1 E R G E B N I S S E

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 E R G E B N I S S E"

Transkript

1 1 E R G E B N I S S E Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. LAUFENDE RECHNUNG 122'132' '392' '932' '223' '170' '954' Ertragsüberschuss 6'259' '950 2'783' Aufwandüberschuss INVESTITIONSRECHNUNG 14'174' '020' '056'000 3'029'500 28'253' '445' Nettoinvestitionen 13'153' '026'500 24'808' Nettoinvestionsabnahmen FINANZIERUNG Nettoinvestitionen 13'153' '026'500 24'808' Desinvestitionen Abschreibungen 16'030' '546'720 15'847' Ertragsüberschuss der Laufenden Rechnung 6'259' '950 2'783' Aufwandüberschuss der Laufenden Rechnung Finanzierungsfehlbetrag 188'830 6'177' Finanzierungsüberschuss 9'136' FINANZBEDARF Finanzierungsfehlbetrag 188'830 6'177' Finanzierungsüberschuss 9'136' Entnahmen aus Spezial- und Vorfinanzierungen 7'300' '425'560 6'941' Einlagen in Spezial- und Vorfinanzierungen 14'907' '682'680 6'824' Finanzbedarf der Verwaltungsrechnung 4'931'710 6'294' Finanzüberschuss der Verwaltungsrechnung 16'743' KAPITALVERÄNDERUNG Finanzierungsfehlbetrag 188'830 6'177' Finanzierungsüberschuss 9'136' Passivierungen 17'051' '576'220 19'292' Aktivierungen 14'174' '056'000 28'253' Zunahme des Kapitals 6'259' '950 2'783' Abnahme des Kapitals

2 2 R E C H N U N G 2007 ARTENGLIEDERUNG Kto-Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung AUFWAND 122'132' '932' '170' Personalaufwand 36'193' '072'670 36'051' Behörden und Kommissionen 220' ' ' Besoldungen Verwaltungs- undbetriebspersonal 17'581' '735'600 16'776' Besoldungen Lehrkräfte 12'204' '959'990 11'975' Sozialversicherungsbeiträge 2'291' '290'000 2'227' Personalversicherungsbeiträge 3'223' '170'000 4'030' Unfall- und Krankenversicherungsbeiträge 324' ' ' Naturalleistungen 76' '330 73' Rentenleistungen 76' ' ' Temporäre Arbeitskräfte 42' Übriger Personalaufwand 195' ' ' Sachaufwand 13'668' '095'530 13'752' Büro- und Schulmaterialien, Drucksachen 902' ' ' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 1'054' ' ' Wasser, Energie, Heizmaterial 1'786' '980'400 1'943' Verbrauchsmaterial 570' ' ' Baulicher Unterhalt durch Dritte 2'748' '141'960 2'963' Übriger Unterhalt durch Dritte 538' ' ' Mieten, Pachten und Benützungskosten 571' ' ' Spesenentschädigungen 425' ' ' Dienstleistungen und Honorare 4'256' '391'830 4'080' Übriger Sachaufwand 814' ' ' Passivzinsen 4'667' '458'920 2'910' Laufende Verpflichtungen 321 Kurzfristige Schulden Langfristige Schulden 4'650' '441'420 2'895' Sonderrechnungen 16' '000 15' Abschreibungen 17'463' '610'920 16'754' Finanzvermögen 2'493' '780'200 1'566' Verwaltungsvermögen, ordentliche 4'800' '600'000 4'900' Verwaltungsvermögen, zusätzliche 3'178' '300'000 3'663' Bilanzfehlbetrag 334 Vor- und Spezialfinanzierungen, Abschreibungen Verwaltungsvermögen 6'671' '664'120 6'334' Vorfinanzierungen, Finanzvermögen 320' ' ' Entschädigungen an Gemeinwesen 5'635' '699'660 5'558' Kanton 1'413' '378'000 1'564' Gemeinden und Zweckverbände 4'222' '321'660 3'993' Beiträge 21'416' '096'350 22'630' Bund 361 Kanton 5'408' '534'380 5'071' Gemeinden und Zweckverbände 71' '690 91' Eigene Unternehmen 94' Gemischtwirtschaftliche Unternehmen 5'890' '632'580 6'021' Private Institutionen 2'583' '359'580 2'647' Private Haushalte 7'432' '470'120 8'669' Ausland 30' '000 36'000.00

3 3 R E C H N U N G 2007 ARTENGLIEDERUNG Kto-Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung Einlagen in Spezialfinanzierungen, Stiftungen und Vorfinanzierungen 14'907' '682'680 6'824' Einlagen in Spezialfinanzierungen 919' '460 2'955' Einlagen in Sonderfinanzierungen 49' '500 63' Einlagen in Vorfinanzierungen 13'937' '879'720 3'805' Interne Verrechnungen 8'179' '215'680 8'685' Interne Verrechnungen 1'895' '019'740 1'770' Verrechnete Sozialleistungen 5'563' '477'000 6'198' Verrechnete Zinsen 719' ' '839.15

4 4 R E C H N U N G 2007 ARTENGLIEDERUNG Kto-Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung ERTRAG 128'392' '223' '954' Steuern 77'717' '867'000 64'815' Einkommens- und Vermögenssteuern 57'039' '400'000 53'615' Ertrags- und Kapitalsteuern 19'846' '105'000 10'864' Grundstücksteuern 770' ' ' Besitz- und Aufwandsteuern 61' '000 61' Konzessionen 164' ' ' Konzessionen 164' ' ' Vermögenserträge 8'959' '023'820 8'190' Banken 473' ' ' Guthaben 464' ' ' Anlagen des Finanzvermögens 398' ' ' Liegenschaften des Finanzvermögens 2'454' '515'840 2'113' Buchgewinne auf Anlagen Finanzvermögen 1'690' '300'000 1'670' Darlehen des Verwaltungsvermögens Beteiligungen des Verwaltungsvermögens 1'455' '473'400 1'451' Liegenschaften des Verwaltungsvermögens 2'020' '960'030 1'934' Entgelte 13'582' '575'990 14'258' Ersatzabgaben 837' ' ' Gebühren für Amtshandlungen 815' ' ' Schulgelder von Privaten 248' ' ' Andere Benützungsgebühren, Dienstleistungen 7'795' '820'520 7'586' Verkäufe 180' '110 1'647' Rückerstattungen 3'056' '407'060 2'881' Bussen 403' '300 5' Eigenleistungen für Investitionen 174' ' ' Übrige Entgelte 71' '000 61' Rückerstattungen von Gemeinwesen 4'383' '478'940 4'389' Kanton 1'575' '595'630 1'583' Gemeinden und Zweckverbände 2'808' '883'310 2'806' Beiträge 8'104' '451'620 8'494' Bund 2'402' '170'450 2'337' Kanton 2'420' '503'470 2'240' Gemeinden und Zweckverbände 2'782' '710'200 3'116' Eigene Unternehmen 469 Übrige Beiträge 499' ' ' Entnahmen aus Spezialfinanzierungen, Stiftungen und Vorfinanzierungen 7'300' '425'560 6'941' Entnahmen aus Spezialfinanzierungen 2'055' '310'600 2'180' Entnahmen aus Sonderfinanzierungen 11' '360 21' Entnahmen aus Vorfinanzierungen 5'232' '102'600 4'739' Interne Verrechnungen 8'179' '215'680 8'685' Interne Verrechnungen 1'895' '019'740 1'770' Verrechnete Sozialleistungen 5'563' '477'000 6'198' Verrechnete Zinse 719' ' '839.15

5 5 R E C H N U N G 2007 ARTENGLIEDERUNG Kto-Nr. INVESTITIONSRECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung AUSGABEN 14'174' '056'000 28'253' Sachgüter 5'234' '055'000 7'735' Grundstücke 501 Tiefbauten 2'776' '470'000 3'000' Hochbauten 2'427' '585'000 3'546' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 30' ' Übrige Sachgüter 516' Darlehen und Beteiligungen 400' ' Gemeinden und Zweckverbände 524 gemischtwirtschaftl. Unternehmen 525 Private Institutionen 400' ' Liegenschaften Finanzvermögen 962' ' ' Liegenschaften Finanzvermögen 962' ' ' Investitionsbeiträge 7'715' '201'000 8'126' Bund 561 Kanton 7'679' '076'000 7'935' Gemeinden und Zweckverbände 564 Gemischtwirtschaftliche Unternehmen 50' ' Private Institutionen 35' '000 37' Private Haushalte 58 Übrige zu aktivierende Ausgaben -137' '470' Planungen 60' Übrige Investitionsausgaben -197' '470' EINNAHMEN 1'020' '029'500 3'445' Abgang von Sachgütern 700' ' ' Grundstücke Hochbauten 609 Übrige Sachgüter 700' ' ' Nutzungsabgaben und Vorteilsentgelte 82' '625'000 2'425' Anschlussgebühren 82' ' ' Erschliessungsbeiträge 725'000 1'427' Kostenvorschüsse 700' ' Rückzahlungen von Darlehen 62 und Beteiligungen 14' '500 9' Private Institutionen 14' '500 9' Beiträge für eigene Rechnung 223' ' ' Bund 50' ' Kanton 131' '000 42' Gemeinden und Zweckverbände 80' Eigene Unternehmungen 669 Übrige Beiträge 41' '067.60

