Die Classicfond CFD Handelsstrategie Handeln Sie wie unsere Fondsmanager

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Classicfond CFD Handelsstrategie Handeln Sie wie unsere Fondsmanager"

Transkript

1 Die Classicfond CFD Handelsstrategie Handeln Sie wie unsere Fondsmanager

2 Bitte lesen Sie das Handbuch/Leitfaden durch und prägen Sie sich unser Handelssystem sowie die Handelsstrategie genau ein. Nur bei Einhaltung der Strategie sowie des Systems werden Sie langfristig Erfolg haben. Erlauben Sie uns einige wichtige Vorabhinweise: Ihnen sollte unbedingt bewusst sein, dass unsere Handelssignale keine Einbahnstraße ist. Unsere Empfehlungen werden Ihnen gute Handels-Tage und schlechte Handels-Tage bringen, konzentrieren Sie sich bitte immer nur auf das Monats-Ergebnis. Erfolg mit dem Forex-Handel ist kein Zufall, sondern eine mathematisch logische Konsequenz von Käufen und Verkäufen zu berechneten Zeitpunkten über unser vollautomatisches Computer- Handelssystem. Einstiegspunkte werden immer in Geldkurs angegeben. Das Classicfond CFD-System ist eine einfache und leicht umsetzbare Handelsstrategie. Dieses Handels-System vermittelt dem Trader eine logische, einfache und sehr effiziente Strategie. Sie können diese Strategie in 5-6 Tagen erlernen. Mit unserem einfachen System sind Sie sofort in der Lage, durch unsere ständige Unterstützung und Hilfestellung (wir begleiten Sie den ganzen Tag) täglich erfolgreich am Börsen-Markt zu handeln. Wir geben Ihnen täglich hochprozentige Einstiegssignale und die nötige Strategie die Sie nur noch auf Ihrer Handelsplattform umsetzen müssen. Sie erhalten unseren Signal-Newsletter ca. 1 mal börsentäglich (Intraday) immer in der Zeit zwischen ca Uhr und 9.00 Uhr, also rechtzeitig um einen erfolgreichen Handelstag zu starten. Zusätzlich werden wir Ihnen natürlich Änderungen oder Stopp-Anpassungen per Eilmitteilungen zusenden. Bitte beachten Sie auch die folgenden Besonderheiten: Beobachten Sie zuerst einmal unsere Signale und wie wir mit diesen umgehen (Handel-Rückblick auf unserer Webseite ), bevor Sie eine handelsrelevante Entscheidung treffen. Bitte lassen Sie sich nicht durch in der Vergangenheit erzielte Performance dazu verleiten, vorschnell zu investieren - wir sind tagtäglich bemüht, hochprozentige Signale für unsere Abonnenten zu generieren und es wird auch in Zukunft immer wieder gute Chancen geben. Trainieren Sie das System mind. 2 Woche auf einem Demokonto. Ein kurzes Wort noch zur "Gewinnmitnahme" und wie wir diese verstehen: Sie sollten sich angewöhnen, frühzeitig Gewinne zu realisieren. Unser Ziel ist es, Ihnen Top Signale zu generieren, aber wir können niemandem das realisieren von Gewinnen abnehmen. Unser Marktsegment ist ungeheuer dynamisch und meist äußerst kurzfrisitig, gewöhnen Sie sich daher daran, nicht auf unsere Entscheidung, eine Position zu schließen oder auf eine Stoppanpassung zu warten, sondern handeln Sie schnell und entschlossen und nehmen Sie Gewinne gemäß Ihrer individuellen Strategie nach mit. Selbiges gilt für den umgekehrten Fall, wenn ein Signal nicht so läuft, wie von uns oder Ihnen erwartet - begrenzen Sie rechtzeitig Ihre Verluste - entsprechend Ihres Risiko-Managements und konzentrieren Sie sich auf neue Chancen. Erfolg ist die Summe vieler kleiner Bestandteile. Meist halten wir unsere Positionen nur wenige Minuten/Stunden - falls Sie in einer Position oder mehrer Positionen (Dax, Dow, FTSE, CAC.. sowie in Einzelwerte wie Weizen usw.) investiert sind, sollten Sie möglichst ein Auge auf die Entwicklung haben, um sofort eigenständig reagieren zu können. Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie ein ausgewogenes Risikomanagement verfolgen. Verluste begrenzen Gewinne laufen lassen.

3 Wie Funktioniert unser System? Computer vs. Mensch der emotionslose Handel: Funktionsweise unseres Vollautomatischen Handelssystems. Der STREAMING-FILTER: profitable Handelsgelegenheiten und Trends IN REALTIME aufspüren und filtern! Der TREND-SNIFFER: Sucht und spürt größere Bewegungen IN REALTIME an über 100 Premiumund Futuremärkten auf Die TRADING-ALERTS: klassische, technische Kauf-/Verkaufssignale IN REALTIME generieren DAYTRADE MONTAGE: alle wichtigen Realtime-Informationen kompakt in einem Fenster! NEWS & SEC-FILINGS: Nachrichten werden IN REALTIME selektiert nach Preis, Volumen, Marktfeedback und andere Kriterien LIMIT ALERTS-Tool: das ultimative Order-Tool! TEAM & TRADER WATCHLIST: immer alles unter Kontrolle um jederzeit sofort zu reagieren! MARKET CALENDAR: alle wichtigen Markt- und Unternehmenstermine für 3 Monate im voraus alle aktuellen Releases IN REALTIME! FINANCE-FUNDAMENTALS: alle wichtigen Finanzkennzahlen, alle Insider-Trading-Aktivitäten IN REALTIME! CLASSIC-WATCH: das Herzstück unseres Computer-Handel-Systems am Premium und Future- Market! Bid/Ask-Markttiefe IN REALTIME erstmals und bisher nur bei Classicfond: Hier verfolgen wir die Aktivitäten der Market Maker in der Handhabung der Bid-/Ask-Kurse in Realtime! Mit diesem vollautomatischen Computer Trendfolgesystem werden alle Daten gebündelt und exakte Einstiegspunkte berechnet. Wichtig!!!!! Die goldenen Regeln unser eigenen Head-Trader. 1. Bitte eröffnen Sie 15 Minuten vor Börsenstarts keine neuen Positionen (08.00; 09.00, und Uhr) 2. Bitte achten Sie auf Stundenschlusskurse hier steigt die Volatilität oft an (eröffnen Sie nicht unbedingt bei voller Stunde) 3. Bitte achten Sie auf Marktdaten (wird von uns in jedem Signal-Letter unter Marktdaten/Termine jeden Tag in rot und zusätzlich!/* markiert)und eröffnen Sie ca. 30 Minuten vorher keine Positionen 4. Bitte achten Sie bei Rohstoffen auf Eröffnung NY Rohstoff-Börse Uhr und eröffnen Sie vorher ab Uhr keine neuen (Weizen, Mais Soja, Zucker, Kaffee, Kakao, Orangensaft) Positionen. 5. Bitte programieren sie die Einstiegskurse nicht vor (fishing und Fehlausbrüche Gefahr) 6. Bitte programieren Sie die Stop-Loss nicht vor (fishing und Fehlausbrüche Gefahr), ab und zu kommt es bei Plattformen zu Spikes (Fehlausbrüche); So werden Sie nicht gebucht oder gestoppt 7. Wir haben sehr viele Privat-Trader die unsere Einstiegssignale und Strategie handeln und dadurch eine Hohe Marktbeteiligung. Wenn EK und SL programiert werden reagiert der Markt. 8. Punktlandung ist kein Einstieg und auch kein Stop-Loss (Lassen Sie einen Pip mehr Spielraum) 9. Handeln Sie nur, wenn Sie Zeit und einen Blick auf das aktelle Marktgeschehen haben Wenn Sie keine Zeit oder Einstiegspunkte vorprogramieren möchten bzw.noch Positionen offen sind, sollten Sie immer Trailigstops setzen. (pro 10 Punkte, 10 Punkte nachziehen) CFD-Trading Broker Empfehlung. Mehr Erfolg und gleiche Kurse mit unseren Broker Classicfond nutzt die Plattform von Finexo für den CFD Handel. Wir empfehlen für die Umsetzung unserer CFD-Signale den MetaTrader 4 von Finexo. Unser Handelssystem berechnet die Einstiegspunkte über die Kurse von Finexo. Andere Broker weichen oft bis zu 4 Punkte ab und es besteht die Gefahr, dass unsere Ergebnisse von Ihren abweichen. 4-5 Punkte können über den Gewinn und Verlust ezscheident sei. Nutzen Sie den MT4 Finexo Ihre Vorteile: - kostenlose Kontoführung; Hebel von bis zu 1:200; Indizes Spread 2 Punkte - persönlicher Ansprechpartner, alle unsere Instrumente für den CFD Handel verfügbar - Willkommensbonus in Höhe von 10 % auf die Ersteinzahlung (Gutschrift bis zu auf Ihr Konto) - Keine Fishing-Gefahr (mehrfach ausgezeichnet von Top-Trader) Für Infos oder Kontoeröffnung bitte den unteren Link in ihrem Browser kopieren.

