Spaltenbasierte Ergebnisrechnung mit PBS archive add on CCOPA und NAI

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Spaltenbasierte Ergebnisrechnung mit PBS archive add on CCOPA und NAI"

Transkript

1 Spaltenbasierte Ergebnisrehnung mit PBS arhive add on CCOPA und NAI Dr. Gerd Lautenshläger, PBS Software GmbH PBS Arhiving Day, 21. Juni 2011, Mannheim

2 Agenda CO-PA Grundlagen Fragestellungen bei der Auswertung von Arhivdaten Ein Weg zur Performaneverbesserung (NAI Tehnik) Vergleih bisherige ADK-Tehnik versus NAI Online-Demonstration Zusammenfassung 2 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

3 COPA das Modul der Ergebnisrehnung CCOPA das PBS arhive add on der Ergebnisrehnung CO-PA = Controlling Profitability Analysis Ermittlung von Ergebnissen nah Marktsegmenten Auswertungen und Vergleihe in Abhängigkeit bestimmter Merkmale SD FI... MM CO-PA Fakturierung eines Kundenauftrages Sahkontenbuhung im FI Rehnungseingang im MM... 3 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

4 CCOPA-Funktionsumfang Zugriff auf die Funktionalität des PBS arhive add ons CCOPA über das PBS-Menü Zentrales Anliegen der Ergebnisrehnung: Berihte definieren und erstellen Auswertungen und Vergleihe in Abhängigkeit bestimmter Merkmale, z.b. mit Produkt X erzielter Erlös in Land Y. Generierung ergebnisbereihsabhängiger Programme 4 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

5 Ausgangssituation der Berihtserstellung Große Zahl von Einzelposten, die den Geshäftsprozess beshreiben Kombination von Merkmalsausprägungen: Artikel X verkauft in Land Y an Kunden Z Wertfelder: Rehnungsbetrag Warenmenge Problem: Bereitstellung passender Indizes für performante Auswertungen (wenige Felder pro Datensatz, große Anzahl von Datensätzen) je nah Fragestellung sind sehr untershiedlihe Merkmale und somit Indizes von Interesse PBS-Indizes für Arhivzugriff in ADK Tehnik ohne Neuaufbau niht mehr änderbar 5 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

6 Tehnishe Realisierung im SAP Standard Arhivierungsobjekt bis Rel. ECC 5.0 Ab Rel. ECC 6.0: COPA1_XXXX COPAA_XXXX COPAB_XXXX CE4XXXX Objekttabelle CE3XXXX Objektebene Verdihtung der Einzelposten pro Monat Ist Einzelposten Plan Einzelposten CE1XXXX CE2XXXX 6 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

7 Arhitektur: PBS-Indexaufbau ADK ADK Arhivdateien (CE3XXXX oder Einzelposten) lesen PBS-Indexaufbau PBS-Index + SAP-Arhivdateien mishen PBS Index PBS-Index aus vorherigen Läufen Begrenzte Zahl vordefinierter Indizes PBS Index ADK Datei Laufzeiterhöhung bedingt durh Mishvorgang SAP- Datenbank Online Datenzugriff mit PBS-Transaktionen und -reports 7 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

8 Performane-Optimierung Gesuht: Datenbank, die folgender Situation Rehnung trägt Beliebige Shlüsselfelder Wenige Felder pro selektiertem Datensatz Große Anzahl von Datensätzen Effiziente Gruppen-/Aggregatbildung 8 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

9 Spaltenorientierte Arhitektur Relationale Datenbank r1 r2 r3 r Horizontale Datenablage in Reihen Reporting-Zugriffe sind I/O-intensiv Keine effizienten Query-Zugriffe r5 r1 r2 r3 r4 r SYBASE IQ Vertikale Datenablage in Spalten Die Daten jeder Spalte wirken als Index Reporting Zugriffe mit kleiner I/O-Rate Effiziente Query-Zugriffe möglih Hohe Verdihtung der Daten (> 90%) Quelle: Sybase In. 9 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

10 Nearline Analyti Infrastruture Anwendung der spaltenbasierten Arhitektur in PBS- Ergänzungslösungen für operative SAP-Anwendungen z.b. PBS arhive add on CCOPA NAI = Nearline Analyti Infrastruture Softwarepaket, zur direkten Nutzung eines spaltenbasierten Servers innerhalb des SAP-Systems Ablage der PBS arhive add on Indizes 10 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

11 Tehnishe Realisierung Arhivierungsobjekt bis Rel. ECC 5.0 Ab Rel. ECC 6.0: COPA1_XXXX COPAA_XXXX COPAB_XXXX CE4XXXX Objekttabelle CE3XXXX Objektebene Ist Einzelposten Plan Einzelposten CE1XXXX CE2XXXX 11 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

12 Vergleih ADK - NAI Klassishe PBS ADK-Tehnik Laufzeit Indexaufbau: 100% 1 Mio. Einzelposten in 20 Min. Zugriff auf arhivierten Einzelposten, bzw. Objektebene über endlihe Anzahl untershiedliher Indizes (Objektnummer, Periode et.), die als Dateien im SAP Filesystem abgelegt sind. Gute online Performane bei der Berihtsanzeige nah Anlegen von Siherungsdaten im Bath pro Selektionsvariante. Performante Einzelpostenanzeige nur wenn Lesen über geeigneten Index möglih ist. NAI-Tehnik Laufzeit Indexaufbau: 15% 1 Mio. Einzelposten in 3 Min. (Beshleunigung um a. Faktor 6) Ablage des kompletten arhivierten Einzelpostens in NAI-Datenbank, shneller Direktzugriff über beliebiges Feld. Performante Onlineanzeige der Berihte ohne Siherungsdaten möglih. Performante Einzelpostenanzeige bei beliebigen Selektionen. 12 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

13 Beriht mit /PBS/KE30 (Online-Demo) 13 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

14 Vergleih CCOPA klassish / CCOPA NAI (Online-Demo) CCOPA klassish CCOPA NAI 14 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

