Seit 30 Jahren das zukunftsweisende Erfolgsmodell für den gewerblichen Mittelstand. Die Münchner Gewerbehöfe eine starke Gemeinschaft

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seit 30 Jahren das zukunftsweisende Erfolgsmodell für den gewerblichen Mittelstand. Die Münchner Gewerbehöfe eine starke Gemeinschaft"

Transkript

1 Seit 30 Jahren das zukunftsweisende Erfolgsmodell für den gewerblichen Mittelstand Die Münchner Gewerbehöfe eine starke Gemeinschaft

2 Seit 30 Jahren erfolgreich für 1981 Gründung der MGH durch Stadt, HWK und IHK Die ARD beginnt mit der Ausstrahlung der Fernsehserie Dallas Diana Spencer und Prinz Charles heiraten Der FC Bayern wird deutscher Meister Helmut Schmidt ist Bundeskanzler Griechenland tritt der EU bei Im Kino erfolgreich James Bond In tödlicher Mission 1988 Eröffnung des 2. BA im GH Westend (6.300 m²) Apple stellt den Macintosh 128k vor 1983 Anmietung, Umbau und Eröffnung des ersten GH Frankfurter Ring (4.100 m²) Die Grünen ziehen erstmals in den Deutschen Bundestag ein 1984 Eröffnung des 1. Bauabschnittes (Neubau und teilw. Sanierung) GH Westend auf dem Gelände der ehemaligen Gummiwarenfabrik Metzeler ( m²) Gründung des MTZ (noch) als eigene Gesellschaft im GH Westend auf m² (später: m²) Richard von Weizsäcker wird Bundespräsident 1993 Umzug des MTZ an den neuen Standort am Frankfurter Ring ( m²) Stadtrat beschließt Gewerbehofprogramm Die Deutsche Post führt die fünfstelligen Postleitzahlen ein 1997 Eröffnung GH Sendling ( m²) Hongkong wird vertragsgemäß an China zurückgegeben MGH wird 10 Eröffnung des GH Perlach mit speziell für kleine KFZ-Betriebe geeignete Flächen Der letzte Wartburg läuft in Eisenach vom Band Michael Stich gewinnt gegen Boris Becker das Finale von Wimbledon Der erste Webbrowser WorldWideWeb wird vorgestellt Die russische Stadt Leningrad wird wieder in St. Petersburg umbenannt Helmut Kohl wird vom Bundestag zum gesamtdeutschen Kanzler gewählt Im Kino erfolgreich Der mit dem Wolf tanzt Verschmelzung der Gesellschaften MGH und MTZ 2001 MGH wird 20 Der Bundestag stimmt für die Einführung des Euro 2004 Eröffnung GH Giesing (9.400 m²) George W. Bush wird im Amt bestätigt In Afghanistan wird die Benutzung des Internet verboten Anschlag auf das World Trade Center Es ist das letzte Jahr der Deutschen Mark Gerhard Schröder ist Bundeskanzler Im Kino erfolgreich Der Schuh des Manitu Quellen: Focus, Münchner Gewerbehöfe 2008 Eröffnung des neuen MTZ am Agnes-Pockels-Bogen 1 (3.700 m²) Erste Erweiterung MTZ auf m² Fidel Castro tritt nach 49 Jahren an der Macht zurück 2010 Dritte Erweiterung MTZ auf m² Nach 17 Tagen werden 33 verschüttete Bergleute in Chile gerettet 2009 Zweite Erweiterung MTZ auf m² Herta Müller erhält den Literaturnobelpreis 2011 MGH wird 30 Vierte Erweiterung MTZ auf m² Eröffnung des GH Laim ( m²) das Erfolgsmodell Münchner Gewerbehof startet durch in die Zukunft! 2 30 Jahre Münchner Gewerbehöfe November 2011

3 den gewerblichen Mittelstand Die Stadt legt auf die Mittelstandsförderung als Schwerpunkt der kommunalen Wirtschaftsförderung ein großes Augenmerk. Ein anforderungsgerechtes und bezahlbares Flächenangebot spielt für mittelständische Betriebe eine sehr wichtige Rolle. Vor dem Hintergrund hoher Grundstückspreise in München sind Investitionen in Gewerbehöfe und Technologiezentren daher auch Investitionen für den Erhalt der Wirtschaftskraft und der Arbeitsplätze. Dieter Reiter, Referent für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München Die Idee der Gewerbehöfe ist heute aktueller denn je. Verdrängungsgefährdeten Betrieben, aber auch Existenzgründern, soll mit einem gemeinsamen, entwicklungsfähigen Standort und günstigen Mietkonditionen sowie langfristig kalkulierbaren Mietverträgen eine aussichtsreiche Perspektive zu einem Verbleib in München gegeben werden. Ein starkes Netz aus kleinen und mittleren Handwerksbetrieben bildet das Fundament der besonderen Münchner Mischung und prägt den besonderen Charakter der weißblauen Landeshauptstadt. Heinrich Traublinger, MdL a. D., Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Peter Driessen, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern Die Münchner Gewerbehöfe und das Technologiezentrum sind nicht nur ein Beispiel für erfolgreiche kommunale Wirtschaftspolitik, sondern auch für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der LHM und den Wirtschaftskammern. Damit wird die Gestaltungskraft aller Akteure am Wirtschaftsstandort München sowohl in schwierigen als auch in prosperierenden Zeiten dokumentiert. Gerade für Existenzgründer können Flächen in den Gewer behöfen und im MTZ dazu beitragen, dass eine Gründung erfolgreich umgesetzt werden kann. 30 Jahre Münchner Gewerbehöfee November

4 Aus einer Vision wird ein Am Anfang stand eine Vision. Eine gesunde Mischung von Wohnen und Arbeiten, von unterschiedlichen Branchen. Ein zentraler Zusammenschluss vieler kleiner, gewerblicher und handwerklicher Unternehmen unter einem Dach zum Nutzen aller: Die Unternehmen profitieren ebenso wie die Mitarbeiter, die Bevölkerung und die Stadt München. Initiiert von der Landeshauptstadt München, der Industrieund Handelskammer für München und Oberbayern und der Handwerkskammer für München und Oberbayern wurde 1981 die Münchner Gewerbehofgesellschaft mbh aus der Taufe gehoben und der erste Gewerbehof 1983 als Pilotprojekt am Frankfurter Ring eröffnet. Gleichzeitig lief auch schon die Planung für den Gewerbehof Westend auf dem ehemaligen Metzeler -Betriebsgelände, für den die Stadt München ein Grundstück an der Westendstraße kaufte. Nach dem Umbau der vorhandenen Gebäude und teilweisen Neubau entstand 1984 der erste Bauabschnitt des Gewerbehofs Westend, der 1988 durch einen zweiten Bauabschnitt erweitert wurde. Der Gewerbehof Westend ist mit rund m² Mietfläche bis heute der größte Gewerbehof der MGH. Um die Abwanderung gerade kleiner und mittelständischer Handwerks- und Produktionsbetriebe zu verhindern, wurde das Konzept des stapelbaren Gewerbes entwickelt. Produzierendes Gewerbe mit schweren Maschinen auch in den oberen Stockwerken, das erschien auf den ersten Blick eine sehr kühne Idee zu sein. Doch der Gewerbehof überzeugte die Betriebe durch seine hervorragende Infrastruktur sehr schnell (Lastenaufzüge, Deckentragfähigkeit, breite Gänge) Das ambitionierte Ziel wurde erreicht. Aus der Vision entstand ein wegweisendes Modell, das inzwischen bundesweit und international adaptiert wurde. Sogar die EU war interessiert und förderte das Projekt EUGEN (Europäisches Gewerbehof- Netzwerk), das auf den Erfahrungen der MGH basierte und diese in andere europäische Länder exportierte. Die Münchner Mischung ist zum Erfolgsrezept für die Ansiedlung und Förderung von kleinen und mittleren Betrieben des Handwerks, des Handels und des produzierenden Gewerbes geworden: Mittlerweile bieten 6 verschiedene Gewerbehöfe insgesamt mehr als m 2 Mietfläche an, rund 260 Betriebe haben ihre Heimat gefunden! Das Technologiezentrum trägt mit seinen m 2 Flächenangebot und mehr als 90 Firmen darüber hinaus dazu bei, die Bedeutung Münchens als Hightech- und Gründerstadt zu stärken. Die Idee setzte sich also durch; der Bedarf war so groß, dass in den Jahren darauf weitere Gewerbehöfe entstanden: Bereits 1991 wurde der Gewerbehof Perlach errichtet und 1997 der Gewerbehof Sendling fertiggestellt. Im Jahr 2004 folgte der Gewerbehof Giesing schloss sich die MGH mit der Münchner Technologiezentrum Betriebsgesellschaft mbh (MTZ) zusammen; es entstand die MGH-Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrumsgesellschaft mbh. Das Aufgabenspektrum der Gesellschaft erweiterte sich um die Förderung von jungen, innovativen Unternehmen aus zukunftsorientierten Technologiebereichen zog das MTZ in das von den Stadtwerken neu errichtete Technologiezentrum am Agnes-Pockles-Bogen ein. Der jüngste Gewerbehof eröffnete im Frühjahr 2011 in Laim mit m² Gewerbefläche Insgesamt Quadratmeter Über 260 Mieter Ca.95% Auslastungsquote Für 70% der Mieter ist K 4 30 Jahre Münchner Gewerbehöfe November 2011

