WIZZ AIR HUNGARY LTD. ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN VON PASSAGIEREN UND GEPÄCK

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WIZZ AIR HUNGARY LTD. ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN VON PASSAGIEREN UND GEPÄCK"

Transkript

1 WIZZ AIR HUNGARY LTD. ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN VON PASSAGIEREN UND GEPÄCK 1

2 Inhaltsverzeichnis Artikel1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN... 5 Artikel2. ANWENDBARKEIT Allgemeine Bestimmungen Charterbeförderung Rechtliche Inkonsistenz Allgemeine Beförderungsbedingungen haben Vorrang vor Wizz Air-Richtlinien Bedingungen zusätzlicher Leistungen... 9 Artikel3. TARIFE UND ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN... 9 Artikel4. FLUGPLAN... 9 Artikel5. VERTRAG ÜBER DIE BEFÖRDERUNG IM LUFTVERKEHR Vertragsabschluss und Vertragsinhalt für die Beförderung im Luftverkehr Reiseplan Artikel6. BUCHUNG UND SITZPLATZVERGABE Buchung Buchungsanforderungen Sitzplatzvergabe Vom Passagier vorgenommene Buchungsänderungen Buchungsstornierung durch einen Passagier Artikel7. GESAMTFLUGPREIS, TICKETPREIS, STEUERN, AUFPREISE UND GEBÜHREN FÜR WEITERE LEISTUNGEN GESAMTFLUGPREIS, TICKETPREIS Steuern, Aufpreise und Gebühren für weitere Leistungen Währung des Flugpreises Bezahlung Artikel8. DATENSCHUTZ Artikel9. CHECK-IN UND BOARDING Artikel10. ZOLL- UND SICHERHEITSKONTROLLEN Artikel11. REISEDOKUMENTE Artikel12. VERWEIGERUNG DER BEFÖRDERUNG Artikel13. BESONDERE REGELN ZUR PASSAGIERBEFÖRDERUNG IM LUFTVERKEHR

3 13.1 Beförderung von Passagieren mit besonderen Bedürfnissen Beförderung von Kleinkindern und Kindern unter 14 Jahren Verhalten an Bord Verpflegung und weitere Leistungen Artikel14. GEPÄCK Gepäckarten, zulässiges Freigepäck Annahme von Gepäck Von der Beförderung ausgeschlossene Gegenstände Gegenstände, die nur bedingt befördert werden Tiere Recht auf Verweigerung der Beförderung Ihres Gepäcks Recht auf Durchsuchung Ihres Gepäcks Lieferung und Abholung von aufgegebenen Gepäck Artikel15. VERTRAGSÄNDERUNGEN DURCH WIZZ AIR, ANNULLIERUNG, VERSPÄTUNG Vertragsänderungen durch Wizz Air Verspätungen Annulierungen Recht auf Entschädigung Recht auf Betreuungsleistungen (Anschluss)Flüge mit Umsteigen Alternative Beförderung Umleitungen Durchsetzung Ihrer Rechte Recht auf Informationen Außerordentliche Umstände Anwendbarkeit Artikel16. RÜCKERSTATTUNG UND UMLEITUNG Allgemeines Rückerstattungen und Umleitungen aus Gründen, die der Passagier nicht zu vertreten hat 29 Artikel17. HAFTUNG Allgemeines Haftung für Gepäck

4 17.3. Haftung bei Tod, Verletzungen oder verspäteter Ankunft des Passagiers, die durch Unfall verursacht werden Artikel18. RECHTZEITIGE EINREICHUNG VON BESCHWERDEN, VERJÄHRUNG Gepäckschäden Beschwerden Verjährung Artikel19. CHARTERRICHTLINIEN Artikel20. WAHL DES ANWENDBAREN RECHTS UND DER GERICHTSBARKEIT

5 Artikel1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN sind alle Produkte und Leistungen, die Sie in Verbindung mit der Luftbeförderung erworben haben, und die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt wurden, z. B. Autovermietung, Hotelunterbringung. VEREINBARTER ZWISCHENLANDEORT: Ein auf dem Reiseplan und in unserer Datenbank als solcher angezeigter Zwischenlandeort, der kein Abflug- oder Bestimmungsort ist. GEPÄCK: Ihr nicht von der Beförderung ausgeschlossenes Eigentum, das Sie auf Ihrer Reise als aufgegebenes Gepäck, Handgepäck oder persönlichen Besitz mit sich führen. GEPÄCKLABEL: Dokument, das ausschließlich zur Identifizierung Ihres aufgegebenen Gepäcks ausgestellt und am aufgegebenen Gepäck befestigt wird. GEPÄCKMARKE: Dokument, das ausschließlich zur Identifizierung Ihres aufgegebenen Gepäcks ausgestellt wird und das Sie mit Ihrer Bordkarte erhalten. BORDKARTE: Dokument, das (i) am Check-In-Schalter auf Vorlage Ihres Buchungscodes oder Ihres Reiseplans und Ihrer gültigen Reisedokumente ausgestellt wird; oder (ii) von Ihnen nach Abschluss des Online- oder mobilen Check-In-Prozesses ausgedruckt oder auf Ihrem Mobilgerät angezeigt wird, um Ihnen das Einsteigen in das Flugzeug zu gestatten. CALLCENTER: Telefonischer Kundenservice, dessen aktuelle Telefonnummern Sie auf der Webseite finden. STORNIERUNGSGEBÜHR: Die auf der Webseite zur relevanten Zeit in Absatz angegebene Gebühr, die von Ihnen zu zahlen ist, wenn Sie eine Buchung stornieren. CHARTER-VEREINBARUNG: Der Charter-Beförderungsvertrag, der gemäß den vorliegenden Allgemeinen Beförderungsbedingungen abgeschlossen wird. AUFGEGEBENES GEPÄCK: Ihr Gepäck, das wir zum Zweck der Beförderung übernehmen, und für das wir zum Zeitpunkt der Übernahme ein Gepäcklabel und eine Gepäckmarke ausgestellt haben. ANNAHMESCHLUSSZEITEN BEIM CHECK-IN: Die von uns in den aktuellen Allgemeinen Beförderungsbedingungen festgelegte Zeit, zu der Sie die Check-In-Formalitäten abgeschlossen haben und im Besitz Ihrer Bordkarte sein müssen. VERTRAGSBEDINGUNGEN: Anweisungen, die in Ihrem Reiseplan, diesen Allgemeinen Beförderungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien enthalten sind. (Anschluss)Flüge mit Umsteigen: Zwei oder mehrere Wizz Air-Flugabschnitte in der gebuchten Richtung unter der gleichen Buchung. VERTRAG (ÜBER DIE BEFÖRDERUNG IM LUFTVERKEHR): Zwischen Ihnen und Wizz Air gemäß den Vertragsbedingungen abgeschlossener Vertrag über die Luftfrachtbeförderung von Passagieren und Gepäck, auf dessen Grundlage wir Sie und Ihr Gepäck vom Abflug- zum 5

6 Bestimmungsort transportieren. Der Vertrag wird durch den Reiseplan und das Gepäcklabel repräsentiert. CONVENTION: Montrealer Übereinkommen zur Vereinheitlichung bestimmter Regeln im internationalen Luftverkehr von Montreal vom 28. Mai 1999 in der jeweils gültigen Fassung ('Montreal Convention for the Unification of Certain Rules Relating to International Carriage by Air'). VON DER BEFÖRDERUNG BETROFFENE LÄNDER: Die Länder, die als Abflugort, Bestimmungsort oder vereinbarter Zwischenlandeort genutzt werden. CREW: Autorisierte Mitarbeiter, die Aufgaben an Bord übernehmen, z. B. Piloten, Flugbegleiter, Techniker und Sicherheitspersonal. TAG(E): Kalendertage, einschließlich aller sieben Wochentage, sofern bei Benachrichtigungen der Tag, an dem die Benachrichtigung versandt wird, im Hinblick auf die Frist nicht gezählt wird. EEA: Europäischer Wirtschaftsraum, einschließlich seiner Mitgliedsstaaten. EU: Europäische Union, einschließlich ihrer Mitgliedsstaaten. AUSSERORDENTLICHE UMSTÄNDE: Gründe und/oder Umstände außerhalb der vertretbaren Kontrolle von Wizz Air, die auch bei Einsatz aller vertretbaren, angemessenen Maßnahmen nicht hätten vermieden werden können, z. B. höhere Gewalt, politische Unruhen, meteorologische Bedingungen, die mit dem Start eines Flugzeuges unvereinbar sind, Sicherheitsrisiken, Streiks, unerwartete Mängel bei der Flugsicherheit und Entscheidungen der Flugsicherung, die in Bezug auf ein bestimmtes Flugzeug an einem bestimmten Tag eine lange Verzögerung oder die Annullierung von einem oder mehreren Flügen dieses Flugzeugs zur Folge haben. FLUGPREIS: Preis der Beförderung vom Abflug- zum Bestimmungsort. Der Flugpreis umfasst Steuern, Gebühren und Gebühren in niedrigster verfügbarer Höhe für weitere Serviceleistungen, die zum Zweck der Reservierung unvermeidbar sind. GEBÜHREN FÜR WEITERE LEISTUNGEN/SERVICEGEBÜHREN: Die Gebühren, die laut den Angaben auf unserer Webseite für verschiedene Leistungen in Verbindung mit der Luftbeförderung, ausgenommen Sitzplatz-Aufbewahrungsgebühr, Stornierungsgebühr, die Wizz Discount Club-Gebühr und die Gebühren, die zur Bereitstellung von zusätzlichen Leistungen zu bezahlen sind. ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN: Die anwendbaren Bestimmungen für die Luftbeförderung von Passagieren und Gepäck, nach denen sich Wizz Air richtet, wie in diesen Allgemeinen Beförderungsbedingungen dargelegt. GELTENDES RECHT: Die anzuwendenden ungarischen Gesetze in ihrer jeweils gültigen Fassung. REGIERUNGSERLASS/ERLASS: Erlass der ungarischen Regierung 25/1999. (II.12.) bezüglich der Regeln zur Luftbeförderung von Passagieren in der jeweils gültigen Fassung. IATA: Internationale Flug-Transport-Vereinigung (International Air Transport Association). 6

7 SÄUGLING/Kleinkind : Kind, dessen Alter bei Reisedatum unter zwei Jahren, jedoch über zwei Wochen, liegt. REISEPLAN: Dokument, das wir an Passagiere nach der Bezahlung des vollständigen Flugpreises an Wizz Air ausstellen und das den Namen des Passagiers und die Flugangaben, z. B. Abflugort, Bestimmungsort und, soweit vorhanden, vereinbarte Zwischenlandeorte, Abflug- und Ankunftszeiten, sowie Hinweise auf die Vertragsbedingungen und andere wichtige Informationen enthält. Wenn Sie die Buchung über unser Callcenter durchführen, erhalten Sie einen Buchungscode, und der Reiseplan wird Ihnen per Fax, oder Post gemäß den vorliegenden Allgemeinen Beförderungsbedingungen zugestellt. LIMITED RELEASE-LABEL: Dokument über unsere beschränkte Haftung für aufgegebenes Gepäck, das auf irgendeine Weise beschädigt oder dessen Größe oder Zustand nicht angemessen ist oder das zerbrechliche Gegenstände enthält und von uns zur Beförderung akzeptiert wurde und zum Zeitpunkt der Übernahme eines solchen Gepäckstücks ausgestellt wurde. Das Label dokumentiert die oben angegebenen Mängel und Eigenschaften. GEBÜHR FÜR VERPASSTEN FLUG: Bedeutet die Gebühr, die gemäß Absatz zu entrichten ist, wenn Sie Ihren Flug verpassen und auf einen anderen unserer Flüge umsteigen möchten. PASSAGIER, SIE: Die Person, deren Name auf dem von uns ausgestellten Reiseplan steht und mit unserer Zustimmung in einem Flugzeug befördert wird oder werden soll. PASSAGIER MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT ODER MIT DER ERFORDERNIS BESONDERER HILFESTELLUNG: Jeder Passagier, dessen Mobilität aufgrund körperlicher Behinderung (in Wahrnehmung oder Bewegung), geistiger Behinderung, Alter, Krankheit oder aufgrund einer anderen Behinderung bei der Benutzung eines Transportmittels eingeschränkt ist, und deren Situation besonderer Aufmerksamkeit bedarf. PERSÖNLICHES EIGENTUM: Bedeutet Eigentum wie in Abschnitt dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen dargelegt, das Sie außer dem Handgepäck ohne Entrichtung einer Bearbeitungsgebühr an Bord nehmen dürfen. ABFLUGORT: Der Flughafen, der auf dem Reiseplan angegeben und in unserer Datenbank als Anfangspunkt der Luftbeförderung vermerkt ist. BESTIMMUNGSORT: Letzter Flughafen der Luftbeförderung, der als solcher auf dem Reiseplan angegeben und in unserer Datenbank vermerkt ist. DATENSCHUTZRICHTLINEN: Die auf unserer Webseite angegebenen Richtlinien zur Regelung der Handhabung von Personenangaben, die von Ihnen oder den für die Beförderung zahlenden Personen gegenüber Wizz Air gemacht werden. VERORDNUNG: Verordnung (EG) Nr. 261/2004 des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rats, Verordnung Nr. 1107/2006/EG des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rats sowie Verordnung Nr. 2027/97/EG des Europäischen Rats in der jeweils gültigen Fassung. DIE DIE BUCHUNG DURCHFÜHRENDE PERSON ist die Person im Alter von mindestens 18 Jahren oder eine juristische Person, die als Vertreter des Passagiers agiert und die Buchung in 7