15 Zusammenfassung Verbessern Sie mit NAI deutlih die Performane Ihres CCOPA-Moduls! Shneller Indexaufbau Kurze Zugriffszeiten bei untershiedlihsten Selektionsbedingungen PBS-Produkt NAI enthält: Datenbank + Software NAI-Erweiterung für Ihre PBS arhive add ons (im Rahmen der Wartung) 15 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! PBS Software GmbH Shwanheimer Strasse 144a Bensheim Telefon: Fax: Internet: 16 PBS Software GmbH, 24. Juni 2011

PBS Ergänzungslösungen

PBS Ergänzungslösungen PBS Ergänzungslösungen Von der klassischen Archivierung bis zum Information Lifecycle Management mit SAP HANA Prof. Dr. Detlev Steinbinder Agenda Wo geht die Reise hin? Informationen im SAP-Umfeld Big

Mehr

PBS Nearline Analytic Infrastructure - Ein Pilotkundenbericht -

PBS Nearline Analytic Infrastructure - Ein Pilotkundenbericht - PBS Nearline Analytic Infrastructure - Ein Pilotkundenbericht - Überblick Vorstellung Überblick PBS NAI Bericht über Pilottest Vorteile/Nachteile 2 Überblick Vorstellung Überblick PBS NAI Bericht über

Mehr

PBS archive add on CUSTOM

PBS archive add on CUSTOM PBS archive add on CUSTOM Archivieren, Indizieren und Anzeigen von Z-Tabellen Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH, 2012 Agenda Motivation Wem nützt das PBS archive add on CUSTOM? Architektur Aufbau des

Mehr

PBS Archive Data Review

PBS Archive Data Review PBS Archive Data Review SAP Archivierungsläufe validieren und bereinigen Walter Steffen, PBS Software 2011 Problemstellung SAP-Archivierungsläufe brechen unbemerkt in der Löschphase ab oder, der Löschprozess

Mehr

Ist traditionelles ILM zukunftsfähig?

Ist traditionelles ILM zukunftsfähig? 17. Juni 2015 Ist traditionelles ILM zukunftsfähig? Keynote, PBS-Infotag Juni 2015 Prof. Dr. Detlev Steinbinder Seite 1 Agenda Zukunft Warum ILM? PBS Lösungen Datenanalyse Aspekte Demos Virtuelle Datenanalyse

Mehr

CBW NLS Schneller Query-Zugriff auf Datenbank und Nearline Storage

CBW NLS Schneller Query-Zugriff auf Datenbank und Nearline Storage CBW NLS Schneller Query-Zugriff auf Datenbank und Nearline Storage PBS Nearline Storage Lösung mit spaltenorientierter Datenbanktechnologie für SAP NetWeaver BW Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH Agenda

Mehr

PBS Nearline Analytic Infrastructure (PBS NAI) für operative SAP -Systeme wie ERP, IS, CRM und andere

PBS Nearline Analytic Infrastructure (PBS NAI) für operative SAP -Systeme wie ERP, IS, CRM und andere PBS Nearline Analytic Infrastructure (PBS NAI) für operative SAP -Systeme wie ERP, IS, CRM und andere Inhaltsangabe PBS Nearline Analytic Infrastructure (Version 1.0) Einführung...3 Architektur und Komponenten...4

Mehr

CPM PBS archive add on Für die Instandhaltung Handbuch Teil C - Anzeigen und Auswerten -

CPM PBS archive add on Für die Instandhaltung Handbuch Teil C - Anzeigen und Auswerten - CPM PBS archive add on Für die Instandhaltung Handbuch Teil C - Anzeigen und Auswerten - Kompatibel mit - SAP R/3 4.0 - SAP R/3 4.6C - SAP R/3 Enterprise - SAP ERP 5.0 - SAP ERP 6.0 - SAP ERP 6.17 1. Februar

Mehr

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH, Dr.

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH, Dr. PBS Software GmbH Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen PBS Software GmbH, Dr. Klaus Zimmer PBS Software GmbH Gegründet im Sommer 1991 Weltweit über 1400 Kunden

Mehr

CBW Best Practices und neue Features

CBW Best Practices und neue Features 17. Juni 2015 CBW Best und neue Features CBW NLS die SAP BW Nearline-Lösungen der PBS Software GmbH Stefan Weickum, PBS Software GmbH Produktpalette CBW für SAP NLS Best Kernfunktionen Zusammen fassung

Mehr

SAP HANA -Umgebungen. Prof. Dr. Detlev Steinbinder, PBS Software GmbH, 2013

SAP HANA -Umgebungen. Prof. Dr. Detlev Steinbinder, PBS Software GmbH, 2013 Information Lifecycle Management in SAP HANA -Umgebungen Prof. Dr. Detlev Steinbinder, PBS Software GmbH, 2013 Agenda Einführung Business Case Information Lifecycle Management (ILM) ILM und Migration nach

Mehr

Check PBS-ADK - Benutzerhandbuch -

Check PBS-ADK - Benutzerhandbuch - Check PBS-ADK - Benutzerhandbuch - Kompatibel zu SAP R/3 - Release 4.0 - Release 4.5 - Release 4.6 - Enterprise - ECC 5.0 23 Januar 2008 PBS archive add ons für SAP R/3 - Check PBS-ADK - 2 2003-2008 PBS

Mehr

Multitalent PBS NAI Ressourcenschonendes Datenmanagement für SAP-Standardszenarien und externe Daten

Multitalent PBS NAI Ressourcenschonendes Datenmanagement für SAP-Standardszenarien und externe Daten Multitalent PBS NAI Ressourcenschonendes Datenmanagement für SAP-Standardszenarien und externe Daten Walter Steffen, PBS Software GmbH Multitalent gesucht... 2 PBS Software GmbH, 22. Juni 2012 Inhalte

Mehr

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH PBS Software GmbH Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen PBS Software GmbH PBS Software GmbH Gegründet im Sommer 1991 Weltweit über 1400 Kunden Über 4000 installierte

Mehr

Fremddatenintegration in SAP ERP mit PBS NAI

Fremddatenintegration in SAP ERP mit PBS NAI 17. Juni 2015 Fremddatenintegration in SAP ERP mit PBS NAI GoBD-konforme Aufbewahrung und Analyse von Fremddaten Gernot Reichling, PBS-Infotag 2015, Mannheim gernot.reichling@pbs-software.com Seite 1 Agenda

Mehr

PBS archive add on CCMD das PBS archive add on der Debitorenstammsätze CVMD das PBS archive add on der Kreditorenstammsätze

PBS archive add on CCMD das PBS archive add on der Debitorenstammsätze CVMD das PBS archive add on der Kreditorenstammsätze PBS archive add on CCMD das PBS archive add on der Debitorenstammsätze CVMD das PBS archive add on der Kreditorenstammsätze Handbuch Teil C - Anzeigen und Auswerten - Kompatibel mit SAP ERP 6.17 SAP ERP

Mehr

PBS archive add ons. Verlässlich schneller Datenzugriff trotz Wechsel der Infrastruktur und verschärften Compliance-Anforderungen. 17.

