I. NUTY ORGANOWE. Rok wydania 1. Bach J.S Miniatury organowe. Lp. Autor Tytuł Wydawnictwo

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "I. NUTY ORGANOWE. Rok wydania 1. Bach J.S Miniatury organowe. Lp. Autor Tytuł Wydawnictwo"

Transkript

1 I. NUTY ORGANOWE Lp. Autor Tytuł Wydawnictwo Rok wydania 1. Bach J.S Miniatury organowe PWM 1961 Toccata i fuga d-moll 2. Boellmann L Miniatury organowe PWM 1963 Suita gotycka 3. Bach J.S Organ works (book 12) Fugue in G (Gigue), BWV 577 and Pastorale in F, BWV Bach J.S Organ works (book 18) Chorale Preludes Part I 5. Bach J.S Organ works (book 7) Prelude & Fugue in A minor BWV 543 Prelude & Fugue in B minor BWV 544 Prelude & Fugue in C minor BWV 546 Prelude & Fugue in C minor BWV 531 Prelude & Fugue in G minor BWV Bach J.S Organ works (book 8) Preludes & Fugues in G major BWV 541 & G minor BWV 535 Prelude & Fugue in E minor BWV 548 Fantasia & Fugue in G minor BWV 542 Toccata in C (or E) BWV Bach J.S Organ works (book 10) Toccata & Fugue in D minor BWV 538 Prelude & Fugue in A minor BWV 551 Passacaglia & Fugue in C minor BWV 582 Fugue in C minor BWV 574 Prelude in A minor BWV Bach J.S Organ works (book 5) Sonatas Nos. IV - VI 9. Bach J.S Englische Suiten Nr. 4-6 C.F. Peters 10. David J.N Choralwerk choralvorspiele, partiten, toccaten, fantasien, passacaglien Breitkopf & Hartel 11. Gedike A Dwa preludia i fugii GMI Moskwa Durko Z Assonanze per organo Edito Musica Bach J.S Fantasia Chromatica con Fuga D moll Collection Litolff

2 14. Bach J.S Organ works (book 4) Sonatas Nos. I III 15. Bach J.S Organ works (book 11) Four concertos 16. Bach J.S Orgelwerke ( III ) Edition Peters 17. Reger Max Siegesfeier Op.145 Nr.7 Edition Breitkopf 18. Bach J.S Orgelkonzert nach Vivaldi (d Moll) Edition Peters 19. Distler H Organ partita Nun komm der heiden heiland Veni Redemptor Gentium Barenreiter Kassel Basel London New York 20. Ahrens J Regina Coeli fur Orgel AB&S Augsburg und Wien 21. Stogbauer J Sonate fur Orgel Edmund Ullman Verlag Reichenberg 22. Muffat G Apparatus mulico - organisticus Edition Peters 23. Liszt F Orgelwerke II Margittay Editio Musica 24. Mikołaj z Krakowa i inni Dawna polska muzyka organowa PWM 25. Bruhns N 3 Praeludien und Fugen Fr.Kistner & C.F.W.Siegel 26. Thiele S Deux Etudes pour orgue Edition Petes 27. Kisza S Interludia organowe WPM Scheidt S Tabulatura Nova I Veb Deutscher Verlag fur Musik 29. Scheidt S Tabulatura Nova III Veb Deutscher Verlag fur musik Bloch A Sonata organowa Warszawa Werner F Anleitung zum kirchlichen Freispielen (Improvisieren) auf der Orgel Konservatoriums verlag TH. Cieplik 32. Nowowiejski IV Koncert op.56 na organy PWM 1977 F 33. Faure J Crucifix 34. Mariani A Antifona alla Madonna

3 35. Mozart W.A Agnus Dei 36. Frescobaldi G Orgel und Klavierwerke Barenreiter verlag Kassel und Basel 37. Kuhnau J Zwei praeludien und fugen und eine toccata Kistner & Siegel 38. Chwedczuk J Organowe ćwiczenia pedałower PWM Bach J.S Joh. Seb.Bachs Werke fur orgel Verlag von Breitkopf & Hartel Kern C.A Der Organist Eine Sammlung von Vor und Nachspielen fur die Orgel oder das Harmonium 41. Lipp Alban Orgel Album Bd.I. 35 Cadenzen, 50 Praludien und 5 Choralvorspiele Musik Verlag Robert Ruhle Berlin A. Pietsch in Ziegenhals i. Schl. 42. Górecki H. M Polska współczesna miniatura organowa PWM Piersig J Europaische Orgelmusik Ausgewaholte Edition Peters 1958 Orgelwerke Des Jahrhunderts 44. Reger M Orgelwerke Universal Edition 1927 A.G 45. Burgmuller F Etuden Edition Peters 46. Reboulot A i L Orgue neo-classique inni 47. Scheidt S Fuga Contraria Editions 1956 Bornemann Paris 48. Collum H Orgelsuite Edition Breitkopf Cernohorsky Varhanni Skladby Editio Orbis 1949 B Praha 50. Bach J.S Cahier de Chorals varies Editeurs Duran Paris 51. Siefert P 13 Fantasien a 3 Kistner & Siegel 52. Pepping E Bohmisches orgelbuch Barenreiter verlag Kassel und Basel 53. Autor nieznany Anonymi der norddeutschen schule 2 praeludien und fugen Kistner & Siegel 54. Kayser L 3 Improvvisazioni Skandinavisk Musikforlag Kobenhavn 55. Scheidt S Tabulatura Nova II Veb Deutscher Verlag fur Musik

4 56. David J.N Ricercare fur Orgel Benno Filser Verlag GMBH Augsurg 57. Gruber J Der praktische Fest Orgelspieler Verlags Eigentum von A. Pietsch 58. Liszt F Tizenharom orgonamu Editi musica 59. Reger M Choralfantasien I Opus 27, 30, 40 Nr 1, Edition Peters 40 Nr Bach J.S Praeludien und fugen II Editio musica 61. Bach J.S Joann Sebastian Bach s kompositionen Edition Peters Fur die Orgel 62. Bach J.S Joh. Seb. Bach s Werke, Orgelmusik Breitkopf & Band VII Hartel, 63. Bach J.S Joh. Seb. Bach s Werke, Orgelmusik Breitkopf & Band VIII Hartel, 64. Bach J.S Joh. Seb. Bach s Werke, Orgelmusik Breitkopf & Band II Hartel, 65. Bach J.S Siciliana z koncertu organowego d-moll WPM 66. Reger M Wie schon leucht uns der Morgenstern Breitkopf & Choralfantasie op.40 Nr.1 Hartel, 67. Reger M Orgelstucke Organ Pieces op.65 Edition Peters 68. Backes L Partita Erschienen ist der herrliche Tag Celesta- Musikverlag, Berlin 69. Bach J.S Organ Works Book 9 Toccata, Adagio & Fugue in C major, BWV 564 Prelude & Fuge in D minor, BWV 539 Prelude & Fuge in C major, BWV 547 Fantasia in G major, BWV 572 Toccata & Fugue in F major, BWV Bach J.S Joh. Seb. Bach s Werke fur Orgel Gesamtausgabe fur den praktischen Gebrauch Breitkopf & Hartel, 71. Bach J.S Joh. Seb. Bach s Orgelwerke Band VII Breitkopf & Hartel, 72. Bach J.S Chorals varie s Durand & C Editeurs, Paris 73. Frescobaldi G Orgel und Klavier Band I Barenreiter

