Langlauf. Rodeln. Alpin. Schnell. Sauber. Flüssig. ZIPPS. Wachse und Zubehör. Offizieller Lieferant der Deutschen Ski-Nationalmannschaften

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Langlauf. Rodeln. Alpin. Schnell. Sauber. Flüssig. ZIPPS. Wachse und Zubehör. Offizieller Lieferant der Deutschen Ski-Nationalmannschaften"

Transkript

1 Langlauf Rodeln Alpin Schnell. Sauber. Flüssig. ZIPPS. Wachse und Zubehör Offizieller Lieferant der Deutschen Ski-Nationalmannschaften

2 Inhaltsverzeichnis / Contents ZIPPS Wachse - Unsere Wachse / Our waxes 3 ZIPPS Basic Line Hot Wax ZIPPS G-Line Training + Sport ZIPPS ZR-Line Race LL / XC ZIPPS ZR-Line Race HighSpeed Kanten-Tools für alpinen Skilauf ZIPPS SR-Line Finishsprays 100% Perfluor ZIPPS F-Line Professional Pulver 100% Perfluor ZIPPS Service Wax ZIPPS Zubehör: Reiniger, Anti-Eis, GripWaxBooster ZIPPS Zubehör: Rotorbürsten ZIPPS Zubehör: Handbürsten ZIPPS Empfehlungen für Alpinen Skilauf ZIPPS Empfehlungen für Langlauf und Rodeln ZIPPS Skiwachse GmbH General Terms 22 ZIPPS Skiwachse GmbH AGB 23 ZIPPS Skiwachse GmbH, 2014 Bilderverzeichnis Vorderseite Sondre Nygard S.2 Wolfgang Wiedner S.7 Fotolia S.20 Daniel Kopp (Skibergsteiger) S.21 H. Sobe (Patrick Pigneter) Rückseite Fotolia Produktbilder Eckhard Muser, Jannis Muser, Malin Muser 2

3 ZIPPS Wachse - Übersicht / Survey Unsere Wachse Farben und Zahlen weisen auf den Einsatzbereich hin. Mit den Lines geben wir Hinweise auf die Verwendung unserer Produkte. Our waxes Colours and numbers indicate range of temperature. Line names indicate specific application of our products. TemperaTur & WeTTer Wachse universal -15 C / +15 C 10 X-cold -14 C / -25 C 20 cold -5 C / -15 C 30 medium 0 C / -6 C 40 Warm -2 C / < 0 C 50 X-Wet New snow G-Line Training + sport G LowFluor GT 20 cold & dry GR 20 cold & wet GR 30 Medium warm Zr-Line race ZR 20 ZR 30 ZR 40 ZR 50 ZR NewSnow Zr-Line highspeed race ZR 20 HighSpeed ZR 40 HighSpeed sr-line Finishspray 100% perfluor F-Line professional powders 100% perfluor Basic Line hot wax SR 10 SR 20 SR 30 SR 40 F 20 F 30 F 40 LFW 10 LFW 20 LFW 30 HFW 10 HFW 20 HFW 30 SR New Snow Neu 2014/15 Frühere Namen Neu 2014/15 Frühere Namen BÜGELWACHSE LOWFLUOR Neues LFW 10 X-Cold Wachs LFW 20 Cold LFW LFW 30 Medium Warm BÜGELWACHSE HIGHFLUOR HFW 10 X-Cold HFW 20 Cold HFW HFW 30 Medium Warm SPORTWACHSE ( ) G / Universal G Neue Rezeptur GT 20 Cold & Dry GTF Neue GR 20 Cold & Wet Rezeptur GR GR 30 Medium Warm GR+ RENNWACHSE HIGHSPEED / HIGHFLUOR ( ) Neue Rezeptur ZR 20 HighSpeed ZR 1 (RS) Neue Rezeptur ZR 40 HighSpeed ZR 4 (RS) RENNWACHSE LL ( ) Neue Rezeptur ZR 20 Cold ZR 1 ZR 30 Medium ZR 2 Neue Rezeptur ZR 40 Warm ZR 4 ZR 50 X-Wet ZR 5 ZR NewSnow ZR 3 FINISHSPRAYS 100% PERFLUOR SR 10 X-Cold R 4 SR 20 Cold R 5 SR 30 Medium R 2 SR 40 Warm R 6 SR NewSnow R 7 PULVER 100% PERFLUOR F 20 Cold F 3 Neue Füll- F 30 Medium F 2 menge F 40 Warm F 1 3

4 ZIPPS Basic Line Hot Wax BügelWachse Hot Waxes Unsere Basis-Paraffine decken den gesamten Temperaturbereich für Skiwachse ab. Sie werden in unterschiedlichen Härtegraden hergestellt. Der Sportler hat jeweils die Auswahl zwischen HighFluor- und LowFluor-Varianten der Temperaturbereiche kalt und warm sowie X-Cold. Einsatz der Wachse: Grundierung bei Bedarf auch hervorragend geeignet als Gleitschicht Our basic paraffins cover the whole range of temperatures for ski waxes and are available in different hardness levels. Athletes may choose between high fluorinated and low fluorinated options for temperatures between cold and warm plus X-Cold. Application: Base preparation Also excellent as glide waxes VPE: 135g, Blister mit Euro-Lochung Gebinde: 10 x 135g Servicewachs: 1kg in Blöcken Trading unit: Bundle: Servicewax: 135g, blister with euro punch 10 x 135g 1kg in blocks 4

5 ZIPPS Basic Line Hot Wax Low-Fluor-Wachse Low Fluoro Waxes High-Fluor-Wachse High Fluoro Waxes Neu / New Temperatur Luft/ Temperature air: - 10 C / -25 C 135g... Art.-Nr x135g... Art.-Nr kg... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: - 10 C / -25 C 135g... Art.-Nr x135g... Art.-Nr kg... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: - 5 C / -15 C Temperatur Luft/ Temperature air: - 5 C / -15 C 135g... Art.-Nr x135g... Art.-Nr kg... Art.-Nr g... Art.-Nr x135g... Art.-Nr kg... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: - 5 C / +5 C 135g... Art.-Nr x135g... Art.-Nr kg... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: - 5 C / +5 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 50% 135g... Art.-Nr x135g... Art.-Nr kg... Art.-Nr