PBS archive add ons. Verlässlich schneller Datenzugriff trotz Wechsel der Infrastruktur und verschärften Compliance-Anforderungen. 17. 17. Juni 2015 PBS archive add ons Verlässlich schneller Datenzugriff trotz Wechsel der Infrastruktur und verschärften Compliance-Anforderungen Walter Steffen, PBS Infotag 2015 Seite 1 Agenda PBS archive

Mehr

How to GuV mit PBS NAI Die Erstellung einer Gewinn- und Verlustrechnung mit PBS NAI

How to GuV mit PBS NAI Die Erstellung einer Gewinn- und Verlustrechnung mit PBS NAI How to GuV mit PBS NAI Die Erstellung einer Gewinn- und Verlustrechnung mit PBS NAI Seite 1 von 9 Anhand der Ermittlung einer Gewinn- und Verlustrechnung aus FI-Belegen in Echtzeit zeigen wir Ihnen, wie

Mehr

ADVANCED ANALYTICS MIT SYBASE IQ

ADVANCED ANALYTICS MIT SYBASE IQ ADVANCED ANALYTICS MIT SYBASE IQ VOLKER SAGGAU SYSTEMS CONSULTANT 04. MAI 2011 RIVA MIT SYBASE IQ Front Offie Kredit Kunden Extraktor Extraktor Extraktor Extraktor Strukturierte Quelldaten mit FTDL (XML-basierte

Mehr

PBS Nearline Storage Lösung mit Sybase IQ - Überblick und Erfahrungen aus Kundenprojekten. PBS Software GmbH, Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum

PBS Nearline Storage Lösung mit Sybase IQ - Überblick und Erfahrungen aus Kundenprojekten. PBS Software GmbH, Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum PBS Nearline Storage Lösung mit - Überblick und Erfahrungen aus Kundenprojekten PBS Software GmbH, Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum 1 Agenda PBS CBW mit Überblick Erfahrungsbericht Kundeninstallation

Mehr

Aktueller Entwicklungsstand der PBS Nearline-Storage-Lösung für SAP BW. Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum, PBS Software GmbH

Aktueller Entwicklungsstand der PBS Nearline-Storage-Lösung für SAP BW. Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum, PBS Software GmbH Aktueller Entwicklungsstand der Nearline-Storage-Lösung für SAP BW Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum, Software GmbH Agenda -Lösungen für SAP BW Systemlandschaft SAP HANA Neue SAP Funktionalität unter

Mehr

PBS Quick Check für SAP BW

PBS Quick Check für SAP BW PBS Quick Check für SAP BW Zur Vorbereitung eines Nearline Storage- bzw. Datenarchivierungsprojekts ist es hilfreich, Informationen über das Datenvolumen, gruppiert nach den jeweiligen InfoProvidern, zu

Mehr

PBS Enterprise Content Store

PBS Enterprise Content Store PBS Enterprise Content Store Datenzugriff ohne SAP-System PBS Software GmbH, Walter Steffen, Oliver Hölzel, Ralf Kissel Agenda Wer wir sind Zielsetzung des unabhängigen Datenzugriffs in operativen SAP-

Mehr

Das 1&1 Datawarehouse -Von Massendaten zu Prozesskennzahlen

Das 1&1 Datawarehouse -Von Massendaten zu Prozesskennzahlen Das 1&1 Datawarehouse -Von Massendaten zu Prozesskennzahlen Inhalt Das Unternehmen 1&1 Internet AG Ausgangssituation Projektziel Lösung Das 1&1 Datawarehouse 2 Zu meiner Person Volker Müller-Strunk Dipl.

Mehr

Thaysen Consulting Kontaktdaten

Thaysen Consulting Kontaktdaten Projektprofil Anja Thaysen Diplom-Betriebswirtin (FH) Kontaktdaten Adresse Thaysen Consulting Kaiserswerther Str. 198 40474 Düsseldorf Mobile 0172 / 299 70 20 Email mail@thaysen-consulting.de Seite 1 von

Mehr

PBS archive add on CDART

PBS archive add on CDART PBS archive add on CDART DART-Datenextraktion mit indiziertem Archivzugriff Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH PBS archive add on CDART Extraktion direkte DART-Extraktion aus ADK-Archivdateien Rückladen

Mehr

PBS Datenbankanalyse. Effiziente Tools für die Datenbankanalyse in SAP ERP und BW. Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH

PBS Datenbankanalyse. Effiziente Tools für die Datenbankanalyse in SAP ERP und BW. Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH PBS Datenbankanalyse Effiziente Tools für die Datenbankanalyse in SAP ERP und BW Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH Agenda PBS Database Analyzer PLUS Kapazitätsanalyse und Belegverteilung in SAP ERP PBS

Mehr

Personalisierte Datenanalyse mit PBS SE16/SA38_PERSONAL

Personalisierte Datenanalyse mit PBS SE16/SA38_PERSONAL Personalisierte Datenanalyse mit PBS SE16/SA38_PERSONAL Inhaltsangabe Einführung... 3 Anforderungen an eine Datenanalyse... 3 aus Sicht eines Anwenders bzw. Prüfers Tabellenanalyse mit SAP SE16... 4 Personalisierte

