Finanzierungswege. und. Fördermöglichkeiten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Finanzierungswege. und. Fördermöglichkeiten"

Transkript

1 Finanzierungswege und Fördermöglichkeiten

2 Liebe Studieninteressierte, liebe Studierende, wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Fliedner Fachhochschule interessieren. Sie werden in unseren vielfältigen Studiengängen im Bereich Gesundheit, Erziehung, und Bildung, Management und soziale Arbeit optimal auf Ihre späteren Berufsfelder vorbereitet. Durch die Vernetzung von Theorie und Praxis gewinnen Sie wertvolle Wettbewerbsvorteile, um sich auf dem wachsenden Arbeitsmarkt der Gesundheits-, Pflege-, Erziehungs- und Sozialberufe erfolgreich zu positionieren. Trotz dieser Vorteile zögern die meisten an einer privaten Fachhochschule zu studieren, da es eine finanzielle Belastung darstellt. Auf den nachfolgenden Seiten zeigen wir Ihnen daher kurz eine Übersicht der verschiedenen Finanzierungswege und Fördermöglichkeiten auf. Für jeden kann dabei individuell die richtige Unterstützung gefunden werden, ob Vollzeitstudium, duales oder berufsbegleitendes Studium. Gegebenenfalls kann sich dann mit Hilfe der weiterführenden Links näher informiert werden. Die Fliedner Fachhochschule zeichnet eine hohe Professionalität, eine individuelle Beratung und Qualität in Lehre und Forschung aus. Die individuelle Beratung garantieren wir Ihnen auch bei Fragen zur Finanzierung des Studiums. Als Ansprechpartner wenden Sie sich bitte an Frau Sylvie Bovenberg MBA (Telefonnummer: ; oder Frau Ilona Holtschmidt M.A. (Telefonnummer: ; ). Alle nachfolgenden Informationen sind gründlich recherchiert worden und stellen eine kurze Übersicht der verschiedenen Finanzierungswege und Fördermöglichkeiten (Stand Oktober 2015) dar. Wir bitten Sie für vertiefende Informationen direkt mit den zuständigen Ansprechpartnern Kontakt aufzunehmen. Wir hoffen Sie bald als Studierende an der Fliedner Fachhochschule begrüßen zu dürfen. 2

3 Inhaltsverzeichnis 1. BAföG 4 2. Stipendien - Allgemein Übersicht einer Auswahl verschiedener kirchlicher und politischer Stiftungen: Stipendium der evangelischen Kirche Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung Aufstiegsstipendium der SBB, der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung Weiterbildungsstipendium der SBB, der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung Kredite Studienkredit der Bank für Kirche und Diakonie KFW-Studienkredit Bildungskredit Darlehen des Hildegardis Vereins Studienkredite Bildungsfonds Bildungsprämie des Bundesministerium für Bildung und Forschung Weiterbildungssparen Bildungsscheck des Landes NRW Kindergeld Nebenjobs Verschiedenes Absetzbarkeit von Weiterbildungskosten für Arbeitnehmer Absetzbarkeit von Bildungskosten für Arbeitgeber Wohngeld 21 3

4 1. BAföG Staatliche finanzielle Ausbildungsförderung nach dem BAföG. Bachelor-Studierende dürfen das 30. Lebensjahr, Master-Studierende das 35. Lebensjahr nicht überschritten haben, wenn das Studium beginnt. Ebenfalls darf das Einkommen der Eltern eine bestimmte Grenze nicht überschreiten. In einigen Fällen kann eine BAföG-Förderung auch gewährt werden, wenn die Altersgrenze überschritten worden ist. Beispielsweise bei Studierenden, die ohne Hochschulzugangsberechtigung aufgrund ihrer beruflichen Qualifikationen eingeschrieben werden oder Studierende mit Kindern unter zehn Jahren. Was müssen Sie beachten? Der Studierende darf im Monat nur maximal 400 Euro dazuverdienen um den BAföG- Anspruch nicht zu verlieren. Begabten-Stipendien bleiben in Höhe von maximal 300 Euro pro Monat ebenfalls anrechnungsfrei. Das BAföG wird immer nur für zwölf Monate bewilligt, danach muss es wieder neu beantragt werden. Die Zahlung wird auch in der vorlesungsfreien Zeit fortgesetzt. Grundsätzlich entspricht die Dauer der Förderung der Dauer der Regelstudienzeit. Der BAföG-Antrag kann erst nach der Immatrikulation erfolgen und die Bearbeitung des Antrags kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Höhe der BAföG-Zahlung ist abhängig von dem Einkommen der Eltern oder des Ehegatten bzw. eingetragenen Lebenspartner, aber auch vom eigenen Einkommen und Vermögen. Es wird für jeden Studierenden individuell berechnet. Die Hälfte des Geldes ist rückzahlungsfrei, die andere Hälfte muss als zinsloses Darlehen in niedrigen Raten zurückgezahlt werden. Die Rückzahlungspflicht beginnt fünf Jahre nach dem Ende der Förderungsdauer. Aktuell beträgt die monatliche Rückzahlungsmindestrate 105 Euro. Es muss jedoch aktuell niemand mehr als Euro zurückzahlen. (hier finden Sie alle Formulare) BAföG Hotline: Studentenwerk Düsseldorf, Amt für Ausbildungsförderung, Tel:

5 2. Stipendien - Allgemein Es gibt sowohl politische als auch kirchliche Stiftungen, die Stipendien vergeben. Individuell muss entschieden werden, welche Stiftung am besten passt. Die Voraussetzungen sind unterschiedlich. In der Regel überdurchschnittliche Leistungen, sowie gesellschaftspolitischer oder sozialer Einsatz. Jede Stiftung hat zudem noch spezifische Bedingungen, die der Studierende erfüllen muss. Was sind die Besonderheiten? Man erhält nicht nur finanzielle, sondern auch beratende Unterstützung. Was muss beachtet werden? Man sollte sich in der Regel drei Monate vor Semesterbeginn bewerben. Jedoch ist dies von Stiftung zu Stiftung unterschiedlich. Die Höhe der monatlichen Zahlung wird analog zum BAföG berechnet. Außerdem kann ein monatliches Büchergeld gezahlt werden. Die Stipendien sind in der Regel rückzahlungsfrei. www. mystipendium.de Stipendiendatenbank www. ArbeiterKind.de Das Internetportal für alle Schüler und Studierende, die als erste in ihrer Familie einen Studienabschluss anstreben. Infotel: Mo Do 13:00 18:30 Der ELTERNKOMPASS ist ein kostenfreies Informationsangebot der Stiftung der Deutschen Wirtschaft zu Studienstipendien und wird unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. 13 Begabtenförderungswerke, die sich unter dem Dach des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zusammengefunden haben, um Studierende und junge Forschende mit besonderen Talenten zu unterstützen. 5

6 Suchmaschine des Bundesverbands Deutscher Stiftungen Ein Überblick über Stipendien, welches Stipendium passt zu wem. Stipendiendatenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung 2.1 Übersicht einer Auswahl verschiedener kirchlicher und politischer Stiftungen: Förderstiftung der Kaiserswerther Diakonie Evangelisches Studienwerk e.v. Cusanuswerk e.v. Friedrich-Ebert-Stiftung e.v. Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Heinrich-Böll-Stiftung e.v. Friedrich-Naumann-Stiftung e.v. Rosa Luxemburg Stiftung e.v. Hanns-Seidel-Stiftung e.v. 6

