Worst-of Pro Units in CHF und EUR

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Worst-of Pro Units in CHF und EUR"

Transkript

1 Kapitalschutz ohne Cap Zürich, Januar 2010

2 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär & Co. AG, Moody s Aa3) unbegrenzte Partizipation an der Kurssteigerung des Basiswertes mit der schwächsten Performance. Kotierung an der SIX Swiss Exchange. Risiken Maximaler Verlust von 10% bei Verfall. Gewinn 0 Strike (in-the-money) schwächster Basiswert Verzicht auf laufende Erträge wie Zinsen oder Dividenden. Das Produkt kann während der Laufzeit unter dem garantierten Kapitalschutzniveau notieren. Verlust 2

3 Anlegerprofil Das Produkt eignet sich für Anleger, die weiteren Kursavancen der Aktienmärkte erwarten. und sich gleichzeitig gegen starke Kursrückschläge absichern wollen. eine kurzfristige Anlage (5 Monate) suchen. eine mittlere bis tiefe Risikobereitschaft aufweisen. 3

4 Preisfaktoren Klassische Kapitalschutz-Produkte setzen sich aus einem Zerobond und einer Call Option zusammen. Kapitalschutz-Produkte mit kurzer Laufzeit weisen zurzeit höhere Partizipationsraten auf als analoge Strukturen mit längerer Laufzeit: Ersparnis beim Zerobond mit längerer Laufzeit vermag steigenden Zeitwert der Call Option wegen der sehr tiefen Zinsen nicht zu kompensieren. Kapitalschutz-Produkte mit kurzer Laufzeit sind derzeit ggü. langen Laufzeiten zu bevorzugen. 4

5 Erklärung der Rückzahlungsformel Rückzahlung bei Verfall: Max (Kapitalschutz; Kapitalschutz + (schlechtester Basiswert in % des Anfangswerts Strike) * Partizipation) Zahlenbeispiel für: Worst-of Pro Unit mit Kapitalschutz 90%, Strike 90%, Partizipation 155% Annahme: Aktie mit schwächster Performance bei Verfall = +5% Formel: Max (90%; 90% + (105% 90%) * 155%) Rückzahlung: 90% % = % Diese Formel kann für alle drei Produkte verwendet werden. 5

6 Auszahlungsszenarien bei Verfall ABB, Roche, Credit Suisse Kapitalschutz: 90% Strike: 90% Partizipation: 155% E.On, Munich Re, Siemens Kapitalschutz: 90% Strike: 90% Partizipation: 175% schlechteste Aktie 90% Worst-of Pro Units schlechteste Aktie 90% Worst-of Pro Units % % % % % % % % % % % % % % -5.00% -1.25% % Break-even -4.29% Break-even % % % % % % % % % % % % % % % % 6

7 Produktdaten ABB E.On Basiswerte Roche Munich Re Credit Suisse Siemens Währung CHF EUR Kapitalschutz 90% 90% Strike 90% 90% Partizipation 155% * 175% * Laufzeit 5 Monate 5 Monate Valor Emittentin: Bank Julius Baer & Co. Ltd., Guernsey Rating: Moody s Aa3 Kotierung an der SIX Swiss Exchange In Zeichnung bis am , 12:00 MEZ * Partizipation an der Kursentwicklung des schwächsten Basiswertes bei Verfall 7

8 Appendix Implizite Volatilität in der Vergangenheit Stark gesunkene Volatilität dank den Kursavancen an den Aktienmärkten. Absicherung ist wieder finanzierbar. 90 VSMI Index Finanzkrise /11 Bilanzskandale Invasion im Irak 10 0 Der Preis für Schutz steigt in unsicheren Zeiten Quelle: Bloomberg 8

9 Kontakt Equity Derivatives Sales Internet derivatives.juliusbaer.com Reuters JBSTP Bloomberg JBSTP Zeitungen FuW, Handelszeitung, NZZ

10 Wichtige rechtliche Hinweise Nur für den Vertrieb in der Schweiz zugelassen. Die obigen Angaben dienen lediglich der Information und beinhalten weder ein Angebot noch eine Einladung zur Offertstellung und stellen keinen Emissionsprospekt gemäss Artikel 652a bzw OR und kein Kotierungsinserat der SIX Swiss Exchange dar. Ein Kauf- bzw. Verkaufsangebot wird nur mit der vollständigen Dokumentation gemacht, welche insbesondere die Risiken dieses Finanzproduktes aufzeigt und bei der Bank Julius Bär & Co. AG bezogen werden kann (Tel. +41 (0) , Strukturierte Produkte, Hohlstrasse 604/606, CH-8010 Zürich). Die Anleger sind angehalten, diese Dokumentation sorgfältig zu lesen, da darin die Bedingungen festgehalten werden, unter welchen die Anleger in das Produkt investieren. Die bisherige Wertentwicklung einer Anlage oder die Wertentwicklungsprognose ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Investitionen in derivative Instrumente beinhalten erhebliche Risiken bis hin zur Möglichkeit des Gesamtverlustes des investierten Kapitals. Diese Anlageprodukte stellen keine Beteiligung an einer kollektiven Kapitalanlage im Sinne des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen dar und unterstehen nicht der Aufsicht durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Der Anleger unterliegt dem Konkursrisiko der Emittentin und je nach Währung, in der das Produkt emittiert ist, einem Währungsrisiko. Alle Preise sind ohne Gewähr. Die Bank Julius Bär & Co. Ltd., Guernsey Branch, (eine Tochtergesellschaft der Bank Julius Bär & Co. AG, Zürich, die in der Schweiz inkorporiert ist und der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA untersteht), ist in Guernsey lizenziert unter dem Bankenaufsichtsgesetz (Bailiwick of Guernsey) von 1994 und dem Anlegerschutzgesetz (Bailiwick of Guernsey) von Für die Emission wurde eine Bewilligung gemäss der Verordnungen zur Kontrolle der Aufnahme von Fremdmitteln (Bailiwick of Guernsey) eingeholt. Weder die Guernsey Financial Services Commission noch the States of Guernsey Policy Council übernehmen irgendwelche Haftung für die Bonität der Emission oder für die Korrektheit irgendwelcher Aussagen oder Stellungsnahmen. Bank Julius Bär & Co. AG, 2010

