AURA. kostenlos. Lebenskunst Wellness Kreativität. Südostbayerns größtes Anzeigenmagazin für ganzheitliches Denken, Fühlen und Handeln

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AURA. kostenlos. Lebenskunst Wellness Kreativität. Südostbayerns größtes Anzeigenmagazin für ganzheitliches Denken, Fühlen und Handeln"

Transkript

1 seit 1991 AURA Lebenskunst Wellness Kreativität Südostbayerns größtes Anzeigenmagazin für ganzheitliches Denken, Fühlen und Handeln Ausgabe 1/07 Januar - März 2007 kostenlos

2

3 Liebe Leser/Innen! Vor ein paar Tagen besuchte ich einen Freund. Er hatte grade eine fiese Bronchitis hinter sich gebracht und erzählte mir sehr enthusiastisch von seiner raschen Genesung. Er war schon länger kein Raucher mehr, aber seine alte Schwachstelle im Körper tobte sich, nach wie vor, einmal im Jahr ziemlich aus. Gewöhnlich, so sagte er, dauerte diese starke Bronchitis, mit der Hilfe von Medikamenten, etwa zwei Wochen. Aber er hatte keine Lust mehr auf diese Medikamente. Jetzt war es an der Zeit etwas Neues auszuprobieren. Gelesen hatte er schon oft darüber, welch guter Informations- und Energieträger sauberes Wasser doch sei. Doch diesmal reizte ihn der ultimative Test. Dreimal täglich, so erzählte er mir begeistert, hatte er seine Hände über ein Glas mit sauberem Wasser gehalten, sich dabei gedanklich auf die Information des Heilmittels eingestimmt und die Schwingung quasi auf das Wasser übertragen. Und es funktionierte. Nach nur fünf Tagen waren die Beschwerden völlig verschwunden. Die Tatsache, daß sein Körper in erster Linie aus Wasser besteht, hat ihn nach dieser Erfahrung um so achtsamer gemacht, so erzählte er weiter. Mit jedem Gedanken verteilen wir schließlich Schwingungen die unser tägliches Empfinden, Fühlen und Erleben bestimmen. Wasser hat die Eigenschaft diese Schwingungen sofort umzusetzen und zu übertragen. Natürlich ist das alles nichts wirklich Neues. Es steht und fällt halt durch die Umsetzung ins Praktische. Meinen wassermännischen Geist allerdings beeindruckte die Geschichte meines Freundes sehr. Am nächsten Tag ging ich mit einer Klientin für eine Aqua Wellness Sitzung in die Chiemgau Thermen nach Bad Endorf. Sie hatte schon ein paar Sessions dieser sanften Körperarbeit bekommen und vertraute sich erneut der Magie des Bewegt werdens im warmen Wasser an. Wie durch ein Wunder vermittelt ihr Körper mir, durch das Wasser, alles was ich wissen muß. Wie schnell die Bewegungen sein sollen, wie kräftig, wie sanft, wie still. Am Ende der Session sind wir beide erstaunt und ich fühle mich sehr dankbar, daß wieder jemand voller Vertrauen dieses kostbare Geschenk angenommen hat. Danach viel trinken. Und natürlich duschen. Herrlich. 4 Lebenskunst - Worte hinterlassen Spuren 6 Patschnass ins Hier & Jetzt 8 Kunterbunt ins Hier & Jetzt 11 Veranstaltungskalender 19 Wellness-Tipps 20 Fragebogen für Lebenskünstler - Benjamin Chamuel Heller 21 Adressverzeichnis 25 Bücher 27 Kleinanzeigen 30 Impressum Titelphoto: Masaru Emoto Wasserkristall, St. Leonhardsquelle Inhalt Vielleicht haben Sie es schon erraten - diese Ausgabe von AURA ist dem Wasser gewidmet. Ein heilsames und glückliches 2007 wünscht Vismay Georg Huber 3

4 Lebenskunst Worte hinterlassen Spuren 4 Warum Wasser auf Worte und Gefühle reagiert die Struktur des Wasserkristalls spiegelt die Schwingungen der Umwelt Die Bilder der Wasserkristalle berühren uns tief in unserem Herzen, und keiner kann sich ihrer Botschaft entziehen. Warum sind die Menschen so fasziniert von den Wasserkristallen? Weil in ihnen der Schlüssel zur Auflösung der Geheimnisse des Universums verborgen liegt, der das Tor des Herzens aufschließt und das Wesen des Menschen und des Universums offenbart. Das Wasser ist der Spiegel des Herzens. Es hat verschiedene Facetten: Das Wasser erlaubt dem menschlichen Bewusstsein, es zu formen, und zeigt uns diese Gestalt. Warum rückt wohl das Wasser das Herz des Menschen ins rechte Licht? Was ist denn eigentlich Bewusstsein? Um dies zu erklären, möchte ich, dass Sie zuerst Folgendes verstehen: Jedwede Existenz ist Schwingung. Alles im Universum schwingt, alles hat seine eigene Wellenlänge. Alles, was ich Ihnen erzähle, baut auf dieser Voraussetzung auf, und da ich das Wasser schon lange erforsche, weiß ich, dass dies das grundlegende Prinzip des Universums ist. Was sind denn Worte ursprünglich? In der Bibel steht: Am Anfang war das Wort. Bevor das Universum geschaffen und alle Dinge geboren wurden, gab es zuerst Worte, steht dort geschrieben. Ich glaube, dass die Worte nicht von den Menschen geschaffen worden sind. Haben die Menschen nicht die Worte von der großen Natur gelernt? Am Anfang aller Zeiten, als die Menschen noch im Einklang mit der Natur lebten, haben sie um des Überlebens willen auf die verschiedenen Schwingungen der großen Natur gelauscht, und sie fühlten, ob Gefahr nahte oder ob das, was da näherte, für sie sicher war. Der Ton des wehenden Windes, der Ton des plätschernden Wassers, der Ton der im Grase umherstreifenden Tiere solche Töne konnten sie unterscheiden und mit Hilfe der Lippen und Stimmbänder mitteilen. Man nimmt an, dass die ersten Worte, welche die Menschen lernten, zwei oder drei besonders einfache waren. Die Zivilisation entwickelte sich, immer mehr Erfahrungen wurden gemacht und damit stieg wohl auch allmählich der Umfang des Vokabulars. Doch warum unterscheiden sich die Sprachen je nach Land und Region? Vermutlich weil die Worte ursprünglich von den Schwingungen der Natur gelehrt wurden und die natürliche Umwelt der Menschen unterschiedlich ist, je nachdem, wo sie leben. An einem Ort gibt die Natur andere Töne von sich als an einem anderen. Glühend heiße Wüsten, oder Europa mit wechselhaftem Wetter, die Inseln des schwülen Asien jede dieser Regionen erzeugt unterschiedliche Laute. Wenn man das Wort Danke auf japanisch, englisch, deutsch oder in anderen Sprachen dem Wasser zeigt und dann Kristallfotografien anfertigt, ergibt dies in jeder Landessprache jeweils einen wohlproportionierten und schönen Kristall. Andererseits war bei Dummkopf und anderen Worten, mit denen Menschen beschimpft und angegriffen werden in welcher Landessprache auch immer der Kristall in tausend Stücke zersprungen. Es war ein grauenvoller Anblick.

5 Aura_62x88_Jan07.indd :36:32 Uhr In der Geschichte vom Turmbau zu Babel, die in der Bibel geschrieben steht, heißt es, dass in alter Zeit die Menschen alle dieselbe Sprache gesprochen haben. Das bedeutet doch wohl, dass selbst wenn die Regionen und die natürliche Umwelt sich unterscheiden doch die Wurzeln der natürlichen Ordnung überall die gleichen sind. Man könnte meinen, dass, wenn beim Fotografieren des Wassers ein wohlproportionierter sechseckiger Kristall erscheint, das Wasser zu dem Zeitpunkt, als der Kristall fotografiert wurde, eins war mit den natürlichen Phänomenen des Lebens. In Reaktion auf die Dinge, die erst geschaffen wurden, nachdem der Mensch die natürliche Ordnung vergessen hatte, und in Reaktion auf die verunreinigten Dinge, bildet das Wasser keine Kristallstruktur aus. Wie sollen wir also unser Leben führen? Ich habe immer betont, wie wichtig Liebe und Dankbarkeit sind. Dankbarkeit weckt Gefühle der Liebe. Die Liebe führt zu einem Gefühl der Dankbarkeit. Wie das Wasser verbreitet sich das in der ganzen Welt. Wir haben eine Mission zu erfüllen. Es ist die Mission, das Wasser in etwas Sauberes zu verwandeln und eine Welt zu schaffen, in der man gut leben kann. Dazu muss jeder Einzelne der gesamten Menschheit ein reines und sauberes Herz haben. Bisher haben wir die Erde geplündert und verschmutzt. Das Wasser erinnert sich an jede Einzelheit dieser Geschichte. Und jetzt hat das Wasser zu sprechen begonnen. Das Wasser sendet uns durch die Kristalle eine Botschaft. Genau jetzt müssen wir eine neue Geschichte schreiben. Das Wasser beobachtet still den Kurs der Menschheit. Auch Sie, die Sie gerade leben, werden vom Wasser beobachtet. Was fangen Sie damit an? Bitte nehmen Sie möglichst viel von dem, was das Wasser lehrt, in sich auf. Dann erzählen Sie es bitte vielen Menschen weiter. Masaru Emoto, Die Antwort des Wassers, Koha- Verlag, Visonen 2003, sowie alle Fotos 5

