Innovation Experience. Hintergrund, Kompetenzen & Leistungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Innovation Experience. Hintergrund, Kompetenzen & Leistungen"

Transkript

1 Innovation Experience Hintergrund, Kompetenzen & Leistungen

2 40 Labor für Innovation Zündung und Motor Der kontinuierliche Wandel des Marktes sowie der Bedürfnisse von Mitarbeitern, Partnern und Kunden verlangen nach Flexibilität. Je innovativer ein Unternehmen ist, desto agiler kann es mit diesen Anforderungen umgehen. Doch je höher der Veränderungsdruck, desto schwerer fällt es vielen Unter- nehmen, innovativ zu sein. Hier kommt 40 ins Spiel Juni 2014

3 40 Labor für Innovation Einfach innovativ. 40 bringt Innovationsprozesse in Gang und erfolgreich ans Ziel. Wir unterstützen und beraten Unternehmen bei deren Umsetzung und helfen, die Innovationsfähigkeit dauerhaft zu sichern. Uns geht es weniger um die abstrakte Entwicklung einer Zukunftsvision, als vielmehr um praktikable und prag- matische Innovationsprozesse und eine tragende Innovationskultur. Deswegen haben wir neben der Planung und Steuerung von Innovationsprozessen zahlreiche Workshops und Quick Services entwickelt, die die einzelnen Phasen des Prozesses gezielt unterstützen Juni 2014

4 Innovation Experience Innovation verändert. Innovation lebt von der Experience aller Stakeholder insbesondere der von Nutzern und Konsumenten. Wir binden sie ein. Innovation muss erlebt werden: Wir bieten Formate, die involvieren, überraschen und begeistern. Sowohl digital als auch analog, sowohl live als auch medial. Einfache innovative Formate lassen sich leicht reproduzieren das sichert die Innovationsfähigkeit. Gleichzeitig sind innovative Formate an sich ein Symbol für Erneuerung und fördern die Innovationskultur Juni 2014

5 Innovation Experience Innovation einfach gemacht. Wir verbinden Wissen und Erfahrungen aus... Trend- und Innovationsforschung Stakeholderund Medien- Forschung Customer/ User Experience Change Management & Communication Foresight Consulting Design Thinking Gamification Dabei gehen wir pragmatisch, unprätentiös und ergebnisorientiert vor: Jede Methode führt zu einem konkreten und sinnvollen Ergebnis. Daran lassen wir uns messen Juni 2014

6 Innovation Experience Neue Impulse für jede Phase im Innovationsprozess Influencer Analyse Live Kom I Event Upgrade 121 Ideen Live Kom II Innovation Kulturcheck Innovation 40 Kickstarter Improvisations Persona Gamestorming Social Forcasting Future Draft Strategie Messe Interactive Future Draft Innovation Innovation Gardening Design Your Box PoS Interactive Persona Live Kom III Innovation Storyline Think foreward! Social Media Audit Trendbasierte Innovation Rent a Brain Konzept Check Strategische Szenarien Trend Workshops Design Thinking Customer Experience Mapping Open Innovation Serious Gaming & Gamification Customer Journey Szenarien Innovations- kultur & Leadership Beratungsfelder Juni 2014

7 Inhalte 1) Unsere Beratungsfelder 2) Unsere Workshops & Quick Services 3) Events 4) Arbeitsbeispiele 5) Das Team Juni 2014

8 Unsere Beratungsfelder Kompetenz für Innovation Unsere Beratungsfelder bündeln unser Wissen und unsere Erfahrungen sie bilden die Grundlage unserer Arbeit. Die daraus resultierende methodische Vielfalt eröffnet uns und unseren Kunden die Gestaltungsspielräume für die Planung und Steuerung individueller Innovationsprozesse. So entwickeln wir praktikable und pragmatische Prozess- Designs und Lösungen für mehr Innovationsleistung und eine dauerhaft tragende Innovationskultur. Auch für unsere Beratungsfelder gilt: Innovation Experience. Wir setzen konsequent auf Dialog, Einbindung und Erlebnis Juni 2014

9 Unsere Beratungsfelder Kompetenz für Innovation Strategische Trendanalysen Innovation Placement Umfeldanalysen Trend-Research und Trend- Monitoring Geschäftsfeldentwicklung Business-Szenarien Umfeld-Szenarien (Weiter-)Entwicklung von Wertschöpfungsmodellen Ideengenerierung Produktentwicklung Dienstleistungsentwicklung Kreativitätstechniken und kreative Workshop-Formate Klassische und digitale Kommunikation Touchpoint-Analyse Bestimmung relevanter Kanäle Customer Journey Entwicklung Trendbasierte Innovation Strategische Szenarien Design Thinking Customer Journey Szenarien Crowdsourcing Plattformen Stakeholder-Dialoge Einbindung von Mitarbeitern Steuerung und Moderation von Open Innovation Unternehmensplanspiele Virtuelle Gaming-Formate Strategie-Visualisierung Entwicklung zielgruppenadäquater Gaming-Formate Wissensmanagement Horizontale Vernetzung Innovations-Coaching Aufbau von Innovations-Teams Open Innovation Serious Gaming & Gamification Innovationskultur & Leadership Juni 2014

10 Innovation ermöglichen Schrittweise zur Innovation 1. Enabling 2. Entwicklung 3. Umsetzung Innovationskultur(en): strukturelle Basis für Innovation schaffen Out of the Box: neue Beobachtungsweisen etablieren Wissensmanagement: systematisch relevantes Wissen generieren Inkrementelle Innovation: bewährtes systematisch weiterentwickeln Radikale Innovation: Neues schaffen für neue Märkte und Bedürfnisse Open Innovation: Neues entwickeln mit kollektiver Intelligenz Nach außen: dauerhafte Marktpositionierung als Innovation Leader Nach innen: Innovation als unternehmerisches Selbstverständnis leben Kooperation: durch Partnerschaften die Innovationskraft steigern Juni 2014

11 Inhalte 1) Unsere Beratungsfelder 2) Unsere Workshops & Quick Services 3) Events 4) Arbeitsbeispiele 5) Das Team Juni 2014

12 Workshops & Quick Service(s) Innovation Experience: Innovation einfach in Gang setzen und erleben 40 hat klar strukturierte Workshops und Quick Service(s) für Innovationseinsteiger und innovationserfahrende Organisationen entwickelt. Jeder Workshop und Quick Service stellt sich einer zentralen Herausforderung einfach und pragmatisch. Sie bieten... die Möglichkeit jederzeit mit höchster Agilität dort einzusteigen, wo es gerade am wichtigsten ist maximale Flexibilität, Transparenz, Effizienz und Kostenkontrolle Sie können sie wie Bausteine kombinieren und Ihr Vorhaben so jederzeit ausbauen Juni 2014