7 Hans-Böckler-Stiftung Avicenna Studienwerk e.v. 7

8 Exemplarisch werden auf den nächsten Seiten vier verschiedene Stipendienprogramme vorgestellt Stipendium der evangelischen Kirche Die evangelische Kirche fördert durch das evangelische Studienwerk Villigst Studierende mit Stipendien. Ein nachweisliches gesellschaftliches Engagement in den Bereichen Kirche, Soziales, Politik oder Umwelt, sowie die Zugehörigkeit zu einer evangelischen Kirche ist erforderlich. In Ausnahmefällen ist auch eine Aufnahme in das Stipendienprogramm möglich, wenn man nicht der evangelischen Kirche angehört. Zudem braucht man eine Hochschulzugangsberechtigung und die Studierenden dürfen das vierte Fachsemester nicht überschritten haben. Das Studium muss ein Präsenz-und Vollzeitstudiengang sein. Außerdem wird die Staatsangehörigkeit in einem Mitgliedsland der Europäischen Union oder die Erfüllung anderer Voraussetzungen nach 8 BAföG vorausgesetzt. Was sind die Besonderheiten? Antragsteller/innen können auch über 35 Jahre sein. Worauf muss ich achten? Es gibt aktuell zwei Bewerbungsfristen pro Jahr, der 1. März (Aufnahme zum Wintersemester) und der 1. September (Aufnahme zum Sommersemester). Man kann aktuell bis zu 597 Euro monatlich und zusätzlich noch 150 Euro Büchergeld erhalten. Die Höhe der Zahlung wird analog zum BAföG berechnet. Das Stipendium ist rückzahlungsfrei. Tel:

9 2.1.2 Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist eine SPD-nahe Stiftung, die Stipendien an begabte und gesellschaftspolitisch engagierte Studierende, besonders Frauen, die als erste aus der Familie studieren und/oder Migrationshintergrund haben, vergibt. Eine Bewerbung ist erst mit Zulassungsbescheid einer Hochschule möglich. Voraussetzungen sind überdurchschnittliche schulische und/oder studienbezogene Leistungen und gesellschaftspolitisches Engagement. Es wird eine aktive Mitarbeit, sowie eine hohe Eigeninitiative in der Friedrich-Ebert-Stiftung erwartet. Zweitstudiengänge und Studienabschlussphasen werden nicht gefördert. Was sind die Besonderheiten? Es werden besonders Studierende aus einkommensschwachen Familien und solche mit Migrationshintergrund gefördert. Zuschüsse zu Auslandsaufenthalten und zu Studiengebühren können gewährt werden. Es gibt eine umfassende Betreuung unter anderem durch Vertrauensdozenten und persönlichen Betreuern in der Stiftung. Worauf muss ich achten? Die Dauer des Bewerbungsverfahrens kann vier bis sechs Monate dauern. Eine Bewerbung ist dabei jederzeit möglich, muss jedoch bei Bachelor-Studiengängen bis zum Ende des dritten Semesters und bei Master-Studiengängen bis zum Ende des ersten Semesters erfolgen. Teilzeit- und Duale Studiengänge können leider nicht gefördert werden. Die Höhe der Zahlung kann aktuell bis zu 597 Euro monatlich erreichen, dazu kommt noch ein monatliches Büchergeld von 300 Euro, welches einkommensunabhängig gezahlt wird. Die Höhe und Dauer der Zahlung wird analog zum BAföG berechnet. Zusätzlich können Zuschüsse zur Kranken- und Pflegeversicherung, sowie ein Familienzuschlag bei Kindererziehung gewährt werden. Das Stipendium ist rückzahlungsfrei. Tel:

10 2.1.3 Aufstiegsstipendium der SBB, der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung Durch das Aufstiegsstipendium werden Berufserfahrene finanziell und ideell bei der Absolvierung eines ersten akademischen Hochschulstudiums unterstützt. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Studierende, die ihre Hochschulzugangsberechtigung mittels mehrjährige Berufserfahrung, Anerkennung einer besonderen fachlichen Begabung oder einer beruflichen Fortbildung erhalten haben. Bewerber müssen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Aufstiegsfortbildung verfügen und zwei Jahre Berufserfahrung haben. Zusätzlich muss eine besondere Leistungsfähigkeit in der Ausbildung und Beruf nachgewiesen werden. Dies ist möglich durch eine besonders gute Note (<1,9) in der Abschlussprüfung, eine besonders erfolgreiche Teilnahme an einem überregionalen beruflichen Leistungswettbewerb oder durch einen begründeten Vorschlag des Arbeitgebers. Es darf zu dem noch kein Hochschulabschluss vorlegen. Innerhalb eines Jahres nach Stipendienzusage kann mit dem Studium begonnen werden. Was sind die Besonderheiten? Das Studium kann berufsbegleitend oder auch in Vollzeit absolviert werden. Es gibt keine Altersgrenze. Die Förderung ist einkommensunabhängig. Es werden Seminare, die Unterstützung von regionalen Austauschgruppen und die Möglichkeit der Vernetzung angeboten. Was muss beachtet werden? Die Online-Bewerbung findet zwischen Oktober Januar zum Sommersemester und April Juni zum Wintersemester statt. Die Auswahlgespräche finden dann ca. 2 Monate später statt. Nach Stipendienzusage ist innerhalb eines Jahres mit dem Studium zu beginnen. Vollzeitstudierende erhalten aktuell monatlich 670 Euro und zusätzlich 80 Euro Büchergeld. Für Kinder unter zehn Jahren wird aktuell eine Betreuungspauschale gezahlt (113 Euro für das erste Kind und 85 Euro für jedes weiteres Kind). Bei den berufsbegleitenden Studiengängen gibt es aktuelle jährliche Zahlungen von 2000 Euro. Die Zahlung erfolgt erstmal über ein Jahr. Der Studienfortschritt muss nachgewiesen werden um das Stipendium um jeweils ein Jahr bis zum Ende der Regelstudienzeit zu verlängern. Das Stipendium ist rückzahlungsfrei. 10

11 2.1.4 Weiterbildungsstipendium der SBB, der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung Das Weiterbildungsstipendium unterstützt junge, besonders talentierte und motivierte Berufseinsteiger, die sich berufsbegleitend weiter qualifizieren möchten. Voraussetzung ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem bundesgesetzlich geregelten Fachberuf im Gesundheitswesen. Die Antragsteller/innen sollten grundsätzlich jünger als 25 Jahre sein (unter bestimmten Umständen kann die Altersgrenze auf 27 Jahre erhöht werden, z.b. Zivildienst) und mindestens 15 Stunden pro Woche arbeiten oder bei der Arbeitsagentur als arbeitsuchend gemeldet sein. Einer der folgenden Voraussetzungen muss ebenfalls erfüllt werden: Berufsabschlussprüfung mit mindestens 87 Punkten oder besser als gut bestanden, bei einem überregionalen beruflichen Leistungswettbewerb unter die ersten Drei gekommen oder es liegt ein begründeter Vorschlag des Arbeitgebers oder der Berufsschule vor. Das Studium darf bei der Bewerbung noch nicht begonnen haben und muss auf der Ausbildung oder Berufstätigkeit aufbauen. Was muss beachtet werden? Die Bewerbungsfrist ist jeweils der 15. Februar eines jeden Jahres und die Aufnahme erfolgt zum 1. April. Das Stipendium gilt für das Aufnahmejahr und zwei Folgejahre. In diesem Zeitraum können aktuell Zuschüsse von insgesamt 6000 Euro beantragt werden, das sind 2000 Euro pro Jahr. Der Eigenanteil pro Fördermaßnahme beträgt 10%. Das Stipendium ist rückzahlungsfrei. Bewerberhotline:

