BEVORZUGTE DIENSTLEISTER DES ÖSTERREICHISCHEN HANDELS 2014/2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BEVORZUGTE DIENSTLEISTER DES ÖSTERREICHISCHEN HANDELS 2014/2015"

Transkript

1 BEVORZUGTE DIENSTLEISTER DES ÖSTERREICHISCHEN HANDELS 2014/2015 Preferred Partner sverband Verzeichnis der Preferred Partners des sverbands Verband österreichischer Mittel- und Großbetriebe des s 1

2 Impressum Herausgeber HANDELSVERBAND Verband österreichischer Mittelund Großbetriebe des s Alser Straße 45 A-1080 Wien Telefon +43 (1) Fax +43 (1) Verein nach dem Vereinsgesetz 2002, zust. Vereinsbehörde: BPD Wien, ZVR: Präsident: Dr. Stephan Mayer-Heinisch Vizepräsidenten: Dr. Alexander Frech, Angela Schünemann, Mag. Johannes Kofler Geschäftsführung: Mag. Patricia Mussi Mitglied bei DSE Direct Selling Europe Mitglied bei EMOTA European Multichannel and Online Trade Association Ansprechpartner Isabel Lamotte Telefon +43 (1) Fax +43 (1) Redaktionsschluss: Erscheinungsweise Das Verzeichnis der bevorzugten Dienstleister des österreichischen s erscheint einmal jährlich. Für die abgedruckten Daten wird keine Gewähr übernommen. Alle Daten basieren auf den Angaben der Teilnehmer des Preferred Partner Programms des sverbands.

3 Dienstleistung ist Partnerschaft Ich freue mich, Ihnen die erste Ausgabe von Bevorzugte Partner des österreichischen s zu präsentieren! Dieses Verzeichnis ermöglicht es sunternehmen, mit einem Griff erprobt zuverlässige und kompetente Partner und Dienstleister zu finden. Was macht einen guten Dienstleister aus? Er versteht die Bedürfnisse seines Kunden und unterstützt sein Wachstum. Im besten Fall begleitet er ihn über einen ausgedehnten Zeitraum hinweg mit der langjährigen Kenntnis wächst die Zielgenauigkeit der Beratung. Ein guter Dienstleister weiß aber auch von falschen Schritten abzuraten: Ja-Sager sind nicht gefragt. Mit einem Wort: Ein Dienstleister ist ein verlässlicher Partner. Aus diesem Verständnis heraus hat der sverband sein Preferred-Partner-Programm ins Leben gerufen, an dem bewährte Dienstleister des österreichischen s teilnehmen. Für den Beitritt ist die Empfehlung durch zwei Mitglieder unseres Verbands Voraussetzung. Das Programm hilft den österreichischen Händlern so, auf einfache Weise verlässliche und erprobte Dienstleister zu identifizieren. Mit der vorliegenden Broschüre bietet Ihnen der sverband als Service erstmals ein gedrucktes Verzeichnis seiner Preferred Partner inklusive Leistungsportfolio, Unternehmensphilosophie, Ansprechperson und informationen. Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Patricia Mussi Geschäftsführerin sverband 3

4 Inhalt Der sverband stellt sich vor Das Preferred-Partnership-Programm Die Preferred Partners stellen sich vor Index Beratung, Personalberatung & Rechtsberatung Dr. Pendl & Dr. Piswanger GesmbH Kovar & Partners GmbH Oliver Wyman GmbH retail branding GmbH Standort + Markt Beratungsgesellschaft m.b.h Stowasser Personalberatung GmbH TaylorWessing e n w c Natlacen Walderdorff Cancola Rechtsanwälte GmbH TJP Advisory & Management GmbH Finanzdienstleister & Payment Billpay GmbH CRIF GmbH Global Blue Austria GmbH GrECo International AG GZT-Geldzähltechnik GmbH IMMOFINANZ Group Klarna Austria GmbH PayLife Bank GmbH PayPal SOFORT AG UniCredit Bank Austria AG Wirecard Central Eastern Europe GmbH Immobilien, Shopausstattung & Hotellerie adeo Hotelbetriebs GmbH conwert Management GmbH EHL Immobilien GmbH HSG Zander GmbH, Austria Umdasch Shopfitting Group GmbH

5 STOREBEST Ladeneinrichtungen GmbH ZG Lighting Austria GmbH Logistik, Software & IT ACL advanced commerce labs GmbH DPD Direct Parcel Distribution Austria GmbH ecx.io austria GmbH evolaris next level GmbH feibra GmbH General Logistics Systems Austria GmbH Hermes Logistik GmbH hybris Austria GmbH IBB Adaptive Solutions GmbH Kapsch BusinessCom AG mstage GmbH Österreichische Post AG NETCONOMY Software & Consulting GmbH SAP Österreich GmbH Wincor Nixdorf GmbH Marketing, Kommunikation & Marktforschung CELLULAR Austria checkbase one Mystery Shopping GmbH convisual AG Google Austria GmbH HEROLD Business Data GmbH Interwall GmbH IQ mobile GmbH Marketagent.com online research GmbH point of origin Marketing Consulting & Consumer Intelligence GmbH Rakuten Austria GmbH Sevenval Technologies GmbH Verband der Regionalmedien Österreichs Wunderman PXP GmbH

6 Der sverband Der sverband ist die Interessenvertretung und Dialogplattform der mittleren und großen Unternehmen des österreichischen s. Um die Interessen seiner Mitglieder zu wahren und den Austausch mit Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit zu fördern, betreibt er Lobbying- und Öffentlichkeitsarbeit, führt Veranstaltungen sowie Studien durch und gibt unterschiedliche Medien heraus. Interessenvertretung Als Interessenvertretung nimmt sich der sverband erfolgreich aktueller Gesetzgebungsthemen an. Ebenso steckt er sich langfristige Ziele für grundliegende wirtschaftsfreundliche Reformen, etwa durch eine Senkung der Lohnnebenkosten. Die entsprechenden Zielsetzungen werden im direkten Dialog mit den Mitgliedern des Verbands erarbeitet. Aktuell zählt der sverband knapp 100 mittlere und große sunternehmen als Mitglieder, zusätzlich sind etwa 50 Dienstleistungsunternehmen als Preferred Partners mit dem Verband assoziiert. Informationsdienstleister Als Informationsdienstleister veranstaltet der Verband jährlich etwa zwölf Konferenzen, Seminare und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen; darunter das skolloquium, der Versandhandelstag oder auch die vier Ausgaben der frei[handels]zone, die eine offene Dialogplattform für die Führungskräfte der Branche bietet. Ebenso gibt der sverband Studien zu aktuellen sthemen heraus. Die Verbandszeitschrift retail erscheint vierteljährlich 6

7 und bietet ihren LeserInnen Informationen zu Hintergründen und Trends in der Branche die Themen reichen von Logistik, Personal, Standortfragen und Payment über Multichanneling und E-Commerce bis hin zu Marketing, Consumer Trends und Neuen Medien. Ergänzt wird das Informationsangebot durch den achtmal jährlich erscheinenden elektronischen Newsletter. Networking & Erfahrungsaustausch Der inhaltliche Austausch mit den Mitgliedern des sverbands findet in den Ressorts des sverbands statt, die den folgenden Themen gewidmet sind: Die regelmäßigen Ressorttreffen dienen den Mitgliedern dazu, sich miteinander auszutauschen, Experteninformationen zu erhalten und gemeinsam Themen für Lobbyingaktivitäten des sverbands zu identifizieren. Darüber hinaus versteht sich der sverband als rasch und unkompliziert agierende Schnittstelle, die Mitgliedern zeitnah Informationen zu aktuellen Fragestellungen zur Verfügung stellt und als Netzwerkknoten wichtige e herstellt. 7

