Multifokale Kontaktlinsen. in Frankreich Finden Sie heraus, warum multifokale Kontaktlinsen in Frankreich so beliebt sind

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Multifokale Kontaktlinsen. in Frankreich Finden Sie heraus, warum multifokale Kontaktlinsen in Frankreich so beliebt sind"

Transkript

1 Ausgabe 2 Winter 2007 Schwerpunktthema: Multifokale Kontaktlinsen CooperVisions Strategie für Europa Der europäische Direktor Andrew Sedgwick erklärt, welche Vorteile die jüngsten Änderungen für Kontaktlinsenanpasser haben Multifokale Kontaktlinsen in Frankreich Finden Sie heraus, warum multifokale Kontaktlinsen in Frankreich so beliebt sind Anpassungstipps Lassen Sie sich vom Experten von CooperVision über multifokale Kontaktlinsen aufklären Monovision im Vergleich mit Proclear Multifocals Ein britischer Kontaktlinsenanpasser testete die beiden Presbyopie-Alternativen

2 Weltweite expansion Als einer der weltweit größten Kontaktlinsenhersteller spielt CooperVision eine wichtige Rolle bei der zukünftigen Entwicklung der gesamten Kontaktlinsenindustrie. Andrew Sedgwick ist der europäische Direktor von CooperVision und verantwortlich für den Geschäftsbereich Europa. In den letzten sechs Jahren konnte er eine bedeutsame Zunahme der Umsätze beobachten. Andrew Sedgwick hat mit 6:6 über das Engagement von CooperVision für die Kontaktlinsenanpasser und über seine Sicht der zukünftigen Kontaktlinsenindustrie gesprochen. Das Unternehmen hat eine Periode rasanter Entwicklungen hinter sich, die mit dem Erwerb der Firma Ocular Sciences im Jahr 2005 seinen vorläufigen Höhepunkt fand. Ist die Integration der Firmen jetzt abgeschlossen? AS Die Integration des Teils der Organisation, der für den Kontakt zu unseren Deutschland-Kunden den Kontaktlinsenanpassern zuständig ist, ist im Wesentlichen abgeschlossen. In Großbritannien, in den Niederlanden, in Italien und in Spanien wurde die Integration insgesamt fast abgeschlossen. In Frankreich ist nun das Verkaufspersonal integriert und das Kundendienstteam arbeitet jetzt als Einheit. Welche Vorteile sind mit dem Erwerb von Firmen verbunden? AS Die Vorteile sind signifikant. Mit Blick auf den Markt konnten wir die Größenordnung unserer Geschäfte und die Marktdeckung in Europa erhöhen. Wir sind nun direkt in allen wichtigen westeuropäischen Märkten tätig. Außerdem konnten wir unser Produktsortiment erweitern und verbessern, und wir haben nun Zugang zu einer wichtigen Forschungs- und Entwicklungseinrichtung. Von diesem Zugang erwarten wir über die nächsten zwei Jahre und darüber hinaus eine sehr starke Produktentwicklung. Das Kontaktlinsengeschäft ist stark wettbewerbsbetont. Was hilft CooperVision auf dem Weg zum Erfolg auf dem europäischen Markt? AS An erster Stelle steht CooperVisions Engagement für die Kontaktlinsenanpasser. Der Erfolg von CooperVision beruht auf der Tatsache, dass unsere Aktivitäten und Kommunikationen immer die Kontaktlinsenanpasser im Brennpunkt haben. Wir geben uns sehr viel Mühe, Produkte und Strategien zu entwickeln, die genau den Wünschen und Vorstellungen unserer Kunden entsprechen. Auf diese Weise helfen wir den Kontaktlinsenanpassern, ihre Marktziele zu erreichen. An zweiter Stelle steht die Stärke und die Leistung unseres Produktsortiments. Wir glauben, dass sich unsere Produkte, die zwar vielleicht nicht immer zuerst auf dem Markt erscheinen, immer durch höchste Leistungen in ihrer Kategorie auszeichnen. An dritter Stelle steht die Größe der Organisation. Mit der jetzt erreichten Größe wird ein Investitionsniveau möglich, das in der Vergangenheit nicht aufgebracht werden konnte. Wir haben erheblich in den Ausbau der Herstellung in Europa investiert. Das gilt insbesondere für die Tageskontaktlinsen und unsere ersten Silikonhydrogele. Zur Verbesserung der Versorgungskette investieren wir in zwei

3 von CooperVision neue Distributionszentren Delta Park (Großbritannien) und Lüttich (Belgien). Durch diese Initiativen und der andauernden Investition in die Infrastruktur und allgemeine Systeme haben wir einen viel besseren Zugang zum Markt und können unseren Kunden wirkliche Vorteile bieten. Sie sagen, dass der Abstand zum Kontaktlinsenanpasser kleiner wird: wie setzen Sie das in der Praxis um? AS In die Beziehungen zu unseren Kunden stecken wir eine Menge harter Arbeit. Unsere Verkaufs- und Kundendienstteams arbeiten dabei am engsten mit den Kunden zusammen. Wir interagieren mit dem Markt in erster Linie über die Kontaktlinsenanpasser und deren Beziehungen zu den Endkunden. Wir verfolgen keinen Marketing-Ansatz, der sich direkt an den Endkunden wendet. Vielmehr liegt es im Ermessen der Kontaktlinsenanpasser, die optimale Lösung für ihre Kunden zu wählen. Darüber hinaus kümmern wir uns auch um die Art und Weise, wie Kontaktlinsenanpasser Produkte präsentieren wollen. Obwohl die Marken von CooperVision wichtig sind besonders die Marke Proclear verstehen wir jedoch auch, dass es Situationen gibt, in denen es von Vorteil ist, nicht so bekannte Marken anzubieten. Aus diesem Grund bieten wir eine Reihe von Channel-Branding-Optionen an. Wie erfahren Sie, was die Endkunden von Kontaktlinsen erwarten? AS Wir haben gerade ein großes Forschungsprojekt in einer Reihe von europäischen Märkten durchgeführt und die Meinungen von Verbrauchern über Kontaktlinsen untersucht. Zu den Ergebnissen gehört die Erkenntnis, dass die Verbraucher dem Gesamttragekomfort eine immer größer werdende Bedeutung zumessen. Die Produktentwicklung orientiert sich an diesen Forschungsergebnissen. Das gilt besonders für die Positionierung und die Präsentation dieser Produkte bei Kontaktlinsenanpassern und Kontaktlinsenträgern. Mit Blick in die Zukunft welche technologischen Fortschritte erwarten Sie für die Kontaktlinsenindustrie? AS Die Entwicklung von Kontaktlinsen war eher evolutionär und ich erwarte, dass sich das so fortsetzt. Wir erwarten Verbesserungen im Bereich der Silikonhydrogele und wir glauben, dass wir die Entwicklungen in diesem Bereich anführen werden. Wir erwarten außerdem erhebliche Verbesserung im Bereich von Tageslinsen. Wir werden in den nächsten Jahren einige neue Tagesprodukte einführen. Wir untersuchen zur Zeit außerdem die Bereiche des Tragekomforts und der Benetzbarkeit von Linsen über eine lange Zeitdauer. Was immer auch geschieht, wir konzentrieren uns auf die Prioritäten Tragekomfort und Qualität.

