Nielsen-Gebiet 4 Bayern Nielsen-Gebiete 5-7 Berlin und Neue Bundesländer Tatsächlich verbreitete Auflage Inland (tva) *Nicht analysierte Auflage wie z. B. Messe- und Kongressexemplare etc. Anteil an tatsächlich verbreiteter Auflage % Exemplare 10, , , , , , , Gliederung der Auslandsauflage** Anteil an tatsächlich verbreiteter Auflage % Exemplare Österreich 52,4 662 Schweiz 40,4 510 Beneluxländer 0,6 8 Sonstige europäische Länder 3,8 48 Sonstige nicht-europäische Länder 2,8 35 Tatsächlich verbreitete Auflage Ausland (tva) 100, **Verlagsangabe

8 Leser- Struktur- Analyse 3-L 1.1 Branchen/Wirtschaftszweige WZ 2008 Code Empfängergruppen (lt. Klassifikation der Wirtschaftszweige 2008) Anteil der ermittelten Leser (WLK) % Empfänger 28 Maschinenbau 37, , 27, Datenverarbeitung, Mess- und Kontrollgeräte, Herstellung von Elektromotoren, Schalteinrichtungen, Kabeln und elektrischen Geräten, Elektrizitätserzeugung 35, , 21, 22 Chemische und Pharmazeutische Industrie, Gummi- u. Kunststoffwaren 10, , 62 Ingenieurbüros, Dienstleister 5, , 30 Automobil- und Fahrzeugbau 5, weitere Branchen 4, keine Angaben 0,6 157 Tatsächlich verbreitete Auflage* 100, * Durchschnittliche tva zum Zeitpunkt der Leser-Struktur-Analyse 8 Die Beschreibung der Erhebungsmethode finden Sie auf Seite 10

9 Leser- Struktur- Analyse 3-L 1.2 Größe der Wirtschaftseinheit Anteil der ermittelten Leser (WLK) % Empfänger 1 49 Beschäftigte 19, Beschäftigte 26, Beschäftigte 25, und mehr Beschäftigte 29, keine Angaben 0,1 26 Tatsächlich verbreitete Auflage* 100, * Durchschnittliche tva zum Zeitpunkt der Leser-Struktur-Analyse 2.1 Tätigkeitsmerkmale: Position im Betrieb Geschäftsführung, Inhaber, Vorstand, Ndl.-, Werks-, Betriebsleitung Anteil der ermittelten Leser (WLK) % Empfänger 17, Abteilungs-, Bereichs-und Projektleitung (inkl. Einkaufsleitung) 60, Fachkraft 20, keine Angaben 1,2 313 Tatsächlich verbreitete Auflage (tva)* 100, * Durchschnittliche tva zum Zeitpunkt der Leser-Struktur-Analyse Tätigkeitsmerkmale: Aufgabenbereich (Mehrfachnennungen) Anteil der ermittelten Leser (WLK) % Empfänger Unternehmensleitung 13, Forschung, Entwicklung 60, Konstruktion, Planung 63, Logistik, Organisation 19, Produktion, Fertigung 40, Vertrieb, Marketing 16, Qualitätsmanagement, Instandhaltung 36, Einkauf und Beschaffung 25, keine Angaben 2,0 522 Tatsächlich verbreitete Auflage* 100, * Durchschnittliche tva zum Zeitpunkt der Leser-Struktur-Analyse Die Beschreibung der Erhebungsmethode finden Sie auf Seite 10

10 Beschreibung der Erhebungsmethode Leser-Struktur-Analyse (AMF-Schema 3-L) Mündliche Erhebung/Stichprobe Beschreibung der Erhebungsmethode zur Leser-Struktur-Analyse (AMF-Schema 3L) 1. Untersuchungsmethode: Leser-Struktur-Analyse durch mündliche Erhebung Stichproben-Erhebung 2. Beschreibung der Empfängerschaft zum Zeitpunkt der Datenerhebung: 2.1 Beschaffenheit der Datei In der Empfängerdatei sind die Anschriften aller Empfänger aufgeführt. Aufgrund der postalischen Angaben kann die Datei nach Postleitzahlen bzw. Inlands- und Auslandsempfängern sortiert werden. 2.2 Gesamtzahl der Empfänger in der Datei: Gesamtzahl wechselnder Empfänger: Struktur der Empfängerschaft einer durchschnittlichen Ausgabe nach Vertriebsformen: Verkaufte Auflage davon: abonnierte Exemplare 95 sonstiger Verkauf Einzelverkauf 0 Freistücke davon: ständige Freistücke 604 wechselnde Freistücke Werbeexemplare 491 Tatsächlich verbreitete Auflage (tva) davon Inland davon Ausland Beschreibung der Untersuchung: 3.1 Grundgesamtheit (untersuchter Anteil): Grundgesamtheit (tva) = 100,0 % Davon in der Untersuchung nicht erfasst: = 10,0 % nicht deutschsprachiges Ausland 193 = 0,7 % Buchhandelsexemplare 198 = 0,8 % keine Befragungsgenehmigung 448 = 1,7 % Werbeexemplare = 4,5 % Exemplare aus Mehrfachbezug 585 = 2,3 % 10 Die Untersuchung repräsentiert von der Grundgesamtheit (tva) (Die Basis für Projektionen beträgt ermittelte Leser.) = 90,0 % 3.2 Tag der Stichproben-Ziehung: 21. Juni Beschreibung der Stichprobe: Random-Auswahl aus der Empfängerdatei nach Versandhistorie, ohne nicht deutschsprachiges Ausland; Buchhandel, Werbeexemplare, gesperrte Adressen und Mehrfachbezieher. Ausgangs-Stichprobe 414 Fälle = 100,0 % Stichprobenneutrale Ausfälle: Empfänger nicht zu ermitteln 8 Fälle = 1,9 % kein Leser ermittelbar 49 Fälle = 11,8 % Adresse/Telefonnummer falsch/nicht ermittelbar 4 Fälle = 1,0 % Ausfälle gesamt: 61 Fälle = 14,7 % Brutto-Stichprobe 353 Fälle = 100,0 % Ausfälle 25 Fälle = 7,1 % Zielperson nicht erreicht 21 Fälle = 5,9 % Zielperson verreist, krank 23 Fälle = 6,5 % kein Termin möglich 29 Fälle = 8,2 % Beantwortung der Befragung verweigert 5 Fälle = 1,4 % Abbruch im Interview 103 Fälle = 29,2 % Netto-Stichprobe (auswertbare Fälle): 250 Fälle = 70,8 % 3.4 Zielperson der Untersuchung: Befragt wurde der hauptsächliche Leser. 3.5 Definition des Lesers: Hauptsächlicher Leser im WLK (weitester Leserkreis) 3.6 Zeitraum der Untersuchung: Die Durchführung der telefonischen Befragung erfolgte in der Zeit vom 24. Juni bis 28. Juli Durchführung der Untersuchung: TNS Emnid Medien- und Sozialforschung GmbH, Bielefeld Diese Untersuchung entspricht in der Anlage, Durchführung und Berichterstattung dem ZAW-Rahmenschema für Werbeträger-Analysen in der aktuellen Fassung.

11 IEE Technikrätsel Das IEE Technikrätsel Eine crossmediale Sonderwerbeform mit hohem Aufmerksamkeitsgrad Ihre Vorteile: Lange Verweildauer der Rätselteilnehmer Technisch orientiertes Rätsel mit bis zu 5 Fragen zu Ihrem Produkt Intensive Vorstellung der Produktvorteile in Text und Bild Crossmedialer Auftritt: im Fachmagazin und auf Über QR-Code auch mobil erreichbar und zu lösen Exklusiver Hinweis auf das Technikrätsel im Inhaltsverzeichnis Gewinne: Hochwertige Sachpreise im Gesamtwert von ca , Außergewöhnlicher Auftritt mit hoher Aufmerksamkeit Einfache Abwicklung: Sie liefern uns die Kurzbeschreibung Ihres Produkts inkl. Foto, bis zu 5 Fragen und Antworten dazu sowie ein Lösungswort. Den Rest übernehmen wir. Veröffentlichung in jeder Ausgabe direkt gegenüber der 3. Umschlagseite. Vorkaufsrecht: 3. Umschlagseite in Kombination zubuchbar. Starker Auftritt mit Produkt-Präsentation Enthaltene Leistungen: Aufbau des individuellen Rätsels mit Ihren Fragen in Print und Online Gestaltung der Rätselseite Attraktive Platzierung gegenüber der 3. Umschlagseite Verbreitung an unsere Leser und User Ihre Kunden Sachpreise und deren Beschaffung Verlosung und Abwicklung des Gewinnspiels IEE-Technikrätsel pro Ausgabe 4.450, 11

12 IEE Retrofit Sonderteil in IEE 7/2015 IEE Retrofit Effizienz- und Performancesteigerung mit Automation In Deutschland stehen viele Produktionsanlagen mit einem riesigen Maschinenpark. Getrieben durch den permanenten Kostendruck, wird in diesen Anlagen ständig nach Verbesserungspotenzialen gesucht: Effizienzverbesserung/Kostenreduzierung und Performancesteigerung heißen die Stichworte. Ebenso rücken die steigenden Energiekosten in den Mittelpunkt vieler Effizienzverbesserungen, gerade auch im Hinblick auf gesetzliche Regelungen wie die EEG- Umlage und die Einführung energiesparender Motortypen oder Leuchtmittel. Daten und Fakten: Der Sonderteil IEE Retrofit erscheint in IEE 7/2015 Anzeigenschluss: 18. Juni 2015 Erscheinungstermin: 13. Juli 2015 Auflage: Exemplare Die Anschaffung neuer Maschinen (schneller, besser, energiesparender) ist die einfachste aber teuerste Methode, die Effizienz zu erhöhen. Die Modernisierung der Retrofit von Produktionsanlagen und der Gebäudeinfrastruktur (Energiebereitstellung) sind daher ein häufig genutzter Stellhebel. Automatisierung ist ein wesentlicher Bestandteil des Retrofit! Im Sonderteil IEE Retrofit stellt die Redaktion Automatisierungskomponenten, Lösungen und Technologien speziell unter dem Blickwinkel Modernisierung und Effizienzsteigerung vor von Altanlagen sowie auch für neue Maschinen/Anlagen. Formate und Preise Firmenporträt 4c 1/1 Seite 3.550, 1/2 Seite 1.950, 1/4 Seite 1.050, Formate und Preise Anzeigen siehe S. 3 /4 12