6 6 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto- Nr. ZUSAMMENZUG LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 14'366' '432' '555'290 7'313'200 15'516' '141' Nettoaufwand 6'934' '242'090 7'375' ÖFFENTLICHE SICHERHEIT 6'329' '756' '382'580 3'782'460 6'097' '725' Nettoaufwand 2'573' '600'120 2'372' BILDUNG 25'619' '442' '270'050 6'875'450 24'450' '148' Nettoaufwand 18'177' '394'600 17'302' KULTUR, FREIZEIT 11'955' '459' '434'200 3'124'260 12'098' '406' Nettoaufwand 8'496' '309'940 8'692' GESUNDHEIT 902' ' '740 10' ' ' Nettoaufwand 894' ' ' SOZIALE WOHLFAHRT 12'560' '028' '109'650 3'740'910 14'433' '285' Nettoaufwand 8'531' '368'740 10'148' VERKEHR 5'335' '199' '155'090 2'220'760 5'688' '102' Nettoaufwand 3'135' '934'330 3'585' UMWELT, RAUMORDNUNG 6'858' '666' '033'960 6'481'690 6'871' '176' Nettoaufwand 192' ' ' VOLKSWIRTSCHAFT 631' ' ' Nettoaufwand 630' ' ' FINANZEN, STEUERN 37'571' '397' '488'680 75'673'560 26'238' '962' Nettoertrag 55'826' '184'880 54'724' TOTAL AUFWAND UND ERTRAG 122'132' '392' '932' '223' '170' '954' Ertragsüberschuss 6'259' '950 2'783' Aufwandüberschuss 128'392' '392' '223' '223' '954' '954'314.75

7 7 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto- Nr. ZUSAMMENZUG INVESTITIONSRECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Ausgaben Einnahmen Ausgaben Einnahmen Ausgaben Einnahmen 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG -174' '000 11'482' ÖFFENTLICHE SICHERHEIT 87' ' BILDUNG 140' '380'000 1'795' ' KULTUR, FREIZEIT 2'282' ' '720'000 2'500 3'080' ' GESUNDHEIT 5 SOZIALE WOHLFAHRT 8' VERKEHR 8'690' '956'000 1'010'000 8'961' '654' UMWELT, RAUMORDNUNG 2'264' ' '500'000 1'360'000 1'975' ' VOLKSWIRTSCHAFT 7' '000 7' FINANZEN, STEUERN 962' ' ' ' ' ' TOTAL AUSGABEN UND EINNAHMEN 14'174' '020' '056'000 3'029'500 28'253' '445' Nettoinvestitionen 13'153' '026'500 24'808' '174' '174' '056'000 18'056'000 28'253' '253'611.32

8 8 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 14'366' '432' '555'290 7'313'200 15'516' '141' Gemeindeversammlung 159' ' ' Behörden und Kommissionen 28' '600 27' Besoldungen Verwaltungsund Betriebspersonal 15' '900 15' Büromaterial, Drucksachen 49' '000 65' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 1' Dienstleistungen und Honorare 59' '100 55' Übriger Sachaufwand 2' ' Interne Verrechnungen 1' Verrechnete Sozialleistungen 2' '680 3' Gemeinderat, Kommissionen 169' ' ' Behörden und Kommissionen 87' '000 73' Repräsentationen, Partnerschaften, Geschenke,Spesenentschädigungen 49' '810 95' Dienstleistungen und Honorare 1' '650 12' Übriger Sachaufwand 31' '270 32' Stadtpräsidium, Stadtkanzlei 941' ' '050 78'100 1'044' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 769' ' ' Büromaterial, Drucksachen 4' '600 3' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 1' '000 14' Spesenentschädigungen 1' '500 1' Dienstleistungen und Honorare 12' '000 12' Übriger Sachaufwand 24' '130 98' Interne Verrechnungen Verrechnete Sozialleistungen 126' ' ' Gebühren für Amtshandlungen 12' '000 1' Rückerstattungen 71' '100 70' Verrechnete Sozialleistungen 4' ' Rechts- und Personaldienst 749' ' '200 79' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 598' ' ' Übriger Personalaufwand ' Büromaterial, Drucksachen 7' '500 7' Spesenentschädigungen 1' '600 2' Dienstleistungen und Honorare 36' '700 33' Übriger Sachaufwand 7' '530 6' Verrechnete Sozialleistungen 98' ' ' Gebühren für Amtshandlungen 2' Andere Benützungsgebühren, Dienstleistungen 78' '200 78' Rückerstattungen 2' Finanzverwaltung 1'216' ' '175' '960 1'130' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 818' ' ' Büromaterial, Drucksachen 12' '700 8' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 50' ' Spesenentschädigungen Dienstleistungen und Honorare 200' ' ' Übriger Sachaufwand ' Verrechnete Sozialleistungen 134' ' ' Gebühren für Amtshandlungen 6' '900 8' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 11' '930 11' Rückerstattungen 134' ' ' Verwaltungskostenbeiträge PK 52' Interne Verrechnungen 11' '130 10'970.00

9 9 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 024 Steuerverwaltung 1'117' ' '112' '000 1'200' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 330' ' ' Büromaterial, Drucksachen 7' '000 9' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 4'830 59' Dienstleistungen und Honorare 58' '800 59' Übriger Sachaufwand Entschädigungen an Kanton 666' ' ' Verrechnete Sozialleistungen 54' '220 70' Gebühren für Amtshandlungen '000 30' Diverse Rückerstattungen Rückerstattungen Kanton 22' '000 27' Rückerstattungen Gemeinden 78' '000 82' Verrechnete Sozialleistungen 5' Stadtbauamt 1'891' ' '906' '730 1'973' ' Behörden und Kommissionen 19' '000 22' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 1'455' '473'900 1'459' Büromaterial, Drucksachen 14' '700 16' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 5' '630 25' Übriger Unterhalt durch Dritte 1' ' Spesenentschädigungen 6' '000 6' Dienstleistungen und Honorare 143' ' ' Übriger Sachaufwand 4' '530 3' Interne Verrechnungen Verrechnete Sozialleistungen 239' ' ' Gebühren für Amtshandlungen 181' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 1' '200 1' Verkäufe Eigenleistungen für Investitionen 157' ' ' Rückerstattungen Gemeinden 6' '000 15' Interne Verrechnungen 87' '170 86' Verrechnete Sozialleistungen 10'000 39' Allgemeine Personalkosten 6'013' '013' '927'000 5'927'000 6'653' '653' Kinderzulagen 449' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 2'291' '290'000 2'227' Personalversicherungsbeiträge 2'762' '710'000 3'402' Unfallversicherungsbeiträge 324' ' ' Übriger Personalaufwand 1' ' Massnahmen für Arbeitssicherheit 2' '000 1' Weiterverrechnung der vereinnahmten Entschädigungen 181' ' ' Rückerstattungen 631' ' ' Weiterverrechnung sämtlicher Sozialleistungen 5'382' '297'000 5'917'311.30

10 10 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 029 Allgemeine Verwaltungskosten 985' ' '218' ' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 12' '500 12' Übriger Personalaufwand 110' '000 74' Büromaterial, Drucksachen 36' '900 34' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 160' ' ' Verbrauchsmaterial -1' '200 2' Übriger Unterhalt durch Dritte 39' '000 30' Mieten, Pachten, Benützungskosten 25' '000 25' Spesenentschädigungen 4' '200 4' Dienstleistungen und Honorare 573' ' ' Übriger Sachaufwand 13' '100 18' Beiträge 9' ' Verrechnete Sozialleistungen 1' '990 2' Gebühren für Amtshandlungen Verkäufe ' Rückerstattungen 92' '310 67' Strafgelder Übrige Entgelte 15' '000 13' Rückerstattung Kanton Rückerstattungen Gemeinden 25' '360 25' Interne Verrechnungen 225' ' ' Leistungen für Pensionskasse 520' ' ' Einkauf Teuerungsausgleich 460' ' ' Rentenleistungen 59' '950 98' Verwaltungsliegenschaften 602' ' ' ' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 175' ' ' Naturalleistungen Büromaterial, Drucksachen Wasser, Energie, Heizmaterial 145' ' ' Verbrauchsmaterial 6' '500 5' Baulicher Unterhalt durch Dritte 212' ' ' Übriger Unterhalt durch Dritte 3' '000 3' Dienstleistungen und Honorare 30' '590 28' Interne Verrechnungen Verrechnete Sozialleistungen 28' '940 36' Liegenschaftserträge Verwaltungsvermögen 147' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 14' '000 23' Rückerstattungen 13' '500 14' verrechneter Mietzins 8' '250 8' Verrechnete Sozialleistungen 4'128.00

11 11 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 1 ÖFFENTLICHE SICHERHEIT 6'329' '756' '382'580 3'782'460 6'097' '725' Friedensrichter 21' '330 20' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 18' '510 17' Verrechnete Sozialleistungen 3' '820 3' Einwohnerkontrolle (Einwohnerdienste) 707' ' ' ' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 370' ' ' Büromaterial, Drucksachen 16' '000 14' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 4' Spesenentschädigungen Dienstleistungen und Honorare 58' '500 56' Übriger Sachaufwand Entschädigung an Kanton 199' ' ' Verrechnete Sozialleistungen 61' '030 66' Gebühren für Amtshandlungen 256' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 53' '000 49' Vermessung 122' ' '600 15' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 101' '090 99' Büromaterial, Drucksachen Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge Spesenentschädigungen 1' '350 1' Dienstleistungen und Honorare 2' '200 6' Beiträge an Kanton Verrechnete Sozialleistungen 16' '260 20' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 3' '500 4' Verkäufe 16' '000 15' Markt 149' ' ' ' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 39' '500 38' Büromaterial, Drucksachen ' Wasser, Energie, Heizmaterial Verbrauchsmaterial 1' ' Dienstleistungen und Honorare Übriger Sachaufwand 4' '580 3' Beiträge an private Institutionen 3' '800 4' Interne Verrechnungen 93' '100 91' Verrechnete Sozialleistungen 6' '350 8' Stand- und Platzgelder, Plakatgebühren 153' ' ' Liegenschaftserträge Verwaltungsvermögen 12' '700 12' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 16' '200 17' Stadtpolizei 3'320' '610' '464'460 1'636'390 3'230' '623' Behörden und Kommissionen 1' '000 2' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 2'563' '676'600 2'273' Naturalleistungen 46' '000 51' Temporäre Arbeitskräfte 42' Übriger Personalaufwand 25' ' ' Büromaterial, Drucksachen 8' '600 13' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 28' '420 28' Verbrauchsmaterial 12' '000 11' Übriger Unterhalt durch Dritte 18' '800 8'628.25

