Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft Abteilung Publikationen, (001)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft Abteilung Publikationen, (001) 801-240- 3228"

Transkript

1 Mitteilung Datum: 25. Juni 2015 An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Vom: Büro der Präsidierenden Bischofschaft Abteilung Publikationen, (001) Betreff: Satellitenübertragung für Seminar und Institut, August 2015 Am Dienstag, dem 4. August 2015, wird über das Satellitensystem der Kirche eine Übertragung für die Lehrkräfte und Administratoren von Seminar und Institut gesendet, die später in vielen Gebieten der Welt wiederholt ausgestrahlt wird. Die Übertragung kommt aus Salt Lake City. Die Mitarbeiter von Seminar und Institut sowie die Seminar- und Institutslehrer im Pfahl und deren Vorgesetzte können die Übertragung in ausgewählten Gemeindehäusern mitverfolgen. Sie kann für Mitarbeiterfortbildungen, die im Laufe des Schuljahres stattfinden, aufgezeichnet werden. Wir bitten die Pfahl-, Missionsund Distriktspräsidenten, auf Wunsch die benötigten Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Eine Übersicht zur Übertragung ist dieser Mitteilung beigefügt. Sie finden diese Angaben auch im Internet unter broadcastinfo. lds. org. Die Übersicht enthält auch Informationen zur Übertragung über das Satellitensystem der Kirche sowie das Internet. Das Original trägt den Titel: Notice, 25 June 2015: August 2015 Seminaries and Institutes of Religion Broadcast. German

2

3 Übertragungsplan Übertragung für Seminar und Institut (nur für Mitarbeiter von Seminar und Institut sowie Seminar- und Institutslehrer im Pfahl und deren Vorgesetzte) Dienstag, 4. August 2015 Dauer: 2 Stunden Allgemeines Auswahl des Sendetermins Die Führungskräfte von Seminar und Institut wählen den Sendetermin aus, der für ihre Mitarbeiter und die übrigen geladenen Zuschauer am günstigsten ist. Die Sendezeiten * sind in der Ortszeit von Salt Lake City (SLC) sowie in der Koordinierten Weltzeit (UTC) aufgeführt. UTC ist die international gültige Normzeit. Die aufgeführten Zeitangaben sind in die jeweilige Ortszeit umzurechnen. Falls die Mitarbeiter von Seminar und Institut und die übrigen Zuschauer diese Übertragung in Ihrem Gebäude anschauen sollen, teilen Sie dem Pfahlberater für Technik bitte den ausgewählten Sendetermin mit. Die Übertragung kann aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt vorgeführt werden. Untertitel Untertitel für Hörbehinderte können über das Satellitensystem der Kirche in vielen Gebieten empfangen werden. Englische Untertitel für Hörbehinderte können auf Untertitelkanal 1 (CC1) empfangen werden. Falls Sie Untertitel empfangen können, stellen Sie bei Bedarf bitte ein entsprechend eingestelltes Fernsehgerät auf. Wird technische Hilfe benötigt, folgen Sie bitte den Informationen zur Satellitenanlage für den Pfahlberater für Technik. Über das Internet sind auch englische Untertitel verfügbar. Video-Aufzeichnung Die Video- Aufzeichnung dieser Übertragung ist nur für die Verwendung im Rahmen von Seminar und Institut erlaubt. Sie können Kopien für die Mitarbeiterfortbildung in Seminar und Institut anfertigen. Jede Aufzeichnung ist mit einem Etikett zu versehen, das den folgenden Copyright- Vermerk aufweist: Satellitenübertragung für Seminar und Institut, 4. August Intellectual Reserve, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Übertragung wird außerdem auf si. lds. org archiviert. * Die Uhrzeiten, Termine und Sprachen der Übertragung können Änderungen unterliegen. Bitte informieren Sie sich auf broadcastinfo. lds. org, ob aktuelle Angaben in Englisch vorliegen. Nach aktuellen Angaben in anderen Sprachen erkundigen Sie sich bitte bei der zuständigen Stelle der Verwaltung. 1

4 Übertragungsplan: Satellitenübertragung für Seminar und Institut Satellitensystem der Kirche Sprachen bei den folgenden Übertragungen: Englisch (mit Französisch Untertiteln) Portugiesisch Live- Übertragung SLC: Dienstag, 4. August 2015, 10:00 Uhr UTC: Dienstag, 4. August 2015, 16:00 Uhr Wiederholungen SLC: Dienstag, 4. August 2015, 13:00 Uhr UTC: Dienstag, 4. August 2015, 19:00 Uhr SLC: Dienstag, 4. August 2015, 16:00 Uhr UTC: Dienstag, 4. August 2015, 22:00 Uhr Sprachen bei den folgenden Übertragungen: Albanisch Estnisch Armenisch Finnisch Bulgarisch Französisch Cebuano Indonesisch Deutsch Italienisch Englisch Japanisch (mit Untertiteln) Kambodschanisch Kantonesisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Litauisch Madagassisch Mandarin Polnisch Portugiesisch Rumänisch Russisch Samoanisch Tagalog Thai Tongaisch Tschechisch Ungarisch Wiederholungen SLC: Dienstag, 11. August 2015, 18:00 Uhr UTC: Mittwoch, 12. August 2015, 0:00 Uhr SLC: Dienstag, 11. August 2015, 21:00 Uhr UTC: Mittwoch, 12. August 2015, 3:00 Uhr SLC: Mittwoch, 12. August 2015, 0:00 Uhr UTC: Mittwoch, 12. August 2015, 6:00 Uhr SLC: Mittwoch, 12. August 2015, 3:00 Uhr UTC: Mittwoch, 12. August 2015, 9:00 Uhr SLC: Mittwoch, 12. August 2015, 6:00 Uhr UTC: Mittwoch, 12. August 2015, 12:00 Uhr SLC: Mittwoch, 12. August 2015, 9:00 Uhr UTC: Mittwoch, 12. August 2015, 15:00 Uhr SLC: Mittwoch, 12. August 2015, 12:00 Uhr UTC: Mittwoch, 12. August 2015, 18:00 Uhr 2