6 Patschnass ins Hier & Jetzt Wasser Gesundheit zum Trinken In allen alten Kulturen und Religionen galt Wasser als heilig. Im Hinduismus gibt es das heilige Wasser des Lebens, Christen pilgern zur Quelle von Lourdes und Millionen Inder baden jedes Jahr im heiligen Wasser des Ganges. Im letzten Jahrhundert hat es Sebastian Kneipp wieder entdeckt und als das natürlichste und einfachste Heilmittel bezeichnet. Wasser ist der Ursprung allen Lebens auf diesem Planeten und hat sein Geheimnis bis heute nicht verloren. Trotz vieler wissenschaftlicher Auseinandersetzungen bleibt vieles ungewiss, jedoch eines klar: Wasser ist einzigartig. Wasser ist darüber hinaus nicht nur unser wichtigstes Lebensmittel, sondern auch Informationsträger. Bewegtes, ausgereiftes Quellwasser hat zum Beispiel eine hohe Energie oder Schwingung, während energetisch totes Wasser aus Wasserrohren eine niedrige Schwingung aufweist. Unser Körper besteht zum überwiegenden Teil (60-75% je nach Lebensalter) aus Wasser. Betrachtet man unser Gehirn, unser Blut oder unsere Lymphe genauer, so kommt man zu dem Ergebnis, daß hier der Hauptbestandteil, das Wasser ist. Das wichtigste Getränk in Ihrem Leben: Wasser! Wasser ist für eine Vielzahl von Körperfunktionen lebenswichtig. Hierzu zählen z.b. der Transport von Nährstoffen, die Beseitigung von Abbauprodukten aus dem Stoffwechsel, die Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks der Zellen und die Förderung der Entschlackung. Hierzu benötigt ein Erwachsener mindestens 2 bis 3 Liter Wasser täglich! Dipl.-Ing. Univ. Peter Heinik Körperarbeit im warmen Wasser 6 Wir bestehen fast zu 80% aus Wasser. Wasser ist das Element, das uns bereits vor der Geburt im Mutterleib umhüllt. Es unterstützt die Regelung unserer Körperfunktionen und deren Gleichgewicht untereinander. Deshalb fühlen wir uns im Wasser besonders geborgen und finden unser seelisches Gleichgewicht. Aqua Wellness ist eine neu entwickelte Form der Körperarbeit in warmem Wasser. Sie verbindet sanfte Dehnund Streckbewegungen, Massage und Gelenkmobilisation, Energieund Atemarbeit auf einzigartige Weise über und unter Wasser. Speziell entwickelte Bewegungsabläufe lassen die gesamte Wirbelsäule im Wasser weit ausschwingen. Der Bewegungsradius der Gelenke verändert sich, so dass der ganze Körper durch seine Schwerelosigkeit im Wasser auf eine völlig neue Weise bewegt werden kann. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Temperatur des Wassers, nämlich Grad. Das warme Wasser wirkt wie eine sanfte Massage: es regt Stoffwechsel und Verdauung an. Die Wirbelsäule und die Bandscheiben werden entlastet. Die Muskulatur entspannt sich, die Beweglichkeit nimmt zu. Durch das Getragen werden und die Art der Bewegungen wird gestaute Energie wieder frei, seelische und körperliche Blockaden werden gelöst, der Energiefluss im Körper kann wieder in Gang gesetzt werden. Aqua Wellness kann auch eine heilsame Art von Meditation sein. Man lässt los, wird ganz still, während der Körper sich im Wasser an die Qualität von Geborgenheit und Vertrauen erinnert. Aqua Wellness regt außerdem zu einem liebevolleren Umgang mit sich selbst und anderen an. Infos:

7 Patschnass ins Hier & Jetzt Die Floating Erfahrung Bereits 1954 erforschte der bekannte amerikanische Gehirn- und Delphinforscher Prof. Dr. med. John C. Lilly den menschlichen Schwebezustand im warmen, salzhaltigen Wasser. Seit den sechziger Jahren wird das Floaten in klinischen Laboratorien eingesetzt. Mehr als 99% von 500 Personen, die das Floaten in einem New Yorker Float-Center getestet haben, berichten über positive oder sogar euphorische Ergebnisse. In den USA benutzen seit Ende der 70er Jahre eine große Anzahl von Profisportlern, Künstlern, Managern etc. regelmäßig das Floatarium, und die Anzahl der Floater nimmt stetig zu. Heute gehören Floatarien zunehmend auch in Europa zu den Highlights im Wellnessbereich. Im Allgemeinen berichten Menschen, die zum ersten Mal floaten, dass es eine der angenehmsten Erfahrungen Ihres Lebens war. Während der ersten Anwendungen kommen große Mengen angestauter Muskel- und Nervenspannung, die häufig unbewusst im Körper eingeschlossen sind, frei. Danach beginnt der Körper sich zu regenerieren, um das natürliche Gleichgewicht des Stoffwechsels wieder herzustellen. Die Häufigkeit der Anwendungen ist eine Frage individueller Vorlieben und therapeutischer Empfehlungen. Endorphine, die durch das Floaten in großen Mangen produziert werden, kann man bis zu einer Woche lang im Blut nachweisen. Das Floaten vermittelt eine tiefe, ganz neue Erfahrung von Regeneration, Vitalisierung und Bewusstwerdung. Infos: 7

8 Kunterbunt ins 8 Hier & Jetzt Sprich mir über die Liebe Die Begegnung zwischen Mann und Frau verspricht das höchste Glück auf Erden. Doch es gibt kaum einen Bereich des äußeren Lebens, welcher das Mißverhältnis zwischen Glücksverheißung und realer Erfahrung derart offenlegt. Mann und Frau verlieben sich, und in einem Augenblick des Sehens in Liebe schwindet jedes Gefühl der Trennung, jedes Leiden, jede Zeit, jedes einsame OM C. Parkin Ich und nur das ewige Band der Liebe existiert noch. Sie sind unsterblich verliebt. Im Mythos von Tristan und Isolde heißt es: Und sie verloren sich, auf ewig aneinandergekettet, an die Liebe. Was meist danach geschieht, davon berichten die alltäglichen Geschichten von unzähligen Paaren und ihren Beziehungsproblemen : Verlassenheitsängste, Eifersucht, Machtkämpfe, Seitensprünge und Treueschwüre. Wie kaum eine andere Liebesgeschichte der abendländischen Kultur eignet sich der Mythos von Tristan und Isolde als ein Sinnbild für die folgenschweren Mißverständnisse über die Liebe, wie sie sich in das kollektive Unterbewußtsein westlicher Männer und Frauen eingegraben haben. Vortrag von OM C. Parkin in München am Fr , 20 Uhr Rolfing Association, Nymphenburger Str. 86, Weitere Infos: Sprich mir vom Erwachen Die Menschheit betritt eine der außergewöhnlichsten Zeiten ihrer Geschichte. Unsere Schwingungsebenen ändern sich und wir befinden uns in einem Zustand, in dem sich unsere physischen Körperzellen mit unseren Lichtkörpern vereinen. Durch die Deeksha und verschiedene Meditationsübungen werden Kiara Windrider wir während des Seminars gezielt und bewusst kosmische Lichtenergien auf unsere Körperzellen übertragen. Wir werden zusätzlich eine spezielle Heiltechnik erlernen und praktizieren, die als Ylahinur bekannt ist.. - Kiara Windrider Weil s im November so schön war, kommt Kiara schon bald wieder zu einem neuen Seminar ins Chiemgau. Dieses Seminar bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ein ganzes Wochenende intensiv mit Kiara zu arbeiten, Deeksha zu erfahren und sich gleichzeitig zu erholen und Spaß zu haben. Jonathan Seminarhaus im Chiemgau, bis , Info und Anmeldung: , Infos zu Kiara unter

9 Kunterbunt ins Hier & Jetzt Sprich mir vom Lebensraum Mit der Inana Ausbildung in Geomantie wird in München eine umfassende Schulung in allen wesentlichen Methoden (Radiästhesie, Wahrnehmung, Feng Shui, Analogiesysteme, u.v.m.) und Anwendungsbereichen (Erdheilung, Wohnraumgestaltung, Gartengestaltung, Stadtplanung, Schlafplatzoptimierung, u.v.m.) der Geomantie angeboten. Wesentlicher Bestandteil des Ausbildungskonzeptes ist eine intensive Persönlichkeitsschulung und das authentische unmittelbare Wahrnehmen der Kräfte und Wesen, die den Raum um uns erfüllen. Sie werden zu einer tiefen Reise zu sich selbst und zu den Wirkgesetzen des Kosmos mitgenommen, die Sie in die Lage versetzt, die Wurzeln scheinbar äußerer Probleme zu erkennen, Lösungen zu erarbeiten und durch raumgestalterische Eingriffe in der materiellen Wirklichkeit zu manifestieren. Unser Lebensraum ist schließlich ein Spiegel unserer Seele und seine Gestaltung wirkt unmittelbar auf unseren seelischen Zustand. Einzelseminare ab Januar sind einzeln buchbar. Info: Inana, 08081/954241, und auch vom Lebensbaum Feng Shui ist eine seit Tausenden von Jahren praktizierte Energielehre aus China, mit der Räume harmonisiert und persönliche tiefgreifende Probleme gelöst werden können. Die Gestaltung der Lebensumgebung nach den Lehren des Feng Shui bedeutet aber mehr als nur ein gemütliches Heim zu schaffen. Sie ist vielmehr ein Instrument für eine harmonische Lebensführung und die persönliche Entwicklung. Die Lehre des Feng Shui stellt den Zusammenhang zwischen Mensch, Umwelt und Natur wieder her. Der Einklang von irdischen und kosmischen Energien trägt zum Wohlbefinden des Menschen bei. Die Philosophie beinhaltet neben den bewährten Feng Shui Techniken auch tiefgreifende spirituelle Aspekte des Lebens, die für eine achtsame und bewusste Anwendung dieser Lehre unerlässlich sind. Zwei Zielgruppen werden primär angesprochen: Feng Shui Anwender, die Feng Shui für ihr Das Lebensbaum-Team persönliches Wohlergehen und ihre Privatsphäre erlernen wollen. Feng Shui Berater, die ihr Feng Shui Wissen beruflich nutzen wollen. Feng Shui Ausbildung ab 20./21. Januar 2007, Raum München Info: Lebensbaum-Team, , 11 9

10 Kunterbunt ins Hier & Jetzt Short Cuts Weiter geht s mit Wasser: Neu eröffnet in Rosenheim hat Chamuel Benjamin Heller sein Floatana-Zentrum. Die außergewöhnliche Floating-Erfahrung ist gleich um die Ecke vom Dinzler, Innstrasse möglich (Sedanstr. 1) Info: unter Die Aqua Wellness Therapeuten haben sich unterdessen zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Dort finden Interessierte alle Infos über diese außergewöhnliche Wasserarbeit sowie einen Adresspool (!) für Deutschland und Europa. Wer sich lieber aktiv bewegt im Wasser, dem sei das aktuelle Well + Fit Programm in Bad Aibling und Bad Feilnbach von Sandra Höder (Aquafitness) ans Herz gelegt. Infos unter oder 08066/ Grade in Bad Aibling eröffnet ja bald die neue Therme. Bis dahin empfehlen wir natürlich auch die Therme Erding, die Rupertus Therme in Bad Reichenhall und natürlich die Chiemgau Thermen in Bad Endorf. Letztere bietet ab 2007 auch Aqua Wellness Sitzungen an. Infos. Das Analotus-Zentrum für Lichtarbeit hat bereits seit Oktober seine Tore in Seebruck am Chiemsee geöffnet. Neben Einzelsessions in Klangmassage, Lichtkörper und Auraclearing, Channelings, systemischer Beratung und Coaching werden hier verschiedenste Seminare, Erlebnisabende und Events angeboten. Infos Naomi Noch mehr Licht gibt s nur im neuen Zentrum für spirituellen Tanz und Lichtarbeit in Rosenheim. Am besten tanzt es sich schließlich ins Licht. Gelegenheit dazu gibt es an Silvester und jeden letzten Samstag im Monat ab 20Uhr. Weitere Infos: 08031/ , Noch mehr Tanz gibt s nur im Kulturraum im Bad Endorf. Come & Dance an jedem ersten Samstag ab 21 Uhr und ab Montag, 29. Januar für Anfänger und Tanzerfahrene einen heißen, Afrikanischen Tanz mit Eva Dahn. Gerüchte gibt s, dass Eva ab 2007 auch regelmäßig im Kulturraum auflegt. Infos u. Anmeldung , Info: Wasser, Tanz und noch viel mehr bietet der Aqua Wellness-, Entspannungs-, und Inspirationstag mit Vismay G. Huber & Nicole Lechner, im Höglerhof am Waginger See. Tantra, Deeksha und Me(h)r, 13. Januar, 10h-20h, Teilnehmerzahl ist begrenzt! 10