8 Preferred Partnership Preferred Partner sverband Veranstaltungen Medien Ressorttreffen Für bewährte Dienstleister des s, die von mindestens zwei Mitgliedern des sverbands empfohlen werden, bietet der Verband das Format des Preferred Partnership an. Diese ständige Partnerschaft mit dem sverband gibt Dienstleistern die Möglichkeit, mit den Entscheidungsträgern des s in einen gezielten Austausch zu treten. Die Mitglieder des sverbands profitieren von diesem Dialog, der es den Dienstleistern ermöglicht, noch besser auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Der sverband bietet seinen Preferred Partners zahlreiche Vorteile, darunter in den folgenden Bereichen: Der sverband lädt seine Preferred Partners bevorzugt ein, bei Konferenzen als Vortragende oder Diskutanten ihre Fachkompetenz einzubringen. Preferred Partners genießen bei allen Veranstaltungen des sverbands exklusive Spnsoringkonditionen und erhalten darüber hinaus Teilnahmekarten zum rabattierten Mitgliedstarif. Für retail, das Magazin des sverbands, werden Preferred Partners bevorzugt als Interviewpartner herangezogen. Bei Inseraten in retail und im Newsletter des sverbands genießen die Partner den vollen Mitgliederrabatt. Auch für die internen Ressorttreffen des sverbands werden Preferred Partners bevorzugt als Vortragende herangezogen. 8

9 Studien und Sonderprojekte Netzwerk Preferred Partners können Impulse für die Durchführung gemeinsamer Studien, Veranstaltungen oder anderer Sonderprojekte geben. Preferred Partners profitieren vom Netzwerk des sverbands. Sie werden weiterempfohlen und sind durch das Preferred-Partner-Logo leicht als erprobte Partner der Branche erkennbar. Für weitere Informationen steht Ihnen das Team des sverbands gern zur Verfügung! Preferred Partners treten bei Veranstaltungen als Experten auf. Im Bild: PayLife-Chef Roger Niederer als Vortragender beim skolloquium

10 Beratung, Personalberatung & Rechtsberatung

11 Dr. Pendl & Dr. Piswanger GesmbH Bartensteingasse Wien Wir unterstützen Sie beim Suchen und Finden der für Sie optimalen MitarbeiterInnen und beim Erreichen Ihrer Unternehmensziele. Denn Ihr Erfolg ist unser Erfolg. Peter Pendl und Karl Piswanger Geschäftsführer 1980 Rund 100 im CEE-Raum Thomas Seilern-Aspang T +43 (1) E W Dr. Pendl und Dr. Piswanger (P&P) ist eine unternehmerisch agierende Personal- und Managementberatungsgruppe mit Schwerpunkt Executive Search und Human Resource Beratung. P&P startete 1980 in Wien und hat sich zu einem Full-Service-Provider mit selbstständigen P&P-Partnern in Österreich ausgebaut. Seit 1990 ist P&P in Österreich, CEE und der kaspischen Region mit derzeit 22 Büros flächendeckend aktiv. Als Shareholder von InterSearch mit 90 Büros weltweit zählt P&P zu den Top-10 Beratern mit einheitlichem internationalem Standard und eigener Akademie. Unser Markenzeichen: Wir finden und entwickeln für unsere Kunden leistungsstarke und motivierte Persönlichkeiten und tragen zum nachhaltigen Erfolg ihres Unternehmens bei. Personalsuche und -auswahl; Personal- und Organisationsentwicklung Trainings: Führung, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Konfliktmanagement Nachfolgersuche für Familienunternehmen, Interim-Management Mystery-Shopping, Mitarbeiterbefragungen 11

12 Kovar & Partners GmbH Gesetze, Vorschriften und politische Entscheidungen engen den Handlungsspielraum der Wirtschaft ein. Man kann über die Zustände klagen oder mitwirken, sie zu verändern. Dorotheergasse 7/ Wien Walter Osztovics T +43 (1) E publicaffairs.cc W Andreas Kovar Geschäftsführer Kovar & Partners arbeitet an der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft. Für Unternehmen wird es immer wichtiger, die politischen Rahmenbedingungen für ihre wirtschaftliche Tätigkeit mitzubestimmen. Ebenso stellt die Gesellschaft von den Konsumenten über Bürgergruppen bis zu NGOs immer mehr Ansprüche an die Wirtschaft. Dieses politisch-gesellschaftliche Umfeld muss gemanagt werden. Kovar & Partners kann hier mit einem Team erfahrener Berater zur Seite stehen. Alle unsere Consultants haben mindestens zehn Jahre aktiven Berufslebens am Puls der Politik hinter sich als Mitarbeiter in nationalen oder EU- Parlamenten, als Strategen in großen Interessensverbänden, als Journalisten in den Ressorts Politik und Wirtschaft. Als Unternehmen sind wir parteipolitisch unabhängig und zugleich Insider des politischen Geschehens. Politische Entwicklungen zu beobachten ist Teil unserer ständigen Arbeit. Wir wissen, wie Politik funktioniert und kennen die (offiziellen wie inoffiziellen) Regeln. Wir verschaffen Ihnen Gehör bei der Politik und setzen uns für bessere Rahmenbedingungen ein. Wir erkennen wichtige Veränderungen (bei Gesetzen und Richtlinien; bei Ansprüchen der Gesellschaft) und/oder drohendem Schaden und entwickeln frühzeitig Strategien zur Anpassung. 12

13 Oliver Wyman GmbH Tessinerplatz Zürich Schweiz 1984 Kerngeschäft von Oliver Wyman ist die nachhaltige Wertsteigerung, messbare Performanceverbesserung und Steigerung der Kosteneffizienz von führenden Unternehmen aus dem Einzelhandel und der Konsumgüterindustrie. Dr. Nordal Cavadini Partner weltweit Dr. Nordal Cavadini T +41 (44) E oliverwyman.com W Oliver Wyman ist eine international führende Managementberatung mit weltweit Mitarbeitern in mehr als 50 Büros in 25 Ländern. Das Unternehmen verbindet ausgeprägte Branchenspezialisierung mit hoher Methodenkompetenz bei Strategieentwicklung, Prozessdesign, Risikomanagement und Organisationsberatung. Gemeinsam mit Kunden entwirft und realisiert Oliver Wyman nachhaltige Wachstumsstrategien. Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihre Geschäftsmodelle, Prozesse, IT, Risikostrukturen und Organisationen zu verbessern, Abläufe zu beschleunigen und Marktchancen optimal zu nutzen. Oliver Wyman ist eine hundertprozentige Tochter von Marsh & McLennan Companies (NYSE: MMC). Seit mehr als 25 Jahren unterstützen wir weltweit Einzelhändler und Konsumgüterhersteller bei ihrer Wertsteigerung, messbaren Performanceverbesserung und Kosteneffizienz. Aus den Büros in München, Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Zürich heraus werden die Aktivitäten im deutschsprachigen Raum koordiniert. Beratung von sorganisationen sämtlicher ssegmente bei Wertsteigerung, Performanceverbesserung und Kosteneffizienz Schwerpunkte: Strategie, Marketing, Category Management, Einkauf, Logistik/IT und Vertrieb 13

14 retail branding GmbH Der Einzelhandel lebt nicht mehr im Wettbewerb der Produkte, sondern im Wettbewerb der Wahrnehmung. Preinsbacherstraße Amstetten Mag. Arndt Traindl T +43 (676) E retailbranding.at W Mag. Arndt Traindl Geschäftsführer retail branding wurde 2006 gegründet und hat sich im deutschsprachigen Raum und in den CEE-Ländern eine bedeutende Rolle in der Store-Branding-Beratung aufgebaut. Konzepte zu entwickeln, die den Wettbewerb der Wahrnehmung gewinnen und einen Ort höchster Kauflust schaffen, ist das definierte Ziel des Unternehmens. Dabei setzt retail branding auf moderne Verhaltenspsychologie und Neuromarketing. Umfassende Expertise über die emotional gesteuerten Verhaltensweisen des Menschen am POS ermöglicht die Inszenierung erfolgreicher und verkaufsaktiver Ladenwelten. Dieses Wissen erarbeiten wir uns nicht nur durch unsere tägliche Beratungstätigkeit im, sondern auch durch umfangreiche Forschungsaktivitäten, speziell im Neuromarketing. Ganzheitliche Erstellung von Store-Branding-Konzepten Unterstützung der Kunden bei der Implementierung durch gezielte Mitarbeiterschulungen 14