5 Übertragungsplan: Satellitenübertragung für Seminar und Institut Internet Live- Übertragung SLC: Dienstag, 4. August 2015, 10:00 Uhr UTC: Dienstag, 4. August 2015, 16:00 Uhr Live-Übertragung: si. lds. org Sprachen bei der Video- Übertragung (live): Englisch (mit Französisch Untertiteln) Portugiesisch Archiv: si. lds. org Sprachen im Video-, Audio- und Textarchiv: Albanisch Estnisch Armenisch Finnisch Bulgarisch Französisch Cebuano Indonesisch Chinesisch (Text) Italienisch Deutsch Japanisch Englisch Kambodschanisch (mit Untertiteln) Kantonesisch (nur Video, Audio) Koreanisch Kroatisch Lettisch Litauisch Madagassisch Mandarin (nur Video, Audio) Polnisch Portugiesisch Rumänisch Russisch Samoanisch Tagalog Thai Tongaisch Tschechisch Ungarisch Die Video-, Audio- und Textdateien stehen etwa drei Wochen nach der Übertragung im Archiv zur Verfügung. Information für den Pfahlberater für Technik Näheres dazu, wie man eine Satellitenübertragung vorbereitet oder technische Hilfe erhält, entnehmen Sie bitte den Informationen zur Satellitenanlage für den Pfahlberater für Technik, die bei der Satellitenanlage aufbewahrt werden sollten. Technische Angaben zur Satellitenanlage, zum Internetanschluss oder zu anderen Geräten, die für Übertragungen der Kirche in einem Versammlungsgebäude verwendet werden, sind unter mhtech. lds. org zu finden. Falls auf dieser Website keine Informationen in Ihrer Sprache vorliegen, kann Ihnen die örtliche Verwaltung weiterhelfen. 3

Andacht für junge Erwachsene in aller Welt

Andacht für junge Erwachsene in aller Welt Andacht für junge Erwachsene in aller Welt Ein Abend mit Präsident Russell M. Nelson 10. JANUAR 2 0 1 6 devotionals.lds.org #ldsdevo 2015 Intellectual Reserve, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Genehmigung:

Mehr

Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft, Abteilung Publikationen, (001) 801-240- 3228

Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft, Abteilung Publikationen, (001) 801-240- 3228 Mitteilung Datum: 19. März 2015 An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Vom: Büro der Präsidierenden Bischofschaft, Abteilung

Mehr

Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft, Abteilung Publikationen, Tel. (001)

Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft, Abteilung Publikationen, Tel. (001) Mitteilung Datum: 22. Oktober 2015 An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Vom: Büro der Präsidierenden Bischofschaft, Abteilung

Mehr

Mitteilung. Datum: 4. August 2016

Mitteilung. Datum: 4. August 2016 Mitteilung Datum: 4. August 2016 An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Von: Seminar und Institut, (001) 801-240-3228 Betreff:

Mehr

Mitteilung. Datum: 1. Dezember An: Vom: Seminar und Institut, (001)

Mitteilung. Datum: 1. Dezember An: Vom: Seminar und Institut, (001) Mitteilung Datum: 1. Dezember 2016 An: alle Generalautoritäten, Präsidentschaften der Hilfsorganisationen, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Vom:

Mehr

9. November Weihnachtsandacht der Ersten Präsidentschaft Liebe Brüder und Schwestern,

9. November Weihnachtsandacht der Ersten Präsidentschaft Liebe Brüder und Schwestern, 9. November 2017 An: alle Generalautoritäten, Präsidentschaften der Hilfsorganisationen, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Weihnachtsandacht der

Mehr

Mitteilung. Datum: 10. August An: Vom: Seminar und Institut, (001)

Mitteilung. Datum: 10. August An: Vom: Seminar und Institut, (001) Mitteilung Datum: 10. August 2017 An: alle Generalautoritäten, Präsidentschaften der Hilfsorganisationen, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Vom:

Mehr

Mitteilung. Datum: 14. Dezember An: Von: Seminar und Institut, (001)

Mitteilung. Datum: 14. Dezember An: Von: Seminar und Institut, (001) Mitteilung Datum: 14. Dezember 2017 An: alle Generalautoritäten, Präsidentschaften der Hilfsorganisationen, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Von:

Mehr

An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten

An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Mitteilung Datum: 12. Februar 2015 An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Vom: Büro der Präsidierenden Bischofschaft, Abteilung

Mehr

An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten

An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Mitteilung Datum: 13. August 2015 An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Vom: Büro der Präsidierenden Bischofschaft, Abteilung

Mehr

8. März (In der Abendmahlsversammlung vorzulesen)

8. März (In der Abendmahlsversammlung vorzulesen) 8. März 2017 An: alle Generalautoritäten, Präsidentschaften der Hilfsorganisationen, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Frühjahrs-Generalkonferenz

Mehr

6. September (In der Abendmahlsversammlung vorzulesen)

6. September (In der Abendmahlsversammlung vorzulesen) 6. September 2017 An: alle Generalautoritäten, Präsidentschaften der Hilfsorganisationen, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Herbst-Generalkonferenz

Mehr

18. Februar 2016. alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten

18. Februar 2016. alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten 18. Februar 2016 An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Frühjahrs-Generalkonferenz 2016 Liebe Brüder und Schwestern, (In

Mehr

Internationaler Sprachdienstleister

Internationaler Sprachdienstleister Ausgabe Juni / 2007 Internationaler Sprachdienstleister Team Das Team und Dolmetscher AIGOR-Interlingua steht für Qualität und Zuverlässigkeit, Termintreue und Fachkompetenz - ganz gleich welchen Inhalt