Mehr

eevolution Business Intelligence Oliver Rzeniecki COMPRA GmbH Programmierer & Datenbankadministrator

eevolution Business Intelligence Oliver Rzeniecki COMPRA GmbH Programmierer & Datenbankadministrator eevolution Business Intelligence Oliver Rzeniecki COMPRA GmbH Programmierer & Datenbankadministrator Agenda Was ist Business Intelligence? Was ist OLAP? Unterschied zwischen OLAP und OLTP? Bestandteile

Mehr

Möglichkeiten für bestehende Systeme

Möglichkeiten für bestehende Systeme Möglichkeiten für bestehende Systeme Marko Filler Bitterfeld, 27.08.2015 2015 GISA GmbH Leipziger Chaussee 191 a 06112 Halle (Saale) www.gisa.de Agenda Gegenüberstellung Data Warehouse Big Data Einsatz-

Mehr

Zurück in die Zukunft

Zurück in die Zukunft 1. Juli 2016 Zurück in die Zukunft Integration historischer Anwendungsdaten in neue SAP-Landschaften Walter Steffen, PBS Software GmbH Seite 1 Agenda Rückblick Datenmanagement Anwendungsszenarien Migrationsszenarien

Mehr

digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP

digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP 1 Mit der Lösung d.3ecm archivelink package for SAP ERP werden für das SAPund das d.3ecm-system vorkonfigurierte Strukturen zur Verfügung

Mehr

PBS Enterprise Content Store (ECS) Stilllegung von SAP-Anwendungen. Oliver Hölzel, PBS Software 2017

PBS Enterprise Content Store (ECS) Stilllegung von SAP-Anwendungen. Oliver Hölzel, PBS Software 2017 PBS Enterprise Content Store (ECS) Stilllegung von SAP-Anwendungen Oliver Hölzel, PBS Software 2017 1 SAP-Systemstilllegung Nach Unternehmensverkäufen, Umstrukturierungen, HANA-Einführung: Altsystem wird

Mehr

PBS Nearline Storage Lösungen für SAP BI Senkung der Betriebskosten und Optimierung der Performanz durch Information Lifecycle Management

PBS Nearline Storage Lösungen für SAP BI Senkung der Betriebskosten und Optimierung der Performanz durch Information Lifecycle Management PBS Nearline Storage Lösungen für SAP BI Senkung der Betriebskosten und Optimierung der Performanz durch Information Lifecycle Management PBS Software GmbH, Prof. Dr. Detlev Steinbinder, Februar 2009 1

Mehr

PBS Nearline-Lösungen für SAP BW Performant und zukunftssicher. Dr. Christoph Bedau, PBS Software 2017

PBS Nearline-Lösungen für SAP BW Performant und zukunftssicher. Dr. Christoph Bedau, PBS Software 2017 PBS Nearline-Lösungen für SAP BW Performant und zukunftssicher Dr. Christoph Bedau, PBS Software 2017 1 Agenda Funktionalität des CBW NLS Ausprägungen von CBW NLS Migration von NLS-Daten mit dem Data Transfer

Mehr

Einfach gut entscheiden. Controlling für Kliniken mit Microsoft Business Intelligence

Einfach gut entscheiden. Controlling für Kliniken mit Microsoft Business Intelligence Einfach gut entscheiden Controlling für Kliniken mit Microsoft Business Intelligence Ihr Referenten Dr. Nedal Daghestani Lösungsberater Microsoft Deutschland GmbH nedal.daghestani@microsoft.com Bernhard

Mehr

IT-Services. Fair und kompetent. Das Transformationsszenario und gemachte Erfahrungen damit

IT-Services. Fair und kompetent. Das Transformationsszenario und gemachte Erfahrungen damit IT-Services. Fair und kompetent. Das Transformationsszenario und gemachte Erfahrungen damit Praxisevent «SAP» Agenda 1 Migrations-Szenarien 2 4 3 Migration im Überblick Erfahrungen aus dem Migrationsprojekt

Mehr

Beschreibung Diese Anleitung erklärt, wie Selektionsvarianten von Berichten im SAP

Beschreibung Diese Anleitung erklärt, wie Selektionsvarianten von Berichten im SAP Beschreibung Diese Anleitung erklärt, wie Selektionsvarianten von Berichten im SAP dokumentiert werden. Neu angelegte Selektionsvarianten sollten sofort dokumentiert werden; die Dokumentierung sollte aber

Mehr

Seit 25 Jahren ist PBS ein führender Anbieter von Ergänzungslösungen für die SAP-Datenarchivierung und das Information Lifecycle Management.

Seit 25 Jahren ist PBS ein führender Anbieter von Ergänzungslösungen für die SAP-Datenarchivierung und das Information Lifecycle Management. Ergänzungslösungen für die Datenarchivierung und Nearline-Storage in SAP-Systemen Dr. Klaus Zimmer, 2016 Seite 1 Gegründet im Sommer 1991 Weltweit mehr als 1500 Kunden Über 4600 installierte PBS-Lösungen

Mehr

Webbasiertes Anforderungs-Bestell-System

Webbasiertes Anforderungs-Bestell-System Consulting GmbH http://www.jwconsulting.de Wiesbaden, den 07.02.2007 Seite 1 Vorstellung des Projektes elab als ein Beispiel für ein Webbasiertes Bestell-System Integration im SAP / R3 Praxisbeispiel Diskussion

Mehr

BRZ PBS-Sybase NAI/NLS Gottfried Hombauer (Manager BI Operation) Clemens Dilmetz

BRZ PBS-Sybase NAI/NLS Gottfried Hombauer (Manager BI Operation) Clemens Dilmetz BRZ PBS-Sybase NAI/NLS Gottfried Hombauer (Manager BI Operation) Clemens Dilmetz www.brz.gv.at Vertraulichkeitshinweis Agenda Firmenprofil Technisches Profil Erste Kontakte Problemstellung Problemlösung

Mehr

PBS CBW NLS - Überblick

PBS CBW NLS - Überblick PBS CBW NLS - Überblick Nearline-Storage-Lösungen für SAP NetWeaver BW PBS Software GmbH, Dr. Klaus Zimmer, 2010 Agenda Einleitung Motivation für Archivierung/Nearline Storage in SAP BW PBS BW Database

Mehr

Ausgaben ohne Aufwand?

