Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von und

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de"

Transkript

1 Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von und Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit Nr. 15 Trend-Aktien im Chart-Check ü Salesforce übertrifft mit Q3-Zahlen die Erwartungen ü Rackspace Hosting zeigt relative Stärke!

2 Ausgabe Nr TradeCentre WALL STREET TRENDS US Trend-Aktien Neue Technologien Neue Produkte Neue Geschäftsmodelle Liebe US-Trader und CANSLIM-Fans, in seinem Buch How to make Money in Stocks beschreibt der CANSLIM-Erfinder William O Neil, wie man nach einer Korrektur/Bärenmarkt den Beginn eines neuen Bullenmarktes ausfindig machen kann. Besondere Beachtung sollte man den typisch starken Rallyes während solcher Phasen schenken: Steigen die Indizes stark, aber mit rückläufigen Umsätzen, ist dies tendenziell ein schwaches Zeichen für die weitere Entwicklung, da das Kaufinteresse der Institutionellen fehlt. Kommt es dagegen zu einem sogenannten Follow- Through Day mit einem großen Kursplus bei erhöhtem Volumen stehen die Chancen besser, dass das Tief gefunden wurde. Halten Sie die Augen offen! Auch wenn es derzeit aussieht, als wolle der Markt noch eine Etage tiefer, kann sich das Blatt schnell wenden. Viel Erfolg! Martin Niebuhr Unsere Strategie, um systematisch neue US-Bullenaktien zu entdecken 1 2 Wir beobachten systematisch welche US- Aktien und welche Branchen sich nahe ihrer 52-Wochenhochs bewegen und in den letzten Monaten Aufwärtsdrang gezeigt haben. Insbesondere während heftiger Marktkorrekturen kann es sehr aufschlussreich sein welche Aktien ihre Aufwärtsdynamik beibehalten. Aussichtsreiche Aktien aus dem Screenig- Prozess untersuchen wir dahingehend, ob die Aktien die CANSLIM-Kriterien von William O Neil erfüllen. Ziel ist es, Aktien von Unternehmen zu entdecken, die mit neuen Produkten und neuen Technologien ihre Branchen revolutionieren und neue Standards setzen können. So wie es Apple und Google getan haben. Buchtipp zur CANSLIM-Strategie Wie man mit Aktien Geld verdient von William O Neil Was ist der große Unterschied zwischen einem Privatanleger und einem Profi-Investor? Der Privatanleger macht mit einer Aktie 50 Prozent Gewinn und freut sich. Der Profi-Investor macht mit einer Aktie 50 Prozent Gewinn und fragt warum. Denn für den Profi zählt einzig und allein, dass er seinen Erfolg wiederholen kann. Dass er eine Gewinner-Aktie von einem Rohrkrepierer unterscheiden kann. Der berühmte William J. O Neil hat sich genau diese Arbeit gemacht hat Tausende Charts und Bilanzen von Aktien untersucht. Das Ergebnis: Er hat sieben fundamentale und charttechnische Erfolgsfaktoren für steigende Notierungen ausfindig gemacht. Durch seine weltweit anerkannte CAN SLIM - Methode ist auch jeder Privatanleger in der Lage, echte Gewinner-Portfolios aufzubauen. Dieses Buch hat über zwei Millionen Leser weltweit begeistert. Kein Wunder: Wenn Sie die 600 Seiten geballtes Anlegerwissen gelesen haben, sind Sie besser und erfolgreicher als viele sogenannte Investment-Profis. Auf financebooks.de bestellen