13 SPS-MesseGuide 2015 Mehr Kontakte zum Fachpublikum der SPS IPC Drives IEE SPS-MesseGuide Von Anfang an dabei! Bereits an der Geburt der SPS IPC Drives war die IEE-Redaktion maßgeblich beteiligt. Seit dem Umzug nach Nürnberg fokussiert die IEE das Branchenevent mit einem speziellen Messebegleiter, der seit 2014 mit neuem Konzept erscheint: Trendberichte, Innovationen der Aussteller sowie das aktuelle Branchengeflüster und Messegeschehen auf der SPS IPCS Drives bilden einen spannenden Rahmen für Ihre Kunden- und Besucher ansprache. Hinzu kommen brandaktuelle Themen wie Apps in der Automation, kontroverse Experten-Interviews und ein erweiterter Karriereteil mit Stellenanzeigen. Der nützliche Begleiter für Fachmesse-Besucher das wertvolle Medium für Sie! Ihre Vorteile: Auflage von Exemplaren (im handlichen DIN A4-Format) Verbreitung im Vorfeld der Messe an unsere Leser Verbreitung auf der Messe an allen Veranstaltungstagen Auslage in zahlreichen Nürnberger Hotels Attraktive Kombinationsangebote zu Top-Konditionen **Buchbar nur in Kombination mit mindestens einer der folgenden Messe-Ausgaben: Erscheint: Anzeigenschluss: IEE 11/2015 SPS-Messevorschau 13. November 21. Oktober nv 11/2015* SPS-Messevorschau 06. November 14. Oktober IEE 12/2015 SPS-Nachbericht Teil Dezember 26. November IEE 1/2016 SPS-Nachbericht Teil Januar 14. Dezember *nv = neue verpackung - Das Entscheidermagazin für Verpackungsprozesse 13 Ihr Preisvorteil: 1 Messe-Ausgabe + MesseGuide = 5 % Kombirabatt 2 Messe-Ausgaben + MesseGuide = 10 % Kombirabatt 3 Messe-Ausgaben + MesseGuide = 15 % Kombirabatt Kombinations- und Abschlussrabatte werden auf den Grundpreis der Messe-Ausgaben (S.4/5) gewährt. Formate und Kombi-Preise SPS-MesseGuide** s/w oder 4c 1/1 Seite 1.850, 2/3 Seite 1.265, Junior-Page 1.150, 1/2 Seite 1.050, 1/3 Seite 780, 1/4 Seite 590, 1/8 Seite 395, Gerne beraten wir Sie auch zu unseren Print-Online-Angeboten zur kombinierten Präsenz auf unseren Portalen und Sprechen Sie uns einfach an! Diese Sonderausgabe ist nicht IVW geprüft.

14 Themenpark industrie+automation auf der eltefa Themenpark industrie+automation Premiere auf der eltefa 2015 in Stuttgart Das Herz des Maschinenbaus schlägt in Baden-Württemberg, jeder vierte Industriebeschäftigte ist in dieser Branche tätig. Fast jeder dritte Euro, der im bundesdeutschen Maschinenbau verdient wird, stammt aus Baden-Württemberg. Diesem Umstand tragen die Messe Stuttgart und der Hüthig Verlag Rechnung. Mit dem Themenpark industrie+automation hält ein neues Ausstellungsformat auf dem Stuttgarter Messegelände Einzug: Integriert in die klassische eltefa bieten die Messe Stuttgart und der Hüthig Verlag den produzierenden Unternehmen in Baden-Württemberg und darüber hinaus die einzigartige Gelegenheit, sich konzentriert über die Leistungsfähigkeit der Anbieter von elektrischer Automatisierung einen Überblick zu verschaffen. Rund 30 % der Messebesucher der eltefa kommen aus der Industrie.* Tendenz steigend! Nutzen Sie die Gelegenheit den Automatisierern und Konstrukteuren in der Region Ihr Unternehmen und Ihr Know-how in einem attraktiven Umfeld zu präsentieren. Ihr Vorteil: Als Spezialist im Bereich der Automatisierung haben Sie die Möglichkeit Ihre Produkte und Lösungen von Komponenten bis hin zu Komplettsystemen kompakt und übersichtlich zu präsentieren und das mit ALL-INCLUSIVE-PAKETEN zu Top-Konditionen. Abgerundet wird der Themenpark mit Vorträgen zum Thema Automatisierung im integrierten Forum. Der Themenpark findet vom 18. bis 20. März auf der eltefa in Halle 9 statt. ANMELDESCHLUSS FÜR THEMENPARKAUSSTELLER: 30. Januar 2015 *(Quelle: Messe Stuttgart) 14 ALL-INCLUSIVE-PAKET-ANGEBOTE Modell SLIM Größe: 3 qm (1,5 x 2 m) Wandfläche: 2,5 m hoch, farbig, foliert Ausstattung: 1 Haubenvitrine o. Präsentationssockel, 1 Prospektständer, 1 Papierkorb, 1 Poster auf Forex 5 mm, 2 Armstrahler, Firmenschriftzug auf Platte Preis inkl. Medienpaket 3.850, Modell MEDIUM Größe: 6 qm (2 x 3 m) Wandfläche: 2,5 m hoch, farbig, foliert Ausstattung: 1 Stehtisch, 2 Barhocker, 1 Papierkorb, 1 Haubenvitrine o. 1 Präsentationssockel, 1 Prospektständer, 2 Poster auf Forex 5 mm, 3 Armstrahler, Firmenschriftzug auf Platte Preis inkl. Medienpaket 5.450, Modell PREMIUM Größe: 9 qm (3 x 3 m) Wandfläche: 2,5 m hoch, farbig, foliert Ausstattung: 1 Tisch und 2 Stühle, 1 Papierkorb, 1 Haubenvitrine, 1 Prospektständer, 4 Armstrahler, 1 Breitbild LCD (21,5 ) mit Wandhalterung und Theke, Firmenschriftzug auf Platte, 2 Poster auf Forex 5 mm Preis inkl. Medienpaket 8.400, Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

15 Themenpark industrie+automation auf der elektrotechnik Themenpark industrie+automation Premiere auf der elektrotechnik 2015 in Dortmund Das Herz des Maschinenbaus schlägt in Baden-Württemberg und Bayern? Jein! Nordrhein-Westfalen steht dem Süden in Nichts nach. In NRW sitzen einige der wichtigsten Technologietreiber im Maschinen- und Anlagenbau sowie Anbieter von Automatisierungstechnik und Elektronik, die zusammen für rund 75 Milliarden Euro Umsatz stehen. Diesem gewaltigen Potenzial tragen die Messe Westfalenhallen Dortmund und der Hüthig Verlag Rechnung: Im Rahmen des Themenparks industrie+automation können Sie eingebettet in die elektrotechnik Dortmund den Automatisierungsfachleuten und Konstrukteuren in der Region Ihre Komponenten und Lösungen vorstellen: Mehr als 30 % der Messebesucher auf der elektrotechnik kommen aus der Industrie.* Tendenz weiter steigend! Nutzen sie die Gelegenheit Ihr Unternehmen und Ihr Know-how dieser wichtigen Zielgruppe in einem attraktiven Umfeld zu präsentieren. Ihr Vorteil: Als Spezialist im Bereich der Automatisierung haben Sie die Möglichkeit Ihre Produkte und Lösungen von Komponenten bis hin zu Komplettsystemen kompakt und übersichtlich zu präsentieren und das mit ALL-INCLUSIVE-PAKETEN zu Top-Konditionen. Abgerundet wird der Themenpark mit Vorträgen zum Thema Automatisierung im integrierten Forum. Der Themenpark findet vom 18. bis 20. Februar auf der elektrotechnik in Halle 4 statt. ANMELDESCHLUSS FÜR THEMENPARKAUSSTELLER: 09. Januar 2015 ALL-INCLUSIVE-PAKET-ANGEBOTE Modell SLIM Größe: 3 qm (1,5 x 2 m) Wandfläche: 2,5 m hoch, farbig, foliert Ausstattung: 1 Haubenvitrine o. Präsentationssockel, 1 Prospektständer, 1 Papierkorb, 1 Poster auf Forex 5 mm, 2 Armstrahler, Firmenschriftzug auf Platte Preis inkl. Medienpaket 3.850, Modell MEDIUM Größe: 6 qm (2 x 3 m) Wandfläche: 2,5 m hoch, farbig, foliert Ausstattung: 1 Stehtisch, 2 Barhocker, 1 Papierkorb, 1 Haubenvitrine o. 1 Präsentationssockel, 1 Prospektständer, 2 Poster auf Forex 5 mm, 3 Armstrahler, Firmenschriftzug auf Platte Preis inkl. Medienpaket 5.450, Modell PREMIUM Größe: 9 qm (3 x 3 m) Wandfläche: 2,5 m hoch, farbig, foliert Ausstattung: 1 Tisch und 2 Stühle, 1 Papierkorb, 1 Haubenvitrine, 1 Prospektständer, 4 Armstrahler, 1 Breitbild LCD (21,5 ) mit Wandhalterung und Theke, Firmenschriftzug auf Platte, 2 Poster auf Forex 5 mm Preis inkl. Medienpaket 8.400, *(Quelle: Messe Westfalenhallen Dortmund) 15 Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