Mehr

ÜBERSETZEN & DOLMETSCHEN

ÜBERSETZEN & DOLMETSCHEN ÜBERSETZEN & DOLMETSCHEN Und der Sinn stimmt Ü B E R S E T Z U N G Wir bieten Sprachkompetenz, die Ihrem Berufsfeld entspricht übersetzung.. Bei unserer schriftlichen Übersetzung bleibt der Stil Ihrer

Mehr

AS-Call Telefonkonferenz

AS-Call Telefonkonferenz AS-Call Telefonkonferenz einfach, flexibel, kostengünstig AS Infodienste einfach clever kommunizieren AS Infodienste einfach clever kommunizieren AS-Call Telefonkonferenz: Einfach kostengünstig Besprechen

Mehr

Berner Vermittlungsstelle für interkulturelle Übersetzerinnen und Übersetzer In den Bereichen Gesundheit, Bildung, Soziales und anderen

Berner Vermittlungsstelle für interkulturelle Übersetzerinnen und Übersetzer In den Bereichen Gesundheit, Bildung, Soziales und anderen o e Berner Vermittlungsstelle für interkulturelle Übersetzerinnen und Übersetzer In den Bereichen Gesundheit, Bildung, Soziales und anderen verste Wir qualifizierte Dolmetschende für eine optimale Verständigung

Mehr

ANSCHRIFT: Athena Court, Office 32, 3 rd floor, 2 Americanas Street,Potamos Yermasoyias, 4048 Limassol- Cypru P.O.Box 51673 CY-3507 Limasol - Cyprus

ANSCHRIFT: Athena Court, Office 32, 3 rd floor, 2 Americanas Street,Potamos Yermasoyias, 4048 Limassol- Cypru P.O.Box 51673 CY-3507 Limasol - Cyprus ANSCHRIFT: Athena Court, Office 32, 3 rd floor, 2 Americanas Street,Potamos Yermasoyias, 4048 Limassol- Cypru P.O.Box 51673 CY-3507 Limasol - Cyprus Tel: +357 25 325544 Fax: +357 25 318885 Email: info@interbrics.com

Mehr

Online WÖRTERBÜCHER. Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste "JOE" (Junge Osteuropa Experten).

Online WÖRTERBÜCHER. Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste JOE (Junge Osteuropa Experten). Online WÖRTERBÜCHER Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste "JOE" (Junge Osteuropa Experten). Aus Platzgründen ist jeweils die häufigste Sprache angegeben und die zur Übersetzung verfügbaren

Mehr

Fachübersetzungen in allen Weltsprachen

Fachübersetzungen in allen Weltsprachen Der professionelle Fremdsprachendienst Fachübersetzungen in allen Weltsprachen Können Sie Italienisch? medienhaus:frankfurt Übersetzen, Setzen, Design, Druckvorstufe, Produktion Die Welt wächst zusammen.

Mehr

ProMosaik Trans Ihr interkulturelles Übersetzungsbüro

ProMosaik Trans Ihr interkulturelles Übersetzungsbüro ProMosaik Trans Ihr interkulturelles Übersetzungsbüro ProMosaik Trans ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um professionelle Übersetzungen und professionelles Dolmetschen geht. Wir übersetzen und dolmetschen

Mehr

Pfahl-Thementag Familienforschung

Pfahl-Thementag Familienforschung Pfahl-Thementag Familienforschung R IC H TLI NI E N ZU R T EC HNIK PD10049248_150_Tech Guidelines.indd 1 2013 Intellectual Reserve, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Printed in the United States of America.

Mehr

RPM International Inc. Anweisungen zur Hotline

RPM International Inc. Anweisungen zur Hotline RPM International Inc. Anweisungen zur Hotline Auch wenn Compliance-Angelegenheiten häufig auf lokaler Ebene gelöst werden können, bietet Ihnen die Hotline von RPM International Inc. ( RPM ) eine weitere

Mehr

WEEE im Vereinigten Königreich (UK) und eine allgemeine WEEE-Einführung

WEEE im Vereinigten Königreich (UK) und eine allgemeine WEEE-Einführung WEEE im Vereinigten Königreich (UK) und eine allgemeine WEEE-Einführung Frankfurt, 3. November 2015 Dipl.-Wi.-Ing. (FH) Sebastian Siebert 1 Allgemeine WEEE-Einführung Wer ist registrierungspflichtig? -

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

Hinweise zum Fremdsprachenangebot für den BOK-Bereich

Hinweise zum Fremdsprachenangebot für den BOK-Bereich Hinweise zum Fremdsprachenangebot für den BOK-Bereich Allgemeine Hinweise Die BOK-Module im Bereich Fremdsprachenkompetenz werden größtenteils vom Sprachlehrinstitut () verantwortet und vom Zentrum für

Mehr

Diana C. Messehostess Dolmetscherin Model Sprachen: Lettisch, Englisch, Russisch, Italienisch

Diana C. Messehostess Dolmetscherin Model Sprachen: Lettisch, Englisch, Russisch, Italienisch Diana C. Model Sprachen: Lettisch, Englisch, Russisch, Italienisch Hyo-Jin C. Messehost Dolmetscher Sprachen: Koreanisch, Englisch Sophie G. Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch Spanisch, Portugiesisch

Mehr

Anleitung für die Seminarund Instituts-Abschlussfeier

Anleitung für die Seminarund Instituts-Abschlussfeier Anleitung für die Seminarund Instituts-Abschlussfeier Die Abschlussfeier ermöglicht es, die Bemühungen und Leistungen der Seminar- und Institutsteilnehmer zu würdigen. Sie ist außerdem eine gute Gelegenheit,

Mehr

ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT

ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT [ WWW.SCHMIEDERGMBH.DE ] DIE KUNST, KOMPLEXITÄT UND SPRACHE IN FORM ZU BRINGEN: SCHMIEDER ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT. Seit mehr als 25 Jahren und in allen erdenklichen

