Grobe Fahrlässigkeit und Obliegenheitsverstöße. eine Rechtsprechungsübersicht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grobe Fahrlässigkeit und Obliegenheitsverstöße. eine Rechtsprechungsübersicht"

Transkript

1 Grobe Fahrlässigkeit und Obliegenheitsverstöße in Kfz-Versicherung eine Rechtsprechungsübersicht Inhalt 1 Wenn Ihnen nur Fahrlässigkeit vorgeworfen wird Was versteht man unter grober Fahrlässigkeit? Einzelfälle aus der Rechtsprechung zur groben Fahrlässigkeit Wenn Ihnen ein Obliegenheitsverstoß vorgeworfen wird Was versteht man unter einer Obliegenheitsverletzung? Einzelfälle aus der Rechtsprechung zur Obliegenheitsverletzung Wenn Ihnen nur Fahrlässigkeit vorgeworfen wird Bis zum Inkrafttreten des reformierten Versicherungsvertragsgesetzes zum (bzw für Altverträge) war die Kaskoversicherung, das heißt sowohl die Teil- wie die Vollkasko, leistungsfrei, wenn Sie als Versicherungsnehmer den Schadensfall grob fahrlässig herbeigeführt haben. Man spricht hier vom sogenannten»alles-oder-nichts-prinzip«. In vielen Fällen führte das dazu, dass Sie aufgrund eines einmaligen Fehlers entgegen Ihren Erwartungen keine Leistung im Schadensfall erhalten haben. Typisches Beispiel war hier das Überfahren einer roten Ampel. Nach neuem Recht gilt für alle Kaskoverträge, dass eine quotale Entschädigung entsprechend Ihrem Verschulden zu zahlen ist. Dies wird in Zukunft dazu führen, dass die grobe Fahrlässigkeit eher bejaht wird also zuvor, da man aufgrund der Gesetzesänderung den Umständen des Einzelfalles leichter gerecht werden kann. Konkret: Wer bei Rot über die Ampel fährt, handelt zwar grob fahrlässig, Postfach Mannheim Telefon Telefax /7

2 aber nicht immer ist das Verschulden so groß, dass die völlige Leistungsfreiheit des Versicherers gerechtfertigt ist. Nichtsdestotrotz sollten Sie wissen, wann grobe Fahrlässigkeit vorliegt und mit welchen Argumenten die Rechtsprechung sie bislang abgelehnt hat. Denn ist diese Kuh erst mal vom Eis, muss der Versicherer in voller Höhe für Ihren Schaden aufkommen. 1.1 Was versteht man unter grober Fahrlässigkeit? Grob fahrlässig handelt, wer schon einfachste, ganz naheliegende Überlegungen nicht anstellt und in ungewöhnlich hohem Maß dasjenige unbeachtet lässt, was im gegebenen Fall jedem hätte einleuchten müssen. Der Vorwurf der groben Fahrlässigkeit ist daher nur begründet, wenn Sie ein schweres Verschulden trifft. Daher kommt es auf die persönlichen Fähigkeiten und Geschicklichkeiten, die berufliche Stellung, die Lebenserfahrung und auf den Bildungsgrad des Versicherungsnehmers an. So kann zum Beispiel von einem Führerscheinneuling weniger verlangt werden als von einem routinierten Autofahrer.!! Sollte Ihnen jemals der Vorwurf der groben Fahrlässigkeit gemacht werden, stellen Sie besser Ihr Licht unter den Scheffel. Stellen Sie sich zum Beispiel als ortsunkundig hin, wenn Sie ein Stoppschild überfahren haben. Aber: Auf keinen Fall sollten Sie vortragen, von der Sonne geblendet worden zu sein, als Sie die rote Ampel überfahren haben. Es gibt die Devise: Wer nichts sieht, muss stehen bleiben! 1.2 Einzelfälle aus der Rechtsprechung zur groben Fahrlässigkeit Grobe Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit alkoholbedingter Fahruntüchtigkeit Absolute Fahruntüchtigkeit (Absolute Fahruntüchtigkeit wird ab einer Blutalkoholkonzentration (BAK) von 1,1 vermutet.liegt die BAK darunter kann sie darüber hinaus auch dann vermutet werden, wenn gleichzeitig Betäubungsmittel konsumiert wurden) führt generell zur groben Fahrlässigkeit, wenn nicht sogar zum Vorsatz. Das hätte dann die völlige Leistungsfreiheit des Versicherers zur Folge. Die relative Fahruntüchtigkeit (zwischen 0,3 und 1,1 begründet die grobe Fahrlässigkeit dagegen nur dann, wenn die Versicherungsgesellschaft Ihnen einen alkoholbedingten Fahrfehler nachweisen kann. Im Ergebnis muss die Versicherung hier ca. 20 % bis 25 % des Schadens zahlen. Grobe Fahrlässigkeit wegen Schlüsselverlustes Fahrzeugschlüssel müssen grundsätzlich sorgfältig aufbewahrt werden, sodass Unbefugte nicht darauf zugreifen können. Wann die Rechtsprechung grobe Fahrlässigkeit im Umgang mit Fahrzeugschlüsseln bejaht Wenn der Fahrzeugschlüssel im Fahrzeug (z. B. Handschuhfach) zurückgelassen wird (OLG Köln, Urteil vom , r+s 1995, S. 42). 2/7

3 Der Fahrzeugschlüssel wird mit einer Jacke unbeaufsichtigt abgelegt, z. B. auf einem viel besuchten Grillfest oder in der Garderobe einer Gaststätte. Der Schlüssel wird nebst Fahrzeugschein in einen Briefschlitz in der Glastür eines Kfz-Händlers eingeworfen (OLG Düsseldorf, Urteil vom , VersR 2001, S. 635). Wann die Rechtsprechung grobe Fahrlässigkeit im Umgang mit den Fahrzeugschlüsseln ablehnt Der Zweitschlüssel befindet sich nicht sichtbar im Kofferraum unter dem Reserverad oder in der Verkleidung des Radkastens. Der Schlüssel wird versehentlich im Kofferraumschloss beim Entladen vergessen (OLG Düssel dorf, Urteil vom , r+s 1999, S. 229). Grobe Fahrlässigkeit im Umgang mit dem Kfz-Schein oder -Brief Im Allgemeinen sieht es die Rechtsprechung nicht als grob fahrlässig an, wenn lediglich der Fahrzeugschein im Fahrzeug (hier im Handschuhfach) aufbewahrt wird (BGH, Urteil vom , NJW-RR 1996, S. 734). Anders sieht es dagegen aus, wenn der Kraftfahrzeugbrief zurückgelassen wird. Grobe Fahrlässigkeit durch Rotlichtverstoß Ein Rotlichtverstoß ist grundsätzlich grob fahrlässig. Das gilt auch für mehrspurige Kreuzungen mit mehreren Lichtzeichen. Hier wird gerade erwartet, dass ein sorgfältiger Autofahrer erhöhte Vorsicht walten lässt. Ist der Unfallverursacher in die Kreuzung eingefahren, weil er von der Sonne geblendet wurde und führte dies zum Unfall, so kann die Vollkaskoversicherung die geltend gemachten Ansprüche um 50 % kürzen (LG Münster, Urteil vom = 141 / 09). Die grobe Fahrlässigkeit entfällt aber dann, wenn Sie zum Beispiel ortsunkundig waren (OLG Karlsruhe, Urteil vom , r+s 1990, S. 364). Oder: Der Fahrer war durch eine Nachbarampel irritiert und ist nach vorherigem Anhalten aufgrund des Mitzieheffektes losgefahren (BGH, Urteil vom , VZR 173 / 01, MDR 2003, R 11). Grobe Fahrlässigkeit wegen Übermüdung Wer am Steuer einschläft und dadurch einen Unfall verursacht, handelt grob fahrlässig, wenn er mit dem Eintritt der Übermüdung rechnen muss. Das heißt umgekehrt, dass keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt, wenn keine Anzeichen der Ermüdung vorliegen (OLG Nürnberg, Urteil vom , 8 U 565 / 00). Fährt zum Beispiel ein Versicherungsnehmer nach einer 11-stündigen statt normalerweise 9-stündigen Schicht nach Hause und verspürt keine Anzeichen von Müdigkeit, ist nur von einer einfachen Fahrlässigkeit auszugehen. 3/7