12 3. Kredite 3.1 Studienkredit der Bank für Kirche und Diakonie Studium an einer Hochschule, wobei Ergänzungs-, Aufbau -und Zweitstudiengänge sowie Promotionen, Studium in Voll -oder Teilzeit berücksichtigt werden. Die Antragsteller/innen können bis zu 44 Jahre alt sein. Was sind die Besonderheiten? Der Studienkredit wird unabhängig vom eigenen Einkommen oder vom Vermögen der Eltern gezahlt. Es wird eine Zinsobergrenze für 15 Jahre garantiert. Eine Kombination mit BAföG oder Bildungskrediten ist möglich. Es müssen keine Sicherheiten gestellt werden. Die monatliche Zahlung beträgt 100 bis 650 Euro und kann bis zu 10 Fachsemester lang gewährt werden. Die Höhe der Zahlung ist dabei zu jedem Semester frei wählbar. Der Zinssatz des Studienkredits ergibt sich dabei unabhängig von den Noten und dem Einkommen. Der Zinssatz wird zum 1.4. und 1.10 jedes Jahres angepasst und beträgt im Moment 3,74% p.a. nominal gültig bis Es wird eine Zinsobergrenze garantiert. Die Rückzahlung beginnt 6 bis maximal 23 Monate nach Auszahlungsende in monatlichen Raten. Bei der Rückzahlung besteht eine Flexibilität über maximal 25 Jahre, dabei ist eine außerplanmäßige Rückzahlung in der Tilgungsphase kostenfrei möglich. https://www.kd-bank.de/privatkunden/produkte/junge_kunden/studienkredit.html Tel:

13 3.2 KFW-Studienkredit Die Bundesregierung bietet gemeinsam mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und dem Bundesverwaltungsamt Schülern und Studierenden im fortgeschrittenen Ausbildungsphasen eine zinsgünstige Förderung: den Studienkredit, an. Der Studierende muss volljährig sein bzw. darf bei Finanzierungsbeginn das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Eine weitere Voraussetzung ist die deutsche Staatsangehörigkeit oder EU-Staatsangehörigkeit bei mindestens 3 Jahren ständigem Aufenthalt in Deutschland. Familienangehörige deutscher Staatsbürger oder von EU-Bürgern sind ebenfalls berechtigt. Was sind die Besonderheiten? Der KfW-Kredit kann mit dem BAföG und dem Bildungskredit kombiniert werden. Sicherheiten sind nicht zu stellen. Das Darlehen wird einkommensunabhängig gezahlt, jedoch kann es nur für ein Studienfach beantragt werden. Die Auszahlung beträgt aktuell zwischen 100 und 650 Euro bis zu 14 Fachsemester. Die Rückzahlungszeit ist flexibel gestaltbar, liegt jedoch bei maximal 33 Jahren und 6 Monaten. Die Verzinsung ist variabel und wird jeweils zum 1.4 und 1.10 jedes Jahres angepasst. Dem Darlehensnehmer wird aktuell bei Vertragsabschluss ein maximaler Zinssatz für die nächsten 15 Jahre garantiert. Nach der Auszahlungsphase beginnt die tilgungsfreie Karenzphase, die 6 bis 23 Monate dauern kann. Die darauffolgende Tilgungsphase darf dann bei einer Mindestrate von 20 Euro maximal 25 Jahre beantragen, in dieser Zeit wird das Darlehen in monatlichen Raten, die Zins und Tilgung erhalten abbezahlt. Eine außerplanmäßige Rückzahlung ist dabei in jeder Phase kostenfrei möglich Bei Vertragsabschluss fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung von 238 Euro an. https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/privatpersonen/studieren- Qualifizieren/Finanzierungsangebote/KfW-Studienkredit-(174)/ Studentenwerk Düsseldorf Infocenter: (kostenfrei) 13

14 3.3 Bildungskredit Ein zinsgünstiger Kredit mit kurzer Laufzeit gewährt vom Bundesverwaltungsamt, gedacht für die Schlussphase des Studiums. Anspruchsberechtigt sind Volljährige unter 36 Jahren. Man muss in einem fortgeschrittenen Semester studieren und es muss sich um ein Erst- und Vollzeitstudium handeln. Was sind die Besonderheiten? Der Bildungskredit wird unabhängig von den finanziellen Mitteln der Eltern gewährt. Das Ziel des Bildungskredites ist es, sich am Ende des Studiums in vollem Umfang auf das Studium konzentrieren zu können. Es wird aktuell bis zu 24 Monatsraten von maximal je 300 Euro bezahlt. Der Bildungskredit muss vollständig zurückgezahlt werden mit aktuell 1.33% effektiven Jahreszins. Vier Jahre nach der Bewilligung des Kredits beginnt die Tilgung mit aktuell 120 Euro pro Monat unabhängig vom aktuellen Einkommen. Wo erhalte ich weiterführende Unterlagen? https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/privatpersonen/studieren- Qualifizieren/Finanzierungsangebote/Bildungskredit-(173)/ Servicehotline:

15 3.4 Darlehen des Hildegardis Vereins Der Hildegardis-Verein fördert Studentinnen christlicher Konfessionen, jeden Alters für alle Studienabschlüsse in allen Fachrichtungen. Was sind die Besonderheiten? Das Darlehen wird zinslos vergeben und ist bestimmt für Studentinnen mit einem besonderen Unterstützungsbedarf. Wenn andere Finanzierungsmöglichkeiten nicht mehr zur Verfügung stehen, dann möchte der Hildegardis Verein eine Möglichkeit der Finanzierung anbieten. Darüber hinaus bietet der Hildegardis Verein ein zusätzliches Darlehen für alleinerziehende Studentinnen unter 30 Jahre für alle Studienziele und Fachrichtungen an. Hier ist der Bewerbungsschluss für das Darlehen der 30. Juni Die monatliche Zahlung beträgt 250 bis 500 Euro bis zu einer maximalen Gesamthöhe von Euro. Das Darlehen wird zinslos vergeben. Das Darlehen muss 2 Jahre nach Auszahlung der letzten Rate in Raten von 120EUR zurückgezahlt werden. Tel

16 3.5 Studienkredite Man erhält monatlich Geld von einer privaten oder öffentlichen Bank, meistens wird die Hausbank gewählt. Die Voraussetzungen sind je nach Bank unterschiedlich, jedoch erwartet jede Bank eine positive SCHUFA-Auskunft. Es werden selten Noten und besondere Leistungen bei der Vergabe der Studienkredite berücksichtigt. In der Regel werden Studienkredite nur an Vollzeitstudierende und Studierende im Erststudiengang vergeben. Was muss beachtet werden? Das Risiko der Rückzahlung liegt vollständig beim Kreditnehmer. Bei einigen Kreditgebern gibt es Altersbeschränkungen, die beachtet werden müssen. Die Höhe des Studienkredites kann individuell mit Absprache der gewählten Bank festgelegt werden. Der Studienkredit muss vollständig mit Zinsen zurückgezahlt werden. Konditionen und Zinssätze können dabei variieren. Meistens darf zwischen Ende des Studiums und Beginn der Tilgung 12 Monate vergehen. Es wird das Gespräch mit der Hausbank empfohlen. 16