3 Ausgabe 15/2012 TradeCentre Wall Street Trends Seite 3 Top 25 Wachstumsunternehmen weltweit exklusiver und eigener Research von TradeCentre TradeCentre veröffentlicht jede Woche die Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit. Das Ranking bezieht sich auf die Unternehmen, nicht auf die Aktien. Das heißt diese Liste ist keine Empfehlungsliste für Aktien. Die genauen Kriterien wie diese Liste entsteht, entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf der letzten Seite! # Kürzel Unternehmen Umsatzwachstum Quartal/Jahr/Vorjahr Gewinnwachstum Quartal/Jahr/Vorjahr Umsatz- Rating Gewinn- Rating Innovations- Potential Gesamt 1 DDD 3D Systems 57% / 44% / 42% 71% / 81% / 1729% Entwickelt und produziert 3D-Drucker, die vor allem in der Industrie eingesetzt werden; 3D Systems bietet auch 3D-Drucker für den Heimgebrauch an 2 OCN Ocwen Financial Corp. 90% / 39% / -5% 95% / 106% / ipg Anbieter von Service-Dienstleistungen im Bereich Kredit- und Asset-Management, die das Ziel haben, den Wert von vergebenen Krediten zu erhöhen 3 KORS Michael Kors 78% / 63% / 57% 141% / 103% / 85% Designer und Verkäufer (Einzelhandel und Webstore) von Luxusmode, Accessoires und Schmuck; Profitiert von einer wachsenden Oberschicht 4 SPSC SPS Commerce 41% / 30% / 18% 43% / 376% / 148% Anbieter von intelligenten Supply-Chain-Management-Systemen für Einzelhändler, die über das Netzwerk spscommerce.net verbunden sind 5 DQW AMS 27% / 32% / 53% 158% / 53% / ipg Zulieferer von Komponenten für Smartphones, Tablets, Autos etc. AMS ist Marktführer für elektronische Authentifizierungs- und Zahlungssysteme (NFC) 6 CVI CVR Energy 78% / 23% / 30% 91% / 2320% / -79% Veredelt Erdöl und vertreibt die Endprodukte als Kraftstoffe sowie Stickstoffdünger in einigen US-Staaten. 7 ASPS Altisource Portfolio Sol. 31% / 41% / 49% 61% / 44% / 90% Bietet für die Immobilien- und Immobilienkredit-Branche Service-Dienstleistungen und zugehörige Technologie-Produkte an (u.a. einen Online-Marktplatz für Immobilien) 8 PDFS PDF Solutions 33% / 8% / 27% 200% / 9300% / neg Bietet Software, Test-Chips und Dienstleistungen zur Optimierung des Herstellungsprozesses von Mikrochips an 9 CTRX Catamaran 148% / 155% / 35% -23% / 42% / 41% k.a. 58 Entwickelt und vertreibt an den Gesundheits-Sektor Services und Lösungen zur Verbesserung der medizinischen Versorgung und Reduzierung der Kosten 10 WRLS Telular Corporation 79% / 58% / 7% -10% / 42% / -24% Hersteller von Systemen, die kabellose Netzwerke zur Fernüberwachung von Immobilien, LKW-Tracking und für viele andere Machine-to-machine-Anwendungen verwenden 11 AZPN Aspen Technology 39% / 23% / 19% ipg / neg. / ipg Bietet Software zur Prozessoptimierung unter anderem für Unternehmen im Energie-, Pharma-, Chemie, Maschinenbau- und Bausektor an 12 ELOQ Eloqua 30% / 40% / 24% neg. / neg. / neg Bietet eine Software zur Automatisierung des Marketingprozesses und zur zur Maximierung des Marketingergebnisses/Umsatzes 13 DXPE DXP Enterprises 39% / 23% / 13% 65% / 63% / ipg Vertreibt führende Produkte (u.a. Pumpsysteme) und Services wie Lieferketten-Services, Wartung, Reparatur und Installation an Kunden in der Industrie 14 CAP CAI International 20% / 59% / 21% 36% / 77% / 109% Bietet Container-Leasing- und Management-Dienstleistungen für Schifffahrtsgesellschaften und Speditionen an 15 ARMH ARM Holdings plc 24% / 21% / 33 29% / 31% / 113% Britisher Designer von energiesparenden Mikroprozessoren, die vor allem in mobilen Geräten wie Smartphones, Tablets und MP3-Playern eingesetzt werden 16 FLT Fleetcor 39% / 20% / 23% 47% / 37% / 21% Implementiert für Unternehmen (bspw. Tankstellen) Karten-Bezahlsysteme, welche unter anderem im Flottenmanagement eingesetzt werden 17 CDE Coeur d'alene Mines -33% / 98% / 72% neg. / ipg / neg Betreiber von Silber- und Goldminen in den USA, Mexiko, Bolivien, Argentinien und Australien 18 PBH Prestige Brands 53% / 31% / 16% 62% / 28% / -9% Holding-Gesellschaft, deren Tochterunternehmen nicht-verschreibungspflichtige Medikanete und Haushalts-Utensilien vermarkten und verkaufen. 19 REGN Regeneron Pharmac. 292% / -3% / 21% ipg / neg. / neg k.a. 45 Biopharma-Unternehmen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Herstellung von Antikörpern gegen verschiedene Krankheiten spezialisiert hat 20 TDG TransDigm Group 35% / 46% / 8% 37% / -7% / 0% Entwickelt und fertigt Komponenten für die zivile und militärische Luftfahrt 21 AGU Agrium -6% / 44% / 18% -18% / 106% / 95% Produzent von Pflanzennährstoffen sowie Groß- und Einzelhändler für landwirtschaftliche Produkte und Service-Dienstleistungen 22 CVLT Commvault Systems 21% / 29% / 16% 58% / 52% / 14% Anbieter von Datenmanagement-Software, die in Unternehmen unter anderem zur Datensicherung in Storage Netzwerken eingesetzt wird 23 LOPE Grand Canyon Education 23% / 11% / 47% 41% / 44% / 29% Bietet über die Grand Canyon University online-basierte Programme für den Abschluss von Bachelor- Master- und Doktor-Studiengängen an 24 WPI Watson Pharmaceuticals 19% / 29% / 28% 24% / 42% / -17% k.a. 35 Pharmazie-Unternehmen, welches Generika und Markenmedikamente entwickelt, prodziert und vermarktet 25 SXL Sunoco Logistics 13% / 40% / 45% 40% / -10% / 38% Logistikunternehmen, welches sich auf den Transport von Rohöl und verarbeiteten Ölprodukten konzentriert neg. = negatives Ergebnis ipg = Ergebnis ist in den positiven Bereich gedreht grünes Feld = Aktie wurde neu in die Liste aufgenommen

4 Ausgabe 15/2012 TradeCentre Wall Street Trends Seite 4 Salesforce (CRM) übertrifft Erwartungen! RATING 59 Salesforce bietet cloudbasierte Lösungen für Unternehmen in den Bereichen Sales, Service, Marketing und Customer Relationsship Management mit Hilfe von (unternehmensinternen) sozialen Netzwerken an. ü Umsatz-/Gewinn-Wachstum im letzten Quartal: 35% / neg. ü Umsatz-/Gewinn-Wachstum im letzten Jahr: 37% / neg. ü Am gab das Unternehmen die Q3-Zahlen bekannt: Wegen Sondereffekten verbuchte man einen erhöhten Verlust. Um diesen Faktor bereinigt übertraf man aber die Analystenschätzungen, was zu einem Kursanstieg von über 8% führte. ü Sollte der markante Widerstand bei 160 USD überwunden werden, kann auf die Trendfortsetzung spekuliert werden. Stopp anschließend maximal 15% unterm Kaufkurs.