4 Grobe Fahrlässigkeit durch mangelnde Sicherung des Fahrzeugs Wer zum Beispiel sein Fahrzeug auf abschüssigem Gelände ohne angezogene Handbremse und eingelegten Gang abstellt, handelt grob fahrlässig (OLG Hamburg, Urteil vom , r+s 2005, S. 57). Dasselbe gilt, wenn Sie Ihr Fahrzeug kurzzeitig mit steckendem Zündschlüssel stehen lassen (OLG Koblenz, Urteil vom , r+s 2004, S. 279). Selbst der Diebstahl von Fahrzeugschlüsseln aus einer ebenerdigen Wohnung bei offen stehender Terrassentür und dem davor stehenden Fahrzeug gilt als grob fahrlässig. Das gilt auch dann, wenn das Grundstück mit einem Zaun umfriedet ist und Sie selbst schlafend im Nachbarzimmer sind (OLG München, Urteil vom , NJW-RR 2006, S. 103). Ein unverschlossenes Fahrzeug muss aber nicht immer grob fahrlässig sein. Stellen Sie zum Beispiel das Fahrzeug in einem ruhigen, dörflich geprägten Wohngebiet unmittelbar vor dem Haus ab, in dem Sie sich für kurze Zeit befinden, und haben Sie es regelmäßig im Blick, kann man Ihnen diesen Vorwurf nicht machen (OLG Saarbrücken, Urteil vom , NJW-RR 2008, S. 1126). Grobe Fahrlässigkeit durch leichtfertige Fahrweise Dazu zählen zum Beispiel verkehrswidrige Überholmanöver oder erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen (OLG Nürnberg, Urteil vom , r+s 2000, S. 364; in einem Fall, in dem statt der erlaubten 100 km/h 150 km/h auf der Landstraße gefahren worden sind). Auch das Wenden in einer Autobahnausfahrt, die Missachtung eines Stoppschildes oder zu dichtes Auffahren bei hoher Geschwindigkeit fallen darunter (OLG Düsseldorf, Urteil vom , NZV 2003, S. 289; in einem Fall, in dem der Unfallverursacher mit 170 km/h zu dicht auf eine Fahrzeugkolonne aufgefahren ist). Leichtfertige Fahrweisen bzw. grobe Fahrlässigkeit liegt darüber hinaus vor, wenn Sie sich vom Verkehrsgeschehen ablenken lassen. Typische Fälle: Das Bücken nach heruntergefallenen Gegenständen, Rumsuchen im Handschuhfach oder das Greifen nach einer heruntergefallenen brennenden Zigarette. Klarer Fall, dass das auch für die Handynutzung ohne Freisprechanlage gilt. Als Handynutzung wird nicht nur das Telefonieren (ohne Freisprechanlage), das Schreiben von Kurznachrichten (SMS) oder E- Mails, sondern jegliches Bedienen des Handys verstanden. D. h. auch eine Nutzung des Geräts während der Fahrt ausschließlich als Navigationsgerät wird als Handynutzung angesehen, sofern die Bedienung nicht sprachgesteuert erfolgt. Selbst das ungesicherte Mitführen eines Hundes im Fußraum auf der Beifahrerseite ist tunlichst zu vermeiden (OLG Nürnberg, Urteil vom , r+s 1994, S. 49). Die Bedienung des Radios oder CD-Players während der Fahrt ist dagegen nicht grob fahrlässig (OLG Nürnberg, Urteil vom , DAR 2005, S. 569). Dasselbe gilt für den schnellen Griff nach der Sonnenbrille im Handschuhfach (OLG Nürnberg, Urteil vom , 8 U 565 / 00). Weitere Fälle der grob fahrlässigen Fahrweise: Missachtung der Durchfahrtshöhe einer Unterführung, Befahren einer Einbahnstraße entgegen der Fahrtrichtung, Verwendung von Sommerreifen im Winter in einem Wintersportort bei Schneeglätte etc. Kleintieren wie Hund, Katze, Maus dürfen Sie nicht ausweichen. Wer dadurch einen Unfall verursacht, muss sich ebenfalls grundsätzlich grobe Fahrlässigkeit vorwerfen lassen. Aber: Bei Füchsen 4/7

5 sieht das schon anders aus (LG München, Urteil vom , NversZ 2002, S. 129;BGH, Urteil vom XII ZR 197 / 05- bei reflexbedingtem Ausweichen vor einem Fuchs bei einer Geschwindigkeit von 120 km/h auf der Autobahn. Jedoch betont der BGH, dass nicht jeder Reflex grobe Fahrlässigkeit ausschließe. Beispielsweise in Fällen, in denen der Fahrer aus Reflex stark bremst und so die Gefahr für einen schweren Unfall setzt könne durchaus grobe Fahrlässigkeit zu sehen sein.). Bei Haarwild wie Hirsche, Rehe etc. dürfen bzw. müssen Sie dagegen ausweichen. Das verlangt die sog.»rettungspflicht«. Kommt es hier zum Unfall, zahlt die Kasko immer. Aber: Anders kann es aussehen, wenn das Tier nur am Fahrbahnrand stand. Hier kommt es auf den Einzelfall an. Grobe Fahrlässigkeit durch Fahrzeugüberlassung Dazu zählt zum Beispiel das Überlassen des Fahrzeugs an einen Unbekannten zur Probefahrt (OLG Düsseldorf, Urteil vom , r+s 1999, S. 230). 2 Wenn Ihnen ein Obliegenheitsverstoß vorgeworfen wird Als Versicherungsnehmer haben Sie gegenüber Ihrem Kfz-Versicherer bestimmte Obliegenheiten einzuhalten. Diese vertraglichen Nebenpflichten bestehen sowohl in der Kasko- wie auch in der Kfz- Haftpflichtversicherung. Verstöße hiergegen wurden nach dem alten Versicherungsvertragsgesetz damit sanktioniert, dass im Versicherungsfall nicht geleistet wurde, soweit es sich um einen Kaskoschaden handelte. Bei Haftpflichtschäden, also wenn es um die Regulierung von Drittschäden ging, durfte der Versicherer Regress nehmen und zwar bis zu 5 000, bzw , bei zwei zeitgleich hintereinanderliegenden Verstößen (z. B. Trunkenheitsfahrt in Verbindung mit Unfallflucht). Seit bzw gilt für alle Kfz-Versicherungsverträge, dass auch die Leistungspflicht nur dann vollständig entfällt, wenn Ihnen Vorsatz vorgeworfen werden kann. Haben Sie nur grob fahrlässig gehandelt, kommt es zu einer quotalen Entschädigung beim Kaskoschaden. Das heißt, der Versicherer darf nach Maßgabe der Schwere Ihres Verschuldens die Entschädigungsleistung kürzen ( 28 Abs. 2 VVG). Ob und inwieweit der Grad des Verschuldens auf den Regressanspruch des Versicherers einen Einfluss hat, ist noch nicht geklärt. 2.1 Was versteht man unter einer Obliegenheitsverletzung? Obliegenheiten sind Nebenpflichten, die Sie aus dem Gesetz oder dem Versicherungsvertrag heraus haben. 2.2 Einzelfälle aus der Rechtsprechung zur Obliegenheitsverletzung Verstoß gegen die Verwendungsklausel Typischer Fall ist hier die Zurverfügungstellung an unter 23-Jährige, obwohl man sich im Vertrag verpflichtet hat, dies nicht zu tun. 5/7

