Stadt Pinneberg HOLSTEN-TREUHAND STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT. Dipl.-Kauffrau SIMONA GLEICH. Steuerberaterin Geschäftsführerin

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stadt Pinneberg HOLSTEN-TREUHAND STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT. Dipl.-Kauffrau SIMONA GLEICH. Steuerberaterin Geschäftsführerin"

Transkript

1 Stadt Pinneberg

2 Stadt Pinneberg HOLSTEN-TREUHAND GMBH STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT Dipl.-Kauffrau SIMONA GLEICH Steuerberaterin Geschäftsführerin Dockenhudener Chaussee Halstenbek Telefon 04101/ Telefax 04101/ Mobil 0172/ Internet: Impressum Herausgegeben in Zusammenarbeit mit der Trägerschaft. Änderungswünsche, Anregungen und Ergänzungen für die nächste Auflage dieser Broschüre nimmt die Verwaltung oder das zuständige Amt entgegen. Titel, Umschlaggestaltung sowie Art und Anordnung des Inhalts sind zugunsten des jeweiligen Inhabers dieser Rechte urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Übersetzungen sind auch auszugsweise nicht gestattet. Nachdruck oder Reproduktion, gleich welcher Art, ob Fotokopie, Mikrofilm, Datenerfassung, Datenträger oder Online nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Quellennachweis: Stadt Pinneberg, Bilder sind frei von Rechten Dritter In unserem Verlag erscheinen Produkte zu den Themen: Bürgerinformationen Klinik- und Gesundheitsinformationen Senioren und Soziales Kinder und Schule Bildung und Ausbildung Bau und Handwerk Dokumentationen Infos auch im Internet: WEKA info verlag gmbh Lechstraße 2 D Mering Tel. +49 (0) Fax +49 (0) /11. Auflage / 2009

3 Vorwort Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Gäste, die lebens- und liebenswerte Kreis- und Rosenstadt Pinneberg hat Ihnen vieles zu bieten. Diese Broschüre soll Ihnen als Wegweiser zu den richtigen Ansprechpartnern dienen. Dafür haben wir für Sie Aktuelles und Historisches zusammengetragen. Sie finden Informationen über die öffentlichen Einrichtungen, Vereine und Verbände, bekannte und beliebte Veranstaltungen, Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt sowie viele weitere wichtige Anschriften und Telefonnummern. Den Neubürgerinnen und Neubürgern unter Ihnen wünschen wir, dass Sie sich schnell in Pinneberg heimisch fühlen werden. Unseren Gästen wünschen wir einen angenehmen Aufenthalt. Nutzen Sie auch unsere Homepage unter Es grüßen Sie herzlich Kristin Alheit Bürgermeisterin Natalina Boenigk Bürgervorsteherin 1

4 Inhalt Geografische Lage Pinnebergs 7 Geschichte 9 Politische Parteien und Wählergruppen 12 Stadtverwaltung Pinneberg, Gemeindeorgane, Fraktionen 12 Weitere Mitglieder der Ratsversammlung 12 Stadtverwaltung Pinneberg/Gemeindeorgane/Fraktionen 13 Seniorenbeirat 14 Kinder- und Jugendbeirat 14 Partnerschaften/Patenschaften 14 Wappen, Flagge und Siegel 14 Behörden, Ämter, Einrichtungen 15 Wer ist zuständig? 17 Die Landdrostei Pinneberg 20 Ärzte in Pinneberg 21 Plan mittig Straßenverzeichnis 26 Apotheken 28 Klinikum Pinneberg 28 Altentagesstätten 28 Alten- und Pflegeheime 30 Krankenkassen 30 Notrufe 32 Baumschulen im Kreis Pinneberg 32 Friedhöfe 33 Garten- und Parkanlagen 33 Kindergärten 34 Schulen und Bildungseinrichtungen 35 Aufwachen und weiterträumen! 2007 McDonald s Ihr McDonald s Restaurant mit McCafé in Pinneberg, Friedrich-Ebert-Straße 54

5 Stadt Pinneberg Jugend- und Freizeiteinrichtungen 37 Immer wiederkehrende Veranstaltungen 37 Hallenbad, Lehrschwimmbecken 38 Vereine und Verbände 41 Kirchen und religiöse Gemeinschaften 49 Zimmernachweis 50 WPG Wasserski Pinneberg GmbH & Co. KG Wasserskiarena Pinneberg 38 Hallen und Sportplätze 40 Banken und Sparkassen Stadtwerke Pinneberg Wochenmarkt U3 U3 U3 Maik Winneke & Jan Bornemann Fachanwalt für Arbeitsrecht Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft Arbeitsrecht Familienrecht Bankrecht Zivilrecht Bahnhofstraße Pinneberg Tel: Fax: Hauptsitz: Rellingen Hauptstr. 84 b Tel / Fax / FRAGEN SIE UNS Büro Itzehoe: Kaisborstel Dorfstr. 28 Tel / Fax /

6 BÜCHER für die ganze Familie Dingstätte Pinneberg Tel.: / Fax Öffnungszeiten: Mo. - Fr Uhr, Sa Uhr ,90 km² auf einem Bildschirm! Unmöglich? Nein!

7 Stadt Pinneberg Branche Liebe Leser! Hier finden Sie eine wertvolle Einkaufshilfe, einen Querschnitt leistungsfähiger Betriebe aus Handel, Gewerbe und Industrie, alphabetisch geordnet. Alle diese Betriebe haben die kostenlose Verteilung Ihrer Broschüre ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter Alten- und Pflegeheime 29, 30, 31 Alternativ: Einkaufspassage 52 Arbeitsvermittlung 6 Automobiles 36 Banken 4, U 3 Beerdigungsinstitut 33 Bilderrahmen 5 Bildungseinrichtungen 35 Buchhaltung U 2 Buchhandel 4 Catering 4, 37 Dichtungstechnik 11 Einkaufen 5, 52, U 4 Fisch-Fachgeschäft / Imbiss 4 Fleischerei 37 Foto 5 Gastronomie 2, 4, 20, 51 Gaststätten 2, 4, 20, 51 Gesundheit und Wellness 21 Handwerk 6 Heizungsbau 23 Hotel 51 Hundeschule / Pension 36 Imbiss 4 Immobilien 3 Immobilien Gutachten 3 Italienisches Restaurant 4 Kfz-Werkstatt 36 Kleintierpraxis 25 Krankengymnastik 21 Kreditinstitute 4, U 3 Malerfachbetrieb 6 O-Ringe 11 Partyservice 4, 37 Personal 6 Pflegedienste 29 Privat-Hochschulen 35 Rathauspassage U 4 Rechtsanwälte 3 Reha-Technik 23 Restaurants 2, 4, 20, 51 Sanitärtechnik 23 Sanitätshaus 23 Schulen 35 Seniorenpflegeheime 29, 30, 31 Seniorenresidenzen 29, 30, 31 Soft- und Hardwarelösungen 16 Sozialdienste 30 Sportverein 45 Stadtwerke Pinneberg 6 Steuerberater U 2 Taxen 11 Tierarzt 25 Tischlerei 6 Unterkunft 51 Veranstaltungen 4 Wasserski 39 Wochenmarkt 52 Zimmerei 6 Zimmervermittlung 51 U= Umschlagseite Einkaufserlebnis pur! Mehr Auswahl, mehr Frische, mehr Freundlichkeit, mehr Service, mehr Herz. Seit 30 Jahren zuverlässiger Partner für Kunden und Lieferanten, Arbeitnehmer und Auszubildende, Städte und Kommunen,Wirtschaft und Vereine der Region. famila - weil wir in Ihrer Nähe sind!

8 Erst dämmen, dann mit neuer Heizung sparen... Standard Altbau Die Wärme geht über die schlecht gedämmte Gebäudehülle verloren. Qualität währt Optimal Die gedämmte Gebäudehülle hält die Wärme im Haus. Dann macht sich auch die Investition in eine neue Heizung bezahlt. Fenster Türen Einbruchschutz Reparaturen Gauben Dachausbau Dämmarbeiten Anbauten Carport Wintergärten Überdachungen Trockenbau Einbauschränke Möbel Ossenpadd Pinneberg Inh. Christian Lange Tel: / Guten Tag, wir suchen Sie! Büro Handwerk Handel Industrie Gewerbe Medizin Gastronomie Engineering EDV / IT Innovative Personal-Lösungen Personal Leasing Personal Vermittlung On-Site-Management Outsourcing Arbeitsplätze mit Zukunft in allen Branchen und Berufsgruppen PERSONAL LEASING UND SYSTEM SERVICE GMBH / Fahltskamp 8/8a Pinneberg Infos & Online-Bewerbung: Stadtwerke Pinneberg GmbH Kommunalwirtschaft Pinneberg GmbH Abwasserbetrieb Pinneberg Ihr kompetenter Partner in Pinneberg für Strom Gas Wasser Abwasser Wärme Bäder Am Hafen Pinneberg Telefon /

9 Leben in Pinneberg Gesamtfläche: ha Einwohnerzahl: Verkehrsanbindungen: Autobahn: A 23 mit den Anschlussstellen Pinneberg-Nord, Pinneberg-Mitte und Pinneberg-Süd Bahnlinien: Hamburg Kiel, Flensburg und Hamburg Westerland S-Bahnlinie: Pinneberg Hamburg mit Anschluss an das Hamburger U- und S-Bahn-Netz Gremien und Verwaltung waren in den vergangenen Jahrzehnten stets bemüht, in der Stadt eine ausreichende Infrastruktur zu schaffen. Zentrale Aufgabe ist es, die Lebensqualität in Pinneberg immer weiter zu verbessern. Dies wird umso mehr gelingen, als das Engagement der Bürgerinnen und Bürger dazu beiträgt. Geografische Lage Pinnebergs: Nur wenige Kilometer von Hamburg entfernt und mit Auto oder S-Bahn in kürzester Zeit erreichbar, ist Pinneberg auch in Großstadtnähe eine Stadt mit ausgeprägtem Eigenleben. In der noch überschaubaren Mittelstadt wohnt man verhältnismäßig ruhig im Grünen, findet aber dennoch alle Einrichtungen vor, die der Bürger nicht missen möchte. Als Kreisstadt ist Pinneberg Behördenzentrum des am dichtesten besiedelten Landkreises Schleswig-Holsteins und wirtschaftlicher Mittelpunkt eines größeren Einzugsgebietes. Das Angebot an leistungsfähigen Geschäften und die neue Rathauspassage erfüllen auch anspruchsvolle Kundenwünsche. Ihre Lage und Infrastruktur haben sie zu einem bevorzugten Standort gewerblicher Unternehmen gemacht. Die Wirtschaftsstruktur wird bestimmt durch eine gesunde Mischung leistungsfähiger Klein- und Mittelbetriebe der Industrie, des Handwerks, des Handels und des Dienstleistungsbereichs in den verschiedensten Branchen. Erwähnenswert sind auch die Baumschulen und Gärtnereien, die ihre Erzeugnisse in alle Welt versenden. Die weltbekannten kulturellen Einrichtungen der Metropole liegen vor der Tür. Das Gleiche gilt für den Flughafen Fuhlsbüttel, den Hafen und den Elbtunnel. Wenn man sich in Pinneberg wohlfühlt, dann vor allem dank des hohen Wohnwertes und der vielfältigen Möglichkeiten, seine Freizeit sinnvoll und angenehm zu gestalten.