5 wegweisendes Modell Was war Ihre Vorstellung, als die MGH im Jahr 1981 unter Ihrer Leitung gegründet wurde?»gewerbehöfe sollten in den Stadtvierteln ein verträgliches Nebeneinander von Wohnen und Arbeiten erhalten, die Bürger ihren Handwerker um die Ecke und ein breitgefächertes Waren- und Dienstleistungsangebot vorfinden. Wohnnahe Arbeitsplätze und interessante Lehrstellen sollten den Verkehr vermindern und Umweltbelastungen reduzieren. Gewerbehöfe sollten also einer Entmischung der großstädtischen Funktionen vorbeugen und lebendige Stadtteile erhalten.«karlheinz Reiber, von bis Geschäftsführer der MGH Wie war damals die Resonanz in der Wirtschaft und bei potentiellen Mietern?»Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer erklärten sich sofort zu einer aktiven Mitwirkung bereit. Die Zielgruppe, nämlich kleine Betriebe des Handwerks, des verarbeitenden Gewerbes und des Großhandels, zeigte sich zunächst skeptisch, ob die Unterbringung unter einem Dach auf mehreren Stockwerken wirklich ihren betrieblichen Bedürfnissen Rechnung trägt. Erst als sie sich an Ort und Stelle von den technischen Möglichkeiten überzeugen konnten und langfristige Mietverträge und günstige Mieten ihnen Standort- und Investitionssicherheit versprachen, zogen sie ein.«was ist das Erfolgsgeheimnis der Gewerbehöfe?»Das Flächenangebot entspricht den Bedürfnissen der Mieter. Hohe Deckenbelastbarkeiten, breite Flure, große Aufzüge, die Möglichkeit des Einbaus von Sonderentlüftungen und eines maßgeschneiderten Innenausbaus, wobei durch Eigenleistungen Kosten gesenkt werden können, schaffen optimale Arbeitsvoraussetzungen. Die kleinen Betriebe profitieren durch die Zusammenarbeit mit anderen Firmen im Gewerbehof und den Bekanntheitsgrad des Standortes. Belästigungen der Wohnbevölkerung werden aufgrund der baulichen und verkehrstechnischen Gestaltung der Gewerbehöfe weitgehend ausgeschlossen.«warum sind Gewerbehöfe immer noch zeitgemäß?»gewerbehöfe sind eine alte Lösung für Großstadtprobleme. Bereits in der Gründerzeit, also vor über 100 Jahren, wurden in Berlin die Gewerbehöfe als sog. Mietfabriken für Kleinstbetriebe errichtet. Die Renaissance der Gewerbehofidee ging in den letzten 3 Jahrzehnten von München aus. Die Großstadtprobleme wenig und teure Grundstücksflächen und hohe Nutzungskonkurrenzen haben sich noch weiter verschärft. Das anhaltende Interesse am Münchner Modell aus vielen Städten Deutschlands und darüber hinaus zeigt, wie aktuell Gewerbehöfe sind.«altes Metzeler -Gelände vor und während dem Umbau und der neu entstandene Gewerbehof Westend ooperation ein wichtiger Vorteil des Gewerbehofs Bis 4 Meter Raumhöhe Traglast der Decken bis kg Jahre Münchner Gewerbehöfee November

6 Die Münchner Mischung ver Der GH Frankfurter Ring 1983 eröffnet ideale Erreichbarkeit durch die Lage neben der Auffahrt zur Autobahn A9 auf Höhe des Tatzelwurms insgesamt m² vermietbare Fläche fünfgeschossiges Hauptgebäude und Halle zwei Personen- und Lastenaufzüge im Hauptgebäude mit einer Tragkraft von 500 kg Deckenbelastbarkeit 500 kg / m² Raumhöhen ca. 3 m 65 Stellplätze und 12 Garagen im Hof Wir haben in den 20 Jahren, die wir bereits hier im Gewerbehof Frankfurter Ring ansässig sind, deutlich expandiert. Mehrfach mussten wir vergrößern. Dabei war es immer ein großes Plus für uns, dass unser Vermieter verlässlich, flexibel und kooperativ ist. Die langfristige Planbarkeit der Mietkosten hilft uns sehr. Wir sind mit dem Gewerbehof groß geworden und verdanken diesem Umfeld einen Teil unseres Erfolges. Herr Peter Holfelder jun., Inhaber, Holfelder GmbH im GH Frankfurter Ring seit 1991 Unternehmen gegründet im Jahr 1981 Spezialist für Corporate Fashion, Berufsbekleidung, textile Ausstattung für Veranstaltungen. Entwurf, Produktion und Bestickung von Textilien mit modernster Technik und aufwendigen Produktionsverfahren. Der GH Perlach 1991 erbaut mit einer Mietfläche von m² der kleinste Gewerbehof zweigeschossiges Gebäude Aufzug mit einer Tragkraft von kg Deckenbelastbarkeit kg / m² Raumhöhe 3,00 bis 3,87 m Sektionaltore mit einer Öffnungsbreite von 3 m für alle Mieteinheiten im Erdgeschoss über 80 Stellplätze Im Hofbereich Ich habe 2001 von meinem Schwiegervater die Räume im Gewerbehof Perlach übernommen. Warum ich genau dorthin wollte? Ganz klar: Für mich ist ein korrekter und verlässlicher Vermieter sehr wichtig und den habe ich hier. Es ist weder eine überraschende Kündigung noch sind existenzbedrohende Mieterhöhungen zu erwarten. Diese langfristige Planbarkeit gibt mir als Unternehmer und Arbeitgeber ein gutes Gefühl von Sicherheit. Herr Jürgen Loibl, Inhaber, Auto Loibl im GH Perlach seit 2001 Unternehmen gegründet im Jahr 2001 Kfz-Meisterbetrieb Auspuffservice, Stoßdämpferservice, Ölwechsel, Achsvermessung, Reifenservice, Einlagerung von Reifen (Winter/Sommer), Bremsencenter, AU für Benzin- und Diesel-Motore, Unfallinstandsetzung und Lackarbeiten, DEKRA-Stützpunkt für 29 + Gutachten Jahre Münchner Gewerbehöfe November 2011

