wohnen Heizen, lüften, sparen Jetzt bewerben Ausbildung mit Extra-Kick bei der Deutschen Annington

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "wohnen Heizen, lüften, sparen Jetzt bewerben Ausbildung mit Extra-Kick bei der Deutschen Annington"

Transkript

1 wohnen Ausgabe 29 November 2011 Das Magazin für Kunden der Deutschen Annington Heizen, lüften, sparen Die besten Tipps Jetzt bewerben Ausbildung mit Extra-Kick bei der Deutschen Annington Annington-Mitarbeiter Thomas Rolf Hermes Gewinnen Sie Luxus-Wochenende in Hamburg, Ostsee-Urlaub, Loriot-Bücher

2 Wussten Sie schon, dass die Deutsche Annington in diesem Jahr 191 Millionen Euro in die Modernisierung und Instandhaltung ihrer Wohnungsbestände investiert 19 Millionen Euro bzw. 11 Prozent mehr als im Vorjahr. Das entspricht 16 Euro pro Quadratmeter vermieteter Wohnfläche. dass die Modernisierungen einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Durch die Dämmung von Fassaden, Kellerdecken und Dachböden sowie den Einbau neuer Fenster und Heizungen sinken die CO2-Emissionen um rund Tonnen pro Jahr. dass die Deutsche Annington in ihren aktuellen Modernisierungsprojekten eine Wohnfläche von rund m 2 dämmt? Das entspricht der Größe von rund 30 Fußballfeldern. Ihr Draht zur Deutschen Annington Zentrale Servicenummer: * Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr Samstag 9 bis 13 Uhr Reparaturhotline im Notfall 24 Stunden erreichbar. Tipp: Montags und dienstags ist der Andrang bei der Hotline am größten. Ab Mittwoch kommt man meist rasch durch. Zentrale Faxnummer: * Postadresse: Deutsche Annington Kundenservice GmbH Postfach Bochum -Adresse: Internetportal: Jetzt auch online Besichtigungstermine vereinbaren Kiralık daire arıyorsunuz ancak Almanca bilmiyor musunuz? Hiç sorun değil. Biz Türkçe de hizmet veriyoruz. Detaylı bilgi için bize Pazartesi den Cuma ya kadar saat 8 ila 18 arası ve Cumartesi saat 9 ila 13 arası ulaşabilirsiniz. Telefon numaramız: * You are looking for a flat and you don t speak German? No problem, we speak English. For further details please contact us Monday to Friday from 8 am to 6 pm and Saturday from 9 am to 1 pm. Dial * * 3,9 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, höchstens 42 Cent/Min aus Mobilfunknetzen. 2 Deutsche Annington wohnen Ausgabe

3 Inhalt Blickpunkt Heizen, lüften, sparen Frische Luft und wohlige Wärme 4 Behaglich wohnen und dabei Energie sparen Geben Sie Feuchtigkeitsschäden keine Chance 6 Testen Sie Ihr Wissen Neue Birnen-Sorten 8 Kompaktleuchtstofflampen helfen sparen Clever heizen und lüften Seite 4 Wohnlich Wohnhoroskop 12 So richten sich die Sterne bei Ihnen zu Hause ein Unternehmen Euro für einen guten Zweck 16 Unterstützung für Ehrenamt-Initiativen Gewinnen Sie ein ipad im Kundenportal neue Mitarbeiter für die Deutsche Annington Ausbildung bei der Deutschen Annington 18 Jetzt bewerben und bald Großstadtluft schnuppern Die besten Energiesparlampen Seite 8 Deutsche Ihr Partner für den Weg aus den Schulden 22 Wohn-Inkasso Die Deutsche Wohn-Inkasso betreut Mietschuldner Eigentum Investieren mit Weitblick 26 Neuer Service für Eigentümer: die technische Gebäude- und Bedarfsanalyse Aktion Gutscheine und Verlosungen 28 Filmtipps und UCI-Kinogutschein Zu gewinnen: Luxus-Wochenende in Hamburg und ein Treffen mit Sky du Mont Besuch in der Komischen Oper Berlin Bücher von Loriot LOVEFiLM-Geschenkboxen Astrologie im Wohnzimmer Seite 12 Rätseln & 2 Übernachtungen für 2 Personen 30 Gewinnen im Travel Charme Kurhaus Sellin, Rügen Extra-Service Kalender 2012 auf der Umschlagseite Großstadtleben für Azubis Seite 18 Impressum Herausgeber Deutsche Annington Immobilien GmbH Unternehmenskommunikation Philippstraße Bochum Telefon Fax Verantwortlich Dr. Jürgen Frech Redaktionsleitung Katja Weisker, Sarah-Ann Korzmann (stellv.) Autoren Elke Heller, Elisabeth Schwiontek (textur berlin) Grafik Holger Ebeling (textur berlin) Produktion textur berlin Druck Dierichs Druck + Media GmbH & Co. KG Auflage Exemplare Redaktionsschluss 10. November 2011 Deutsche Annington Immobilien GmbH, alle Rechte vorbehalten. Titelfoto: Karen Massine Neuer Service für Eigentümer Seite 26

4 Meldungen B ei neuen, besonders dichten Thermofenstern: häufiger lüften als früher. R egelmäßiger Luftaustausch gewährleistet behagliches, gesundes Raumklima. Z wei- bis viermal täglich angemessen lüften: Fenster 5 bis 10 Minuten weit öffnen, Türen schließen. F austregel: Je niedriger die Zimmertemperaturen, desto öfter muss gelüftet werden. Den Heizkörper beim Lüften abschalten sonst heizen Sie direkt nach draußen. eizkörper nicht mit Vorhängen oder Verkleidungen abdecken oder mit Möbeln zustellen. G roße Mengen Wasserdampf, die beim Baden, Duschen oder Kochen entstehen, sofort nach draußen ablüften. 4 Deutsche Annington wohnen Ausgabe B ei innenliegendem Bad ohne Fenster auf dem kürzesten Weg durch ein anderes Zimmer lüften. Die anderen Türen geschlossen halten. Annington-Mitarbeiter Thomas Rolf Hermes zeigt, warum Lüften wichtig ist.

5 Blickpunkt Heizen, lüften, sparen Frische Luft und wohlige Wärme Behaglich wohnen und dabei Energie sparen: Was Mieter und Vermieter dafür tun Heizung und Warmwasser machen den größten Anteil an den Betriebskosten aus. Grund genug, das Thema Energiesparen angesichts steigender Preise ganz oben auf die Tagesordnung zu setzen. Was können Sie als Mieter tun? Und was macht die Deutsche Annington? In diesem Blickpunkt erfahren Sie, wie man angemessen heizt und lüftet und gerade in der kalten Jahreszeit für ein gesundes Raumklima sorgt. Foto: Karen Massine, Zeichnung: Ommo Wille Wer clever heizt und lüftet, sorgt für angenehme Raumluft, beugt Feuchtigkeitsschäden vor und spart Heizenergie, sagt Juliane Dorn, Energieexpertin bei der Verbraucherzentrale Sachsen. Heizen Sie nur so viel, wie tatsächlich benötigt wird. Jedes Grad Celsius weniger senkt den Energieverbrauch um rund 6 Prozent. Im Wohnbereich und der Küche reichen 19 bis 21 Grad Celsius aus, im Bad kann es mit 21 bis 23 Grad etwas wärmer sein, während im Schlafzimmer 18 Grad für einen angenehmen Schlaf sorgen. Gleichzeitig betont die Expertin: Sparen Sie nicht auf Teufel komm raus! Denn bei kalten Wänden kommt der Schimmel ins Spiel. Hintergrund: Kalte Luft kann weniger Feuchtigkeit binden als warme. Deshalb sollten kühle Räume niemals mit Luft aus wärmeren Räumen geheizt werden. Denn so gelangt nicht nur Wärme, sondern auch Feuchte in den kühleren Raum, das Schimmelpilzrisiko steigt. Raumklima überprüfen Annington-Mitarbeiter Thomas Rolf Hermes, Diplomingenieur und Immobiliensachverständiger, empfiehlt, die Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit in der Wohnung regelmäßig mit einem Thermo-Hygrometer (Thermometer und Luftfeuchtigkeitsmessgerät) zu kontrollieren. Mit diesem Gerät, das rund 10 Euro kostet, lässt sich das Raumklima überprüfen und die Schimmelbildung sicher vermeiden. Empfehlenswert ist eine relative Luftfeuchtigkeit zwischen 35 und 60 Prozent, so Thomas Rolf Hermes. Liegt die Luftfeuchtigkeit höher, droht Schimmel. Diese Gefahr bannen Sie durch angemessenes Lüften. Grundsätzlich gilt: 5- bis 10-minütiges Stoßlüften bei weit geöffneten Fenstern und geschlossenen Türen ist die effektivste Methode für einen vollständigen Luftaustausch. Die feuchte Luft gelangt so am schnellsten nach draußen. Morgens und abends gründlich zu lüften genügt in der Regel, wenn Sie tagsüber nicht zu Hause sind, erklärt Thomas Rolf Hermes. Wer sich dagegen auch tagsüber in der Wohnung aufhält, sollte mindestens viermal täglich lüften. Auch nach dem Duschen, Baden, Kochen oder Fußbodenwischen empfiehlt sich kurzes Stoßlüften. Was tun, wenn Sie trotzdem Schimmelflecken entdecken? Kontrollieren Sie mit Hilfe eines Hygrometers über einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen die Luftfeuchtigkeit, rät Thomas Rolf Hermes. Lüften und heizen Sie mehr als sonst und versuchen Sie, auf einen Wert von 45 Prozent relative Luftfeuchtigkeit zu kommen. Sein Tipp: den Schimmelfleck mit einem Bleistiftkreis markieren, so lässt sich genau beobachten, ob er weiter wächst. Wenn dies trotz Ihrer Bemühungen der Fall ist, informieren Sie die Deutsche Annington. Wir prüfen dann, ob Bauschäden wie zum Beispiel ein defektes Dach oder eine kaputte Regenrinne die Ursache sind, sagt der Experte. Falls kein augenscheinlicher Schaden vorliegt, führt die Deutsche Annington eine Langzeitmessung durch. Intelligent heizen Mit innovativer Technik geht das Unternehmen in die Energiesparoffensive. Zum Beispiel mit dem Projekt Intelligent heizen, das die Deutsche Annington zusammen mit dem Spezielle Datentechnik im Heizungskeller hilft beim Sparen. Foto: ennovatis Deutsche Annington wohnen Ausgabe