10 Entwicklung der Einwohnerzahlen Jahr Einwohner Bemerkungen Wohnhäuser 2 Jahre vor Erhebung zum Flecken Wohnhäuser, 567 Haushaltungen Wohnhäuser, 605 Haushaltungen Verleihung der Stadtrechte Wohnhäuser, 714 Haushaltungen Wohnhäuser, 764 Haushaltungen Wohnhäuser, 868 Haushaltungen Wohnhäuser, 975 Haushaltungen Wohnhäuser, 981 Haushaltungen Wohnhäuser, Haushaltungen nach Eingemeindung von Pinnebergerdorf nach Eingemeindung von Thesdorf Zuwachs vorwiegend durch Hamburger Bombengeschädigte und durch Flüchtlinge Volkszählung Abgang durch Umsiedlungsaktionen Volkszählung Volkszählung

11 Stadt und Geschichte Pinnenberghe wurde 1351 erstmalig urkundlich erwähnt. Die Burg, später Renaissanceschloss, war Sitz und Verwaltungsmittelpunkt der selbstständigen Grafschaft zu Schauenburg-Pinneberg. Hier residierten die Schauenburger Grafen und ihre Stellvertreter, die Drosten. Ab dem 17. Jahrhundert siedelten sich Beamte, Handwerker und Gewerbetreibende auf dem Schlossgelände an. Zunächst an der heutigen Koppelstraße und der Dingstätte. Nach dem Aussterben des Grafengeschlechts 1640, wurde die Herrschaft Pinneberg durch den Landdrosten des dänischen Königs verwaltet. In den Kriegen des 17. Jahrhunderts wurde das Schloss fast völlig zerstört eröffnete eine Poststation an der Dingstätte. Durch sie führte eine der Postrouten von Kopenhagen nach Hamburg. Im Jahr 1720 wurde die Schlossruine endgültig abgerissen erbaute Landdrost Hans von Ahlefeldt die heutige Drostei. Sie diente ihm als Wohn- und Amtssitz. Um 1800 wuchs die Einwohnerzahl der Ortschaft Pinneberger Dingstätte durch den Verkauf von Schlossländereien und erhielt 1826 vom dänischen König die Fleckensgerechtigkeit. Der Fremdenverkehr durch Ausflügler aus Hamburg, die hauptsächlich im Fahlt -Gehölz Erholung

12 suchten, stieg stark an. Auch der Bau der Ostseebahn Altona Kiel im Jahre 1844 beflügelte zunächst den Fremdenverkehr. Mit der einsetzenden Industrialisierung ging dieser jedoch immer mehr zurück. Nachdem Schleswig-Holstein preußisch geworden war, kam es im Jahre 1867 zur Gründung des Kreises Pinneberg. Der Ort wurde Sitz der Kreisverwaltung. Die Landräte wohnten in der Drostei. Die Verwaltung zog 1893 in das neue Landratsamt (Rübekamp 2) ein. Aufgrund der ständig steigenden Einwohnerzahlen wurde Pinneberg 1875 Stadt mit Einwohnern. Durch die Trennung der Kriminal- und Ziviljustiz von der Drosteiverwaltung entstand bereits im Jahr 1855 eines der ersten Amtsgerichte Norddeutschlands schied Pinneberg aus dem Kirchspiel Rellingen aus und wurde selbstständige protestantische Kirchengemeinde. Seit 1901 besaß Pinneberg ein offiziell gültiges Stadtwappen verdoppelte sich das Stadtgebiet durch die Eingemeindung von Pinnebergerdorf. 271 Pinneberger starben im 1. Weltkrieg. Während des Krieges musste die Industrie schwere Einbußen erleiden. Eine erneute Verdoppelung des Gebietes brachte 1927 die Eingemeindung der Nachbargemeinde Thesdorf. Als Zentrum eines Rosenanbaugebietes veranstaltete Pinneberg 1929 erstmals das Holsteiner Rosenfest. Bis 1955 folgten elf weitere Rosenfeste. Ebenfalls 1929 wurde das neue Kreiskrankenhaus am Fahltskamp eingeweiht. In das alte Gebäude in der Moltkestraße zog nach großzügigem Umbau 1935 die Kreisverwaltung ein. Die Weltwirtschaftskrise führte zum Konkurs einiger größerer Fabriken waren ca Einwohner Pinnebergs erwerbslos. Noch in diesem Jahr fand die Reichstagswahl statt über 40 Prozent wählten die NSDAP entstanden der Rosengarten, 1938 das Freibad und 1939 das Sportstadion. Nach dem Bau einer Kasernenanlage wurde Pinneberg 1939 mit dem Einzug eines Luftgaunachrichten-Regiments Garnisonsstadt. Pinneberg blieb während des 2. Weltkrieges von Luftangriffen verschont. Als Folge der Zuwanderung von Bombengeschädigten und Vertriebenen stieg die Einwohnerzahl zwischen 1939 und 1948 von rund auf rund Die ersten 150 zusätzlichen Wohnungen wurden 1948 nach einem von der Pinneberger Firma Oelting entwickelten Verfahren in Schüttbauweise unter Verwendung von Trümmerschutt aus Hamburg gebaut. In den folgenden 50 Jahren entstanden immer neue Stadtteile durch den Bau moderner Wohnsiedlungen. 10

13 Stadt und Geschichte Pinneberg ging 1957 erstmals eine Städtepartnerschaft mit Rockville, Maryland, USA ein folgte der Nzega-District, Tanzania, Afrika. Voraussetzung für eine positive Stadtentwicklung waren der Bau der Friedrich-Ebert-Straße 1953, der S-Bahn-Anschluss 1966, der Bau der Umgehungsstraße 1967 und der Hochstraße Ein Jahr nach Kriegsende wurde die Volkshochschule gegründet. Zu den weiteren frühen Maßnahmen nach 1945 gehörten weiter: 1954 ein neues Wasserwerk und ein Klärwerk entstand auf Initiative von Bürgermeister Glissmann die Stiftung Wir helfen uns selbst, die bis heute vorwiegend mit freiwilligen Spenden 235 Wohnungen für Senioren und kinderreiche Familien erstellen konnte. Das erste Gewerbegebiet wurde ausgewiesen. Weitere Schulen und eine Serie von großen Sporthallen entstanden wurde dem Stadtjugendring für seine Gruppe eine umgebaute Villa als Jugendheim zur Verfügung gestellt wurde diese durch ein modernes Jugendzentrum ersetzt. An weiteren größeren Leistungen sind zu nennen: 1969 das neue Rathaus, 1969 die Stadt- und Kreishauptbücherei, 1967 die neue Feuerwache und zwei neue Erholungsgebiete. Zwischen 1971 und 1978 wurde die Fußgängerzone durch die gesamte Dingstätte ausgebaut. In den letzten Jahren hatte die Planung zur Neugestaltung und Belebung der Innenstadt für die Stadtpolitiker und die Verwaltung oberste Priorität konnte das sanierte und erweiterte Rathaus bezogen und die neue Rathauspassage mit zahlreichen Geschäften eröffnet werden. Stets zu Ihren Diensten C. Otto Gehrckens GmbH & Co. KG Dichtungstechnik Pinneberger Taxen Union Dingstätte Pinneberg Krankenfahrten, sitzend Lotsenfahrten (2 Fahrer bringen Sie mit Ihrem PKW nach Hause) Schülerfahrten Kurierfahrten Airport-Shuttle Gehrstücken 9 D Pinneberg Telefon: ( ) Telefax: ( ) Internet: Tag und Nacht

14 Politische Parteien und Wählergruppen Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) Natalina Boenigk, Brahmsallee 21 Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) Herbert Hoffmann, Fritz-Reuter-Straße 24 Grün-Alternative Liste Pinneberg (GAL/Unabhängige) Erik Grützner, Lohe 1, Rellingen Die Bürgernahen (BüNa) Uwe Lange, Dr.-Carl-Gördeler-Str. 12 Freie Demokratische Partei (FDP) Birgit Klampe, Elmshorner Str. 127 Stadtverwaltung Pinneberg, Gemeindeorgane, Fraktionen Rathaus, Bismarckstraße Öffnungszeiten: Mo. und Di Uhr, Di. auch Uhr Do. und Fr Uhr, Mi. geschlossen Abweichend hiervon gelten für das Bürgerbüro (Tel ) die nachstehenden Öffnungszeiten: Mo Uhr, Di Uhr Mi. geschlossen, Do Uhr, Fr Uhr Bürgermeisterin: Kristin Alheit Anmeldung über das Vorzimmer Ratsversammlung Bürgervorsteherin Natalina Boenigk, Brahmsallee 21, CDU Sprechzeiten: jeden 1. Di. i. M. von 16 bis 18 Uhr Erste stellvertretende Bürgervorsteherin Gabriela Matthies, Bismarckstraße 29, SPD Zweiter stellvertretender Bürgervorsteher Bernd Hinrichs, Goethestraße 33, CDU Rathaus 1 Weitere Mitglieder der Ratsversammlung Olaf Bengsch, Ohlkoppel 15, SPD Jürgen Brandt, Bogenstraße 18 j, CDU Jörg Breitsprecher, Ossenpadd 32, SPD Peter Bublitz, Spatzeneck 19, CDU Hermann Bührich, GAL und Unabhängige Ulrike Bues, Im Hauen 20, GAL und Unabhängige Dietrich Drechsler, Meisenstieg 21, CDU 61198

15 Rathaus und Politik Joachim Dreher, GAL Martin Engel, Wittekstr. 89, FDP Olaf Etzrodt, FDP Torsten Hauwetter, Am Hang 35, CDU Anja Hißnauer, Fröbelstr. 4, Die Bürgernahen Herbert Hoffmann, Fritz-Reuter-Straße 24, SPD Helga Kock, SPD Uwe Lange, Dr.-Carl-Goerdeler-Straße 12, Die Bürgernahen Michael Lorenz, Thesdorfer Weg 176 c, CDU Reinhard Matthies, Bismarckstraße 29, SPD Marcus Ohlmeier, Koppelstr. 28, SPD Ilse Ohrt, Dingstätte 16 a, CDU Claudia Patt, Perleberger Str. 8 b, GAL und Unabhängige Bernd Pieper, Oberer Ehmschen 107, Die Bürgernahen Silke Riebensahm, Wittekstr. 171, CDU Ralf Rogall, Haidberg 45, Die Bürgernahen Bärbel Schultz, SPD Kurt Patzke, Reichenberger Str. 119, CDU Klaus Seyfert, Stettiner Straße 8, CDU Kai Sibbert, Damm 42, CDU Matthias Scheffler, Berliner Str. 67, FDP Manfred Stache, Goethestr. 12, GAL und Unabhängige Gerhard Thomssen, Marienburger Straße 1, SPD Dieter Tietz, Ulmenallee 5, SPD Angela Traboldt, Hätschenkamp 34, SPD Hauptausschuss Dieter Tietz, Ulmenallee Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen Michael Lorenz Thesdorfer Weg 176 c Ausschuss Soziales, Kinder und Senioren Bernd Hinrichs, Goethestraße 33, CDU Stadtverwaltung Pinneberg/Gemeindeorgane/Fraktionen CDU-Fraktion Michael Lorenz, Thesdorfer Weg 176 c SPD-Fraktion Angela Traboldt, Hätschenkamp GAL und Unabhängige-Fraktion Joachim Dreher, Drosselweg Fraktion der Bürgernahen Uwe Lange, Dr.-Carl-Goerdeler-Straße FDP-Fraktion Matthias Scheffler, Berliner Straße Portal des alten Amtsgerichtes

16 Schulausschuss Doris Ochterbeck, An der Mühlenau 23, CDU Ausschuss Kultur, Sport und Jugend Anja Hißnauer, Fröbelstr. 4, Die Bürgernahen Ausschuss Umwelt, Naturschutz und Kleingartenwesen Manfred Stache, Goethestraße 12, GAL und Unabhängige Ausschuss Stadtentwicklung Gerhard Thomssen, Marienburger Straße 1, SPD Seniorenbeirat Claus Dieter Westphal, Drosselweg Der Seniorenbeirat besteht aus 15 gewählten Vertreterinnen oder Vertretern der Pinneberger Seniorinnen und Senioren, die das 60. Lebensjahr vollendet haben. Er berät die Ratsversammlung und ihre Ausschüsse in allen Angelegenheiten, die die älteren Einwohnerinnen und Einwohner Pinnebergs betreffen. Hierzu trägt er Wünsche und Anregungen an die städtischen Gremien heran, die nach Möglichkeit in der nächsten Ausschusssitzung behandelt werden. Ratssaal Kinder- und Jugendbeirat Christin Traboldt, Die Beteiligung der Kinder und Jugendlichen am kommunalen Geschehen soll gefördert werden. Darüber hinaus soll der Kinder- und Jugendbeirat demokratische Entscheidungsprozesse für Kinder und Jugendliche nachvollziehbar machen und Chancen zur Neu- oder Andersgestaltung bieten. Partnerschaften/Patenschaften Partnerschaftsbeziehungen mit der Stadt Rockville/Maryland (USA) Partnerschaftsbeziehungen mit dem Nzega-District/Tanzania Partnerschaftsbeziehungen mit der deutschen Volksgruppe in Hadersleben/Nordschleswig Patenstadt der Stadt Fischhausen/Ostpreußen Wappen, Flagge und Siegel Das Wappen der Stadt Pinneberg zeigt in Rot über grünem Dreiberg, der von einem silbernen Wellenbalken durchzogen wird, einen silbernen, in drei zinnenbewehrten Stockwerken nach oben sich verjüngenden viereckigen Zinnenturm mit offenem Tor, in dem ein goldenes, hochgezogenes Fallgitter sichtbar ist, das Ganze oben beiderseits begleitet von je einem goldenen sechsstrahligen Stern. Die Stadtflagge zeigt in weißem, oben und unten von je einem schmalen roten Rand begrenzten Feld das Stadtwappen, aus der Mitte des Tuches etwas zur Stange hin verschoben. Das Dienstsiegel zeigt das Stadtwappen mit der Umschrift Stadt Pinneberg. 1 Der Turm repräsentiert die einstige Burganlage und damit die Epoche Pinnebergs als Zentrum der gleichnamigen Grafschaft. Die Herkunft der Sterne zu beiden Seiten des Turmes ist unklar. Vermutlich handelt es sich lediglich um Dekor. Der Dreiberg verdeutlicht den Standort der ehemaligen Burg auf dem Schlossberg. Auf die Lage an der Pinnau wird durch den silbernen Wellenbalken hingewiesen.