7 bindet Leben und Arbeiten Der GH Westend 1984 in Betrieb genommen zentrale Lage zwischen der S-Bahnstation Donnersberger Brücke und der U- und S-Bahnstation Heimeranplatz besteht aus zwei Bauabschnitten, die Gebäude haben vier bzw. fünf Stockwerke mit rund m² Mietfläche bis heute der größte Gewerbehof der MGH eigenes Parkhaus mit über 386 Stellplätzen, weitere 94 Stellplätze im Hof insgesamt zehn Lastenaufzüge (Tragkraft von kg bis kg) und fünf Personenaufzüge Deckenbelastbarkeit von bis kg / m² Raumhöhen von 3,40 m bis 3,90 m Wir arbeiten sehr viel für Designer, Künstler, Messe- und Ladenbauer sowie Werbeagenturen, die mit ihren Vorstellungen zu uns kommen und sich für die Realisierung bezüglich Materialien und Montagetechnik beraten lassen. Dank der zentralen Stadtlage haben sie kurze Wege zu uns das schätzen auch unsere Mitarbeiter! Hier im Gewerbehof sind auch einige unserer Lieferanten und Kunden diese Nähe macht die Zusammenarbeit sehr unkompliziert. Ganz wichtig ist für unseren Betrieb die solide Bauweise: Dank der hohen Tragfähigkeit der Decken und Aufzüge können wir hier tonnenschwere Maschinen aufstellen und das im vierten Obergeschoss. Wir sind bereits 1986 in den Gewerbehof Westend eingezogen, der damals eine wegweisende Idee repräsentierte. In den ersten Jahren waren daher häufig in- und ausländische Besucher hier, die das neue Gewerbehof-Konzept interessant fanden. Sogar aus China und Russland waren Delegationen zu Gast! Die zentrale Lage schätzen wir bis heute. Gewöhnungsbedürftig war für uns zu Anfang die Nähe zu den Mitbewerbern im Haus. Im Laufe der Zeit hat sich jedoch ein wunderbar kollegiales Miteinander entwickelt: Wir helfen uns auch schon mal mit einem Kilo Farbe aus. Ähnliches gilt für die Nähe zu den Handwerkern: Ein Maschinenstillstand käme uns teuer zu stehen und da ist es gut, wenn Elektriker, Spengler und andere Handwerker schnell da ist. Herr Gerhard Kieckens, Inhaber, Druckerei Kieckens GmbH im GH Westend seit 1986 Unternehmen gegründet im Jahr 1953 Erstellung von Druckerzeugnissen aller Art im Offset- und Digitaldruck, Satzersterstellung, Scan s und Belichtung in der Druckvorstufe, Fertigung von Stanz- und Prägearbeiten, Rillungen, sowie sämtliche Arbeiten in der buchbinderischen Weiterverarbeitung. Herr Rainer Weiss, geschäftsführender Gesellschafter, A.L.L Lasertechnik GmbH im GH Westend seit 1988 Unternehmen gegründet im Jahr 1977 Laserschneiden und Wasserstrahlschneiden von Industrieteilen, Buchstaben, Logos aus Stahl und Edelstahl, Alu, Messing, Plexi, Kunststoffe, Folien, Holz u. a. m. für Technik und Werbung, Laserschneiden und Ritzen von Keramiksubstraten für die Hybridtechnik, Laserbearbeitung von Quarzglas, Quarzglasbearbeitung. 30 Jahre Münchner Gewerbehöfee November

8 an sechs attraktiven Stando Der GH Sendling 1997 erbaut direkt an der U-Bahn Haltestelle Aidenbachstraße m² Mietfläche auf vier Stockwerken zwei Lastenaufzüge mit einer Tragkraft von kg, ein Personenaufzug Deckenbelastbarkeit von 750 kg bis kg / m² Raumhöhen von 3,25 bis 4,50 m Sektionaltore mit einer Öffnungsbreite von 3,40 m für alle Mieteinheiten im Erdgeschoss eigene Tiefgarage mit über 100 Stellplätzen, 49 Stellplätze im Hof Mein Vater, der Gründer unseres Traditionsunternehmens, hatte die Entscheidung zum Umzug in den Gewerbehof Sendling im Jahr 2000 getroffen. Insbesondere ist das gepflegte Allgemeinbild und die zentrale Lage für uns wichtig. Frau Michaela Laux, Geschäftsführerin, Albert Laux Präzisions-Werkzeugbau GmbH im GH Sendling seit 2000 Unternehmen gegründet im Jahr 1962 Vorrichtungen aller Art, Einzelstückanfertigung bis zum höchsten Schwierigkeitsgrad, Prototypen bis zur Serienreife, Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, Problemlösungen, Sondermaschinen. Spezialgebiet: Bearbeitung von NE-Metallen z. B. Nickel, Monel, Inconel, Nimonic, Titan u. a. Der GH Giesing 2004 fertiggestellt vermietbare Gesamtfläche von über m² auf fünf Etagen fünf Lastenaufzüge mit einer Tragkraft von kg bzw kg, ein Personenaufzug Deckenbelastbarkeit von kg/m² Raumhöhen von 3,20 m Sektionaltore mit einer Öffnungsbreite von 5 m für alle Mieteinheiten im Erdgeschoss eigene Hochgarage mit ca. 140 Stellplätzen, 33 Stellplätze im Hof Als wir vor sieben Jahren Räume für unseren neuen Münchner Standort suchten, hatten wir Glück, denn der Gewerbehof Giesing war gerade fertig gestellt und für uns ideal geeignet: Zum einen war eine gute Infrastruktur vorhanden. Zum anderen konnten wir, da wir einer der ersten Mieter waren, bei der Raumgestaltung noch mitreden und unsere Flächen recht frei bestimmen. Sehr praktisch war, dass wir als Mieter für alle Fragen nur einen einzigen Ansprechpartner hatten was bis heute so geblieben ist. Wir sind mit dem Standort sehr zufrieden! Herr Armin Wahl, Geschäftsführer, beflex electronic GmbH im GH Giesing seit 2004 Unternehmen gegründet im Jahr 1999 Herstellung elektronischer Flachbaugruppen Über 260 Mieter Ca.95% Auslastungsquote Für 70% der Mieter ist Kooperation ein wichtiger Vorteil des Ge 8 30 Jahre Münchner Gewerbehöfe November 2011

9 rten in der Landeshauptstadt Der GH Laim Erstbezug April m² Gewerbeflächen, Mietparzellen ab ca. 40 m² Deckenbelastbarkeit bis kg / m² Vier leistungsstarke Lastenaufzüge bis 11 t, ein Personenaufzug ca m² Lagerfläche im Keller 100 Tiefgaragenstellplätze, Lade- und Rangierzonen im Hof Die Planung des Gewerbehofs Laim war eine kreative Herausforderung. Das Gebäude sollte dem Veränderungspotential, das der Bebauungsplan für die Landsberger Straße vorsieht und im Laimer Würfel als erstem Projekt umgesetzt wurde, Rechnung tragen. Das ganze Gebäude sollte repräsentativ wirken und identitätsstiftend sein ein Gesicht haben. Natürlich stand aber auch die Wirtschaftlichkeit im Fokus. Das haben wir zum Beispiel in dem mit 100 Metern extrem langen Mittelgang wie folgt gelöst: Eingesetzte Serviceblöcke zonieren den Gang, die drei großen Treppenhäuser mit riesigen Lichtkaminen gestatten dank der großflächigen Verglasung Einblicke aus den Korridoren und belichten den Gang. Die auf jedem Stockwerk am Gangende liegenden Terrassen bieten zusätzlich die Möglichkeit, nach draußen zu treten. Die Hülle des Gebäudes ist mehrschalig ausgeführt. Ein in gewerblichen Bauten häufig eingesetzes Baumaterial Gussglas kommt hier in einer etwas verfeinerten Form als vorgehängte zweite Fassadenschicht zum Einsatz. Dadurch entsteht ein vielschichtiges Erscheinungsbild, wie auch diese zweite Hülle das schallgedämmte Fensterlüften ermöglicht. Herr Rainer Hofmann, Geschäftsführer, bogevischs buero architekten und stadtplaner GmbH bogevischs buero arbeitet in allen Maßstabsebenen: von städtebaulichen Planungen bis zur Objektplanung jeder Größenordnung und vom strategischen Konzept bis zur technisch abgestimmten Detailplanung im Maßstab 1:1. werbehofs Bis 4 Meter Raumhöhe Traglast der Decken bis kg Infrastruktur und Lebensqualität Jahre Münchner Gewerbehöfee November