16 Termin- und ThemenplanT 2015 Ausgaben 1 Januar 2 Februar 3 März Erscheinungstermin Anzeigenschluss Redaktionsschluss Messen SPS IPC Drives 2014 Messenachlese Teil 2 Logimat, Stuttgart, Elektrotechnik, Dortmund, Embedded World, Nürnberg, Technik und Know-how Leitebene Prozessebene Feldebene Fertigungssteuerung: ERP, Scada, MES, Industrie 4.0 Engineering: Elektro-CAD/CAE, disziplinübergreifende Projektierung Steuerungen: Hard- und Soft-SPS, Kompakt-SPS, Logik- Module, Regler, CNC- Steuerung, Motion Control, Positioniersteuerung Bildverarbeitung: Software, Kameras, Vision-Systeme, Barcode-/Identsysteme, Beleuchtung Antriebstechnik: Servomotoren, AC/DC-Motoren, Getriebemotoren, Frequenzumrichter, Softstarter, Motorschutz Sensorik: induktive/kapazitive Abstandssensoren, Näherungsschalter, Optosensoren, Lichtschranken Kommunikation: Feldbusse, Ethernet, Wireless-Technologien Elektromechanik/Interfaces: Installationstechnik, Klemmen, I/O-Systeme, Relais, Schütze, Kabel und Leitungen, Stromversorgungen, Energie-/Schleppketten, Gehäuse Fernwartung: Condition Monitoring, Fernwirktechnik, Cloud-Automation, M2M, Web-Technologien Engineering: Projektierungstools, Simulation Industrie-PC: Panel-PCs, Hutschienen-/Schaltschrank-Rechner, Embedded- Systeme, CPU-Module, COM, Betriebssysteme, Rack-Systeme Human Machine Interface (HMI): Touch-Panels, Displays, Tastaturen, Visualisierungssoftware, Tablets, Smartphones Antriebstechnik: Schrittmotoren, Stellantriebe, Linearantriebe, Kleinantriebe, AC/DC-Motoren, Frequenzumrichter Sensorik: Drehgeber, Ultraschallsensoren, lineare Wegaufnehmer, Vibrationssensoren Kommunikation: Feldbusse, Netzwerke, Switches, Hubs, Schnittstellen, Netzwerkanalyse, RFID, Bluetooth, Modems, Web-Server, Netzwerk-/Feldbus-Diagnose, Wlan-Konzepte All about automation, Dortmund, ISH, Frankfurt, Eltefa, Stuttgart, New Energy Husum, Husum, Automatisierungstreff, Böblingen, Fertigungssteuerung: Prozessvisualisierung, Instandhaltungsmanagement Engineering PDM/PLM, Anlagenoptimierung, disziplinübergreifende Projektierung Human Machine Interface (HMI): Web-Panel, Visualisierungstools, Signalleuchten, Melde- und Befehlsgeräte Steuerungen: Hard- und Soft-SPS, Kompakt-SPS, Logik-Module, Regler, Robotik Bildverarbeitung: Software, Kameras, Vision- Systeme, 3D-Technologien, Framegrabber Antriebstechnik: Effizienz im Antriebsstrang, dezentrale Antriebe Messtechnik: Datenerfassung/-analyse, Datenlogger, Messumformer, Energieerfassung Sensorik: Druck-, Temperatur-, Füllstand-, Durchfluss- Sensoren, Lichtschranken, lineare Wegaufnehmer Elektromechanik/Interfaces: Installationstechnik, Klemmen, Signalwandler, I/O-Systeme, Relais, Leistungsschalter, Stromversorgungen, Netzteile, Klimatisierungskomponenten, Steckverbinder 16-17a 4 April Messeausgabe Hannover Messe, Hannover, Fertigungssteuerung: ERP/MES, Scada, Condition Monitoring, Big Data, Industrie 4.0 Engineering: Digitale Fabrik, Elektro-CAD/CAE Human Machine Interface (HMI): Touch-Panels, Bedienterminals, HMI-Software, Web-Visualisierung Steuerungen: CNC-Steuerung, Servosteuerung, Motion Control, effizientes Programmieren Safety & Security: Safety-SPS, sichere Aktorik/Sensorik, sichere Kommunikation, industrial Security Antriebstechnik: Servomotoren, Getriebemotoren, Umrichtermotoren, Frequenzumrichter, Softstarter, Drehzahlregler, Motorschutz Sensorik: induktive/kapazitive Abstandssensoren, Näherungsschalter, Optosensoren, Drehgeber, Druck-, Temperatur-, Füllstand-, Durchfluss-Sensoren, IO-Link im Einsatz Kommunikation: Feldbusse, Ethernet, Wireless-Technologien, RFID/Ident-Technologien Elektromechanik/Interfaces: Signalwandler, I/O-Systeme, Relais, Schütze, Kabel und Leitungen, Stromversorgungen, Energie-/Schleppketten, Gehäuse 5 Mai Control, Stuttgart, Ligna, Hannover, Smart Automation Austria, Linz, Sensor + Test, Nürnberg, All about automation, Friedrichshafen, Fertigungssteuerung: QS-Management, BDE/Maschinendatenerfassung Engineering: Anlagenoptimierung, Datenmanagement Bildverarbeitung: Software, Kameras, Vision-Sensoren, Barcode-/Identsysteme, Beleuchtung Industrie-PC: Panel-PCs, Hutschienen-/Schaltschrank-Rechner, Rack-Systeme Human Machine Interface (HMI): Tablets als Bediengeräte, Bediengehäuse Messtechnik: Datenerfassung/-analyse, Prüfstandsmesstechnik, Datenlogger, Schreiber, Thermografie Sensorik: induktive/kapazitive Abstandssensoren, näherungsschalter, Optosensoren, Lichtschranken Elektromechanik/Interfaces: Installationstechnik, Relais, Schütze, Niederspannungsschaltgeräte Marktübersicht Industrie-Apps 6 Juni Maintain, München, Ligna, Hannover, Achema, Frankfurt, Fokusthema Robotik + Handling Embbedded Automation Erneuerbare Energien Gebäudeautomation Apps in der Automation Prozessautomation Fertigungssteuerung: Prozessvisualisierung, Instandhaltungsmanagement (FDT/DTM, EDD/ EDDL), ERP, MES Engineering: mechatronische Projektierung Steuerungen: Hard- und Soft-SPS, Kompakt-SPS, Engineering Frameworks, Prozess-Con troller Human Machine Interface (HMI): Signalleuchten, Taster, Melde- und Befehlsgeräte, Displays, Moni tore Antriebstechnik: Stellantriebe, Motorschutz, Ventile, Frequenzumrichter, Stellantriebe Messtechnik: Energieerfassung, Datenlogger, Schreiber, Kalibriergeräte Sensorik: Vibrationssensor Druck-, Temperatur-, Füllstand-, Durchfluss-Sensoren, Linear sensoren, Drehgeber, Positionsmelder Kommunikation: Feldbusse, Ethernet, Modems, Web-Server, Netzwerk-/Feldbusdiagnose, Remote-I/O Elektromechanik/Interfaces: Installationstechnik, Ex-geschützte Komponenten, Gehäuse, Signalkonditionierung, Messumformer

17 Termin- und ThemenplanT 2015 Ausgaben 7 Juli Sonderteil IEE Retrofit 8/9 August / September 10 Oktober 11 November 11a SPS-MesseGuide Erscheinungstermin Anzeigenschluss Redaktionsschluss Messen Details s. S. 12 EMO, Hannover, Fachpack, Nürnberg, Technik und Know-how Leitebene Prozessebene Feldebene Fernwartung: Condition Monitoring, Fernwirktechnik, Cloud Automation, M2M Engineering: Elektro-CAD/CAE, 3D-Engineering, Cable Routing, Schaltschrankplanung Industrie-PC: Panel-PCs, Hutschienen-/ Schaltschrank-Rechner Safety & Security: Safety-SPS, sichere Aktorik/Sensorik, sichere Kommunikation, Industrial Security Sensorik: Drehgeber (Heavy-Duty), Temperatur-, Füllstand-, Durchfluss-Sensoren, induktive/kapazitive Abstandssensoren Kommunikation: Wireless-Technologien, Bluetooth, Feldbusse, Sensor-Aktor-Vernetzung Elektromechanik/Interfaces: Installationstechnik, Klemmen, Signalwandler, I/O-Systeme, Kabel und Leitungen, Stromversorgungen, Energie/ Schleppketten, Gehäuse, Steckverbinder Sonterteil IEE Retrofit Technologien, Komponenten und Lösungen für die Modernisierung von Maschinen, Anlagen und Gebäudeinfrastrukturen. Anlagenoptimierung Effizienzsteigerung Energieeinsparung Performancesteigerung Best Practise aus den Branchen Verpackungsmaschinen, Kunststoffmaschinen Maschinenbau Anlagenbau Fertigungssteuerung: Scada, MES, PPS, MRP, BDE/Maschinendatenerfassung Engineering: disziplinübergreifende Projektierung, Datenmanagement Steuerungen: Hard- und Soft-SPS, Kompakt-SPS, CNC-Steuerung, Motion-Control, effizientes Programmieren Human Machine Interface (HMI): Touch-Panels, Bedienterminals, Visualisierungssoftware, Web-Visualisierung Antriebstechnik: Servomotoren, AC/DC-Motoren, Getriebemotoren, Kleinantriebe, Frequenzumrichter, Softstarter Sensorik: Drehgeber, Näherungsschalter, Optosensoren, Lichtschranken Kommunikation: Feldbusse, Ethernet, Netzwerkkomponenten Elektromechanik/Interfaces: Niederspannungsschaltgeräte, Kabel und Leitungen, Energie-/Schleppketten Motek, Stuttgart, Viennatec, Wien, Fakuma, Friedrichshafen, Messevorschau SPS IPC Drives, Nürnberg, Fertigungssteuerung: MES/ERP-Systeme, Prozessvisualisierung, Industrie 4.0 Engineering: CAx, PDM/PLM, Simulation, anlagenoptimierung Bildverarbeitung: Software, Kameras, Vision-Systeme, Barcode-/Identsysteme, Framegrabber Industrie-PC: Hutschienen-/Schaltschrank-Rechner, Embedded-Systeme, Rack-Systeme Antriebstechnik: Servoantriebe, Linearantriebe, Frequenz-umrichter, Motorschutz, Umrichtermotoren Sensorik: Druck-, Temperatur-, Füllstand-, Durchfluss-Sensoren, Näherungsschalter, IO-Link Elektromechanik/Interfaces: Signalwandler, Relais, Schütze, Leistungsschalter, Netzteile, Energieführung/- verteilung, Schaltschränke, Klimatisierungskomponenten Blechexpo, Hannover, Messeausgabe SPS IPC Drives, Nürnberg, Fernwartung: Condition Monitoring, Fernwirktechnik, Cloud Automation, M2M Engineering: Digitale Fabrik, Elektro-CAD/CAE Human Machine Interface (HMI): Touch-Panels, Melde- und Befehlsgeräte, Displays, Monitor Steuerungen: Hard- und Soft-SPS, Kompakt-SPS, Servosteuerung, Motion Control, Robotik Industrie-PC: Hutschienen-PCs, Embedded-Systeme, Panel-PCs Safety & Security: Safety-SPS, sichere Aktorik/Sensorik, sichere Kommuni-kation, Industrial Security Antriebstechnik: Schrittmotoren, AC/DC-Motoren, Frequenzumrichter, Kleinantriebe, Effizienz im Antriebsstrang Messtechnik: Datenerfassung/-analyse, Datenlogger, Messumformer Sensorik: Drehgeber, Temperatursensoren, induktive/kapazitive Abstandssensoren, Näherungsschalter, Optosensoren, Lichtschranken Kommunikation: RFID/Ident-Technologien, Feldbusse, Ethernet, Wireless-Technologien Elektromechanik/ Interfaces: Installationstechnik, Stromversorgungen, Kabel und Leitungen, Energie-/ Schleppketten, Gehäuse, Schaltschränke Sonderausgabe zur SPS IPC Drives, Nürnberg, Details s. S. 13 Alle Neuheiten und Trendthemen der SPS IPC Drives Kompakter Begleiter zur Messevorbereitung Technik-Experten geben Aus- und Einblicke in Entwicklungen Strategie-Interviews mit Marktführern Tourenplaner zu den Messeneuheiten: Apps, Drives, SPS/IPC Bildverarbeitung Sensorik Umfangreicher Karriereteil für Ihre Stellenanzeige SPS IPC Drives 2015 Messenachlese Teil 1 12 Dezember Fertigungssteuerung: Prozessvisualisierung, Instandhaltungsmanagement (FDT/DTM, EDD/EDDL), virtuelle Inbetriebnahme Engineering: Anlagenoptimierung, mechatronische Projektierung, 3D-Engineering Human Machine Interface (HMI): Touch-Panels, stationäre und mobile Terminals, HMI-Software, Web-Visualisierung, Tablets in der Fertigung Steuerungen: Kompakt-SPS, CNC-Steuerung, Servosteuerung, Motion-Control Safety & Security: Safety-SPS, sichere Aktorik/Sensorik, sichere Kommunikation, Industrial Security Antriebstechnik: Servomotoren, AC/DC-Motoren, Getriebemotoren, Frequenzumrichter, Softstarter, Motorschutz Sensorik: Drehgeber, lineare Wegaufnehmer, Vibrationssensor, IO-Link in Einsatz Elektromechanik/Interfaces: Signalwandler, Relais, Schütze, Kabel und Leitungen, Stromversorgungen, Gehäuse SPS IPC Drives 2015 Messenachlese Teil 2 1/2016 Januar 2016 Fertigungssteuerung: ERP-Software, Scada/MES-Systeme Engineering: Elektro-CAD/CAE, disziplinübergreifende Projektierung Industrie-PC: Panel-PCs, Hutschienen-/Schaltschrank- Rechner, Embedded-Systeme, CPU-Module, COM, mobile PCs, Betriebssysteme, Rack-Systeme Bildverarbeitung: Hard- und Software, Kameras, Vision-Sensoren, Barcode-/Identsysteme, Framegrabber, Beleuchtung Antriebstechnik: Linearantriebe, Frequenzumrichter, Motorschutz, Ventile Messtechnik: Datenerfassung/-analyse, Datenlogger, Messumformer, Energieerfassung Sensorik: Druck-, Temperatur-, Füllstand-, Durchfluss-Sensoren, induktive/kapazitive Abstandssensoren, Näherungsschalter, Optosensoren Kommunikation: Feldbusse, Ethernet, Netzwerkkomponenten Elektromechanik/Interfaces: Installationstechnik, Niederspannungsschaltgeräte, Kabel und Leitungen, Energie-/Schleppketten Fokusthema Hafen, Schiff & Offshore Verpackungstechnik Montagetechnik + Handling Metallbearbeitung Apps in der Automation Effizienter Ressourceneinsatz 18a-19