17 Mo., Di., Do., F r. 813Uhr, Di. u. Do. a uc h Uhr, Mi. ges c hl os s en

18 Name Anschrift/Telefon Öffnungszeiten Deutsche Post AG Filiale Pinneberg 1 Filiale Pinneberg 2 Friedrich-Ebert-Straße 28, Heinrich-Christiansen-Straße 29, Finanzamt Pinneberg Friedrich-Ebert-Str. Mo., Di., Do., Fr Uhr, 29, , Fax Di. auch Uhr, Mi. geschlossen Kommunaler Service Betrieb Assistenz der Werkleitung Kreisverwaltung Pinneberg Landesversicherungsanstalt Schleswig-Holstein, Auskunftsund Beratungsstelle (LVA und BFA) Moltkestraße 10/Lindenstraße 11, Telefon 212-0, Fax Friedrich-Ebert-Straße 3 5, , Fax Mo. Fr Uhr bis Uhr oder nach Vereinbarung Mo. und Di und Uhr, Mi. und Fr Uhr, Do und Uhr Stadtwerke Pinneberg Am Hafen 67, 2030 Mo. Do Uhr, Fr Uhr Zollamt Am Drosteipark Branchenlösungen Netzwerktechnologien Internetanbindungen Hard-/Software, Support Systemhaus für Datentechnik Osterholder Allee Pinneberg Tel.: / Fax: mit Niederlassungsbüros in Aschaffenburg, Berlin, München, Neuss und Stuttgart Internet: IT-Komplettlösungen Fordern Sie weitere Informationen an! Rufen Sie uns an oder informieren Sie sich im Internet: 16

19 Wer ist zuständig? In Sachen Zuständig Anschrift Telefon Abbruch von Gebäuden Fachdienst Bauaufsicht Rathaus Abwasserbeseitigung Stadtwerke Am Hafen Adoptionen Kreisverw./Fachdienst Soziale Dienste/Jugendamt Lindenstraße Altenbetreuung/Pflegeheime Fachdienst Soziales Rathaus An-, Ab- und Ummeldungen Bürgerbüro Rathaus Angelscheine Bürgerbüro Rathaus Arbeitsberatung Arbeitsamt Damm Arbeitsvermittlung Arbeitsagentur Friedrich-Ebert-Str Aufenthaltsbescheinigungen Bürgerbüro Rathaus Aufgebot Standesamt Rathaus /234 Ausbildungsförderung Kreisverw./Fachdienst Soziale Dienste/Jugendamt Lindenstraße Ausländerangelegenheiten Kreisverw./Fachdienst Ordnungsangelegenheiten/KAB Lindenstraße Baugenehmigungen Fachdienst Bauaufsicht Rathaus Beglaubigungen Bürgerbüro Rathaus Beratungsdienst Fachdienst Allgemeine Verwaltung Rathaus (Eingang) Berufsberatung Arbeitsamt Damm Bestattungswesen Kommunaler-Servicebetrieb Pinneberg Hogenkamp 34 a Eheschließungen Standesamt Rathaus /234 Ehefähigkeitszeugnis Standesamt Rathaus /234 Einbürgerungen Kreisverw./Fachdienst Ordnungsangelegenheiten/KAB Lindenstr Entwässerung Stadtwerke Am Hafen Erziehungshilfen Kreisverw./Fachdienst Soziale Dienste/Jugendamt Lindenstraße Fahrausweise für Schüler Geschäftszimmer der Schulen Ferienpässe Bürgerbüro Rathaus Fernwärmeversorgung Stadtwerke Am Hafen Fischereischeine Bürgerbüro Rathaus Führungszeugnis Bürgerbüro Rathaus Fundbüro Fachdienst Ordnung Rathaus /334 Gasversorgung Stadtwerke Am Hafen Geburtenanmeldung Standesamt Rathaus

20 In Sachen Zuständig Anschrift Telefon Gewerbeangelegenheiten Fachdienst Ordnung Rathaus Gewerbesteuer, Vergnügungssteuer Fachdienst Finanzen Rathaus Grünflächen Kommunaler Servicebetrieb Pinneberg Hogenkamp 34 a Grundsteuer Fachdienst Finanzen Rathaus /245 Grundsicherungsrente Fachdienst Soziales Rathaus Haushaltsbescheinigung für Kindergeld Bürgerbüro Rathaus Hundesteuer Fachdienst Finanzen Rathaus /245 Jahresfischereimarken Bürgerbüro Rathaus Jubiläen Fachdienst Allgemeine Verwaltung Rathaus Jugendarbeit Fachdienst Kultur, Sport, Jugend Rathaus Jugendhilfe Kreisverw./Fachdienst Jugend und Familie Lindenstraße Kinderausweise Bürgerbüro Rathaus Kindergärten Fachdienst Schule und Kindergarten Rathaus Kirchenaustritt Standesamt Rathaus Kfz-Zulassung Kreisverw./Fachdienst Straßenverkehr Flensburger Straße 1 a Kleingärten Fachdienst Verkehrsplanung, Straßen- und Brückenbau Rathaus Krankentransporte Kreisverw./Rettungsdienst Moltkestraße Lärmbekämpfung Fachdienst Ordnung Rathaus Lebensbescheinigungen Bürgerbüro Rathaus Lebensmittelüberwachung Kreisverw./Fachdienst Veterinär- u. Lebensmittelaufsicht Lindenstraße Lohnsteuerkarten Bürgerbüro Rathaus Meldebescheinigungen Bürgerbüro Rathaus Müllabfuhr Kreisverw./Fachdienst Abfall Damm Namensänderungen Standesamt Rathaus /234 Naturschutz Kreisverw./Fachdienst Umwelt Moltkestraße Obdachlose Fachdienst Ordnung Rathaus /442 Ordnungswidrigkeiten allgemein Fachdienst Ordnung Rathaus Parkverstöße Fachdienst Ordnung Rathaus Passangelegenheiten Bürgerbüro Rathaus

21 Wer ist zuständig? In Sachen Zuständig Anschrift Telefon Personalausweise Bürgerbüro Rathaus Plakatanschlag Fachdienst Verkehrsplanung, Straßen- und Brückenbau Rathaus Polizeiliche Führungszeugnisse Bürgerbüro Rathaus Prozesskostenhilfe Amtsgericht Bahnhofstraße Reisepässe Bürgerbüro Rathaus Schiedsangelegenheiten Schiedsamt Rathaus Schulangelegenheiten Kreisverw./Fachdienst Schule und Kindergarten Rathaus Sozialhilfe Fachdienst Soziales Rathaus Spendenbescheinigungen Fachdienst Finanzen Rathaus Sperrmüllabfuhr Kreisverw./Fachdienst Abfall Damm Sportanlagen (Verwaltung) Fachdienst Sport u. Jugend Rathaus Sterbefallanmeldung Standesamt Rathaus Stromversorgung Stadtwerke Am Hafen TÜV Straßenverkehrsamt Flensburger Straße Unterschriftenbeglaubigungen Bürgerbüro Rathaus Untersuchungsberechtigungsscheine/Jugendarbeitsschutzgesetz Bürgerbüro Rathaus Urkunden (Geburts-, Heirats-, Sterbe-) Standesamt Rathaus Versammlungs- u. Vereinswesen Fachdienst Ordnung Rathaus Verkehrsplanung Fachdienst Verkehrsplanung, Straßen- und Brückenbau Rathaus Verkehrsregelung Fachdienst Ordnung Rathaus Vormundschaften Kreisverw./Fachdienst Soziale Dienste/Jugendamt Lindenstraße Wahlbescheinigungen Bürgerbüro Rathaus Wasserversorgung Stadtwerke Am Hafen Wirtschaftsförderung Fachdienst Allgemeine Verwaltung Rathaus Wohngeld Fachdienst Soziales Rathaus /299/389/392 Zinszuschüsse und Darlehen Kreisverw./Fachdienst Bauordnung Lindenstraße für den Wohnungsbau Zivilschutz Fachdienst Ordnung Rathaus

22 Die Landdrostei Die Landdrostei Pinneberg Erbaut wurde das bedeutendste Baudenkmal des Kreises Pinneberg, die Landdrostei, in den Jahren im Stil des norddeutschen Backsteinbarocks mit leichten Rokokoanklängen. Originale Baupläne aus dieser Zeit gibt es leider nicht mehr, doch aufgrund stilistischer Ähnlichkeiten mit anderen Gebäuden geht man davon aus, dass der Architekt Ernst-Georg Sonnin am Bau beteiligt war. Die Drostei war ursprünglich Wohn- und Amtsstitz des Landdrosten (bis 1864), des dänischen Verwalters der Grafschaft Pinneberg, und später des Landrats (bis 1933) des Kreises Pinneberg, danach viele Jahre lang Kastateramt wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt. Nach einer langen Restaurierungsphase von fast zehn Jahren befindet sich seit 1991 in der Drostei das Kreiskulturzentrum Pinneberg. Die detailgetreu restaurierten Räume bieten ein ideales Ambiente für die wechselnden Einzel- und Gruppenausstellungen regionaler, überregionaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler. Der Ausstellungsschwerpunkt liegt bei Malerei, Grafik und Fotografie, im geringen Umfang auch Skulpturen, Objekte und Installationen. Das Ausstellungsprogramm wird bereichert durch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, wie der Reihe Alte Musik aus Renaissance und Barock als auch Klassik-, Jazz- und Chansonabende bis hin zu Märchenerzählungen, Lesungen und Vorträge. Die herrschaftlichen Räume werden auch für Tagungen und private Feiern vermietet. Außerdem finden einmal im Monat Trauungen des Standesamtes der Stadt Pinneberg in der Drostei statt. Geöffnet während der Ausstellungen: Mi. So Uhr, Eintritt frei. In den Sommermonaten sonntags geschlossen Aktuelles Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm unter Stiftung Landdrostei, Das Kreiskulturzentrum, Dingstätte 23 Telefon:

23 Ärzte in Pinneberg Ärzte in Pinneberg Name Anschrift Telefon Allgemeinmedizin/Praktische Ärzte/Ärztinnen Anabtawi, Rana Bismarckstr. 2 A Berghahn-Kaminski, Peter Oeltingsallee Lüneburg, Jan Paschke, Hannelore, Dr. med., Gemeinschaftspraxis Bergter, Sönke, Dr. med., Chirotherapie Damm Bergter, Sabine, Dr. med. Bergter, Wiebke, Dr. med., Ärztin, Gemeinschaftspraxis Bota, Halina Bahnhofstraße Fürth, Susanne, Dr. med., Naturheilverfahren Elmshorner Straße Haan-Brückner, Ulrike, Dr. med., Naturheilverfahren, Homöopathie Manfred-von-Richthofen-Str Holena, Arno, Dr. med., Homöopathie Zimmermann, Thorsten, Dr. med., Gemeinschaftspraxis Waldenauer Marktplatz Jurkowlaniec, Andreas Pantelis Boubaris, Dr. med., FA f. Innere Medizin, Gemeinschaftspraxis Bismarckstraße Koch, Gerd-Henning, Dr. med., Sportmedizin Fahltskamp Langenbach, Karl-Heinz, Dr. med., Chirotherapie, Umweltmedizin Elmshorner Straße Loeck, Thomas, Dr. med., Sportmedizin Fahltskamp Melikhov, Gounara Fahltskamp 8 B Gesundheit, Kosmetik, Wellness 21