4 So haben Sie Erfolg mit Proclear John Rogers ist CooperVisions Manager für Clinical Affairs in Europa und führt uns durch die Anpassung von multifokalen Linsen Bei den multifokalen Kontaktlinsen Proclear Multifocal werden zwei Technologien miteinander kombiniert: die PC-Technologie für Tragekomfort und stabile Sicht den ganzen Tag lang und die ausgewogene Gleitsicht-Technologie zur Korrektur der Fehlsichtigkeit. Mit der PC-Technologie wird der Widerstand gegen Dehydratation verbessert. Das ist besonders bei der betroffenen Altersgruppe wichtig, die verstärkt an leichter Augentrockenheit leidet. Die ausgewogene Gleitsicht-Technologie ist eine Kombination von sphärischer und asphärischer Optik mit unterschiedlichen Zonengrößen. Auf diese Weise werden zwei sich ergänzende Linsen mit umgekehrter Geometrie hergestellt, bei denen die Abhängigkeit von der Größe der Pupille vermindert ist. Eine D-Linse für das dominante Auge mit zentraler Fernsichtkorrektur und eine N-Linse für das nichtdominante Auge mit zentraler Nahsichtkorrektur. Diese Linsen sind aus mehreren Zonen aufgebaut. Sie besitzen ein sphärisches Zentrum unterschiedlicher Größe Durchmesser des zentralen Fernsichtbereichs: 2,3 mm bzw. Durchmesser des zentralen Nahsichtbereichs: 1,7 mm. Um die zentrale Zone herum befindet sich eine asphärische, ringförmige Zwischenzone mit einem Durchmesser von 5 mm. Dann folgt eine sphärische, periphere Zone. Der Durchmesser der optischen Gesamtzone beträgt 8,5 mm. D-Linse: Dominantes Auge Nahzone N-Linse: Nichtdominantes Auge Fernzone Sphärische zentrale Zone: 2,3 mm Asphärische Zwischenzone (ringförmig): 5,0 mm Sphärische periphere Zone (ringförmig): 8,5 mm Rand der Linse Fernzone Sphärische zentrale Zone: 1.7mm Asphärische Zwischenzone (ringförmig): 5.0mm Sphärische periphere Zone (ringförmig): 8.5mm Rand der Linse Nahzone Material Wassergehalt Basiskurve Durchmesser Sphäre Addition Omafilcon A 62% D bis +4.00D (in 0.25D Abstufungen) +1.00D +1.50D +2.00D +2.50D Schnellanleitung Proclear Multifocal 1. Brille mit auskorrigierten Fernwerten aufsetzen und entferntes Objekt betrachten. Abwechselnd Addition des Brillenrezeptes vor das rechte bzw. linke Auge halten und Sicht vernebeln. Bei einem Auge sollte die Sicht stärker verschwimmen als bei dem anderen (Test zur Ermittlung des Auges, das stärker unterdrückt wird). 2. Zur Bestimmung der Linsenstärke übernehmen Sie die Werte für die beste Sphäre vom Brillenrezept, verrechnen Sie den Scheitelabstand und fügen Sie die Addition hinzu. 3. Verwenden Sie die D-Linse für das Auge, für das die Sicht bei Schritt 1 am verschwommensten war, und die N-Linse für das andere. Eine Eingewöhnungszeit von mindestens zehn Minuten abwarten. 4. Die Sehschärfe mit beiden Augen ohne Abdeckung testen und jedes Auge mit Probegläsern unabhängig vom anderen Auge korrigieren. 5. Vereinbaren Sie eine Nachfolgeuntersuchung nach einer Woche Tragezeit, um zufriedenstellende Ergebnisse im Alltag sicherzustellen. Anfängliche Diskussion Der Kontaktlinsenanpasser steht vor der Frage, wie er die multifokale Fehlsichtigkeit eines Kontaktlinsenträgers am besten korrigieren kann. Es ist wichtig, eine einfache positive Beschreibung der Linsenfunktionen zu geben. Erklären Sie, dass die besten Ergebnisse erzielt werden, wenn beide Augen das Objekt gleichzeitig sehen und dass jede der beiden Linsen dabei eine individuelle Rolle spielt. Wurde die Fehlsichtigkeit des Kontaktlinsenträgers bei allen Entfernungen in akzeptabler Weise (siehe gesetzliche Vorgaben) korrigiert, wurde das Ziel erreicht. Das Endziel ist Trägerzufriedenheit und optische Erfolge. Dominantes Auge Der wichtigste Faktor bei der Anpassung der Proclear Multifocal ist die Bestimmung des dominanten Auges. Es sollten sensorische Dominanztests (Nebeltechnik) eingesetzt werden, da diese unmittelbar die Fähigkeit des Kontaktlinsenträgers prüfen, ein verschwommenes Bild zu unterdrücken. Vor der Durchführung des sensorischen Dominanztests mit der Nebeltechnik muss zunächst eine vollständige

5 Multifocal Korrektur der Ferne gewährleistet werden. Dann die Addition des Trägers während des Betrachtens eines entfernten Objektes abwechselnd vor das rechte bzw. das linke Auge halten. Fragen Sie den Träger vor welchem Auge das Plusglas mehr stört. Das Auge, bei dem die größere Wirkung beobachtet wird, sollte mit Blick auf die Fernsicht korrigiert werden (dominantes Auge). Bei normaler Beleuchtung testen Sie die binokulare Sehschärfe. Diese Tests sollten bei normalen Beleuchtungsverhältnissen durchgeführt werden. Prüfen Sie die Fernsicht durch Blick aus einem Fenster und benutzen Sie eine Zeitschrift mit Buntdruck für die Prüfung der Nahsicht. Die Verwendung von Sehprobetafeln (Snellen-Index) ist nur zur Bestimmung des erreichten Visus notwendig. Nach Erreichen einer zufriedenstellenden visuellen Leistung geben Sie das Kontaktlinsenpaar an den Kontaktlinsenträger ab und lassen Sie ihn die Linsen eine Woche lang in seinem gewohnten Lebensumfeld testen. Modifikationen Wird nach dem ersten Nachfolgebesuch entschieden, dass die Fehlsichtigkeit nicht optimal korrigiert wurde, sollte jegliche zusätzliche Refraktion binokular und ohne die Hilfe von Messbrillen oder Phoroptern erfolgen. Auf diese Weise sollen wieder normale Bedingungen und Optimierung der Stärke Nach Bestimmung des dominanten Auges rechnen Sie die zylindrischen Angaben des Brillenrezepts sphärisch- für die Fernsicht auf die beste Sphäre um und berücksichtigen dabei bei Bedarf den Scheitelabstand. Wählen Sie die niedrigste äquivalente Addition zum Brillenrezept. Setzen Sie die D-Linse auf das dominante Auge und die N-Linse auf das nichtdominante Auge. eine Abwesenheit von Mydriasis durch Schatteneffekte gewährleistet werden. Die Überrefraktion soll mit Probegläsern durchgeführt werden. Bei allen diesen Linsen können leichte Erhöhungen der Sphäre (±0,25 dpt) einen großen Effekt auf die Sehleistung haben. Optimierung der Fernsicht Versuchen Sie, die Fernsicht-Sehleistung des Führungsauges optimal einzustellen. Oft muss die Kurzsichtigkeit nur beim dominanten Auge stärker korrigiert werden. Bei Änderungen der Sphäre um ±0,25 dpt in einem Auge für eine bessere Fernsicht sollten Additionswerte unverändert bleiben. Optimierung der Nahsicht Versuchen Sie, die Nahsicht-Sehleistung des nichtdominanten Auges optimal einzustellen. Wird eine Erhöhung der Sphäre um +0,25 dpt mit Blick auf die Fernsicht akzeptiert, kann oft die Lesefähigkeit verbessert werden. Wird eine Erhöhung der Sphäre um ±0,50 dpt mit Blick auf die Fernsicht akzeptiert, kann es notwendig sein, den Additionswert der Linse zu ändern. Die Additionen sollten so niedrig wie möglich sein, in Übereinstimmung mit akzeptabler Nahsicht auf diese Weise werden mögliche Störungen der Fernsicht vermieden. Versuchen Sie zunächst Minuswerte zu erniedrigen bzw. Pluswerte zu erhöhen, bevor Sie versuchen, die Additionswerte zu ändern. Scheint für die Fern- oder die Nahsicht eine Änderung notwendig zu sein, müssen Sie immer zunächst das andere Ende des visuellen Bereiches prüfen, bevor Sie die Linsen tatsächlich modifizieren. Schlussfolgerung Mit wachsenden Erfahrungen bei der Kontaktlinsenanpassung steigt auch das Selbstvertrauen. Diejenigen, die die Herausforderung annehmen, können über die Ergebnisse stolz sein und finanziell profitieren.

6 Wie wird Presbyopie am besten Multifo Zur Beantwortung dieser Frage unternahm der britische Augenoptiker Chris Worsman eine Studie der Proclear Multifocal von CooperVision. Er hat mit 6:6 über die Ergebnisse seiner Studie gesprochen. In der Vergangenheit wurde die Fehlsichtigkeit von Altersweitsichtigen normalerweise mit der Monovisionsmethode korrigiert. In den letzten Jahren haben die von vielen Kontaktlinsenanpassern ignorierten technologischen Entwicklungen im Bereich der Multifokallinsen jedoch große Sprünge gemacht. Chris Worsman ist leitender Optometrist bei Viewpoint, einer Praxis, die sich nur auf Kontaktlinsen spezialisiert und eine der größten in Großbritannien ist. Er meint, dass immer noch eine gewissen Zurückhaltung vorhanden ist, bei Altersweitsichtigen Multifokallinsen anzupassen. Diese Zurückhaltung beruht auf der Erfahrung, dass nach anfänglicher Begeisterung beim Kontaktlinsenträger im Laufe der Zeit doch wieder die Monovisionskorrektur gewählt wird. Dies schafft einen negativen Eindruck der Technologie und natürlich auch der Empfehlungen des Kontaktlinsenanpassers. Letzteres ist besonders ungünstig, wenn man bedenkt, dass Multifokallinsen tendenziell teurer sind. CooperVision hat immer betont, dass Proclear Multifocal Kontaktlinsen eine wirkliche Alternative zur Monovision darstellen. Dies hat Chris Worsman veranlasst, diese Alternative

