Frühjahrsprogramm Frühjahrsprogramm

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Frühjahrsprogramm 2010. Frühjahrsprogramm"

Transkript

1 Frühjahrsprogramm 2010 Frühjahrsprogramm 2010

2 Inhalt Redline Verlag mi-wirtschaftsbuch Stefan Hagen Hagen hilft! 4 5 Lundin Nelson Ubuntu! 6 7 Dieter Brandes Noch einfacher managen 8 Gilad Junginger Mit Business Wargaming am Markt bestehen 9 Panse von Wilmsdorff Erfolgsfaktor Emotionen 10 Cichy Matul Rochow Vertrauen zählt! 11 Ben Mezrich Milliardär per Zufall 12 C. K. Prahalad Ideen gegen Armut 13 Alois Gmeiner No-Budget-Marketing 14 Fedderke Neuthinger Verkaufen, wenn keiner kauft 15 Israel North Mind Chi Dan Roam Auf der Serviette erklärt Arbeitsbuch 18 Albert J. Bernstein Bin ich denn der einzige Normale hier? 19 Clement Bruch Die besten Arbeitgeber im Mittelstand 20 Silverstein Sayre Zielgruppe: Frau Munzinger Sasserath Musiol Im Zeitalter der Supermarken Hendrik Schröder Handelsmarketing für Einzelhandel und Online-Shops 26 Philip Kotler Nancy R. Lee Social-Marketing-Konzepte 27 Vogel Lefarth Unternehmensnachfolge in Handwerk, Handel und Produktion 28 Mintzberg Ahlstrand Lampel Strategy Safari 29 Etti Behrens-Schneider (Hg.) Excellent Office 30 Karl-Werner Schmitz berühren begreifen kaufen 31 Dr. Bernd Britzke (Hg.) MTM in einer globalisierten Wirtschaft 32 FinanzBuch Verlag Jens Erhardt Die Mega-Krise als Chance Liaquad Ahamed Die Herren des Geldes MacKay de la Vega Gier und Wahnsinn Henry Kaufman Dr. Dooms Diagnose 40 Roggoff Reinhart Dieses Mal ist alles anders 41 Stephen Green Wahre Werte 42 George Soros Budapester Protokolle 43 Arun Motianey Super-Zyklen 44 Alexander Dill Der organisierte Betrug 45 Sander Fath Leiner Alternative Investments 46 Matthew Tuttle Die unschlagbaren Investmentstrategien von Harvard und Yale 47 Pino Sergio Einfach gut gemacht 48 Antonio Sommese So werden Sie Ihr eigener Finanzcoach 49 Sasha Abramsky Obamas Geheimnisse 50 Richard L. Brandt Der Google-Weg 51 FTD-Bibliothek (Backlist) Norman Schwarze Investieren in Gold 54 Mikael Henrik von Nauckhoff Sicher mit Anlagemetallen 55 Lars Gottwik Rainbow-Trading 56 Andreas Lindmeyer Die besten DAX-Strategien für CFD-Trader 57 Heiko Seibel Die perfekte Strategie 58 Kel Butcher Die 20 häufigsten Tradingsünden Christoph Wahlen Mentaltraining für Trader 60 Karin Roller Ichimoku-Trading 61 Michael N. Kahn Technische Analyse 62 Wolfgang Stobbe Erfolgreiches Traden mit CFDs 63

3 3 Redline Verlag Management Unternehmensführung Wirtschaft Politik Marketing Verkauf Beruf Karriere

4 Hagen hilft! Kompetente Hilfe von Fernsehmoderator und Unternehmensretter Stefan Hagen Der Praxisleitfaden für Unternehmen in Not Mit vielen Fallbeispielen aus der Praxis des bekannten Unternehmer-Coachs Viele Selbstständige, Familienbetriebe und mittelständische Unternehmen müssen ums Überleben kämpfen. Nicht nur, dass ihnen große Ketten, Discounter und Industrie das Leben schwer machen. Oft liegen die Ursachen der Probleme auch ganz woanders: fehlendes betriebswirtschafliches Grundwissen, eine falsch gewählte Lage oder eine Schuldenlast, die mehr und mehr aus dem Ruder läuft. Fernsehmoderator und Unternehmer-Coach Stefan Hagen hilft in seinem Buch nicht nur, wenn einem Unternehmen die Insolvenz droht. Er bietet einen konkreten Leitfaden, um die schlimmsten Fehler schon von Anfang an zu vermeiden. Schritt für Schritt vermittelt er alle wichtigen Informationen zur Planung, zur Geschäftsgründung und für die ersten Jahre. Stefan Hagen kann dabei auf eine Vielzahl an realen Fällen aus seiner Tätigkeit als Unternehmensberater und Fernsehmoderator zurückgreifen. Stefan Hagen wurde in Wipperfürth geboren. Der Diplom-Betriebswirt studierte an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Köln. Danach arbeitete er als Geschäftsführer einer städtischen Wohnungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft und beriet Unternehmen in allen Fragen der Betriebsansiedlung und -erweiterung, Planung, Entwicklung und Vermarktung. Seit 2002 ist der zertifizierte Coach Geschäftsführer der Unternehmensberatung»Turn-Around-Beratung«und seit 2008 Berater und Hauptdarsteller der TV-Serie»Hagen hilft!«auf kabel eins.

5 Management Unternehmensführung 5»Hagen hilft!«auch dem Buchhandel Große Medienund Pressekampagne»Die Beratung von Stefan Hagen war für meine Buchhandlung und mich existenziell. Er hat nicht nur betriebliche Kenntnisse vermittelt, sondern mir auch viele Tipps gegeben, wie ich meine Kunden individuell ansprechen kann. Seither macht mir mein Job wieder richtig Spaß und ich freue mich über den Zulauf, den ich seit der Sendung habe.«irene Thurn, Buchhändlerin aus Krumbach Mediale Begleitung durch die Fernsehshow Jetzt mitmachen und gewinnen! Wir verlosen eine kostenlose Beratung exklusiv für den Buchhandel! Schreiben Sie eine mit dem Betreff»Hagen-hilft!-Gewinnspiel«an: Unter den Einsendern verlosen wir 20 Teilnahmeplätze. Einsendeschluss: 31. Januar Stefan Hagen Hagen hilft! Ihrem Unternehmen auf die Sprünge ca. 200 Seiten 14,8 21,0 cm Hardcover 24,90 E (D) 25,60 E (A) sfr. 42,90 ISBN März 2010 Warengruppe 1784