5 Ausgabe 15/2012 TradeCentre Wall Street Trends Seite 5 Rackspace Hosting (RAX) zeigt relative Stärke! RATING 55 Rackspace Hosting ist ein führender Anbieter von Hosting- und Cloud-Services und zugehörigen Dienstleistungen für Unternehmen aller Größen. ü Umsatz-/Gewinn-Wachstum im letzten Quartal: 27% / 31% ü Umsatz-/Gewinn-Wachstum im letzten Jahr: 31% / 65% ü Aus markttechnischer Sicht konnte die Aktie die Indizes in den letzten Monaten eindeutig outperformen. ü Im Zuge der Gesamtmarktschwäche konsolidiert der Kurs nun auf hohem Niveau und notiert nur 6% unterm Jahrehoch. ü Außerdem hat die Aktie aus mittelfristiger Sicht eine Tassen-Henkel- Formation gebildet. Kurzfristig befindet sie sich aber noch in einem Abwärtstrend. Sollte dieser durchbrochen werden, ist mit einer Fortsetzung des langfristigen Aufwärtstrends zu rechnen. Stopp anschließend bei maximal 60 USD.

6 Ausgabe 15/2012 Seite 6 Literaturquelle: Zitate aus William O Neil, Wie man mit Aktien Geld verdient. Kriterien für die Top 25 Liste Die Top 25 Liste beinhaltet die 25 wachstumsstärksten Unternehmen der Welt. Aufnahmebedingung für jedes Unternehmen ist, dass die Aktie in den letzten 4 Wochen ein neues Jahreshoch markiert hat. Anschließend wird jedes Unternehmen anhand des Umsatz- und Gewinnwachstums sowie des Innovations-Potentials bewertet. Das Umsatz-Rating setzt sich aus den Umsatz-Wachstumsraten des letzten Quartals (Gewichtung: 50%), des letzten Jahres (Gewichtung: 40%) und des Vorjahres (Gewichtung: 10%) zusammen. Bei Wachstumsraten über 50% werden 100 Punkte und bei Wachstumsraten von unter 0% werden 0 Punkte vergeben. Über die Gewichtung wird sichergestellt, dass aktuelle Entwicklungen im letzten Quartal und im letzten Jahr einen besonders hohen Stellenwert bekommen. Das Gewinn-Rating wird aus den Gewinn-Wachstumsraten des letzten Quartals (Gewichtung: 30%), des letzten Jahres (Gewichtung: 60%) und des Vorjahres (Gewichtung: 10%) berechnet. Hier werden bei Wachstumsraten oberhalb von 150% 100 Punkte vergeben und bei Wachstumsraten unter 0% sowie bei negativen Zahlen 0 Punkte vergeben. Bei der Gewichtung des Gewinnwachstums bekommt das letzte Quartal einen geringen Stellenwert, da häufig außerplanmäßige Ereignisse das Ergebnis stark beeinflussen können. Das Innovations-Potential eines Unternehmens bemessen wir daran, ob es sich in einer wachsenden Branche befindet, neue oder einzigartige Produkte vertreibt, ein neues Geschäftsmodell aufweist und wie es sich im Vergleich zur Konkurrenz schlägt. Das Gesamtrating ergibt sich anschließend aus dem Umsatz-Rating (Gewichtung: 40%), dem Gewinn-Rating (Gewichtung: 30%) und dem Innovations-Potential (Gewichtung: 30%). Impressum und Haftungsausschluss Die Empfehlungen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopie ist nur mit Verweis auf erlaubt. Verantwortlicher Redakteur: Martin Niebuhr, Herausgeber: Betschinger & Glaser GbR, Hinweis nach 34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Mitarbeiter von TradeCentre, die an der Erstellung dieses Börsenbriefes beteiligt sind, besitzen Anteilsscheine an folgenden Aktien, die in dieser Ausgabe besprochen werden: -

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 13.12.2012 Nr. 18 Trend-Aktien im Chart-Check ü Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 04.01.2013 Ausgabe 01/2013 Trend-Aktien im Chart-Check ü Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 09.10.2012 Nr. 09 Trend-Aktien im Chart-Check ü 3D Systems

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 08.02.2013 Ausgabe 05/2013 Trend-Aktien im Chart-Check ü Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 10.03.2013 Ausgabe 09/2013 Trend-Aktien im Chart-Check ü Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 18.08.2015 Ausgabe 29/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 13.09.2014 Ausgabe 31/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 05.01.2014 Ausgabe 01/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 10.11.2014 Ausgabe 38/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 30.08.2014 Ausgabe 29/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 13.07.2015 Ausgabe 24/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 07.01.2015 Ausgabe 01/2015 Trend-Aktien im Chart-Check ServiceNow:

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 15.12.2014 Ausgabe 43/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbullen

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 10.08.2015 Ausgabe 28/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 19.01.2015 Ausgabe 02/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends Netsuite (NYSE: N) Clean Harbors Inc. (NYSE: CLH) Trading-Alert 3D Drucker-Aktien

www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends Netsuite (NYSE: N) Clean Harbors Inc. (NYSE: CLH) Trading-Alert 3D Drucker-Aktien TradeCentre Wall Street Trends US Trend-Aktien nach dem CANSLIM-Prinzip von William O Neil 24.05.2012 Nr.2 Netsuite (NYSE: N) Wächst hier ein neuer IT-Gigant heran? Nach der Ariba-Übernahme durch SAP stehen

Mehr

Ausbruchstrading - Ein hocheffizienter Tradingstil. Tradingkandidaten 2014

Ausbruchstrading - Ein hocheffizienter Tradingstil. Tradingkandidaten 2014 Ausbruchstrading - Ein hocheffizienter Tradingstil Tradingkandidaten 2014 Zusammenfassung Was ist Ausbruchstrading oder Momentumtrading? Warum Ausbruchstrading? Was sind die Vorteile? Tradingbeispiele