10 Hightech-Katalysator MTZ Ideale Bedingungen für Hightech- Gründer im MTZ Innovative Existenzgründer, die sich in München selbständig machen möchten, finden im Münchner Technologiezentrum (MTZ) die ideale Heimat. Die Landeshauptstadt ist Deutschlands Hightech-Zentrum und ein international renommierter Technologie- und Innovationsstandort. Laptop und Lederhose, Tradition und Hightech diese vielzitierte Symbiose ist zu einem der entscheidenden Erfolgsfaktoren des Standortes München geworden. Das MTZ steht allen Unternehmen aus dem Hightech-Bereich offen und ist nicht auf bestimmte Branchen beschränkt. Auch für bereits am Markt etablierte Unternehmen, die einen Bereich auslagern wollen, oder internationale Unternehmen, die die Gründung einer Niederlassung planen, ist das MTZ eine ideale Adresse. Dadurch ergeben sich auch jungen Gründerunternehmen und erfahrenen Hightech- Firmen breite Synergieeffekte und branchenübergreifende Kooperationsmöglichkeiten. Durch die vom MTZ angebotene Beratung der Unternehmen wird die Umsetzung von Innovationen in marktfähige Produkte unterstützt und beschleunigt, die Start- und Wachstumschancen von Unternehmensgründungen verbessert. Das MTZ in Zahlen: eröffnet im Sommer 2008, Erweiterungen bis 2010 seit Januar 2011 rund m² vermietbare Fläche Büro- und Laborflächen ab einer Größe von 24 m² im Endausbau wird die Gesamtmietfläche des MTZ rund m² betragen Service und Support: auf die Bedürfnisse junger Unternehmen zugeschnittene Mietverträge mit variablen Laufzeiten flexible Raumausstattung und -aufteilung für kleinteilige Büro-, Labor- und Werkstattflächen kurzfristige Erweiterungsmöglichkeiten im Gebäude Hausdatennetz mit Breitband-Internetzugang repräsentative Konferenz- und Seminarräume mit moderner technischer Ausrüstung fachkundige Beratung und Betreuung zu Gründungsfragen und Finanzierung ein hochkompetentes Netzwerk verschiedener Gründerinstitutionen intensives Coaching während der Startphase umfangreiche Sekretariatsdienste mit Telefon- und Faxservice, Postdiensten, Kopier- und Druckservices etc Für 70% der Mieter ist Kooperation ein wichtiger Vorteil des Gewerbehofs Bis 4 Meter Raumhöhe Traglas Jahre Münchner Gewerbehöfe November 2011

11 Aufbruch in die Zukunft Das Gewerbehof- Programm Die Zukunft der Vision Gewerbehof ist gesichert: Dank des großen Erfolges des Konzeptes beschloss der Münchner Stadtrat 1993 ein Gewerbehofprogramm, das ein stadtweites, flächendeckendes Netz an Gewerbehöfen im Stadtgebiet aufbauen soll. Das Gewerbehofprogramm wird laufend fortgeschrieben (letzte Fortschreibung 2007) und ist somit die Basis für die Weiterentwicklung und den Ausbau des Erfolgsmodells Münchner Gewerbehöfe. Es beinhaltet bereits verschiedene Standorte; diese Liste ist allerdings nicht abschließend. Selbstverständlich wird jeder Standort, für den eine aktuelle Planung aufgenommen wird, sorgfältig geprüft und dann dem Stadtrat und dem Aufsichtsrat der MGH zur Entscheidung vorgelegt. Ein Netz von Gewerbehöfen im Stadtgebiet wird dazu beitragen, den Münchner Branchenmix, der einer der Garanten der stabilen Münchner Wirtschaftsstruktur ist, zu stärken. Ziele des Gewerbehof-Programms: ein breites Angebot an geeigneten Flächen für kleines und mittelständisches Gewerbe und Großhandel zu schaffen, das Angebot an handwerklichen Dienstleistungen für die Bevölkerung zu sichern, Arbeits- und Ausbildungsplätze im gewerblichen und handwerklichen Bereich zu schaffen, Existenzgründungen zu unterstützen, das knappe Flächenpotential in München durch eine verdichtete Bebauung auch für den klassischen gewerblichen Sektor optimal auszunutzen. Das nächste Gewerbehof-Projekt Der Gewerbehof in Laim wurde gerade erst eröffnet, schon geht die MGH den nächsten neuen Standort an: Der siebte Gewerbehof wird voraussichtlich an der Lerchenauer-/Schittgablerstraße in einem neuen Gewerbegebiet errichtet. Auf ca m² Grundstücksfläche kann ein Gebäude mit ca m² Mietfläche gebaut werden. Die Ausstattung wird dem hohen Standard der bestehenden Gewerbehöfe entsprechen, d.h. große Lastenaufzüge, Deckenbelastbarkeiten bis 1500 kg/m², Rolltore im Hof, breite Flure usw. Voraussichtlich Ende 2011 wird dieses Projekt dem Aufsichtsrat der MGH und dem Münchner Stadtrat zu Entscheidung vorgelegt. Fällt die Entscheidung positiv aus, dann könnten bereits 2015 neue Mieter einziehen. t der Decken bis kg Infrastruktur und Lebensqualität Lastenaufzüge mit bis zu 11 Tonnen Tragkraft I 30 Jahre Münchner Gewerbehöfee November

12 Herausgeber/Impressum: MGH Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrumsgesellschaft mbh Rudolf Boneberger Gollierstraße München Eine Beteiligungsgesellschaft der: Telefon: Gewerbehof Str., Hausnummer PLZ Stadt Mietfläche in m 2 Anzahl Unternehmen 1. GH Westend Gollierstr München Trappentreustr. 20 Westendstr GH Sendling Gmunder Str München GH Giesing Ständlerstr München Paulsdorffer Str GH Frankfurter Ring Frankfurter Ring München GH Perlach Nailastr München neu: GH Laim Landsberger Strasse München * 7. MTZ Agnes-Pockels-Bogen München insgesamt MTZ GH Laim GH Frankfurter Ring *Stand Oktober 2011, Eröffnung Kontakt für Mietinteressenten der Gewerbehöfe: GH Westend GH Sendling GH Giesing GH Perlach

Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ

Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ Flächeninfo Juli 2015 Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ Motor für den Mittelstand und Nukleus für technologieorientierte Unternehmensgründungen. - Das Münchner Gewerbehofprogramm

Mehr

Science parks / start-ups

Science parks / start-ups Science parks / start-ups Gewerbehof Giesing 09162000 Ständlerstraße 35-37 und Paulsdorfferstraße 34-36 81549 München Der 2004 fertiggestellte Gewerbehof Giesing hat eine vermietbare Gesamtfläche von über

Mehr

Gemeinsam für einen erfolgreichen Mittelstand. MGH MTZ

Gemeinsam für einen erfolgreichen Mittelstand. MGH MTZ Gemeinsam für einen erfolgreichen Mittelstand. MGH M ü n c h n e r G e w e r b e h ö f e MTZ Münchner TECHNOLOGIEZENTRUM Die Münchner Gewerbehöfe: Ein Erfolgsmodell macht Karriere. Der wirtschaftliche

Mehr

Gründerzentren in der Region München

Gründerzentren in der Region München Brancheninfo August 2005 Gründerzentren in der Region München - MTZ- Münchner Technologiezentrum 1 - MGH- Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrumsgesellschaft mbh2 - GATE- Garchinger Technologie und

Mehr

Freie Bürofläche sucht Existenzgründer oder technologieorientierten Mieter (ID 41) Anbieter. Eckdaten

Freie Bürofläche sucht Existenzgründer oder technologieorientierten Mieter (ID 41) Anbieter. Eckdaten Freie Bürofläche sucht Existenzgründer oder technologieorientierten Mieter (ID 41) Anbieter Innovations- und Gründerzentrum Magdeburg GmbH Frau Melanie Driesner Steinfeldstr. 3 39179 Barleben Telefon:

Mehr

Freier Büroraum in Barleben sucht Existenzgründer oder technologieorientierte Mieter (ID 51b) Anbieter. Eckdaten

Freier Büroraum in Barleben sucht Existenzgründer oder technologieorientierte Mieter (ID 51b) Anbieter. Eckdaten Freier Büroraum in Barleben sucht Existenzgründer oder technologieorientierte Mieter (ID 51b) Anbieter Innovations- und Gründerzentrum Magdeburg GmbH Frau Melanie Driesner Steinfeldstr. 3 39179 Barleben

Mehr

Zukunft gestalten. Fakten. Kontaktdaten

Zukunft gestalten. Fakten. Kontaktdaten Fakten Gewerbeobjekt mit Büro-, Produktions- und Lagerfläche Zukunft gestalten Adresse: 33647 Bielefeld Lage des Objektes: Der Gewerbepark SENNE 1 liegt verkehrstechnisch ideal unweit des Bielefelder Südrings,

Mehr

NEUBAU-PROJEKT WAVE - Businesscenter. NEUBAU-PROJEKT ROBKO 1c. REVITALISIERUNGS-OBJEKT ROBKO 3a. www.wander-gruppe.de. PLANEGG - ROBERT-KOCH-STR.