7 korrigiert monovision oder kallinse? näher zu untersuchen und er begann eine Studie an mehreren seiner Monovisionsträger. Wir wissen, dass die Kontaktlinsen Proclear Multifocal gut sind, aber Erfahrungen in der Vergangenheit weisen darauf hin, dass Träger Schwierigkeiten mit der Adaptation an diesen Linsen haben. Da nur wenige Träger die Linsen tragen, konnten wir nicht bestimmen, wie sich das praktisch auswirkt. Konventionen herausfordern Chris Worsman kam zur Überzeugung, man sollte Proclear Multifocal bei Trägern testen, die bereits Monovisionslinsen tragen und mit ihnen zufrieden sind: Wenn Proclear Multifocal Kontaktlinsen wirklich so gut sind wie behauptet, dann wäre es interessant herauszufinden, was Träger, die mit ihren Monovisionslinsen bereits zufrieden sind, über die Proclear Multifocal sagen. Wir wissen, dass Monovision ein Kompromiss ist, und dass zufriedene Träger wahrscheinlich nicht wissen, wie gut ihre Sehkraft eigentlich sein könnte. Die Studie Zunächst wurden einige Träger nach dem Zufallsprinzip ausgesucht, um die Proclear Multifocal auszuprobieren. Chris Worsman wollte feststellen, ob diese Multifokallinsen tatsächlich bessere Leistungen verwirklichen können. Einige Träger waren bei Beginn sehr skeptisch, aber dank der Überzeugungskraft von Chris Worsman stimmten die meisten Träger der Teilnahme an dieser Studie zu. Bei der ersten Routineuntersuchung der Augen quantifizieren wir verschiedene Aspekte der Sicht. Wir stellten fest, dass trotz der hohen Zahl an Trägern, die vor der Studie ihre Zufriedenheit mit Monovision ausgedrückt hatten, die Fernsicht bei einigen nur 65 bis 70 Prozent betrug. Diese Träger glaubten also, dass ihre Fernsicht gut war, obwohl das in Wirklichkeit einfach nicht zutraf. Es wurde klar, dass viele Träger akzeptiert hatten, dass ihre Sehleistungen nie perfekt sein würden. Sie hatten sich einfach mit der zweitbesten Sehkraft abgefunden und sie schlugen sich mehr recht als schlecht durch das tägliche Leben. Das hat mir auf jeden Fall gezeigt, dass Kontaktlinsenanpasser etwas tiefer graben sollten. Kontaktlinsenanpasser sollten auch zufriedene Träger eingehender befragen und proaktiv alternative Lösungen für eine unter Umständen bessere Sehkraft vorschlagen. Zeitaufwand für die Anpassung Die allgemeine Auffassung unter Kontaktlinsenanpassern ist es, dass die Anpassung von Multifokallinsen schwieriger ist und viel Mühe macht. Aus diesem Grund versuchen es viele erst gar nicht. Die Kontaktlinsen Proclear Multifocal wurden gemäß der Anleitung von CooperVision angepasst. Es wurden D- und N-Linsen verwendet. Wie in der Vergangenheit auch schon festgestellt, dauerte die Anpassung von Proclear Multifocal nicht länger als die Anpassung von sphärischen Linsen, auch nicht bei höheren Trägerzahlen. Das war sehr ermutigend. Kontrolluntersuchungen Chris Worsman forderte die Träger auf, nach zwei Wochen zu einer Routinekontrolluntersuchung zu erscheinen. Die Ergebnisse waren durchwachsen. Einige Träger waren zufrieden, andere weniger. Ich habe mich aber nicht so leicht von Multifokallinsen abbringen lassen, da ich weiß, dass das Gehirn Zeit braucht, sich an Multifokallinsen zu gewöhnen. Wir haben dies mit den Trägern diskutiert. Diese trugen die Linsen dann bis zum Ende des Monats bis zur nächsten Kontrolluntersuchung. Bei dieser Untersuchung nach einem Monat und dann nach drei Monaten waren viele Träger viel zufriedener. Sie fanden, dass der Tragekomfort der Linsen im Laufe der Monate immer besser wurde und dass auch die Sicht sich verbesserte. Verbesserung der Fernsicht Die Eingewöhnungszeit war entscheidend. Die Sehleistungen wurden bei jedem Kontrollbesuch getestet. Nach zwei Wochen wurden kaum Verbesserungen festgestellt. Nach einem Monat hatte sich die Wahrnehmung der Träger jedoch stark verändert. Die Werte der Fernsicht waren viel besser viele Träger erreichten Werte um 95 % auf beiden Augen! Das war signifikant, da sich nicht nur die Werte für das dominante Auge verbesserten, sondern auch die Werte für das nichtdominante Auge viel höher lagen als erwartet. Er fügte hinzu: Vielleicht ist es nicht Zurückhaltung, sondern eher Gewohnheit?

8 Frankreich stellt nur relativ bescheidene zehn Prozent des europäischen Kontaktlinsenmarktes dar. In Frankreich erfolgte jedoch eine leise Revolution auf dem Multifokallinsenmarkt und jetzt werden 50 Prozent aller europäischen Multifokallinsen in Frankreich verkauft! Gilles Bloch ist technischer Direktor von CooperVision in Frankreich und klärt uns über die Gründe auf. Ich glaube, das Pflege und Motivation etwas mit dem Erfolg von multifokalen Monatslinsen hier in Frankreich im Vergleich mit anderen europäischen Märkten zu tun hat. Multifokale Kontaktlinsen sind außerdem die bevorzugte Lösung der Augenärzte, da diese Linsen im Vergleich mit Monovision eine bessere Sehkraft anbieten. Die Anpassung von Kontaktlinsen bei alterssichtigen Trägern ist technischer und erfordert ausführliche und genaue Kontrolluntersuchungen. Es muss nicht nur sichergestellt werden, dass die Träger sich an die Multifokallinsen gewöhnen, die Träger müssen auch zum Durchhalten aufgefordert werden, damit die Linsen eine faire Chance haben. Nach Diskussionen dieser statistischen Erkenntnisse mit einigen Kontaktlinsenanpassern kamen wir allgemein zum Schluss, dass Kommunikation und erhöhte Behandlungsdauer die Schlüsselfaktoren sind. In Frankreich werden hypermetrope Kunden ab einem Alter von 45 Jahren und myope Kunden etwas später im Alter von 48 bis 50 Jahren mit Kontaktlinsen versorgt. Emmetrope Kunden erhalten noch später ihre Linsen, da sie keine Kompromisse im Bereich der Fernsicht eingehen wollen. Diese Kunden akzeptieren nur dann die Korrektur mit Kontaktlinsen, wenn ihre Nahsichtfähigkeiten im Alltag viel gefordert sind. Der frühere Zeitpunkt, zu dem hypermetrope Patienten mit Kontaktlinsen ausgestattet werden, hilft bei der Erklärung, warum diese Kundengruppe bei Trägern von Multifokallinsen in der Überzahl sind. Bei den Kontaktlinsenträgern ohne Altersweitsichtigkeit sind 80 % der Anpassungen für myope Kunden. In den seltenen Fällen, in denen sich Träger nicht an die binokulare Korrektur durch Multifokal kontakt linsen gewöhnen können, greifen französische Kontaktlinsenanpasser auf Monovision zurück. Dies erfolgt aber erst nach dem Ausprobieren vieler Linsen und stellt nur für ungefähr ein Prozent aller Anpassungen bei Alters weitsichtigen dar. Was das Anpassungs- und Modifikationsverfahren zur Optimierung der Sehkraft angeht, folgen die französischen Kontaktlinsenanpasser wie auch ihre europäischen Kollegen den Anpassungsanweisungen von CooperVision, wobei die Anamnese und die Ergebnisse früherer Untersuchungen mitberücksichtigt werden. Multifokale Linsen erfüllen 90 bis 95 % der Bedürfnisse der Träger und sind sehr erfolgreich. Die Vorteile des Tragens von Kontaktlinsen gleichen die Nachteile von Brillen mehr als aus, was einer der Schlüsselfaktoren für eine Entscheidung für Kontaktlinsen ist. Und natürlich die Beziehung zwischen dem Träger und dem Kontaktlinsenanpasser untermauert die gemachten positiven Erfahrungen. Vive les multifocales.

