Introducing Broker Application. Introducing Broker (IB) Antrag

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Introducing Broker Application. Introducing Broker (IB) Antrag"

Transkript

1 Introducing Broker Application Introducing Broker (IB) Antrag 1

2 Introducer Questionnaire Section 1: About The Introducer Name of Introducer: Introducing Broker (IB) Fragebogen Teil 1: Über den Antragsteller Name des Antragstellers: Address of Introducer: Adresse des Antragstellers: Country: Land: Telephone: Telefon: Occupation: Beruf: Financial markets experience: Forex/Bullion (number of months/years): Finanzmarkterfahrung: Forex / Edelmetalle (Anzahl Monate/Jahre): Shares, Bonds and Funds (number of months/years): Aktien, Anleihen und Fonds (Anzahl Monate/Jahre): Futures/CFDs/Spreadbetting (number of months/years): Futures / CFDs / Spreadbetting (Anzahl Monate/Jahre): Options (number of months/years): Optionen (Anzahl Monate/Jahre): Website: (if applicable): Website: (sofern vorhanden): Do you have an existing Introducing agreement with another bank or broker? NO YES If yes, please specify name of bank/broker: Besteht eine IB-Vereinbarung mit einer anderen Bank oder einem anderen Broker? NEIN JA Fall JA, bitte Name der Bank/des Brokers angeben: Have you in the past had an Introducing agreement with another bank or broker? NO YES If yes, please specify name of bank/broker: Gab es in der Vergangenheit eine IB-Vereinbarung mit einer anderen Bank oder einem anderen Broker? NEIN JA Falls JA, bitte Name der Bank/des Brokers angeben: 2

3 Section 2: Business Plan In what jurisdiction(s) are the customers you will introduce located? Teil 2: Geschäftsplan In welchem Land / Ländern sind Ihre Kunden wohnhaft? Are you a regulated entity? NO YES If yes, please confirm your regulator and regulated number. Sie sind ein reguliertes Unternehmen? NEIN JA Falls JA, bitte Aufsichtsbehörde und Aufsichtsnummer angeben. Which markets will the customers you introduce be trading? (please specify) Forex Bullion CFDs In welchen Märkten sind die von Ihnen vermittelten Kunden tätig? (bitte angeben) Forex Edelmetalle CFDs Please indicate the rebate from commissions that you wish to receive by product type. Forex Bitte geben Sie die Höhe der Rückvergütung an, die Sie erhalten möchten - pro Produktart. Forex Gold Gold Silver Silber CFDs CFDs Will you provide any advice to the customers you introduce in the handling of their accounts? Werden Sie die von Ihnen vermittelten Kunden in der Handhabung ihrer Konten beraten? NO YES NEIN JA Will you provide discretionary management services to the customers you introduce? NO YES Bieten Sie den von Ihnen vermittelten Kunden Vermögensverwaltungsdienstleistungen an? NEIN JA 3

4 Introducing Broker Agreement This Agreement is made the (date) Introducing Broker (IB) Vertrag Dieser Vertrag wurde ausgestellt am (Datum) Between: (1) PriorFX Limited whose registered office is at 377, 28 th October street Limassol 3107, Cyprus; and (2) (the Introducer) Zwischen: (1) PriorFX Limited mit Sitz in 377, 28 th October street Limassol 3107, Cyprus; und (2) (dem Antragsteller) whose address is: Adresse: Country: Land: Date of Birth: Geburtsdatum: Telephone: Telefon: Whereas Dabei ist (A) PriorFX and the Introducer carry on the business of providing various investment services (A) PriorFX sowie der Antragsteller als Investmentdienstleister tätig. (B) PriorFX is authorized and regulated by Cyprus Securities and (B) PriorFX autorisiert und behördlich zugelassen durch die Cyprus Exchange Commission ( the CYSEC ) in the conduct of its Securities and Exchange Commission ( CYSEC ) zur investment business. Ausübung des Investmentgeschäftes. (C) The Introducer is (please select one option only): (C) Der Antragsteller ist (bitte nur 1 Option angeben): Authorized and regulated by the CYSEC in the conduct of its investment business. An overseas firm with regulatory permissions to conduct investment business in their jurisdiction. An individual with regulatory permissions to conduct investment business in their jurisdiction. An individual not requiring regulatory permissions to conduct investment business in their jurisdiction. autorisiert und behördlich zugelassen durch die CYSEC zur Ausübung des Investmentgeschäftes. eine Überseefirma mit behördlicher Zulassung zur Ausführung des Investmentgeschäftes innerhalb ihrer Gerichtsbarkeit. eine Einzelperson mit behördlicher Zulassung zur Ausübung des Investmentgeschäftes innerhalb ihrer Gerichtsbarkeit. eine Einzelperson, die zur Ausübung des Investmentgeschäftes innerhalb ihrer Gerichtsbarkeit keine behördliche Zulassung braucht. (D) PriorFX is willing to appoint the Introducer on a non exclusive (D) PriorFX bereit, den Antragsteller auf nicht-exklusiver Basis zu den basis as an independent introducing broker subject to the terms hierin genannten Geschäftsbedingungen zum unabhängigen and conditions herein. Introducing Broker zu ernennen. Now it is hereby agreed as follows: 1. Interpretation In this Agreement, the following words shall have the following meanings unless the context otherwise requires: the Act : the Financial Services and Markets Act 2000 as amended from time to time; Customer : the customers and clients of the Introducer with whom PriorFX enters into a Customer Agreement having been introduced to PriorFX by the Introducer; Applicable Regulations : any applicable law of Cyprus or any part thereof or of any overseas jurisdiction and any applicable rules, regulations, directives, orders, announcements, directions or decisions of, or made, given or issued Es wird hiermit folgendes vereinbart: 1. Interpretation In diesem Vertrag haben folgende Begriffe die folgende Bedeutung, sofern nichts Anderes angegeben ist: Gesetz : Finanzdienstleistungs- und Finanzmarktgesetz 2000 in der jeweils; Kunde : Kunde oder Mandant des Antragstellers mit dem PriorFX einen Kundenvertrag eingeht, der durch den Antragssteller von PriorFX aufgenommen wurde; "Angewandte Vorschriften": jedes geltenden Gesetzes und anwendbare Recht der Republik Zypern oder Teile davon bzw. aller im Ausland hergestellten, erteilten oder ausgestellten geltenden Vorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Aufträge, Mitteilungen, Anweisungen oder Entscheidungen. 4

5 Customer Agreement : an agreement entered into by PriorFX with each Customer; Effective Date means the date of this Agreement; Introducer Customer Agreement any agreement entered into between the Introducer and a Customer governing the relationship between those parties; Services means the services to be provided by the Introducer under this Agreement as is summarized in Schedule 1 hereto; and Money Laundering Regulations means the Money Laundering Regulations 2007, the Proceeds of Crime Act 2002 and all other relevant legislation under which certain activities constitute money laundering offences and the CySEC rules relating thereto, by or under the authority of CYSEC, any overseas regulator, or investment exchange; Kundenvertrag : Vertrag zwischen PriorFX und jedem Kunden; Wirksamkeitsdatum : Datum dieses Vertrags; Introducing Broker (IB) - Kundenvertrag : jeder Vertrag zwischen dem Introducing Broker (IB) und einem Kunden, der die Beziehung zwischen diesen beiden Parteien regelt; Services : Vom Antragsteller zu erbringende Dienstleistung unter diesem Vertrag, wie in Anhang 1 dieses Vertrages zusammengefasst; und Verordnung gegen Geldwäsche : Money Laundering Regulations 2007, das Proceeds of Crime Act 2002 und alle sonstigen relevanten Vorschriften, die für Straftaten in Zusammenhang mit Geldwäsche zutreffen, sowie die entsprechenden dazu gehörenden Regeln der CySEC oder Aufträge, Mitteilungen, Anweisungen oder Entscheidungen oder hergestellt, gegeben oder durch oder unter der Aufsicht der CYSEC, jeden ausländischen Aufsichtsbehörde oder der Investitionen Austausch ausgegeben werden; 5