18 Sonderpublikation 90 Jahre Hightech & Innovation 90 Jahre Hightech & Innovation Die Erfolgsgeschichten der Weltmarktführer und Hidden Champions DER ANLASS Der Hüthig Verlag feiert 2015 sein 90-jähriges Jubiläum. Verleger Dr. Alfred Hüthig ( ) wagte 1925, in dieser bewegten Zeit, die auch als Goldene Zwanziger Jahre bezeichnet wird, die Gründung einer eigenen Firma ein echter Unternehmer eben. Und es wurde eine Erfolgsgeschichte. Dr. Alfred Hüthig machte den nach ihm benannten Verlag zu einem der größten und erfolgreichsten Fachverlage in Deutschland und Europa. Seit 1999 gehört der Hüthig Verlag zur Mediengruppe Süddeutscher Verlag in München und zählt weiter zu den großen Fachinformationsanbietern. DIE SONDERPUBLIKATION Grund genug, um diese lange Zeit unter dem Aspekt der Innovationen und technischen Fortschritte in der deutschen und internationalen Industrie im Rahmen eines exklusiven Sonderheftes zu reflektieren.

19 INHALT & KONZEPT Der inhaltliche Spannungsbogen beginnt mit einem industrie-historischen Abriss, in dem die Entwicklung von der arbeitsteiligen Massenproduktion über die Automatisierung durch Elektronik und Informationstechnologien bis hin zum Paradigmenwechsel durch Industrie 4.0 dargestellt wird. Es folgen die zwei Hauptteile der Sonderpublikation. Zunächst präsentieren wir Macher und Marken, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen Erfolgsgeschichten schrieben und immer noch schreiben. Dazu gehört auch die Ingenieurskunst, die deutsche Produkte durch ihre innovativen und qualitativen Eigenschaften an die Weltspitze brachte. Last but not least folgt der Teil, der viel mit Perspektiven und Zukunft zu tun hat. Alles wird vernetzt Menschen, Maschinen, Fahrzeuge. Und es sind neue Player, die von sich reden machen, nämlich Google, Apple & Co. Nehmen sie die klassische Industrie in die Zange? Wie sehen die Strategien von Bosch, Volkswagen & Co. aus? Es ist ein Wettlauf der Systeme. TERMINE Erscheinungstermin: 08. Oktober 2015 Anzeigenschluss: 08. September 2015 Redaktionsschluss: 31. August 2015 IHRE VORTEILE Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, im exklusiven Umfeld dieser Sonderpublikation präsent zu sein. TOP-Themen 200 Seiten Erfolgsgeschichten, Trends und Zukunft TOP-Auflage Exemplare* TOP-Verbreitung Entscheider aus Maschinenbau, Automobilindustrie sowie weiteren attraktiven Industrie branchen. Eine Teilauflage geht auch an ausgewählte Verkaufsstellen des Pressefachhandels an Bahnhöfen und Flughäfen sowie an die Bordauslage ausgewählter Fluggesellschaften. Heftformat: DIN A4 (210 mm breit, 297 mm hoch) Sichern Sie sich noch heute Ihre Präsenz in dieser einzigartigen Publikation und fordern Sie Ihr individuelles Angebot an. IHR ANSPRECHPARTNER: Anja X Breuer, Tel. +49 (0) , Dieses Sonderheft ist nicht IVW geprüft. *Verlagsangabe 20/21

20 Website Porträt1 all-electronics.de 1 Web-Adresse (URL): 2 Kurzcharakteristik: all-electronics.de ist das journalistische Fachportal der fünf Elektronikfachzeitschriften der Hüthig GmbH. Die Themenschwerpunkte des Portals liegen in den Bereichen Elektronik-Entwicklung, Elektronik-Fertigung und Automatisierung. Neben aktuellen Informationen und neuen Produkten stehen fundierte Fachartikel, Hintergrundberichte und technisches Wissen im Fokus der journalistischen Arbeit. Die Inhalte werden zunächst online veröffentlicht und internetgerecht aufbereitet, bevor sie in den fünf Elektronikfachzeitschriften des Hüthig Verlags publiziert werden. Der Benutzer hat zudem umfangreiche Recherchemöglichkeiten, sich im Firmenverzeichnis über gelistete Firmen branchenspezifisch zu informieren. Der Online-Auftritt wird von einem zwei Mal in der Woche erscheinenden Newsletter mit über registrierten Abonnenten flankiert. Abgerundet wird das Angebot durch einen Stellenmarkt mit Jobs für Fach- und Führungskräfte in der Elektronik-Industrie sowie im Bereich Automatisierung. 3 Zielgruppe: Die Zielgruppe des Portals sind Entwickler und Entscheider der Elektronik-Industrie sowie Automatisierungsfachleute aller Branchen. Die Mehrzahl der User sind Ingenieure und Konstrukteure. 4 Verlag: Hüthig GmbH 5 Ansprechpartner Redaktion: Dr.-Ing. Achim Leitner, Chefredakteur Tel.: +49 (0) Ansprechpartner Online-Werbung: Frank Henning, Anzeigenleiter Tel.: +49 (0) Anja Breuer, Anzeigenleiterin Tel.: +49 (0) Datenanlieferung: Sabine Greinus Tel.: +49 (0) Vollständige Facts Traffic 1. Besuche / Monat. Seitenabrufe / Monat, Minuten durchschnittliche Besuchsdauer. Newsletter-Abonnenten Content Fachartikel Produktberichte News Interviews Videos Channels Business Komponenten Embedded Datacom Messen + Prüfen E-Fertigung Automatisierung Applikationen Termine Stellenmarkt Videos all-electronics.de ist IVW-geprüft 1 Quelle: IVW, Stand 4/2014, Suchmaschinen bereinigt

21 Website P Preise und Werbeformen 1 Preise und Werbeformen Werbeform Format in Pixel Buchbare Channels 23 Preis in Euro pro Monat / Ausgabe Preise in den Messemonaten März, Oktober, November Full-Size-Banner 468 x 60 Gesamtrotation 1.685, 1.850, Half-Size-Banner 234 x 60 Gesamtrotation 1.210, 1.320, Superbanner (=Big-Size-Banner) 728 bis max. 890 x 90 Gesamtrotation 2.460, 2.680, Skyscraper 160 x 600 Gesamtrotation 2.200, 2.400, Content Ad 300 x 250 Gesamtrotation 3.000, 3.240, Rectangle 300 x 250 Gesamtrotation 2.800, 3.050, Wallpaper 728 x 90 und max. 160 x 900 Gesamtrotation 4.125, 4.500, Partner-Site-Button im Channel 300 x 120 Business, Komponenten, Embedded, Datacom, Messen + Prüfen, E-Fertigung, Automatisierung, Applikationen, Videos 530, 575, Partner-Site-Button auf Startseite 300 x 120 Startseite 1.530, 1.670, Sponsoring-Button 870 x 30 Gesamtrotation 3.180, 3.470, Flying Ad 240 x 120 Gesamtrotation 3.800, 4.300, Microsite / Specials in Absprache Verlinkung in Hauptnavigation + Sidebar 1.170, 1.270, Firmenvideo 400 x 280 Firmeneintrag, Videos 2.775, * Whitepaper in Absprache Whitepaper, Sidebar 220, 240, Sponsored Post Text + max. 5 Bilder 1 Woche Integration auf Startseite + Archivierung min. 1 Jahr 1.850, Newsletter / Sponsoring Ad 660 x 30 bis , 900, Newsletter / Content Ad 480 x , 835, Newsletter / Skyscraper 160 x , 1.015, Newsletter / Button 160 x , 580, Newsletter / Textanzeige Bild: 150 x 100 Pixel Text: max. 330 Zeichen 765, 835, Firmeneintrag / Standard Firmenverzeichnis kostenlos Firmeneintrag / Plus Firmenverzeichnis 285, pro Jahr Firmeneintrag / Profi Firmenverzeichnis 465, pro Jahr Firmeneintrag / Superprofi *garantierte Laufzeit: 1 Jahr 1.850, pro Jahr Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

22 Website Formate und technische AngabenF 1 Bannerformate Auf all-electronics.de können Sie eine Vielzahl verschiedener Bannerformate buchen. Egal, ob es sich dabei um ein animiertes Gif, einen Flashbanner oder um ein Java-Applet handelt Sie haben die Wahl. Die Bannerformate werden grundsätzlich in Gesamtrotation mit maximal zwei weiteren Werbekunden auf dieser Platzierung eingeblendet. Eine Ausnahme hierzu ist das Partner-Site-Button. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe noch spezifischer zu erreichen, indem Sie einen einzelnen Channel wie Embedded oder Automatisierung buchen. Die Abrechnung Ihrer Kampagne erfolgt zum monatlichen Fixpreis. Der Mindestbuchungszeitraum beträgt vier Wochen. Full-Size-Banner Format: 468 x 60 Pixel Preis/Monat: 1.685, / 1.850, * Half-Size-Banner Format: 234 x 60 Pixel Preis/Monat: 1.210, / 1.320, * Superbanner Format: 728 bis max. 890 x 90 Pixel Preis/Monat: 2.460, / 2.680, * Skyscraper Format: 160 x 600 Pixel Preis/Monat: 2.200, / 2.400, * Content Ad Format: 300 x 250 Pixel Preis/Monat: 3.000, / 3.240, * Rectangle Format: 300 x 250 Pixel Preis/Monat: 2.800, / 3.050, *