9 presbyopia Korrektur von mit multifokalen Kontaktlinsen Die meisten Erwachsenen entwickeln Presbyopie. Trotzdem stellen multifokale Linsen nur einen kleinen Teil des Kontaktlinsenmarktes dar. 6:6 untersucht die Vorteile der Gleitsicht-Kontaktlinsen Proclear Multifocal und stellt fest, in wieweit diese die Anforderungen der Träger erfüllen. Linsenentwicklung Presbyopie wird durch natürliche Alterungs- und Härtungsprozesse der kristallinen Linse des Auges hervorgerufen und beginnt bei vielen Menschen im fünften Lebensjahrzehnt. Die Kontrolle der Augenmuskeln lässt schrittweise nach und die Betroffenen finden es immer schwerer, auf nahe Objekte zu fokussieren. Zu den Anzeichen des Leidens gehören neben verschwommener Sicht, eine Übermüdung der Augen und die Tendenz, Lesematerial immer weiter weg zu halten. In der Vergangenheit haben die Betroffenen dieses Problem mit zwei Brillen gelöst, eine für die Fernsicht und eine für die Nahsicht. Diese Lösung ist jedoch nicht ideal, da die Brillen oft gewechselt werden müssen. Zunächst wurden Gleitsichtgläser entwickelt. Diese sind jedoch unbequem und verursachen Nackenschmerzen, wenn auf Augenhöhe (Beispiel: Computerbildschirm) gelesen wird. Die Verwendung von Kontaktlinsen zur Vermeidung von Übermüdungserscheinungen ist nicht neu. Heutzutage bieten moderne Tageslinsen (jedoch) sehr verbesserte Sehleistungen. Auf der Grundlage der menschlichen binokularen Sicht werden Gleitsicht-Kontaktlinsen für jedes Auge etwas anders konstruiert. Informationen von entfernten und nahen Objekten erreichen das Gehirn zur selben Zeit. Proclear Multifocal für verbesserten Tragekomfort CooperVision hat die Gleitsicht- Kontaktlinsen Proclear Multifocal entwickelt, um Presbyopie zu korrigieren. Der Hauptvorteil ist der verbesserte Tragekomfort. Die Kontaktlinse wird aus dem biokompatiblen Material Phosphorylcholin hergestellt. Das Material zieht Wasser an und bindet es. Infolgedessen besitzt es eine gewissen Widerstandsfähigkeit mit Blick auf Dehydratation und die Linse trocknet nicht aus. Das erhöht den Tragekomfort der Gleitsicht-Kontaktlinsen, sogar wenn der Träger an einem Computerbildschirm oder in einer Umgebung mit Klimaanlage arbeitet. Das kommt besonders den Altersweitsichtigen zugute, da diese verstärkt an leichter Augentrockenheit leiden. Hilfe bei der Gewöhnung der Patienten Im Prinzip können die Gleitsicht- Kontaktlinsen Proclear Multifocal von CooperVision von jedem presbyopen Kunden getragen werden. Gleitsicht-Kontaktlinsen erfordern eine Adaptationszeit, in der sich das Gehirn auf die neue Situation einstellt. CooperVision empfiehlt eine Eingewöhnungsphase von vier bis zehn Tagen. Manuel Gomez ist Dozent für Kontaktlinsen an der Universidad Europea de Madrid und der technische Manager der Labors von CooperVision in Spanien und bemerkte dazu: Proclear Multifocal - empfohlene Dioptrien Bis 6,50 dpt für kurzsichtige Menschen Bis +4,00 dpt für Menschen mit Hypermetropie Bis 1,00 dpt für Menschen mit Astigmatismus Beim ersten Ausprobieren der Linsen empfehle ich den Kontaktlinsenanpassern den Ratschlag zu geben, die Linsen in den ersten Tagen eines Urlaubs oder am Wochenende zu tragen, wenn die Träger etwas entspannter sind. Erst nach ca. einer Woche sollten die Träger die Linsen auch bei der Arbeit tragen. Dann hat sich das Auge angepasst. Für so viele Menschen, die an Presbyopie leiden und außerdem aktiv am Leben teilnehmen, stellen die heutigen multifokalen Kontaktlinsen die beste Lösung für ihr Problem dar.

10 Die OPTI 2007 in München 10. Internationale Fachmesse für Augenoptik Vom 26. bis 28. Januar kam die Augenoptikbranche in München zusammen, um sich auf der Internationalen Augenoptikfachmesse OPTI über die neuesten Trends im Brillen-, Kontaktlinsen- und Gerätebereich zu informieren. Der bedeutendste Branchentreffpunkt im deutschsprachigen Raum und weltweit eine der größten Optikmessen deckte die gesamte Nachfrage ab. Auf m 2 wurden neue Produkte und Designs in den top-modernen Hallen C1, C2, C3 und C4 auf der Neuen Messe München präsentiert. Die Besucherzahlen stiegen laut Pressemeldung des Veranstalters um 1,3 Prozent an. In diesem Jahr waren es Fachbesucher aus 70 Ländern. Die Zahl der Aussteller belief sich auf 600 aus 48 Ländern. Der CooperVision Zylinder war immer mit neugierigen Besuchern gefüllt und der Stand hatte alle drei Messetage über gute Resonanz. Das lag wohl auch daran, dass neben Hella von Sinnen, der Brillenträgerin des Jahres 2007, der CooperVision MINI auf unserem Stand der heimliche Star der Besucher war. Drei CooperVision MINIs werden noch von uns im Zuge eines Gewinnspiels verlost. Die Teilnahme unter den Besuchern war sehr hoch. Highlight auf unserem Stand war die neueste Generation der Silikonhydrogellinse: Biofinity TM, unsere neue Monatslinse dominierte den Messeauftritt. Uns ist es gelungen, ein Material zu entwickeln, das die hohe Sauerstoffdurchlässigkeit von Silikonhydrogel jetzt auch mit hoher Benetzbarkeit und niedriger Steifigkeit (Modulus) verbindet. Biofinity TM aus AQUAFORM TM ist eine Silikonhydrogel-Kontaktlinse mit einem Dk/t Wert von 160. Das einzigartige an der Kontaktlinse ist ihr mit 48 Prozent überdurchschnittlich hoher Wassergehalt gegenüber anderen am Markt befindlichen Silikonhydrogel-Kontaktlinsen. Dadurch ist auch die Steifigkeit (Modulus) der Linse deutlich geringer als bei vergleichbaren Produkten. Auch die Benetzung ist gegenüber herkömmlichen Silikonhydrogelen deutlich verbessert worden. Die Kontaktlinse ist von der FDA für das Tragen über 30 Tage und 29 Nächte freigegeben. So setzt Biofinity TM neue Maßstäbe in Bezug auf Komfort und Verträglichkeit. Die AQUAFORM TM -Materialtechnologie sorgt durch spezielle Molekülverbindungen auf natürliche Weise für eine dauerhafte Benetzung des Auges, ohne weitere Oberflächenbehandlungen und frei von Benetzungsmitteln. Biofinity TM ist äußerst ablagerungsresistent und wirkt Austrocknungen entgegen. Der patentierte abgerundete Randbereich trägt einmal mehr zu dem herausragenden Komfort und der besonderen Augenverträglichkeit von Biofinity TM bei. Die glatte und tragefreundliche Rückfläche sorgt für zusätzlichen Komfort. Der Ansturm auf unseren Messestand zeigte das große Interesse an der neuen Kontaktlinse und die Erwartungen, endlich die Linse einmal selbst zu erleben. Besuchen Sie uns auch wieder im nächsten Jahr vom 11. bis 13. Januar auf der OPTI 2008 in München.

11

12 In der nächsten Ausgabe Zusammen mit der Produkteinführung von Biofinity TM, der ersten Silikonhydrogellinse von CooperVision, sehen wir uns bei der nächsten Generation der Silikonhydrogele um: Die Entwicklung von neuen Materialien für Kontaktlinsen finden Sie etwas über die Dauer der Entwicklung von neuen Materialien und den zu lösenden Problemen heraus. Wie erfolgt die Umstellung die Umstellung von Kontaktlinsenträgern auf ein besseres Produkt ist in jedem Markt wichtig. Wir geben praktische Tipps, mit denen Sie die Umstellung einfacher gestalten. Die Leistungen der Biofinity TM -Kontaktlinsen CooperVision bereitet die europäische Markteinführung seiner ersten Kontaktlinsen aus Silikonhydrogel vor. Lernen Sie die einzigartigen Materialeigenschaften kennen und erfahren Sie etwas über die Leistung auf dem Auge. Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Ihr Feedback. Kontaktieren Sie uns per unter Entwicklung von Silikonhydrogelen in Schweden In Schweden haben die Silikonhydrogele einen der höchsten Marktanteile in Europa. Finden Sie heraus, warum diese Technologie in Schweden so große Akzeptanz genießt. Anpassung von Biofinity TM wir diskutieren die Erfahrungen beim Anpassen von Biofinity TM -Kontaktlinsen in der Praxis und liefern Ihnen einige Tipps. Die nächste Generation von Silikonhydrogellinsen

Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen.

Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen. CooperVision Produktfamilie Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen. Biofinity Kontaktlinsen bringen O 2 + H 2 O zusammen. Aquaform Comfort Science liefert Komfort und Leistung.

Mehr

ACUVUE OASYS for PRESBYOPIA. Geben Sie Ihren Kunden die Freiheit, länger Kontaktlinsen tragen zu können.

ACUVUE OASYS for PRESBYOPIA. Geben Sie Ihren Kunden die Freiheit, länger Kontaktlinsen tragen zu können. ACUVUE OASYS for PRESBYOPIA Geben Sie Ihren Kunden die Freiheit, länger Kontaktlinsen tragen zu können. Lassen Sie jetzt auch Ihre presbyopen Kunden die Freiheit durch den exzellenten Tragekomfort von

Mehr

brillenloses Sehen...

brillenloses Sehen... brillenloses Sehen... ...Kontaktlinsen sind ein Thema für sich und wir unterhalten uns gerne mit Ihnen darüber... Heute können mit Kontaktlinsen praktisch alle Arten von Fehlsichtigkeit korrigiert werden

Mehr

Alles, was Sie über unsere Augenbehandlungen wissen sollten

Alles, was Sie über unsere Augenbehandlungen wissen sollten Alles, was Sie über unsere Augenbehandlungen wissen sollten Korbinian Kofler hat sich bei Memira behandeln lassen. Jetzt beginnt mein neues Leben ohne Brille und Kontaktlinsen! Der sichere Weg zu einem

Mehr

8.2 Höchst einfach mit Rose K höchst individuell mit Mk Pro

8.2 Höchst einfach mit Rose K höchst individuell mit Mk Pro 8.2 Höchst einfach mit Rose K höchst individuell mit Mk Pro Galifa, Oliver Hoppe Kontaktlinsenanpassungen bei Keratokonus stellen eine Herausforderung dar. Viele Keratokonusfälle können mit vordefinierten

Mehr

Wenn Sie am Grauen Star leiden, haben wir die Linse für Sie mit der Sie wieder ohne Brille in die Ferne UND Nähe sehen können!