24 Name Anschrift Telefon Vincentini, Wolf-Jürgen, Dr. med. Heinrich-Boschen-Straße Wipplinger, Ursula Schulte, Rainer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Psychotherapie, Gemeinschaftspraxis Fröbelstraße Augenheilkunde Kügler, Frank, Dr. med. Rübekamp Rehm, Elfriede, Dr. med. Dingstätte Tschakaloff, Antonia, Dr. med. Dingstätte 45 a Vogel, Katharina Am Drosteipark Unfallchirurgie Pfeiffer, M., Dr. Bismarckstr Queitsch, C., Dr. Fahltskamp 74/Regio-Klinik Pinneberg Rezac, J., Dr. Dingstätte Rischke, Burkhard, Dr. med., Chefarzt Fahltskamp 74/Regio Klinik Pinneberg Sühwold, J., Dr., Oberarzt Fahltskamp 74/Regio Klinik Pinneberg Frauenheilkunde und Geburtshilfe Amon, Kurt, Prof. Dr. med. Damm Gös, Anne, Dr. med. Diesterwegstraße Hecht, Rüdiger, Dr. med von dem Knesebeck, Rolf, Gemeinschaftspraxis Rübekamp Oswald, Rolf-Detlef, Dr. med. Bismarckstraße Schimpf, Martina Dingstätte Wilutzki, Margret Fahltskamp Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Bertuleit, Dr., Gemeinschaftspraxis Rübekamp Heipcke, Thomas, Dr. med., ambulante Operationen, plastische Operationen, Terlunen, Edgar, Dr. med. Moltkestraße Haut- und Geschlechtskrankheiten Andersson, Ekhard, Dr. med., Allergologie, Phlebologie Dingstätte Itschert, Götz, Dr. med., Allergologie, Phlebologie Am Rathaus 2 a

25 Ärzte in Pinneberg Name Anschrift Telefon Knees, H.-J., Dr. med., Allergologie, Phlebologie Fahltskamp Riebe, Angela, Dr. med., Allergologie, Umweltmedizin Dingstätte Innere Medizin Baake, Gerold, Dr. med. Fahltskamp 74/Regio-Klinik Pinneberg Leonhardt, Timm, Dr. med. Fahltskamp 74/Klinikum Gätjen, Jürgen, Dr. med. Diesterwegstr. 30/ Kayali, Azam, Dr. Waldstr Pheiffer, Karl-Friedrich, Dr. med. Dingstätte Stock, Heiko, Dr. med. Rübekamp Thomssen, Martina, Dr. med., Allergologie Lindenstr Weylandt, Joachim, Dr. med., Gastroenterologie Gemeinschaftspraxis Rübekamp Nolte, Hartmut, Prof. Dr. med. Lindenstr Am Hafen Pinneberg Telefon / Sanitätshäuser Venen-Kompetenz-Centrum Kompressionsstrümpfe und mehr Mama Care Kompetenz-Centren Brustprothetik und mehr Orthopädietechnik Mobilität in jeder Lebenslage Rehabilitationstechnik Hilfsmittel von Sport bis Pflege Wir beraten Sie gern! Jetzt auch in Hamburg! Sanitätshaus Wandsbek im KRAUTH-Haus Wandsbeker Königstr. 29 Telefon 0 40/

26 Name Anschrift Telefon Kinder- und Jugendmedizin Brauer, Angela, Allergologie Damm 51 A Hillebrand, Dirk, Dr. med., Kinderkardiologie Theuerkorn, Petra, Dipl. -Med., Gemeinschaftspraxis Dingstätte Puls, Norbert, Dr. med. Gemeinschaftspraxis Ziegenrücker,Wulf, Neonatologie Diesterwegstraße Nervenheilkunde Neurologie und Psychiatrie Korkisch, Holger, Dr. med. Oelze, Andrea, Dr. med., Gemeinschaftspraxis Buchenstr Orthopädie Goebels, Frank, Dr. med., Chirotherapie, Sportmedizin, H-Arzt Imholz, Hartwig, Dr. med., Chirotherapie, Sportmedizin, H-Arzt Rübekamp Rau, Dietrich, Dr. med., Chirotherapie, H-Arzt, Gemeinschaftspraxis Fahltskamp Radiologie/Strahlentherapie Radiologie Pinmneberg Fahltskamp 74/Regio-Klinik Pinneberg Ahrens, U., Dr. FA Radiologie Fassbender, Thomas, Dr. med. FA Radiologie Sepehr, Hassan, Dr. med. Gemeinschaftspraxis FA Radiologie Gomille, Timo, Dr. Med., diagnostische Radiologie Fahltskamp 74 FA f. diagnostische Radiologie Maik Jörgensen, Dr. med. FA f. diagnostische Radiologie Heinrichs, Dr. FÄ f. diagnostische Radiologie Linde, Dr. FA f. Strahlentherapie Marx, Dr. FA f. Strahlentherapie Franke, Dr. FA f. Nuklearmedizin Hahn-Ullrich, Dr. FA f. Nuklearmedizin Urologie Bauermeister, Matthias, Dr. med. Elmshorner Straße Zahnmedizin Afra, Arash, Dr. med. dent. Fahltskamp 33 a Behling, Sigrid, Dr. med. dent. Oeltingsallee

27 Ärzte in Pinneberg Name Anschrift Telefon Braun, Dietrich-Matthias Schünenkamp Budde, Lorenz, Dr. med. dent. Saarlandstraße Dilchert, Herbert Friedrich-Ebert-Straße Ebert, Jörg Friedensstraße Heimann, J., Dr. Fahltskamp Klüß, Detlef, Dr. Fahltskamp Lilienthal, Peter Elmshorner Straße Lindhorst, Hermann, Dr. med. dent. Am Rathaus 2 a Lüttich, Petra Osterholder Allee Machat, Peter, Dr. Fröbelstraße Menninger-Stöss, Eva, Dr. med. dent. Bismarckstraße Murr, N., Dr. Fahltskamp Nemetz, C., Dr. Am Rathaus 2 a Niemand, Claus Heim Rübekamp Ruser, K., Dr. Küstriner Str Scheel, Hans-Joachim, Dr. Rübekamp Schiebler, Bernhard, Dr. med. dent. Elmshorner Straße Schreck, Joachim Diesterwegstraße Siebels, Peter, Dr. med. dent. Großer Reitweg Sievers, Anna, Dr. Dingstätte Weiß, Traute, Dr. Saarlandstraße Tiermedizin Arndt, Katja, Dr. Manfred-von-Richthofen-Straße Bergner, Anke, Dr. Hindenburgdamm Piturru, Pasquale, Dr. Elmshorner Straße 47 a Lübke, B., Dr. Nienhöfener Str Flensburger Str Pinneberg am Futterhaus Tel.: SmartVet Tierarztpraxis auch am Wochenende geöffnet! 25

28 Ahornstraße C2 Akazienweg C2 Albert-Schweitzer-Straße D4 Am Drosteipark D2-3 Am Hafen C2 Am Hang C1 Am Hünengrab C4 Am Rathaus D2 Am Schäferkamp Am Stadtforst C5 Am Wall C5 Amselstieg -4 An den Fischteichen C1 An der Eiche D4 An der Mühlenau An der Raa C4 Apendrader Straße CD1 Apfelstieg Aschhooptwiete -4 Aschhoopweg -4 August-Röhmeier-Weg D4 Auhof D2 Auwiese D2 Bahnhofstraße D2-3 Baumschulenweg C1 Behrensallee C5 Bei der Schmiede D4 Beim Ratsberg C1 Berliner Straße C2 Bismarckstraße D2 Blauer Kamp Bodderbarg Bogenstraße E4 Bonhoeferstraße Borsteler Weg C2-D1 Brahmsallee D3 Fahltskamp D2-3 Brambarg C5 Fahltsweide D3 Bredenmoor C4-5 Fasanenweg Breslauer Straße Fehrsstraße Brokwisch D1 Feldstraße Brombeertwiete B3 Finkeneck C4 Buchenstraße C2 Fischhausener Straße Burmeisterallee D3 FlagentwieteC2 Buschweg C5 Flensburger Straße D1-2 Clara-Bartram-Weg D2 Forststraße C5 Dachspfad C4 Friedenstraße CD2 Damm D2-3 Friedrich-Ebert-Straße CD2 Danziger Straße Fritz-Reuter-Straße D4 Datumer Chaussee D4-5 Fröbelstraße D4 Diesterwegstraße D4 Fuchsbau D4 Dingstätte D2 Gärtnerstraße E3 Dr.-Carl-Goerdeler-Straße Gehrstücken E3-4 Dr.-Theodor-Haubach-Straße General-Oberst-Beck-Straße Drosselweg C4 Gerhart-Hauptmann-Straße D3-4 Drosteiweg CD3 Ginsterweg Düpenwisch E4 Goethestraße Düsternhoop C1 Grenzdamm D2 Ebertpassage CD2 Großer Reitweg -D4 Efeuweg B3 Großes Feld C5 Eggerstedter Straße C4 Grüner Kamp Eggerstedter Weg C4 Gustav-Strobel-Ring Eibenweg C2 Haderslebener Straße D1 Eichendorffstraße -4 Haidberg D2 Eichenhorst D3 Haidkamp D1-2 Eichhörnchenweg D4 Haidloh D1-2 Elmshorner Straße C1-2 Hainbuchenkamp B3 Elsterstieg Halstenbeker Straße DE4 Emma-Bohnemann-Straße D3 Hans-Böckler-Hof Erlenkratt CD5 Hasenkehre C4 Eschenweg C2 Hasenmoorkamp B4 26 Hätschenfeld D3 Hätschenkamp D3 Hebbelstraße Heckenkirschenweg B3 Heckenrosenstieg B3 Heideweg C4 Heimkehrerstraße Heinrich-Boschen-Straße Heinrich-Christiansen-Straße Heinrich-Geick-Straße DE4 Heinrich-Specht-Weg D4 Helgolandstraße C1 Hellenkamp CD4 Herderstraße Hermanstraße C2 Hindenburgdamm D2 Hirtenweg Hochstraße C2 Hofweg D2 Hogenkamp CD4 Hohenbalk D4 Hollandweg D4 Holstenstraße D3 Holunderweg B3 Horn D4 Hortensienweg Hörnkamp C1 Humboldtstraße D4 Hunnenbarg CD5 Igelweg D4 Im Bans D2 Im Düpen D4 Im Hauen C1 Im Rosenfeld Im Stook D2

29 Straßenverzeichnis Immanuel-Kant-Straße In de Simp C6 Industriestraße C2 Jägerkamp D3 Jansenallee Jappopkamp CD6 Jappopweg CD5-6 Jappopweide C6 Jasminweg C2 Kastanienallee C5 Katerkamp C1 Kiebitzgrund Kiefernweg C4 Kirchhofsweg Kirscheneck Klaus-Groth-Straße Kleiner Reitweg D3-4 Kolberger Straße Königsberger Straße Köpenicker Straße C2 Koppelstraße C2 Kornkamp C1 Kremerwisch D2 Kurzer Kamp Küstriner Straße Lange Twiete B Lärchenweg C2 Leuschnerstraße Ligusterweg B3 Lindenhof D3 Lindenstraße D2 Lohstraße DE4 Ludwig-Meyn-Straße Magnolienweg Manfred-von-Richthofen-Str. D3-4 Marienburger Straße Prisdorfer Straße C2 Marktplatz C2 Quellenweg D3 Meisenstieg C4 Quickborner Straße CD1 Memeler Straße Rabenstraße Mittelkamp Redder D3 Moltkestraße D3 Rehhagen CD4 Moordamm BC6 Rehmen D3-4 Moorkamp Reichenberger Straße C2 Moorweg C5 Rellinger Straße DE35-4 Mühlenstraße B Rethwiese D3 Müßentwiete C1-2 Richard-Köhn-Straße 5-4 Nedderfeld D1 Rixstraße Neue Straße E4 Rockvillestraße D3 Nieland C5 Rosenhof D3 Nienhöfener Straße D5-6 Rotbuchenkamp Oberst-von-Stauffenberg-Str. Rotdorntwiete Obstgarten C1 Rotkehlchenweg C4 Oeltingsallee CD3 Rübekamp CD2 Ohlenkamp C1-2 Rudolf-Kinau-Straße D3-4 Ohlkoppel C5-6 Saarlandstraße Op de Wisch D6 Sanddornring B Ossenpadd C1 Sandkamp D4 Ossenpadd-Nebenweg C1 Sandstücken CD4 Osterholder Allee D3 Schaafweide C5 Osterloher Weg C1 Schauenburgerstraße C2-3 Ostermannweg CD2 Schenefelder Landstraße C5 Ottostraße C2 Schillerstraße C2 Pappelweg C2 Schlehenkamp B3 Parkstraße C6 Schlossstraße C2-3 Paulstraße C2-3 Schöneberger Straße C2 Peiner Weg C2 Schopenhauerstraße Perleberger Straße C1 Schulenhörn C1-2 Pestalozzistraße D4 Schulstraße C2 Pinnaudamm D2 Schünenkamp D6 Platanenweg C2 Schwardtweg 27 Siedlereck D5 Siemensstraße C2 Spatzeneck Starenkamp -4 Stettiner Straße Studelskamp CD6 Tangstedter Straße D2 Tannenweg C4 Taubenstraße -4 Theodor-Storm-Straße D4 Thesdorfer Weg CD3-4 Tilsiter Straße Tondernstraße D1 Ulmenallee C2 Verbindungsstraße D2-3 Vogt-Ramcke-Straße D4 Von-Ahlefeldt-Stieg D3 Voßbarg C4 Wacholderstieg D3 Waldenauer Marktplatz CD5-6 Waldenauer Weg CD5 Waldstraße D3 Wedeler Weg B4-C4, Weidenstraße D3 Westring -B4 Wiedenkamp C2 Wiesengrund D3 Wiesenweg E3 Wilhlem-Schmitt-Straße DE4 Wittkestraße D3-4 Wulfskamp D3-4 Wuppermanstraße C2 Ziegeleiweg C2