6 Oder: Wird zum Beispiel ein Privatwagen als Mietfahrzeug verwendet, obwohl er als solcher nicht versichert ist, liegt darin eine Obliegenheitsverletzung. Dasselbe gilt für die private Vermietung von Wohnmobilen. Schwarzfahrten Wer als Versicherungsnehmer eine Schwarzfahrt durch einen unberechtigten Fahrer ermöglicht, indem er zum Beispiel seine Fahrzeugschlüssel leichtsinnig aufbewahrt, muss mit dem Vorwurf der Obliegenheitsverletzung rechnen (OLG Oldenburg, Urteil vom , DAR 1999, S. 265). Verstoß gegen die Führerscheinklausel Hier liegt ein Obliegenheitsverstoß dann vor, wenn der Versicherungsnehmer selbst ohne Führerschein gefahren ist oder die führerscheinlose Fahrt eines anderen ermöglicht hat. Er ist nämlich dazu verpflichtet, die Fahrerlaubnis eines anderen vor der Fahrzeugübergabe zu überprüfen. Aber nicht immer geht man mit Ihnen so streng ins Gericht. Gute Karten haben Sie zum Beispiel, wenn man Sie getäuscht hat (z. B. mit einem falschen Führerschein und einem ähnlich aussehenden Bild). Oder: Sie geben das Fahrzeug einem guten Bekannten mit langjähriger Fahrpraxis, ohne zu wissen, dass er derzeit keinen Führerschein hat. Verstoß gegen die Rennveranstaltungsklausel Grundsätzlich besteht keine Deckungspflicht, wenn Sie an Kfz-Rennveranstaltungen teilnehmen und dabei zu Schaden kommen. Aber: Ein Sicherheitstraining auf einer Rennstrecke fällt dagegen nicht unter diesen Risikoausschluss (OLG Karlsruhe, Urteil vom , NJW-RR 2004, S. 1328). Wichtig ist, dass es nicht um die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten geht, sondern um die bessere Beherrschung des Fahrzeugs, wie es bei spielsweise das ADAC-Sicherheitstraining vorsieht.!! Erkundigen Sie sich vor Fahrtbeginn unbedingt darüber, ob für diese Art des Trainings wirklich auch die normale Kaskoversicherung ausreicht. Andernfalls empfiehlt es sich, beim Veranstalter zusätzlich eine Versicherung abzuschließen. Verstoß gegen die Trunkenheitsklausel Bei absoluter Fahruntüchtigkeit, d. h. ab 1,1, wird auch künftig mit einer vollständigen Leistungsfreiheit des Versicherers zu rechnen sein, was den Kaskoschaden anbetrifft. In den Fällen relativer Fahruntüchtigkeit, also zwischen 0,3 und 1,1, wird es je nach dem Grad der Alkoholisierung und den Begleitumständen eine quotale Entschädigung im Bereich von 31 % bis 80 % geben. 6/7

7 Verstoß gegen die Anzeigepflicht Grundsätzlich ist jeder Versicherungsfall innerhalb einer Woche dem Versicherer schriftlich anzuzeigen. Ausnahme: Bagatell-Sachschäden. Hier gesteht man Ihnen zu, dass Sie zunächst selbst versuchen, den Schaden zu regulieren, um die Rückstufung zu vermeiden. Verstoß gegen die Aufklärungsobliegenheit Als Versicherungsnehmer sind Sie verpflichtet, im Schadensfall alles zur Aufklärung des Unfalles und zur Minderung des Schadens zu tun. Das heißt, auch wenn Sie eine Frage offenlassen, kann dies zu einer Obliegenheitsverletzung führen. Aber: Das spielt nur dann eine Rolle, wenn der Versicherer nachgefragt hat und Sie nicht darauf reagiert haben (OLG Köln, Urteil vom , r+s 1998, S. 102). Der eklatanteste Verstoß gegen die Aufklärungsobliegenheit ist die Unfallflucht. Hier besteht immer Leistungsfreiheit, da es sich um eine Vorsatztat handelt. Hat der Fahrer den Unfall nicht bemerkt, entfällt schon der Tatbestand der Unfallflucht. Ein weiterer Verstoß gegen die Aufklärungspflicht ist der sogenannte»nachtrunk«. Hier täuscht der Fahrer die Polizei über den Grad seiner Alkoholisierung zum Unfallzeitpunkt, indem er danach Alkohol zu sich genommen hat. Auch hier liegt in der Regel eine Vorsatztat und somit Leistungsfreiheit vor. Die Täuschung über den ursprünglichen Kaufpreis des Fahrzeugs (z. B. bei Diebstahl) führt ebenfalls zur Leistungsfreiheit (OLG Hamm, Urteil vom , NJW-RR 2003, S. 248). Eine Entschuldigung des Versicherungsnehmers ist hier kaum möglich, da die Frage nach dem gezahlten Kaufpreis bei der Schadensmeldung eindeutig ist. Für falsche Angaben zum Kilometerstand gilt dasselbe. Auch hier führen falsche Angaben zu Leistungsfreiheit des Versicherers. Selbst unwesentliche Abweichungen können hier zum Verlust des Versicherungsschutzes führen. Hat das Fahrzeug allerdings mehr als km auf dem Buckel, spielt eine Abweichung von km bis km keine Rolle. Auch bei Vorschäden reagieren die Versicherer allergisch. Selbst die nachträgliche Berichtigung der Angaben bringt hier zunächst einmal nichts. Es besteht aber keine Leistungsfreiheit, wenn Sie zum Beispiel falsche Angaben gegenüber dem Außendienstmitarbeiter der Versicherungsgesellschaft rechtzeitig berichtigen, also bevor diese beim zuständigen Sachbearbeiter landen.!! Seien Sie sich darüber im Klaren, dass aufgrund moderner Informationstechnologie schnell festgestellt werden kann, ob Sie einen Vorschaden hatten. Aufgrund einer Abfrage in der»uniwagnis-datei«lässt sich eine vorangegangene Schadensabwicklung leicht nachweisen. Verstoß gegen das Anerkennungsverbot Grundsätzlich dürfen Sie gegenüber dem Unfallgegner keine Erklärung abgeben, der Verursacher zu sein und für den Schaden aufzukommen. Anders sieht es dagegen aus, wenn Sie eine Erklärung zu den objektiven Umständen des Unfallgeschehens machen wenn Sie zum Beispiel erklären, dem anderen die Vorfahrt genommen zu haben, liegt darin kein unzulässiges Anerkenntnis. 7/7

Die Leistungsfreiheit beim Kraftfahrzeug- Haftpflichtschaden

Die Leistungsfreiheit beim Kraftfahrzeug- Haftpflichtschaden 2006 Die Leistungsfreiheit beim Kraftfahrzeug- Haftpflichtschaden Mit besonderer Berücksichtigung von Kraft- rädern Ein Überblick zur Ausgleichung zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer sowie den

Mehr

Kfz-Versicherung nach dem neuen VVG

Kfz-Versicherung nach dem neuen VVG VRR Schriften für die Verkehrsrechtspraxis Kfz-Versicherung nach dem neuen VVG von Jost Henning Kärger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, München ISBN: 978-3-89655-346-1 ZAP Verlag LexisNexis

Mehr

Die Kaskoversicherung. Rechtsanwältin Antonia Herrmann Hecker Werner Himmelreich Rechtsanwälte München