17 4. Bildungsfonds Unterstützung, die nach dem Studienabschluss einkommensabhängig zurückgezahlt wird. Der Antragssteller muss in Vollzeit studieren und sich im Erststudiengang befinden. Was sind die Besonderheiten? Die Anbieter der Bildungsfonds suchen sich meistens Studierende mit vielversprechenden Berufsperspektiven aus. Die überwiegende Anzahl der Bildungsfonds wird über die Firma Career Concept vergeben und verwaltet. Es gibt keine Bewerbungsfristen und er kann zusätzlich zum Bafög oder Stipendien gewährt werden. Insgesamt können aktuell bis zu Euro während der gesamten Studiendauer gewährt werden, die folgendermaßen aufgeteilt werden können: bis zu 1000 Euro Lebenshaltungskosten pro Monat, bis zu 100% der Studiengebühren, maximal jedoch Euro pro Auszahlungszeitpunkt, sowie bis zu 5000 Euro für einmalige Aufwendungen, zum Beispiel für Lernmaterial und Auslandsaufenthalten. Die Höhe der Rückzahlung ist einkommensabhängig, das heißt nach dem Studienabschluss wird ein festgelegter Prozentsatz des Gehalts (zw. 4 10% des monatlichen Bruttolohns) über eine festgelegte Zeitdauer zwischen 4 8 Jahren zurückgezahlt. Es gibt jedoch einen Höchstbetrag. Wenn Sie nach Ablauf der Rückzahlungsdauer weniger zurückgezahlt haben, als Sie erhalten haben, wird das Vertragsverhältnis trotzdem beendet Tel: Tel:

18 5. Bildungsprämie des Bundesministerium für Bildung und Forschung 5.1Weiterbildungssparen Das Weiterbildungssparen gehört mit dem Prämiengutschein zur Bildungsprämie. Das Angebot richtet sich an alle Erwerbstätige. Es besteht keine Einkommensgrenze, jedoch muss man über ein durch die Arbeitnehmer-Sparzulage gefördertes Ansparguthaben verfügen. Ein persönliches Gespräch in einer der über 560 Beratungsstellen in ganz Deutschland und dem eigenen Finanzdienstleister (Bausparkasse, Bank oder Versicherung) ist dabei Vorraussetzung. Was sind die Besonderheiten? Das Weiterbildungssparen kann mit dem Prämiengutschein kombiniert werden. Zur Finanzierung von Weiterbildungen wird eine vorzeitige Entnahme aus dem angesparten Guthaben erlaubt, auch wenn die Sperrfrist von sieben Jahren noch nicht abgelaufen ist. Die Arbeitnehmersparzulage geht jedoch nicht verloren. Was muss beachtet werden? Ein persönliches Gespräch in einer der über 560 Beratungsstellen in ganz Deutschland und dem eigenen Finanzdienstleister (Bausparkasse, Bank oder Versicherung) ist dabei Vorraussetzung. Wie hoch ist die mögliche Entnahme? Die Höhe der Zahlung wird individuell festgelegt. Kostenlose Informations-Hotline: 0800/ (kostenfrei) 18

19 6. Bildungsscheck des Landes NRW Der Bildungsscheck richtet sich an in Nordrhein-Westfalen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und dient der beruflichen Qualifizierung und dem Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit kann der Bildungsscheck jedoch nicht für berufsbegleitende Studiengänge, die auf einen akademischen Abschluss zielen, eingesetzt werden. Die Voraussetzungen für den Einsatz des Bildungsschecks werden Ende 2015 wieder angepasst werden. 19

20 7. Kindergeld Bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (durch Wehr- oder Zivildienst verlängerbar) haben Studierende Anspruch auf Kindergeld. Der Anspruch endet, wenn das Gesamtergebnis der Abschlussprüfung offiziell schriftlich mitgeteilt worden ist. Was muss beachtet werden? Seit entfällt die Verdienstobergrenze für das Kind. Eine Erwerbstätigkeit mit bis zu 20 Stunden regelmäßiger wöchentlicher Arbeitszeit, ein Ausbildungsdienstverhältnis oder ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis sind erlaubt. Die Höhe des Kindergeldes kann aktuell zwischen 184 Euro und 215 Euro monatlich betragen. Das Kindergeld ist rückzahlungsfrei. Zuschlag/Kindergeld-Zuschlag-Nav.html Service-Rufnummer: (kostenfrei) 8. Nebenjobs Ein Nebenjob bietet eine gute Möglichkeit, neben dem Studium Berufserfahrung zu sammeln. Überdies kann man dort bis zu 450 monatlich dazu verdienen und sich so einen Teil des Studiums finanzieren. Was muss ich beachten? - Wer mehr als 20 Stunden pro Woche arbeitet verliert seinen Status als Vollzeitstudent/in, sowie etwaige Ansprüche auf Kindergeld (bis 25 Jahre). - Beim BAföG wurde die Verdienstgrenze noch nicht auf 450 Euro monatlich angehoben. Hier gilt nach wie vor die Grenze von 400 Euro. Höhere Verdienste werden voll auf die Förderungssumme angerechnet. - Ein Nebenjob beansprucht Zeit. Das Studium kann in manchen Fällen darunter leiden. Hier gilt es abzuwägen. 20

21 9. Verschiedenes 9.1 Absetzbarkeit von Weiterbildungskosten für Arbeitnehmer Bei der Einkommenssteuererklärung können Kosten für das Studium als Werbungskosten oder Sonderausgabe und bei Selbstständigen als Betriebsausgaben abgesetzt werden. Fahrtkosten zur Weiterbildungsstätte sind steuerlich absetzbar. Das Angebot gilt für alle, die eine Einkommenssteuererklärung machen müssen. Wo gibt es weiterführende Informationen? Bei dem zuständigen Finanzamt, sowie bei allen Steuerberatern. Tipps zur Einkommensteuererklärung 9.2 Absetzbarkeit von Bildungskosten für Arbeitgeber Der Arbeitgeber kann die Weiterbildungskosten der Arbeitnehmer als Betriebsausgaben geltend machen. Arbeitgeber können Kosten für die Weiterbildung ihrer Angestellten steuerfrei übernehmen. Die Übernahme von Weiterbildungskosten stellt keinen Arbeitslohn dar und muss daher auch nicht versteuert werden, wenn die Bildungsmaßnahme im Interesse des Arbeitgebers durchgeführt wird Was muss beachtet werden? Voraussetzung ist allerdings, dass der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer die Übernahme der Aufwendungen vor Vertragsabschluss schriftlich zugesagt hat Bei dem zuständigen Finanzamt und Steuerberater. 9.3 Wohngeld Wohngeld ist ein Rechtsanspruch, der wahrgenommen werden sollte. Nicht antragsberechtigt sind jedoch Personen, deren eigenes Einkommen bzw. das der Eltern zu hoch ist, um BAföG zu erhalten. 21

WEGWEISER STUDIENFINANZIERUNG

WEGWEISER STUDIENFINANZIERUNG WEGWEISER STUDIENFINANZIERUNG 2 Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie Horner Weg 170, 22111 Hamburg Fon: 040/65591-238 Fax: 040/65591-228 info.eh@rauheshaus.de www.ev-hochschule-hh.de Die

Mehr

Möglichkeiten der Finanzierung. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Nebentätigkeit

Möglichkeiten der Finanzierung. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Nebentätigkeit Möglichkeiten der Finanzierung Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) 1. BAföG für die Erstausbildung Für Auszubildende an Fachschulen ist das Amt für Ausbildungsförderung, in dessen Bezirk sich die

Mehr

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium Der Weg zum KfW-Studienkredit Der Antragsweg Das Antragsformular finden Sie im Online-Kreditportal unter www.kfw.de/studienkredit. Auf

Mehr

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung KfW-Studienkredit Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Der Weg zum KfW-Studienkredit Der Antragsweg Das Antragsformular finden Sie in unserem Online-Kreditportal

Mehr

Allgemeine Informationen: Begabtenförderungswerke (s.a. www.stipendiumplus.de):

Allgemeine Informationen: Begabtenförderungswerke (s.a. www.stipendiumplus.de): Allgemeine Informationen: Wir haben für Sie Informationen zu den zwölf durch Bundesmittel unterstützten Begabtenförderungswerken und einigen weiteren relevanten Stiftungen und Stipendien zusammengestellt.