8 seinem Namen, im eigenen Namen und/oder im Namen eines anderen Passagiers und in Vertretung dessen vornimmt und die Verpflichtungen gemäß Absätzen erfüllt. Die die Buchung durchführende Person umfasst zudem alle Einzelpersonen oder Unternehmen, die uns den Gesamtflugpreis wie im Reiseplan eines Passagiers und Reisebüros angegeben bezahlt. FLUGPLAN: Die Ankunfts- und Abflugzeiten einzelner Flüge wie von Wizz Air festgelegt und auf der Webseite veröffentlicht. SZR: Sonderziehungsrecht, wie vom Internationalen Währungsfond definiert. (Den aktuellen Wert dieser Währungseinheit erfahren Sie auf der Internetseite des Internationalen Währungsfonds sowie auf den Finanzseiten der wichtigen Tageszeitungen.) SITZPLATZ-AUFBEWAHRUNGSGEBÜHR: Die auf der Webseite angegebene Gebühr, die von Ihnen bezahlt werden muss, wenn Wizz Air vom Rücktrittsrecht Gebrauch macht und Ihre Buchung gemäß den vorliegenden Allgemeinen Beförderungsbedingungen storniert, oder wenn Sie die Buchung gemäß Bestimmung stornieren. SERVICEANBIETER ist ein Drittanbieter, der zusätzliche Leistungen anbietet. TARIFE: Die auf der Webseite angegebenen Bestimmungen und Bedingungen bezüglich der Gesamtpreise, der Bedingungen und Gebühren und Aufpreise für verschiedene von uns geleistete Leistungen sowie weitere Wizz Air-Richtlinien. Weitere Informationen zu unseren Tarifen sind auf unserer Webseite zu finden. GESAMTPREIS: Der Preis, den Sie für sämtliche von Wizz Air an Sie erbrachte Leistungen, einschließlich des Flugpreises für die Luftbeförderung und der für weitere Leistungen berechneten Gebühren, zu zahlen haben. REISEDOKUMENTE: Dokumente, die in den Ländern, in denen jeweils die Beförderung, der Grenzübertritt, der Transit und/oder der Aufenthalt erfolgt, erforderlich sind. NICHT AUFGEGEBENES GEPÄCK: Ihr nicht aufgegebenes Gepäck gemäß dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen, das für die gesamte Dauer der Reise in Ihrer Obhut bleibt. WEBSITE: wizzair.com WIR, UNS, Wizz Air: Bezieht sich auf Wizz Air Hungary Ltd. und ihre Mitarbeitern, Angestellten und Vertreter. Artikel2. ANWENDBARKEIT 2.1. Allgemeine Bestimmungen Die Bestimmungen dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen bilden einen Teil des Vertrags, der ab dem Datum der Ausgabe des Reiseplans gültig ist, und finden Anwendung, wenn in Ihrem Reiseplan Wizz Air als Fluggesellschaft angegeben ist Zusätzlich zu diesen anwendbaren Allgemeinen Beförderungsbedingungen hat jeder Serviceanbieter seine eigenen Geschäftsbedingungen, die seine Produkte regeln. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sowohl die vorliegenden Allgemeine Beförderungsbedingungen als auch die Geschäftsbedingungen für alle zusätzlichen Leistungen, die vom relevanten Serviceanbieter zur Verfügung gestellt werden, gelesen haben, bevor Sie Ihre Transaktion mit Wizz Air bzw. dem Serviceanbieter abschließen. 8

9 2.2. Charterbeförderung Wird eine Beförderung aufgrund eines Chartervertrags durchgeführt, gelten diese allgemeinen Beförderungsbedingungen nur in dem Ausmaß oder mit den Änderungen, die im Charterticket oder in den Charter-Richtlinien im Artikel 19 dargelegt sind Rechtliche Inkonsistenz Wenn Bestimmungen dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen nicht den laut geltendem Recht vorgeschriebenen Bestimmungen entsprechen, gilt das anzuwendende Recht. Die anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen bleiben nichtsdestotrotz gültig Allgemeine Beförderungsbedingungen haben Vorrang vor Wizz Air-Richtlinien Soweit nicht anderweitig in diesen Allgemeinen Beförderungsbedingungen angegeben gelten im Fall von Widersprüchlichkeiten zwischen den Allgemeinen Beförderungsbedingungen und anderen Richtlinien, die wir gegebenenfalls bezüglich bestimmter Themen haben, immer die vorliegenden Allgemeinen Beförderungsbedingungen Bedingungen zusätzlicher Leistungen Wenn Sie im Verlauf der Buchung zusätzliche Leistungen erwerben oder Ihrer Reservierung nach Abschluss Ihrer Buchung zusätzliche Leistungen hinzufügen, dann wird der Vertrag für diese zusätzlichen Leistungen zwischen Ihnen und dem entsprechenden Serviceanbieter geschlossen, in welchem Fall Wizz Air keine Haftung in Bezug auf die Bereitstellung dieser zusätzlichen Leistungen übernimmt. Der Preis für alle zusätzlichen Leistungen wird vom jeweiligen Serviceanbieter angeboten. Wenn Sie ein Angebot akzeptieren und die Zahlung über die Website erfolgt, dann autorisieren Sie Wizz Air mit Annahme des Angebots, die vollständige Zahlung der Kosten an den relevanten Serviceanbieter in Ihrem Namen vorzunehmen (sofern zutreffend). In einigen Fällen müssen die Kosten für zusätzliche Leistungen von Ihnen direkt an den Serviceanbieter entrichtet werden. Artikel3. TARIFE UND ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN 3.1. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Tarife zu ändern. Auf Anfrage erhalten Sie bei unserem Callcenter Informationen über unsere Tarife Unsere Mitarbeiter, Angestellten und Vertreter sind dazu verpflichtet, unsere Tarifvorgaben einzuhalten Sollten Sie auf unserer Webseite angegebene Leistungen in Verbindung mit der Luftbeförderung am Flughafen buchen, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Gebühren außer den Gebühren für die Leistung an den Vertreter von Wizz Air zahlen. Informationen über die zusätzlichen Gebühren, die vom Vertreter von Wizz Air erhoben werden, sind bei diesem am Flughafen verfügbar. Artikel4. FLUGPLAN Erlass 4. Die Abflugzeiten und Ankunftszeiten, die in unserem Flugplan und anderswo angezeigt werden, sind nicht garantiert und wir behalten uns das Recht vor, sie zu ändern. Derartige Änderungen unterliegen immer Artikel15. Artikel5. Erlass 5. VERTRAG ÜBER DIE BEFÖRDERUNG IM LUFTVERKEHR 5.1. Vertragsabschluss und Vertragsinhalt für die Beförderung im Luftverkehr 9

10 Der Beförderungsvertrag wird bei Bezahlung des Gesamtflugpreises und Ausstellung des Reiseplans geschlossen. Die Vertragsbedingungen haben für den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag für die Beförderung im Luftverkehr Gültigkeit Reiseplan Erlass Der Reiseplan (bzw. im Fall einer Gepäckbeförderung das Label zur Identifizierung des Gepäcks) bescheinigt den Abschluss des Vertrags für die Luftbeförderung zwischen Ihnen und uns, und es wird kein separates Ticket ausgestellt Wir befördern ausschließlich den/die im Reiseplan aufgeführte(n) Person(en) (d. h. Passagier/e). Wenn Sie beim Einchecken keinen Reiseplan vorlegen können, müssen Sie Ihren Buchungscode nennen. Sie müssen beim Check-In das/die gültige/n Reisedokument/e vorzeigen Sie können den Ersatz (Neuversendung) Ihres Reiseplans oder Ihres Buchungscodes telefonisch bei unserem Callcenter anfordern. Wizz Air kann Ihnen für diesen Service eine Gebühr berechnen. Artikel Buchung BUCHUNG UND SITZPLATZVERGABE Sie können Ihre Buchung online, über unser Callcenter oder in einem Reisebüro vornehmen Die Buchung wird ohne die Bezahlung des Gesamtflugpreises zum Buchungszeitpunkt nicht registriert, es sei denn, dies ist hierin anderweitig angegeben Sie müssen uns angemessene Kontaktinformationen zukommen lassen, unter denen Sie zu jeder Zeit erreichbar sind (Telefonnummer/Handynummer und -Adresse). Es liegt in Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass die angegebene -Adresse stimmt und Sie Zugriff darauf haben und Ihre -Nachrichten regelmäßig abrufen können. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass die angegebenen Telefonnummern sowie die Landes- und Ortsvorwahl richtig sind und dass Sie unter mindestens einer der bei der Buchung angegebenen Telefonnummern jederzeit erreichbar sind. Wizz Air ist nicht schadensersatzpflichtig für alle Schäden, die sich daraus ergeben, dass Sie sich nicht an die oben genannten Anforderungen halten Wenn die die Buchung durchführende Person nicht der Passagier ist, dann wird davon ausgegangen, dass sie die vorliegenden Allgemeinen Beförderungsbedingungen im Namen des Passagiers akzeptiert, der in der Reservierung genannt ist Wenn des Weiteren die die Buchung durchführende Person nicht der Passagier ist und ihre Kontaktdetails in Ihrer Buchung angegeben sind, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die reservierende Person: (a) dafür verantwortlich ist, sämtliche Kommunikationen/Korrespondenzen (einschließlich Änderungen, Ergänzungen und Annulierungen) von Wizz Air oder seinen Serviceanbietern im Zusammenhang mit der Buchung zu empfangen und an alle in der Buchung genannten Passagiere weiterzuleiten; und (b) die Passagiere über alle von Wizz Air an die die Buchung durchführende Person gesendeten Benachrichtigungen in Bezug auf die Reservierung informiert. Außerdem erkennen Sie an, dass, wenn Sie uns nicht anderweitig anweisen, wir davon ausgehen, dass die die Buchung durchführende Person das Einverständnis aller Passagiere hat, etwaige Rückerstattungen und, sofern zutreffend, alle anfallenden Kosten oder Entschädigungen zu empfangen, die unter der Buchung fällig und zahlbar sind Durch Akzeptieren der vorliegenden Allgemeinen Beförderungsbedingungen wird davon ausgegangen, dass die die Buchung durchführende Person akzeptiert und damit einverstanden ist, dass alle persönlichen Daten, die Wizz Air zu den in der Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke zur Verfügung gestellt wurden, und durch Bereitstellung ihrer Kontaktdaten als die Buchung durchführende Person, und/oder durch Bereitstellung der Befugnis der die Buchung 10