12 12 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 LAUFENDE RECHNUNG Nr. Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 316 Mieten, Pachten, Benützungskosten 20' '100 26' Spesenentschädigungen 1' '000 2' Dienstleistungen und Honorare 154' ' ' Übriger Sachaufwand 15' '200 16' Beiträge an private Institutionen '500 1' Verrechnete Sozialleistungen 422' ' ' Konzessionen 2' '000 1' Gebühren für Amtshandlungen 113' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 16' Verkäufe 2' Rückerstattungen 1' '000 22' Rückerstattungen Kanton 877' ' ' Interne Verrechnungen 591' ' ' Verrechnete Sozialleistungen 6' '000 6' Aarerettungsdienst 70' ' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 1' '200 1' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 60' Verbrauchsmaterial Baulicher Unterhalt durch Dritte Übriger Unterhalt durch Dritte 2' '600 2' Mieten, Pachten, Benützungskosten 1' Dienstleistungen und Honorare 3' '230 1' Interne Verrechnungen Verrechnete Sozialleistungen Rückerstattungen 28' Feuerwehr (Spezialfinanzierung) 1'055' '055' ' '300 1'009' '009' Behörden und Kommissionen 1' '000 1' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 367' ' ' Übriger Personalaufwand 13' '400 12' Büromaterial, Drucksachen 5' '000 5' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 146' '700 93' Wasser, Energie, Heizmaterial 23' '100 23' Verbrauchsmaterial 17' '000 20' Baulicher Unterhalt durch Dritte 69' '650 55' Übriger Unterhalt durch Dritte 100' '000 73' Mieten, Pachten, Benützungskosten 19' '800 17' Ehrungen und Spesenentschädigungen 1' '500 3' Dienstleistungen und Honorare 56' '920 49' Übriger Sachaufwand 8' '800 7' Abschreibungen Finanzvermögen 20' '000 20' Abschreibungen Verwaltungsvermögen 29' '290 33' Beiträge an Kanton 7' '500 3' Einlage in Spezialfinanzierung 125' ' ' Interne Verrechnungen 5' '700 5' Verrechnete Sozialleistungen 34' '410 42' Feuerwehrpflichtersatz 789' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 71' '000 81' Verkäufe ' Rückerstattungen 3' '400 4' Bussen 2' '000 5' Gemeindebeitrag Feldbrunnen- St. Niklaus; Feuerwehrpflichtersatz 40' '000 34' Beitrag Bund 9' '870 9' Beiträge Kanton 100' '430 75' Interne Verrechnungen 1' '500 1' Verrechnete Sozialleistungen 2' '000 9' Verrechnete Zinse 32' '100 27'124.70

13 13 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 150 Militär 44' '460 1'000 44' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal Verbrauchsmaterial Dienstleistungen und Honorare Beiträge an private Institutionen 10' '150 11' Interne Verrechnungen 33' '010 32' Verrechnete Sozialleistungen Benützungsgebühren, Dienstleistungen '000 3' Zivilschutz 391' ' '400 84' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 95' '670 97' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 6' Wasser, Energie, Heizmaterial 15' '000 15' Verbrauchsmaterial '000 2' Baulicher Unterhalt durch Dritte 10' '000 4' Übriger Unterhalt durch Dritte 2' '000 15' Mieten, Pachten, Benützungskosten 17' '000 20' Dienstleistungen und Honorare 16' '960 24' Übriger Sachaufwand Entschädigung an Regionale Zivilschutzorganisation 170' ' ' Einlage in Sonderfinanzierung 48' '000 60' Verrechnete Sozialleistungen 15' '030 20' Ersatzabgaben 48' '000 60' Benützungsgebühren, Dienstleistungen Verkäufe 2' ' Rückerstattungen 7' Beiträge Gemeinden 8' '200 8' Interne Verrechnungen 33' '010 32' Verrechnete Sozialleistungen 1' '000 6' Regionale Zivilschutzorganisation Solothurn 446' ' ' ' ' ' Behörden und Kommissionne ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 193' ' ' Übriger Personalaufwand Büromaterial, Drucksachen 5' '800 4' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 86' '000 3' Verbrauchsmaterial 2' '200 1' Übriger Unterhalt durch Dritte 25' '600 23' Spesenentschädigungen Dienstleistungen und Honorare 62' '900 82' Übriger Sachaufwand 6' '600 7' Verwaltungs- und Mietzinsverrechnung 28' '250 28' Verrechnete Sozialleistungen 31' '610 41' Benützungsgebühren, Dienstleistungen Rückerstattungen 3' ' Gemeindebeiträge 393' ' ' Beiträge Bund 44' '700 44' Beiträge Kanton 1' ' Verrechnete Sozialleistungen 3' '000 13'645.50

14 14 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 2 BILDUNG 25'619' '442' '270'050 6'875'450 24'450' '148' Kindergärten 1'275' ' '217' '450 1'156' ' Besoldungen Lehrkräfte 1'028' ' ' Schulmaterialien, Lehrmittel 25' '450 26' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 2' Übriger Unterhalt durch Dritte 2' '000 1' Verrechnete Sozialleistungen 216' ' ' Rückerstattungen 2' Rückerstattungen Gemeinden 8' '220 5' Beitrag Kanton 150' ' ' Entnahme aus Sonderrechnung Verrechnete Sozialleistungen 23' ' Primarschulen 4'995' ' '015' '090 5'022' ' Besoldungen Lehrkräfte 3'974' '991'470 3'991' Schulmaterialien, Lehrmittel 182' ' ' Verrechnete Sozialleistungen 837' ' ' Rückerstattungen Gemeinden 115' ' ' Beitrag Kanton 560' ' ' Verrechnete Sozialleistungen 14' '000 46' Oberschulen 997' ' ' ' ' ' Besoldungen Lehrkräfte 798' ' ' Schulmaterialien, Lehrmittel 30' '070 33' Verrechnete Sozialleistungen 168' ' ' Rückerstattungen 70' ' Rückerstattungen Gemeinden 68' '200 81' Beitrag Kanton 103' '550 89' Verrechnete Sozialleistungen 7' ' Sekundarschulen 1'031' ' ' ' ' ' Besoldungen Lehrkräfte 799' ' ' Schulmaterialien, Lehrmittel 44' '400 44' Entschädigungen an Gemeinden 18' '150 23' Verrechnete Sozialleistungen 168' ' ' Rückerstattungen 110' ' Rückerstattungen Gemeinden 140' ' ' Beitrag Kanton 92' '030 82' Verrechnete Sozialleistungen 1' '000 12' Kreisschulen 3'746' ' '011' '280 2'730' ' Entschädigung an Bezirksschule 2'258' '320'680 2'273' Beitrag an Kanton für Gymnasialen Unterricht 1'487' '690' ' Beitrag Kanton 184' ' ' Kleinklassen 1'206' ' '280' '210 1'333' ' Besoldungen Lehrkräfte 978' '034'400 1'079' Schulmaterialien, Lehrmittel 22' '550 26' Verrechnete Sozialleistungen 206' ' ' Rückerstattungen Gemeinden 97' '840 96' Beitrag Kanton 124' ' ' Verrechnete Sozialleistungen ' Werken I 1'031' ' '085' '500 1'175' ' Besoldungen Lehrkräfte 772' ' ' Schulmaterialien, Lehrmittel 76' '380 81' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 10' '890 15' Übriger Unterhalt durch Dritte 9' '300 8' Verrechnete Sozialleistungen 162' ' ' Rückerstattungen 56' Rückerstattungen Kanton 60' '800 62' Rückerstattungen Gemeinden 42' '050 41'389.75

15 15 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 LAUFENDE RECHNUNG Nr. Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 461 Beitrag Kanton 120' ' ' Verrechnete Sozialleistungen 5' Hauswirtschaftsschule 546' ' ' ' ' ' Besoldungen Lehrkräfte 385' ' ' Schulmaterialien, Lehrmittel 76' '130 72' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 2' '200 1' Übriger Unterhalt durch Dritte ' Verrechnete Sozialleistungen 81' '400 73' Rückerstattungen 1' Rückerstattungen Kanton 256' ' ' Rückerstattungen Gemeinden 33' '200 30' Beitrag Kanton 27' '490 26' Verrechnete Sozialleistungen 29' Musikschule 1'201' ' '206' '210 1'116' ' Besoldungen Lehrkräfte 953' ' ' Schulmaterialien, Lehrmittel 4' '900 3' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 35' Übriger Unterhalt durch Dritte 6' '900 5' Übriger Sachaufwand 1' '300 1' Verrechnete Sozialleistungen 200' ' ' Schulgelder von Privaten 200' ' ' Rückerstattungen Rückerstattungen Kanton 69' '000 66' Rückerstattungen Gemeinden 98' ' ' Beiträge Kanton 49' '600 54' Übrige Beiträge 42' '000 12' Verrechnete Sozialleistungen 3'000 2' Schulanlagen 2'149' ' '217' '810 2'215' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 912' ' ' Naturalleistungen Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 26' '830 24' Wasser, Energie, Heizmaterial 480' ' ' Verbrauchsmaterial 58' '900 64' Baulicher Unterhalt durch Dritte 411' ' ' Übriger Unterhalt durch Dritte 12' '000 10' Mieten, Pachten, Benützungskosten Spesenentschädigungen 1' Dienstleistungen und Honorare 76' '210 82' Übriger Sachaufwand 1' '500 5' Interne Verrechnungen 14' '000 12' Verrechnete Sozialleistungen 150' ' ' Liegenschaftserträge Verwaltungsvermögen 102' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 134' ' ' Rückerstattungen 134' '160 7' Rückerstattungen Gemeinden 2' '000 10' Beiträge Kanton 7' Interne Verrechnungen 15' '300 17' Verrechnete Sozialleistungen 1' '364.00