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 11.05.2015 Ausgabe 17/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 27.07.2015 Ausgabe 26/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 22.06.2015 Ausgabe 21/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 09.03.2015 Ausgabe 09/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 22.12.2014 Ausgabe 44/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 02.02.2015 Ausgabe 04/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Donnerstag, 25.06.2009 www.mastertraders.de

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Donnerstag, 25.06.2009 www.mastertraders.de Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Donnerstag, 25.06.2009 www.mastertraders.de Liebe Abonnenten, so macht Börse Spaß! Nach einer schnellen und heftigen Korrektur haben sich die

Mehr

TradeCentre Börsenbrief Exklusive und unabhängige Berichterstattung für Ihren Informationsvorsprung

TradeCentre Börsenbrief Exklusive und unabhängige Berichterstattung für Ihren Informationsvorsprung TradeCentre Börsenbrief Exklusive und unabhängige Berichterstattung für Ihren Informationsvorsprung vom 16.11.2010 Wir verfügen über exzellente Kontakte in der Wirtschaft und können auf eine Vielzahl gut

Mehr

TradeCentre Wall Street Trends 3D-Drucker-Aktien im CANSLIM-Check www.tradecentre.de

TradeCentre Wall Street Trends 3D-Drucker-Aktien im CANSLIM-Check www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends US Trend-Aktien nach dem CANSLIM-Prinzip von William O Neil 03.06.2012 Nr.3 3D-Drucker-Aktien im CANSLIM-Check In den USA sind 3D-Drucker auf dem Weg zum Massenprodukt. Sie

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 23.03.2015 Ausgabe 11/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 13. November 2011 www.mastertraders.de

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 13. November 2011 www.mastertraders.de Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Sonntag, 13. November 2011 www.mastertraders.de Liebe Abonnenten, die Schlagzeilen reißen nicht ab. Nachdem der griechische Ministerpräsident

Mehr

TRADER S BLOG. Morgenanalyse vom 03. Juli 2012

TRADER S BLOG. Morgenanalyse vom 03. Juli 2012 Morgenanalyse vom 03. Juli 2012 Inhalt: 1) FDAX 2) BundFuture 3) EUR/USD 4) WTI Crude Oil 1) FDAX Der FDAX handelte gestern die deckelnde Trendlinie(schwarz gestrichelt) an. Weiterhin kann der steigende

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 08.06.2015 Ausgabe 20/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Stefan Salomon. Trading-Gewinne im DAX mit Candlesticks

Stefan Salomon. Trading-Gewinne im DAX mit Candlesticks Stefan Salomon Trading-Gewinne im DAX mit Candlesticks Risikohinweis & Haftungsausschluss gemäß 14 AGB BörseGo AG 14a Haftung für Informationen BörseGo übernimmt keine Haftung für bereitgestellte Handelsanregungen.

Mehr

Allianz mit KGV von 7,7 für 2008

Allianz mit KGV von 7,7 für 2008 Henning P. Schäfer - Jollystr.17-76137 Karlsruhe Henning P. Schäfer Finanz- und Börsenastrologe Jollystr.17 76137 Karlsruhe Allianz mit KGV von 7,7 für 2008 Telefon: 0721/9823349 Mobil: 0171/8462214 Telefax:

Mehr

DEVIN SAGE TXA TRADING: Forex Brief Technische-X-Analyse.de Börsenbrief Ausgabe Nr.99

DEVIN SAGE TXA TRADING: Forex Brief Technische-X-Analyse.de Börsenbrief Ausgabe Nr.99 DEVIN SAGE TXA TRADING: Forex Brief Technische-X-Analyse.de Börsenbrief Ausgabe Nr.99 Sehr geehrte Leser/Innen, Herzlichst Willkommen zum Devin Sage TXA Trading Forex Brief.Sie finden in dieser Ausgabe

Mehr

REC Solar Professional Programm. Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden

REC Solar Professional Programm. Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden REC Solar Professional Programm Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden Werden Sie Partner im Solar Professional Programm Ich bin Teil eines starken Netzwerks. Das Programm bietet zahlreiche Vorteile,

Mehr

Frankfurt: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Frankfurt: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der Geschäftskundenstudie 2015 Metropolregion l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen

Mehr

www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends Enersys (NYSE: ENS) Tim Hortons Inc. (NYSE: THI)

www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends Enersys (NYSE: ENS) Tim Hortons Inc. (NYSE: THI) TradeCentre Wall Street Trends US Trend-Aktien nach dem CANSLIM-Prinzip von William O Neil 15.06.2012 Nr.4 Enersys (NYSE: ENS) Solide wachsender Batteriehersteller Tim Hortons Inc. (NYSE: THI) Kanadisches

Mehr

MOBILE. Seit 10 Jahren

MOBILE. Seit 10 Jahren MOBILE Seit 10 Jahren 1 Morgan Stanley: Mobile will be bigger than Desktop in 2014 Global Mobile vs. Desktop Internet User Projection,2001 2015E UNTERNEHMEN FRAGEN SICH Sind die neuen mobilen Endgeräte

Mehr

GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24

GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24 www.immobilienscout24.de GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24 GIMX 2. Halbjahr 2014 Neuer Angebotspreisindex für Gewerbeimmobilien Seit 2011 veröffentlicht ImmobilienScout24 den Angebotsindex

Mehr

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 17. September 2011 www.mastertraders.de

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 17. September 2011 www.mastertraders.de Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Sonntag, 17. September 2011 www.mastertraders.de Liebe Abonnenten, haben wir die Tiefs im Dax bei 5.000 Punkten bereits gesehen? Noch kann diese

Mehr

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland)

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) ENDRESS Power Generators Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) Endress entwickelt, fertigt und vertreibt erstklassige Stromerzeugungsaggregate für den Weltmarkt. Durch innovative Technologien und die