11 Veranstaltungskalender Wochenprogramm Montag, Qigong - Wohlfühlabend in Gilching- Geisenbrunn (S5). Margot Schenke, 08105/271001, 19:30-21h Montag, Deeksha Abend, Nicole Lechner und Rainer Nitzsche in Rosenheim. Info u. Anmeldung: 19h, Montag, Kostenloser REIKI-Schnupper- und Übungsabend (Jd. Mo. v. 18:30-21:00h), Info + Anm.: A. Treumann, Schloßberg, Tel.: Ro , Montag, Tanze in Deiner Lebensfreude, 3 x ab 8.1. & 3 x ab 5.2., h, Zentrum für spirituellen Tanz und Lichtarbeit, Rosenheim, Ludwigsplatz 16, / Dienstag, Öffentl. Engels-Channeling, v : 30h, jeden 1. Di. im Monat, Info+Anm.: A. Treumann, Schloßberg, Tel.: Ro , ntal.de Dienstag, Luna Yoga, Bewegung, Kraft und Leichtigkeit aus dem Becken. Evi Vetter Feldkirchen-Westerham, , h Mittwoch, Celebration - Mantrasingen 20 Uhr Kulturraum Bad Endorf 5-10 Wiebelpark 11 Infos: Amrita / Mittwoch, Inspirierendes Kartenlegen mit: Doris Lederer, Vergangenheits-, Gegenwarts- u. Zukunftslegung, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , jeden 1. Don. & jeden 3. Mitt. Mittwoch, Kostenlose Reiki Kurzbehandlung zum Schnuppern, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , 19h, jeden 3. Mittwoch Donnerstag, Für Kinder, Feen, Elfen und Zwerge tanzen im Zauberwald, 3 x, ab 11.1., 16-17h, Zentrum für spirituellen Tanz und Lichtarbeit, Rosenheim, Ludwigsplatz 16, / Donnerstag, Für Kinder, Feen, Elfen und Zwerge tanzen im Zauberwald, 3 x, ab 1.2., 16-17h, Zentrum für spirituellen Tanz und Lichtarbeit, Rosenheim, Ludwigsplatz 16, / Donnerstag, Familienaufstellungen, Oberschleißheim, jeden 2. Do im Monat, 19 - ca h, / Donnerstag, Familienaufstellungen, Seekirchen, jeden 1. Do im Monat, 19 - ca h, / od. 0043/664/ Donnerstag, Familienaufstellungen, Schnaitsee, jeden 3. Do im Monat, 19 - ca h, / Donnerstag, Inspirierendes Kartenlegen mit: Doris Lederer, Vergangenheits-, Gegenwarts- u. Zukunftslegung, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , jeden 1. Do. & jeden 3. Mit. Donnerstag: Bad Endorf, Kinergie, Franz-Kriechbaum-Str. 2: Yogakurs A mit Johanna Blaimer; ab , 18:00 bis 19:30 Uhr, Kurs B 19:45 bis 21:15 Uhr, 10-mal, Info Tel , Freitag, Freies Tanzen, Live Music to dance, jd. 2. Fr., 20h, Zentrum für spirituellen Tanz und Lichtarbeit, Rosenheim, Ludwigsplatz 16, / Samstag, Freies Tanzen, "Dance into the light", jd. letzten Sa., Zentrum für spirituellen Tanz und Lichtarbeit, Rosenheim, Ludwigsplatz 16, / Mittwoch,19:30 Uhr Od*Chi's KLANGMEDITA- TION, Chieming-Hart, jeden ersten Mi., 8.-, und Mittwoch, Od*schi, 19:30 Uhr, Klangmeditation im Seminarraum der Naturheilpraxis Heller, Reichenhallerstr. 11 (EG), Freilassing, 9.- Euro, jd. letzten Mi. Donnerstag, Abend der Selbsterkenntnis, Energie-& und Seelenaufstellungen, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , jeden 1. Do Donnerstag, Aqua Wellness Sitzungen & Schnuppersessions, Vismay G. Huber, Chiemgau Thermen, Bad Endorf, ab 15 Uhr, nur mit Anmeldung, /

12 Veranstaltungskalender 12 Januar , Tages-Seminar: Emotional Balance Technic - Auflösen von blockierenden Schuld-, Angst- und Verdrängungsmustern nach Dr. Roy Martina. Anmeldung: Light Star Institut Grassau, Tel , Hollezauber und Himmelsklänge, Märchen u. Musik, 20h, Yoga und Märchen, Begegnungsstätte Traumklang, Pavolding, Angela Corah Bischoff, 0160/ , Od*schi, Obertonreiches Rauhnachtkonzert, Praxis für Naturcoaching, Claudia Werner, Puchheim-Bahnhof (Münchner Westen), Münchnerstr Rückgebäude, 9.- Euro, , 19.30h , Come & Dance, rauch- und schuhfreies Abtanzen, mit DJ Vismay, Kulturraum Bad Endorf, jeden 1. Sa im Monat, 21h, / , Hollezauber und Himmelsklänge, Märchen u. Musik, 20h, Yoga und Märchen, Entenbach, München, Angela Corah Bischoff, 0160/ , Tages-Workshop: Heil-Meditation mit gechannelten Engels-Botschaften h, Light Star-Institut Grassau. Telefon. Anmeldung: , Offenes Treffen, "Gesundheit + Eigenverantwortung", Astrologie, 20h, Gasthof Höhensteiger, Westerndorf St. Peter, Tanja Hindelang, 08031/ , Aura Soma Vortrag, Uhr, Unkostenbeitrag: auf Spendenbasis, mit Anm., Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Aura Soma - Einzelberatung, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Vortrag: Das universelle Kalibrierungsgitter, EMF Balancing, 19h, Inzell, Kornelia Marx, 15, Anm.: 08665/ , "Tantra, Deeksha und Me(h)r", ein besonderer Aqua Wellness-, Entspannungs-, und Inspirationstag, mit Vismay G. Huber + Nicole Lechner, 10h-20h, 85,- zzgl. 25,- Badmiete, Teilnehmerzahl begrenzt! , Familien- und Organisationsaufstellen, Breitbrunn/Rimsting, B.E.Kasper, ww.birgitkasper.de, Tel / , Workshop: Verständnis u. Arbeit mit dem universellen Kalibrierungsgitter, EMF Balancing, Inzell, Kornelia Marx, 108, Anm.: 08665/928232, , Watsu-, Aqua-Relax und Aqua-Wellness-Austauschabende 19:00 23:00 Uhr, Höglerhof Petting am Waginger See, Tel / , Astro-Abend (Aszendent) Was verrät mir der Aszendent über meine Persönlichkeit? Nur mit Anmeldung. Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Vortrag von Dr. Alois Dreizehnter : Die Veränderung unserer DNA im Zuge des Lichtkörperprozesses, Bücherinsel, Münchener Str. 34, Rosenheim, Tel / Fax , Intuitions-Workshop, Entdecken und trainieren Sie Ihre intuitive Kraft, 9.30h h, Münchner Frauenbörse für 9,-, Julia Winter, (089) , , Gruppenrückführungen, 3-6 Personen, Reinkarnations-Therapie kennen lernen, Eintritt frei, 08033/303986,www.praxis-seelenlabyrinth.de , Vortrag: "Astrologische Konstellationen und psychol. Strukturen", 20h, Villa Familia, Am Klafferer 1, Bad Aibling, Tanja Hindelang, 08031/ , Offener Abend; Max Josef Platz 22, Rosenheim, 19.30h, 15,-, jeden 3. Donnerstag; Nur mit Anmeldung unter 08035/ oder , Intuitions- u. Wahrnehmungs-Seminar I, Verbindung zum Höheren Selbst, v. 15:15 - ca. 21:00h, A. Treumann, Tel.: , , Heil-Meditation, ICH BIN GÖTTLICHE SEELE - der Weg zurück zum Vater braucht Öffnung für deine göttliche Seelenrückkehr, Uhr im Light Star-Institut Grassau. Telefon. Anmeldung bis unter Tel.Nr , Tanz für Dich, Thema: Mein inneres Kind - Im Kontakt mit unserem inneren Kind lassen wir uns von ihm führen. Info und Anmeldung: Monika Rieder, Tanztherapeutin, Tel / , Basiskurs für Einhandrute und Pendel - das Erlernen der wichtigsten Techniken für den Umgang mit feinstofflichen Geräten, Light Star-Institut Grassau, Tel , Ausbildungsbeginn zum Feng Shui Berater u. Feng Shui, Anwender. Raum München, Info u. Anmeldung: Lebensbaum: , , "Herzenstüre öffnen", Atelier Rohrdorf, 10-17h, Patricia Schröder, 08032/5723

13 Veranstaltungskalender , Vortrag von Anna Platsch: Frauen auf der spirituellen Suche, Bücherinsel, Münchener Str. 34, Rosenheim, Tel / Fax , Intuitions-Workshop, Entdecken und trainieren Sie Ihre intuitive Kraft, h, Münchner Frauenbörse für 9,- mit Julia Winter, (089) , , Ganzheitliches Beckenbodentraining, Mittwoch Vormittagkurs, 9:30-11:00 Uhr, Info & Anmeldung: Annamaria Feil, Siegsdorf, Tel / , Ganzheitliches Beckenbodentraining, Mittwoch Abendkurs, 9:30-21:00 Uhr, Info & Anmeldung: Annamaria Feil, Siegsdorf, Tel. 8662/ , Vortrag: "Spirituelle Heilung bei psychischen Verletzungen", 20h, Villa Familia, Am Klafferer 1, Bad Aibling, Tanja Hindelang, 08031/ , in Flintsbach, Einsteiger-Astrologiekurs (Schnupperkurs), Sonja Sippert, Astrologin, Tel , Mehr Info s unter oder , Räuchern im Alltag. Sie erhalten Infos und praktische Tipps (wie z.b. wie reinige ich Räume) über das Räuchern. Nur mit Anmeldung, Beginn: 19 Uhr, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Offener Abend; Beginn des "Tantric Guides" Seminars mit Deeksha, Tanz und ein paar Überraschungen. Beginn 19.30h, 20,-, Bad Endorf, Seminarhaus Ziehbrunnen, , Seminar: "Tantric Guides" Hingabe an unsere innere Führung, Bad Endorf, Seminarhaus Ziehbrunnen, 185,- zzgl. Ü/V, FR 19h- SO 16h, , KUNDALINI ERWACHT, bei München, Beginn des SYNTHESeIS LOVE-Tantra Jahrestrainings, 08122/955335, , Familien- und Organisationsaufstellen, Breitbrunn/Rimsting, B.E.Kasper, ww.birgitkasper.de, Tel / , Medialer Nachmittag, Intuitionsschulung u. Meditationen in Aschau, Petra Knickenberg, , , Aufbaukurs II für Pendeln und Rute - Erlernen der Auflösung von karmischen und physischen Blockaden durch das DOW mittels Pendel.Nur für Geübte! Anmeldung bitte bei Light Star-Institut, Grassau, Tel