4 Empfehlung/Tipps sowie Hilfestellung für Anfänger und unerfahrene Trader Indizes : Indizes: Empfohlene Take-Profit (TP Standard) und Stop-Loss Marken (SL Standard): CFD Indizes Take Profit Marke Stop-Loss Marke Dax 30 Index +60 Punkte -20 Punkte Dow Jones Index +80 Punkte -25 Punkte SMI 20 Index +60 Punkte -20 Punkte CAC 40 Index +60 Punkte -20 Punkte FTSE 100 Index +60 Punkte -20 Punkte S&P 500 Index +10 Punkte -3 Punkte Nasdaq 100 Index +20 Punkte -6 Punkte Stoxx 50 Index +30 Punkte -10 Punkte Ibex 35 Index +120 Punkte -40 Punkte Tipp: Minuten vor den Marktdaten und Börsenstarts keine Positionen eröffnen, abwarten, den Kurs auspendeln lassen und danach eine Position eröffnen. Bevor Marktdaten kommen oder wenn die Börsen eröffnen steigt die Volatilität meist sehr stark an, hier besteht die Gefahr das der Spread oft in Dimensionen jenseits aller Vorstellungen ausartet und Sie gebucht und sogleich wieder gestoppt werden. Wenn sie vorher schon eine Position eröffnet haben, sollten Sie grundsätzlich den SL weiter setzen bis sich alles beruhigt hat und danach wieder nach unserem System traden; oder Sie schließen die Position wenn diese im Plus ist. Empfohlene Positionsgröße unserer Head-Trader: Wir handeln Dax 30, Dow Jones, SMI Index, CAC Index, FTSE Index, mit ca. 10,-$ pro Punkt. Wir handeln S&P 500 mit 70,-$ pro Punkt, Nasdaq 100 mit 35,-$ pro Punkt, Stoxx 50 mit 24,- $ pro Punkt, Ibex 35 mit 5,-$ pro Punkt. Bitte, bestimmen Sie die Positionsgröße nach Ihrem Kapital und handeln Sie nach Ihrem eigenen Risikomanagement. Bei Day-Trading kommt es nicht auf einen schnellen Gewinn an, sondern langfristig und stetig Geld zu verdienen. Die Verluste immer im Grenzen halten und die Gewinne laufen lassen. Sie sollten nicht mehr als 1% vom Kapital pro Position einsetzen. Ein hoher Hebel kann höhere Renditen bringen aber auch hohe Verluste. Der tägliche Handel einzelner Indizes Wir sichern die Indizes Dax 30, SMI 20, CAC 40 und FTSE 100 mit einem Stop-Loss von -20 Punkte (Dow Jones mit 25 Punkte und einem Take Profit von +60 Punkte (Dow Jones mit 80 Punkte) ab. Bei +20 Punkte Gewinn wird der Stop-Loss auf Einstiegskurs bei +30 Punkte Gewinn +10 Punkte, bei +40 Punkte Gewinn auf +20 Punkte usw. nachgezogen. Wird die Take Profit Marke erreicht schließen wir die Position automatisch und nehmen die Gewinne mit. Sobald eine Position eröffnet wurde, wird nach dem O.C.O Prinzip (One Cancel the Other) die Gegenorder wird gestrichen verfahren. Kein Nachhandel! Wir sichern den S&P 500 Index mit einem Stop-Loss von -3 Punkte und einem Take Profit mit +10 Punkte ab. Bei +3 Punkte Gewinn wird der Stop-Loss auf Einstiegskurs bei +4 Punkte Gewinn auf +1 Punkt, bei +5 Punkte Gewinn auf +2 Punkte usw. nachgezogen. Wird die Take Profit Marke erreicht schließen wir die Position automatisch und nehmen die Gewinne mit. Sobald eine Position eröffnet wurde, wird nach dem O.C.O Prinzip (One Cancel the Other) die Gegenorder automatisch wird gestrichen verfahren. Kein Nachhandel! Wir sichern den Nasdaq 100 Index mit einem Stop-Loss von -6 Punkte und einem Take Profit mit +20 Punkte ab. Bei +6 Punkte Gewinn wird der Stop-Loss auf Einstiegskurs bei +7 Punkte Gewinn auf +1 Punkt, bei +8 Punkte Gewinn auf +2 Punkte usw. nachgezogen. Wird die Take Profit Marke erreicht schließen wir die Position automatisch und nehmen die Gewinne mit. Sobald eine Position eröffnet wurde, wird nach dem O.C.O Prinzip (One Cancel the Other) die Gegenorder automatisch wird gestrichen verfahren. Kein Nachhandel!