13 Innovation Experience Unsere Workshops: Übersicht 1/2 Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Aufgaben und eine klare Zielsetzung für Ihr Projekt. Im Anschluss erhalten Sie von uns ein individuelles Angebot. Improvisationstheater: Schlüpfen Sie in die Rolle von zuvor erstellten Personas, um herauszufinden, welche Faktoren Entscheidungen und Meinungen beeinflussen, hemmen oder welche Gefühle dabei eine Rolle spielen. (siehe Quick Service: Persona) Das bessere Brainstroming Gamestormings nutzen unseren Spieltrieb. Durch aufeinander abgestimmte, spielerische Elemente entsteht ein nicht-linearer Kreativprozess ein Findungsprozess. So setzen wir uns intensiver und länger mit Themen auseinander. Entdecken Sie, was die Märkte der Zukunft bewegt und zwar bevor dies andere tun. Nutzen Sie Instrumente der strategischen Trendanalyse, um sogenannte weak signals aufzuspüren. Das sind Entwicklungen, die Potenzial besitzen, jedoch noch nicht vollends wahrnehmbar sind. 40 Kickstarter Improvisations Persona Gamestorming What s Next? Trend Workshops Mit Hilfe der Gamestorming Methodik so viele Ideen wie möglich in einem fest definierten Zeitraum entwickeln: spielerisch und mit Fokus auf Inspiration. Wo erreichen Sie Ihre Kunden? Was bewegt diese? Wie können Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden durch relevante Service-Leistungen zufriedenstellen, um sie an sich zu binden? Aufschluss darüber bringt die Kartographierung von Kundenbedürfnissen an den Touchpoints. Unternehmen und Gärtner haben einiges gemeinsam: Sie erschaffen Neues, verändern Bestehendes und gestalten ihre Umwelt um. Erleben Sie einen spannenden Perspektivwechsel und entdecken Sie die Zukunftspotenziale Ihres Unternehmens. 121 Ideen Customer Experience Mapping Innovation Gardening Juni 2014

14 Innovation Experience Unsere Workshops: Übersicht 2/2 Geschäftsfelder (weiter)entwickeln und Zukunftspotenziale aufdecken. Erleben Sie einen szenario-basierten Strategieprozess im Schnelldurchlauf: effektiv, pointiert, transparent und praxisnah. Innovationspotenziale sichtbar machen und Produkte/Dienstleistungen skizzieren. Erleben Sie einen trendbasierten Innovationsprozess im Schnelldurchlauf: analytisch, fundiert und kreativ. Wir erarbeiten gemeinsam eine Storyline, um Ihre Innovationen und Veränderungsprozesse nach Außen und Innen plausibel zu kommunizieren. So erreichen Sie Akzeptanz und räumen Hindernisse aus dem Weg. Gestalten Sie eine Verpackung, um Ziele besser bewerten oder Inhalte einer Website klarer gewichten zu können. Bewaffnet mit einer weißen Verpackungsvorlage, Stiften, Post-its, Kleber, Schere, Lineal und weiteren Gestaltungswerkzeugen ist Ihre Kreativität gefragt. Future Draft Strategie Future Draft Innovation Innovation Storyline Design Your Box In abwechslungsreichen Workshops unterziehen wir die Gegenwart einer kritischen Reflexion, tauschen uns über Zukunftserwartungen aus und entwerfen daraus ein Zukunftsbild für Ihr Unternehmen. Daraus leiten wir konkrete Ziele ab, die sich in einem Realitätscheck bewähren müssen. Welche technologischen Trends können Sie nutzen, um Ihren Messeauftritt nicht nur zu einem Erlebnis für Besucher, Kunden und potenzielle Partner zu machen, sondern auch in die Kommunikationskette nahtlos einzubinden? Wir holen Sie ab und entwickeln erste Ideen. Wir zeigen Ihnen die technologischen Trends und wie Sie diese nutzen können, um ein neuartiges Service- Erlebnis an Ihrem PoS für alle Kunden zu schaffen den PoS nahtlos in die digitale Kommunikationskette einzubinden. Die Entwicklung erster Ideen gehört ebenso zum Workshop. Think foreward! Messe Interactive PoS Interactive Juni 2014

15 Workshops & Quick Service(s) Übersicht Quick Service(s) Das perfekte Instrument, um einen tieferen Einblick in die Zielgruppe zu erhalten. Auf Basis von Analysen werden konkrete menschliche Charaktere erschaffen, von denen man weiß, wie sie leben, wovon sie träumen, was sie bewegt und motiviert. Sie geben uns Ihr Konzept. Wir analysieren es, bewerten es und zeigen Ihnen im Anschluss Optimierungsoptionen auf. Nutzen Sie Erkenntnisse aus Social Media-Kanälen, um Grundlagen zu schaffen und Innovationen voranzutreiben. Gezielt die Intelligenz und das Wissen der Mitarbeiter Ihres Unternehmens nutzen, um Vermutungen, Ideen und Thesen zu überprüfen: die Erfolgsaussichten Ihrer Innovationsideen zu testen. Persona Konzept Check Social Media-Audit Social Forcasting Jede Innovation braucht Menschen, die sie nach vorne bringen. Wo aber finden wir diese Personen? Unsere Influencer Analyse dient der Identifizierung von Multiplikatoren und Inhibitoren. Stellen Sie Ihre Innovationsfähigkeit auf den Prüfstand mit Tiefeninterviews von Mitarbeitern mehrerer Abteilungen und anschließender Inhaltsanalyse. Wir evaluieren Ihr Event-Konzept oder -Briefing und liefern Ihnen konkrete Ansätze zur Optimierung inhaltlich, visuell wie methodisch. Zum Beispiel durch innovative Workshop-Elemente oder den Einsatz neuer Technologien. Experte gesucht? Sie suchen konkreten Input oder Inspiration zu einem Thema und wissen nicht, an wen Sie sich wenden sollen? Wir schon! Nennen Sie uns Ihr Thema oder Ihre Aufgabenstellung und wir kümmern uns um den Rest. Influencer Analyse Kulturcheck Innovation Event Upgrade Rent a Brain Juni 2014

16 Inhalte 1) Unsere Beratungsfelder 2) Unsere Workshops & Quick Services 3) Events 4) Arbeitsbeispiele 5) Das Team Juni 2014