Wenn Sie am Grauen Star leiden, haben wir die Linse für Sie mit der Sie wieder ohne Brille in die Ferne UND Nähe sehen können! Multifokale Intraokularlinsen Wenn Sie am Grauen Star leiden, haben wir die Linse für Sie mit der Sie wieder ohne Brille in die Ferne UND Nähe sehen können! Die Informationen, die sie in dieser Broschüre

Mehr

Flexibel und Mobil... ...Vital und Spontan. ...Einfach schön! Kontaktlinsen. Sehen pur. Seit 25 Jahren für Sie in Mainz.

Flexibel und Mobil... ...Vital und Spontan. ...Einfach schön! Kontaktlinsen. Sehen pur. Seit 25 Jahren für Sie in Mainz. Flexibel und Mobil......Vital und Spontan...Einfach schön! Kontaktlinsen Sehen pur Seit 25 Jahren für Sie in Mainz. Kontaktlinsen Einfach vorteilhaft Selbst wenn Sie der zufriedenste Brillenträger sind

Mehr

Besseres Sehen mit Premium-Linsen. Information für Patienten mit Grauem Star (Katarakt)

Besseres Sehen mit Premium-Linsen. Information für Patienten mit Grauem Star (Katarakt) Besseres Sehen mit Premium-Linsen Information für Patienten mit Grauem Star (Katarakt) Behandlung des Grauen Stars mit Premiumlinsen Ihr Augenarzt hat bei Ihnen eine Linsentrübung (Grauer Star) festgestellt.

Mehr

Sehen von nah bis fern bei Tag und Nacht...

Sehen von nah bis fern bei Tag und Nacht... Sehen von nah bis fern bei Tag und Nacht... auch ohne Brille. TECNIS Multifokallinse Die Alternative zur Lesebrille Sehr geehrte Patientin, P Sehr geehrter Patient, P Es ist Ihr großer Wunsch, im Alltag

Mehr

Leitfaden für Patienten. Häufig gestellte Fragen zur Kataraktoperation mit Implantation der multifokalen IOL AT LISA

Leitfaden für Patienten. Häufig gestellte Fragen zur Kataraktoperation mit Implantation der multifokalen IOL AT LISA Leitfaden für Patienten Häufig gestellte Fragen zur Kataraktoperation mit Implantation der multifokalen IOL AT LISA 2 Ihr Augenarzt hat mit Ihnen über Ihre Aussichten auf ein Leben ohne Brille gesprochen,

Mehr

Die massgefertigte Monatslinse aus Silikon-Hydrogel

Die massgefertigte Monatslinse aus Silikon-Hydrogel 8 Die massgefertigte Monatslinse aus Silikon-Hydrogel 6 Sphärisch 5 Torisch 3 4 torisch Inspire your eyes Material Individueller Komfort Hydrophilie Quelle: Herstellerangaben Saphir Rx sind Monatslinsen

Mehr

Moderne Behandlung des Grauen Stars

Moderne Behandlung des Grauen Stars Katarakt Moderne Behandlung des Grauen Stars Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Bei Ihnen wurde eine Trübung der Augenlinse festgestellt, die umgangssprachlich auch Grauer Star genannt wird.

Mehr

Astigmatische Keratotomie (AK) zur Behandlung der Hornhautverkrümmung (Stabsichtigkeit, Astigmatismus) Patientenaufklärung

Astigmatische Keratotomie (AK) zur Behandlung der Hornhautverkrümmung (Stabsichtigkeit, Astigmatismus) Patientenaufklärung Astigmatische Keratotomie (AK) zur Behandlung der Hornhautverkrümmung (Stabsichtigkeit, Astigmatismus) Patientenaufklärung Das menschliche Auge Der Aufbau des normalen menschlichen Auges, von der Seite

Mehr

Torische Intraokularlinsen. Zur Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung

Torische Intraokularlinsen. Zur Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung Torische Intraokularlinsen Zur Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung 1 We Care! Was ist eine Hornhautverkrümmung? Die Hornhautoberfläche eines gesunden Auges ist halbkugelförmig (wie zum Beispiel bei einem

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Die erste formstabile Gleitsichtlinse

Die erste formstabile Gleitsichtlinse Expert Progressive Die erste formstabile Gleitsichtlinse von Precilens aus Boston Material. Die erste formstabile Gleitsichtlinse von Precilens (aus Boston Material) Sie ist aufgebaut und funktioniert

Mehr

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co LASERZENTRUM INNSBRUCK Ein Leben ohne Brille & Co WERTER PATIENT! Ihren Wunsch nach einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen teilen sehr viele jährlich lassen sich über eine Million Menschen ihre Fehlsichtigkeit

Mehr

Informationen zum Thema. Die Nachtlinsen

Informationen zum Thema. Die Nachtlinsen Informationen zum Thema Ortho-Keratologie Die Nachtlinsen Eine Broschüre von Andreas Gut M.Sc. Optometrist FAAO Bahnhofstrasse 32 8304 Wallisellen 044 830 31 51 Ortho-Keratologie 1. Was ist eigentlich

Mehr

Hilfe, mein SCRUM-Team ist nicht agil!

Hilfe, mein SCRUM-Team ist nicht agil! Hilfe, mein SCRUM-Team ist nicht agil! Einleitung: Laut unserer Erfahrung gibt es doch diverse unagile SCRUM-Teams in freier Wildbahn. Denn SCRUM ist zwar eine tolle Sache, macht aber nicht zwangsläufig

Mehr

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen 2 Was wir glauben Roche ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Diagnostik. Wir konzentrieren uns darauf, medizinisch

Mehr

Das Add-On Prinzip. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Das Add-On Prinzip. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Das Add-On Prinzip Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, beim Add-On Linsenkonzept wird eine zweite Kunstlinse zusätzlich vor eine bereits implantierte in das Auge eingesetzt. Wie lange die Operation

Mehr

Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte

Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte Die Behandlung des Grauen Stars mittels Präzisionslaser ermöglicht eine sichere und schonende Alternative zur traditionellen Operation des Grauen Stars.

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner. Was denken Sie: Welche Fragen dürfen Arbeitgeber in einem Bewerbungsgespräch stellen? Welche Fragen dürfen sie nicht stellen? Kreuzen Sie an. Diese Fragen

Mehr

Besser sehen die wichtigsten Fakten

Besser sehen die wichtigsten Fakten Besser sehen die wichtigsten Fakten Impressum Inhaltsverzeichnis Herausgeber: NDR 2015 S. 2 Wir sehen immer schlechter Redaktion: Meike Neumann Autorin & Gestaltung: Eva Nehse, Labo M GmbH S. 3 Das bringt

Mehr

Glücklich. Heute, morgen und für immer

Glücklich. Heute, morgen und für immer Kurt Tepperwein Glücklich Heute, morgen und für immer Teil 1 Wissen macht glücklich die Theorie Sind Sie glücklich? Ihr persönlicher momentaner Glücks-Ist-Zustand Zum Glück gehört, dass man irgendwann

Mehr

Vertriebssignale. living performance

Vertriebssignale. living performance Vertriebssignale Vertriebsmitarbeiter haben 2009 den Kampf ums Geschäft an vorderster Front geführt. Im Herbst befragte Krauthammer zusammen mit der Groupe ESC Clermont Graduate School of Management Vertriebsmitarbeiter

Mehr

Hydrogellinsen Was gibt es Neues? Ein Einblick in die Entwicklungen von Hydrogellinsen

Hydrogellinsen Was gibt es Neues? Ein Einblick in die Entwicklungen von Hydrogellinsen Ausgabe 5 Herbst 2007 Schwerpunktthema: Hydrogellinsen Hydrogellinsen Was gibt es Neues? Ein Einblick in die Entwicklungen von Hydrogellinsen Wann sollte man neue Linsen empfehlen? Die Fragen, die Sie

Mehr

FEHLSICHTIGKEITEN. Alle Korrekturmöglichkeiten auf einen Blick

FEHLSICHTIGKEITEN. Alle Korrekturmöglichkeiten auf einen Blick FEHLSICHTIGKEITEN Alle Korrekturmöglichkeiten auf einen Blick Es gibt viele Arten von Fehlsichtigkeiten woran erkennt man sie und was kann man dagegen tun? Was passiert bei einer Kurzsichtigkeit? Welche

Mehr

Das Leben ist schön. Grauer Star jetzt behandeln mit neuer Lasertechnologie. Diagnose Katarakt. Augen Zentrum Nordwest

Das Leben ist schön. Grauer Star jetzt behandeln mit neuer Lasertechnologie. Diagnose Katarakt. Augen Zentrum Nordwest Das Leben ist schön. Genießen Sie es mit jedem Detail. Grauer Star jetzt behandeln mit neuer Lasertechnologie. Diagnose Katarakt Viele Menschen kennen das: Die Umwelt wird wie durch einen Schleier wahrgenommen,

Mehr

Kleine Linse. Große Freiheit.