Mehr

FS_MaKoVe_FINANZ_140626. Fotos: SRH Fachschulen. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

FS_MaKoVe_FINANZ_140626. Fotos: SRH Fachschulen. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. FS_MaKoVe_FINANZ_140626 Fotos: SRH Fachschulen SRH Fachschulen GmbH Bonhoefferstr. 1 69123 Heidelberg Telefon +49(0)6221 88-4488

Mehr

Wie finanziere ich mein berufsbegleitendes Studium?

Wie finanziere ich mein berufsbegleitendes Studium? Wie finanziere ich mein berufsbegleitendes Studium? Es gibt mehr als nur einen Weg wir unterstützen Sie. IAW Februar 2015 Wie finanziere ich mein Studium? Es gibt mehr als nur einen Weg wir unterstützen

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden

Mehr

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden zur Verfügung. Der

Mehr

ERFOLGREICH INVESTIEREN. Wie finanziere ich mein FHDW-Studium?

ERFOLGREICH INVESTIEREN. Wie finanziere ich mein FHDW-Studium? ERFOLGREICH INVESTIEREN Wie finanziere ich mein FHDW-Studium? INTRO Dass sich ein Studium an einer privaten Hochschule nicht jeder leisten kann, ist ein verbreitetes Vorurteil, das zunehmend jedoch an

Mehr

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung Stefan Erbe Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente im

Mehr

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung Stefan Erbe Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente im

Mehr

Finanzierung der Qualifizierung

Finanzierung der Qualifizierung Finanzierung der Qualifizierung Markt der Möglichkeiten, 25.11.2014 Veronika Erler, Regionalbüro für berufliche Fortbildung Stuttgart Überblick Finanzierungsmöglichkeiten Beruflicher Aufstieg mit Berufsabschluss

Mehr

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung Stefan Erbe Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente im

Mehr

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Referenten: Referenten: Dr. Gabriele Lau Dr. Christian Petrasch Kosten Studiengebühren Semesterbeitrag kostenpflichtige Berufsausbildung

Mehr

MBA Real Estate Management Fördermöglichkeiten

MBA Real Estate Management Fördermöglichkeiten MBA Real Estate Management Fördermöglichkeiten Studienkredite DKB Studienkredit 6,49% effektiver Jahreszins Sondertilgungen jederzeit kostenfrei möglich für Studiengänge an einer Hochschule oder privaten

Mehr

Ihre Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Stefan Erbe, Studienorganisation

Ihre Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Stefan Erbe, Studienorganisation Ihre Möglichkeiten der Studienfinanzierung Stefan Erbe, Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente

Mehr

Der KfW-Studienkredit. Finanzierungsmöglichkeit für einen Auslandsaufenthalt

Der KfW-Studienkredit. Finanzierungsmöglichkeit für einen Auslandsaufenthalt Der KfW-Studienkredit Finanzierungsmöglichkeit für einen Auslandsaufenthalt Agenda - KfW-Studienkredit - Allgemeines - Die Vorteile auf einen Blick - geförderter Personenkreis - Fördermöglichkeiten - Antragsverfahren

Mehr

Wir machen Karrieren!

Wir machen Karrieren! Das Zentrum für Studium und Karriere (ZSK) informiert: Studienfinanzierung Wir machen Karrieren! Dr. Daniela Stokar von Neuforn 10 gute Gründe für ein Studium 1. weil Du Dich für ein bestimmtes Studienfach

Mehr

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber dein weg in studium und beruf go abi.de Tipps zur Studienfinanzierung Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber Was kostet ein Studium? Studieren bedeutet, für ein paar Jahre viel Zeit, Engagement

Mehr

Bachelor of Insurance Management (B.A.) Förderungsmöglichkeiten

Bachelor of Insurance Management (B.A.) Förderungsmöglichkeiten Bachelor of Insurance Management (B.A.) Förderungsmöglichkeiten Liebe Studierende, anbei erhalten Sie eine Auswahl an Förderungsmöglichkeiten für das berufsbegleitende Studium Bachelor of Insurance Management

Mehr

08.08.2012 Seite 1 08.08.2012 Seite 1 STUDIENFINANZIERUNG IHRE MÖGLICHKEITEN

08.08.2012 Seite 1 08.08.2012 Seite 1 STUDIENFINANZIERUNG IHRE MÖGLICHKEITEN 08.08.2012 1 08.08.2012 1 STUDIENFINANZIERUNG IHRE MÖGLICHKEITEN IHRE BILDUNG IST IHRE ZUKUNFT IHR STUDIENERFOLG Die akademische Qualität DARF ist hervorragend NICHT AN DER FINANZIERUNG SCHEITERN. Nahezu

Mehr

Aufstiegsstipendium. Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG

Aufstiegsstipendium. Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG Aufstiegsstipendium Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG Grußwort Bildung und Qualifizierung sind die Voraussetzung für indivi duelle Lebenschancen und gesellschaftliche Teilhabe. Zugleich bilden sie

Mehr

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014)

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Es gibt mehr als nur einen Weg: Steuerliche Vrteile Stipendien Bildungsfnds Bildungsprämie Bankkredite Unterstützung Arbeitgeber Förderkredite Hchschule

Mehr

Studienfinanzierung. Stipendienberatung beim Studentenwerk (Frau Heinemann) Heinemann@swfr.de

Studienfinanzierung. Stipendienberatung beim Studentenwerk (Frau Heinemann) Heinemann@swfr.de Seite 1 von 5 Studienfinanzierung Viele Stipendien sind nicht bekannt oder werden nicht genutzt, und etliche Stiftungen finden keine passenden Stipendiaten. So kennen die meisten Studierenden unter ca.

Mehr

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög Studienfinanzierung 1. Darlehen 1.1. Bafög Eine mögliche Variante der Studienfinanzierung ist die Inanspruchnahme der Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG). Die Leistungen

Mehr

Stipendien. Finanzierungsformen im Überblick: Franciska Lück Zentrum für Studium und Karriere der Fachhochschule Brandenburg

Stipendien. Finanzierungsformen im Überblick: Franciska Lück Zentrum für Studium und Karriere der Fachhochschule Brandenburg Finanzierungsformen im Überblick: Stipendien Franciska Lück Zentrum für Studium und Karriere der Fachhochschule Brandenburg 10 gute Gründe für ein Studium 1. weil Du Dich für ein bestimmtes Studienfach

Mehr

Informationen zur Förderung Ihres Fernstudiums

Informationen zur Förderung Ihres Fernstudiums Informationen zur Förderung Ihres Fernstudiums Berufliche Weiterbildung ist ein hohes Gut und wird deswegen vom Staat durch verschiedene Fördermittel auf vielfältige Art und Weise unterstützt. Als besonderen

Mehr

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit finanzierung wie finanziere ich mein studium? Vom Stipendium bis zum Studienkredit Mein Studium. MainSWerk. Ein Studium kostet nicht nur Zeit Die finanziellen Rahmenbedingungen Ihres Studiums sind ein

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Möglichkeiten der Studienfinanzierung Ein exzellentes Studium an einer privaten Hochschule eröffnet Möglichkeiten und Chancen für den gesamten weiteren Berufsweg. Das Studium an unserer Hochschule soll

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrer Ausbildung?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrer Ausbildung? BILDUNGSKREDIT FÜR SCHÜLER UND STUDIERENDE Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrer Ausbildung? Die Zukunftsförderer Ein Ziel, zwei Schritte Der Antragsweg Die Bewilligung von Leistungen nach diesem

Mehr

Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren. Herzlich Willkommen Florian Manke

Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren. Herzlich Willkommen Florian Manke Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren Herzlich Willkommen Florian Manke Übersicht 1. Kosten 2. Stipendien 3. Kredite 4. BAföG 5. Steuerliche Absetzbarkeit 1. KOSTEN 1. Kosten Die

Mehr

STUDIENFINANZIERUNG. Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. 30.03.2015 Seite 30.03.2015 1.