Mehr

findaguide.at Informationen zur Eintragung

findaguide.at Informationen zur Eintragung Fachgruppe Wien der Freizeit- und Sportbetriebe Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft Judenplatz 3-4 A-1010 Wien T +43 1 514 50-4212 F +43 1 514 50-4216 E office@freizeitbetriebe-wien.at W www.freizeitbetriebe-wien.at

Mehr

Land Prüfungsstelle Fremdsprachen Beeidigende Stelle Baden- Englisch Französisch Hindi Punjabi Spanisch Urdu

Land Prüfungsstelle Fremdsprachen Beeidigende Stelle Baden- Englisch Französisch Hindi Punjabi Spanisch Urdu Baden- Meldetermin: Württemberg 15. März Regierungspräsidium Karlsruhe Referat 76 Prüfungsstelle für Übersetzer und Dolmetscher Hebelstraße 2 76133 Karlsruhe Internet: www.rp-karlsruhe.de > Abteilungen

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/2866 03.06.2011 K l e i n e A n f r a g e des Abgeordneten Hauboldt (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Justizministeriums Fünfter Gerichtsdolmetschertag

Mehr

BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform

BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform 1 Inhalt Beschreibung...3 Installationsprozess...4 Funktionen und Parameter...8 Aktualisierungsprozess... 10 2 Beschreibung Trading Central

Mehr

A LIFEPAK CR Plus ZUBEHÖRBROSCHÜRE. LIFEPAK CR Plus UND LIFEPAK EXPRESS. Defibrillatoren. Originalzubehör von Physio-Control

A LIFEPAK CR Plus ZUBEHÖRBROSCHÜRE. LIFEPAK CR Plus UND LIFEPAK EXPRESS. Defibrillatoren. Originalzubehör von Physio-Control A LIFEPAK CR Plus ZUBEHÖRBROSCHÜRE LIFEPAK CR Plus UND LIFEPAK EXPRESS Defibrillatoren Originalzubehör von Physio-Control LIFEPAK CR Plus UND LIFEPAK EXPRESS Defibrillatoren 1 LIFEPAK CR Plus Originalzubehör

Mehr

Die Stimme der Türkei feiert ihren 75. Geburtstag

Die Stimme der Türkei feiert ihren 75. Geburtstag Die Stimme der Türkei feiert ihren 75. Geburtstag "Hier ist die Stimme der Türkei" Mit dieser Ansage erreichte die Stimme der Türkei ihre Hörer in allen Teilen der Welt. Mit Worten und Musik war die Stimme

Mehr

Übung: Wer ist der Eigentümer? Spender? Urheber? ANLEITUNG FÜR DEN SCHULUNGSLEITER

Übung: Wer ist der Eigentümer? Spender? Urheber? ANLEITUNG FÜR DEN SCHULUNGSLEITER ANLEITUNG FÜR DEN SCHULUNGSLEITER 1. Stellen Sie die Übung vor: Beim Zusammenstellen von Aufzeichnungen muss man zwischen dem Urheber, Eigentümer und Spender einer Aufzeichnung differenzieren. Auf diese

Mehr

RootsTech Ein Tag zum Entdecken der Familiengeschichte RICHTLINIEN FÜR DIE TECHNIK AKTUALISIERUNG VOM OKTOBER 2014

RootsTech Ein Tag zum Entdecken der Familiengeschichte RICHTLINIEN FÜR DIE TECHNIK AKTUALISIERUNG VOM OKTOBER 2014 RootsTech Ein Tag zum Entdecken der Familiengeschichte RICHTLINIEN FÜR DIE TECHNIK AKTUALISIERUNG VOM OKTOBER 2014 1. Übersicht Für Ihren örtlichen Tag zum Entdecken der Familiengeschichte werden die Inhalte

Mehr

REFERENZEN. Reinhold Meyer. Software Development für iphone, ipod touch und ipad. ADRESSE Karlsbader Str. 19 86356 Neusäß TELEFON 0821-2193547

REFERENZEN. Reinhold Meyer. Software Development für iphone, ipod touch und ipad. ADRESSE Karlsbader Str. 19 86356 Neusäß TELEFON 0821-2193547 Reinhold Meyer Software Development für iphone, ipod touch und ipad ADRESSE Karlsbader Str. 19 86356 Neusäß TELEFON 0821-2193547 MOBIL 0171-1713936 E-MAIL reinhold_meyer@arcor.de REFERENZEN Projekte für

Mehr

SP:Elektro Kilger. Kompetenz im Münchner Süden. Senderliste digital frei empfangbarer Kabelprogramme. Stand 01.09.2012 Irrtümer vorbehalten

SP:Elektro Kilger. Kompetenz im Münchner Süden. Senderliste digital frei empfangbarer Kabelprogramme. Stand 01.09.2012 Irrtümer vorbehalten 1 von 5 06.09.2012 09:26 SP:Elektro Kilger Kompetenz im Münchner Süden Senderliste digital frei empfangbarer Kabelprogramme Stand 01.09.2012 Irrtümer vorbehalten Parameter Sender SID PMT VPID APID (Stereo/Mono/AC3)

Mehr

Übersetzung von TeamLab in andere Sprachen

Übersetzung von TeamLab in andere Sprachen Verfügbare Sprachen TeamLab wurde in die folgenden Sprachen übersetzt (Stand: Januar 2012): Vollständig übersetzt Teilweise übersetzt Englisch Deutsch Französisch Spanisch Russisch Lettisch Italienisch

Mehr

END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO. Dokumenten Kontrolle. Version 1.1. Datum 2010-10-15. IBS Ticket System End User How-To D.doc.