Die Kaskoversicherung. Rechtsanwältin Antonia Herrmann Hecker Werner Himmelreich Rechtsanwälte München Die Kaskoversicherung. Rechtsanwältin Antonia Herrmann Hecker Werner Himmelreich Rechtsanwälte München Gliederung Die neuen AKB 2015 Einführungsfall versicherte Ereignisse in der Teilkasko versicherte

Mehr

Das neue VVG im Straßenverkehrsrecht

Das neue VVG im Straßenverkehrsrecht Das neue VVG im Straßenverkehrsrecht von Dr. Michael Burmann, Prof. Dr. Rainer Heß, Bernd-Matthias Höke, Kerstin Stahl 1. Auflage Das neue VVG im Straßenverkehrsrecht Burmann / Heß / Höke / et al. schnell

Mehr

Christian Drave, Rechtsanwalt, Wilhelm Rechtsanwälte, Düsseldorf, www.wilhelm-rae.de

Christian Drave, Rechtsanwalt, Wilhelm Rechtsanwälte, Düsseldorf, www.wilhelm-rae.de Christian Drave, Rechtsanwalt, Wilhelm Rechtsanwälte, Düsseldorf, www.wilhelm-rae.de Grob fahrlässige Herbeiführung des Versicherungsfalls Kürzung der Versicherungsleistung auf Null nur in besonderen Ausnahmefällen

Mehr

Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtschaden

Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtschaden Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtschaden, Adresse Versicherungsnehmer Schaden-Nr. bitte eintragen Service-Rufnummer 030 890 003 001 Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtschaden Bitte nehmen Sie sich einen Moment

Mehr

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Mannheimer Versicherung AG SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Versicherungsschein-Nummer: Schadennummer: MAtS-Vorgangsnummer: Agentur-Nummer: Versicherungsnehmer: Name, Vorname (bei Rahmenverträgen

Mehr

Schadenanzeige Kaskoschaden

Schadenanzeige Kaskoschaden Schadenanzeige Kaskoschaden, Adresse Versicherungsnehmer Schaden-Nr. bitte eintragen Service-Rufnummer 0800 290 90 01 Schadenanzeige Kaskoschaden Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und füllen Sie

Mehr

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall Vermittler: Kunde Vorname: Tel.-Nr.: Versicherer Vers.-Nr.: Angaben zum versicherten Verletzten: Vor- und Zuname des versicherten Verletzten: PLZOrt: Mobil-Nr.: Schaden- Nr.: Adresse des versicherten Verletzten:

Mehr

Schadenanzeige Kfz-Haftpflicht- und Kaskoschaden

Schadenanzeige Kfz-Haftpflicht- und Kaskoschaden Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtund Kaskoschaden, Adresse Versicherungsnehmer Schaden-Nr. bitte eintragen Service-Rufnummer 0800 290 90 01 Schadenanzeige Kfz-Haftpflicht- und Kaskoschaden Bitte nehmen Sie

Mehr

Sturm- und Elementar-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr. (Inhalt und Gebäude)

Sturm- und Elementar-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr. (Inhalt und Gebäude) INTER Allgemeine Versicherung AG Direktion Erzbergerstraße 9-15 68165 Mannheim INTER Versicherungsgruppe Postfach 10 16 16 68016 Mannheim Herrn / Frau / Firma Es betreut Sie: GS-/Agenturnummer: Versicherungsnehmer

Mehr

Aktuelle Rechtsentwicklung. Neue Rechtsprechung. Wir über uns. Der Praxisfall. 1. Neues Schadensersatzrecht. 2. Haftung von Inline- Skatern

Aktuelle Rechtsentwicklung. Neue Rechtsprechung. Wir über uns. Der Praxisfall. 1. Neues Schadensersatzrecht. 2. Haftung von Inline- Skatern A 1. Neues Schadensersatzrecht 2. Haftung von Inline- Skatern 3. Bußgeldtabelle in Euro Schmerzensgeldanspruch verbessert Der Bundestag hat das Schadensersatzrecht reformiert. Dabei wird in 253 BGB ein

Mehr

Anlage Der Vertrag über eine Dienstfahrt-Fahrzeugversicherung (DFFV) zwischen dem Freistaat Bayern vertreten durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen Odeonsplatz 4 80539 München und der Versicherungskammer

Mehr

Auswirkungen von Alkohol im Straßenverkehr auf Versicherungsschutz

Auswirkungen von Alkohol im Straßenverkehr auf Versicherungsschutz Alkohol/Drogen/Medikamente Printmedium - Broschüre Auswirkungen von Alkohol im Straßenverkehr auf Versicherungsschutz Inhalt: Artikelbezeichnung: adm-pm-3_versicherungsschutz Titel: Auswirkungen von Alkohol

Mehr

Meine Mobilität ist mir wichtig mit Sicherheit.

Meine Mobilität ist mir wichtig mit Sicherheit. Kfz-Versicherung Privat Kfz-Haftpflichtversicherung Kaskoversicherung Beim Kfz-Schaden bis zu 150 sparen! Meine Mobilität ist mir wichtig mit Sicherheit. Finanziellen Schutz und exzellenten Schadenservice

Mehr

Glas-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr. (Inhalt und Gebäude)

Glas-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr. (Inhalt und Gebäude) INTER Allgemeine Versicherung AG Direktion Erzbergerstraße 9-15 68165 Mannheim INTER Versicherungsgruppe Postfach 10 16 16 68016 Mannheim Herrn / Frau / Firma Es betreut Sie: GS-/Agenturnummer: Versicherungsnehmer

Mehr

SCHADENANZEIGE HAFTPFLICHT BAU

SCHADENANZEIGE HAFTPFLICHT BAU GGW Fax: +49 40 328101-88 Gossler, Gobert & Wolters Assekuranz-Makler GmbH & Co. KG Chilehaus B Fischertwiete 1 20095 Hamburg Versicherungsnehmer (Name & Anschrift): Ansprechpartner: Tel. (tagsüber): Vertrags-Nr.:

Mehr

Fragebogen zur Reiserücktrittskostenversicherung

Fragebogen zur Reiserücktrittskostenversicherung Fragebogen zur Reiserücktrittskostenversicherung Versicherungsnummer Schadensnummer Bitte zurückschicken an: Union Reiseversicherung AG Reiseservice 66099 Saarbrücken Frage: Antwort: 1. Geben Sie bitte

Mehr

- Geltendmachung von Invalidität - darauf müssen Sie unbedingt achten! - Gesundheitsfragen - Wie fülle ich das Antragsformular richtig aus?

- Geltendmachung von Invalidität - darauf müssen Sie unbedingt achten! - Gesundheitsfragen - Wie fülle ich das Antragsformular richtig aus? Versicherungsrecht - Das neue Versicherungsvertragsgesetz (VVG) - Geltendmachung von Invalidität - darauf müssen Sie unbedingt achten! - Einbruch - das sollten Sie beachten! - Aufgepasst - im Schadensfall

Mehr

Informationen zum aktuellen Stand beim Regress von Mietsachschäden (Stand: 10.10.2008) Von RA Dr. Dirk-Carsten Günther, Büro Köln

Informationen zum aktuellen Stand beim Regress von Mietsachschäden (Stand: 10.10.2008) Von RA Dr. Dirk-Carsten Günther, Büro Köln Informationen zum aktuellen Stand beim Regress von Mietsachschäden (Stand: 10.10.2008) Von RA Dr. Dirk-Carsten Günther, Büro Köln Anmerkung: Ausführlich zum Mieterregress und zahlreichen weiteren Regresskonstellationen

Mehr

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren Informationen zum Führerschein mit 17 Copyright Fahrlehrerversicherung VaG / Stand Juli 2006 Geltungsbereich Die Fahrerlaubnis gilt nur innerhalb Deutschlands.