6 ZIPPS G-Line Training + Sport G-Line Training + Sport Alle Wachse der G-Linie sind fluorierte, herausragende Produkte zu günstigem Preis. Der sportliche Rodler und der anspruchsvolle Skifahrer, ob nordisch oder alpin, wird mit GT 20, GR 20 und GR 30 für alle Verhältnisse bestens gerüstet sein. Auch als Trainingswachse haben sie sich sehr gut bewährt. G, das inzwischen zum Topseller aufgestiegen ist, ist als Universalwachs Garant für ein stets wendiges, leicht gleitendes Wintersportgerät. Wir empfehlen es auch als Imprägniermittel und zur Vermeidung von Stollenbildung für Steigfelle. All ZIPPS G-Line waxes are high-quality, fluorinated products at a really great price. With GT 20, GR 20 and GR 30, competitive natural luge track athletes and skiers - both XC or alpine - will be well prepared for all conditions. They have also proven to be excellent waxes under training conditions. G is a universal wax and guarantees smoothly gliding winter equipment under all conditions. G has already become the ZIPPS top seller! We also recommend it as a waterproofing agent for climbing skins and against icing. Einsatz der Wachse: Training Freizeitsport Langlauf, alpiner Skisport, Rodel, Snowboard, Steigfelle VPE: 100ml, Schwammaufträger (G und GT 20) 100ml / 50ml (GR 20 und GR 30) Gebinde: 10 x 100ml (G und GT 20) 10 x 50ml (GR 20 und GR 30) Servicewachs: 1L Application: Training Recreational skiing XC, alpine skiing, sledding, snowboard, climbing skins Trading unit: 100ml, sponge applicator (G, GT 20) 100ml / 50ml (GR 20, GR 30) Bundle: 10 x 100ml (G and GT 20) 10 x 50ml (GR 20 and GR 30) Servicewax: 1L 6

7 ZIPPS G-Line Training + Sport Topseller! Auch für Steigfelle Temperatur Luft/ Temperature air: - 15 C / +15 C 100ml... Art.-Nr x100ml... Art.-Nr L... Art.-Nr Neue Formel / New formula Temperatur Luft/ Temperature air: - 5 C / -15 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: < 60% 100ml... Art.-Nr x100ml... Art.-Nr L... Art.-Nr Neue Formel / New formula Temperatur Luft/ Temperature air: 0 C / -12 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 50% 100ml... Art.-Nr ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr L... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: - 5 C / +5 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 60% 100ml... Art.-Nr ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr L... Art.-Nr

8 ZIPPS ZR-Line Race LL / XC Zipps ZR-Line Race / LL Zipps ZR-Line Race / XC ZR-Rennwachse sind im Weltcup bewährte Wachse, deren Auswahl sich nach Temperatur und Feuchtigkeit richtet. Wir fertigen sie aus hochreinen synthetischen Wachsen, die durch herausragende Abriebfestigkeit überzeugen. Unsere Rennwachse zeichnen sich durch Schnelligkeit und sehr große Haltbarkeit aus. Durch mehrfaches Auftragen (bis zu vier Schichten) auf ein hartes Basiswachs sind die Wachse für lange und längste Wettkämpfe bestens geeignet. ZR-Race waxes are World Cup-proven waxes chosen according to temperature and humidity. ZR waxes are exceptionally fast and extremely durable. They are made from ultrapure synthetic waxes, the effect of which is extreme resistance to abrasion. With multiple applications of up to four layers on top of a hard base wax it is ideal for the longest competitions. Einsatz der Wachse: Wettkampf Langlauf alpiner Skisport, Snowboard, Rodel: ZR 50 und ZR NewSnow; übrige Verhältnisse: s. ZR High Speed Application: Competition XC Alpine skiing, sledding, snowboard: ZR 50, ZR NewSnow; other conditions: see ZR HighSpeed VPE: 100ml / 50ml, Schwammaufträger Gebinde: 10 x 50ml Servicewachs: 1L Trading unit: Bundle: Servicewax: 100ml / 50ml, sponge-applicator 10 x 50ml 1L 8

9 ZIPPS ZR-Line Race LL / XC Enthält spezielle Fluor-Polymere für kalten Schnee. Patentierte Additive vergrößern den Einsatzbereich. Sehr stark auf mittelbis grobkörnigem Schnee. Contains fluoro-polymeres for cold snow. Patented additives for a larger temperature range. Very good on medium and coarse grain. 100ml... Art.-Nr ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr L... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: - 3 C / -15 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 40% Neue Formel / New formula Leistungsspitzen im Bereich -2 C / -4 C und Feuchtigkeit ab 55%, auf grob- bis feinkörnigem Schnee und Pulverschnee. Best between -2 /-4 C, humidity more than 55% and coarse to fine grain and on powder snow. 100ml... Art.-Nr ml... Art.-Nr x50ml...,... Art.-Nr L... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: 0 C / -5 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 60% Additive steigern Abriebfestigkeit und Leistung, speziell bei hoher Feuchtigkeit. Fluorwachse bleiben länger wirksam. Additives increase abrasion resistance and performance, especially in high humidity. Fluorowaxes last longer. Neue Formel / New formula 100ml... Art.-Nr ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr L... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: -1 C / +6 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 60% Grobkörniger, nasser Altschnee ist die Domäne für ZR 50. Eine harte Matrix verhindert zu starke Schmutzaufnahme. ZR 50 is good in coarse grain and wet old snow. Due to a hard matrix the wax does not pick up much dirt. 100ml... Art.-Nr ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr L... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: > 0 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 70% Im Neuschnee das Erfolgswachs! Stark auch im Gemisch Neuschnee/Altschnee. Most successful in snowfall! Very good in mixture of old and new snow. 100ml... Art.-Nr ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr L... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: 0 C / -7 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 60% 9