5 Fantasie und Canzoni alla Francese Ausgabe 74. Geierhaas G Passacaglia op.5 Edition Peters 75. Kelner H Die kunst des Orgelspiels Edition Peters Gabrieli A Canzoni alla francese fur Orgel oder Cembalo Barenreiter Ausgabe 78. Pietrzak B Polska współczesna miniatura organowa PWM Seiffert M Choralvorspiele alter Meister Edition Peters 80. Widor Ch Piece symphonique 81. Peter H Drei praludien und Fugen fur Orgel Edition Peters 82. Schonberg S Trio per organo SKDB Stockholm 83. Makowski H Szkoła na organy część II WAW 1986 Murzyński M 84. Chwedczuk J Organowe ćwiczenia pedałowe WPM Praca Warhanni skladby starych ceskych Editio Supraphon 1968 zbiorowa mistru Praha 86. Machl T I koncert na organy i orkiestrę PWM symfoniczną 87. Schonberg Liten Kammarmusik for Orgel SKDB Stockholm 1962 S.G 88. Backes L Meditationen fur Orgel Celesta- Musikverlag, Berlin Ferenc F Canephorae per organo Editio Musica 90. Reger M Choralfantasien II opus 52 Nr1,Nr2,Nr3 Edition Peters 91. Krieger F Transeamus Anton Bohm & Sohn, Augsburg 92. Schmidt P Universalschule fur Harmonium jeden Verlag von Albert Systems unter besonderer Auer in Stuttgart Berucksichtigung des Instrumententypus. Dominator. Band I 93. Schmidt P Universalschule fur Harmonium jeden Systems unter besonderer Berucksichtigung des Instrumententypus. Dominator. Band III Verlag von Albert Auer in Stuttgart Bach J.S Joh. Seb. Bach s Orgelwerke Band VII Edition Peters 1928

6 95. Matthaei K Orgelmeister des 17. und 18. Verlag zu Kassel 1932 Jahrhunderts Ausgewahlte Orgelwerke 96. Staube K Alte Mister des Orgelspiels Neue Folge Edition Peters 1929 Teil I 97. Staube K Alte Mister des Orgelspiels Neue Folge Edition Peters 1929 Teil II 98. Dawid J.N Choralwerk, Choralvorspiele, Partiten, Veb Breitkopf & 1947 Toccaten, Fantasien, Passacaglien fur Orgel, Heft X Hartel Musikverlag 99. Scheidt S Ausgewahlte werke Orgel Edition Peters Krieger J Sieben Ausgewahlte Orgelstucke Kistner & Siegel Praca Z polskiej muzyki organowej XIX/XX PWM 1981 zbiorowa w Franck C 6 pieces d orgue Durand & C Editeurs Paris 103. Messiaen O Livre d Orgie sept pieces pour orgue Alphonse Leduc, Reger M Zweite Sonate d-moll op.60 Veb Breitkopf & 1972 Hartel Musikverlag 105. Schumann R Six Etudes en forme de Canon, Quatre Bornemann 1949 Esquisses, six Fugues sur B.A.C.H 106. Liszt F Fantaisie e Fugue sur le choral: Ad nos, Bornemann 1941 ad salutarem undam, Prelude e Fugue sur B.A.C.H Variations sur: Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen Messiaen O Les corps glorieux Alphonse Leduc, 108. Haendel G.F Seize concertos pour grand orgue volume II Bornemann 109. Haendel G.F Seize concertos pour grand orgue volume III Bornemann 110. Surzyński M Fantasie pour orgue Feurkart s Sortiment 111. Messiaen O L ascension Quatre Meditations symphoniques pour Orgue Alphonse Leduc,

7 112. Guillou J Fantaisie pour orgue Alphonse Leduc, 113. Surzyński M Rok w pieśni kościelnej. Preludia organowe. Gebethner i Wolff, Warszawa 114. Donovan R Paignion The H.W.Gray CO.,INC. New York 115. Reger M Resignation Phantasiestuck Rob.Forberg 116. Reger M Orgelstucke op.145 H.Oppenheimer Hameln 117. Reger M Phantasie Ubek den Choral: Straf mich nich In deinem Zorn. Verlag Jos.Aibl Munchen 118. Chaynes Ch Diagramme pour Orgue 119. Reger M Phantasie uber den Choral Ein feste Edition Peters 1938 Burg ist unser Gott 120. Reger M Passion op.145 Nr4 Edition Breitkopf & Hartel, 121. Machl T Deux pieces pour grand orgue kserokopia Praca Zeszyty organowe: Toccata Cromatica, PWM zbiorowa Ricercare, Chorał, Pastorale, Fuga 123. Reger M Variationen und Fuge uber Heil, Universal-Edition unserem konig heil und Heil dir im siegerkranz 124. Haendel G.F Seize concertos pour Grand Orgue Arranges, doigtes, annotes par Marcel Dupre. Volume I Editeur S.Bornemann Paris 125. Plum P.J.M Procession pour Grand Orgue Editeur S.Bornemann 1939 Paris 126. Buxtehude D Deutsche Mister des 16. und 17. Christophorus i inni Jahrhunderts, Heft 2 Verlag Herder K.G, Berlin 127. Jurdziński K 3 tria na organy PWM Kraków Nowowiejski F Weihnacht in der uralten Marienkirche zu Krakau. Fantasie fur Orgel Musikverlag Alfred Coppenrath ( H. Pawelek) Altotting 129. Piutti C Fest hymnu fur Orgel op.20 J.Rieter- Biedermann, 130. Messiaen O Les Corps Glorieux Editions musicales 1942

8 Paris 131. Simonds B Dorian Prelude on Dies Irae Oxford University 1930 Press, Inc. New York 132. Praca zbiorowa Harmonium Album B.Schott s Sohne, Mainz und 133. Poulenc F Concerto en sol mineur Editions Salabert 1939 New York 134. Beethoven L Harmonium Album Steingraber Verlag 135. Liszt F Orgona muvei Orgelwerke I Editio Musica Liszt F Orgona muvei Orgelwerke III Editio Musica Liszt F Orgona muvei Orgelwerke IV Editio Musica Pikethy T Cantilena Gyaszzene Travermusik fur Editio Musica 1964 Orgel 139. Reger M Vier Praeludien und Fugen Edition Peters 140. Reger M Orgelstucke H.Oppenheimer Hameln 141. Reger M Orgelstucke Op.65 Heft I Edition Peters 142. Reger M Phantasie uber den choral Universal Edition Halleluja! Gott zu loben, bleibe Heine seelenfreud! 143. Rossler E.K Chryste, du lamm Gottes Passionsmusik fur orgel Barenreiter Verlag Kassel und Basel 144. Hindemith P Sonaten fur Orgel B.Schott s Sohne Mainz 145. Praca Z polskiej muzyki organowej XVI w. PWM 1966 zbiorowa 146. Schonberg Duo per organo Svenska Kyrkas 1961 S.G Diakonistyrelses Bokfrlag Stockholm 147. Krebs J.L Orgelwerke Edition Peters 148. Reger M Orgelstucke Op.80 Heft I Edition Peters 149. Reger M Orgelstucke Op.59 Heft II Edition Peters