6 Gemeinsam erreicht man mehr! Afrikanische Lebensphilosophie statt Konkurrenzdenken Bessere Teamergebnisse und höhere Produktivität durch eine neue Qualität der Zusammenarbeit Das neue Buch von Bestsellerautor Stephen Lundin Das Wort Ubuntu, das aus der südafrikanischen Nguni-Sprache kommt, lässt sich mit Begriffen wie»menschlichkeit«und»gemeinsinn«umschreiben. Ubuntu ist eine afrikanische Lebensphilosophie, die den Einzelnen als Teil eines Ganzen sieht und begreift. Sie beruht auf einer Grundhaltung, die sich auf wechselseitigen Respekt und Anerkennung, auf die Achtung der Menschenwürde und auf das Bestreben nach einer harmonischen und friedlichen Gesellschaft stützt. Dieses Konzept ist die Grundlage für die Zusammenarbeit in der Ubuntu-Gemeinschaft. Gerade im Geschäftsleben ist effizientes Zusammenarbeiten unabdingbar. Die Bestsellerautoren Stephen Lundin und Bob Nelson zeigen klassische Ubuntu-Verhaltensregeln auf, mit denen in Unternehmen die Zusammenarbeit und das Teamwork effizienter gestaltet werden können, um mehr Produktivität zu erreichen. Stephen C. Lundin ist Autor der millionenfach verkauften Bestsellerreihe Fish! Nach verschiedenen Tätigkeiten, deren Spektrum vom Golf-Caddy bis zum nationalen Salesmanager reicht, gründete er zusammen mit Partnern die Firma Ontend Creative Partners. Heute ist er als Filmproduzent, Schriftsteller und Redner tätig und propagiert damit seine Programme Fish! und Cats. Mit seiner Innovationsphilosophie konnte er schon viele internationale Unternehmen, darunter Microsoft und Procter & Gamble, revolutionieren. Dr. Bob Nelson ist Präsident von Nelson Motivation, Inc. und Autor des Bestsellers 1001 Ways to Reward Employees. Er lebt und arbeitet in San Diego, Kalifornien.

7 Management Unternehmensführung 7»Ein Mensch mit Ubuntu ist für andere offen und zugänglich. Er bestätigt andere und fühlt sich nicht bedroht, wenn jemand gut und fähig ist, denn er oder sie hat ein stabiles Selbstwertgefühl, das in der Zugehörigkeit zu einem größeren Ganzen verankert ist.«große PR-Kampagne in Deutschland, Österreich und der Schweiz Erzbischof Desmond Tutu in No Future Without Forgiveness Stephen Lundin Bob Nelson Ubuntu! So arbeiten Ihre Teams entspannt und effektiv zusammen ca. 160 Seiten 13,5 21,0 cm Hardcover 14,90 E (D) 15,40 E (A) sfr. 26,90 ISBN April 2010 Warengruppe 1784

8 8 Management Unternehmensführung Gesunder Menschenverstand statt komplizierte Managementmethoden Einfach, konsequent und direkt zum Erfolg Von einem der einflussreichsten Managmentdenker Deutschlands Mit jeder neuen Führungskraft hält eine neue Managmentmode Einzug ins Unternehmen. Produktiv zu arbeiten wird dann nicht leichter, sondern komplizierter. Dass viele solcher Methoden unsinnig sind, belegt dieser Klassiker der Managementliteratur. Wichtig ist nur eines Konzentration auf das Wesentliche und gesunder Menschenverstand. Dafür plädiert Dieter Brandes in der aktuellen Ausgabe seines Standardwerkes Einfach managen. Die Neuauflage des Bestsellers über Mal verkauft! Dieter Brandes Noch einfacher managen Klarheit und Verzicht der Weg zum Wesentlichen ca. 180 Seiten 14,8 21,0 cm Hardcover 14,90 E (D) 15,40 E (A) sfr. 26,90 ISBN Februar 2010 Warengruppe 1784 Dieter Brandes, Diplom-Kaufmann, Berater für Strategie und Organisation und Buchautor, ist langjähriger Geschäftsführer und Mitglied des Verwaltungsrates bei Aldi-Nord. Er bietet Tandemcoaching /Supervision an und hält Vorträge und Beratungen in Europa, Amerika und Asien.

9 Management Unternehmensführung 9 Märkte erobern, Konkurrenten ausschalten das Management-Vokabular ist meist kriegerisch. Und um sich im Wettbewerb behaupten zu können, müssen Unternehmer und Manager auch wie Feldherren agieren. Die Strategie-Simulation des Wargaming ist dafür das perfekte Instrument: Sie ermöglicht die Entwicklung schlagkräftiger Wettbewerbs- und Wachstumsstrategien, Budgetplanung inklusive ohne großen Aufwand und mit ganz zivilen Mitteln. Mit militärischer Taktik zur erfolgreichen Unternehmensstrategie Die neue Methode des Wargaming: Strategie-Simulation und Szenario- Entwicklung Ben Gilad führte Wargaming-Planspiele bereits bei vielen Fortune- 500-Marktführern durch. Der Gründer und Präsident der Academy of Competitive Intelligence gilt als Guru der CI-Szene. Er hat einen PhD in Ökonomie, einen MBA und BAs in Psychologie und Philosophie. Dr. Markus Götz Junginger ist Lead Partner von Gallup Deutschland in Potsdam. Zuvor war er Senior Consultant in einem großen Beratungsunternehmen und arbeitete in Europa, Nordamerika und im Nahen Osten. Er ist Mitglied der German Society of CPAs, des Institute of Financial Engineering und des CFA Institute. Ben Gilad Markus Götz Junginger Mit Business Wargaming am Markt bestehen Strategische Kriegsführung für Manager ca. 240 Seiten 14,8 21,0 cm Hardcover 24,90 E (D) 25,60 E (A) sfr. 42,90 ISBN März 2010 Warengruppe 1784

10 10 Management Unternehmensführung Einführung in das EQu-Modell Soft Skills im Change Management Aktuelle Forschungsergebnisse aus einer Langzeitstudie Jede menschliche Beziehung, ob privat oder beruflich, ob in der persönlichen Begegnung oder am Telefon, wird von positiven Emotionen zwischen den Beteiligten getragen und gefördert. Dieser Erkenntnis liegt eine über 20-jährige Langzeitstudie zugrunde, die an der Fachhochschule Köln zum Thema Ökonomie von Emotionen durchgeführt wurde. Die Autoren haben das Modell des Emotionalen Quotienten (EQu) in der Praxis erprobt, weiterentwickelt und ihre Resultate hier veröffentlicht. Winfried Panse Holger von Wilmsdorff Erfolgsfaktor Emotionen Ziele sicher erreichen mit Soft Skills ca. 220 Seiten 14,8 21,0 cm Hardcover 24,90 E (D) 25,60 E (A) sfr. 42,90 ISBN März 2010 Warengruppe 1784 Professor Dr. Winfried Panse doziert Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Köln. Er forscht vor allem über die Auswirkungen der Faktoren Angst und Macht in Unternehmen. Holger von Wilmsdorff ist geschäftsführender Gesellschafter der von Wilmsdorff Consulting Group GmbH. Seit mehr als 10 Jahren berät er führende Unternehmen beim Aufbau und bei der Optimierung von Service und Vertrieb und richtet sie konsequent an Marktund Kundenbedürfnissen aus.