Kleine Linse. Große Freiheit. diezeisslinse.de Contact Day 1, die komfortable Tageslinse. Für aktive Augenblicke ohne Brille. Kleine Linse. Große Freiheit. Meine Freizeit verbringe ich gerne aktiv und in Bewegung. Dann ersetze ich

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt für die Klassen 7 bis 9: Linsen und optische Geräte

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt für die Klassen 7 bis 9: Linsen und optische Geräte Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt für die Klassen 7 bis 9: Linsen und optische Geräte Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Qualitätsbedingungen schulischer Inklusion für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung

Qualitätsbedingungen schulischer Inklusion für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung Forschungsprojekt: Qualitätsbedingungen schulischer Inklusion für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung Leichte Sprache Autoren: Reinhard Lelgemann Jelena

Mehr

Patienteninformation. AcrySof IQ Toric. GraueN star UND Hornhautverkrümmung

Patienteninformation. AcrySof IQ Toric. GraueN star UND Hornhautverkrümmung Patienteninformation AcrySof IQ Toric GraueN star UND Hornhautverkrümmung in einem Schritt behandeln Während der Operation des Grauen Stars (Katarakt) wird die von der Katarakt betroffene körpereigene

Mehr

Multi Level Marketing Die 5 größten Network Marketing Fallen

Multi Level Marketing Die 5 größten Network Marketing Fallen 1 Multi Level Marketing Die 5 größten Network Marketing Fallen 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 Wichtige Informationen über das Network Marketing... 5 Auf der Suche nach einer seriösen Partnerfirma...

Mehr

Consumer Idealized Design

Consumer Idealized Design Consumer Idealized Design Der Erfolg von Produkt- und Dienstleistungsinnovationen ist daran gekoppelt, inwieweit es gelingt, tatsächliche Kundenbedürfnisse zu erfüllen. In der Literatur wird daher vorgeschlagen,

Mehr

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Der sichere Weg zu einem Leben ohne Brille und Kontaktlinsen! 2 Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Linsenaustauschbehandlung

Mehr

Die deutsche Ärztin gebärt im Durchschnitt 1 1/3 Kinder laut dem Mikrozensus von 2009 Durchnittliche Frau in Deutschland 1,4 (09) 2012: 1,38

Die deutsche Ärztin gebärt im Durchschnitt 1 1/3 Kinder laut dem Mikrozensus von 2009 Durchnittliche Frau in Deutschland 1,4 (09) 2012: 1,38 Geburtenrate 1,32 Es lebe der Arztberuf! Was heißt das jetzt Die deutsche Ärztin gebärt im Durchschnitt 1 1/3 Kinder laut dem Mikrozensus von 2009 Durchnittliche Frau in Deutschland 1,4 (09) 2012: 1,38

Mehr

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Meet the Germans Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Handreichungen für die Kursleitung Seite 2, Meet the Germans 2. Lerntipp

Mehr

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG Nr. 54-2 vom 15. Juni 2005 Rede der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, zum Bundesausbildungsförderungsgesetz vor dem Deutschen Bundestag am 15. Juni

Mehr

Kontaktlinsen. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung

Kontaktlinsen. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung Kontaktlinsen Augen genommen werden. Der Grund ist die beim Schlafen ohnehin schon reduzierte Sauerstoffversorgung der Hornhaut ( Seite 11), die durch die Kontaktlinsen noch weiter vermindert wird. Ob

Mehr

Ergebnisse der NOVIBEL-Kundenzufriedenheitsanalyse 2002

Ergebnisse der NOVIBEL-Kundenzufriedenheitsanalyse 2002 Ergebnisse der NOVIBEL-Kundenzufriedenheitsanalyse 2002 1. Grundlagen zum Verständnis der Befragung NOVIBEL führt die Kundenzufriedenheitsanalyse seit dem Jahr 2000 in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl

Mehr

Die Weitsichtigkeit. Korrekturmöglichkeiten

Die Weitsichtigkeit. Korrekturmöglichkeiten Die Weitsichtigkeit Korrekturmöglichkeiten Der Aufbau des weitsichtigen Auges Das Auge ist im Verhältnis zum Brechwert zu kurz. Das Licht bündelt sich hinter der Netzhaut. Deshalb müssen Pluslinsen aus

Mehr

D.E.O. Die Erwachsene Organisation. Lösungen für eine synergetische Arbeitswelt

D.E.O. Die Erwachsene Organisation. Lösungen für eine synergetische Arbeitswelt Missionar: Expansion als Vorgabe Dieser Typ will wachsen: ein zusätzliches Verkaufsgebiet, eine weitere Zielgruppe. Nur keine Einschränkungen! Legen Sie ihm die Welt zu Füßen. Stagnation würde ihn wegtreiben.

Mehr

NEWSLETTER Nr. 12 Juli 2015. Was macht denn erfolgreich?!

NEWSLETTER Nr. 12 Juli 2015. Was macht denn erfolgreich?! NEWSLETTER Nr. 12 Juli 2015 Was macht denn erfolgreich?! Editorial Liebe Leserinnen und Leser, nun ist das Fest zu meinem 20-jährigen Unternehmensjubiläum schon länger her und die Sommerpause steht an.

Mehr

COACHING ist. KERNAUFGABE von Führungskräften

COACHING ist. KERNAUFGABE von Führungskräften COACHING ist KERNAUFGABE von Führungskräften von Dr. Reiner Czichos Wenn man die Pressemeldungen über neueste Umfrageergebnisse zum Thema Führung verfolgt, könnte man den Eindruck gewinnen, dass es Ziel

Mehr

Entdecken Sie ein neues Gefühl. like. eyes. Meine Kontaktlinsen einfach & sicher

Entdecken Sie ein neues Gefühl. like. eyes. Meine Kontaktlinsen einfach & sicher Entdecken Sie ein neues Gefühl. like eyes Meine Kontaktlinsen einfach & sicher lust Was macht Kontaktlinsen so attraktiv? Das kleine Nichts! Pures Vergnügen: Besser geht s nicht! Für alle! Kontaktlinsen

Mehr

Was, wenn es möglich wäre, Ihre Katarakt und Ihren Astigmatismus gleichzeitig zu korrigieren?

Was, wenn es möglich wäre, Ihre Katarakt und Ihren Astigmatismus gleichzeitig zu korrigieren? Was, wenn es möglich wäre, Ihre Katarakt und Ihren Astigmatismus gleichzeitig zu korrigieren? WAS IST EINE KATARAKT? Wenn wir altern, verdichten sich im Inneren der natürlichen Augenlinse die Proteine,

Mehr

Wissen ist die Grundlage. Erfolg die Perspektive. Webinar-Termine 2. Halbjahr 2013. a Novartis company

Wissen ist die Grundlage. Erfolg die Perspektive. Webinar-Termine 2. Halbjahr 2013. a Novartis company Wissen ist die Grundlage. Erfolg die Perspektive. Webinar-Termine 2. Halbjahr 2013 a Novartis company Sichern Sie sich den Platz in der ersten Reihe... webinare Einsteiger Fortgeschrittene EXPERTEN Teilnehmer-Profil:

Mehr

NINA DEISSLER. Flirten. Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus?

NINA DEISSLER. Flirten. Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus? NINA DEISSLER Flirten Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus? Die Steinzeit lässt grüßen 19 es sonst zu erklären, dass Männer bei einer Möglichkeit zum One-Night-Stand mit

Mehr

KATARAKT ODER GRAUER STAR

KATARAKT ODER GRAUER STAR KATARAKT ODER GRAUER STAR ÜBER DEN GRAUEN STAR Wenn unsere gesehenen Bilder an Schärfe verlieren, wir das Gefühl haben durch einen Schleier zu schauen und uns die Welt trübe erscheint, könnte ein Grauer

Mehr

Vortrag zur Präsentation

Vortrag zur Präsentation Augenkrankheiten - Grauer Star oder Katarakt Vortrag zur Präsentation Eschenbach Optik GmbH + Co KG Professional Services VT Bild 1 Meine Damen und Herren, mein Name ist... Ich möchte Ihnen in meinem Vortrag

Mehr

ablehnende Reaktion hervorrufen. Mit seinem schnellen Urteil will sich der suchende Single nun erneute Unannehmlichkeiten, Frust oder gar Schmerzen

ablehnende Reaktion hervorrufen. Mit seinem schnellen Urteil will sich der suchende Single nun erneute Unannehmlichkeiten, Frust oder gar Schmerzen VORWORT Nachdem ich wiederholt öffentlich die These vertrat, ein dauerhaftes Single-Dasein verdanke sich keineswegs dem Zufall, sondern sei von den Betroffenen selbst herbeigeführt, brandete unter Lesern

Mehr

Die Lebensstil- Ausgabe. Kontaktlinsen für Kinder: Die Vorteile für Anpasser und Kind. Kontaktlinsen für Ihren Lebensstil

Die Lebensstil- Ausgabe. Kontaktlinsen für Kinder: Die Vorteile für Anpasser und Kind. Kontaktlinsen für Ihren Lebensstil Ausgabe 8 Die Lebensstil- Ausgabe Die psychologischen Vorteile und Lebensstilverbesserungen für Kinder mit Kontaktlinsen Kontaktlinsen für Kinder: Die Vorteile für Anpasser und Kind Kontaktlinsen für Ihren

Mehr

~~ Swing Trading Strategie ~~

~~ Swing Trading Strategie ~~ ~~ Swing Trading Strategie ~~ Ebook Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Swing Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

ENDLICH NICHTRAUCHER MIT HYPNOSE

ENDLICH NICHTRAUCHER MIT HYPNOSE ENDLICH NICHTRAUCHER MIT HYPNOSE Es ist ganz einfach, sich das Rauchen abzugewöhnen. Ich habe es schon hundert Mal geschafft. Mark Twain Es gibt viele Methoden, die den Ausstieg erleichtern sollen. Leider

Mehr

Altersweitsichtigkeit - Brille, Linsen oder Lasern?