9 150. Reger M Sechs Trios Orgel op.47 Breitkopf & Hartel London 151. Dupre M Le Chemin de la Croix op.29 pour Orgue 152. Machl T Miniatury organowe.etiuda nr 5 PWM Hindemith P Sonate I fur Orgel B.Schott s Sohne Mainz und 154. Hindemith P Sonate II fur Orgel B.Schott s Sohne Mainz und 155. Micheelsen Choralmusik fur Orgel Barenreiter Verlag 1963 H.F Kassel und Basel 156. Machl T 15 poematów różańcowych na organy WMP 157. Rymarz E Toccata PWM Nowak V Svatovaclavsky triptych (toccata, ciacona,fuga) pro varhany Hudebni Matice Umelecke Besedy 1943 Praha Kahnt Nachfolger 159. Praca zbiorowa Festklange aus alter undneuer zeit Band I 160. Surzyński M Improvisations pour Orgue Leuckart s Sortiment 161. Sujkowski M Fuga na Organy Drukarnia Muzyczna Poznań Paciorkiewicz Improvvisazione Postludium per organo PWM 1969 T 163. Machl T Pejzaże cykl preludiów i fug na organy WMP Reger M Symphonische phantasie und fuge Universal Edition 165. Schumann R Fugen uber B-A-C-H op.60 Edition Peters 166. Durufle M Suite pour Orgue Prelude Sicilienne Toccata 167. Jabłoński H Aforyzmy na organy PWM Reinberger J Musica boemica per organo Ceska Varhanni Tvorba II Krasne Literetury, Hudby a umeni Praha 169. Reger M Phantasie und Fuge fur Orgel Universal Edition Wien

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik LEHRPLAN DER STUDIENRICHTUNG ORGEL Folgender Lehrplan ist betreffend Einteilung und Gestaltung für den Lehrer und Studenten als verbindliche Empfehlung zu verstehen. Die vorgeschriebenen Inhalte und Werke

Mehr

Programmavoorbeelden IJsbrand ter Haar: Orgel:

Programmavoorbeelden IJsbrand ter Haar: Orgel: Programmavoorbeelden IJsbrand ter Haar: Orgel: Donderdag 31 juli 2008 20.00 uur IJsbrand ter Haar Martinikerk Doesburg GERARD BUNK (1888-1958) 1. Fantasie c-moll op. 57 2. aus Acht Charakterstücke op.

Mehr

Programm «Verabschiedung Dieter Rüfenacht» (Deutschland)

Programm «Verabschiedung Dieter Rüfenacht» (Deutschland) 19. September 2010 Programm «Verabschiedung Dieter Rüfenacht» (Deutschland) Montag, 4. Oktober 2010 15:45 Uhr Eintreffen der Gäste in der Kirche 16:00 Uhr Lüneburg, St. Johanniskirche Begrüssung und einleitende

Mehr

ORGELKONZERT. VIOLINE UND ORGEL Pfingstmontag, 16. Mai 2016 ADVENTSKONZERT FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT

ORGELKONZERT. VIOLINE UND ORGEL Pfingstmontag, 16. Mai 2016 ADVENTSKONZERT FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT ORGELKONZERT Ostermontag, 28. März 2016 VIOLINE UND ORGEL Pfingstmontag, 16. Mai 2016 ADVENTSKONZERT Sonntag, 27. November 2016 FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT Sonntag, 1. Januar 2017 Fürstlich Leiningensche

Mehr

Stuttgarter Orgelakademie 8. - 13. Juli 2012 Stuttgart Organ Academy July 8. - 13. Juli 2012

Stuttgarter Orgelakademie 8. - 13. Juli 2012 Stuttgart Organ Academy July 8. - 13. Juli 2012 Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart Stuttgarter Orgelakademie 8. - 13. Juli 2012 Stuttgart Organ Academy July 8. - 13. Juli 2012 Die Stuttgarter Musikhochschule verfügt über

Mehr

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000 GRADUATE RECITALS by JANICE LI-YUAN SHENG B. Mus., University of Victoria, 2000 A THESIS SUBMITTED IN PARTIAL FULFILLMENT OF THE REQUIREMENTS FOR THE DEGREE OF MASTER OF MUSIC in THE FACULTY OF GRADUATE

Mehr

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE)

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) Barock J. C. Pepusch: Sonate G-dur J. Fischer: Suite in g-moll C. Dolmetsch/L.Ring: 31 pieces of the 16th-18th (recueil) Pan 12650 Klassik A. Caurette//H.Classens: Le hautbois

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kray Alte Kirche Leither Straße, 45307 Essen ORGELFESTIVAL

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kray Alte Kirche Leither Straße, 45307 Essen ORGELFESTIVAL Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kray Alte Kirche Leither Straße, 45307 Essen ORGELFESTIVAL Sonntag, 4. Mai 2014, 20.00 Uhr Orgelkonzert Heiner Graßt (Essen) Werke u.a. von Buxtehude, Homilius und Bach

Mehr

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Bach, Johann Christian Sinfonia concertante C-Dur für Flöte, Oboe,

Mehr

  S     E  S.Â Â Ê S SÂ

  S     E  S.Â Â Ê S S Choral Was Gott tut, das ist wohlgetan. Choral mit 9 Partiten Johann Pachelbel. Ê A : S S S. S. Ê E : S. Í. S Ậ R Í A Ậ S S. S S S. Í E S. Ê S S S SẬ Í Partita l M S A : M S S S S S E : Ậ R S Í M S A S.

Mehr

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus 2016 Brahms-Gesamtzyklus Amihai Grosz Yu l ia De y ne ka Ulrich Knörzer Edgar Moreau Zvi Plesser Stefan Dohr Ohad Ben Ari -Zyklus Stephen Kovacevich Nelson Freire Elisabeth Leonskaja Yuja Wa ng Philharmonie

Mehr

DAS ORGELWERK FRANZ SCHUBERTS

DAS ORGELWERK FRANZ SCHUBERTS SBORNtK PRACl FILOZOFICKE FAKULTY BRNENSKE UNIVERZITY STUDIA MINORA FACULTATIS PHILOSOPHICAE UNIVERSITATIS BRUNENSIS H 35, 2000 ANDREAS WILLSCHER DAS ORGELWERK FRANZ SCHUBERTS Franz Schubert kam schon

Mehr

Naheländisches Orgelbuch

Naheländisches Orgelbuch Dieter Wellmann Naheländisches Orgelbuch 20 Miniaturen Kleine freie Orgelstücke ISMN 979-0-2024-2831-3 by Eres Edition, D-28865 Lilienthal / Bremen www.eres-musik.de info@eres-musik.de Der Verlag mit MUSTERSEITEN

Mehr

Orgelschulen und Orgelunterricht.