11 durchführende Person, in Ihrem Namen zu handeln, erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Kontaktdaten in allen späteren Korrespondenzen zwischen der die Buchung durchführenden Person und Wizz Air; die Kontaktdetails der die Buchung durchführenden Person uns mit dem Einverständnis der die Buchung durchführenden Person zur Verfügung gestellt werden, dass sie korrekt sind, und dass Sie uns bei Änderungen umgehend informieren Wenn eine Reservierung über einen Drittanbieter (einschließlich Buchungssystemen) vorgenommen wird, agiert der Drittanbieter (z. B. das Reisebüro) als die die Buchung durchführende Person und übernimmt alle Rechte und Verpflichtungen im Namen der in der Reservierung genannten Passagiere. Die die Buchung durchführende Person ist verpflichtet, Ihnen alle Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Buchung zur Verfügung zu stellen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Bestandteile des Gesamtflugpreises sowie der entsprechenden Beträge) Sie müssen uns Ihren vollständigen Namen angeben, wie er in Ihrem Reisedokument angegeben ist, das Sie während der Reise verwenden. Wenn dies nicht bei der Buchung oder innerhalb von 2 Stunden nach der Buchung über unser Callcenter geschieht, wird eine Gebühr für Namensänderungen für die Berichtigung des Passagiernamens erhoben. Der entsprechende Betrag kann auf unserer Webseite eingesehen oder von unserem Callcenter erfahren werden Buchungsanforderungen Erlass Wenn Sie besondere Hilfeleistungen benötigen, müssen Sie unser Call Center über Ihre Behinderung oder eingeschränkte Mobilität und die Art der Mobilitätshilfe sowie sonstige Hilfsmittel, die Sie transportieren möchten oder benötigen, oder alle diesbezüglichen Änderungen 48 Stunden vor Abflug informieren Da wir nicht in der Lage sind, Ihren Gesundheitszustand zu überprüfen, liegt es in Ihrer Verantwortung, bei Vorliegen einer ernsthaften oder ansteckenden Erkrankung oder anderer gesundheitlicher Beschwerden, die eine medizinische Behandlung erfordern, ärztlichen Rat einzuholen, ob eine Flugreise als sicher angeraten ist. Entsprechend der Bestimmungen dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen übernimmt Wizz Air keinerlei Haftung für Unfälle, die Verschlechterung Ihres Gesundheitszustands oder den Todesfall während der Flugreise, wenn Sie keinen ärztlichen Rat suchen oder diesen nicht befolgen Wir behalten uns das Recht vor, in einem der in Absatz erwähnten Fälle und wenn Wizz Air einen berechtigten Grund dafür hat zu bezweifeln, dass der Passagier an dem Flug sicher teilnehmen kann, ohne außerordentliche medizinische Unterstützung während des Fluges zu benötigen, eine komplette medizinische Bescheinigung über Ihren Gesundheitszustand und Eignung zu einer Flugreise anzufordern, die eine ausdrückliche ärztliche Zustimmung zu Ihrer Flugreise beinhaltet. Falls erforderlich, können wir darauf bestehen, dass Sie von einem qualifizierten Arzt bzw. Krankenpfleger begleitet werden. Die ärztliche Bescheinigung darf beim Flugantritt nicht älter als sechs Tage sein Falls Sie die in Absatz 6.2.1, und genannten Bedingungen nicht erfüllen oder wir nicht in der Lage sein sollten, die in Ihrer ärztlichen Bescheinigung dargelegten Bedingungen auf unserem planmäßigen Flug zur Verfügung zu stellen, stornieren wir Ihre Buchung, verweigern Ihnen die Beförderung und erstatten Ihnen den Flugpreis nach Abzug der Gebühren für andere Serviceleistungen und der Sitzplatz-Aufbewahrungsgebühr zurück Sollten Sie besonderes Gepäck oder Gepäckstücke, die wir nur bedingt befördern, mit sich führen wollen, müssen Sie unser Callcenter entsprechend darüber informieren (siehe Absatz 14.4). Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website Sitzplatzvergabe Sofern nichts anderes vereinbart ist, bieten wir für keinen unserer Flüge eine Reservierung bestimmter Sitzplätze an (dementsprechend wird im Reiseplan keine Sitzplatznummer angezeigt). 11

12 6.4. Vom Passagier vorgenommene Buchungsänderungen Die im Reiseplan genannte Buchung kann mit Ausnahme der unten genannten Bestimmungen nicht übertragen oder anderweitig geändert werden. Sollten Sie Flugzeiten oder -strecke in Ihrem Reiseplan ändern möchten, müssen Sie die Änderungen bis zu 3 Stunden vor der im ersten Abschnitt Ihrer Buchung angezeigten planmäßigen Abflugzeit entweder auf unserer Webseite oder über unser Callcenter durchführen. Wenn Ihre Buchung mehrere Abschnitte umfasst, darf die Strecke nach Beginn des ersten Abschnitts nicht geändert werden Sie müssen eine Umbuchungsgebühr sowie die Differenz zwischen dem ursprünglichen und dem neuen Preis bezahlen (einschließlich aller Differenzen in den Steuern, Gebühren und den Gebühren für weitere Leistungen). Liegt der neue Gesamtpreis unter dem ursprünglichen Preis, haben Sie kein Anrecht auf eine Rückerstattung der Differenz, außer für den Betrag der niedrigeren Steuern und Gebühren Wenn Sie den Namen eines Passagiers ändern möchten, müssen Sie die Änderungen auf unserer Website oder über unser Callcenter bis spätestens 3 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit Ihres ersten Abschnitts in Ihrer Buchung vornehmen. Dafür wird Ihnen einen Namensänderungsgebühr berechnet, deren Höhe Sie auf unserer Website oder über unser Callcenter erfahren. Eine Namensänderung ist nur für alle Reiseabschnitte derselben im Reiseplan aufgeführten Buchung erlaubt Buchungsstornierung durch einen Passagier Erlass 22. (3), 25. und Sie können Ihre Buchung bis zum vierzehnten (14.) Tag vor der planmäßigen Abflugzeit Ihres Flugs stornieren. Sie sind dann zu einer Rückerstattung des Gesamtflugpreises abzüglich der Stornierungsgebühr berechtigt Wenn Sie Ihre Buchung innerhalb von vierzehn (14) Tagen vor der geplanten Abflugzeit Ihres Flugs stornieren, wird Ihnen der gesamte Betrag abzüglich der Gebühren für weitere Leistungen und der Sitzplatz-Aufbewahrungsgebühr erstattet Im Fall des Todes eines unmittelbaren Familienangehörigen (Mutter, Vater, Großeltern, Kind,; Enkel, Schwester, Bruder, Ehefrau, Ehemann, Lebenspartner) innerhalb eines Monats vor der in Ihrer Buchung genannten planmäßigen Flugzeit, erstatten wir auf Anfrage, die innerhalb eines Monats nach dem Todesfall zu erfolgen hat, den Gesamtflugpreis für den nicht in Anspruch genommenen Flugabschnitt, vorausgesetzt, Sie legen innerhalb von 7 Tagen nach Ihrer Anfrage eine Sterbeurkunde oder eine diesbezügliche Kopie vor Falls Wizz Air die auf Ihrem Reiseplan angegebene Flugstrecke oder planmäßigen Flugzeiten gemäß Paragraph 15.1 ändert, den vereinbarten Zwischenlandeort auslässt oder einen weiteren Zwischenlandeort hinzufügt, können Sie den Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen und haben Anspruch auf eine Rückerstattung des Gesamtflugpreises. Artikel7. GESAMTFLUGPREIS, TICKETPREIS, STEUERN, AUFPREISE UND GEBÜHREN FÜR WEITERE LEISTUNGEN 7.1. GESAMTFLUGPREIS, TICKETPREIS Sofern nicht anderweitig ausdrücklich von Wizz Air angegeben, beinhaltet der Gesamtflugpreis den Ticketpreis, Steuern, Aufpreise und Gebühren für weitere Leistungen. Informationen über Bestandteile des Gesamtflugpreises und der jeweiligen Beträge erhalten Sie während des Buchungsprozesses auf der Webseite oder vom Call Center, je nachdem, wie Sie Ihre Buchung durchführen. 12

13 Sofern nicht anderweitig ausdrücklich angegeben, enthält der Ticketpreis nur den Preis für die Beförderung vom Abflug- zum Bestimmungsort sowie die dazugehörigen Steuern und Gebühren. Der Ticketpreis versteht sich ohne Transportservice am Boden zwischen Flughafenterminals oder zwischen Flughafenterminals und der jeweiligen Stadt und ohne Gebühren für weitere Leistungen, die Sie anfordern Der Betrag des Ticketpreises wird entsprechend der am Tag der Buchung geltenden Beträge hinsichtlich der verfügbaren Beförderung, wie auf der Webseite angezeigt, berechnet. Der Ticketpreis wird nicht von Änderungen dieser Beträge zwischen dem Buchungsdatum und dem Datum des Reiseantritts (außer wie in Absatz 6.4 und dargelegt) beeinträchtigt Wir behalten wir uns das Recht vor, zwischen dem Datum Ihrer Buchung und Ihrem Reisedatum Aktionspreise einzuführen. Die Einführung von Werbeangeboten berechtigt nicht zur Rückerstattung des Preisunterschieds zwischen dem von Ihnen für Ihre Buchung gezahlten Gesamtflugpreis und dem Gesamtpreis des Werbeangebots Steuern, Aufpreise und Gebühren für weitere Leistungen In der Regel enthält der Ticketpreis Steuern und Gebühren, die von der Regierung oder anderen Behörden oder den Flughafenbetreibern oder von Wizz Air mit Gültigkeit ab dem Ausstellungsdatum des Reiseplans erhoben werden, und den niedrigsten Betrag von unvermeidbaren Gebühren für weitere Leistungen, die notwendig sind, um die Buchung zu den zum Zeitpunkt der Buchung und des Kaufs geltenden Konditionen durchzuführen. Diese Kosten werden normalerweise separat auf Ihrem Reiseplan innerhalb des Ticketpreises angezeigt. Sie erhalten zudem während des Buchungsprozesses Informationen über diese Beträge. Die im Ticketpreis inbegriffenen Flughafengebühren sind das Entgelt für die vom Flughafenbetreiber an Sie geleisteten Dienste. Sämtliche Steuern und Gebühren, die uns von einem Flughafenbetreiber direkt in Rechnung gestellt werden, sind, auch wenn sie auf der Anzahl der Passagiere basieren, nicht rückerstattbar Wizz Air behält sich das Recht vor, zu fordern, und durch Akzeptieren dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie Wizz Air für jeden neuen oder erhöhten Betrag von Steuern und Gebühren (einschließlich Gebühren für weitere Leistungen) bezahlen werden, die für Ihre Reise relevant sind und von Regierungen, anderen Behörden oder von Flughafenbetreibern zwischen dem Datum der Ausgabe des Reiseplans und dem Zeitpunkt Ihrer Reise, gegebenenfalls rückwirkend, verhängt wurden. Sollten Sie diese Beträge nicht zahlen, hat Wizz Air das Recht, gemäß Artikel 12 Ihre Beförderung zu verweigern Nach der Buchung, aber auf jeden Fall vor Reisebeginn ist der Erwerb einiger Leistungen, abhängig von der Art der Leistung, auf der Website oder gemäß Absatz 3.3 am Flughafen möglich. In diesem Fall entsprechen die Gebühren für solche Leistungen der Gebühr für sonstige Leistungen zum Kaufdatum, die auf unserer Webseite eingesehen oder in unserem Call Center erfragt werden kann Währung des Flugpreises Der Flugpreis, die Steuern, Gebühren und Aufpreise für weitere Leistungen werden bestimmt und bezahlt in der Währung des Abflugorts und die Rechnung wird dementsprechend ausgestellt, es sei denn, wir geben bei oder vor dem Zeitpunkt der Bezahlung eine andere Währung an (z. B. wegen der Nichtaustauschbarkeit der lokalen Währung des Abflugorts), oder Sie in einer anderen Währung bezahlen möchten Die auf unserer Website in einer gegebenen Währung angegebenen Preise sind nur gültig, wenn diese Währung die Währung des Abflugorts ist, wie von uns definiert. Wenn Sie in einer anderen Währung zahlen möchten, wird der Preis von uns konvertiert Bezahlung Allgemeines 13