30 Apotheken Name Anschrift Telefon Adler-Apotheke Dingstätte Doc Morris Friedrich-Ebert-Str Fax: Apotheke Waldenau Waldenauer Marktplatz Bahnhofs-Apotheke Bahnhofstraße Brahms-Apotheke Diesterwegstraße 33 c EKZ-Thesdorf u Fahlt-Apotheke Fahltskamp Flora-Apotheke Damm Hubertus-Apotheke Elmshorner Straße Markt-Apotheke Elmshorner Straße Olympia-Apotheke Heinrich-Christiansen Straße 27 Rübekamp-Apotheke Rübekamp Schulze s Apotheke Oeltingsallee Sonnen-Apotheke Waldstr Bezeichnung/Anschrift Allgemeinchirurgische Abteilung Chefarzt Dr. med. Ulf Nahrstedt Unfallchirurgische Abteilung Ltd. Arzt Dr. med. Henning Fischer Geburtshilflich-gynäkologische Abteilung Chefarzt Dr. med. Stefan Geist Telefon Fax: Fax: Fax: Hals-Nasen-Ohren-Ärztliche Belegabteilung Dr. med. Thomas Heipcke/Bertuleit Dr. med. Edgar Terlunen Innere Medizin Chefarzt Dr. med. Thomas Hoffmann Fachbereich Orthopädische Chirurgie und Wirbelsäulenendoprothetik Chefarzt PD Dr. Rischke Klinikleitung Pflege Herr Georg Opgenoorth Standortmanager Herr Marcus Plaschke Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) Rettungsleitstelle Fax: Fax: Fax: Klinikum Pinneberg Bezeichnung/Anschrift Regio-Klinikum ggmbh Pinneberg Fahltskamp 74 Telefon Fax: Anästhesieologische Abteilung Intensivmedizin und OP-Management Chefarzt PD Dr. Horn Fax: Augenärztliche Belegabteilung Frau Dr. Tschakaloff Kooperationspartner am Haus: Radiologie Pinneberg Reha Zentrum Pinneberg GmbH Onkologische Praxis Pinneberg Diabetologie Hauke Wolters Altentagesstätten Arbeiterwohlfahrt Mühlenstraße 55 c Deutsches Rotes Kreuz Clara-Bartram-Weg Deutsches Rotes Kreuz Berliner Straße

31 Bei uns sind Sie in Guten Händen.

32 Alten- und Pflegeheime Name Anschrift Telefon Alten- und Pflegeheim Kleiner Haus Schöne Aussicht GmbH Reitweg 4 8 Seniorenpflegeheim Haus Wittekstraße Quellental GmbH DRK Alten- und Pflegeheim Rehmen AWO Wohnpflege Friedrichstr Tornesch K&S Senioren-Residenz Pinneberg Gut Thesdorf Rellinger Straße Fax: Krankenkassen Name Anschrift Telefon AOK Schleswig-Holstein Hindenburgdamm Die Gesundheitskasse 60 Barmer Ersatzkasse Damm Deutsche Angestellten- Rübekamp Krankenkasse DAK Ersatzkasse, Geschäftstelle Pinneberg Innungskrankenkasse Schleswig-Holstein Am Drosteipark LEBEN & PFLEGE I N I H R E R N Ä H E WAHRNEHMEN. ANNEHMEN ERNST NEHMEN GEMEINSAM GESTALTEN Tel Fax Damm Pinneberg 30 S E N I O R E N R E S I D E N Z HELENE DONNER der DRK-Schwesternschaft Hamburg e.v.

33 31

34 Notrufe Polizei Notruf 110 Bezirksrevier und Kriminalpolizeistelle, Elmshorner Str www: Feuerwehr Notruf 11 Hauptfeuerwache Friedrich-Ebert-Str. 25/ Wehrführer: 1. Hauptbrandmeister Uwe Kuhlmann privat dienstlich Rettungsdienst Notarztwagen Klinikum Pinneberg Stadtwerke 1 oder Technisches Hilfswerk Notruf 11 Ortsverband Pinneberg Ortsbeauftragter: Claus Böttcher Stv. Ortsbeauftragter: Manfred Kemsies Spielplatz im Fahlt Baumschulen im Kreis Pinneberg Obwohl der Kreis Pinneberg zu den waldärmsten Regionen des Landes Schleswig-Holstein gehört nur 5,9 Prozent der Kreisfläche sind Wald wachsen hier mehr Bäume, Büsche und Blumen als anderswo landauf, landab. Der Kreis gilt als das größte geschlossene Baumschulgebiet der Welt. Unter dem griffigen Slogan Grün ist Leben arbeiten hier 435 Baumschulen und versenden ihre Pflanzenerzeugnisse in alle Welt. Seit über 100 Jahren werden in unserem Kreis Bäume, Sträucher und Rosen herangezogen. Die ersten baumschulmäßigen Kulturen sind Anfang 1800 im Raum Halstenbek-Rellingen nachgewiesen. Die günstigen Boden- und Klimaverhältnisse förderten diese Entwicklung. Die tiefgründigen, humosen und gut durchlüfteten Böden der Geest ermöglichen eine optimale Wurzelbildung. Hinzu kommen hohe Luftfeuchtigkeit, gleichmäßige Niederschläge und viel Lichtenergie zu Beginn der Vegetation. Zur Sommersonnenwende dauert der Tag hier 17 Stunden. Die Baumschulen im Kreis Pinneberg bewirtschaften eine Fläche von insgesamt Hektar. Da gibt es den Familienbetrieb mit einigen wenigen Quadratmetern, aber auch Mittel- und Großbetriebe, die über 100 Hektar und mehr verfügen. Unübertroffen in der Welt ist die Vielzahl der verschiedenen Gehölzarten, die hier herangezogen werden. Den größten Anteil haben Laub- und Blütengehölze, Heckenpflanzen, Jungpflanzen, Rosen und Wildlinge. Koniferen, Schlinggehölze, immergrüne Gehölze, Bodendecker und Containerpflanzen ergänzen das Angebot. Etwa 90 Prozent der Pflanzen werden über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus geliefert. Hauptabnehmer sind Baumschulen des In- und Auslandes, Landschaftsgärtner, Gartencenter und Behörden. Auch der sogenannte zweite Verkaufsweg beispielsweise Kettenläden und Warenhäuser haben große Bedeutung. Pflanzen aus dem Kreis Pinneberg sind überall zu finden: in öffentlichen Grünanlagen, auf Sport- und Spielplätzen, vor Schulen und Krankenhäusern, Wohn- und Industriebezirken. Aber auch für Schutz- und Aufbaumaßnahmen in der freien Wirtschaft, zum Beispiel beim Straßen- und Wasserbau, für Naturschutzzwecke und Rekultivierungsmaßnahmen werden sie gebraucht.

35 Beerdigungsinstitut BESTATTER VOM HANDWERK GEPRÜFT GmbH vorm. Stackmann Fachgeprüfte Bestatter im Bundesverband des deutschen Bestattungsgewerbes e. V. Erd-, Feuer-, See-, Anonym-Bestattungen Überführungen Pinneberg, Friedenstraße / Telefax / Friedhöfe Städtischer Friedhof Hogenkamp Der städtische Friedhof verfügt über eine Kapelle für bis zu 120 Trauergäste. Auf einer Größe von 23 Hektar befinden sich ungefähr 9000 Grabstellen. Durch seinen Waldcharakter und damit als Lebensraum der Flora und Fauna zeichnet er sich besonders aus, bei Spaziergängern und Naturbeobachtern ist der städtische Friedhof sehr beliebt. Kirchlicher Friedhof Kirchhofsweg und Garten- und Parkanlagen Rosengarten/Drosteipark/Waldenauer Park/Kinderspielplätze Erholungszentrum An der Raa/Freizeitzentrum Nord Fahlt (30 ha Buchen- und Mischwald) am Rand der Innenstadt mit Rosengarten, Hallenbad und Sportanlagen Stadtforst und Klövensteen am südlichen Stadtrand mit Wandermöglichkeiten bis an die Elbe 33

36 Kindergärten Eine Broschüre zur Kinderbetreuung in Pinneberg ist erhältlich bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Pinneberg Rathaus, Bismarckstraße oder im Fachdienst Schulen und Kindergärten Tel Städtischer Kindergarten Richard-Köhn-Straße 1 a Ev. Kindertagesstätte der Lutherkirchengemeinde Blauer Kamp Ev. Kindertagesstätte Thesdorf Horn Kindergarten der kath. Kirchengemeinde St. Michael und St. Pius Fahltskamp 16, Fax: , Kindertagesstätte der evang.-luth. Heilig-Geist-Kirchengemeinde Ostermannweg Kindertagesstätte des Kinderschutzbundes Friedrich-Ebert-Str. 42 b Kindertagesstätten der Arbeiterwohlfahrt Reichenberger Str. 19 ( Pfiffikus ), Fax: /72 Aschhooptwiete 23 a (Dolli-Einstein-Haus) Sandkamp 2 ( Traumland ) Im Rosenfeld (Dolli-Einstein-Haus II) Kindertagesstätte Waldstraße e. V Schauenburgerstraße 14, Fax: Bahnhofstr Oeltingsallee 1 a, Fax: oder Nachbarschaftskindergarten der Lebenshilfe ggmbh Wittekstraße Waldkinder e. V. Kontakt über Zwergentreff e. V Kleiner Reitweg 4 Kindergartenähnliche Einrichtung der Heilig-Geist-Kirche Ulmenallee Kinderspielstube der ev.-luth. Kreuzkirchengemeinde Schenefelder Landstraße Pünktchens Kindergarten Giesela von Issendorff, Quellenweg 13 Kinderspielstube der Lutherkirchengemeinde Kirchhofsweg 53 a bzw Kinderspielstube G. Pape Osterholder Allee Fasching

37 Leben in Pinneberg Schulen und Bildungseinrichtungen Bezeichnung Anschrift Telefon Grund- und Hauptschulen Georg-Kerschensteiner- Schulenhörn Schule Hans-Claussen-Schule Elmshorner Straße Schule Rübekamp Rübekamp Helene-Lange-Schule Kirchhofsweg Carl-Eitz-Schule Richard-Köhn Straße 75 Schule Thesdorf Pestalozzistraße Schule Waldenau Nieland Bezeichnung Anschrift Telefon Berufs- und Fachschulen Berufliche Schule des Bahnhofstraße 6 b Kreises Pinneberg in Pinneberg Wirtschaft Technik Gesundheit und Ernährung ausbildungsvorbereitendes Jahr für sozialpädagogische Assistentinnen/Assistenten Fachschule für Sozialpädagogik Realschulen Karl-Sörensen-Schule Lindenstraße Matthias-Claudius- Schule Richard-Köhn- Straße Gymnasien Johannes-Brahms- Fahltskamp Schule Theodor-Heuss-Schule Datumer Chaussee Gesamtschule Integrierte Gesamtschule Thesdorf Förderzentrum und Sonderschulen Heideweg-Schule Heinrich-Hanselmann- Schule Horn Appen-Etz Heideweg 1 a Saarlandstraße Studieren neben dem Beruf Ich mach was für meine Karriere! AKAD.de Hier in Pinneberg! Staatlich anerkannte Abschlüsse: Bachelor, Master, Diplom BWL, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau, Sprachen Studienbeginn jederzeit Akkreditiert vom Wissenschaftsrat Infos: Tel Die Privat-Hochschulen 35

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Gemeindewahlkreis Kunstmann Rentner 1932 deutsch Hindenburgdamm 56 DIE BÜRGERNAHEN Walter