11 Management Unternehmensführung 11 In schwierigen und harten Zeiten hat in Unternehmen oft nur eines Konjunktur: unnötige, teure, oft absurde Kontrollmechanismen. Besser als Kontrolle ist Vertrauen in die eigenen Stärken, die Kollegen und Mitarbeiter. Wie Unternehmen über das richtige Maß an Vertrauen zu einer innovativen und effektiven Unternehmenskultur kommen, haben drei Experten in diesem Buch beispielhaft festgehalten. Vertrauen ist besser und produktiver als permanente Kontrolle Anleitung zu einer neuen Qualität in der Zusammenarbeit Neue Perspektiven und nachhaltige Innovation durch eine vertrauensvolle Unternehmenskultur Uwe Cichy, Christian Matul und Michael Rochow arbeiten als Berater und Coaches. Als Betriebswirtschaftler, Psychologen und Freunde schaffen sie es, Schwung in Organisationen zu bringen. Zahlreiche internationale Industrieunternehmen zählen zu ihren Kunden. Gemeinsam haben sie die Beratungsgruppe mit Stand- orten in Hamburg, Nizza und Wien gegründet. Uwe Cichy Christian Matul Michael Rochow Vertrauen zählt! Neue Perspektiven für Unternehmen ca. 240 Seiten 14,8 21,0 cm Hardcover 24,90 E (D) 25,60 E (A) sfr. 42,90 ISBN April 2010 Warengruppe 1784

12 12 Wirtschaft Politik Die Verfilmung von Regisseur David Fincher (Seven, Fight Club, Der seltsame Fall des Benjamin Button) kommt 2011 ins Kino Eine Heldengeschichte um Frauen, Sex, Geld und Macht Vom Autor des Hollywoodfilms und Buchbestsellers 21 Eduardo Savarin und Mark Zuckerberg, zwei Mathematikstudenten an der Harvard-Universität, macht ihre Erfolglosigkeit beim anderen Geschlecht zu schaffen. Eines Nachts hackt sich Mark in das EDV-System der Uni ein und sammelt Informationen über sämtliche weiblichen Studentinnen, was ihn um ein Haar seinen Studienplatz kostet. Trotzdem: In dieser Stunde wird Facebook geboren. Es folgt ein sensationeller Aufstieg, der Geld, Ruhm und das lang ersehnte Party- und Sexleben mit sich bringt. Doch während Facebook immer erfolgreicher Leute zusammenführt, treibt es die beiden Gründer auseinander. Ben Mezrich Milliardär per Zufall Die Gründung von Facebook eine Geschichte über Sex, Geld, Freundschaft und Betrug ca. 304 Seiten Broschur 12,5 x 18,7 cm 17,90 E (D) 18,40 E (A) sfr. 31,90 ISBN April 2010 Warengruppe 1971 Ben Mezrich studierte an der Harvard-Universität in Cambridge. Er schreibt für verschiedene Zeitungen und Magazine und hat bereits zehn Bücher veröffentlicht. Einer seiner New York Times-Bestseller wurde unter dem Titel 21 mit Kevin Spacey verfilmt. Auf Deutsch erschienen sind außerdem Todesgen (1998), Reaper, Virus des Todes (1998), Akte X Die unheimlichen Fälle des FBI (2000) und Verschaukelt! Der Scheich, das Öl, die Wall Street die Geschichte einer Revolution (2009).

13 13 Wirtschaft Politik 13 Die Dritte Welt ist aus ökonomischer Sicht weitaus attraktiver, als viele denken. Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler C. K. Prahalad zeigt konkret, warum: Gerade hier werden hochinnovative Geschäftsmodelle entwickelt, die neue, profitable Wege eröffnen. Diese Innovationen helfen nicht nur den Entwicklungsländern, sondern bergen auch viele Chancen für westliche Unternehmen zum Wohle aller. Gewinne, Umweltschutz, Menschenrechte: Chancen für Entwicklungsländer Import aus den armen Staaten: erfolgreiche Geschäftsmodelle Der erweiterte und aktualisierte Klassiker Der Reichtum der Dritten Welt C. K. Prahalad ist P r o f e s s o r f ü r Unternehmensstrategien und internationalen Handel an der University of Michigan Business School. Er ist Autor vieler Bücher, u. a. von Die Revolution der Innovation. Seine Firma Praja hat das Ziel, seine Theorien in die Praxis umzusetzen. C. K. Prahalad Ideen gegen Armut Der Reichtum der Dritten Welt ca. 500 Seiten 14,8 21,0 cm Hardcover mit Schutzumschlag 29,90 E (D) 30,80 E (A) sfr. 48,90 ISBN Januar 2010 Warengruppe 1974

14 14 Marketing Verkauf Klassische und neue Werbemedien günstig oder gratis Kleines Budget große Wirkung Das richtige Buch in Krisenzeiten Um Produkte, Dienstleistungen oder das eigene Unternehmen zu bewerben, bedarf es keiner großen Investitionen. Oft finden sich sogar Werbemedien, die überhaupt nichts kosten. Experte Alois Gmeiner hat in diesem Buch eine umfangreiche Ideensammlung zusammengstellt, wie man auch ohne Budget große Werbeeffekte erzielt. Virales Marketing, Gratis-Webpages, Online-PR gerade das Internet eröffnet neue, günstige Marketingmöglichkeiten. Alois Gmeiner No-Budget-Marketing Die besten Werbemittel für leere Kassen ca. 240 Seiten 14,8 21,0 cm Broschur 19,90 E (D) 20,50 E (A) sfr. 33,90 ISBN März 2010 Warengruppe 1785 Alois Gmeiner ist DER WER- BETHERAPEUT und Autor von mehr als 20 Büchern. Er ist seit über 20 Jahren in der Werbebranche und arbeitet heute hauptsächlich für Freiberufler und Klein- und Mittelbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gmeiner beschäftigt sich seit Jahren mit Low- Budget-Werbung, also mit Werbeideen, die auch mit geringem Budget sofortigen Erfolg versprechen. Er lebt als freiberuflicher Werbe- und PR-Berater in Wien.