NEUBAU-PROJEKT WAVE - Businesscenter. NEUBAU-PROJEKT ROBKO 1c. REVITALISIERUNGS-OBJEKT ROBKO 3a. www.wander-gruppe.de. PLANEGG - ROBERT-KOCH-STR. SEITE 2 NEUBAU-PROJEKT WAVE - Businesscenter PLANEGG - SemmelweisstraSSe Eine Immobilie ist erst dann wirklich erfolgreich, wenn sie sich ganz nach ihren Nutzern richtet und trotzdem flexibel bleibt. Manfred

Mehr

Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé. NEUER Mieter für das ehemalige WINTERGARTEN-Varieté GESUCHT. WIR VERMIETEN WERTE

Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé. NEUER Mieter für das ehemalige WINTERGARTEN-Varieté GESUCHT. WIR VERMIETEN WERTE Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé NEUER Mieter für das ehemalige WINTERGARTEN-Varieté GESUCHT. AUS DER HISTORIE HERAUS. Repräsentativer Altbau mit historischem Varieté-Theater im Hause Potsdamer

Mehr

5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung. von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill

5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung. von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill " 5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Buches darf ohne vorherige schriftliche

Mehr

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Büro- und Geschäftshaus, 6.400 m² Gesamtfläche im Erdgeschoß ca. 1000 m² für den Einzelhandel in den Obergeschossen ca. 5.900 m² für Büros Terassenfläche

Mehr

Uferstadt Fürth Mietexposé. München, im April 2011

Uferstadt Fürth Mietexposé. München, im April 2011 Uferstadt Fürth Mietexposé München, im April 2011 Projekteckdaten Lage: Fürth, Kurgartenstraße / Dr.-Mack-Straße Grundstück: 58.500 m² Mietfläche: 64.700 m² Stellplätze: 1.065 Stück davon 244 im Parkdeck

Mehr

BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend

BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend lage fakten BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend 04 05 Zeitlos schön Modern Dynamisch. So präsentiert sich RONDO schon auf den ersten Blick. Zwei gegeneinander

Mehr

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Jederzeit ein Partner. Was Sie auch vorhaben, wir machen es möglich Die MKB/MMV-Gruppe ist einer der bundesweit führenden Finanzierungsund Leasingspezialisten

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH-Eppendorf

Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH-Eppendorf Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH- Scout-ID: 76899042 Ihr Ansprechpartner: freiheit.com technologies gmbh Khanh Wendland Fläche teilbar ab: 73,00 m²

Mehr

»große freiheit Gründeretagen«für Entertainment, Musik und Textil.

»große freiheit Gründeretagen«für Entertainment, Musik und Textil. »große freiheit Gründeretagen«für Entertainment, Musik und Textil. 26 Einzelbüros. 6 Räume mit Schallschutz. 12 CoWorking Arbeitsplätze. Eine attraktive Architektur. Günstige Startbedingungen für Gründer,

Mehr

Neugierig? Wir bieten. berufsbegleitendes Studium. Spannende Praktikumsplätze. Bachelor oder Master Thesis. Studentenjobs und Einstiegsjobs

Neugierig? Wir bieten. berufsbegleitendes Studium. Spannende Praktikumsplätze. Bachelor oder Master Thesis. Studentenjobs und Einstiegsjobs Neugierig? Wir bieten berufsbegleitendes Studium Spannende Praktikumsplätze Bachelor oder Master Thesis Studentenjobs und Einstiegsjobs abat - ein Arbeitgeber mit Auszeichnung Die abat AG ist eine führende

Mehr

Supermarkt-/Discounterfläche in Helmbrechts provisionsfrei direkt vom Eigentümer mieten

Supermarkt-/Discounterfläche in Helmbrechts provisionsfrei direkt vom Eigentümer mieten Supermarkt-/Discounterfläche in Helmbrechts provisionsfrei direkt vom Eigentümer mieten Gunterstr. 6-8, 95233 Helmbrechts Eckdaten Bundesland: Landkreis: Ort: Bayern Hof Helmbrechts Grundstücksfläche:

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

THF Loft s Ringbahnstr. 16/18/20, 12099 Berlin

THF Loft s Ringbahnstr. 16/18/20, 12099 Berlin THF Loft s Ringbahnstr. 16/18/20, 12099 Berlin Arnold Kuthe Immobilienverwaltungs- GmbH Brunsbütteler Damm 120-130, 13581 Berlin Telefon: 030 / 588 43 0 Telefax: 030 / 588 43 292 vermietung@kuthe.de www.kuthe.de

Mehr

Exposé. Büroflächen im Büropark Bredeney Essenüropark Bredeney Essen

Exposé. Büroflächen im Büropark Bredeney Essenüropark Bredeney Essen Exposé Büroflächen im Büropark Bredeney Essenüropark Bredeney Essen Die Lage Theodor-Althoff-Straße 39-47 / Hatzper Straße 30-36, 45133 Essen Objektstandort in Essen Margarethenhöhe Essen Messe Norbertstr.

Mehr

www.gasandmore.com Antwortbuch. Hier kaufen die Profis.

www.gasandmore.com Antwortbuch. Hier kaufen die Profis. www.gasandmore.com Antwortbuch. Hier kaufen die Profis. Unser Premiumvertriebskanal. Wie entstand Gas & More? Bei Linde Gas sorgen fast 1.000 Vertriebspartner für eine flächendeckende Versorgung unserer

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ. Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus

VERMIETUNGSEXPOSÉ. Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus VERMIETUNGSEXPOSÉ Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus INHALT 1 2 3 4 5 Vorstellung des Projektes 03 Kenndaten des Projektes 05 Bauliche Konzeption 06 Erdgeschoss 06 1. Obergeschoss 07 Planungsvorschlag

Mehr

Unsere Investition in Ihre unabhängige Zukunft

Unsere Investition in Ihre unabhängige Zukunft Unsere Investition in Ihre unabhängige Zukunft 1 «Partnerschaftlich, persönlich, professionell. Unsere Werte stehen für Ihren Erfolg.» Felix Küng, Präsident TopFonds AG Sie legen Wert auf Individualität

Mehr

Indiana Gummi investiert 2 Millionen in Halbzeug-Produktion

Indiana Gummi investiert 2 Millionen in Halbzeug-Produktion HOLZMA: Kunde Indiana Gummi Seite: 1 / 9 August 2009 "Klein, aber oho": Indiana Gummi investiert 2 Millionen in Halbzeug-Produktion Sein Herz schlägt für den Kunststoff: Wenn Erich Resing erzählt, spürt

Mehr

Salamander-Areal WWW.SALAMANDER-AREAL.COM Exclusive Büround Gewerbeflächen! In einem lebendigen Büro-, Outlet- und Handels-Center Die Region Die Region der Erfinder. Profitieren Sie von der Wirtschaftskraft

Mehr

Dienstleistung Bewusstsein

Dienstleistung Bewusstsein 1 Dienstleistung Bewusstsein 2 Eine Sorge weniger willkommen bei den Wäsche-Profis! Das Weber-Team steht für Erfahrung im Umgang mit Wäsche und bei der professionellen Abwicklung Ihrer Aufträge. Geleitet

Mehr

4700 m 2 IN MODERNEM BÜROGEBÄUDE ZU VERMIETEN EINFACH UNTERTEILBARE BÜROFLÄCHEN UND EINSTELLHALLENPLÄTZE KIRCHBERGSTRASSE 190, 3400 BURGDORF

4700 m 2 IN MODERNEM BÜROGEBÄUDE ZU VERMIETEN EINFACH UNTERTEILBARE BÜROFLÄCHEN UND EINSTELLHALLENPLÄTZE KIRCHBERGSTRASSE 190, 3400 BURGDORF 4700 m 2 IN MODERNEM BÜROGEBÄUDE ZU VERMIETEN EINFACH UNTERTEILBARE BÜROFLÄCHEN UND EINSTELLHALLENPLÄTZE KIRCHBERGSTRASSE 190, 3400 BURGDORF Basel BURGDORF Bern Luzern Zürich Chur Lausanne DIE LAGE Genf

Mehr

Hier lässt es sich arbeiten.

Hier lässt es sich arbeiten. Hier lässt es sich arbeiten. Das Tor zu neuen Horizonten erwartet Sie! Gute Aussicht auf neue Geschäfte, den Horizont erweitern, etwas in Aussicht stellen, über den Tellerrand blicken, ein Unternehmen

Mehr

IGZ Herne Friedrich der Große

IGZ Herne Friedrich der Große IGZ Herne Friedrich der Große Innovations- und Gründerzentrum Herne Exposé Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbh Westring 303 44629 Herne fon +49 (0) 2323 925 100 fax +49 (0) 2323 925 120 www.wfg-herne.de

Mehr

KREATIVE WARENPRÄSENTATION AM POINT OF SALE

KREATIVE WARENPRÄSENTATION AM POINT OF SALE KREATIVE WARENPRÄSENTATION AM POINT OF SALE DER ERSTE EINDRUCK IST ENTSCHEIDEND > > Der Point of Sale präsentiert nicht nur das Produkt, sondern spiegelt auch das Image eines Unternehmens wider. Wie bei

Mehr

Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013.

Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013. Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013. Vorwort Liebe Kundin, lieber Kunde, die Berliner Sparkasse ist buchstäblich an jeder Ecke unserer Stadt zu finden mitten

Mehr

Leisten Sie sich Das Gute Gefühl!

Leisten Sie sich Das Gute Gefühl! 1 / 8 Als seit 1934 bestehender, moderner konzessionierter Meisterbetrieb der Elektrotechnik fühlen wir uns als Dienstleister dem Erfolg unserer Kunden verpflichtet, und zwar als Partner. Denn Partnerschaft

Mehr

Hintergrundinformation. Forum AutoVision der Wolfsburg AG

Hintergrundinformation. Forum AutoVision der Wolfsburg AG Hintergrundinformation Forum AutoVision der Wolfsburg AG Der Gebäudekomplex Forum AutoVision der Wolfsburg AG ist sichtbarer Ausdruck der wirtschaftlichen Aufbruchsstimmung in Wolfsburg. Hier finden die

Mehr

Exclusive Stadtvilla in Laim

Exclusive Stadtvilla in Laim Schlesierstrasse 9 82024 Taufkirchen Büro: 089 614 66 771 Mobil: 0179 12 56 936 Fax: 089 614 66 773 Mail: info@sigrid-aigner-immobilien.de Exposé Nr. 1094 Kaufobjekt Exclusive Stadtvilla in Laim Eckdaten

Mehr

PIERAU PLANUNG GESELLSCHAFT FÜR UNTERNEHMENSBERATUNG

PIERAU PLANUNG GESELLSCHAFT FÜR UNTERNEHMENSBERATUNG Übersicht Wer ist? Was macht anders? Wir denken langfristig. Wir individualisieren. Wir sind unabhängig. Wir realisieren. Wir bieten Erfahrung. Für wen arbeitet? Pierau Planung ist eine Gesellschaft für

Mehr

Kelheim digital Schnelles Internet für den ganzen Landkreis

Kelheim digital Schnelles Internet für den ganzen Landkreis Kelheim digital Schnelles Internet für den ganzen Landkreis Dienstag, 21.07.2015 um 9:00 Uhr Wolf GmbH Industriestraße 1, 84048 Mainburg Herausforderung Breitbandausbau Handlungsempfehlungen für Kommunen

Mehr

Ihr Kaffee-Partner für Betriebe und Gastronomie. Profi-Systeme, Produkte, Rundum-Service

Ihr Kaffee-Partner für Betriebe und Gastronomie. Profi-Systeme, Produkte, Rundum-Service Ihr Kaffee-Partner für Betriebe und Gastronomie Profi-Systeme, Produkte, Rundum-Service Genuss, Service und Kompetenz Kaffee steht für Genuss, Lebensfreude, Kultur und natürlich für einzigartigen Geschmack.

Mehr

Hermann Albers, Vizepräsident des BEE und Präsident des BWE. Es gilt das gesprochene Wort!

Hermann Albers, Vizepräsident des BEE und Präsident des BWE. Es gilt das gesprochene Wort! Rede Wirtschaftsfaktor Erneuerbare Energien: Warum die richtigen Rahmenbedingungen für das Jobwunder Erneuerbare in Deutschland und Europa unerlässlich sind Hermann Albers, Vizepräsident des BEE und Präsident

Mehr

Flexible Büros Flexibles Arbeiten

Flexible Büros Flexibles Arbeiten Individuelle Bürogestaltung nach Ihren Wünschen. F11-Fulda.de Flexible Büros Flexibles Arbeiten Neubau im Gewerbegebiet Münsterfeld: F11 Die Plattform // Seite 2 Schaffen Sie sich Freiraum // Seite 4 Starten

Mehr

Neuer Standort: Technologie u. Dienstleistungszentrum Mondsee Zentrum

Neuer Standort: Technologie u. Dienstleistungszentrum Mondsee Zentrum Raiffeisenbank Mondseeland egen in Kooperation mit der Technologiezentrum Mondseeland GmbH Neuer Standort: Technologie u. Dienstleistungszentrum Mondsee Zentrum Büro und Geschäftsflächen im Zentrum von

Mehr

Mietangebot FÜNF HÖFE. Lagebeschreibung Makroplan Mikroplan. www.dtz.com

Mietangebot FÜNF HÖFE. Lagebeschreibung Makroplan Mikroplan. www.dtz.com Mietangebot Lagebeschreibung Makroplan Mikroplan FÜNF HÖFE Theatinerstraße 8-16 I Kardinal-Faulhaber-Straße 10-11 I Salvatorstraße 3-7 80333 München I Teilmarkt: Innenstadt Das CityQuartier FÜNF HÖFE im

Mehr

LÖSUNGEN FÜR IHREN STAHLBEDARF. Qualitätspolitik

LÖSUNGEN FÜR IHREN STAHLBEDARF. Qualitätspolitik Winkelmann Metal Solutions GmbH Winkelmann Metal Solutions GmbH Heinrich-Winkelmann-Platz 1 59227 Ahlen E-Mail: info@winkelmann-materials.de Internet: www.winkelmann-materials.de Winkelmann Metal Solutions

Mehr

Impulsprojekte im Stadtumbau. Kaiserhaus Arnsberg

Impulsprojekte im Stadtumbau. Kaiserhaus Arnsberg Impulsprojekte im Stadtumbau Kaiserhaus Arnsberg 1 Arnsberg Eine Stadt mit vielen Gesichtern 2 Wirtschaftsstandort Arnsberg 3 Wirtschaftsstandort Arnsberg 4 Wirtschaftsstandort Arnsberg 5 Wirtschaftsstandort

Mehr

Vielseitig nutzbare Gewerbelofts

Vielseitig nutzbare Gewerbelofts Vielseitig nutzbare Gewerbelofts in repräsentativem Quartier mit Industriecharakter Provisionsfrei, direkt vom Vermieter! Goerzallee Berlin-Zehlendorf Kurzprofil Das Objekt Denkmalgeschützter Gewerbehof

Mehr

Büroflächen im "ETEC" -klassische Bürovermietung, Existenzgründung, Technologie, Netzwerke und mehr!

Büroflächen im ETEC -klassische Bürovermietung, Existenzgründung, Technologie, Netzwerke und mehr! Büroflächen im "ETEC" -klassische Bürovermietung, Existenzgründung, Technologie, Scout-ID: 58171409 Anbieter-Objekt-Nr.: 19 Ihr Ansprechpartner: Essener Technologie- und Entwicklungs-Centrum GmbH Frank

Mehr

Perspektiven M+E Bayerischer Patentkongress

Perspektiven M+E Bayerischer Patentkongress Perspektiven M+E Bayerischer Patentkongress Mittwoch, 29.10.2014 um 13:00 Uhr hbw I Haus der Bayerischen Wirtschaft, Europasaal Max-Joseph-Straße 5, 80333 München Innovation und Patente im Wettbewerb Bertram

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM GIESING BUSINESS CENTER MÜNCHEN

VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM GIESING BUSINESS CENTER MÜNCHEN VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM Pilgersheimer Straße 34-38 / Kühbachstraße 1,3,7,9,11 in 81543 München LAGEBESCHREIBUNG DIE LAGE DES GIESING BUSINESS CENTER Das GIESING BUSINESS

Mehr

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015 Presse-Information A-D-15007 07.07.2015 Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten Technische Büros Berlin und Jena bieten zum Jubiläum interessante Einblicke / Kontinuierliches Wachstum und

Mehr

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de D Your Global Flagship Event. Post-Show Report 2014 EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de Michael Gerling Geschäftsführer EHI Retail Institute GmbH Einzelhandel

Mehr

"Wir investieren in ein Stück Heimat, weil wir hier zuhause sind!" Wertbeständig, rentabel und in ZIMA-Qualität

Wir investieren in ein Stück Heimat, weil wir hier zuhause sind! Wertbeständig, rentabel und in ZIMA-Qualität "Wir investieren in ein Stück Heimat, weil wir hier zuhause sind!" Wertbeständig, rentabel und in ZIMA-Qualität "Langfristige Sicherheit ist mir wichtiger als der schnelle Gewinn." Solide Veranlagung Wohneigentum

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort! Impulse für Weiterbildung

Es gilt das gesprochene Wort! Impulse für Weiterbildung Es gilt das gesprochene Wort! Impulse für Weiterbildung Rede von Dr. Gerhard F. Braun Betriebliche Weiterbildung mitgestalten 16. Oktober 2014 1 Meine Damen und Herren, in der Physik bedeutet ein Impuls

Mehr

fair ist mir was wert!

fair ist mir was wert! Elmar Wepper Schauspieler Fair Trade ist in der Wirtschaft und bei Verbrauchern heutzutage leider nicht immer der Fall. Dabei schafft etwas Einzigartiges: Er gibt den Menschen hinter den n ein Gesicht.