6 2. Introductions 2.1 From the Effective Date, the Company appoints the Introducer to introduce third parties previously unknown to PriorFX or any of its other introducers or agents at the date of the introduction. 2.2 During the term of this Agreement, the Introducer shall use reasonable endeavors to introduce to PriorFX potential Customers who may be either (i) investors to whom the Introducer has provided, or is in the course of providing advice or (ii) investors known to the Introducer who are referred to PriorFX execution only Customers will be primarily located in 2. Aufnahme der Kooperation 2.1 Ab dem Datum an dem die Kooperation beginnt genehmigt die Firma dem Antragsteller das Unternehmen PriorFX bei Kunden zu bewerben, die PriorFX oder ihren anderen Antragstellern oder Agenten bis zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht bekannt gewesen sind. 2.2 Unter den Bedingungen dieses Vertrages soll der Antragsteller zumutbare Anstrengungen unternehmen, PriorFX potentielle Kunden vorzustellen, die entweder (i) Investoren sind, die der Antragsteller geworben oder beraten hat oder (ii) Investoren, die dem Antragsteller bekannt sind und die in Bezug auf die Ausführungen von PriorFX nur Kunden sind, die primär ansässig sind in but may be located in such other jurisdictions as PriorFX may agree from time to time in writing. The Introducer shall have no authority to carry out any activity in relation to PriorFX or to bind PriorFX in any way unless specifically contemplated herein. 2.3 PriorFX shall provide to the Introducer relevant marketing literature and documentation relating to its Services. The Introducer shall procure that no marketing literature or documentation of any nature other than that supplied by PriorFX shall be utilized in relation to the introduction of potential customers of the services of the PriorFX unless specifically agreed in writing by PriorFX. 2.4 The Introducer warrants that: aber in anderen Ländern leben können, welche PriorFX von Zeit zu Zeit schriftlich genehmigen kann. Der Antragsteller hat keine Befugnis, Handlungen vorzunehmen, die mit PriorFX in Verbindung stehen oder PriorFX in irgendeiner Weise binden, außer wenn hierin besonders erwähnt. 2.3 PriorFX versorgt den Antragsteller mit entsprechenden Marketing- Unterlagen und Material, welches zu deren Service gehört. Der Antragsteller wird keine Marketing-Unterlagen oder Material für die Einführung von potentiellen Kunden verwenden, die nicht von PriorFX bereitgestellt wurden, außer wenn dies ausdrücklich schriftlich von PriorFX genehmigt wird. 2.4 Der Antragsteller garantiert, dass: it has obtained all necessary authorizations, licenses or consents from all appropriate regulatory authorities including (without limitation) in respect of activities subject to European Union regulations having appropriate CYSEC permissions or otherwise suitably licensed in the relevant jurisdiction to enable the Introducer to introduce potential customers to PriorFX and provide all of the Services under this Agreement and undertakes to maintain such authorizations, licenses and consents in full force and effect during the currency of this Agreement. The Introducer will notify PriorFX immediately of any actual or threatened contravention of any such legal or regulatory requirement and, notwithstanding any termination of this Agreement, will indemnify PriorFX against any loss or liability suffered by PriorFX as a result er alle erforderlichen Befugnisse, Lizenzen oder Inhalte der entsprechenden Behörden besitzt, einschließlich (unbegrenzt) für Aktivitäten, die den EU-Vorschriften unterliegen, und dass die entsprechenden CYSEC Genehmigungen vorliegen, um den Kunden in PriorFX einzuführen, und dass er alle Services gemäß diesem Vertrag bereitstellt, um solche Befugnisse, Lizenzen und Zustimmungen zu pflegen, die während der Laufzeit dieses Vertrages voll in Kraft und wirksam sind. Der Antragsteller setzt PriorFX von allen aktuellen oder befürchteten Zuwiderhandlungen gegen irgendeines der rechtlichen oder behördlichen Erfordernisse sofort in Kenntnis, unabhängig einer Vertragsbeendigung und wird PriorFX für Verluste oder Verbindlichkeiten, die PriorFX in Folge dieser Zuwiderhandlungen erleidet, schadlos halten. of any such contravention; and the activities of the Introducer in introducing potential customers to PriorFX will not require PriorFX to obtain any additional authorization, license or consent from any regulatory authority to carry on investment business in any relevant jurisdiction or to promote its services to such customers. The Introducer will notify PriorFX immediately of any actual or threatened contravention of any such legal or regulatory requirement and, notwithstanding any termination of this Agreement, will indemnify PriorFX against any loss or liability suffered by PriorFX as a result of any such contravention. die Aktivitäten des Antragstellers bei der Gewinnung potentieller Kunden für PriorFX nicht von PriorFX verlangt, irgendwelche zusätzlichen Befugnisse, Lizenzen oder Zustimmungen von einer Aufsichtsbehörde einzuholen, um das Investmentgeschäfts auf rechtmäßige Weise ausführen zu können oder die Dienstleistungen für diese Kunden zu fördern. Der Antragsteller wird PriorFX sofort von allen aktuellen oder befürchteten Zuwiderhandlungen gegen gesetzliche Vorschriften in Kenntnis setzen, unbeschadet einer Beendigung dieses Vertrages, und wird PriorFX schadlos halten für Verluste oder Verbindlichkeiten, die PriorFX in Folge dieser Zuwiderhandlungen erleidet. 2.5 The Introducer shall comply with all reasonable requests or instructions notified to the Introducer by PriorFX from time to time. 2.5 Der Antragsteller soll allen begründeten Anforderungen oder Anweisungen entsprechen, die ihm von Zeit zu Zeit von PriorFX erteilt werden. 6

7 2.6 The Introducer shall ensure that PriorFX can comply with its obligations to verify the identity of Customers under the Money Laundering Regulations and with its responsibilities under the Act and the Rules of the CYSEC with respect to customers introduced by the Introducer. The obligations of the Introducer to PriorFX contained in this paragraph shall survive the termination of this Agreement. 2.7 The Introducer shall, save to the extent necessary to effect introductions hereunder and to effect its obligation under this Agreement (and notwithstanding any termination of this Agreement) keep all information relating to PriorFX or its services strictly confidential and shall not disclose the same to any other person or seek to utilize the same in order to obtain any commercial advantage over PriorFX for itself or any other person or entity. 2.8 The appointment of the Introducer hereunder shall not be exclusive and PriorFX shall be entitled at any time to appoint any other person or entity to provide services to PriorFX in any jurisdiction, whether or not similar to the services to be provided by the Introducer hereunder. 2.9 PriorFX may, in its absolute discretion, refuse to enter into a Customer Agreement with any potential Customer introduced by the Introducer. 2.6 Der Antragsteller stellt sicher, dass PriorFX seine Verpflichtung zur Prüfung der Identität der Kunden nach den Geldwäschebestimmungen sowie seine Verpflichtungen nach den Gesetzen und Regel der CYSEC im Hinblick auf die Kunden, die der Antragsteller eingeführt hat, erfüllen kann. Die Verpflichtungen des Antragstellers gegenüber PriorFX gemäß diesem Absatz bleiben auch über das Ende dieses Vertrages hinaus bestehen. 2.7 Der Antragsteller hält im notwendigen Umfang alle Informationen in Bezug auf PriorFX oder seiner Dienstleistungen streng vertraulich und macht sie keiner anderen Person zugänglich oder versucht, kommerziellen Nutzen über PriorFX für sich selbst oder eine andere Person oder ein anderes Unternehmen zu ziehen. Dies gilt natürlich soweit möglich im Rahmen der Erfüllung dieses Vertrages und gilt auch für die Zeit nach Beendigung dieses Vertrages. 2.8 Die hier erfolgte Ernennung des Antragstellers ist nicht exklusiv. PriorFX ist berechtigt, jederzeit eine andere natürliche oder juristische Person zu ernennen, die Dienste für PriorFX unter irgendeiner Rechtsform zu leisten, ob diese Dienstleistungen nun der gleichen Art sind, die der Antragsteller hierunter leisten soll, oder nicht. 2.9 PriorFX kann den Vertrag mit einem potentiellen, vom Antragsteller eingeführten Kunden nach eigenem Ermessen ablehnen. 3. Obligations of the Introducer 3.1 The Introducer shall perform the Services and otherwise conduct its business and affairs in accordance with such professional and ethical standards as are widely regarded as being good business practice and in accordance with Applicable Regulations. The Introducer shall not take or omit to take any action which might reasonably be expected to put PriorFX in breach of any Customer Agreement, the rules of CYSEC or any investment exchange of which PriorFX is a member, the Act, or any rules or regulations made there under or any other Applicable Regulations. 3.2 All instructions and orders concerning each Customer s account shall be notified by the Introducer without delay to PriorFX, including without prejudice to the generality of the foregoing notification of any orders for execution by PriorFX for the account of any Customer. 3.3 The Introducer shall follow all procedures reasonably required by PriorFX for the transmission or reporting of instructions and orders for the account of any Customer. 3.4 The Introducer shall promptly check all confirmation notes against orders and/or executions and acknowledges that PriorFX shall not be liable for any loss resulting from errors which have or should have been revealed by such comparison. 3.5 The Introducer shall inform PriorFX without delay where it knows or reasonably suspects that any Customer has incurred, or is likely to incur, a deficit balance on any customer account or is otherwise in breach, or likely to be in breach, of any obligation to PriorFX arising from its Customer Agreement or any transaction entered into there under or has failed or is likely to fail to meet any margin call. 3. Verpfichtungen des Antragstellers 3.1 Der Antragsteller führt die Dienstleistungen und Geschäfte nach den beruflichen und ethischen Standards aus, die als gängige Geschäftspraktik angesehen werden und dem anwendbaren Recht entsprechen. Der Antragsteller unternimmt oder unterlässt keine Handlungen, die für PriorFX eine Verletzung der Regeln von CYSEC oder einer Wertpapierbörse, bei der PriorFX Mitglied ist, darstellen. Darüber hinaus gilt dies auch für den Bruch oder die Verletzung anderer gesetzlichen Vorschriften oder Regeln unter diesem oder einem anderen anwendbaren Recht. 3.2 Alle Anweisungen und Aufträge für jedes Kundenkonto sind PriorFX unverzüglich vom Antragsteller zu melden, einschließlich der Allgemeingültigkeit der vorstehenden Mitteilungspflicht über Aufträge zur Ausführung durch PriorFX für das Konto eines Kunden. 3.3 Der Antragsteller befolgt alle Maßnahmen, die PriorFX für die Übertragung von Anweisungsberichten und Aufträgen für das Konto eines Kunden als angemessen vorschreibt. 3.4 Der Antragsteller prüft alle Auftragsbestätigungen und/oder Ausführungen und bestätigt, dass PriorFX nicht haftbar gemacht wird für Verluste, die aus Fehlern bestehen, die auf Grund dieser Vergleiche hätten entdeckt werden können. 3.5 Der Antragsteller setzt PriorFX unverzüglich in Kenntnis, wenn er erfährt oder erwartet, dass dem Kunden ein Negativsaldo (Deficit Balance) entsteht, oder sonst ein Vertragsbruch entsteht oder entstehen könnte, für den PriorFX nach den Verpflichtungen unter diesem Vertrag in die Pflicht genommen werden könnte, oder für irgendeine Handlung unter diesem Vertrag, oder für die Unterlassung oder mögliche Unterlassung, einem Aufruf zur ausreichenden Deckung des Kontos (Margin Call) zu entsprechen. 7