14 Veranstaltungskalender , Body Electricity Wochenende, Veranstalterin: Bosstraining Euro 158,-, Haus Contag, Sibratsgfäll (Grenzgebiet A,D,CH) , I Ging Einführungsseminar. Ein Einstieg in die praktische Anwendung des ältesteten Weisheitsbuches der Chinesen, Raum München Info u. Anmeldung: Lebensbaum: , , Watsu-, Aqua-Relax und Aqua-Wellness- Austauschabende 19:00 23:00 Uhr, Höglerhof, Petting am Waginger See, Tel / , TANZ * RHYTHMUS * ENERGIE Afrikanischer Tanz mit Eva Dahn Kulturraum, Bad Endorf, Beginner 8 x h, Tanzerfahrene h, , , Vortrag von Raphael Reiter: Was läuft wirklich? Spirituelle Orientierung über den Maya- Kalender, Bücherinsel, Rosenheim, Tel / Fax , NLP Infoabend, h, Steinhöring, Februar , REIKI-Meister-Schule Einführungstag, v. 18:00-21:30h Nähere Infos: A. Treumann, Tel.: , u , "Embodied Voice Work" nach Lisa Sokolov, Mit der Stimme durch den Körper zum Selbst bei Dorfen Christian Bergmann, 08039/908916, , Channeling-Seminar v. 15:00 - ca.21: 30 Uhr, Info + Anm.: A. Treumann, Tel.: Ro , , Intensiv-Seminar, Brunhild Liedloff, Das Goldene Licht empfangen - die Göttliche Präsenz erleben, Unter der Leiten 9, Salzburg, 0043/662/ od. 0049/202/ , , Come & Dance, rauch- und schuhfreies Abtanzen, mit DJ Vismay, Kulturraum Bad Endorf, jeden 1. Sa im Monat, 21h, / , Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui. Die Wissenschaft und Kunst des berührungslosen Energie-Heilens. In Berg/Aufkirchen. Info&Anm.: Laskowska, Tel. 089/ , , Lichtkreis - Channeling & Meditation mit Nika, 19 Uhr, Bockhorn, SYNTHESeIS LOVE, 08122/ , , Trommelmeditation mit Nopaltzin, Schamane vom Stamm der Azteken, Bücherinsel, Rosenheim, Tel / Fax , Deeksha - Abend: Aufwachen, Erkennen, Fühlen, Brunhild Liedloff, Unter der Leiten 9, Salzburg, 0043/662/438557, 19.30h, 20, , Intuitions-Workshop - Entdecken und trainieren Sie Ihre intuitive Kraft, h, Münchner Frauenbörse, 9,-, Julia Winter, (089) , , Aura-Fotografie mit H. Wenig, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Metaphysik I, II, III nach Sauter-Institut, 1. Seminar-Wochenende, Petra Knickenberg, , , Die Aura- Bewusstsein und Entwicklung, Grundkurs mit Heiko Wenig, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Watsu-, Aqua-Relax und Aqua-Wellness- Austauschabende 19:00 23:00 Uhr, Höglerhof Petting am Waginger See, Tel / , Vortrag: Das universelle Kalibrierungsgitter, EMF Balancing, 19h, Inzell, Kornelia Marx, 15, Anm.: 08665/ , Vortrag von Hans J. Beranek: Freiheit oder Narrenfreiheit, Bücherinsel, Rosenheim, Tel / Fax , Intuitions-Workshop - Entdecken und trainieren Sie Ihre intuitive Kraft, h, Münchner Frauenbörse, 9,-, Julia Winter, (089) , , Deeksha - Abend: Aufwachen, Erkennen, Fühlen, Brunhild Liedloff, Unter der Leiten 9, Salzburg, 0043/662/438557, 19.30h, 20, , Vortrag: Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui mit Sri Sai Cholleti aus Indien. 19:30 Uhr, Psychologische Fachbuchhandlung, Haimhauserstr. 5, München , Handlesen - Einzelsitzung mit: Dieter Frank aus Hamburg, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Bodytalk + Reiten, Freude an gemeinsamer Entwicklung, Gabriele Hammer + Caroline Willer, /300658

15 Veranstaltungskalender , Grundkurs in das Kartenlegen m. Lenormand-Karten, mit D. Frank, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Medialer Nachmittag, Intuitionsschulung u. Meditationen in Aschau, Petra Knickenberg, , , Paargruppe, für Paare die ihre Beziehung bereichern wollen, mtl. Sa h, 08051/965290, , Fortgeschrittenenkurs in das Kartenlegen m. Lenormand-Karten, mit D. Frank, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , "Massage, Tanz und Begegnungen", Atelier Rohrdorf, 10-17h, Patricia Schröder, 08032/ , Offener Abend: Practise Mastery, Meisterschaft im täglichen Leben, Inzell, Anm.: 08665/928232, 19.30h, 15, , Astro-Abend (Mond) Was sagt mir der Mond in meinem Horoskop? Nur mit Anmeldung. Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Gruppenrückführungen, 3-6 Personen, Reinkarnations-Therapie kennen lernen, Eintritt frei, 08033/303986, , Offener Abend; Max Josef Platz 22, Rosenheim, 19.30h, 15,-, jeden 3. Donnerstag; Nur mit Anmeldung unter 08035/ oder , Männergruppe, für Männer die mehr als eine Rolle spielen wollen, mtl. Do Uhr 08051/965290, , Englisches Medium Gerrie March: Mediale Jahresausbildung, Einzelsittings in Aschau & Innsbruck, Petra Knickenberg, , , Heil-Meditation mit gechannelten Engels- Botschaften, Uhr. Light Star-Institut Grassau. Telefon. Anmeldung bis unter: Tel , Vortrag von Od*Chi über RUNEN und ihre Bedeutung in der heutigen Zeit im Gasthof Klosterhof, Bayerisch Gmain, 6.-, 19h , Tanze Dein Hohes Selbst, h, Zentrum für spirituellen Tanz und Lichtarbeit, Rosenheim, Ludwigsplatz 16, /

16 Veranstaltungskalender , Familien- und Organisationsaufstellen, Breitbrunn/Rimsting, B.E.Kasper, ww.birgitkasper.de, Tel / , Watsu-, Aqua-Relax und Aqua-Wellness- Austauschabende 19:00 23:00 Uhr, Höglerhof Petting am Waginger See, Tel / , Vortrag von Erika Kanaloa Ritt : Verstrickungen Erkennen und Lösen", Bücherinsel, Rosenheim, Tel / Fax , Zehntausend Blumen im Frühling, Frauengruppe, mtl. Di h, 08051/965240, , Spirituelles Abendseminar, Metaphysische Meditation & Vortrag in Aschau, Petra Knickenberg, , März , Intuitions- und Wahrnehmungs-Seminar II, Arbeit m. Innerer Familie, 15:30 - ca. 21:30h, A. Treumann, Tel.: , , Come & Dance, rauch- und schuhfreies Abtanzen, mit DJ Vismay, Kulturraum Bad Endorf, jeden 1. Sa im Monat, 21h, / , Heil- und Räucherpflanzen als Wegbegleiter ins neue Jahr, 10:00-17:30 h, Bad Reichenhall 55 (incl. Räucherwerk), Ilona Baur, Fon: , , Huna I, Basisseminar der Huna Lehre mit Großmeister M. Happel / Feng Shui Pur International, Raum München, Lebensbaum: , , Seminar: Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui. Die Wissenschaft und Kunst des berührungslosen Energie-Heilens. In München. Tel. 089/ , , Vortrag von Uli Fischer: Der Regenbogen der Stimme - Obertongesang Bücherinsel, Rosenheim, Tel / Fax , NLP Infoabend, h, Steinhöring, , Ganzheitliches Beckenbodentraining, Mittwoch Vormittagkurs, 9:30-11:00 Uhr, Info & Anm. Annamaria Feil, Siegsdorf, Tel / , Ganzheitliches Beckenbodentraining, Mittwoch Abendkurs, 19:30-21:00 Uhr, Info & Anm. Annamaria Feil, Siegsdorf, Tel / , Nur für Frauen! Deeksha - Abend: Aufwachen, Erkennen, Fühlen, Brunhild Liedloff, Unter der Leiten 9, Salzburg, 0043/662/438557, 19.30h, 20, , Englisches Medium Doris Forster in Salzburg, Intensiv-Workshop & Einzelsittings, Petra Knickenberg, , , Channeling-Seminar v. 15:00 - ca.21: 30 Uhr, Info + Anmeldung: A. Treumann, Tel.: Ro , , Kundalini erwacht, in Dresden, Einführung in das SYNTHESeIS LOVE Tantra, SYNTHESeIS LOVE, 08122/955335, , Familien- und Organisationsaufstellen, Breitbrunn/Rimsting, B.E.Kasper, ww.birgitkasper.de, Tel / , Medialer Nachmittag, Intuitionsschulung u. Meditationen in Aschau, Petra Knickenberg, , , Heil- und Räucherpflanzen als Wegbegleiter ins neue Jahr, 10:00-17:30 h,gstadt am Chiemsee 55 (incl. Räucherwerk), Ilona Baur, Fon: , , Leben in Freiheit mit Helmut Laber in Gilching-Geisenbrunn (S5), Tel /271000, 9:00 h , Watsu-, Aqua-Relax und Aqua-Wellness-Austauschabende 19:00 23:00 Uhr, Höglerhof Petting am Waginger See, Tel / , Vortrag: Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui mit Sri Sai Cholleti aus Indien. 20:00 Uhr, Buchhandlung Die Oase, Rathausstr. 5, Miesbach , "Das Lied der Sonne" Eine Erlebnisreise in Bild & Ton mit dem bekannten Künstler Hr. Leiendecker, 10,- Euro (ermäßigt: 7,- Euro), Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Deeksha - Abend: Aufwachen, Erkennen, Fühlen, Brunhild Liedloff, Unter der Leiten 9, Salzburg, 0043/662/438557, 19.30h, 20, , Lichtbildervortrag mit H.G. Leiendecker: Begegnungen im Licht, Bücherinsel, Rosenheim, Tel / Fax , Erlebnisreise in Bild und Ton von und mit Hans Georg Leiendecker Uhr, 10 ermäßigt 7, Werner Fraas, Pavolding Haus 22c, Seeon, Organisation: Erika Hassan Tel