5 Wir sichern den Stoxx 50 Index mit einem Stop-Loss von -10 Punkte und einem Take Profit mit +30 Punkte ab. Bei +10 Punkte Gewinn wird der Stop-Loss auf Einstiegskurs bei +11 Punkte Gewinn auf +1 Punkt, bei +5 Punkte Gewinn auf +2 Punkte usw. nachgezogen. Wird die Take Profit Marke erreicht schließen wir die Position automatisch und nehmen die Gewinne mit. Sobald eine Position eröffnet wurde, wird nach dem O.C.O Prinzip (One Cancel the Other) die Gegenorder automatisch wird gestrichen verfahren. Kein Nachhandel! Wir sichern den Ibex 35 Index mit einem Stop-Loss von -40 Punkte und einem Take Profit mit +20 Punkte ab. Bei +40 Punkte Gewinn wird der Stop-Loss auf Einstiegskurs bei +50 Punkte Gewinn auf +10 Punkte, bei +60 Punkte Gewinn auf +20 Punkte usw. nachgezogen. Wird die Take Profit Marke erreicht schließen wir die Position automatisch und nehmen die Gewinne mit. Sobald eine Position eröffnet wurde, wird nach dem O.C.O Prinzip (One Cancel the Other) die Gegenorder automatisch wird gestrichen verfahren. Kein Nachhandel! Vorsichtige Trader und Anfänger können schon bei der halben Punktezahl den Stop-Loss am Anfang nachziehen. Erfahrene und Profitrader können den Stop-Loss grundsätzlich nach eigenem ermessen oder nach Ihrer eigenen Trading-Strategie nachziehen. Grundsatz: Wenn die Take Profit Marke erreicht wird sollten Sie jede Position per Markt schließen und die Gewinne sichern. Wenn die Stop-Loss Marke ausgelöst wird sollten Sie jede Position schließen und die Verluste begrenzen. Jede Position kann auch mit Gewinnen zwischen 20 und 30 Punkte geschlossen werden (bei größeren Verlusten hintereinander oder bevor Marktschwankende Wirtschaftsdaten kommen empfehlenswert), oder Gewinne können auch weiter als 60/80 Pip laufen (den SL nach eigenem Ermessen nachziehen). Somit können deutlich höhere Gewinne erreicht werden. Empfehlung/Tipps sowie Hilfestellung für Anfänger und unerfahrene Trader Rostoffe : Rostoffe: Empfohlene Take-Profit (TP Standard) und Stop-Loss Marken (SL Standard): CFD Einzelwerte Take Profit Marke Stop-Loss Marke Stück/Anzahl WTI OIL -0,70 USD +2,80 USD 300 Erdgas -0,14 USD +0,40 USD 1500 Heizöl -2,50 USD +8,00 USD 80 Gold -14,00 USD +40,00 USD 15 Silber -17,00 USD +50,00 USD 12 Platin -10,00 USD +30,00 USD 20 Kupfer -4,00 USD +12,00 USD 50 Sojabohnen -6,60 USD +20,00 USD 30 Mais -4,00 USD +12,00 USD 50 Weizen -6,60 USD +20,00 USD 30 Kaffee -2,00 USD +6,00 USD 100 Zucker -0,50 USD +1,50 USD 400 Orangensaft -1,50 USD +4,50 USD 140 Kakao -6,60 USD +20,00 USD 30 Tipp: Bitte achten Sie bei Rohstoffen auf Eröffnung NY Rohstoff-Börse Uhr MEZ und eröffnen Sie vorher und ab ca Uhr ( Uhr kein Handel) keine neuen (Weizen, Mais, Soja) Positionen. Börsenstarts abwarten, den Kurs auspendeln lassen und danach eine Position eröffnen. Wenn die Rohstoff-Boerse für Weizen Mais und Soja eröffnen steigt die Volatilität meist sehr stark an, hier besteht die Gefahr das der Spread oft in Dimensionen jenseits aller Vorstellungen ausartet und Sie gebucht und sogleich wieder gestoppt werden. Wenn Positionen offen sind immer aufpassen.

6 Der Handel Einzelwerte/Rohstoffe und Metalle (Bitte handeln Sie die Größe der einzelnen Positionen nach Ihrem eigenen Risikomanagement) Sobald eine Position eröffnet wurde, wird nach dem O.C.O Prinzip (One Cancel the Other) die Gegenorder automatisch wird gestrichen verfahren. Kein Nachhandel! Weitere zusätzliche Angaben (Position schließen, SL Anpassung) kommen wie gewohnt per . WTI Oil: Wir handeln 300 Stück Position wird mit SL von 0,70 $ und einem TP von 2,80 $ abgesichert. SL Annpassung; bei + 0,70$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +0,80$ auf +0,10$ u.s.w. nachgezogen. Wurde der TP erreicht schließen wir die Position. Erdgas: Wir handeln 1500 Stück Position wird mit SL von 0,14 $ und einem TP von 0,40 $ abgesichert. SL Anpassung bei; + 0,14$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +0,19$ auf +0,05$ u.s.w. nachgezogen. Wurde der TP erreicht schließen wir die Position. Heizöl: Wir handeln 80 Stück Position wird mit SL von 2,50 $ und einem TP von 8,-$ abgesichert. SL Anpassung; bei + 2,50$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +2,60$ auf +0,10$ u.s.w. nachgezogen. Wurde der TP erreicht schließen wir die Position. Gold: Wir handeln 15 Stück Position wird mit SL von 14,-$ und einem TP von 40,-$ abgesichert. SL Anpassung bei; + 14,-$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +15,-$ Silber: Wir handeln 12 Stück Position wird mit SL von 17,-$ und einem TP von 50,-$ abgesichert. SL Anpassung bei; + 17,-$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +18,-$ Platin: Wir handeln 20 Stück Position wird mit SL von 10,-$ und einem TP von 30,-$ abgesichert. SL Anpassung bei; + 10,-$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +11,-$ Kupfer: Wir handeln 50 Stück Position wird mit SL von 4,-$ und einem TP von 12,-$ abgesichert. SL Anpassung; bei + 4,-$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +5,-$ Sojabohnen: Wir handeln 30 Stück Position wird mit SL von 6,60 $ und einem TP von 20,-$ abgesichert. SL Anpassung; bei +6,-$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +7,-$ Mais: Wir handeln 50 Stück Position wird mit SL von 4,-$ und einem TP von 12,-$ abgesichert. SL Anpassung; bei + 4,-$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +5,-$ Weizen: Wir handeln 30 Stück Position wird mit SL von 6,60 $ und einem TP von 20,-$ abgesichert. SL Anpassung; bei + 6,-$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +7,-$ Orangensaft: Wir handeln 140 Stück Position wird mit SL von 1,50 $ und einem TP von 4,50 $ abgesichert. SL Anpassung; bei +1,5$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +2,-$ auf +0,5,-$ u.s.w. nachgezogen. Wurde der TP erreicht schließen wir die Position.