Gemeindewahlkreis Kunstmann Rentner 1932 deutsch Hindenburgdamm 56 DIE BÜRGERNAHEN Walter Gemeindewahlkreis 1 1 Bröcker Politologe 1973 deutsch Pestalozzistraße 72 CDU Marco 2 Matthies Rentner 1949 deutsch Lindenstraße 29 SPD Reinhard 3 Bues Angestellter 1982 deutsch Richard-Köhn-Straße 37

Mehr

Medizinische Versorgungszentren (MVZ), Versorgungsübergreifende Praxen

Medizinische Versorgungszentren (MVZ), Versorgungsübergreifende Praxen BSNR: 033202200; LANR: 205196306 Armbrust, Hanne-Lore Dipl.-Sport. Sabine Raschke-Brodda (Chirurgie) Michael Kollmitt (Orthopädie und Unfallchirurgie) Thomas Brin (FA Allgemeinchirurgie) BSNR: 033203000;

Mehr

UNMITTELBARE WAHLVORSCHLÄGE DS-Nr. 18/076, Anlage 1. Gemeindewahlkreis 1. Familienname Vorname

UNMITTELBARE WAHLVORSCHLÄGE DS-Nr. 18/076, Anlage 1. Gemeindewahlkreis 1. Familienname Vorname Gemeindewahlkreis 1 1 Blees, Laura Kommunikationsberaterin 1985 deutsch Hätschenkamp 61 CDU 2 Matthies, Reinhard Rentner 1949 deutsch Lindenstraße 29 SPD 3 Wendt, Petra Pharmazeutisch-Kaufm. Angestellte

Mehr

LISTE DER KINDERTAGESSTÄTTEN, KINDERGÄRTEN UND SPIELSTUBEN ( = Kindergartenähnliche Einrichtungen) IM KREIS PINNEBERG (Stand: Februar 2014)

LISTE DER KINDERTAGESSTÄTTEN, KINDERGÄRTEN UND SPIELSTUBEN ( = Kindergartenähnliche Einrichtungen) IM KREIS PINNEBERG (Stand: Februar 2014) LISTE DER KINDERTAGESSTÄTTEN, KINDERGÄRTEN UND SPIELSTUBEN ( = Kindergartenähnliche Einrichtungen) IM KREIS PINNEBERG (Stand: Februar 2014) Erläuterung: K = Krippenplätze (0 3 Jahre) I = Integrationsplätze

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Fachdienst Jugend und Bildung - Jugendschutz und 04121 / 4502-3455 - Suchtprävention 04121 / 4502-3459 Kurt-Wagener-Str. 11, 25337 Elmshorn

Fachdienst Jugend und Bildung - Jugendschutz und 04121 / 4502-3455 - Suchtprävention 04121 / 4502-3459 Kurt-Wagener-Str. 11, 25337 Elmshorn Wer hilft im Kreis Pinneberg? Stand 10/2014 Überregional Fachdienst Gesundheit Sozialpsychiatrischer Dienst 04121 / 4502-3372 Kurt-Wagener-Str. 11, 25337 Elmshorn und 04121 / 4503-3373 Fachdienst Jugend

Mehr

Es gibt viele Gründe, die für uns sprechen. Ihre Karriere im Kreiskrankenhaus Mechernich. Partner für Generationen & die Region

Es gibt viele Gründe, die für uns sprechen. Ihre Karriere im Kreiskrankenhaus Mechernich. Partner für Generationen & die Region Dr. Ulf Peter Schmidt, Chefarzt Allgemein-, Gefäßund Viszeralchirurgie Ingrid Oberhammer, Personalleiterin Ralf Fey, Oberarzt Medizinische Klinik 2 (Kardiologie) Anne Tschöke, Assistenzärztin Frauenheilkunde

Mehr

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden. So ist es jetzt:

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden. So ist es jetzt: Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden So ist es jetzt: Valuing people Menschen mit Behinderung müssen öfter zum Arzt gehen als Menschen ohne Behinderung.

Mehr

Mitglieder des Rates und der Ausschüsse Stand: Juni 2016

Mitglieder des Rates und der Ausschüsse Stand: Juni 2016 OS 1.02.1 Mitglieder des Rates und der Ausschüsse Stand: Juni 2016 Name, Anschrift Telefon privat Mitglied im: (Ort: 27721 Ritterhude) Telefon mobil Bürgermeisterin Geils, Susanne 04292 2232 Rat, Verwaltungsausschuss

Mehr

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster. In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.de In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl

Mehr

Wirtschaftsförderung. Präsentation "Wirtschaftsförderung" der SPD-Fraktion, Neufahrn, Oktober 2011 1

Wirtschaftsförderung. Präsentation Wirtschaftsförderung der SPD-Fraktion, Neufahrn, Oktober 2011 1 Wirtschaftsförderung Präsentation "Wirtschaftsförderung" der SPD-Fraktion, Neufahrn, Oktober 2011 1 Was brauchen wir in Neufahrn? Was wollen wir für Neufahrn? Wie kommen wir ans Ziel? Präsentation "Wirtschaftsförderung"

Mehr

Service-Telefone. der Münchner Stadtverwaltung. Wohnen. Sozialbürgerhäuser. Sport. Steuern, Abgaben, Gebühren. Störungsmeldestellen.

Service-Telefone. der Münchner Stadtverwaltung. Wohnen. Sozialbürgerhäuser. Sport. Steuern, Abgaben, Gebühren. Störungsmeldestellen. Sozialbürgerhäuser Mitte Milbertshofen-Am Hart Schwabing-Freimann Orleansplatz Sendling Laim-Schwanthalerhöhe Neuhausen-Moosach Berg am Laim-Trudering-Riem Ramersdorf-Perlach Giesing-Harlaching Plinganserstraße

Mehr

Unsere Facharztpraxen

Unsere Facharztpraxen MEDIZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM DURMERSHEIM ggmbh M V D Unsere Facharztpraxen Gut betreut. www.mvz-klinikum-mittelbaden.de Medizinisches Versorgungszentrum Baden-Baden Unser Medizinisches Versorgungszentrum

Mehr

Gemeinsam sind wir stark.

Gemeinsam sind wir stark. Die SPD in Osnabrück Gemeinsam sind wir stark. Das Programm für die Kommunal-Wahl am 11. September 2011. In Leichter Sprache. Kommunal-Wahl bedeutet: Die Bürger wählen Politiker. Diese Politiker treffen

Mehr

Willkommen in Waldkirch! Wegweiser für Flüchtlinge in Waldkirch

Willkommen in Waldkirch! Wegweiser für Flüchtlinge in Waldkirch Willkommen in Waldkirch! Wegweiser für Flüchtlinge in Waldkirch 1 Sehr geehrte Damen und Herren, dieser Wegweiser bietet Ihnen Informationen für Ihren Start in Waldkirch. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie

Mehr

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Wahlprogramm in leichter Sprache Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Hallo, ich bin Dirk Raddy! Ich bin 47 Jahre alt. Ich wohne in Hüllhorst. Ich mache gerne Sport. Ich fahre gerne Ski. Ich

Mehr

Über Parsberg IDEAL ZWISCHEN DEN ZENTREN MITTELPUNKT DER REGION KRÄFTIGER STANDORT

Über Parsberg IDEAL ZWISCHEN DEN ZENTREN MITTELPUNKT DER REGION KRÄFTIGER STANDORT Über Parsberg IDEAL ZWISCHEN DEN ZENTREN Parsberg liegt zentral zwischen den beiden Ballungsräumen Regensburg und Nürnberg. Das ermöglicht Leben und Arbeiten in naturnaher Umgebung, ohne auf das Ambiente

Mehr

:03 - Kreis Pinneberg

:03 - Kreis Pinneberg 15.01.13-11:03 - Kreis Pinneberg Sitzzuteilung Kreiswahl 2008 - Schnellmeldung - Unmittelbare Vertreter/-innen: Wahlkreis Vertreter/-in Liste WK 01 Hörnerkirchen-Rantzau Poethke, Jörg CDU WK 02 Barmstedt

Mehr

Senioren helfen Junioren

Senioren helfen Junioren Was lernen Sie hier? Sie überprüfen Ihr Wort- und Textverständnis. Was machen Sie? Sie finden Synonyme, beurteilen und formulieren Aussagen. Senioren helfen Junioren Lektion 9 in Themen aktuell 2, nach

Mehr

Das Kreis-Wahl-Programm der SPD

Das Kreis-Wahl-Programm der SPD Das Kreis-Wahl-Programm der SPD SPD ist eine Abkürzung. SPD bedeutet sozial-demokratische Partei Deutschlands. Das möchte die SPD im Land-Kreis Lüneburg In diesem Text stehen wichtige Informationen über

Mehr

Die Zentralen Notaufnahmen

Die Zentralen Notaufnahmen Die Zentralen Notaufnahmen Regio Kliniken GmbH Elmshorn Pinneberg Wedel Ansprechpartner Sven Hartmann Standortübergreifende Leitung Elmshorn Pinneberg Wedel Telefon 04101 217 408 Telefax 04101 217 789

Mehr

Ärzte: Regionaler ärztlicher Notdienst:

Ärzte: Regionaler ärztlicher Notdienst: Ärzte: Regionaler ärztlicher Notdienst: 04403-19292 Allgemeinmedizin: Dr. med. Christine Hillje Dr. med. Tilo Brunnée/ Zum Herrenholz 10 Wolfgang Krapp - Auf der Wurth 7 Dreibergen Tel. 04403/8875 Tel.

Mehr

1 Christine Koltzk 2 Ilona Schadendorf 3 Christian-Matthias Zimmermann

1 Christine Koltzk 2 Ilona Schadendorf 3 Christian-Matthias Zimmermann Zusammensetzung des Hauptausschusses ) Sitz-Nr. Name GV / Bürger Fraktion 1 Dieter Schröder Vors. Gemeinderat CDU 2 Dr. Konrad Wolf stellv. Vors. Gemeinderat GRÜNE 3 Dieter Beyrle Gemeinderat CDU 4 Otto

Mehr

Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz

Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz Die Parteien CDU, die SPD und die CSU haben versprochen: Es wird ein Bundes-Teilhabe-Gesetz geben. Bis jetzt gibt es das Gesetz noch nicht. Das dauert

Mehr

Wo Unternehmen im Licht stehen

Wo Unternehmen im Licht stehen Sonnenuhr Halde Schwerin, Bildhauer: Jan Bormann Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Wo Unternehmen im Licht stehen Fläche des Gewerbeparks Graf Schwerin 1 2, Castrop-Rauxel Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Zeichen

Mehr

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden?

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden? Tätigkeitsbericht der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen 2012 / 2013 / 2014 Inhalt 1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? Seite 2 2. Was

Mehr

Künstler-Haus Bethanien

Künstler-Haus Bethanien Künstler-Haus Bethanien Liebe Leserinnen und Leser, auf diesen Seiten möchten wir Ihnen das Künstler-Haus Bethanien vorstellen. Künstler-Haus Bethanien, Haupt-Eingang Hier lesen Sie etwas über die Geschichte

Mehr

BEZIRKSÄRZTEKAMMER RHEINHESSEN Körperschaft des öffentlichen Rechts

BEZIRKSÄRZTEKAMMER RHEINHESSEN Körperschaft des öffentlichen Rechts BEZIRKSÄRZTEKAMMER RHEINHESSEN Körperschaft des öffentlichen Rechts Bezirksärztekammer Rheinhessen Postfach 1504 55005 Mainz Geschäftsadresse: 117er Ehrenhof 3a 551118 Mainz Homepage: www.aerztekammer-mainz.de

Mehr

6.4 Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Praxen

6.4 Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Praxen 6.4 Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Praxen Name/Fachrichtung Adresse Telefon Fax Fachärzte Privatpraxis Dr. med. Claudia Brink Fachärztin für Frauenheilkunde, Akupunktur Hachen, Hachener Str. 94 02935 / 805010

Mehr

Barrierefreie Ortspunkte für Gehbehinderte in Schlüchtern

Barrierefreie Ortspunkte für Gehbehinderte in Schlüchtern Barrierefreie Ortspunkte für Gehbehinderte in Schlüchtern Bank und Post: Banken Gesundheit: Apotheke Arztpraxen Hörgeräteakustiker Krankenhäuser Medizinische Therapie/Behandlung Optiker Sanitätshäuser

Mehr

Das ist Leichte Sprache

Das ist Leichte Sprache Das ist Leichte Sprache Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Für Leichte Sprache gibt es Regeln. Zum Beispiel: Kurze Sätze Einfache Worte Bilder erklären den Text Wenn Menschen viel

Mehr

Mühlburg 8 8 Mühlburg

Mühlburg 8 8 Mühlburg 8 8 61 8 1248 als erste urkundliche Erwähnung ( Mulenberc ) und zehn Jahre später die erstmalige Erwähnung einer Burg, die 300 Jahre später zum Schloss ausgebaut wird; das sind die ersten Dokumente zur