17 Innovation Events Innovation live und in Farbe Spannende, außergewöhnliche Events sind die Leuchttürme für einen Innovationsprozess. Sie sorgen für Sichtbarkeit und Transparenz. So positionieren Sie sich als Innovation Leader. Gut gemachte Events beflügeln Innovationsprozesse. Neue Impulse, Ideen und Perspektiven bringen frischen Wind in Ihre Innovationspraxis. 40 konzipiert, organisiert und begleitet innovative und inspirierende Veranstaltungen für Unternehmen, ihre Kunden und relevante Stakeholder. Dabei bleiben wir unserem Motto treu: Erlebnisse schaffen Juni 2014

18 Innovation Events Übersicht Events Der Startschuss für ein erfolgreiches Innovationsprojekt: Wir holen die wichtigsten Stakeholder ins Boot, fordern die Neugierde heraus und schaffen Begeisterung. Nebenbei finden wir die Erfolgsfaktoren für gelungene Innovation. Begeben Sie sich mit dem GPS- Gerät auf die Spurensuche nach der Zukunft. Die erstaunlichen Artefakte regen Sie garantiert zum Querdenken an. Wenn daraus noch ein plausibles Zukunftsbild entsteht, ist das Ziel erreicht. Kick Off Event Tracing the Future Bei diesem Event geht alles schief, was schief gehen kann: Location ausgebucht, Bus defekt, Keynote spricht nur Mandarin. Jetzt ist Improvisationstalent gefragt. Gut, dass die Veranstaltung trotz allem ein voller Erfolg wird. Dafür sorgen wir. Innovation Unconference 5 Teams, 5 Stationen und 1 Ziel: gewinnen! Dieser Wettbewerb für kreative Teamplayer macht Innovation spielerisch erlebbar und bringt erstaunliche Resultate hervor. Denn nur die originellste Innovation kann gewinnen. Innovation Zirkeltraining Juni 2014

19 Inhalte 1) Unsere Beratungsfelder 2) Unsere Workshops & Quick Services 3) Events 4) Arbeitsbeispiele 5) Das Team Juni 2014

20 Inhalte 1) Unsere Beratungsfelder 2) Unsere Workshops & Quick Services 3) Events 4) Arbeitsbeispiele 5) Das Team Juni 2014

21 Innovation Consulting & Management Innovation Consulting & Branding Research & Development Managing Partner Managing Partner Managing Partner Inhaltliche Schwerpunkte: Explorative Szenariotechnik für die Innovations- und Strategieentwicklung Trendanalysen Szenario- Monitoring Organizational Change Berufserfahrung im Bereich Foresight Consulting Strategie- und Innovationsberatung u.a. bei Z_punkt Inhaltliche Schwerpunkte: Technology enabled communications IT- Development Business Modell Generation, Branding & Change Berufserfahrung in PR Kommunikationsberatung Online Relations, Branding & Positioning u.a. bei Kohtes & Klewes (jetzt: KetchumPleon) Inhaltliche Schwerpunkte: Technology enabled communications Evaluation & Research Erfahrung in PR Online-Kommunikation Online-Research u.a. bei Kohtes & Klewes Managing Partner bei ECC Online Relations GmbH, dabei Geschäftsführer pressrelations GmbH Change & Performance Management UX/CX Design & Cross- Channel Strategy Innovation Consulting & Project Management Managing Partner Senior Berater Beraterin Juni 2014 Inhaltliche Schwerpunkte: Corporate Communications Change Communications & Management Knowledge- Visualization Berufserfahrung in PR Kommunikationsberatung Change-Management u.a. bei Kohtes & Klewes und Deekeling Inhaltliche Schwerpunkte: Nutzerzentriertes Interaction-design User Experience Design Kreativ- Methodik und Ideenentwicklung Messe Cross-Channel und Trans- Media-Kommunikation Berufserfahrung in Digital- und Eventkommunikation Interaction Design u.a. bei interone und people interactive Inhaltliche Schwerpunkte: Corporate Communications Online Communications, Design Thinking Berufserfahrung in PR Kommunikationsberatung, u.a. bei K12 Agentur für Kommunikation und Innovation GmbH

22 40 GmbH Labor für Innovation Vielen Dank für Ihr Interesse. Geschäftsführer: Tim Volkmann, Frederik Bernard, Michael Jansen, Jörg Hoewner Charlottenstraße 43 D Düsseldorf Fon +49 (0) Fax +49 (0) Web: Juni 2014

Brand Check. GoMarket. Strategy. Development. Innovation vermarkten. Zukunft planen. Neues erschaffen. LEAD Roadmap LEAD Markets

Brand Check. GoMarket. Strategy. Development. Innovation vermarkten. Zukunft planen. Neues erschaffen. LEAD Roadmap LEAD Markets Brand Check Strategy Zukunft planen Development Neues erschaffen GoMarket Innovation vermarkten LEAD Roadmap LEAD Markets LEAD User Products LEAD Applications LEAD Processes LEAD Proof of Concept LEAD

Mehr

Brand Check. Unser Angebot: LEAD Produktpalette. Strategy. Development. GoMarket. Zukunft planen. Neues erschaffen. Innovation vermarkten

Brand Check. Unser Angebot: LEAD Produktpalette. Strategy. Development. GoMarket. Zukunft planen. Neues erschaffen. Innovation vermarkten Unser Angebot: LEAD Produktpalette Brand Check Strategy Zukunft planen Development Neues erschaffen GoMarket Innovation vermarkten LEAD Audit LEAD Roadmap LEAD Markets LEAD Portfolio LEAD User Products

Mehr

(Internationale) Innovationsgenerierung bei der EQS Group. und der Einfluss von Enterprise Social Software

(Internationale) Innovationsgenerierung bei der EQS Group. und der Einfluss von Enterprise Social Software (Internationale) Innovationsgenerierung bei der EQS Group und der Einfluss von Enterprise Social Software 1 » Agenda «Ausgangssituation Ziel der Studie & Forschungsfragen Idee- und Innovationsgenerierung

Mehr

impulse Strategie Innovation

impulse Strategie Innovation Strategie Innovation Mit kreativen Methoden und einer inspirierenden Moderation helfen wir Ihnen, neue Impulse für Ihre Unternehmensstrategie zu gewinnen sowie dazu passende Maßnahmen zu planen und umzusetzen.