6 Blickpunkt Heizen, lüften, sparen Energiemanagement-Unternehmen ennovatis durchführt. Es beweist: Heizen für eine wohlig warme Wohnung und trotzdem Energie sparen das geht! Das Pilotprojekt startete Anfang dieses Jahres in 52 Wohnungen in Bottrop so erfolgreich, dass es nun auf zehn weitere Siedlungen in Dortmund, Rheinbach, Frankfurt am Main, Duisburg, Essen und Gladbeck ausgeweitet wird. Das Ziel: durch eine optimale Einstellung der Heizanlagen bis zu 30 Prozent Energie und damit Heizkosten sparen. Wir vermindern nicht den Komfort für die Mieter, sondern nutzen den Spielraum aus, den wir durch technische Optimierungen schaffen, erklärt Daniel Jost, Projektingenieur bei ennovatis. Die Energiesparoffensive beginnt im Heizungskeller und funktioniert so: Gas- bzw. Fernwärmeanlagen mit spezieller Datentechnik messen und verarbeiten alle 15 Minuten die Heizenergiedaten der angeschlossenen Wohnungen. Dabei werden sowohl das Verbrauchsprofil als auch die jeweiligen Wetterbedingungen berücksichtigt. Das System registriert rund um die Uhr, wie viel Energie die Bewohner über Thermostatregelung und Warmwassernutzung anfordern. So wird die Steuerung ständig optimiert und die Temperatur nachts zum Beispiel deutlich abgesenkt. Außerdem werden Störungen schnell erkannt und beseitigt. Fazit: Die Anlage stellt nur genau so viel Wärme bereit, wie die Mieter für Heizung und Warmwasser wirklich benötigen: Das spart Energie und wirkt sich positiv auf die Geldbörse aus. Die Mieter profitieren vom Großteil der erzielten Heizkostenersparnis. Unsere Mieter mit sauberer und günstiger Energie zu versorgen gehört zu den Schwerpunkten unserer Arbeit, sagt Michael Bölter von der Deutschen Annington. Schon seit 2008 laufen die Heizungsanlagen von elf Mehrfamilienhäusern in Wiesbaden und Frankfurt am Main mit energiesparender Technik. Ergebnis dieses ebenfalls mit ennovatis durchgeführten Projekts: Einsparungen von bis zu 20 Prozent. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Nebenkosten aus, sondern auch aufs Klima, denn weniger Kohle- und Gasverbrauch bedeutet weniger CO 2 -Ausstoß. Für beide Ziele setzt sich die Deutsche Annington auch mit der umfangreichen Instandhaltung und Modernisierung ihrer Wohnungsbestände ein. Allein in diesem Jahr investiert das Unternehmen dafür 191 Millionen Euro. Durch die Dämmung von Fassaden, Kellerdecken und Dachböden sowie den Einbau neuer Fenster und Heizungen sinken die CO 2 -Emissionen um rund Tonnen pro Jahr. Michael Bölter: Wir reden nicht nur vom Klimaschutz, wir machen ihn praktisch und effizient. Weitere Energiespartipps: Zu gewinnen: Messgerät für ein gesundes Raumklima Machen Sie mit! Die Deutsche Annington verlost drei Thermo-Hygrometer (Thermometer und Luftfeuchtigkeitsmessgerät). Damit können Sie unkompliziert die Zimmertemperatur und die relative Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause kontrollieren. Schreiben Sie unter dem Stichwort Raumklima, Adresse, Einsendeschluss und Teilnahmebedingungen Seite 30. Keine Chance den Feuchtigkeitsschäden Wuchernde Schimmelpilze mit schwarzen oder gelben Sporen kein Mensch will diese Mitbewohner bei sich zu Hause haben. Testen Sie Ihr Wissen mit diesem Quiz und die schwarze Gefahr hat keine Chance in Ihren vier Wänden! 1) Unter welchen Bedingungen wachsen Schimmelpilze in der Wohnung? A Schimmelpilze brauchen Dunkelheit und wachsen in den Nischen zwischen Möbeln und Wänden. B Schimmelpilze brauchen Lebensmittel, um zu wachsen. Deshalb Obst, Gemüse, Brot und andere Lebensmittel immer gut abdecken und verpacken. C Schimmelpilze brauchen die Wärme von Innenräumen, ein Nahrungsangebot (z. B. Tapeten, Kleister, Holz, Gipskar tonplatten, Kunststoffe) und Wasser in Form von Raumluftfeuchtigkeit, die sich vor allem auf kühlen Bereichen von Zimmerwänden niederschlägt. 2) Wie viel Liter Feuchtigkeit pro Tag gibt ein Vierpersonenhaushalt in Form von Wasserdampf ab, der sich in der Raumluft anreichert? A Je einen Liter pro Person, also 4 Liter. B Rund 12 Liter durch Atmen, Kochen, Baden, Duschen und Waschen. C Bis zu 20 Liter, wenn die Bewohner viel schwitzen. 3) Wie lässt sich die Bildung von Schimmelpilzen verhindern? A Über Nacht sollte man die Fenster auf Kipp stellen, so dass die feuchte Raumluft gleichmäßig nach draußen ziehen kann. B Die Zimmertemperatur sollte konstant etwa 20 Grad betragen. Schimmelpilze, die sich erst ab einer Temperatur von 25 Grad vermehren, können dann nicht wachsen. C Durch eine angemessene Raumtemperatur und angepasstes Lüften, also den regelmäßigen Austausch feuchter Raumluft und trockener Außenluft. Bei niedriger Luftfeuchtigkeit in der Wohnung hat Schimmel so gut wie keine Chance. 6 Deutsche Annington wohnen Ausgabe

7 4) Warum ist Schimmel vor allem im Winter ein Problem? A Weil die warme, mit Feuchtigkeit angereicherte Luft im Winter häufig auf kalte Wandoberflächen trifft, dort abkühlt und dann weniger Feuchtigkeit aufnehmen kann. Die relative Luftfeuchtigkeit steigt so schnell auf über 70 Prozent, die Schimmelgefahr nimmt zu. Besonders gefährdet: schlecht dämmende Fenster, Gebäudeecken oder Wärmebrücken, z. B. an Rollladenkästen oder Fensterstürzen. B Weil die Außentemperatur im Winter sinkt, Schimmelpilze zum Wachsen aber Wärme benötigen, siedeln sie sich zu dieser Jahreszeit vermehrt in Innenräumen an. Regelmäßiges Lüften holt kalte Außenluft nach innen und verhindert so die Schimmelbildung. C Weil trockene Heizungsluft im Winter eine ideale Lebensbedingung für Schimmelpilze darstellt. Es ist deshalb wichtig, die Thermostate nachts auf Null zu stellen. Testen Sie Ihr Wissen! Auflösung:1c, 2b, 3c, 4a, 5b 5) Hilft die richtige Stellung der Möbel bei der Schimmelvermeidung? A Nein, natürlich nicht. Entscheidend sind angemessenes Heizen und Lüften. B Ja, größere Möbel an Innenwände stellen oder sie zumindest zehn Zentimeter von Außenwänden wegrücken. Sonst wird die Wand zu wenig durch Raumluft und Wärmestrahlung beheizt und kühlt ab. Folge: Kondensation von Feuchtigkeit Schimmelgefahr! Außerdem: Heizkörper nicht durch Verkleidungen, Möbel, Gardinen abdecken, nur so wird ihre Leistung voll genutzt. C Ja, größere Möbelstücke am besten so nah wie möglich an die Wand stellen. Damit gibt man Schimmelpilzen möglichst wenig Raum für ihr Wachstum. Deutsche Annington wohnen Ausgabe

8 Blickpunkt Heizen, lüften, sparen Neue Birnen-Sorten Foto: Inga Kompaktleuchtstofflampen helfen sparen eit September 2011 verbannt das EU-Glühlampenverbot S 60-Watt-Birnen aus den Verkaufsregalen. Die gute Nachricht: Es gibt umweltfreundliche Alternativen, die bei der Lichtausbeute weitaus besser sind als Glühbirnen. Stiftung Warentest hat energiesparende Lampen getestet, die sich als direkter Ersatz für 60-Watt-Birnen eignen. Das Ergebnis: Die LED-Lampen Osram Parathom Pro Classic A 80 und Philips My Ambiance sind die strahlenden Sieger. Sie leuchten heller als 60-Watt-Lampen, benötigen aber nur etwa 12 Watt. Wegen ihres hohen Preises (40 Euro und mehr) lohnt sich der Kauf aber nur, wenn die Lampen oft und lange eingeschaltet werden müssen. Als preisgünstige Alternative empfehlen die Tester gute Kompaktleuchtstofflampen für wenige Euro. Beste Noten erzielten hier die Osram-Lampen Duluxstar und Duluxstar Mini Twist. Fast ebenso gut schnitten Go On vom Hagebaumarkt und Philips Tornado Turbo ab. Wer effiziente Sparlampen verwendet, entlastet die Haushaltskasse: Unterm Strich verringern sich die Stromkosten eines durchschnittlichen Haushalts um rund 100 Euro pro Jahr. Die Lumen-Angabe auf der Verpackung informiert über die Helligkeit der Lampe. Orientieren Sie sich dabei am Umrechnungsfaktor 10: Eine 60-Watt-Glühbirne leuchtet z. B. mit 600 Lumen. Anzeige Warum steigt der Strompreis und was hilft? So mancher Kunde wundert sich beim Öffnen der Jahresabrechnung über eventuell gestiegene Strompreise. Was kaum ein Kunde weiß: Genauer betrachtet ist der Strom selbst also die Erzeugung des Stroms dafür nicht einmal der ausschlaggebende Faktor. Eine Vielzahl von Gebühren und Abgaben rund um die Ware Strom kann zu Preissteigerungen führen. Strom selbst wird an den Börsen gehandelt, wie andere Rohstoffe auch. Steigende Strompreise ergeben sich somit durch Angebot und Nachfrage z.b. in Folge des weltweit steigenden Energiebedarfs. Zum anderen werden für den Transport des Stroms vom Kraftwerk zum Kunden von den Netzbetreibern Gebühren für die Nutzung der staatlich regulierten Netze erhoben. Aktuell haben Netzbetreiber für das Jahr 2012 Kostensteigerungen von bis zu 13 Prozent angekündigt. Ein zusätzlicher Faktor sind die staatlichen Abgaben und Umlagen. Sie setzen sich aus Abgaben für die Kraft-Wärme-Kopplung, die Stromsteuer, die Mehrwertsteuer und seit einigen Jahren auch aus der Umlage nach dem Erneuerbare-Energien- Gesetz (EEG) zusammen. Allein diese ist im letzten Jahr von 2,05 Cent auf 3,53 Cent gestiegen. 41,4% 26,3% 32,3% Staatliche Abgaben und Steuern Staatlich reguliertes Netz Stromerzeugung/Vertrieb Quelle: BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. Strompreisanalyse 01/2011 Der Strompreis auf der Jahresabrechnung ist also von vielen verschiedenen Faktoren abhängig, die nur begrenzt von den Energielieferanten beeinflusst werden können. Dieses ist für den Kunden leider oftmals nicht transparent. Um den Strompreis aber für den Kunden möglichst kalkulierbar zu halten, bieten Energieversorger wie RWE den Kunden eine Vielzahl von attraktiven Angeboten von energieeffizienten Sparprodukten bis zu Produkten wie dem RWE 36max Strom, welcher den Preis langfristig sichert, dem Kunden aber dennoch volle Flexibilität liefert staatliche Komponenten leider ausgenommen. 8 Deutsche Annington wohnen Ausgabe

9 Anzeige RWE 36MAX STROM MIT PREISGARANTIE*: FÜR SIE MIT WILLKOMMENSBONUS! Als Mieter der Deutschen Annington können Sie jetzt einfach dreifach profitieren: mit unserem Angebot RWE 36max Strom. Preisgarantie* bis So können Sie sich den günstigen Preis für bis zu drei Jahre sichern. Und schon jetzt für die Zukunft besser planen. Volle Flexibilität durch jährliches Kündigungsrecht Sie haben jedes Jahr die Möglichkeit, sich neu zu entscheiden. Unser Preisgarantie-Versprechen* gilt für Sie in jedem Fall bis zum Willkommensbonus Zusätzlich erhalten Sie eine Bonuszahlung von 20,- Euro, die automatisch mit der Jahresrechnung verrechnet wird. Weitere Infos unter Jetzt 20,- Euro Bonus sichern! In Kooperation mit: * ausgenommen sind hierbei Änderungen durch Umsatz- oder/und Stromsteuer und eventuelle neue Steuern sowie durch Änderungen der Erneuerbare-Energien-Gesetz-Umlage. Unsere RWE-Preisgarantie fixiert die freien Wirtschaftskomponenten Ihres Verbrauchspreises (derzeit 60%), d.h. die Kosten zur Erzeugung und Beschaffung, zur Übertragung und Verteilung in die Netze sowie zum Vertrieb. Die staatlichen Komponenten Ihres Verbrauchspreises (derzeit 40%), d.h. Steuern, Abgaben und sonstige Belastungen, können sich ändern und werden von uns nicht garantiert. Stromkennzeichnung: Dies ist eine Information über die Stromherkunft für unsere Kunden gemäß 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vom : Die von RWE Vertrieb AG im Jahr 2009 gelieferte elektrische Energie setzt sich aus folgenden Energieträgern zusammen (Durchschnittswerte Deutschland zum Vergleich Quelle BDEW): Kernkraft 17% (25%), fossile und sonstige Energieträger (z.b. Steinkohle, Braunkohle, Erdgas) 61% (58%), Erneuerbare Energien 22% (17%). Damit sind folgende Umweltauswirkungen verbunden: 0,0005 g/kwh (0,0007 g/kwh) radioaktiver Abfall sowie 681 g/kwh (508 g/kwh) CO 2-Emissionen.