15 Marketing Verkauf 15 Die Zeiten für Verkäufer werden härter Konjunktureinbruch und Konsumflaute erfordern verstärkte Anstrengungen. Wie auch unter diesen Rahmenbedingungen gute Abschlüsse erzielt werden, zeigen die Verkaufsexperten Fedderke und Neuthinger. Sie beschreiben die Hebel, mit denen Verkäufe gerade im Einzelhandel angekurbelt werden können ohne mit Rabatten um sich zu werfen. Erfolgreich verkaufen auch in schwierigen Zeiten Kunden überzeugen ohne ruinöse Preis- und Rabattschlachten Pflichtlektüre für jeden Verkäufer Elmar Fedderke wurde, nach seiner Tätigkeit Robert C. als Miner Berater arbeitet seit der über BBE 20 Unternehmensberatung Jahren als einer der führenden GmbH, Tradingausbilder 2002 Geschäftsführer und der veröffentlichbach tägliche GmbH & Berichte Co. KG im über statio- die Walgen- Forex, nären Handel. über Aktien- Er ist Prüfungsausschussvorsitzender Er referiert und auf der Einzelhan- ganzen und Futures- Märkte. Welt delsausschussmitglied über Trading und veröffentlichte Düsseldorf bereits sowie zahlreiche Referent Artikel auf Foren, in diesem Messen Segment. und der IHK Miner Kongressen wurde und der Lehrbeauftragter Titel»Guru des Jahres«in diversen verli. Bildungsgängen. Eva Maria Neuthinger ist freie Wirtschaftsjournalistin und publiziert in renommierten Wirtschaftsmagazinen und Fachzeitschriften zu Mittelstands- und Finanzierungsthemen. Mehrere Jahre war sie stellvertretende Chefredakteurin eines Wirtschaftsmagazins. Elmar Fedderke Eva Maria Neuthinger Verkaufen, wenn keiner kauft Was Spitzenverkäufer besser machen ca. 240 Seiten 14,8 21,0 cm Hardcover 19,90 E (D) 20,50 E (A) sfr. 33,90 ISBN April 2010 Warengruppe 1785

16 16 Beruf Karriere Mehr Schwung fürs hirn Mangelnde Anerkennung und Stress am Arbeitsplatz und im Privatleben können die Psyche ausbrennen. Mit dem neuen Stressbewältigungsprogramm Mind Chi behält man auch unter widrigsten Umständen einen kühlen Kopf und holt das Beste aus sich heraus! Mentale Fitness und neuer Schwung fürs Hirn Mit nur acht Minuten täglich mehr erreichen Neuartiges Programm zur Stressbewältigung Mind Chi basiert auf Daten aus der Gehirnforschung, bewährten psychologischen Methoden und der intensiven Forschung von Richard Israel und Vanda North. Mit nur acht Minuten Übung verleiht man so seinen Gedanken neuen Schwung und Agilität. Neueste Studien zeigen, dass Mind Chi genau da ansetzt, wo sich die Stresssymptome zeigen: Geistige Erschöpfung und Müdigkeit werden gelindert Die Work-Life-Balance wird wieder hergestellt Nicht erreichte Ziele, schlechte Leistungen oder Ergebnisse werden relativiert Resignation wird durch Motivation ersetzt Ein angeknackstes Selbstbewusstsein wird wieder aufgebaut Richard Israel ist Trainer, Berater und Autor. Mit einer Ausbildung sowohl in fernöstlicher Philosophie und Meditation als auch im konventionellen Marketing zählt er zu den Experten auf seinem Gebiet. Vanda North arbeitet als Beraterin und Coach in der ganzen Welt. Ihre Erfahrung reicht vom persönlichen Coaching von Wirtschaftsbossen bis hin zur Arbeit mit lernbehinderten Kindern.

17 Beruf Karriere 17»Eine tägliche 8-Minuten-Dosis Mind Chi wird vermutlich keinen Schnupfen heilen, aber sie wird mit Sicherheit Ihr Wohlbefinden verbessern, Stress reduzieren und Ihnen ermöglichen, die vielen schönen Dinge des Lebens klarer zu sehen.«dr. Stephen Lundin, Autor des Bestsellers Fish! Richard Israel Vanda North Mind Chi Wie Sie in nur 8 Minuten Ihre Leistung steigern ca. 320 Seiten 16,8 22,0 cm Klappenbroschur 19,90 E (D) 20,50 E (A) sfr. 33,90 ISBN April 2010 Warengruppe 1481

18 18 Beruf Karriere Einzigartiges 4-Stufen-Modell zur Beherrschung des visuellen Denkens Verbessert in kürzester Zeit messbar das Vorstellungsvermögen Das Arbeitsbuch zum BusinessWeek- Bestseller Auf der Serviette erklärt versetzt den Leser in die Lage, die Arbeitsprinzipien des Autors Schritt für Schritt in die Praxis umzusetzen. Detaillierte Fallstudien und viel Raum für Zeichnungen laden den Leser zu zahlreichen und spannenden Übungen im Bereich des»visuellen Denkens«ein. Das Buch ist so strukturiert, dass sich damit die eigenen Fähigkeiten in kürzester Zeit steigern lassen. Dan Roam Auf der Serviette erklärt Arbeitsbuch So lösen Sie komplexe Probleme mit einfachen Zeichnungen ca. 300 Seiten 17,7 17,7 cm Broschur 19,90 E (D) 20,50 E (A) sfr. 33,90 ISBN April 2010 Warengruppe 1497 Dan Roam Auf der Serviette erklärt Mit ein paar Strichen schnell überzeugen statt lange präsentieren 280 Seiten 19,90 E (D) 20,50 E (A) sfr. 33,90 ISBN Dan Roam ist Gründer und Präsident von Digital Roam Inc., einer Beratungsfirma, die Managern hilft, komplexe Probleme durch visuelles Denken aufzulösen. Er hält weltweit bei Kunden und Konferenzen Vorträge zu diesem Thema. Sein einzigartiger Ansatz kam bereits bei Firmen wie Google, ebay, General Electric, der United States Navy, News Corp. und Sun Microsystems zum Einsatz.