Mehr

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

DIE BOTSCHAFTERIN DIE BOTSCHAFTERIN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN

DIE BOTSCHAFTERIN DIE BOTSCHAFTERIN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG DIE BOTSCHAFTERIN NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN ZWEI MARKEN UNTER EINEM DACH: 1. Die Kommunika.onsagentur: Experten- Team für Konzep.on & Krea.on integrierter

Mehr

Valiton in a Nutshell

Valiton in a Nutshell INHALTSÜBERSICHT 01 Valiton 02 Was uns auszeichnet 03 Unsere Kunden 04 Unsere Mitarbeiter 05 Zahlen, Fakten und Werte 06 Unsere Standorte 01 EIN UNTERNEHMEN DER HUBERT BURDA MEDIA 3 01 VALITON UNSER LEISTUNGSPORTFOLIO

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Visioneering. Purpose-driven Innovation for Digital Products and Services. Background Visual here

Visioneering. Purpose-driven Innovation for Digital Products and Services. Background Visual here Visioneering Purpose-driven Innovation for Digital Products and Services Background Visual here Herausforderung Kreative Zerstörung Bestehende Business- Modelle sind bedroht, neue Chancen entstehen aus

Mehr

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 01. März 2011 Agenda. à Ausgangslage à Übersicht Employer Branding à Social Media und

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

Die Rolle von Social Media Monitoring für das Social Media Marketingkonzept

Die Rolle von Social Media Monitoring für das Social Media Marketingkonzept Die Rolle von Social Media Monitoring für das Social Media Marketingkonzept Köln, 23./24.09.2009, DMEXCO VICO Research & Consulting GmbH Marketing for the NE(X)T GENERATION since 2003 VICO ist eine ganzheitliche

Mehr

Das Moderationstool. für kollektive Intelligenz

Das Moderationstool. für kollektive Intelligenz Das Moderationstool für kollektive Intelligenz Stimmen zu nextmoderator 1 Es wird immer wichtiger, die Menschen im Unternehmen frühzeitig in Ideenentwicklung und Meinungsbildungsprozesse mit einzubeziehen...

Mehr

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis Best Case Corporate Websites Digitale Strategien & Services für die Praxis Dezember 2014 Was ist eigentlich eine Corporate Website? Corporate Website Die Corporate Website ist das Schaufenster eines Unternehmens

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

Menschen gestalten Erfolg

Menschen gestalten Erfolg Menschen gestalten Erfolg 2 Editorial Die m3 management consulting GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich einer anspruchsvollen Geschäftsethik verschrieben hat. Der konstruktive partnerschaftliche

Mehr

Strategische Positionierung des S Broker im Web 2.0 Wie sich der S Broker im Netz aufstellt. 23. September 2011 Thomas Pfaff

Strategische Positionierung des S Broker im Web 2.0 Wie sich der S Broker im Netz aufstellt. 23. September 2011 Thomas Pfaff Strategische Positionierung des Wie sich der S Broker im Netz aufstellt 23. September 2011 Thomas Pfaff Agenda 1. Keyfacts S Broker 2. Das Web 2.0 3. Beispiel: Die Sparkassen-Finanzgruppe im Web 2.0 4.

Mehr

Erfolgsfaktoren auf dem Weg zum integralen Content Marketing

Erfolgsfaktoren auf dem Weg zum integralen Content Marketing Erfolgsfaktoren auf dem Weg zum integralen Content Marketing #OMKBern @olivertamas Donnerstag, 20. August 2015 Ziele. Ú Die Teilnehmer kennen die SBB und deren digitales Business. Ú Die Teilnehmer erfahren

Mehr

Customer Experience in der digitalen Transformation: Status-Quo und strategische Perspektiven

Customer Experience in der digitalen Transformation: Status-Quo und strategische Perspektiven Customer Experience in der digitalen Transformation: Status-Quo und strategische Perspektiven Düsseldorf, 07. Mai 2014 Prof. Dr. Alexander Rossmann Research Center for Digital Business Reutlingen University

Mehr

CleanTech-Cluster als Katalysatoren für nachhaltige Systeme: Was zeichnet Spitzencluster aus?*

CleanTech-Cluster als Katalysatoren für nachhaltige Systeme: Was zeichnet Spitzencluster aus?* Hans-Gerd Servatius CleanTech-Cluster als Katalysatoren für nachhaltige Systeme: Was zeichnet Spitzencluster aus?* Die dritte Runde des 2007 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ins Leben

Mehr

«Wir teilen unser Wissen und Erfahrung» erfolgsorientiert systematisch. RLC René Lisi Consulting

«Wir teilen unser Wissen und Erfahrung» erfolgsorientiert systematisch. RLC René Lisi Consulting «Wir teilen unser Wissen und Erfahrung» erfolgsorientiert systematisch RLC René Lisi Consulting Stallikerstrasse 1a CH 8906 Bonstetten/ZH Phone : +4176 309 33 89 Email : rene.lisi@share4you.ch Web : www.share4you.ch.

Mehr

Zweck des STRATEGY ROUND TABLE ist der Dialog in einem exklusiven vertraulichen Umfeld in den Themenfeldern Strategie, Innovation und Transformation.

Zweck des STRATEGY ROUND TABLE ist der Dialog in einem exklusiven vertraulichen Umfeld in den Themenfeldern Strategie, Innovation und Transformation. Ubiqon Der branchenübergreifende Runde Tisch für Entscheider Starnberg, 2013/14 Bei Interesse an einer Teilnahme bitte um Nachricht (matthias.uebel@ubiqon.de) oder Tel +49 8151 277606 Symnetics México

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

Von Produktentwicklung bis After Sales kann jede Unternehmenseinheit aus Social Media Aktivitäten wichtige Impulse für das Business mitnehmen

Von Produktentwicklung bis After Sales kann jede Unternehmenseinheit aus Social Media Aktivitäten wichtige Impulse für das Business mitnehmen Von Produktentwicklung bis After Sales kann jede Unternehmenseinheit aus Social Media Aktivitäten wichtige Impulse für das Business mitnehmen Name: Torsten Heinson Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation:

Mehr

Change Management. Freiburg im Breisgau 2010. Gantenbein Consulting I ChangeManagement

Change Management. Freiburg im Breisgau 2010. Gantenbein Consulting I ChangeManagement Change Management Freiburg im Breisgau 2010 Gantenbein Consulting I ChangeManagement Inhaltsverzeichnis 1. Veränderungen im Unternehmen 2. Ziele von Veränderungsmanagement 3. Fünf Kernelemente im Veränderungsprozess

Mehr

Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb

Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb www.tourismuszukunft.de DRV Jahrestagung 2012 Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb Michael Faber Ihr Ansprechpartner Michael Faber Tel.: +49 6762 40890-40 Fax: +49 8421 70743-25 m.faber@tourismuszukunft.de

Mehr

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg 1. Kunden finden Kunden verstehen Kunden binden... und

Mehr

konzeptwerkstatt GmbH

konzeptwerkstatt GmbH konzeptwerkstatt GmbH Wir stellen uns vor Binzallee 20 8055 Zürich T +41 44 585 39 20 info@konzeptwerkstatt.ch www.konzeptwerkstatt.ch Ein paar Fragen zu Beginn Denken Sie unternehmerisch? Ja Nein 3 Sie