Mehr

präzision und kreativität feinmechanik & systemtechnik gmbh

präzision und kreativität feinmechanik & systemtechnik gmbh präzision und kreativität feinmechanik & systemtechnik gmbh Die gaedigk gmbh wurde 1996 gegründet. Damaliger Sitz war das Technologiezentrum an der Ruhr-Universität Bochum von Anfang an stand die enge

Mehr

>>Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.<<

>>Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.<< >>Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Mehr

Dokumentation PIER 14, Sternenfeldstrasse 14, 4127 Birsfelden www.pier14.ch

Dokumentation PIER 14, Sternenfeldstrasse 14, 4127 Birsfelden www.pier14.ch Dokumentation PIER 14, Sternenfeldstrasse 14, 4127 Birsfelden www.pier14.ch Zugang zu Hafen, Stadt und Kunden Pier 14 bietet Ihnen einen Standort nach Mass. Vor den Toren Basels gelegen, hat dieser markante

Mehr

Der Handwerkerhof MEISTERMEILE

Der Handwerkerhof MEISTERMEILE bogevischs buero FOTOS: BOGEVISCHS BUERO Der Handwerkerhof MEISTERMEILE Handwerk auf der Etage in Hamburg-Eimsbüttel LUFTBILD: FREIE UND HANSESTADT HAMBURG, LANDESBETRIEB GEOINFORMATION UND VERMESSUNG,

Mehr

Wer wachsen will, braucht Factoring.

Wer wachsen will, braucht Factoring. Wer wachsen will, braucht Factoring. WAS SIE SCHON IMMER ÜBER FACTORING WISSEN SOLLTEN. S 04 05 EKF und das Prinzip Factoring S 06 07 Vorteile dank Factoring S 08 09 Arten-Vielfalt Factoring S 10 11 Unsere

Mehr

Klein und zuverlässig, diese beiden Anforderungen muss die Steuerungstechnik. bei Motorrädern der Spitzenklasse meistern, erklärt Jürgen

Klein und zuverlässig, diese beiden Anforderungen muss die Steuerungstechnik. bei Motorrädern der Spitzenklasse meistern, erklärt Jürgen Starrflex-Leiterplatte legt sich zuverlässig in jede Kurve Motorradsport stellt an Technik und Material die höchsten Anforderungen: rasantes Tempo, extreme Lastwechsel in Kurven, Seite 1 von 5 hochsommerliche

Mehr

BINZ 38 ATTRAKTIVE BÜROFLÄCHEN ZU VERMIETEN OVERVIEW PI - PERFORMANCE

BINZ 38 ATTRAKTIVE BÜROFLÄCHEN ZU VERMIETEN OVERVIEW PI - PERFORMANCE BINZ 38 ATTRAKTIVE BÜROFLÄCHEN ZU VERMIETEN OVERVIEW PI - PERFORMANCE 1 LAGE Zentrale städtische Lage mit Anschluss ans Erholungsgebiet Lage Das Bürohaus «Binz 38» liegt an der Binzstrasse 38 im aufstrebenden

Mehr

Ihr direkter Weg in die Selbständigkeit

Ihr direkter Weg in die Selbständigkeit Ihr direkter Weg in die Selbständigkeit t Borken ROT 35/52 00/90/0 2Hilfe bei den ersten Schritten Im neu errichteten Gebäude der Firma NETGO befinden sich die Räume des Gründerzentrums. Eingebettet in

Mehr

Schwierige Zeiten für Existenzgründer? Mittelständler sagen: Wenn Gründung, dann mit der Sparkasse

Schwierige Zeiten für Existenzgründer? Mittelständler sagen: Wenn Gründung, dann mit der Sparkasse Wirtschaftsbarometer 2/2012 xx Schwierige Zeiten für Existenzgründer? Mittelständler sagen: Wenn Gründung, dann mit der Sparkasse +++ Mittelstand weiter im Stimmungshoch +++ Schritt in die Selbstständigkeit

Mehr

Eröffnung Stromtankstelle SVO Verwaltungsgebäude, Celle. Meine sehr geehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr. (Nennung wichtiger Gäste wie..

Eröffnung Stromtankstelle SVO Verwaltungsgebäude, Celle. Meine sehr geehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr. (Nennung wichtiger Gäste wie.. Eröffnung Stromtankstelle SVO Verwaltungsgebäude, Celle Meine sehr geehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr. (Nennung wichtiger Gäste wie..) Herzlich willkommen hier vor dem SVO-Verwaltungsgebäude.

Mehr

Unsere Stromprodukte

Unsere Stromprodukte Unsere Stromprodukte Strom muss jederzeit und auf Knopfdruck verfügbar sein. Was immer Sie antreiben oder betreiben die richtige Energie finden Sie bei uns: Strom für leistungsgemessene Unternehmen ebenso

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

we realise your vision

we realise your vision we realise your vision wenn die welt auf Knopfdruck funktionieren würde, wie einfach wäre das denn? Eine Vision, der wir täglich einen Schritt näher kommen als einer der führenden Dienstleister im Bereich

Mehr

Bürovermietung in Düsseldorf

Bürovermietung in Düsseldorf Bürovermietung in Düsseldorf Berliner Allee 48 40212 Düsseldorf POLIS Immobilien AG Provisionsfreie Vermietung durch: Frau Winnie Wehlan Rankestraße 5/6 10789 Berlin Telefon: 030. 2 25 002 65 Telefax:

Mehr

ERN ST-R EUT ER- PLA E RNST-RE UTE R-P LATZ. Neubau eines Geschäftshauses. am Ernst-Reuter-Platz in Monheim am Rhein WEDDINGER STRAS E 2

ERN ST-R EUT ER- PLA E RNST-RE UTE R-P LATZ. Neubau eines Geschäftshauses. am Ernst-Reuter-Platz in Monheim am Rhein WEDDINGER STRAS E 2 E RNST-RE UTE R-P LA EX POS É Neubau eines Geschäftshauses am Ernst-Reuter-Platz in Monheim am Rhein zur Miete Erdgeschoss und Terrassen-Obergeschoss für Einzelhandelsnutzung zur Miete E RNST-RE UTE R-P

Mehr

Exposé Gebäude 501. Mietflächen in der CargoCity Süd

Exposé Gebäude 501. Mietflächen in der CargoCity Süd Exposé Gebäude 501 Mietflächen in der CargoCity Süd 2 Exposé Gebäude 501 CargoCity Süd ein Standort mit Zukunft Gebäude 501 CargoCity Süd Gebäude 501 Die CargoCity Süd ist mit einer Fläche von 98 Hektar

Mehr

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

Liebe Münchnerinnen und Münchner, Text in Leichter Sprache Liebe Münchnerinnen und Münchner, ich heiße Sabine Nallinger. Ich möchte Münchens Ober-Bürgermeisterin werden! München ist eine wunderbare Stadt! Deshalb wächst München auch sehr

Mehr

Ökologisches und allergikergerechtes Wohnen im grünen Alt- Freimann - PROVISIONSFREI

Ökologisches und allergikergerechtes Wohnen im grünen Alt- Freimann - PROVISIONSFREI Ökologisches und allergikergerechtes Wohnen im grünen Alt- Freimann - PROVISIONSFREI Scout-ID: 57530482 Anbieter-Objekt-Nr.: 20-1 Wohnungstyp: Terrassenwohnung Nutzfläche ca.: 29,00 m² Etage: 0 Etagenanzahl:

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Unser Antrieb: Ihre Anliegen

Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre Bank vor Ort 2 3 Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre finanziellen Anliegen sind ein sensibles Gut. Schließlich bietet Ihnen Ihr Guthaben gute Perspektiven und die Erfüllung besonderer Wünsche, zum Beispiel