8 3.6 The Introducer shall: 3.6 Der Antragsteller wird: act in accordance with the reasonable trading and operational limits and guidelines from time to time laid down by PriorFX in respect of any Customer or Customers generally and shall communicate such limits and guidelines to all Customers affected thereby; not make any representation or warranty concerning PriorFX except as actually or impliedly authorized by PriorFX; gemäß den zumutbaren Handels- und Betriebsgrenzen und Richtlinien, wie von PriorFX von Zeit zu Zeit für jeden Kunden allgemein festlegt, solche Grenzen und Richtlinien allen hiervon betroffenen Kunden mitteilen; hinsichtlich PiorFX keine Vertretung oder Gewährleistungen übernehmen, wenn PriorFX dies nicht tatsächlich oder ausdrücklich genehmigt hat; not pledge or offer PriorFX credit; and keinen Kredit von PriorFX suggerieren, andeuten oder anbieten und (d) at all times act in good faith for and towards PriorFX. (d) jederzeit nach Treu und Glauben für und gegenüber PriorFX handeln. 3.7 Except to the extent otherwise agreed in writing by PriorFX, the Introducer has no authority to conclude any transaction on behalf of PriorFX, nor to enter into (or agree variations to) any Customer Agreement or other contract on PriorFX behalf. The Introducer shall not hold itself out, or permit any person to hold it out as being authorized to bind PriorFX in any way and shall not do any act or thing which might reasonably create the impression that it is so authorized. 3.8 The Introducer shall not any time hold any assets belonging to Customers or other clients or money which is or is to be treated as Client Money within the meaning of the CYSEC Client Money Rules unless the parties otherwise agree. 3.9 The Introducer shall, on written request, provide to PriorFX a copy of its Customer Agreement with any Customer for the avoidance of doubt the Introducer Customer Agreement between the Introducer and the Customer shall be entirely separate from the Customer Agreement The Introducer shall: 3.7 Außer wenn anders schriftlich von PriorFX festgelegt, ist der Antragsteller nicht befugt, eine Transaktion im Namen von PriorFX abzuschließen oder in einen Kundenvertrag einzutreten (oder Änderungen eines solchen zu zustimmen) oder einen anderen Vertrag im Namen von PriorFX einzugehen. Der Antragsteller wird nichts ausführen oder jemand eine Ausführung gestatten, als wäre er zur Bindung von PriorFX in irgendeiner Weise befugt und wird nichts unternehmen oder etwas tun, das den Eindruck erweckt, dass er dazu autorisiert ist. 3.8 Der Antragsteller wird zu keiner Zeit Kundenvermögen oder das Vermögen anderer Kunden oder Geld einbehalten, das als Mandantengeld (Client Money) im Sinne der CYSEC Client Money Rules gilt, sofern die Parteien nichts anderes vereinbaren. 3.9 Der Antragsteller wird nach schriftlicher Aufforderung PriorFX eine Ausfertigung des Kundenvertrags (Customer Agreement) für jeden Kunden überlassen. Zur Zweifelfreiheit wird der Antragsteller den Kundenvertrag zwischen dem Antragsteller und dem Kunden vollkommen separat vom Kundenvertrag halten Der Antragsteller wird: not make any representation or warranty concerning PriorFX other keine Vertretung oder Gewährleistungen PriorFX betreffend than actually or impliedly authorised by PriorFX; vornehmen, die nicht aktuell oder ausdrücklich von PriorFX not pledge or offer PriorFX credit; and genehmigt worden ist; at all times act in good faith for and towards PriorFX. keine Kredite durch PriorFX an Kunden suggerieren oder anbieten; und jederzeit in Treu und Glauben für und gegenüber PriorFX handeln. 4. Obligations of PriorFX 4.1 PriorFX shall conduct its business and affairs in accordance with such professional and ethical standards as are widely regarded as being good business practice and in accordance with Applicable Regulations. PriorFX shall not take or omit to take any action which might reasonably be expected to put the Introducer in breach of any Customer Agreement to which it is a party, the rules of CYSEC or any investment exchange of which the Introducer is a member, the Act, or any rules or regulations made there under or any other Applicable Regulations. 4. Verpflichtungen von PriorFX 4.1 PriorFX führt die Geschäfte und Handlungen in Übereinstimmung mit den beruflichen und ethischen Standards aus, wie sie als gängige Praxis und gemäß dem anwendbaren Recht angesehen werden. PriorFX wird keine Handlungen vornehmen oder unterlassen, die für den Antragsteller einen Bruch eines Kundenvertrages bedeutet oder bedeuten könnte, an dem er teilnimmt, und die Regeln von CYSEC oder einer Wertpapierbörse, bei der der Antragsteller Mitglied ist, oder alle Regeln oder Regelungen, die unter einem anderen anwendbaren Recht gelten. 4.2 PriorFX shall: 4.2 PriorFX wird: upon accepting an order for execution, use reasonable endeavors duly to execute such order in accordance with its terms; and maintain proper records of all transactions for Customers accounts. nach Annahme eines Ausführungsauftrags alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, diesen Auftrag gemäß den Geschäftsbedingungen auszuführen; und alle Transaktionen für das Kundenkonto ordnungsgemäß aufzeichnen. 8

9 4.3 Notwithstanding the Introducer s obligations under clause 3 and without prejudice to PriorFX rights and remedies against the Introducer for breach of its obligations hereunder, PriorFX shall inform the Introducer promptly where it has knowledge that any Customer has incurred a deficit balance on any of its accounts with PriorFX or the Introducer or is otherwise in breach of any obligation to PriorFX arising from its Customer Agreement or any contract entered into there under. 4.4 PriorFX shall: 4.3 Unbeschadet der Verpflichtungen des Antragstellers gemäß Klausel 3 und unbeschadet von PriorFX Rechten und Rechtsmitteln gegen den Antragsteller bei Vertragsverletzung wird PriorFX den Antragsteller sofort unterrichten, wenn ihm bekannt wird, dass ein Kunden einen Negativsaldo (Deficit Balance) auf irgendeinem seiner Konten bei PriorFX hat, oder der Antragsteller sonst eine Verpflichtung aus dem Kundenvertrag oder einem anderen Vertrag hierunter gegenüber PriorFX gebrochen hat. 4.4 PriorFX wird: not make any representation or warranty concerning the Introducer other than actually or impliedly authorized by the Introducer; not pledge or offer the Introducer s credit; and keine Vertretung oder Gewährleistung bezüglich des Antragstellers vornehmen, was nicht aktuell oder explizit vom Antragsteller genehmigt wurde; dem Introducer keinen Kredit anbieten oder versprechen; und at all times act in good faith for and towards the Introducer. jederzeit in Treu und Glauben für und gegenüber dem Antragsteller handeln. 5. Services to be provided to PriorFX 5.1 The Introducer shall provide to PriorFX the services shown in Schedule 1 ( the Services ) subject to any restrictions contained in this Agreement or which may from time to time in PriorFX reasonable opinion become necessary and be notified in writing by PriorFX to the Introducer. 5.2 For the avoidance of doubt it is agreed that PriorFX will be responsible for dealing through such clearing house or intermediate broker as PriorFX may consider appropriate all transactions executed under or pursuant to any Customer Agreement. 6. Services to be provided to the Customer 6.1 The Introducer will provide the Customer with arranging services in respect of transactions including securities, currencies (and any interest therein or produce derived there from), margined and other contingent liability transactions on futures, options or contracts for differences and associated transactions. 5. Von PriorFX zu erbringende Dienstleistungen 5.1 Der Antragsteller wird PriorFX die Dienstleistungen erbingen, die in Schedule 1 ( Services ) aufgeführt sind und den Einschränkungen unterliegen, die in diesem Vertrag enthalten sind, oder die PriorFX von Zeit zu Zeit als begründet und notwendig ansieht und von denen der dem Antragsteller schriftlich von PriorFX unterrichtet wird. 5.2 Aus Gründen der Zweifelsfreiheit wird vereinbart, dass PriorFX verantwortlich ist für den Handel über eine Verrechnungsstelle (Clearing House) oder einen Zwischenhändler (Intermediate Broker), so wie das PriorFX als angemessen erachtet, wenn die Transaktionen unter oder gemäß einem Kundenvertrag ausgeführt werden. 6. Vom Kunden zu erbringende Dienstleistungen 6.1 Der Antragsteller erbringt für den Kunden Dienstleistungen im Zusammenhang mit Transaktionen, einschließlich Wertpapieren, Währungen (und Zinsen darin oder davon abgeleitet), Margins und andere Kontingentverbindlichkeitstransaktionen auf Termingeschäfte, Optionen oder Differenzkontrakten sowie dazugehörige Transaktionen. 6.2 Unless specifically agreed between PriorFX and the Customer in writing, PriorFX will not provide the Customer with any services which involve the giving of advice by PriorFX and PriorFX shall have no liability or responsibility for (i) any investment, advisory, arranging or other services provided by the Introducer or (ii) any transactions or business arranged or otherwise effected by the Introducer for or with the Customer which does not involve PriorFX. The Introducer does not (in the absence of any agreement to the contrary) have any authority from PriorFX to give investment advice or provide discretionary or other services on PriorFX behalf. 7. Indemnity 7.1 The Introducer shall be responsible for and shall indemnify and hold harmless PriorFX, its directors, officers, employees and affiliates, from and against any liability, claims, demands, proceedings, costs, damages, expenses (including legal fees) and penalties whatsoever (but excluding consequential loss, loss of profit or loss of trading opportunity) arising out of: any breach of or by the Customer of any of its obligations to PriorFX including, but without limitation, any failure to deposit and maintain proper margin or the incurring of a deficit balance or failure to pay a sum or take any action when due; the unenforceability of any contract entered into with or for the Customer; any failure in whole or in part on the Introducer s part or that of the Customer to comply with any applicable law, rule or regulation; (d) any failure in whole or in part on the Introducer s part to perform any obligation set out in this Agreement; and 6.2 Sofern nicht anders zwischen PriorFX und dem Kunden schriftlich vereinbart, wird PriorFX dem Kunden keine Dienstleistungen übertragen, die eine Beratung von PriorFX beinhalten und PriorFX ist nicht haftbar oder verantwortlich für (i) Investitionen, Beratung, Arrangements oder sonstige Dienste für den Antragsteller oder (ii) Transaktionen oder Geschäftsanbahnungen (business arranged), die sonst vom Antragsteller für oder mit dem Kunden vorgenommen werden und PriorFX nicht mit einbeziehen. Der Antragsteller hat keine Befugnis im Namen von PriorFX Investitionsempfehlungen oder diskretionäre oder sonstige Dienste vorzunehmen. 7. Schadensersatz 7.1 Der Antragsteller ist verantwortlich und hat PriorFX wie auch seine Direktoren, Abteilungsleiter, Angestellten und Tochtergesellschaften, von und gegen alle Verbindlichkeiten, Ansprüche, Forderungen, Vorgehensweisen, Kosten, Schäden, Auslagen (einschl. Anwaltskosten) und Strafen welcher Art auch immer (jedoch ausschließlich Folgeverluste, Verlust von Gewinn oder Verlust von Handelsmöglichkeit), die sich daraus ergeben, zu entschädigen und schadlos zu halten, bei: jedem Bruch von oder durch den Kunden aus irgendeiner seiner Verpflichtungen gegenüber PriorFX einschließlich, aber nicht begrenzt auf, die Aufrechterhaltung einer ordentlichen Margin oder das Auftreten eines Negativsaldos (Deficit Balance) oder Zahlungsausfall oder Handlungsunterlassung; (d) Nichtdurchsetzbarkeit eines Vertrages, der mit oder für den Kunden abgeschlossen wurde; ganz oder teilweise Missachtung des Antragstellers oder Kunden unter der Einhaltung anwendbaren Rechts, Regeln oder Vorschriften ganz oder teilweise Unterlassung des Antragstellers der Verpflichtung aus diesem Vertrag; und 9