7 Zucker: Wir handeln 400 Stück Position wird mit SL von 0,50 $ und einem TP von 1,50 $ abgesichert. SL Anpassung; bei + 0,50$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +0,60$ auf +0,10$ u.s.w. nachgezogen. Wurde der TP erreicht schließen wir die Position. Kakao: Wir handeln 30 Stück Position wird mit SL von 6,60 $ und einem TP von 20,-$ abgesichert. SL Anpassung; bei +6,-$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +7,-$ Kaffee: Wir handeln 100 Stück Position wird mit SL von 2,-$ und einem TP von 6,-$ abgesichert. SL Anpassung; bei +2,-$ wird der SL auf Einstiegskurs gesetzt und bei +3,-$ Zusätzlich bekommen Sie noch Signale/Einstiegspunkte auf Aktien Bei Einzelwerte wie Aktien bekommen Sie genauen Orderdetails/Anweisungen wie Long oder short, Stückzahl, den Einstiegskurs die Take Profit und Stop loss Marke. Stopanpassungen senden wir hier individuell. Für Trader die Pending Orders bevorzugen Long Pending Order Formel: unser Einstiegskurs plus Ihren Spread plus 1 = Pending Order Long Einstiegspunkt Stop-Loss: unser Einstiegspunkt minus Stop-Loss Marke minus 1 = Pending Order Stop-Loss Stop-Loss Anpassung nach dem Trading Handbuch Short Pending Order Formel: unser Einstiegskurs minus 1 = Pending Order short Stop-Loss: Unser Einstiegspunkt plus Stop-Loss Marke plus Ihren Spread plus 1 = Pending Order SL Stop-Loss Anpassung nach dem Trading Handbuch Der Classicfond Signaldienst ist mit Auffangnetz und doppelten Boden durch das Leitsystem: Mit unseren Leitsystem bekommen Sie in Real-Time per ständig Hilfestellungen und Infos über Stoppanpassungen sowie auch Empfehlungen, wann Sie eine Position schließen sollten. Somit können Sie Ihren Handel und mit dem von uns durchgeführten Handel 1:1 nachbilden. Sie profitieren täglich von der jahrelangen Erfahrung unserer Spezialisten. Sollten wir keine Eilmitteilungen senden, wird immer nach System gehandelt. Ihre Aufgabe: Täglich unsere Empfehlungen auf Ihre Handelsplattform nach System Traden und unseren Anweisungen (Leitsystem) folgen. Unsere Aufgabe: Ihnen täglich hochprozentige Handelsempfehlungen zu generieren und Sie erfolgreich den gesamten Handelstag zu begleiten. Hinweise: Immer auf ein ausgewogenes Risikomanagement achten (Verluste begrenzen und Gewinne laufen lassen). Achten Sie immer, auch auf die aktuellen Wirtschafts/Kunjukturdaten und gewöhnen Sie sich daran, dass bei wichtigen Nachrichten/Daten, die Volatilität sehr stark ansteigt und Sie die SL Marke sowie die TP Marke je nach Gefühl der Marktschwankung anpassen sollten. Sie sollten grundsätzlich ständig am PC sein um auf Änderungen sofort zu reagieren. Die Positionsgröße ist neben dem Stopp-Loss ein wichtiger Bestandteil Ihres Risikomanagements. Sie bestimmen über die Höhe (Hebel)des Betrages, wie viel Kapital Sie maximal verlieren können. Dies sollte nie mehr als 2% bis maximal 5% Ihres Depots sein. Bitte beachten Sie, dass die gewählten Positionsgrößen auf eine Jahresrendite von 40%-80% hin optimiert ist. Sie können die Positionsgrößen je nach eigener Risikoneigung und Depotgröße anpassen. Wenn Sie bereit sind,

8 mehr Risiko für mehr Rendite einzugehen oder mehr Handelskapital zur Verfügung steht, können Sie die Positionsgrößen nach oben oder unten anpassen. Wichtig ist, das Depot nicht mit zu hohen Hebeln zu belasten. Denn mit dem Hebel werden nicht nur die Gewinnchancen vervielfacht, sondern auch die Verlustrisiken. Besonderheiten: Beobachten Sie zuerst einmal unsere Signale und wie wir mit diesen umgehen (Handel Rückblick), bevor Sie eine handelsrelevante Entscheidung treffen. Bitte lassen Sie sich nicht durch in der Vergangenheit erzielte Performance dazu verleiten, vorschnell zu investieren - wir sind tagtäglich bemüht, hochprozentige Signale für Sie zu generieren und es wird auch in Zukunft immer wieder gute Chancen geben. Wir raten Ihnen, besonders am Anfang, in denen Sie unsere Signale handeln, NICHT mit realem Geld zu handeln, sondern die Signale auf einem Demo-Konto anzuwenden oder zu testen. Erst wenn Sie ausführliche Erfahrungen mit dem Umgang unserer Signale gesammelt haben können Sie mit realen Geld handeln. Vergleichen Sie Ihre Ergebnisse mit den unseren (anhand des Handelsrückblicks und des Tages-Charts) und wie wir die Signale handeln um wichtige Erfahrunge mit den Umgang unserer Empfehlungen zu sammeln. So; dass war jetzt sehr viel Input. Tasten Sie sich langsam an unser System heran und Sie werden langfristig Erfolg haben. Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Ihnen Ihr Classicfond Management Team Fragen können Sie auch an die Adresse oder mit dem Betreff Forex Handelssignale senden. Oder Sie rufen unseren Fondsmanager Herbert Prettner direkt unter der Servicenummer +49 (0) an. Classicfond Swiss Innovation Limited Herzogstandweg 6 D Kochel am See Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Dieses Classicfond Handelssystem ist Eigentum der Classicfond Gruppe. Jede Weitergabe und unberechtigte Vervielfältigung verstößt gegen das Urheberrechtsgesetz und wird strafrechtlich verfolgt. Mit dem bestellen unseres Signaldienstes können Sie dieses System/Strategie unbegrenzt für Ihren Eigenhandel verwenden. Risikohinweis Die FOREX-CFD Handelssignale von Classicfond stellen keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar. Die enthaltenen Informationen sind nicht als Angebot, Werbung, Beratung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Devisen zu verstehen. Der Handel mit Devisen bietet nicht nur Chancen, sondern ist auch mit hohen Risiken verbunden ist. Traden Sie daher nur, wenn Sie die eventuell eintretenden Verluste auch tragen können. Den hohen Gewinnmöglichkeiten stehen entsprechend hohe Verlustrisiken, bis hin zum Totalverlust, gegenüber. Verwenden Sie nur Kapital, welches Sie nicht zur täglichen Lebensführung benötigen. Störungen der Internetverfügbarkeit, des -Versandes oder anderweitige Software-Probleme stellen beispielseise weitere, unkalkulierbare Risiken dar. Mit der Nutzung dieser Website und der angebotenen FOREX-CFD Handelssignale akzeptieren Sie, dass Classicfond keinerlei Haftung übernehmen kann, obwohl alle Informationen selbstverständlich mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt werden. Sollten Sie die FOREX-CFD

9 Handelssignale aus dieser Seite dazu nutzen, um eigenständig zu traden, so tragen Sie hierfür selbst die Verantwortung. Gute Ergebnisse der von Classicfond in der Vergangenheit veröffentlichten FOREX-CFD Handelssignale garantieren keine positiven Resultate in der Zukunft. Sollte weiterer Fragebedarf bestehen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Sollten Sie wider Erwarten einmal keinen Newsletter/Signale zugesandt bekommen, überprüfen Sie bitte zuerst Ihren Spamfilter bzw. die unter "Spam" abgelegten s - hin und wieder kommt es vor, dass Mails dort aussortiert werden. Andernfalls informieren Sie uns bitte möglichst frühzeitig, wenn Ausgaben nicht bei Ihnen ankommen. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen viel Erfolg beim Handel mit unseren CFD Signalen.

Die Classicfond Forex Handelsstrategie Handeln Sie wie unsere Fondsmanager

Die Classicfond Forex Handelsstrategie Handeln Sie wie unsere Fondsmanager Die Classicfond Forex Handelsstrategie Handeln Sie wie unsere Fondsmanager Bitte lesen Sie das Handbuch/Leitfaden durch und prägen Sie sich unser Handelssystem sowie die Handelsstrategie genau ein. Nur

Mehr

Seite 1 von 5 Verwaltung Classicfond Von: "Classicfonds Forex Signalempfehlung" An: Gesendet: Donnerstag, 13. Dezember 2012 08:16 Betreff: Forex Neue Einstiegspunkte

Mehr

Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets. October 7, 08

Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets. October 7, 08 Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets Risikowarnung 2 Unsere Produkte beinhalten Verlustrisiken und sind nur für erfahrene und risikobereite Anleger geeignet. Beim Trading Account können

Mehr

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei.