16 16 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 219 Schulverwaltung 777' ' '540 90' ' ' Behörden und Kommissionen 29' '100 34' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 512' ' ' Übriger Personalaufwand '000 2' Büromaterial, Drucksachen 42' '300 43' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 28' '990 47' Übriger Unterhalt durch Dritte 2' '000 2' Spesenentschädigungen Dienstleistungen und Honorare 71' '850 61' Übriger Sachaufwand 3' '600 2' Schulpsychologischer Dienst 87' Interne Verrechnungen Verrechnete Sozialleistungen 84' ' ' Rückerstattungen 1' '400 2' Rückerstattungen Gemeinden 59' '580 59' Beiträge 1' Verrechnete Sozialleistungen 30' Sonderschulung 1'138' ' '730 12'000 1'275' ' Besoldungen Integration Regellehrkraft und Förderlehrkraft für Schüler mit Lernschwächen 15' '120 6' Schulmaterialien, Lehrmittel 8' '200 10' Mobilien Heimversorgungen 1'110' '000 1'257' Verrechnete Sozialleistungen 3' '410 1' Rückerstattungen Gemeinden 16' '000 13' Heilpädagogische Sonderschule 3'902' '902' '749'840 3'749'840 3'725' '725' Behörden und Kommissionen 2' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 85' '080 42' Besoldungen Lehrkräfte 2'093' '009'490 1'966' Rentenleistungen 16' ' Übriger Personalaufwand 4' '100 15' Büromaterial, Drucksachen und Schulmaterialien, Lehrmittel 52' '910 49' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 4' '000 6' Wasser, Energie, Heizmaterial 29' '600 28' Verbrauchsmaterial 5' '000 4' Baulicher Unterhalt durch Dritte 51' '000 40' Übriger Unterhalt durch Dritte 7' '700 10' Mieten, Pachten, Benützungskosten 14' Schulreisen, -lager, Mittagsverpflegung, Spesenentschädigungen 101' '880 86' Dienstleistungen und Honorare 173' ' ' Diverse Aufwendungen 4' '700 1' Erlösminderungen, Abschreibungen 5' Abschreibungen Verwaltungsvermögen 351' ' ' Entschädigungen an Kanton für Logopädiunterricht 144' ' ' Interne Verrechnungen 190' ' ' Verrechnete Sozialleistungen 455' ' ' Verrechnete Zinse 109' ' ' Schulgelder von Privaten 42' '470 38' Benützungsgebühren, Dienstleistungen Rückerstattungen 15' '000 12' Rückerstattungen Gemeinden 1'501' '548'250 1'508' Beiträge Bund 2'343' '080'360 2'279' Beitrag Kanton -27' ' ' Verrechnete Sozialleistungen 26'

17 17 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 230 Berufsbildung Beiträge an private Institutionen Allgemeine Schulungskosten und Übriges Bildungswesen 1'618' ' '481' '680 1'436' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 396' ' ' Besoldungen Lehrkräfte 402' ' ' Übriger Personalaufwand 28' '000 69' Schulmaterial, Lehrmittel 45' '540 39' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 71' ' ' Übriger Unterhalt durch Dritte 9' '900 10' Schulreisen und Spesenentschädigungen 39' '780 26' Dienstleistungen und Honorare 376' ' ' Übriger Sachaufwand 30' '750 20' Entschädigungen an Gemeinden 15' ' Beiträge an private Institutionen 32' '900 21' Einlage in Sonderfinanzierung 1' '500 3' Verrechnete Sozialleistungen 168' ' ' Schulgelder von Privaten 5' ' Verkäufe 1' Rückerstattungen 9' '300 11' Beiträge Kanton 140' '880 93' Übrige Beiträge 5' '500 3'008.80

18 18 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Nr. LAUFENDE RECHNUNG Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 3 KULTUR, FREIZEIT 11'955' '459' '434'200 3'124'260 12'098' '406' Kulturförderung 505' ' ' ' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 6'000 6' Mieten, Pachten, Benützungskosten 8' '000 8' Dienstleistungen und Honorare 18' '000 18' Übriger Sachaufwand Beiträge an private Institutionen 478' ' ' Interne Verrechnungen Rückerstattungen ' Zentralbibliothek 544' ' ' Verwaltungskostenbeitrag 544' ' ' Stadttheater 2'914' '220' '921'960 1'358'230 2'885' '229' Feuerwache 10' '000 14' Wasser, Energie, Heizmaterial 19' '500 20' Verbrauchsmaterial 1' Baulicher Unterhalt durch Dritte 48' '200 50' Dienstleistungen und Honorare 16' '890 16' Beiträge an Stiftung Neues Städtebundtheater 2'806' '806'570 2'766' Interne Verrechnungen 13' '800 16' Liegenschaftserträge Verwaltungsvermögen 309' ' ' Rückerstattungen 5' '630 1' Beiträge Kanton 465' ' ' Beiträge Gemeinden 440' ' ' Konzertsaal 261' ' ' ' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 129' ' ' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 1' '900 3' Wasser, Energie, Heizmaterial 49' '400 54' Verbrauchsmaterial 1' '500 1' Baulicher Unterhalt durch Dritte 37' '710 17' Übriger Unterhalt durch Dritte ' Dienstleistungen und Honorare 21' '070 20' Verrechnete Sozialleistungen 21' '050 26' Liegenschaftserträge Verwaltungsvermögen 32' '000 46' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 101' ' ' Rückerstattungen 1' '080 1' Verwaltung der städtischen Museen 76' '290 76' Behörden und Kommissionen 8' '500 7' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 46' '550 46' Büromaterial, Drucksachen 1' '500 1' Dienstleistungen und Honorare 4' '200 4' Übriger Sachaufwand 7' '000 8' Verrechnete Sozialleistungen 7' '540 9' Naturmuseum 754' ' '820 87' ' ' Behörden und Kommissionen 3' '000 1' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 484' ' ' Naturalleistungen Büromaterial, Drucksachen 16' '300 16' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 41' '000 35' Wasser, Energie, Heizmaterial 32' '100 32' Verbrauchsmaterial 1' '

19 19 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 LAUFENDE RECHNUNG Nr. Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 23' '150 43' Übriger Unterhalt durch Dritte 10' '500 9' Miete 2' '000 2' Spesenentschädigungen 3' '000 2' Dienstleistungen und Honorare 21' '690 18' Übriger Sachaufwand 33' '500 34' Verrechnete Sozialleistungen 79' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 18' '000 16' Verkäufe 10' '000 9' Rückerstattungen Übrige Entgelte 28' '000 33' Beiträge Kanton 40' '000 40' Beiträge Gemeinden 10' Verrechnete Sozialleistungen 11' ' Historisches Museum Blumenstein 449' ' '520 74' ' ' Behörden und Kommissionen 2' '000 2' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 231' ' ' Naturalleistungen Büromaterial, Drucksachen 17' '500 15' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 10' '500 11' Wasser, Energie, Heizmaterial 24' '700 25' Verbrauchsmaterial Baulicher Unterhalt durch Dritte 22' '800 52' Übriger Unterhalt durch Dritte 29' '500 29' Mietzinse 1' '500 1' Spesenentschädigungen 1' '500 2' Dienstleistungen und Honorare 18' '400 18' Übriger Sachaufwand 50' '700 21' Interne Verrechnungen Verrechnete Sozialleistungen 38' '040 44' Liegenschaftserträge Verwaltungsvermögen 13' '000 13' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 14' '000 19' Verkäufe 1' Rückerstattungen 1' '560 1' Übrige Entgelte Beiträge Kanton 10' '000 5' Beiträge Gemeinden 30' Verrechnete Sozialleistungen 1' Kunstmuseum 1'589' ' '120'150 74'930 1'516' ' Behörden und Kommissionen 2' '500 3' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 608' ' ' Naturalleistungen Büromaterial, Drucksachen 25' '200 26' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 117' '630 75' Wasser, Energie, Heizmaterial 54' '600 52' Verbrauchsmaterial 2' '500 2' Baulicher Unterhalt durch Dritte 41' '250 14' Übriger Unterhalt durch Dritte 34' '500 31' Mieten, Pachten, Benützungskosten 5' '700 3' Spesenentschädigungen 7' '000 7' Dienstleistungen und Honorare 188' ' ' Übriger Sachaufwand 399' ' ' Interne Verrechnungen Verrechnete Sozialleistungen 100' ' ' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 39' '500 39' Verkäufe 14' '000 14' Rückerstattungen 12' '331.40

20 20 R E C H N U N G 2007 AUFGABENGLIEDERUNG Kto Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 LAUFENDE RECHNUNG Nr. Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 439 Übrige Entgelte 27' '000 14' Beiträge Kanton 21' '350 22' Beiträge Gemeinden 11' '000 1' Übrige Beiträge 353' ' Verrechnete Sozialleistungen 1' ' Landhaus und Gebäude Am Land 580' ' ' ' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 313' ' ' Büromaterial, Drucksachen Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge ' Wasser, Energie, Heizmaterial 63' ' ' Verbrauchsmaterial 6' '000 5' Baulicher Unterhalt durch Dritte 115' '770 97' Übriger Unterhalt durch Dritte 4' '350 3' Dienstleistungen und Honorare 24' '460 23' Verrechnete Sozialleistungen 51' '430 61' Liegenschaftserträge Verwaltungsvermögen 121' '000 22' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 220' '000 97' Verkäufe Rückerstattungen 8' '000 9' Verrechnete Sozialleistungen Denkmalpflege, Heimatschutz 72' '610 84' ' Baulicher Unterhalt durch Dritte 45' '200 47' Dienstleistungen und Honorare 11' '110 10' Verschiedene Aufwendungen 10' ' Beitrag an Kant. Denkmalpflege 6' Beiträge an Gemeinden und Zweckverbände ' Beiträge Kanton 3' Parkanlagen, Wanderwege 959' ' '910 14' ' ' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 538' ' ' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 21' '400 64' Wasser, Energie, Heizmaterial 6' '800 6' Verbrauchsmaterial 50' '800 41' Baulicher Unterhalt durch Dritte 135' ' ' Übriger Unterhalt durch Dritte 39' '500 21' Dienstleistungen und Honorare 1' '360 1' Übriger Sachaufwand 6' '000 6' Beiträge an Gemeinden und Zweckverbände 8' '000 7' Interne Verrechnungen 62' '000 61' Verrechnete Sozialleistungen 88' ' ' Liegenschaftserträge Verwaltungsvermögen 8' '400 8' Benützungsgebühren, Dienstleistungen 18' '000 7' Rückerstattungen 5' '390 1' Spenden 4' Sport 347' ' '940 11' ' ' Behörden und Kommissionen 8' '000 7' Besoldungen Verwaltungs- und Betriebspersonal 111' ' ' Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge '700 44' Wasser, Energie, Heizmaterial 37' '800 36' Verbrauchsmaterial 17' '750 18' Baulicher Unterhalt durch Dritte 44' '100 55' Übriger Unterhalt durch Dritte 3' '000 2'342.05