Mehr

RESEARCH TEAM TAGESBERICHT. 9. Juni 2015. DISCLAIMER & MITTEILUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte

RESEARCH TEAM TAGESBERICHT. 9. Juni 2015. DISCLAIMER & MITTEILUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte RESEARCH TEAM TAGESBERICHT DISCLAIMER & MITTEILUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte RICHTUNG ZEITRAUM STRATEGIE / POSITION EINSTIEGS- LEVEL EUR / USD Kurzfristig

Mehr

Metropolregion München: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Metropolregion München: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der Geschäftskundenstudie 2015 l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der

Mehr

Merkel nutzt Flüchtlinge aus - Wochenanalyse 39. KW

Merkel nutzt Flüchtlinge aus - Wochenanalyse 39. KW www.in-trading.eu Merkel nutzt Flüchtlinge aus - Wochenanalyse 39. KW Autor: Andrey Bulezyuk, 20.09.2015 Wichtige Termine für diese Handelswoche Fundamentale Nachrichten und Wirtschaftsindikatoren Merkel

Mehr

ACTIEN CLUB COELN. Gewinne zählen. Update: Aktienanlage in schwierigen Zeiten. Bonn, 24. Oktober 2014. Orientierung auf Erfolgskurs

ACTIEN CLUB COELN. Gewinne zählen. Update: Aktienanlage in schwierigen Zeiten. Bonn, 24. Oktober 2014. Orientierung auf Erfolgskurs Orientierung auf Erfolgskurs Update: Aktienanlage in schwierigen Zeiten Bonn, 24. Oktober 2014 Dirk Arning, Vorsitzender des Kölner Börsenvereins e.v. und Geschäftsführer ACC Actien Club Coeln ACTIEN CLUB

Mehr

Köln/Bonn: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Köln/Bonn: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der studie 2015 Metropolregion l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der

Mehr

Morgenanalyse für den 02.02.2010 / 07:30 Uhr

Morgenanalyse für den 02.02.2010 / 07:30 Uhr Inhalt: 1) Morgenanalyse FDAX 2) Morgenanalyse Bund-Future 3) Trendmatrix Einzelwerte DAX 4) Trendmatrix Indizes 1) Morgenanalyse FDAX Arbeitsprognose: Der FDAX konnte gestern wieder ordentlich zulegen,

Mehr

Die Vermarktungs-Profis Anders als alle anderen Einzigartig in Europa www.kmm-consulting.de info@kmm-consulting.de Tel.

Die Vermarktungs-Profis Anders als alle anderen Einzigartig in Europa www.kmm-consulting.de info@kmm-consulting.de Tel. Die Vermarktungs-Profis Anders als alle anderen Einzigartig in Europa www.kmm-consulting.de info@kmm-consulting.de Tel. 07062 / 41 06 Wir helfen Ihnen erfolgreicher zu sein Unsere Vermarktungsprofis steigern

Mehr

Jahresanalyse DAX 2011

Jahresanalyse DAX 2011 Liebe Leserin, lieber Leser, wie wird das Börsenjahr 2011 für den DAX? Das weiß niemand - Unwägbarkeiten gehören an der Börse dazu. Externe Schocks oder unerwartete wirtschaftliche Entwicklungen können

Mehr

Erweiterter Börsenführerschein. Münsteraner Börsenparkett e. V. III. Technische Analyse

Erweiterter Börsenführerschein. Münsteraner Börsenparkett e. V. III. Technische Analyse Erweiterter Börsenführerschein Münsteraner Börsenparkett e. V. III. Technische Analyse Au#au des Börsenführerscheins I. Derivate II. Rohstoffe III. Technische Analyse Aufbau der Präsentation 1 Dow-Theorie

Mehr

keppler asset management inc new york www.kamny.com

keppler asset management inc new york www.kamny.com keppler asset management inc new york www.kamny.com Firmen-News 1/2007 Januar 2007 keppler asset management top-fondsgesellschaft 2007 höchstnote von der fachzeitschrift capital Ende Januar wurde Keppler

Mehr

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten Country factsheet - Oktober 2015 Die Vereinigten Staaten Inhalt Einleitung 3 Kaufverhalten der E-Shopper in den USA 4 Bevorzugte Zahlungsverfahren 4 Grenzüberschreitender Handel 5 Der Einfluss der sozialen

Mehr

Claus Vogt Marktkommentar - Ausgabe vom 24. Oktober 2014

Claus Vogt Marktkommentar - Ausgabe vom 24. Oktober 2014 Claus Vogt Marktkommentar - Ausgabe vom 24. Oktober 2014 Ich bleibe dabei: Die Aktienbaisse hat begonnen Jetzt wird es ungemütlich: Fallende Aktienkurse sind noch das geringste Übel Salami-Crash: Zwei

Mehr

Metropolregion Nürnberg: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Metropolregion Nürnberg: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der Geschäftskundenstudie 2015 l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der

Mehr

LOHNARGUMENTARIUM CHEMIE/PHARMA. Oktober 2014

LOHNARGUMENTARIUM CHEMIE/PHARMA. Oktober 2014 LOHNARGUMENTARIUM CHEMIE/PHARMA Oktober 2014 Herausgeber BAKBASEL Redaktion Max Künnemann Adresse BAK Basel Economics AG Güterstrasse 82 CH-4053 Basel T +41 61 279 97 00 F +41 61 279 97 28 info@bakbasel.com

Mehr

Dresden: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Dresden: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der Geschäftskundenstudie 2015 l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der

Mehr

ACTIEN CLUB COELN. Gewinne zählen. Erfolgreiche Aktienanlage eine Frage von Auswahl und Timing. Köln, 20. September 2014