11

Worst-of Pro Units in CHF

Worst-of Pro Units in CHF Kapitalschutz ohne Cap (SVSP-Kat. 1100*) Zürich, Juni 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% bzw. 95% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär

Mehr

Call Spread Warrants auf europäische «global excellence» Aktien

Call Spread Warrants auf europäische «global excellence» Aktien Call Spread Warrants auf europäische «global excellence» Aktien SVSP Kategorie: Spread Warrants (2110) Zürich, Januar 2013 Aktien Aufstocken der Aktienallokation Das Jahr 2012 wird den Investoren als ereignisreiches

Mehr

Short Leverage Certificate auf den US Treasury 10y Future

Short Leverage Certificate auf den US Treasury 10y Future Short Leverage Certificate auf den US Treasury 10y Future Diverse Hebel Zürich, Januar 2010 Investment Case Ausufernde Staatsverschuldung wegen umfassender Konjunkturprogramme. Enormer Refinanzierungsbedarf

Mehr

Certificates auf den US Healthcare Reform Basket Tracker-Zertifikate (SVSP Kat. 210)

Certificates auf den US Healthcare Reform Basket Tracker-Zertifikate (SVSP Kat. 210) Certificates auf den US Healthcare Reform Basket Tracker-Zertifikate (SVSP Kat. 210) Ich bin nicht der erste Präsident, der sich dieser Sache annimmt, aber ich bin entschlossen, der letzte zu sein. Barack

Mehr

JB Floored Floater Notes mit Referenzanleihe - in EUR & USD Referenzschuldner-Zertifikat mit bedingtem Kapitalschutz (SVSP Kategorie: 1410)

JB Floored Floater Notes mit Referenzanleihe - in EUR & USD Referenzschuldner-Zertifikat mit bedingtem Kapitalschutz (SVSP Kategorie: 1410) JB Floored Floater Notes mit Referenzanleihe - in EUR & USD Referenzschuldner-Zertifikat mit bedingtem Kapitalschutz (SVSP Kategorie: 1410) Zürich, September 2012 Historisch niedrige Zinsen Die EZB hat

Mehr

Certificates auf Wasser Basket Tracker-Zertifikate (SVSP Kat. 210) Zürich, August 2009

Certificates auf Wasser Basket Tracker-Zertifikate (SVSP Kat. 210) Zürich, August 2009 Tracker-Zertifikate (SVSP Kat. 210) Zürich, August 2009 Investment Case In vielen Regionen der Erde beeinträchtigt Wassermangel die Wirtschaftsleistung und verursacht damit riesige volkswirtschaftliche

Mehr

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND Julius Baer Structured Products Tailored Solutions Group 28. Januar 2015 BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION

Mehr

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko.

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. Performance PERLES ermöglichen Ihnen, einfach und effizient die Wertentwicklung eines Basiswertes nachzubilden. PERLES Plus bieten zudem eine bedingte

Mehr

Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbonus

Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbonus Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbonus JB Multi Barrier Reverse Convertibles mit Xmas-Coupon in CHF, EUR & USD Barrier Reverse Convertibles (SVSP Kategorie: 1230) Zürich, November 2014 Holen Sie sich Ihren

Mehr

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Mini Futures Futures Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Investment Banking Vontobel Mini Futures mit minimalem Einsatz Maximales erreichen Anlegern, die das Auf und Ab der Märkte in attraktive

Mehr

Obwaldner Kantonalbank Bahnhofstrasse 2 6060 Sarnen Telefon 041 666 22 11 www.owkb.ch

Obwaldner Kantonalbank Bahnhofstrasse 2 6060 Sarnen Telefon 041 666 22 11 www.owkb.ch Nidwaldner Kantonalbank Stansstaderstrasse 54 6370 Stans Telefon 041 619 22 22 www.nkb.ch Obwaldner Kantonalbank Bahnhofstrasse 2 6060 Sarnen Telefon 041 666 22 11 www.owkb.ch Urner Kantonalbank Bahnhofstrasse

Mehr

TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE WAS TUN?

TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE WAS TUN? 21.05.2015 TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE WAS TUN? Manuel Dürr, Head Public Solutions, Leonteq Securities AG Simon Przibylla, Sales Public Solutions, Leonteq Securities AG TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE

Mehr

COSI Credit Linked Note mit Referenzanleihe Leistung schafft Vertrauen

COSI Credit Linked Note mit Referenzanleihe Leistung schafft Vertrauen COSI Credit Linked Note mit Referenzanleihe Leistung schafft Vertrauen IB Financial Products Februar 2015 Seite 2 CLN bieten zurzeit mehr als herkömmliche Obligationen Sie suchen nach einer Alternative

Mehr

Renditeoptimierung Januar Serie 2014. Profitieren abseits des. auf Schweizer Zinsen

Renditeoptimierung Januar Serie 2014. Profitieren abseits des. auf Schweizer Zinsen Renditeoptimierung Januar Serie 2014 01 2014 Profitieren abseits des Aktienmarkts Reverse Convertibles auf Schweizer Zinsen Liebe Anleger 4 Thema im Fokus Profitieren von Schweizer Zinsen INHALT 4 Thema

Mehr

7.40% p.a. Multi Barrier Reverse Convertible auf ABB, Roche, Swatch und Zurich. Dezember 2016 bis 23. Dezember 2019