19 Beruf Karriere 19 In vielen Unternehmen treiben tratschende Kollegen, undurchschaubare Manager und launische Kunden die Arbeitnehmer in den Wahnsinn: angefangen von Mitarbeitern, die Projekte bis zur Deadline aufschieben, bis hin zu den Firmentyrannen, die so tun, als wären die Projekte der Kollegen die eigenen. All das führt dazu, dass sich das Arbeitsumfeld bei vielen negativ auf Gesundheit und Karriere auswirkt. Wenn es drunter und drüber geht, kann man die anderen zwar nicht kontrollieren, aber man kann die eigenen Reaktionen auf den alltäglichen Wahnsinn verändern. Albert Bernstein zeigt mit 101 konkreten Tipps, wie man mit schwierigen Situationen umgehen sollte, wie man sich von den Verrücktheiten der Kollegen distanziert, wie man verhindert, dass sich Situationen verschlimmern und wie man sie letztendlich sogar verbessern kann. 101 Tipps, wie man den täglichen Bürowahnsinn übersteht Angemessen reagieren in jeder Alltagssituation Betrifft Millionen Arbeitnehmer Albert J. Bernstein Bin ich denn der einzige Normale hier? 101 Tipps, wie Sie den täglichen Bürowahnsinn überleben ca. 320 Seiten 16,8 22,0 cm Klappenbroschur Albert J. Bernstein, PhD, ist Psychologe, Bestsellerautor und Experte im Bereich der Konfliktlösung. 19,90 E (D) 20,50 E (A) sfr. 33,90 ISBN April 2010 Warengruppe 1497

20 20 Beruf Karriere Die besten mittelständischen Arbeitgeber in Deutschland 100 Erfolgsbeispiele, wie Unternehmen attraktiv für die umkämpften Fachkräfte werden Compamedia und Herausgeber Wolfgang Clement präsentieren die 100 attraktivsten mittelständischen Arbeitgeber, die es schaffen, auch in der aktuellen Krise eine erfolgreiche Mitarbeiterbeziehung zu pflegen. Wolfgang Clement erläutert, wie sich Unternehmen für die Zeit nach der Krise wappnen. Denn wer nicht rechtzeitigt für die optimalen Mitarbeiter und Fachkräfte sorgt, bekommt im Aufschwung Probleme. Wolfgang Clement Heike Bruch Top Job Die besten Arbeitgeber im Mittelstand ca. 240 Seiten 21,0 28,0 cm Klappenbroschur 19,90 E (D) 20,50 E (A) sfr. 33,90 ISBN Februar 2010 Warengruppe 1497 Wolfgang Clement, Jurist und Journalist, war Ministerpräsident des Landes Nordrhein- Westfalen und von 2002 bis 2005 Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit. Heike Bruch ist Professorin und Direktorin am Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen. Die Autorin berät Unternehmen auf den Gebieten Change-Management, Leadership und organisationale Energie.

21 21 mi-wirtschaftsbuch Marketing Management Vertrieb Produktion

22 Frauen sind anspruchsvoll Große, internationale Studie der Boston Consulting Group Alles über die kaufkräftigste Zielgruppe die Frauen Frauen haben ganz spezielle Erwartungen an Dienstleistungen und Produkte und dementsprechend konsumieren sie. Sie sind hochgebildet und zählen heutzutage zu den wichtigsten und zahlungskräftigsten Zielgruppen. Sie wünschen sich mehr Zeit, mehr Wertschätzung und Anbieter, die ihre Bedürfnisse verstehen und berücksichtigen. Die Herausforderung lautet also: Wie können Unternehmen Produkte und Dienstleistungen entwickeln und vermarkten, sodass sie die Frauen noch gezielter ansprechen? Um diese Fragen zu beantworten, führte die Boston Consulting Group eine groß angelegte Studie durch. Das Ergebnis: Eine Fülle an Informationen zu den Berufskarrieren, Einkünften, Beziehungen, Einkaufsgewohnheiten, Ängsten und Wünschen von Frauen. Die Prognose: In den kommenden Jahren werden sich sowohl der Einfluss als auch die Kaufkraft der weiblichen Bevölkerung weiter steigern. Eine unglaubliche Möglichkeit für Unternehmen, diese zahlungskräftige Zielgruppe für sich zu gewinnen aber nur, wenn das Angebot stimmt. Michael J. Silverstein, Experte für Konsumentenverhalten, ist Senior Partner bei der Boston Consulting Group (BCG); früher war er Reporter bei United Press International. Weitere Titel des Autors: Trading Up und Treasure Hunt. Kate Sayre, Expertin für Marketing, ist Partnerin bei der Boston Consulting Group und Direktorin des New Yorker Büros von BCG.

23 Marketing 23»Die Zielgruppe Frau ist das Marketing-Thema der Zukunft.«Matthias Horx Michael J. Silverstein Kate Sayre Zielgruppe: Frau Wie Sie die anspruchsvollsten Konsumenten der Welt erreichen ca. 320 Seiten 17,0 24,0 cm Hardcover 49,90 E (D) 51,30 E (A) sfr. 81,00 ISBN März 2010 Warengruppe 1785

24 Supermarke = Strategie kommunikation Einzigartig: So gelingt die Verknüpfung von Strategie und Kommunikation in der Markenführung Ergänzung zum Erstlingswerk der Autoren Munzinger und Musiol: Markenkommunikation Marken kommunizieren und binden: Sie vermitteln den Kunden Werte und Nutzenversprechen. Sie geben Unternehmen eine Identität. Doch an welchen Punkten berühren sie die Kunden, was macht die Marke in den Köpfen der Menschen lebendig? Erfahren Sie von unserem Expertenteam, wie mit der richtigen Strategie aus Marken Supermarken werden. Herausragende Beispiele wie Apple, Mini oder der FC Bayern illustrieren die Entwickling der Supermarken. Uwe Munzinger ist Partner bei MunzingerMusiolSasserath, einer umsetzungsorientierten Markenberatung, sowie der Supermarque-Gruppe, die auf Beteiligungen an Unternehmen aus den Bereichen Markenberatung und Kommunikation spezialisiert ist. Marc Sasserath ist einer der Pioniere der strategischen Markenplanung in Deutschland. Bis Ende 2007 war er geschäftsführender Gesellschafter der Publicis Sasserath Brand Consultancy und Chief Strategic Officer von Publicis Deutschland. Karl Georg Musiol ist Partner bei MunzingerMusiolSasserath und einer der renommiertesten Markenexperten Deutschlands. Seit April 2008 ist er als Vizepräsident Mitglied des Präsidiums des Deutschen Marketing-Verbands. Davor war er CEO von Icon Added Value.

25 Marketing 25»Ein tolles Buch! Kurzweilig und lang nachwirkend.«karsten Kilian, markenlexikon.com Uwe Munzinger Karl Georg Musiol Markenkommunikation Wie Marken Zielgruppen erreichen und Begehren auslösen 256 Seiten 17,0 x 24,0 cm Hardcover 49,90 E (D) 51,10 E (A) sfr. 81,90 ISBN Uwe Munzinger Marc Sasserath Karl Georg Musiol Im Zeitalter der Supermarken Neue Paradigmen der Markenführung ca. 280 Seiten 17,0 24,0 cm Hardcover 49,90 E (D) 51,30 E (A) sfr. 81,00 ISBN Juni 2010 Warengruppe 1784

26 26 Marketing Unverzichtbares Grundlagenwerk in 2., aktualisierter Auflage Praxisbeispiele zu jedem Marketinginstrument Die Gunst des Kunden gewinnen und langfristig halten wie geht das? Wissenschaftlich fundiert und praxisnah erklärt Hendrik Schröder, mit welchen Mitteln Handelsunternehmen heute im Wettbewerb bestehen. Er präsentiert Lösungen für Sortimentsgestaltung, Preissetzung, Couponing, Warenplatzierung und Werbung ein unentbehrlicher Marketingberater, für Großunternehmen ebenso wie für selbstständige Einzelhändler. Hendrik Schröder Handelsmarketing für Einzelhandel und Online-Shops Methoden, Instrumente und Praxisbeispiele ca. 300 Seiten 17,0 24,0 cm Broschur 39,90 E (D) 41,10 E (A) sfr. 64,90 ISBN März 2010 Warengruppe 1785 Prof. Dr. Hendrik Schröder lehrt Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Marketing und Handel an der Universität Essen. Er leitet dort außerdem das Zentrum für Category- Management.