Mehr

e-book Rechtsanwaltskanzlei Knoop

e-book Rechtsanwaltskanzlei Knoop e-book Rechtsanwaltskanzlei Knoop Oldtimer Vermietung - Mietrecht Hochzeitsfahrten etc. Autor: Dr. jur. Götz Knoop Inhaltsverzeichnis: 1. VORBEMERKUNG: 3 2. HAFTUNG GEGENÜBER DEN INSASSEN: 3 3. FRAGEN

Mehr

Einbruchdiebstahl- und Raub-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr.

Einbruchdiebstahl- und Raub-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr. INTER Allgemeine Versicherung AG Direktion Erzbergerstraße 9-15 68165 Mannheim INTER Versicherungsgruppe Postfach 10 16 16 68016 Mannheim Herrn / Frau / Firma Es betreut Sie: GS-/Agenturnummer: Versicherungsnehmer

Mehr

Versicherungsrecht im Straßenverkehr: KfZ-Versicherungsrecht

Versicherungsrecht im Straßenverkehr: KfZ-Versicherungsrecht Versicherungsrecht im Straßenverkehr: KfZ-Versicherungsrecht Kraftfahrthaftpflicht-, Kasko- und Unfallversicherung von Dr. Michael Burmann, Prof. Dr. Rainer Heß, Kerstin Stahl 2. Auflage Versicherungsrecht

Mehr

Betriebsart. Straße, Haus-Nr. PLZ, Ort. auf nachstehendes Konto. Betriebsunterbrechung Einbruchdiebstahl. Leitungswasser Glasbruch

Betriebsart. Straße, Haus-Nr. PLZ, Ort. auf nachstehendes Konto. Betriebsunterbrechung Einbruchdiebstahl. Leitungswasser Glasbruch An Sach-Schadenanzeige Schaden-Nummer Versicherungsschein-Nummer Name des Versicherungsnehmers Telefon Fax Zuständig Herr Frau Anschrift Mobiltelefon Betriebsart Straße, Haus-Nr. PLZ, Ort E-Mail Die Entschädigung

Mehr

HAFTUNG AUS FEHLERHAFTEN GUTACHTEN

HAFTUNG AUS FEHLERHAFTEN GUTACHTEN HAFTUNG AUS FEHLERHAFTEN GUTACHTEN Fortbildungsveranstaltung des Bundesverbandes unabhängiger Pflegesachverständiger, 22.02.2014, Lübeck Dr. Roland Uphoff, M.mel. Fachanwalt für Medizinrecht 839a BGB Haftung

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS) Inhaltverzeichnis:

Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS) Inhaltverzeichnis: Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS) Geltungsbereich: Die ABS gelten als Allgemeiner Teil jener Sachversicherungssparten, die auf die Geltung der ABS besonders hinweisen In dieser Bedingung

Mehr

Versicherungsschutz bei Oldtimerveranstaltungen auf Rennstrecken

Versicherungsschutz bei Oldtimerveranstaltungen auf Rennstrecken Versicherungsschutz bei Oldtimerveranstaltungen auf Rennstrecken Oldtimerversicherungen gibt es inzwischen von vielen Anbietern zu sehr unterschiedlichen Konditionen. Dabei fällt bereits die Auswahl sehr

Mehr

Allgemeine Vermietbedingungen AGB`s bluegreen erfurt

Allgemeine Vermietbedingungen AGB`s bluegreen erfurt Allgemeine Vermietbedingungen AGB`s bluegreen erfurt 1. Mietvertrag 2. Zahlungsbedingungen 3. Rückgabe 4. Reparaturen / Schäden am Mietwagen 5. Haftung des Mieters6. Nutzung des Fahrzeugs 7. Haftungsbegrenzung

Mehr

Elektronik-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr.

Elektronik-Schadenanzeige zum Vers.-Schein Nr. Es betreut Sie: INTER Versicherungsgruppe Postfach 10 16 16 68016 Mannheim Herrn / Frau / Firma GS-/Agenturnummer: Versicherungsnehmer privat Schadennummer: geschäftlich E-Mail Telefonnummer des Versicherungsnehmers:

Mehr

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Versicherungs-Nr.: Name und Anschrift des Versicherungsnehmers Vorname: Nachname: Straße, Nr.: PLZ: Wohnort: Vorwahl: Telefon:

Mehr

Schadenmeldung Kraftfahrt

Schadenmeldung Kraftfahrt 24-Stunden-Notruf- Inland: (0 89) 46 22 47 27 Ausland: +49 89 46 22 47 27 Telefax: (0 89) 46 22 47 26 : schaden@bavariadirekt.de Schadenmeldung Kraftfahrt Versicherungsnummer (bitte immer angeben) Haftpflicht

Mehr

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall Vermittler: Kunde Straße: Vorname: Tel.-Nr.: Versicherer Vers.-Nr.: PLZ/Ort: Mobil-Nr.: Schaden- Nr.: / Angaben zum Schadenereignis: Wo und wann ist das Schadenereignis eingetreten? Ort: Uhrzeit: Wer hat

Mehr

Inhaltsverzeichnis VII

Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis A. Einleitung... 1 I. Einführung... 1 II. Stand der Forschung... 2 III. Gang der Untersuchung... 4 B. Grundlegung... 7 I. Rechtsnatur von Obliegenheiten... 7 1. Rechtszwangtheorie...

Mehr

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Finden Sie die richtige Versicherung für Sie und Ihr Auto Welche Kfz-Versicherung passt zu mir? Die richtige Police für Sie und Ihr Fahrzeug finden Ein Haftpflichtversicherung

Mehr

SCHADENANZEIGE ZUR REISE-KRANKENVERSICHERUNG

SCHADENANZEIGE ZUR REISE-KRANKENVERSICHERUNG BD24 Berlin Direkt Versicherung AG Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Name und Anschrift des Versicherungsnehmers: Vorname: Nachname: Straße: Haus-Nr.: Oder einfach per E-Mail an: schaden@berlin-direktversicherung.de

Mehr

Wie Sie am besten reagieren, wenn der Versicherer gekündigt hat, lesen Sie im Merkblatt Wenn der Versicherer kündigt.

Wie Sie am besten reagieren, wenn der Versicherer gekündigt hat, lesen Sie im Merkblatt Wenn der Versicherer kündigt. Merkblatt Kündigung Wenn Sie feststellen, dass Sie falsche und/oder zu teure Versicherungen abgeschlossen haben, resignieren Sie nicht. Es gibt viele Möglichkeiten für Sie, die Verträge zu beenden. Wie

Mehr

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!)

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) verkauft hiermit das nachstehend beschriebene Kraftfahrzeug unter Ausschluss

Mehr

VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN

VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN 1/6 VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN In den vergangenen Jahren haben wir unsere Yacht-Kasko-Bedingungen den Wünschen unserer Kunden und den gesetzlichen Erfordernissen angepasst. Sie erhalten

Mehr

Schadenanzeige Allgemeine Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige Allgemeine Haftpflichtversicherung Mannheimer Versicherung AG Schadenanzeige Allgemeine Haftpflichtversicherung Bitte Versicherungsschein-/Schadennummer angeben: Bitte beantworten Sie alle Fragen genau und teilen Sie uns umgehend alles

Mehr

Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF)

Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF) Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF) 1. Name und Anschrift der Gesellschaft/des Verwahrers (Versicherungsnehmer): 2. Zu welchen Anlageklassen gehören die zu verwahrenden

Mehr

KFZ-VERSICHERUNG. Gute Fahrt!