10 Meldungen Abfallmanagement hilft Sparen Wer seinen Müll richtig entsorgt, spart Geld und tut etwas Gutes für die Umwelt. Annington-Mieter in Wohnungen bundesweit profitieren jetzt von diesem einfachen Prinzip. Hintergrund: Für ein verbessertes Abfallmanagement arbeitet die Deutsche Annington mit den Dienstleistern Abfallmanagement Peters GmbH, ALBA Consulting GmbH und Telebon Abfallmanagement GmbH zusammen. Die Firmen beseitigen in den ihnen zugeteilten Beständen dreimal wöchentlich Fehlbefüllungen von Abfalltonnen, sortieren den Müll und informieren die Mieter. Die Deutsche Annington rechnet in den nächsten Jahren nach Abzug des Dienstleisterhonorars mit Betriebskosteneinsparungen in Höhe von 3,8 Millionen Euro bundesweit. Neues Kiez-Café NIMBA in Berlin-Wedding In Berlin hat die Deutsche Annington gemeinsam mit dem Trägerwerk Soziale Dienste in Berlin und Brandenburg ggmbh (TWSD) im Afrikanischen Viertel in der Guineastrasse 27 ein Beratungszentrum mit dem barrierefreien Kiez-Café NIMBA eröffnet. Das Beratungsangebot der neuen Einrichtung richtet sich an Menschen des Viertels und beinhaltet die kostenfreie Beratung und Vermittlung in folgenden Bereichen: Freizeitgestaltung, Tierbetreuung, Einkaufshilfen oder Begleitdienste, Sportund Freizeitangebote soziale und wohnungswirtschaftliche Fragen Organisation und Vermittlung von Betreuung und Pflege, Gesundheits- und Ernährungsberatung Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten diverser Unterstützungssysteme, wie z.b. barrierefreier Wohnungsumbau oder Hilfsmittel Die Deutsche Annington unterstützt das Projekt als Kooperationspartner in den ersten drei Jahren durch die mietfreie Bereitstellung einer speziell ausgebauten, barrierefreien Wohnung sowie eine Teilfinanzierung. Das NIMBA soll allen offen stehen und für alle erreichbar sein Senioren, Behinderte, Jugendliche. 130 Gäste feierten bei der Eröffnung u.a. mit Silvia Schmidt, Mitglied des Bundestages und ehrenamtliche Geschäftsführerin des TWSD, und Klaus Freiberg, Mitglied der Geschäftsführung bei der Deutschen Annington (Foto). Foto: Karen Massine Anzeige Sparen, anlegen, freuen Targobank gibt Geldanlage-Tipps und verlost Shopping-Gutscheine Sie möchten ein neues Auto kaufen oder planen den Kauf einer Immobilie? Sie fassen eine ganz besondere Urlaubsreise ins Auge oder möchten schon heute für einen auskömmlichen Lebensstandard im Alter sorgen? Egal welche Wünsche Sie haben: Sparen, die richtige Geldanlage und der Aufbau eines persönlichen Vermögens sind die wichtigsten Voraussetzungen für ihre Erfüllung. Die richtige Geldanlage muss zu Ihrer persönlichen Situation passen, das heißt zu Ihren Vermögensverhältnissen, zur Risikobereitschaft und zu Ihren Sparzielen und sie muss die gewünschte Rendite bringen. Vor der Wahl einer Anlagevariante sollte man sich deshalb über folgende Fragen im Klaren sein: Welchen Betrag kann ich zurücklegen? Wie lange und wofür soll gespart oder vorgesorgt werden? Wie lange kann ich auf das Geld verzichten? Aus der Fülle der Angebote die passende Anlagevariante zu finden, ist gar nicht so einfach. Informieren Sie sich deshalb vor einer größeren Geldanlage umfassend oder lassen Sie sich beraten. Nutzen Sie das von der Bank zur Verfügung gestellte Informationsmaterial, recherchieren Sie im Internet, besorgen Sie sich Fachliteratur oder greifen Sie auf die Erfahrung eines Anlageberaters der Bank zurück. Hier können Sie gewinnen! TARGOBANK verlost unter den Lesern des Magazins Deutsche Annington wohnen drei Shopping- Gutscheine im Wert von je 50 Euro. So einfach geht's: Beantworten Sie bitte die folgende Frage: Wie viele Vertriebsstandorte hat die TARGOBANK in Deutschland? Foto: Moment/Getty Images Tipp: Blättern Sie einfach zur Seite 17 dieses Magazins und halten Sie die Augen offen. Schicken Sie die Lösung bitte unter dem Stichwort TARGOBANK an uns. Adresse und Teilnahmebedingungen finden Sie auf Seite 30 dieser Ausgabe. Euro 50 Euro über 200 Anbieter, mit mehr als Filialen. Machen Sie mit! Euro 50 Euro 10 Deutsche Annington wohnen Ausgabe

11 Meldungen Gut, besser, optimal: Anstrengungen bei Abrechnungen Das Gütesiegel der Geislinger Konvention hat die Deutsche Annington bereits erhalten. Es bestätigt den erfolgreichen Einsatz des Unternehmens für geringe Nebenkosten und hohe Transparenz in den Abrechnungen. Doch das Gütesiegel ist erst der Anfang: Inzwischen läuft das Projekt ISO 9001, das alle Vorgänge rund um die Nebenkostenabrechnung weiter verbessern soll. Die ISO 9001 ist eine internationale Norm, die Standards vorgibt, nach denen die Abläufe im Unternehmen zu gestalten sind. Mit der ISO-9001-Zertifizierung wird sichergestellt, dass Abrechnungen transparent und Leistungen objektiv messbar sind und Kunden bei Nebenkostenabrechnungen die erwartete Qualität erhalten. Jasmina Putlitz, bei der Deutschen Annington verantwortlich für die Abrechnungen: Wir wollen ein robustes Qualitätsmanagementsystem etablieren. Bei der Aktion Mieterwerbung gibt's bis zu 300 Euro Prämie In Ihrer Nachbarschaft sind Wohnungen frei und Sie kennen Leute, die einziehen wollen? Wer der Deutschen Annington neue Mieter vermittelt, bekommt noch bis zum Jahresende ein dickes Dankeschön: 100 Euro für den ersten Kunden, 200 Euro für den zweiten und 300 Euro für jeden weiteren Kunden. So geht s: Unter Formulare & Downloads Mieterwerbung finden Sie das Formular, das Sie und der Mietinteressent bitte vor der Kontaktaufnahme mit der Deutschen Annington ausfüllen und an die angegebene Adresse senden. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Formular. Bahn frei für den Winterdienst Alle Jahre wieder liegt Deutschland unter Eis und Schnee. Was Kinder jubeln lässt, ist vielen eine Last, denn irgendwer muss der weißen Pracht mit Schaufel und Splitt Paroli bieten. Ob Mieter oder Dienstleister zuständig sind, steht im Mietvertrag. Dabei sind auch Kombinationen möglich, zum Beispiel, dass ein Dienstleister die Bürgersteige räumt und die Mieter die Zugangswege zum Haus, so Christiane Hagemann vom Kundenservice der Deutschen Annington. Ihre Bitte daher: einen Blick in den eigenen Mietvertrag werfen. Doch wer im Haus ist dran mit Schippen und Streuen und in welcher Reihenfolge? Unter Formulare & Downloads steht eine Schneekarte zum Ausdrucken bereit, die beim Organisieren des Winterdienstes in der Hausgemeinschaft hilft. Wann und wie geräumt werden muss, welches Streumaterial erlaubt ist, legen Städte und Gemeinden lokal fest. Im Zweifel also bitte bei der eigenen Kommune nachfragen. Überregional ist jedoch geregelt, dass Gehwege tagsüber mindestens einen Meter breit über die gesamte Grundstücksbreite geräumt werden müssen. Auch die Wege zum Hauseingang müssen so freigehalten werden. Allerdings: Wenn gerade Schnee fällt, darf das Ende eines Niederschlages abgewartet werden, bevor man erneut zur Schaufel greift. Ist ein Dienstleister für den Winterdienst zuständig, so werden in der Regel nicht alle Wege rund ums Haus geräumt, sondern nur die notwendigen. Führen etwa drei Wege zum Müllstandplatz, wird ein Weg freigehalten. Vorteil für die Mieter: Weniger räumen dämpft die Betriebskosten, zu denen der Winterdienst gehört. Stell- und Parkplätze müssen in der Regel von Mietern selbst von Eis und Schnee befreit werden. Was aber tun, wenn ein Mieter seinen Schneeschipp-Anteil nicht erledigen kann, weil er zum Beispiel zu gebrechlich ist? Die einfachste Lösung: Nachbarn oder privat beauftragte Dienstleister (zu finden z.b. über Kleinanzeigen) erledigen das. Stimmen alle Hausbewohner zu, kann die Deutsche Annington auch einen Winterdienst beauftragen. Dazu bitte den Antrag auf Formulare & Downloads ausfüllen und an die angegebene Adresse senden. Die Kosten für die Schneeräumung (je nach Region zwischen 18 und 21 Cent pro Quadratmeter und Durchgang) werden über Betriebskosten auf die Hausgemeinschaft umgelegt. Christiane Hagemann bittet die Mieter, sich rechtzeitig darum zu kümmern, denn: Die Winterdienstfirmen brauchen vier bis sechs Wochen Vorlauf. Heute bestellt, morgen Wege geräumt das klappt nicht. Foto: Vico Deutsche Annington wohnen Ausgabe

12 Wohnlich Widder ( ) Er lebt rotglühend und die Wohnung mit! Wo Sie sind, tobt der Bär! Als Feuerzeichen stecken Sie voller Ideen und wollen diese auch in der Welt umsetzen. Heimeligkeit ist nicht Ihr Ding. Sie brauchen Action und Herausforderung. Ihre Räume sollten groß sein und einen Blick in die Weite bieten. Schließlich sind Sie ein Pionier, der neues Terrain erobern will. Deshalb fällt die Möblierung eher praktisch als ästhetisch aus. Ihr Lieblingsmaterial ist Holz und zwar vor allem das, was Sie im Wald selbst geschlagen haben. Voller Stolz zünden Sie gerne den Kamin oder den Kachelofen an. Wer mit Ihnen auf der Bank sitzt, dem erzählen Sie von Ihren Abenteuern. Sie sind nämlich ein Held, ein Mensch, den man bewundert und der auf andere erotisch wirkt. Ihre Farbe ist Rot leuchtend und aktivierend. Bei Ihnen weckt es die Energie und fördert die Entschlossenheit. Sie werden nicht nervös, sondern sind bei Rot in Ihrem Element. Wohnhoroskop So richten sich die Sterne bei Ihnen zu Hause ein Ein kleiner Ausflug in die Astrologie: Wer mag Kuschelhöhle, wer karge Bude? Das Paradies in den eigenen vier Wänden sieht für jeden anders aus oder vielleicht doch nicht? Die Münchner Astrologin Sonja Schön hat für Deutsche Annington wohnen einen Blick in die Sterne geworfen und die Vorlieben der zwölf Tierkreiszeichen auf den Punkt gebracht: Farben, Stil, Wohncharakter. Keinem Sternzeichen ist zum Beispiel das Zuhause wichtiger als dem Krebs, weiß sie. Für Sonja Schön bedeutet Astrologie praktische Lebenshilfe. Die Kunst, in allen Bereichen zum richtigen Zeitpunkt das Richtige zu tun oder auch zu lassen, sagt sie was ja auch für Wohnung aussuchen, möblieren und dekorieren gelte. Sonja Schön, geboren 1965 in Göppingen, hat Jura in Genf und Heidelberg studiert, ist eigentlich ausgebildete Journalistin (Absolventin der Deutschen Journalistenschule in München), entschied sich dann aber aus persönlicher Überzeugung für die Astrologie. Sie machte eine Ausbildung bei namhaften Astrologen wie Hajo Banzhaf, Brigitte Theler und Rüdiger Dahlke, bietet seit 2003 persönliche Beratungen, Wellness-Seminare und Kunst- Führungen an. com Astrologin Sonja Schön aus München 12 Deutsche Annington wohnen Ausgabe