Orgelschulen und Orgelunterricht. Orgelschulen und Orgelunterricht. Workshop von Propsteikantor Ralf Bibiella bei der Jahresfortbildung der hauptberuflichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker der EKHN, 02. 04. September 2013 in Arnoldshain

Mehr

INTERNATIONALE DOMORGELKONZERTE. In der Kathedrale St. Gallen 2016. Samstag, 30. April bis 18. Juni 2016 jeweils 19.15 Uhr

INTERNATIONALE DOMORGELKONZERTE. In der Kathedrale St. Gallen 2016. Samstag, 30. April bis 18. Juni 2016 jeweils 19.15 Uhr INTERNATIONALE DOMORGELKONZERTE In der Kathedrale St. Gallen 2016 Samstag, 30. April bis 18. Juni 2016 jeweils 19.15 Uhr St. Galler Domorgelkonzerte 2016 Internationale Domorgelkonzerte in der Kathedrale

Mehr

volkert-design.de & Anette Wiesweg MUSIK AN DER STADTKIRCHE

volkert-design.de & Anette Wiesweg MUSIK AN DER STADTKIRCHE volkert-design.de & Anette Wiesweg MUSIK AN DER STADTKIRCHE Halbjahresprogramm 1/2015 25. Januar ABENDMUSIK IN DER HOSPITALKAPELLE 17.00 Uhr, Hospitalkapelle Johann Sebastian Bach (1685 1750) Sei Solo

Mehr

Telefon: 089/859 59 38 Mobil: 0172/8604982

Telefon: 089/859 59 38 Mobil: 0172/8604982 Hinweise für trauernde Angehörige zur musikalischen Gestaltung der Trauerfeier Sehr geehrte trauernde Angehörige! Sie stehen vor der Aufgabe der Aussegnungsfeier ihres verstorbenen Angehörigen einen würdigen

Mehr

Gedanken und Ideen zum Thema "Wir lernen die Orgel in unserer Kirche kennen"

Gedanken und Ideen zum Thema Wir lernen die Orgel in unserer Kirche kennen Gedanken und Ideen zum Thema "Wir lernen die Orgel in unserer Kirche kennen" Die Orgel ist das verbreitetste Musikinstrument in der Kirche. Mit ihrer Zusammenstellung vieler "Einzelinstrumente", den Pfeifen,

Mehr

03.04. Lasset die Posaune erschallen. Festliches Osterkonzert PROGRAMM PROGRAMM. 15.30 Uhr. in der Klosterkirche St. Ottilien

03.04. Lasset die Posaune erschallen. Festliches Osterkonzert PROGRAMM PROGRAMM. 15.30 Uhr. in der Klosterkirche St. Ottilien PROGRAMM 03.04. 2016 15.30 Uhr PROGRAMM Lasset die Posaune erschallen Festliches Osterkonzert in der Klosterkirche St. Ottilien Tobias Rägle (Posaune) Siegfried Gmeiner (Orgel) Eintritt frei Spenden erbeten

Mehr

DARSTELLUNG DES HERRN

DARSTELLUNG DES HERRN 2. Februar G.2-1 2. FEBRUAR DARSTELLUNG DES HERRN ZUR LICHTERPROZESSION Siehe, unser Herr kommt mit Macht, um zu erleuchten die Augen seiner Diener, halleluja. (Jes 35,4.5) Oder Ant. Lumen mit dem Canticum

Mehr

ALBINONI A63 2 n 1 in d, for oboe, strings and continuo 00:38 - Adagio 12 Concerti e staccato op. 7 - I Musici H. Holliger/ M.

ALBINONI A63 2 n 1 in d, for oboe, strings and continuo 00:38 - Adagio 12 Concerti e staccato op. 7 - I Musici H. Holliger/ M. LIJST VAN DE KLASSIEKE MUZIEKSTUKKEN OP CD ADAM B31 5 If I were king : Ouverture 7'50 ADAM B37 6 IF I WERE A KING - Ouverture 7'50 The Great Ouvertures ADAM C063 1 O Holy night 4'14 PAVAROTTI ADAM C100

Mehr

Instrumental- bzw. Gesangspädagogik (IGP) Schwerpunkt Zweites Instrument. Eignungs- und Abschlussprüfungen

Instrumental- bzw. Gesangspädagogik (IGP) Schwerpunkt Zweites Instrument. Eignungs- und Abschlussprüfungen Klavier Orgel Cembalo Akkordeon Violine Viola Violoncello Kontrabaß Harfe Gitarre Querflöte Blockflöte Oboe Klarinette Saxophon Fagott Horn Trompete Posaune Tuba Schlagwerk Sologesang (gemäß Statut, Seite

Mehr

Kirchenmusik in Liturgie und Konzert 2014 PG Dillingen

Kirchenmusik in Liturgie und Konzert 2014 PG Dillingen Kirchenmusik in Liturgie und Konzert 2014 PG Dillingen MÄRZ 2014 2.3.14 10h Basilika Familiengottesdienst 5.3.14 19h Basilika Gottesdienst zum Aschermittwoch 9.3.14 17h Basilika DILLINGER BASILIKAKONZERTE

Mehr

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel Komponisten Rätsel Versuche folgende Aufgaben zu lösen: Finde heraus, von welchen Komponisten in den Kästchen die Rede ist! Verwende dafür ein Lexikon oder/und ein

Mehr

Die Orgel von Johann Konrad Wörle/Giovanni Corrado Verlè (1701 Vils - 1777 Rom) im Oratorio del Crocifisso Rom (1744) Ein KlangportrÄt

Die Orgel von Johann Konrad Wörle/Giovanni Corrado Verlè (1701 Vils - 1777 Rom) im Oratorio del Crocifisso Rom (1744) Ein KlangportrÄt Die Orgel von Johann Konrad Wörle/Giovanni Corrado Verlè (1701 Vils - 1777 Rom) im Oratorio del Crocifisso Rom (1744) Ein KlangportrÄt The Organ by Johann Konrad Wörle/Giovanni Corrado Verlè (1701 Vils

Mehr

7 PIANOMARATHON INTERNATIONALER MEISTERAMATEURE Sonntag, 6. September 2015 11:30 bis 18:30 Uhr Neues Schloss Weißer Saal

7 PIANOMARATHON INTERNATIONALER MEISTERAMATEURE Sonntag, 6. September 2015 11:30 bis 18:30 Uhr Neues Schloss Weißer Saal 7 PIANOMARATHON INTERNATIONALER MEISTERAMATEURE Sonntag, 6. September 2015 11:30 bis 18:30 Uhr Neues Schloss Weißer Saal Die Internationale Bachakademie Stu:gart dankt dem Verein piano amateur competition

Mehr

Donnerstag,1. September, 10.30 Uhr, St. Lorenz (Travemünde) Marktkonzert 30 Min. Orgelmusik anschl. Kirchenführung Orgel: Liene Orinska

Donnerstag,1. September, 10.30 Uhr, St. Lorenz (Travemünde) Marktkonzert 30 Min. Orgelmusik anschl. Kirchenführung Orgel: Liene Orinska "Musik in Lübecks Kirchen" Ausgabe Nr. 118 September - November 2005 - Alle Angaben ohne Gewähr - Redaktion: Heiner Arden, Parade 4, 23552 Lübeck termine@kirchenmusik-luebeck.de Donnerstag,1. September,

Mehr

Klingende Nachbarschaft

Klingende Nachbarschaft Klingende Nachbarschaft beim 27. Orgelsommer im Bergischen Städtedreieck 05. August 2015 Hans - André Stamm Leverkusen 12. August 2015 Ben - David Ungermann Hochdahl 19. August 2015 Johannes Geßner Rs-