10 (e) any misleading statements or practices or negligent advice to a Customer. 7.2 In the event that PriorFX shall reasonably determine that it has a claim against any Customer for any sum (including without limitation any sum called by way of margin) ( the Customer Debt ) then, if such Customer shall not pay the Customer Debt within five days of demand therefore by PriorFX then the Introducer shall forthwith deposit an amount equal to the Customer Debt with PriorFX as security for the Introducer s liability under clause 7.1. If PriorFX subsequently recovers such sum from such Customer then PriorFX shall pay to the Introducer an amount calculated as equal to interest on the sum deposited by the Introducer hereunder at the rate of the base lending rate of Barklays Bank for the time being in the currency concerned less two per cent per annum, in addition to the return of the principal amount of the deposit less an amount equal to any such interest as PriorFX seeks but fails to recover from such Customer in respect of the period prior to the making of such deposit by the Introducer and the period thereafter until the date of recovery of the Customer Debt. 7.3 PriorFX shall be responsible for and shall indemnify and hold harmless the Introducer, its directors, employees and affiliates, from and against any liability, claims, demands, proceedings, costs, damages, expenses (including legal fees) and penalties whatsoever (but excluding consequential loss, special damage, or loss of profit or trading opportunity) arising out of any failure in whole or in part by PriorFX to perform any obligation set out in this Agreement. 8. Customer Complaints PriorFX and the Introducer will promptly inform PriorFX Compliance Department in Limassol by telephone and in writing, of any complaint against PriorFX within 24 hours of receipt thereof. Where appropriate and possible the Introducer shall submit a full and detailed report with any supporting documents relating to the complaint within five days of receiving the complaint. 9. Fees 9.1 PriorFX shall pay to the Introducer as remuneration such fees as are set out in Schedule 2 to this Agreement. 9.2 Sums due to the Introducer under this Agreement will be calculated by PriorFX monthly in arrears and will be credited to the Introducer s account at PriorFX during the first 10 calendar days of the following month. 9.3 The charges specified in clause 10.1 may be varied by agreement or altered by PriorFX on the giving of not less than one month s notice to the Introducer. 9.4 Such fees shall continue to be payable to the Introducer following any termination of this Agreement provided: such termination takes place upon expiry or by notice under paragraph 11.1; at all times following such termination: - the Introducer shall comply with the provisions of the Agreement which survive termination; - no confirmation or representation given by the Introducer shall subsequently prove to be incorrect; and - the Introducer shall not act in any manner which would, during the currency of this Agreement, have entitled PriorFX to terminate pursuant to paragraph 11.2; and the Introducer shall not act in any manner which may damage the business or reputation of PriorFX or cease in the reasonable opinion of PriorFX, to be a fit and proper person to conduct, or be associated with, investment business. (e) irreführenden Aussagen oder Praktiken oder Falschberatung eines Kunden. 7.2 Falls PriorFX begründet feststellen sollte, dass gegen einen Kunden Anspruch auf irgendeinen Betrag (einschließlich unbegrenzt jeder Summe, die durch die Margin verlangt wird) ( Schuld des Kunden ) besteht und falls der Kunde die Schuld nicht innerhalb von fünf Tagen nach Aufforderung zahlt, hat der Antragsteller einen Betrag zu hinterlegen, der den Schulden des Kunden bei PriorFX entspricht, als Sicherheit für die Verbindlichkeit des Antragstellers gemäß Klausel 7.1. Wenn sich PriorFX diese Summe dann von einem solchen Kunden zurückholt, wird PriorFX dem Antragsteller einen Betrag zahlen, der sich aus Zinsen und der vom Antragsteller hinterlegten Summe errechnet auf der Basis des derzeit gültigen Währungszinssatzes der Barclays Bank abzüglich zwei Prozent pro Jahr zusätzlich zum zurückgezahlten Hauptbetrag des Depots abzüglich eines Betrages, der diesen von PriorFX feststellten Zinsen entspricht, jedoch nicht vom Kunden erhalten hat, für den Zeitraum vor der Depoteröffnung durch den Antragsteller und dem Zeitraum danach, bis zum Datum der Rückzahlung der Schuld des Kunden. 7.3 PriorFX ist verantwortlich und wird den sowie seine Direktoren, Angestellten und Filialbetriebe von und gegen jede Verbindlichkeit, Ansprüche, Forderungen, Verfahren, Kosten, Schäden, Auslagen (einschließlich Anwaltskosten) und Strafen welcher Art auch immer (jedoch einschließlich Folgeverluste, Sonderschäden, entgangenem Gewinn oder Handelsgelegenheit), die sich aus der ganzen oder teilweisen Unterlassung durch PriorFX ergeben, die Leistungen unter diesem Vertrag zu erfüllen, entschädigen und schadlos halten. 8. Beanstandungen des Kunden PriorFX und der Antragsteller wird das PriorFX Compliance Department in Limassol telefonisch und schriftlich von jeder Reklamation gegen PriorFX innerhalb von 24 Stunden nach Bekanntgabe informieren. Wo angebracht und möglich, hat der Antragsteller innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Reklamation einen vollständigen und detaillierten Bericht sowie alle diesbezüglichen Dokumente vorzulegen. 9. Gebühren 9.1 PriorFX erstattet dem Antragsteller die Gebühren gemäß Schedule 2 zu diesem Vertrag. 9.2 Die gemäß dem Antragsteller unter diesem Vertrag angegebenen Vergütungen werden von PriorFX monatlich errechnet und dem Konto des Antragstellers bei PriorFX in den ersten 10 Kalendertagen des Folgemonats gutgeschrieben. 9.3 Die Gebühren in Klausel 10.1 können nach Vereinbarung variiert oder durch PriorFX mit einer Kündigung von nicht weniger als einem Monat an den Antragsteller geändert werden. 9.4 Diese Gebühren bleiben zahlbar an den Antragsteller auch nach der Beendigung dieses Vertrages, vorausgesetzt dass: die Beendigung durch Ablauf oder Kündigung gemäß Paragraph 11.1 erfolgt; Jederzeit nach einer solchen Beendigung: - der Antragsteller den Bedingungen dieses Vertrages, die über den Vertrag hinaus gelten, entspricht; - keine Bestätigung oder Vertretung durch den Antragsteller sich nachträglich als unrichtig herausstellt; und - der Antragsteller sich nicht so verhält, dass PriorFX den Vertrag in der Laufzeit dieses Vertrages berechtigt, den Vertrag gemäß Paragraph 11.2 zu beenden; und der Antragsteller nicht so handeln darf, dass dadurch das Geschäft oder der Ruf von PriorFX beeinträchtigt oder geschädigt wird. 10