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei. Bitte beachten Sie auch den Risikohinweis und Haftungsausschluss am Ende der Seite: Installation Setup Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte

Mehr

DAX Offenlegung komplettes Handelssystem

DAX Offenlegung komplettes Handelssystem DAX Offenlegung komplettes Handelssystem Am 17.05. um 19:26 Uhr von Christian Stern Offenlegung eines kompletten Handelssystems (DAX) An dieser Stelle wollen wir Ihnen erstmals ein komplettes, eigenständiges

Mehr

Vortrag von Philipp Schröder. Optimieren Sie Ihr CFD Trading. ww.nextleveltrader.de

Vortrag von Philipp Schröder. Optimieren Sie Ihr CFD Trading. ww.nextleveltrader.de Vortrag von Philipp Schröder Optimieren Sie Ihr CFD Trading ww.nextleveltrader.de Inhalt: Inhalte Woche 1: Rohstoffe (Folie 3 ff.) Inhalte Woche 2: Aktien (Folie 21 ff.) Inhalte Woche 3: Forex (Folie 28.

Mehr

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A 2 Profitieren Sie mit unserer Trendfolgestrategie von steigenden und fallenden Märkten. Mit hoch entwickelten Managed Futures Anlagen. Die

Mehr

VON ANFANG AN! TAG 9: TRADING

VON ANFANG AN! TAG 9: TRADING Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 9: TRADING Orderarten: sofortige Ausführung. Pending Order. SL und TP Orderarten: sofortige Ausführung Die gängigste Orderart: Sie möchten jetzt zum gerade aktuellen

Mehr

1. Grundlagen DAXEODplus

1. Grundlagen DAXEODplus JANUAR 2014 1. Grundlagen DAXEODplus Das HANDELSSYSTEM DAXEODPLUS liefert Handelssignale auf den deutschen Aktienindex DAX und zwar auf steigende und fallende Kurse. Unsere Erkenntnisse für das HANDELSSYSTEM

Mehr

STAR FX 2. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

STAR FX 2. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: STAR FX 2 Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de Monexo

Mehr

Beachten Sie die Handels- und Risikohinweise auf den Seiten 3 und 4

Beachten Sie die Handels- und Risikohinweise auf den Seiten 3 und 4 DAX Buzz DAX Sentiment 8,6 8,6 5 8,4 1 % 8,4 8, 8, -5 Euro/US Dollar Buzz Euro/US Dollar Sentiment 1.36 1.36 5 1.34 1 % 1.34 1.32 1.32-5 Realtime-Daten und Updates auf s tockpuls e.de Stand: 27.8., :2

Mehr

Mike C. Kock Personal Coaching

Mike C. Kock Personal Coaching Mike C. Kock Personal Coaching Rohstoff- & Börsenexperte ArtexSwiss ltd. Bachmattweg 1 8048 Zürich Mail: redaktion@mike-kock.de Warum Coaching? Ein kluger Mann lernt aus seinen Fehlern, ein weiser Mann

Mehr

FX 2 TRENDFX 2. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

FX 2 TRENDFX 2. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: TRENDFX 2 FX 2 Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de

Mehr

SmartOrder 2 Benutzerhandbuch

SmartOrder 2 Benutzerhandbuch SmartOrder 2 Benutzerhandbuch (Juni 2012) ActivTrades PLC 1 Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 3 2. Installation... 3 3. Starten der Anwendung... 3 4. Aktualisieren der Anwendung... 4 5. Multi-Sprach

Mehr

Copyright by Steffen Kappesser

Copyright by Steffen Kappesser www.steffenkappesser.de Tradingbeispiel Seite 1 von 5 Copyright by Steffen Kappesser Liebe Trader, in Anlage möchte ich Ihnen ein aktuelles Beispiel eines Swing Trades aufzeigen. Dieses Beispiel zeigt

Mehr

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon TRADING-SOFTWARE METATRADER5 APPFÜRANDROID A B C Wo kann man den MetaTrader 5 für Android herunterladen? Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen? Wie erfolgt

Mehr

GROWTH FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

GROWTH FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: GROWTH FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de Monexo

Mehr

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: iquant FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de Monexo

Mehr

LION FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

LION FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: LION FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de Monexo

Mehr

Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen. 29. April 2015 Christopher Pawlik

Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen. 29. April 2015 Christopher Pawlik 1 Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen 29. April 2015 Christopher Pawlik Ordertypen an der Börse Frankfurt 2 Unlimited-Turbo Turbo Long-Turbo Smart-Mini-Short Mini Long Call-Sprinter

Mehr

Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader in 25 Minuten?! So funktioniert es!

Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader in 25 Minuten?! So funktioniert es! Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader in 25 Minuten?! So funktioniert es! Trading der Besten & Social Trading Aula Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader Bonusmaterial! Was erwartet

Mehr

~~ Forex Trading Strategie ~~

~~ Forex Trading Strategie ~~ ~~ Forex Trading Strategie ~~ EBOOK Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Forex Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

SelfTradeManager (Stand 01.03.2014) - Expert Advisor für Metatrader 4. System-Beschreibung, Besonderheiten, Individualität und Innovationen

SelfTradeManager (Stand 01.03.2014) - Expert Advisor für Metatrader 4. System-Beschreibung, Besonderheiten, Individualität und Innovationen SelfTradeManager (Stand 01.03.2014) - Expert Advisor für Metatrader 4 Handelbare Timeframes: Alle Handelbare Märkte: Alle Währungspaare im FOREX-Markt, ausgewählte Indizes (DAX, Dow Jones, S&P 500), ausgewählte

Mehr

Handelsstrategie / Trading Plan. I. Handels Regeln.

Handelsstrategie / Trading Plan. I. Handels Regeln. Handelsstrategie / Trading Plan Copyright: www.forex-trading-software.ws I. Handels Regeln. 3 Regeln die Sie zu 100% beachten sollen Regel Nummer 1: Stop Loss Egal was für Order Sie öffnen immer mit Stop

Mehr

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu? 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen? 4. Das Historie-Icon

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu? 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen? 4. Das Historie-Icon A B C Wo kann man den MetaTrader 4 für Android herunterladen? Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen? Wie erfolgt der Handel über die App? 1. Das Preis-Icon

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor DAXsignalH1

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor DAXsignalH1 Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor DAXsignalH1 Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

Wir drücken Ihnen für den heutigen Handelstag ganz fest die Daumen und freuen uns über Ihr Feedback, Fragen und Ihre Zuschriften.