Ausgaben ohne Aufwand? Ausgaben ohne Aufwand? Mehr Transparenz in der Budgetverwaltung mit dem SQL Server (nicht nur) für MACH Anwender PSG Projekt Service GmbH The SQL Server Company, Hamburg Sascha Lorenz, Lead Consultant

Mehr

pro.s.app smart folder Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen

pro.s.app smart folder Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen Mit der Lösung aus dem Hause d.velop werden SAP Vorgänge einfach zusammengefasst und übersichtlich dargestellt. In einer

Mehr

Projektcontrolling mit SAP'

Projektcontrolling mit SAP' Martin Munzel, Renata Munzel Projektcontrolling mit SAP' Galileo Press Bonn Boston 1.1 An wen richtet sich dieses Buch? 11 1.2 Aufbau des Buches 12 1.3 Wie können Sie mit dem Buch arbeiten? 13 1.4 Voraussetzungen

Mehr

Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen

Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen Von Cubeware bekommen Sie alles, was Sie für leistungsstarke BI-Lösungen brauchen. 2 Cubeware steht für Erfahrung, Know-how

Mehr

HMS. Statistiken mit SAS ins Internet. HMS Analytical Software GmbH - Johannes Lang

HMS. Statistiken mit SAS ins Internet. HMS Analytical Software GmbH - Johannes Lang HMS Statistiken mit SAS ins Internet HMS Analytical Software GmbH - Johannes Lang Schweizer Tage der öffentlichen Statistik, Davos 08.09. 10.09.2008 1 Agenda Vorstellung Inhaltliche Einleitung Statische

Mehr

CDOC das PBS archive add on

CDOC das PBS archive add on CDOC das PBS archive add on für Spoolaufträge Handbuch Teil B - Administration - Kompatibel zu SAP - R/3 4.6C - R/3 Enterprise - ERP 2004 - ERP 6.0 - ERP 6.17 05. November 2015 PBS archive add on CDOC

Mehr

PBS archive add on CPS. Projektsysteme. Handbuch Teil B - Administration - Kompatibel mit SAP ERP 2004

PBS archive add on CPS. Projektsysteme. Handbuch Teil B - Administration - Kompatibel mit SAP ERP 2004 PBS archive add on CPS Projektsysteme Handbuch Teil B - Administration - Kompatibel mit SAP ERP 2004 12. September 2013 2003-2013 PBS Software GmbH Schwanheimer Straße 144a 64625 Bensheim Phone: +49-6251

Mehr

Anwendertage WDV2012

Anwendertage WDV2012 Anwendertage WDV2012 28.02.-01.03.2013 in Pferdingsleben Thema: Business Intelligence mit Excel 2010 Referent: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant Alles ist möglich! 1 Torsten Kühn Dipl.

Mehr

3. Übung. Einführung MS Access. TU Dresden - Institut für Bauinformatik Folie-Nr.: 1

3. Übung. Einführung MS Access. TU Dresden - Institut für Bauinformatik Folie-Nr.: 1 WP3-13 Bauinformatik-Vertiefte Grundlagen 3. Übung Einführung MS Access Folie-Nr.: 1 Allgemeines Microsoft Access ist ein Datenbank-Management-System (DBMS) zur Verwaltung von Daten in Datenbanken und

Mehr

SHAREPOINT SAP INTEGRATION

SHAREPOINT SAP INTEGRATION Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SHAREPOINT SAP INTEGRATION Holger Dietz, Leitung BU SharePoint HanseVision GmbH Holger.Dietz@HanseVision.de HanseVision GmbH, ein Unternehmen der Bechtle Gruppe

Mehr

Praxishandbuch SAP BW 3-1

Praxishandbuch SAP BW 3-1 Norbert Egger Praxishandbuch SAP BW 3-1 Technische Universität DarmsUdt FACHBEREICH INFORMATIK BIBLIOTHEK Inventar-Nr.: Ä/A< Sachgebiete: Standort- Co Galileo Press Inhalt Vorwort 13 Zu diesem Buch 17

Mehr

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier Chapter 3: Introduction to ERP Systems Standard Software vs. Individual Software 2 Software wird meist in 2 Phasen erstellt 1. Auftrag eines Kunden zur

Mehr

pro.s.app package archivelink for d.3 Einfache Aktenverwaltung mit SAP ArchiveLink

pro.s.app package archivelink for d.3 Einfache Aktenverwaltung mit SAP ArchiveLink pro.s.app package archivelink for d.3 Einfache Aktenverwaltung mit SAP ArchiveLink 1 Mit der Lösung pro.s.app package archivelink for d.3 werden für das SAP- und das d.3-system vorkonfigurierte Strukturen

Mehr

Datenbanken. Prof. Dr. Bernhard Schiefer. bernhard.schiefer@fh-kl.de http://www.fh-kl.de/~schiefer

Datenbanken. Prof. Dr. Bernhard Schiefer. bernhard.schiefer@fh-kl.de http://www.fh-kl.de/~schiefer Datenbanken Prof. Dr. Bernhard Schiefer bernhard.schiefer@fh-kl.de http://www.fh-kl.de/~schiefer Wesentliche Inhalte Begriff DBS Datenbankmodelle Datenbankentwurf konzeptionell, logisch und relational

Mehr

Infor PM 10 auf SAP. Bernhard Rummich Presales Manager PM. 9.30 10.15 Uhr

Infor PM 10 auf SAP. Bernhard Rummich Presales Manager PM. 9.30 10.15 Uhr Infor PM 10 auf SAP 9.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche zu vermeiden. Sie können

Mehr

Inside News P 1 B 1 0 S 0 0 1 N 1 1 1 0 A 0 0 1 0 1 1 I 1 1 1 1 0 0 0 I 0 0 1 0 1 0 1 0 Q 1 0 0 1 0 1 1

Inside News P 1 B 1 0 S 0 0 1 N 1 1 1 0 A 0 0 1 0 1 1 I 1 1 1 1 0 0 0 I 0 0 1 0 1 0 1 0 Q 1 0 0 1 0 1 1 Inside News P 1 B 1 0 S 0 0 1 N 1 1 1 0 A 0 0 1 0 1 1 I 1 1 1 1 0 0 0 I 0 0 1 0 1 0 1 0 Q 1 0 0 1 0 1 1 PBS Nearline Analytic Infrastructure für SAP ERP Spaltenbasierte Technologie eröffnet neue Einsparpotentiale

Mehr

aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11

aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11 aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11 2 / 5 aito for Abacus ist eine, auf Microsoft Basis-Technologie aufgebaute, BI-Lösung welche die Vorteile einer Individuallösung mit dem hohem Vorfertigungsgrad

Mehr

Sigrid Hebecker, Dipl. Kfm. Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Tel.: 04161 5000 830 Mobil: 0172 54 58 869.