13 Illustrationen: Andrea Dölling Stier ( ) Lecker, üppig und bequem Immer zur selben Zeit nach Hause kommen, begrüßt werden und sich erst einmal einen Drink gönnen das schätzen Sie als Stier. In Ihrer Wohnung stehen massive Möbel, vor allem Antiquitäten und Kunstgegenstände. Das Ambiente wirkt warm, sinnlich und voll. Denn Stiere sind Sammler und werfen nichts weg. Besonders wichtig sind für sie Weinkeller und Küche. Mahlzeiten strukturieren Ihr Leben, die Portionen können ruhig etwas üppiger ausfallen. Schließlich sind Sie ein großzügiger Mensch und ein guter Gastgeber. Wohnung und Garten verschönern Sie gerne mit weichen Kissen, bequemen Liegen und großen Windlichtern. Dabei dominieren warme Farben wie Orange, Braun, Terrakotta und Grün. Zwilling ( ) Zuhause? Zwischenstopp! Ihre Gegenwart ist so prickelnd wie Champagner! Wo Sie sind, lachen die Menschen. Alles ist leicht, das Leben schön. Als Luftzeichen sind Sie viel unterwegs. Ihre Wohnung muss deshalb zweckmäßig, praktisch und pflegeleicht sein. Zwillinge ziehen auch öfter um als andere Tierkreiszeichen. Ihr Stil: nordisch-schlicht. Gelb symbolisiert für Sie Licht und Luft, ist deshalb auch Ihre Lieblingsfarbe. Gerne schmücken Sie Räume mit schönen Lampen aus hellem Papier oder Pergament. Wichtig ist Ihnen auch eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und an den Flughafen. Schließlich machen Sie gerne Kurztrips. Viele Zwillinge unterhalten auch eine Zweitwohnung ganz nach dem Motto: Abwechslung muss sein! Krebs ( ) Ganz gemütlich in Familie Ihr Zuhause ist Ihre Burg, hier können Sie seelisch auftanken. Umgeben von Menschen, die Sie kennen, fühlen Sie sich geborgen. Und weil Sie diese auch bemuttern wollen, steht bei Ihnen ein großer, runder Tisch. An ihm werden alle Familienfeste gefeiert. Bei Ihnen ist es kuschelig und gemütlich. Zimmerpflanzen wuchern auf dem Fensterbrett, überall stehen Souvenirs und silberne Rahmen mit alten Fotos. Kochen und Backen liegt Ihnen. Bei der Deko macht Ihnen auch keiner was vor Sie holen immer Ihre schönste Keramik heraus und verwöhnen Ihre Lieben nach Strich und Faden. Ihre Lieblingsblumen: pinkfarbene Tulpen. Löwe ( ) Prächtige Höhle des Herrschers Ihr Geburtstag fällt in die schönste Zeit des Jahres. Alles blüht der Sommer befindet sich auf seinem Höhepunkt und mit ihm auch die Sonne, die Sie von innen heraus strahlen lässt. Sie sind selbstbewusst und haben die Aura eines Königs bzw. einer Königin: souverän und herzlich. Das Beste ist Ihnen gerade gut genug. Sie gönnen sich viel und sparen nicht an sich selbst und anderen. Gold ist Ihre Lieblingsfarbe und Ihr bevorzugtes Material. Besonders prächtig ist Ihr Schlafzimmer mit einem riesigen, französischen Bett, das einem Hollywood-Star würdig wäre. Schließlich sind Sie unwiderstehlich Jungfrau ( ) Jetzt bitte mal ganz sachlich! Sie analysieren alles und jeden. Ja, Sie können gar nicht anders, weil Merkur über Ihre Sonne herrscht. Jeden Fachmann könnten Sie mühelos ersetzen. Und so sieht auch Ihre Wohnung aus sauber, ordentlich, sachlich. Dort beschäftigen Sie sich vor allem mit Gesundheit, Fitness und Ernährung. Auf Ihrem Freizeitprogramm stehen nicht Faulenzen und Fernsehen, sondern Pilates, Yoga und der Hometrainer. Nach getaner Arbeit belohnen Sie sich mit Wellness-Bädern und vegetarischen Gerichten. Sie bevorzugen gedeckte Farben wie hellbraun, beige und lindgrün. Vereinzelt sieht man Antiquitäten, die Sie selbst restauriert haben. Deutsche Annington wohnen Ausgabe

14 Wohnlich Waage ( ) Zuhause in Samt und Seide Als Venus-betonter Mensch flirten Sie für Ihr Leben gern. Lustvoll entführen Sie Ihre Lieben gerne in Ihre Wohnung, die eine Welt der schönen Künste ist. Alles ist in Pastelltönen gehalten und aus Samt und Seide. Sie lieben es, in einem stilvollen Ambiente zu malen oder zu musizieren. Wenn Sie essen, dann hat das Niveau. Sie servieren kleine, köstliche Häppchen auf Porzellan. Ihre Tafel ist mit silbernem Besteck und mit Kristallgläsern geschmückt. Sie umgeben Gemälde aus dem Biedermeier oder Antiquitäten im Stil des Art Deco. Und weil Sie als Waage auf Ästhetik und auf Ihre Figur achten, sind Badezimmer und Fitness-Raum genauso aus einem Guss wie ihr repräsentatives Wohnzimmer. Skorpion ( ) Grenzen austesten Sie sind wie eine Sphinx, hypnotisieren und verführen. Wo Sie auftauchen, verbreiten Sie Intensität. Ihre Undurchschaubarkeit provoziert und lockt andere aus der Reserve. Ja, Sie haben Macht über Ihre Umgebung und manipulieren gerne. Dabei geht es Ihnen darum, Grenzen auszutesten. Ihr Einrichtungsstil ist entsprechend extrem. So sehen Skorpion- Wohnungen oft aus wie eine Mischung aus Höhle und Hexenhaus. Lack und Leder sind bevorzugte Materialien. Orchideen schmücken dunkle Räume. Bevorzugt werden spannungsreiche Farbkombinationen wie Schwarz und Rot oder das Schachbrettmuster. Dabei wissen Sie ganz genau: Tabus sind dazu da, um gebrochen zu werden. Schütze ( ) Extrem exotisch Sie sind in der Welt zu Hause! Stets haben Sie Sehnsucht nach der Ferne, interessieren sich für Religion und Philosophie. Von der Stange kommen Ihre Möbel nicht. Viele Sachen haben Sie sich aus fernen Ländern mitgebracht. Bilder aus Asien, Decken aus Indien, Statuen aus Bali. Schließlich symbolisiert Ihr Tierkreiszeichen das Reisen und die Horizonterweiterung. In der Küche experimentieren Sie als Hobby-Koch mit exotischen Gerichten, verwenden erlesene Gewürze. Sie haben ein Faible für exotische Pflanzen, Ihre Farben sind Königsblau und Purpur. Sie lieben Teller und Kannen aus Zinn und wenn Sie Gäste haben, schmücken Sie den Tisch mit Kränzen aus Blumen und Lorbeer. Steinbock ( ) Schnörkellos prächtig Sie sind es gewohnt, Disziplin zu zeigen und Verantwortung zu übernehmen. Nichtstun fällt Ihnen besonders schwer. Das müssen Sie erst noch lernen. Gehen Sie an Ihre Regale und sehen Sie sich in Ruhe alle Bücher und CDs an, die Sie über Kultur, Geschichte und Mineralien gesammelt haben. Eine wahre Pracht! Wahrscheinlich ist Ihre Wohnung im englischen Stil eingerichtet, mit tiefen Clubsesseln, dunklen Regalen und wertvollen Teppichen. Alles wirkt klar und sachlich, ist auf das Notwendigste reduziert. Als Erdzeichen lieben Sie aber auch schnörkellose Antiquitäten als Wertanlage. 14 Deutsche Annington wohnen Ausgabe

15 Fische ( ) Abtauchen? Aber gern! Sie spüren sofort, wenn es anderen nicht gut geht. Mehr noch: Sie ahnen die Gedanken Ihres Gegenübers, bevor es sie ausspricht. Diese Empfänglichkeit macht Sie empfindlicher als andere. Deshalb müs- sen Sie regelmäßig in Ihre eigene Welt abtauchen, um wieder Kraft zu tanken. Dann beginnen Sie zu träumen, auch mitten am Tag. Trotzdem sind Sie nicht ungesellig. Weil Wasser Ihr Element ist, haben Sie ein Aquarium. Auch Meditation und Malen faszinieren Sie. Im Mittelpunkt Ihres Wohnzimmers steht eine Bar, an der Sie tolle Cocktails mixen. Gäste laden Sie gerne zu Kartenspielen und Roulette ein. Die Zimmer sind in Meergrün und Türkis gehalten. Sie lieben Möbel aus Glas und Batikstoffe. Kerzen und Räucherstäbchen tauchen die Wohnung in eine besondere Atmosphäre. Alles wirkt ineinander übergehend und dadurch geheimnisvoll und orientalisch. zig machen Sie jede Zusammenkunft zu einem flirrenden Erlebnis. Sie lieben offene und halbleere, hohe Räume in Penthouse- Wohnungen. Ihre Farben sind kühl, klar und metallisch. Manchmal steht dort nur ein skurriler Gegenstand aus Plastik, ein futuristisches Gemälde, eine verrückte Statue oder ein abgefahrenes Designer- Stück. Schließlich sind Sie selbst immer für Überraschungen gut. Dabei regen Sie zum Nachdenken und zum Neudenken an. Sie sind eine geistige Wundertüte, voller verblüffender Ideen. Ihr Zuhause ist immer nur ein vorübergehender Zustand. Wassermann ( ) Wohnen mit Wow!-Effekt Sie sind wie kein anderer, nämlich originell und außergewöhnlich bis zur Exzentrik. Sie lieben es, gegen althergebrachte Lebensweisen zu rebellieren, schwimmen nicht mit, sondern gegen den Strom. Herkunft, Einkommen oder Religionszugehörigkeit? Darauf kommt es Ihnen nicht an. Viel wichtiger ist Ihnen, dass man miteinander Spaß haben kann. Gruppen und Gleichgesinnte spielen eine große Rolle in Ihrem Leben. Unbeschwert und wit- Wollen Sie einen Blick in die Sterne wagen? Gewinnen Sie Ihr individuelles Horoskop! Machen Sie mit! Wie stehen die Sterne für Sie? Was verraten sie über Charakter, Stärken und zukünftige Herausforderungen? Astrologin Sonja Schön verlost unter den Lesern der Deutschen Annington wohnen sieben individuelle Horoskope, erläutert in einer ca. 15-seitigen Broschüre. Wer sein persönliches Horoskop gewinnen will, schreibt bitte unter dem Stichwort Sternzeichen und gibt bei der Zuschrift seinen genauen Geburtsort, den Tag und die Zeit (Stunde, Minute) an. Adresse und Teilnahmebedingungen für diese Verlosung finden Sie auf Seite 30. Viel Glück! Deutsche Annington wohnen Ausgabe

16 Unternehmen Euro für einen guten Zweck Wir belohnen Engagement Stimmen Sie ab, welche Ehrenamt-Initiative Unterstützung erhält Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es! Erich Kästner, deutscher Schriftsteller ( ) Es gibt viel zu tun und viele Millionen Menschen in unserem Land packen jeden Tag an: Sie engagieren sich ehrenamtlich. Zum Beispiel für Kinder oder im Sport, für Natur- oder Tierschutz und vieles mehr. Die Deutsche Annington unterstützt Menschen, die für ein Ehrenamt Zeit, Energie und Kraft aufwenden Euro sind bei dieser Aktion ausgelobt. Das Geld wird je nach Abstimmungsergebnis zwischen den Projekten verteilt. Im Sommer hatten Sie, liebe Leser, die Wahl zwischen dem Bochum-Engagement von Manfred Steinkamp und der Aktion von Jürgen Paul aus Schwerte, der sich für sichere Schulwege einsetzt. Ergebnis: Jürgen Paul erhält 750 Euro für sein Projekt, Manfred Steinkamp 250 Euro. Hilfe zur Selbsthilfe im FALZ Mathias Ludwig aus Frankfurt am Main Stimmen Sie ab! Machen Sie mit! Machen Sie mit! Hartz IV, Privatinsolvenz, Arbeitssuche, Rente mit 58 alleine beim Lesen bekommt man doch schon eine Gänsehaut, oder? Um sich in diesem Dschungel zurechtzufinden, gibt es das Frankfurter Arbeitslosenzentrum e.v., kurz FALZ. Es bietet kostenlose Schuldnerberatung und Beistand bei Arbeitssuche, Firmengründung und vielem mehr. Vor etlichen Jahren kam ich auf Jobsuche selbst ins FALZ und bin ihm bis heute, obwohl ich wieder Arbeit fand, als ehrenamtlicher Mitarbeiter verbunden. Ich Foto: Martin Leissl betreue Computer und Server, investiere dafür etliche Stunden am Wochenende oder freie Tage. Aber wie das so ist: Der Verein lebt von Spenden und die Computer werden immer älter, brauchen Ersatzteile oder müssten aufgerüstet werden. Wenigstens ein Teil der Euro wäre da gut zu gebrauchen! Stellen Sie Ihr Projekt vor! 23 Millionen Menschen in Deutschland üben ein Ehrenamt aus, engagieren sich so für die Gemeinschaft. Sie gehören auch dazu und würden sich über finanzielle Unterstützung für Ihr Projekt freuen? Dann schreiben Sie uns doch bitte per Post oder mit dem Stichwort Ehrenamt, wofür Sie sich einsetzen und wie wir Sie erreichen können. Die Adresse finden Sie auf Seite 30. Frankfurter Arbeitslosenzentrum oder Seniorenbetreuung in Berlin entscheiden Sie nun bitte zwischen den hier vorgestellten Projekten. Schicken Sie dazu bitte eine an: Stichwort Euro. Die Abstimmung läuft bis 31. Januar Senioren brauchen Gemeinschaft Christian Hahn aus Berlin Foto: Karen Massine Vergangene Woche stand ein Ausflug in die Dübener Heide auf dem Programm. Der Bus: voll besetzt bis auf den letzten Platz. Ja, die älteren Leute freuen sich, wenn man ihnen hilft, mobil zu bleiben und in Gesellschaft etwas zu unternehmen. Seit über zehn Jahren bin ich ehrenamtlich im Unionhilfswerk Berlin-Wilmersdorf für die Seniorenbetreuung zuständig. Wir bieten allerlei Kurse wie Seidenmalerei, Englisch in unserer Seniorentagesstätte, Ausflüge, ja sogar gemeinsame Urlaubsfahrten an. Beim Tischtennis ist die älteste Teilnehmerin 80 Jahre alt und mit viel Spass dabei! Daneben geht es bei meinem Ehrenamt aber auch um Beratung in sozialen Fragen, z.b. Rente. Um unser Seniorenprogramm noch bekannter zu machen, würden wir gerne eine Vitrine an unserer Seniorenbegegnungsstätte aufstellen die Spende aus dieser Ehrenamtsaktion wäre uns also sehr willkommen! 16 Deutsche Annington wohnen Ausgabe

17 Im Kundenportal ein ipad gewinnen! Unter https://portal.deutsche-annington.com öffnet sich die neue Servicewelt der Deutschen Annington. Im Kundenportal stehen ohne Wartezeit, 24 Stunden am Tag, Informationen und Dienstleistungen rund um Ihr Mietverhältnis bereit. Sie können zum Beispiel Formulare herunterladen (wie Mietbescheinigung oder auch Angaben des Vermieters zum Wohnraum), Reparaturen und Anfragen melden, Nebenkostenabrechnungen einsehen oder eine neue Bankverbindung angeben. Haben Sie Nachbarn oder Freunde, die als Mieter der Deutschen Annington noch nicht beim Kundenportal angemeldet sind? Dann jetzt aber los denn wer neue Nutzer wirbt, kann ein ipad 2 gewinnen! So geht s: Nachbar(-in), Freund(-in) etc. registrieren sich beim Kundenportal und hinterlegen Ihre Mietvertragsnummer als Werber bei der Anmeldung, schon nehmen Sie teil. Je mehr geworbene Freunde und Nachbarn Sie anmelden, desto höher wird die Chance, zu gewinnen. Teilnahmebedingungen online. Die Aktion läuft bis 31. Januar Objektbetreuer vor Ort für Sie Unternehmen Die Deutsche Annington verdoppelt die Zahl ihrer Beschäftigten, um Mieterinnen und Mietern mehr Service bieten zu können: Bis 2013 werden mehr als Mitarbeiter neu eingestellt, die sich um Siedlungen, Häuser, Wohnungen kümmern. Mehrere Monate lang war der Einsatz eigener Objektbetreuer getestet worden. Das Ergebnis: sehr positiv. Wir haben deshalb entschieden, das Projekt bundesweit auszudehnen und bis 2013 fast 400 Objektbetreuer einzustellen, erklärte Wijnand Donkers, Vorsitzender der Geschäftsführung. Die Hausmeister werden vor Ort Ansprechpartner für Mieter sein, die Arbeit der Dienstleister kontrollieren und dafür mit einer eigens von der Deutschen Annington (zusammen mit dem EBZ Bochum) IHK-zertifizierten Fortbildung geschult. Ein bundesweit einmaliges Angebot. Handwerkliche Leistungen in den Siedlungen wird künftig die Deutsche TGS erledigen ein neues Unternehmen gemeinsam mit B&O Service & Messtechnik. Es ist zuständig für alle Maler-, Klempner-, Maurerund Glaserarbeiten wird die Deutsche TGS geplant etwa 850 Mitarbeiter beschäftigen. Klaus Freiberg von der Deutschen Annington: Wir versprechen uns von dem gemeinsamen Unternehmen mehr Qualität und Schnelligkeit im Interesse unserer Kunden. Und noch eine Neuerung: Alle Dienstleistungen außerhalb der Gebäude wie Gartenarbeiten, Straßen-, Gehweg- und Hausreinigung wird ab 1. Januar 2012 die Firma Alba Facility Services erledigen. Anzeige PARTNER-PROGRAMM Die Bank für den Privatkunden. Die TARGOBANK ist eine Bank für den privaten Kunden. Wir sind eine der führenden Banken im Konsumkreditgeschäft und besitzen, unter wechseln den Namen, mehr als 80 Jahre Erfahrung im Privatkundengeschäft. Als Teil der französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel, einer der größten und finanzstärksten Banken Europas, sind wir ein sicherer Partner für unsere Kunden. Der Hauptsitz der TARGOBANK ist Düsseldorf. Deutschlandweit arbeiten Menschen für die Bank und betreuen 3,3 Millionen Kunden. Wir legen besonderen Wert auf die Nähe zu unseren Kunden. Darum haben wir 334 Vertriebsstandorte in über 200 Städten in Deutschland. Das TARGOBANK Partner-Programm Ein Beispiel für unseren Service ist das TARGOBANK Partner- Programm für Firmen, Vereine und Verbände. Auch die Deutsche Annington ist Kooperationspartner der TARGOBANK, somit können Sie als Mieter neben der gesamten TARGOBANK Angebotspalette von exklusiven Sonderkonditionen profitieren. Ihre Produktvorteile im Überblick: Kostenlose Kontoführung mit attraktiver Guthabenverzinsung 1 Die Classic Visa-Karte zu besonderen Konditionen Sonderkonditionen für Kredite (1) Bei regelmäßigem Gehaltseingang von mindestens 600, EUR in einem Betrag oder ab einem kontinuierlichen Guthaben von 2.500, EUR bei der TARGOBANK. Es gelten die Konditionen laut Preis- und Leistungsverzeichnis. Dieses Angebot gilt nur für Mitarbeiter bzw. Mitglieder der Kooperationspartner der TARGOBANK. TARGOBANK AG & Co.KGaA Jürgen Klin, Senior Relationship Manager Mobil Deutsche Annington wohnen Ausgabe

18 Unternehmen Berlin, Berlin! Drei Monate war Sarah Bückendorf in der Hauptstadt unterwegs. Das Fazit der Auszubildenden: Es ist wirklich schön, die Gelegenheit zu bekommen, für drei Monate in Deutschlands großer und spannender Hauptstadt leben und arbeiten zu dürfen. 18 Deutsche Annington wohnen Ausgabe

19 Arbeiten, wohnen & leben in der Großstadt Es gibt viele gute Gründe, eine Ausbildung bei der Deutschen Annington zu beginnen. Einer davon: Berufsstarter schnuppern Großstadtluft in Deutschlands interessantesten Citys. Foto: Karen Massine Neben der Ausbildung in der Hauptverwaltung Bochum haben die Auszubildenden der Deutschen Annington die Möglichkeit die Großstädte Berlin, München und/oder Frankfurt am Main kennenzulernen. Zusammen mit einem der Mit- Azubis heißt es: Tschüss Bochum hallo Welt! Berlin, München, Frankfurt/Main in einer dieser Städte kann jeder, der bei der Deutschen Annington Immobilienkaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Bürokommunikation lernt, drei Monate lang Station machen. Für angehende Immobilienkaufleute bedeutet das: Während sie in der Hauptverwaltung in Bochum viele verschiedene Abteilungen vom Mieterservice über die Neukundenbetreuung bis hin zum Personalmanagement durchlaufen, geht es beim Großstadteinsatz in die Vermietung oder die Wohnungseigentumsverwaltung (WEG). Und damit mitten hinein ins City-Leben! Der Großstadteinsatz spielt sich nicht am Schreibtisch ab. Bei der Deutschen Annington stehen auch die Auszubildenden Interessenten und Kunden beratend zur Seite, wenn es um die Wahl der richtigen Wohnung geht. Das können Sie bei uns lernen ( und vieles mehr) Immobilienkaufmann/-frau Vermietung, Verkauf und Bewirtschaftung von Immobilien Wohnungseigentumsverwaltung Kundenservice und Beratung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Informationsverarbeitung Rechnungswesen Personalmanagement Fachinformatiker/-in einschließlich Bachelor of Science In der Anwendungsentwicklung: Entwerfen und Realisieren von Softwareprojekten, Analyse und Planen von IT-Systemen In der Systemintegration: Konzipieren, Realisieren und Administration der IT-Infrastruktur Interesse an einer umfassenden, zukunftsorientierten Ausbildung? Nutzen Sie Ihre Chance. Wir wollen 10 % unserer Ausbildungsplätze mit Mietern bzw. Mieterkindern besetzen! Sie haben einen guten Schulabschluss (Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Abitur) in der Tasche? Sie sind teamorientiert, motiviert und flexibel? Dann bewerben Sie sich bei uns! Weitere Infos: Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (inklusive Kopien der letzten beiden Zeugnisse) bitte an: Deutsche Annington Immobilien GmbH, Personalmanagement, Abteilung Ausbildung, Philippstraße 3, Bochum Oder per Mieter oder Mieterkinder kennzeichnen die Bewerbung bitte mit dem Zusatz Mieterbewerbung Wir bieten: eine zukunftsorientierte Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-frau Kaufmann/-frau für Bürokommunikation ein Duales Studium zum/zur Bachelor of Science (Wirtschaftsinformatik) + Fachinformatiker/-in Bachelor of Science (Facility Management) + Immobilienkaufmann/-frau Deutsche Annington wohnen Ausgabe

20 Maureen Moneck (21) am Dienstwagen, der den Azubis während ihres Großstadteinsatzes zur Verfügung steht. Ihr Fazit: Meine Azubi-Kollegin Marijke Gamerschlag, die mit mir in Frankfurt am Main eingesetzt war, und ich haben beide unser Herz an diese Stadt verschenkt! Es war einfach total super. Die Arbeit im Außendienst hat mir besonders Spaß gemacht, ich wurde sehr herzlich von meinen Kollegen aufgenommen. Neben der Arbeit kam auch das Leben in der Großstadt nicht zu kurz: Wir haben uns die Zeit genommen, viel von der Stadt zu sehen. Auch das WG-Leben hat prima geklappt. Wir hatten viel Spaß. Foto: Martin Leissl Olga Ril (l.) und Sabrina Golland beim Kochen in der gemeinsamen Wohnung in Frankfurt am Main. Ihr Fazit: Der bundesweite Einsatz der Deutschen Annington gibt uns die Möglichkeit, uns beruflich und persönlich enorm weiterzuentwickeln. Wir möchten diese Erfahrungen niemals missen und sind glücklich über die vielen Erlebnisse und Eindrücke, die wir sammeln dürfen. Drei Monate Großstadteinsatz mit kostenloser Wohnung und Dienstwagen Den Auszubildenden wird sogar ein Auto zur Verfügung gestellt, um Besichtigungstermine in der neuen Stadt für die Vermietung wahrnehmen zu können. Die WEG bringt interessante Außentermine wie z.b. Eigentümerversammlungen oder Objektbegehungen. Abwechslung ist da garantiert. Auch für Kaufleute der Bürokommunikation gibt es einen Großstadteinsatz, bei dem sie Eindrücke und Erfahrungen in spannenden Städten sammeln können. Für die drei Monate stellt die Deutsche Annington den Azubis kostenfrei Wohnungen zur Verfügung. In der möblierten, voll ausgestatteten Unterkunft können die Berufsstarter erproben, wie es ist, auf eigenen Beinen zu stehen. Übrigens: 10 Prozent der Ausbildungsplätze reserviert die Deutsche Annington für ihre Mieter und deren Kinder. Diese Zuschriften bitte mit Mieterbewerbung kennzeichnen. Anzeige

Richtig heizen und lüften

Richtig heizen und lüften Tipps & Informationen für gesundes Wohnen Richtig heizen und lüften mühl heim ammain max Richtig wohlfühlen Unsere Wohnung ist erst dann ein gemütliches Zuhause, wenn wir uns dort rundherum wohlfühlen.

Mehr

Wenn s draußen kalt wird

Wenn s draußen kalt wird Wenn s draußen kalt wird Mollig warm und gut gelüftet Behaglich durch die Winterzeit Gesundes Raumklima Wie wohl man sich in den vier Wänden fühlt, dafür ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur

Mehr

Energieberatung. Richtiges Heizen und Lüften

Energieberatung. Richtiges Heizen und Lüften Richtiges Heizen und Lüften Die meiste Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen. Wie wohl wir uns dort fühlen, hängt neben den baulichen Gegebenheiten maßgeblich vom Heiz- und Lüftungsverhalten ab.

Mehr

Wenn s draußen kalt wird

Wenn s draußen kalt wird Wenn s draußen kalt wird Richtig warm und gut gelüftet Behaglich durch die Winterzeit Gesundes Raumklima Wie wohl man sich in den vier Wänden fühlt, dafür ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften

Richtiges Heizen und Lüften Verbraucherzentrale Bundesverband e.v. (vzbv) Energieteam, Markgrafenstraße 66, 10969 Berlin www.verbraucherzentrale-energieberatung.de Energieberatung Terminvereinbarung unter 0 900 1-3637443 (14 900

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten

Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten Kleine Tipps mit großer Wirkung Tipp Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten M01207 Gesund wohnen im neuen Zuhause Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Neubauwohnung mit modernem Standard entschieden

Mehr

Dem Schimmel Keine Chance

Dem Schimmel Keine Chance Dem Schimmel Keine Chance Die Einsparung von Heizenergie ist heute von größter Bedeutung. Allerdings heizen viele Menschen aus falsch verstandener Sparsamkeit zu wenig oder falsch. Die unangenehme Folge:

Mehr

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Wie Sie optimal für frische Luft sorgen und dabei noch Heizkosten senken können. Die wichtigsten Tipps. FRISCHE LUFT WÄRME WOHLFÜHLEN Die

Mehr

LÜFTEN ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA.

LÜFTEN ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA. Frische Luft riecht gut, tut gut: Fenster öffnen und frische Luft reinlassen! Was es bringt wie man es richtig macht. LÜFTEN ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA. WIE

Mehr

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen?

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Geschirrspülmaschine spart Geld und Wasser. Eine moderne Geschirrspülmaschine braucht im Energiesparmoduls

Mehr

Energie sparen als Mieter

Energie sparen als Mieter Energie sparen als Mieter Allein in den letzten zehn Jahren haben sich die Energiekosten verdoppelt. Längst sind die Heizkosten zur zweiten Miete geworden. Mieter haben meist keine Möglichkeit, die Kosten

Mehr

Gesundes Raumklima Heizen Lüften Feuchtigkeit und Schimmel. Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V.

Gesundes Raumklima Heizen Lüften Feuchtigkeit und Schimmel. Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. IMPRESSUM Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin Fotos: Titel: istock.com / Oliver Hoffmann, istock.com / MoreISO, istock.com / Sproetniek,

Mehr

Schimmel in Wohnräumen. Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? den Schimmelpilzen

Schimmel in Wohnräumen. Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? den Schimmelpilzen Landratsamt Neumarkt i. d. OPf. Gesundheitsamt den Schimmelpilzen Schimmel in Wohnräumen Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? Wie man feuchte Wände verhindert und

Mehr

wohnen Heizen, lüften, sparen Jetzt bewerben Ausbildung mit Extra-Kick bei der Deutschen Annington

wohnen Heizen, lüften, sparen Jetzt bewerben Ausbildung mit Extra-Kick bei der Deutschen Annington wohnen Ausgabe 29 November 2011 Das Magazin für Kunden der Deutschen Annington Mit NRW- Regionalteil Heizen, lüften, sparen Die besten Tipps Jetzt bewerben Ausbildung mit Extra-Kick bei der Deutschen Annington

Mehr

Wohnen ohne Schimmel Seite 1

Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wie entsteht Schimmel? Schimmelsporen sind in der normalen Luft vorhanden. Durch ihre Schwerkraft setzen sich die Sporen auf Bauteiloberflächen ab. Ist dort über einen längeren

Mehr

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen!

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen! Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Bauherren, anbei dürfen wir Ihnen einige Tipps und Hinweise zum Thema "Lüften & Feuchtigkeit" nach Estricheinbringung sowie zur Benutzung des Eigenheims übermitteln.

Mehr

Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften

Richtiges Heizen und Lüften Impuls-Programm Altbau Wirtschaftsministerium Richtiges Heizen und Lüften 12 Jetzt renovieren, jahrelang profitieren.. Damit Sie sich wohlfühlen Kaum zu glauben! In einem 2-Personenhaushalt verdunsten

Mehr

Für ein gesundes Wohnen: Richtig heizen und lüften und dabei sparen!

Für ein gesundes Wohnen: Richtig heizen und lüften und dabei sparen! Für ein gesundes Wohnen: Richtig heizen und lüften und dabei sparen! Sie haben sich bestimmt schon die Frage gestellt: Was kann ich tun, um sinnvoll Energie und damit auch Geld zu sparen? Da die Energiekosten

Mehr

energydesign braunschweig Ingenieurgesellschaft für energieeffiziente Gebäude mbh

energydesign braunschweig Ingenieurgesellschaft für energieeffiziente Gebäude mbh energydesign braunschweig Ingenieurgesellschaft für energieeffiziente Gebäude mbh Dipl.-Ing. Carsten Bremer Dipl.-Ing. Mathias Schlosser Seite 1 Inhalt Feuchtigkeit Schlafzimmer Wohnräume Küche/Bad Kellerräume

Mehr

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Wir wollen, dass Sie es zu Hause bequem und warm haben, denn Ihre Lebensqualität ist uns ein Anliegen. Als regionaler Energieversorger

Mehr

Energieberatung. Feuchtigkeit und Schimmelpilz

Energieberatung. Feuchtigkeit und Schimmelpilz Feuchtigkeit und Schimmelpilz Energiesparen und Schimmel Die Verhinderung von Schimmel ist ein wichtiges Thema in der Energieberatung der Verbraucherzentrale. Warum? Weil Schimmelbildung viel mit Wärmedämmung,

Mehr

energie sparen als mieter Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin

energie sparen als mieter Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin IMPRESSUM Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin Fotos: Titel: istock.com / BrainOnAShelf, Hurst Photo / Shutterstock.com, Reinhold Leitner

Mehr

Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden

Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden Das richtige Beheizen und Lüften Ihrer Wohnung ist wohl die wichtigste Wartungsmaßnahme, die unbedingt - vor allem in den ersten Jahren der Bewohnung - einzuhalten

Mehr

Wie man dem Pilz wirkungsvoll die Stirn bietet

Wie man dem Pilz wirkungsvoll die Stirn bietet Bauherren Tipp innenraum Gesünder wohnen ohne Schimmel Wie man dem Pilz wirkungsvoll die Stirn bietet So bleibt der Schimmel außen vor Schimmelpilze kommen überall in der Umwelt vor. Ihre Sporen finden

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

Meine Energie: Strom aus Neuwied.

Meine Energie: Strom aus Neuwied. Meine Energie: Strom aus Neuwied. Meine Stadt. Daheim sein in Neuwied! Das heißt: Beim Sonnenuntergang auf der Deichmauer sitzen, Ausflüge mit den Kleinen in den Zoo machen, in der Fußgängerzone ein Eis

Mehr

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was!

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! 05223 967-167 Gut für uns! Strom von EWB EWB Strom Das bringt was! Wir tun was. Für Sie. Vor Ort. Für uns alle. Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit

Mehr

www.unsichtbarerfeind.de Kinder auf den Spuren des Klimawandels Energiesparen

www.unsichtbarerfeind.de Kinder auf den Spuren des Klimawandels Energiesparen www.unsichtbarerfeind.de Blatt 8 Energiesparen Wenn wir den Klimawandel aufhalten wollen, sollten wir uns alle überlegen, was wir konkret dagegen unternehmen können. Schließlich wirkt sich beim Klima erst

Mehr

DAMIT DIE PILZE IM WALD BLEIBEN

DAMIT DIE PILZE IM WALD BLEIBEN DAMIT DIE PILZE IM WALD BLEIBEN So bieten Sie Schimmel keinen Lebensraum 2 Nährböden von Schimmelpilzen Nährböden von Schimmelpilzen 3 NÄHRBÖDEN VON SCHIMMELPILZEN Gut gemeinte Ratschläge, wie ungesunde

Mehr

Richtig lüften! Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes und behagliches Raumklima.

Richtig lüften! Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes und behagliches Raumklima. Richtig lüften! Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes und behagliches Raumklima. Tirol A++ Unsere Energiezukunft für eine gesunde Umwelt und Wirtschaft! Eine Initiative von Land Tirol und

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Manuskript Wie wohnen die Deutschen eigentlich? Nina und David wollen herausfinden, ob es die typisch deutsche Wohnung gibt. Und sie versuchen außerdem, eine Wohnung zu finden. Nicht ganz einfach in der

Mehr

Tipps zum Sparen von Energie im Klassenzimmer

Tipps zum Sparen von Energie im Klassenzimmer Warum sollten wir Energie sparen? Wenn wir nicht sparen verschwenden wir immer mehr Rohstoffe (Kohle, Erdöl und Erdgas) Diese wachsen nicht mehr nach!! Ihr spart auch für euch selbst, um eine bessere Ausstattung

Mehr

Machen Sie sich richtig Luft.

Machen Sie sich richtig Luft. Machen Sie sich richtig Luft. Alles über das richtige Klima in den eigenen vier Wänden. www.wbm.de Inhalt Thema Heizen 2 3 Gute Seiten für besseres Wohnen. Wenn man eine große Wohnungsbaugesellschaft ist,

Mehr

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie für Sie! Jetzt vergleichen, wechseln und sparen Sind auch Sie noch in einem vergleichsweise teuren Grundversorgungstarif

Mehr

Das Regio- Energie-Sparbüchlein

Das Regio- Energie-Sparbüchlein Das Regio- Energie-Sparbüchlein Sparen? Nichts leichter als das! Energie sparen heisst auch Geld sparen. In einem durchschnittlichen Haushalt lassen sich mit einfachen Massnahmen über 30 Prozent des Stromverbrauchs

Mehr

Stromspiegel für Deutschland. Klimaschutz zu Hause. Prüfen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist. Institut für sozial-ökologische Forschung

Stromspiegel für Deutschland. Klimaschutz zu Hause. Prüfen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist. Institut für sozial-ökologische Forschung Stromspiegel für Deutschland 2016 Klimaschutz zu Hause Prüfen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist Ein Projekt von: In Zusammenarbeit mit: Institut für sozial-ökologische Forschung Verbrauch vergleichen

Mehr

Kirchen richtig heizen und lüften. Kirchen richtig heizen und lüften

Kirchen richtig heizen und lüften. Kirchen richtig heizen und lüften Kirchen richtig heizen und lüften Ziel der Kirchenbeheizung ist Behaglichkeit für den Gottesdienstbesucher Langfristiger Schutz des Gebäudes und der Ausstattung wie Orgeln, Altären, Kunstschätzen, Skulpturen

Mehr

» WärmePlus. der intelligenteste Weg, Energie zu sparen. Heizungsmodernisierung ohne Investitionskosten dank EUS

» WärmePlus. der intelligenteste Weg, Energie zu sparen. Heizungsmodernisierung ohne Investitionskosten dank EUS » WärmePlus der intelligenteste Weg, Energie zu sparen Heizungsmodernisierung ohne Investitionskosten dank EUS » Wir investieren Sie sparen: das WärmePlus-Konzept Früher brauchte man Kapital, um clever

Mehr

Migranten für Agenda 21 e.v.

Migranten für Agenda 21 e.v. Verein: Migranten für Nachhaltigkeit Migranten für Migranten für Agenda 21 e.v. Energiesparen ist unsere beste Energiequelle Richtige Ventilation und ökonomische Raumbeheizung Energie sparen bei der Haushaltsgerätenutzung

Mehr

Wärme-Direkt-Service. für Emmerich am Rhein. Umfassend und individuell - Der Wärmeservice für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Wärme-Direkt-Service. für Emmerich am Rhein. Umfassend und individuell - Der Wärmeservice für Ein- und Mehrfamilienhäuser Wärme-Direkt-Service für Emmerich am Rhein Umfassend und individuell - Der Wärmeservice für Ein- und Mehrfamilienhäuser Inhalt Produkte 4 Warme-Direkt- Service Basis 5 Wärme-Direkt-Service Komfort 6 Wärme-Direkt-Service

Mehr

Ihr Zuhause wird Sie dafür lieben.

Ihr Zuhause wird Sie dafür lieben. Modernisieren Ihr Zuhause wird Sie dafür lieben. Energiesparen mit LBS-Bausparen. Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. Wir. In der LBS Nord. MODERNISIEREN WOHNQUALITÄT Alte Liebe rostet doch. Gemeinsam

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

SMART LIVING. Intelligente Haussteuerung einfach per App.

SMART LIVING. Intelligente Haussteuerung einfach per App. SMART LIVING Intelligente Haussteuerung einfach per App. Ihr Zuhause einfach perfekt auf Sie eingestellt. Ihr Zuhause ist mehr als nur der Ort, an dem Sie wohnen. Es ist ein Stück Geborgenheit, Sicherheit,

Mehr

Energieberatung. Feuchtigkeit und Schimmelpilz

Energieberatung. Feuchtigkeit und Schimmelpilz Feuchtigkeit und Schimmelpilz Energiesparen und Schimmel Die Verhinderung von Schimmel ist ein wichtiges Thema in der Energieberatung der Verbraucherzentrale. Warum? Weil Schimmelbildung viel mit Wärmedämmung,

Mehr

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Gut für die Zukunft, gut für die Umwelt. Weitersagen. Rasant steigende

Mehr

Mainova Strom Smart. Strom Smart. Der günstige Tarif, der garantiert günstig bleibt. Mainova- Preisgarantie. www.mainova.de

Mainova Strom Smart. Strom Smart. Der günstige Tarif, der garantiert günstig bleibt. Mainova- Preisgarantie. www.mainova.de Strom Smart. Der günstige Tarif, der garantiert günstig bleibt. www.mainova.de - Preisgarantie bis 31.12.2014 Mit Sicherheit clever: Strom Smart. Sie möchten Preiserhöhungen aus dem Weg gehen? Dann gibt

Mehr

Unser Allgäu. Unser Strom.

Unser Allgäu. Unser Strom. Unser Allgäu. Unser Strom. Für jeden das passende Stromprodukt. Unsere Produktpalette Für jeden Allgäuer das passende Stromprodukt. Das Allgäu ist nicht nur eine der schönsten Landschaften Deutschlands,

Mehr

Energieverbräuche monatlich einsehen und sofort reagieren

Energieverbräuche monatlich einsehen und sofort reagieren Energieverbräuche monatlich einsehen und sofort reagieren ista Energiedatenmanagement premium Behalten Sie Ihren Energieverbrauch im Blick und sparen Sie bares Geld Wohnen wird in Deutschland seit Jahren

Mehr

Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt.

Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt. Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt. SWU NaturStrom SWU SchwabenStrom 2 SWU NaturStrom Für Umweltbewusste 100 % regenerativ Hoher Anteil regionaler Wasserkraft Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Mehr

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Schimmel im Gebäude. Feuchte - Schäden - Vorbeugung. Infoserie Nr. 5

Schimmel im Gebäude. Feuchte - Schäden - Vorbeugung. Infoserie Nr. 5 Schimmel im Gebäude Feuchte - Schäden - Vorbeugung Infoserie Nr. 5 Einführung Sparsamer Umgang mit Energiereserven ist auch in Zukunft immer wichtiger. Falsches Nutzerverhalten oder maßloses Energiesparen

Mehr

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt.

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. LSW Hausschutz Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. 24-stunden soforthilfe 05361 189-289 LSW Hausschutz Hermannstraße 3 33602 Bielefeld E-Mail: hausschutz@lsw.de Web:

Mehr

Viega Fonterra Smart Control. Stellt sich automatisch auf Ihren Komfort ein.

Viega Fonterra Smart Control. Stellt sich automatisch auf Ihren Komfort ein. Viega Fonterra Smart Control Stellt sich automatisch auf Ihren Komfort ein. Intelligent gesteuert REAGIERT SCHON, BEVOR SIE KALTE FÜSSE BEKOMMEN. Die intelligente Einzelraumregelung Fonterra Smart Control

Mehr

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Wir wollen, dass Sie es zu Hause bequem und warm haben, denn Ihre Lebensqualität ist uns ein Anliegen. Als regionaler Wärmeversorger

Mehr

Positive Energie für Sie.

Positive Energie für Sie. Positive Energie für Sie. enercity WebStrom und WebGas: einfach, günstig, von hier. Bis zu 200 WebBonus! enercity. Vertrauter Partner, neu in der Region. Zu Hause in der Region Hannover: enercity schafft

Mehr

EUR 120, Die Energie für hier! Vorteilsbonus. bis zu. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region.

EUR 120, Die Energie für hier! Vorteilsbonus. bis zu. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region. Vorteilsbonus bis zu EUR 120, Gültig für alle Kunden, die bisher keinen Strom von den Stadtwerken bezogen haben. Die Energie für hier! stromwechsel.stadtwerke-schorndorf.de

Mehr

Gesundheitsamt. Freie Hansestadt Bremen. Schimmel richtig entfernen - so wird s gemacht!

Gesundheitsamt. Freie Hansestadt Bremen. Schimmel richtig entfernen - so wird s gemacht! Gesundheitsamt Freie Hansestadt Bremen Schimmel richtig entfernen - so wird s gemacht! Das Problem der Schimmelbildung in Wohnräumen hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Auch wenn Schimmelpilze überall

Mehr

Der Energieausweis für Wohngebäude.

Der Energieausweis für Wohngebäude. Tel. 08764 /24 65 oder mobil 0172 / 276 296 4 Der Energieausweis für Wohngebäude. 1. Allgemeine Fragen Was ist ein Energieausweis? Die meisten Autofahrer wissen in etwa, wie viel Benzin ihr Fahrzeug im

Mehr

Energieverbräuche monatlich einsehen und sofort reagieren. ista Energiedatenmanagement premium

Energieverbräuche monatlich einsehen und sofort reagieren. ista Energiedatenmanagement premium Energieverbräuche monatlich einsehen und sofort reagieren ista Energiedatenmanagement premium 3 Behalten Sie Ihren Energieverbrauch im Blick und sparen Sie bares Geld Wohnen wird in Deutschland seit Jahren

Mehr

Passau spart Energie. Tipps zum Energiesparen

Passau spart Energie. Tipps zum Energiesparen Passau spart Energie Tipps zum Energiesparen 3 1 Stromsparen zu Hause Vorwort Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Energiewende, regenerative Energie, Atomausstieg oder Stromkostenexplosion sind nur einige

Mehr

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren?

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Die Energiewende ein gutes Stück Arbeit. Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Ihr Weg in ein energieeffizientes Zuhause Warum sanieren? 5 Gründe, jetzt Ihre persönliche Energiewende zu starten:

Mehr

Typische Ursachen für einen Feuchte-/Schimmelschaden. können Ursache für einen Schaden sein.

Typische Ursachen für einen Feuchte-/Schimmelschaden. können Ursache für einen Schaden sein. 74 Typische Ursachen für einen Feuchte-/Schimmelschaden Die Voraussetzung für Schimmelbildung ist immer Feuchtigkeit. Die Feuchtigkeit kann durch bauliche Mängel oder falsches Nutzungsverhalten bedingt

Mehr

So steigen Sie richtig ein!

So steigen Sie richtig ein! Jetzt modernisieren! Energieeffizienz und Lebensfreude Gebäude sanieren So steigen Sie richtig ein! Alle Infos im Internet: www.zukunftaltbau.de Gebäude sanieren bringt vielfältigen Nutzen Wer saniert,

Mehr

Unser Allgäu. Unser Strom.

Unser Allgäu. Unser Strom. Unser Allgäu. Unser Strom. Für jeden das passende Stromprodukt. Unsere Produktpalette Für jeden Allgäuer das passende Stromprodukt. Das Allgäu ist nicht nur eine der schönsten Landschaften Deutschlands,

Mehr

E.ON OptimalStrom Service+ Ihr Schutz rund ums Wohnen

E.ON OptimalStrom Service+ Ihr Schutz rund ums Wohnen E.ON OptimalStrom Service+ Ihr Schutz rund ums Wohnen Energieversorgung und Assistance-Paket für Ihr Zuhause Das Paket: E.ON OptimalStrom Service+* Zuverlässige Energielösungen sind unser oberstes Ziel.

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Max macht es viel Spaß, am Wochenende mit seinen Freunden. a) kaufen

Mehr

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ.

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. 8Lektion Renovieren A Die eigene Wohnung Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. freundlich gemütlich hell klein modern ordentlich

Mehr

Heizen mit umwelt schonenden Energien!

Heizen mit umwelt schonenden Energien! Heizen mit umwelt schonenden Energien! Klima schützen mit Erdgas, Bio-Erdgas und Solar. Bis zu 40 % CO pro Jahr sparen! 2 www.moderne-heizung.de Modernes und umweltschonendes Heizen. Die Initiative ERDGAS

Mehr

Ökostrom. Auf Ökostrom setzen. > Die Kraft der Natur für Ihr Zuhause

Ökostrom. Auf Ökostrom setzen. > Die Kraft der Natur für Ihr Zuhause Ökostrom Auf Ökostrom setzen > Die Kraft der Natur für Ihr Zuhause Machen Sie mit Ökostrom für alle Unser Ziel ist die Energiewende. Hier und jetzt. Als badenova Kunde leisten Sie dazu einen wichtigen

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

Gutes Wohnklima Feuchtigkeit Lüften Dämmen. Umweltberatung der Bezirksämter Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz.

Gutes Wohnklima Feuchtigkeit Lüften Dämmen. Umweltberatung der Bezirksämter Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz. Gutes Wohnklima Feuchtigkeit Lüften Dämmen Umweltberatung der Bezirksämter Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg Diese Druckschrift wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

ANLEITUNG FÜR RICHTIGES LÜFTEN UND HEIZEN

ANLEITUNG FÜR RICHTIGES LÜFTEN UND HEIZEN Anlage 4 ANLEITUNG FÜR RICHTIGES LÜFTEN UND HEIZEN Liebe Mieterin, lieber Mieter, mit richtigem Lüften und Heizen können Sie die Luftqualität in Ihrer Wohnung ganz einfach optimieren. Ihre Instrumente

Mehr

Flüssiggas die Energie für Gastronomie und Hotellerie. Energie à la carte

Flüssiggas die Energie für Gastronomie und Hotellerie. Energie à la carte Flüssiggas die Energie für Gastronomie und Hotellerie Energie à la carte Effizienz vom Keller bis zum Dach 1 2 Flüssiggasbehälter Heizgerät (Brennwertkessel, Blockheizkraftwerk oder Gaswärmepumpe) 3 4

Mehr

Energie sparen als Mieter

Energie sparen als Mieter Verbraucherzentrale Bundesverband e.v. (vzbv) Energieteam, Markgrafenstraße 66, 10969 Berlin www.verbraucherzentrale-energieberatung.de Energieberatung Ihr Ansprechpartner: Gedruckt auf 100% Recyclingpapier

Mehr

Unsere Ideen für Bremen!

Unsere Ideen für Bremen! Wahlprogramm Ganz klar Grün Unsere Ideen für Bremen! In leichter Sprache. Die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat diesen Text geschrieben. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Adresse: Schlachte 19/20 28195 Bremen Telefon:

Mehr

Mainova Strom Smart. Strom Smart. Der Festpreistarif mit Garantie. MainovaPreisgarantie. www.mainova.de

Mainova Strom Smart. Strom Smart. Der Festpreistarif mit Garantie. MainovaPreisgarantie. www.mainova.de Strom Smart Strom Smart Der Festpreistarif mit Garantie. Preisgarantie www.mainova.de bis 31.12.2016 Schnell wechseln, einfach sparen. Viele Wege führen zu Strom Smart. Welchen Sie auch bevorzugen mit

Mehr

SANIEREN & PROFITIEREN

SANIEREN & PROFITIEREN STADT NORDERSTEDT DER OBERBÜRGERMEISTER SANIEREN & PROFITIEREN Energetische Gebäudesanierung Haben Sie gerade ein Haus gekauft oder stehen für Ihr Eigenheim Renovierungsarbeiten an? Dann sollten Sie die

Mehr

Positive Energie für Sie.

Positive Energie für Sie. Positive Energie für Sie. enercity WebStrom und WebGas: einfach, günstig, von hier. Bis zu 200 WebBonus! enercity. Vertrauter Partner, neu in der Region. Zu Hause in der Region Hannover: enercity schafft

Mehr

B1, Kap. 33, Einstieg zu Ü 1a. Kopiervorlage 33a: Fotosprache

B1, Kap. 33, Einstieg zu Ü 1a. Kopiervorlage 33a: Fotosprache Kopiervorlage 33a: Fotosprache B1, Kap. 33, Einstieg zu Ü 1a Mithilfe der Fotos können die verschiedenen Facetten des Themas Energiesparen angesprochen werden: die Arten der Energiegewinnung, der Energieverbrauch,

Mehr

Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt.

Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt. Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt. SWU NaturStrom SWU SchwabenStrom 2 Was sind eigentlich Quicklinks? Immer gut versorgt: SWU Strom (Grundversorgung) @ www.swu.de 0000 Hinter diesen Zahlen verbergen

Mehr

Lüften. Stadt Luzern. Stichwort. öko-forum

Lüften. Stadt Luzern. Stichwort. öko-forum Stadt Luzern öko-forum Stichwort Lüften Stadt Luzern öko-forum Bourbaki Panorama Luzern Löwenplatz 11 6004 Luzern Telefon: 041 412 32 32 Telefax: 041 412 32 34 info@oeko-forum.ch www.oeko-forum.ch Inhalt

Mehr

Wie wohn ich und wie wohnst du?

Wie wohn ich und wie wohnst du? Wie wohn ich und wie wohnst du? Beschreibe, wie es bei dir zuhause aussieht: (Welche Zimmer gibt es in eurer Wohnung? Wer benutzt die Räume? Welche Räume findest du besonders wichtig? Welche Zimmer findest

Mehr

Wir übernehmen für Sie die Direktvermarktung Ihres Ökostroms!

Wir übernehmen für Sie die Direktvermarktung Ihres Ökostroms! EEG-Direktvermarktung für Betreiber von Ökoenergieanlagen Für Anlagen ab 500 kw elektrisch. Online-Zugang: www.oekostrom-direktvermarktung.de Wir übernehmen für Sie die Direktvermarktung Ihres Ökostroms!

Mehr

Mieterstrom. Mieterstrom.

Mieterstrom. Mieterstrom. Mieterstrom Mieterstrom. Durch umweltschonende, lokale Energieerzeugung mit Hilfe hochmoderner Anlagen finanziell profitieren und den Immobilienwert steigern. Jetzt mit unseren Lösungen in die Energiezukunft

Mehr

Zu Hause ist es am schönsten.

Zu Hause ist es am schönsten. Zu Hause ist es am schönsten. Unser Service für Sie: Die Förderprogramme der evm. Hier sind wir zu Hause. Abbildung: Viessmann Werke Die evm Energieberatung Wir sind vor Ort für Sie da. Ganz persönlich:

Mehr

Haushaltskonto und Umwelt entlasten: Das schafft Strom aus Wasserkraft.

Haushaltskonto und Umwelt entlasten: Das schafft Strom aus Wasserkraft. Haushaltskonto und Umwelt entlasten: Das schafft Strom aus Wasserkraft. Ein gutes Gewissen und vieles mehr: Das schafft Strom aus Wasserkraft. Mit Strom aus 100 % heimischer Wasserkraft ist VERBUND nicht

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Energiespartipps für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Unterhaltungselektronik und Computer Nutzen Sie die Energiesparfunktion Ihres Computers Die Energiesparfunktion sorgt dafür, dass nur dann Strom verbraucht

Mehr

Energieberatung. Energie sparen als Mieter

Energieberatung. Energie sparen als Mieter Energieberatung Energie sparen als Mieter Zweite Miete senken Mehr als einen Euro pro Quadratmeter bezahlt ein Mieter im Durchschnitt jeden Monat für Heizung und Warmwasser. Wärme hat damit den größten

Mehr

Mehr Kunde. Weniger Kosten. Produktinformation PrimaKlima

Mehr Kunde. Weniger Kosten. Produktinformation PrimaKlima Mehr Primaklima. Produktinformation PrimaKlima MEHR FLEXIBILITÄT. IHR ONLINE KUNDENPORTAL. Jetzt entdecken. Mit Ihrem Öko-Tarif PrimaKlima fördern Sie den Ausbau regenerativer Energien vorbildlich! Mit

Mehr

Hochkonjunktur für Schimmelpilze in ungedämmten Häusern

Hochkonjunktur für Schimmelpilze in ungedämmten Häusern Veröffentlicht in der Nordwest-Zeitung am 13.03.2007 Sachverständigen-Sonderseite Hochkonjunktur für Schimmelpilze in ungedämmten Häusern In jedem Winter haben Schimmelpilze in vielen Wohnungen Hochkonjunktur.

Mehr

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause Zu Hause Wie viel Energie verbrauchen wir eigentlich zu Hause und wie wird das gemessen? Solarinchen und Sunny Bear geben dir außerdem viele Tipps, wie du zu Hause Energie sparen kannst, damit der Umwelt

Mehr

1. Kapitel: Ohne Strom bleiben die Lichter aus

1. Kapitel: Ohne Strom bleiben die Lichter aus Elektrischer Strom 1. Kapitel: Ohne Strom bleiben die Lichter aus Hallo, ich bin s. Eure kleine Glühbirne. Mich gibt es schon seit 1879. Also seit der Zeit eurer Ururururur-Großeltern. Der hat mich zum

Mehr

Richtig Heizen & Lüften! Herzlich willkommen in Ihrer neuen Genossenschaftswohnung! Leben mit Perspektive

Richtig Heizen & Lüften! Herzlich willkommen in Ihrer neuen Genossenschaftswohnung! Leben mit Perspektive Richtig Heizen & Lüften! Herzlich willkommen in Ihrer neuen Genossenschaftswohnung! Inhaltsverzeichnis... Die Ursachen... 3 In der Vergangenheit...... 4... und heute... 4 So lüften Sie richtig!... 5 Stoßlüftung...

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Jetzt Preisvorteile nutzen

Jetzt Preisvorteile nutzen EVO Clever oder EVO Futura? Jetzt Preisvorteile nutzen Sichern Sie sich jetzt einen der neuen, günstigen Stromtarife mit Preisgarantie: EVO Clever oder EVO Futura für 100 CO 2 -neutralen Strom. Die neuen

Mehr

gesund@home Schimmel vermeiden und beseitigen

gesund@home Schimmel vermeiden und beseitigen gesund@home Schimmel vermeiden und beseitigen Schimmelpilze in der Wohnung Sie kommen schneller, als man denkt. Anfangs oft unbemerkt sind sie eines Tages plötzlich da Schimmelpilze. Vor allem im Winter

Mehr

Newsletter Wärmedämmung. Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch. Wärmedämmung von SCHWEBACH. Bildquelle: Dena

Newsletter Wärmedämmung. Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch. Wärmedämmung von SCHWEBACH. Bildquelle: Dena Newsletter Wärmedämmung Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch Wärmedämmung von SCHWEBACH Ihr Wohlfühl-Maler Bildquelle: Dena Inhalt 1. Gesundes Wohnklima Geringer Verbrauch 2. Wärmedämmung

Mehr

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken Geld sparen beim Heizen Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Tipps zur Senkung der Energiekosten Die Kosten fürs Heizen und für Strom steigen laufend

Mehr