END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO. Dokumenten Kontrolle. Version 1.1. Datum 2010-10-15. IBS Ticket System End User How-To D.doc. END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO Dokumenten Kontrolle Version 1.1 Datum 2010-10-15 Besitzer Freigegeben durch Dateinamen Gregory Gut IBS Business Solution IBS Ticket System End User How-To D.doc

Mehr

Land Prüfungsstelle Fremdsprachen Beeidigende Stelle Baden- Englisch Französisch Hindi Punjabi Spanisch Urdu

Land Prüfungsstelle Fremdsprachen Beeidigende Stelle Baden- Englisch Französisch Hindi Punjabi Spanisch Urdu Baden- Meldetermin: Württemberg 15. März Bayern Regierungspräsidium Karlsruhe Referat 76 Prüfungsstelle für Übersetzer und Dolmetscher Hebelstraße 2 76133 Karlsruhe Mitarbeiterin: Frau Annette Gebhardt

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: FAQ (extern)

SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: FAQ (extern) SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: FAQ (extern) SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: Produktüberblick Im Juni 2014 wurde ein Rahmenvertrag für Office 365 für Kirche

Mehr

http://sprachausbildung.tu-dresden.de

http://sprachausbildung.tu-dresden.de Sprachausbildung TU Dresden Vermittlung von Allgemein- und Fachsprache in: - Altgriechisch - Italienisch - Schwedisch - Arabisch - Latein - Spanisch - Englisch - Polnisch - Tschechisch - Finnisch - Portugiesisch

Mehr

Anleitung zum E-Learning Teilnehmer- und Kursleiterzugriff auf E-Learning-Kurse und das Learning Management System

Anleitung zum E-Learning Teilnehmer- und Kursleiterzugriff auf E-Learning-Kurse und das Learning Management System Anleitung zum E-Learning Teilnehmer- und Kursleiterzugriff auf E-Learning-Kurse und das Learning Management System 1 Inhalt Zu dieser E-Learning-Anleitung... 3 Microsoft E-Learning: Teilnehmer-Site...

Mehr

Übung: Historische Stätten fotografieren ANLEITUNG FÜR SCHULUNGSLEITER

Übung: Historische Stätten fotografieren ANLEITUNG FÜR SCHULUNGSLEITER ANLEITUNG FÜR SCHULUNGSLEITER 1. Stellen Sie die Übung vor: Wenn man historische Stätten fotografiert, ist es wichtig, Bilder von hoher Qualität zu machen, die die Einzelheiten der historischen Stätte

Mehr

Energie. In Worte gefasst.

Energie. In Worte gefasst. Energie. In Worte gefasst. Über Enerlogos Enerlogos, aus den griechischen Wörtern ενέργεια (Energie) und λόγος (Rede, Wort), ist der erste spezialisierte Anbieter von Sprach- und Kommunikationsdienstleistungen

Mehr

lëv Thema: Dolmetscher an sächsischen Gerichten Die Tätigkeit der Dolmetscher umfasst die mündliche Übertragung einer

lëv Thema: Dolmetscher an sächsischen Gerichten Die Tätigkeit der Dolmetscher umfasst die mündliche Übertragung einer STAATSMì NìSTERIUM DER JUSTIZ Ilil Nqtrl NùJ I HTIJ lëv Der Staatsminister SACHSISCHES STAATSMINISTERIUM Hospitalstraßo 7 01097 Dresd n OER JUSTIZ Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias

Mehr

SiteAudit Knowledge Base. Move Add Change Tracking. Vorteile Übersicht. In diesem Artikel: Vorteile Übersicht Funktionsübersicht Berichte anpassen

SiteAudit Knowledge Base. Move Add Change Tracking. Vorteile Übersicht. In diesem Artikel: Vorteile Übersicht Funktionsübersicht Berichte anpassen SiteAudit Knowledge Base Move Add Change Tracking Dezember 2010 In diesem Artikel: Vorteile Übersicht Funktionsübersicht Berichte anpassen MAC Benachrichtigungen Vorteile Übersicht Heutzutage ändern sich

Mehr

Google Site Search Die Website-Suche von Google für Ihr Unternehmen

Google Site Search Die Website-Suche von Google für Ihr Unternehmen Google Site Search Datenblatt Google Site Search Die Website-Suche von Google für Ihr Unternehmen Google Site Search Weitere Informationen: http://www.google.com/enterprise/search/ Leistungsumfang Google-Relevanz

Mehr

Mobilfunk und drahtlose Kommunikation

Mobilfunk und drahtlose Kommunikation Mobilfunk und drahtlose Kommunikation Modell A1533 (GSM)*: UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1700/2100, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); LTE (Frequenzbänder 1, 2, 3, 4, 5, 8, 13, 17,

Mehr

A LIFEPAK 1000 ZUBEHÖRBROSCHÜRE LIFEPAK 1000 DEFIBRILLATOR. Ersthelfervon Physio-Control

A LIFEPAK 1000 ZUBEHÖRBROSCHÜRE LIFEPAK 1000 DEFIBRILLATOR. Ersthelfervon Physio-Control A LIFEPAK 1000 ZUBEHÖRBROSCHÜRE LIFEPAK 1000 DEFIBRILLATOR Ersthelfervon Physio-Control LIFEPAK 1000 DEFIBRILLATOR 1 LIFEPAK 1000 Originalzubehör von Physio-Control Gewährleisten Sie die Sicherheit Ihres

Mehr

Via 125 Europe Traffic

Via 125 Europe Traffic Warenkorb (0) Suchen Haben Sie noch kein TomTom-Konto? Konto erstellen Produkte Karten Services Shop Verkehrsmeldungen Support Über TomTom MyTomTom Highlights Vorteile Karten Technische Daten Zubehör Via

Mehr

2. Welche Produkte sind als Adobe Student and Teacher Edition erhältlich?

2. Welche Produkte sind als Adobe Student and Teacher Edition erhältlich? Häufig gestellte Fragen zu den Adobe Student and Teacher Editions PRODUKTE 1. Was sind Adobe Student and Teacher Editions? Die Adobe Student and Teacher Editions sind Vollversionen von Adobe-Software,

Mehr

A(1) Die Volkshochschuladresse wird ab 2010 nicht mehr in diesem Bogen erhoben. Hierzu erfolgt eine gesonderte Abfrage.