Altersweitsichtigkeit - Brille, Linsen oder Lasern? Altersweitsichtigkeit - Brille, Linsen oder Lasern? Datum: 23.01.2013 22:53 Kategorie: Gesundheit & Medizin Pressemitteilung von: SEHHILFE-WEG PR-Agentur: SIVA creative media Welche Behandlungsmethoden

Mehr

FAQ Visus, Brillenstärke, Sehkraft, was heißt das? Welche Brille für wen? Woher kommt Kurzsichtigkeit? Fehlsichtigkeiten operieren?

FAQ Visus, Brillenstärke, Sehkraft, was heißt das? Welche Brille für wen? Woher kommt Kurzsichtigkeit? Fehlsichtigkeiten operieren? FAQ Visus, Brillenstärke, Sehkraft, was heißt das? Welche Brille für wen? Woher kommt Kurzsichtigkeit? Fehlsichtigkeiten operieren? Abstimmen! einfach Wie halten Sie es mit Sehilfen? A. Brauche keine,

Mehr

1/2011 GUT SEHEN GUT HÖREN

1/2011 GUT SEHEN GUT HÖREN 1/2011 GUT SEHEN GUT HÖREN Seite 2 Viel ergnügen Veränderung Seite 4 Variabel Seite 7 Vorhörer gesucht VielVergnuegen_KombiProspekt_2010_Goede_04.indd 1 03.06.11 12:59 Veränderung Sonnenbrillen schon ab

Mehr

SO EINE SCHULUNG IST ZU WENIG...

SO EINE SCHULUNG IST ZU WENIG... SO EINE SCHULUNG IST ZU WENIG... Zu wenig in Bezug worauf? Der Kunde bringt einen Einwand bezüglich des Schulungsinhalts hervor (er weist darauf hin, dass ein Thema fehlt) Der Kunde bringt einen Einwand

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

Persönlichkeit und Persönlichkeitsunterschiede

Persönlichkeit und Persönlichkeitsunterschiede 9 Persönlichkeit und Persönlichkeitsunterschiede 1 Inhalt Die Beschäftigung mit der menschlichen Persönlichkeit spielt in unserem Alltag eine zentrale Rolle. Wir greifen auf das globale Konzept Persönlichkeit

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar GRÜNE ENERGIE IN FREIBURG In der Stadt Freiburg sind erneuerbare Energien sehr beliebt, und seit dem Atomunglück in Japan wird die Nachfrage noch größer. So sind die Einnahmen der Firmen, die ihr Geld

Mehr

Der Klassenrat entscheidet

Der Klassenrat entscheidet Folie zum Einstieg: Die Klasse 8c (Goethe-Gymnasium Gymnasium in Köln) plant eine Klassenfahrt: A Sportcamp an der deutschen Nordseeküste B Ferienanlage in Süditalien Hintergrundinfos zur Klasse 8c: -

Mehr

Was hat Dir persönlich das Praktikum im Ausland gebracht?

Was hat Dir persönlich das Praktikum im Ausland gebracht? "Durch das Praktikum hat sich mein Englisch eindeutig verbessert. Außerdem ist es sehr interessant den Alltag in einem anderen Land mit anderer Kultur kennen zu lernen. Man lernt viele Menschen aus verschiedenen

Mehr

Patienteninformation. Grauer Star. Version 1 Stand 07/12. www.augenzentrum-muenchen.de

Patienteninformation. Grauer Star. Version 1 Stand 07/12. www.augenzentrum-muenchen.de Patienteninformation Grauer Star Version 1 Stand 07/12 www.augenzentrum-muenchen.de Dr. A.-M. Parasta Ärztlicher Leiter des AZM München Sehr verehrte Patienten, Das Augenzentrum München hat sich als eines

Mehr

Wirkungsweise und Auswahl verschiedener Multifokalsysteme. Robert Mergenthal, Sehenswert Göttingen Martin Reichner, Professional Service CV

Wirkungsweise und Auswahl verschiedener Multifokalsysteme. Robert Mergenthal, Sehenswert Göttingen Martin Reichner, Professional Service CV Wirkungsweise und Auswahl verschiedener Multifokalsysteme Robert Mergenthal, Sehenswert Göttingen Martin Reichner, Professional Service CV Workshop 6 Best-Ager: Wirkungsweisen und Auswahl der verschiedenen

Mehr

XANGO. Zeit für ein neues Image? FibreFit. ein visionäres Unternehmen erobert Europa und die Welt. Genießen die Vorteile von.

XANGO. Zeit für ein neues Image? FibreFit. ein visionäres Unternehmen erobert Europa und die Welt. Genießen die Vorteile von. 03 13 Die XANGO verändert Direktvertriebsbranche: Zeit für ein neues Image? Leben in Namibia Independent Representatives von QNET Genießen die Vorteile von FibreFit ein visionäres Unternehmen erobert Europa

Mehr

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Tipp 1 Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Spaß zu haben ist nicht dumm oder frivol, sondern gibt wichtige Hinweise, die Sie zu Ihren Begabungen führen. Stellen Sie fest,

Mehr

Grundlagen beim Linkaufbau

Grundlagen beim Linkaufbau Grundlagen beim Linkaufbau Link-Building welches heute eher als Link-Earning bezeichnet wird, hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Was sich nicht verändert hat, ist die Tatsache, dass Links

Mehr

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft.

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft. Seite 1 von 5 Text A: Elternzeit A1a Was bedeutet der Begriff Elternzeit? Was meinst du? Kreuze an. 1. Eltern bekommen vom Staat bezahlten Urlaub. Die Kinder sind im Kindergarten oder in der Schule und

Mehr

Mehr Motivation - Mehr Erfolg - Mehr Ertrag. LOB LeistungsOrientierte Bonussysteme für kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr Motivation - Mehr Erfolg - Mehr Ertrag. LOB LeistungsOrientierte Bonussysteme für kleine und mittelständische Unternehmen Mehr Motivation - Mehr Erfolg - Mehr Ertrag LOB LeistungsOrientierte Bonussysteme für kleine und mittelständische Unternehmen Erfolg ist individuell Stellen Sie sich eine Schulklasse beim 1000-Meter Lauf

Mehr

B2B_Vx_S4D_8p_DE_AUT.indd 1 02/07/12 10:35

B2B_Vx_S4D_8p_DE_AUT.indd 1 02/07/12 10:35 Schneller, Schärfer, Maßgeschneidert B2B_Vx_S4D_8p_DE_AUT.indd 1 02/07/12 10:35 Brillenträger wünschen schnelles, sofortiges Sehen ohne Anstrengung. Trotzdem können Träger von Premium-Gleitsichtgläsern

Mehr

Schön zu sehen Heidelberger Landstr. 379 64297 Darmstadt fon: +49 6151 10740-15 fax: +49 6151 10740-99 info@sichtkorrektur.de www.sichtkorrektur.

Schön zu sehen Heidelberger Landstr. 379 64297 Darmstadt fon: +49 6151 10740-15 fax: +49 6151 10740-99 info@sichtkorrektur.de www.sichtkorrektur. Schön zu sehen Sehen ist Leben Wussten Sie schon, dass wir Menschen 90 Prozent aller Informationen über unsere Augen erhalten? Der Sehsinn ist der mit Abstand wichtigste unserer Sinne. Prof. Dr. med. K.-H.

Mehr

Ihrer Brille oder Ihren Kontaktlinsen sieht man nicht an, wie gut Sie damit sehen. Aber für Ihren Sehkomfort und Ihre Lebensqualität

Ihrer Brille oder Ihren Kontaktlinsen sieht man nicht an, wie gut Sie damit sehen. Aber für Ihren Sehkomfort und Ihre Lebensqualität optometrie BESSER SEHEN MIT SICHERHEIT der optometrist I H R E X P E R T E F Ü R G U T E S S E H E N Ihrer Brille oder Ihren Kontaktlinsen sieht man nicht an, wie gut Sie damit sehen. Aber für Ihren Sehkomfort

Mehr

Glaukom. Die Operation des Grauen Stars und das Glaukom PATIENTEN RATGEBER. Die Operation des Grauen Stars und das. Glaukom.