11 9.5 PriorFX shall not be liable for any travel and communication expenses incurred by the Introducer in relation to this Agreement. 9.6 In the event of any dispute between the parties as to any amounts payable under this Agreement, such dispute shall, if either party shall so require, be submitted for determination by an arbitrator agreed by the parties (or, in the event of any failure to agree within 30 days of a request for submission to arbitration. The determination of such arbitrator shall be final and binding on both parties and the costs of any arbitrator shall be borne by the parties in such proportions as the arbitrator may determine. 9.5 PriorFX ist nicht haftbar für irgendwelche Reisekosten oder Kommunikationsauslagen, die dem Antragsteller in Bezug auf diesen Vertrag entstehen. 9.6 Im Falle von Streitigkeiten zwischen den Parteien wegen irgendwelcher aus diesem Vertrag zahlbaren Beträge, soll der Streit, falls eine der Parteien das möchte, einem von den Parteien akzeptierten Schiedsgericht vorgelegt werden (innerhalb von 30 Tagen nach Beginn der Streitigkeit). Der Entscheid des Schiedsgerichts ist endgültig und für beide Parteien bindend und die Kosten des Schiedsgerichts werden von den Parteien anteilig getragen, wie das Schiedsgericht dies festlegt. 10. Term 10.1 This Agreement shall commence with effect from the date of this Agreement and, subject to paragraph 11.2 below, shall continue until terminated by three months written notice given by either party to the other at any time Either PriorFX or the Introducer may terminate this Agreement forthwith at any time by giving written notice to the other ( the Party in Default ) if: the CYSEC or other regulatory body requires it; the Party in Default goes into administration or liquidation or becomes insolvent or is wound up or resolves to do so or a petition seeking an administration or winding up order is issued in relation to the Party in Default (or an analogous event occurs under the law of any jurisdiction); 10. Bedingungen 10.1 Dieser Vertrag wird wirksam am Tage dieses Vertrages und unterliegt Paragraph 11.2 (siehe unten), und bleibt gültig, bis er mit einer Frist von drei Monaten schriftlich von einer der beiden Parteien gekündigt wird Dieser Vertrag kann entweder von PriorFX oder dem Antragsteller jederzeit schriftlich gegenüber dem anderen ( Party in Default ) beendet werden, wenn: Die CYSEC oder eine andere Regulierungsbehörde dies verlangt Die "Party in Default" in Administration, Liquidation oder Insolvenz geht oder zu gehen droht (oder einem analogen Ereignis unter dem Gesetz einer Rechtsprechung) ; the Party in Default either commits any breach of this Agreement which is irremediable or, if remediable, is not remedied within 21 days after written notice is given to the Party in Default by the other requiring such remedy; or Die "Party in Default" eine Vertragsverletzung begeht, die nicht wieder gut zu machen ist, oder, wenn sie gut zu machen ist, nicht innerhalb von 21 Tage nach schriftlicher Kündigung gut gemacht wird; oder (d) the Party in Default ceases to hold the requisite CYSEC authorization or other regulatory permissions to enable it to fulfil its obligations under this Agreement. (d) Die "Party in Default" keine Befugnis von CYSEC oder eine andere Erlaubnis mehr hat, um die Verpflichtungen aus diesem Vertrag zu erfüllen PriorFX shall be entitled to terminate this agreement summarily by notice in writing to the Introducer, and without further obligation to the Introducer, if the Introducer ceases, in the reasonable opinion of PriorFX, to be fit and proper to introduce prospective customers to PriorFX or if the Introducer is prevented for any reason from carrying out its activities hereunder Forthwith upon any termination of this Agreement the Introducer shall procure the delivery to PriorFX of all documents belonging to PriorFX (including all marketing literature provided to the Introducer pursuant to paragraph 2.2) and undertakes not to retain any copies thereof Notwithstanding any termination of this Agreement, the Introducer shall provide all information and assistance required by PriorFX for the purpose of dealing with customers introduced by the Introducer prior to such termination and shall take no action which may result in such customers terminating or ceasing to develop their relationship with PriorFX PriorFX ist berechtigt, diesen Vertrag ganz oder in Teilen durch Zusendung einer schriftlichen Kündigung, ohne weitere Verpflichtung gegenüber dem Antragsteller, an den Vertragspartner zu beendigen. Dies kann aber auch stattfinden wenn der Antragsteller den Vertrag beendet oder stattfinden wenn PriorFX die begründeten Ansichten vertritt, dass der Vertragspartner nicht geeignet ist um nach den Maßgaben eines ordentlichen Kaufmannes aussichtsreiche Kunden an PriorFX heranzuführen oder wenn der Vertragspartner aus irgendeinem anderen Grunde daran gehindert ist, seine Aktivitäten entsprechend diesem Vertrag auszuführen Unverzüglich nach Beendigung dieses Vertrages wird der Antragsteller PriorFX alle Dokumente aushändigen, die PriorFX gehören (einschließlich aller Marketingunterlagen, die der Antragsteller gemäß Paragraph 2.2 erhalten hat) und keine Kopien davon zu behalten Unbeschadet der Beendigung dieses Vertrages wird der Antragsteller alle Informationen und Unterstützung geben, die PriorFX zum Zwecke des Handels vor der Beendigung des Vertrages mit dem vom Antragsteller eingeführten Kunden verlangt, und keine Handlung unternehmen, die eine Beendigung des Kunden und eine Beendigung der Entwicklung einer Kundenbeziehung mit PriorFX zur Folge hat. 11

12 11. General 11.1 The Introducer shall not assign or delegate any right or obligations it may have under this Agreement or appoint any other person to introduce (or assist the Introducer to introduce) potential customers to PriorFX without the prior written consent of PriorFX. PriorFX may assign its rights or obligations to any of its associated companies or to any person or entity who may acquire the whole or any part of its business or assets and agree that if it does so PriorFX will undertake that the Introducer is paid any fees outstanding under this Agreement which PriorFX agrees are due and owing All notices shall be in writing and may be served personally or by fax, or by first class post to either party at the respective addresses set out on the first page of this Agreement or at such other address as either party may provide to the other in writing from time to time No amendment or modification of this Agreement shall be effective unless made in writing and duly signed on behalf of PriorFX. If, at any time, the provisions of any law or regulation which applies to PriorFX or the terms of any relevant documentation conflict with the terms of this Agreement, such provisions or terms shall prevail If any provision or term of this Agreement or any part thereof shall become or be declared illegal, invalid or unenforceable for any reason whatsoever, such term or provision shall be divisible from this Agreement and shall be deemed to be deleted from this Agreement provided always that, if any such deletion substantially affects or alters the commercial basis of this Agreement, the parties shall negotiate in good faith to amend and modify the provisions and terms of this Agreement as may be necessary or desirable in the circumstances This Agreement constitutes the entire Agreement between the parties and supersedes any prior agreement relating to the subject matter of this Agreement or any prior declaration or statement the parties may have made This Agreement shall be governed by Cyprus law and the Introducer submits to the exclusive jurisdiction of the Cyprus courts. 11. Allgemeines 11.1 Der Antragsteller darf ohne die schriftliche Zustimmung von PriorFX keine seiner Rechte oder Verpflichtungen dieses Vertrages abtreten oder an eine andere Person oder an potentielle Kunden (Interessenten) für PriorFX weitergeben, die eingeführt werden soll (oder die der Antragsteller bei der Einführung unterstützt). PriorFX kann seine Rechte oder Verpflichtungen an jede seiner Mitgliedsfirmen oder an jede natürliche oder juristische Person übertragen, die sein Geschäft oder Vermögen ganz oder teilweise erwirbt, und zustimmen, dass im Falle, dass das so sein wird, PriorFX etwas unternimmt, damit der Antragsteller alle unter diesem Vertrag ausstehenden Gebühren erhält, die PriorFX als fällig und geschuldet anerkennt Alle Mitteilungen haben schriftlich zu erfolgen und können persönlich oder per Fax oder Einschreiben (first class / preferred post) an jede Partei an die Adresse gerichtet werden, die auf der ersten Seite dieses Vertrages steht oder an eine andere Adresse, die die eine Partei der anderen Partei von Zeit zu Zeit schriftlich mitteilt Eine Ergänzung oder Änderung dieses Vertrages wird erst wirksam, wenn sie schriftlich vorgelegt und ordnungsgemäß im Namen von PriorFX unterschrieben worden ist. Sollte zu irgendeiner Zeit eine der Bedingungen oder ein Begriff in diesem Dokument nicht mit der relevanten Dokumentation der geltenden gesetzlichen Regelungen übereinstimmen, so gelten die Bedingungen oder Begriffe dieses Vertrages Sollte eine Bedingung oder ein Begriff in diesem Vertrag oder eines Teils davon ungesetzlich werden oder als ungesetzlich, ungültig oder aus welchen Gründen auch immer nicht durchsetzbar sein, sind solche Begriffe oder Bedingungen von diesem Vertrag zu trennen und als aus diesem Vertrag gelöscht anzusehen, immer vorausgesetzt, dass wenn eine solche Löschung die kommerzielle Basis dieses Vertrages substanziell beeinträchtig, dann die Parteien in gutem Glauben verhandeln, um die Bedingungen und Begriffe in diesem Vertrag zu ergänzen und zu ändern, wie das unter den Umständen notwendig oder wünschenswert ist Dieser Vertrag stellt den gesamten Vertrag zwischen den Parteien dar und setzt alle vorherigen Vereinbarungen außer Kraft, die den Gegenstand dieses Vertrages oder irgendeine vorherige Erklärung oder Aussage der Parteien betreffen, die die Parteien vorher abgegeben haben Dieser Vertrag unterliegt dem zypriotischen Gesetz. Der Antragsteller unterwirft sich damit ausschließlich der Rechtsprechung von Zypern. 12