Mehr

Marken erfolgreich machen Unsere Leistungsübersicht

Marken erfolgreich machen Unsere Leistungsübersicht Markenberatung & Markenagentur Marken erfolgreich machen Unsere Leistungsübersicht www.ssbc.de Orientierung geben Marken differenzieren, positionieren, emotionalisieren, begeistern, schaffen Mehrwert,

Mehr

Die digitale (R-) Evolution frühzeitig erkennen und bewältigen

Die digitale (R-) Evolution frühzeitig erkennen und bewältigen Die digitale (R-) Evolution frühzeitig erkennen und bewältigen - Ganzheitlicher Weitblick als Erfolgsfaktor für Social Collaboration Projekte - Sören Werner Hanau, d. 09.10.2013 In 30 Minuten ist klar,

Mehr

Social Enterprise...der kollektive IQ einer Organisation. 10 Jahre DDIM, 22. November 2013 Stephan Grabmeier, CEO

Social Enterprise...der kollektive IQ einer Organisation. 10 Jahre DDIM, 22. November 2013 Stephan Grabmeier, CEO Social Enterprise....der kollektive IQ einer Organisation. 10 Jahre DDIM, 22. November 2013 Stephan Grabmeier, CEO Wenn Social Enterprise die Antwort ist...... was ist dann die Frage? 2 1 2 Was passiert

Mehr

Visualdynamics. Facilitating Change Veränderungsprozesse im offenen Raum. 7. Mai 2012

Visualdynamics. Facilitating Change Veränderungsprozesse im offenen Raum. 7. Mai 2012 Visualdynamics 7. Mai 2012 Veränderungen und Changemanagement erhalten durch die Teilnahme der Betroffenen und Anspruchsgruppen eine ganz andere Dynamik für den tatsächlichen Wandel. 1 Facilitating Change

Mehr

Maximieren Sie Ihr Informations-Kapital

Maximieren Sie Ihr Informations-Kapital Maximieren Sie Ihr Informations-Kapital Zürich, Mai 2014 Dr. Wolfgang Martin Analyst, Mitglied im Boulder BI Brain Trust Maximieren des Informations-Kapitals Die Digitalisierung der Welt: Wandel durch

Mehr

Customer Co-Creation. Inhouse-Workshop: Kunden in die Entwicklung neuer Angebote integrieren. Auch als offenes Seminar!

Customer Co-Creation. Inhouse-Workshop: Kunden in die Entwicklung neuer Angebote integrieren. Auch als offenes Seminar! Customer Co-Creation Inhouse-Workshop: Kunden in die Entwicklung neuer Angebote integrieren Auch als offenes Seminar! 13./14. November 2014, Berlin Informationen: www.workshop-innovation.de Kunden in die

Mehr

PRESSEMAPPE. Alle wichtigen Informationen zur Berlin School of Digital Business

PRESSEMAPPE. Alle wichtigen Informationen zur Berlin School of Digital Business PRESSEMAPPE Alle wichtigen Informationen zur Berlin School of Digital Business ÜBER UNS Die Berlin School of Digital Business unterstützt Unternehmen mit inspirierenden Workshops und Seminaren bei der

Mehr

Social Media Fitness-Paket

Social Media Fitness-Paket Social Media Fitness-Paket Beratungsangebot zur Kommunikationsfähigkeit von Unternehmen in Social Media Düsseldorf, August 2010 Kommunikation verändert. Das Glashaus-Axiom Jedes unternehmerische Handeln

Mehr

Die Kunst der. Innovation. Erfolgreiche. Strategien. auf dem. Rechtsmarkt

Die Kunst der. Innovation. Erfolgreiche. Strategien. auf dem. Rechtsmarkt Die Kunst der Innovation auf dem Strategien Erfolgreiche Rechtsmarkt Zeichen der Zukunft Stellen Sie sich vor: Sie stehen vor einer Leinwand und möchten Ihre aktuelle Business-Vision aufmalen: Wie klar

Mehr

Marketing in Zeiten von Big Data

Marketing in Zeiten von Big Data Mehr Wissen. Gezielter Handeln. Marketing in Zeiten von Big Data Data Driven Marketing Mehr Wissen. Gezielter Handeln. Seit über 50 Jahren beschäftigen sich die Unternehmen der infas Holding AG mit der

Mehr

conference experience

conference experience conference experience Die Vorteile: Agenda, Inhalte und Unterlagen jederzeit aktuell (Content-Management-System) Plattform zur Vernetzung aller Beteiligten Digitale Präsentationsform aller Unterlagen Interaktiver

Mehr

Innovations- Coaching für Organisationsentwicklung

Innovations- Coaching für Organisationsentwicklung Innovations- Coaching für Organisationsentwicklung Anwendung des integralen Managements 2. BAYREUTHER WISSENSCHAFTSGESPRÄCH Strategien für den Wandel 13. März 2014 Dirk Dobermann imu augsburg GmbH & Co.

Mehr

Corporate Communications 2.0

Corporate Communications 2.0 Corporate Communications 2.0 Warum ein internationaler Stahlkonzern auf Social Media setzt Buzzattack Wien, 13.10.2011 www.voestalpine.com Agenda Social Media Strategie wie ein globaler B2B-Konzern, der

Mehr

PostFinance und Design Thinking

PostFinance und Design Thinking PostFinance und Design Thinking Charly Suter Weiterentwicklung Geschäftskunden Consulting Cluster Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen»

Mehr

Beyond Social Media: mit der InnovationsWerkstatt zum Enterprise 2.0. Volksbank Bühl. Impulse für Innovation.

Beyond Social Media: mit der InnovationsWerkstatt zum Enterprise 2.0. Volksbank Bühl. Impulse für Innovation. Beyond Social Media: mit der InnovationsWerkstatt zum Enterprise 2.0 Volksbank Bühl. Impulse für Innovation. Seite 1 16. Juli 2012 Die Volksbank Bühl im Überblick. Beratungscenter: 28 Mitarbeiter: 280

Mehr

Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit

Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit mit Eleven Management Consulting Frankfurt am Main im September 2013 www.eleven-mc.com Unsere Erfahrung zeigt, dass

Mehr

statt Kommunikation NR.

statt Kommunikation NR. ESSENZ - Das TheMenPapieR von WOLF Fokus: Employer Branding Identifikation statt Kommunikation NR. 06 Der War for Talents tobt und Unternehmen brauchen eine Strategie, um die besten Fach- und Führungskräfte

Mehr

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm Process Consulting Process Consulting Beratung und Training Branchenfokus Energie und Versorgung www.mettenmeier.de/bpm Veränderungsfähig durch Business Process Management (BPM) Process Consulting Im Zeitalter

Mehr

We have a plan, it s called: Making the strategy operable.