14 Die Bezahlung des Gesamtflugpreises muss bei Buchung mit Debit- oder Kreditkarte bzw. bei Reisen aus bestimmten Ländern (siehe Absatz 0) per Überweisung erfolgen. Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Website. In einigen Ausnahmefälle auf die Sie bei der Buchung hingewiesen werden müssen Sie außerdem bei Aufforderung zusätzliche Steuern, Gebühren und Aufpreise zahlen (z. B. verlangen einige Flughäfen die Zahlung der Flughafengebühren direkt am Flughafen) Falls Steuern, Aufpreise und Gebühren für weitere Leistungen irrtümlich erhoben wurden, müssen Sie die Differenz begleichen bzw. erhalten eine Rückerstattung. Die Rückerstattung muss von Ihnen beim Aussteller des Reiseplans angefordert werden Sie sind auch dann für die Zahlung des Gesamtflugpreises haftbar, wenn der Gesamtflugpreis von Dritten bezahlt wurde. Wizz Air kann die zur Zahlung oder zur Überweisung verwendete Kreditoder Debitkarte und/oder die bei der Reservierung gemachten Angaben nach eigenem Ermessen als Angaben einstufen, bei denen ein hohes Betrugsrisiko besteht. In einem solchen Fall werden wir Sie über die Telefonnummern kontaktieren, die Sie bei Ihrer Buchung zur Bestätigung der Buchungs- und Zahlungsangaben hinterlassen haben. Sollten wir Sie nicht über eine dieser Telefonnummern erreichen können, oder falls Sie die Zahlungs- oder Buchungsangaben nicht bestätigen können, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Buchung zu stornieren und Ihnen den Gesamtflugpreis zurückzuerstatten Mit Ihrer Einverständnis mit den allgemeinen Beförderungsbedingungen gestatten Sie ausdrücklich, dass Wizz Air eine elektronische Rechnung in Bezug auf den Gesamtflugpreis ausstellt und die Zustellung einer solchen elektronischen Rechnung ausschließlich auf elektronischem Weg nur an die -Adresse erfolgt, die Sie bei Ihrer Buchung angegeben haben Elektronische Rechnungen werden in Übereinstimmung mit der entsprechenden ungarischen Gesetzgebung ausgestellt (insbesondere mit Bestimmung 167 des ungarischen Gesetzes zum Rechnungswesen Nr. C aus 2000) Zusätzlich kann eine schriftliche Kopie der Rechnung gegen eine Gebühr, deren Höhe auf unserer Internetseite oder über unser Callcenter in Erfahrung zu bringen ist, über das Callcenter angefordert werden. Eine solche Kopie der Rechnung wird per Post an die dem Callcenter von Ihnen zur Verfügung gestellte Adresse gesendet. Sie können eine modifizierte Rechnung anfordern, in der andere, bei der Buchung nicht genannte Rechnungsangaben gemacht werden, und für diese Leistung wird möglicherweise eine Gebühr berechnet Die Bezahlung des Gesamtflugpreises erfolgt, sofern nicht anders vereinbart, in der Währung, in der auch der Ticketpreis berechnet wurde Wenn Sie per Kredit- oder Debitkarte zahlen, wird Ihre Zahlung über ein internationales Verarbeitungssystem für Kartenzahlungen abgewickelt. Wenn der Endpreis von Wizz Air in einer anderen Währung als EUR oder GBP angegeben wird, kann sich der Betrag, mit dem Ihre Kreditoder Debitkarte belastet wird, aufgrund der Differenzen bei der Währungsumrechnung, die sich aus dem internationalen Verarbeitungssystem für Kartenzahlungen, vom Endpreis in unserer Buchungsbestätigung unterscheiden (und kann höher sein) Zahlung bei Online-Buchung Sie müssen den Gesamtflugpreis bei der Online-Buchung mit einer für Internet-Zahlung geeigneten Bankkarte oder innerhalb des auf der Website festgelegten Zeitraums per Überweisung (sofern für die gegebene Buchung möglich) bezahlen Zahlung bei Buchung über unser Callcenter Wenn Sie eine Buchung über unser Callcenter durchführen, müssen Sie dem Mitarbeiter, der die Bezahlung arrangiert, Angaben zu Ihrer Bankkarte machen. Die Bezahlung des Gesamtpreises muss bei der Buchung durchgeführt werden. In bestimmten Fällen können Sie per Banküberweisung bezahlen. Die dafür notwendigen Daten finden Sie auf unserer Webseite und erfahren Sie vom Callcenter (siehe Absatz 0). Die bei der Zahlung anfallenden Callcenter-Gebühren im Falle von Buchungen über das Callcenter können Sie der Webseite entnehmen oder bei unserem Call Center erfragen. 14

15 Zahlung per Banküberweisung Die Banküberweisung ist für die Zahlung des Gesamtflugpreises für Reisen aus bestimmten Ländern verfügbar. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website Im Fall einer Banküberweisung müssen alle mit der Überweisung verbundenen Kosten oder Gebühren von Ihnen getragen werden. Der überwiesene Betrag muss den gesamten und genauen Betrag des Gesamtflugpreises decken und innerhalb des auf unserer Website dargelegten Zeitrahmens bei Wizz Air eingehen. Wenn wir den gesamten Betrag des Gesamtflugpreises nicht im angegebenen Zeitrahmen erhalten, ist Ihre Reservierung ungültig und wird gelöscht Im Fall der Zahlung per Banküberweisung ist der Zeitrahmen für die Durchführung der Buchung begrenzt Für den Fall, dass Sie innerhalb von 5 Tagen nach dem Datum der Reservierung noch keine Bestätigung an die zum Zeitpunkt der Reservierung angegebenen -Adresse erhalten haben, liegt es in Ihrer Verantwortung, sich mit dem Callcenter in Verbindung zu setzen, um die Gültigkeit Ihrer Buchung zu prüfen Wenn von Wizz Air nicht anderweitig angegeben, ist die Anzahl der Reservierungen in Verbindung mit einem Wizz-Konto, die gleichzeitig per Banküberweisungen bezahlten werden, beschränkt Wizz Air wird alle nicht identifizierten Zahlungen an die Ursprungskonten zurücküberweisen. Alle mit einer solchen Rücküberweisung verbundenen Kosten werden von Ihnen getragen. Artikel8. DATENSCHUTZ 8.1. In Verbindung mit Ihren persönlichen Daten hält sich Wizz Air an die anzuwendenden Datenschutzgesetze. Sie können unsere Datenschutzrichtlinien auf unserer Webseite nachlesen oder genaue Informationen darüber bei unserem Callcenter erfragen Durch Akzeptieren dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden. Artikel9. CHECK-IN UND BOARDING Erlass 9. und Der Check-In beginnt normalerweise 2 Stunden vor Abflug und endet 40 Minuten vor Abflug entsprechend dem Flugplan des Flughafens am Abflugort. An manchen Flughäfen (genauere Informationen, über welche Flughäfen es sich handelt, erhalten Sie auf unserer Webseite oder in unserem Callcenter) schließt der Check-In-Schalter bereits 60 Minuten vor der genannten Abflugzeit Sollten Sie aus irgendeinem Grund Ihre Reise nicht antreten können oder sich nicht rechtzeitig am Check-In-Schalter oder am Abfluggate einfinden können, verweigern wir (gemäß Absatz 9.13) Ihre Beförderung, stornieren Ihre Buchung und erstatten Ihnen auf Ihre Anfrage hin den Gesamtflugpreis abzüglich sämtlicher Gebühren für weitere Leistungen sowie abzüglich der Sitzplatz-Aufbewahrungsgebühr zurück. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung Beim Check-In müssen Sie sich ausweisen und Ihren Buchungscode sowie die gemäß Absatz Artikel11 erforderlichen gültigen Reisedokumente vorlegen. Sollten Sie dies nicht tun, verweigern wir Ihnen die Beförderung, stornieren Ihre Buchung und erstatten Ihnen auf Ihre Anfrage hin den Gesamtflugpreis abzüglich sämtlicher Gebühren für weitere Leistungen sowie abzüglich der Sitzplatz-Aufbewahrungsgebühr zurück An manchen Flughäfen wird aus Sicherheitsgründen beim Check-In ein Foto von den Passagieren gemacht, womit Sie sich einverstanden erklären Wenn Ihr Reiseplan für zwei oder mehrere Abschnitte pro Strecke ausgegeben wurde, müssen Sie nach Ankunft bei jedem Durchgangsflughafen das Flugzeug verlassen, das Land betreten (durch die Zollabfertigung, Grenz- und Sicherheitskontrolle gehen), Ihr eingechecktes Gepäck 15

16 entgegennehmen und für Ihren nächsten Flug einchecken, entsprechend des Ablaufs und der Regeln, die in den Allgemeinen Beförderungsbedingungen von Wizz Air dargelegt sind Der Online-Check-In ist für bestimmte Strecken verfügbar. Wenn der Online-Check-In verfügbar ist, müssen Sie beim Reservieren wählen, ob Sie online oder am Flughafen einchecken. Wenn Sie den Check-In am Flughafen gewählt haben, stellen wir eine nicht rückerstattbare Bearbeitungsgebühr in Rechnung, die zum Zeitpunkt der Buchung bezahlt werden muss. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Reservierung den Online-Check-In gewählt haben, und Sie später entscheiden, am Flughafen einzuchecken, wird Ihnen in diesem Fall eine Bearbeitungsgebühr berechnet, die am Flughafen bezahlt werden muss. Der Flughafen-Check-In kann auch online oder über das Call Centre bis 3 Stunden vor dem Flug erworben werden. Der Betrag für diese Gebühr sowie für die Gebühr für die Bearbeitung am Flughafen kann auf unserer Webseite oder über unser Callcenter in Erfahrung gebracht werden Die folgenden Bedingungen gelten, wenn der Online-Check-In-Service verfügbar ist und Sie ihn für Ihren Flug verwenden möchten. Sie können ab 30 Tage und bis zu 3 Stunden vor dem geplanten Abflug auf unserer Website einchecken. Sie müssen die Bordkarte spätestens 2 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit ausdrucken und sie zusammen mit Ihren Reisedokumenten, die Sie beim Online-Check-In verwendet haben, bei der Flughafensicherheit und am Abfluggate vorlegen. Wenn Sie Ihre Bordkarte nicht 2 Stunden vor der geplanten Abflugzeit ausdrucken, müssen Sie die Gebühr für das Einchecken am Flughafen am Flughafen bezahlen. Wenn Sie die Bordkarte und/oder nicht dieselben Reisedokumente, die Sie beim Online-Check-In verwendet haben, am Abfluggate nicht vorlegen können, können wir Ihnen die Beförderung verweigern. Sie müssen sich spätestens 30 Minuten vor der geplanten Abflugzeit am Abfluggate zum Boarding einfinden. Wenn Sie Aufgabegepäck haben, müssen Sie sich spätestens 40 Minuten vor der geplanten Abflugzeit am Gepäckschalter einfinden, sofern nicht anders angegeben. Bitte beachten Sie, dass an einigen Flughäfen, die Check-In-Schalter auch als Gepäckschalter dienen und Sie ausreichend Zeit einplanen sollten, um Ihr Aufgabegepäck einzuchecken Der mobile Check-In-Service ist unter den folgenden Bedingungen für bestimmte Strecken über die Wizz Air-Mobilanwendung verfügbar. Sie können ab 30 Tage bis zu 3 Stunden vor der auf unserer Website angegebenen geplanten Abflugzeit über die Wizz Air-App einchecken. Sie müssen die Online-Bordkarte auf das Passbook oder in eine andere Anwendung mit ähnlicher Funktionalität Ihres Mobilgeräts herunterladen und sie zusammen mit Ihren gültigen Reisedokumenten bei der Flughafensicherheit und am Abfluggate vorlegen. Wenn Sie Ihre Online-Bordkarte nicht herunterladen oder sie aufgrund eines Fehlers Ihres Mobilgeräts nicht vorlegen können, müssen Sie die Gebühr für das Einchecken am Flughafen am Flughafen bezahlen. Wenn Sie die Online-Bordkarte und/oder dieselben Reisedokumente, die Sie beim Online-Check-In verwendet haben, am Abfluggate nicht vorlegen können, können wir Ihnen die Beförderung verweigern. Wenn Sie über Ihr Mobilgerät eingecheckt haben, müssen Sie sich spätestens 30 Minuten vor der planmäßigen Abflugzeit am Abfluggate einfinden. Passagiere mit Aufgabegepäck müssen sich zusammen mit ihrem Gepäck spätestens 40 Minuten vor der planmäßigen Abflugzeit am Gepäckschalter einfinden, sofern nicht anders angegeben. An einigen Flughäfen dienen die Check-In-Schalter auch als Gepäckschalter Wenn Sie bereits online oder über die Wizz Air-Mobilanwendung eingecheckt haben: (i) Änderungen an Ihrem Namen, am Flugdatum, an der Flugzeit und an der Strecke können bis zu 4 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit vorgenommen werden (unterliegt, sofern zutreffend, der Zahlung etwaiger Gebühren, wie auf unserer Website oder vom Callcenter angegeben); (ii) Zusätzliche Serviceleistungen können online oder über die Wizz Air-Mobilanwendung zur entsprechenden Gesamtgebühr für die Leistung bis zu 3 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit hinzugebucht werden. Wenn sie am Flughafen hinzugebucht werden, muss die für 16