7.40% p.a. Multi Barrier Reverse Convertible auf ABB, Roche, Swatch und Zurich. Dezember 2016 bis 23. Dezember 2019 7.40% p.a. Multi Barrier Reverse Convertible auf ABB, Roche, Swatch und Zurich Dezember 2016 bis 23. Dezember 2019 Anlageempfehlung Das Produkt ist keine Kollektivanlage im Sinne des Kollektivanlagegesetzes

Mehr

Inflationsgeschützte Garant Anleihe auf den Dow Jones Euro STOXX 50. Nur für den internen Gebrauch - nicht zur Verteilung an den Endkunden

Inflationsgeschützte Garant Anleihe auf den Dow Jones Euro STOXX 50. Nur für den internen Gebrauch - nicht zur Verteilung an den Endkunden Inflationsgeschützte Garant Anleihe auf den Dow Jones Euro STOXX 50 Nur für den internen Gebrauch - nicht zur Verteilung an den Endkunden Auf einen Blick Die Idee: Die inflationsgeschützte Garant Anleihe

Mehr

94% Julius Baer Worst-of Pro Units auf Roche Holding AG, Nestlé AG und Zurich Financial Services

94% Julius Baer Worst-of Pro Units auf Roche Holding AG, Nestlé AG und Zurich Financial Services 11. Februar 2011 Structured Products Tel: +41 (0) 58 888 8181 E-Mail: derivatives@juliusbaer.com Internet: derivatives.juliusbaer.com Bank Julius Baer & Co. Ltd. Bahnhofstrasse 36 P.O. Box CH-8010 Zurich

Mehr

Inspiriert investieren

Inspiriert investieren EXTRACHANCEN NUTZEN Siemens Twin-Win-Zertifikate Performance steigern, Risiken minimieren! Twin-Win-Zertifikate Mit Siemens Twin-Win-Zertifikaten profitieren Sie sowohl von einem steigenden als auch leicht

Mehr

6.00% (3.00% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI

6.00% (3.00% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI 6.00% (3.00% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI Statusbericht, Bewertungsdatum: 28. Oktober 2015 Handelseinheit Preisstellung Knock-in Beobachtung Währung Max.

Mehr

Vontobel Mini Futures

Vontobel Mini Futures Investment Banking Vontobel Mini Futures Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Mini Futures mit minimalem Einsatz Maximales erreichen Anlegern, die das Auf und Ab der Märkte in attraktive Kursgewinne

Mehr

2.55% (1.70% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of DAX / EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI

2.55% (1.70% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of DAX / EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI 2.55% (1.70% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of DAX / EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI Statusbericht, Bewertungsdatum: 10. August 2015 Handelseinheit Preisstellung Knock-in Beobachtung Währung

Mehr

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E überlegen sie gerade ihren nächsten investmentschritt? Attraktive Aktien. Das fundamentale

Mehr

ZIELSICHER INVESTIEREN EFG FINANCIAL PRODUCTS AKTIENANLEIHEN RENDITEOPTIMIERUNG

ZIELSICHER INVESTIEREN EFG FINANCIAL PRODUCTS AKTIENANLEIHEN RENDITEOPTIMIERUNG ZIELSICHER INVESTIEREN EFG FINANCIAL PRODUCTS AKTIENANLEIHEN RENDITEOPTIMIERUNG RENDITEOPTIMIERUNG INVESTIEREN IN STAGNIERENDE MÄRKTE Seit den massiven Kurseinbrüchen im Jahr 2008 konnten sich die nmärkte

Mehr

VONCERT auf International Dividend Stocks Basket

VONCERT auf International Dividend Stocks Basket VONCERT auf International Dividend Stocks Basket Dividenden ernten Leistung schafft Vertrauen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Investment Case - Erträge durch Dividendenaktien 3 Strategie - Kriterien & Konstruktion

Mehr

Bonus Zertifikate Geldanlage für Skeptiker

Bonus Zertifikate Geldanlage für Skeptiker Bonus Zertifikate Geldanlage für Skeptiker 4.12.2014 Martin Szymkowiak Eigenschaften von Bonus Zertifikaten Bonus Zertifikate 2 Für seitwärts tendierende, moderat steigende oder fallende Märkte Besitzen

Mehr

Produkttypenbeschreibung

Produkttypenbeschreibung Produkttypenbeschreibung 09.05.2008 Hebel-Produkte Partizipations-Produkte Renditeoptimierungs-Produkte Kaptalschutz-Produkte Warrants Spread Warrants Knock-out Mini-Futures Hebel Diverse Tracker-Zertifikate

Mehr

(3-Monats EURIBOR %) p.a. ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of BASF N / Bayer N / Sanofi A

(3-Monats EURIBOR %) p.a. ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of BASF N / Bayer N / Sanofi A (3-Monats EURIBOR + 7.30%) p.a. ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of BASF N / Bayer N / Sanofi A Statusbericht, Bewertungsdatum: 30. Dezember 2016 Handelseinheit Preisstellung Knock-in Beobachtung

Mehr

Umsetzung von Aktieninvestments mit Strukturierten Produkten September 2014

Umsetzung von Aktieninvestments mit Strukturierten Produkten September 2014 Umsetzung von Aktieninvestments mit Strukturierten Produkten September 2014 2014 Swiss Structured Products Association www.ssps-association.ch Agenda 1. Kapitalschutz Kapitalschutz-Produkt mit Partizipation

Mehr

Zertifikate - eine Alternative zur Aktie

Zertifikate - eine Alternative zur Aktie Zertifikate - eine Alternative zur Aktie 04.11.2014 Christopher Pawlik Börse Frankfurt Zertifikate AG, November 2014 2 Inhaltsverzeichnis 1. Börse Frankfurt Zertifikate AG - Unternehmensprofil 2. Was sind

Mehr

Wie lassen sich die Vorteile von strukturierten Produkten mit denen von ETFs kombinieren?