Wir drücken Ihnen für den heutigen Handelstag ganz fest die Daumen und freuen uns über Ihr Feedback, Fragen und Ihre Zuschriften. TRADING-SIGNALE EURUSD, GBPUSD, DAX 20. April 2015 Liebe Traderinnen und Trader, willkommen in einer neuen Handelswoche. Wir hoffen, Sie haben Ihr Wochenende gut verbracht. Am letzten Freitag kam es zu

Mehr

Einführung in automatische Handelssysteme und Implementierung in Metatrader 4

Einführung in automatische Handelssysteme und Implementierung in Metatrader 4 Einführung in automatische Handelssysteme und Implementierung in Metatrader 4 Sebastian Dingler s.dingler@gmail.com 04.12.2013 Sebastian Dingler (s.dingler@gmail.com) Einführung in automatische Handelssysteme

Mehr

STRONG SYSMEM V2&V3. Vorwort

STRONG SYSMEM V2&V3. Vorwort STRONG SYSMEM V2&V3 Vorwort ich freue mich, dass Sie sich für mein System entschieden haben. Anbei erhalten Sie die Erforderlichen Systemdateien die im ZIP Datei gepackt sind. Durch Forex Trading Systeme

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014 STEINBEIS-HOCHSCHULE BERLIN Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im Januar 2015 Steinbeis

Mehr

INFINITY FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

INFINITY FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: INFINITY FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de

Mehr

DIAMOND IAMONDFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

DIAMOND IAMONDFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: FX IAMONDFX DIAMOND Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Finexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@finexo.de Internet: www.finexo-service.de

Mehr

Betriebsanleitung/Settings des CF Poolmaster Forex

Betriebsanleitung/Settings des CF Poolmaster Forex Bedienungsanleitung für alle Classicfond und 4Traders Expert Advisor Betriebsanleitung/Settings des CF Poolmaster Forex Bitte lesen Sie die Betriebsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie einen unserer Expert

Mehr

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Personal-EA. Created for you!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Personal-EA. Created for you! - Created for you Trade different Individualisierung pur Freiheit für Ihr Trading Trade different Was ist der -? Kennen Sie noch die Lego-Bausteine aus Ihrer Kindheit? Die waren toll, oder? Sie konnten

Mehr

FXBreakOut V 1.1 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual EA FXBreakOut V1.1

FXBreakOut V 1.1 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual EA FXBreakOut V1.1 FXBreakOut V 1.1 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT Manual EA FXBreakOut V1.1 F O R E X G T T H E R I G H T C H O I C E B A S E D O N T H E R I G H T T O O L S! Manual EA FXBreakOut

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor BLOCKTRADING

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor BLOCKTRADING Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor BLOCKTRADING Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

benötigt Prinzipien: Transparenz Fairness Profitabilität

benötigt Prinzipien: Transparenz Fairness Profitabilität benötigt Prinzipien: Transparenz Fairness Profitabilität ForexGT The right choice based on the right tools. Verantwortungsvolles Handeln ist bestimmt von Der Wunsch, transparente und faire Tools für den

Mehr

Faszination Daytrading Risiken und Chancen

Faszination Daytrading Risiken und Chancen Faszination Daytrading Risiken und Chancen 1 Nils Gajowiy Trader, Ausbilder A K A D E M I S C H E R B Ö R S E N V E R E I N H A N N O V E R E. V. 1. Agenda 1. Motive: Warum Daytrading? 2. Entscheidungen:

Mehr

Verantwortlich für den Inhalt dieser Publikation im Sinne des Telemedienrechts: Jonas Krauß, Stefan Nann

Verantwortlich für den Inhalt dieser Publikation im Sinne des Telemedienrechts: Jonas Krauß, Stefan Nann Guten Morgen! Die Trendsignale des Tages** Signaltyp Aktie Trendsignal Prognose Heidelbergcement bullish 0,65% ISIN: DE0006047004 Index: DAX Trefferquote: 69% Weitere Signale und Updates auf s tockpuls

Mehr

Stratoblaster Trading Formula

Stratoblaster Trading Formula Erster Schritt: Stratoblaster Trading Formula Während des neuen Trading-Tages warten wir als erstes, bis sich der Preis in den grünen oder den roten Bereich bewegt hat und dort ein V-Top bzw. einen V-Boden

Mehr

Tagesvorbereitung für den DAX- Handelstag

Tagesvorbereitung für den DAX- Handelstag Tagesvorbereitung für den DAX- Handelstag Vor Handelseröffnung wissen, wohin die Reise geht Referent: Thomas Bopp Die heutigen Themen Was gehört zur Vorbereitung des Handelstages Nachthandel Was ist der

Mehr

LS Servicebibliothek 5: SFD EINE INNOVATIVE ASSETKLASSE

LS Servicebibliothek 5: SFD EINE INNOVATIVE ASSETKLASSE LS Servicebibliothek 5: SFD EINE INNOVATIVE ASSETKLASSE SFD steht für Straight Forward Dealing sowie für neue Investmentstrategien für Privatanleger. 50 Renminbi: Mao Zedong, Revolutionär und Staatsmann

Mehr

Mini.Terminal Handbuch

Mini.Terminal Handbuch Mini.Terminal Handbuch 1.Orderaufgabe über den 1-Click Trade Manager (Mini.Terminal) 1.1 Platzierung von Buy/Sell Orders Sobald das 1-Click Terminal aktiv ist, können Sie Kauf- und Verkaufsorders (Long

Mehr

Signalerkennung KAPITEL 2

Signalerkennung KAPITEL 2 KAPITEL 2 Signalerkennung Signalanalyse über die Bank Austria Candlesticks im Detail Steigendes Signal Steigender Trend Fallendes Signal Fallender Trend Kleiner Trend Unser Kaufkurs Zusammenfassung inkl.

Mehr

Trader-Ausbildung. Teil 1 Einleitender Teil

Trader-Ausbildung. Teil 1 Einleitender Teil Trader-Ausbildung Teil 1 Einleitender Teil Teil 1 - Einleitender Teil - Was ist "die Börse" (und wozu brauche ich das)? - Was kann ich an der Börse handeln? (Aktien, Zertifikate, Optionsscheine, CFDs)

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon A B C Wo kann man den MetaTrader 5 für iphone und ipad herunterladen? Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen? Wie erfolgt der Handel über die App? 1. Das Preis-Icon

Mehr

1 Expert Advisor Torpedo. Trading eines Instruments mittels gegenseitigen Positionen (Long und Short) HEDGEN

1 Expert Advisor Torpedo. Trading eines Instruments mittels gegenseitigen Positionen (Long und Short) HEDGEN 1 Expert Advisor Torpedo Trading eines Instruments mittels gegenseitigen Positionen (Long und Short) HEDGEN 2 Expert Advisor Torpedo 1. Beschreibung der Strategie: Die Strategie des Expert Advisor (EA)

Mehr

Trade und Orderausführungsgrundsätze für Privatanleger und Professionelle Kunden.

Trade und Orderausführungsgrundsätze für Privatanleger und Professionelle Kunden. Trade und Orderausführungsgrundsätze für Privatanleger und Professionelle Kunden. CFDs (Contracts for Difference) sind Finanzinstrumente, die mit einem hohen Risiko für Ihr Kapital behaftet sind. Sie sind

Mehr

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank. Werbemitteilung Bis zu 200-facher Hebel! Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.de Den Hebel in vielen Märkten ansetzen. Von einer

Mehr

1. Beschreibung Die Idee des Systems und Umfelds, am Anfang der Entwicklung, kurz Beschreiben.

1. Beschreibung Die Idee des Systems und Umfelds, am Anfang der Entwicklung, kurz Beschreiben. Handelssysteme Checkliste Ziel ist es die Schritte zur Handelssystem- Definition, Entwicklung, Optimierung, Auswertung und dem Testen zu beschreiben. Die Schritte sollen Allgemeingültig sein und am Ende

Mehr

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN!