ACTIEN CLUB COELN. Gewinne zählen. Erfolgreiche Aktienanlage eine Frage von Auswahl und Timing. Köln, 20. September 2014 Orientierung auf Erfolgskurs Erfolgreiche Aktienanlage eine Frage von Auswahl und Timing i Köln, 20. September 2014 Dirk Arning, Vorsitzender des Kölner Börsenvereins e.v. und Geschäftsführer füh ACC Actien

Mehr

Fundamentale Aktienanalyse

Fundamentale Aktienanalyse Kölner Börsenverein e.v. Fundamentale Aktienanalyse mit dem ProBot-Value-Modell Berechnung von Profit Value, Bottom Value und Fair Value Workshop am 08. 11. 2012 Referent: Dirk Arning 1 Aktien als Anteilsscheine

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

Neue Geschäftsmodelle durch Innovationen in der IT

Neue Geschäftsmodelle durch Innovationen in der IT Neue Geschäftsmodelle durch Innovationen in der IT Trusted Advisor Survey (TAS) Der Trusted Advisor Survey untersucht seit 2008 innovative Konzepte zur Förderung der Wertschöpfung durch die Informationstechnologie.

Mehr

Münchener-Rück-Gruppe Erneuerung 2004/05 Telefonkonferenz für Vertreter der Medien

Münchener-Rück-Gruppe Erneuerung 2004/05 Telefonkonferenz für Vertreter der Medien Telefonkonferenz für Vertreter der Medien Torsten Jeworrek Jörg Schneider Wichtiger Hinweis Wo nicht anders vermerkt, basieren die Zahlen dieser Präsentation auf Zeichnungsjahrbasis. Diese sind nur schwer

Mehr

Internationaler Vergleich von B2B E- Commerce in ausgewählten Branchen

Internationaler Vergleich von B2B E- Commerce in ausgewählten Branchen Internationaler Vergleich von B2B E- Commerce in ausgewählten Branchen Die pharmazeutische Industrie in Großbritannien Präsentation von Jan Sibold Die pharmazeutische Industrie in Großbritannien Gliederung

Mehr

DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW36

DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW36 DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW36 Der neutrale Newsletter für aktive Trader, die sich nicht von den Medien beeinflussen lassen möchten. DISCLAIMER Der Newsletter enthält keine Empfehlungen für Trades,

Mehr

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Montag, 26. September 2011 www.mastertraders.de

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Montag, 26. September 2011 www.mastertraders.de Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Montag, 26. September 2011 www.mastertraders.de Liebe Abonnenten, das Auf und Ab geht weiter und der Markt bleibt unberechenbar. Solange die

Mehr

Trader-Ausbildung. Teil 3 Technische Aktienanalyse

Trader-Ausbildung. Teil 3 Technische Aktienanalyse Trader-Ausbildung Teil 3 Technische Aktienanalyse Teil 3 Technische Aktienanalyse - Dow Theorie - Welche Charts gibt es? - Methoden der direkten Chart-Analyse (Trends, Formationen, Elliott- Wellen, Fibonacci)

Mehr

SAP Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Innovativ. Wachstumsstark. Profitabel.

SAP Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Innovativ. Wachstumsstark. Profitabel. SAP Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Innovativ. Wachstumsstark. Profitabel. Präsentation DSW Aktienforum Dresden, 11. Juni 2014 Stephan Kahlhöfer, SAP Investor Relations Safe-Harbor-Statement

Mehr

Hermannsorter Weg 8, 24850 Lürschau, Tel. 04625 181069, Fax 04625 181253, Internetseite: www.elliottwaver.de, E-Mail: webmaster@elliottwaver.

Hermannsorter Weg 8, 24850 Lürschau, Tel. 04625 181069, Fax 04625 181253, Internetseite: www.elliottwaver.de, E-Mail: webmaster@elliottwaver. Hermannsorter Weg 8, 24850 Lürschau, Tel. 04625 181069, Fax 04625 181253, Internetseite: www.elliottwaver.de, E-Mail: webmaster@elliottwaver.de Indizes, Aktien, Währungen, Edelmetalle, besondere Gelegenheiten

Mehr

Intermarket-Analyse-Webinar

Intermarket-Analyse-Webinar Intermarket-Analyse-Webinar Referent: Falk Elsner von TradingBrothers www.tradingbrothers.com Vorstellung: Falk Elsner, 37 Jahre Vollzeittrader Privates Kapital Hauptanalyst Strategieentwicklung Headtrader

Mehr

Die Magie des Gewinnwachstums

Die Magie des Gewinnwachstums Die Magie des Gewinnwachstums Vortrag Anlegermesse INVEST, Stuttgart, am 4. April 2014 Andreas Sommer, Chefredakteur Momentum Trader & Chartanalyse-Trends informieren. investieren. profitieren. Hätten

Mehr

Schweizer PK-Index von State Street: Enttäuschender Auftakt zum Anlagejahr 2009 mit einem Minus von 2.14 Prozent.