10 ZIPPS ZR-Line Race HighSpeed ZR-Line Race Highspeed ZR-Rennwachse HighSpeed sind höher und andersartig fluoriert als die Wachse für Langläufer. Zudem sind sie härter. Sie eignen sich für hohe Geschwindigkeiten in besonderem Maße. Auch hier empfehlen wir einen mehrschichtigen Aufbau (2-4 Schichten) auf einem harten Basiswachs. Neue Formel / New formula The fluorination of ZIPPS HighSpeed ZR race waxes is different from XC ski waxes. They are harder and higher fluorinated. Accordingly they are extremely suitable for high speed. We recommend working with 2-4 layers of ZIPPS HighSpeed wax on a hard base wax. Einsatz der Wachse: Wettkampf alpiner Skisport, Board, Rodel Langlauf: nur bei sehr hoher Luftund/oder Schneefeuchtigkeit, dann aber exzellent! VPE: 100ml / 50ml, Schwammaufträger Gebinde: 10 x 50ml Servicewachs: 1L Bundle: Application: Competition Alpine skiing, natural luge track, snowboard XC: only with very high air humidity and/or snow humidity, but then they are excellent! Trading unit: 100ml / 50ml, sponge-applicator 10 x 50ml Mit der ZIPPS Korrosionsschutzformel für Kanten und Schienen. Mit ZIPPS patentierter Technologie. With ZIPPS protection formula for edges and runners. With ZIPPS patented technology. Temperatur Luft/ Temperature air: -1 C /-15 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 50% Für fein- bis grobkörnigen Schnee sehr gut geeignet, Piste muss fest sein! Bei hoher Luftfeuchtigkeit und trockenem Neuschnee ebenfalls ausgezeichnete Ergebnisse. LL: Ab 75% Luftfeuchtigkeit sehr gut. Good in fine to coarse grain, track must be solid. In high humidity and dry new snow excellent results, too. XC: very good with more than 75% humidity. 100ml... Art.-Nr ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr L... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: -2 C / +10 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 60% Top-Haltbarkeit auf mittel- bis grobkörnigem Schnee, erfolgreich bis zu 95% Luftfeuchtigkeit. Im Langlaufbereich ab 75% Luftfeuchtigkeit sehr gut. Great durability on medium to coarse grain, great performance up to 95% humidity. XC: very good with more than 75% humidity. 100ml... Art.-Nr ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr L... Art.-Nr

11 Kanten-Tools für alpinen Skilauf Tools für alpinen skilauf Geräte zur professionellen Bearbeitung von Stahlkanten an Ski und Snowboards. Neu 2014/15 Tools for professional sharpening of steel edges of skis and snowboards. Seitenwangenabzieher Vorbereitungswerkzeug zum Schärfen der Stahlkante. Legt sie zur Bearbeitung mit Feile und Winkel frei. Entfernt störenden Kunststoff. Sidewall cutter Preparation tool to sharpen steel edges. Exposes parts of the steel edge for filing, removes synthetic material. Art.-Nr Worldcup-Winkel Führt die Feile beim Schleifen der Seitenkanten exakt im gewünschten Winkel. Erhältlich in 86, 87 und 88. Side angle Guides the file in the exact angle. Available in 86, 87 and Art.-Nr Art.-Nr Art.-Nr Racing Cut Feile zum Schleifen der Seitenkanten. Einhiebige Feile, erhältlich in Cut 1 (14 Zähne/cm) und Cut 2 (16 Zähne/cm). Racing Cut File for sharpening the side edges - available in cut 1 (14 teeth/cm) and cut 2 (16 teeth/ cm). Cut 1... Art.-Nr Cut 2... Art.-Nr Diamantfeile Feile zum Glätten der Oberfläche der Seitenkanten. Wird nach dem Einsatz der Racing Cut verwendet. In Körnung 400 und 600 erhältlich. Diamond File File for deflashing. To be used after Racing Cut. Available in grain 400 and 600. K Art.-Nr K Art.-Nr Finnfeile Cut 1 Einhiebige Feile, 250 mm. Zur belagsseitigen Bearbeitung der Stahlkante. 12 Zähne pro cm. Feilen-Adapter Zur winkelgenauen Bearbeitung. Edge file Cut1, 250 mm. Sharpens and finishes the base edge. 12 teeth/cm File adapter Guides the file in the exact angle. Finnfeile... Art.-Nr Adapter 0,5... Art.-Nr Adapter 1... Art.-Nr

12 ZIPPS SR-Line Finishsprays 100% Perfluor SR-Line Finishsprays 100% Perfluor Die Finishsprays stellen für den leistungsbewussten Sportler eine notwendige Ergänzung des Wachssortiments im Wettkampf dar. Ob Volkslauf, Weltcup oder Meisterschaft: Finishsprays können über Platzierungen entscheiden! Sie werden auf das den Tagesverhältnissen entsprechende Rennwachs aufgesprüht, eingekorkt und ausgebürstet. Bei unsicherer Wetterentwicklung können unsere Flüssigprodukte einen ihrer Vorteile ausspielen: Noch unmittelbar vor dem Wettkampf kann die Entscheidung für das am besten geeignete Finishspray fallen, denn es ist in kürzester Zeit aufgetragen und verarbeitet, auch ohne Strom. Bis zu vier Schichten insgesamt können bei sehr aggressiven Bedingungen übereinander gekorkt werden. Das reicht für jedes Rennen, auch für das längste! Einsatz der Wachse: Wettkampf alle Schneesportarten gem. Angaben zu Schnee- und Wetterbedingungen VPE: Gebinde: 50 ml, Sprühkopfflaschen, treibgasfrei 10 x 50ml Finish sprays complete our product range of waxes for competitive skiers. Whether it`s championships, world cups or popular races, finishsprays may decide rankings and speed. They are sprayed on top of the chosen race wax, then they are corked and brushed. Our liquid products show one of their advantages in uncertain weather conditions: even minutes before the race there is enough time to decide on the most suitable spray for the competition, as it can be applied and finished in a few minutes, even without electric power. Altogether, up to four layers of wax can be corked one on top of the other under very aggressive conditions. This provides enough durability for every race, even the longest! Application: Competition Any snow sport Based on snow and weather conditions Trading unit: Bundle: 50ml, spray bottle, propellant free 10 x 50ml 12