Mehr

Besser leben in Sachsen

Besser leben in Sachsen Besser leben in Sachsen Kurz-Wahl-Programm 2014 der Partei DIE LINKE in Leichter Sprache Seite 2 Das können Sie in diesem Heft lesen: Das will die Partei DIE LINKE für Sachsen machen... 2 Wir wollen mehr

Mehr

Kommunale Politik. U N S E R P O L I T I S C H E S L E I T B I L D R A N G S D O R F 2015. ALLIANZ für Rangsdorf

Kommunale Politik. U N S E R P O L I T I S C H E S L E I T B I L D R A N G S D O R F 2015. ALLIANZ für Rangsdorf Kommunale Politik. U N S E R P O L I T I S C H E S L E I T B I L D R A N G S D O R F 2015 ALLIANZ für Rangsdorf RANGSDORF Die Gemeinde Rangsdorf liegt im südlichen, Berlin-nahen Verflechtungsraum. Sie

Mehr

BERLINprogramm. Gute Arbeit Wachsende Wirtschaft Gute Bildung Sozialer Zusammenhalt. Leichte Sprache

BERLINprogramm. Gute Arbeit Wachsende Wirtschaft Gute Bildung Sozialer Zusammenhalt. Leichte Sprache BERLINprogramm 2011 2016 Gute Arbeit Wachsende Wirtschaft Gute Bildung Sozialer Zusammenhalt Leichte Sprache Klaus Wowereit und die SPD die Zukunft fest im Blick. spdim1013_broschuere_a6_12s_psouc_4ed.indd

Mehr

Ideen-Workshop. Städtische Infrastruktur (Konkret: Grundschule im Dorf und Grundschule Vinkenberg) vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung

Ideen-Workshop. Städtische Infrastruktur (Konkret: Grundschule im Dorf und Grundschule Vinkenberg) vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung Ideen-Workshop Städtische Infrastruktur (Konkret: Grundschule im Dorf und Grundschule Vinkenberg) vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung 26. August 2014 Bevölkerungsentwicklung in Herdecke

Mehr

Die wichtigsten Telefonnummern für a l l e Fälle!

Die wichtigsten Telefonnummern für a l l e Fälle! Die wichtigsten Telefonnummern für a l l e Fälle! Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH Reinigungsteam Stadtbezirk Kalk der AWB Kunden-Service: Sperrgut-Service: Tonnen neu-, ab- und umbestellen: E-Mail:

Mehr

Unsere Ideen für Bremen!

Unsere Ideen für Bremen! Wahlprogramm Ganz klar Grün Unsere Ideen für Bremen! In leichter Sprache. Die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat diesen Text geschrieben. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Adresse: Schlachte 19/20 28195 Bremen Telefon:

Mehr

Ausbau einer flächendeckenden Breitbandversorgung der Gemeinde Rellingen 18.11.2013

Ausbau einer flächendeckenden Breitbandversorgung der Gemeinde Rellingen 18.11.2013 Ausbau einer flächendeckenden Breitbandversorgung der Gemeinde Rellingen 18.11.2013 Netzkonzept für Breitbandausbau Anbindung an das wilhelm.tel Glasfasernetz über disjunkte Glasfaserstrecken Errichtung

Mehr

Museen. City-Highlights. März. April. Mai. Juni. Juli. August. September. Oktober. Dezember. 2 City Highlights Museen

Museen. City-Highlights. März. April. Mai. Juni. Juli. August. September. Oktober. Dezember. 2 City Highlights Museen Daten & Fakten 2013 Inhalt - Veranstaltungshighlights in Ludwigsburg - Übersicht Museen - Geografische Lage von Ludwigsburg - Wirtschaftskennzahlen - Ludwigsburg auf einen Blick - Wichtige Adressen 2 City

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. Glinkastraße 40 10117 Berlin Infoline: 0800 6050404 E-Mail: info@dguv.de Internet: www.dguv.de Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Informationen in Leichter

Mehr

in leichter Sprache 12-Gute-Gründe für-die-spd Am 16. März ist Kommunal- Wahl http://www.maly-spd.de

in leichter Sprache 12-Gute-Gründe für-die-spd Am 16. März ist Kommunal- Wahl http://www.maly-spd.de in leichter Sprache 12-Gute-Gründe Am 16. März ist Kommunal- Wahl für-die-spd http://www.maly-spd.de 12-Gute-Gründe-für-die-SPD Doktor Ulrich Maly Ober-Bürgermeister von Nürnberg 2 Liebe Nürnbergerinnen

Mehr

Fachärzte für Innere Medizin - Fachärztliche Versorgung -

Fachärzte für Innere Medizin - Fachärztliche Versorgung - Fachärzte für - Fachärztliche Versorgung - BSNR: 031905100; LANR: 369087330 Andrek, Renate Weißenburger Straße 33 Mo: 00:00-00:00 Telefon: 0471-37077 Telefax: 0471-9292156 Pneumologie Allergologie Umweltmedizin

Mehr

Bürgerbüro Rheinstetten. Bürgerbefragung 2010. Das Ergebnis

Bürgerbüro Rheinstetten. Bürgerbefragung 2010. Das Ergebnis Bürgerbüro Rheinstetten Bürgerbefragung 2010 Das Ergebnis Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Sie haben durch Ihre Teilnahme an der Bürgerbefragung über unser Bürgerbüro dazu beigetragen, die dort zusammengefassten

Mehr

Netzwerk Wedel Sozialmarkt Gemeinsam gegen Armut und Ausgrenzung

Netzwerk Wedel Sozialmarkt Gemeinsam gegen Armut und Ausgrenzung Netzwerk Wedel Sozialmarkt Gemeinsam gegen Armut und Ausgrenzung Sonnabend, den 05.09.2015 10.00 13.00 Uhr auf dem Rathausplatz 23. Sozialmarkt in Wedel Netzwerk Wedel Gemeinsam gegen Armut und Ausgrenzung

Mehr

Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung. In leichter Sprache erklärt

Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung. In leichter Sprache erklärt Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung In leichter Sprache erklärt Sehr geehrte Damen und Herren, seit 2005 gibt es das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung. Das Persönliche Budget

Mehr

akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache

akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache Vorwort Die Vorworte stehen am Anfang vom Buch. Christine

Mehr

Führbarkeit von Zusatzbezeichnungen mit Facharztbezeichnungen

Führbarkeit von Zusatzbezeichnungen mit Facharztbezeichnungen Abschnitt D II. Führbarkeit von Zusatzbezeichnungen mit Facharztbezeichnungen Nach bisherigem Recht erworbenen Zusatzbezeichnungen, die nach dieser Weiterbildungsordnung nicht mehr erwerbbar sind, können

Mehr

Älter werden, anders wohnen? Beispiele und Hilfen

Älter werden, anders wohnen? Beispiele und Hilfen Älter werden, anders wohnen? Beispiele und Hilfen Vortrags- und Gesprächsreihe 2012 Inhalt 1 Vorwort 2 Programm 4.05.2012 Wohnen mit Hilfe Wohnpartnerschaften für Jung und Alt 4 23.05.2012 Privat organisierte

Mehr

ÄRZTEKAMMER SACHSEN-ANHALT Körperschaft des öffentlichen Rechts

ÄRZTEKAMMER SACHSEN-ANHALT Körperschaft des öffentlichen Rechts ÄRZTEKAMMER SACHSEN-ANHALT Körperschaft des öffentlichen Rechts Weiterbildungsbefugte (aktuell) - Suchergebnisse vom: 31.01.2017 Ihre Suche ergab: 19 Treffer Ergebnisliste: FA Anästhesiologie Dr. med.

Mehr

SRH KLINIKEN MEDIZINER-AUSBILDUNG IM SRH ZENTRALKLINIKUM SUHL FAMULATUR UND PRAKTISCHES JAHR IN SÜDTHÜRINGEN

SRH KLINIKEN MEDIZINER-AUSBILDUNG IM SRH ZENTRALKLINIKUM SUHL FAMULATUR UND PRAKTISCHES JAHR IN SÜDTHÜRINGEN SRH KLINIKEN MEDIZINER-AUSBILDUNG IM SRH ZENTRALKLINIKUM SUHL FAMULATUR UND PRAKTISCHES JAHR IN SÜDTHÜRINGEN Mitten im Thüringer Wald Umgeben von der Kulturlandschaft des Thüringer Waldes liegt Suhl exzellent

Mehr

Informationen zur Berufsausbildung. Tischlerin/ Tischler

Informationen zur Berufsausbildung. Tischlerin/ Tischler Informationen zur Berufsausbildung Tischlerin/ Tischler Ausbildung im Sinn? Tischlerin/Tischler im Kopf! Wo gehobelt wird, fallen Späne... Tischler? Was machen die eigentlich? Holz ist ihr Spezialgebiet:

Mehr

Eine interessante Kapitalanlage oder für eine späteren Zeitpunkt zur Selbstnutzung!

Eine interessante Kapitalanlage oder für eine späteren Zeitpunkt zur Selbstnutzung! Objekt 1610 Uelzen Mellies Immobilien Schmiedestr. 14 29525 Uelzen Tel: 0581-9738741 E-Mail: info@mellies-immobilien.de Vertretungsberechtigter: Harry W. Mellies Berufsaufsichtsbehörde: Gewerbeerlaubnis

Mehr

Alle gehören dazu. Vorwort

Alle gehören dazu. Vorwort Alle gehören dazu Alle sollen zusammen Sport machen können. In diesem Text steht: Wie wir dafür sorgen wollen. Wir sind: Der Deutsche Olympische Sport-Bund und die Deutsche Sport-Jugend. Zu uns gehören

Mehr

Internetversion von.

Internetversion von. - ORTSRECHT UND WEITERE REGELUNGEN - Seite: 1 S a t z u n g über die Straßenreinigung in der Stadt Pinneberg vom 19.12.2002 Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein vom 23.07.1996 (GVOBl.

Mehr

Ideen für die Zukunft haben.

Ideen für die Zukunft haben. BREMEN WÄHLT AM 10. MAI 2015 Ideen für die Zukunft haben. Leichte Sprache Kurz und bündig. www.spd-land-bremen.de Bürgermeister, Hanseat, Bremer. Foto: Patrice Kunde Liebe Menschen in Bremen, am 10. Mai

Mehr

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten Wählen ist wichtig Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten des Landes Niedersachsen und seiner Partner gelesen haben, wissen Sie wie Wählen funktioniert.

Mehr

INITIATIVE ZUR GRÜNDUNG D E R H A M B U R G E R S T I F T U N G FÜR MIGRANTEN

INITIATIVE ZUR GRÜNDUNG D E R H A M B U R G E R S T I F T U N G FÜR MIGRANTEN INITIATIVE ZUR GRÜNDUNG D E R H A M B U R G E R S T I F T U N G FÜR MIGRANTEN azubi börse Hamburg Grußwort Hamburger Stiftung für Migranten Etwa 14 Prozent der in Hamburg lebenden Bürgerinnen und Bürger

Mehr

Netzwerk gegen Beckenbodenschwäche Regio Kliniken bündeln Kompetenzen bei Inkontinenztherapie

Netzwerk gegen Beckenbodenschwäche Regio Kliniken bündeln Kompetenzen bei Inkontinenztherapie Pressemitteilung 7. Weltinkontinenzwoche Netzwerk gegen Beckenbodenschwäche Regio Kliniken bündeln Kompetenzen bei Inkontinenztherapie Elmshorn/Pinneberg, 12. Juni 2015. Die Regio Kliniken bündeln ihre

Mehr

Das Wahl-Programm der SPD Das möchte die SPD im Land-Kreis Diepholz

Das Wahl-Programm der SPD Das möchte die SPD im Land-Kreis Diepholz Das Wahl-Programm der SPD Das möchte die SPD im Land-Kreis Diepholz In diesem Text stehen wichtige Informationen über die Kommunal-Wahlen. Aber: Nur das Original-Wahl-Programm ist gültig. Was bedeutet

Mehr

Moderne Hallen- und Bürofl ächen

Moderne Hallen- und Bürofl ächen Moderne Hallen- und Bürofl ächen Gutenbergring 53 Gewerbegebiet Nettelkrögen 22848 Norderstedt Willkommen... im Norden Hamburgs! Gutenbergring 53 in Norderstedt - ein etablierter Gewerbestandort mit einem

Mehr

Regionalbüro Kultur- & Kreativwirtschaft - Netzwerker.Treffen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Regionalbüro Kultur- & Kreativwirtschaft - Netzwerker.Treffen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland Regionalbüro Kultur- & Kreativwirtschaft - Netzwerker.Treffen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland Eröffnungsrede des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie,

Mehr

Ausschüsse der Vertreterversammlung

Ausschüsse der Vertreterversammlung Mitglieder des Hauptausschusses Vorsitzender der VV und des Hauptausschusses Zimmer, Bernd stellv. Vorsitzender der VV und des Hauptausschusses Dr. Wollring, Ludger Augenheilkunde 1. Thiele, Christiane

Mehr

Arbeitsgemeinschaft für den Regierungsbezirk Köln. 73. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft für den Regierungsbezirk Köln am 14.06.