15 Standort + Markt Beratungsgesellschaft m.b.h. Eine Standortentscheidung wirkt auf den ersten Blick einfach, bei gewissenhafter Durchführung ist sie aber mehr als komplex und bei Fehleinschätzungen so richtig teuer. Rathausgasse Baden Hannes Lindner T +43 (2252) E W Hannes Lindner Geschäftsführer Standort + Markt ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das sich auf Standortfragen für gewerbliche Immobilien, die Beurteilung von sagglomerationen und Filialnetzoptimierungen in Österreich, CEE und SEE spezialisiert hat. Seit der 1973 wurden mehr als Aufträge erfolgreich bearbeitet und rund Standorte in mehr als 20 Ländern analysiert. Die Standort + Markt versteht sich als analytisches und kommunikatives Bindeglied zwischen der slandschaft und der Immobilienwelt. 15

16 Stowasser Personalberatung GmbH Als Personalberater legen wir großen Wert auf Kundennähe und darauf, dass unsere Dienstleistungen immer zeitgemäß und professionell sind. Wir wollen unsere Kunden aktiv auf dem Weg zum Erfolg begleiten. Hörlgasse 12/ Wien Ursula Stowasser T +43 (1) E W Ursula Stowasser Geschäftsführerin Stowasser Personalberatung steht für Kundenorientierung, kurzfristiges Reagieren sowie lösungsorientiertes n. Für unsere Kunden sind neben fachlichem Know-how auch Zuverlässigkeit, effiziente Zusammenarbeit und Diskretion wichtig. Diese Voraussetzungen sowie die kontinuierliche Kommunikation mit Auftraggeber und Bewerber sind wesentlicher Bestandteil unserer Philosophie. Wie erarbeiten für unsere Kunden transparente Lösungen, indem wir sorgfältig analysieren, individuell suchen und den optimalen Kandidaten auswählen. Wir sind auf die Besetzung von Positionen bis zum mittleren Management spezialisiert, wobei sich unser Fokus als Qualitätsanbieter klar an den Bedürfnissen unserer Kunden orientiert. individuellen Themen 16

17 TaylorWessing e n w c Natlacen Walderdorff Cancola Rechtsanwälte GmbH Schwarzenbergplatz Wien Trotz Deregulierungstendenzen in so manchen Bereichen werden rechtliche Themen immer komplexer. Für den ist das One-Stop-Shop-Prinzip von TaylorWessing e n w c Rechtsanwälte das richtige Angebot, um diese Herausforderungen zu meistern. Dr. Dieter Natlacen Partner in Wien Dr. Dieter Natlacen T +43 (1) E taylorwessing.com W TaylorWessing ist eine führende internationale Sozietät mit mehr als Anwälten an 24 Standorten in Europa, dem Mittleren Osten und Asien. Unternehmen aus aller Welt wird integrierte Rechtsberatung zu allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts geboten. TaylorWessing e n w c Rechtsanwälte ist das CEE/SEE Competence Center von TaylorWessing mit Standorten in Wien, Klagenfurt, Budapest, Prag, Brünn, Bratislava, Warschau und Kiew. Rechtsberatung in allen den betreffenden Rechtsgebieten Wettbewerbsrecht, Kartellrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht 17

18 TJP Advisory & Management GmbH Palais Collalto Am Hof 13/Stiege 2/DG 1010 Wien 2010 Durch die Zusammenführung unserer Expertisen in der TJP Group sind wir in der Lage, unsere Kunden in allen Unternehmensphasen und -bereichen zu unterstützen von der Strategie bis zur Umsetzung, von der Optimierung bis zur Sanierung und vom Unternehmenskauf/- verkauf bis zur Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Mag. Thomas Jungreithmeir Geschäftsführender Gesellschafter 50 in der TJP Group Mag. Thomas Jungreithmeir Geschäftsführender Gesellschafter E T +43 (1) W Das internationale Beratungs- und Umsetzungsunternehmen TJP vereint hochkarätige Partner, die über langjährige Erfahrung im In- und Ausland verfügen. Implementing Experience steht für die durchgehende Begleitung der Kunden von der Analyse einer Aufgabenstellung über die Beratung bis hin zur Umsetzung. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der Strategie-, Restrukturierungs- sowie Corporate- Finance-Beratung, sondern auch auf dem umsetzungsorientierten Teil solcher Projekte dem Interim-Management insbesondere bei Sanierungen, Post-Merger-Integrationen, Business Development oder Turnaround-Situationen. Die Steuerberatung und spezialisierte Wirtschaftsprüfungstätigkeiten bilden ebenfalls eine Kernkompetenz der TJP Group. Von der Konzeption bis zur Implementierung werden nationale und internationale Projekte erfolgreich umgesetzt. Beratungslösungen Themen Produktivität, Kostenoptimierung und Umsatzsteigerung 18

19 Finanzdienstleister & Payment

20 BillPay GmbH Zinnowitzer Str. 1 D Berlin Der Rechnungs- oder Ratenkauf ermöglicht dem Händler, seinen Kunden online und auch im stationären Geschäft ein positives Einkaufsgefühl zu vermitteln. So bietet er neben der Umsatzsteigerung ein effektives Instrument zur Kundenbindung. Dr. Nelson Holzner CEO 2009 > 100 Nico Schenck T +49 (30) E W Mit BillPay können Online- wie auch stationäre Händler ihren Kunden die beliebten Bezahlmethoden Kauf auf Rechnung, Teilzahlung und Lastschriften anbieten und damit den Umsatz und die Conversion erheblich steigern. Mit unserem Teilzahlungsmodell können sich Kunden ihre größeren Wünsche während des Bestellprozesses bequem online finanzieren. Dabei übernimmt BillPay das Risiko des Zahlungsausfalls und sichert den Zahlungsfluss des Händlers. Der Händler bekommt immer sein Geld auch wenn der Kunde verspätet oder gar nicht zahlt. BillPay kümmert sich dabei um die erforderliche Risikosteuerung und das gesamte Forderungsmanagement. Millionen von Kunden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden bezahlen im Internet mit BillPays Bezahlmethoden einfach, schnell und sicher. Und über Online-Händler freuen sich über mehr Umsatz mit unseren Bezahlmethoden. Rechnungskauf (online und offline), Paylater Teilzahlung, SEPA-fähige Lastschrift für Kunden in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande 100% Zahlungsgarantie BillPay übernimmt komplettes Risiko- und Forderungsmanagement 20

21 CRIF GmbH Diefenbachgasse Wien Nur eine bezahlte Rechnung ist eine gute Rechnung! Wir unterstützen unsere Kunden dabei, den Identitätsbetrug zu vermeiden und die Ausfallswahrscheinlichkeit von Zahlungen zu bestimmen. Unser Kunde kann somit die optimale Zahlweise pro Käufer wählen und Zahlung auf offene Rechnung anbieten. Mag. Boris Recsey Geschäftsführer 1988 (Seit 2000 in Österreich) 40 Mag. Boris Recsey T +43 (1) E W CRIF, seit dem Jahr 2000 in Österreich aktiv, identifiziert Personen und Unternehmen zuverlässig und liefert trennscharfe Informationen über deren Bonität. Weiters hat sich CRIF auf Systeme zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen sowie zur Entscheidungssimulation spezialisiert. CRIF zählt Telekommunikationsunternehmen, Banken, Versicherungen, Leasinggesellschaften sowie Unternehmen aus und Gewerbe zu seinen Kunden und unterstützt diese dabei, Zahlungsausfälle und Betrug zu vermeiden. Bei Kunden aus dem Versandhandel und E-Commerce ist CRIF in Österreich langjähriger Marktführer. Das Unternehmen wurde 1988 in Bologna gegründet und ist weltweit einer der führenden Anbieter integrierter Dienstleistungen für Geschäftsinformationen sowie für das Kredit- und Marketingmanagement. Über Banken und Finanzinstitute und Geschäftskunden nutzen täglich Dienstleistungen von CRIF. Personen- und Unternehmensidentifikation Identifikations- und Bonitätsauskünfte (B2C und B2B) Kunden- und Portfoliomanagement Systeme zur Entscheidungsunterstützung (Strategien für Antragsprozess, Inkasso und Marketing) 21

22 Global Blue Austria GmbH Zetschegasse Wien Gerd Gfrerer T +43 (1) E W Mit unserem internationalen Know-how in Sachen Shopping- Tourismus bieten wir Händlern eine Reihe von an, die ihnen dabei helfen, die richtigen Kunden anzusprechen. Vor allem bei den sich stark ändernden Marktbedingungen und der Notwendigkeit der Erschließung neuer Märkte ist es für Händler von entscheidendem Vorteil, einen international erfahrenen Ansprechpartner zu haben. Gerd Gfrerer Country Manager Global Blue ist ein Experte für internationalen Shopping-Tourismus und sorgt für einfache und lohnende Geschäftstransaktionen zwischen Einzelhändlern und ihren ausländischen Kunden. Als Erfinder des Tax Free Shopping -Prinzips vor 30 Jahren stellt Global Blue heute eine große Auswahl an zur Verfügung. Diese helfen internationalen Reisenden dabei, überlegt im Ausland einzukaufen und Händlern sowie Banken, vom lukrativen Reisemarkt zu profitieren. Global Blue arbeitet mit mehr als der weltweit beliebtesten Einzelhändler, Marken und Hotels in über 40 Ländern zusammen und bedient mehr als Reisende pro Tag. Tax Free Shopping Dynamic Currency Conversion Market Intelligence & Marketing Consulting 22

23 GrECo International AG Elmargasse Wien Die Risiken unserer Klienten in und Industrie sind hochgradig individuell. GrECos Anspruch liegt darin, unseren Klienten eine umfassende und professionelle Dienstleistung rund um Risikomanagement & Co zu bieten. Oliver Zenz Vorstand 1925 GrECo Österreich: 335 GrECo Gruppe: 820 Oliver Zenz T +43 (5) E W GrECo berät seit 90 Jahren erfolgreich und unabhängig im Bereich des Risiko- und Versicherungsmanagements. Risikoanalyse und -bewertung sowie die Entwicklung von maßgeschneiderten Versicherungslösungen bilden das Kerngeschäft. Das Unternehmen zählt alleine in Österreich namhafte Klienten aus den Bereichen Industrie,, Gewerbe und dem öffentlichen Sektor. Die zwei wichtigsten Geschäftsfelder des Versicherungsberaters sind Industrieversicherungen und Rückversicherungen. In Österreich als Marktführer etabliert, konzentriert sich die GrECo Gruppe auf den Ausbau eines weitgefächerten Netzes an internationalen Gesellschaften in den Regionen CEE/SEE/CIS. Die GrECo Gruppe zeichnet sich durch eine schlanke Organisationsstruktur und rund 820 qualifizierte Mitarbeiter aus, welche Klienten in 17 Ländern betreuen. Als Partner des JLT International Networks greift die Gruppe auf ein flächendeckendes, weltweites Service-Netzwerk zurück. Risiko- und Versicherungsmanagement Maßgeschneiderte Versicherungslösungen Betriebliche Alters-, Pensions- und Risikovorsorge Organisation von Schadensabwicklung und Versicherungscontrolling 23

24 GZT-Geldzähltechnik GmbH Schiffmühlstraße Langenlebarn Qualitativ hochwertige Geräte von am Weltmarkt führenden Herstellern, innovative Soft- und Hardwareentwicklung und ein flächendeckendes Servicenetz sind das Rückgrat der GZT GmbH. Die ganzheitliche Optimierung von Bargeldprozessen birgt erhebliche Kostenvorteile! Martin Ruff Geschäftsführung Martin Ruff T +43 (2272) E W Wachsendes Bargeldvolumen mit vertretbaren Kosten auf höchstem Sicherheitsniveau zu bewältigen ist die Herausforderung und das Ziel, an dem das Team der GZT gemessen werden will. Basierend auf 35 Jahren Erfahrung und enger Kooperation mit internationalen Produzenten, Wertdienstleistern und Banken analysieren, optimieren und automatisieren wir alle Bereiche des Bargeldhandling und offerieren angepasste, skalierbare Lösungen für jede Unternehmensund Umsatzgröße: Vom einfachen Banknotenprüfgerät im Kassenbereich bis hin zum professionellen Geldzähl- und Wechselautomaten. Neben erhöhter Sicherheit können so Transportkosten im Rahmen der Bargeldentsorgung und Wechselgeldbeschaffung eingespart werden. Unser bestens ausgebildeter, zuverlässiger Service übernimmt Installation, Schulung und Support, und sichert so den langjährigen, zuverlässigen Betrieb Ihrer Lösungen. Schnelles Handling von Bargeld, Auswertungen auf Knopfdruck Erhöhung der Sicherheit, Vermeidung von Überfall und Schwund Einsparung von Bargeld-Transportkosten Integration der Lösungen in bestehende POS-Systeme Verbesserung der Liquidität durch optimierte Buchungsvorgänge 24

25 IMMOFINANZ Group Wienerbergstraße Wien Langjährige Erfahrung und gute Vernetzung mit internationalen Einzelhandelsketten sowie Partnern in den relevanten Märkten zählen bei der erfolgreichen Bewirtschaftung von Einkaufszentren zu den Must Haves. Zusätzlich steht bei uns Kundenorientierung an erster Stelle. Wolfgang Idl Director Retail Bettina Schragl Leiterin Konzernkommunikation T +43 (1) E W Die IMMOFINANZ Group zählt zu den führenden börsennotierten Immobilieninvestoren und -entwicklern in Europa und ist im Leitindex ATX der Wiener Börse sowie an der Börse Warschau gelistet. Seit seiner 1990 hat das Unternehmen ein hochwertiges Portfolio mit einem Buchwert von rund EUR 7,4 Mrd. aufgebaut und konzentriert sich auf die Verzahnung seiner drei Kerngeschäftsbereiche: die Entwicklung nachhaltiger, maßgeschneiderter Topimmobilien in Premiumlagen, die professionelle Bewirtschaftung der Objekte und zyklusoptimierte Verkäufe. Die IMMOFINANZ ist in höchstem Maße spezialisiert auf Büro-, Einzelhandels- und Logistikimmobilien in Zentral- und Osteuropa einschließlich Russland. Asset-, Center- und Leasing-Management Retail Development 25

26 Klarna Austria GmbH Mayerhofgasse Wien Christian Renk T +43 (676) E W Kunden von Online-Shops wollen einfach und sicher einkaufen. Besonders hoch im Kurs steht dabei der Kauf auf Rechnung. Mit Klarna Rechnung steigern Online- Händler das Kundenvertrauen, die Konversionsrate und ihren Umsatz und das ohne jedes Risiko, denn Klarna übernimmt für sie das komplette Kreditausfall- und Betrugsrisiko. Christian Renk Country Manager Klarna Austria Klarna wurde 2005 in Stockholm mit der Idee gegründet, das Einkaufen zu vereinfachen. Wir ermöglichen es den Verbrauchern, erst nach Warenerhalt zu bezahlen, und übernehmen gleichzeitig das Kredit- und Betrugsrisiko für die Händler. Heute ist Klarna eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa. Im Jahr 2014 hat Klarna sich mit der SOFORT AG zusammengeschlossen und die Klarna Group geschaffen, die nun Europas führender Anbieter für alternative Zahlungslösungen ist. Die Klarna Group ist in 15 Ländern tätig und beschäftigt mehr als Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Über 25 Millionen Online-Shopper nutzen bereits unsere bei Händlern. Unser Ziel: Wir wollen die weltweit beliebteste Art zu bezahlen werden. Kauf auf Rechnung Kunden Geldeingang sofort Komplette Übernahme des Zahlungsausfall- und Betrugsrisikos Steigerung von Konversionsrate, Umsatz und Kundenvertrauen Eigener Kundendienst bei Fragen rund um die Rechnung 26

Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand

Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand November 2012 - Roland Toch, GF 2012 Wirecard CEE GF Roland Toch 1 Roland Toch, GF Wirecard CEE roland.toch@wirecard.at T: + 43 (0) 316 813681-40 Agenda 1. Wirecard

Mehr

E-COMMERCE CONSULTING TECHNOLOGY MARKETING

E-COMMERCE CONSULTING TECHNOLOGY MARKETING E-COMMERCE CONSULTING TECHNOLOGY MARKETING E-COMMERCE IM FULL SERVICE E-Commerce Beratung: von der Idee bis zum Betrieb ein Partner! Lynx E-Commerce ist ein Geschäftsfeld der Lynx Consulting Group, welche

Mehr

Die Hospitality Solution

Die Hospitality Solution Payment Services Die Hospitality Solution Für Hotels Für Sie und Ihre Gäste: die Hospitality Solution von SIX Inhaltsverzeichnis SIX Payment Services 04 Das Kunden-Erlebnis 05 Die Hospitality Solution

Mehr

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen Vertrauen. Verantwortung. Professionalität. Kontakt team neusta GmbH Contrescarpe 1 28203 Bremen Ansprechpartner Carsten Meyer-Heder Telefon + 49 (0) 421.20696-0 Telefax + 49 (0) 421.20696-99 email info@team-neusta.de

Mehr

vorzüglich Sicherheit und Effizienz für die Kartenakzeptanz und den kartengestützten Postbank P.O.S. Transact

vorzüglich Sicherheit und Effizienz für die Kartenakzeptanz und den kartengestützten Postbank P.O.S. Transact vorzüglich Sicherheit und Effizienz für die Kartenakzeptanz und den kartengestützten Zahlungsverkehr. Postbank P.O.S. Transact Um was es uns geht Bargeldloser Zahlungsverkehr in Form von kartengestützten

Mehr

Payment im E-Commerce Vol. 19

Payment im E-Commerce Vol. 19 Payment im E-Commerce Vol. 19 Der Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und der Verbraucher Eine Zusammenfassung der Studie des ECC Köln über den deutschen Online-Payment-Markt in Zusammenarbeit

Mehr

Produkte und Dienstleistungen

Produkte und Dienstleistungen Produkte und Dienstleistungen Deutsche Payment mehr als nur ein Zahlungsdienstleister Fallbeispiel: Ein Kunde möchte in Ihrem Online- Shop einen Artikel bestellen, bricht aber den Bestellvorgang ab. Unsere

Mehr

Personal- und Managementberatung. evitura

Personal- und Managementberatung. evitura Personal- und Managementberatung evitura INHALT Vorwort 03 Vorwort 05 Philosophie 07 Beratungsprinzipien 09 Erfolgsfaktoren 11 Personalberatung 13 Managementberatung 15 Mergers + Acquisitions 17 Wirtschaftsmediation

Mehr

FAKTOR MENSCH AM POINT OF SALE

FAKTOR MENSCH AM POINT OF SALE 11 STANdORTTAg FAKTOR MENSCH AM POINT OF SALE WIEN, 13. OKTObER 2015 FAKTOR MENSCH AM POINT OF SALE In Zeiten des digitalen Wandels geht es für den stationären Handel darum, seine Kernkompetenzen wie Service

Mehr

ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr 2011, Andreas Schulz

ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr 2011, Andreas Schulz ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr 2011, Andreas Schulz 1 Boost your Business! Now for tomorrow! Andreas Schulz, Senior Sales Executive ClickandBuy ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr

Mehr

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Mehr Online-Umsatz mit Rechnungskauf, Ratenkauf und Lastschrift Kim Barthel Vertriebsleiter von Billpay Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Welche Zahlungsverfahren bieten Online-Shops Wie groß Ihren

Mehr

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Rechnungskauf Online langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Warum überhaupt Rechnung anbieten? 2 Am liebsten würden Kunden per Rechnung zahlen Kreditkarte und PayPal liegen gleichauf Häufigkeit,

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

AMC-Partner bei der dmexco

AMC-Partner bei der dmexco -Partner bei der dmexco 16./17. September 2015 Finanzmarkt GmbH Nr. 1 Adobe Adobe ist der weltweit führende Anbieter für Lösungen im Bereich digitales Marketing und digitale Medien. Mit den Werkzeugen

Mehr

Multi Channel Retailing

Multi Channel Retailing Retail Consulting Multi Channel Retailing Der Handel auf dem Weg zur konsumentenorientierten Organisation 1 Wincor Nixdorf Retail Consulting Procter & Gamble Partnership mysap.com, SAP Retail, Intos, SAF

Mehr

Shopgate und Computop besiegeln strategische Partnerschaft

Shopgate und Computop besiegeln strategische Partnerschaft Shopgate und Computop besiegeln strategische Partnerschaft Der Mobile Commerce Anbieter Shopgate und der internationale Payment Service Provider Computop geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Bamberg, 18.

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation ConCardis der führende Anbieter im bargeldlosen Zahlungsverkehr Nr.1 im deutschen Kreditkartenacquiring Nr. 13 im europäischen Acquiring 1 Nr.1 in Europa im High-Value Acquiring

Mehr

OLIVER WYMAN LABS WIRKLICHE VERBESSERUNGEN UND TATSÄCHLICHER WANDEL DURCH TECHNOLOGIE UND BIG-DATA-ANALYTIK

OLIVER WYMAN LABS WIRKLICHE VERBESSERUNGEN UND TATSÄCHLICHER WANDEL DURCH TECHNOLOGIE UND BIG-DATA-ANALYTIK OLIVER WYMAN LABS WIRKLICHE VERBESSERUNGEN UND TATSÄCHLICHER WANDEL DURCH TECHNOLOGIE UND BIG-DATA-ANALYTIK OLIVER WYMAN LABS Gewaltige Datenmengen und die alles durchdringende Technologisierung des Alltags

Mehr

Real Estate Advisory

Real Estate Advisory Real Estate Advisory Intro Sie erwarten innovative Leistungen und individuelle Services. Kompetentes Immobilienmanagement ist ein entscheidender Beitrag zum Unternehmenserfolg. Wir begleiten Sie als Advisor

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

Menschen gestalten Erfolg

Menschen gestalten Erfolg Menschen gestalten Erfolg 2 Editorial Die m3 management consulting GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich einer anspruchsvollen Geschäftsethik verschrieben hat. Der konstruktive partnerschaftliche

Mehr

we bring epayment to life!

we bring epayment to life! we bring epayment to life! Gutscheinkarten Prepaid Mobilfunk Eigene Gutscheinkarten Zahlungsverkehr ecommerce Corporate Incentives Firmenstruktur Euronet Worldwide, Inc. steht seit mehr als 20 Jahren für

Mehr

Die 10 größten Irrtümer im E-Payment

Die 10 größten Irrtümer im E-Payment Die 10 größten Irrtümer im E-Payment Wo das E-Payment immer wieder für Fragenzeichen sorgt ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE EXPERCASH GmbH Einer der führenden Full-Service Provider für komplettes

Mehr

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade...

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Speed4Trade Premium ecommerce Solutions ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Multi-Channel Standardsoftware ecommerce Software Versandhandel Shop-Design API Webservices Online-Handel Web-Portale Komplettlösungen

Mehr

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Der Wert Ihrer Daten...... ist Ihr VALyou VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Zeit und Wert 1996 Am Anfang stehen zwei große Namen: Professor Siegfried

Mehr

Wie Sie online erfolgreicher werden

Wie Sie online erfolgreicher werden Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie Sie online erfolgreicher werden dmc macht besseres E-Commerce // dmc digital media center GmbH 2014 // 13.08.2014 // 1 dmc auf einen Blick Nr. 2 im E-Commerce-

Mehr

EVERYWHERE COMMERCE & GOOGLE ANALYTICS

EVERYWHERE COMMERCE & GOOGLE ANALYTICS EVERYWHERE COMMERCE & GOOGLE ANALYTICS WER WIR SIND 1997 2005 2014 Gründung der STAR COOPERATION GmbH als Tochter der Daimler-Benz AG mit Fokus auf Dienstleistungen. DATEN UND FAKTEN Mitarbeiterstamm der

Mehr

Ihr Partner für professionelles IT-Service Management

Ihr Partner für professionelles IT-Service Management Ihr Partner für professionelles IT-Service Management WSP-Working in thespirit of Partnership >>> Wir stehen als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite mit Begeisterung für unsere Arbeit und Ihre Projekte

Mehr

DIE VERBINDUNG MIT DER ZUKUNFT

DIE VERBINDUNG MIT DER ZUKUNFT DIE VERBINDUNG MIT DER ZUKUNFT CSC ist ein weltweit agierendes Unternehmen für IT-Businesslösungen und Services der nächsten Generation. Als einer der führenden IT-Konzerne verstehen wir mit unseren erfahrenen

Mehr

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz.

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz. ONLINE Die perfekte Schnittstelle im Netz. Einfach bezahlen im Internet. Moderne Lösungen für den bargeldlosen Zahlungsverkehr im Web machen hobex heute zu einem gefragten Partner im Internet. So individuell

Mehr

Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW.

Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW. Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW. Hardwareterminal E-Payment Prepaid Kreditkartenabwicklung Kundenkarten Geschenkkarten Rücklastschriftenservice Beim Geld hört der Spaß auf... deshalb

Mehr

Portfolio. Hochflexible und zukunftssichere IT-Lösungen & Dienstleistungen aus Österreich. Datum: 23. Februar 2013. Kontaktmail vertrieb@sphinx.

Portfolio. Hochflexible und zukunftssichere IT-Lösungen & Dienstleistungen aus Österreich. Datum: 23. Februar 2013. Kontaktmail vertrieb@sphinx. Hochflexible und zukunftssichere IT-Lösungen & Dienstleistungen aus Österreich Datum: 23. Februar 2013 Kontaktmail vertrieb@sphinx.at Das Unternehmen Sphinx heißt, mit exzellenter Software echten Mehrwert

Mehr

umdasch Shopfitting realisiert innovative Ideen

umdasch Shopfitting realisiert innovative Ideen space for people RAG-shopping-wALL umdasch Shopfitting Umdasch Shopfitting realisiert innovative Ideen UMDASCH Shopfitting ist ein innovativer und verlässlicher Partner bei der Entwicklung und wirtschaftlichen

Mehr

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN Partner Ihres Vertrauens Sie sind Nutzer von Fujitsu-IT-Produkten, Lösungen und Services und Kunde einer der

Mehr

2 Über Evolaris 3 Industrie 4.0 4 Was wir bieten 5 Lösungen und Vorteile 6 Referenz Infineon 7 Referenz Knapp 8 Referenz AVL 9 Ihr Ansprechpartner

2 Über Evolaris 3 Industrie 4.0 4 Was wir bieten 5 Lösungen und Vorteile 6 Referenz Infineon 7 Referenz Knapp 8 Referenz AVL 9 Ihr Ansprechpartner SEITE INHALT 2 Über Evolaris 3 Industrie 4.0 4 Was wir bieten 5 Lösungen und Vorteile 6 Referenz Infineon 7 Referenz Knapp 8 Referenz AVL 9 Ihr Ansprechpartner Unsere Lösungen und deren Vorteile Seit der

Mehr

Die GFKL-Gruppe Ihr Spezialist im Forderungsmanagement

Die GFKL-Gruppe Ihr Spezialist im Forderungsmanagement Die GFKL-Gruppe Ihr Spezialist im Forderungsmanagement Agenda 1. Die GFKL-Gruppe 2. Unsere Kompetenz Ihr Vorteil 3. GFKL-Dienstleistungen 4. Unsere Kunden 5. Warum GFKL Seite 2 GFKL Ihr Spezialist im Forderungsmanagement

Mehr

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Die Online-Käufe nehmen zu, die Bedenken der User ab!

Mehr

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele:

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Online-Shops Die Filialen der Zukunft? Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Darstellung des Portfolios, Kundenbindung, Gewinnung neuer Kunden, Generierung von Umsatz

Mehr

E-Commerce in Deutschland

E-Commerce in Deutschland E-Commerce in Deutschland Was Online-Händler bewegt Ergebnisse aus dem Projekt E-Commerce-Leitfaden www.ecommerce-leitfaden.de Die Umsätze im E-Commerce nehmen weiter zu E-Commerce-Umsätze in Deutschland

Mehr

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone Safe & Quick Mobile Payment SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone DIE ZIELGRUPPEN SQ spricht jeden an ZAHLUNGSDIENSTLEISTER,

Mehr

SAP Multichannel Foundation for Utilities 2.0

SAP Multichannel Foundation for Utilities 2.0 Customer first SAP Multichannel Foundation for Utilities 2.0 Produktnummer [1089] Videos zur SAP Multichannel Foundation finden Sie auf www.dsc-gmbh.com unter Lösungen oder direkt via Smartphone über den

Mehr

ecommerce in Osteuropa

ecommerce in Osteuropa Good Morning epayment Anita Halmosi, 27.11.2014 2014 Wirecard CEE 1 Wirecard AG Wirecard ist führend als Spezialist für Zahlungsabwicklung und Issuing. Gegründet 1999 Hauptsitz in Aschheim (München), >1,500

Mehr

Das Internet der Dinge. Technologie treibt Handel 2014. Die Vision der totalen Vernetzung

Das Internet der Dinge. Technologie treibt Handel 2014. Die Vision der totalen Vernetzung Technologie treibt Handel 2014 Dienstag, 18. November 2014 T-Center, Rennweg 97-99, 1030 Wien HANDELSVERBAND HANDELSVERBAND 1080 WiEN, ALSER StR. 45 tel. +43 (1) 406 22 36 FAx +43 (1) 408 64 81 office@handelsverband.at

Mehr

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Datacenter

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Datacenter 2d Consulting Services - Personalberatung Account Manager/in Datacenter April 2013 1 I. Unternehmen: Unser Klient wurde im Jahr 1981 gegründet und hat sich schnell zu einem der führenden unabhängigen Anbieter

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

Erfolgsfaktor Payment Automatisierte Zahlungsabwicklung für mehr Umsatz. 2014 PAYONE GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten.

Erfolgsfaktor Payment Automatisierte Zahlungsabwicklung für mehr Umsatz. 2014 PAYONE GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. Erfolgsfaktor Payment Automatisierte Zahlungsabwicklung für mehr Umsatz Aber wie funktioniert Payment? Wie komme ich an mein Geld? Was kostet eine Paymentlösung? Akzeptiert meine Zielgruppe PayPal? Muss

Mehr

Herzlich willkommen. zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft. 22. Januar 2014

Herzlich willkommen. zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft. 22. Januar 2014 Herzlich willkommen zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft 22. Januar 2014 Vortragende Mag. Harald Gutschi Sprecher der Geschäftsführung der UNITO-Gruppe Mag.

Mehr

Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe?

Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe? Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe? Vielfältiger verkaufen mit den sicheren B+S Bezahllösungen für E-Commerce und Mailorder. Wie ermöglichen Sie Ihren Kunden sicherste

Mehr

Einladung. HR Business Days 2012: Documents to Cloud. www.hr-business-days.de. 14.02.2012 Köln 15.02.2012 Hamburg

Einladung. HR Business Days 2012: Documents to Cloud. www.hr-business-days.de. 14.02.2012 Köln 15.02.2012 Hamburg Einladung HR Business Days 2012: 08.02.2012 Stuttgart 09.02.2012 München 14.02.2012 Köln 15.02.2012 Hamburg www.hr-business-days.de Programm Ab 08:30 Come Together mit Frühstück 09:00-09:30 Begrüßung und

Mehr

Höhere Conversion mehr Umsatz:

Höhere Conversion mehr Umsatz: Höhere Conversion mehr Umsatz: Warum es sich lohnt Ihre Kunden kennen zu lernen München, 25. Februar 2014 Muna Hassaballah Senior Consultant CRM Muna.Hassaballah@SHS-VIVEON.com inkl. Vorstellung zweier

Mehr

Ihr IBM Trainingspartner

Ihr IBM Trainingspartner Ihr IBM Trainingspartner Arrow Ein starkes Unternehmen Arrow in Deutschland Mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT Mehr als 300 Mitarbeiter Hauptsitz: München vom Training, Pre-Sales über Konzeption und

Mehr

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied.

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Zukünftigen Erfolg sicherstellen die richtigen Menschen mit Strategien in Einklang bringen. Bevor wir Ihnen vorstellen, was wir für Sie

Mehr

Wir leben E-Commerce. Ihr Online-Geschäft in guten Händen

Wir leben E-Commerce. Ihr Online-Geschäft in guten Händen Wir leben E-Commerce. Ihr Online-Geschäft in guten Händen Der Markt der Zukunft liegt im Internet Nur online wird es möglich sein, global zu akzeptablen Kosten anzubieten. Sie haben diesen Trend erkannt

Mehr

The Business IT Alignment Company

The Business IT Alignment Company Image The Business IT Alignment Company Die Serview ist das führende Beratungs- und Trainingsunternehmen im deutschsprachigen Raum für Business IT Alignment. Die Serview Anfang 2002 gegründet, betreuen

Mehr

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Globales Payment Processing im Omni-Channel-Vertrieb ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE Internationalisierung Potenziale nutzen Quelle: European

Mehr

Unsere Zusammenarbeit definieren wir durch standardisierte Verträge, in denen alle erforderlichen Parameter festgehalten werden.

Unsere Zusammenarbeit definieren wir durch standardisierte Verträge, in denen alle erforderlichen Parameter festgehalten werden. Interim Management Lösung. EXPERTISE. Interim Manager sind keine Übermenschen. Zugegeben, da haben wir mit unserem Titelbild ein wenig übertrieben. Aber sie müssen sprichwörtlich über den Dingen stehen,

Mehr

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation OPTiVATiON Optimized Technology & Business Innovation GmbH Erfolg durch Kompetenz Das können Sie von uns erwarten Wir von OPTiVATiON definieren uns

Mehr

Ihr Partner für den bargeldlosen Zahlungsverkehr

Ihr Partner für den bargeldlosen Zahlungsverkehr Ihr Partner für den bargeldlosen Zahlungsverkehr Seamless payment - grenzenlose Bezahllösungen lautet die Antwort auf die Herausforderungen an kartengestütztes Bezahlen über alle Verkaufskanäle hinweg.

Mehr

Retail im Wandel Multichannel Commerce als grosse Herausforderung für den Einzelhandel

Retail im Wandel Multichannel Commerce als grosse Herausforderung für den Einzelhandel VORTRAG INTERNET WORLD KONGRESS Retail im Wandel Multichannel Commerce als grosse Herausforderung für den Einzelhandel München, 19.03.2013 19.03.2013 Vortrag Michael Badichler Office World - Retail im

Mehr

WELTWEIT WACHSEN. Deutschland exportiert online

WELTWEIT WACHSEN. Deutschland exportiert online WELTWEIT WACHSEN Deutschland exportiert online MADE IN GERMANY Produkte werden online gesucht. In Ihrer Nähe. In Deutschland. Weltweit! Holzbildhauer Gerhard Schmieder fertigt die echte Schwarzwälder Kuckucksuhr

Mehr

Was bringt die Post im ersten Quartal Dr. Rudolf Jettmar 10. Juni 2008

Was bringt die Post im ersten Quartal Dr. Rudolf Jettmar 10. Juni 2008 Was bringt die Post im ersten Quartal Dr. Rudolf Jettmar Der Post-Konzern im Überblick Brief Paket & Logistik Filialnetz Konzern Filialnetz 8,3% Paket & Logistik 31,9% Briefe Pakete Postdienstleistungen

Mehr

Gründung: Okt. 2008 Mitarbeiter: 43 (FTE) Arbeitsplätze: 50

Gründung: Okt. 2008 Mitarbeiter: 43 (FTE) Arbeitsplätze: 50 Benefit Partner GmbH Die Benefit Partner GmbH ist Ihr ausgelagerter Kundenservice mit Klasse. Wir helfen Ihnen, Ihre Kunden lückenlos zu betreuen. Wir sind Ihr professioneller Partner, wenn es um Kundenprozesse

Mehr

Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen.

Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen. Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen. Unter dem Motto Gemeinsam sind wir stark! wurde vor nunmehr 15 Monaten das Actebis Network aus der Taufe gehoben. Aus einem ursprünglich losen Verbund

Mehr

Handelsverband Baden-Württemberg zu Gast bei STAR COOPERATION

Handelsverband Baden-Württemberg zu Gast bei STAR COOPERATION Handelsverband Baden-Württemberg zu Gast bei STAR COOPERATION Böblingen, 22.01.2014 Everywhere Commerce in der U-Bahn Retailer Tesco U-Bahn Seoul Shopping QR Code +30% Umsatz Everywhere Commerce im Kleidergeschäft

Mehr

hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise Prozesse.

hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise Prozesse. Köln, 27. April 2011 Liquidität mit Sicherheit. Ihre Prozesse im Delkrederegeschäft. Sehr geehrte Damen und Herren, hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise

Mehr

visco paydirekt Ein ernstzunehmender Angriff der Deutschen Banken auf PayPal? Juli 2015 Structures @ Work 2015

visco paydirekt Ein ernstzunehmender Angriff der Deutschen Banken auf PayPal? Juli 2015 Structures @ Work 2015 paydirekt Ein ernstzunehmender Angriff der Deutschen Banken auf PayPal? Juli 2015 Structures @ Work 2015 Konkurrenz durch Nicht-Banken sowie Unzufriedenheit von Kunden und Händlern im e-commerce Banken

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

GET Information Technology. Strategies and Solutions

GET Information Technology. Strategies and Solutions GET Information Technology Strategies and Solutions Seit mehr als 20 Jahren ist es meine Aufgabe, IT-Organisationen in ihren Möglichkeiten zu entwickeln. Als Mitarbeiter war ich in allen Bereichen der

Mehr

APRIL Deutschland Ihr starker Partner

APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner Kompetente Lösungen für Ihren Erfolg Wer national oder international nach innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Outsourcing

Mehr

Sie wollen ganz nach oben? Wir sichern sie ab. Mehr Umsatz. Ohne Risiko. Mit BillSAFE.

Sie wollen ganz nach oben? Wir sichern sie ab. Mehr Umsatz. Ohne Risiko. Mit BillSAFE. Sie wollen ganz nach oben? Wir sichern sie ab. Mehr Umsatz. Ohne Risiko. Mit BillSAFE. Steigern Sie Ihren Umsatz mit dem beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern* KUNDENSIEGER

Mehr

e-commerce Tag München, 02. Juli 2013 Was bedeutet Universal Commerce für den Zahlungsverkehr?

e-commerce Tag München, 02. Juli 2013 Was bedeutet Universal Commerce für den Zahlungsverkehr? e-commerce Tag München, 02. Juli 2013 Multi-Channel-Payment: Was bedeutet Universal Commerce für den Zahlungsverkehr? Haldun Dagistan Leiter Partner Management Acquiring & e-commerce 1 TeleCash Geschäftsjahr

Mehr

Professional Services

Professional Services Professional Services Veenendaal Köln Frankfurt Prag München Vöcklabruck Wien Neulengbach Bratislava Zürich Padua Mailand Rom San Francisco Sunnyvale Gegründet 1983, sind wir heute europaweit mit rund

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz. 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer? 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour

BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz. 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer? 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour 5 Fünf Gründe für Rechnungskauf 8 Kunden mit zufriedenen Kunden 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer?

Mehr

Was macht Kunden rundum zufrieden?

Was macht Kunden rundum zufrieden? Was macht Kunden rundum zufrieden? libracon c r m. e x p e r t s LANGFRISTIG ERFOLGREICH SIND UNTERNEHMEN mit guten Produkten und bester Kundenbindung. Doch wer genau ist dieser Kunde? Was mag er? Wie

Mehr

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Pressemitteilung Hamburg, 08. November 2013 SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Ergonomie kombiniert mit Leistungsfähigkeit: die BI-Experten der accantec group geben der neuen Partnerschaft

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis Best Case Corporate Websites Digitale Strategien & Services für die Praxis Dezember 2014 Was ist eigentlich eine Corporate Website? Corporate Website Die Corporate Website ist das Schaufenster eines Unternehmens

Mehr

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom Standortübersicht BRAIN FORCE Software GmbH (Zentrale) Wilhelm-Wagenfeld-Straße 30 80807 München Telefon: +49 89 74 833 0 Fax: +49 89 74 833 920 BRAIN FORCE Software GmbH Martin-Behaim-Str. 22 63263 Neu-Isenburg

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Experts in Finance Solutions

Experts in Finance Solutions Experts in Finance Solutions Industriell entwickelt. Softwareprojekte effizient umsetzen. Viele Unternehmen setzen über Jahre gewachsene Applikationen ein. Mit der Zeit genügen diese jedoch häufig nicht

Mehr

Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch.

Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch. Kapsch BusinessCom DE Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch. always one step ahead Alles auf einen Blick: Im Kapsch Servicekatalog. Unser Prinzip lautet: Consult Integrate Operate. Wir beraten

Mehr

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1 Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus FISP-Unternehmenspräsentation 1 INHALT + Daten und Fakten + Unsere Kernmärkte + Das zeichnet uns aus

Mehr

Ihr SAP Business One Partner vor Ort

Ihr SAP Business One Partner vor Ort Ihr SAP Business One Partner vor Ort Gegründet 1992 Columbus Systems gehört als Gold Partner zu den führenden, auf SAP Business One spezialisierten Systemhäusern. Seit 2003 einer der führenden SAP Business

Mehr

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz.

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. FACTS & FIGURES PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. o PRISMA Kreditversicherungs-AG wurde 1989

Mehr

Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette.

Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette. NEUE ANTWORTEN FÜR IHRE SUPPLY CHAIN Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette. Globalisierung, sprunghaftes Wachstum neuer Märkte und steigender Wettbewerbsdruck stellen

Mehr

Innovative Zahlungslösungen für Mobile Devices Das Distanzgeschäft national &international

Innovative Zahlungslösungen für Mobile Devices Das Distanzgeschäft national &international Innovative Zahlungslösungen für Mobile Devices Das Distanzgeschäft national &international 2013 Wirecard CEE Roland Toch, GF 1 1. Wirecard Gruppe Die Kombination aus PSP und Bank 2013 Wirecard CEE Roland

Mehr

Dürfen wir Ihnen unser Geschäftsgeheimnis verraten? www.delta.at

Dürfen wir Ihnen unser Geschäftsgeheimnis verraten? www.delta.at Dürfen wir Ihnen unser Geschäftsgeheimnis verraten? www.delta.at DELTA Seit Jahrzehnten machen wir das Gleiche. Wir denken voraus. Zukunft ist nicht die Fortsetzung der Gegenwart, sondern die Umsetzung

Mehr

Mobile-Payment-Verfahren mpass wird neuer Partner des E-Commerce-Leitfadens

Mobile-Payment-Verfahren mpass wird neuer Partner des E-Commerce-Leitfadens Pressemitteilung frei zur Veröffentlichung ab sofort Regensburg, 26. März 2009 Mobile-Payment-Verfahren mpass wird neuer Partner des E-Commerce-Leitfadens Über 70 Millionen Mobilfunk- und Bankkunden in

Mehr

IM-Trendstudie 2015. Privatkundengeschäft 2020. Mehr Wettbewerb, weniger Ertrag. Studienexposé

IM-Trendstudie 2015. Privatkundengeschäft 2020. Mehr Wettbewerb, weniger Ertrag. Studienexposé IM-Trendstudie 2015 Privatkundengeschäft 2020 Mehr Wettbewerb, weniger Ertrag Studienexposé Inhaltsverzeichnis IM-Trendstudie 2015 Privatkundengeschäft 2020 Mehr Wettbewerb, weniger Ertrag 1.0 Vorwort

Mehr

Emotion am Point of Sale. Standorttag. Mittwoch, 8. Oktober 2014 Zumtobel Lichtforum, Jasomirgottstraße 3-5, 1010 Wien HANDELSVERBAND

Emotion am Point of Sale. Standorttag. Mittwoch, 8. Oktober 2014 Zumtobel Lichtforum, Jasomirgottstraße 3-5, 1010 Wien HANDELSVERBAND Standorttag HANDELSVERBAND Mittwoch, 8. Oktober 2014 Zumtobel Lichtforum, Jasomirgottstraße 3-5, 1010 Wien HANDELSVERBAND 1080 WiEN, ALSER StR. 45 tel. +43 (1) 406 22 36 FAx +43 (1) 408 64 81 office@handelsverband.at

Mehr

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor:

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: Credo Ein optimal ausgestattetes Büro ermöglicht effektives, effizientes und zufriedenes

Mehr

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Concordium konzentriert sich im Auftrag seiner Kunden darauf, eine maximale Wertsteigerung der verwalteten Immobilien und nachhaltige

Mehr

Unified Communication

Unified Communication Unified Communication Unified Communication ist ein innovativer Ansatz, Unternehmens-Kommunikation effizienter zu gestalten. Im Vordergrund steht die Vereinfachung und Beschleunigung von Kommunikationsprozessen

Mehr

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG CAS Partnerprogramm CAS Mittelstand A SmartCompany of CAS Software AG Markt / Chancen Eine solide Basis als Ausgangspunkt für Ihren Erfolg Die Aussichten für CRM und xrm (any Relationship Management) sind

Mehr

Devoteam wächst im ersten Quartal 2015 um 8,2 Prozent (L-f-l)

Devoteam wächst im ersten Quartal 2015 um 8,2 Prozent (L-f-l) Pressemitteilung Devoteam wächst im ersten Quartal 2015 um 8,2 Prozent (L-f-l) Umsatz- und Ergebniserwartung wurden erhöht in Millionen Euro Q1 2015 Q1 2014 Frankreich 51,1 45,4 Entwicklung 12,6% L-f-l

Mehr