17 den Kauf am Flughafen anfallende Gesamtgebühr für die Serviceleistung bezahlt werden. Informationen zu den Gebühren für Serviceleistungen sind auf unserer Website, über das Callcenter oder bei Ihrem Reisebüro erhältlich. (iii) Wenn Sie zusätzliche Serviceleistungen hinzugebucht haben, nachdem Sie online oder über die Mobilanwendung eingecheckt haben, müssen Sie die Bordkarte, auf der die zusätzlichen Serviceleistungen angezeigt werden erneut ausdrucken bzw. die Online-Bordkarte erneut herunterladen und sie zusammen mit Ihren gültigen Reisedokumenten bei der Flughafensicherheit und am Abfluggate vorlegen Kinder unter 14 Jahren müssen in jedem Fall von einem Passagier im Alter von 16 Jahren (a) eingecheckt (ob online oder über die Mobilanwendung) und (b) begleitet werden. In einigen Ländern können die Regelungen hinsichtlich allein reisender Minderjähriger strikter als die oben genannten sein, in welchem Fall die Regelungen der betreffenden Länder gelten Ungeachtet der Bestimmungen von Absatz 9.6, wenn Sie online oder über die Mobilanwendung einchecken, jedoch kein EU/EEA-Bürger sind, müssen Sie sich spätestens 40 Minuten vor der planmäßigen Abflugzeit am Check-In-Schalter einfinden, um Ihre Reisedokumente und Ihre Bordkarte überprüfen zu lassen. Wenn Sie am Abfluggate keine überprüfte Bordkarte vorweisen, können wir Ihnen die Beförderung verweigern Wenn Sie zu bestimmten Zielorten reisen, müssen Sie spätestens 4 Stunden vor dem planmäßigen Abflug online über unsere Website bestimmte Daten Ihrer Reisedokumente angeben, um die örtlichen Sicherheitsbestimmungen zu erfüllen. Sollten Sie dem nicht nachkommen, können wir Ihnen die Beförderung verweigern Verpasster Flug Wenn Sie Ihren Flug verpasst haben, können Sie unter folgenden Voraussetzungen auf den nächsten verfügbaren Wizz Air-Flug zum Bestimmungsort umbuchen: (i) Sie befinden sich am Abflugort und fragen innerhalb von 30 Minuten nach dem planmäßigen Abflug Ihres ursprünglichen Flugs am Wizz Air-Ticketschalter nach einer derartigen Umbuchung; und (ii) wenn Sie auf der Website oder über die Wizz Air-Mobilanwendung eingecheckt haben, wenn Sie die Annahmeschlusszeit beim Check-In mit Ihrem Gepäck verpasst oder wenn Sie Aufgabegepäck haben oder wenn Sie die Boardingzeit am Abfluggate verpasst haben; oder (iii) wenn Sie den Check-In am Flughafen gewählt haben, Sie sich am Abflugort befinden, jedoch die Annahmeschlusszeit beim Check-In verpasst haben; und (iv) Sie haben die Gebühr für den verpassten Flug am Wizz Air-Ticketschalter bezahlt Wenn Sie Ihren ursprünglichen Flug, wie in Absatz 9.13 beschrieben, umbuchen und für Ihren umgebuchten Flug den Check-In am Flughafen gewählt haben, stellen wir eine nicht rückerstattbare Bearbeitungsgebühr in Rechnung, die zusätzlich zur Gebühr für den verpassten Flug zum Zeitpunkt der Umbuchung bezahlt werden muss Wenn Sie den Check-In am Flughafen gewählt und rechtzeitig eingecheckt, jedoch die Boardingzeit am Abfluggate verpasst haben, dann müssen Sie eine neue Buchung vornehmen. Eine Umbuchung ist in derartigen Fällen gemäß Absatz 9.13 nicht zulässig Wenn Sie Ihren Flug gemäß Absatz 9.13 umbuchen, dann gilt Absatz 9.2 nicht, und der Gesamtflugpreis Ihres ursprünglichen Flugs wird nicht rückerstattet. Artikel10. ZOLL- UND SICHERHEITSKONTROLLEN Erlass Sie müssen alle für Ihren Flug erforderlichen Einreise- oder andere Sicherheitsformalitäten und die Zollkontrolle durchlaufen. Sollten Sie dies nicht tun, verweigern wir Ihnen die Beförderung, 17

18 stornieren Ihre Buchung und erstatten auf Ihre Anfrage hin den Gesamtflugpreis abzüglich sämtlicher Gebühren für weitere Leistungen sowie abzüglich der Sitzplatz-Aufbewahrungsgebühr Sie müssen die Sicherheitskontrollen, die von Regierungs- oder Flughafenbehörden der von Ihrer Beförderung betroffenen Länder, vom Flughafenbetreiber und von der Fluggesellschaft durchgeführt werden, durchlaufen Soweit es die Gesetzgebung der Länder, die von Ihrer Beförderung betroffen sind, erfordert, müssen Sie bei der Inspektion Ihres Gepäcks durch die Zollbehörden oder andere Behörden anwesend sein Soweit gesetzlich zulässig, übernehmen wir keinerlei Haftung für Schäden, die infolge derartiger Inspektionen oder der Nichteinhaltung der in diesem Absatz Artikel10 festgelegten Anforderungen entstehen. Artikel11. REISEDOKUMENTE Erlass Vor Ihrer Reise müssen Sie die erforderlichen Einreise-, Ausreise und medizinischen Dokumente sowie andere von den durch die Beförderung betroffenen Ländern geforderte Dokumente vorweisen und die relevanten Vorschriften und Richtlinien der von der Beförderung betroffenen Länder einhalten. Wizz Air übernimmt keinerlei Haftung für die Existenz, Korrektheit und Gültigkeit Ihrer Reisedokumente. Sollten Sie diese Anforderungen nicht erfüllen oder sollten sich Ihre Reisedokumente als unzureichend erweisen, können wir Ihnen die Beförderung verweigern und lehnen jegliche Haftung für Schäden, die daraus entstehen können, ab Wenn Sie für die Einreise in das Land, in dem Ihr Transfer-Flughafen liegt, ein gültiges Visum benötigen, müssen Sie dies bei der Ankunft bereithalten. Wizz Air übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die aufgrund der Nichteinhaltung dieser Anforderung auftreten Wenn wir Gebühren oder Strafzahlungen oder sonstige Kosten übernehmen müssen, die aufgrund Ihrer Nichteinhaltung von in Absatz 11.1 angegebenen Bestimmungen entstehen, müssen Sie uns die entstandenen Kosten erstatten. Sie müssen außerdem die Kosten für die Beförderung aus dem Land übernehmen, das die Einreise verweigert. Wir erstatten Ihnen nicht die Beförderungskosten in das Land, das Ihnen die Einreise verweigert Sofern nicht anderweitig im ungarischen bürgerlichen Gesetzbuch (Gesetz Nr. V von 2013) festgelegt, sind wir für die Verweigerung Ihrer Beförderung nicht haftbar zu machen, wenn wir hinreichend Grund zur Annahme haben, dass die geltenden Gesetze und Vorschriften Ihre Beförderung nicht zulassen. Artikel12. VERWEIGERUNG DER BEFÖRDERUNG Erlass Für alle nicht in den anderen Absätzen der vorliegenden Allgemeinen Beförderungsbedingungen beschriebenen Fälle behalten wir uns das Recht vor, Ihnen die Beförderung und/oder die Beförderung Ihres Gepäcks zu verweigern, wenn a. wir hinreichend Grund zur Annahme haben, dass dies aus Sicherheitsgründen notwendig ist (z. B. wenn Sie unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen); b. wir hinreichend Grund zur Annahme haben, dass die Beförderung Leben, Gesundheit, Unversehrtheit und Behagen von Ihnen und/oder den Mitreisenden an Bord gefährdet; c. wir hinreichend Grund zur Annahme haben, dass Ihr Alter oder Ihr geistiger oder körperlicher Zustand eine Gefahr für Sie selbst und/oder die Mitreisenden an Bord oder deren Eigentum darstellen könnte; d. Sie, Ihr körperlicher Zustand, Ihre Kleidung oder Ihr Verhalten die Mitreisenden an Bord ängstigen, anwidern oder bei ihnen Anstoß erregen; 18

19 e. Sie die Verhaltensregeln auf einem vorangehenden Flug bereits gebrochen haben und wir hinreichend Grund zur Annahme haben, dass Sie dieses Verhalten wiederholen; f. wir Ihnen im Voraus mitgeteilt haben, dass wir Sie zu keiner Zeit mehr auf unseren Flügen befördern werden; g. wir Ihre Buchung auch hätten ablehnen können; h. Sie sich weigern, die Einreise- und/oder Zollformalitäten zu durchlaufen; i. Sie sich weigern, die Sicherheitskontrolle zu durchlaufen oder Ihr Gepäck einer Sicherheitskontrolle unterziehen zu lassen; j. Sie die nötigen Gebühren für die Reise, Steuern, Aufpreise oder Gebühren für weitere Leistungen nicht bezahlt haben; k. Sie uns Geld von früheren Flügen schulden; l. wir hinreichend Grund zur Annahme haben, dass die Beförderungsverweigerung zur Einhaltung der Richtlinien und Vorschriften eines der von der Beförderung betroffenen Länder notwendig ist; m. Sie nicht im Besitz einer gültigen Bordkarte oder gültiger Reisedokumente sind (einschließlich der Zerstörung solcher Dokumente während der Beförderung) oder die beim Online-Check-In verwendeten Reisedokumente beim Boarding nicht vorweisen können oder wenn Sie kein EU/EEA- Bürger sind, den Online-Check-In nutzen und keine am Check-In-Schalter abgestempelte Bordkarte vorweisen können; n. Sie die Bedingungen zur Einreise in das Land des vereinbarten Zwischenlande- oder Bestimmungsortes nicht erfüllen oder wir hinreichend Grund zur Annahme haben, dass Sie das nicht tun (einschließlich, dass Sie keine Daten über Ihre Reisedokumente spätestens 4 Stunden vor dem planmäßigen Abflug auf unserer Webseite angeben, wenn Sie an Zielorte reisen, für die dies vorgeschrieben ist); o. Sie versuchen, in ein Transitland einzureisen; p. Sie sich weigern, uns oder den zuständigen Behörden nach Aufforderung gegen eine Empfangsbestätigung Ihre Reisedokumente auszuhändigen; q. Sie nicht nachweisen können, dass Sie die in der Buchung genannte Person sind; insbesondere, wenn der Name auf der Buchung nicht mit dem Namen im Reisedokument übereinstimmt, das Sie am Flughafen vorlegen. r. Sie es versäumt haben, uns über besondere Bedürfnisse oder die Absicht besonderes Gepäck oder Gepäckstücke, die wir nur bedingt befördern, mitzuführen zu informieren; s. Sie spezialisierte Unterstützung benötigen, die wir nicht zur Verfügung stellen können oder die unverhältnismäßig hohe Kosten mit sich bringen würde Wenn Ihr Verhalten eine Ordnungswidrigkeit darstellt oder vernünftigerweise den Verdacht einer vorliegenden Ordnungswidrigkeit oder Straftat zulässt oder wenn Sie an Bord rauchen, werden wir strafrechtlich bei den zuständigen Behörden gegen Sie vorgehen. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die weitere Beförderung von Ihnen und Ihrem Gepäck abzulehnen und Ihre Buchung(en) zu stornieren Sollten wir Ihnen im zumutbaren Rahmen unseres Ermessens auf der Grundlage dieses Absatzes oder von Absatz oder die Beförderung verweigern oder Ihre Buchung stornieren, erstatten wir Ihnen den Gesamtflugpreis abzüglich der Gebühr für weitere Leistungen sowie abzüglich der Sitzplatz-Aufbewahrungsgebühr. Für Schäden oder Verluste, die als Folge der Verweigerung der Beförderung auftreten, übernehmen wir keinerlei Haftung In manchen Ländern können die Regelungen hinsichtlich der Verweigerung der Beförderung strikter als die oben genannten sein, in welchem Fall die Regelungen der betreffenden Länder gelten. 19