Mehr

90 ORGELLITERATUR Bernhard Billeter: Orgelmusik ohne oder mit wenig Pedal

90 ORGELLITERATUR Bernhard Billeter: Orgelmusik ohne oder mit wenig Pedal 90 ORGELLITERATUR Bernhard Billeter: Orgelmusik ohne oder mit wenig Pedal Bernhard Billeter Orgelmusik ohne oder mit wenig Pedal Was können Pianistinnen und Pianisten im Gottesdienst spielen? Die Situation

Mehr

INTERNATIONALE DOMORGELKONZERTE. In der Kathedrale St. Gallen 2015. Samstag, 02. Mai bis 20. Juni 2015 jeweils 19.15 Uhr

INTERNATIONALE DOMORGELKONZERTE. In der Kathedrale St. Gallen 2015. Samstag, 02. Mai bis 20. Juni 2015 jeweils 19.15 Uhr INTERNATIONALE DOMORGELKONZERTE In der Kathedrale St. Gallen 2015 Samstag, 02. Mai bis 20. Juni 2015 jeweils 19.15 Uhr St. Galler Domorgelkonzerte 2015 Internationale Domorgelkonzerte in der Kathedrale

Mehr

Anforderungen für die Aufnahmeprüfungen 2015

Anforderungen für die Aufnahmeprüfungen 2015 Anforderungen für die Aufnahmeprüfungen 2015 Hochschule für Künste Bremen Fachbereich Musik Anlage zur Aufnahmeprüfungsordnung der Hochschule für Künste für das Studium zum Bachelor of Music sowie für

Mehr

HANDREICHUNGEN ZUM UNTERRICHT IN ORGELLITERATURSPIEL.

HANDREICHUNGEN ZUM UNTERRICHT IN ORGELLITERATURSPIEL. HANDREICHUNGEN ZUM UNTERRICHT IN ORGELLITERATURSPIEL. Seitens der Kirchenmusikschule werden folgende Orgelschulen empfohlen: a) Ernst Kaller, Orgelschule, 2 Bde. Schott Mainz 1938 b) Flor Peeters, ARS

Mehr

Magnificat Orgelporträt Oelinghausen

Magnificat Orgelporträt Oelinghausen Neuerscheinung: Wort und Bild Die Orgel der Kloster- und Pfarrkirche St. Petri zu Oelinghausen Wir freuen uns, Ihnen seit November 2006 die Veröffentlichung Die Orgel der Klosterund Pfarrkirche St. Petri

Mehr

Korrepetition Klavierkammermusik Liedgestaltung

Korrepetition Klavierkammermusik Liedgestaltung HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER Korrepetition Klavierkammermusik Liedgestaltung Studienangebote: Bachelorstudium Studienrichtungen: Regelstudienzeit: Abschluss: Berufsfeld: Höchstalter: a) Vokale Korrepetition/Liedgestaltung

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL - Samstag, 3. Oktober 2015 16:00 Uhr DAS KLAVIERTRIO 5 Anton Dvorak: Klaviertrio B-Dur op. 21 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Klaviertrio d-moll op. 49 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL

Mehr

KALENDER September 2009

KALENDER September 2009 KALENDER September 2009 Sam 26.09.2009 Premiere: Bizet, Carmen Opernhaus Köln Son 27.09.2009 Bizet, Carmen Opernhaus Köln Mitt 30.09.2009 Bizet, Carmen Opernhaus Köln Oktober 2009 Sam 03.10.2009 Bizet,

Mehr

DOWNLOAD. Rechnen mit Geld im ZR bis 1000. Übungs- und Anwendungsaufgaben. Heide Hildebrandt. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Rechnen mit Geld im ZR bis 1000. Übungs- und Anwendungsaufgaben. Heide Hildebrandt. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Heide Hildebrandt Rechnen mit Geld im ZR bis 1000 Übungs- und Anwendungsaufgaben Downloadauszug aus dem Originaltitel: Rechnen bis 1000 I Wie viel Euro ( ) sind das? Rechne zusammen. a) 450 Euro

Mehr

21. Lions-Jugendmusikpreis 2015 des Distrikts 111OS

21. Lions-Jugendmusikpreis 2015 des Distrikts 111OS 21. Lions-Jugendmusikpreis 2015 des Distrikts 111OS ANMELDUNG Kabinettsbeauftragter für die Musikwettbewerbe des Distriktes 111 OS Dieter Lösche Weinbrunnenstraße 1 01558 Großenhain d.loesche@t-online.de

Mehr

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Pressetext Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Mozarts Klaviermusik ist unsterblich, sie zu spielen ist eine Herzensangelegenheit der Pianistin Konstanze John. Seit ihrer frühen Kindheit

Mehr

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin Sommerfäden - das 23. Kammermusikfest der Österreichischen Johannes Brahms Gesellschaft - beleuchtet im wesentlichen die Jahre 1853-1873, von der schicksalshaften Begegnung mit Robert und Clara Schumann

Mehr

Bücherliste 2011/2012

Bücherliste 2011/2012 Klasse 5 (germanophone Klasse) Geschichte Geschichte plus - Cornelsen, ISBN 978-3-06-110533-4 21,75 Erdkunde Französisch Terra Geographie 5/6, Berlin und Brandenburg, Klett-Verlag, ISBN 978-3-12-104033-9

Mehr

Lobe den Herren, meine Seele Psalmen Davids 1619, Nr. 18 (SWV 39)

Lobe den Herren, meine Seele Psalmen Davids 1619, Nr. 18 (SWV 39) Heinrich SCHUTZ E Lobe den Herren, meine Seele Psalmen Davids 1619, Nr. 18 (SWV 39) Konzert für Favorit-Chor (SATB) zwei Capell-Chöre (SATB/SATB) und Basso continuo Orgelaussetzung: Paul Horn herausgegeben

Mehr

NYE NOTER, SEPTEMBER 2014

NYE NOTER, SEPTEMBER 2014 NYE NOTER, SEPTEMBER 2014 Fiolin Fauré, Gabriel, 1845-1924 [Sonater, fiolin, klaver, nr 1, op. 13, A-dur] Sonate Nr. 1 A-Dur, Opus 13 : für Violine und Klavier [musikktrykk]. - München : Henle, cop. 2012.

Mehr

10 Orgelliteratur Ulrich Meldau: Ein Streifzug durch die Musik für Orgel und Orchester

10 Orgelliteratur Ulrich Meldau: Ein Streifzug durch die Musik für Orgel und Orchester 10 Orgelliteratur Ulrich Meldau: Ein Streifzug durch die Musik für Orgel und Orchester Ulrich Meldau Ein Streifzug durch die Musik für Orgel und Orchester Mehr als man denkt. Immer wieder wird beklagt,

Mehr

St.-Ursen-Kathedrale Solothurn Orgelkonzerte Sommer 2013

St.-Ursen-Kathedrale Solothurn Orgelkonzerte Sommer 2013 ORGEL KONZERTE SoLothurn 2013 St.-Ursen-Kathedrale Solothurn Orgelkonzerte Sommer 2013 jeweils Dienstags, 20.15 Uhr 9. Juli Matthias Giesen St. Florian A 16. Juli Christian Iwan Graz A 23. Juli Suzanne

Mehr

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Pressetext Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Robert Schumann wurde 1810 in Zwickau geboren. Sein Klavierstudium bei Friedrich Wieck musste er wegen einer Fingerverletzung abbrechen. Er wurde