Einleitende Bemerkungen zur Jahresrechnung 2013

Einleitende Bemerkungen zur Jahresrechnung 2013 Jahresrechnung 2013 Kurzversion Einleitende Bemerkungen zur Jahresrechnung 2013 Laufende Rechnung Die Rechnung 2013 der Einwohnergemeinde Biel-Benken schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 512 372.87

Mehr

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

Budget 20.. Kirchgemeinde. Ablieferung an Kirchenpflege. Abnahmebeschluss Kirchenpflege. Ablieferung an Rechnungsprüfungskommission

Budget 20.. Kirchgemeinde. Ablieferung an Kirchenpflege. Abnahmebeschluss Kirchenpflege. Ablieferung an Rechnungsprüfungskommission Budget 20.. Kirchgemeinde Ablieferung an Kirchenpflege Abnahmebeschluss Kirchenpflege Ablieferung an Rechnungsprüfungskommission Abnahmebeschluss Rechnungsprüfungskommission Abnahmebeschluss Kirchgemeindeversammlung

Mehr

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

Finanzabteilung. Voranschlag 2011

Finanzabteilung. Voranschlag 2011 Finanzabteilung Voranschlag 2011 Voranschlag 2011 Politische Gemeinde 8953 Dietikon Inhaltsverzeichnis Seite Übersicht Zusammenfassung 2 Spezifikation Ergebnis 5 Übersicht gebührenfinanzierte Betriebe

Mehr

Jahresrechnung Antrag an den Stadtrat: Abnahme durch den Stadtrat: Ablieferung an den Gemeinderat:

Jahresrechnung Antrag an den Stadtrat: Abnahme durch den Stadtrat: Ablieferung an den Gemeinderat: Jahresrechnung 2010 Inhaltsverzeichnis Seite Uebersicht 2 Laufende Rechnung Spezifikation Ergebnis Laufende Rechnung 4 Übersicht gebührenfinanzierte Bereiche 5 Zusammenzug nach Sachgruppen 7 Zusammenzug

Mehr

Rechnung 2007, Teil A

Rechnung 2007, Teil A , Teil A Antrag des Stadtrates an den Grossen Gemeinderat der Stadt Winterthur Die Jahresrechnung der Stadtgemeinde Winterthur wird wie folgt abgenommen: Die Laufende schliesst bei CHF 1 191 225 744.30

Mehr

Rechnung 2010, Teil A

Rechnung 2010, Teil A , Teil A Antrag des Stadtrates an den Grossen Gemeinderat der Stadt Winterthur Die Jahresrechnung der Stadtgemeinde Winterthur wird wie folgt abgenommen: Die Laufende schliesst bei CHF 1 324 434 887.75

Mehr

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r R e c h n u n g 2 0 13 Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r Tu r n h a l l e S c h w e r z i, F r e i e n b a c h U r n e n a b s t i m m u n g z u d e n S a c h

Mehr

Kapitalveränderung 97' ' ' '620 30' '813.94

Kapitalveränderung 97' ' ' '620 30' '813.94 Ergebnisse Rechnung 2014 Voranschlag 2014 Rechnung 2013 Soll Haben Soll Haben Soll Haben Laufende Rechnung 276'142.50 276'142.50 316'800 316'800 45'248.49 45'248.49 Total Aufwand und Ertrag 276'142.50

Mehr

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 INHALTSVERZEICHNIS Seite Seite Gesamtergebnisse der Verwaltungsrechnung... 3 Artengliederung, Übersichten... 4 Artengliederung Investitionsrechnung,

Mehr

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013 Ortsbürgergemeinde Spreitenbach Voranschlag 2013 Bemerkungen zum Budget 2013 Löhne Die Lohnanpassung wird vom Gemeinderat im Zusammenhang mit der Festlegung der Löhne 2013 festgesetzt. 0 Ortsbürgergemeinde

Mehr

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n st.gallen R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen

Mehr

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013 Ortsbürgergemeinde Erläuterungen Rechnung 2013 Erläuterungen zur Verwaltungsrechnung der Ortsbürgergemeinde pro 2013 a) Allgemeines Die Ortsbürgerverwaltung schliesst mit

Mehr

Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 10'946'140 10'946'140 10'665'990 10'665'990 11'004'028.68 11'004'028.68 0 Allgemeine Verwaltung 1'433'190 792'180 1'465'460 810'650 1'303'751.95 719'986.70 641'010 654'810 583'765.25

Mehr

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 01 Legislative und Exekutive 619'417.45 8'595.00 615'800.00 598'789.70 011 Gemeindeversammlung 44'584.45

Mehr

EINWOHNERGEMEINDE SCHWANDEN VORBERICHT ZUM VORANSCHLAG 2010

EINWOHNERGEMEINDE SCHWANDEN VORBERICHT ZUM VORANSCHLAG 2010 EINWOHNERGEMEINDE SCHWANDEN VORBERICHT ZUM VORANSCHLAG 2010 1. Rechnungsführung Der vorliegende Voranschlag 2010 der Einwohnergemeinde Schwanden wurde nach dem Neuen Rechnungsmodel (NRM) des Kantons Bern

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung 3 Aufwand 26'560'585.69 26'186'440.00 27'354'914.99 30 Personalaufwand 10'216'526.90 10'207'870.00 10'301'950.85 300 Behörden und Kommissionen 53'323.25 55'100.00 60'426.95 3000 Behörden und Kommissionen

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung HRM2 Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 3 Aufwand 23'907'290.55 23'170'140.00 24'075'184.34 30 Personalaufwand 7'635'570.00 7'659'970.00 7'472'914.60 3000 Behörden und Kommissionen 47'000.00 50'600.00

Mehr

Anhang I Übersicht über die Laufende Rechnung Allg.Verwaltung 658' ' ' ' '347.

Anhang I Übersicht über die Laufende Rechnung Allg.Verwaltung 658' ' ' ' '347. Anhang I Übersicht über die Laufende Rechnung 2006 0 Allg.Verwaltung 658'364.84 164'075.05 604 390 166'950 521'755.60 95'347.50 Nettoaufwand 494'289.79 437 440 426'408.10 Für Ferien- und Überzeitguthaben

Mehr

Einwohnergemeinde Nusshof

Einwohnergemeinde Nusshof Einwohnergemeinde Nusshof Rechnung 2011 GEMEINDE NUSSHOF Bemerkungen des Gemeinderates zur Rechnung 2011 Die Rechnung 2011 der Einwohnerkasse schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 97 435.11 ab.

Mehr

Kontenrahmen der Erfolgsrechnung nach Sachgruppen

Kontenrahmen der Erfolgsrechnung nach Sachgruppen 1 170.511-A3 Anhang 3 (Stand 01.05.2016) Kontenrahmen der Erfolgsrechnung nach n Kontenstruktur: 4 + 2 Stellen; Muster: 9999.99 1- bis 4-stellige n sind generell verbindlich. Aufwandminderung: Ziffer x9

Mehr

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen GE für die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden des Kantons St.

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen GE für die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden des Kantons St. Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen GE 52-13 Ersetzt: GE 52-12 Funktionale Gliederung vom 6. Dezember 1990 Kontenplan Funktionale Gliederung für die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden

Mehr

34 170.511. 3050.0 AG-Beiträge AHV, IV, EO, ALV, Verwaltungskosten

34 170.511. 3050.0 AG-Beiträge AHV, IV, EO, ALV, Verwaltungskosten 34 170.511 Anhang 3: Kontenrahmen n der Erfolgsrechnung Detailkonten: 4 + 2 Stellen; Muster: 9999.99 1- bis 4-stellige n sind generell verbindlich. Aufwandminderung: Ziffer 9 auf Unterkontoebene In Ausnahmefällen

Mehr

Laufende Rechnung Voranschlag 2012 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Laufende Rechnung Voranschlag 2012 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Ref. KG Köniz V O R A N S C H L A G 2012 Datum 20.09.2011/ Seite 1 3 KULTUR UND FREIZEIT 8'343'500 8'078'500 8'033'900 8'251'900 8'173'643.15 8'183'540.70 39 KIRCHENGUT 8'343'500 8'078'500 8'033'900 8'251'900

Mehr

Budget 2012 des Kantons Graubünden

Budget 2012 des Kantons Graubünden La Fiamma, Val Bregaglia Budget 2012 des Kantons Graubünden Medienorientierung Chur, 14. Oktober 2011 1 Wichtiges im Überblick: Konjunktur: Eingetrübte Aussichten mit deutlich schwächerem Wachstum und

Mehr

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014 2 Bildung 1'274'973.42 917'112.20 1'277'040.00 940'790.00 1'289'976.03 1'289'976.03 20 Kindergarten und Spielgruppe 148'398.60 150'727.80 148'580.00 142'400.00 111'964.50 110'663.80 200 Kindergarten 148'398.60

Mehr

SCHULGEMEINDE MÜHLETHURNEN-LOHNSTORF B U D G E T (korrigierte Vorlage)

SCHULGEMEINDE MÜHLETHURNEN-LOHNSTORF B U D G E T (korrigierte Vorlage) SCHULGEMEINDE MÜHLETHURNEN-LOHNSTORF B U D G E T 2 0 1 7 (korrigierte Vorlage) Budget 2017 Budget 2016 2 Bildung 1'192'580.00 760'290.00 1'309'380.00 917'310.00 0.00 0.00 21 Obligatorische Schule 1'095'460.00