17 Veranstaltungskalender , Das universelle Kalibrierungsgitter, EMF Balancing, 19h, Inzell, Kornelia Marx, 15, Anm.: 08665/ , Bodytalk + Reiten, Freude an gemeinsamer Ent-wicklung, Gabriele Hammer + Caroline Willer, / , Meditative Tänze, Qi Gong, Gisela Conrad, Haus des Gastes, Gstadt/Ch., 08054/7957, h, 33, , Tanze über die Regenbogenbrücke, Zentrum für spirituellen Tanz und Lichtarbeit, Rosenheim, Ludwigsplatz 16, / , "Lass Dich berühren", Atelier Rohrdorf, 10-17h, Patricia Schröder, 08032/ , Tagesseminar: Erwachen in das, was ist, Deeksha-Intensiv, Brunhild Liedloff, Unter der Leiten 9, Salzburg, 0043/662/438557, 9.30h, 90,-, , Offener Abend: Practise Mastery, Meisterschaft im täglichen Leben, Inzell, Anm.: 08665/928232, 19.30h, 15, , Vortrag von Britta Stüven: Ich weis, wer ich war Was bringt das? Bücherinsel, Rosenheim, Tel / Fax , Gruppenrückführungen, 3-6 Personen, Reinkarnations-Therapie kennen lernen, Eintritt frei, 08033/303986, , Offener Abend; Max Josef Platz 22, Rosenheim, 19.30h, 15,-, jeden 3. Donnerstag; Nur mit Anmeldung unter 08035/ oder , Spiritueller Erlebnisabend im Kuko Rosenheim mit dem englischen Medium Jean Way, Petra Knickenberg, , , Handlesen - Einzelsitzung mit: Dieter Frank aus Hamburg, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Familien- und Organisationsaufstellen, Breitbrunn/Rimsting, B.E.Kasper, ww.birgitkasper.de, Tel / , Ruf der Seele der Meister in Dir - Seminar in Seeon mit Barbara Vödisch, Buchautorin, Info/Anm Christiane Bichlmaier, 08071/558006, 0176/ , Reichtum, Impulse für Fülle, Steinhöring, 17

18 Wasser Veranstaltungskalender , Handlesen - Seminar mit: Dieter Frank aus Hamburg, nur mit Anmeldung, Shambala, Traunstein, Tel.+49(0) , , Das Seelen-Orakel mit & von Wulfing von Rohr, 19 Uhr, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Vortrag von Wulfing von Rohr : Engel Boten des Himmels und Boten der Seele, Bücherinsel, Rosenheim, Tel / Fax , Deeksha - Abend: Aufwachen, Erkennen, Fühlen, Brunhild Liedloff, Unter der Leiten 9, Salzburg, 0043/662/438557, 19.30h, 20, , Aura Soma Vortrag, Uhr, auf Spendenbasis, mit Anmeldung, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Aura Soma - Einzelberatung, Shambala, Traunstein, Tel.: 0861/ , , Heilpflanzen und Wildgemüse am Wegesrand, 14:00 h -17:30 h, Eggstätt, Hartsee, 18 (incl. Rezepte), Ilona Baur, Fon: , , Baum des Lebens Teil 4, Intensivwoche, Bosstraining, Euro 570, Hotel Sonnenstrahl/Kisslegg Terminschluss für Ausgabe 2/07 ist am 1. März Leben in natürlicher Harmonie Analysen & Untersuchungen ( Q u e l l w a s s e r, S c h l a f p l a t z, Feinstaub, E-Smog, Erdstrahlen, Schadstoffe) durch Fachkräfte Master of LifeCare, Dipl. Ing.Univ. Wasser = Leben - Revitalisiertes Wasser für die Körperzellen - Nutzen Sie - Quellwasser, das aus dem Wasserhahn kommt Die ganzheitliche Lösung für Wasser - Luft - E-Smog Kunst, Umwelt & Wellness C.Heinik Ihr kompetenter und unabhängiger memon -Partner Lindenstr Gars Bhf /

19 Wellnesstipps Wohlfühlen gefällig? - Erster heisser Tip...Einheizender Ingwertee, 100g frischen Ingwer schälen, würfeln, mit 500ml Organensaft, 2 EL Zucker, Sternanis und Zimt. --> 10 Minuten köcheln. Diesen Ingwersirup durch ein feines Sieb gießen, mit 800ml schwarzem Tee übergießen und servieren. Hhmmm. - Bestens Entspannen und die Seele baumeln lassen, können Sie zum Beispiel bei der Ayurveda-Spezialistin Petra Berghammer in Rosenheim (Heilig Geist Str.8). Lassen Sie sich verwöhnen: Güsse aus warmem Öl und eine sanfte Massage tun besonders gut, wenn draußen die Schneegestöber toben. Tel Wer das Ganze lieber musikalisch möchte, der sollte sich unter zur Klangschalenmassage anmelden. Weitere Infos: Therapeut.de - Ayurveda - Massagen und Tees, Heilsteine und vor allem die fachkundige Beratung, erfreuen Herz und Auge im Laden Shila von Sabine Prankl, in der Nikolaistrasse 11 in Rosenheim. Tel Und noch ein Tip für diejenigen, die sich bei Wind und Wetter nicht in die Stadt wagen: Warmes Öl können Sie sich auch in Hohenthann bei der Ayurvedatherapeutin Claudia Weisser, Telefon: fließen lassen. - Wer will das nicht? - sich berühren lassen: TouchLife, die besondere Massage bei Alvina M. Kreipl in Kolbermoor. Tel Immer noch nicht gefunden, was Sie suchen? Bei Lomi Lomi mit Irmgard Liatra Kreutzer werden auch Sie schwach - Garantiert! Tel , Hohenbrunn, Jäger-von-Fall-Str.11a, im Internet: - Oder Sie lesen dieses Heft nochmal gründlich durch und gehen ins warme Wasser: Floating, Aqua Wellness, Watsu, Chiemgau Thermen... - Und wer jetzt immer noch verspannt ist, dem kann ich auch nicht helfen! Tanja Hindelang 19

20 Fragebogen für Lebenskünstler Benjamin Chamuel Heller Aufgewachsen in einer großen Familie, waren die ersten zehn Jahre seines Lebens durch tiefe Religiosität geprägt. Ein Glauben an Gott oder an etwas Übergeordnetem war also schon immer ein großer Teil seines Lebens. Mit 15 Jahren erhielt Benjamin bereits seine Einweihung in den 1. Reiki- Grad, andere bis zum Lehrer-Grad folgten. Sechs Jahre lang baute er Ökologische Häuser im Norden von Deutschland, folgend Musikhochschule in Dänemark, bis er dann durch die Kryonschule nach Rosenheim geführt wurde. Hier war Benjamin im Büro der Kryonschule tätig und arbeitet nun als Bioenergietherapeut, Trainer der Kryonschule, Raftan Trainer, Reiki Meister/Lehrer im eigenem Float- und Heilzentrum im Zentrum von Rosenheim. Lebenskunst bedeutet für ihn, die Kunst leben zu lassen. 1. Welche Kindheitserinnerung fällt Dir jetzt spontan ein? Ich bin vielleicht drei Jahre jung, sitze im Garten meiner Eltern, spiele mit einem Käfer und verspüre eine tiefe Geborgenheit. 2. Welchen Titel würden Deine Memoiren haben? Gerne noch einmal! 3. Was hält dich momentan in Bewegung? Die Neueröffnung meines Zentrums. 4. Welche Musik berührt Dich heute? Es gibt so viel Musik die mich berührt 5. Wer ist für Dich die bedeutendste Persönlichkeit der letzten 100 Jahre? Es gab eine Menge bedeutender Persönlichkeiten. 6. Was bedeutet Erleuchtung für Dich? Erwachen bedeutet für mich, eigenverantwortlich ein Leben in vollkommener Gesundheit, menschlicher Liebe und Fülle zu leben und sich anzunehmen, so wie man ist. 7. Wofür würdest Du durchs Feuer gehen? Wenn ich damit bezwecken könnte, dass ein jeder einmal in seinem Leben Gott in sich und allem was ist spüren könnte, dann glaube ich, würde ich dafür auch durchs Feuer gehen. 8. Wofür lohnt es sich in dieser Zeit zu leben? Wir werden zusammen eine neue Welt erschaffen und erleben. Mal ganz abgesehen von Pizzaservice und gutem Kaffee Wann war Deine erste spirituelle Offenbarung? Ich bin sieben Jahre alt, sitze im Bus und schau mir die anderen Kinder an. Plötzlich kommt in mir eine Frage auf: Sind die alle echt oder sind die für mich da, damit ich mich erleben kann? 10. Was sollte jeder Mensch einmal gemacht haben? Einen Moment der absoluten Stille genossen haben. 11. Welches Laster hättest Du gerne noch in diesem Jahrzehnt los? Ich weigere mich die Dinge, die manche Menschen als Laster bezeichnen, auch als solches zu betrachten. Würde ich das eines Tages tun, sollte ich schleunigst mit meinem Laster aufhören. 12. Welche Vision kann Dich restlos begeistern? Eine Welt in der jeder so sein darf, wie er es wünscht und eine Welt, in der ein jeder sich seiner Verantwortung bewusst ist. 13. Was bringt Dich auf die Palme? Worüber ärgerst Du Dich? Ärgern tut mich manchmal ein nicht ernst gemeintes Wie geht s dir 14. Dein persönlicher Geheimtipp für die AURA-Leser: Dieses tiefe Gefühl der Sehnsucht, welches schon immer in dir war und du nicht beschreiben konntest, ist der Atem Gottes. Und er fordert dich auf: Komm Heim!