Mehr

Eignungsprüfung im Fach Musiktheorie

Eignungsprüfung im Fach Musiktheorie Eignungsprüfung im Fach Musiktheorie Informationen und Mustertest Seite 1 von 9 VORAUSSETZUNGEN für musikbezogene Bachelor-Studiengänge: _Kenntnis der allgemeinen Musiklehre _Grundkenntnisse der Harmonie-

Mehr

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE SCHLOSS KÖPENICK Aurorasaal Sonntag, 10. Juli 2016 16:00 Uhr KLASSIKSERENADE Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento Es-Dur KV 563 Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 8 HAYDNQUARTETT BERLIN SCHLOSS

Mehr

MUSIC FOR OBOE September 2004

MUSIC FOR OBOE September 2004 UNIVERSITY OF SHEFFIELD - MUSIC LIBRARY MUSIC FOR OBOE September 2004 OBOE MUSIC (SOLO OBOE) Aleman, Eduardo Armando Tropi-danza: for discant recorder (or other melodic instrument). Barry, 1976. R 7 (A)

Mehr

Musikwissenschaftliche Editionen Publikationsverzeichnis Stand: Juni 2016 RICHARD WAGNER. Sämtliche Werke REIHE A. Notenbände

Musikwissenschaftliche Editionen Publikationsverzeichnis Stand: Juni 2016 RICHARD WAGNER. Sämtliche Werke REIHE A. Notenbände Musikwissenschaftliche Editionen Publikationsverzeichnis Stand: Juni 2016 RICHARD WAGNER Sämtliche Werke Träger: Gesellschaft zur Förderung der Richard Wagner-Gesamtausgabe e.v., Mainz, Vorsitzender: Professor

Mehr

Die besondere Geschenkidee für Musiker und passionierte Musikfreunde

Die besondere Geschenkidee für Musiker und passionierte Musikfreunde Meisterwerke der Musik im Faksimile Die besondere Geschenkidee für Musiker und passionierte Musikfreunde Bedeutende Werke der Musikgeschichte in herausragenden Faksimiles zum Sammeln und Schenken Laaber

Mehr

Hoher Dom zu Paderborn 1. Orgelfestival Paderborn 12. Juni bis 3. Juli 2015 Programm

Hoher Dom zu Paderborn 1. Orgelfestival Paderborn 12. Juni bis 3. Juli 2015 Programm I n t e r n a t i o n a l e O r g e l k o n z e r t e Hoher Dom zu Paderborn 1. Orgelfestival Paderborn 12. Juni bis 3. Juli 2015 Programm 1 Freitag, 12. Juni 2015, 19:30 Uhr Martin Sander (Deutschland)

Mehr

Forty Bach Chorales. Johann Sebastian Bach. Arranged by Peter Billam. for keyboard. Peter J Billam, 2006

Forty Bach Chorales. Johann Sebastian Bach. Arranged by Peter Billam. for keyboard. Peter J Billam, 2006 Forty Bach Chorales Johann Sebastian Bach Arranged by Peter Billam for keyboard Peter J Billam, 2006 This score is offered under the Creative Commons Attribution.0 International licence; see creativecommons.org

Mehr

Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal

Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal 1. Benutzung der Notensystematik Noten werden, anders als Bücher, in verschiedenen Ausgabeformen von den Musikverlagen

Mehr

Volker Biesenbender: Anna Epping: Peter Heilbut: !3. Improvisation im Instrumentalunterricht

Volker Biesenbender: Anna Epping: Peter Heilbut: !3. Improvisation im Instrumentalunterricht !3. Improvisation im Instrumentalunterricht Volker Biesenbender: Plädoyer für improvisatorisches Lernen In: Volker Biesenbender: Von der unerträglichen Leichtigkeit des Instrumentalspiels Musikedition

Mehr

Konzert zur Weihnachtszeit

Konzert zur Weihnachtszeit St. Kornelius, Kornelimünster Konzert zur Weihnachtszeit Korneliusbläser Einstudierung: Martin Schädlich und Heinrich-Schütz-Chor Aachen Leitung: Dieter Gillessen Weihnachtliche Weisen aus Europa Sonntag,

Mehr

HERFORDER ORGELSOMMER 2011: 24.7. 18.9.11 Franz Liszt und die deutsche Romantik

HERFORDER ORGELSOMMER 2011: 24.7. 18.9.11 Franz Liszt und die deutsche Romantik HERFORDER ORGELSOMMER 2011: 24.7. 18.9.11 Franz Liszt und die deutsche Romantik Grußwort der Schirmherrin des Herforder Orgelsommers Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des Herforder Orgelsommers 2011,

Mehr

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums)

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums) HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER Dirigieren Studienangebote: Bachelorstudium Regelstudienzeit: Abschluss: Berufsfeld: Höchstalter: 8 Semester Bachelor of Music Orchesterdirigent (Musiktheater/Konzert)

Mehr

Konzert. p3es-dur. Freitag, 16. Oktober 2015 Thomaskirche Liebefeld. Begleitheft zur Uraufführung. Das Programm

Konzert. p3es-dur. Freitag, 16. Oktober 2015 Thomaskirche Liebefeld. Begleitheft zur Uraufführung. Das Programm neun Konzert p3es-dur Freitag, 16. Oktober 2015 Thomaskirche Liebefeld Begleitheft zur Uraufführung Das Programm quadrat. das Streichquintett des jok (Jugendorchester Köniz) mit Barbara Jenny, David Zehnder,

Mehr

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555)

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Zur Einberufung wird das kaiserliche oder königliche Ausschreiben bzw. die Festsetzung durch eine vorausgehende Reichsversammlung mit

Mehr

und ich darf nur dirigieren. Helmut Kahlhöfer zum 70. Geburtstag von Elisabeth Schmiedeke erschienen in: Der Kirchenmusiker, Heft 4/1984

und ich darf nur dirigieren. Helmut Kahlhöfer zum 70. Geburtstag von Elisabeth Schmiedeke erschienen in: Der Kirchenmusiker, Heft 4/1984 und ich darf nur dirigieren. Helmut Kahlhöfer zum 70. Geburtstag von Elisabeth Schmiedeke erschienen in: Der Kirchenmusiker, Heft 4/1984 Ihr habt es gut, Ihr dürft singen, und ich darf nur dirigieren,

Mehr

ORGEL-INTERPRETATIONSWETTBEWERB 3. JUNI 11. JUNI 2016

ORGEL-INTERPRETATIONSWETTBEWERB 3. JUNI 11. JUNI 2016 ORGEL-INTERPRETATIONSWETTBEWERB 3. JUNI 11. JUNI 2016 Herzliche Einladung nach Nürnberg Die Internationale Orgelwoche Nürnberg Musica Sacra, kurz ION und der Internationale Orgelwettbewerb gehören seit

Mehr

August Högn. Marienlied Nr. 13 C-Dur. Sopran-Solo und Klavier, Harmonium oder Orgel. Edition August Högn 35 www.august-hoegn.de

August Högn. Marienlied Nr. 13 C-Dur. Sopran-Solo und Klavier, Harmonium oder Orgel. Edition August Högn 35 www.august-hoegn.de August Högn Marienlied Nr. 13 CDur SopranSolo Klavier, Harmonium o Orgel Edition August Högn 35 www.augusthoegn.de Kurzbiographie von August Högn (1878 1961) August Högn wurde am 2.8.1878 als mittleres