A(1) Die Volkshochschuladresse wird ab 2010 nicht mehr in diesem Bogen erhoben. Hierzu erfolgt eine gesonderte Abfrage. Berichtsbogen Blatt 1 Teil A Institutionelle Merkmale A(1) Die Volkshochschuladresse wird ab 2010 nicht mehr in diesem Bogen erhoben. Hierzu erfolgt eine gesonderte Abfrage. A(2) Leitung der Volkshochschule

Mehr

Berichtsbogen zur Volkshochschul-Statistik - Eingabe mit Excel

Berichtsbogen zur Volkshochschul-Statistik - Eingabe mit Excel Berichtsbogen zur Volkshochschul-Statistik - Eingabe mit Excel Teil A Institutionelle Merkmale (Adresse, Leitung, Personal, Außenstellen, Rechtsträger) Teil B Einnahmen und Zuschüsse, Ausgaben Teil C(1)

Mehr

Gezielt bis zu 20.000 Menschen schnell informieren

Gezielt bis zu 20.000 Menschen schnell informieren Eventkonferenzen. Einfach. direkt. Gezielt bis zu 20.000 Menschen schnell informieren Effektiver im Arbeitsalltag Kommunikation als Wettbewerbsvorteil In unserer vernetzten Welt ist Kommunikation zum wichtigsten

Mehr

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Willkommen bei Websense Secure Messaging, einem Tool, das ein sicheres Portal für die Übertragung und Anzeige vertraulicher, persönlicher Daten in E-Mails bietet.

Mehr

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO)

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) 13.7.2010 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 188 A/1 V (Bekanntmachungen) VERWALTUNGSVERFAHREN EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) BEKANNTMACHUNG ALLGEMEINER AUSWAHLVERFAHREN FÜR ÜBERSETZER

Mehr

AstroCam GO LIVE Anleitung zur Erstellung und Liveschaltung von CamEvents

AstroCam GO LIVE Anleitung zur Erstellung und Liveschaltung von CamEvents AstroCam GO LIVE Anleitung zur Erstellung und Liveschaltung von CamEvents Stand: 10.07.2007 Schritt 1: CamEvent auf astronation.de anlegen Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen (Username) und Passwort

Mehr

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN Wann kann man eine Einschreibung an die Europäischen Schulen von Luxemburg beantragen? Zyklus 2011 Kindergarten und Grundschule Vom 2. Mai bis zum 10. Juni (ausser in der Woche

Mehr

DURCHFÜHRUNGSBESCHLUSS DER KOMMISSION. vom 22.10.2014

DURCHFÜHRUNGSBESCHLUSS DER KOMMISSION. vom 22.10.2014 EUROPÄISCHE KOMMISSION Brüssel, den 22.10.2014 C(2014) 7594 final DURCHFÜHRUNGSBESCHLUSS DER KOMMISSION vom 22.10.2014 zur Änderung des Durchführungsbeschlusses K(2011)5500 endgültig in Bezug auf den Titel

Mehr

TranslationsInLondon Ltd. Viele Sprachen... Eine Lösung

TranslationsInLondon Ltd. Viele Sprachen... Eine Lösung TranslationsInLondon Ltd. Viele Sprachen... Eine Lösung Wer wir sind TranslationsInLondon Ltd ist ein in London ansässiger Sprachdienstleister, dessen Tätigkeit sich aus Übersetzungen, Korrekturlesungen,

Mehr

Sprachliche Vielfalt feiern

Sprachliche Vielfalt feiern Sprachliche Vielfalt feiern Mensch und Sprache Auf der Erde gibt es über sechs Milliarden Menschen, die zwischen 6000 und 7000 verschiedene Sprachen sprechen. Einige wenige Sprachen werden von mehreren

Mehr

Sprachen. Fremdsprachenprogrammstufen - Anmeldung - Prüfung 281. Englisch 287

Sprachen. Fremdsprachenprogrammstufen - Anmeldung - Prüfung 281. Englisch 287 Sprachen Ab Seite Fremdsprachenprogrammstufen - Anmeldung - Prüfung 281 Englisch 287 Englisch, u.a. Klaus Barbian VHS, Steinsche Gasse 26 Tel. (0203) 283-3231 Romanische Sprachen u.a. Barbara Ramírez Jaimes

Mehr

Das Lernmanagement-System OLAT: Erfahrungen eines Schweizer Open-Source-Projekts. Sandra Roth, Universität Zürich. OpenExpo 2008 12.

Das Lernmanagement-System OLAT: Erfahrungen eines Schweizer Open-Source-Projekts. Sandra Roth, Universität Zürich. OpenExpo 2008 12. Das Lernmanagement-System OLAT: Erfahrungen eines Schweizer Open-Source-Projekts OpenExpo 2008 12. März 2008 Sandra Roth, Universität Zürich 2008 Multimedia & E-Learning Services, Informatikdienste, Universität

Mehr

Sprachenfamilien in Europa

Sprachenfamilien in Europa familien in Europa Die europäischen werden in drei Hauptgruppen gegliedert: germanisch romanisch - slawisch; diese stoßen im Dreiländereck Kärnten - Slowenien - Friaul zusammen. Lediglich die finnisch-ugrischen

Mehr

PROJEKT MIGRATION & BILDUNG

PROJEKT MIGRATION & BILDUNG Anna-Maria Utzolino, Dipl.Soz.Päd. in Zentrale Studienberatung 0..05 Eine Initiative der Fachhochschule Kiel PROJEKT MIGRATION & BILDUNG Unsere Hochschule lebt Vielfalt 0..05 Allgemeines Das Mentorenprogramm