Sigrid Hebecker, Dipl. Kfm. Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Tel.: 04161 5000 830 Mobil: 0172 54 58 869. , Dipl. Kfm. Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Profil Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Besondere Kenntnisse Controlling Excel/Access SAP/ MS Dynamics NAV Jet Reports

Mehr

Erfahrungsbericht zum Einsatz von PBS CBW NLS IQ in der Energieversorgung

Erfahrungsbericht zum Einsatz von PBS CBW NLS IQ in der Energieversorgung Erfahrungsbericht zum Einsatz von PBS CBW NLS IQ in der Energieversorgung Vortrag auf dem PBS-Informationstag Mannheim, 18. Juni 2013 Gert Prüser IT- und Prozessberater Business Intelligence Agenda 1.

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Grundlagen von relationalen Datenbanken

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Grundlagen von relationalen Datenbanken Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Grundlagen von relationalen Datenbanken Dateiname: ecdl5_01_00_documentation_standard.doc Speicherdatum: 14.02.2005 ECDL 2003 Basic Modul 5 Datenbank - Grundlagen

Mehr

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Intelligente Vernetzung von Unternehmensbereichen Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Sächsische Industrie- und Technologiemesse Chemnitz, 27. Juni 2012, Markus Blum 2012 TIQ Solutions

Mehr

Erfahrungsbericht zu PBS CPOS ILM-Strategie für Kassenbons mit PBS NAI

Erfahrungsbericht zu PBS CPOS ILM-Strategie für Kassenbons mit PBS NAI Erfahrungsbericht zu PBS CPOS ILM-Strategie für Kassenbons mit PBS NAI Carsten Callies, Betriebswirtschaft Organisation: Clearing-, Kassen- und Forderungsmanagementprozesse Walter Steffen, Senior Software

Mehr

PBS ContentLink. Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud. 17. Juni 2015. Torben Griebe

PBS ContentLink. Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud. 17. Juni 2015. Torben Griebe 17. Juni 2015 PBS ContentLink Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud Torben Griebe Seite 1 Agenda Vorteile Funktionsweise Unterstütze Systeme Neuigkeiten Seite 2 Vorteile Geringe Hardwareanforderungen

Mehr

Erläuterungen zur Integrations-Fallstudie Projekt- und Dienstleistungsabwicklung (SAP ERP 6.0)

Erläuterungen zur Integrations-Fallstudie Projekt- und Dienstleistungsabwicklung (SAP ERP 6.0) SAP UCC 2009 Integrations-Fallstudie 1 Erläuterungen zur Integrations-Fallstudie Projekt- und Dienstleistungsabwicklung (SAP ERP 6.0) Stefan Weidner - Heino Schrader SAP University Competence Center Magdeburg

Mehr

pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente

pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente Mit dem vollständig in SAP ERP integrierten Modul pro.s.app for document status check können sämtliche mit SAP verknüpfte

Mehr

PROCESS MANAGEMENT. Über Uns, Methoden und Mitarbeiter. Informationstechnologie Wir sind auf Erfolg programmiert

PROCESS MANAGEMENT. Über Uns, Methoden und Mitarbeiter. Informationstechnologie Wir sind auf Erfolg programmiert PROCESS MANAGEMENT Über Uns, Methoden und Mitarbeiter Informationstechnologie Wir sind auf Erfolg programmiert Inhalt Nr. Thema 01 About us 02 Process Suite 03 Kontakt Seite 2 About us Seite 3 About us

Mehr

Database Exchange Manager. Infinqa IT Solutions GmbH, Berlin Stralauer Allee 2 10245 Berlin Tel.:+49(0) 30 2900 8639 Fax.:+49(0) 30 2900 8695

Database Exchange Manager. Infinqa IT Solutions GmbH, Berlin Stralauer Allee 2 10245 Berlin Tel.:+49(0) 30 2900 8639 Fax.:+49(0) 30 2900 8695 Database Exchange Manager Replication Service- schematische Darstellung Replication Service- allgemeines Replikation von Daten von bzw. in ein SAP-System und einer relationalen DMS-Datenbank Kombination

Mehr

Bereinigung von Dubletten im SAP ADK-Umfeld

Bereinigung von Dubletten im SAP ADK-Umfeld 1 Wolfgang Wächter, ebm-papst Walter Steffen, PBS Software GmbH Bereinigung von Dubletten im SAP ADK-Umfeld 2 Inhaltsverzeichnis Unternehmensporträt Problemstellung Auswirkung von ADK-Dubletten Risiken

Mehr

Effizienterer Zahlungsverkehr dank SAP-Integration

Effizienterer Zahlungsverkehr dank SAP-Integration Effizienterer Zahlungsverkehr dank SAP-Integration Wie sich Zahlungsverkehr, Treasury & Co. durch eine SAP-Integration effizienter gestalten lassen Benjamin Scheu Finanz- und Rechnungswesen Gühring KG

Mehr

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius Funktion: Persönliche Angaben: Alter: Wohnort: Nationalität: Fremdsprachen: SAP Entwickler / Berater 47 Jahre Mannheim Deutsch Englisch (gut), Französisch (Schulkenntnisse) Ausbildung: 1985 1992 Studium

Mehr

Von der spezialisierten Eigenentwicklung zum universellen Analysetool. Das Controlling-Informationssystem der WestLB Systems