KFZ-VERSICHERUNG. Gute Fahrt! KFZ-VERSICHERUNG Gute Fahrt! Sonderausstattung inklusive Ein gutes Auto erkennt man an der Zuverlässigkeit und der Ausstattung. Genauso ist es bei einer guten Kfz-Versicherung. Mit einer RheinLand Kfz-Versicherung

Mehr

Der Schadenfreiheitsrabatt ein wesentlicher Einflussfaktor auf die Höhe der Versicherungsprämie

Der Schadenfreiheitsrabatt ein wesentlicher Einflussfaktor auf die Höhe der Versicherungsprämie Mitgliedermitteilung Nr. I.9/2012 SB Der Schadenfreiheitsrabatt ein wesentlicher Einflussfaktor auf die Höhe der Versicherungsprämie Was gilt es bei Versicherungswechsel und -neuabschluss zu beachten?

Mehr

Begleitetes Fahren ab 17. Einweisung

Begleitetes Fahren ab 17. Einweisung Begleitetes Fahren ab 17 In Hessen ab dem 1.Oktober 2006 Einweisung Informationen für Begleiter und Teilnehmer am Modellversuch in Hessen. Ursachen und Gründe für das Begleitete Fahren in Europa - Deutschland

Mehr

Die Reform des englischen Versicherungsrechts und ihre Folgen

Die Reform des englischen Versicherungsrechts und ihre Folgen Dr. Mark Wilhelm, LL.M., Richard Mattick, Patrice Grenier September 2015 Der UK Insurance Act 2015 Die Reform des englischen Versicherungsrechts und ihre Folgen Ein Überblick und Vergleich mit deutschem

Mehr

Name und Anschrift des Versicherungsnehmers (VN): Name, Vorname: Straße: PLZ, Wohnort:

Name und Anschrift des Versicherungsnehmers (VN): Name, Vorname: Straße: PLZ, Wohnort: Bitte zurück an MÜNCHENER VEREIN Allgemeine Versicherungs-AG AV-Schaden 80283 München Schaden-Nr.: Vers.-Vertrags-Nr.: GS/Agentur: 1. Was wird gemeldet? Krafthaftpflicht Schaden (Fremdschaden) Kasko Schaden

Mehr

Die Akteure. Weitere Infos. Fortbildung zum/zur geprüften Kraftfahrzeugschadens- Manager/in. Kurz zu meiner Person. Yves Junker

Die Akteure. Weitere Infos. Fortbildung zum/zur geprüften Kraftfahrzeugschadens- Manager/in. Kurz zu meiner Person. Yves Junker Fortbildung zum/zur geprüften Kraftfahrzeugschadens- Manager/in Schadens- und Versicherungsrecht Dozent: RA Yves W. Junker 1 Kurz zu meiner Person Yves Junker Clemensstr. 5-7 (am Neumarkt) 50676 Köln T:

Mehr

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren Informationen zum Begleiteten Fahren ab 17 Copyright Fahrlehrerversicherung VaG / Stand Februar 2009 Geltungsbereich Die Prüfungsbescheinigung gilt nur innerhalb

Mehr

Bedeutung für den Versicherungsschutz. provers Gebäude

Bedeutung für den Versicherungsschutz. provers Gebäude Pflicht für Rauchmelder Bedeutung für den Versicherungsschutz 1. Pflicht für Rauchmelder 2. Betroffene Versicherungen 3. Auswirkungen auf Versicherungsschutz 4. Dienstleistungen der Agenda Pflichten wirken

Mehr

Fachanwalt für Erb-, Steuerund Versicherungsrecht. Versicherungen

Fachanwalt für Erb-, Steuerund Versicherungsrecht. Versicherungen Thomas Röwekamp Fachanwalt für Erb-, Steuerund Versicherungsrecht Ihr Recht bei Versicherungen »Wenn ich einen Schaden erlitten habe, werden Sie mich sicher übers Ohr hauen und nichts zahlen«, mit diesen

Mehr

Gemeinsam für Ihre Sicherheit

Gemeinsam für Ihre Sicherheit Gemeinsam für Ihre Sicherheit Ein kleiner Ratgeber des Kriminalitätsbeirates der Gemeinde Schiffweiler AG: Sicherheit im Wohnumfeld Urteilssammlung Die Zusammenstellung von Urteilen deutscher Gerichte

Mehr

Radfahren in der Gruppe

Radfahren in der Gruppe Radfahren in der Gruppe Versicherung, Regeln, Haftung, Versicherung Versicherte Personen Mitglieder, die dem BLSV gemeldet sind Im Rahmen einer Kurskarten-Versicherung können die teilnehmenden Nichtmitglieder

Mehr

Die Kraftfahrtversicherung.

Die Kraftfahrtversicherung. Die Kraftfahrtversicherung. Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung RA Dr. Klaus Schneider, Langenhagen Fachanwalt für Versicherungsrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht Beteiligte des Versicherungsvertrages.

Mehr

Ihr Schlüssel zum individuellen Schutz. Kfz-Versicherung

Ihr Schlüssel zum individuellen Schutz. Kfz-Versicherung Ihr Schlüssel zum individuellen Schutz Kfz-Versicherung IHR LEBEN IN BEWEGUNG. Genießen Sie die Fahrt. Wir sind dafür da, Dinge einfacher und stressfrei zu machen. Am besten so, dass Sie sich nicht mehr

Mehr

Arglist = VVG nicht anwendbar? Aktuelle Rechtsprechung zum Sachversicherungsrecht. LG Saarbrücken v. 24.9.2013, 14 O 122/13, r+s 2014, 287

Arglist = VVG nicht anwendbar? Aktuelle Rechtsprechung zum Sachversicherungsrecht. LG Saarbrücken v. 24.9.2013, 14 O 122/13, r+s 2014, 287 Aktuelle Rechtsprechung zum Sachversicherungsrecht 7. Düsseldorfer Versicherungsrechtstag Udo Spuhl 1 1 LG Saarbrücken v. 24.9.2013, 14 O 122/13, r+s 2014, 287 arglistige Verletzung der Aufklärungsobliegenheit

Mehr

Alkoholfahrten im Haftungs- und Versicherungsrecht 1 *

Alkoholfahrten im Haftungs- und Versicherungsrecht 1 * 1 Halm/Hauser Alkoholfahrten im Haftungs- und Versicherungsrecht 1 * A. Einleitung Die Teilnahme am Straßenverkehr mit einem Kfz in alkoholbedingt fahruntüchtigem Zustand kann für den Fahrer und den (nicht)

Mehr

Adolf Nürnberg Rechtsanwalt

Adolf Nürnberg Rechtsanwalt Unser Referent: Adolf Nürnberg Rechtsanwalt Waldschmidtstr. 12, 94315 Straubing 09421 91063 Kfz-Haftpflichtversicherung Haftung, oder wer ist an einem Unfall schuld? Leistungsstörungen, wann ist der Versicherungsschutz

Mehr

Versicherungsvertragsgesetz (VersVG)

Versicherungsvertragsgesetz (VersVG) Versicherungsvertragsgesetz (VersVG) Sechstes Kapitel Haftpflichtversicherung I. Allgemeine Vorschriften 149. Bei der Haftpflichtversicherung ist der Versicherer verpflichtet, dem Versicherungsnehmer die

Mehr

Was tun, wenn Ihnen Rettungsfahrzeuge im Straßenverkehr begegnen?