Schweizer PK-Index von State Street: Enttäuschender Auftakt zum Anlagejahr 2009 mit einem Minus von 2.14 Prozent. Schweizer PK-Index von State Street: Enttäuschender Auftakt zum Anlagejahr 2009 mit einem Minus von 2.14 Prozent. Ebenfalls enttäuschend entwickeln sich die Transaktionskosten: Sie erhöhten sich im ersten

Mehr

Pressemitteilung. Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse

Pressemitteilung. Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse Pressemitteilung Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse Analyse der Ökoeffizienz von Äpfeln aus Deutschland, Italien, Neuseeland, Chile und Argentinien Ertrag,

Mehr

8. VTAD Frühjahrskonferenz. Frankfurt, 10. März 2012

8. VTAD Frühjahrskonferenz. Frankfurt, 10. März 2012 8. VTAD Frühjahrskonferenz Frankfurt, 10. März 2012 16 Jahre Berufs-Erfahrung Winfried Kronenberg geb. 1967, absolviertes Studium der Wirtschaftsinformatik in Mannheim 1995 Entwicklung eines eigenen technischen

Mehr

Quartalsupdate Januar März 2012 für Aktien Teil I (30.12.11) Die Entscheidung im DAX ist gefallen Bärenattacke Fortsetzung Bärenmarkt

Quartalsupdate Januar März 2012 für Aktien Teil I (30.12.11) Die Entscheidung im DAX ist gefallen Bärenattacke Fortsetzung Bärenmarkt Quartalsupdate Januar März 2012 für Aktien Teil I (30.12.11) Kurzfassung: (Intermediate Term: Zeitraum 3 Monate) Die Entscheidung im DAX ist gefallen Bärenattacke Fortsetzung Bärenmarkt Die Kursverluste

Mehr

Trading mit der Markttechnik. Mit der Markttechnik zum beständigen Erfolg. Herzlich willkommen. Herz

Trading mit der Markttechnik. Mit der Markttechnik zum beständigen Erfolg. Herzlich willkommen. Herz Trading mit der Markttechnik Mit der Markttechnik zum beständigen Erfolg Herzlich willkommen Herz Risikohinweis & Haftungsausschluss gemäß 14 AGB BörseGo AG 14a Haftung für Informationen BörseGo übernimmt

Mehr

Facebook's Mobile Strategy. Potenziale für Social Recommendation und M-Commerce

Facebook's Mobile Strategy. Potenziale für Social Recommendation und M-Commerce Facebook's Mobile Strategy Potenziale für Social Recommendation und M-Commerce Agenda Märkte & Trends Newsfeed, Graph Search & Facebook Home Social Recommendation & M-Commerce Mücke, Sturm & Company 1

Mehr

Erfolgreich traden mit Targets

Erfolgreich traden mit Targets Erfolgreich traden mit Targets Wie Sie mit der Target-Trend-Methode die Signalrelevanz und -häufigkeit erhöhen und Ihre Exit-Strategie optimieren Torsten Ewert 11. Oktober 2011 Börse Hamburg Regionalgruppe

Mehr

Allgemeine Entwicklung

Allgemeine Entwicklung OPENLiMiT Holding AG Zugerstrasse 76b Postfach 229 CH-6341 Baar, Switzerland Phone +41 (0)41 560 10 20 Fax +41 (0)41 560 10 39 info@openlimit.com www.openlimit.com OPENLiMiT Holding AG: Zwischenbericht

Mehr

Unternehmensstrategie

Unternehmensstrategie 20. September 2002, München Vorsitzender des Vorstands Infineon Technologies AG Seite 1 Never stop thinking. Ausgangsbasis der Langfristige Ausrichtung des Unternehmens Erfahrungen aus IMPACT und IMPACT²

Mehr

RESEARCH TEAM TAGESBERICHT. 8. Juli 2015. DISCLAIMER & MITTEILUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte

RESEARCH TEAM TAGESBERICHT. 8. Juli 2015. DISCLAIMER & MITTEILUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte RESEARCH TEAM TAGESBERICHT DISCLAIMER & MITTEILUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte RICHTUNG ZEITRAUM STRATEGIE / POSITION EINSTIEGS- LEVEL EUR / USD Kurzfristig

Mehr

13. Juni 2013. >IT that makes your life easier Unternehmenspräsentation Lufthansa Systems

13. Juni 2013. >IT that makes your life easier Unternehmenspräsentation Lufthansa Systems >IT that makes your life easier Unternehmenspräsentation Lufthansa Systems >Positionierung von Lufthansa Systems innerhalb der Lufthansa Group Passagierflugverkehr Logistik IT-Services Catering Lufthansa:

Mehr

Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger

Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger Der Börsenbrief für Gewinne in jeder Marktphase. Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger Herzlich willkommen bei das-siegerdepot.de. Sie haben

Mehr

RESEARCH TEAM TAGESBERICHT. 5. Juni 2015. DISCLAIMER & MITTEILUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte

RESEARCH TEAM TAGESBERICHT. 5. Juni 2015. DISCLAIMER & MITTEILUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte RESEARCH TEAM TAGESBERICHT DISCLAIMER & MITTEILUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte RICHTUNG ZEITRAUM STRATEGIE / POSITION EINSTIEGS- LEVEL EUR / USD Kurzfristig

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von und

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von  und Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 13.04.2014 Ausgabe 12/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Special:

Mehr

ebay & Amazon Zwei Marktplatz-Strategien im Vergleich

ebay & Amazon Zwei Marktplatz-Strategien im Vergleich ebay & Amazon Zwei Marktplatz-Strategien im Vergleich Kölner Handelsrunde Köln, den 26. Mai 2014 Dr. Ralf Kaumanns Freiberuflicher Unternehmensberater Digital & E-Commerce Herausgeber ECC Digital Quarterly

Mehr

DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW28

DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW28 DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW28 Der neutrale Newsletter für Trader, die sich nicht von den Medien beeinflussen lassen möchten. DISCLAIMER Der Newsletter enthält keine Empfehlungen für Trades, bietet

Mehr

z wie die vom zoll. znetgroup Willkommen in der zolleinfachen Welt von znet. znet group 2012

z wie die vom zoll. znetgroup Willkommen in der zolleinfachen Welt von znet. znet group 2012 z wie die vom zoll. Willkommen in der zolleinfachen Welt von znet. Wie Zoll jetzt noch besser von der Hand geht. znet fakten znet workflow znet produkte znet consultants und wie alles anfing. > 1993: Der

Mehr

Technische Marktbeurteilung

Technische Marktbeurteilung 1 Technischer Morgenkommentar vom 20. September 2004 Allgemeine Beurteilung Korrelationen zwischen Werten oder Märkten sind in der Regel keine festen Komponenten, sondern weisen temporär unterschiedlich

Mehr

Technische Analyse für Einsteiger. Referent: David Pieper

Technische Analyse für Einsteiger. Referent: David Pieper Referent: David Pieper 2 Die heutigen Themen Die Technische Analyse Trendlinien Trendlinien zeichnen Trendlinien und kanäle in der kurz und langfristigen Praxis Vor- und Nachteile von Trendlinien Widerstands-

Mehr

Ebenfalls positiv entwickeln sich die Transaktionskosten: Sie sanken im zweiten Quartal um fast 9 Prozent.