Von der spezialisierten Eigenentwicklung zum universellen Analysetool. Das Controlling-Informationssystem der WestLB Systems Von der spezialisierten Eigenentwicklung zum universellen Analysetool Das Controlling-Informationssystem der WestLB Systems Begriffe und Definitionen Data Warehouse - Datensammlung oder Konzept?! Data

Mehr

pro4controlling - Whitepaper [DEU] Whitepaper zur CfMD-Lösung pro4controlling Seite 1 von 9

pro4controlling - Whitepaper [DEU] Whitepaper zur CfMD-Lösung pro4controlling Seite 1 von 9 Whitepaper zur CfMD-Lösung pro4controlling Seite 1 von 9 1 Allgemeine Beschreibung "Was war geplant, wo stehen Sie jetzt und wie könnte es noch werden?" Das sind die typischen Fragen, mit denen viele Unternehmer

Mehr

Revisionsmanagement mit ID EFIX 2012

Revisionsmanagement mit ID EFIX 2012 Revisionsmanagement mit ID EFIX 2012 ID Berlin GmbH & Co. KGaA Stammsitz Berlin ID GmbH & Co. KGaA Platz vor dem neuen Tor 2 D-10115 Berlin ID EFIX 2012 Folie 1 Zur Person Susann Cathrin Burde Seit 01.03.2008

Mehr

Projektmanagementsoftware

Projektmanagementsoftware Professionelles Projektmanagement in der Praxis PHProjekt eine open source Projektmanagementsoftware Referenten: Moritz Mohrmann & Mathias Rohlfs Team 4 Agenda Einleitung PHProjekt eine Übersicht Installation

Mehr

CML das PBS archive add on der Material-Ledger-Belege Handbuch Teil B - Administration -

CML das PBS archive add on der Material-Ledger-Belege Handbuch Teil B - Administration - CML das PBS archive add on der Material-Ledger-Belege Handbuch Teil B - Administration - Kompatibel zu - SAP ERP 5.0 01. Mai 2013 PBS archive add on CML - Administration - 2 1999-2013 PBS Software GmbH

Mehr

PBS CBW NLS ADK / IQ. Überblick und Neuigkeiten zu den PBS Nearline-Storage-Lösungen. Dr. Jörg Löw, Dr. Christoph Bedau, PBS Software GmbH

PBS CBW NLS ADK / IQ. Überblick und Neuigkeiten zu den PBS Nearline-Storage-Lösungen. Dr. Jörg Löw, Dr. Christoph Bedau, PBS Software GmbH PBS CBW NLS ADK / IQ Überblick und Neuigkeiten zu den PBS Nearline-Storage-Lösungen Dr. Jörg Löw, Dr. Christoph Bedau, PBS Software GmbH Agenda PBS-Konzept für Nearline Storage und ILM (Information Lifecycle

Mehr

PBS archive add on CISU

PBS archive add on CISU PBS archive add on CISU Ergänzungslösung für SAP IS-U/CCS Dimitrios Diamantidis, PBS Software GmbH Agenda CISU Komponenten CISU Zugriffsarten Transaktionen Extraktoren CIC0 Stammdatenänderungen (CCU-IS)

Mehr

RealCore Controlling-Toolset

RealCore Controlling-Toolset RealCore Controlling-Toolset www.realcore.de Svenya Brandt 0151 24 17 3808 s.brandt@realcore.de Patrick Schumacher 0173 80 66 453 Patrick.schumacher@realcore.de Agenda Einleitung Make or buy? Warum das

Mehr

Intersport Österreich Servus die Wadl n Servus IBM Smart Business Infrastructure. Johann Reisinger CIO Intersport Wien, im Oktober 2010

Intersport Österreich Servus die Wadl n Servus IBM Smart Business Infrastructure. Johann Reisinger CIO Intersport Wien, im Oktober 2010 23.09.2010 1 Intersport Österreich Servus die Wadl n Servus IBM Smart Business Infrastructure Johann Reisinger CIO Intersport Wien, im Oktober 2010 Agenda Vorstellung des Intersport Konzerns Aufgaben der

Mehr

PBS Software GmbH. Ihr Partner für ein leistungsfähiges Information Lifecycle Management im SAP-Umfeld

PBS Software GmbH. Ihr Partner für ein leistungsfähiges Information Lifecycle Management im SAP-Umfeld PBS Software GmbH Ihr Partner für ein leistungsfähiges im SAP-Umfeld Stellen Sie jetzt die Weichen für Ihren Erfolg Es macht mich stolz, dass PBS weltweit mittlerweile 1.000 namhafte Unternehmen zu seinen

Mehr

Optimierung von Ausdrucken im SAP-Umfeld unter Einsatz von MS Office Funktionen

Optimierung von Ausdrucken im SAP-Umfeld unter Einsatz von MS Office Funktionen Optimierung von Ausdrucken im SAP-Umfeld unter Einsatz von MS Office Funktionen seit 1969 SAP Standard-Ausdrucke So sehen Standardausdrucke aus SAP R/3 und ERP 6.0 aus. 2 PTA GmbH SAP Ausdrucke mit Office

Mehr

Performance-Aspekte beim Data-Warehousing mit SAP BW 3.x

Performance-Aspekte beim Data-Warehousing mit SAP BW 3.x Performance-Aspekte beim Data-Warehousing mit SAP BW 3.x Mirko Sonntag, GISA GmbH Leipzig, 14. Oktober 2006 GISA GmbH Leipziger Chaussee 191a 06112 Halle (Saale) www.gisa.de Performance-Aspekte beim Data-Warehousing

Mehr

Einführung in Datenbanksysteme. H. Wünsch 01.2001

Einführung in Datenbanksysteme. H. Wünsch 01.2001 Einführung in Datenbanksysteme H. Wünsch 01.2001 H. Wünsch 01/2001 Einführung Datenbanken 2 Was sind Datenbanken? Datenbanken sind Systeme zur Beschreibung, Speicherung und Wiedergewinnung von Datenmengen.

Mehr

Auswertung für Warenwirtschaft/ERP, Interbase und ODBC... 2

Auswertung für Warenwirtschaft/ERP, Interbase und ODBC... 2 Cubix O.L.A.P... 2 Auswertung für Warenwirtschaft/ERP, Interbase und ODBC... 2 Datenverbindung über ODBC... 4 Datenbereitstellung über SQL... 5 Festlegung der Dimensionen... 6 Festlegung der Summen...