We have a plan, it s called: Making the strategy operable. Bochum, 20. Februar 2015 We have a plan, it s called: Making the strategy operable. HOW WE WORK Bochum, Screen 20. Februar - Identify 2015 - Prototype Unser SIP-Prozess transformiert digitale Strategie

Mehr

Summer Workshop Mehr Innovationskraft mit Change Management

Summer Workshop Mehr Innovationskraft mit Change Management Your Partner in Change. Your Partner in Innovation. Summer Workshop Mehr Innovationskraft mit Change Management Praxisbeispiel: Innovation im Tagesgeschäft etablieren www.integratedconsulting.at 1 Ausgangslage,

Mehr

Implicit Experience User Test

Implicit Experience User Test Implicit Experience User Test User Tests, die neben der Usability & User Experience auch das implizite Erleben von Interfaces sichtbar machen & optimieren User denken & handeln primär unbewusst normale

Mehr

FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS. Wir positionieren Sie in der Financial Community.

FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS. Wir positionieren Sie in der Financial Community. FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS Wir positionieren Sie in der Financial Community. AdViCE PArTNErS GmbH Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikationsmanagement Haus der Bundespressekonferenz

Mehr

Social Media Success - Erfolgsfaktoren Mitglieder-Anlass IP Sponsoring Küsnacht, 26. Mai 2014 / Tobias Lehr

Social Media Success - Erfolgsfaktoren Mitglieder-Anlass IP Sponsoring Küsnacht, 26. Mai 2014 / Tobias Lehr Social Media Success - Erfolgsfaktoren Mitglieder-Anlass IP Sponsoring Küsnacht, 26. Mai 2014 / Tobias Lehr Tobias Lehr Head Social Media / GL Social Media Berater der ersten Stunde bei GBI Langjährige

Mehr

Unsere Philosophie. Diese Herausforderungen sind uns sehr bewusst. Unser Beratungsansatz folgt daher drei Prinzipien:

Unsere Philosophie. Diese Herausforderungen sind uns sehr bewusst. Unser Beratungsansatz folgt daher drei Prinzipien: Unsere Philosophie Schlüsselfaktor für Erfolg ist heutzutage Authentizität in nahezu allen Bereichen: Durch die zunehmende Transparenz werden authentisches Handeln und Auftreten immer wichtiger. Diskrepanzen

Mehr

Digital Excellence Index

Digital Excellence Index Digital Excellence Index Den digitalen Wandel gezielt angehen Der DEX ermittelt den digitalen Status Quo - Bestehendes Know-how der Mitarbeiter zu einzelnen digitalen Kanälen (Social Media, Display Marketing,...),

Mehr

GP macht qualität sichtbar

GP macht qualität sichtbar GP macht qualität sichtbar GP macht qualität sichtbar GP designpartners ist ein internationales und multidisziplinäres team von hochmotivierten industrial und interaction designern mit sitz in wien. wir

Mehr

Anzeigensonderveröffentlichung. absatzwirtschaft. absatzwirtschaft.de. Social Media Guide 2-2011

Anzeigensonderveröffentlichung. absatzwirtschaft. absatzwirtschaft.de. Social Media Guide 2-2011 absatzwirtschaft.de Anzeigensonderveröffentlichung absatzwirtschaft Social Media Guide 2-2011 Social Media Agenturen Dezember 2011 Kompetenz Social Media verändern die Kommunikation. Partizipation, Offenheit

Mehr

Social Media bei DB Bahn: Service-Dialog & Marketing für den Personenverkehr der Deutschen Bahn.

Social Media bei DB Bahn: Service-Dialog & Marketing für den Personenverkehr der Deutschen Bahn. Social Media bei DB Bahn: Service-Dialog & Marketing für den Personenverkehr der Deutschen Bahn. Open Government Tage DB Vertrieb GmbH Nico Kirch 31.10.2014, München Unser Fahrplan für die nächsten 40

Mehr

Strategie. Ihre unternehmerischen Ziele bestimmen unsere Konzepte

Strategie. Ihre unternehmerischen Ziele bestimmen unsere Konzepte Strategie Ihre unternehmerischen Ziele bestimmen unsere Konzepte Strategie Ihre unternehmerischen Ziele bestimmen unsere Konzepte Sie wollen mehr als einfach nur dabei sein? Sie wollen Kunden gewinnen

Mehr

Social Business/Media 2015

Social Business/Media 2015 Social Business/Media 2015 Social Business Social Media im Bereich B2B - Storytelling auf den Punkt - Heiko Henkes Manager Advisor, Cloud & Social Business Lead Heiko.Henkes@experton-group.com 2 Social

Mehr

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann ein Artikel von Ulrike Arnold Kaum ein Projekt wird in der vorgegebenen Zeit und mit dem geplanten Budget fertiggestellt. Und das, obwohl die

Mehr

Social Media Monitoring Den Kunden zuhören. Teil II. Gründe für die Analyse der Social-Media-Kommunikation

Social Media Monitoring Den Kunden zuhören. Teil II. Gründe für die Analyse der Social-Media-Kommunikation Social Media Monitoring Den Kunden zuhören Teil II Gründe für die Analyse der Social-Media-Kommunikation 4. Social Media Kommunikation als Marktforschungstool DVR: 0438804 August 2015 Zu keinem Zeitpunkt

Mehr

THINK GLOBAL, ACT SOCIAL SIE?