Mehr

Presseinformation. Rückblick auf ein Jahr Marktpräsenz in Pratteln

Presseinformation. Rückblick auf ein Jahr Marktpräsenz in Pratteln Seite 1 von 5 Rückblick auf ein Jahr Marktpräsenz in Pratteln In einer Zeit, in der negative Schlagzeilen die Titelseiten in der Tagespresse prägten, investierte die in der Nordwestschweiz in ein neues

Mehr

Parkring 15-17 Atriumhaus. Ausstellungs-, Labor-, Service-, Lager- und Büroflächen unter einem Dach

Parkring 15-17 Atriumhaus. Ausstellungs-, Labor-, Service-, Lager- und Büroflächen unter einem Dach Parkring 15-17 Atriumhaus Ausstellungs-, Labor-, Service-, Lager- und Büroflächen unter einem Dach Daten und Fakten Auf einen Blick Multifunktional und in jeder Ebene flexibel Funktional und bedarfsgerecht

Mehr

EXPO REAL Diskussionsforum Oblast Moskau. Eingangsstatement. Stefan Albat

EXPO REAL Diskussionsforum Oblast Moskau. Eingangsstatement. Stefan Albat EXPO REAL Diskussionsforum Oblast Moskau Montag, 05.10.2015 um 10:00 Uhr Messe München Messegelände, Halle B1, Stand Nr. 220, 81823 München Eingangsstatement Stefan Albat Stv. Hauptgeschäftsführer vbw

Mehr

PankowPark. Future im Klinker-Flair

PankowPark. Future im Klinker-Flair PankowPark Future im Klinker-Flair Als moderner Standort im historischen Umfeld bietet der PankowPark passenden Raum für Ihr Unternehmen und Ihren Erfolg! In bester Lage... Distanzen: Flughafen Tegel 7

Mehr

Grußwort Eröffnung Energiecampus CC4E Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister Scholz,

Grußwort Eröffnung Energiecampus CC4E Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister Scholz, Grußwort Eröffnung Energiecampus CC4E Es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister Scholz, sehr geehrte Frau Senatorin Dr. Stapelfeldt, sehr geehrter Herr Senator Horch sehr geehrter

Mehr

Architektur & Immobilien

Architektur & Immobilien Architektur & Immobilien Vakuum im Stieghorster Ärztehaus! Büro / Praxis / Ausstellungsräume Ihr Ansprechpartner: Klaus Krüger, SAI Streich GmbH Otto-Brenner-Straße 209 33604 Bielefeld Tel.: 0521 / 299

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

MAX PLANCK 9. Der smarte Standort. In Düsseldorf/Unterfeldhaus.

MAX PLANCK 9. Der smarte Standort. In Düsseldorf/Unterfeldhaus. E G A T E O R Ü B EINE TOP 250 qm igentümer irekt vom E D i: e r f s n io Provis MAX PLANCK 9 Der smarte Standort. In Düsseldorf/Unterfeldhaus. Die Lage Essen/Ruhrgebiet 39 km Flughafen Düsseldorf 22 km

Mehr

Wie schliessen wir die Stromversorgungslücke?

Wie schliessen wir die Stromversorgungslücke? Der Biomasse-Prozess Wie schliessen wir die Stromversorgungslücke? Ansätze Ideen Diskussionen Fakten Die Schweiz importiert aktuell mehr Strom aus dem Ausland, als sie exportiert. Mittel-bis längerfristig

Mehr

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement.

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. Gemeinsam für Gute Bildung Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. » Die Stiftung Bildung und Gesellschaft ist eine starke Gemeinschaft

Mehr

Mieterstrom-Modell im Haus mit Zukunft

Mieterstrom-Modell im Haus mit Zukunft Mieterstrom-Modell im Haus mit Zukunft Kooperation der NaBau eg und BERR eg Jochen Scherrer Loccum, 04.07.2015 Inhalt Unsere Genossenschaft Unsere bisherigen Projekte Unser Mietermodell Ein Blick in die

Mehr

SO2. im M-Campus. Das Netz-Werk.

SO2. im M-Campus. Das Netz-Werk. SO2 im M-Campus. Das Netz-Werk. Arbeiten im SO2. Networking in bester Umgebung. Exklusive Office-Räume in Münchens neuem Büro- und Technologiepark. Erleben Sie Arbeiten neu. Gleich neben dem Olympiapark

Mehr

Langen Neurott Park, Robert-Bosch-Strasse 25 + 25a

Langen Neurott Park, Robert-Bosch-Strasse 25 + 25a EXPOSÉ Provisionsfrei Langen Neurott Park, Robert-Bosch-Strasse 25 + 25a Highlights Büros mit Weitblick Service-/ Lagerflächen in Kombination mit Büroflächen Anlieferung (ebenerdig und Rampe) Tiefgaragen-

Mehr

Kundenbindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie

Kundenbindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie 6 bindung langfristig Erfolge sichern bindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie Systematische bindung ist Ihr Erfolgsrezept, um sich im Wettbewerb positiv hervorzuheben und langfristig mit Ihrem Unternehmen

Mehr

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie 1 Herzlich Willkommen bei WITT WEIDEN! Inhalt Philosophie...4 Expansion...6 Ihre Vorteile...8 Sortiment...10 Ladenkonzept... 12 Kunden... 14 Standort-

Mehr

Die Parteien äußerten sich zu wahlentscheidenden Themen - in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen.

Die Parteien äußerten sich zu wahlentscheidenden Themen - in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen. Wahlprüfsteine 2013 Aktuelle Themen, die bewegen leicht lesbar! Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung bringt sich auch im Wahljahr 2013 ein und fragte bei den Parteien ihre politische Positionen

Mehr

Rauenbusch Immobilien GmbH

Rauenbusch Immobilien GmbH - Provisionsfrei - mit Loftcharakter Adresse: Bezug: Büroflächen: Heizung: Aufzug: Gesamtfläche: Nebenflächen: Mietpreis: Nebenkosten: TG-Stellplätze: Riesenfeldstrasse 75, 80809 München nach Vereinbarung

Mehr

Existenzgründung in Bremen

Existenzgründung in Bremen Existenzgründung in Bremen Die BIG-Gruppe ist Partner der Bremer Existenzgründungsinitiative BIG-Gruppe Kontorhaus am Markt Langenstraße 2-4 28195 Bremen Hotline: 0421-96 00 133 existenzgruendung@big-bremen.de

Mehr

Ihr Ziel bestimmt den Weg

Ihr Ziel bestimmt den Weg Ihr Ziel bestimmt den Weg FRAU DR. GUNDA SCHROBSDORFF Jetzt habe ich mich doch endlich in die Selbstständigkeit gewagt und fühlte mich auf dem Weg dahin bestens beraten und unterstützt. DR. RAMA EGHBAL

Mehr

Wir fördern das Gute in NRW. Zukunft bauen: Wohnraumförderung

Wir fördern das Gute in NRW. Zukunft bauen: Wohnraumförderung Zukunft bauen: Wohnraumförderung Investitions-Sicherheit im 21. Jahrhundert Zahlen zählen,werte bleiben. Natürlich müssen erst mal die Zahlen stimmen, für unser Unternehmen haben aber auch die zwischenmenschlichen

Mehr

keine gleichwertige Wohnung leisten zu können #mietpreisbremse?

keine gleichwertige Wohnung leisten zu können #mietpreisbremse? 1. Aktuelle Umfrage; 68% befürchten bei Umzug sich keine gleichwertige Wohnung leisten zu können #mietpreisbremse? DMBMieterbund: Aktuelle Umfrage: 68% befürchten bei Umzug sich keine gleichwertige Wohnung

Mehr

BauFinanz- RheinMain. Unternehmenspräsentation

BauFinanz- RheinMain. Unternehmenspräsentation BauFinanz- RheinMain Unternehmenspräsentation Inhalt Idee und Geschäftsmodell Markt und Wettbewerb Ziele und Strategie Organisation Provisionsmodelle Idee und Geschäftsmodell BauFinanz-RheinMain GbR Wer

Mehr

Da können Sie sicher sein.

Da können Sie sicher sein. Da können Sie sicher sein. Martin Gebhardt, Geschäftsführer und Abenteurer. Von Haus aus für Sie da. 100 % statt 0-8-15. Kein Erfolgsrezept schmeckt auf Dauer. Oder etwa doch? 1991 gründete Martin Gebhardt

Mehr