Mehr

Lions-Musikpreis 2015 des Distrikts 111 N

Lions-Musikpreis 2015 des Distrikts 111 N Lions-Musikpreis 2015 des Distrikts 111 N ANMELDUNG Bitte ausfüllen und per Post und per email senden an: Dr. Klaus Heger Bürgermeister-Schinkelstr. 8 25348 Glückstadt Mail: heger-glueckstadt@t-online.de

Mehr

NAXOS DEUTSCHLAND MUSIK & VIDEO VERTRIEBS-GMBH. NAXOS Music Library. Benutzerhandbuch 2014 für Privatnutzer IHR KONTAKT BEI NAXOS:

NAXOS DEUTSCHLAND MUSIK & VIDEO VERTRIEBS-GMBH. NAXOS Music Library. Benutzerhandbuch 2014 für Privatnutzer IHR KONTAKT BEI NAXOS: NAXOS DEUTSCHLAND MUSIK & VIDEO VERTRIEBS-GMBH NAXOS Music Library Benutzerhandbuch 2014 für Privatnutzer IHR KONTAKT BEI NAXOS: Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-GmbH René Zühlke Gruber Straße

Mehr

Konzerte dienstags 20 Uhr

Konzerte dienstags 20 Uhr InterNATIONALE ORGELTAGE IM TRIERER DOM 2015 Konzerte dienstags 20 Uhr Kostenbeitrag: 6 Schüler, Studenten: 3 Abendkasse im Trierer Dom Vorverkauf an allen bekannten Stellen und bei www.ticket-regional.de/hohedomkirche

Mehr

Trierer Dom Musik aus dem Schwalbennest 2010 30 Minuten Orgelmusik, samstags 11.30 Uhr Jeweils mit kurzem Auftritt des Trierer Orgelteufelchens

Trierer Dom Musik aus dem Schwalbennest 2010 30 Minuten Orgelmusik, samstags 11.30 Uhr Jeweils mit kurzem Auftritt des Trierer Orgelteufelchens Trierer Dom Musik aus dem Schwalbennest 2010 30 Minuten Orgelmusik, samstags 11.30 Uhr Jeweils mit kurzem Auftritt des Trierer Orgelteufelchens 14. August 2010 Domorganist Josef Still, Trier Myron Jelleme

Mehr

buxtehude orgel WettbeWerb

buxtehude orgel WettbeWerb buxtehude orgel WettbeWerb 24. September 03. Oktober 2015 Buxtehude Organ Competition September 24th October 3rd, 2015 mit freundlicher Unterstützung der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck die

Mehr

Linos Ensemble : Repertoire-Liste

Linos Ensemble : Repertoire-Liste - Seite 1 - Johann Sebastian Bach Die Kunst der Fuge 10 2Vn, Va, Vc, Fl, Ob, Kl, Fg, Pf Ricercar aus Ein musikalisches Opfer 7 Fl, Ob, Vn, Va, Fg, Vc, Kb Triosonate c-moll aus Ein musikalisches Opfer 3

Mehr

Orchesterdirigieren MASTER Spezielle Anforderungen der Eignungsprüfung

Orchesterdirigieren MASTER Spezielle Anforderungen der Eignungsprüfung Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Orchesterdirigieren MASTER Spezielle Anforderungen der Eignungsprüfung Von ausländischen Bewerber(inne)n wird die sichere Beherrschung der deutschen Sprache erwartet.

Mehr

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014 Hauptfach Blockflöte Das Programm soll Werke aus folgenden Bereichen enthalten: - Renaissance/ Frühbarock - Hochbarock (ital. und franz. Stil)/ Spätbarock

Mehr

INFO-DOBLINGER, / 882, A-1011

INFO-DOBLINGER, / 882, A-1011 In mehr als 50 Jahren ist die 1958 vom damaligen Verlagsleiter Herbert Vogg ins Leben gerufene Reihe Diletto musicale zu einem international bekannten Markenzeichen geworden. Mittlerweile ist der Katalog

Mehr

knüpfte er mit den zwischen 1898 und 1901 in Weiden/

knüpfte er mit den zwischen 1898 und 1901 in Weiden/ II Vorwort Seb. Bach ist für mich Anfang und Ende aller Musik, auf ihm ruht und fusst jeder wahre Fortschritt! Mit diesen programmatischen Worten leitete Max Reger seine Antwort auf die 1905 von einer

Mehr

Philharmonie EsseN. orgelnacht. Programm. anlässlich der Einweihung der Kuhn-Orgel 24. September 2004 20.00 Uhr

Philharmonie EsseN. orgelnacht. Programm. anlässlich der Einweihung der Kuhn-Orgel 24. September 2004 20.00 Uhr Philharmonie EsseN orgelnacht anlässlich der Einweihung der Kuhn-Orgel 24. September 2004 20.00 Uhr Programm Programm Orgelnacht anlässlich der Einweihung der Kuhn-Orgel Martin Haselböck, Orgel Edgar Krapp,

Mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart Wolfgang Amadeus Mozart Andante aus dem Klavierkonzert A-Dur KV 488 Larghetto aus dem Klavierkonzert D-Dur KV 537 Krönungskonzert (Transkriptionen für Klavier solo von Carl Reinecke) Reinecke Musikverlag

Mehr

2M-1P 2M-2P 1S-3M 1S-3M 1S-2S 1S-3S 1S-2S 1S-3M 2P-PS 3M-1P. 1. Studienjahr

2M-1P 2M-2P 1S-3M 1S-3M 1S-2S 1S-3S 1S-2S 1S-3M 2P-PS 3M-1P. 1. Studienjahr Komponistinnen Werke für Tasteninstrumente (Klavier, Orgel, Cembalo) Besonders empfehlenswerte Partituren Alphabetisch nach Komponistinnen, mit Angabe des Schwierigkeitsgrades (1S :, 2S :2. Studienjahr,

Mehr

Klassenvorspiel Querflöte

Klassenvorspiel Querflöte Klassenvorspiel Querflöte 6. Klasse: Georg Philipp Telemann: Die kleine Kammermusik TWV 42: G2 - Patia 2 Aria 1 Georg Philipp Telemann: Die kleine Kammermusik TWV 42: G2 -Patia 2 Aria 2 Johann Sebastian

Mehr

SWR2 Musikstunde mit Stephan Hoffmann

SWR2 Musikstunde mit Stephan Hoffmann SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Musikstunde mit Stephan Hoffmann An Gott zweifeln an Bach glauben Die Bach-Rezeption seit 1850 (4) Sendung: Donnerstag, 20. August 2009, 9.05 10.00 Uhr Redaktion: Bettina Winkler M

Mehr

NYE NOTER, JULI 2015. To klaverer, 4 hender. To klaverer, 4 hender. Orgel

NYE NOTER, JULI 2015. To klaverer, 4 hender. To klaverer, 4 hender. Orgel NYE NOTER, JULI 2015 To klaverer, 4 hender Laukvik, Jon, 1952- [Variations on a relation; arr.] Variations on a relation : version for two pianos (2014) [musikktrykk]. - Copenhagen : Svitzer, cop. 2014.