20 Artikel13. BESONDERE REGELN ZUR PASSAGIERBEFÖRDERUNG IM LUFTVERKEHR VERORDNUNG (EG) Nr. 1107/ Beförderung von Passagieren mit besonderen Bedürfnissen Sollten Sie besondere Bedürfnisse irgendeiner Art haben, müssen Sie uns bei der Buchung darüber informieren (siehe Absatz ) Es können maximal 28 behinderte oder hilfsbedürftige Passagiere bzw. Passagiere mit eingeschränkter Mobilität, einschließlich maximal 10 Passagieren, die vom Check-In zum Sitzplatz einen Rollstuhl benötigen, auf demselben Flug befördert werden Schwangere dürfen nach Abschluss der 34. Schwangerschaftswoche nicht mehr mit Wizz Air fliegen. Im Fall einer Zwillingsschwangerschaft ist das relevante Zeitlimit die 32. Schwangerschaftswoche. Schwangere nach Abschluss der 28. Schwangerschaftswoche dürfen nur unter der Bedingung mit Wizz Air fliegen, dass sie eine ärztliche Bescheinigung erhalten, mit der bestätigt wird, dass sie für eine Flugreise fit genug sind. Wizz Air ist nur in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Beförderungsbedingungen haftbar für jegliche gesundheitlichen Probleme, die bei Schwangeren und/oder ihren ungeborenen Kindern während oder als Ergebnis einer Beförderung durch die Luft auftreten mögen. Die ärztliche Bescheinigung darf beim Flugantritt nicht älter als sechs Tage sein Wir akzeptieren keine Passagiere, die auf Bahren transportiert werden müssen CPAP-Geräte (Continuous Positive Air Pressure Device) können mit an Bord genommen werden, sofern ein Nachweis zur Art der Ausrüstung zur Verfügung gestellt wird. Dieses Gerät ist von unserer Richtlinie für nicht aufgegebenes Gepäck ausgenommen und kann als zusätzliches Gepäckstück mit an Bord genommen werden. Wenn Sie ein derartiges Gerät mit an Bord nehmen, kontaktieren Sie bitte unser Callcenter. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website Beförderung von Kleinkindern und Kindern unter 14 Jahren Kleinkinder unter 2 Jahren können im Schoß der Eltern mitreisen. Lediglich ein Kleinkind kann mit einem Erwachsenen reisen. Maximal 18 Kleinkinder können aus Sicherheitsgründen auf demselben Flug befördert werden. Die Gebühren für die Beförderung von Kleinkindern erfahren Sie auf unserer Website oder über unser Callcenter Falls Sie ein Rückflugticket buchen und das Kleinkind vor dem Rückreisedatum zwei Jahre alt wird, muss für den Rückflug eine separate Buchung vorgenommen werden, da das Kind nicht mehr als Kleinkind angesehen wird Kinder unter 14 Jahren müssen von einer mindestens 16-jährigen Person begleitet werden. Allein reisende Minderjährige unter 14 Jahren werden von uns nicht zur Beförderung zugelassen. Eine Person über 16 Jahren darf höchstens 10 Kinder unter 14 Jahren begleiten. In manchen Ländern kann es abweichende Bestimmungen über Minderjährige geben, und in einem solchen Fall gelten jene Bestimmungen Verhalten an Bord Erlass 9. (2) Sie müssen die Anweisungen des Flugpersonals jederzeit befolgen Aus Sicherheitsgründen können wir die Nutzung elektronischer Geräte an Bord des Flugzeuges einschränken oder untersagen; dazu gehören insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, Mobiltelefone, Laptops, tragbare Kassettenrecorder, tragbare Radiogeräte, CD-Player, elektronische Spiel- oder Übertragungsgeräte, ferngesteuerte Spielzeuge und Walkie-Talkies. Die Nutzung von Hörhilfen und Schrittmachern ist gestattet, während andere tragbare elektronische Geräte nur im Flugmodus betrieben werden dürfen. 20

ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN der Wizz Air Hungary Kft. ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN VON PASSAGIEREN UND GEPÄCK

ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN der Wizz Air Hungary Kft. ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN VON PASSAGIEREN UND GEPÄCK ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN der Wizz Air Hungary Kft. ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN VON PASSAGIEREN UND GEPÄCK... November 2012 ARTIKEL 1 - BEGRIFFSBESTIMMUNGEN SIE, IHR(E), IHNEN: beziehen

Mehr

FLUGGASTRECHTE EU- BESCHWERDEFORMULAR

FLUGGASTRECHTE EU- BESCHWERDEFORMULAR FLUGGASTRECHTE EU- BESCHWERDEFORMULAR DIESES FORMULAR KANN ZUR EINREICHUNG EINER BESCHWERDE BEI EINER LUFTVERKEHRSGESELLSCHAFT ODER EINER NATIONALEN AUFSICHTSSTELLE VERWENDET WERDEN Fluggastrechte im Fall

Mehr

www.passagier.at Ihr Recht. Unser Auftrag.

www.passagier.at Ihr Recht. Unser Auftrag. www.passagier.at Ihr Recht. Unser Auftrag. ZWEI DREI Die Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte (apf) ist ein Service des Verkehrsministeriums für den Bahn-, Bus-, Schiffs- und Flugverkehr. Einfach,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V.

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, aufgrund der Erfahrung mit dem Verkauf unserer Fairphones der ersten Generation haben wir die Geschäftsbedingungen geändert, um für einen klareren und reibungsloseren

Mehr

allgemeine geschäftsbedingungen

allgemeine geschäftsbedingungen Bitte lesen Sie sich den folgenden Text sorgfältig durch bevor Sie sich für einen Aufenthalt im Children s Hope Home anmelden. Durch Ihre Bestätigung unter dem ausgefüllten Online- Anmeldeformular erkennen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen airberlin exquisite

Allgemeine Geschäftsbedingungen airberlin exquisite Allgemeine Geschäftsbedingungen airberlin exquisite Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Personen, welche an dem Programm airberlin exquisite der Airberlin PLC & Co. Luftverkehrs

Mehr

Allgemeine Beförderungsbedingungen. Februar 2013

Allgemeine Beförderungsbedingungen. Februar 2013 Allgemeine Beförderungsbedingungen Februar 2013 1 Inhalt Einleitung? Was bestimmte Begriffe in diesen Beförderungsbedingungen bedeuten Artikel 1? Anwendungsbereich, Artikel 2? Flugscheine, Artikel 3? Flugpreise,

Mehr

Ocean24 verweist insofern auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Beförderer.

Ocean24 verweist insofern auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Beförderer. AGBs 1. Allgemeines 2. Leistungsumfang/Buchungsmöglichkeiten 3. Buchungsanfrage 4. Buchungsauftrag 5. Zahlung des Beförderungsentgelts und Lieferung der Reiseunterlagen 6. Umbuchung 7. Stornierung 8. Pass-,

Mehr

Bitte infomieren Sie sich über Ihre Rechte und Pflichten

Bitte infomieren Sie sich über Ihre Rechte und Pflichten GRIECHISCHES MINISTERIUM FÜR SCHIFFSFAHRT UND DIE ÄGÄIS Vorstand der inländischen Schiffsfahrt GRIECHISCHE VERBRAUCHERSCHUTZZENTRALE Passagiersinformationszentrale Sehr geehrter Kunde, Sie reisen mit der

Mehr

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern.

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern. Nutzungsbedingungen für Endanwender (kostenlose Anwendungen) 1. Begriffsbestimmungen Für die Zwecke der vorliegenden Bestimmungen gelten die folgenden Begriffsbestimmungen: Anwendung bedeutet jede potenzielle

Mehr

ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN (FÜR FLUGGÄSTE UND GEPÄCK) ARTIKEL 1 BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN (FÜR FLUGGÄSTE UND GEPÄCK) ARTIKEL 1 BEGRIFFSBESTIMMUNGEN ALLGEMEINE BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN (FÜR FLUGGÄSTE UND GEPÄCK) ARTIKEL 1 BEGRIFFSBESTIMMUNGEN Soweit der Kontext es nicht anders erfordert und es nicht ausdrücklich anders angegeben ist, gelten in diesen

Mehr

AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09

AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09 AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09 Reiserücktritts-Versicherung REISEPREIS BIS PRAEMIE - 200 EURO 8 EURO - 300 EURO 11 EURO - 400 EURO 13 EURO - 600 EURO 18 EURO - 800 EURO 25 EURO - 1000 EURO 29

Mehr

Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung

Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung Vendor-Nummer: Dealpoint Nummer dieser Vereinbarung über die Änderung des Verfahrens der Rechnungsstellung: Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung [bitte einfügen] Diese

Mehr

Geschäftsbedingungen für online Dienstleistungen und Produkte (Landausflüge und Getränkepaket)

Geschäftsbedingungen für online Dienstleistungen und Produkte (Landausflüge und Getränkepaket) Geschäftsbedingungen für online Dienstleistungen und Produkte (Landausflüge und Getränkepaket) 1. ANWENDBARE REGELUNGEN 1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten beim Online-Erwerb von Produkten und Dienstleistungen,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil eines jeden mit uns abgeschlossenen Lehrgangsvertrags. Abweichungen bedürfen

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Beförderung von Fluggästen und Gepäck Gültig seit 10. März 2005

Allgemeine Bedingungen für die Beförderung von Fluggästen und Gepäck Gültig seit 10. März 2005 Allgemeine Bedingungen für die Beförderung von Fluggästen und Gepäck Gültig seit 10. März 2005 Artikel 1 Was bestimmte Begriffe in diesen Bedingungen bedeuten Bitte beachten Sie beim Lesen Folgendes: "Wir",

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen der Guestlist.ch AG Stand Juni 2012 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN I. GELTUNG Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Guestlist AG ("AGB") gelten für jeden Benutzer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Stand: 11.06.2007 1. Geltungsbereich Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der VisumCompany (im folgenden "Auftragnehmer

Mehr

Präambel 1. DEFINITIONEN

Präambel 1. DEFINITIONEN Präambel Wizz Tours Ltd. (hiernach "Wizz Tours" genannt), eine Firma mit beschränkter Haftung mit der Registernummer 01-09-205337, eingetragener Adresse 1103 Budapest, Kőér utca 2/A. Building A., Ungarn,

Mehr

Teilnahmebedingungen des Vereins VisionOutdoor - Natursportverein für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen Kassel e.v.