Mehr

Apparo Fast Edit Daten-Management in einer BI-Umgebung. Dateneingabe-Workflows

Apparo Fast Edit Daten-Management in einer BI-Umgebung. Dateneingabe-Workflows Apparo Fast Edit Daten-Management in einer BI-Umgebung Dateneingabe-Workflows 2 Definition Ein Workflow (Arbeitsfluss) besteht aus eine Abfolge von verbundenen Arbeitsschritten. Der Schwerpunkt liegt hierbei

Mehr

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Ist die Bilderdatenbank über einen längeren Zeitraum in Benutzung, so steigt die Wahrscheinlichkeit für schlecht beschriftete Bilder 1. Insbesondere

Mehr

PBS Nearline-Storage-Lösungen für SAP

PBS Nearline-Storage-Lösungen für SAP 10. Juli 2014 Überblick über Architektur und Funktionalität der PBS-Software Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH, 2014 Seite 1 Agenda Einleitung PBS Software GmbH, Lösungsportfolio Motivation Auswirkung

Mehr

Vereinfachte Ticketerfassung oxando GmbH

Vereinfachte Ticketerfassung oxando GmbH Vereinfachte Ticketerfassung oxando GmbH 2010 oxando GmbH, Vereinfachte Ticketerfassung 1 Ausgangssituation und Zielsetzung Ausgangssituation Das Anlegen eines Tickets ist oft nicht intuitiv und einfach

Mehr

und Content Store Information Lifecycle Im Gespräch gibt sich Günther Reichling

und Content Store Information Lifecycle Im Gespräch gibt sich Günther Reichling Information Lifecycle Aus den ersten Tagen bei SAP entstand ein eigenständiger Partner für ILM, ECM und mehr und Content Store Wohin mit den Daten oder, um im SAP-Jargon zu bleiben, wohin mit den Belegen?

Mehr

eevolution und brickit im Kundeneinsatz Frank Spiegelhoff

eevolution und brickit im Kundeneinsatz Frank Spiegelhoff eevolution und brickit im Kundeneinsatz Frank Spiegelhoff Frank Spiegelhoff Geschäftsführer spiegelhoff@softwareproduktiv.de +49 (2862) 913 174 softwareproduktiv GmbH Borken, Köln, St. Georgen 12 Mitarbeiter

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen d.3 und SAP erfolgt

Mehr

Oracle 10g und SQL Server 2005 ein Vergleich. Thomas Wächtler 39221

Oracle 10g und SQL Server 2005 ein Vergleich. Thomas Wächtler 39221 Oracle 10g und SQL Server 2005 ein Vergleich Thomas Wächtler 39221 Inhalt 1. Einführung 2. Architektur SQL Server 2005 1. SQLOS 2. Relational Engine 3. Protocol Layer 3. Services 1. Replication 2. Reporting

Mehr

PBS ContentLink Version 2.2

PBS ContentLink Version 2.2 PBS ContentLink Version 2.2 PBS Software GmbH, Ulf Krüger, 10.06.2008 1 Agenda Was bin ich? Was bin ich nicht? Funktionsweise, Features Implementationsszenarien Neuerungen: Cache-Optimizer SAP Dokumentenverwaltung

Mehr

Lastenheft. Inhaltsverzeichnis. Gruppe: swp09-5. Projektleiterin: Anne Vogler am: 28. April 2009. 1 Zielbestimmungen 2. 2 Produkteinsatz 2

Lastenheft. Inhaltsverzeichnis. Gruppe: swp09-5. Projektleiterin: Anne Vogler am: 28. April 2009. 1 Zielbestimmungen 2. 2 Produkteinsatz 2 Lastenheft Inhaltsverzeichnis 1 Zielbestimmungen 2 2 Produkteinsatz 2 3 Produktübersicht 3 4 Produktfunktionen 4 4.1 Muss-Funktionen................................. 4 4.1.1 Benutzerfunktionen...........................

Mehr

Pflichtenheft. 1 Zielbestimmungen 2 1.1 Musskriterien... 2 1.2 Wunschkriterien... 2 1.3 Abgrenzungskriterien... 2

Pflichtenheft. 1 Zielbestimmungen 2 1.1 Musskriterien... 2 1.2 Wunschkriterien... 2 1.3 Abgrenzungskriterien... 2 Pflichtenheft Inhaltsverzeichnis 1 Zielbestimmungen 2 1.1 Musskriterien........................................ 2 1.2 Wunschkriterien....................................... 2 1.3 Abgrenzungskriterien...................................

Mehr

Academy, Consulting und Entwicklung

Academy, Consulting und Entwicklung Academy, Consulting und Entwicklung Ein Ausblick 2013 08.11.2012 Ingo Lenzen Teamleiter Consulting Academy humanit Software GmbH Brühler Str. 9 53119 Bonn Ein kurzer Blick zurück Entwicklung der InfoZoom

Mehr

Wirtschafts-Informatik-Wietzorek Ulmweg 7 73117 Wangen 31.10.2009. Programm zur komfortablen Datenauswertung der JTL-WAWI Betaversion

Wirtschafts-Informatik-Wietzorek Ulmweg 7 73117 Wangen 31.10.2009. Programm zur komfortablen Datenauswertung der JTL-WAWI Betaversion Cubeinfo Programm zur komfortablen Datenauswertung der JTL-WAWI Betaversion Kurzbeschreibung Diese Software ist Freeware und darf weitergegeben werden. Zum Öffen der ZIP- Files benötigen Sie ein Kennwort,

Mehr

Helmut Reinke Christophe Campana Florian Müller MindBusiness GmbH Campana & Schott Microsoft GmbH

Helmut Reinke Christophe Campana Florian Müller MindBusiness GmbH Campana & Schott Microsoft GmbH Helmut Reinke Christophe Campana Florian Müller MindBusiness GmbH Campana & Schott Microsoft GmbH Excel SharePoint MOSS EPM von der informellen Team-Zusammenarbeit bis zum systematischen Multi-Projektmanagement

Mehr