13 ZIPPS SR-Line Finishsprays 100% Perfluor Unser Wachs für extreme Verhältnisse: Es war bereits bei bis zu -26, trockenem Schnee und 30% Luftfeuchtigkeit auf feinkörnigem Altschnee im Weltcup erfolgreich. Our wax for extremes. It was successful in worldcup races with -26 C and 30% humidity on fine grained, dry old snow. Temperatur Luft/ Temperature air: -10 C / -25 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 25% 50ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr Feinkörniger Altschnee und eine feste Piste sind das Einsatzfeld von SR 20, insbesondere auf besonnten Wettkampfstrecken. Fine grain old snow and a solid track, especially on sunny days - these are ideal conditions for SR ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: -2 C / -12 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 60% Überzeugte im letzten Weltcupwinter! Vielfache Stärken: Fein- bis grobkörniger Schnee, Alt- und Neuschnee (auch als Gemisch) und auch bei Schneefall stark. Convincing in last winter s world cup races! Plenty of strong points: fine to coarse grain, old and new snow (in mix, too), and good in falling snow. 50ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr SR-Line Finish-Spray 100% Perfluor SR 30 Medium Alle Schneearten, Piste: fest/weich, feucht/trocknend All types of snow, track: hard/soft, moist/drying 0 C / -7 C > 60 % Lufttemperatur / Air temperature Temperatur Luft/ Temperature air: 0 C / -7 C Luftfeuchtigkeit/ Air humidity Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 60% ZIPPS Skiwachse GmbH Waldernbacher Straße 7 D Fussingen Tel.: +49.(0) Hergestellt in Deutschland Das Wachs für grobkörnigen, nassen transformierten Schnee. Bei hoher Luftfeuchtigkeit ist SR 40 auch deutlich unter -3 C einsetzbar. The wax for coarse grain, wet old snow. In high humidity powerful even below -3 C 50ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: -2 C / +10 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 65% Ein Wachs speziell bei feinkörnigem Neuschnee und Gemischen mit Altschnee. Our wax especially for fine grain new snow and mixtures with old snow. 50ml... Art.-Nr x50ml... Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: -2 C / -12 C Luftfeuchtigkeit/Air humidity: > 70% 13

14 ZIPPS F-Line Professional Pulver 100% Perfluor 100% Perfluor Pulver 100% Perfluoro Powders Hochkonzentriertes Fluor für den Athleten, für den jede Zehntelsekunde zählt, wie es zum Beispiel im Spitzensport bei Nationalmannschaften der Fall ist. Oder für den, der seine Leistungen mit Produkten steigern will, wie sie im Weltcup oder bei Olympia üblich sind. Pulver werden auf den fertig präparierten Ski aufgestreut und unter genauer Beachtung der Temperaturangaben eingebügelt. Dabei Schutzmaske tragen! Die Temperaturangaben für den Einsatz beziehen sich auf den Schnee. Pulver sind bei feuchtem Schnee das Topping der Wahl. Einsatz der Wachse: Wettkampf, höchste Ansprüche, Profisport alpiner Skisport und Langlauf gem. Angaben zu Schneebedingungen Highly concentrated fluor for athletes, when even a tenth of a second counts - as for example in national teams. Or for athletes wanting to improve their avarage by using products that are commonly used in World Cup races or the Olympics. Powders are sprinkled on the well prepared ski and ironed (wear protective mask!). Precisely follow the instructions regarding ironing temperature on the cans. The temperature information for use refers to the snow. Powders are best choice for any kind of moist or wet snow. Application: Competition, highest demands, professional sports Alpine skiing and XC Based on snow and weather conditions VPE: Gebinde: 20g, Streudose 10 x 20g Trading unit: Bundle: 20g, shaker can 10 x 20g Neue Füllmengen: 20g New quantities: 20g Temperatur Schnee/ Temperature snow: - 8 C / -15 C 20g... Art.-Nr x20g... Art.-Nr Temperatur Schnee/ Temperature snow: - 2 C / -8 C 20g... Art.-Nr x20g... Art.-Nr Temperatur Schnee/ Temperature snow: 0 C / -2 C 20g... Art.-Nr x20g... Art.-Nr

15 ZIPPS Basic Line Hot Wax: Service Perls SErvice Wachs Service Wax Die ZIPPS Wachs-Perls sind für alle Wachsmaschinen geeignet. Wir bieten sie für zwei Temperaturbereiche an, als Perls 20 (kalt) und Perls 30 (medium warm). In der Basisversion sind sie nicht fluoriert. Wir bieten an, eine Mischung nach Wunsch herzustellen, als LF-Wachs, MF-Wachs oder auch als HF-Wachs. Der Preis in unserer Preisliste bezieht sich auf die Basisversion, Preise für die aufgewerteten Versionen auf Anfrage. Einsatz der Wachse: Grundierung ZIPPS wax perls are suitable for all waxing machines. They are available in two temperature ranges: Wax Perls 20 (cold) and Wax Perls 30 (medium warm). The basic version is not fluorinated. But we offer custom-mixing according to customer demands, either as an LF wax, MF wax or HF wax. The prices in our price list refer to the basic version. Prices for the upgraded versions on request. Application: Base preparation VPE: Eimer zu 2,4kg und 4,5kg Trading unit: 2.4 kg and 4.5kg, pails Temperatur Luft/ Temperature air: - 5 C / -15 C 2,4kg Art.-Nr ,5kg Art.-Nr Temperatur Luft/ Temperature air: - 5 C / +5 C 2,4kg... Art.-Nr ,5kg... Art.-Nr