Teilnahmebedingungen des Vereins VisionOutdoor - Natursportverein für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen Kassel e.v. Teilnahmebedingungen des Vereins VisionOutdoor - Natursportverein für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen Kassel e.v. 1. Abschluss eines Reisevertrages Mit der Anmeldung bietet der/die Anmeldende/r

Mehr

ENTSCHÄDIGUNGSBEDINGUNGEN der WESTbahn Management GmbH (gültig ab 11.12.2011 letzte Änderung am 21.09.2015 gültig mit 16.10.2015)

ENTSCHÄDIGUNGSBEDINGUNGEN der WESTbahn Management GmbH (gültig ab 11.12.2011 letzte Änderung am 21.09.2015 gültig mit 16.10.2015) ENTSCHÄDIGUNGSBEDINGUNGEN der WESTbahn Management GmbH (gültig ab 11.12.2011 letzte Änderung am 21.09.2015 gültig mit 16.10.2015) Zur leichteren Lesbarkeit wurde die männliche Form personenbezogener Hauptwörter

Mehr

Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Allgemeinen Verkaufsbedingungen Diese Allgemeinen gelten für alle Käufe von Kinepolis-Produkten, die über die Website erfolgen und die keinen gewerblichen Zwecken dienen. Käufe für gewerbliche Zwecke unterliegen den für gewerbliche Kunden.

Mehr

Besondere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Sicheren Systemen. Präambel

Besondere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Sicheren Systemen. Präambel Besondere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Sicheren Systemen Präambel Die vorliegenden Besonderen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Sicheren Systemen (kurz: BGB) ergänzen die Allgemeinen

Mehr

AGB von Praxis Gesundes Coaching und Seminarraum Löbstedt Gabriele Ludek Postanschrift: Weidenweg 4 07743 Jena buero@gabriele-ludek.

AGB von Praxis Gesundes Coaching und Seminarraum Löbstedt Gabriele Ludek Postanschrift: Weidenweg 4 07743 Jena buero@gabriele-ludek. Für Kurse, Veranstaltungen und Einzelsettings (Beratung, Coaching, Klangmassagen) können Sie sich wie folgt anmelden: Online über das Kontaktformular auf der Website www.gabriele-ludek.de Telefonisch (verbindlich

Mehr

Dokumentation. Buchungsanleitung MySabre+merlin

Dokumentation. Buchungsanleitung MySabre+merlin Buchungsanleitung MySabre+merlin Stand: 12. März 2009 Inhalt 1 Vorbemerkungen...4 2 Einbuchung...5 2.1 SMILE Tarif...5 2.1.1 Buchung des SMILE Tarifs...5 2.1.2 Flugumbuchung im SMILE Tarif...10 2.2 FLEX

Mehr

Aktualisierung der Daten/Flugzeiten im Kunden Login auf urlaubstransfers.de

Aktualisierung der Daten/Flugzeiten im Kunden Login auf urlaubstransfers.de Durch den neuen Reiter Transfer können Sie nun auch in Bistro Portal schnell und unkompliziert den passenden Transfer für Ihre Kunden buchen. Es spielt keine Rolle, bei welchem Veranstalter Sie die anderen

Mehr

Sie müssen gleichzeitig ein Epson Aktionsmodell und zwei passende Tinten- Multipacks kaufen, um zwei Übernachtungen beantragen zu können.

Sie müssen gleichzeitig ein Epson Aktionsmodell und zwei passende Tinten- Multipacks kaufen, um zwei Übernachtungen beantragen zu können. Wie kann ich das Angebot nutzen? Kaufen Sie ein Epson Aktionsmodell und genießen Sie eine gratis Übernachtung für zwei in einem 4-Sterne-Hotel. Kaufen Sie gleichzeitig zwei passende Epson Original Tinten-Multipacks

Mehr

Weiterbildungsvertrag

Weiterbildungsvertrag Weiterbildungsvertrag zwischen Akupunktur-Ausbildungen-Berlin Claudia Kuhly Wiesbadener Str. 82 12 161 Berlin Telefon : 030 / 82 70 66 70, Fax: 030 / 81 82 66 74 und dem/der Teilnehmer/in Vorname: Name:

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen ( AVRB )

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen ( AVRB ) AGB Crystal Travel AG ( Allgemeine Geschäftsbedingungen ) und Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen ( AVRB ) Die folgenden Bestimmungen bilden einen festen Bestandteil des zwischen Crystal Travel AG

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Willkommen bei Amawebs.com! Durch die Verwendung von Amawebs.com - Websites, von Produkten oder Dienstleistungen auf Amawebs.com stimmen Sie automatisch den folgenden Nutzungsbedingungen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für die Nutzung des Imbisswagens (Stand Oktober 2013)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für die Nutzung des Imbisswagens (Stand Oktober 2013) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für die Nutzung des Imbisswagens (Stand Oktober 2013) 1 Allgemeines, Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen Miet-mich-Imbiss.de (nachfolgend Vermieter) und

Mehr

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Stand: Jänner 2015 Stand: Jänner 2015 Seite 1 von 5 Inhalt 1. Nutzungsbedingungen und -rechte 3 2. Rechte an Software, Dokumentation und sonstigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Legende/Inhalt:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Legende/Inhalt: Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Legende/Inhalt: 1 Veranstalter 2 Buchungsablauf und Zahlungstermine 3 Doppelbuchungen oder Undurchführbarkeit der Buchung 4 Stornierung 5 Mietkaution 6 Anzahl der

Mehr

Nutzungsbedingungen. 1. Die Firma

Nutzungsbedingungen. 1. Die Firma Nutzungsbedingungen 1. Die Firma Die Webseite von Tripair.de wird von der Firma ALTAIR REISEBÜROS A.G., mit USt-IdNr. 095172110 und zuständigen Steuerbehörden die Körperschaftsteuer-Abteilung von Piräus

Mehr

Die Website oder unsere betreffenden Dienstleistungen können zeitweilig aus verschiedenen Gründen und ohne Vorankündigung nicht verfügbar sein.

Die Website oder unsere betreffenden Dienstleistungen können zeitweilig aus verschiedenen Gründen und ohne Vorankündigung nicht verfügbar sein. Nutzungsbedingungen Die Website Eislaufbörse ECZ-KLS (nachfolgend die "Website") gehört der Kunstlaufsektion ECZ (nachfolgend "KLS-ECZ.CH" oder "wir", "uns", etc.), welche sämtliche Rechte an der Website

Mehr

Allgemeine Geschäftsgedingungen (AGB) von BerlinerTourGuide (BTG):

Allgemeine Geschäftsgedingungen (AGB) von BerlinerTourGuide (BTG): Allgemeine Geschäftsgedingungen (AGB) von BerlinerTourGuide (BTG): Vorbemerkung: Es folgen die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie spezielle benötigen, sprechen Sie mit uns: Sondervereinbarungen

Mehr

E-Learning Vertragsbedingungen

E-Learning Vertragsbedingungen 1. Angebot und Vertragsschluss E-Learning Vertragsbedingungen 1.1 Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen ( Lizenznehmer") im Sinne des 14 BGB. Verbrauchern ist diese Leistung nicht zugänglich.

Mehr

Übersetzung aus der englischen Sprache

Übersetzung aus der englischen Sprache Übersetzung aus der englischen Sprache Richtlinie zur Beilegung von Streitigkeiten betreffend Registrierungsvoraussetzungen für.tirol Domains (Eligibility Requirements Dispute Resolution Policy/ERDRP)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Allgemeines 1. Geltungsbereich a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen der Ideas Embedded GmbH (Betreiberin)

Mehr

garantie bestpreis Allgemeine Geschäftsbedingungen

garantie bestpreis Allgemeine Geschäftsbedingungen Tätigen Sie Ihre Hotelbuchung möglichst entspannt und mit der Sicherheit, günstig gekauft zu haben. Dank unserer Bestpreis-Garantie sparen Sie bei direkter Buchung Ihres gewünschten Vienna International

Mehr

Allgemeine Beförderungsbedingungen

Allgemeine Beförderungsbedingungen Allgemeine Beförderungsbedingungen 3. Jul 2015 Inhalt Artikel 1: Definitionen... 2 Artikel 2: Anwendbarkeit... 4 Artikel 3: Flugscheine... 5 Artikel 4: Freiwillige Flugunterbrechung... 6 Artikel 5: Preise,

Mehr

SCRiBBR Dé nakijkservice voor jouw scriptie https://www.scribbr.de

SCRiBBR Dé nakijkservice voor jouw scriptie https://www.scribbr.de AGB Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind eine Übersetzung aus dem Niederländischen. Bei möglichen Streitfragen bezüglich Interpretation oder Anwendung einer dieser Bedingungen ist die niederländische

Mehr

Oceania Cruises. Allgemeine Geschäftsbedingungen Oceania Cruises, UK

Oceania Cruises. Allgemeine Geschäftsbedingungen Oceania Cruises, UK Oceania Cruises Standard AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen Oceania Cruises, UK Allgemeines Mit dem Auftrag zur Vermittlung einer Reiseleistung durch die Repräsentanz von Oceania Cruises für Deutschland,

Mehr

Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.

Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Allgemeine Anmietinformationen Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Führerscheine aus Nicht-EU-Staaten (Ausnahme Schweiz) werden akzeptiert, wenn a) im Pass kein

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Lowcostbeds.com Ltd, London, Romanshorn Branch Maria-Stader-Weg 4 8590 Romanshorn / Schweiz Firmennummer: CH-440.9.024.481-2 Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten

Mehr

Einchecken mit dem Online Check-in. Einchecken mit dem Online Check-in

Einchecken mit dem Online Check-in. Einchecken mit dem Online Check-in Ob zuhause oder am Arbeitsplatz überall dort, wo Ihnen Internet zur Verfügung steht, können Sie mit dem Lufthansa Online Check-in für Ihren Flug einchecken. Ganz einfach und flexibel, alleine oder mit

Mehr

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten folgende Begriffsbestimmungen:

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten folgende Begriffsbestimmungen: Allgemeine Geschäftsbedingungen Wellness Innovations B.V. (Testa Omega 3) Inhalt: Artikel 1 - Definitionen Artikel 2 - Identität des Unternehmers Artikel 3 - Anwendbarkeit Artikel 4 - Das Angebot Artikel

Mehr

1.1 Unsere Warenpräsentation im AMSEL & FRIENDS Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen.

1.1 Unsere Warenpräsentation im AMSEL & FRIENDS Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen. 1. Vertragsschluss 1.1 Unsere Warenpräsentation im AMSEL & FRIENDS Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen. 1.2 Mit dem Absenden der Bestellung

Mehr

Institut für pädagogische Freizeitgestaltung / Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Institut für pädagogische Freizeitgestaltung / Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Abschluß eines Vertrages Mit der Anmeldung für ein Angebot des Instituts für pädagogische Freizeitgestaltung/Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Mehr

Datenschutzrichtlinie für die Plattform FINPOINT

Datenschutzrichtlinie für die Plattform FINPOINT Datenschutzrichtlinie für die Plattform FINPOINT Die FINPOINT GmbH ( FINPOINT ) nimmt das Thema Datenschutz und Datensicherheit sehr ernst. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, wie FINPOINT die personenbezogenen

Mehr

Nutzungsbedingungen science-results.net

Nutzungsbedingungen science-results.net Nutzungsbedingungen science-results.net Die Nutzungsbedingungen regeln den Umgang der Nutzer untereinander und der Nutzer mit science-results.net. Alle beteiligten Parteien sollen ehrlich, rücksichtsvoll,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Rütter's Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen Rütter's Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen Rütter's Shop Vertragsbedingungen für Käufe, die über die Plattform "Rütter's Shop" der Mina Entertaiment GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Martin Rütter und Karl

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich. Definition

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich. Definition Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Mietboss, Inhaber Daniel Krumdiek, Schützenweg 24, 27243 Harpstedt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma STICK tea Schweiz

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma STICK tea Schweiz Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma STICK tea Schweiz 1 Geltungsbereich und Begriffsdefinitionen Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen STICK tea

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Lust Blechwaren GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Lust Blechwaren GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Lust Blechwaren GmbH Wir liefern ausschließlich an Kunden, die Unternehmer (freie Berufe, Industrie, Handwerk und Handel) sind und die bei Bestellung der Ware