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 1: Was ist Börsenhandel überhaupt? Was habe ich vom Einstieg? Wie kommen Kurse und Kursänderungen zustande? Wichtiges zuvor: Admiral Markets gibt immer nur Allgemeine

Mehr

Heiko Behrendt. Tradingstil, Strategie und Überzeugungen von Heiko Behrendt (von godmode-trader.de) Seit 2001 eigenverantwortlicher Trader

Heiko Behrendt. Tradingstil, Strategie und Überzeugungen von Heiko Behrendt (von godmode-trader.de) Seit 2001 eigenverantwortlicher Trader Heiko Behrendt Tradingstil, Strategie und Überzeugungen von Heiko Behrendt (von godmode-trader.de) Seit 2001 eigenverantwortlicher Trader Tradingstil: - Scalptrading - Getradet wird, wenn der Markt anfängt

Mehr

Mit Pyramidisieren beziehen wir uns auf die TRADERS STRATEGIEN. Pyramidisieren im Test. Mit variablen Positionen die Performance verbessern

Mit Pyramidisieren beziehen wir uns auf die TRADERS STRATEGIEN. Pyramidisieren im Test. Mit variablen Positionen die Performance verbessern Mit variablen Positionen die Performance verbessern Pyramidisieren im Test Erst einmal vorsichtig einsteigen und dann bei Gewinnen nachkaufen. Oder umgekehrt: Ein im Wert gestiegenes Portfolio wieder in

Mehr

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon A B C Wo kann man den MetaTrader 4 für iphone und ipad herunterladen? Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen? Wie erfolgt der Handel über die App? 1. Das Kotierungs-Icon

Mehr

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren Xetra. The market. Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren 2 3 Mit Rohstoffen lässt sich das Risiko eines Portfolios senken oder die

Mehr

SelfTradeManager (Stand 01.09.2015) - Expert Advisor für Metatrader 4

SelfTradeManager (Stand 01.09.2015) - Expert Advisor für Metatrader 4 SelfTradeManager (Stand 01.09.2015) - Expert Advisor für Metatrader 4 Handelbare Timeframes: Alle Handelbare Märkte: Alle Währungspaare im FOREX-Markt, ausgewählte Indizes (z. B. DAX, Dow Jones), ausgewählte

Mehr

Ein einfaches Handelssystem für Ihren Investment-Erfolg

Ein einfaches Handelssystem für Ihren Investment-Erfolg http://www.gevestor.de/details/ein-einfaches-handelssystem-fuer-ihren-investment-erfolg- 508387.html Ein einfaches Handelssystem für Ihren Investment-Erfolg Zumeist stelle ich Ihnen auf Chartanalyse-Trends

Mehr

Admiral Markets UK Ltd 2014 www.admiralmarkets.de

Admiral Markets UK Ltd 2014 www.admiralmarkets.de Devisen- und CFD-Handel (Contracts for Differences) auf Margin ist mit einem enormen Verlustrisiko verbunden und daher nicht für jeden Anleger geeignet! Der Hebeleffekt arbeitet für und gegen Sie beim

Mehr

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger.

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Wie Sie mit einer Trefferquote um 50% beachtliche Gewinne erzielen Tipp 1 1. Sie müssen wissen, dass Sie nichts wissen Extrem hohe Verluste

Mehr

LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL

LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL Bei uns handeln Sie Aktien länger und oft günstiger als an den Börsen. 50 US-Dollar: Präsident Ulysses S. Grant (1822 1885) Was sind die Vorteile außerbörslichen

Mehr

MULTI-SYSTEM PORTFOLIO IV

MULTI-SYSTEM PORTFOLIO IV MULTI-SYSTEM PORTFOLIO IV Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Global Systemselection Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-10 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@globalsystemselection.com

Mehr

*', -." /, 0' 1 2 34! Sparkassen-Finanzgruppe *)' %()) %

*', -. /, 0' 1 2 34! Sparkassen-Finanzgruppe *)' %()) % !" #!$ %&' %()) + %' *', -." /, 0' 1 2 34! *)' %()) % 5 6 7 8 9 : ;'9' + : " # 8 5 ## < = # 4" 8 # 5 : 9 : ; )) : # 8 1 " 9 : + >; + 4 7! "#$ % " "" % & "" ' %! (" 8 '' ; ;:? +, : 9 1 4@ " : " " / 7 %!

Mehr

PROSeminar. Datum: 10. bis 14. Mai 2015 Traderhotel (Lohr am Main)

PROSeminar. Datum: 10. bis 14. Mai 2015 Traderhotel (Lohr am Main) PROSeminar Erlernen Sie in diesem 5-tägigen Intensivseminar die fünf Top- Strategien des Drittplatzierten der offiziellen Weltmeisterschaft im Futures-Trading 2013: René Wolfram Die Teilnahme an diesem

Mehr

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com KG FUNDS world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG world-of-futures.com Was ist ein Handelssystem? Handelssysteme berechnen die wahrscheinliche Richtung einer Preisentwicklung, indem

Mehr

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading Professionell handeln mit CFDs Instrumente und Strategien für das Trading Grundlagen und Allgemeines zu CFDs Der CFD-Handel im Überblick CFDs (Contracts for Difference) sind mittlerweile aus der Börsenwelt

Mehr

MAJOR AJORFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

MAJOR AJORFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: FX AJORFX MAJOR Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Finexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@finexo.de Internet: www.finexo-service.de

Mehr

STABILE UND ROBUSTE HANDELSSYSTEMENTWICKLUNG MIT METATRADER

STABILE UND ROBUSTE HANDELSSYSTEMENTWICKLUNG MIT METATRADER STABILE UND ROBUSTE HANDELSSYSTEMENTWICKLUNG MIT METATRADER Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.v. Regionalgruppe Stuttgart 14. Juli 2011 Agenda 2 Was ist ein stabiles und robustes Handelssystem?

Mehr

CFX Trader Quick-starter CFDs

CFX Trader Quick-starter CFDs CFX Trader Quick-starter CFDs CFX Trader Schnellstart-Anleitungen für CFDs einleitung Sehr geehrter Kunde, das Ziel dieses Quick-starters ist es, Ihnen möglichst schnell die wichtigsten Funktionen unserer

Mehr

Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung)

Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung) Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung) Die Pin Bar Candlestick Trendumkehrkerzen sind meiner Meinung nach eine mächtige Methode den richtigen Punkt für eine Trendumkehr zu bestimmen. Richtig

Mehr

Einführungswebinare. Risiko-Management. Referent. David Pieper

Einführungswebinare. Risiko-Management. Referent. David Pieper Einführungswebinare Referent Risiko-Management David Pieper 2 Auf die Höhe der möglichen Gewinne kann der Anleger keinen Einfluss nehmen, auf seine Verluste dagegen schon. Hierzu stellt Risiko-Management

Mehr

Einstellungen. Installation und Einstellungen des Trader-Helfers

Einstellungen. Installation und Einstellungen des Trader-Helfers Installation und Einstellungen des Trader-Helfers Sofort nach Eröffnen einer Order (manuell / pending Order) werden StopLoss (SL) und ggf. TakeProfit gesetzt, dann wird, falls so eingestellt, in Stufen

Mehr

Professionelle Handelssysteme 19. November 2014

Professionelle Handelssysteme 19. November 2014 19. November 2014 Stefan Friedrichowski E-Mail: stefan@trading-stars.de Wer wir sind... Trading Stars Handelsgesellschaft mbh Gegründet 01.06.2014 als GmbH Gründer sind Christian Stern (ehemals Godmode

Mehr

Kostensenkungskonzept

Kostensenkungskonzept Kostensenkungskonzept Senken Sie Ihre Kreditkosten bis zu 100% mit dem einzigartigen Kostensenkungskonzept für bestehende Euro oder Fremdwährungsdarlehen! Von Devisenkursschwankungen am internationalen

Mehr

Doch es gab auch Kaufsignale in diesem Zeitraum. Long-Signale gab es aber nur vier, doch auch die wurden alle mit einem Gewinn beendet!