16 ZIPPS Zubehör, Reiniger, Anti-Eis, GripWaxBooster Zubehör Accessories In enger Zusammenarbeit mit Profi-Wachstechnikern hat ZIPPS auch das Zubehör entwickelt. Es umfasst alle für den Schneesport erforderlichen chemischen und mechanischen Reinigungsmittel. Neu ist die günstige 500-ml-Flasche des sehr geschätzten Citrus-Reinigers. Der GripWax-Booster kann auf jedes Steigwachs oder Klister aufgesprüht werden und verlängert deutlich dessen Haltbarkeit! ZIPPS has developped its accessories, including all cleaners (chemical and mechanic), in close cooperation with professional wax specialists. A convenient 500ml bottle of our very popular citric cleaner is now available. Our GripWax-Booster can be sprayed on any grip wax or klister and will significantly extend its durability. Kunststoffflasche Synthetic bottle 500ml... Art.-Nr L... Art.-Nr Neue Füllmenge: 500 ml Enghalsflasche Bottle, narrow opening 120ml... Art.-Nr x120ml... Art.-Nr Sprühflasche ohne Treibgas Propellant free spray bottle 100ml... Art.-Nr x100ml... Art.-Nr Sprühflasche ohne Treibgas Propellant free spray bottle 50ml... Art.-Nr x50ml... Art.- Nr

17 ZIPPS Accessories, CleanerS, Scrapers Zubehör Accessories ZIPPS Reinigungsset für Kanten, Beläge und Kufen. 1 Griff + 2 Vliespads, fein und grob, zur Reinigung von Stahlkanten und Rodelschienen. Auch zur Nachbehandlung von Belägen nach frischem Schliff ausgezeichnet geeignet. Holzgriff, Griffmulde, Klettstreifen für Pads. 120x70mm. Art.-Nr ZIPPS cleaning kit for edges, bases and runners. 1 grip + 2 fleece pads (fine and coarse) to clean steel edges and runners. Excellent treatment of the base after fresh grinding. ZIPPS recessed grip, wooden handle, with hook-and-loop tape for pads. 120x70mm. Item no Ergänzungspackung Pads, weich. Zum Ankletten an den Holzgriff oder allein zu verwenden. Maß: 130x80mm, damit größer als der Griff, zum Schutz der Finger. Inhalt: 3 Stück Verwendung: Nach frischem Schliff Art-Nr Supplementary package of pads, soft. Attach to the wooden grip using the hook-and-loop tape or use by itself. 130x80mm, larger than the grip to protect your fingers. Contains: 3 pieces Use: After fresh grinding Item no Ergänzungspackung Pads, grob. Zum Ankletten an den Holzgriff oder allein zu verwenden. Maß: 130x80mm, damit größer als der Griff, zum Schutz der Finger. Inhalt: 3 Stück Verwendung: Reinigung von Stahlkanten und Stahlschienen Artikel-Nr Supplementary package of pads, hard. Attach to the wooden grip using the hook-and-loop tape or use by itself. 130x80mm, larger than the grip to protect your fingers. Contains: 3 pieces Use: To clean steel edges and steel runners Item no Höchste Plexiglasqualität zeichnet die CNC-gefräste ZIPPS Ziehklinge aus. Maße: 130x60x8mm. Für alle Skiarten geeignet. Die Klinge kann nachgeschliffen werden und zeichnet sich durch sehr große Haltbarkeit aus. ZIPPS scraper is CNC-manufactured of highest-quality acrylic glass. Size: 130x60x8mm. Suitable for any ski. Blade may be resharpened and is characterized by extreme durability. 1 Stck... Art.-Nr Stck... Art.-Nr

18 ZIPPS Zubehör, Rotorbürsten, Handbürsten ZIPPS feine Nylonbürste, zum Ausbürsten von Flüssigwachsen und zur Politur des Belags. Besonders laufruhig durch von ZIPPS entwickelte Borstenanordnung. 100mm. Art.-Nr ZIPPS very soft and fine nylon brush for liquid waxes and to polish the base. Exceptionally smooth running qualities through ZIPPS developped arrangement of hair. 100mm. Item no ZIPPS Rotorbürste (hart) zur Reinigung von Belägen und zum Ausbürsten nach dem Heißwachsen. Besonders laufruhig durch von ZIPPS entwickelte Borstenanordnung. 100mm. Art.-Nr ZIPPS hard roto brush for brushing after scraping or for cleaning. Exceptionally smooth running qualities through ZIPPS developped arrangement of hair. 100mm. Item no Neu / New ZIPPS Rotorbürste Naturhaar wirkt anti-statisch. Geeignet zu Reinigung von Belägen und zum Ausbürsten nach dem Heißwachsen. Etwas weicher als ZIPPS Rotorbürste (blau). Bewährte ZIPPS- Borstenanordnung. 100mm. Art.-Nr ZIPPS roto brush natural hair. Anti-static qualitites. For brushing after scraping or for cleaning. Softer than ZIPPS hard roto brush (blue). 100mm. Item no RedCreek-Produkte ergänzen unsere eigenen Entwicklungen. RedCreek s products enhance our own product line. Red-Creek Spindel, Aufsatz für eine Rotorbürste, Sechskant, 100mm. 0 10mm Art.-Nr Red Creek single handle, hexagonal bolt, 100mm, 0 10mm. Item. no Red-Creek Korkrolle zum Einarbeiten von Flüssigwachs. 100mm. Art.-Nr Red Creek cork roller, to work in liquid waxes. 100mm. Item no