Mehr

Weiterbildungsvertrag

Weiterbildungsvertrag Weiterbildungsvertrag zwischen Akupunktur-Ausbildungen-Berlin Claudia Kuhly Wiesbadener Str. 82 12 161 Berlin Telefon : 030 / 82 70 66 70, Fax: 030 / 81 82 66 74 und dem/der Teilnehmer/in Vorname: Name:

Mehr

casapilot.com Allgemeine Geschäftsbedingungen

casapilot.com Allgemeine Geschäftsbedingungen casapilot.com Allgemeine Geschäftsbedingungen A. Vertragsparteien Zwischen (im Weiteren als CP bezeichnet), einer eingetragenen Marke der Gesellschaft Greenbox SA, errichtet und mit Firmensitz in L-9911,

Mehr

GYMGLISH Privatpersonen. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatpersonen

GYMGLISH Privatpersonen. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatpersonen GYMGLISH Privatpersonen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatpersonen V1.1 16. April 2007 Der vorliegende Text ist eine Übersetzung des Originalvertrages in französischer Sprache. Die Übersetzung

Mehr

"Travel ius", der Newsletter für die Reise- und Tourismusbranche, die Hotellerie und den Transport

Travel ius, der Newsletter für die Reise- und Tourismusbranche, die Hotellerie und den Transport Ausgabe 2009, Mai I Rolf Metz, Rechtsanwalt "Travel ius", der Newsletter für die Reise- und Tourismusbranche, die Hotellerie und den Transport Sie können "Travel ius" gratis abonnieren unter: http://www.reisebuerorecht.ch/newsletter_anmeldung/

Mehr

Inhalt Artikel 1 BEGRIFFSBESTIMMUNGEN... 4. Artikel 2 ANWENDUNGSBEREICH... 5. 2.1 Allgemeines... 5. 2.2 Code Shares... 5

Inhalt Artikel 1 BEGRIFFSBESTIMMUNGEN... 4. Artikel 2 ANWENDUNGSBEREICH... 5. 2.1 Allgemeines... 5. 2.2 Code Shares... 5 China Airlines Beförderungsbestimmungen ( General Conditions of Carriage ) Gültig ab 20.11.2014 Inhalt Artikel 1 BEGRIFFSBESTIMMUNGEN... 4 Artikel 2 ANWENDUNGSBEREICH... 5 2.1 Allgemeines... 5 2.2 Code

Mehr

Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport

Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport Gültig vom 1. Januar 2015 Herausgeber: Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz e.v. Inhalt 1. Allgemeine Bedingungen...

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Ticketvorverkauf über das Internet

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Ticketvorverkauf über das Internet ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Ticketvorverkauf über das Internet der Odeïon Kulturforum Salzburg GmbH Waldorfstraße 13 A-5023, Salzburg-Gnigl FN 310233 a UID-Nr: ATU 64178204 1. Allgemeines / Geltungsbereich

Mehr

Allgemeine Consolidator Buchungsbedingungen

Allgemeine Consolidator Buchungsbedingungen Allgemeine Consolidator Buchungsbedingungen Airconso Management GmbH (im folgenden Airconso ) ist IATA Agentur und Consolidator im Flugbereich. Die Agentur ist Reisebüro und bedient sich des Consolidators

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Mit dem Abschluss des Buchungsvorganges bestätigen Sie, dass Sie die unten angeführten Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben, sowie dass Sie diese annehmen und

Mehr

Anmeldeformular Das 2. Deutsch-Tunesische Wirtschaftsforum

Anmeldeformular Das 2. Deutsch-Tunesische Wirtschaftsforum Anmeldeformular Das 2. Deutsch-Tunesische Wirtschaftsforum Unter der Leitung von EMA-Präsident Christian Wulff 02. 05. Dezember 2015 Tunis Sousse Verbindliche Anmeldung bitte per Fax an: +49 (0)40 609-455

Mehr

Die gesetzlichen Muster für die Widerrufsbelehrung und das Widerrufsformular

Die gesetzlichen Muster für die Widerrufsbelehrung und das Widerrufsformular Die gesetzlichen Muster für die Widerrufsbelehrung und das Widerrufsformular mit vielen Beispielen für die neue Widerrufsbelehrung Anlage zur Orientierungshilfe zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten weiteren

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

Allgemeine Beförderungsbedingungen

Allgemeine Beförderungsbedingungen Allgemeine Beförderungsbedingungen 24. Aug 2015 Inhalt Artikel 1: Definitionen... 2 Artikel 2: Anwendbarkeit... 4 Artikel 3: Flugscheine... 5 Artikel 4: Freiwillige Flugunterbrechung... 6 Artikel 5: Preise,

Mehr

Kundenrichtlinien für die Ausgabe von BTV Botenkarten

Kundenrichtlinien für die Ausgabe von BTV Botenkarten Dezember 2014 Seite 1 von 5 Fassung Dezember 2014 Diese Kundenrichtlinien regeln die Rechtsbeziehung zwischen dem Inhaber eines Kontos (im Folgenden Kontoinhaber), welcher BTV erhalten hat, sowie dem jeweiligen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Firma handymann Stand: November 2015 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen Folgende Allgemeinen Verkaufsbedingungen (nachfolgend: AGB) in ihrer zum Zeitpunkt des Auftrags/Vertrags-Abschlusses

Mehr

Mitteilung zur Lizenzübertragung (nur EWR und Schweiz)

Mitteilung zur Lizenzübertragung (nur EWR und Schweiz) Autodesk Inc. United States 111 McInnis Parkway San Rafael CA 94903 www.autodesk.com Mitteilung zur Lizenzübertragung (nur EWR und Schweiz) Dieses Formular darf nur für Übertragungen von Dauerlizenzen

Mehr

NOVUM BANK LIMITED. Bedingungen für Nebendienstleistungen

NOVUM BANK LIMITED. Bedingungen für Nebendienstleistungen NOVUM BANK LIMITED Bedingungen für Nebendienstleistungen 1. Definitionen Die folgenden Begriffe sollen in diesen Bedingungen für Nebendienstleistungen die folgenden Bedeutungen haben: Nebendienstleistungen

Mehr

EMIRATES BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN FÜR FLUGGÄSTE UND REISEGEPÄCK

EMIRATES BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN FÜR FLUGGÄSTE UND REISEGEPÄCK EMIRATES BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN FÜR FLUGGÄSTE UND REISEGEPÄCK Stand: 15 November, 2009 EINFÜHRUNG Wenn Ihnen ein Ticket zur Beförderung von Emirates ausgestellt wurde, sind Sie einen Beförderungsvertrag

Mehr

Travelport Travel Commerce Plattform Datenschutzrichtlinien

Travelport Travel Commerce Plattform Datenschutzrichtlinien Travel Commerce Plattform Datenschutzrichtlinien Willkommen auf dieser Travelport Website. Wir von Travelport sind uns der Bedeutung des Schutzes der Vertraulichkeit der in den globalen Distributionssystemen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen ARTIKEL 1 : ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Einzelbuchungen von höchstens fünf Zimmern auf einmal direkt in den ASTOTEL-Hotels

Mehr

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Wer wir sind Prak-TISCH.com, vertrieben von ACI Handelsagentur Postfach 420 71046 Sindelfingen tel.: +49 / (0) 70 31 / 86 95-60 fax: +49 / (0) 70 31 / 86 95-15

Mehr

Teilnahmebedingungen für Facebook-Gewinnspiele der Hochburg GmbH & Co. KG Veranstalter der Gewinnspiele ist die Hochburg GmbH & Co.

Teilnahmebedingungen für Facebook-Gewinnspiele der Hochburg GmbH & Co. KG Veranstalter der Gewinnspiele ist die Hochburg GmbH & Co. Teilnahmebedingungen für Facebook-Gewinnspiele der Hochburg GmbH & Co. KG Veranstalter der Gewinnspiele ist die Hochburg GmbH & Co. KG Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Nutzungsbedingungen für den SEMYOU Store Letzte Aktualisierung: 1 Mai 2015 Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Der SEMYOU Store ist ein Bestandteil von dem SEMYOU

Mehr

ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006) der Partnerbetriebe der Tourismus Salzburg GmbH

ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006) der Partnerbetriebe der Tourismus Salzburg GmbH Tourismus Salzburg GmbH ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006) der Partnerbetriebe der Tourismus Salzburg GmbH (Fassung vom 15.11.2006) 1 Allgemeines 1.1 Diese Allg. Geschäftsbedingungen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben

Mehr

5. Bestimmungen für die Abwicklung internationaler Geldüberweisungen mittels des Systems PrivatMoney

5. Bestimmungen für die Abwicklung internationaler Geldüberweisungen mittels des Systems PrivatMoney 5. Bestimmungen für die Abwicklung internationaler Geldüberweisungen mittels des Systems PrivatMoney Diese Bestimmungen gelten, für alle Anträge des Kunden auf Versendung oder Entgegennahme von Geldüberweisungen

Mehr

Anmeldung. Das 5. Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum 17. bis 20. Februar 2015

Anmeldung. Das 5. Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum 17. bis 20. Februar 2015 Hiermit melde ich mich verbindlich für das 5. Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum vom 17. bis 20. Februar 2015 an: Titel/Anrede:... Name:....Vorname:.... Firma:.... Position:........ Straße:...... PLZ:..Stadt:

Mehr

Teilnahmebedingung 1/5

Teilnahmebedingung 1/5 1 Teilnahmeberechtigung 1. Alle Personen, die das 21. Lebensjahr vollendet haben, die voll geschäftsfähig sind und das in ihrem Land gültige Mindestalter für den Erwerb und den Konsum von Alkohol erreicht

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Version APR2013 Seite 1

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Version APR2013 Seite 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen Version APR2013 Seite 1 Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen Oceania Cruises, UK Mit dem Auftrag zur Vermittlung einer Reiseleistung durch die Repräsentanz von Oceania

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen im Rahmen von Verträgen, die über die Plattform www.ums-metall.de und www.cortenstahl.com zwischen ums - Unterrainer Metallgestaltung Schlosserei GmbH, Mühlenweg 5, 83416

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltung der Bedingungen Allen Vertragsabschlüsse zwischen Ihnen und dem Internetshop (http://www.leckschutzkragen.de) liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop 1. Allgemeines a. Es gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für die Geschäftsbeziehung zwischen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt. Datum der letzten Änderung: 08.11.2010 Download im PDF-Format Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt. 1. Geltungsbereich Diese allgemeinen

Mehr

DG-Verlag -Muster- Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit

DG-Verlag -Muster- Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit Bürgschaft Ausfallbürgschaft (enge Zweckerklärung) Für bankinterne Bearbeitung, bitte bei Schriftwechsel angeben. Bürge (Name, Anschrift, Geburtsdatum) Bank Der Bürge übernimmt gegenüber der Bank folgende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte 1 Geltungsbereich und Begründung der Vertragsverhältnisse Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Beförderungsbedingungen (ABB)

Allgemeine Beförderungsbedingungen (ABB) Allgemeine Beförderungsbedingungen (ABB) Inhaltsverzeichnis 1. Begriffsbestimmungen... 2 2. Anwendungsbereich... 3 3. Flugscheine... 3 4. Flugpreise, Steuern, Gebühren und Abgaben... 4 5. Buchung... 6

Mehr

Toni s. Nutzungsbedingungen 1/4. 1. Annahme und Änderung der Nutzungsbedingungen

Toni s. Nutzungsbedingungen 1/4. 1. Annahme und Änderung der Nutzungsbedingungen 1/4 1. Annahme und Änderung der 1.1. Ihr Zugang und Ihre Benutzung der Website der Toni s Handels GmbH unterstehen den vorliegenden. Durch den Zugriff, die Erkundung und Benutzung unserer Website anerkennen

Mehr

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen Zürich, 07.09.2011, Version 1.0 Allgemeine Geschäftsbedingungen INHALTSVERZEICHNIS 1 ANERKENNUNG DIESER AGB...3 2 ZAHLUNGEN UND KONDITIONEN...3 3 OFFERTEN...3 4 DATENSCHUTZ...4 5 TECHNISCHE PROBLEME, LEISTUNGEN,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen im radius-online-

Mehr