Mehr

ViewSync ViewSync Dongle für kabellose Präsentationen. ViewSync WPG300

ViewSync ViewSync Dongle für kabellose Präsentationen. ViewSync WPG300 ViewSync ViewSync Dongle für kabellose Präsentationen ViewSync WPG300 Der ViewSonic WPG-300 ist ein leistungsstarker und sicherer kabelloser Dongle mit einer HDMI-MHLSchnittstelle (Media High-Definition

Mehr

FREMDSPRACHENANGEBOT WS 15

FREMDSPRACHENANGEBOT WS 15 FREMDSPRACHENANGEBOT WS 15 DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE ENGLISCH FRANZÖSISCH PORTUGIESISCH SPANISCH SPRACHE UND INTERKULTURELLE PRAXIS (SIP) Die Sprachkurse sind berufsorientiert und sollen Absolventen befähigen,

Mehr

Red Hat Subscription Center E Mail Benachrichtigung. Zusammenfassung:

Red Hat Subscription Center E Mail Benachrichtigung. Zusammenfassung: Red Hat Subscription Center E Mail Benachrichtigung E Mail Benachrichtigungsprozeß Prozeßdiagramm Auslieferungsbestätigung des Distributors Auslieferungsbestätigung des Resellers Benachrichtigung des Kunden

Mehr

Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren mit manueller und optischer Übertragung

Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren mit manueller und optischer Übertragung Bitte zuerst Sm@rtTAN plus über die ebanking-seite www.vr-amberg.de Konto/Depot-Login Verwaltung Sm@rtTAN-Leser anmelden Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren mit manueller und

Mehr

Aussagen und Lehren des Buches Mormon Lesestoff für die Teilnehmer

Aussagen und Lehren des Buches Mormon Lesestoff für die Teilnehmer Aussagen und Lehren des Buches Mormon Lesestoff für die Teilnehmer Religion 275 Herausgeber: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage Salt Lake City, Utah Kommentare und Verbesserungsvorschläge

Mehr

Die literarische Produktion in der Schweiz

Die literarische Produktion in der Schweiz Die literarische Produktion in der Schweiz Objekttyp: Group Zeitschrift: Jahresbericht / Schweizerische Nationalbibliothek Band (Jahr): 95 (2008) PDF erstellt am: 29.06.2016 Nutzungsbedingungen Die ETH-Bibliothek

Mehr

HP Backup and Recovery Manager

HP Backup and Recovery Manager HP Backup and Recovery Manager Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Einleitung Installation Installation Verfügbare Sprachen HP Backup and Recovery Manager Erinnerungen Geplante Sicherungen

Mehr

TUVdotCOM. Imagevorteil für f r Ihr Marketing- und Vertriebskonzept. 16.11.2011 TÜV Rheinland LGA Products GmbH

TUVdotCOM. Imagevorteil für f r Ihr Marketing- und Vertriebskonzept. 16.11.2011 TÜV Rheinland LGA Products GmbH TUVdotCOM Imagevorteil für f r Ihr Marketing- und Vertriebskonzept 1 TUVdotCOM Online-Marketing-Service... für Ihre Kunden... für Ihre Produkte... für Ihr Unternehmen 2 TUVdotCOM Online-Marketing-Service

Mehr

NEUES LAYOUT FÜR DIE ONLINE-ERHEBUNG DES STATISTISCHEN BUNDESAMTES

NEUES LAYOUT FÜR DIE ONLINE-ERHEBUNG DES STATISTISCHEN BUNDESAMTES NEUES LAYOUT FÜR DIE ONLINE-ERHEBUNG DES STATISTISCHEN BUNDESAMTES Voraussichtlich ab dem 27. August 2013 steht Ihnen das IDEV-System im neuen Layout zur Verfügung. Die Darstellung und Menüführung entspricht

Mehr

Das Modul Hilfsmittel ermöglicht den Anwender die Verwaltung der internen Nachrichten, Notizen, Kontakte, Aufgaben und Termine.

Das Modul Hilfsmittel ermöglicht den Anwender die Verwaltung der internen Nachrichten, Notizen, Kontakte, Aufgaben und Termine. Hilfsmittel Das Modul Hilfsmittel ermöglicht den Anwender die Verwaltung der internen Nachrichten, Notizen, Kontakte, Aufgaben und Termine. Interne Nachrichten Mit Hilfe der Funktion Interne Nachrichten

Mehr

Einen Mikrofilm bestellen

Einen Mikrofilm bestellen Filme online bestellen Einen Mikrofilm bestellen Mit dem Programm für die Filmbestellung über das Internet können Sie Mikrofilme und Mikrofiches bestellen, die im Katalog auf der Internetseite FamilySearch.org

Mehr

Überall und jederzeit. Die Digital Concert Hall live im Internet www.berliner-philharmoniker.de

Überall und jederzeit. Die Digital Concert Hall live im Internet www.berliner-philharmoniker.de Überall und jederzeit Die Digital Concert Hall live im Internet www.berliner-philharmoniker.de Willkommen in der Digital Concert Hall Die Berliner Philharmoniker sind nicht nur ein Orchester mit großer

Mehr

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird:

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird: European Language School Unsere Kurse Sprechen Sie Deutsch? Do you speak English? Habla usted español?? Parlez-vous français? Business Sprachen Allgemeine Sprachen Schülerkurse Minigruppe Einzelunterricht

Mehr

Endlich! Terminologiemanagement bei CLAAS. Firma CLAAS Ute Rummel / Olaf Rehders

Endlich! Terminologiemanagement bei CLAAS. Firma CLAAS Ute Rummel / Olaf Rehders Endlich! Terminologiemanagement bei CLAAS Firma CLAAS Ute Rummel / Olaf Rehders Vortragende Ute Rummel Dipl. Ing (BA) Langjährige Erfahrung in Konstruktion und Projektmanagement. Seit 2009 bei CLAAS als