Mehr

DENKMÄLER DER MUSIK IN SALZBURG

DENKMÄLER DER MUSIK IN SALZBURG VERLAGE Comes Verlag, Bad Reichenhall Postfach 2461, D-83426 Bad Reichenhall (= CO) Musikverlag Emil Katzbichler, München / Salzburg Wilhelming, D-83112 Frasdorf (= KA) Selke-Verlag (als Suchbegriff bei

Mehr

Abonnement A: 7 Konzerte. Abonnement B: 5 Konzerte. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.15 Uhr. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.

Abonnement A: 7 Konzerte. Abonnement B: 5 Konzerte. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.15 Uhr. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Abonnement A: 7 Konzerte Abonnement B: Konzerte Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Uhr Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Uhr 20.0.2009 Artis Quartett (Wien) Haydn, Streichquartett op. 20 Nr.

Mehr

Kammermusik Basel Konzerte 2013-14

Kammermusik Basel Konzerte 2013-14 Kammermusik Basel Konzerte 2013-14 Kammermusik Basel Konzerte 2013-2014 Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 19.30 Uhr Zyklus A: 7 Konzerte Zyklus B: 5 Konzerte 15.10.2013 Szymanowski Quartett (Hannover)

Mehr

100 [Hundert] Briefe Deutsch für Export und Import / Neubearbeitung von Wolfgang Manekeller. - Langenscheidt, 1983. - (Ouvrage), 204652.

100 [Hundert] Briefe Deutsch für Export und Import / Neubearbeitung von Wolfgang Manekeller. - Langenscheidt, 1983. - (Ouvrage), 204652. 100 [Hundert] Briefe Deutsch für Export und Import / Neubearbeitung von Wolfgang Manekeller. - Langenscheidt, 1983. - (Ouvrage), 204652. - CLA11/MAN Allemand : correspondance / Linda Karlson, Léon Karlson.

Mehr

Kirchenmusik Newsletter zur Passionszeit

Kirchenmusik Newsletter zur Passionszeit Kirchenmusik Newsletter zur Passionszeit 1 Donnerstag, 11.02.2016, 19:00 Uhr Heiteres Barock - Lustwandeln mit Werken des 18. Jahrhunderts Flöte - Robert Plasberg, Orgel - Johannes I. Yoo Kapelle der Kopfklinik,

Mehr

Orgel für alle. Materialien für den Umgang mit der Königin der Instrumente. Herausgegeben von Christa Kirschbaum

Orgel für alle. Materialien für den Umgang mit der Königin der Instrumente. Herausgegeben von Christa Kirschbaum Orgel für alle Materialien für den Umgang mit der Königin der Instrumente Herausgegeben von 2 Impressum Reihe Materialbücher des Zentrums Verkündigung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Buch

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

Messe modale en septuor

Messe modale en septuor Kirchenmusik Alain, Jehan: Bach, Heinrich: Messe modale en septuor Ach dass ich Wassers g nug hätte Bach, Johann-Sebastian: Weihnachtsoratorium BWV 248 h-moll Messe BWV 232 (Sopran II u. Alt) A-Dur Messe

Mehr

Willkommen zum Eberbacher Orgeljahr 2012

Willkommen zum Eberbacher Orgeljahr 2012 Willkommen zum Eberbacher Orgeljahr 2012 Das Jahr 2012 steht ganz im Zeichen der beiden großen Orgeln in den beiden Kirchen der Stadtmitte. Die beiden Orgeln der Kath. Kirche St. Johannes Nepomuk und in

Mehr

Heinrich Aerni. Nachlassverzeichnis. Yuri Ahronovitch ( )

Heinrich Aerni. Nachlassverzeichnis. Yuri Ahronovitch ( ) Heinrich Aerni Nachlassverzeichnis Yuri Ahronovitch (1932 2002) Erste Auflage 2015, mit einem Bücherverzeichnis von Marija Simasek Alle Rechte vorbehalten. Printed in Switzerland 2015 by Zentralbibliothek

Mehr

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe PROGRAMMHEFT Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe Hochschule für Musik Würzburg Carl Friedrich Abel Sonate C-Dur (1723-1787)

Mehr

Biographie, Kritiken, Empfehlungen und Repertoire der Pianistin Nadja Bulatovic Seite 1

Biographie, Kritiken, Empfehlungen und Repertoire der Pianistin Nadja Bulatovic Seite 1 Biographie, Kritiken, Empfehlungen und Repertoire der Pianistin Nadja Bulatovic Seite 1 Nadja Bulatovic Biographie Musikalische Ausbildung: 1986-1990 Musik-Gymnasium in Novi Sad (Serbien) 1990-1993 Musikhochschule

Mehr

Digitalisierung und innovative Bereitstellung von Musikdokumenten in der Bayerischen Staatsbibliothek

Digitalisierung und innovative Bereitstellung von Musikdokumenten in der Bayerischen Staatsbibliothek Digitalisierung und innovative Bereitstellung von Musikdokumenten in der Bayerischen Staatsbibliothek gωêöéå=aáéíi=jìëáâ~äíéáäìåöi=_~óéêáëåüé=pí~~íëäáääáçíüéâ Agenda 1. Digitalisierung und Langzeitarchivierung

Mehr

Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach 1 Breitkopf Urtext 2 3 4 5 6 Johann Sebastian Bach Complete Organ Works in 10 Volumes Editorial Board Werner Breig Pieter Dirksen Reinmar Emans 7 New Edition for Subscription 8 9 Breitkopf 10 Johann Sebastian

Mehr

KiRCHeNMUSiK. im Ulmer Münster

KiRCHeNMUSiK. im Ulmer Münster KiRCHeNMUSiK im Ulmer Münster Jahresprogramm 2014 Eintrittspreise 6,-/ermäßigt 3,- Sonntagsorgelkonzerte Fünferkarte 25,- Kategorie B 13,-/ermäßigt 9,- Stunde der Kirchenmusik an der Abendkasse Kategorie

Mehr

Künstlerportrait. Meryem Natalie Akdenizli Klavier

Künstlerportrait. Meryem Natalie Akdenizli Klavier Künstlerportrait Meryem Natalie Akdenizli Künstlerportrait Inhalt Pressestimmen...3 Künstlerischer Lebenslauf...4 Programmvorschlag...6 Gesprächskonzert...7 Kontakt Meryem Natalie Akdenizli Kohlrauschstraße

Mehr

Daniela Lohaus. Outplacement PRAXIS DER PERSONALPSYCHOLOGIE

Daniela Lohaus. Outplacement PRAXIS DER PERSONALPSYCHOLOGIE Daniela Lohaus Outplacement PRAXIS DER PERSONALPSYCHOLOGIE Outplacement Praxis der Personalpsychologie Human Resource Management kompakt Band 23 Outplacement von Prof. Dr. Daniela Lohaus Herausgeber der

Mehr

tirol Unser Land Tiroler Landeskonservatorium

tirol Unser Land Tiroler Landeskonservatorium tirol Unser Land Tiroler Landeskonservatorium Das Tiroler Landeskonservatorium, das Tiroler Musikschulwerk und der Tiroler Blasmusikverband sehen sich der Aufgabe hat in den letzten Jahren einen bemerkenswerten

Mehr

Raiffeisenbank Meine Bank

Raiffeisenbank Meine Bank Orgelklang im Apfelland 2012 Raiffeisenbank Meine Bank Liebe Orgelfreunde! Mit dem klingenden Titel Orgelklang im Apfelland veranstaltet der Orgelverein PRINCIPAL, werbemäßig unterstützt vom Tourismusverband

Mehr