Glaukom. Die Operation des Grauen Stars und das Glaukom PATIENTEN RATGEBER. Die Operation des Grauen Stars und das. Glaukom. 9 Glaukom Die Operation des Grauen Stars und das Glaukom Ob Sie eine Operation des grauen Stars benötigen, hängt von der Beeinträchtigung Ihres Sehvermögens ab. Ein Gespräch mit Ihrem Augenarzt wird klären,

Mehr

DER SELBST-CHECK FÜR IHR PROJEKT

DER SELBST-CHECK FÜR IHR PROJEKT DER SELBST-CHECK FÜR IHR PROJEKT In 30 Fragen und 5 Tipps zum erfolgreichen Projekt! Beantworten Sie die wichtigsten Fragen rund um Ihr Projekt für Ihren Erfolg und für Ihre Unterstützer. IHR LEITFADEN

Mehr

Vorwort von Bodo Schäfer

Vorwort von Bodo Schäfer Vorwort von Bodo Schäfer Vorwort von Bodo Schäfer Was muss ich tun, um erfolgreich zu werden? Diese Frage stellte ich meinem Coach, als ich mit 26 Jahren pleite war. Seine Antwort überraschte mich: Lernen

Mehr

Ein Leben ohne Brille. Möglichkeiten der Refraktiven Chirurgie

Ein Leben ohne Brille. Möglichkeiten der Refraktiven Chirurgie Ein Leben ohne Brille Möglichkeiten der Refraktiven Chirurgie Agenda Aufbau und Funktion unserer Augen Die verschiedenen Formen der Fehlsichtigkeit Behandlung von Kurz-, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung

Mehr

ZUKUNFT STEUERBERATUNG 2013

ZUKUNFT STEUERBERATUNG 2013 ZUKUNFT STEUERBERATUNG 2013 GESTALTEN SIE IHRE ZUKUNFT IN 4 TAGEN orangecosmos Auf 4 Tage verteilt über 6 Wochen erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen: 4 Welche strategischen Ziele setze ich bis 2013?

Mehr

Deutschland, Kreativland? Im Ausland werden wir oft auf

Deutschland, Kreativland? Im Ausland werden wir oft auf Wie kreativ ist Deutschland? Eine Online-Befragung mit 271 Teilnehmern lässt ein paar Rückschlüsse zu Von Annette Horváth, Tanja Gabriele Baudson und Catrin Seel Deutschland, Kreativland? Im Ausland werden

Mehr

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal?

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal? Mit meiner Methode werden Sie vom ersten Tag an Geld gewinnen. Diese Methode ist erprobt und wird von vielen Menschen angewendet! Wenn Sie es genau so machen, wie es hier steht, werden Sie bis zu 200,-

Mehr

EIN TURBO FÜR DEN GLASFASERAUSBAU: VERKAUF DER TELEKOMAKTIEN

EIN TURBO FÜR DEN GLASFASERAUSBAU: VERKAUF DER TELEKOMAKTIEN EIN TURBO FÜR DEN GLASFASERAUSBAU: VERKAUF DER TELEKOMAKTIEN Unsere Forderungen: Verkauf aller oder eines Großteils der Telekomaktien im Bundesbesitz Einrichtung eines Breitbandfonds mit dem Verkaufserlös

Mehr

FREELETICS Q&A Freeletics GmbH

FREELETICS Q&A Freeletics GmbH FREELETICS Q&A Freeletics GmbH Sarah Braun Lothstraße 5 80335 München Email presse@freeletics.com Tel +49 (0) 162 1645036 Web press.freeletics.com Welche Idee steckt hinter Freeletics? Die Freeletics Gründer

Mehr

Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: Systemwechsel in der Finanzierung unserer Infrastruktur von einer

Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: Systemwechsel in der Finanzierung unserer Infrastruktur von einer Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wir vollziehen einen echten Systemwechsel in der Finanzierung unserer Infrastruktur

Mehr

Um Glück zu haben, musst du ihm eine Chance geben.

Um Glück zu haben, musst du ihm eine Chance geben. Um Glück zu haben, musst du ihm eine Chance geben. Du musst offen für das Glück sein, um es zu erfahren und ihm zu begegnen. Und du musst daran glauben, dass du es verdient hast, was da draußen an Positivem

Mehr

Projekt DAX-Kurzzeittrend

Projekt DAX-Kurzzeittrend Projekt DAX-Kurzzeittrend Meine Trendanalyse für längerfristige Trends läuft seit Jahren sehr gut. Nun habe ich mich gefragt, ob die Analyse auch für kurzfristigere Trends funktionieren könnte und habe

Mehr

Patienteninformation. Augenarzt-Check für den Verkehrsteilnehmer. Beeintr ächtigtes Sehvermögen eine unterschätzte Gefahr im Str aßenverkehr.

Patienteninformation. Augenarzt-Check für den Verkehrsteilnehmer. Beeintr ächtigtes Sehvermögen eine unterschätzte Gefahr im Str aßenverkehr. Patienteninformation Augenarzt-Check für den Verkehrsteilnehmer Beeintr ächtigtes Sehvermögen eine unterschätzte Gefahr im Str aßenverkehr. Jeder Autofahrer ist für die Sicherheit im Str a- ßenverkehr

Mehr

Regionalbüro Kultur- & Kreativwirtschaft - Netzwerker.Treffen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Regionalbüro Kultur- & Kreativwirtschaft - Netzwerker.Treffen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland Regionalbüro Kultur- & Kreativwirtschaft - Netzwerker.Treffen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland Eröffnungsrede des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie,

Mehr

15/12/2009. Alterssichtig? Die altersichtige Perspektive! Welche Möglichkeiten zur Korrektion gibt es? Informationen über die Altersichtigkeit?

15/12/2009. Alterssichtig? Die altersichtige Perspektive! Welche Möglichkeiten zur Korrektion gibt es? Informationen über die Altersichtigkeit? 15/12/2009 % Altersverteilung in der Bevölkerung Shelly for Bansal Vitamins Vision Title here FBDO (Hons) CL, FBCLA Office for National statistics April 2006 % Kontaktlinsenträger in den verschiedenen

Mehr

Presbyopie und Myopiekontrolle. Wolfgang Laubenbacher TECHNO-LENS Deutschland GmbH, München

Presbyopie und Myopiekontrolle. Wolfgang Laubenbacher TECHNO-LENS Deutschland GmbH, München 10 Jahre sleep & Ortho-K see - Orthokeratologie in Deutschland Presbyopie und Myopiekontrolle Wolfgang aubenbacher TECHNO-ENS Deutschland GmbH, München 2001 sleep & see Design Parallelanpassung sleep &

Mehr

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Quick Guide The Smart Coach Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Was macht einen Smart Coach aus? Vor einer Weile habe ich das Buch Smart Business Concepts gelesen, das ich wirklich

Mehr

r? akle m n ilie ob Imm

r? akle m n ilie ob Imm das kann man doch alleine erledigen dann schau ich doch einfach in die Zeitung oder ins Internet, gebe eine Anzeige auf, und dann läuft das doch. Mit viel Glück finde ich einen Käufer, Verkäufer, einen

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort. Anrede

Es gilt das gesprochene Wort. Anrede Sperrfrist: 28. November 2007, 13.00 Uhr Es gilt das gesprochene Wort Statement des Staatssekretärs im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Karl Freller, anlässlich des Pressegesprächs

Mehr

"Die Hornhaut ist für eine Lasik nicht geeignet"

Die Hornhaut ist für eine Lasik nicht geeignet "Die Hornhaut ist für eine Lasik nicht geeignet" Weg mit der Brille, vergesst Kontaktlinsen - im vergangenen Jahr haben sich in Deutschland fast 100.000 Menschen ihre Kurz- oder Weitsichtigkeit weglasern

Mehr

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung Datensicherung Mit dem Datensicherungsprogramm können Sie Ihre persönlichen Daten problemlos Sichern. Es ist möglich eine komplette Datensicherung durchzuführen, aber auch nur die neuen und geänderten

Mehr

Die Kurzsichtigkeit. Korrekturmöglichkeiten

Die Kurzsichtigkeit. Korrekturmöglichkeiten Die Kurzsichtigkeit Korrekturmöglichkeiten Der Aufbau des kurzsichtigen Auges Das Auge ist im Verhältnis zum Brechwert zu lang. Das Licht bündelt sich vor der Netzhaut. Deshalb müssen Minuslinsen aus parallele

Mehr

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich Dipl.-Psych. Ann Kathrin Scheerer, Hamburg, Psychoanalytikerin (DPV/IPV) Krippenbetreuung - aus der Sicht der Kinder Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin, 11.2.2008 Wenn wir die Sicht der Kinder in dieser

Mehr

Neuer Name für den Förderkreis Porträt Bewertung aller Webseiten der Mitglieder des Förderkreis Porträt

Neuer Name für den Förderkreis Porträt Bewertung aller Webseiten der Mitglieder des Förderkreis Porträt Seite 1 von 6 Förderkreis Porträt Newsletter Nr. 7/2009 +++ Neuer Name Neue Ziele +++ Übersicht: Neuer Name für den Förderkreis Porträt Bewertung aller Webseiten der Mitglieder des Förderkreis Porträt

Mehr

Umfrage-Ergebnisse der Uni Kiel

Umfrage-Ergebnisse der Uni Kiel Umfrage-Ergebnisse der Uni Kiel Erwartungen, Hypothesen und Wirkung unserer Gruppendynamikseminare Evaluation macht sich breit in allen Bereichen, die mit Bildungs- und Entwicklungsprozessen zu tun haben.

Mehr

Korrekturmöglichkeiten bei Grauem Star

Korrekturmöglichkeiten bei Grauem Star Korrekturmöglichkeiten bei Grauem Star Der Graue Star (Katarakt) ist eine meist im mittleren und höheren Alter auftretende Trübung der natürlichen Augenlinse. Bei der Operation des Grauen Stars (Kataraktoperation)

Mehr