23 Wallpaper Format: 728 x 90 Pixel und max. 160 x 900 Pixel Preis/Monat: 4.125, / 4.500, * Partner-Site-Button Format: 300 x 120 Pixel Preis/Channel/Monat: 530, / 575, * Preis/Homepage/Monat: 1.530, / 1.670, * Sponsoring-Button Format: 870 x 30 Pixel Preis/Monat: 3.180, / 3.470, * Microsite/Specials Inhalt: Text, Video, Link, Dokument Preis/Monat: 1.170, / 1.270, * Firmen-/Produktvideo Format: 400 x 280 Pixel Dateityp: Flash (FLV), MP4, maximal 5 Minuten Preis pro Video: 2.775, Mindestlaufzeit: 1 Jahr Whitepaper Format: HTML-Seite Inhalt: Text, Logo, Download Preis/Monat: 220, / 240, * Sponsored Post Inhalt: Überschrift, Teaser, Text, max. 5 Bilder Preis/Monat: 1.850, Flying Ad Format: 240 x 120 Pixel Preis/Monat: 3.800, / 4.300, * * Erhöhter Preis im Vorfeld von Messen, siehe Seite 23 Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Alle Bannerformate bis max. 50 KB. Dateityp bei Bannerwerbung flash, jpg, gif 24/25

Mediadaten. Ihre neue IEE. 60 Jahre IEE: Jubiläumsausgabe 6/2016

Mediadaten. Ihre neue IEE. 60 Jahre IEE: Jubiläumsausgabe 6/2016 Ihre neue IEE 60 Jahre IEE: Jubiläumsausgabe 6/ Print + Online Titelporträt 2 IEE Relaunch 3 Preise 4/5 Formate und technische Angaben 6/7 Auflagen- und Verbreitungs-Analyse 8 Leser-Struktur-Analyse 9/10

Mehr

Mediadaten. Print + Online. + SPS-MesseGuide* + Sonderteil IEE Retrofit + Themenparks industrie+automation auf der elektrotechnik und der eltefa 2015

Mediadaten. Print + Online. + SPS-MesseGuide* + Sonderteil IEE Retrofit + Themenparks industrie+automation auf der elektrotechnik und der eltefa 2015 2015 *Diese Sonderausgabe ist nicht IVW geprüft. + SPS-MesseGuide* + Sonderteil IEE Retrofit + Themenparks industrie+automation auf der elektrotechnik und der eltefa 2015 Print + Online Titelporträt 2

Mehr

-Themenpark industrie+automation

-Themenpark industrie+automation UNSCHLAGBARE KOMMUNIKATIONS ANGEBOTE -Themenpark industrie+automation Bilder: Fotolia, Invensys, Beckhoff, Messe Düsseldorf, Phoenix Contact, Lohmeier, Turck, ABB, Kuka : erken m r o v Bitte 5 3.201 0.

Mehr

ZBI-Nachrichten. Media-Informationen 2015. www.zbi-berlin.de

ZBI-Nachrichten. Media-Informationen 2015. www.zbi-berlin.de ZBI-Nachrichten I Media- www.zbi-berlin.de Titelporträt Umfangs- und Inhaltsanalyse 1 Kurzcharakteristik Der Zentralverband der Ingenieurvereine (ZBI) e.v. bündelt und vertritt die gesellschafts-, bildungs-

Mehr

Media Informationen 2016

Media Informationen 2016 VERPACKUNGS- WWW.VERPACKUNGS.DE Titelporträt 1 1 Kurzcharakteristik: Produkte, Technik, Trends für Entscheider bei Markenartiklern ist das Credo der VERPACKUNGS-. Als führendes Fachmagazin zum Thema Verpackung

Mehr

MEDIA. Media-Informationen

MEDIA. Media-Informationen 2014 MEDIA Informationen Print + Online Titelporträt 2 Preise 3/4 Formate und technische Angaben 5/6 MESSE-NEWS 7 Bezugsquellenverzeichnis 9 Online-Werbung 10-15 Stellenmarkt 16 Hüthig-Fachportale 17 Adressvermietung

Mehr

Website Porträt/Nutzungsdaten 1

Website Porträt/Nutzungsdaten 1 Porträt/Nutzungsdaten 1 1 Web-Adresse: www.fleischerei.de 2 Kurzcharakteristik: fleischerei.de ist der Webauftritt des Fachmagazins 'Die Fleischerei'. Fleischverarbeiter in Handwerk und Industrie finden

Mehr

www.european-business-journal.com Media-Informationen Gültig ab 1. Januar 2007

www.european-business-journal.com Media-Informationen Gültig ab 1. Januar 2007 www.european-business-journal.com Media-Informationen Gültig ab 1. Januar 2007 1 Das Magazin/Der Verlag Das Magazin European Business Journal ist eines der wenigen Wirtschaftsmagazine in Europa, die sich

Mehr

Office Brands Das Marken-Magazin

Office Brands Das Marken-Magazin Das Marken-Magazin Mediainformationen 2009 Stand: 03.03.2009 Seite 1 von 5 www.nehringverlag.de Titelportrait 1 1 Kurzcharakteristik/USP ist das Marken-Magazin der Bürobranche. Die Ausgaben präsentieren

Mehr

TÜV Media GmbH. Mediadaten 2016 Print und Online

TÜV Media GmbH. Mediadaten 2016 Print und Online TÜV Media GmbH Mediadaten 2016 Print und Online Organ für: fbmt Fachverband für biomedizinische Technik e.v. Bundesverband der Sachverständigen für Medizinprodukte e.v. VDI-Gesellschaft Technologies of

Mehr

MesseKontakte. größten Fach messe. Zur weltweit. der inter nationalen Embedded- Community

MesseKontakte. größten Fach messe. Zur weltweit. der inter nationalen Embedded- Community MesseKontakte Zur weltweit größten Fach messe der inter nationalen Embedded- Community ig Busi embedded world Vom 23.02.2016 bis 25.02.2016 in Nürnberg 902 Aussteller und über 25.500 Fachbesucher im Jahr

Mehr

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 Print bilanz + buchhaltung Titelporträt 2 bilanz + buchhaltung Mit der Fachzeitschrift bilanz + buchhaltung erreichen Sie hoch qualifizierte Spezialisten

Mehr

GP: Mediadaten 2014. 4 Web-Adresse www.gp-script.com. 5 Mitgliedschaften. 6 Organ. 7 Herausgeber Jürgen Kromberg. 8 Verlag jk-script-verlag

GP: Mediadaten 2014. 4 Web-Adresse www.gp-script.com. 5 Mitgliedschaften. 6 Organ. 7 Herausgeber Jürgen Kromberg. 8 Verlag jk-script-verlag 1 Kurzcharakteristik Die GP (Akronym für ) wird verlegt für leitende Fertigungstechniker spangebender metallbearbeitender Betriebe; die GP pflegt drei thematische Schwerpunkte: neben dem Fertigen (Werkzeugmaschinen

Mehr

Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten MEDIADATEN 2016

Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten MEDIADATEN 2016 Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten MEDIADATEN 2016 Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten (MMP) Inhalt/ Marke 2016 INHALT: 04/05 Verlagsangaben MARKE: 1. PRINT 06 Auflagenanalyse 07 Termin-

Mehr

Mediadaten. Print + Online. productronic ist Herausgeber. der offiziellen Messezeitung* Hybrid Packaging 2016

Mediadaten. Print + Online. productronic ist Herausgeber. der offiziellen Messezeitung* Hybrid Packaging 2016 2016 *Diese Messezeitung ist nicht IVW geprüft. productronic ist Herausgeber der offiziellen Messezeitung* der SMT Hybrid Packaging 2016 Print + Online Titelporträt 2 Preise 3/4 Formate und technische

Mehr

KRS. Krankenhaus- Rechtsprechung Dokumentation der Entscheidungen aus dem gesamten Krankenhauswesen. Mediadaten

KRS. Krankenhaus- Rechtsprechung Dokumentation der Entscheidungen aus dem gesamten Krankenhauswesen. Mediadaten 2016 KRS Dokumentation der Entscheidungen aus dem gesamten Krankenhauswesen Mediadaten Inhalt KRS 1 Titelporträt T Themen- und Terminplan P Preisliste F Formate und technische Angaben www.krsdigital.de/newsletter

Mehr

MEDIADATEN 2016. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT. www.mediacenter.haufe.de

MEDIADATEN 2016. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT. www.mediacenter.haufe.de MEDIADATEN 2016 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT bilanz + buchhaltung Titelporträt 2 bilanz + buchhaltung Mit der Fachzeitschrift bilanz + buchhaltung erreichen Sie hoch qualifizierte Spezialisten

Mehr

MEDIA. Informationen Print + Online. Media-Informationen

MEDIA. Informationen Print + Online. Media-Informationen 2014 MEDIA Informationen Print + Online Titelporträt 2 Preise 3/4 Formate und technische Angaben 5/6 Hüthig Elektronik-Medien-Gruppe 7 Online-Werbung 8-13 Stellenmarkt 14 Adressvermietung 15 Hüthig-Fachportale

Mehr

NWB Steuer und Studium. Inklusive 1 x jährlich: Themenspecial NWB Karriereführer. www.nwb.de MEDIADATEN 2012. NWB Steuer und Studium

NWB Steuer und Studium. Inklusive 1 x jährlich: Themenspecial NWB Karriereführer. www.nwb.de MEDIADATEN 2012. NWB Steuer und Studium Inklusive 1 x jährlich: NWB Karriereführer www.nwb.de Kurzüberblick Ihre Ansprechpartner: > Susanna Marazzotta Fon 02323.141-378 > Claudia Meyer Fon 02323.141-178 > Kim-Julia Kurpjuhn Fon 02323.141-179

Mehr

# 03 MEDIADATEN 2014/15. Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014. Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015

# 03 MEDIADATEN 2014/15. Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014. Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015 MEDIADATEN 2014/15 Medienpartner: Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014 Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015 3. Auflage am 21.3.2015 Print-Auflage: 10.000 Exemplare Online-Auflage:

Mehr

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit MEDIADATEN 2015 Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit TITEL - Verlagsangaben Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 TITEL Deine Region

Mehr

weiterbildung aktuell 2015/2016

weiterbildung aktuell 2015/2016 Das Nachschlagewerk für Personalentwicklung... Österreichs Anbieter auf einen Blick mediadaten weiterbildung aktuell 2015/2016... das Nachschlagewerk für die Personalentwickung Wen erreicht es? Österreichs

Mehr

front_natabu_schweiz-16_titel-schweiz-07.qxd 04.07.2014 12:57 Seite 1 front_natabu_a-16_natabu_a-07.qxd 04.07.2014 12:55 Seite 1

front_natabu_schweiz-16_titel-schweiz-07.qxd 04.07.2014 12:57 Seite 1 front_natabu_a-16_natabu_a-07.qxd 04.07.2014 12:55 Seite 1 front_natabu-16_d-band1_natabu-07_d-band2.qxd 04.07.2014 13:02 Seite 1 front_natabu-16_d-band3_natabu-07_d-band2.qxd 04.07.2014 12:59 Seite 1 front_natabu_a-16_natabu_a-07.qxd 04.07.2014 12:55 Seite 1