Doch es gab auch Kaufsignale in diesem Zeitraum. Long-Signale gab es aber nur vier, doch auch die wurden alle mit einem Gewinn beendet! Möchten Sie die Märkte besser analysieren? Möchten Sie wissen, wann es für einen Markt interessant wird? Möchten Sie Ihr Timing enorm verbessern dann dürften diese folgenden Seiten und Charts für Sie interessant

Mehr

MetaTrader 4/5 für Android. Benutzerhandbuch

MetaTrader 4/5 für Android. Benutzerhandbuch 1 MetaTrader 4/5 für Android Benutzerhandbuch 2 Inhalt Wo kann man MT4/5 für Android herunterladen... 3 Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen...3 1. Quotes...

Mehr

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading. FinanzBuch Verlag

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading. FinanzBuch Verlag Professionell handeln mit CFDs Instrumente und Strategien für das Trading FinanzBuch Verlag Inhaltsverzeichnis Vorwort... 9 Grundlagen und Allgemeines zu CFDs... 13 Der CFD-Handel im Überblick... 13 Historie

Mehr

Die einmaligen AutoStop CFDs

Die einmaligen AutoStop CFDs Die einmaligen AutoStop CFDs Eine ideale Alternative zu Zertifikaten, Turbos und Optionsscheinen Risikohinweis: CFDs, Forex und Futures unterliegen Kursveränderungen und sind gehebelte Finanzinstrumente

Mehr

METATRADER für iphone. Benutzerhandbuch

METATRADER für iphone. Benutzerhandbuch METATRADER für iphone Benutzerhandbuch Version 1.0 Januar 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Wo kann ich MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 für iphone und ipad herunterladen?... 1 2. Wie kann ich mich in ein existierendes

Mehr

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile.

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile. Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile. Aktienhandel: Aktien sind die Basis für (fast) alle Wertpapiere:

Mehr

Meta-trader.de übernimmt die Programmierung Ihrer eigenen Handelsstrategie

Meta-trader.de übernimmt die Programmierung Ihrer eigenen Handelsstrategie 1) Einfügen eines Expert-Advisors (EA- Automatisiertes Handelssystem) in die Handelsplattform Meta Trader 2) Einfügen eines Indikators in die Handelsplattform Meta Trader Installationsanleitung Um Ihren

Mehr

Tradingstil, Strategie und Überzeugungen von Lars Gottwik (von godmode-trader.de)

Tradingstil, Strategie und Überzeugungen von Lars Gottwik (von godmode-trader.de) Tradingstil, Strategie und Überzeugungen von Lars Gottwik (von godmode-trader.de) Seit 4 Jahren (2005) eigenverantwortlicher Trader Tradingstil: - Momentum-Trading (Trendstrategie) - Getradet werden nur

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 2009

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 2009 RESEARCH CENTER FOR FINANCIAL SERVICES Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 29 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im Juli 29 Steinbeis Research Center for

Mehr

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN!

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 6: AUFBAU UND FUNKTIONEN DES METATRADER Wie installiere ich den MetaTrader. Wie ist der Grundaufbau der Handelssoftware. AUFBAU UND FUNKTIONEN DES METATRADER

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 2009

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 2009 RESEARCH CENTER FOR FINANCIAL SERVICES Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 29 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im Juli 29 Steinbeis Research Center for

Mehr

Risikohinweis / Disclaimer

Risikohinweis / Disclaimer Risikohinweis / Disclaimer Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken. Es kann keine Gewähr für deren Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit übernommen werden - weder

Mehr

Heiko Seibel Geschäftsführer und Portfoliomanager OKTAVEST GmbH, München

Heiko Seibel Geschäftsführer und Portfoliomanager OKTAVEST GmbH, München Happy Thanksgiving und Frohe Weihnachten Heiko Seibel Geschäftsführer und Portfoliomanager OKTAVEST GmbH, München 26.11.2013 1 DISCLAIMER / RISIKOHINWEIS Die bereitgestellten Informationen richten sich

Mehr

Cosmo-Trend Daily-Trading

Cosmo-Trend Daily-Trading Henning P. Schäfer Jolly-Str.17 76137 Karlsruhe Henning P. Schäfer Finanz- und Börsenastrologe Cosmo-Trend Daily-Trading Jolly-Str.13 76137 Karlsruhe Telefon: 0721/982 33 49 Mobil: 0171/84 622 14 Webfax

Mehr

MAXIMUMFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

MAXIMUMFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: FX MAXIMUMFX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de

Mehr

Futures und Optionen. Einführung

Futures und Optionen. Einführung Futures und Optionen Einführung Plan Märkte Kassamarkt Terminmarkt Unterscheidung Funktionsweise Die statische Sichtweise Futures und Forwards Verpflichtungen Optionen Rechte und Verpflichtungen Grundpositionen

Mehr

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 2: SHORT UND LEVERAGED ETP

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 2: SHORT UND LEVERAGED ETP PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 2: SHORT UND LEVERAGED ETP DIE HEUTIGEN THEMEN IM ÜBERBLICK Einführung in Short ETPs und Leveraged ETPs Wie funktionieren Short ETPs?

Mehr

MetaTrader für IPhone. Benutzerhandbuch

MetaTrader für IPhone. Benutzerhandbuch MetaTrader für IPhone Benutzerhandbuch Inhalt Wo kann man MT4/5 für iphone und ipad herunterladen... 3 Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen... 3 1. Quotes

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 24: Oktober 2012. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 24: Oktober 2012. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 24: Oktober 2012 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Fremdwährungskonten immer beliebter 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Handelsinformationen der CFDs und Währungspaare, für MetaTrader 4 und MetaTrader 5

Handelsinformationen der CFDs und Währungspaare, für MetaTrader 4 und MetaTrader 5 Handelsinformationen der CFDs und Währungspaare, für MetaTrader 4 und MetaTrader 5 CFD-Werte Spreadangaben, und Marginwerte Seite 2-4 Handelszeiten und Kontraktverfallsdaten Seite 4-6 Forex-Werte Handelsgrößen,

Mehr

Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart. Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD

Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart. Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Handelsereignis: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Vor dem abzählen muss ein Hoch im Markt sein,

Mehr

Darstellung des FX-Handelsmodells

Darstellung des FX-Handelsmodells Die flatex GmbH (flatex) vermittelt als Anlagevermittler über ihre Website www.flatex.de u. a. FX/ Forex-Geschäfte. Bei dem über flatex vermittelten FX-Handel liegt folgendes Modell zugrunde: Foreign Exchange:

Mehr

BEHERRSCHEN SIE DEN MARKT IN 10 MINUTEN

BEHERRSCHEN SIE DEN MARKT IN 10 MINUTEN BEHERRSCHEN SIE DEN MARKT IN 10 MINUTEN WARUNG VOR RISIKOREICHEN INVESTITIONEN: Der Handel mit Devisen (Forex) und Differenzkontrakten (CFDs) ist hochspekulativ, sehr risikoreich und möglicherweise nicht

Mehr