19 ZIPPS Acessories, Handbrushes, Rotobrushes ZIPPS Korkklotz mit Filz zum Einarbeiten des Wachses (Naturkork) und zur Politur (Spezialfilz). Ideal für Wachs-Einsteiger sowie zur Mitnahme im Rucksack. 120x60mm. Art.-Nr ZIPPS cork with felt. Natural cork for working the wax into the base, special felt for polishing the base. Light and compact, take along anywhere. 120x60mm. Item no ZIPPS Finishbürste Nylon, weich. Sehr feine und weiche Nylonbürste, legt die Struktur frei. Ein Muss für Pulver und Flüssigwachse. Glättet den Wachsfilm, aber greift ihn nicht an. Holzkorpus mit Griffmulde. 120x70mm. Art.-Nr ZIPPS finish brush, soft nylon. Very soft and fine nylon brush removes wax from micro structure. A must have for anyone using powder and liquid waxes. Smoothes the wax film, but does not harm it. Wooden body with recessed grip. 120x70mm. Item no ZIPPS Finishbürste Nylon, weich (s. oben) mit Korkrücken. Kork zum Einarbeiten des Wachses, Bürste zur Anwendung wie oben beschrieben. Ideales Werkzeug zwei in einem, einer unserer Bestseller! Holzkorpus mit Griffmulde. 120x70mm. ZIPPS finish brush soft (see above) with cork surface. Cork to work the wax in, brush as described above. One of our topsellers. Ideal two in one tool. Wooden body with recessed grip. 120x70mm. Item no Art.-Nr ZIPPS Nylonbürste, hart. Speziell zum Ausbürsten nach dem Abziehen von Heißwachsen. Extrem fest, aber fein. Entfernt überschüssiges Bügelwachs aus der Struktur. Holzkorpus mit Griffmulde. 120x70mm. Art.-Nr ZIPPS nylon brush, stiff. Designed specifically for brushing after scraping of hot waxes. Extremely sturdy, but with fine bristles. Removes excess wax from base and polishes the wax layer. Wooden body with recessed grip. 120x70mm. Item no ZIPPS Naturhaarbürste Race ist mit mittelharten Naturborsten besetzt. Ideal zum Ausbürsten von Flüssigwachsen, keine statische Aufladung. Entfernt überschüssiges Wachs, verdichtet dabei den Wachsfilm. Holzkorpus mit Griffmulde. 120x70mm. Art.-Nr ZIPPS natural bristle brush Race with moderately stiff bristles, ideal for brushing out liquid wax, no electrostatic charge! Removes excess wax from base and polishes the wax layer. Wooden body with recessed grip. 120x70mm. Item no ZIPPS Stahlbürste, ultrafein. Feinste elastische, weiche Stahlhärchen legen die Struktur optimal frei. Nur einmal (!) sanft in Fahrtrichtung über den Belag führen. Für ambitionierte und erfahrene Wachsanwender. Holzkorpus mit Griffmulde. 120x70mm. Art.-Nr ZIPPS steel brush ultra fine, soft with extremely fine and flexible steel bristles, for optional removal of wax from micro structure. Gently move brush once (!) in direction of travel. For ambitious and experienced waxers. Wooden body, recessed grip. 120x70mm. Item no

20 ZIPPS Empfehlungen für Einzelne Wintersportarten Alpiner Skilauf / Alpine skiing Grundausstattung / Freizeitsport ZIPPS G Kork mit Filz Reinigungsset Citrus-Reiniger Trainingswachse GR20 und GR30 Wettkampfausstattung Handbürsten oder Rotorkork und Rotorbürsten Wachse (abhängig von Schnee- und Wetterbedingungen): HF-/LF-Wachs der Base-Linie Wachse der ZR-Linie HighSpeed evtl. ZR NewSnow Perfluor-Finish Wachse SR-Line oder Pulver Basic equipment / recreational sports ZIPPS G Cork with felt Cleaning set Citric cleaner Waxes for training GR 20 and GR 30 Equipment for competitions Hand brushes or alternatively roto brushes and roto cork Waxes (based on snow and weather conditions): HF/LF wax as base wax Waxes of ZIPPS ZR line HighSpeed if required: ZR NewSnow Perfluoro Finish waxes of SR-Line or powders Skibergsteigen / Ski Mountaineering Für den Rucksack und zur Präparation der Steigfelle ZIPPS G Zum Nacharbeiten des Belags: Korkklotz mit Filzfläche (Gewicht Wachs + Kork: nur 190g) For your backpack and to prepare the skins ZIPPS G To re-wax the base: Cork with felt (Weight wax + cork: only 190g) 20

Liefer- und Geschäftsbedingungen. der. PressFinish GmbH. 1 Allgemeines Geltungsbereich

Liefer- und Geschäftsbedingungen. der. PressFinish GmbH. 1 Allgemeines Geltungsbereich Liefer- und Geschäftsbedingungen der PressFinish GmbH 1 Allgemeines Geltungsbereich (1) Unsere Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Liefer- und Geschäftsbedingungen

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen General Terms and Conditions of Sale. Interkat Katalysatoren GmbH

Allgemeine Verkaufsbedingungen General Terms and Conditions of Sale. Interkat Katalysatoren GmbH Allgemeine Verkaufsbedingungen General Terms and Conditions of Sale Interkat Katalysatoren GmbH Wir bestätigen Ihre Bestellung unter der ausschließlichen Geltung unserer Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der, Geschäftsführer:,

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG

Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG Peter-Behrens-Str. 15 12459 Berlin First Sensor-Aktie ISIN DE0007201907 Ι WKN 720190 21. August 2014 Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

a) Für alle Lieferungen und Leistungen (allgemein Lieferungen ) gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen.

a) Für alle Lieferungen und Leistungen (allgemein Lieferungen ) gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen. OneFlexo GmbH Am Thingplatz 24 24960 Glücksburg / Ostsee USt.-IDNr.: DE240601822 HRB 5108 FL - Amtsgericht Flensburg Note: An English translation is provided herein for mutual convenience. In the case

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50. Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.000,00 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Lieferbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder abweichende

Mehr

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE)

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) SMA 15.10.2007 W. Scholz Legal framework Bayerisches Staatsministerium für European Directive on Waste incineration

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Wartung und Überwachung von PV-Anlagen

Wartung und Überwachung von PV-Anlagen Wartung und Überwachung von PV-Anlagen Praxis und Wirtschaftlichkeit Agenda Über die SEAG Service GmbH Warum Wartung? Praxiseindrücke Das Überwachungssystem Dreh- und Angelpunkt des täglichen Wartungsbetriebs

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland?

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland? Laser which rules apply in Switzerland? ETH Zürich KT/07.07.2008 When in danger say STOP! VPPR Laser classes Class 1 Eye safe < 0.39 mw Class 1M Eye safe without optical instruments 400 700 nm < 0.39 mw

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

Nichttechnische Aspekte Hochverfügbarer Systeme

Nichttechnische Aspekte Hochverfügbarer Systeme Nichttechnische Aspekte Hochverfügbarer Systeme Kai Dupke Senior Product Manager SUSE Linux Enterprise kdupke@novell.com GUUG Frühjahrsfachgespräch 2011 Weimar Hochverfügbarkeit Basis für Geschäftsprozesse

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Paragraph 1: Einbeziehung/Keine Leistungserbringung an Privatleute

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Paragraph 1: Einbeziehung/Keine Leistungserbringung an Privatleute Allgemeine Geschäftsbedingungen Paragraph 1: Einbeziehung/Keine Leistungserbringung an Privatleute Die MKD Maschinen- und Fahrzeugteile GmbH (im Folgenden MKD) erbringt Dienstleistungen auf dem Gebiet

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Versand innerhalb Deutschlands und Widerrufsbelehrung (in deutscher Sprache) Stand 16.06.2014 (Terms of delivery

Mehr

Product / Process Change Notification 7 April 2015

Product / Process Change Notification 7 April 2015 Product / Process Change Notification 7 April 2015 Dear Customer, In order to meet the latest market and technology trends, we are constantly refining products in regards to innovation and high quality.