Mehr

SMOKERS CLUB mit der höchsten Auflage aller Zigarren- und Pfeifenmagazine Mediadaten 2016. Das Special-Interest-Magazin für Tabak-Genießer

SMOKERS CLUB mit der höchsten Auflage aller Zigarren- und Pfeifenmagazine Mediadaten 2016. Das Special-Interest-Magazin für Tabak-Genießer SMOKERS CLUB mit der höchsten Auflage aller Zigarren- und Pfeifenmagazine Mediadaten 2016 Das Special-Interest-Magazin für Tabak-Genießer Inhalt Seite Titelporträt 2 Auflagen und Termine 3 Preisliste 5

Mehr

2011 ONLINEMEDIA- INFORMATIONEN

2011 ONLINEMEDIA- INFORMATIONEN Premium- Content für Entscheider KURZCHARAKTERISTIK: www.guh-elektro.de bietet Premium-Content aus den Bereichen Technik, Wirtschaft, Management, Finanzen und Karriere für die heutigen und zukünftigen

Mehr

2012 ONLINEMEDIA- INFORMATIONEN

2012 ONLINEMEDIA- INFORMATIONEN Premium- Content für Entscheider KURZCHARAKTERISTIK: logistik-journal.de ist die Premium-Website für den Logistiker. Zum Informationsangebot der von logistik-journal.de zählen News aus Stapler-, Förder-

Mehr

Website Porträt. 3 Zielgruppe: Architekten und planende Bauingenieure, Innenarchitekten, Lichtplaner

Website Porträt. 3 Zielgruppe: Architekten und planende Bauingenieure, Innenarchitekten, Lichtplaner Porträt 1 1 Web-Adresse: www.dbz.de 2 Kurzcharakteristik: Die Online-Angebote auf www.dbz.de finden bei Architekten und hochbauplanenden Bauingenieuren immer mehr Beachtung. Im täglichen Arbeitsleben wird

Mehr

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlagsangaben und technische Daten Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

Naturwissenschaftliche Rundschau MEDIADATEN 2016 ORGAN DER GESELLSCHAFT DEUTSCHER NATURFORSCHER UND ÄRZTE (GDNÄ)

Naturwissenschaftliche Rundschau MEDIADATEN 2016 ORGAN DER GESELLSCHAFT DEUTSCHER NATURFORSCHER UND ÄRZTE (GDNÄ) Naturwissenschaftliche Rundschau MEDIADATEN 2016 ORGAN DER GESELLSCHAFT DEUTSCHER NATURFORSCHER UND ÄRZTE (GDNÄ) NR Inhalt/Marke 2016 INHALT: 04/05 Verlagsangaben MARKE: 1. PRINT 07 Termin- und Themenplan

Mehr

Internet World BusIness GuIdes

Internet World BusIness GuIdes BusIness GuIdes Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlag und Redaktion Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

MEDIADATEN gültig ab 1. März Anzeigentarif Nr Jahrgang

MEDIADATEN gültig ab 1. März Anzeigentarif Nr Jahrgang MEDIADATEN 2015 gültig ab 1. März 2015 Anzeigentarif Nr. 57 70. Jahrgang Infomax21 GmbH In den Flachten 10 D-53639 Königswinter www.photopresse.de wheinen@photopresse.de Auflage (Stand: 30.11. 2014) Druckauflage

Mehr

Die Website für Energiewirte, Berater und Entscheider aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien

Die Website für Energiewirte, Berater und Entscheider aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien joule-online.de Mediadaten 2013 Die Website für Energiewirte, Berater und Entscheider aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien www.dlv.de Die Medienkompetenz für Land und Natur Mediaprofil Mit einer Auflage

Mehr

Mediadaten 2015. Business Newsletter Märkte Weltweit. Das redaktionelle Profil. Die Auflage

Mediadaten 2015. Business Newsletter Märkte Weltweit. Das redaktionelle Profil. Die Auflage Das redaktionelle Profil Unter der gemeinsamen Marke informieren die Business-Newsletter der MBM Medien GmbH täglich bzw. wöchentlich über die wichtigsten Nachrichten zur deutschen Außenwirtschaft. Nach

Mehr

MEDIADATEN 2014. SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch

MEDIADATEN 2014. SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch Unabhängiges Sprachrohr der Branche mit "Chef-Infos für die Kanzleiführung Branche Kanzlei Mensch Kurzüberblick Ihre Ansprechpartner: Branche Kanzlei Mensch > Susanna Marazzotta Fon 02323.141-378 > Claudia

Mehr

KrV. Kranken- und Pflegeversicherung Rechtspraxis im Gesundheitswesen

KrV. Kranken- und Pflegeversicherung Rechtspraxis im Gesundheitswesen KrV Rechtspraxis im Gesundheitswesen Inhalt KrV 1 Titelporträt T Themen- und Terminplan P Preisliste F Formate und technische Angaben www.krvdigital.de/newsletter 1 Porträt P Preise / Werbeformen F Formate

Mehr

Mediadaten 2015 company.news

Mediadaten 2015 company.news Mediadaten 2015 company.news Mittelstandsbank Gültig ab 1. Januar 2015 Inhalt Kurzcharakteristik Zielgruppe Erscheinungsweise und -termine Auflage, Verkaufspreis und Vertrieb nformate und -preise Beilagen

Mehr

www.nwb.de MEDIADATEN 2012 SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch

www.nwb.de MEDIADATEN 2012 SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch www.nwb.de SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch Kurzüberblick Ihre Ansprechpartner: Branche Kanzlei Mensch > Susanna Marazzotta Fon 02323.141-378 > Claudia Meyer Fon 02323.141-178 > Kim-Julia Kurpjuhn

Mehr

Wohn-Markt-Magazin. Mediadaten 2015. Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche

Wohn-Markt-Magazin. Mediadaten 2015. Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche Wohn-Markt-Magazin MÖBELWERBUNG Mediadaten 2015 Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche INSIDE ist der schnelle, komplette und pointierte Info-Dienst der Möbelbranche.

Mehr

Lackiererblatt Magazin für Fahrzeuglackierung, Karosserie und Reparatur Online-Mediadaten 2016. www.lackiererblatt.de

Lackiererblatt Magazin für Fahrzeuglackierung, Karosserie und Reparatur Online-Mediadaten 2016. www.lackiererblatt.de Lackiererblatt Magazin für Fahrzeuglackierung, Karosserie und Reparatur Online-Mediadaten 2016 www.lackiererblatt.de Inhalt Seite Gesprächspartner im Verlag Gesprächspartner vor Ort WEBSITE 3 Special Online

Mehr

selection das Genussmagazin Mediadaten 2016 Zeitschrift 2 Website 6 Crossmedia 7

selection das Genussmagazin Mediadaten 2016 Zeitschrift 2 Website 6 Crossmedia 7 selection das Genussmagazin Mediadaten 2016 Zeitschrift 2 Website 6 Crossmedia 7 Inhalt Seite Ihre Gesprächspartner 01 Titel: selection das Genussmagazin Titelporträt + Auflage 2 Medienmarke 3 Degustationwettbewerb

Mehr

Internet World BusIness GuIdes

Internet World BusIness GuIdes BusIness GuIdes Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlag und Redaktion Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

Mediadaten 2015. Die Website für Energiewirte, Berater und Entscheider aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien. Die Medienkompetenz

Mediadaten 2015. Die Website für Energiewirte, Berater und Entscheider aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien. Die Medienkompetenz Die Medienkompetenz Mediadaten 2015 für Land und Natur Die Website für Energiewirte, Berater und Entscheider aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien Mediaprofil Mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren

Mehr

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal www.ahgz.de AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung AHGZ Allgemeine Hotel - und Gastronomie -Zeitung AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal Inhalt Werben auf AHGZonline Sonderwerbeformen

Mehr

MEDIADATEN NWB Betriebswirtschaftliche Beratung

MEDIADATEN NWB Betriebswirtschaftliche Beratung Die perfekte Einheit:, gedruckt oder fürs Tablet. Inklusive Datenbank für PC und Smartphone. Mediadaten 2018 Kurzüberblick Ihre Ansprechpartner: > Susanna Marazzotta Fon 02323.141-378 > Carina Gebert Fon

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

AWA Verlagsangaben 2017

AWA Verlagsangaben 2017 AWA MEDIADATEN 2017 AWA Verlagsangaben 2017 KURZCHARAKTERISTIK: Der AWA Aktueller Wirtschaftsdienst für Apotheker erscheint zweimal monatlich. Er liefert sorgfältig recherchierte Informationen und Empfehlungen

Mehr

Mediadaten 2015. Die Pferde-Webseite für Zucht, Sport und Praxis in Bayern, jetzt als Kombi mit landlive.de/pferde

Mediadaten 2015. Die Pferde-Webseite für Zucht, Sport und Praxis in Bayern, jetzt als Kombi mit landlive.de/pferde Mediadaten 2015 Die Medienkompetenz für Land und Natur Die Pferde-Webseite für Zucht, Sport und Praxis in Bayern, jetzt als Kombi mit landlive.de/pferde bayernspferde.de Mediaprofil Das Magazin BAYERNS

Mehr

Die neue arzt-wirtschaft.de

Die neue arzt-wirtschaft.de 2015 Die neue arzt-wirtschaft.de 2 Porträt und technische Angaben 3 Preise/Werbeformen Webseite 4 Preise/Werbeformen Advertorial 5 Preise/Werbeformen Newsletter 6 Ansprechpartner 7 2015 Die neue arzt-wirtschaft.de...

Mehr

... BEISPIELE ZEITSCHRIFTEN: Breite x Höhe in mm...

... BEISPIELE ZEITSCHRIFTEN: Breite x Höhe in mm... Media BLACHREPORT :::::::::::::::::::::::::::::::::: EVENT.HOSPITALITY ::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: MESSE+MARKETING ::::::::::::::::::::::: ::::::::::::::::::: MUSEUM :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Mehr

Anzeigenpreisliste Nr. 2 gültig ab Januar 2016

Anzeigenpreisliste Nr. 2 gültig ab Januar 2016 Anzeigenpreisliste Nr. 2 gültig ab Januar 2016 Inhalt 2 Älter werden in Aachen 3 Profil Anzeigenpreise und -formate 4 Ortspreise 5 Agenturpreise Info 6 Kontakte und Verlagsangaben 7 Technische Daten Profil

Mehr

Das Magazin des Taxi- und Mietwagenunternehmers MEDIADATEN2008. www.taxi-zeitschrift.de

Das Magazin des Taxi- und Mietwagenunternehmers MEDIADATEN2008. www.taxi-zeitschrift.de Das Magazin des Taxi- und Mietwagenunternehmers MEDIADATEN2008 www.taxi-zeitschrift.de WIR SIND FÜR SIE DA: TELEFON 0 89 / 43 72- -12 42-23 52-11 22-23 75 MICHAEL HARMS Anzeigenleiter PKW michael.harms@springer.com

Mehr

K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker. Informationen zur Herbstinitiative 2010

K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker. Informationen zur Herbstinitiative 2010 K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker Informationen zur Herbstinitiative 2010 NEU! K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker: Die Herbstinitiative 2010 Die WEKA FACHMEDIEN bündeln ihre Aktivitäten

Mehr

zkm Zeitschrift für Komplementärmedizin

zkm Zeitschrift für Komplementärmedizin Media Information 2016 zkm Zeitschrift für Komplementärmedizin Print Preisliste Nr. 08 Gültig ab 01.10. 2015 zkm Zeitschrift für Komplementärmedizin Titel-Porträt 1 1 Titel: zkm Zeitschrift für Komplementärmedizin

Mehr

Mediadaten Zeitschrift für Verkehrserziehung Weitere Media-Informationen erhalten Sie unter vhv.mediacentrum.