Mehr

Budget Erfolgsrechnung detailliert

Budget Erfolgsrechnung detailliert 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 348'800.00 81'500.00 382'100.00 81'500.00 333'773.30 79'126.00 01 Legislative und Exekutive 65'800.00 63'600.00 61'751.20 011 Legislative 4'800.00 4'800.00 8'030.20 0110 Legislative

Mehr

Funktionale Gliederung Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014

Funktionale Gliederung Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'293'747.72 335'695.35 1'277'050.00 215'700.00 1'379'400.08 249'104.93 01 Legislative und Exekutive 347'223.25 263.80 349'100.00 300.00 364'899.60 29'047.60 011 Gemeindeversammlung

Mehr

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 ERFOLGSRECHNUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 Nettoergebnis 47'100.00 3 AUFWAND 16'429'500.00 30 Personalaufwand 11'475'200.00 300 Behörden und Kommissionen 206'000.00 3000.00 Entschädigungen, Tag- und Sitzungsgelder

Mehr

Einwohnergemeinde Voranschlag 2013 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Voranschlag 2013 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 6'909'610 6'527'170 6'844'340 6'484'600 7'596'846.19 7'041'280.70 382'440 359'740 555'565.49 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 816'200 95'100 742'600 54'600 729'063.34 81'333.70 721'100 688'000

Mehr

Kontenplan Investitionsrechnung

Kontenplan Investitionsrechnung 50 Sachgüter 500 Grundstückerwerb 5000.00 Zonen für öffentliche Anlagen und Bauten 501 Tiefbauten Grünzonen, Naturschutzgebiete, Parkanlagen, Sportplätze, Uferzonen und Weiher, alle Zonen für öffentliche

Mehr

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG Legislative 011.300 Entschädigungen Revisoren, 1'200.00 1'000.00 420.00 Wahlbüro, Kommissionen 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung, 5'500.00 6'000.00 5'214.20

Mehr

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011 Laufende Rechnung - Übersicht Ertrag Ertrag Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 10'585'600 4'341'300 9'841'100 4'401'900 9'206'185.84 3'661'597.95 Nettoaufwand 6'244'300 5'439'200 5'544'587.89 1 ÖFFENTLICHE

Mehr

Finanzplan der Kirchgemeinde Konolfingen

Finanzplan der Kirchgemeinde Konolfingen Finanzplan der Kirchgemeinde Konolfingen Grunddaten: Basisjahr Zeitraum Erarbeitet durch Erarbeitet am 2015 2016-2021 A.K. Röthlisberger 1. September 2016 Zinsprognose Basisjahr Budgetjahr Prog 1 Prog

Mehr

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG Konto alt Gde Konto alt Kt. Konto neu HRM2 Bezeichnung neu HRM 2 Bemerkungen 3 3 3 Aufwand 30 30 30 Personalaufwand 300 300 300 Behörden, Kommissionen und Richter 301 301

Mehr

Erläuterungen zum Budget 2015

Erläuterungen zum Budget 2015 Angaben über Waldfläche und Sollbestand der Forstreserve 1. Waldfläche 131 ha 2. Sollbestand der Forstreserve auf Grund des Bruttoholzerlös 29 213 CHF 15 58.9 3. Doppelter Sollbestand der Forstreserve

Mehr

Budget 2012 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 48'901.00

Budget 2012 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 48'901.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 48'901.00 01 Legislative und Exekutive 48'901.00 011 Legislative 7'000.00 0110 Legislative 7'000.00 3000.00 Entschädigung Finanzkommission 5'000.00 3102.00 Drucksachen, Publikationen

Mehr

Aufwand 955 900.O0 955 900.00

Aufwand 955 900.O0 955 900.00 1 Erlolgsrechnu ng Budget 8.09.2014 1.1.201 5 -.12.201 5 Burgergem&nde Nummer Artengliedecung Zusammenzug Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 201 955 900.O0 997 600.00 94 200.00 979600.00 0690.47 1 64 06.55

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010 5'903'563.36 5'994'580.74 5'528'700.00 5'409'200.00 6'689'890.54 6'284'442.38 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 719'659.19 232'195.15 691'500.00 209'700.00 687'951.52 217'157.60 011 Gemeindeversammlung 16'383.20

Mehr

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 FUNKTIONALE GLIEDERUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 47'100.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 63'000.00 1 Legislative 63'000.00 63'000.00 63'000.00 11 Legislative 63'000.00 110 Legislative 63'000.00 3000.00 Entschädigungen,

Mehr

V O R A N S C H L A G 1

V O R A N S C H L A G 1 V O R A N S C H L A G 1 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 112'650.00 108'850.00 104'075.45 6'124.00 01 Legislative/Exekutive 43'500.00 41'500.00 39'016.95 011 Kirchgemeindeversammlung 7'700.00 8'000.00 5'414.20

Mehr

6 Investitionsrechnung. 6.1 Funktionale Gliederung (siehe 5.1 und 5.2) 6.2 Artengliederung: Übersicht. 6.3 Artengliederung: Definition der Konten

6 Investitionsrechnung. 6.1 Funktionale Gliederung (siehe 5.1 und 5.2) 6.2 Artengliederung: Übersicht. 6.3 Artengliederung: Definition der Konten 6 Investitionsrechnung 6.1 Funktionale Gliederung (siehe 5.1 und 5.2) 6.2 Artengliederung: Übersicht 6.3 Artengliederung: Definition der Konten HBGR 2000 1 Kap. 6.1 6.1 Funktionale Gliederung Die funktionale

Mehr

Verbesserung Total gegenüber Budget Fr. 3.8 Mio.

Verbesserung Total gegenüber Budget Fr. 3.8 Mio. Antrag des Stadtrates vom 21. März 2006 an den Gemeinderat über die Genehmigung der der Politischen Gemeinde Kloten für das Jahr 2005 Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat die Genehmigung der 2005, umfassend:

Mehr

RECHNUNG 2015 WASSERVERSORGUNG WIGOLTINGEN. Bestandesrechnung. Bestand am Zuwachs Abgang. Bestand am

RECHNUNG 2015 WASSERVERSORGUNG WIGOLTINGEN. Bestandesrechnung. Bestand am Zuwachs Abgang. Bestand am Bestandesrechnung Zusammenzug Bestand am 01.01.2015 Zuwachs Abgang Bestand am 31.12.2015 1 A K T I V E N 3'477'823.17 4'153'011.07 4'081'277.78 10 FINANZVERMOEGEN 1'200'620.17 4'030'538.40 3'604'232.51

Mehr

Budget Erfolgsrechnung

Budget Erfolgsrechnung 1 0. ALLGEMEINE VERWALTUNG 16'500 6'000 131'280 54'700 16'316.00 9'035.10 10'500 76'580 7'280.90 02. Allgemeine Dienste 16'500 6'000 131'280 54'700 16'316.00 9'035.10 022. Allgemeine Dienste 2'900 117'610

Mehr

Rechnung Einwohnergemeinde 4402 Fren kendorf. GEMEINDEZENTRUM Gemeinderat Bächliackerstrasse 2 Telefon Fax

Rechnung Einwohnergemeinde 4402 Fren kendorf. GEMEINDEZENTRUM Gemeinderat Bächliackerstrasse 2 Telefon Fax GEMENDEZENTRUM Gemeinderat Bächliackerstrasse 2 Telefon 061 906 10 40 Fax 061 906 10 49 Einwohnergemeinde 4402 Fren kendorf Rechnung 2011 Wir sind am... Montag 09.00-11.30 Uhr und 14.00-18.30 Uhr und Dienstag

Mehr

Budget Einwohnergemeinde Hunzenschwil

Budget Einwohnergemeinde Hunzenschwil Budget 2014 Einwohnergemeinde Hunzenschwil 18.09.2013 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1) Erläuterungen Budget Einwohnergemeinde 3-9 2) Ergebnis a) Einwohnergemeinde ohne Spezialfinanzierung 10-11 b) Wasserversorgung

Mehr

Bericht der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission 28. Finanzplan 2006-2011 29-30

Bericht der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission 28. Finanzplan 2006-2011 29-30 Seiten Inhaltsverzeichnis Laufende Rechnung - Artengliederung 1-3 Laufende Rechnung - Funktionale Gliederung Zusammenzug 4 Laufende Rechnung - Funktionale Gliederung Detailrechnung 5-23 Investitionsrechnung

Mehr

201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch

201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch Budget 2014 Budgetierter Aufwandüberschusss Fr. 182 330 Finanzverwaltung Schulhausstrasse 8 5300 Turgi Tf: 056 201 70 20 Fax: 056 201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch Erläuterungen zum Budget 2014 Genehmigung

Mehr

111 Pli. II~I i. Stadt Chur. Rechnung 2008

111 Pli. II~I i. Stadt Chur. Rechnung 2008 111 Pli 111 II~I i. Stadt Chur Inhaltsverzeichnis Seite Ergebnisse Übersicht Verwaltungsrechnung 9 Zusammenzug nach Sachgruppen 10 Zusammenzug nach Institutionen (Abteilungen) 12 Laufende 0 Einwohnerschaft

Mehr

Evang. Ref. Kirchgemeinde Reutigen. Voranschlag 2016

Evang. Ref. Kirchgemeinde Reutigen. Voranschlag 2016 Evang. Ref. Kirchgemeinde Reutigen Voranschlag 2016 Vorbericht zum Voranschlag 2016 1. Erarbeitung Der Voranschlag 2016 wurde durch die Firma Finances Publiques AG, Mandatsleiterin Alexandra Zürcher erarbeitet

Mehr

Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet. Jahresrechnung 2015. Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Funktionen

Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet. Jahresrechnung 2015. Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Funktionen Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet Jahresrechnung 2015 Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Funktionen Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Kostenarten Bilanz per 31.12.2015 Anhang zur Jahresrechnung