Ebenfalls positiv entwickeln sich die Transaktionskosten: Sie sanken im zweiten Quartal um fast 9 Prozent. Schweizer PK-Index von State Street: Dank einer Rendite von 5.61 Prozent im zweiten Quartal erreichen die Pensionskassen eine Performance von 3.35 Prozent im ersten Halbjahr 2009. Ebenfalls positiv entwickeln

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N Ergebnis für das erste Halbjahr 2013/2014 (1. April 2013 bis 30. September 2013). Umsatz und Gewinn gesteigert. einzigartiges Geschäftsmodell; Differenzierung durch Innovation

Mehr

Hypes & Trends. plentymarkets 2013

Hypes & Trends. plentymarkets 2013 Hypes & Trends plentymarkets 2013 1999 2001 2003 2005 2007 2009 2011 2013 Spreadshirt alexander.graf@etribes.de www.kassenzone.de @supergraf 2 Über mich Erste eigene Webseiten 1997 SEO/SEM 2010 MoinMoin

Mehr

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc SEO Services von dmc Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc Suchmaschinenoptimierung bei dmc Die Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel bessere Positionen in den unbezahlten Suchergebnissen

Mehr

SOCIAL. LOCAL. MOBILE.

SOCIAL. LOCAL. MOBILE. SOCIAL. LOCAL. MOBILE. SWISS CRM FORUM 2014 Copyr i g ht 2012, SAS Ins titut e Inc. All rights res er ve d. ROBERT SCHUMACHER SAS INSTITUTE AG CUSTOMER INTELLIGENCE SOLUTIONS MANAGER JUNI 2014 INHALT SOCIAL.

Mehr

Statistiken von Breakouts mit dem Nanotrader

Statistiken von Breakouts mit dem Nanotrader von Breakouts mit dem Nanotrader Univ.-Prof. Dr. Stanislaus Maier-Paape, Yasemin Hafizogullari und Andreas Platen RWTH Aachen und SMP Financial Engineering GmbH Kontakt: www.smp-fe.de maier@smp-fe.de 13.

Mehr

Zusatzinformationen zu den Strategien, die im Smart Investor 7/2015 im Artikel Mit System ans Ziel vorgestellt wurden

Zusatzinformationen zu den Strategien, die im Smart Investor 7/2015 im Artikel Mit System ans Ziel vorgestellt wurden Zusatzinformationen zu den Strategien, die im Smart Investor 7/15 im Artikel Mit System ans Ziel vorgestellt wurden Trendfolge-Strategie mit DAX und GD13 Bei dieser Systematik handelt es sich um eine mittelfristige

Mehr

Infografik CRM 77% 17% Branchen 1. Handel. Dienstleistung. Fertigung. Top 5 Probleme 1. Top 5 Ziele 2. Top 5 Einsatzarten 3. Top 5 Empfehlungen 1 60%

Infografik CRM 77% 17% Branchen 1. Handel. Dienstleistung. Fertigung. Top 5 Probleme 1. Top 5 Ziele 2. Top 5 Einsatzarten 3. Top 5 Empfehlungen 1 60% Infografik CRM 77% Dienstleistung Branchen 1 6% Handel 17% Fertigung Top 5 Ziele 2 Top 5 Probleme 1 Verbesserung Datenqualität 60% Datenqualität 36% Vereinheitlichung der Systeme 55% Aufwand zur Datenpflege

Mehr

Primus Marktbericht vom 09. Dezember 2010

Primus Marktbericht vom 09. Dezember 2010 Primus Marktbericht vom 09. Dezember 2010 CERTUS update die sicherheitsorientierte Vermögensanlage Mit dem CERTUS startet vor Weihnachten der zweite Publikumsfonds der Primus Invest. Wieder steht die Oberbank

Mehr

Was 2012 zählt: Zahlen, Daten, Analysen.

Was 2012 zählt: Zahlen, Daten, Analysen. www.barketing.de Was 2012 zählt: Zahlen, Daten, Analysen. ausführliche Ergebnisse. VORWORT Liebe Leserinnen und Leser, die Internetwelt ist schnelllebig. Neue Trends, neue Innovationen und Veränderung

Mehr

Magdeburg: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Magdeburg: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der studie 2015 l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der Studie Ziel und

Mehr

Gesamtergebnis: 193. Die gestrigen Trades. EUR/USD Trade ausgelöst? GBP/USD Trade ausgelöst? USD/JPY Trade ausgelöst?

Gesamtergebnis: 193. Die gestrigen Trades. EUR/USD Trade ausgelöst? GBP/USD Trade ausgelöst? USD/JPY Trade ausgelöst? Die gestrigen Trades EUR/USD Trade ausgelöst? GBP/USD Trade ausgelöst? USD/JPY Trade ausgelöst? Short 1,4250 Pips Short 1,6235 Pips Short 80,85 Pips 100% Kursziel 1,4180 70 100% Kursziel 1,6165 70 100%

Mehr