27 Marketing 27 Viele gesellschaftliche Probleme lassen sich nur über Bewusstseinswandel und Verhaltensänderungen lösen. Wie sich Marketingstrategien und -techniken dafür nutzen lassen, erklären Philip Kotler und Nancy R. Lee in diesem wegweisenden Buch. Konkrete Beispiele und ein Leitfaden helfen Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und NGOs, selbst einen Social- Marketing-Plan aufzustellen. Brandaktuelles Praxisbuch von Marketing- Guru Philip Kotler Fallbeispiele namhafter Unternehmen und Organisationen Philip Kotler gilt vielen als der Vater des modernen Marketings. Er ist S. C. Johnson & Son Distinguished Professor for International Marketing an der Kellogg School of Management, Northwestern University. Seinen Master hat er an der University of Chicago erworben, den PhD am MIT, jeweils in Wirtschaftswissenschaften. Als Post-Doc studierte er Mathematik in Harvard und Verhaltenswissenschaften in Chicago. Nancy R. Lee hat über 25 Jahre Erfahrung im Marketing sowohl im öffentlichen als auch im Non- Profit-Bereich. Sie lehrt Marketing, Social Marketing und Marketing für Non-Profit-Organisationen an der University of Washington und an der Seattle University. Der neue Kotler! Philip Kotler Nancy R. Lee Social-Marketing-Konzepte Öffentlichkeitsarbeit für Non-Profit-Organisationen, NGOs und Unternehmen ca. 360 Seiten 17,0 24,0 cm Hardcover 49,90 E (D) 51,30 E (A) sfr. 81,00 ISBN April 2010 Warengruppe 1785

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Sechster Netzwerkanlass. Das neue Pflichtenheft Nach der Krise ist vor dem Aufschwung

Sechster Netzwerkanlass. Das neue Pflichtenheft Nach der Krise ist vor dem Aufschwung Sechster Netzwerkanlass Das neue Pflichtenheft Nach der Krise ist vor dem Aufschwung 15. März 2011 Liebe Netzwerk-Teilnehmerinnen Nach der Krise ist vor dem Aufschwung : Dieses Thema wollen wir in Zusammenarbeit

Mehr

Unsere Strategie. Ihre Stärke. Mit Menschen zu messbaren Erfolgen.

Unsere Strategie. Ihre Stärke. Mit Menschen zu messbaren Erfolgen. Unsere Strategie. Ihre Stärke. Mit Menschen zu messbaren Erfolgen. Ihr Anspruch ist unser MaSSstab. 2 3 In Zeiten, in denen sich viele Angebote und Produkte immer mehr gleichen, sind es die Menschen, die

Mehr

Gelassen und sicher im Stress

Gelassen und sicher im Stress Gelassen und sicher im Stress Training zur kognitiven Stressbewältigung für MitarbeiterInnen und Führungskräfte Mit Selbsttest: Welcher Stresstyp sind Sie? Im Training erlernen Sie fundierte Techniken

Mehr

Frage #1: Was ist der große Vorteil jeder Geldanlage?

Frage #1: Was ist der große Vorteil jeder Geldanlage? Frage #1: Was ist der große Vorteil jeder Geldanlage? Bestimmt hast du schon mal von der sagenumwobenen und gefürchteten Inflation gehört. Die Inflationsrate gibt an, wie stark die Preise der Güter und

Mehr

Öl-Multi-Milliardär lädt Sie in seine Firma ein

Öl-Multi-Milliardär lädt Sie in seine Firma ein Öl-Multi-Milliardär lädt Sie in seine Firma ein Lieber Anleger, haben Sie kürzlich im FOCUS Nr. 39/11 die Einladung des deutsch brasilianischen Öl Multi Milliardärs Eike Batista (54) an den reichsten Mann

Mehr

Mit Synergy Branding macht sich Personalmarketing schneller bezahlt.

Mit Synergy Branding macht sich Personalmarketing schneller bezahlt. FINDEN SIE DIE PASSENDEN KÖPFE FÜR IHR UNTERNEHMEN Mit Synergy Branding macht sich Personalmarketing schneller bezahlt. Poststraße 14 16 I 20354 Hamburg I Tel. +49 (0) 40 28 05 26-31 I sb@synergypartner.net

Mehr

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Name: Professor Dr. Armin Trost Funktion/Bereich: Partner Organisation:

Mehr

MEIN GANZ NORMALES ARBEITSLEBEN

MEIN GANZ NORMALES ARBEITSLEBEN VORTRÄGE UND WORKSHOPS MEIN GANZ NORMALES ARBEITSLEBEN Vom alltäglichen Wahnsinn, sinnlosen Handlungen und irrsinnigen Situationen in deutschen Unternehmen und wie High Potentials und junge Führungskräfte

Mehr

Rede Harald Krüger Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2015 3. November 2015, 10:00 Uhr

Rede Harald Krüger Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2015 3. November 2015, 10:00 Uhr 3. November 2015 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Harald Krüger Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 3. November 2015, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Die nächsten Jahre werden neue

Mehr

Innerer Kündigung begegnen

Innerer Kündigung begegnen Organisationsberatung Seminare Coaching Innerer Kündigung begegnen Ziel : Inhalt : Mitarbeiter, die nur noch das Nötigste tun und keinerlei Engagement für die Arbeit und die Kollegen zeigen, stellen für

Mehr

Markenwissen schafft Markenmacht! Schöpfen Sie das Potenzial Ihrer Marke aus!