Mediadaten Zeitschrift für Verkehrserziehung  Weitere Media-Informationen erhalten Sie unter vhv.mediacentrum. 2016 Mediadaten 2016 Zeitschrift für Verkehrserziehung www.verkehrs-erziehung.de Weitere Media-Informationen erhalten Sie unter vhv.mediacentrum.de daten 2016 Porträt Magazin Die Zeitschrift für Verkehrserziehung

Mehr

Information. Media. Erfahrungsheilkunde. EHK Zeitschrift für Erfahrungsheilkunde

Information. Media. Erfahrungsheilkunde. EHK Zeitschrift für Erfahrungsheilkunde Media Information 2016 Erfahrungsheilkunde Print Preisliste Nr. 55 Gültig ab 01.10. 2015 EHK Zeitschrift für Erfahrungsheilkunde Offizielles Organ der Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.v. Ärztliche

Mehr

Geomechanics and Geomechanik

Geomechanics and Geomechanik 2017 Geomechanics and Geomechanik und Tunnelbau Tunnelling Mediainformationen Kurzcharakteristik: Verlag / Redaktion / Auflage Themen- und Terminplan Anzeigenpreisliste Anzeigenformate Verlag / Redaktion

Mehr

Das Automotive Recruitment Netzwerk www.automobilwoche.de

Das Automotive Recruitment Netzwerk www.automobilwoche.de Stellenmarkt 2014 Das Automotive Recruitment Netzwerk www.automobilwoche.de 1. Print-Anzeigen Drei Medien, ein Preis! Mit unserem Multichannel-Angebot Print + epaper + Online erreichen Sie rund 300.000*

Mehr

MEDIADATEN 2017 Gültig ab 01 I 2017 Nummer 30

MEDIADATEN 2017 Gültig ab 01 I 2017 Nummer 30 Linux-Magazin Das Magazin für Linux im professionellen Einsatz www.linux-magazin.de MEDIADATEN 2017 Gültig ab 01 I 2017 Nummer 30 Linux-Magazin Das Magazin für Linux im professionellen Einsatz Das Flaggschiff

Mehr

tempra365 Das Management-Magazin für Office Professionals

tempra365 Das Management-Magazin für Office Professionals tempra365 Das Management-Magazin für Office Professionals Mediadaten 2010 Stand: 28.01.2010 1/7 Titelporträt 1 1 Kurzcharakteristik/USP: tempra365 ist das Management-Magazin für Office Professionals im

Mehr

K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker. Informationen zum Recruiting & Employer Branding für Unternehmen

K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker. Informationen zum Recruiting & Employer Branding für Unternehmen K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker Informationen zum Recruiting & Employer Branding für Unternehmen K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker: K-Ing. erreicht: Ingenieure, Techniker, Entwickler,

Mehr

Mediainformationen 2015

Mediainformationen 2015 Mediainformationen 2015 Online Preisliste Nr. 17b Gültig ab 01.06.2015 www.callcenterprofi.de Empfänger-Struktur Stellung im Unternehmen Hauptsächlicher Wirtschaftszweig 21 % Inhaber, Mitinhaber, Vorstand,

Mehr

Machen Sie doch mal blau!

Machen Sie doch mal blau! Inhaltsangabe und Titelporträt Anzeigenpreisliste Nr.1, gültig ab. 1.1. 2009 Machen Sie doch mal blau! Mediadaten 2009 Preisliste Nr. 1 gültig ab 1. Januar 2009 Inhaltsangabe und Titelporträt Titelporträt

Mehr

team. konkret Information Media team.konkret Die Zeitschrift für Tiermedizinische Fachangestellte Die Zeitschrift für Tiermedizinische Fachangestellte

team. konkret Information Media team.konkret Die Zeitschrift für Tiermedizinische Fachangestellte Die Zeitschrift für Tiermedizinische Fachangestellte Media Information 2016 team. konkret Die Zeitschrift für Tiermedizinische Fachangestellte Andreas Fischer Die Kippfensterkatze Michael Panek TFA und Notdienst Charlotte Hopster-Iversen RAO beim Pferd Print

Mehr

Online-Preisliste gültig ab 01. Januar 2014

Online-Preisliste gültig ab 01. Januar 2014 www.marktspiegel.de Online-Preisliste gültig ab 01. Januar 2014 Auch online erfolgreich werben mit dem MarktSpiegel! Online-Werbung auf marktspiegel.de Jetzt online schalten und zusätzliche Kunden erreichen!

Mehr

die-fassade.de ONLINE-MEDIADATEN 2016 gültig ab 1. Januar 2016, www.die-fassade.de FASSADE Technik und Architektur Foto: AGC Interpane

die-fassade.de ONLINE-MEDIADATEN 2016 gültig ab 1. Januar 2016, www.die-fassade.de FASSADE Technik und Architektur Foto: AGC Interpane Foto: AGC Interpane die-fassade.de ONLINE-MEDIADATEN 2016 gültig ab 1. Januar 2016, www.die-fassade.de FASSADE Technik und Architektur PROFIL Seite 2 DIE-FASSADE.DE INFORMATIONEN VON PROFIS FÜR PROFIS

Mehr

all-electronics.de ist IVW-geprüft

all-electronics.de ist IVW-geprüft 2016 Online Website Porträt 2 3-11 Newsletter Porträt 12 Firmenverzeichnis 13 Digitale Marktübersichten 14 Stellenmarkt 15 Allgemeine Geschäftsbedingungen 16 Kontakt 17 Website Porträt 1 Web-Adresse (URL):

Mehr

ONLINE-MEDIADATEN 2015

ONLINE-MEDIADATEN 2015 ONLINE-MEDIADATEN 2015 Gültig ab 1. Januar 2015 Preisliste Nr. 04 DAS BEWEGT MICH! PSYCHOLOGIE TITELPORTRÄT 02 40 Jahre PSYCHOLOGIE WISSEN, DAS UNS WEITERBRINGT. PSYCHOLOGIE Die Die ist das führende Magazin

Mehr

MEDIADATEN EUROPÄISCHE BAHNEN. Das Business-Handbuch der Eisenbahnverkehrs- und -Infrastrukturunternehmen

MEDIADATEN EUROPÄISCHE BAHNEN. Das Business-Handbuch der Eisenbahnverkehrs- und -Infrastrukturunternehmen MEDIADATEN 2015 EUROPÄISCHE BAHNEN Das Business-Handbuch der Eisenbahnverkehrs- und -Infrastrukturunternehmen ERR_EuropaischePrivatbahnen_2010_v4.indd 2 26.10.2009 10:23:13 Europäische Bahnen Das Verzeichnis

Mehr

M E D I A D A T E N 2 0 1 4

M E D I A D A T E N 2 0 1 4 MEDIADATEN 2014 TEASER Fashion, Beauty & Lifestyle TEASER ist das erste Beauty, Fashion & Lifestyle Magazin, dass seine interessanten und hochwertigen Inhalte mit Witz und Charme verpackt, um mehr als

Mehr

Media- Informationen 2015

Media- Informationen 2015 MediaInformationen 2015 TITEL-PORTRAIT 1 1 Titel: Der Landkreis 2 Kurzcharakteristik: Der Landkreis ist die unentbehrliche Fachzeitschrift für alle, die sich mit den aktuellen Fragen der kommunalen Selbstverwaltung

Mehr

MEDIADATEN 2015. NWB Steuer und Studium

MEDIADATEN 2015. NWB Steuer und Studium Die perfekte Einheit: Die, gedruckt oder fürs Tablet. Inkl. Datenbank für PC + Smartphone. Inklusive 1 x jährlich: Mediadaten 2015 Kurzüberblick Ihre Ansprechpartner: > Susanna Marazzotta Fon 02323.141-378

Mehr

REPORT. fachzeitschrift1. titelportrait. Krammer Verlag DüsselDorf ag. 1 Titel: shk-report - Das magazin für das shk-handwerk

REPORT. fachzeitschrift1. titelportrait. Krammer Verlag DüsselDorf ag. 1 Titel: shk-report - Das magazin für das shk-handwerk 1 Titel: shk-report - Das magazin für das shk-handwerk 2 Kurzcharakteristik: Die fachzeitschrift mit Kennziffern für die Zielgruppen shk-handwerk, Planer, Wohnungsbaugesellschaften und kommunale träger.

Mehr

MARKT. Deutsch für den Beruf Materialien aus der Presse

MARKT. Deutsch für den Beruf Materialien aus der Presse MARKT Inhalt MARKT 1 Titelporträt T Termin- und Themenplan P Preise F Formate und technische Angaben 2 1 Titelporträt Titel Kurzcharakteristik Zielgruppe Markt MARKT bietet eine Fülle von Materialien aus

Mehr

AUSTROMATISIERUNG at MEDIADATEN. Österreichs fortschrittliches Fachmagazin für Fertigungs- und Prozessautomatisierung

AUSTROMATISIERUNG at MEDIADATEN. Österreichs fortschrittliches Fachmagazin für Fertigungs- und Prozessautomatisierung MEDIADATEN Österreichs fortschrittliches Fachmagazin für Fertigungs- und Prozessautomatisierung I DEN LESERNUTZEN IM FOKUS» Fachmagazin muss lesenswert sein Austromatisierung versteht sich als das fortschrittliche

Mehr

BERLIN. Stand:

BERLIN. Stand: M E D I A D A T E N 2017 Kurzcharakteristik Zielgruppe Verlagsangaben Erscheinungstermine 2017 Anzeigenformate Druckunterlagen Anzeigenpreise Cross-marketing Vorzugsplatzierungen Stand: 12.6.2017 KURZCHARAKTERISTIK

Mehr

www.openautomation.de Ausgabe 3/2015 open automation Das Fachmagazin für das Management

www.openautomation.de Ausgabe 3/2015 open automation Das Fachmagazin für das Management Details zu RAMI 4.0 und der I4.0-Komponente S. 24 Ex Achema 2015 Special mit Details zur Messe und Ausstellerbeiträgen S. 42 Innovation hebt Bahnwaggons und Effizienz Manfred Schmitz, Thomas Kreuzer A50062