13 Schedule 1 The Services 1. Procuring or endeavoring to procure persons to enter into Customer Agreements with PriorFX. 2. The maintenance of proper records of all transactions for Customer accounts and the provision to PriorFX of copies of such records; checking such records and notifying PriorFX of any corrections thereto. 3. The provision of assistance to PriorFX in preparation and (in the case of ) making of and (in the case of to (d)) dispatch of: Schedule 1 Services 1. Anwerben oder Anstrengung zur Anwerbung von Personen, einen Kundenvertrag (Customer Agreement) mit PriorFX zu schließen. 2. Die Pflege der ordnungsgemäßen Aufzeichnung aller Transaktionen für die Kundenkonten und die Bereitstellung von Kopien dieser Aufzeichnungen an PriorFX; Prüfen dieser Aufzeichnungen (Dateien) und Unterrichtung von PriorFX über alle vorgenommenen Korrekturen. 3. Unterstützung von PriorFX in der Vorbereitung und (im Fall ) der Ausführung und (im Fall bis (d)) den Versand von: margin calls; Margin-Calls; confirmation notes and contract notes; Bestätigungen und Vertragsnotizen; difference accounts; and Differenzkonten; und (d) monthly statements. (d) Monatliche Kontoauszüge 4. Advising and assisting PriorFX in day-to-day matters concerning the maintenance of good customer relations. 5. Advising and assisting PriorFX in bringing claims and in taking default action against any Customer or closing out or liquidating any position of a Customer. 6. Providing PriorFX with such information as PriorFX may reasonably require concerning the identity, status and financial standing of any Customer. 7. Provision of such other services to PriorFX as shall be agreed by the parties from time to time. 4. Beratung und Unterstützung von PriorFX in täglichen Angelegenheiten, die der Pflege guter Kundenbeziehungen dienen. 5. Beratung und Unterstützung von PriorFX bei Reklamationen und von Standardaktionen gegen einen Kunden oder den Ausschluss oder die Liquidation einer Position des Kunden. 6. Versorgung von PriorFX mit Informationen, wie sie PriorFX bezüglich der Identität, des Status oder der finanziellen Situation des Kunden als begründet ansieht. 7. Erbringungen von anderen Dienstleistungen für PriorFX wie von Zeit zu Zeit zwischen den Parteien vereinbart. 13

14 Schedule 2 Forex Pip rebate Schedule 2 Forex Pip Rebate Gold Gold Silver Silber CFDs CFDs The pip rebate is calculated on round turn lots traded by all customers introduced under the Introducing Broker Agreement. Der Pip-Rebate errechnet sich aus den Round Turn Lot Transaktionen aller Kunden unter dem Introducing Broker (IB) Vertrag. Schedule 3 SUPPORTING DOCUMENTS The following documents are required to support Introducer applications. Please tick the ones you are enclosing with this application. Individual applications Copy of ID (at least 3 months left to expiry) Document showing your address (e.g. utility bill, driver s license) (no older than 3 months) Copy of license to carry out introducing business (if applicable) Corporate applications Copy of Certificate of Incorporation, or Entry in Commercial Register (Certified for offshore corporations) Copy of Articles and Memorandum of Association, or equivalent document (Certified for offshore corporations) Evidence of appointment of current Directors Evidence of beneficial ownership Evidence of the company s current address Certified copy of Certificate of Good Standing/Incumbency (for Offshore entities only) Passport copy of directors/principals (shareholding of greater than 25%, Certified for members of offshore corporations) Document showing address for directors/shareholders (shareholding of greater than 25%, Certified for offshore corporations) Schedule 3 DAZUGEHÖRIGE DOKUMENTE Die folgenden Dokumente sind zusammen mit dem Antrag des Antragstellers erforderlich. Bitte kreuzen Sie das Dokument an, das Sie diesem Antrag beilegen. Einzelanträge Kopie der ID (muss noch 3 Monate bis Ablauf gültig sein) Dokument mit Ihrer Adresse (z.b. Betriebskostenabrechnung, Führerschein) (nicht älter als 3 Monate) Kopie der Lizenz zur Ausführung des IB Geschäftes (sofern zutreffend) Firmenanträge Kopie der Gewerbeanmeldung oder juristischen Person oder Eintrag im Handelsregister (zertifiziert für Offshore Corporations) Kopie von Artikeln und Memos des Verbandes oder ein gleichwertiges Dokument (zertifiziert für Offshore Corporations) Nachweis der Ernennung der derzeitigen Direktoren Nachweis des wirtschaftlichen Eigentümers Nachweis der derzeitigen Adresse des Unternehmens Beglaubigte Kopie der Führungszeugnisse / Amtszeiten (nur für Offshore Corporations) Kopie des Reisepasses der Direktoren / Inhaber (Aktieninhaber mit mehr als 25%, notariell beglaubigt falls es sich um eine Offshore Corporation handelt) Dokument mit der Adresse der Direktoren / Anteilseigner (Anteilseigner mit mehr als 25%, notariell beglaubigt falls es sich um eine Offshore Corporation handelt) 14

15 Accepted and agreed by the Introducer Name Akzeptiert und zugestimmt von dem Antragsteller Name Date Datum Signature Unterschrift Accepted and agreed by PriorFX Limited Name Akzeptiert und zugestimmt von der PriorFX Limited Name Date Datum Signature Unterschrift 15

Gründung einer Kommanditgesellschaft. Agreement to Establish a Limited. partnership (Kommanditgesellschaft, I. Establishment. I.

Gründung einer Kommanditgesellschaft. Agreement to Establish a Limited. partnership (Kommanditgesellschaft, I. Establishment. I. Gründung einer Kommanditgesellschaft Agreement to Establish a Limited Partnership (Kommanditgesellschaft) I. Gründung I. Establishment Die Unterzeichnenden gründen hiermit die Kommanditgesellschaft in

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

CHANGE GUIDE AUSTRIA

CHANGE GUIDE AUSTRIA IATA TRAVEL AGENT CHANGE GUIDE AUSTRIA CHECK LIST Change of Ownership a) Sale of an IATA Location to an Outside Party If this represents a complete change of ownership of the Agency then the following

Mehr

Englische Fassung der Bescheinigung im Sinne der Rn. 5 des BMF-Schreibens vom 22. Juli 2005 (BStBl I 2005 S. 829)

Englische Fassung der Bescheinigung im Sinne der Rn. 5 des BMF-Schreibens vom 22. Juli 2005 (BStBl I 2005 S. 829) Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin Gerd Müller Gatermann Unterabteilungsleiter IV B POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Zentraler Kreditausschuss

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr

Umrüstung von SMA Wechselrichtern nach SysStabV Bernd Lamskemper

Umrüstung von SMA Wechselrichtern nach SysStabV Bernd Lamskemper Umrüstung von SMA Wechselrichtern nach SysStabV Bernd Lamskemper Disclaimer IMPORTANT LEGAL NOTICE This presentation does not constitute or form part of, and should not be construed as, an offer or invitation

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Anhang: Mit Wirkung zum 2. November 2015 passt Eurex Clearing das Designated Market-Making-Programm in VSTOXX Mini Futures (FVS) an.

Anhang: Mit Wirkung zum 2. November 2015 passt Eurex Clearing das Designated Market-Making-Programm in VSTOXX Mini Futures (FVS) an. eurex clearing rundschreiben 126/15 Datum: 30. Oktober 2015 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike Eckert VSTOXX Mini Futures: Anpassung des Market-Making-Programms

Mehr

ALL1688PC. Benutzerhandbuch. Passiver Powerline Verbindung (Home Plug Gerät) Phasenkoppler (Hutschienen Version)

ALL1688PC. Benutzerhandbuch. Passiver Powerline Verbindung (Home Plug Gerät) Phasenkoppler (Hutschienen Version) ALL1688PC Passiver Powerline Verbindung (Home Plug Gerät) Phasenkoppler (Hutschienen Version) Benutzerhandbuch Legal Notice 2011 All rights reserved. No part of this document may be reproduced, republished,

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Redress Procedure in Horizont 2020

Redress Procedure in Horizont 2020 Redress Procedure in Horizont 2020 Informationen zur Redress Procedure sind im Teilnehmerportal unter folgendem Link zu finden: https://webgate.ec.europa.eu/redress-frontoffice/work.iface Die Anmeldung

Mehr

SCHADENFORMULAR FINANZIELLER AUSFALL DES REISEVERANSTALTERS [FINANCIAL FAILURE OF TOUR ORGANISER CLAIM FORM] Name: Adresse [Address]:

SCHADENFORMULAR FINANZIELLER AUSFALL DES REISEVERANSTALTERS [FINANCIAL FAILURE OF TOUR ORGANISER CLAIM FORM] Name: Adresse [Address]: INTERNATIONAL PASSENGER PROTECTION LTD IPP House, 22-26 Station Rd, West Wickham, Kent, BR4 0PR, Vereinigtes Königreich Tel.: +44 (0)20 8776 3752 / Fax: +44 (0)20 8776 3751 [INTERNATIONAL PASSENGER PROTECTION

Mehr

EFG FINANCIAL PRODUCTS AG, Zurich, Switzerland (incorporated in Switzerland) as Issuer (the "Issuer")

EFG FINANCIAL PRODUCTS AG, Zurich, Switzerland (incorporated in Switzerland) as Issuer (the Issuer) Supplement dated 14 June 2013 EFG FINANCIAL PRODUCTS AG, Zurich, Switzerland (incorporated in Switzerland) as Issuer (the "Issuer") which may also be acting through its Guernsey branch: EFG Financial Products

Mehr

Bitte füllen Sie dieses Formular in GROSS- BUCHSTABEN und in schwarzer Farbe aus. Please complete this form in BLOCK CAPI- TALS and black ink

Bitte füllen Sie dieses Formular in GROSS- BUCHSTABEN und in schwarzer Farbe aus. Please complete this form in BLOCK CAPI- TALS and black ink English The Limited Power of Attorney Please complete this form in BLOCK CAPI- TALS and black ink This Limited Power of Attorney is granted on the day of 20 I/We (name of client) (the Client ) hereby appoint:

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

APPLICATION GUIDE GERMANY

APPLICATION GUIDE GERMANY APPLICATION GUIDE GERMANY CHECK LIST Please note that as of 5 th of April 2016 all new Head Office/ Branch/ Branch Abroad/ Specific Sales Activity (SA) applications should only be submitted via IATA customer

Mehr

A Business Platform for The 21 st Century. Glimpses into some Research Activities Dr. Albrecht Ricken November 24, 2015