21 Adressverzeichnis Adressverzeichnis München Sky Dancing Tantra Institute Berührt Liebe, Sex & Spirit leben Impulse für Singles und Paare Augustenstr. 26, München, , Watsu * Massagen * Arbeit mit Mensch und Pferd in Landshut - Erding München / od. 0173/ Schamanische Praxis Heilung und Beratung Wolf Ondruschka, M/DAH 089/ od. 0179/ Berührung mit Lebensfreude Shiatsu, Reiki, Kurse und Einzelsitzungen, Mudra Wurm, HP Tel , Esoterischer Buchladen Haidhausen Sedanstraße 29, München Montag Freitag 10:00 bis Uhr Samstag bis Uhr, Tel/Fax 089/ Indianer Wigwam Nahrung für Geist und Seele Mo Fr :00 SA Uhr Gabelsberger Str. 69, München Tel. 089/337678, Schritt für Schritt Der fußfreundliche Schuhladen Klenzestr. 37, München, Tel. 089/ , Lernen Sie die Kunst der Berührung Europäisches Shiatsu Institut München Freystr. 4, München Tel. 089/ Corecoaching Inner Resources Alaya Angelika Kalenda, Ihr persönlicher Coach für Job und Privatleben, Personalleiterin, Astrologin und Therapeutin (HPG) München-Haidhausen, Tel. 089/ / Zentrum Körper Geist Spiritualität Lfd: Auraberater u. Auramasseur Ausbildungen, Aura- u. spirituelle Lebensberatungen, München, 089/ , Oneness World Spiritualität in Schrift, Klang und Kunst Inh. Daniela Weingartner, Kreuzstr. 4, München, Tel. 089/ Fax 089/ Midheaven Bookshop Esoterik-Aura Soma-Musik Mo-Fr Uhr Sa Uhr Reichenbachstr. 51, München Tel. 089/ , Astrologie - Familienstellen - Qigong. Seminare, Vorträge, Workshops, Beratung. ACS Siegfried Kaltenecker, Am Waldhang 20a, Gilching - Geisenbrunn Tel / und Meinem Leben eine neue Richtung geben... Seminare, Ausbildungen, Vorträge mit Robert Betz, Dipl.Psych, Postfach 1125, Herrsching Bewusster Reisen Seminarhaus-Vermittlung, Gudrun Paske-Häfner, Kreuzeckweg 6, Maisach, Tel /488988, Fax , Rosenheim NICOLE LECHNER, SPIRITUELLE HEILERIN Einzelbegleitung, Seminare, Vorträge Bodytalk, Deeksha, Ilahinur, Meditation, Immelberg 6, Lauterbach - Rosenheim Zentrum für spirituellen Tanz und Lichtarbeit, Anita Lamira Riederer, Raphaelhaus, Ludwigsplatz 16, Rosenheim, Tel / , Psychotherapie, Supervision u. seelische Entwicklung Einzelstd., Gruppen, Seminare, Fortbildung Manuela Lampert, Nikolaistr.13, Rosenheim Tel: , Info: Manaloa Psychosomatisch Energetische Praxis Reconnective Therapie, Kahuna Medizin, Reba Behandlung, n. Banis Janny Holo, Rosenheim Tel / Vismay G. Huber, Tantrische Lebenskunst, SpirituelleTherapie, Aqua Wellness, Nicklheimer Str. 4, Raubling, Einzelsitzungen, Abende, Seminare, Tel / , Fax Maria Reicht QiGong Rosenheim, Bewegtes Qigong, Stilles Qigong, ChanMI-Qigong + Qigong m. Kindern, Tel. + Fax.: 08031/

Schüler und Lehrer. Teil 1: Was ist Erleuchtung? von Anssi Antila

Schüler und Lehrer. Teil 1: Was ist Erleuchtung? von Anssi Antila Schüler und Lehrer Teil 1: Was ist Erleuchtung? von Anssi Antila Dieses E-Book wurde erstellt für Tamara Azizova (tamara.azizova@googlemail.com) am 25.06.2014 um 11:19 Uhr, IP: 178.15.97.2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen:

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Chakra-Heilmeditationen für Einsteiger Termin: 25.07.15, 09:00-13:00 Uhr Achtsamkeits-Workshop Termin: 25.09.15, 14:00 Uhr bis 27.09.15,17:00 Uhr Atemintensivkurs

Mehr

spezielle Ausbildung zur "geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung" sowie...

spezielle Ausbildung zur geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung sowie... spezielle Ausbildung zur "geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung" sowie...... sowie Heilungsarbeit mit der Christus-Energie, inkl. und ganz wunderbare, herzöffnende Transformationsübungen... Liebe Leute, all

Mehr

Jahresprogramm Zentrum Sonnenstern Mühlethal 2012

Jahresprogramm Zentrum Sonnenstern Mühlethal 2012 Jahresprogramm Zentrum Sonnenstern Mühlethal 2012 Datum Seminar Kosten Zeiten Januar 07. Standortbestimmung im neuen Jahr Vertraue deiner Seele 08. Engel- und Einhornseminar Leitung: Angela Niels Fr. 180.--

Mehr

DEINE LIEBEVOLLE BEZIEHUNG ANNEHMEN

DEINE LIEBEVOLLE BEZIEHUNG ANNEHMEN DEINE LIEBEVOLLE BEZIEHUNG ANNEHMEN TELESEMINAR MIT LEA HAMANN LERNMATERIAL FÜR TEILNEHMER Hallo ihr Lieben, das Thema Beziehungen ist für uns alle ein Bereich, der sehr viel Heilung braucht. Lange Zeit

Mehr

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben.

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben. 1 FÜRBITTEN 1. Formular 1. Guter Gott, lass N.N. 1 und N.N. stets deine Liebe spüren und lass sie auch in schweren Zeiten immer wieder Hoffnung finden. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Kreativ visualisieren

Kreativ visualisieren Kreativ visualisieren Haben Sie schon einmal etwas von sogenannten»sich selbst erfüllenden Prophezeiungen«gehört? Damit ist gemeint, dass ein Ereignis mit hoher Wahrscheinlichkeit eintritt, wenn wir uns

Mehr

frauen praxis Heike Jaspers-Djeukam Raum für Begegnung, Bewegung und Entwicklung

frauen praxis Heike Jaspers-Djeukam Raum für Begegnung, Bewegung und Entwicklung frauen praxis Raum für Begegnung, Bewegung und Entwicklung Es ist mir ein Herzensanliegen, einen Raum für Frauen zu schaffen, indem in angenehmer Atmosphäre Impulse von innen nach außen entstehen und fließen

Mehr

DELTA Institut Grünwald

DELTA Institut Grünwald DELTA Institut Grünwald Termine Frühling/Sommer 2015 Ihre Partner für erfolgreiche Veränderungen! Teilnahme für alle Veranstaltungen bitte nur nach Anmeldung! NOETIK SCHULE monatl., i.d.r. 2.Montag im

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit!

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit! Wie verändere ich mein Leben? Du wunderbarer Menschenengel, geliebte Margarete, du spürst sehr genau, dass es an der Zeit ist, die nächsten Schritte zu gehen... hin zu dir selbst und ebenso auch nach Außen.

Mehr

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks Iris Komarek Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! Die 40 besten Lerntricks Illustration Birgit Österle ile - ich lern einfach! LERNCOACHING KALENDER 2016 Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen!

Mehr

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher BÜCHER von Autorin, Botschafterin der Liebe, Coach für Herzensbildung, Bewusstseinserweiterung und Intuitionsöffnung, Vermittlerin von inneren Werten, Dipl. Kinder- u. Jugendmentaltrainerin Heide über

Mehr

Ausbildung Astrologie und Coaching

Ausbildung Astrologie und Coaching Ausbildung Astrologie und Coaching AstroEnergetic-BeraterIn LAS «Astrologische Grundlagen» Beginn: 10./11. Oktober 2015 LEBEN+ASTROLOGIE-SCHULE LAS Tittwiesenstrasse 27 CH - 7000 Chur www.lebenschule.ch

Mehr

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe 2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe Die Sehnsucht, ewig zu leben Wir wurden geschaffen, um ewig zu leben und das Ideal der wahren Liebe zu verwirklichen. Während unseres Erdenlebens beschäftigen wir uns

Mehr

Lieber Gast Dezember 2014 Es ist mir eine grosse Freude, die Wirk-Webinare Impulse zum Glück vorzustellen.

Lieber Gast Dezember 2014 Es ist mir eine grosse Freude, die Wirk-Webinare Impulse zum Glück vorzustellen. Lieber Gast Dezember 2014 Es ist mir eine grosse Freude, die Wirk-Webinare Impulse zum Glück vorzustellen. Wirk-Webinare IMPULSE zum GLÜCK Diese Balance-Sitzungen fördern Frieden, Freude, Freiheit, Glücksgefühle,

Mehr

Hellseher Ausbildung. Durch diese Ausbildung wirst Du wieder Kontakt zu Dir aufzunehmen und Dich Dir selbst öffnen.

Hellseher Ausbildung. Durch diese Ausbildung wirst Du wieder Kontakt zu Dir aufzunehmen und Dich Dir selbst öffnen. Hellseher Ausbildung Du kannst Dich mit dieser Ausbildung selbstständig machen, von zu Hause mit freier Zeiteinteilung oder dies natürlich auch nur rein privat nutzen. Als Hellseher kannst Du vieles bewirken

Mehr

Neuigkeiten zum Übergang ins neue Jahr!

Neuigkeiten zum Übergang ins neue Jahr! Neuigkeiten zum Übergang ins neue Jahr! Liebe Patienten, liebe Bekannte und Freunde Wieder einmal ist in Windeseile ein Jahr vergangen. Für viele von uns War es ein sehr bewegendes Jahr mit vielen Veränderungen

Mehr

Konrad Pinegger AKADEMIE UND PRAXIS FÜR SYSTEMISCHE UND SPIRITUELLE LÖSUNGEN

Konrad Pinegger AKADEMIE UND PRAXIS FÜR SYSTEMISCHE UND SPIRITUELLE LÖSUNGEN Konrad Pinegger AKADEMIE UND PRAXIS FÜR SYSTEMISCHE UND SPIRITUELLE LÖSUNGEN Systemische Therapie Fortbildung Supervision Veranstaltungen 2015/ 2016 Versöhnung Entwicklung Lösung Liebe Interessentin, lieber

Mehr

Und was uns betrifft, da erfinden wir uns einfach gegenseitig.

Und was uns betrifft, da erfinden wir uns einfach gegenseitig. Freier Fall 1 Der einzige Mensch Der einzige Mensch bin ich Der einzige Mensch bin ich an deem ich versuchen kann zu beobachten wie es geht wenn man sich in ihn hineinversetzt. Ich bin der einzige Mensch

Mehr

Allgäuer Rosenalp GmbH & Co.KG Am Lohacker 5 D 87534 Oberstaufen T +49 (0) 83 86-706-0 F +49 (0) 83 86-706-435 info@rosenalp.de www.rosenalp.

Allgäuer Rosenalp GmbH & Co.KG Am Lohacker 5 D 87534 Oberstaufen T +49 (0) 83 86-706-0 F +49 (0) 83 86-706-435 info@rosenalp.de www.rosenalp. Allgäuer Rosenalp GmbH & Co.KG Am Lohacker 5 D 87534 Oberstaufen T +49 (0) 83 86-706-0 F +49 (0) 83 86-706-435 info@rosenalp.de www.rosenalp.de Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück. Darum

Mehr

Predigt, 01.01.2011 Hochfest der Gottesmutter Maria/Neujahr Texte: Num 6,22-27; Lk 2,16-21

Predigt, 01.01.2011 Hochfest der Gottesmutter Maria/Neujahr Texte: Num 6,22-27; Lk 2,16-21 Predigt, 01.01.2011 Hochfest der Gottesmutter Maria/Neujahr Texte: Num 6,22-27; Lk 2,16-21 (in St. Stephanus, 11.00 Uhr) Womit beginnt man das Neue Jahr? Manche mit Kopfschmerzen (warum auch immer), wir

Mehr

predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27

predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27 predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27 25 ehre aber sei ihm, der euch zu stärken vermag im sinne meines evangeliums und der botschaft von jesus christus. so entspricht es der offenbarung des geheimnisses,

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Auflösungsmeditation für seelische, geistige & emotionale Blockaden

Auflösungsmeditation für seelische, geistige & emotionale Blockaden Auflösungsmeditation für seelische, geistige & emotionale Blockaden Wir weisen darauf hin, dass die Handhabung dieser Meditation in der Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen liegt. Nur Du kannst Dein

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? www.coaching-training-schaefer.de. Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich?

Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? www.coaching-training-schaefer.de. Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich? Welche Werte leiten mich hauptsächlich? Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? Worin gehe ich auf? Für welche Überraschungen bin ich immer zu haben? Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich? Was fällt

Mehr

START IN EIN NEUES LEBEN

START IN EIN NEUES LEBEN START IN EIN NEUES LEBEN ALKOCOACH* KURS FÜR BETROFFENE PRAXIS ALKOHOL EINLADUNG Ein glückliches Leben wer wünscht sich das nicht. Ein Leben ohne die unbefriedigende Tretmühle des Alltags, ohne Probleme,

Mehr

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin 1 / 2006 metaphysisches Autogenes Training Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin Ovelgönner Weg 9 21335 Lüneburg 04131-43704 Heike.Prahl@t-online.de www.heike-prahl.de

Mehr

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins info@manuelaklasen.de Tel.: 06135 / 704906 Lebe deinen

Mehr

Mensch erkenne Dich selbst

Mensch erkenne Dich selbst Mensch erkenne Dich selbst -Orakel von Delphi- 10 Jahre Scivias Gesundheitspraxis Heidi Mornhinweg 2014 Wege zu einer neuen Gesundheits- und Lebenskultur Wenn Du etwas 2 Jahre lang gemacht hast, betrachte

Mehr

Reiki 1. Grad Seminar statt.

Reiki 1. Grad Seminar statt. Am Montag, 4. April 2016 09.00 Uhr bis ca. 13.30 Uhr findet ein Reiki 1. Grad Seminar statt. Feldeggstrasse 7, CHF 400.00 inkl. Seminarunterlagen, Urkunde und kleine Verpflegung. Sie werden vertraut gemacht

Mehr

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst.

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst. 40-Tage-Wunder- Kurs Umarme, was Du nicht ändern kannst. Das sagt Wikipedia: Als Wunder (griechisch thauma) gilt umgangssprachlich ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann, so dass

Mehr

Ein und dieselbe Taufe

Ein und dieselbe Taufe 1 Ein und dieselbe Taufe Eph. 4,5 Nach V. 3 geht es um die Einheit des Geistes. In diesem Zusammenhang nennt Paulus sieben Aspekte der geistlichen Einheit: Ein [geistlicher] Leib Ein Geist Eine Hoffnung

Mehr

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Dipl. Naturheilpraktikerin AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Sind Sie interessiert an der STEINHEILKUNDE und möchten mehr dazu erfahren? Nachfolgend finden Sie die unterschiedlichen Angebote für Ausbildungen in

Mehr

MANFRED MOHR. Das Wunder der. Selbstliebe. Ein Jahresbegleiter auf dem Weg zu deinem Herzen

MANFRED MOHR. Das Wunder der. Selbstliebe. Ein Jahresbegleiter auf dem Weg zu deinem Herzen MANFRED MOHR Das Wunder der Selbstliebe Ein Jahresbegleiter auf dem Weg zu deinem Herzen Ein Selbstliebe-Training für 52 Wochen Selbstliebe ist das unerschütterliche Fundament für ein erfülltes und glückliches

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Seelisches Faschingsseminar 2016. in Bad Wörishofen Wellnesshotel Kneippianum

Seelisches Faschingsseminar 2016. in Bad Wörishofen Wellnesshotel Kneippianum Seelisches Faschingsseminar 2016 in Bad Wörishofen Wellnesshotel Kneippianum Die Kunst des Die Kunst Loslassens des Loslassens Den Zugang zu sich und seiner Seele wiederfinden: Loslassen als Weg zu mehr

Mehr

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen Tischgebete Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen (kann auch nach der Melodie von Jim Knopf gesungen werden)

Mehr

Elma van Vliet. Mama, erzähl mal!

Elma van Vliet. Mama, erzähl mal! Elma van Vliet Mama, erzähl mal! Elma van Vliet Mama, erzähl mal! Das Erinnerungsalbum deines Lebens Aus dem Niederländischen von Ilka Heinemann und Matthias Kuhlemann KNAUR Von mir für dich weil du

Mehr

Irgendwas ist anders...

Irgendwas ist anders... ANJA KÖHLER & CHRISTIAN KERSTEN Irgendwas ist anders... REIHE KOMMUNIKATION NLP & Partnerschaft Ein Lese- und Handbuch für alle, deren Partner NLP lernen Junfermann V e r l a g 14 Irgendwas ist anders

Mehr

1.Bad Schwalbacher Burn Out Präventionstage 17.10. - 19.10.2014

1.Bad Schwalbacher Burn Out Präventionstage 17.10. - 19.10.2014 1.Bad Schwalbacher Burn Out Präventionstage 17.10. - 19.10.2014 Ein Burnout ist ein Erschöpfungssyndrom, das sich über längere Zeit schleichend durch Überforderung wie Stress entwickeln kann. Häufig trifft

Mehr

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt?

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Wenn Du heute ins Lexikon schaust, dann findest du etliche Definitionen zu Legasthenie. Und alle sind anders. Je nachdem, in welches Lexikon du schaust.

Mehr

Was ich dich - mein Leben - schon immer fragen wollte! Bild: Strichcode Liebe Mein liebes Leben, alle reden immer von der gro en Liebe Kannst du mir erklären, was Liebe überhaupt ist? Woran erkenne ich

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti ist eine Oase der Transformation und des Friedens. Es bietet mit 200 Gästebetten einen außergewöhnlichen Rahmen für Seminare, Workshops, Kongresse,

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Tipp 1 Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Spaß zu haben ist nicht dumm oder frivol, sondern gibt wichtige Hinweise, die Sie zu Ihren Begabungen führen. Stellen Sie fest,

Mehr

Gechannelte Affirmationen

Gechannelte Affirmationen Gechannelte Affirmationen Ich bin stark und stehe unter Erzengel Michaels Schutz. Mein inneres Licht scheint und strahlt durch jede Pore und Zelle meines Körpers und jeder fühlt sich von meiner inneren

Mehr

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Ars Vivendi die Kunst zu leben Das bedeutet nach meinem Verständnis: Die Kunst, das Leben nach eigenen Vorstellungen

Mehr

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien Interne Weiterbildung Fachhochschule des bfi Wien Gesundheit und Sport Information und Anmeldung: Mag. a Evamaria Schlattau Personalentwicklung / Wissensmanagement Fachhochschule des bfi Wien Wohlmutstraße

Mehr

Liebe deinen Partner wie dich selbst! 6. I. Das Geheimnis glücklicher Paare 8. III. Das 5-Wochen-Übungsprogramm 40

Liebe deinen Partner wie dich selbst! 6. I. Das Geheimnis glücklicher Paare 8. III. Das 5-Wochen-Übungsprogramm 40 Liebe deinen Partner wie dich selbst! 6 Um was geht es hier? 6 I. Das Geheimnis glücklicher Paare 8 Was ist Selbstmitgefühl? 9 Der Baum der Selbstliebe 10 Was Mitgefühl nicht ist 12 Mitgefühl ist nicht

Mehr

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es 1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es darin geht. Versuche eine kurze Inhaltsangabe zu schreiben,

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Mit einer Notfallapotheke (z. B. Werbegeschenk von einer Apotheke; in vielen Geschäften kann eine solch kleine Notfallapotheke auch gekauft werden)

Mit einer Notfallapotheke (z. B. Werbegeschenk von einer Apotheke; in vielen Geschäften kann eine solch kleine Notfallapotheke auch gekauft werden) Merkvers Es ist in keinem anderen das Heil; denn es ist kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in dem wir gerettet werden sollen. Apostelgeschichte 4,12 Hinweis / Idee Bibelvers für Elisalektionen

Mehr

Formen des Zuhörens. Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten

Formen des Zuhörens. Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten Formen des Zuhörens Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten Prof. Dr. Claus Bischoff Psychosomatische Fachklinik Bad DürkheimD Gesetzmäßigkeiten der Kommunikation

Mehr

Workshop: Wie ich mein Handikap verbessere erfolgreich Leben mit Multiple Sklerose!

Workshop: Wie ich mein Handikap verbessere erfolgreich Leben mit Multiple Sklerose! INTEGRA 7.-9.Mai 2014 Gernot Morgenfurt - Weissensee/Kärnten lebe seit Anfang der 90iger mit MS habe in 2002 eine SHG (Multiple Sklerose) gegründet und möchte viele Menschen zu einer etwas anderen Sichtweise

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Valentinstag Segnungsfeier für Paare

Valentinstag Segnungsfeier für Paare Valentinstag Segnungsfeier für Paare Einzug: Instrumental Einleitung Es ist Unglück sagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist

Mehr

5. Treffen 13.04.11 Kommunion. Liebe Schwestern und Brüder,

5. Treffen 13.04.11 Kommunion. Liebe Schwestern und Brüder, 5. Treffen 13.04.11 Kommunion Liebe Schwestern und Brüder, der Ritus der Eucharistie ist ein Weg der Wandlung. Nach dem großen Hochgebet, dem Wandlungsgebet in der letzten Woche geht es nun konkret darum,

Mehr

Ausbildung als Organisator/in für Freie Systemische Aufstellungen

Ausbildung als Organisator/in für Freie Systemische Aufstellungen Ausbildung als Organisator/in für Freie Systemische Aufstellungen 4. 11. Juni 2016 auf Kreta Lerne Aufstellungen zu organisieren und anzuleiten. Du lernst verschiedene Aufstellungsmodelle, Grundlagen,

Mehr

Das spirituelle Wunschgewicht

Das spirituelle Wunschgewicht Thomas Hohensee Das spirituelle Wunschgewicht Ändere dein Bewusstsein und du wirst schlank nymphenburger 2012 nymphenburger in der F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung GmbH, München. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

13. März 2011. Predigtgedanken zum Thema Zeit. Liebe Schwestern und Brüder,

13. März 2011. Predigtgedanken zum Thema Zeit. Liebe Schwestern und Brüder, 13. März 2011 Predigtgedanken zum Thema Zeit Liebe Schwestern und Brüder, über das Thema des diesjährigen Bibeltages bin ich nicht ganz glücklich, denn über das Thema habe ich noch nie gepredigt und musste

Mehr

Baustelle Erste Liebe

Baustelle Erste Liebe Geschrieben von: Ute Horn & Daniel Horn Baustelle Erste Liebe : Fur Teens Für alle, die es wissen wollen! Inhalt Inhalt Danke................................................... 5 Vorwort...................................................

Mehr

JULI 2015 >> IHRE NÄCHSTEN TERMINE UND MÖGLICHKEITEN

JULI 2015 >> IHRE NÄCHSTEN TERMINE UND MÖGLICHKEITEN JULI 2015 >> IHRE NÄCHSTEN TERMINE UND MÖGLICHKEITEN - Wishcraft-Basisseminar in München: "Herausfinden, was ich wirklich will" - 2 Tage intensiv. Am 19./20. September in München. Infos zum Seminar bitte

Mehr

Veranstaltungen Sept. bis Dez. 2015

Veranstaltungen Sept. bis Dez. 2015 Veranstaltungen Sept. bis Dez. 2015 Mo. 07.09. 19.00 Uhr, Vera Elisa Eilers Mi. 16.09. 19.00-20.00 Uhr, Grit Uhlmann Mo. 21.09. 19.30 Uhr, Elke Alina Düll Vorstellungsabend SoulKey Schlüssel zu deiner

Mehr

Um Glück zu haben, musst du ihm eine Chance geben.