THINK GLOBAL, ACT SOCIAL SIE? THINK GLOBAL, ACT SOCIAL SIE? THINK GLOBAL, ACT SOCIAL SOLL HEISSEN: DENKEN SIE WEITSICHTIG. THINK GLOBAL: DENKEN SIE BEIM SOCIAL MEDIA MARKETING NICHT NUR AN FACEBOOK. SOCIAL MEDIA MARKETING: EIN WEITES

Mehr

Grad der Veränderung. Wie hoch ist der Grad Ihrer Veränderung? Viel. Änderung Arbeitsweise. Wenig. Änderung Denkweise. Mäßiger Grad der Veränderung

Grad der Veränderung. Wie hoch ist der Grad Ihrer Veränderung? Viel. Änderung Arbeitsweise. Wenig. Änderung Denkweise. Mäßiger Grad der Veränderung Grad der Wie hoch ist der Grad Ihrer? Änderung Arbeitsweise Viel Wenig Mäßiger Grad der Beispiel: Optimierungen im Bestehenden Geringer Grad der Beispiel: Verkauf eines Bereiches Hoher Grad der Beispiel:

Mehr

Paid Content mit den Strategen

Paid Content mit den Strategen Paid Content mit den Strategen We are netzstrategen GmbH 25 Digital Strategy Consultants Founded in Karlsruhe, Germany 2010 120 years and some seconds in digital experience Online business strategy User

Mehr

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Das Modul befähigt Sie, Social Media im Medienspektrum richtig einzureihen. Es liefert die nötigen Grundlagen der IT und macht Sie mit Datenbanken Recherche

Mehr

Viele Blickwinkel, ein Fokus. Pepper Integrated Marketing

Viele Blickwinkel, ein Fokus. Pepper Integrated Marketing Viele Blickwinkel, ein Fokus. Pepper Integrated Marketing Wer ist Pepper? Pepper ist eine führende Agentur für integriertes Marketing und Kommunikation, die ihre Kunden mit globaler Präsenz und lokalem

Mehr

CUSTOMER JOURNEY SMARTPHONES Auf den Spuren der Käufer

CUSTOMER JOURNEY SMARTPHONES Auf den Spuren der Käufer CUSTOMER JOURNEY SMARTPHONES Auf den Spuren der Käufer CUSTOMER JOURNEY HINTERGRUND UND ZIELSETZUNG Die Customer Journey hat durch den Wandel der Medienlandschaft an Komplexität gewonnen. Die Anzahl an

Mehr

messe erleben. verbindungen schaffen.

messe erleben. verbindungen schaffen. messe erleben. verbindungen schaffen. eine messe ist mehr als nur eine ausstellung. erleben sie emotionen euphorie ein erlebnis exklusivität. interesse modern freude expo outline eindrucksvoll originell

Mehr

User Products. Unser Angebot: LEAD Produktpalette. Strategy. Development. GoMarket. Zukunft planen. Neues erschaffen. Innovation vermarkten

User Products. Unser Angebot: LEAD Produktpalette. Strategy. Development. GoMarket. Zukunft planen. Neues erschaffen. Innovation vermarkten Unser Angebot: LEAD Produktpalette User Products Strategy Zukunft planen Development Neues erschaffen GoMarket Innovation vermarkten LEAD Audit LEAD Roadmap LEAD Markets LEAD Portfolio LEAD User Products

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

New Insurance Business

New Insurance Business New Insurance Business Unternehmensberatung mit Fokus auf Versicherungsbranche Firmensitz: St. Gallen (Schweiz) Gründung: Dezember 2014, GmbH nach schweizerischem Recht operativ seit Januar 2015 Consulting

Mehr

Spezielle Fragen zu Facebook!

Spezielle Fragen zu Facebook! ggg Welches sind Ihre, bzw. mögliche Ziele für eine Unternehmenspräsentation im Social Web / Facebook? Spezielle Fragen zu Facebook! Social Media Wie präsentiere ich mein Unternehmen erfolgreich bei facebook?

Mehr

ERP 2020: Zurück in die Zukunft?! - Treiber, Handlungsfelder und Lösungen für zukunftsfähige ERP-Lösungen

ERP 2020: Zurück in die Zukunft?! - Treiber, Handlungsfelder und Lösungen für zukunftsfähige ERP-Lösungen ERP 2020: Zurück in die Zukunft?! - Treiber, Handlungsfelder und Lösungen für zukunftsfähige ERP-Lösungen Name: Markus Beck Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: Deliance GmbH Liebe Leserinnen

Mehr

Deutscher PR-Tag 2005. Panel VI: Trends interne Kommunikation in Zeiten der Veränderung

Deutscher PR-Tag 2005. Panel VI: Trends interne Kommunikation in Zeiten der Veränderung Deutscher PR-Tag 2005 Panel VI: Trends interne Kommunikation in Zeiten der Veränderung Einführung Normalfall Change interne Kommunikation als Motor des Wandels Dr. Jutta Rosenkranz-Kaiser Rosenkranz &

Mehr

Ehreshoven, 13. Juni 2013

Ehreshoven, 13. Juni 2013 HR Beitrag zu Innovation und Wachstum. Enterprise2.0 - Social Business Transformation. Ehemals: Head of Center of Excellence Enterprise2.0 Heute: Chief Evangelist, Innovation Evangelists GmbH Stephan Grabmeier

Mehr

Die Zukunft Ihrer Kommunikation AGENTURPROFIL

Die Zukunft Ihrer Kommunikation AGENTURPROFIL Die Zukunft Ihrer Kommunikation AGENTURPROFIL WER IST TANDEM? Die TANDEM Kommunikation GmbH ist die führende Agentur in Baden für die Gestaltung und Steuerung intelligenter Marken. An drei Standorten setzen

Mehr

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Zabo Staupiloten Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Egal, ob bei Ihnen die Geschäftsprozesse, das Change Management oder Personalthemen ins Stocken geraten sind. Es geht immer um Menschen und deren

Mehr

Wertschöpfung durch Vermarktung.

Wertschöpfung durch Vermarktung. Wertschöpfung durch Vermarktung. Effizient. Wachstumsorientiert. Interaktiv. Am Puls der Zeit. Wertschöpfung apricot marketing consulting apricot marketing consulting consulting Willkommen in der Welt

Mehr

Hab gute Ideen. Mach starke daraus.

Hab gute Ideen. Mach starke daraus. Innovation Project Canvas Hab gute Ideen. Mach starke daraus. innovationprojectcanvas.com Eine Rolle, die es in sich hat: Innovation Project Canvas, User Manual, Haftnotizen und Stifte. Als perfektes Format

Mehr

GESCHäFTSPROZESSMANAGEMENT

GESCHäFTSPROZESSMANAGEMENT GESCHäFTSPROZESSMANAGEMENT Veränderungsfähig durch Geschäftsprozessmanagement (BPM) Beratung und Training BPM-Lösungen und Technologien Branchenfokus Energie und Versorgung Im Zeitalter stetigen Wandels

Mehr

Kunden erfolgreich gewinnen.