Mehr

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Rechnung 2013 Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung nach Funktionen Zusammenzug 0 Allgemeine Verwaltung 39'235.85 49'000 40'437.40 011 Legislative 36'435.85 49'000 40'437.40

Mehr

Finanzdepartement. Gemeindefinanzstatistik Inhaltsverzeichnis

Finanzdepartement. Gemeindefinanzstatistik Inhaltsverzeichnis Finanzdepartement Gemeindefinanzstatistik 2008 Inhaltsverzeichnis 0 Kommentar und Definitionen 1 Kennzahlen der Laufenden Rechnung 2008 2 Kennzahlen der kommunalen Steuern 2008 3 Kennzahlen der Investitionsrechnung

Mehr

Finanzdepartement. Gemeindefinanzstatistik Inhaltsverzeichnis

Finanzdepartement. Gemeindefinanzstatistik Inhaltsverzeichnis Finanzdepartement Gemeindefinanzstatistik 2006 Inhaltsverzeichnis 0 Kommentar und Definitionen 1 Kennzahlen der Laufenden Rechnung 2006 2 Kennzahlen der kommunalen Steuern 2006 3 Kennzahlen der Investitionsrechnung

Mehr

Stadt St.Gallen Rechnungsabschluss Medienkonferenz vom 14. März 2016

Stadt St.Gallen Rechnungsabschluss Medienkonferenz vom 14. März 2016 Stadt St.Gallen Rechnungsabschluss 2015 Medienkonferenz vom 14. März 2016 Ausgangslage Budget 2015 Ausgangslage nicht einfach nur wenig Spielraum Keine zusätzlichen Abschreibungen Keine Reservebildung

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG Laufende Rechnung I in CHF Primarschule Eichberg Seite: 1 LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG BÜRGERSCHAFT, GESCHÄFTSPRÜFUNG 10.3000 Sitzungs- und Taggelder 1'540.00 2'050.00 1'720.00 10.3090

Mehr

Geschäftsbericht mit Jahresrechnung 2015 des Kantons Bern. Überblick

Geschäftsbericht mit Jahresrechnung 2015 des Kantons Bern. Überblick Geschäftsbericht mit Jahresrechnung 2015 des Kantons Bern Überblick Jahresrechnung 2015... 2 Laufende Rechnung... 4 Investitionsrechnung... 4 Bilanzfehlbetrag... 5 Bruttoschuld... 5 Finanzierungssaldo...

Mehr

Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung

Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung Grundlage aller Beschreibungen sind die Verhältnisse im Kanton Aargau. Entsprechend der Erfolgsrechnung und der Bilanz in der kaufmännischen Buchführung gibt

Mehr

Stadt Grenchen Rechnung und Verwaltungs- Bericht 2008

Stadt Grenchen Rechnung und Verwaltungs- Bericht 2008 Stadt Grenchen Rechnung und Verwaltungs- Bericht 2008 INHALTSVERZEICHNIS Seite Seite Bericht der Finanzverwaltung zur Jahresrechung 2008... III Jahresergebnisse... 1 Laufende Rechnung... 3 Uebersichten

Mehr

Gemeindefinanzstatistik 2014

Gemeindefinanzstatistik 2014 Finanzdepartement Departementssekretariat Bahnhofstrasse 15 Postfach 1230 6431 Schwyz Telefon 041 819 23 23 Telefax 041 819 23 09 E-Mail fd@sz.ch 11. Juni 2015 finanzstatistik 2014 Kontakt Finanzdepartement

Mehr

1 Aktiven A1. Anhang 1: Kostenrahmen der Bilanz (Stand )

1 Aktiven A1. Anhang 1: Kostenrahmen der Bilanz (Stand ) 1 170.511-A1 Anhang 1: Kostenrahmen der Bilanz (Stand 01.01.2013) 1- bis 4-stellige Sachgruppen sind generell verbindlich. Die 5-stellige Sachgruppe ist verbindlich, wenn hier genannt. 5. Ziffer allgemein:

Mehr

INHALTSVEREICHNIS. Begriffserläuterungen Technischer Aufbau

INHALTSVEREICHNIS. Begriffserläuterungen Technischer Aufbau INHALTSVEREICHNIS Begriffserläuterungen Technischer Aufbau Seiten 9 a 13 a KOMMENTAR ZU DEN RECHNUNGEN Gemeindeverwaltung 1. Allgemeine Bemerkungen 14 a 2. Ergebnisse der Verwaltungsrechnung 16 a 2.1.

Mehr

Stadt St.Gallen Rechnungsabschluss 2014. Medienkonferenz vom 5. März 2015

Stadt St.Gallen Rechnungsabschluss 2014. Medienkonferenz vom 5. März 2015 Stadt St.Gallen Rechnungsabschluss 2014 Medienkonferenz vom 5. März 2015 Ausgangslage Budget 2014 Schwierige Ausgangslage Erstmals keine zusätzlichen Abschreibungen budgetiert Keine Reservebildung oder

Mehr

Schulgemeinden HRM2 BUDGET / FINANZPLAN Standard-Dokumentation

Schulgemeinden HRM2 BUDGET / FINANZPLAN Standard-Dokumentation Schulgemeinden HRM2 BUDGET / FINANZPLAN Standard-Dokumentation 27. November 2015 Hinweise individuell zu ergänzen Veränderungen / Ergänzungen gegenüber der letzten Version vom 9. Dezember 2014 65 2012

Mehr

Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach

Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach GEMEINDE ERLINSBACH Zentrum Rössli 5018 Erlinsbach 062 857 40 24 FAX 062 857 40 11 fiv@erlinsbach.ch Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach AG GEMEINDE ERLINSBACH Zentrum Rössli 5018 Erlinsbach 062

Mehr

Jahresrechnung (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 17. März 2010

Jahresrechnung (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 17. März 2010 Jahresrechnung 2009 (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 17. März 2010 Stadt Gossau Jahresrechnung 2009, Städtischer Haushalt und Alterheim Espel Inhalt Inhalt Blattfarbe

Mehr

VORANSCHLAG 2011. Einwohnergemeinde Allschwil. ER-Geschäft Nr. 3954

VORANSCHLAG 2011. Einwohnergemeinde Allschwil. ER-Geschäft Nr. 3954 VORANSCHLAG 2011 Einwohnergemeinde Allschwil ER-Geschäft Nr. 3954 INHALTSVERZEICHNIS Seiten 1. Erläuterungen zur Rechnungslegung öffentlicher Haushalte 2 2. Bericht und Anträge des Gemeinderates an den

Mehr

5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden.

5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden. Rechnungswesen Gemeinden TG 12.07.00/Register 5.4/Seite 1 5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden. Laufende

Mehr

Budget 2015 Laufende Rechnung

Budget 2015 Laufende Rechnung Budget 2015 Laufende Rechnung KG Gerzensee Aufwand Ertrag 3 Kultur und Freizeit 317'700.00 318'050.00 Ertragsüberschuss 350.00 Total 318'050.00 318'050.00 390 Kirchengut 390.300.01 Sitzungs- und Taggelder

Mehr

EINWOHNERGEMEINDE STARRKIRCH-WIL SOLOTHURN. Voranschlag 2008.doc VORANSCHLAG LAUFENDE RECHNUNG INVESTITIONSRECHNUNG. Seite 1

EINWOHNERGEMEINDE STARRKIRCH-WIL SOLOTHURN. Voranschlag 2008.doc VORANSCHLAG LAUFENDE RECHNUNG INVESTITIONSRECHNUNG. Seite 1 Voranschlag 2008.doc EINWOHNERGEMEINDE STARRKIRCH-WIL SOLOTHURN VORANSCHLAG 2008 LAUFENDE RECHNUNG INVESTITIONSRECHNUNG Seite 1 Vorgenommene Budgetänderung Die ordentliche Budget-Gemeindeversammlung vom

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert Laufende Rechnung 13'027'600 12'076'100 12'740'500 11'766'900 12'404'993.23 11'841'305.24 Nettoergebnis 951'500 973'600 563'687.99 0 Allgemeine Verwaltung 1'237'800 419'300 1'263'400 373'300 1'309'588.45

Mehr

Rechnung für das Jahr 2015

Rechnung für das Jahr 2015 Einladung zur Gemeindeversammlung Rechnung für das Jahr 2015 mit Berichten und Anträgen Freitag, 15. April 2016, 20.00 Uhr Buechberghalle Wangen INHALTSVERZEICHNIS Einladung zur Gemeindeversammlung...1

Mehr

Kontenplan Zweckverband Kreisschule Erfolgsrechnung (ohne Investitionsrechnung)

Kontenplan Zweckverband Kreisschule Erfolgsrechnung (ohne Investitionsrechnung) 22 ALLGEMEINE DIENSTE, übrige 228 Allgemeine Personalkosten 0228.3050.00 AG-Beiträge an Sozialversicherungen 0228.3052.00 AG-Beiträge an Pensionskassen 0228.3052.05 Beitrag an Fehlbetrag PK Vorgabe AGEM

Mehr

Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2015

Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2015 Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2015 Rechnungsabschlüsse Bund (ohne Sonderrechnungen) D in % Mio. CHF 2013 2014 2015 14 / 15 Ordentliche Einnahmen 65 032 63 876 67 580 5,8 Ordentliche Ausgaben 63

Mehr

Nr. 183 Stans, 24. März 2009. Finanzdirektion. Abschluss der Staatsrechnung für das Jahr 2008. Kenntnisnahme.