Wie lassen sich die Vorteile von strukturierten Produkten mit denen von ETFs kombinieren? Vontobel Investment Banking Wie lassen sich die Vorteile von strukturierten Produkten mit denen von ETFs kombinieren? Eric Blattmann, Head Public Distribution Mai 2016 Leistung schafft Vertrauen Strukturierte

Mehr

Zielsicher investieren EFG Financial Products Reverse Convertibles. renditeoptimierung

Zielsicher investieren EFG Financial Products Reverse Convertibles. renditeoptimierung renditeoptimierung inhalt 4 5 6 8 10 12 14 16 Solides Investment in stagnierenden Märkten Reverse Single Barrier Reverse Multi Barrier Reverse Callable Multi Barrier Reverse Autocallable Multi Barrier

Mehr

Warrants Investment mit Hebeleffekt.

Warrants Investment mit Hebeleffekt. Warrants Investment mit Hebeleffekt. Kapitalschutz Ertragsoptimierung Zertifikate Produkte mit Hebelwirkung Kleiner Kick grosse Wirkung. Mit einem Warrant erwerben Sie das Recht, aber nicht die Pflicht,

Mehr

Transparentes Reporting von strukturierten Produkten. Zürich, 2. Oktober 2008 Rolf Burgermeister

Transparentes Reporting von strukturierten Produkten. Zürich, 2. Oktober 2008 Rolf Burgermeister Transparentes Reporting von strukturierten Produkten Zürich, 2. Oktober 2008 Rolf Burgermeister Agenda 1. Einführung 2. Konzept: effektives Exposure 3. Umsetzung bei Wegelin & Co. 4. Zusammenfassung und

Mehr

T Termsheet (Fixed Terms) Vontobel Investment Banking CAPPED UNIT

T Termsheet (Fixed Terms) Vontobel Investment Banking CAPPED UNIT T Termsheet (Fixed Terms) CAPPED UNIT SVSP-BEZEICHUNG: KAPITALSCHUTZ MIT CAP (1120) +41(0)58 283 78 88 oder www.derinet.ch Capped Unit auf einen "Agriculture" Basket (QUANTO EUR) Kapitalschutz 100% PRODUKTBESCHREIBUNG

Mehr

Anlageklasse Aktienvolatilität Mit Strategie investieren

Anlageklasse Aktienvolatilität Mit Strategie investieren Anlageklasse Aktienvolatilität Mit Strategie investieren Inhalt 3 4 6 8 10 11 Mit Strategie zum Erfolg Commerzbank US Equity Volatility Balanced Strategie 04 Handelsansatz 04 Die Idee 04 Strategiedetails

Mehr

JB 95% Kapitalschutz-Zertifikat mit Partizipation auf Procter & Gamble, McDonalds und Eli Lilly

JB 95% Kapitalschutz-Zertifikat mit Partizipation auf Procter & Gamble, McDonalds und Eli Lilly 25. Oktober 2013 Structured Products Tel: +41 (0) 58 888 8181 E-Mail: derivatives@juliusbaer.com Internet: derivatives.juliusbaer.com Term Sheet und Final Terms Bank Julius Baer & Co. Ltd. Bahnhofstrasse

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

Höhere Renditechancen. Referenzanleihen. Leistung schafft Vertrauen

Höhere Renditechancen. Referenzanleihen. Leistung schafft Vertrauen Höhere Renditechancen dank Referenzanleihen Leistung schafft Vertrauen Eric Blattmann, Head of Public Distribution, Bank Vontobel AG Zürich, 29. November 2011 Seite 2 Agenda Aktuelles Marktumfeld Funktionsweise

Mehr

Gut, wenn man auch in bewegten Märkten überproportionale Chancen hat. Mini-Futures

Gut, wenn man auch in bewegten Märkten überproportionale Chancen hat. Mini-Futures Gut, wenn man auch in bewegten Märkten überproportionale Chancen hat. Mini-Futures Inhalt Merkmale 4 Anlageidee 4 Konstruktion 5 Transparente Preisbildung 5 Szenario 1 6 Szenario 2 7 Szenario 3 7 Absicherung

Mehr

Julius Baer Floating Single ICE Units mit Knock-In

Julius Baer Floating Single ICE Units mit Knock-In 12. August 2010 Structured Products Tel: +41 (0) 58 888 8181 E-Mail: derivatives@juliusbaer.com Internet: derivatives.juliusbaer.com { Indikatives Term Sheet Julius Baer Floating Single ICE Units mit Knock-In

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

September Serie 2009. Seite 1

September Serie 2009. Seite 1 Kapitalschutz SICHERN SIE IHR GOLD. Zeichnungsschluss: 25.09.2009 September Serie 2009 EFG Financial Products AG ist ein Schweizer Effektenhändler und gehört zur EFG Bank European Financial Group mit Hauptsitz

Mehr

Attraktive Kupons angeln!

Attraktive Kupons angeln! Werbemitteilung. Stand: 28.12.2010 Attraktive Kupons angeln! Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Hohe Kupons plus Risikopuffer

Mehr

UBS BLOC/BLOC Plus Mehr Ertrag im Seitwärtstrend.