Was tun, wenn Ihnen Rettungsfahrzeuge im Straßenverkehr begegnen? Was tun, wenn Ihnen Rettungsfahrzeuge im Straßenverkehr begegnen? Allgemein Wenn Ihnen Feuerwehrfahrzeuge oder Rettungswagen mit eingeschalteter Lautwarnvorrichtung (Martinshorn und Blaulicht) im Straßenverkehr

Mehr

Rechtsprechungsübersicht zum Fahrverbot

Rechtsprechungsübersicht zum Fahrverbot Rechtsprechungsübersicht zum Fahrverbot Inhalt 1 Problematik 1 2 Rechtsprechungsübersicht 2 1 Problematik Ein Fahrverbot kann immer dann verhängt werden, wenn ein Kraftfahrzeugführer im Straßenverkehr

Mehr

Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt

Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt Übergreifende Extras mobil komfort mobil kompakt Leistungsversprechen Verbessern wir unsere Leistungen für neu bei uns

Mehr

I. Allgemeines Angaben zur erkrankten Person und zur Reise

I. Allgemeines Angaben zur erkrankten Person und zur Reise Schadenanzeige zu einem Versicherungsfall in der Auslandskrankenversicherung für Sprachschüler und Studenten Versicherungsnummer: Leistungsnummer: Name der erkrankten Person: Geburtsdatum: Bitte füllen

Mehr

Schadenanzeige Elektronikversicherung

Schadenanzeige Elektronikversicherung Schadenanzeige Elektronikversicherung Bitte beantworten Sie die nachstehenden Fragen so genau wie möglich und schicken Sie die Schadenanzeige unverzüglich an uns zurück: E-Mail: schaden@dfv-elektronikversicherung.de

Mehr

werden Schadenersatzansprüche geltend gemacht. Hiervon klar zu unterscheiden, sind vertragliche Ansprüche aus der eigenen Kaskoversicherung.

werden Schadenersatzansprüche geltend gemacht. Hiervon klar zu unterscheiden, sind vertragliche Ansprüche aus der eigenen Kaskoversicherung. Kasko- & Haftpflichtschaden Wo liegt der Unterschied zwischen Haftpflicht-,Teilkasko-, Vollkaskoversicherung? Haftpflichtschaden Im Haftpflichtschadensfall ist der Unfallverursacher verpflichtet, dem Unfallopfer

Mehr

Sachversicherung und Schadensersatzpflicht des Mieters. 09.03.2007 Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, Humboldt Universität zu Berlin

Sachversicherung und Schadensersatzpflicht des Mieters. 09.03.2007 Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, Humboldt Universität zu Berlin Sachversicherung und Schadensersatzpflicht des Mieters Typische Fallgestaltung Mieter beteiligt sich an den Kosten der Gebäudeversicherung über die (Nebenkosten zur) Miete. Gebäude brennt durch Verschulden

Mehr

Schadenanzeige Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Schadenanzeige Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Name und Anschrift des Kunden Eigentümer: Enrico Rudolph Komturstraße 58-62 12099 Berlin USt.-IdNr.: DE814/543/191 info@abi2urlaub.de www.abi2urlaub.de Tel (Office): +49 30 288 31 716 Tel (Office): +49

Mehr

SCHADENANZEIGE Kraftfahrzeug

SCHADENANZEIGE Kraftfahrzeug 1. Wichtige Daten: Versicherungsschein-Nr. Schadendatum Uhrzeit Schadennummer Meldedatum 2. Angaben zum Versicherungsnehmer: Vorsteuerabzugsberechtigt ja nein Anrede Titel Name Vorname Telefon tagsüber

Mehr

Technische Versicherung (ohne Bauleistung) Schadenanzeige

Technische Versicherung (ohne Bauleistung) Schadenanzeige Technische Versicherung (ohne Bauleistung) Schadenanzeige Schadennummer Versicherungsnehmer/in ( und Anschrift) Versicherungsnummer Beruf Telefon privat Telefon dienstlich Sparte % Maschinen % Elektronik

Mehr

In schneearmen Gebieten zählt das Anbringen von Schneefanggittern oder besonderen Schutzvorrichtungen zur Verhinderung eines Abgangs einer

In schneearmen Gebieten zählt das Anbringen von Schneefanggittern oder besonderen Schutzvorrichtungen zur Verhinderung eines Abgangs einer Die Verantwortlichkeit des Betreuers für die Einhaltung der Verkehrssicherungspflichten der vom Betreuten vermieteten Wohn- und Geschäftsräumen bei Gefahr von Dachlawinen Der Betreuer steht dem Betreuten

Mehr

Schadenanzeige zur Reisegepäckversicherung

Schadenanzeige zur Reisegepäckversicherung WÜRZBURGER-VERSICHERUNGS-AG Bahnhofstraße 11 97070 Würzburg Schadenanzeige zur Reisegepäckversicherung Sehr geehrte Versicherungsnehmerin, sehr geehrter Versicherungsnehmer, bitte beantworten Sie die Fragen

Mehr

evbd AG Hohe Str. 37 09112 Chemnitz Anbei senden wir Ihnen den Fragebogen zur Angebotserstellung. Ihr Ansprechpartner in unserem Hause: Name:

evbd AG Hohe Str. 37 09112 Chemnitz Anbei senden wir Ihnen den Fragebogen zur Angebotserstellung. Ihr Ansprechpartner in unserem Hause: Name: evbd AG Hohe Str. 37 09112 Chemnitz Anbei senden wir Ihnen den Fragebogen zur Angebotserstellung. Ihr Ansprechpartner in unserem Hause: Name: Telefonnr.: Faxnummer: Postanschrift: Mit freundlichen Grüßen

Mehr

Schadenanzeige Reisegepäck-Versicherung

Schadenanzeige Reisegepäck-Versicherung Name und Anschrift des Kunden Bitte vollständig ausfüllen und zurücksenden an Siegfried-Wedells-Platz 1 20354 Hamburg Schadenanzeige Reisegepäck-Versicherung zur Versicherungs-Nr.: Sehr geehrter Kunde,

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES IV ZR 108/06 URTEIL in dem Rechtsstreit Verkündet am: 18. Juni 2008 Fritz Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle Nachschlagewerk: ja BGHZ: BGHR:

Mehr

Bußgelder im Ausland. Inhalt. 1 Vorsicht es kann teuer werden

Bußgelder im Ausland. Inhalt. 1 Vorsicht es kann teuer werden Bußgelder im Ausland Inhalt 1 Vorsicht es kann teuer werden 1 2 Und so sieht es in den beliebtesten Auto-Reiseländern der Deutschen aus 2 3 Bußgeldübersicht Europa 5 1 Vorsicht es kann teuer werden Ein

Mehr

Modellversuch Begleitendes Fahren ab 17 im Freistaat Sachsen Merkblatt für junge Fahranfängerinnen und Fahranfänger und ihre Begleiter

Modellversuch Begleitendes Fahren ab 17 im Freistaat Sachsen Merkblatt für junge Fahranfängerinnen und Fahranfänger und ihre Begleiter Modellversuch Begleitendes Fahren ab 17 im Freistaat Sachsen Merkblatt für junge Fahranfängerinnen und Fahranfänger und ihre Begleiter Die Altersgruppe der 18 bis 24-jährigen hat in Deutschland das mit

Mehr

316 StGB - Strafzumessung

316 StGB - Strafzumessung 316 StGB - Strafzumessung StGB 316, 69, 69a Die Regelung gilt nicht nur für Kraftfahrzeuge, sondern auch für Fahrradfahrer! Wer in Folge des Genusses alkoholischer Getränke nicht mehr in der Lage ist,

Mehr

U R T E I L S A U S Z U G

U R T E I L S A U S Z U G ÜBERSETZUNG Geschäftsverzeichnisnr. 2174 Urteil Nr. 65/2002 vom 28. März 2002 U R T E I L S A U S Z U G In Sachen: Präjudizielle Frage in bezug auf Artikel 80 2 des Gesetzes vom 9. Juli 1975 über die Kontrolle

Mehr

KFZ-VERSICHERUNG: TIPPS ZUR SCHADENSREGULIERUNG

KFZ-VERSICHERUNG: TIPPS ZUR SCHADENSREGULIERUNG KFZ-VERSICHERUNG: TIPPS ZUR AUTOUNFALL: ZEHN TIPPS ZUR Auf deutschen Straßen kracht es jedes Jahr millionenfach. Dann ist das richtige Verhalten am Unfallort und bei der Schadensregulierung wichtig. CHECK24

Mehr

Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen. zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung. für

Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen. zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung. für Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung für Frau überreicht durch: Bergische Assekuranzmakler GmbH Telefon: 0202-31713155 Fax: 0202-31713165 E-Mail:

Mehr

Einführung. 1 BTDrucks 16/3945, S. 1. 2 BTDrucks 16/3945, S. 1. 3 Meixner/Steinbeck, 1 Rn. 197 S. 60, Rn. 198.