Nr. 183 Stans, 24. März 2009. Finanzdirektion. Abschluss der Staatsrechnung für das Jahr 2008. Kenntnisnahme. $KANTON NIDWALDEN REGIERUNGSRAT PROTOKOLLAUSZUG Nr. 183 Stans, 24. März 2009 Finanzdirektion. Abschluss der Staatsrechnung für das Jahr 2008. Kenntnisnahme. Die Finanzdirektion unterbreitet dem Regierungsrat

Mehr

Einwohnergemeinde Rechnung 2013 Voranschlag 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Rechnung 2013 Voranschlag 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 8'880'318.25 8'880'318.25 8'922'000 8'922'000 8'896'346.13 8'896'346.13 0 Allgemeine Verwaltung 1'126'303.92 331'668.05 1'138'400 315'100 1'027'491.20 385'522.65 794'635.87 823'300 641'968.55

Mehr

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 5.2 Schulgemeinden 5.2.1 Selbständige Schulgemeinden KONTENPLAN VERWALTUNGSRECHNUNG Laufende Rechnung 0 Allgemeine Verwaltung Erläuterungen und

Mehr

Regierungsrat Jakob Stark Departement für Finanzen und Soziales. Medienpräsentation vom 18. März 2016 Rechnung 2015

Regierungsrat Jakob Stark Departement für Finanzen und Soziales. Medienpräsentation vom 18. März 2016 Rechnung 2015 Regierungsrat Jakob Stark Departement für Finanzen und Soziales Medienpräsentation vom 18. März 2016 Rechnung 2015 Regierungsrat Jakob Stark Departement für Finanzen und Soziales Sonnenblumenfeld bei Dotnacht

Mehr

Einwohnergemeinde Stadt Solothurn www.stadt-solothurn.ch. Budget 2016. Gemeinderat 10. November 2015. Gemeindeversammlung 8.

Einwohnergemeinde Stadt Solothurn www.stadt-solothurn.ch. Budget 2016. Gemeinderat 10. November 2015. Gemeindeversammlung 8. Einwohnergemeinde Stadt Solothurn www.stadt-solothurn.ch Budget 2016 Gemeinderat 10. November 2015 Gemeindeversammlung 8. Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis Titel Seite Bericht und Antrag 1 Bericht Finanzverwaltung

Mehr

GEMEINDERAT Bericht und Antrag. Nr vom 17. Dezember 2009 an Einwohnerrat von Horw betreffend Budget 2010, Version 2

GEMEINDERAT Bericht und Antrag. Nr vom 17. Dezember 2009 an Einwohnerrat von Horw betreffend Budget 2010, Version 2 GEMEINDERAT Bericht und Antrag Nr. 1413 vom 17. Dezember 2009 an Einwohnerrat von Horw betreffend Inhaltsverzeichnis 1 Formelle Bemerkungen zum Voranschlag 4 2 Kommentar zum Voranschlag 2010 4 2.1 Der

Mehr

Einwohnergemeinde Beispielswil Finanzplan 2012-2016

Einwohnergemeinde Beispielswil Finanzplan 2012-2016 Einwohnergemeinde Beispielswil Finanzplan 2012-2016 Investitionsplan Tabelle O1 Investitionen / Projekte Brutto- Ein- Netto- Budget invest. nahmen invest. 2011 2012 2013 2014 2015 2016 später Kontrolle

Mehr

HRM2 - Einführungsinstruktion 4

HRM2 - Einführungsinstruktion 4 Amt für Gemeinden Gemeindefinanzen www.agem.so.ch HRM2 - Einführungsinstruktion 4 Fokus I: Geldflussrechnung in Anwendung 29.11.2016 HRM2-Einführungsinstruktion 4 1 Themen / Zielsetzung Definition der

Mehr

17 ZWECKVERBÄNDE. 17.1 Allgemeines. 17.2 Beispiel einer Jahresrechnung. Kapitel 17. Zweckverbände Inhalt

17 ZWECKVERBÄNDE. 17.1 Allgemeines. 17.2 Beispiel einer Jahresrechnung. Kapitel 17. Zweckverbände Inhalt 17 ZWECKVERBÄNDE 17.1 Allgemeines 17.2 Beispiel einer Jahresrechnung Zweckverbände Inhalt Kapitel 17 Seite 1-8 17.1 Allgemeines Zweckverbände sind im Sinne des Gemeindegesetzes selbständig und führen eine

Mehr

Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Voranschlag 2014

Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Voranschlag 2014 Voranschlag 215 Voranschlag 215 Voranschlag 214 Rechnung 213 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'277'693.3 38'71. 2 Gemeindeverwaltung.. 56 EDV-Anlage 65 Entnahme aus Vorfinanzierung 29 Bauamt.. 56 Maschinen, Fahrzeuge

Mehr

Liste der Nachkredite > 5'000.00

Liste der Nachkredite > 5'000.00 Gesamttotal 8'062'750.00 10'702'648.18 2'639'898.18 929'521.90 452'663.30 012 Gemeinderat 012.300.02 Sitzungs- & Taggeldentschädigung 40'000.00 47'180.00 10'520.89 7'180.00 10'520.89 7'180.00 Mehr Sitzungen

Mehr

7 Typische Geldflüsse, welche in den Geldfluss aus operativer Tätigkeit eingehen, sind bei öffentlichen

7 Typische Geldflüsse, welche in den Geldfluss aus operativer Tätigkeit eingehen, sind bei öffentlichen Nr. 14: Empfehlung 1 Die stellt einerseits die Einzahlungen oder die Einnahmen der Berichtsperiode (Liquiditätszufluss) und andererseits die Auszahlungen oder die Ausgaben derselben Periode (Liquiditätsabfluss)

Mehr

Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben

Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben regiun surselva Rechnung 2010 Budget 2011 Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Allgemeine Verwaltungsrechnung Regionalparlament 8001 Gemeindebeiträge 35'000.00

Mehr

9.2 Anleitung zur Erstellung eines funktional gegliederten Kontenplans

9.2 Anleitung zur Erstellung eines funktional gegliederten Kontenplans 9 INVESTITIONSRECHNUNG FORMALE BESTIMMUNGEN 9.1 Kontenartenplan Definitionen 9.2 Anleitung zur Erstellung eines funktional gegliederten Kontenplans Investitionsrechnung formale Bestimmungen Inhalt Kapitel

Mehr

Einwohnergemeinde Diegten. Budget 2016

Einwohnergemeinde Diegten. Budget 2016 Einwohnergemeinde Diegten Budget 2016 Inhaltsverzeichnis Budget Seite 1. Erläuterungen zur Rechnungslegung öffentlicher Haushalte 2 2. Erläuterungen des Gemeinderates zum Budget 3-6 3. Auflistung Finanzkennzahlen

Mehr

B U D G E T 2017 E I N W O H N E R G E M E I N D E Z E I N I N G E N

B U D G E T 2017 E I N W O H N E R G E M E I N D E Z E I N I N G E N B U D G E T 2017 E I N W O H N E R G E M E I N D E Z E I N I N G E N Ergebnis Einwohnergemeinde Erfolgsausweis Budget 2017 Budget 2016 Rechnung 2015 Betrieblicher Aufwand 10'035'470 9'950'240 9'662'608.44

Mehr

5 Laufende Rechnung. 5.1 Funktionale Gliederung: Übersicht. 5.2 Funktionale Gliederung: Definition der Konten. 5.3 Artengliederung: Übersicht

5 Laufende Rechnung. 5.1 Funktionale Gliederung: Übersicht. 5.2 Funktionale Gliederung: Definition der Konten. 5.3 Artengliederung: Übersicht 5 Laufende Rechnung 5.1 Funktionale Gliederung: Übersicht 5.2 Funktionale Gliederung: Definition der Konten 5.3 Artengliederung: Übersicht 5.4 Artengliederung: Definition der Konten HBGR 2000 1 Kap. 5.1

Mehr

EINLADUNG ZUR GEMEINDEVERSAMMLUNG MONTAG, 30. JUNI 2014, 19:30 UHR PRIMARSCHULTURNHALLE

EINLADUNG ZUR GEMEINDEVERSAMMLUNG MONTAG, 30. JUNI 2014, 19:30 UHR PRIMARSCHULTURNHALLE ä1ò3 EINLADUNG ZUR GEMEINDEVERSAMMLUNG MONTAG, 30. JUNI 2014, 19:30 UHR PRIMARSCHULTURNHALLE ä1ò3 ä1ò3 INHALTSVERZEICHNIS TRAKTANDEN ü6ª2 ü6ª2 ü6ª2 ä1ò3 KURZ-PROTOKOLL DER VERSAMMLUNG VOM 27. FEBRUAR 2014

Mehr

VORANSCHLAG 2012 DEFINITIV

VORANSCHLAG 2012 DEFINITIV VORANSCHLAG 2012 DEFINITIV FINANZABTEILUNG Oberhauserstrasse 27, Postfach, 8152 Glattbrugg Tel 044 829 82 30, Fax 044 829 83 33, finanzabteilung@opfikon.ch, www.opfikon.ch 12 11 Voranschlag INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Gemeinde Beethal Muster Laufende Rechnung 08.08.2007

Gemeinde Beethal Muster Laufende Rechnung 08.08.2007 28'281'998 28'281'998 1 Laufende Rechnung Polit. Gemeinde 29'912'973.29 29'912'973.29 27'674'880 27'674'880 Saldo 3'679'940 1'129'351 10 Bürgerschaft, Behörden, Verwaltung 3'591'587.09 1'178'862.85 3'853'134

Mehr

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Quelle: Tabelle: Amt für Gemeinden Kanton St.Gallen: Gemeindenfinanzstatistik Aufwand und Ertrag Hinweis:

Mehr

HRM2 Harmonisiertes Rechnungslegungsmodell 2 für die Bündner Gemeinden

HRM2 Harmonisiertes Rechnungslegungsmodell 2 für die Bündner Gemeinden Amt für Gemeinden Graubünden Uffizzi da vischnancas dal Grischun Ufficio per i comuni dei Grigioni HRM2 Harmonisiertes Rechnungslegungsmodell 2 für die Bündner Gemeinden Praxisempfehlung Nr. 12 Inhalt

Mehr

Jahresrechnung 2010. (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 16. März 2011

Jahresrechnung 2010. (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 16. März 2011 Jahresrechnung 2010 (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 16. März 2011 Stadt Gossau Jahresrechnung 2010, Städtischer Haushalt und Alterheim Espel Inhalt Inhalt Blattfarbe

Mehr