Mehr

Content is King. Dr. Wilfried Heinzelmann Mitglied des Verwaltungsrates der CT Cinetrade AG 31. Oktober 2006

Content is King. Dr. Wilfried Heinzelmann Mitglied des Verwaltungsrates der CT Cinetrade AG 31. Oktober 2006 Content is King Dr. Wilfried Heinzelmann Mitglied des Verwaltungsrates der CT Cinetrade AG 31. Oktober 2006 1 Entwicklung des Contentmarktes /-angebotes Die technischen Neuerungen der vergangenen Jahre

Mehr

1. Zum Begriff internationale Sprache

1. Zum Begriff internationale Sprache Deutsch als internationale Sprache (Ulrich Ammon) 1. Zum Begriff internationale Sprache 2. Deutsch als Fremdsprache 3. Deutsch als Minderheitssprache 4. Deutsch als staatliche Amtssprache 5. Sprecherzahl

Mehr

Erhebungsbogen Barrierefreiheit

Erhebungsbogen Barrierefreiheit Erhebungsbogen Barrierefreiheit Arzt/Ärztin Arztnummer Ordination Fächer Allgemeine Information Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Daten, oder streichen Sie Daten, wenn Sie keine Veröffentlichung

Mehr

INTERNATIONALE HANSETAGE 2013

INTERNATIONALE HANSETAGE 2013 - CHANCEN UND KOOPERATIONEN FÜR DIE REGION - Tourismustag 2012 21. Juni 2012, MARTa Herford RAHMENINFORMATIONEN 13. bis 16. Juni 2013 Größtes Stadtfest, das Hoeker-Fest, wird integriert Erwartete Gesamtbesucherzahl

Mehr

AGORA DIRECT Börsenhandel Online Das Tor zu den Weltmärkten T e l. (+49) 030-781 7093

AGORA DIRECT Börsenhandel Online Das Tor zu den Weltmärkten T e l. (+49) 030-781 7093 VVV T e l. (+49) 030 781 7093 Kurzanleitung Kurzanleitung Installatin der Handelssftware für den PC mit WindwsBetriebssystemen. Wir glauben die Kurzanleitung s gestaltet zu haben, dass auch weniger geübte

Mehr

Updatebeschreibung JAVA Version 3.8 und Internet Version 1.4

Updatebeschreibung JAVA Version 3.8 und Internet Version 1.4 Updatebeschreibung JAVA Version 3.8 und Internet Version 1.4 Hier finden Sie die Beschreibung der letzten Änderungen und Aktualisierungen. Bei Fragen und Anregungen steht das EDI-Real-Team unter +43 732

Mehr

Übersetzer / Übersetzungsbüros in Heidelberg und Mannheim

Übersetzer / Übersetzungsbüros in Heidelberg und Mannheim Übersetzer / Übersetzungsbüros in Heidelberg und Mannheim Diese Liste ist eine wertungsfreie Aufzählung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie auch in die Liste aufgenommen werden wollen,

Mehr

Die intelligente Software auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC unter Windows, Android und ios (Apple ) Unabhängig vom Digitalsystemhersteller

Die intelligente Software auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC unter Windows, Android und ios (Apple ) Unabhängig vom Digitalsystemhersteller Die intelligente Software auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC unter Windows, Android und ios (Apple ) Unabhängig vom Digitalsystemhersteller Alle hier genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Firmen

Mehr

Hier die Daten eingeben und weitere Einstellungen eventuell Authentifizierung

Hier die Daten eingeben und weitere Einstellungen eventuell Authentifizierung Neues Email-Konto einrichten Menü-Punkt: Extras / Kontoeinstellungen/Neu Hier die Daten eingeben und weitere Einstellungen eventuell Authentifizierung Wichtig sind E-Mail-Adresse Benutzername (oft alles

Mehr

Outlook Kurz-Anleitung

Outlook Kurz-Anleitung Neues Email-Konto einrichten Menü-Punkt: Extras / Email-Konten Ein neues Email-Konto Hinzufügen, dann POP3 auswählen und weiter Dann müssen folgende Werte eingegeben werden Wichtig sind E-Mail-Adresse

Mehr

CaRD Add-on for SAP Materials Master Report Interpreter Pflege mehrsprachiger Kurztexte im Materialstamm

CaRD Add-on for SAP Materials Master Report Interpreter Pflege mehrsprachiger Kurztexte im Materialstamm CaRD Add-on for SAP Materials Master Report Interpreter Pflege mehrsprachiger Kurztexte im Materialstamm 1 Anforderungen Mehrsprachige Materialstamm-Kurztexte - Globalisierung bedingt mehrsprachige Materialstamm-Kurztexte

Mehr

Lenkung von Dokumenten

Lenkung von Dokumenten Beispiel Verfahrensanweisung Dok.-Nr. 1.8.2 Lenkung von Dokumenten Revision 0 erstellt am 11.02.2010 Seite 1 von 5 Ziel und Zweck: In den betrieblichen Vorgabedokumenten werden Handlungs- oder Verhaltensweisen

Mehr

Willkommen zur. ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012

Willkommen zur. ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012 Willkommen zur ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012 Ablauf der Veranstaltung Informationen durch den Erasmus-Fachkoordinator des Instituts für Geschichtswissenschaft, Kristof Niese - Allgemeine

Mehr

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an.

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. Einrichten des elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. 1. Wechseln Sie über Service

Mehr

Internationaler Dolmetscherdienst Ulm IDU

Internationaler Dolmetscherdienst Ulm IDU Internationaler Dolmetscherdienst Ulm IDU Kick-off 24.10.2014 im Diakonieverband Ulm/Alb-Donau Internationaler Dolmetscherdienst Ulm IDU Bedarf an Sprachmittlung in Ulm Konzept für Dolmetschen in Beratungssituationen,

Mehr