Einführung. 1 BTDrucks 16/3945, S. 1. 2 BTDrucks 16/3945, S. 1. 3 Meixner/Steinbeck, 1 Rn. 197 S. 60, Rn. 198. Einführung Am 23.11.2007 wurde das reformierte Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG) nach einer mehr als siebenjährigen Vorarbeit im Bundesgesetzblatt verkündet. Es ist am 1.1.2008 in Kraft getreten

Mehr

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Für den Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Das Fahrzeug wird in dem Zustand wie besichtigt und probegefahrenunter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft. (gilt nur für Verkauf von privat)

Mehr

A. Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Haftpflichtersicherung für Überführungsund

A. Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Haftpflichtersicherung für Überführungsund AIG Europe Direktion für Deutschland Oberlindau 76-78 60323 Frankfurt Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Haftpflichtversicherung für Überführungs- und Ausfuhrkennzeichen Inhaltsverzeichnis A. Allgemeine

Mehr

Klauseln zu den VHB 2000

Klauseln zu den VHB 2000 Klauseln zu den VHB 2000 Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, gilt folgendes: 7100 (VHB 2000) Versicherte Gefahren und Schäden 7110 (VHB 2000) Fahrraddiebstahl 1. Für Fahrräder erstreckt sich der

Mehr

U R T E I L S A U S Z U G

U R T E I L S A U S Z U G ÜBERSETZUNG Geschäftsverzeichnisnr. 4023 Urteil Nr. 73/2007 vom 10. Mai 2007 U R T E I L S A U S Z U G In Sachen: Präjudizielle Frage in Bezug auf Artikel 34 1 Nr. 1 des Einkommensteuergesetzbuches 1992,

Mehr

Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes während des Betriebs der Windenergieanlage Vortrag auf den Windenergietagen 2012 14.

Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes während des Betriebs der Windenergieanlage Vortrag auf den Windenergietagen 2012 14. Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes während des Betriebs der Windenergieanlage Vortrag auf den Windenergietagen 2012 14. November 2012 Rechtsanwalt Christian Becker Fachanwalt für Versicherungsrecht

Mehr

Oldtimer-Versicherung. Für die Liebe zum Besonderen

Oldtimer-Versicherung. Für die Liebe zum Besonderen Oldtimer-Versicherung Für die Liebe zum Besonderen Ein Oldtimer ist mehr als nur ein Auto Ein Oldtimer hat eine ganz besondere Aura und einen eigenen Charakter. Das wissen Sie als Besitzer einer solchen

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit. VVG 178 Abs. 2; AVB Unfallversicherung - hier AUB 61 2 (1); AURB 98 1 III

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit. VVG 178 Abs. 2; AVB Unfallversicherung - hier AUB 61 2 (1); AURB 98 1 III BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES IV ZR 29/09 URTEIL in dem Rechtsstreit Verkündet am: 6. Juli 2011 Heinekamp Justizhauptsekretär als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle Nachschlagewerk: ja BGHZ: BGHR:

Mehr

Urteilssammlung. Schlüsselversteck

Urteilssammlung. Schlüsselversteck 1 Urteilssammlung Die Zusammenstellung von Urteilen deutscher Gerichte soll häufige Fragen zum Thema Einbruchschutz zwischen Mietern, Vermietern und Versicherungen ansprechen. Die Sammlung erhebt keinen

Mehr

KAERA. Name und Vorname: PLZ/Wohnort:

KAERA. Name und Vorname: PLZ/Wohnort: Schadenanzeige zur Reisegepäck-Versicherung KAERA Industrie & Touristik Versicherungsmakler Industriestr. 4-6, 61440 Oberursel Tel.: 01805 935 939 (14Cent pro Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis

Mehr

Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson

Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson Aus gegebenem Anlass wollen wir nochmals auf die ganz offensichtlich nur wenig bekannte Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm vom

Mehr

Typische Fallkonstellationen im Versicherungsrecht am Beispiel eines Elementarschadenfalls

Typische Fallkonstellationen im Versicherungsrecht am Beispiel eines Elementarschadenfalls Typische Fallkonstellationen im Versicherungsrecht am Beispiel eines Elementarschadenfalls Rechtsanwalt Ronald Linke Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht Reinhold

Mehr

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Für den Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Kraftfahrzeug Fahrzeughersteller Amtl. Kennzeichen Typ und Ausführung Fahrzeugbrief-Nr. Der erklärt, daß das Kfz während seiner Zeit als Eigentümer

Mehr

Grenzen der Aufklärungsobliegenheit im Haftpflichtversicherungsvertrag (OLG Köln vom 13. August 2010 20 U 22/09)

Grenzen der Aufklärungsobliegenheit im Haftpflichtversicherungsvertrag (OLG Köln vom 13. August 2010 20 U 22/09) Christian Becker, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht, Wilhelm Rechtsanwälte, Düsseldorf, www.wilhelm-rae.de Grenzen der Aufklärungsobliegenheit im Haftpflichtversicherungsvertrag (OLG Köln

Mehr

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Haftpflichtversicherung

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Haftpflichtversicherung Erste Liechtensteinische Versicherung Schaden- meldung CasaArte Haftpflichtversicherung Schadenmeldung Policennummer Schadennummer Bitte beantworten Sie alle Fragen genau und teilen Sie uns umgehend mit,

Mehr

Diese allgemeinen Anmietinformationen gelten in Ergänzung zu den Allgemeinen Vermietbedingungen; im Zweifelsfall gehen letztere vor.

Diese allgemeinen Anmietinformationen gelten in Ergänzung zu den Allgemeinen Vermietbedingungen; im Zweifelsfall gehen letztere vor. Allgemeine Anmietinformationen für PKW / LKW Diese allgemeinen Anmietinformationen gelten in Ergänzung zu den Allgemeinen Vermietbedingungen; im Zweifelsfall gehen letztere vor. A) Altersbedingungen und

Mehr

Die Allgemeinen Bestimmungen (Teil C der AVB) enthalten Regelungen, die sowohl für Teil A als auch für Teil B gelten.

Die Allgemeinen Bestimmungen (Teil C der AVB) enthalten Regelungen, die sowohl für Teil A als auch für Teil B gelten. Allgemeine Bedingungen zur Gothaer SB plus 2013 Hinweis: Die nachfolgenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) bestehen aus den Teilen A (Selbstbehalt- Versicherung), B (Separater Abwehrkostenschutz)

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS. vom. 31. Oktober 2006. in dem Rechtsstreit

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS. vom. 31. Oktober 2006. in dem Rechtsstreit BUNDESGERICHTSHOF VI ZB 20/06 BESCHLUSS vom 31. Oktober 2006 in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: BGHZ: BGHR: ja nein ja ZPO 233 Fe, 85 Abs. 2 Der beim OLG nicht zugelassene Rechtsanwalt, der als Vertreter

Mehr

Heinz-Joachim Ritter

Heinz-Joachim Ritter Heinz-Joachim Ritter Die Folgen der grob fahrlàssigen Herbeifùhrung des Versicherungsfalls durch den Versicherungsnehmer in der Kasko-, Kfz-Haftpflicht- und Insassenunfallversicherung Rechtsvergleich Deutschland

Mehr