Mehr

Mediadaten 2012. gültig ab 01.01.2012

Mediadaten 2012. gültig ab 01.01.2012 Mediadaten 2012 gültig ab 01.01.2012 Profil iphone, ipad & Co / www.appsundco.de / Apps, 'Apps&Co' und Apps&Co für ipad Das Magazin iphone, ipad & Co, das Portal www.appsundco.de und unsere Apps unterstützen

Mehr

MEDIADATEN 2014. Das Magazin für Umzugsspedition, Neumöbellogistik und Handling sensibler Güter. www.möbellogistik-magazin.de

MEDIADATEN 2014. Das Magazin für Umzugsspedition, Neumöbellogistik und Handling sensibler Güter. www.möbellogistik-magazin.de le m iel u ffiz edi o m s s a n D o Ö ati rm er AM o f d In 83630 Offizielles Organ des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.v. und der Gruppe Internationaler Möbelspediteure GIM e.v. MöbelLogistik

Mehr

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal www.ahgz.de AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung AHGZ Allgemeine Hotel - und Gastronomie-Zeitung AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal Inhalt Werben auf AHGZonline Sonderwerbeformen

Mehr

Fachzeitschriften Kindergarten Schule Hochschule Schulmanagement

Fachzeitschriften Kindergarten Schule Hochschule Schulmanagement en Kindergarten Schule Hochschule Schulmanagement 2015/2016 Anzeigentarife und Media-Informationen gültig ab 01.10.2015 Die en der Cornelsen Schulverlage Media-Informationen und Anzeigentarife 2015/2016

Mehr

Das Portal für die Immobilienwirtschaft. Media-Informationen 2015

Das Portal für die Immobilienwirtschaft. Media-Informationen 2015 Das Portal für die Immobilienwirtschaft Media-Informationen 2015 Das Portal für die Immobilienwirtschaft 2015 1. Kurzcharakteristik: immoclick24.de ist das Onlineportal für die Immobilienwirtschaft. Das

Mehr

Manuelle Medizin. Mediadaten 2012 gültig ab 1. Oktober 2011. mediadaten.springermedizin.de

Manuelle Medizin. Mediadaten 2012 gültig ab 1. Oktober 2011. mediadaten.springermedizin.de mediadaten.springermedizin.de Mediadaten 2012 gültig ab 1. Oktober 2011 Manuelle Medizin Organ der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin e.v. In Zusammenarbeit mit zehn weiteren europäischen Vereinigungen

Mehr

Industrial Engineering Fachzeitschrift des REFA-Bundesverbandes

Industrial Engineering Fachzeitschrift des REFA-Bundesverbandes AMF-Schema 1 Titel: Redaktion/Verlag Umfangs- und Inhalts-Analyse Industrial Engineering Fachzeitschrift des REFA-Bundesverbandes Media-Informationen: 2009 1 Kurzcharakteristik: Viermal pro Jahr bietet

Mehr

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG. Neue Mediengesellschaft Ulm mbh. Mediadaten 2014. Gültig ab 01.10.2013

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG. Neue Mediengesellschaft Ulm mbh. Mediadaten 2014. Gültig ab 01.10.2013 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Mediadaten 2014 Gültig ab 01.10.2013 Verlagsangaben und technische Daten Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

1. Basisdaten. 1.2. Zielgruppe Unternehmen (vor allem Mittelständler und E-Commerce), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen

1. Basisdaten. 1.2. Zielgruppe Unternehmen (vor allem Mittelständler und E-Commerce), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen Media-Daten 2015/2016 Inhalt 1. Basisdaten 2. Leserstruktur 3. Reichweite 4. Anbieterverzeichnis & Preise 5. Anzeigenformate & Preise 6. Online-Werbeformate 7. Newsletter-Werbung 8. Kontaktdaten 1. Basisdaten

Mehr

Media-Daten2016. Anzeigenpreisliste Nr. 34 gültig ab Folge 1/2016. Hülsebrockstraße 2 8 D-48165 Münster www.rwj-online.de

Media-Daten2016. Anzeigenpreisliste Nr. 34 gültig ab Folge 1/2016. Hülsebrockstraße 2 8 D-48165 Münster www.rwj-online.de Media-Daten2016 Hülsebrockstraße 2 8 D- www.rwj-online.de Die Auflage wird regelmäßig von der IVW geprüft. Kurzcharakteristik/Terminplan 2016/Verlagsangaben Überzeugende Vorteile für Ihre erfolgreiche

Mehr

Chef de Cuisine MEDIADATEN 2016 INFORMATIONEN, THEMEN, TERMINE DAS KUNDENMAGAZIN FÜR GASTRONOMIE, HOTELLERIE & GEMEINSCHAFTSVERPFLEGUNG

Chef de Cuisine MEDIADATEN 2016 INFORMATIONEN, THEMEN, TERMINE DAS KUNDENMAGAZIN FÜR GASTRONOMIE, HOTELLERIE & GEMEINSCHAFTSVERPFLEGUNG Chef de Cuisine MEDIADATEN 2016 INFORMATIONEN, THEMEN, TERMINE DAS KUNDENMAGAZIN FÜR GASTRONOMIE, HOTELLERIE & GEMEINSCHAFTSVERPFLEGUNG FAKTEN HEFTFORMAT: 210 MM X 280 MM (BREITE X HÖHE) DRUCKAUFLAGE:

Mehr

Mediadaten 2016 digitaler Werbemöglichkeiten

Mediadaten 2016 digitaler Werbemöglichkeiten Mediadaten 2016 digitaler Werbemöglichkeiten Bannerwerbung auf der Homepage Seite 2 Empfänger SecuPedia Newsletter Seite 3 Banner im SecuPedia Newsletter Seite 4 Stand-Alone-Newsletter Seite 5 Banner

Mehr

Preisliste Nr. 2, gültig ab 01.01.2014

Preisliste Nr. 2, gültig ab 01.01.2014 Preisliste Nr. 2, gültig ab 01.01.2014 Buchen und gestalten Sie Ihre Stellenanzeige selbst! Wählen Sie zwischen der Standard-Anzeige: oder der Top-Anzeige: Sie möchten eine individuell gestaltete Stellenanzeige

Mehr

momentum gesund leben bei Krebs

momentum gesund leben bei Krebs Kurzcharakteristik Zeitschrift momentum momentum ist die Zeitschrift für Krebskranke, ihr soziales Umfeld sowie alle, die Menschen mit Tumorerkrankungen therapeutisch begleiten. momentum vertritt ausschließlich

Mehr

2014/2015. Erscheint am 20. Dezember 2014 Auflage: 10.500 Ex. 3. Jahrgang. Das große Jahressonderheft von AnlegerPlus Mediadaten. www.anlegerplus.

2014/2015. Erscheint am 20. Dezember 2014 Auflage: 10.500 Ex. 3. Jahrgang. Das große Jahressonderheft von AnlegerPlus Mediadaten. www.anlegerplus. anzeigenpreisliste nr. 3 Gültig ab 1. Januar 2014 Das große Jahressonderheft von AnlegerPlus Mediadaten 2014/2015 Erscheint am 20. Dezember 2014 Auflage: 10.500 Ex. 3. Jahrgang www.anlegerplus.de Produktfamilie

Mehr

Raum für Online. Online Websites Newsletter Microsites Web-TV e-magazines Produktdatenbanken. Direktmarketing. Services. Print

Raum für Online. Online Websites Newsletter Microsites Web-TV e-magazines Produktdatenbanken. Direktmarketing. Services. Print Raum für Online Services Direktmarketing Online Websites Newsletter Microsites Web-TV e-magazines Produktdatenbanken Print Veranstaltungen Corporate Publishing Starke Zielgruppen finden Sie auf der letzten

Mehr

Mediadaten 2015. gültig ab 01.01.2015

Mediadaten 2015. gültig ab 01.01.2015 Mediadaten 2015 gültig ab 01.01.2015 KONTAKT Kontakt Verlag Taunusstraße 54 65183 Wiesbaden T 0611. 9030-0 F 0611. 9030-247 Herausgeber/ Chefredakteur Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Andreas

Mehr

PersV. Die Personalvertretung Fachzeitschrift des gesamten Personalwesens für Personalvertretungen und Dienststellen

PersV. Die Personalvertretung Fachzeitschrift des gesamten Personalwesens für Personalvertretungen und Dienststellen PersV Die Personalvertretung Fachzeitschrift des gesamten Personalwesens für Personalvertretungen und Dienststellen PersV Die Personalvertretung Inhalt Die Personalvertretung 1 Titelporträt T Termin- und

Mehr

Apotheker Zeitung MEDIADATEN 2017

Apotheker Zeitung MEDIADATEN 2017 Apotheker Zeitung MEDIADATEN 2017 Apotheker Zeitung Verlagsangaben 2017 KURZCHARAKTERISTIK: Die Apotheker Zeitung (AZ) ist die seit 1984 jede Woche montags erscheinende aktuelle Information der Deutschen

Mehr

com! Das Fachmagazin für ITK-Entscheider und Admins schärft seine Zielgruppen-Ansprache

com! Das Fachmagazin für ITK-Entscheider und Admins schärft seine Zielgruppen-Ansprache Das Fachmagazin für ITK-Entscheider und Admins schärft seine Zielgruppen-Ansprache Die neue com! Zielgruppe der neuen com! sind ITK-Entscheider und Admins, deren Berufsleben sich um Hardware, Software

Mehr

REPORT. fachzeitschrift1. titelportrait. Krammer Verlag DüsselDorf ag. 1 Titel: shk-report - Das magazin für das shk-handwerk

REPORT. fachzeitschrift1. titelportrait. Krammer Verlag DüsselDorf ag. 1 Titel: shk-report - Das magazin für das shk-handwerk 1 Titel: shk-report - Das magazin für das shk-handwerk 2 Kurzcharakteristik: Die fachzeitschrift mit Kennziffern für die Zielgruppen shk-handwerk, Planer, Wohnungsbaugesellschaften und kommunale träger.

Mehr

ONLINE- MEDIADATEN 2015

ONLINE- MEDIADATEN 2015 ONLINE- MEDIADATEN 2015 Inhalt Kurzcharakteristik ABZonline... 3 Überblick Werbeformen... 4 Wallpaper.... 5 Hockey Stick... 6 Rectangle.... 7 Bigsize-Banner... 8 Skyscraper.... 9 Premium Fullsize-Banner...10

Mehr

Mediadaten www.topfair.de

Mediadaten www.topfair.de Das offizielle Messemagazin Nordstil 2015 Ausgabe Sommer Anzeigenliste Nr. 4 Gültig ab 01.04.2015 Mediadaten www.topfair.de NEU: Top Fair Messemagazin im Vorabversand about Reichweite produkte & medien

Mehr

MEDIADATEN/Preisliste für. Nr. 2 gültig ab 2014

MEDIADATEN/Preisliste für. Nr. 2 gültig ab 2014 MEDIADATEN/Preisliste für FILMDIENST Nr. 2 gültig ab FILMDIENST Das Magazin für Kino und Filmkultur. Der FILMDIENST wurde 1947 gegründet und ist damit die älteste Filmzeitschrift Deutschlands. 14-täglich

Mehr