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen der Fa. Storm Energy GmbH für Produkte (SunSniffer etc.)

Allgemeine Verkaufsbedingungen der Fa. Storm Energy GmbH für Produkte (SunSniffer etc.) 1 Allgemeine Verkaufsbedingungen der Fa. Storm Energy GmbH für Produkte (SunSniffer etc.) General Terms and Conditions of Sale of Storm Energy GmbH for products (SunSniffer etc.) Maßgebend für alle Lieferungen

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany MediaBoxXT 4.0 Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 Internet: email:

Mehr

com.tom ServicePortal V1.02 Erste Schritte com.tom Erste Schritte Copyright 2014 Beck IPC GmbH Page 1 of 11

com.tom ServicePortal V1.02 Erste Schritte com.tom Erste Schritte Copyright 2014 Beck IPC GmbH Page 1 of 11 com.tom Copyright 2014 Beck IPC GmbH Page 1 of 11 INHALT 1 AUFGABE... 3 2 VORAUSSETZUNG... 3 3 SERVICEPORTAL... 3 4 KONTO ERSTELLEN... 3 5 ÜBERSICHT... 5 6 PROJEKT EINRICHTEN... 5 7 GATEWAY AKTIVIEREN...

Mehr

BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh Frankfurt am Main BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh Frankfurt am Main Base Prospectus dated 23 January 2009 pursuant to Section 6 German Securities Prospectus Act (Wertpapierprospektgesetz, WpPG) for the

Mehr

Preisliste und Bestellformular (S. 1/2) FAX: +49-(0)231-9742-501

Preisliste und Bestellformular (S. 1/2) FAX: +49-(0)231-9742-501 Preisliste und Bestellformular (S. 1/2) FAX: +49-(0)231-9742-501 Die Applikation wird vornehmlich Fluide 1 / Gase 1,2 befördern. 1 Einstellungen der mp-x: 100 Hz, 250 Vpp, SRS (DI-Wasser-Spezifikation:

Mehr

AGB für Geschäftskunden. Firma Fleischhauer & Rudroff Bürobedarf Vertriebs GmbH

AGB für Geschäftskunden. Firma Fleischhauer & Rudroff Bürobedarf Vertriebs GmbH AGB für Geschäftskunden Firma Fleischhauer & Rudroff Bürobedarf Vertriebs GmbH 1. AGB - Geltungsbereich 1.1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) regeln das Vertragsverhältnis

Mehr

1. Assignment of rights a. Industrial property rights including experiences and knowledge (e. g plans, models) Type of right (e. g.

1. Assignment of rights a. Industrial property rights including experiences and knowledge (e. g plans, models) Type of right (e. g. 1 st copy - for the tax authority of the applicant / Kenn-Nummer Notice pursuant to the Federal Data Protection Act: The data to be given are requested under Sections 149 ff of the German Fiscal Code.

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

Open Source. Legal Dos, Don ts and Maybes. openlaws Open Source Workshop 26 June 2015, Federal Chancellery Vienna

Open Source. Legal Dos, Don ts and Maybes. openlaws Open Source Workshop 26 June 2015, Federal Chancellery Vienna Open Source Legal Dos, Don ts and Maybes openlaws Open Source Workshop 26 June 2015, Federal Chancellery Vienna 1 2 3 A Case + vs cooperation since 2003 lawsuit initiated 2008 for violation of i.a. GPL

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand Matthias Seul IBM Research & Development GmbH BSI-Sicherheitskongress 2013 Transparenz 2.0 Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand R1 Rechtliche Hinweise IBM Corporation 2013.

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

Besonderes Insolvenzvertragsrecht: Mietvertrag. II. Der Vermieter in Insolvenz. Eine spezielle gesetzliche Regelung für Lizenzverträge, Insolvenz

Besonderes Insolvenzvertragsrecht: Mietvertrag. II. Der Vermieter in Insolvenz. Eine spezielle gesetzliche Regelung für Lizenzverträge, Insolvenz Prof. Dr. von Wilmowsky Insolvenzrecht II: Vertiefung (Vorlesung) Besonderes Insolvenzvertragsrecht: Mietvertrag II. Der Vermieter in Insolvenz Eine spezielle gesetzliche Regelung für Lizenzverträge, Insolvenz

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen (Stand Februar 2006) General Terms and Conditions for the Sale of Goods (Edition February 2006)

Allgemeine Verkaufsbedingungen (Stand Februar 2006) General Terms and Conditions for the Sale of Goods (Edition February 2006) Allgemeine Verkaufsbedingungen (Stand Februar 2006) General Terms and Conditions for the Sale of Goods (Edition February 2006) Die nachstehenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen sind Bestandteil aller mit

Mehr

Bedeutung von Compliance u. Riskmanagement für Unternehmen

Bedeutung von Compliance u. Riskmanagement für Unternehmen Bedeutung von Compliance u. Riskmanagement für Unternehmen Michael Junk IT-Security & Compliance Manager MJunk@novell.com Zertifiziert bei T.I.S.P / ITIL / CISA / ISO Compliance 2 Es geht also wieder mal

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development A framework for decision-making Dr. David N. Bresch, david_bresch@swissre.com, Andreas Spiegel, andreas_spiegel@swissre.com Klimaanpassung