STUDIENFINANZIERUNG. Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. 30.03.2015 Seite 30.03.2015 1. STUDIENFINANZIERUNG Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern 30.03.2015 30.03.2015 1 1 1 WIR SIND ÜBERZEUGT: SEHR GUTE BILDUNG DARF ETWAS KOSTEN Bildung ist ein Gut,

Mehr

www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde -

www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde - www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde - INHALT Studienkosten BAföG Studienbeitragsdarlehen KfW-Studienkredit KfW-Bildungskredit Studienkredite von Privatbanken Bildungsfonds Stipendien Jobben

Mehr

Finanzierungswege. und. Fördermöglichkeiten

Finanzierungswege. und. Fördermöglichkeiten Finanzierungswege und Fördermöglichkeiten Liebe Studieninteressierte, liebe Studierende, wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Fliedner Fachhochschule interessieren. Sie werden in unseren

Mehr

15.01.2013 Seite 1 STUDIENFINANZIERUNG - IHRE MÖGLICHKEITEN -

15.01.2013 Seite 1 STUDIENFINANZIERUNG - IHRE MÖGLICHKEITEN - 15.01.2013 1 15.01.2013 1 STUDIENFINANZIERUNG - IHRE MÖGLICHKEITEN - DIE SRH-HOCHSCHULEN 15.01.2013 15.01.2013 2 2 2 FAKTEN Wirtschaft und Technik Wirtschaftsingenieurwesen und BWL Branchen-Hochschule

Mehr

Wichtige Förderungen beruflicher Weiterbildung auf einen Blick

Wichtige Förderungen beruflicher Weiterbildung auf einen Blick Wichtige Förderungen beruflicher Weiterbildung auf einen Blick Die neue Bildungsprämie 1. Komponente: Prämiengutschein Die neue Bildungsprämie 2. Komponente: Weiterbildungssparen Einmal jährlich die Teilnahme

Mehr

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung Alle Möglichkeiten ausschöpfen Für Berater und Lehrer Studienfinanzierung Kosten Ein Studium kostet nicht nur Kraft und Zeit, sondern auch Geld. Laut der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

Mehr

Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1

Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1 Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1 Ingrid Dorschner-Wittlich 2 Für die Ausbildungen nach dem PsychThG zum Psychologischen Psychotherapeuten

Mehr

BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM. Late Summer School

BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM. Late Summer School BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM Late Summer School Bundesausbildungsförderungsgesetz Welche Ausbildung ist förderungsfähig? Studium an Hochschulen bei Masterstudiengängen: konsekutiver (weiterführender)

Mehr

MERKBLATT STUDIENFINANZIERUNG

MERKBLATT STUDIENFINANZIERUNG Die media Akademie Hochschule Stuttgart (mahs) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule, die durch Studiengebühren getragen wird. Diese Gebühren sind Investitionen in Deine Zukunft und zahlen

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Möglichkeiten der Studienfinanzierung Zentrale Studienberatung der Ludwig-Maximilians-Universität München Der Bayerische Landtag hat am 24. April 2013 die Abschaffung der Studienbeiträge beschlossen. Seit

Mehr

Heute lernen, worauf es morgen ankommt! Berufliche Weiterbildung und die Finanzierungsmöglichkeiten

Heute lernen, worauf es morgen ankommt! Berufliche Weiterbildung und die Finanzierungsmöglichkeiten Heute lernen, worauf es morgen ankommt! Berufliche Weiterbildung und die Finanzierungsmöglichkeiten Peters Bildungsgruppe Die Institute vor Ort und das BFZ Peters in Waldkraiburg bilden im Verbund der

Mehr

STUDIENFINANZIERUNG. Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. 07.01.2016 Seite 07.01.2016 1.

STUDIENFINANZIERUNG. Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. 07.01.2016 Seite 07.01.2016 1. STUDIENFINANZIERUNG Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern 07.01.2016 07.01.2016 1 1 1 WIR SIND ÜBERZEUGT: SEHR GUTE BILDUNG DARF ETWAS KOSTEN Bildung ist ein Gut,

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Möglichkeiten der Studienfinanzierung Ein exzellentes Studium an einer privaten Hochschule eröffnet Möglichkeiten und Chancen für den gesamten weiteren Berufsweg. Das Studium an unserer Hochschule soll

Mehr

Studienfinanzierung mit Stipendien. Die Präsentation finden Sie auf: www.studentenwerk-kassel.de/stipendien und www.uni-kassel.

Studienfinanzierung mit Stipendien. Die Präsentation finden Sie auf: www.studentenwerk-kassel.de/stipendien und www.uni-kassel. Studienfinanzierung mit Stipendien Die Präsentation finden Sie auf: www.studentenwerk-kassel.de/stipendien und www.uni-kassel.de/go/stipendien Vorstellung Hanna Zimmermann, Koordinatorin des Deutschlandstipendiums

Mehr

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Du bist hier richtig, wenn du dich noch gar nicht mit dem Thema beschäftigt hast und auf der Suche nach ersten, grundlegenden Informationen

Mehr

Studieren statt Jobben.

Studieren statt Jobben. IQ PLAN Studieren statt Jobben. Ihr 10-Punkte-Plan zum KfW-Studienkredit Schneller studieren, früher Geld verdienen Antragstellung ganz einfach online Passt sich jeder Lebenssituation an Keine Sicherheiten

Mehr

Geld fürs Studium und die Doktorarbeit

Geld fürs Studium und die Doktorarbeit Dieter Herrmann Angela Verse-Herrmann Geld fürs Studium und die Doktorarbeit Wer fördert was? berufsstrategie gfsichborn Inhalt Einleitung 9 Übersicht über die Studien- und Lebenshaltungskosten 12 Förderung

Mehr

Beratung, Förderung und Finanzierung in der Weiterbildung

Beratung, Förderung und Finanzierung in der Weiterbildung Dr. Lothar Viehöfer: Beratung, Förderung und Finanzierung in der Weiterbildung Vortrag am 1. Februar 2011 im Forum für Migration Über 50 Verbundpartner des Kieler Forums Weiterbildung Wir beraten individuell,

Mehr

Deutschland- Stipendien

Deutschland- Stipendien Bildquelle: http://tinyurl.com/ol37yyo DEUTSCHLANDSTIPENDIEN DER CVJM-HOCHSCHULE Deutschland- Stipendien 300 Euro für dein Studium! Jetzt online bewerben! www.cvjm-hochschule.de/stipendien Prof. Dr. Germo

Mehr

Stipendieninformation - duale Berufe

Stipendieninformation - duale Berufe Stipendieninformation - duale Berufe 1. Was ist die SBB und was leistet das Förderprogramm? Die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung ggmbh (kurz SBB) arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung für Masterstudenten

Möglichkeiten der Studienfinanzierung für Masterstudenten Möglichkeiten der Studienfinanzierung für Masterstudenten Ein exzellentes Master-Studium an einer privaten Hochschule eröffnet Möglichkeiten und Chancen für den gesamten weiteren Berufsweg. Das Studium

Mehr

SEIT_SINCE 1848. Finanzierungsmöglichkeiten für berufsbegleitendes Studieren

SEIT_SINCE 1848. Finanzierungsmöglichkeiten für berufsbegleitendes Studieren SEIT_SINCE 1848 Finanzierungsmöglichkeiten für berufsbegleitendes Studieren 1 2 Hochschule Fresenius Unsere Tradition Ihre Zukunft Hochschule Fresenius Unsere Tradition Ihre Zukunft Die Hochschule Fresenius

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende Ein Vortrag von Maria Maar 04. November 2015 Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für

Mehr

Aufstiegsstipendien. Finanzierungsmodelle für berufserfahrene Studierende

Aufstiegsstipendien. Finanzierungsmodelle für berufserfahrene Studierende Aufstiegsstipendien - Finanzierungsmodelle für berufserfahrene Studierende Stefan Angermüller, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Tagung Studium ohne Abitur, Berufsabschluss ohne Ausbildung?