Arbeitsgemeinschaft für den Regierungsbezirk Köln. 73. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft für den Regierungsbezirk Köln am 14.06. Arbeitsgemeinschaft für den Regierungsbezirk Köln An die Mitglieder des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Köln Der Vorsitzende Bürgermeister Stefan Raetz, Stadt Rheinbach

Mehr

POMMERN - IMMOBILIEN REINCKE

POMMERN - IMMOBILIEN REINCKE Investieren mit Maßen Exposé Nr. 10011 ALA Anklam Objekt: Das Haus wurde ca.1900 erbaut und nach 1997 bis 2008 umfassend saniert. Es hat eine reine Wohnfläche von ca. 177 m² und einer Nutzfläche von ca.

Mehr

Barrierefreies Wohnen im Zentrum von Hüls

Barrierefreies Wohnen im Zentrum von Hüls : +49 2151 501715 Exposé - Nr. 1687 (bei Rückfragen bitte angeben) Kaufobjekt Ihr Ansprechpartner: Umberto Santoriello Barrierefreies Wohnen im Zentrum von Hüls Rückansicht : +49 2151 501715 E C K D A

Mehr

1 Million 33 tausend und 801 Euro.

1 Million 33 tausend und 801 Euro. Gemeinderat 24.02.2011 19.00 Uhr TOP 7 / Haushalt Stellungnahme der CDU-Fraktion Sperrfrist: Redebeginn, es gilt das gesprochene Wort. Als ich den Entwurf des Haushaltes 2011 gesehen habe, bin ich zunächst

Mehr

Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung

Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung FLUGHAFEN DÜSSELDORF EIN STANDORT MIT WEITSICHT FLUGHAFEN KÖLN/BONN London Brüssel Amsterdam Berlin Düsseldorf Monheim am Rhein Köln Frankfurt

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

Ärzte und Therapeuten im PÄZ BERLIN

Ärzte und Therapeuten im PÄZ BERLIN Allgemeine telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag: 08.00-13.00 Uhr l 15.30-18.00 Uhr Freitag: 08.00-14.00 Uhr Ärzte und Therapeuten im PÄZ BERLIN Innere Medizin Mo., Di., Do. und Fr. 08.00-13.00

Mehr

Dieser Text ist von der Partei DIE LINKE. Dies ist unser Kurz-Wahl-Programm für die Europa-Wahl 2014. Für wen ist leichte Sprache?

Dieser Text ist von der Partei DIE LINKE. Dies ist unser Kurz-Wahl-Programm für die Europa-Wahl 2014. Für wen ist leichte Sprache? Dieser Text ist von der Partei DIE LINKE. Dies ist unser Kurz-Wahl-Programm für die Europa-Wahl 2014. geschrieben in leichter Sprache Für wen ist leichte Sprache? Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache

Mehr

Bachelor- und Masterstudiengang ANGELEGENHEITEN. Wissen was geht. Allgemeine Informationen für die Teilnehmer der DSH-Kurse. www.fau.

Bachelor- und Masterstudiengang ANGELEGENHEITEN. Wissen was geht. Allgemeine Informationen für die Teilnehmer der DSH-Kurse. www.fau. Bachelor- und Masterstudiengang ANGELEGENHEITEN Wissen was geht Allgemeine Informationen für die Teilnehmer der DSH-Kurse www.fau.de Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen der DSH-Kurse, mit dieser Broschüre

Mehr

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Tel.: 07721/82-1511, 82-1517 Fax: 07721/82-1529 E-Mail: standesamt@villingen-schwenningen.de

Mehr

Klinik für Kinder und Jugendliche

Klinik für Kinder und Jugendliche Klinik für Kinder und Jugendliche Mehr als gute Medizin. Krankenhaus Schweinfurt V om extremen Frühgeborenen bis hin zum jungen Erwachsenen behandelt die Klinik interdisziplinär alle pädiatrischen Patienten

Mehr

Besetzung der Eutiner Gremien

Besetzung der Eutiner Gremien STADT EUTIN Kreisstadt Ostholsteins Der Bürgermeister Auskunft erteilt: Viktoria Semtschuk Besetzung der Eutiner Gremien Bürgervorsteher: Herr Dieter Holst 1. stellv. Bürgervorsteher: Herr Karlheinz Jepp

Mehr

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN OBJEKT- BESCHREIBUNG Wir bieten hier ein Wohn-/ und Geschäftshaus, bestehend aus 3 Wohneinheiten, einem Ladenlokal und einem Büro nebst

Mehr

Selbstständig mit einem Partyservice interna

Selbstständig mit einem Partyservice interna Selbstständig mit einem Partyservice interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Berufsbild... 7 Voraussetzungen... 9 Formale Voraussetzungen... 10 Ausbildung... 11 Was braucht man für einen Partyservice?...

Mehr

KINDERBETREUUNG IN PINNEBERG INFORMATIONEN UND ANGEBOTE

KINDERBETREUUNG IN PINNEBERG INFORMATIONEN UND ANGEBOTE KINDERBETREUUNG IN PINNEBERG INFORMATIONEN UND ANGEBOTE 2 Kinderbetreuung ist für Eltern und insbesondere Mütter ein zentrales Thema. Vor allem Frauen, die erwerbstätig sein möchten oder müssen, sind darauf

Mehr

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort:

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort: Praktikumsbericht Das letzte Jahr des Medizinstudiums ist das sogenannte Praktische Jahr. In diesem soll man, das vorher primär theoretisch erlernte Wissen praktisch anzuwenden. Es besteht die Möglichkeit

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

Mitglieder der Arbeitsgruppen

Mitglieder der Arbeitsgruppen Mitglieder der Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Chirurgie Dr. med. Hans-Georg Mehl Fachbereich Chirurgie MDKN Geschäftsbereich Stationäre Versorgung Hildesheimer Straße 202 30519 Hannover Dr. med. Jens Albrecht

Mehr

Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt

Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt Familie, Jugend und Soziales Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt Vorwort und Ihre Ansprechpartner im Überblick Stephan Kuns Andrea Kohlmeyer Jana George Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Die Graf-Adolf-Straße. Tor zur Innenstadt

Die Graf-Adolf-Straße. Tor zur Innenstadt Die Graf-Adolf-Straße Tor zur Innenstadt Tor zur Innenstadt Die Graf-Adolf-Straße Mittendrin in Düsseldorf Die Graf-Adolf-Straße verbindet den Düsseldorfer Hauptbahnhof mit dem Regierungsviertel und dem

Mehr

1210 Wien - Bruckhaufen

1210 Wien - Bruckhaufen 1210 Wien - Bruckhaufen EIN BEZIRK STELLT SICH VOR! 21. BEZIRK - FLORDISDORF In Floridsdorf, einem der beiden Bezirke von Transdanubien, wie das sich rasant entwickelnde Gebiet über der Donau liebevoll

Mehr

Fonds Jugend, Bildung, Zukunft

Fonds Jugend, Bildung, Zukunft Fonds Jugend, Bildung, Zukunft Das höchste Gut und allein Nützliche ist die Bildung. Friedrich Schlegel 2 Liebe Leserinnen und Leser, unseren Kindern und Jugendlichen unabhängig ihrer Herkunft eine gute

Mehr

www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten

www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten Inhalt Vorwort Vorwort... 2 Klinikum Friedrichshafen... 3 Medizinisches Spektrum... 4 Chefärzte und ihre medizinischen Fachabteilungen...

Mehr

Selbstständig wohnen, ohne allein zu sein! Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung

Selbstständig wohnen, ohne allein zu sein! Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung Selbstständig wohnen, ohne allein zu sein! Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung Ich fühle mich wohl im BeWo! Mein Name ist Thomas Dieme. Ich bin 26 Jahre alt. Seit einigen Jahren bin

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim Klinikum Mittelbaden Erich-burger-heim Herzlich willkommen Das Erich-Burger-Heim ist nach dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Bühl, der gleichzeitig Hauptinitiator für die Errichtung eines Pflegeheims

Mehr

Ausschüsse der Vertreterversammlung

Ausschüsse der Vertreterversammlung Mitglieder des Hauptausschusses der VV und des Hauptausschusses Zimmer, Bernd stellv. der VV und des Hauptausschusses N.N. 1. Thiele, Christiane Kinder- und Jugendmedizin 2. PD Dr. Kruppenbacher, Johannes

Mehr

1. Berufsinformationstag. Dienstag, den 25. November 2014 von 8:00 14:00 Uhr. Theodor-Mommsen-Schule Hamburger Straße 42 23843 Bad Oldesloe

1. Berufsinformationstag. Dienstag, den 25. November 2014 von 8:00 14:00 Uhr. Theodor-Mommsen-Schule Hamburger Straße 42 23843 Bad Oldesloe 1. Berufsinformationstag Dienstag, den 25. November 2014 von 8:00 14:00 Uhr Theodor-Mommsen-Schule Hamburger Straße 42 23843 Bad Oldesloe WAS? Tipps und Anregungen zur Berufswahl - aktuelle Informationen

Mehr

Mercure Hotel hannover city. mercure.com

Mercure Hotel hannover city. mercure.com Mercure Hotel hannover city HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & events 1 / 2 Mercure hotel hannover city Beste Lage, moderner Komfort & königlich. Lassen Sie sich verwöhnen: Zeitgemäßer Komfort,

Mehr

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft U N S E R P R O J E K T H E I S S T Z U K U N F T M A I 2 0 1 2 Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft DER VORSORGENDE SOZIALSTAAT Für eine inklusive Gesellschaft:

Mehr

UMZUG. leicht gemacht. Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel

UMZUG. leicht gemacht. Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel UMZUG leicht gemacht Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel Herzlich willkommen in Gera! Die Stadtverwaltung freut sich, Sie als neuen Bürger in Gera begrüßen zu können. Sicher können Sie bestätigen,

Mehr

MEDIZINER-AUSBILDUNG IM SRH ZENTRALKLINIKUM SUHL

MEDIZINER-AUSBILDUNG IM SRH ZENTRALKLINIKUM SUHL SRH KLINIKEN MEDIZINER-AUSBILDUNG IM SRH ZENTRALKLINIKUM SUHL 1:1-BETREUUNG STATT LERNEN AUS DER DRITTEN REIHE. MITTEN IM THÜRINGER WALD Umgeben von der Kulturlandschaft des Thüringer Waldes liegt Suhl

Mehr

Sicher durch das Studium. Unsere Angebote für Studenten

Sicher durch das Studium. Unsere Angebote für Studenten Sicher durch das Studium Unsere Angebote für Studenten Starke Leistungen AUSGEZEICHNET! FOCUS-MONEY Im Vergleich von 95 gesetzlichen Krankenkassen wurde die TK zum achten Mal in Folge Gesamtsieger. Einen

Mehr

Weiterbildungsbefugnisse der leitenden Ärztinnen und Ärzte

Weiterbildungsbefugnisse der leitenden Ärztinnen und Ärzte Visceralchirurgie Allgemein- und Viszeralchirurgie PD Dr. med. Achim Hellinger 72 nein Allgemein- und Viszeralchirurgie PD Dr. med. Achim Hellinger Allgemeine Chirurgie 72 ja Orthopädie und Unfallchirurgie

Mehr

Lokale Veranstaltung Hommertshausen und Workshop GEMEINDE DAUTPHETAL INTEGRIERTES KOMMUNALES ENTWICKLUNGSKONZEPT (IKEK) 15.11.2014/26.02.

Lokale Veranstaltung Hommertshausen und Workshop GEMEINDE DAUTPHETAL INTEGRIERTES KOMMUNALES ENTWICKLUNGSKONZEPT (IKEK) 15.11.2014/26.02. GEMEINDE DAUTPHETAL INTEGRIERTES KOMMUNALES ENTWICKLUNGSKONZEPT (IKEK) Lokale Veranstaltung Hommertshausen und Workshop 15.11.2014/26.02.2015 ZUSAMMENFASSUNG DER ERGEBNISSE Bearbeitung: Hartmut Kind, Kai

Mehr