Mehr

GND Beschreibung Fix-Routine fix_doc_49zib_refgnd_by_man103

GND Beschreibung Fix-Routine fix_doc_49zib_refgnd_by_man103 U S E R - D O C U M E N T A T I O N GND Beschreibung Fix-Routine fix_doc_49zib_refgnd_by_man103 Ex Libris Deutschland GmbH (2011) Confidential Information The information herein is the property of Ex Libris

Mehr

Supplier Status Report (SSR)

Supplier Status Report (SSR) Supplier Status Report (SSR) Introduction for BOS suppliers BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Management Letter 2 Supplier Status Report sheet

Mehr

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes KURZANLEITUNG VORAUSSETZUNGEN Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes Überprüfen Sie, dass eine funktionsfähige SIM-Karte mit Datenpaket im REMUC-

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der CHEMTEC Chemicals GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der CHEMTEC Chemicals GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der CHEMTEC Chemicals GmbH Vorbemerkung Die nachfolgenden Verkaufs -und Lieferbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Verkäufe an Unternehmer im Sinne

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Terrestrische Photovoltaik-Module mit Silizium-Solarzellen

Mehr

HCI Shipping Select 26. Aktuelle Informationen Februar 2012

HCI Shipping Select 26. Aktuelle Informationen Februar 2012 HCI Shipping Select 26 Aktuelle Informationen Februar 2012 Struktur HCI Shipping Select 26 Produkten- / Chemikalientanker Plattformversorger Hellespont Chieftain 13,8 % 11,4 % Hellespont Defiance Hellespont

Mehr

IDS Lizenzierung für IDS und HDR. Primärserver IDS Lizenz HDR Lizenz

IDS Lizenzierung für IDS und HDR. Primärserver IDS Lizenz HDR Lizenz IDS Lizenzierung für IDS und HDR Primärserver IDS Lizenz HDR Lizenz Workgroup V7.3x oder V9.x Required Not Available Primärserver Express V10.0 Workgroup V10.0 Enterprise V7.3x, V9.x or V10.0 IDS Lizenz

Mehr

eurex rundschreiben 187 / 10

eurex rundschreiben 187 / 10 eurex rundschreiben 187 / 10 Datum: Frankfurt, 27. September 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Peter Reitz Volatilitäts-Futures:

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz Software / CRM, ERP and ProjectManagement Work4all CRM 50 User Lizenz page 1 / 7 Work4all Die work4all CRM Software verwaltet Ihre Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Gruppen- und Kategorien-Zuordnung (Marketingmerkmale),

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC Copyright by Vincotech 1 Revision: 1 module types / Produkttypen Part-Number

Mehr

Service / Datarecovery Datenrettung - Sofortmaßnahmen

Service / Datarecovery Datenrettung - Sofortmaßnahmen Service / Datarecovery Datenrettung - Sofortmaßnahmen page 1 / 5 Sofortmaßnahmen Gültig für die folgenden Datenträgertypen Disketten, 3 1/2, 5 1/4 und 8 Zoll Computerbänder, 600 bis 3600 ft (Standard)

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hagold Hefe GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hagold Hefe GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hagold Hefe GmbH 1. Geltungsbereich, Schriftform, Vertragsschluss (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) gelten für alle Kauf- und Werklieferungsverträge

Mehr

PREISLISTE PRICE LIST

PREISLISTE PRICE LIST Allgemeine Vertragsbedingungen General Terms and Conditions I. Allgemeines (1) Sämtliche Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund unserer nachstehenden Bedingungen. Diese gelten

Mehr

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire)

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire) () Allgemeine Informationen (General Information) Firmenwortlaut: (Company Name) Adresse: (Address) Ansprechpartner: (Contact Person) Telefon: (Telephone) Fax: E-Mail: Welche Risiken sollen versichert

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen.

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen. NetWorker - Allgemein Tip 618, Seite 1/5 Das Desaster Recovery (mmrecov) ist evtl. nicht mehr möglich, wenn der Boostrap Save Set auf einem AFTD Volume auf einem (Data Domain) CIFS Share gespeichert ist!

Mehr

HiPath OpenOffice ME Description

HiPath OpenOffice ME Description HiPath OpenOffice ME Description We are now Unify. This document references our previous company name; all othercontent is still valid and correct. For further information, please visit unify.com HiPath

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Software / Office MailStore Service Provider Edition

Software / Office MailStore Service Provider Edition Software / Office MailStore Service Provider Edition page 1 / 5 Bieten Sie E-Mail-Archivierung als Managed Service an Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

1. Geltungsbereich 1. Scope

1. Geltungsbereich 1. Scope Allgemeine Verkaufsbedingungen der WIKA Messgerätevertrieb Ursula Wiegand GmbH & Co KG General Conditions of Sale of WIKA Messgerätevertrieb Ursula Wiegand GmbH & Co KG 1. Geltungsbereich 1. Scope 1. Diese

Mehr

Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1. Bedienungsanleitung Instruction Manual

Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1. Bedienungsanleitung Instruction Manual Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1 Bedienungsanleitung Instruction Manual Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 2 BELEUCHTUNG (Taste A) LIGHT (A Key) MODUS/BETRIEBSART

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Bitte beachten Sie auch die Ausfüllhilfe auf der letzten Seite. The Student Last name(s): First name(s): Date of birth: Nationality: Sex: Phone:

Mehr

V. Eigentumsvorbehalt Vl. Mängelhaftung für Sachmängel

V. Eigentumsvorbehalt Vl. Mängelhaftung für Sachmängel Allgemeine Verkauf- und Lieferbedingungen Diese Bedingungen gelten im Geschäftsverkehr zwischen der Luxoplast GmbH (Lieferer) und ihren Kunden (Besteller), in ihrer Tätigkeit als Unternehmer. Sie gelten

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Terrestrische Photovoltaik-Module mit Silizium-Solarzellen

Mehr

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web. Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.de Damages caused by Diprion pini Endangered Pine Regions in Germany

Mehr

Nachstehend finden Sie die Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.biz Domain zunächst in deutscher und sodann in englischer Sprache.

Nachstehend finden Sie die Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.biz Domain zunächst in deutscher und sodann in englischer Sprache. Nachstehend finden Sie die Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.biz Domain zunächst in deutscher und sodann in englischer Sprache. Please find below the Additional conditions for registering a.biz

Mehr