Mehr

Stipendien-Infoveranstaltung an der Hochschule Landshut

Stipendien-Infoveranstaltung an der Hochschule Landshut Stipendien-Infoveranstaltung an der Hochschule Landshut Prof. Dr. Patrick Dieses Studienstiftung Förderung Zugangswege STUDIENSTIFTUNG Studienstiftung Förderung Zugangswege Die Studienstiftung ı ist das

Mehr

MÖGLICHKEITEN DER STUDIENFINANZIERUNG. Arbeit geber

MÖGLICHKEITEN DER STUDIENFINANZIERUNG. Arbeit geber MÖGLICHKEITEN DER STUDIENFINANZIERUNG Ihr Erfolg, ihre Karriere ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Möglichkeiten scheitern: Wir helfen Ihnen! BaFög Stipen dium Arbeit geber Bildungs kredit Bildungs

Mehr

Bildungskredit Die Förderung für Schüler und Studierende

Bildungskredit Die Förderung für Schüler und Studierende Bildungskredit Die Förderung für Schüler und Studierende Ein Angebot ganz nach dem Geschmack von Wissenshungrigen Die Bundesregierung bietet gemeinsam mit der KfW und dem Bundesverwaltungsamt Schülern

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten. Text

Finanzierungsmöglichkeiten. Text Finanzierungsmöglichkeiten Text Kosten Lebenshaltungskosten sehr verschieden Mieten: München: 336 Berlin: 282 Tübingen: 257 Göttingen 241 Dresden: 219 Quelle: 18. Sozialerhebung der deutschen Studentenwerke

Mehr

Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium?

Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium? Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium? (12. Dezember 2011) 812 Euro, so hoch sind die durchschnittlichen Einnahmen eines Studierenden in Deutschland. Das ergab die letzte Sozialerhebung

Mehr

Merkblatt. Studium und Beruf. KfW-Studienkredit. Programmnummer 174. Wer kann Anträge stellen?

Merkblatt. Studium und Beruf. KfW-Studienkredit. Programmnummer 174. Wer kann Anträge stellen? Programmnummer 174 Finanzierung von Lebenshaltungskosten während eines Studiums. Förderziel Der unterstützt Sie während des Studiums mit mindestens 100 und höchstens 650 Euro im Monat - ohne Kreditsicherheiten

Mehr

2 Bundesausbildungsförderung

2 Bundesausbildungsförderung 2 Bundesausbildungsförderung 2.1 BAföG und Mehrbedarf Da die Förderung nach dem BAföG ausschließlich auf den Ausbildungsbedarf des Auszubildenden abzielt, wird ein Mehrbedarf wegen Schwangerschaft in diesem

Mehr

Studienfinanzierung Was kostet mein Studium?

Studienfinanzierung Was kostet mein Studium? Studienfinanzierung Was kostet mein Studium? Dipl.-Sozialw. Susanne Heinrich Bild: Veer.com Was kostet mein Studium? - durchschnittliche monatliche Ausgaben - (Quelle: 20. Sozialerhebung des deutschen

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Donnerstag, 16. Oktober 2014

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Donnerstag, 16. Oktober 2014 Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende Donnerstag, 16. Oktober 2014 Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für Internationale

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Zentrale Studienberatung Diversity Management Möglichkeiten der Studienfinanzierung Zentrale Studienberatung der Ludwig-Maximilians-Universität Was kostet ein Studium in München? Laut der 20. Sozialerhebung

Mehr

Niedersachsen-Studienbeitragsdarlehen. Dr. Anja Altmann Hannover, 4. Juli 2006

Niedersachsen-Studienbeitragsdarlehen. Dr. Anja Altmann Hannover, 4. Juli 2006 Niedersachsen-Studienbeitragsdarlehen Dr. Anja Altmann Hannover, 4. Juli 2006 Rahmenbedingungen Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 26.01.2005 erlaubt die Einführung sozialverträglicher Studiengebühren

Mehr

RICHTLINIEN ZUR VERGABE VON STIPENDIEN

RICHTLINIEN ZUR VERGABE VON STIPENDIEN RICHTLINIEN ZUR VERGABE VON STIPENDIEN 1. Bewerbungsvoraussetzungen Die SWM-Bildungsstiftung fördert das Studium insbesondere folgender Fachrichtungen: Ingenieurwesen und Naturwissenschaften, insbesondere

Mehr

Der KfW-Studienkredit. Nutzungsmöglichkeiten der Bildungsfinanzierung im Ausland

Der KfW-Studienkredit. Nutzungsmöglichkeiten der Bildungsfinanzierung im Ausland Der KfW-Studienkredit Nutzungsmöglichkeiten der Bildungsfinanzierung im Ausland Eckpunkte des Studienkredites für alle Studierenden im Erststudium monatliche Darlehen (Auszahlung) von 100 bis 650 Euro

Mehr

Sie möchten an der EWS Ihr Studium absolvieren und suchen nach Fördermöglichkeiten?

Sie möchten an der EWS Ihr Studium absolvieren und suchen nach Fördermöglichkeiten? Sie möchten an der EWS Ihr Studium absolvieren und suchen nach Fördermöglichkeiten? 1. BAföG Sie oder Ihre Eltern möchten auch wissen, wie sich die Kosten eines Studiums steuerlich auswirken? Dieser Flyer

Mehr

Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps. Sebastian Horndasch

Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps. Sebastian Horndasch Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps 1 Vier Finanzierungsformen Das Masterstudium lässt sich (wie im Bachelor) auf vier Weisen finanzieren: 1. Eltern (selbsterklärend) 2. Kredite 3. Stipendien

Mehr

Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur

Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur Stand: Juli 2014 Seit dem Jahr 2009 besteht in Deutschland die Möglichkeit, auch ohne Hochschulreife oder Fachhochschulreife ein

Mehr

Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg

Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg 2 1. ArbeiterKind.de Das sind wir 2. Wie finanziere ich ein Studium? 3.

Mehr

Auslandssemester wo und wie

Auslandssemester wo und wie Auslandssemester wo und wie Als free mover oder an eine Partnerhochschule? In Europa oder in Übersee? Freiwillig oder integriert? Als reguläres Semester oder als Urlaubssemester? 1 Semester oder 2 Semester?