A Business Platform for The 21 st Century. Glimpses into some Research Activities Dr. Albrecht Ricken November 24, 2015 A Business Platform for The 21 st Century Glimpses into some Research Activities Dr. Albrecht Ricken November 24, 2015 Industry 4.0 is not about a networked company It is about a networked economy 2 Lotsize

Mehr

of assignment 1. Frau: Anja Eichler geboren: xxx Beruf: xxx wohnhaft: xxx 1. Mrs: Anja Eichler Born: xxx Job: xxx Resident: xxx acting for herself

of assignment 1. Frau: Anja Eichler geboren: xxx Beruf: xxx wohnhaft: xxx 1. Mrs: Anja Eichler Born: xxx Job: xxx Resident: xxx acting for herself Aktienkauf- und Abtretungsvertrag Stock purchase- and contract of assignment 1. Frau: Anja Eichler geboren: xxx Beruf: xxx wohnhaft: xxx 1. Mrs: Anja Eichler Born: xxx Job: xxx Resident: xxx handelnd für

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

CHANGE GUIDE Germany

CHANGE GUIDE Germany IATA TRAVEL AGENT CHANGE GUIDE Germany CHECKLIST - IATA TRAVEL AGENT CHECK LIST Change of Ownership Instructions and special requirements in order to notify IATA of a Change of Ownership Notice of Change

Mehr

EEX Kundeninformation 2009-06-04

EEX Kundeninformation 2009-06-04 EEX Kundeninformation 2009-06-04 Änderungen bei der sstellung für die monatlichen Börsentransaktionsentgelte Sehr geehrte Damen und Herren, seit Anfang des Jahres vereinheitlichen wir in mehreren Stufen

Mehr

Turbulente Zeiten wohin steuert die Wirtschaft? Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff

Turbulente Zeiten wohin steuert die Wirtschaft? Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff Turbulente Zeiten wohin steuert die Wirtschaft? Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff Baden, 18. November 2014 Welt: BIP Wachstumsraten Industrienationen und BRIC-Staaten im Vergleich Seite 2 Welt: BIP Wachstumsraten

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

com.tom PORTAL Registrierung

com.tom PORTAL Registrierung com.tom PORTAL Registrierung Copyright 2000-2010 Beck IPC GmbH Page 1 of 6 TABLE OF CONTENTS 1 AUFGABE... 3 2 DEFINITIONEN... 3 3 PRODUKTE... 3 4 REGISTRIERUNG... 3 5 PROJEKT-REGISTRIERUNG... 4 5.1 PROJEKT...

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

www.pwc.com FATCA implementieren in der Schweiz vom Projekt bis zum operativen Prozess SVV Präsentation 4. April 2013

www.pwc.com FATCA implementieren in der Schweiz vom Projekt bis zum operativen Prozess SVV Präsentation 4. April 2013 www.pwc.com FATCA implementieren in der Schweiz vom Projekt bis zum operativen Prozess Präsentation 4. Agenda 1. Einführung 2. FATCA-Hauptaufgaben 3. Versicherer in der Schweiz und FATCA 4. Implementierungsaspekte

Mehr

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch English snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter Deutsch User Manual Bedienungsanleitung 2007 snom technology AG All rights reserved. Version 1.00 www.snom.com English snom Wireless

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on "det"...

The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on det... The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on "det"... Knudsen, Finn; Mumford, David pp. 19-55 Terms and Conditions The Göttingen State and University Library provides access

Mehr

Level 2 German, 2013

Level 2 German, 2013 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2013 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 9.30 am Monday 11 November 2013 Credits: Five

Mehr

FSSL Steinbauer/15.05.2014/Information_FSSL_GOINDUSTRY.doc

FSSL Steinbauer/15.05.2014/Information_FSSL_GOINDUSTRY.doc SCHENCK TECHNOLOGIE- UND INDUSTRIEPARK GMBH (TIP) is a company, which is independent of GoIndustry DoveBid and provides the following services: 1. Preparation of export documents. Invoice showing invoiced

Mehr

Geheimhaltungsvereinbarung

Geheimhaltungsvereinbarung Geheimhaltungsvereinbarung zwischen Seisenbacher GmbH Schwarzenberg 82 3341 Ybbsitz (idf. A ) vertreten durch XXX NAME XXX UND XXXX FUNKTION XXX und Firma Straße PLZ,Ort (idf. B ) vertreten durch, Funktion

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

which have already been paid by the remuneration debtor to the German tax office.

which have already been paid by the remuneration debtor to the German tax office. 1st copy - for the tax authority of the applicant / Kenn-Nummer Notice pursuant to the Federal Data Protection Act: The data to be given are requested under Sections 149 ff of the German Fiscal Code. Name,

Mehr

Telefon, your contact Telephone

Telefon, your contact Telephone Deutsche Rentenversicherung Bund 10704 BERLIN, GERMANY ZRBG 932 Datum und Zeichen Ihrer Nachricht Date and reference of your correspondence Telefax Fax number Telefon, your contact Telephone 0049 30 865-0049

Mehr

eurex rundschreiben 187 / 10

eurex rundschreiben 187 / 10 eurex rundschreiben 187 / 10 Datum: Frankfurt, 27. September 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Peter Reitz Volatilitäts-Futures:

Mehr

The Receivers act as agents of the Company at all times and without personal liability.

The Receivers act as agents of the Company at all times and without personal liability. For Immediate Release 8th October 2008 TO ALL INVESTORS COMPANY ANNOUNCEMENT SIGMA FINANCE CORPORATION (IN RECEIVERSHIP) SIGMA FINANCE, INC. Appointment of Receivers Alan Robert Bloom, Margaret Elizabeth

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

General info on using shopping carts with Ogone

General info on using shopping carts with Ogone Inhaltsverzeichnisses 1. Disclaimer 2. What is a PSPID? 3. What is an API user? How is it different from other users? 4. What is an operation code? And should I choose "Authorisation" or "Sale"? 5. What

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

SuisseID Digital passport and signature

SuisseID Digital passport and signature Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 25,4 cm x H 19,05 cm entsprechen B 1500 Pixel x H 1125 Pixel

Mehr

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

Public access to the opinions of the legal services of the national parliaments

Public access to the opinions of the legal services of the national parliaments Deutscher Bundestag Public access to the opinions of the legal services of the national parliaments Öffentlicher Zugang zu den Gutachten des Rechtsdienstes von den nationalen Parlamenten (EZPWD-Anfrage

Mehr

EG-Zertifikat. wurde das Teilsystem (genauer beschrieben im Anhang) the following subsystem (as detailed in the attached annex)

EG-Zertifikat. wurde das Teilsystem (genauer beschrieben im Anhang) the following subsystem (as detailed in the attached annex) _. _ NOTIFIED BODY INTEROPERABILITY EG-Zertifikat EC Certificate EG-Baumusterprufbescheinigung EC Type Examination Certificate Zertifikat-Nummer/ certificate Number: 0893/1/SB/12/RST/DE EN/2201 GemaR,

Mehr

ANTRAG AUF ANNAHME ALS DOKTORAND ZUM

ANTRAG AUF ANNAHME ALS DOKTORAND ZUM An den / To Vorsitzenden des Promotionsausschusses / Head of the doctorate committee Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften / Faculty of Business, Economics and Social Sciences Universität Hohenheim

Mehr

Amerika läuft Europa läuft hinterher... Und die Schweiz?

Amerika läuft Europa läuft hinterher... Und die Schweiz? Amerika läuft Europa läuft hinterher... Und die Schweiz? Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff 16. Januar 2015, Stadttheater Schaffhausen EURCHF Aktueller Wechselkurs und Bewertung gemäss PPP Realwirtschaft:

Mehr

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

ECC Clearing Information No. 41/2012

ECC Clearing Information No. 41/2012 ECC Clearing Information 2012-12-21 No. 41/2012 Anpassung des Margining für Emissionszertifikate aus Primärmarktauktionen Mit diesem Rundschreiben informiert die ECC über die Anpassung der Marginberechnung

Mehr

BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh Frankfurt am Main BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh Frankfurt am Main Base Prospectus dated 23 January 2009 pursuant to Section 6 German Securities Prospectus Act (Wertpapierprospektgesetz, WpPG) for the

Mehr

Case Study SPEDI. Dr. Lothar Hofmann LL.M. Rechtsanwalt in Wien und New York

Case Study SPEDI. Dr. Lothar Hofmann LL.M. Rechtsanwalt in Wien und New York HLAW legal solutions Case Study SPEDI Dr. Lothar Hofmann LL.M. Rechtsanwalt in Wien und New York SPEDI Facts Siegfried Specht and Dieter Diewald have founded a GmbH under the name of SPEDI Specht & Diewald

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8 Password Management Password Management Guide MF-POS 8 MF-POS8 Einleitung Dieses Dokument beschreibt die Passwortverwaltung des Kassensystems MF-POS 8. Dabei wird zwischen einem Kellner und einem Verwaltungsbenutzer

Mehr

Dun & Bradstreet Compact Report

Dun & Bradstreet Compact Report Dun & Bradstreet Compact Report Identification & Summary (C) 20XX D&B COPYRIGHT 20XX DUN & BRADSTREET INC. - PROVIDED UNDER CONTRACT FOR THE EXCLUSIVE USE OF SUBSCRIBER 86XXXXXX1. ATTN: Example LTD Identification

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM-Portal is an application which enables to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal web page. You can choose to insert VGM information directly, or download

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire)

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire) () Allgemeine Informationen (General Information) Firmenwortlaut: (Company Name) Adresse: (Address) Ansprechpartner: (Contact Person) Telefon: (Telephone) Fax: E-Mail: Welche Risiken sollen versichert

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Bitte beachten Sie auch die Ausfüllhilfe auf der letzten Seite. The Student Last name(s): First name(s): Date of birth: Nationality: Sex: Phone:

Mehr

MASTER BROKERAGE AGREEMENT MASTER BROKERAGE VEREINBARUNG

MASTER BROKERAGE AGREEMENT MASTER BROKERAGE VEREINBARUNG MASTER BROKERAGE AGREEMENT MASTER BROKERAGE VEREINBARUNG This Master Brokerage Agreement (the Agreement ) is made and entered into as of this day of 201_ (the Effective Date ), by and between KRT Commodities

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

SAP Simple Finance Die Finanz- und Risikomanagementlösung für die Digital Economy

SAP Simple Finance Die Finanz- und Risikomanagementlösung für die Digital Economy SAP Simple Finance Die Finanz- und Risikomanagementlösung für die Digital Economy Elmar Hassler, Business Transformation Service, SAP Österreich GmbH Public SAP IT Summit 2015, 21. & 22. April, Salzburg

Mehr

Architekten und Ingenieure

Architekten und Ingenieure Architekten und Ingenieure SVV-Infotagung Bern 26. Mai 2014, René Oefeli Warum Architekten und Bauingenieure? ArbG Musterbedingungen/AVB/ZAB AVB-Ueberarbeitung gemacht neue AVB erschienen 2013 ZAB-Bearbeitung:

Mehr

General Terms and Conditions

General Terms and Conditions General Terms and Conditions The General Terms and Conditions (hereinafter GTC ) regulate the legal relationship between you and Galerie Walu AG. The German version of these General Terms and Conditions

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Federal Republic of Germany

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Federal Republic of Germany Supplement dated 30 October 2013 to the Base Prospectus dated 8 October 2013 COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Federal Republic of Germany 25,000,000,000 Medium Term Note Programme (the

Mehr

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany MediaBoxXT 4.0 Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 Internet: email:

Mehr

Level 2 German, 2015

Level 2 German, 2015 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2015 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 2.00 p.m. Friday 4 December 2015 Credits: Five

Mehr

Configuration of SAML Holder-of-Key Token for the ABAP Web Service Provider

Configuration of SAML Holder-of-Key Token for the ABAP Web Service Provider Configuration of SAML Holder-of-Key Token for the ABAP Web Service Provider SAP NetWeaver Product Management Security June 2008 Configuring SAML Holder-of-Key Token for the ABAP Web Service Provider (1/3)

Mehr

Bestimmungen und Bedingungen für die Nutzung von Microsoft Software

Bestimmungen und Bedingungen für die Nutzung von Microsoft Software Bestimmungen und Bedingungen für die Nutzung von Microsoft Software Bitte beachten Sie: Alleinverbindlich gelten die englischsprachigen Bedingungen. Zu Ihrer Information haben wir eine deutsche Version

Mehr

The Royal Bank of Scotland plc

The Royal Bank of Scotland plc 7. Mai 2015 MITTEILUNG ÜBER DIE ERSETZUNG DES INDEX-SPONSORS Wertpapiere: PLN-Total Return Money Market Index Open End Zertifikate ISIN: DE0009187070 WKN: 918707 Ausgabetag: 15. Oktober 2003 Emittentin:

Mehr

1. Assignment of rights a. Industrial property rights including experiences and knowledge (e. g plans, models) Type of right (e. g.

1. Assignment of rights a. Industrial property rights including experiences and knowledge (e. g plans, models) Type of right (e. g. 1 st copy - for the tax authority of the applicant / Kenn-Nummer Notice pursuant to the Federal Data Protection Act: The data to be given are requested under Sections 149 ff of the German Fiscal Code.

Mehr

Level 1 German, 2016

Level 1 German, 2016 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2016 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 2.00 p.m. Wednesday 23 November 2016 Credits: Five Achievement

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Wartung und Überwachung von PV-Anlagen

Wartung und Überwachung von PV-Anlagen Wartung und Überwachung von PV-Anlagen Praxis und Wirtschaftlichkeit Agenda Über die SEAG Service GmbH Warum Wartung? Praxiseindrücke Das Überwachungssystem Dreh- und Angelpunkt des täglichen Wartungsbetriebs

Mehr

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM A PLM Consulting Solution Public Advanced Availability Transfer With this solution you can include individual absences and attendances from

Mehr

Nachstehend finden Sie die Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.biz Domain zunächst in deutscher und sodann in englischer Sprache.

Nachstehend finden Sie die Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.biz Domain zunächst in deutscher und sodann in englischer Sprache. Nachstehend finden Sie die Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.biz Domain zunächst in deutscher und sodann in englischer Sprache. Please find below the Additional conditions for registering a.biz

Mehr

Level 1 German, 2012

Level 1 German, 2012 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2012 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Tuesday 13 November 2012 Credits: Five Achievement

Mehr

Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.cn Domain

Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.cn Domain Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.cn Domain Nachstehend finden Sie die Zusatzbedingungen für die Registrierung einer.cn Domain zunächst in deutscher und sodann in englischer Sprache. Please

Mehr

ANGABEN ZUR UMSATZSTEUER VAT DETAILS. Datum / Date 27.07.2009. Ort / Place. Leipzig. Dokumenten-Nummer / Document Number TP07

ANGABEN ZUR UMSATZSTEUER VAT DETAILS. Datum / Date 27.07.2009. Ort / Place. Leipzig. Dokumenten-Nummer / Document Number TP07 ANGABEN ZUR UMSATZSTEUER VAT DETAILS Datum / Date 27.07.2009 Ort / Place Dokumenten-Nummer / Document Number Leipzig TP07 Dokumentversion / Document Release 005 A. ALLGEMEINE ANGABEN / GENERAL INFORMATION

Mehr

Building Technologies. A6V10348930_d_--_-- 2014-11-28 Control Products and Systems

Building Technologies. A6V10348930_d_--_-- 2014-11-28 Control Products and Systems Driver Installer and Uninstaller for TUSB3410 based devices Installation und Deinstallation des Treibers für Geräte auf Basis TUSB3410 Installation Manual 2014-11-28 Control Products and Systems Impressum

Mehr

Ermittlung und Berechnung von Schadendreiecken mit HANA Live und R-Integration

Ermittlung und Berechnung von Schadendreiecken mit HANA Live und R-Integration Ermittlung und Berechnung von Schadendreiecken mit HANA Live und R-Integration Matthias Beyer-Grandisch, Presales Senior Specialist, SAP Mai, 2015 Public DEMO Die Demo zeigt unter Verwendung von HANA Live

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707 1) Zusammenfassung der relevanten Part-M Paragraphen und AMC M.A.707 Airworthiness review staff (a) To be approved to carry out reviews, an approved continuing management organisation shall have appropriate

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Fragebogen Garantieversicherung (Guarantees & Bonds Questionnaire)

Fragebogen Garantieversicherung (Guarantees & Bonds Questionnaire) Fragebogen Garantieversicherung () Allgemeine Informationen (General Information) Firmenwortlaut: (Company Name) Adresse: (Address) Firmenbuch-Nr.: (Registration Number) UID-Nr.: (VAT-Nr.) Ansprechpartner:

Mehr

Appendix: Other Country for application for German child benefit of.. Anlage Ausland zum Antrag auf deutsches Kindergeld vom

Appendix: Other Country for application for German child benefit of.. Anlage Ausland zum Antrag auf deutsches Kindergeld vom Name and first name of person making application Name und Vorname der antragstellenden Person Child benefit no. F K Kindergeld-Nr. Appendix: Other Country for application for German child benefit of..

Mehr

POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP

POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP (MEDDEV 2.12-2 May 2004) Dr. med. Christian Schübel 2007/47/EG Änderungen Klin. Bewertung Historie: CETF Report (2000) Qualität der klinischen Daten zu schlecht Zu wenige

Mehr

Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG

Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG First Sensor AG Peter-Behrens-Str. 15 12459 Berlin First Sensor-Aktie ISIN DE0007201907 Ι WKN 720190 25. November 2011 Veröffentlichung gemäß 26 Abs.

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

INFORMATION ABOUT COLLECTIVE TRANSFERS

INFORMATION ABOUT COLLECTIVE TRANSFERS 1. CHARGES: SALES AGENT OF Agreement between: and (the Tour Operator). 1.1 SEE ATTACHED SCHEDULE. 1.2 COLECTIVE, PER PASSENGER, ONE WAY. 2. RESERVATIONS: 2.1 THE TOUR OPERATOR SHALL MAKE OR AMEND RESERVATIONS

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Hang Seng UNLIMITED BULL

Mehr

Rollen im Participant Portal

Rollen im Participant Portal Rollen im Participant Portal Stand Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Welche Aufteilung existiert grundsätzlich im PP?...3 1.1 Organisation Roles:...3 1.2 Project Roles:...4 1.2.1 1st level: Coordinator

Mehr

Supplement No. 1 dated 11 February 2015 to the Base Prospectus dated 28 November 2014. IKB Deutsche Industriebank Aktiengesellschaft ("IKB")

Supplement No. 1 dated 11 February 2015 to the Base Prospectus dated 28 November 2014. IKB Deutsche Industriebank Aktiengesellschaft (IKB) Supplement No. 1 dated 11 February 2015 to the Base Prospectus dated 28 November 2014 IKB Deutsche Industriebank Aktiengesellschaft ("IKB") (incorporated as a stock corporation under the laws of the Federal

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Leadership in komplexen Projekten. SAP PM-Network, 7. Mai 2014 Armin Singler, SAP (Schweiz) AG

Leadership in komplexen Projekten. SAP PM-Network, 7. Mai 2014 Armin Singler, SAP (Schweiz) AG Leadership in komplexen Projekten SAP PM-Network, 7. Mai 2014 Armin Singler, SAP (Schweiz) AG Kurzvorstellung Armin Singler Principal Project Manager Profil: Armin Singler arbeitet seit 16 Jahren im SAP-Umfeld.

Mehr