Kunden erfolgreich gewinnen. Strategieagentur www.-hannover.de Kunden erfolgreich gewinnen. Praktische Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Der innovative Weg, Kunden zu begeistern. Verschaffen Sie sich klare Wettbewerbsvorteile

Mehr

Workshop mit der Local Action Group für den Regierungsbezirk Düsseldorf

Workshop mit der Local Action Group für den Regierungsbezirk Düsseldorf SPIDER Meeting 25.11.2004 Workshop mit der Local Action Group für den Regierungsbezirk Düsseldorf Z_punkt GmbH The Foresight Company Karlheinz Steinmüller / Cornelia Daheim / Ben Rodenhäuser Der Workshop

Mehr

New Business Development

New Business Development Potentiale für Geschäftsfeldentwicklung erkennen und nutzen - ein zweitägiges Seminar Ziele des Seminars: In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das New Business Development. Hierbei

Mehr

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend FinTech 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend Was ist das? 1 Das Startup Weekend ist ein Wochenend-Workshop, bei dem innovative Produktideen, fachlicher Austausch

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Vom Pressesprecher zum Kommunikationsmanager 1. 2 Von Risiken und Nebenwirkungen 15

Inhaltsverzeichnis. 1 Vom Pressesprecher zum Kommunikationsmanager 1. 2 Von Risiken und Nebenwirkungen 15 xv 1 Vom Pressesprecher zum Kommunikationsmanager 1 Eingefahrene Strukturen das Gift für kreativen Journalismus..... 2 Eine neue Zeit hat begonnen............................... 3 Hierarchische Kommunikationsphilosophien

Mehr

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen Beratung für strategische Konzeption Leistungen bionda bietet unabhängige Beratung mit dem Ziel, das Geschäft von Unternehmen durch digitale Maßnahmen zu optimieren. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an

Mehr

Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer

Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer Executive Training am Centrum für soziale Investitionen und Innovationen Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer 03.-05. Mai 2013 Centrum für soziale Investitionen und Innovation Centre for Social Investment

Mehr

Social Media im B2B. SuisseEMEX 2012 Online - Forum. 22.8.2012 Daniel Ebneter

Social Media im B2B. SuisseEMEX 2012 Online - Forum. 22.8.2012 Daniel Ebneter Social Media im B2B SuisseEMEX 2012 Online - Forum 22.8.2012 Daniel Ebneter carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch Daniel Ebneter Berater für E-Business und E-Commerce Ausbildung Lic.phil. nat.

Mehr

UDG United Digital Group Reactive Webdesign oder Gib dem Kunde, was der Kunde will!

UDG United Digital Group Reactive Webdesign oder Gib dem Kunde, was der Kunde will! UDG United Digital Group Reactive Webdesign oder Gib dem Kunde, was der Kunde will! Wie geht digitaler Vertrieb morgen? Von der vollen Auswahl zum relevanten Angebot. Vom Produktverkauf zum Verkauf von

Mehr

Zukunftsfaktor Personal bei Dataport

Zukunftsfaktor Personal bei Dataport Hamburg, 28. April 2015 Zukunftsfaktor Personal bei Wie verändern wir uns selbst? Anne Schassan, Programmmanagerin Personal 2020 2 Anforderungen an Human Resources (HR) Agilität Strategieumsetzung Individualisierung

Mehr

innovation@work Der Messe-Kongress für Zukunftsgestalter 4. November 2016 Bonn

innovation@work Der Messe-Kongress für Zukunftsgestalter 4. November 2016 Bonn innovation@work Der Messe-Kongress für Zukunftsgestalter 4. November 2016 Bonn Innovationen gestalten die Zukunft Technologien gelten seit je her als Treiber gesellschaftlichen und ökonomischen Fortschritts

Mehr

BCP 2012: Content & Commerce Mit Inhalten besser verkaufen

BCP 2012: Content & Commerce Mit Inhalten besser verkaufen BCP 2012: Content & Commerce Mit Inhalten besser verkaufen» The Future of Corporate Media: Content & Commerce «Berlin, 27. Juni 2012 Kirchner + Robrecht GmbH management consultants info@kirchner-robrecht.de

Mehr

Smart Innovation by Festo Industrie Consulting

Smart Innovation by Festo Industrie Consulting Smart Innovation by Festo Industrie Consulting Sie fragen nach Umsatzwachstum. Sie fragen nach Marktorientierung. Wir antworten mit Innovationen. Individueller Innovationsprozess. Optimale Implementierung.

Mehr

----- Entwicklungstool der Zukunft?

----- Entwicklungstool der Zukunft? Open Innovation Methoden ----- Entwicklungstool der Zukunft? Prof. Dr.-Ing. Udo Lindemann München, 11. November 2014 2014 Prof. Lindemann Open Innovation 1 Konzepte für neuartige Bahnübergangskonzepte

Mehr

IDEENTAG IDEENMARATHON

IDEENTAG IDEENMARATHON 4219,5 Ideen an einem Tag 20 Top Ideen garantiert. Die Eventagentur rückenwind und die Innovationsagentur mindpool realisieren gemeinsam IdeenTage. So entstehen Teamtrainings, Kunden- & Mitarbeiterevents

Mehr

Social Media. Marketing und Kommunikation mit Facebook, Twitter, Xing & Co.

Social Media. Marketing und Kommunikation mit Facebook, Twitter, Xing & Co. Social Media. Marketing und Kommunikation mit Facebook, Twitter, Xing & Co. Social Media w Leistungspakete Leistungspaket 1: Social Media Workshop Um Social Media Werkzeuge in der Praxis effizient nutzen

Mehr

Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence

Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence Der Einsatz von Persönlichkeitsinstrumenten am Beispiel des MBTI Cynthia Bleck / Hannover, 12. Februar 2009 Überblick People Excellence bei Siemens

Mehr

Erfolgreicher verkaufen von der Positionierung bis zum POS. So unterstützen wir Fashion-, Sport- und Lifestyle-Marken

Erfolgreicher verkaufen von der Positionierung bis zum POS. So unterstützen wir Fashion-, Sport- und Lifestyle-Marken Erfolgreicher verkaufen von der Positionierung bis zum POS So unterstützen wir Fashion-, Sport- und Lifestyle-Marken 1 Beratungsspektrum der Gruppe Nymphenburg für Fashion-, Sport- und Lifestyle-Marken

Mehr

EXPLORING SERVICE DESIGN DIVE STRETCH JUMP AND WIN!! Freitag, 13. Dezember 13

EXPLORING SERVICE DESIGN DIVE STRETCH JUMP AND WIN!! Freitag, 13. Dezember 13 EXPLORING SERVICE DESIGN DIVE STRETCH JUMP AND WIN!! SERVICE DESIGN DEFINITION Use Design Thinking and Design Methods for creating services that are USEFUL, USEABLE, DESIRABLE & VALUABLE AND DIFFERENT.

Mehr

Etablierung von Best in Class Service-Organisationen

Etablierung von Best in Class Service-Organisationen Etablierung von Best in Class Service-Organisationen Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit mit Eleven Management Consulting Frankfurt am Main im Juni 2013 www.eleven-mc.com Für Industrie-Unternehmen ist

Mehr