Mehr

STUDIEN FINANZIERUNG. Tipps für Studierende

STUDIEN FINANZIERUNG. Tipps für Studierende STUDIEN FINANZIERUNG Tipps für Studierende DIE INVESTITION IN BILDUNG WIRFT DIE BESTEN ZINSEN AB. (Benjamin Franklin) STUDIEREN ZAHLT SICH AUS Sie möchten studieren? Auf geht s! Akademiker sind seltener

Mehr

Jobben und Studieren

Jobben und Studieren Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hochschulinformationsbüro ro (HIB) Jobben und Studieren Veranstaltung FH-Köln Köln, 09.10.2013 Referentin: Stephanie Schär Ansprechpartnerin: Nicole Schaefer GEW

Mehr

Kosten und Finanzierung des Studiums

Kosten und Finanzierung des Studiums Kosten und Finanzierung des Studiums Vortrag auf der Informationsveranstaltung des Elternbeirats am Gymnasium Marktoberdorf Abitur und dann? Dr. Rudolf Stolla Marktoberdorf, 5. Juni 2014 Die wirtschaftliche

Mehr

ORGAKOM: FührungsAkademie GmbH. Info-Broschüre. Tipps zur Finanzierung Ihrer Weiterbildung an der ORGAKOM FührungsAkademie

ORGAKOM: FührungsAkademie GmbH. Info-Broschüre. Tipps zur Finanzierung Ihrer Weiterbildung an der ORGAKOM FührungsAkademie Info-Broschüre Tipps zur Finanzierung Ihrer Weiterbildung an der ORGAKOM FührungsAkademie ORGAKOM: FührungsAkademie GmbH Im Ermlisgrund 20-24 76337 Waldbronn Telefon 07243 / 5646-0 Telefax 07243 / 5646-20

Mehr

FAQs. zur Vergabe des Deutschlandstipendiums an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

FAQs. zur Vergabe des Deutschlandstipendiums an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg 1 FAQs zur Vergabe des Deutschlandstipendiums an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Stand: 12. März 2014 1. Auf welchen rechtlichen Grundlagen beruht die Stipendienvergabe? http://www.deutschland-stipendium.de/de/1879.php

Mehr

Stipendieninformation duale Berufe

Stipendieninformation duale Berufe 1. Was ist die SBB und was leistet das Förderprogramm? Die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (kurz SBB) arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Sie führt

Mehr

Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der. Gefördert von der und vom

Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der. Gefördert von der und vom Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der Gefördert von der und vom 003_FL_StudiengebuehrenRZ.indd 1 22.01.2008 10:33:54 Uhr Studieren eine Investition in die Zukunft. Studieren

Mehr

Studienfinanzierung Welche Möglichkeiten gibt es? Julia Vorsamer, e-fellows.net Startschuss Abi München, 14. März 2009

Studienfinanzierung Welche Möglichkeiten gibt es? Julia Vorsamer, e-fellows.net Startschuss Abi München, 14. März 2009 Studienfinanzierung Welche Möglichkeiten gibt es? Julia Vorsamer, e-fellows.net Startschuss Abi München, 14. März 2009 Mit e-fellows.net ins Studium: Das Karrierenetzwerk und Online-Stipendium Auf www.e-fellows.net

Mehr

Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013

Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013 Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013 1 EBS Studiengebühren 2 Förderung exklusiv für EBS Studierende 3 Begabtenförderungen

Mehr

Stipendieninformation Gesundheitsfachberufe

Stipendieninformation Gesundheitsfachberufe 1. Was ist die SBB und was leistet das Förderprogramm? Die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB) führt das Weiterbildungsstipendium im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Mehr

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Du bist hier richtig, wenn du dich noch gar nicht mit dem Thema beschäftigt hast und auf der Suche nach ersten, grundlegenden Informationen

Mehr

BAföG-Darlehen. Merkblatt mit Hinweisen zur Rückzahlung von zinsfreien Darlehen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

BAföG-Darlehen. Merkblatt mit Hinweisen zur Rückzahlung von zinsfreien Darlehen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) BAföG-Darlehen Merkblatt mit Hinweisen zur Rückzahlung von zinsfreien Darlehen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung 2002 Rückzahlung

Mehr

Bildungskredit. M e r k b l a t t. des Bundesministeriums für Bildung und. Forschung zum Bildungskreditprogramm

Bildungskredit. M e r k b l a t t. des Bundesministeriums für Bildung und. Forschung zum Bildungskreditprogramm Bildungskredit M e r k b l a t t des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Bildungskreditprogramm Herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung September 2001 - 2 - I. Welche

Mehr

Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen -

Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen - Immatrikulationsamt Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen - TU Day, 28. Juni 2014 Übersicht Finanzielle Absicherung

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre AKAD-Weiterbildung

Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre AKAD-Weiterbildung Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre AKAD-Weiterbildung Studieren neben dem Beruf. Inhaltsverzeichnis 4 5 AKAD-Bonusprogramm Tandembonus Sprintbonus Empfehlungsbonus AKAD-Förderprogramme Kostenlose Verlängerung

Mehr

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach Inhaltsübersicht 1. VR-Verbundstudium 1.1 VR-Verbundstudium - Was ist das? 1.2 Ablauf des VR-Verbundstudiums

Mehr

Studienfinanzierung. mit Studienkrediten (Untersuchung der Stiftung Warentest)

Studienfinanzierung. mit Studienkrediten (Untersuchung der Stiftung Warentest) Studienfinanzierung mit Studienkrediten (Untersuchung der Stiftung Warentest) Finanztest seit 1991 Zeitschrift der Stiftung Warentest 200 000 verkaufte Exemplare im Monat (178 000 im Abo, 22 000 am Kiosk)

Mehr

Studieren ohne Abitur

Studieren ohne Abitur Studieren ohne Abitur Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg Stand: Februar 2016 Studieren ohne Abitur Themen 1. Die Bachelorstudiengänge an der TH Nürnberg

Mehr

Merkblatt - KfW-Studienkredit (174)

Merkblatt - KfW-Studienkredit (174) Sie sind hier: Startseite > Service > Kreditantrag, Formulare, Merkblätter > Merkblätter > Bildung > Merkblatt - KfW-Studienkredit (174) Merkblatt - KfW-Studienkredit (174) Datum: 07/2009 - Bestellnummer:

Mehr

Studieren und Promovieren mit Stipendium. Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 28. Oktober 2015, ab 18 Uhr im Campus Center, Campus HoPla

Studieren und Promovieren mit Stipendium. Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 28. Oktober 2015, ab 18 Uhr im Campus Center, Campus HoPla Studieren und Promovieren mit Stipendium Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 28. Oktober 2015, ab 18 Uhr im Campus Center, Campus HoPla Studieren und Promovieren mit Stipendium Referentin: Hanna

Mehr

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss Bildung hat bei uns Kredit Eine gute Ausbildung ist eine Investition in die eigene Zukunft. Sie bringt aber auch finanzielle Belastungen mit

Mehr

Richtlinie zur Vergabe von Stipendien im Rahmen des nationalen Stipendienprogramms / Deutschlandstipendium an Studierende der Fachhochschule Flensburg

Richtlinie zur Vergabe von Stipendien im Rahmen des nationalen Stipendienprogramms / Deutschlandstipendium an Studierende der Fachhochschule Flensburg Richtlinie zur Vergabe von Stipendien im Rahmen des nationalen Stipendienprogramms / Deutschlandstipendium an Studierende der Fachhochschule Flensburg auf den Rechtsgrundlagen des Deutschlandstipendiums

Mehr

Studienkredite und Fördermöglichkeiten für die berufsbegleitende Qualifizierung Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement

Studienkredite und Fördermöglichkeiten für die berufsbegleitende Qualifizierung Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement Studienkredite und Fördermöglichkeiten für die berufsbegleitende Qualifizierung Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement Stand: August 2014 Inhalt Einführung... 1 1. Finanzierung durch den Arbeitgeber...

Mehr