UBS BLOC/BLOC Plus Mehr Ertrag im Seitwärtstrend. ab UBS BLOC/BLOC Plus Mehr Ertrag im Seitwärtstrend. Optimierung Mit einem BLOC (Discount Certificate) erwerben Sie indirekt einen Basiswert zu einem Preisabschlag (Discount). Bei Verfall erhalten Sie

Mehr

Entry BEST ENTRY. OPTimiERTER EiNSTiEG in EUROPäiSChe aktienwerte

Entry BEST ENTRY. OPTimiERTER EiNSTiEG in EUROPäiSChe aktienwerte Entry Für den optimalen EinstiegBest BEST ENTRY EUROPa ZERTifik at OPTimiERTER EiNSTiEG in EUROPäiSChe aktienwerte // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat //

Mehr

Risikopuffer ODER ATTRAKTIVE BONUSZAHLUNG. // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat //

Risikopuffer ODER ATTRAKTIVE BONUSZAHLUNG. // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Unbegrenzte Partizipation50 % Risikopuffer Bonus Zertifikat auf den DJ Euro Stoxx 50 MIT CHANCE AUF UNBEGRENZTE RENDITE ODER ATTRAKTIVE BONUSZAHLUNG // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat

Mehr

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Wir machen den Weg frei Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Kapital schützen, Ertragschancen nutzen und Gewinne absichern Was auf

Mehr

Julius Baer SHORT Certificate auf E-Mini S&P 500 Future

Julius Baer SHORT Certificate auf E-Mini S&P 500 Future 17. September 2010 Structured Products Tel. +41 (0) 58 888 8181 E-Mail: derivatives@juliusbaer.com Internet: derivatives.juliusbaer.com { Term Sheet und Final Terms Bank Julius Baer & Co. Ltd. Bahnhofstrasse

Mehr

Investieren in Gold und Silber

Investieren in Gold und Silber Investieren in Gold und Silber Airbag-Zertifikat auf Gold und Silber WKN SG1LVL Airbag-zertifikat auf gold und silber Investieren in Gold und Silber Im Vergleich zu allen anderen Rohstoffen besitzen Edelmetalle

Mehr

Investieren Sie in Kursschwankun en mit Kapitalschutz.

Investieren Sie in Kursschwankun en mit Kapitalschutz. Investieren Sie in Kursschwankun en mit Kapitalschutz. Profit Note 2013/I Auf lan e Sicht. Schutz und Aufbau Ihres Kapitals. Skandia entwickelt seit über fünf Jahren zusammen mit Partnerbanken strukturierte

Mehr

3,25% MORG AN STANLEY ZINSFLOATER ANLEIHE. p. a. ATTRAKTIVER ZINSFANG IM 6- MONATS- RHY THMUS

3,25% MORG AN STANLEY ZINSFLOATER ANLEIHE. p. a. ATTRAKTIVER ZINSFANG IM 6- MONATS- RHY THMUS ATTRAKTIVER ZINSFANG IM 6- MONATS- RHY THMUS MORG AN STANLEY ZINSFLOATER ANLEIHE KOMBINATION AUS ATTRAKTIVER BASIS- VERZINSUNG PLUS ZINSCHANCE 3,25% // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe

Mehr

AKB Nebenwertebasket 5

AKB Nebenwertebasket 5 AKB Nebenwertebasket 5 2010 25. Mai 2012 Definitives Termsheet Produktbeschreibung Der Kauf eines es entspricht wertmässig dem Kauf des zugrunde liegenden Aktienbaskets. Der Anleger erhält in einer einzigen,

Mehr

EINE SICHERE SACHE. Inspiriert investieren. Kurzläufer-Anleihe

EINE SICHERE SACHE. Inspiriert investieren. Kurzläufer-Anleihe EINE SICHERE SACHE Kurzläufer-Anleihe Unsere gemeinsame Inspiration - bei vollem Kapitalschutz von der Entwicklung der Aktienmärkte profitieren! Kurzläufer-Anleihe Die Kurzläufer-Anleihe bietet Ihnen bei

Mehr

Down & Out Put auf DJ EuroStoxx 50 Preiswerte Absicherung & Mittel zur Replikation bekannter strukturierter Produkte

Down & Out Put auf DJ EuroStoxx 50 Preiswerte Absicherung & Mittel zur Replikation bekannter strukturierter Produkte Down & Out Put auf DJ EuroStoxx 50 Preiswerte Absicherung & Mittel zur Replikation bekannter strukturierter Produkte Gute Gründe für die Nutzung eines Down & Out Put Die Aktienmärkte haben im Zuge der

Mehr

(3-Monats CHF LIBOR %) p.a. ZKB Barrier Reverse Convertible auf EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI

(3-Monats CHF LIBOR %) p.a. ZKB Barrier Reverse Convertible auf EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI (3-Monats CHF LIBOR + 3.50%) p.a. ZKB Barrier Reverse Convertible auf EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI Statusbericht, Bewertungsdatum: 20. Januar 2017 Handelseinheit Preisstellung Knock-in Beobachtung Währung

Mehr

BONUS PROTEIN auf ausgewählte Schweizer Aktien 0.50% bis 3.10% jährlichem Coupon und 100% Kapitalschutz Statusbericht, Bewertungsdatum: 07.

BONUS PROTEIN auf ausgewählte Schweizer Aktien 0.50% bis 3.10% jährlichem Coupon und 100% Kapitalschutz Statusbericht, Bewertungsdatum: 07. BONUS PROTEIN auf ausgewählte Schweizer Aktien 0.50% bis 3.10% jährlichem Coupon und 100% Kapitalschutz Statusbericht, Bewertungsdatum: 07. April 2015 Handelseinheit Preisstellung Coupon Währung CHF 1'000

Mehr

Die smarte Alternative zu traditionellen Bondanlagen

Die smarte Alternative zu traditionellen Bondanlagen 1/5 Investment Banking Investieren in Bondbaskets Die smarte Alternative zu traditionellen Bondanlagen Sie suchen eine liquide Anlage, die Ihnen die Möglichkeit bietet, mit einer einzigen Transak tion

Mehr

Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen

Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen Was ist Aktienvolatilität? Anlagen in Aktienvolatilität bieten Gelegenheiten, die Anleger sich zunutze machen können. Allerdings bringen sie

Mehr

Short Leveraged Certificate on the US 10y Treasury Future

Short Leveraged Certificate on the US 10y Treasury Future Short Leveraged Certificate on the US 10y Treasury Future Various Leverage (SSPA cat. 199) Zurich, January 2009 Investment Case Investors show unprecedented risk aversion Investors increasingly opt for

Mehr

Inspiriert investieren GESAMMELTE WERTE. Spitzenreiter-Zertifikate. Unsere gemeinsame Inspiration - rückwirkend optimieren!