Um Glück zu haben, musst du ihm eine Chance geben. Um Glück zu haben, musst du ihm eine Chance geben. Du musst offen für das Glück sein, um es zu erfahren und ihm zu begegnen. Und du musst daran glauben, dass du es verdient hast, was da draußen an Positivem

Mehr

Krebs und Partnerschaft Bedürfnisse (an)erkennen

Krebs und Partnerschaft Bedürfnisse (an)erkennen Interview mit Frau Dr. Pia Heußner vom Mai 2012 Krebs und Partnerschaft Bedürfnisse (an)erkennen Die Diagnose Krebs ist für jede Partnerschaft eine große Herausforderung. Wie hält das Paar die Belastung

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Wenn es um die Seele geht Neue Perspektiven für die Wellness Branche. Retreats und Reisen mit dem Wellness Coach

Wenn es um die Seele geht Neue Perspektiven für die Wellness Branche. Retreats und Reisen mit dem Wellness Coach Wenn es um die Seele geht Neue Perspektiven für die Wellness Branche Retreats und Reisen mit dem Wellness Coach Es ging uns ein Licht auf oder gleich mehrere Die Seele strahlt durch uns hindurch, manchmal

Mehr

Evangelisch-Lutherische Freikirche Zionsgemeinde Hartenstein

Evangelisch-Lutherische Freikirche Zionsgemeinde Hartenstein Evangelisch-Lutherische Freikirche Zionsgemeinde Hartenstein Predigt zum 14. Sonntag nach Trinitatis 2015 über Ps 50,14f.22f Pastor M. Müller GOTT DANKEN IST IHN NICHT VERGESSEN Predigttext (Ps 50,14f.22f):

Mehr

Sufi-Zentrum Rabbaniyya. Eusubillahi-mineş-şeytanirrajim Bismillahirr-rahmanirrahim. Angst und Drohung. Sheikh Eşref Efendi - Sufiland

Sufi-Zentrum Rabbaniyya. Eusubillahi-mineş-şeytanirrajim Bismillahirr-rahmanirrahim. Angst und Drohung. Sheikh Eşref Efendi - Sufiland Eusubillahi-mineş-şeytanirrajim Bismillahirr-rahmanirrahim Angst und Drohung Sheikh Eşref Efendi - Sufiland Urgroßsheikh Abd Allah Faiz ad Daghistani Was hast du gemacht, eben mit deinem Kind? Du hast

Mehr

Weiterbildungen Jänner bis Juni 2013

Weiterbildungen Jänner bis Juni 2013 en Jänner bis Juni 2013 Welches Thema? Für wen ist die? Welcher Inhalt? Welcher Tag? Welche Uhrzeit? Symbol? Welche Trainerin? Welcher Trainer? Umgang mit Kritik für Interessen- Vertreterinnen und Interessen-Vertreter

Mehr

Walliser Milchverband (WMV), Siders //

Walliser Milchverband (WMV), Siders // Walliser Milchverband (WMV), Siders // Arbeitgeber Olivier Jollien, Verantwortlicher HR und Finanzen Herr Z. hat schon während seiner Berufsmatura ein Praktikum beim Walliser Milchverband (WMV, Dachorganisation

Mehr

DIE MUSIK ALS ELEMENT DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN

DIE MUSIK ALS ELEMENT DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN DIE MUSIK ALS ELEMENT DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN Theorie und Praxis Arbeitnehmerfachtagung 2014 (KWA) Dietrich-Bonhoeffer-Haus Berlin, 12.06.2014 Dr. W. Kühn, M. F. Sun, Lahntalklinik UNIVERSITÄT

Mehr

Ein Coachingtag nur für dich

Ein Coachingtag nur für dich 1 Ein Coachingtag nur für dich An diesem Tag schenkst du dir Zeit und Raum für das Wichtigste in deinem Leben: für dich. Was ist ein Coachingtag? Dieser Tag ist eine begleitete, kraftvolle Auszeit von

Mehr

Qi Gong- und Entspannungswoche auf der Sonneninsel in Italien. Sein

Qi Gong- und Entspannungswoche auf der Sonneninsel in Italien. Sein Nur Zeit für mich Ein Ort an dem man es schafft, die Seele baumeln zu lassen Qi Gong- und Entspannungswoche auf der Sonneninsel in Italien Um endlich einmal einfach nur Sein zu dürfen, findet Ende September

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

ICH! Bewusst Zeit für mich

ICH! Bewusst Zeit für mich ICH! Bewusst Zeit für mich ICH! Zeit Ihr bewegtes Event im Hotel Feuriger Tatzlwurm 26.11. 29.11.2015 Durchatmen DURCHATMEN und ENTSCHLEUNIGEN am Tatzlwurm Ihre PREMIUM PERSONAL TRAINERIN & Dipl. Mental

Mehr

Training-deluxe Tel: 0221 67788973 Email: info@training-deluxe.de. Meditation

Training-deluxe Tel: 0221 67788973 Email: info@training-deluxe.de. Meditation Training-deluxe Tel: 0221 67788973 Email: info@training-deluxe.de Meditation Nicht ausserhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts,

Mehr

Begierde und Absichtslosigkeit

Begierde und Absichtslosigkeit Begierde und Absichtslosigkeit In dieser Datei geht es um Berühren mit Absicht, in Absichtslosigkeit und um Begierde. Sie gliedert sich in vier Bereiche, jeweils einen Text zu einem der Bereiche und eine

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 2/12 Die Kraft Gottes vermag alles. Wir leben mit einem großen und allmächtigen Gott, der allezeit bei uns ist. Seine Liebe und Kraft werden in uns wirksam, wenn

Mehr

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v.

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v. - alle Module auf einen Blick... MODUL 1 2 Tage Vermittlung von Grundlagen Was ist Geistiges Heilen? - Einige unterschiedliche Begriffe und Handlungsweisen Selbständig im spirituellen Bereich Teil I -

Mehr

IV. In Beziehung. IV. In Beziehung. Nächtlicher Besuch

IV. In Beziehung. IV. In Beziehung. Nächtlicher Besuch IV. In Beziehung IV. In Beziehung Sanft anschmiegsam warm dunkelrot licht stark betörend leicht tief gehend luftig Verliebt sein Du vergehst so schnell ich spüre Dich nicht wenn ich Dich festhalten will

Mehr

Hypnose und wingwave im Coaching

Hypnose und wingwave im Coaching Hypnose und wingwave im Coaching Sie haben bestimmt schon mal etwas über Hypnose gehört. Manche finden es spannend, andere habe so ihre Bedenken, denn leider haben die meisten Menschen eine völlig falsche

Mehr

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik -

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik - Lyrikbändchen Klasse 9b -Liebeslyrik - Mein Herz Es schlägt in meiner Brust. Jeden Tag, jede Nacht. Es ist das, was mich glücklich macht. Es macht mir Lust. Mein Herz, mein Herz. Es ist voller Schmerz.

Mehr

Kurs. Tierkommunikation BASIS. Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at

Kurs. Tierkommunikation BASIS. Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at Kurs Tierkommunikation BASIS Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at Urheberrechtsnachweis Alle Inhalte dieses Skriptums, insbesondere Texte und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright).

Mehr

Kieselstein Meditation

Kieselstein Meditation Kieselstein Meditation Eine Uebung für Kinder in jedem Alter Kieselstein Meditation für den Anfänger - Geist Von Thich Nhat Hanh Menschen, die keinen weiten Raum in sich haben, sind keine glücklichen Menschen.

Mehr

Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben

Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben Wie verliebt er oder sie sich bloß in mich? Während Singles diese Frage wieder und wieder bei gemeinsamen Rotweinabenden zu ergründen versuchen, haben Wissenschaftler

Mehr

Zielvereinbarung für ein. VIP-Intensiv-Training/Coaching/Ausbildung Problemlösungspaket 3 Monate. Vom-Problem-zur-Lösung-Coaching

Zielvereinbarung für ein. VIP-Intensiv-Training/Coaching/Ausbildung Problemlösungspaket 3 Monate. Vom-Problem-zur-Lösung-Coaching Zielvereinbarung für ein VIP-Intensiv-Training/Coaching/Ausbildung Problemlösungspaket 3 Monate Vom-Problem-zur-Lösung-Coaching (mit Lösungsgarantie) zwischen Hier steht DEIN NAME und Claudia Hofmann Die

Mehr

matrix personalcoaching

matrix personalcoaching matrix personalcoaching ICH-MARKE / Beruf & Berufung 1 ICH als Marke & ICH als Geschäftsmodell Hier findest Du einen Weg, wie du dir deiner wahren Stärken und Potenziale bewusst wirst. Erfolg ist das,

Mehr

Workshop MIT INGRID KEMINER. mit neuem Bewusstsein erfolgreich das Leben gestalten. Das LPM Bewusstseinstraining zur Krisen und Stressbewältigung.

Workshop MIT INGRID KEMINER. mit neuem Bewusstsein erfolgreich das Leben gestalten. Das LPM Bewusstseinstraining zur Krisen und Stressbewältigung. Workshop MIT INGRID KEMINER mit neuem Bewusstsein erfolgreich das Leben gestalten Das LPM Bewusstseinstraining zur Krisen und Stressbewältigung. Neue Betrachtungsweisen entwickeln, die innere Balance finden,

Mehr

Drei Geheimnisse des menschlichen Geistes

Drei Geheimnisse des menschlichen Geistes Drei Geheimnisse des menschlichen Geistes Wenn Sie diese Geheimnisse kennen und anwenden, werden Sie in der Lage sein, Dinge zu erreichen, die Sie heute noch für unmöglich halten. Dr. Norbert Preetz www.hypnose-doktor.de

Mehr

4. Marketing darf nichts kosten... Ich muss eh so viel Geld ausgeben für meine Selbstständigkeit.

4. Marketing darf nichts kosten... Ich muss eh so viel Geld ausgeben für meine Selbstständigkeit. 3. Ich brauche als Coach keine Spezialisierung... Es ist schließlich egal, ob ich eine Entscheidung zwischen zwei Männern oder zwei Joboptionen aufstelle. Tanja: Aus Coach-Sicht gebe ich Ihnen da absolut

Mehr

Man soll dort etwas erfahren können. Etwas, das den Augen des Touristen und sowieso des Schülers sonst verborgen bliebe:

Man soll dort etwas erfahren können. Etwas, das den Augen des Touristen und sowieso des Schülers sonst verborgen bliebe: 1. Begrüßung durch Deutsches Museum 127 Achtklässler des Pestalozzi-Gymnasiums Gäste 2. Vorstellung des Liberia-Ak Tete: Afrika nach München zu holen, damit wir es besser verstehen! Das ist unser zentrales

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr