DESIGO. Geprüfte Appli kationen. energieeffizient. Answers for infrastructure.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DESIGO. Geprüfte Appli kationen. energieeffizient. Answers for infrastructure."

Transkript

1 DESIGO Geprüfte Appli kationen nachhaltig energieeffizient Answers for infrastructure.

2 Vielfältige Applikationen für mehr Energieeffizienz Mit den DESIGO PX-Automationsstationen lassen sich Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und andere haustechnische Anlagen flexibel und bedarfsgerecht regeln, steuern und überwachen. Einen entscheidenden Beitrag dazu leisten die unter realen Bedingungen auf Regelgenauigkeit und Energieeffizienz geprüften Applikationen. So können mit dem Einsatz dieser innovativen Applikationen nachhaltig Gebäudebetriebskosten gespart, Energieressourcen geschont und CO 2 -Emissionen reduziert werden. Dank niedriger Kosten für Planung und Inbetriebnahme sowie geringem Trainingsaufwand ist die Investition schnell amortisiert. Zudem sind die DESIGO-Applikationen durchgehend dokumentiert und erlauben mit klaren, aussagekräftigen Statusmeldungen eine schnelle Reaktion, beispielsweise im Störungsfall. Nachhaltige Senkung der Energie- und Gebäudebetriebs kosten Innovative, zuverlässige Regelstrategien für anspruchsvolle Anwendungen Umfassende, sofort einsetzbare Applikationsbibliothek Beitrag zur Erfüllung der Anforderungen von EN in den höchsten Energieeffizienzklassen Steigerung des Anlagenwertes durch energiesparende, moderne Ausstattung

3 ... Komfortbedingungen Wohlfühlen im Raum Komfortbedingungen Wohlfühlen im Raum... AirOptiControl + T T AirOptiControl: optimierter Luftvolumenstrom spart Kosten Einsatz: Lüftung und Klimatisierung AirOptiControl optimiert den Luftvolumenstrom und bietet so eine sehr gute Basis für den energieeffizienten Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen. Gleichzeitig sorgt die Komfortregelung für die Einhaltung der Grenzwerte bei Temperatur, Luftqualität und Feuchte. Die innovative, modular aufgebaute Applikation beinhaltet mehrere Funktionsvarianten für die Regelung der Luftaufbereitungsanlage oder die Ventilatoroptimierung. Die Bedarfsregelung lässt sich entsprechend dem anlagenseitigen Aufbau der VVS-Regelapparaturen (Variabler Volumenstrom) variieren. AirOptiControl eignet sich für Einraumanlagen sowie mehrere Zonen, und regelt auch die Grundlastheizung. Um 50% reduzierte Energiekosten im Vergleich zu konstanter Luftvolumenstromregelung dank einzigartigem Energieeffizienzmodus für bedarfsabhängige Luftvolumenregelung Zuverlässige Einhaltung von Temperatur, Luftqualität und Feuchte Bei bestehenden Anlagen nachrüstbar mit kurzer Amortisationszeit Spezifische Visualisierungsmöglichkeiten zum Be - dienen und Beobachten des energie effizienten Betriebs.

4 Komfortbedingungen Wohlfühlen im Raum Koordination Steuerung Kostenoptimierter Energieeinsatz Regelung Energiesparfunktionen Energieoptimale Regelung von Klimaanlagen mit tx2 Economizer Einsatz: Klimatisierung DESIGO tx2 Economizer regelt Klimaanlagen energieoptimal, in dem die den Räumen zugeführte Luft ausschließlich mit der kosten günstigsten Energieart klimatisiert wird. Mit dem patentierten Verfahren werden die Kosten für die Klimatisierung fortlaufend berechnet und gezielt die jeweils günstigste Methode gewählt. Muss beispielsweise im Sommer gekühlt werden, wählt die Applikation nach den jeweiligen Energiekosten die am besten geeignete Kühlungsart: z.b. Kühler oder Luftbefeuchter. Der tx2 Economizer sorgt dabei für den benötigten Komfort und Energieeinsparun gen von bis zu 50% im Vergleich zu einer konventionellen Klima anlage. Gezielter Einsatz der kostengünstigsten Energie und des entsprechenden Heiz- bzw. Kühlverfahrens Energieeinsparung mittels einstellbarem Sollwertfeld für Temperatur und Feuchte Über die grafische Bedienoberfläche der DESIGO INSIGHT- Managementstation wird das Komfortfeld eingestellt und trans - pa rent im h,x-diagramm abgebildet.

5 Komfortbedingungen Wohlfühlen im Raum TABS- Control + TABS-Control einzigartige Betonkernregulierung Einsatz: Heizen und Kühlen Mit Hilfe von thermoaktiven Bauteilsystemen (TABS) werden ganze Beton-Geschossdecken temperiert. Diese Technik zur thermischen Klimatisierung von Räumen, stellt höchste Anforderungen an Steuerung und Regelung. DESIGO TABS-Control erfüllt die hohen Ansprüche mit einem patentierten Verfahren. Zusätzliche Vorteile bringen in - novative Regelfunktionen wie das Taktmodul, das die Pumpe für die Wasserzirkulation durch den Betonkern steuert. Bei einem typischen Bürogebäude kann so bis zu 75% Pumpenstrom gespart werden. Innovative Regelfunktionen wie Pumpentaktbetrieb für reduzierten Energieverbrauch Niedrigere Unterhaltskosten dank ganzjährig automatischem Betrieb Optimale Einstellung der Regelung mittels berechneter Werte bei Inbetriebnahme und Nutzungsänderung Das DESIGO INSIGHT- Anlagenbild mit dem Sollwertfenster.

6 Komfortbedingungen Wohlfühlen im Raum Modell prädiktiver Heizungsregler Auβentemperatur Raumtemperatur Vorlauftemperatur Benutzervorgabe Auβentemperaturvorhersage Innovativer prädiktiver Heizungsregler Einsatz: Heizen Der innovative, patentierte prädiktive Heizungsregler vereint die Elemente Außentemperaturvorhersage (basierend auf vergangenen Außentemperaturmessdaten), Adaption der Heizkurve und der Gebäude modellparameter, modellbasierte Vorhersage der Raumtemperatur, Start-Stopp-Funktion sowie die Optimierung des Vorlauftemperatur-Sollwertes. Durch die vollständige Anpassung der Gebäudemodellparameter werden Inbetriebnahme- und Unterhaltskosten reduziert sowie Energieeinsparungen erzielt. Dank ausgezeichnetem Führungsverhalten kann sowohl der Über gang zwischen Schnellaufheizen und Komfortbetrieb als auch das Ver - halten bei knapp dimensionierter Heizleistung verbessert werden. Reduzierte Pumpenlaufzeit und Energiekosten Nachrüsten ohne zusätzliche Anlagenkomponenten Automatisch richtiges Verhalten in verschiedenen Heizungs systemen und Einsatzfällen Grafische DESIGO INSIGHT- Benutzeroberfläche zur Anzeige und Anpassung der Sollwerte sowie Optimierung des Betriebs.

7 Wärmespeicher mit Sonnenenergie für erhöhte Energieeffizienz Einsatz: Heizen Die DESIGO-Applikation ermöglicht das optimale Be- und Entladen von Wärmespeichern. Das Beladen erfolgt primär mittels Sonnenenergie, sekundär durch einen Heizkessel. Bei Bewirtschaftung über Sonnenenergie mittels Solarkollektor können Entladevorgang und Verbraucherrücklauf auf zwei Niveaus erfolgen. Die integrierte Ladestandsanzeige visualisiert den Status des Speichers. Kostenersparnis und Emissionsreduktion zum Schutz der Umwelt dank effizienter Nutzung erneuerbarer Energiequellen Investitionsschutz durch hohe Zuverlässigkeit und Anlagenverfügbarkeit Niedrige Kosten dank schneller, einfacher Inbetriebnahme und Wartung Die durchgängige Dokumentation aller Applikationen ermög licht auch nach Jahren einen effizienten Service.

8 Sonnenenergie für die Wasser erwärmung Einsatz: Warmwasser Die Nutzung alternativer Energiequellen wie der Sonne gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die zeitlich selten mit dem Energieangebot übereinstimmende Wärmenachfrage erfordert eine optimale Bewirtschaftung des Warmwasserspeichers. Die DESIGO- Applikation regelt die Aufladung des Warmwasserspeichers und in sonnenarmen Zeiten die optionale Aktivierung der Nachladung. Die bedarfsorientierte Steuerung minimiert die Pumpenlaufzeit und spart somit elektrische Energie. Spezielle Sicherheitsfunktionen schützen Speicher und Kollektor vor Überhitzung. Die Legionellenschaltung sorgt für die zuverlässige Erfüllung der Hygiene-Bedingungen. Energieeinsparung mittels bedarfsorientierter Pumpensteuerung Intelligente Solarapplikation für neue und bestehende Anlagen zur emissionsarmen Warmwasseraufbereitung Benutzerfreundliche Bedienoberfläche der DESIGO INSIGHT- Managementstation zur Visualisierung der Applikation.

9 N O Sommer Frühling Herbst W Winter S Mit der Sonnenposition wertvolle Energie im Gebäude sparen Einsatz: Optimierung der Gebäudeenergiebilanz Die Sonne als größter Energielieferant beeinflusst den Energiebe - darf im Gebäude. Je nach Situation ist die Energie erwünscht oder sie verschlechtert die Energiebilanz sowie die Komfortbedingungen. Die Applikation zur Berechnung des Sonnenstands berücksichtigt vertikale sowie schräge Fassaden und ermöglicht entsprechend der Situation das Einleiten der richtigen Maßnahme, wie die Jalousiensteuerung als Sonnen- oder Einbruchschutz bzw. zur Komfortsteigerung oder die Lichtsteuerung. Außerdem ermöglicht sie die optimale Nutzung von Solarkollektoren. Hoher Investitionsschutz dank Erfüllung von DIN (Tageslicht in Innenräumen) Realisierung von Raumautomationsfunktionen nach VDI 3813-Richtlinie Geringe Investitionskosten da Fühlerinstallation unnötig

10 Temperatur Heizgrenze Außentemperatur Heizgradtage Zeit Heizgradtage die Basis für eine erfolgreiche Optimierung Einsatz: Optimierung der Regelung Mittels Heizgradtagen kann der Einfluss des Klimas auf den Energieverbrauch eines Gebäudes angegeben werden. Heizgradtage in Verbindung mit dem Energieverbrauch zeigen den Erfolg einer Optimierung und machen Schwachstellen der Anlage frühzeitig sichtbar. Die Applikation ermittelt die Heizgradtage aus der Differenz zwischen dem Tagesmittel der Außentemperatur und dem Tagesmittel der Raumtemperatur. Liegt das Tagesmittel unter der Heizgrenze, ist der Tag ein Heiztag. Der berechnete Heizgradtag wird zu den Heizgradtagen addiert und gespeichert. Ermöglicht Wärmeverbrauchsvergleiche und Energie - ver brauchskennwerte Hilft Schwachstellen frühzeitig aufzuzeigen zur Unterstützung des optimalen Gebäudebetriebs Übersichtliche Anzeige der Heizgradtage im DESIGO INSIGHT.

11 Kälteanlagen energieschonend betreiben Einsatz: Kälte Kälteerzeugung mittels mechanischem Verfahren ist mit hohen Betriebskosten verbunden, wodurch sie häufig doppelt so auf wändig ist wie Wärmeerzeugung. Umso wichtiger ist die optimale, energieeffiziente Gesamtsteuerung von Kältemaschine, Kältespeicher und Verbraucher. Die Applikation in DESIGO nutzt dafür eine intelligente Zu- bzw. Abschaltsteuerung zur Leistungsregulierung bei der Kälteerzeugung. Die verwendeten Komponenten bestehen aus einem Kältespeicher mit zwei Temperaturfühlern und einer bidirektionalen Durchflussmessung. Niedrige Unterhaltskosten dank Leistungsregulierung mit verbesserter Anlagendynamik und reduzierter Schalthäufigkeit Tiefe Energiekosten durch bedarfsgerechte Steuerung Die geprüften Applikationen werden entsprechend der jeweiligen Kundenbedürfnisse konfiguriert unter Einhaltung aller Normen wie EN

12 Energierelevante Informationen schnell und einfach darstellen Einsatz: Analyse und Optimierung Das Bedürfnis nach energierelevanten Auswertungen deckt DESIGO INSIGHT mit integrierten Energieberichten ab. Das assistentengeführte Energie-Reporting unterstützt die Erstellung und Darstellung von statistischen Analysen zu energierelevanten Daten. Dabei kann je nach Bedürfnis eine Vielzahl verschiedener Berichte erstellt werden: Energieverbrauch, Energiekosten, konsolidierte Energiekosten, CO 2 -Emissionen, jährliches Heizprotokoll unter Berücksichtigung der Heizgradtage. Bereitstellung von Energiekennzahlen als Basis zur Kosten reduktion Niedriger Trainingsaufwand dank Assistenzfunktion Transparenter Anlagenbetrieb dank Vielzahl verschiedener Berichtstypen Mit der Assistenzfunktion lassen sich diverse Energieberichte wie Darstellung des Stromverbrauchs gegliedert nach Tarifarten einfach und schnell erstellen.

13 Mit DESIGO nachhaltig Energie sparen Das Gebäudeautomationssystem DESIGO regelt, steuert und überwacht nicht nur zuverlässig die gesamte HLK-Anlage, sondern auch alle anderen gebäudetechnischen Anlagen und bildet so die zentrale Intelligenz eines Gebäudes. DESIGO erlaubt die effektive Kontrolle und aktive Optimierung des Energieverbrauchs und der Energiekosten. Mit innovativen Energiesparfunktionen und den vielseitigen, geprüften Applikationen ermöglicht es DESIGO nachhaltig Energie im Gebäude zu sparen. Das beweist auch EN 15232, die DESIGO in den höchsten Energieeffizienzklassen erfüllt. Konform zu EN Nachweis des Einflusses der Gebäudeautomation auf die Energieeffizienz von Gebäuden Erfüllung der Anforderungen für Energieeffizienzklasse A nach EN Einzelraumregler DESIGO RX für ihre hohe Regelgenauigkeit best-in-class eu.bac-zertifiziert BACS Effizienzklassen EN Hoch energieeffiziente BACS und TBM A Höherwertige BACS und TBM B Standard BACS C Nicht energieeffiziente BACS D BACS TBM Building Automation und Control System Technical Building Management System

14 Siemens Schweiz AG Industry Sector Building Technologies Division International Headquarters Gubelstraße Zug Schweiz Tel Siemens AG Industry Sector Building Technologies Division Friesstraße Frankfurt/Main Deutschland Tel Siemens Schweiz AG Industry Sector Building Technologies Division Sennweidstraße Steinhausen Schweiz Tel Siemens AG Österreich Industry Sector Building Technologies Division Breitenfurter Straße Wien Österreich Tel Siemens SA Industry Sector Building Technologies Division 20, rue des Peupliers 2328 Luxembourg/Hamm Luxembourg Tél Die Informationen in diesem Dokument enthalten allgemeine Beschreibungen der technischen Möglichkeiten, die im Einzelfall nicht immer vorliegen müssen. Die gewünschten Leistungsmerkmale sind daher im Einzelfall bei Vertragsabschluss festzulegen. Die verwendeten Bilder zeigen das neue Gerichtsgebäude in Gent, 2007 von den Architekten Stéphane Beel und Lieven Achtergael von Beel-Achtergael architecten F.V und Technum entworfen. Siemens Schweiz AG, 2010 Bestell-Nr de

Können alte Gebäude genauso energieeffizient sein wie neue?

Können alte Gebäude genauso energieeffizient sein wie neue? Können alte Gebäude genauso energieeffizient sein wie neue? Intelligente und energieeffiziente Gebäudeautomation senkt Emissionen und Kosten, in jedem Gebäude. Answers for infrastructure. Effizienter Energieeinsatz

Mehr

Desigo Total Room Automation für energieeffiziente und flexible Räume

Desigo Total Room Automation für energieeffiziente und flexible Räume Desigo Total Room Automation für energieeffiziente und flexible Räume Besonders einfach Energie sparen mit der innovativen Green Leaf-Anzeige. Answers for infrastructure. Energieeffiziente Gebäude durch

Mehr

Synco living zuverlässige und einfache Verbrauchsdatenerfassung

Synco living zuverlässige und einfache Verbrauchsdatenerfassung Synco living zuverlässige und einfache Verbrauchsdatenerfassung Verbrauchsdatenerfassung und energieeffiziente Home Automation in einem System Answers for infrastructure. So vielseitig und einfach kann

Mehr

Synco living vereint Einzelraumregelung und Verbrauchsdatenerfassung

Synco living vereint Einzelraumregelung und Verbrauchsdatenerfassung Synco living vereint Einzelraumregelung und Verbrauchsdatenerfassung Energie sparen durch innovative Home Automation Answers for infrastructure. Synco living so vielseitig kann Energiesparen sein Setzen

Mehr

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Mehr Flexibilität und Einfachheit bei der Planung, Installation und Inbetriebnahme von HLK-Anlagen Answers for infrastructure. Acvatix Kombiventile

Mehr

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus Produktbroschüre NiQ 2 NiQ ist das neue, intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus. Key-Facts Hält die gewünschte Raumtemperatur

Mehr

Wohnkomfort genießen und Energie sparen durch intelligente Automation

Wohnkomfort genießen und Energie sparen durch intelligente Automation Wohnkomfort genießen und Energie sparen durch intelligente Automation Heizung, Lüftung, Klimaanlage, Licht, Jalousien und mehr bequem steuern und schalten mit dem Home Automation System Synco living Answers

Mehr

Mehr Effizienz in Bürogebäuden mit HLK, Licht und Sicherheit

Mehr Effizienz in Bürogebäuden mit HLK, Licht und Sicherheit Der weltweite Standard für Haus- und Gebäudesystemtechnik Mehr Effizienz in Bürogebäuden mit HLK, Licht und Sicherheit Einfach produktiv: Höhere Energieeffizienz und Flexibilität dank dem Synco HLK-Reglersortiment

Mehr

Heizkosten in Alt- und Neubauten reduzieren dank Heizkörperregelung

Heizkosten in Alt- und Neubauten reduzieren dank Heizkörperregelung Heizkosten in Alt- und Neubauten reduzieren dank Heizkörperregelung Energie- und Kosteneffizienz mit Synco living Starter Kits Answers for infrastructure. Auf clevere Art Heizenergie sparen In den vergangenen

Mehr

Acvatix neue Vielfalt für die einfache und sichere Installation

Acvatix neue Vielfalt für die einfache und sichere Installation Acvatix neue Vielfalt für die einfache und sichere Installation Die neue Generation Ventile und Stellantriebe für energieeffiziente HLK-Anwendungen Answers for infrastructure. Acvatix optimiert von der

Mehr

Energieeffizienz in der Gebäudeautomation

Energieeffizienz in der Gebäudeautomation Energieeffizienz in der Gebäudeautomation Geprüfte Applikationen für die Wärme- und Kälteversorgung Answers for infrastructure. Effiziente LK-Regelung schont die Umwelt und erhöht den Komfort Intelligente

Mehr

Die neue Dimension der Energieeffizienz in der Haus- und Gebäudeautomation

Die neue Dimension der Energieeffizienz in der Haus- und Gebäudeautomation Die neue Dimension der Energieeffizienz in der Haus- und Gebäudeautomation Bedarfsgerechte Standards Produktqualität der Zukunft Integration der Energiedienstleistung www.eubac.org Unser Wissen und unsere

Mehr

MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG

MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG Die Visplanum GmbH Die Visplanum GmbH bietet zukunftsweisende

Mehr

energie-cluster, April 2014 Wirtschaftliche Lösungen für mehr Energieeffizienz in Industrie, Dienstleistung und Gewerbe

energie-cluster, April 2014 Wirtschaftliche Lösungen für mehr Energieeffizienz in Industrie, Dienstleistung und Gewerbe energie-cluster, Wirtschaftliche Lösungen für mehr Energieeffizienz in Industrie, Dienstleistung und Gewerbe Intern Siemens Schweiz AG 2013 siemens.ch/answers Plakative Darstellung der Effizienzklassen

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1 Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232 STO/G - Slide 1 Treibende Kräfte für Energieeffizienz und Klimaschutz Kyoto Protokoll, Reduktion der CO2 Emissionen (-5% im

Mehr

Intelligente Gebäude für eine intelligentere Zukunft

Intelligente Gebäude für eine intelligentere Zukunft Intelligente Gebäude für eine intelligentere Zukunft Intelligente Gebäude erhöhen die Energie- und Kosteneffizienz, die Zuverlässigkeit des Stromnetzes und den Gebäudewert. Answers for infrastructure and

Mehr

27.+.28.10.2014: Energieeffizienz in hessischen Theatern. Transparenz und Einsparpotentiale durch Einführung eines Energiemanagement-Systems

27.+.28.10.2014: Energieeffizienz in hessischen Theatern. Transparenz und Einsparpotentiale durch Einführung eines Energiemanagement-Systems 27.+.28.10.2014: Energieeffizienz in hessischen Theatern Transparenz und Einsparpotentiale durch Einführung eines Energiemanagement-Systems siemens.com/answers Vorstellung Siemens AG Building Technologies

Mehr

lindab we simplify construction Lindab Solo - Einfach der natürliche Weg

lindab we simplify construction Lindab Solo - Einfach der natürliche Weg lindab we simplify construction Lindab Solo - Einfach der natürliche Weg Einfach der natürliche Weg Stellen Sie sich eine Temperatur steuernde Kühlbalkenlösung vor, bei der Kühlung und Heizung gleichsam

Mehr

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3Luft zum Lernen 33 TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3The art of handling air 33 Gute Luft ist ein Stück Lebensqualität. Ob in freier Natur oder in geschlossenen Räumen nur

Mehr

Die neue EnEV 2014 und die Energetische Inspektion Betreiberpflichten? Betreiberchancen!

Die neue EnEV 2014 und die Energetische Inspektion Betreiberpflichten? Betreiberchancen! Die neue EnEV 2014 und die Energetische Inspektion Betreiberpflichten? Betreiberchancen! Bundesfachtagung Betreiberverantwortung im Rahmen der Facility-Management Messe und Kongress am 25.02.2014 in Frankfurt

Mehr

INTEGIUS. Willkommen bei INTEGIUS INTEGIUS EXCELLENT SMART HOMES

INTEGIUS. Willkommen bei INTEGIUS INTEGIUS EXCELLENT SMART HOMES Willkommen bei Die Firma Systems GmbH ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Wien und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Smart Home, intelligenter Steuerung von Gebäuden und moderner

Mehr

Modernisierung und Erweiterung ohne Betriebsunterbrechung

Modernisierung und Erweiterung ohne Betriebsunterbrechung Lösungen für Life Science Modernisierung und Erweiterung ohne Betriebsunterbrechung Siemens unterstützt Johnson & Johnson in Le Locle, Schweiz, eine sichere und effiziente Arbeitsumgebung zu schaffen.

Mehr

Wirtschaftlichkeit verschiedener Luftführungssysteme in Industriehallen

Wirtschaftlichkeit verschiedener Luftführungssysteme in Industriehallen Wirtschaftlichkeit verschiedener Luftführungssysteme in Industriehallen Dipl.-Ing. Detlef Makulla Leiter Forschung & Entwicklung der Caverion Deutschland GmbH, Aachen Auswirkungen auf Energiekosten und

Mehr

I. DAIKIN Klimatisierung Heizen und Kühlen ohne fossile Brennstoffe

I. DAIKIN Klimatisierung Heizen und Kühlen ohne fossile Brennstoffe DAIKIN Lösungen Von der Einzelraumlösung bis zur Gebäude-Klimatisierung oder technischen Anwendung: Die Ganzjahreslösungen von DAIKIN klimatisieren und heizen wirtschaftlich an 356 Tagen im Jahr und das

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

Die Energetische Inspektion nach 12 EnEV und das Energiecontrolling in Immobilien

Die Energetische Inspektion nach 12 EnEV und das Energiecontrolling in Immobilien Die Energetische Inspektion nach 12 EnEV und das Energiecontrolling in Immobilien Facility-Management Messe und Kongress Session Energie und Umwelt II am 24.03.2015 in Frankfurt a.m. TÜV Technische Überwachung

Mehr

Metasys Energy Dashboard

Metasys Energy Dashboard Metasys Energy Dashboard Einführung Einführung Gebäude verbrauchen eine große Menge Energie. Global entfallen 38 Prozent des Primärenergieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden. Ein optimierter Energieverbrauch

Mehr

Strom sparen im Büro

Strom sparen im Büro Strom sparen im Büro am Praxisbeispiel amsec DI Thomas Führer, AMS Engineering Softwarepark 37, A-4232 Hagenberg thomas.fuehrer@ams-engineering.com www.amsec.at a STIWA Group - Patente angemeldet. Wir

Mehr

Energieeffizienz im Hotel. Building Technologies Building Automation

Energieeffizienz im Hotel. Building Technologies Building Automation Energieeffizienz im Hotel Building Technologies Building Automation Copyright Siemens Switzerland Protection Ltd 2008. notice All / rights Copyright reserved notice Gebäudeautomation trägt massgeblich

Mehr

Ihr qualifizierter Partner für Gebäudewirtschaftlichkeit

Ihr qualifizierter Partner für Gebäudewirtschaftlichkeit s Ihr qualifizierter Partner für Gebäudewirtschaftlichkeit Siemens Building Technologies Landis & Staefa Division Gebäudemanagementsysteme und Validierung aus einer Hand Siemens Building Technologies,

Mehr

Öko-Innovation im Bau

Öko-Innovation im Bau Title of the presentation Date Nr. Öko-Innovation im Bau Energieeffizienz durch moderne Gebäudetechnik European Commission Enterprise and Industry Energieeffizienz durch moderne Gebäudetechnik 29.03.2012

Mehr

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring Robert Meier, Thomas Theiner ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15.-19. Juni 2015 Auf zu neuen Effizienz-Potenzialen 1. Die Kälteanlage:

Mehr

Mehr Effizienz in Schulen mit HLK, Licht und Sicherheit

Mehr Effizienz in Schulen mit HLK, Licht und Sicherheit Der weltweite Standard für Haus- und Gebäudesystemtechnik Mehr Effizienz in Schulen mit HLK, Licht und Sicherheit Einfach Klasse: Höhere Energieeffizienz und Flexibilität dank dem Synco HLK-Reglersortiment

Mehr

ENERGIE- www.sonnenkraft.ch

ENERGIE- www.sonnenkraft.ch Der EINFACHE Weg ihre ENERGIE- KOSTEN zu SENKEN 10 SCHRITTE um mit dem SPAREN zu beginnen www.sonnenkraft.ch 1 10 schritte zu niedrigeren Energiekosten SICH AUF DEN GRÖSSTEN ANTEIL IHRES VERBRAUCHS KONZENTRIEREN

Mehr

Smarte Energie- und Gebäudetechnik Cleantec par excellence

Smarte Energie- und Gebäudetechnik Cleantec par excellence Seite 1 Smarte Energie- und Gebäudetechnik Cleantec par excellence Prof. Dr. Hanspeter Eicher VR Präsident Dr. Eicher + Pauli AG Seite 2 Was ist smarte Gebäudetechnik?. Smarte Gebäudetechnik genügt folgenden

Mehr

Das neue Nutzerinterface für TRNSYS 16 zur einfachen, schnellen und sicheren Simulation einer thermischen Gebäudezone

Das neue Nutzerinterface für TRNSYS 16 zur einfachen, schnellen und sicheren Simulation einer thermischen Gebäudezone TRNSYSlite Das neue Nutzerinterface für TRNSYS 16 zur einfachen, schnellen und sicheren Simulation einer thermischen Gebäudezone 1. Warum ein einfaches Interface? Mit dem Softwarepaket TRNSYS 16 steht

Mehr

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude Energiemanagement INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte Industrie Gewerbe und Gebäude » Ein Energiemanagement zahlt sich schon nach kurzer Zeit aus. «Energieeffizienzanalysen Energiemanagement

Mehr

BETONTHERMIX DaS NeUe FeRTiGDeCKeNSySTeM ZUM HeiZeN, KÜHLeN UND energiesparen.

BETONTHERMIX DaS NeUe FeRTiGDeCKeNSySTeM ZUM HeiZeN, KÜHLeN UND energiesparen. BETONTHERMIX das neue fertigdeckensystem ZUM HEIZEN, KÜHLEN UND ENERGIESPAREN. Innovativ und wohnwert steigernd Mit großer Erfahrung beim Bauen mit Betonfertigteilen, einem umfassenden Produktprogramm

Mehr

ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001. Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck!

ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001. Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck! ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001 Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck! Energiemanagementsystem Energieeffizienz optimieren - Produktivität steigern! Der schonende Umgang

Mehr

Energieberatung für Ihr Zuhause Individuell und unabhängig

Energieberatung für Ihr Zuhause Individuell und unabhängig Energieberatung für Ihr Zuhause Individuell und unabhängig Sparen Sie Energie und Kosten Als Eigenheimbesitzer wissen Sie es nur zu genau: Waschen, Kochen, Beleuchtung alles braucht Energie. Zu den grössten

Mehr

Symaro zertifizierte Fühler für die Pharmaindustrie. Höchst präzise Messung unter anspruchsvollsten Bedingungen. Answers for infrastructure.

Symaro zertifizierte Fühler für die Pharmaindustrie. Höchst präzise Messung unter anspruchsvollsten Bedingungen. Answers for infrastructure. Symaro zertifizierte Fühler für die Pharmaindustrie Höchst präzise Messung unter anspruchsvollsten Bedingungen Answers for infrastructure. Für höchste Qualitätskriterien und kostenoptimalen Einsatz Die

Mehr

Wissen, wohin die Energie fliesst

Wissen, wohin die Energie fliesst Bahnbrechendes Belimo Energy Valve Wissen, wohin die Energie fliesst Messen, regeln, abgleichen und absperren mit nur einem Ventil die druckunabhängigen Regelkugelhahnen von Belimo ermöglichen das bereits

Mehr

Energieeffizienz. Neue europäische Planungsvorgaben nach DIN EN 13779 für Lüftungs- und Klimaanlagen

Energieeffizienz. Neue europäische Planungsvorgaben nach DIN EN 13779 für Lüftungs- und Klimaanlagen Neue europäische Planungsvorgaben nach Hannes Lütz Product Manager CentraLine c/o Honeywell GmbH 03 I 2008 Die neue DIN EN 13779 (2) für Lüftungs- und Klimaanlagen ist eine der ersten europäischen Richtlinien,

Mehr

1 SOLIDsmart Energiecontrolling

1 SOLIDsmart Energiecontrolling POWERmanagement 1 SOLIDsmart Energiecontrolling Das POWERSTAGE POWERmanagement kombiniert eine intelligente Regelung der gebäudetechnischen Anlagen mit dem Monitoring der einzelnen Energieverbrauchswerte.

Mehr

LÖSUNG FÜR HEIZEN UND KÜHLEN IM WOHNBEREICH

LÖSUNG FÜR HEIZEN UND KÜHLEN IM WOHNBEREICH LÖSUNG FÜR HEIZEN UND KÜHLEN IM WOHNBEREICH WÄRMEPUMPENTECHNOLOGIE VON SEINER BESTEN SEITE Das Heiz- und Kühlsystem Daikin Altherma basiert auf einer ntechnologie und stellt eine flexible und kostengünstige

Mehr

Pressemitteilung. Die intelligente Lösung für die Heizungsmodernisierung: Wärme aus Luft und Gas mit hoher Kostenersparnis.

Pressemitteilung. Die intelligente Lösung für die Heizungsmodernisierung: Wärme aus Luft und Gas mit hoher Kostenersparnis. August 2013 Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid-Wärmepumpe Die intelligente Lösung für die Heizungsmodernisierung: Wärme aus Luft und Gas mit hoher Kostenersparnis In bestehenden Gebäuden werden hohe

Mehr

Leitfaden zur neuen Ökodesign-Richtlinie ErP. Das Wichtigste für Sie zusammengefasst!

Leitfaden zur neuen Ökodesign-Richtlinie ErP. Das Wichtigste für Sie zusammengefasst! Leitfaden zur neuen Ökodesign-Richtlinie ErP Das Wichtigste für Sie zusammengefasst! Das muss man wissen: Was ist ErP? S. 3 Wussten Sie schon,? S. 5 Die Ökodesign-Richtlinie S. 6 Was zeigt das ErP-Etikett

Mehr

Synco einfache und energie - effiziente HLK-Regelung

Synco einfache und energie - effiziente HLK-Regelung HomeControl App zur Anlagen kontrolle und -steuerung Synco einfache und energie - effiziente HLK-Regelung Das umfassende Reglersortiment von stand-alone bis kommunikativ für jeden Bedarf Answers for infrastructure

Mehr

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für die Gastronomie

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für die Gastronomie Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt Informationen für die Gastronomie ENERGIE IN DER GASTRONOMIE. Soll sich gute Küche wieder lohnen? Dann bringen Sie wohlschmeckende Speisen und feine Getränke doch mit

Mehr

ERDWÄRME GÜNSTIG UND ÖKOLOGISCH HEIZEN UND KÜHLEN

ERDWÄRME GÜNSTIG UND ÖKOLOGISCH HEIZEN UND KÜHLEN ERDWÄRME GÜNSTIG UND ÖKOLOGISCH HEIZEN UND KÜHLEN » Unser Planet kennt keine Energiekrise. «Warum Erdwärme? Sie ist die einzige Energiequelle, die unerschöpflich, erneuerbar und überall vorhanden ist.»

Mehr

Raumautomation als Schlüssel zu mehr Energieeffizienz. Daniel Keinath, M. Eng. 2014-01-23

Raumautomation als Schlüssel zu mehr Energieeffizienz. Daniel Keinath, M. Eng. 2014-01-23 Raumautomation als Schlüssel zu mehr Energieeffizienz Daniel Keinath, M. Eng. 2014-01-23 Überblick Saia Burgess Controls Energieeffizienz und Bekanntheit Raumautomation als Schlüssel Studien Praxisbeispiele

Mehr

Vergleich Leistungsumfang Rechenkern ibp18599kernel und EXCEL Tool zur DIN V 18599

Vergleich Leistungsumfang Rechenkern ibp18599kernel und EXCEL Tool zur DIN V 18599 Bauaufsichtlich anerkannte Stelle für Prüfung, Überwachung und Zertifizierung Zulassung neuer Baustoffe, Bauteile und Bauarten Forschung, Entwicklung, Demonstration und Beratung auf den Gebieten der Bauphysik

Mehr

ERN Ernesto: Durchblick schafft Effizienz.

ERN Ernesto: Durchblick schafft Effizienz. Professionelles Energiedatenmanagement für die Zukunft Ihres Unternehmens. ERN Ernesto: Durchblick schafft Effizienz. Energiedatenmanagement Verpflichtung und Chance. Kosten senken, Emissionen reduzieren,

Mehr

SAUTER erhält GebäudeEffizienz Award 2010

SAUTER erhält GebäudeEffizienz Award 2010 Basel, 12. November 2010 SAUTER erhält GebäudeEffizienz Award 2010 SAUTER wurde an der diesjährigen Kongressmesse GebäudeEffizienz in der Kategorie beste Dienstleistung/ Energy Service ausgezeichnet. Für

Mehr

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 5 Heizung

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 5 Heizung Blaue-Sterne-Betriebe Modul 5 Heizung Impressum Juni 2011 Herausgegeben von der Universitätsstadt Tübingen Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz Alle Bilder: pixelio.de Layout und Druck: Interne Dienste,

Mehr

Presse. Smart Solar: Eigenverbrauchsmaximierung durch Vernetzung von Wärmepumpe, Batteriespeicher und Photovoltaikanlage

Presse. Smart Solar: Eigenverbrauchsmaximierung durch Vernetzung von Wärmepumpe, Batteriespeicher und Photovoltaikanlage Smart Energy: Intelligente Vernetzung von Heizungs-, Elektro- und Kommunikationstechnik Die intelligente Vernetzung moderner Technologien wie Heizungstechnik, Stromnetz und Informationstechnologien wird

Mehr

FCXI. Serie. Gebläsekonvektoren. Energieeinsparung, Umweltschutz, Komfort

FCXI. Serie. Gebläsekonvektoren. Energieeinsparung, Umweltschutz, Komfort FCXI Serie Energieeinsparung, Umweltschutz, Komfort Gebläsekonvektoren FCXI INVERTER optimiertes Wohlbefinden bei geringerem Verbrauch Invertertechnologie ist die Zukunft. Gebläsekonvektoren-Baureihe mit

Mehr

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014 Bernd Geschermann Übersicht 1. Energieverbraucher im Unternehmen 2. Beispiele Folie 2 Energieverbrauch in Unternehmen Einsparpotentiale

Mehr

DATENMANAGEMENT SOFTWARE

DATENMANAGEMENT SOFTWARE DATENMANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG DATENANALYSE ENERGIEMONITORING AUTOMATISCHES REPORTING SMARTCOLLECT PM10 POWERMANAGEMENT ENERGY SEITE 01 ENERGIEDATEN AUSLESEN SPEICHERN UND PRÄSENTIEREN Zunehmender

Mehr

Systeme für ein ganzheitliches Energiemanagement

Systeme für ein ganzheitliches Energiemanagement Systeme für ein ganzheitliches Energiemanagement Der Schlüssel für die nachhaltige Energieeffizienz von Gebäuden Dipl.-Ing. Eric Giese Leiter Imtech Building Management Solutions Agenda Energieeffizienz

Mehr

MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung. EKZ Energieberatung für Private

MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung. EKZ Energieberatung für Private MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung EKZ Energieberatung für Private Gezielter Energieeinsatz in Ihrem Heim Nutzen Sie Energie effizient

Mehr

Dimplex, E.ON und Diehl Controls machen thermische Speicher fit für die Zukunft! Energiemanagement und intelligente Stromnutzung im Smart Home

Dimplex, E.ON und Diehl Controls machen thermische Speicher fit für die Zukunft! Energiemanagement und intelligente Stromnutzung im Smart Home Dimplex, E.ON und Diehl Controls machen thermische Speicher fit für die Zukunft! Energiemanagement und intelligente Stromnutzung im Smart Home Kulmbach im September 2013. Dimplex, E.ON und Diehl Controls

Mehr

IHK-Konferenz Innovative Wirtschaft - 5. November 2015 in Lübeck. Nachhaltiges Energiemonitoring in Anlehnung an die DIN ISO 50001

IHK-Konferenz Innovative Wirtschaft - 5. November 2015 in Lübeck. Nachhaltiges Energiemonitoring in Anlehnung an die DIN ISO 50001 IHK-Konferenz Innovative Wirtschaft - 5. November 2015 in Lübeck Nachhaltiges Energiemonitoring in Anlehnung an die DIN ISO 50001 Energieeffizienz früher Trullo (Apulien) massiver Naturstein mit sehr dicken

Mehr

Smart Buildings: Energieeffizienz durch Automation

Smart Buildings: Energieeffizienz durch Automation Smart Buildings: Energieeffizienz durch Automation Dr. Siemens AG 2011. All rights reserved. Agenda 1 Ausgangslage 2 Energieeffizienz durch Technik 3 Energie-Dienstleistungen 4 Solare Mobilität 2 Herausforderung

Mehr

B.A.U.M.-Fachbeiratstreffen am 14. Mai 2014 Energiebezogene Softwarelösung für Gebäude am Beispiel der Accenture Smart Building Solutions

B.A.U.M.-Fachbeiratstreffen am 14. Mai 2014 Energiebezogene Softwarelösung für Gebäude am Beispiel der Accenture Smart Building Solutions B.A.U.M.-Fachbeiratstreffen am 14. Mai 2014 Energiebezogene Softwarelösung für Gebäude am Beispiel der Accenture Smart Building Solutions Referent: Oliver Paus Baujahr Neben der energetischen Sanierung

Mehr

Energiebericht für Mitarbeiter und Studenten

Energiebericht für Mitarbeiter und Studenten Die größten ökologischen und ökonomischen Herausforderungen unserer Zeit bestehen darin, auf das Problem knapper werdender Ressourcen, steigender Energiepreise und die Verschmutzung der Umwelt angemessen

Mehr

BESST C.O.P. ~ 4,6 SERIE. - Winterbetrieb, garantiert bis zu -15 C. mit umweltfreundlichem Kältegas R410A

BESST C.O.P. ~ 4,6 SERIE. - Winterbetrieb, garantiert bis zu -15 C. mit umweltfreundlichem Kältegas R410A Besonderheiten - Winterbetrieb, garantiert bis zu -15 C. - Umweltfreundliches Kältegas R410A. - Leistung C.O.P. 4,6. - Reduzierte Frequenz der Abtauzyklen. - Automatische Geschwindigkeitsregelung des Axialgebläses.

Mehr

intelligent smart energieeffizient. Anwendungsbeispiele aus der Praxis

intelligent smart energieeffizient. Anwendungsbeispiele aus der Praxis intelligent smart energieeffizient. Anwendungsbeispiele aus der Praxis Matthias Zeh ib company GmbH Dialogveranstaltung IHK Nordschwarzwald, Pforzheim 20. November 2014 # Unternehmen Facts Gründung: 2006

Mehr

BAUEN. Ein Produkt der Gerber Media, Zürich. Erstes Minergie-P-Industriegebäude der Schweiz

BAUEN. Ein Produkt der Gerber Media, Zürich. Erstes Minergie-P-Industriegebäude der Schweiz N A C H H A L T I G BAUEN SPECIAL EDITION Ein Produkt der Gerber Media, Zürich Erstes Minergie-P-Industriegebäude der Schweiz INDUSTRIE-NEUBAU ZÜND SYSTEMTECHNIK AG Das Jubiläum begeht Zünd Systemtechnik

Mehr

Wie Sie Effizienz und Kosten optimieren. Und damit die Gebäuderentabilität sichern.

Wie Sie Effizienz und Kosten optimieren. Und damit die Gebäuderentabilität sichern. Wie Sie Effizienz und Kosten optimieren. Und damit die Gebäuderentabilität sichern. Lassen Sie Ihre Gebäudetechnik nicht ruhen... Gebäudetechnik mit Wartung, regelmässigen Optimierungen und kontinuierlichen

Mehr

3. Energieeffizientes Fahren im Fokus der Saisons

3. Energieeffizientes Fahren im Fokus der Saisons 3. Energieeffizientes Fahren im Fokus der Saisons In diesem Abschnitt wird zunächst definiert, wie Energieeffizienten Fahren in der Arbeit verstanden wird. Anschließend werden die verschiedenen Faktoren,

Mehr

2 Die effiziente Lösung für Strom und Wärme Bosch Blockheizkraftwerke. Willkommen bei Bosch

2 Die effiziente Lösung für Strom und Wärme Bosch Blockheizkraftwerke. Willkommen bei Bosch 2 Die effiziente Lösung für Strom und Wärme Bosch Blockheizkraftwerke Willkommen bei Bosch Seit weit über hundertjahren steht der Name Bosch fürerstklassige Technik und beispielhafte Innovationskraft.

Mehr

Energie sicher im Griff Effizienz steigern, Kosten senken: Das Lösungsangebot von ABB für die produzierende Industrie.

Energie sicher im Griff Effizienz steigern, Kosten senken: Das Lösungsangebot von ABB für die produzierende Industrie. Energie sicher im Griff Effizienz steigern, Kosten senken: Das Lösungsangebot von ABB für die produzierende Industrie. Planvoll produzieren, sinnvoll optimieren: Unser Programm für Ihre Energieeffizienz.

Mehr

Harte Zeiten erfordern Weitblick und strenge Richtlinien

Harte Zeiten erfordern Weitblick und strenge Richtlinien 3manager Harte Zeiten erfordern Weitblick und strenge Richtlinien Christian Schäfer Wollzeile 30/8 1010 Wien Tel: 0043 1 288 89 www.3manager.at Überall muss gespart werden...! nur bei den Druck- und Kopieraufwendungen

Mehr

ÖkoFEN präsentiert neueste Pelletheiztechnik auf der IFH Intherm

ÖkoFEN präsentiert neueste Pelletheiztechnik auf der IFH Intherm ÖkoFEN präsentiert neueste Pelletheiztechnik auf der IFH Intherm Die Pelletheizung, die mitdenkt: ÖkoFEN Pelletronic Touch Heizungsregler bietet mit neuem Betriebssystem zusätzliche Energiespar-Optionen

Mehr

Nur bei KSB hocheffiziente Antriebe für jeden Bedarf

Nur bei KSB hocheffiziente Antriebe für jeden Bedarf Unsere Technik. Ihr Erfolg. n n Pumpen Armaturen Service Nur bei KSB hocheffiziente Antriebe für jeden Bedarf 02 FluidFuture Mit System zu mehr Effizienz Hocheffiziente Antriebe von KSB sind ein wichtiger

Mehr

Energieeffiziente Filtersysteme. So senken Sie den Energieverbrauch Ihrer Anlage

Energieeffiziente Filtersysteme. So senken Sie den Energieverbrauch Ihrer Anlage Energieeffiziente Filtersysteme So senken Sie den Energieverbrauch Ihrer Anlage Energieverbrauch senken aber wie? Steigende Energiekosten und die Notwendigkeit zur Reduktion von CO 2 - Emissionen rücken

Mehr

Erstes Bürogebäude mit Erdspeicher geht in Betrieb

Erstes Bürogebäude mit Erdspeicher geht in Betrieb Sonnenwärme aus dem Erdreich Erstes Bürogebäude mit Erdspeicher geht in Betrieb Zürich, 30. August 2010 - In Esslingen im Kanton Zürich wird Anfang September 2010 das erste Bürogebäude in der Schweiz mit

Mehr

Willkommen in Frankfurt

Willkommen in Frankfurt Willkommen in Frankfurt Bernd Wittenberg Vertriebsleiter Nord 2 Belimo Lösungen Innovative Lösungen für mehr Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit. Belimo ist Weltmarktführer bei der Entwicklung, der

Mehr

Inhalt und Zweck. 1. Geltungsbereich, Stand der Technik

Inhalt und Zweck. 1. Geltungsbereich, Stand der Technik Vollzugshilfe EN-5 Kühlen, Be- und Entfeuchten Inhalt und Zweck Diese Vollzugshilfe behandelt das Verfahren und die Anforderung an die Planung, die Installation und den Ersatz von Kühl-, Be- und Entfeuchtungsanlagen.

Mehr

Hocheffiziente Wärmerückgewinnung mit Kreislaufverbundsystemen.

Hocheffiziente Wärmerückgewinnung mit Kreislaufverbundsystemen. Hocheffiziente Wärmerückgewinnung mit Kreislaufverbundsystemen. Kreislaufverbundsysteme kombinieren einen sehr hohen Grad an Wärmerückgewinnung mit vollständig getrennten Luftwegen. Kreislaufverbundsysteme

Mehr

Raumautomation. Energieeffizienz nach DIN EN 15232

Raumautomation. Energieeffizienz nach DIN EN 15232 Raumautomation Energieeffizienz nach IN EN 15 Energieeffizienz Raumautomation energieeffizienz IN EN 15 Energieeffizienz bei eleuchtung und Sonnenschutz ie europaweit gültige Norm IN EN 15 ist richtungweisend

Mehr

Kostensenkung durch professionelle technische. Performanceoptimierung in Bestandsanlagen

Kostensenkung durch professionelle technische. Performanceoptimierung in Bestandsanlagen Kostensenkung durch professionelle technische Betriebsführung Performanceoptimierung in Bestandsanlagen Die Herausforderung: optimale Anlagensteuerung Selbst der modernste Sportwagen erreicht erst in der

Mehr

Zusammenwachsen von Managementebene und Energiemonitoring in der Gebäudeautomation

Zusammenwachsen von Managementebene und Energiemonitoring in der Gebäudeautomation Energiemanagement Meine Verantwortung für morgen. Mit SAUTER für die Umwelt. Zusammenwachsen von Managementebene und Energiemonitoring in der Gebäudeautomation Dr. Andreas Wetzel Das ist das Ziel des Energiemonitoring.

Mehr

Innovative Kühltechnologie und revolutionäres Design für ultraeffiziente Rechenzentren

Innovative Kühltechnologie und revolutionäres Design für ultraeffiziente Rechenzentren Innovative Kühltechnologie und revolutionäres Design für ultraeffiziente Rechenzentren Sparen Sie bis zu 30% Investitions- und 70% Betriebskosten für die IT-Infrastruktur. ECONOMY Deutlich reduzierte Bauund

Mehr

Wärmepumpensysteme. Leistungsstarke Energie aus Luft.

Wärmepumpensysteme. Leistungsstarke Energie aus Luft. pumpensysteme Leistungsstarke Energie aus Luft. Z E W O T H E R M. E N E R G I E. B E W U S S T. L E B E N. Unbegrenzt. Natürlich. Energie. Sparen. So macht Rechnen Spaß: Die ZEWOTHERM pumpen sind Luft/Wasser-pumpen

Mehr

Energieeinsparung in Industrie und Gewerbe

Energieeinsparung in Industrie und Gewerbe Energieeinsparung in Industrie und Gewerbe Praktische Möglichkeiten des rationellen Energieeinsatzes in Betrieben Prof. Dr.-Ing. Martin Dehli Mit 156 Bildern, 16 Tabellen und 163 Literaturstellen Kontakt

Mehr

Sommerlicher Wärmeschutz in Wohn- und Bürobauten

Sommerlicher Wärmeschutz in Wohn- und Bürobauten Sommerlicher Wärmeschutz in Wohn- und Bürobauten Gebäudesimulation ein aktueller Überblick Tools Einsatz Anforderungen 45 40 Raumluft ohne Store und ohne Lüftung 35 Temperatur [ C] 30 25 Raumluft ohne

Mehr

Ihre Energie. eingesetzt. Informationen für die Gastronomie

Ihre Energie. eingesetzt. Informationen für die Gastronomie Ihre Energie Effizient eingesetzt Informationen für die Gastronomie Energie in der gastronomie. Soll sich gute Küche wieder lohnen? Dann bringen Sie wohlschmeckende Speisen und feine Getränke doch mit

Mehr

erdgas schwaben Wärme-Contracting So behalten Sie Ihre Ziele im Auge

erdgas schwaben Wärme-Contracting So behalten Sie Ihre Ziele im Auge erdgas schwaben Wärme-Contracting So behalten Sie Ihre Ziele im Auge Das Prinzip des Contractings basiert auf einer Idee des schottischen Erfinders James Watt (1736 1819):»Wir werden Ihnen kostenlos eine

Mehr

Smart Metering aus der Sicht des Gebäudes

Smart Metering aus der Sicht des Gebäudes Smart Metering aus der Sicht des Gebäudes März 2011 Welche Medien sind im Gebäude wichtig? Wärme häufig fossil erzeugt meist 1 Erzeuger viele Räume / Nutzer Elektrizität grössere und kleinere Verbraucher

Mehr

Seit über 40 Jahren das perfekte Klima. Mit optimaler Betriebstemperatur zu effizienten Ergebnissen.

Seit über 40 Jahren das perfekte Klima. Mit optimaler Betriebstemperatur zu effizienten Ergebnissen. Seit über 40 Jahren das perfekte Klima. Mit optimaler Betriebstemperatur zu effizienten Ergebnissen. Trenker GmbH Die Trenker GmbH ist ein erfolgreiches mittelständisches Fachunternehmen und wurde 1974

Mehr

Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende

Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende Clusterkonferenz Energietechnik Berlin-Brandenburg 2014, 05.12.2014 Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende Dr. Frank Büchner Siemens AG Siemens

Mehr

Mehr Effizienz für das produzierende Gewerbe

Mehr Effizienz für das produzierende Gewerbe Energiemanagement Mehr Effizienz für das produzierende Gewerbe } Energiekosten nachhaltig senken und Steuervorteile sichern! } Voraussetzungen für Zertifizierung erfüllen (DIN EN ISO 50001 und DIN EN 16247-1)

Mehr

Energieeffiziente Rechenzentren. Stellschrauben im Rechenzentrum. 29.10.2009 - Hamburg

Energieeffiziente Rechenzentren. Stellschrauben im Rechenzentrum. 29.10.2009 - Hamburg Energieeffiziente Rechenzentren Stellschrauben im Rechenzentrum 29.10.2009 - Hamburg Bereiche, die zu betrachten sind: Messungen / Transparenz der Kosten Strom Klima Hardware / Konsolidierung + Virtualisierung

Mehr

Swisscom Rechenzentrum Wankdorf

Swisscom Rechenzentrum Wankdorf Swisscom AG Rechenzentrum Wankdorf Stauffacherstrasse 59 3015 Bern www.swisscom.ch Swisscom Rechenzentrum Wankdorf Für eine erfolgreiche Zukunft Das Swisscom Rechenzentrum Wankdorf ist die Antwort auf

Mehr

Buderus. Sole-Wasser-Wärmepumpen. Logatherm WPS-1 Logatherm WPS K-1. Sole-WasserWärmepumpen. die Energie der Erde nutzen. Wärme ist unser Element

Buderus. Sole-Wasser-Wärmepumpen. Logatherm WPS-1 Logatherm WPS K-1. Sole-WasserWärmepumpen. die Energie der Erde nutzen. Wärme ist unser Element Buderus Sole-WasserWärmepumpen Logatherm WPS-1 Logatherm WPS K-1 Sole-Wasser-Wärmepumpen die Energie der Erde nutzen. Wärme ist unser Element Logatherm WPS-1 Logatherm WPS K-1 2 3 Überblick 4 Technik 5

Mehr

Nachhaltiges Gebäudemanagement Sauter Cumulus GmbH Dipl. Ing. Gerald Mestwerdt

Nachhaltiges Gebäudemanagement Sauter Cumulus GmbH Dipl. Ing. Gerald Mestwerdt Sauter Cumulus GmbH Dipl. Ing. Gerald Mestwerdt SAUTER Cumulus GmbH Hans Bunte Straße 15 79108 Freiburg www.sauter-cumulus.de SAUTER unterstützt Sie beim nachhaltigen Gebäudemanagement über den gesamten

Mehr

www.geht-doch.at w geht-doch.at Wir bringen Gebäuden das Denken bei! Mod für Ihr Eige Energie sparen und Komfort steigern? Temperatur Heizung

www.geht-doch.at w geht-doch.at Wir bringen Gebäuden das Denken bei! Mod für Ihr Eige Energie sparen und Komfort steigern? Temperatur Heizung eht doch Energie sparen und Komfort steigern? Wir bringen Gebäuden das Denken bei! Zukunftssichere Haussteuerung www.geht-doch.at Mod für Ihr Eige w geht-doch.at Temperatur Heizung Atmosphäre Licht Beschattung

Mehr

Je nach Kundenwunsch überwacht unser intelligentes Steuersystem vollautomatisch

Je nach Kundenwunsch überwacht unser intelligentes Steuersystem vollautomatisch ESTEL Der ESTEL Stromspeicher kurz und knapp: Weitestgehend unabhängig von Strompreiserhöhungen bis zu 80% Ihres jährlichen Strombedarfs für den Eigenverbrauch decken Solarstrom speichern und jederzeit

Mehr