Inspiriert investieren GESAMMELTE WERTE. Spitzenreiter-Zertifikate. Unsere gemeinsame Inspiration - rückwirkend optimieren! GESAMMELTE WERTE Spitzenreiter-Zertifikate Unsere gemeinsame Inspiration - rückwirkend optimieren! Spitzenreiter-Zertifikate Mit Spitzenreiter-Zertifikaten müssen Sie sich nicht für eine bestimmte Anlageklasse

Mehr

UBS DOCU-Familie Deviseninvestment zur Ertragsoptimierung.

UBS DOCU-Familie Deviseninvestment zur Ertragsoptimierung. ab UBS DOCU-Familie Deviseninvestment zur Ertragsoptimierung. Optimierung DOCUs eröffnen Ihnen interessante Alternativen zu Ihrer Aktienoder Cashposition und bieten ein Renditepotenzial, das über dem einer

Mehr

Safe Zertifikate. Produktinformation. Gemeinsam mehr erreichen

Safe Zertifikate. Produktinformation. Gemeinsam mehr erreichen Safe Zertifikate Produktinformation Gemeinsam mehr erreichen Inhalt Safe Zertifikate Immer ein Sicherheitsnetz gespannt 4 Was zeichnet Safe Zertifikate aus? 4 Safe Zertifikate Classic Nach oben gute Chancen,

Mehr

Aktienanleihe. Konstruktion, Kursverhalten und Produktvarianten. 18.02.2015 Christopher Pawlik

Aktienanleihe. Konstruktion, Kursverhalten und Produktvarianten. 18.02.2015 Christopher Pawlik Aktienanleihe Konstruktion, Kursverhalten und Produktvarianten 18.02.2015 Christopher Pawlik 2 Agenda 1. Strukturierung der Aktienanleihe 04 2. Ausstattungsmerkmale der Aktienanleihen 08 3. Verhalten im

Mehr

Kupfer mit Köpfchen: VONCERT Open End auf den Vontobel Copper-Strategy Index. April 2012. Leistung schafft Vertrauen

Kupfer mit Köpfchen: VONCERT Open End auf den Vontobel Copper-Strategy Index. April 2012. Leistung schafft Vertrauen Kupfer mit Köpfchen: VONCERT Open End auf den Vontobel Copper-Strategy Index Leistung schafft Vertrauen April 2012 Seite 2 Inhalt Investment Case Investitionsmöglichkeiten Vontobel Copper-Strategy Index

Mehr

WEGE AUS DER ZINSFALLE EIN BLICK ÜBER DEN TELLERRAND

WEGE AUS DER ZINSFALLE EIN BLICK ÜBER DEN TELLERRAND Raiffeisen Centrobank AG WEGE AUS DER ZINSFALLE EIN BLICK ÜBER DEN TELLERRAND Mag. Philipp Arnold, 20. Mai 2015 RENDITEBRINGEND VERANLAGEN IN NIEDRIGZINSPHASEN ZERTIFIKATE ALS SINNVOLLE ALTERNATIVE Ò SITUATION:

Mehr

Julius Baer Certificate auf den CHF Bond Basket Dec-2013

Julius Baer Certificate auf den CHF Bond Basket Dec-2013 1. Dezember 2009 Structured Products Tel: +41 (0) 58 888 8181 E-Mail: derivatives@juliusbaer.com Internet: derivatives.juliusbaer.com { Term Sheet Bank Julius Baer & Co. AG Bahnhofstrasse 36 P.O. Box CH-8010

Mehr

Unbegrenzte Gewinnbeteiligung am Verlauf des

Unbegrenzte Gewinnbeteiligung am Verlauf des DJD «Tiger» 100 % Kapitalschutz Unbegrenzte Gewinnbeteiligung am Verlauf des ishares MSCI Emerging Markets Index Sie kennen die Chancen aufstrebender Märkte. Sie kennen das Risiko aufstrebender Märkte.

Mehr

EINE SICHERE SACHE. Inspiriert investieren. 5 mal 5 Anleihe

EINE SICHERE SACHE. Inspiriert investieren. 5 mal 5 Anleihe EINE SICHERE SACHE 5 mal 5 Anleihe Unsere gemeinsame Inspiration Mindestrendite sichern, von der Entwicklung der Aktienmärkte profitieren und sich gleichzeitig vor Wertverlusten schützen! 5 mal 5 - Anleihe

Mehr

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Avadis Anlagestiftung 2 Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Inhalt 1 Allgemeine Grundsätze 3 2 Aktien 4 2.1 Aktien Welt hedged Indexiert 2 4 2.2 Aktien Welt Indexiert 2 4 3 Immobilien

Mehr

Aktienanleihen. variantenreiches investment mit attraktiven kupons

Aktienanleihen. variantenreiches investment mit attraktiven kupons Aktienanleihen variantenreiches investment mit attraktiven kupons CLASSIC-Aktienanleihen Aktienanleihen bieten weitaus höhere Zinskupons als klassische Anleihen. Während jedoch bei klassischen Anleihen

Mehr

Entry. BEST ENTRY EUROPa ZERTifik at 2. // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat //

Entry. BEST ENTRY EUROPa ZERTifik at 2. // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Entry Für den optimalen EinstiegBest BEST ENTRY EUROPa ZERTifik at 2 optimiert in EUROPäiSChE aktienwerte EiNSTEiGEN UND überproportional VON GEwiNNEN PROFitiEREN // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat

Mehr

P R O P E R FIT Aktientiming Schweiz Zertifikat

P R O P E R FIT Aktientiming Schweiz Zertifikat PRIVATPLATZIERUNG / INDIKATIVES TERMSHEET P R O P E R FIT Aktientiming Schweiz Zertifikat 09.07.2009 02.07.2014 Valor 10 252 575 1. Produktbeschreibung Anlageprofil Ziel des PROPER FIT Aktientiming Schweiz

Mehr

Vontobel Investment Banking. Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren

Vontobel Investment Banking. Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Vontobel Investment Banking Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Das Wichtigste bei der Vermögensanlage ist die Verteilung

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartag 2014 Express- Zertifikat Relax der DekaBank Neue Perspektiven für mein Geld. 1 DekaBank Deutsche Girozentrale 1 Informationen

Mehr

S Sparkasse. Strukturierte Anlageprodukte: Aktuelle Highlights.

S Sparkasse. Strukturierte Anlageprodukte: Aktuelle Highlights. S Sparkasse Strukturierte Anlageprodukte: Aktuelle Highlights. - LBBW Safe-Anleihen mit Cap - LBBW Index-Floater - LBBW Aktien-Anleihen - LBBW Deep-Express-Zertifikate Gelassen investieren. LBBW Safe-Anleihen

Mehr

SVSP-BEZEICHNUNG: KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT PARTIZIPATION (1100) $ Zeichnungsschluss 16. September 2015, 12:00 Uhr MEZ

SVSP-BEZEICHNUNG: KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT PARTIZIPATION (1100) $ Zeichnungsschluss 16. September 2015, 12:00 Uhr MEZ (Indication) UNIT +41(0)58 283 78 88 oder www.derinet.ch SVSP-BEZEICHNUNG: KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT PARTIZIPATION (1100) $ Vontobel Unit auf einen Swiss Equities Basket Kapitalschutz 90.00% PRODUKTBESCHREIBUNG

Mehr

Julius Baer Express Certificate mit Memory Effekt auf Credit Suisse Group AG, Nestlé AG und Novartis AG

Julius Baer Express Certificate mit Memory Effekt auf Credit Suisse Group AG, Nestlé AG und Novartis AG 25. März 2011 Structured Products Tel: +41 (0) 58 888 8181 E-Mail: derivatives@juliusbaer.com Internet: derivatives.juliusbaer.com Indikatives Term Sheet { Julius Baer Express Certificate mit Memory Effekt

Mehr

institut für banken und finanzplanung institute for banking and financial planning www.ibf-chur.ch / max.luescher@ibf-chur.ch

institut für banken und finanzplanung institute for banking and financial planning www.ibf-chur.ch / max.luescher@ibf-chur.ch institute for banking and financial planning www.ibf-chur.ch / max.luescher@ibf-chur.ch Weiterbildungsseminar vom Freitag, 27. März 2009 in Nuolen im Auftrag von Volkswirtschaftsdepartement, Kanton Schwyz

Mehr

WGZ Sprint-Zertifikate

WGZ Sprint-Zertifikate ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN Stand: Dezember 2010 WGZ Sprint-Zertifikate ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung

Mehr

8.25% (5.52% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of ABB N/Nestlé N/The Swatch Grp A

8.25% (5.52% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of ABB N/Nestlé N/The Swatch Grp A 8.25% (5.52% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of ABB N/Nestlé N/The Swatch Grp A 03.10.2014-01.04.2016 Valor 21 478 037 Neuemission Derivatekategorie/Bezeichnung KAG Hinweis Interaktive Produkterklärung

Mehr

95.00% Kapitalschutz mit Partizipation in CHF auf Nestlé SA, Swiss Re AG, Zurich Insurance Group AG

95.00% Kapitalschutz mit Partizipation in CHF auf Nestlé SA, Swiss Re AG, Zurich Insurance Group AG 95.00% Kapitalschutz mit Partizipation in CHF auf Nestlé SA, Swiss Re AG, Zurich Insurance Group AG Definitives Termsheet Dieses Produkt ist keine kollektive Kapitalanlage im Sinne des Kollektivanlagegesetzes

Mehr

Tracker-Zertifikat auf E-Commerce Basket

Tracker-Zertifikat auf E-Commerce Basket Produktreport vom 30.12.2016 Produkt in Zeichnung bis 31.10.2014 12:00 CET ISIN: CH0251416258 Öffentliches Angebot: CH Partizipationsprodukte Produktetyp nach SVSP: 1300 Rating: Moody's A2 Tracker-Zertifikat

Mehr

Aktienanleihen und Discount- Zertifikate. Heinrich Karasek Leiter Structured Products & Equites Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie.

Aktienanleihen und Discount- Zertifikate. Heinrich Karasek Leiter Structured Products & Equites Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie. Aktienanleihen und Discount- Zertifikate Heinrich Karasek Leiter Structured Products & Equites Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie. (Österreich) AG 1 Aktienanleihen 2 Markterwartung und Anlagestrategie: Wann

Mehr

GÜNSTIG EINSTEIGEN. Discount-Zertifikate. Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren!

GÜNSTIG EINSTEIGEN. Discount-Zertifikate. Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren! GÜNSTIG EINSTEIGEN Discount-Zertifikate Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren! Discount-Zertifikate Wenn Sie ein zusätzliches Renditepotenzial für Marktphasen mit

Mehr

Private Banking. Region Ost. Risikomanagement und Ertragsverbesserung durch Termingeschäfte

Private Banking. Region Ost. Risikomanagement und Ertragsverbesserung durch Termingeschäfte Private Banking Region Ost Risikomanagement und Ertragsverbesserung durch Termingeschäfte Ihre Ansprechpartner Deutsche Bank AG Betreuungscenter Derivate Region Ost Vermögensverwaltung Unter den Linden

Mehr

UBS GOAL/Kick-in GOAL Investieren in seitwärts tendierenden Märkten.

UBS GOAL/Kick-in GOAL Investieren in seitwärts tendierenden Märkten. UBS GOAL/Kick-in GOAL Investieren in seitwärts tendierenden Märkten. Optimierung GOALs bieten Ihnen Gewinnchancen in Zeiten seitwärts tendierender Märkte. Der hohe Coupon entschädigt Sie für das Risiko,

Mehr

10.75% Julius Baer Triple ICE Units mit Knock-In (50%) auf Credit Suisse Group AG, Julius Bär Gruppe AG und UBS AG

10.75% Julius Baer Triple ICE Units mit Knock-In (50%) auf Credit Suisse Group AG, Julius Bär Gruppe AG und UBS AG 25. Mai 2012 Structured Products Tel: +41 (0) 58 888 8181 E-Mail: derivatives@juliusbaer.com Internet: derivatives.juliusbaer.com Marketing Partner: Term Sheet und Final Terms { Bank Julius Bär & Co. AG

Mehr

MORGAN STANLEY 5,25 FIXKUPON DAX ANLEIHE 5,25% // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihee //

MORGAN STANLEY 5,25 FIXKUPON DAX ANLEIHE 5,25% // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihee // MORGAN STANLEY 5,25 FIXKUPON DAX ANLEIHE treffsicherheit PLUS DAX-EXTRACHANCE 5,25% // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihee // Mit Chance auf Extrazins auf der suche

Mehr

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Arbeitsanweisungen für Effektenhändler Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Vergütung der fälligen schweizerischen Umsatzabgabe durch die Credit Suisse AG

Mehr

Stability Note Basiswert: Euro Stoxx 50 Coupon 2.65% - Quanto CHF Laufzeit: 30.12.2014

Stability Note Basiswert: Euro Stoxx 50 Coupon 2.65% - Quanto CHF Laufzeit: 30.12.2014 KOTIERUNGSINSERAT Stability Note Basiswert: Euro Stoxx 50 Coupon 2.65% - Quanto CHF Laufzeit: 30.12.2014 Dieses strukturierte Produkt ist keine kollektive Kapitalanlage im Sinne des Kollektivanlagegesetzes

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. 1 Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. DekaBank 2,50 % Deka-DividendenStrategie CF (A) Aktienanleihe 02/2017 der Kreissparkasse Freudenstadt. Neue Perspektiven für mein

Mehr

Strukturierte Produkte Flexible Lösungen für Ihr Anlagebedürfnis.

Strukturierte Produkte Flexible Lösungen für Ihr Anlagebedürfnis. Strukturierte Produkte Flexible Lösungen für Ihr Anlagebedürfnis. Herzlich willkommen. Gute Gründe Für strukturierte Produkte. Klare Vorteile Flexible Lösungen für Ihr Anlagebedürfnis. Die Umsetzung im

Mehr

Anlageklasse Aktienvolatilität

Anlageklasse Aktienvolatilität Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen Was ist Aktienvolatilität? Mean Reversion Anlagen in Aktienvolatilität bieten Gelegenheiten, die Anleger sich zunutze machen können. Allerdings

Mehr

europa Performance Express Zertifik at von 5 % pro jahr oder 120 % indexperformance

europa Performance Express Zertifik at von 5 % pro jahr oder 120 % indexperformance Entweder Expresskupon von 5 % pro jahr oder 120 % indexperformance europa Performance Express Zertifik at BEWÄHRTE EXPRESSSTRUKTUR NUTZEN und überproportionale PERFORMANCECHANCEN WAHRNEHMEN // Zertifikat

Mehr

EFG FINANCIAL PRODUCTS TRACKER KURZÜBERSICHT 02.03.2012 1

EFG FINANCIAL PRODUCTS TRACKER KURZÜBERSICHT 02.03.2012 1 EFG FINANCIAL PRODUCTS 1 Übersicht Solactive Rare Earth Solactive LED Solactive China Rising Regions EFG FP China Wind and Solar EFG FP White Biotechnology Solactive Gold Mining ALL SHARES Solactive Gold

Mehr

Floored Floater. Die Produktlösung ermöglicht Ihnen folgende Vorteile:

Floored Floater. Die Produktlösung ermöglicht Ihnen folgende Vorteile: auf den CHF 3-Monats LIBOR Zinssatz mit Referenzanleihe «Newmont Mining» Floored Floater auf den EUR 3-Monats EURIBOR Zinssatz mit Referenzanleihe «Newmont Mining» Im aktuellen Umfeld von niedrigen Zinsen

Mehr

Beteiligung im Inland

Beteiligung im Inland Erläuterungen zur Jahreserhebung Kapitalverflechtungen mit dem - INA Übersicht Die in diesem Arbeitsblatt gegebenen Antworten legen den weiteren Ablauf der Erhebung fest. Die folgende Grafik zeigt in einem

Mehr

Strukturierte Anlagelösungen aktuell

Strukturierte Anlagelösungen aktuell Vontobel Investment Banking Strukturierte Anlagelösungen aktuell Eine Präsentation für professionelle Investoren Februar 2016 Leistung schafft Vertrauen Januar 2016 Rechtlicher Hinweis Diese Präsentation

Mehr

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 STEP by STEP in die Vorsorge investieren Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 20 INVESTIEREN in WERTPAPIERE An den Börsen herrscht trotz der jüngsten Kurserholung eine gewisse Unsicherheit. Niemand

Mehr

Fortlaufende Barrierebeobachtung - Jährliche Rückzahlungsmöglichkeit

Fortlaufende Barrierebeobachtung - Jährliche Rückzahlungsmöglichkeit 29. Oktober 2014 Strukturierte Produkte Telefon: +41 (0) 58 888 8181 E-Mail: derivatives@juliusbaer.com Internet: derivatives.juliusbaer.com BANK JULIUS BÄR & CO. AG Bahnhofstrasse 36 P.O. Box 8010 Zürich

Mehr