Markenwissen schafft Markenmacht! Schöpfen Sie das Potenzial Ihrer Marke aus! Markenwissen schafft Markenmacht! Schöpfen Sie das Potenzial Ihrer Marke aus! Lassen Sie sich bei diesem Seminar zeigen, wie Sie Ihre Markenpositionierung so optimieren, dass Sie höhere Marktanteile erzielen

Mehr

proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel

proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel Name: Funktion/Bereich: Organisation: Andreas Traut Konzerngeschäftsleitung Academy, Personalentwicklung proalpha

Mehr

Softskills-Kolloquium. Hasso-Plattner-Institut Wintersemester 2007/08

Softskills-Kolloquium. Hasso-Plattner-Institut Wintersemester 2007/08 Softskills-Kolloquium Hasso-Plattner-Institut Wintersemester 2007/08 Das Softskills-Kolloquium Neben der exzellenten fachlichen Ausbildung in IT-Systems Engineering legt das Hasso-Plattner-Institut großen

Mehr

Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM

Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM Aon Vision & Mission 3 Um im Business zu bestehen, gilt es, immer komplexere Zusammenhänge zu beachten. Das wissen Sie als erfolgreicher Unternehmer.

Mehr

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social

Mehr

21. April 2015 in Hamburg. Lean in der Administration Leistung sichtbar und messbar machen

21. April 2015 in Hamburg. Lean in der Administration Leistung sichtbar und messbar machen 21. April 2015 in Hamburg Lean in der Administration Leistung sichtbar und messbar machen Lean Management im Office Was bedeutet das? Sie haben immer wieder darüber nachgedacht Lean Management in der Administration

Mehr

Der Kampf um Vertrauen

Der Kampf um Vertrauen KOMMUNIKATION - DER KAMPF UM VERTRAUEN 1 Der Kampf um Vertrauen September 2013 STOCKHEIM MEDIA GMBH KOMMUNIKATION - DER KAMPF UM VERTRAUEN 2 STOCKHEIM MEDIA // STRATEGISCHE KOMMUNIKATIONSBERATUNG IN DEUTSCHLAND

Mehr

Gesunde Unternehmen. Stress Überforderung GESUNDHEIT STÄRKEN. PotenZiale entwickeln. Trendthemen Tipps Trainerprofile Seminare

Gesunde Unternehmen. Stress Überforderung GESUNDHEIT STÄRKEN. PotenZiale entwickeln. Trendthemen Tipps Trainerprofile Seminare www.confidos-akademie.de Gesunde Unternehmen 2. Auflage Stress Überforderung Trendthemen Tipps Trainerprofile Seminare GESUNDHEIT STÄRKEN PotenZiale entwickeln Wir entwickeln Potenziale Inhouse-Training

Mehr

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH MAL DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH EINE SEMINARREIHE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, DIE IHREN INDIVIDUELLEN FÜHRUNGSSTIL ERKENNEN UND SCHÄRFEN, IHRE

Mehr

Mittelstandsbeteiligungen

Mittelstandsbeteiligungen Unser Ziel ist ein breit aufgestelltes Unternehmensportfolio, das langfristig erfolgreich von der nächsten Generation weitergeführt wird. Wir investieren in mittelständische Betriebe, an die wir glauben

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 15: April 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 15: April 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 15: April 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Frauen-Männer-Studie 2009/2010 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Vorwort von Bodo Schäfer

Vorwort von Bodo Schäfer Vorwort von Bodo Schäfer Vorwort von Bodo Schäfer Was muss ich tun, um erfolgreich zu werden? Diese Frage stellte ich meinem Coach, als ich mit 26 Jahren pleite war. Seine Antwort überraschte mich: Lernen

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Forum für Assistentinnen im Verband

Forum für Assistentinnen im Verband Zeitmanagement: Raus aus der Perfektionsfalle Forum für Assistentinnen im Verband Das Office perfekt geführt Gut sein, wenn es darauf ankommt! Empowerment: Das starke Ich Projektmanagement der richtige

Mehr

STEPHEN EMMOTT ZEHN MILLIARDEN. Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Suhrkamp

STEPHEN EMMOTT ZEHN MILLIARDEN. Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Suhrkamp Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere

Mehr

SPEAKER BUSINESS COACH

SPEAKER BUSINESS COACH SPEAKER BUSINESS COACH SEINE MISSION Mathias Fischedick ist Redner, Coach und Autor. Er entwickelt Sie. Er entwickelt ganze Teams. Er hilft Ihnen, eine neue Idee davon zu bekommen, wie Leben und Arbeiten

Mehr

PSP Family Office. Kompetenz in Vermögen, Nachfolge und Stiftungen für Private Clients. Peters, Schönberger & Partner

PSP Family Office. Kompetenz in Vermögen, Nachfolge und Stiftungen für Private Clients. Peters, Schönberger & Partner Peters, Schönberger & Partner PSP Family Office Kompetenz in Vermögen, Nachfolge und Stiftungen für Private Clients Rechtsberatung Wirtschaftsprüfung Steuerberatung Family Office Die Welt und ihre Märkte

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat

Wahlen zum Aufsichtsrat Wahlen zum Aufsichtsrat Tagesordnungspunkt 6 Informationen zu den zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagenen Vertretern der Anteilseigner Dr. Friedrich Janssen Geboren am 24. Juni 1948 in Essen Ehemaliges

Mehr

Strategische Planung in der Krise

Strategische Planung in der Krise PARMENIDES ACADEMY Strategische Planung in der Krise Workshop für Führungskräfte Leitung: Dr. Klaus Heinzelbecker, ehemaliger Director Strategic Planning, BASF Freitag, 17. Dezember 2010, Pullach (bei

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

Der Kongress. Sehr geehrte Damen und Herren,

Der Kongress. Sehr geehrte Damen und Herren, Vertriebskongress der Druck- und Medienbranche Top-Speaker geben Impulse und stellen Tools für Ihren erfolgreichen Vertrieb vor. 29. Oktober 2015 in Düsseldorf. Der Kongress Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien BERUFSAUSSTIEG ALS CHANCE Obwohl sie gut verdienen, sind viele Menschen in Deutschland mit ihrer Arbeit nicht zufrieden. Manche steigen deshalb aus ihrem alten Beruf aus und machen sich selbstständig.

Mehr

Unternehmenskultur. Führungskompetenz. Empowerment.

Unternehmenskultur. Führungskompetenz. Empowerment. Unternehmenskultur. Führungskompetenz. Empowerment. Unternehmenskultur. Führungskompetenz. ON.Vision Die Coaches und Trainer der ON.DevelopmentGroup sind Experten für Unternehmenskultur und Führungskompetenz

Mehr

Verhandlungs-& Kommunikationskompetenz Mentale Entwicklung & Arbeitsfokussierung

Verhandlungs-& Kommunikationskompetenz Mentale Entwicklung & Arbeitsfokussierung Meluner Straße 40 D-70569 Stuttgart Telefon +49-711-7456151 Mobil +49-170-3188602 info@peteraschenbrenner.de www.peteraschenbrenner.de Beratung und Training für Verhandlungs-& Kommunikationskompetenz Mentale

Mehr

Checkliste. 9 Todsünden, die Sie für erfolgreiche Werbemails vermeiden sollten. WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0

Checkliste. 9 Todsünden, die Sie für erfolgreiche Werbemails vermeiden sollten. WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 Checkliste 9 Todsünden, die Sie für erfolgreiche Werbemails vermeiden sollten WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste 9 Todsünden, die Sie für

Mehr

MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE. Verkaufen Sie besser!

MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE. Verkaufen Sie besser! MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE Verkaufen Sie besser! IHREN VORSPRUNG AUSBAUEN! Der Wettbewerb wird härter. Gut drucken können viele. Kunden gewinnen Sie heute, wenn Sie

Mehr

Emotionale Intelligenz mit pferdegestützten Führungsseminaren trainieren

Emotionale Intelligenz mit pferdegestützten Führungsseminaren trainieren Soft Skills entscheiden über Führungsqualität Emotionale Intelligenz mit pferdegestützten Führungsseminaren trainieren Viele Führungskräfte sind unfähig, eine positive Beziehung zu ihren Mitarbeitern aufzubauen.

Mehr

Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit

Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit Seminar Wirkung³ Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit Ein offenes Seminar für Sie und Ihre Mitarbeiter, das Wirkung hoch 3 erzielt Eine Plattform des Austausches für Menschen, die mehr erreichen wollen

Mehr

Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen

Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen FührungsEnergie vertiefen Georg Schneider / Kai Kienzl Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen Ein Tag, zwei Referenten und jede Menge Praxistipps! 2 Top-Anwender berichten von

Mehr

Guntram Meusburger. Wissensmanagement für Entscheider. Unternehmenswissen erfolgreich managen Die praktische Umsetzung für jedes Unternehmen

Guntram Meusburger. Wissensmanagement für Entscheider. Unternehmenswissen erfolgreich managen Die praktische Umsetzung für jedes Unternehmen Guntram Meusburger Wissensmanagement für Entscheider Unternehmenswissen erfolgreich managen Die praktische Umsetzung für jedes Unternehmen » Es ist nicht genug, zu wissen man muss auch anwenden. Es ist

Mehr

yuii ist genau das Business-Training, das wir uns am Anfang unserer Karrieren gewünscht hätten.

yuii ist genau das Business-Training, das wir uns am Anfang unserer Karrieren gewünscht hätten. yuii ist genau das Business-Training, das wir uns am Anfang unserer Karrieren gewünscht hätten. Wir möchten Ihnen gerne yuii vorstellen! yuii Business-Training haben wir speziell für Berufseinsteiger und

Mehr

Andreas Korth und das GOOD GROWTH INSTITUT: Zwei Kompetenzführer für ethische Investments und Mikrokredite!

Andreas Korth und das GOOD GROWTH INSTITUT: Zwei Kompetenzführer für ethische Investments und Mikrokredite! Andreas Korth und das GOOD GROWTH INSTITUT: Zwei Kompetenzführer für ethische Investments und Mikrokredite! Titel des Interviews Name: Funktion/Bereich: Organisation: Homepage Unternehmen Andreas Korth

Mehr

Persönlich. Echt. Und unabhängig.

Persönlich. Echt. Und unabhängig. Persönlich. Echt. Und unabhängig. Die Vermögensverwaltung der Commerzbank Gemeinsam mehr erreichen Mehrwert erleben Wenn es um ihr Vermögen geht, sind Anleger heute weitaus sensibler als noch vor wenigen

Mehr

Das epunkt Partnermodell

Das epunkt Partnermodell Das Partnermodell Internet Recruiting GmbH OK Platz 1a, 4020 Linz Österreich T.+43 (0)732 611 221-0 F.+43 (0)732 611 221-20 office@.com www..com Gerichtsstand: Linz FN: 210991g DVR: 4006973 UID: ATU60920427

Mehr

E-Learning-Kurs:»Vertriebsstrategien für Führung und Verkauf«

E-Learning-Kurs:»Vertriebsstrategien für Führung und Verkauf« Selbstorganisierte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte E-Learning-Kurs:»Vertriebsstrategien für Führung und Verkauf«Als Leiter im Verkauf sind Sie dafür verantwortlich, ob die Verkaufsziele Ihres

Mehr

Unternehmensphilosophie und Historie

Unternehmensphilosophie und Historie Wir erhalten Werte. Unternehmensphilosophie und Historie Angetrieben von dem Wunsch, für unsere Anleger Investmentideen ohne Konzernvorgaben umzusetzen, gründeten wir im Jahr 2007 die RP Rheinische Portfolio

Mehr

Wir bauen Fintech-Unternehmen

Wir bauen Fintech-Unternehmen Wir bauen Fintech-Unternehmen Bestehende Unternehmen im Markt für Finanzdienstleistungen tun sich schwer, neue Produkte zum Wohl der Kunden zu entwickeln. Wir werden genau das ändern. Mit einem unabhängigen

Mehr

Karrieremanagement! Einstieg und Aufstieg, wertvolle Tipps für Ihre Karriereplanung. Referent: Christian Runkel, Geschäftsführender Gesellschafter

Karrieremanagement! Einstieg und Aufstieg, wertvolle Tipps für Ihre Karriereplanung. Referent: Christian Runkel, Geschäftsführender Gesellschafter Vortrag Karriere-Forum LogiMAT 2005 Karrieremanagement! Einstieg und Aufstieg, wertvolle Tipps für Ihre Karriereplanung Stuttgart, 3. Februar 2005 Referent: Christian Runkel, Geschäftsführender Gesellschafter

Mehr

ÜBERGABE DER OPERATIVEN GESCHÄFTSFÜHRUNG VON MARC BRUNNER AN DOMINIK NYFFENEGGER

ÜBERGABE DER OPERATIVEN GESCHÄFTSFÜHRUNG VON MARC BRUNNER AN DOMINIK NYFFENEGGER GOOD NEWS VON USP ÜBERGABE DER OPERATIVEN GESCHÄFTSFÜHRUNG VON MARC BRUNNER AN DOMINIK NYFFENEGGER In den vergangenen vierzehn Jahren haben wir mit USP Partner AG eine der bedeutendsten Marketingagenturen

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Zur Handhabung des Buches

Zur Handhabung des Buches Vorwort Projekte. Jeder kennt sie, nicht alle wollen sie, manchmal verursachen sie Stress oder graue Haare, gelegentlich wird mit ihnen Geschichte geschrieben. Meist hört man allerdings nur von Projekten,

Mehr

my guide to quality management qualitätsmanagement erfolgreich leben

my guide to quality management qualitätsmanagement erfolgreich leben my guide to quality management qualitätsmanagement erfolgreich leben theorie, nachschlagewerk, definitionen, tipps & werkzeuge für ein erfolgreiches qualitäts management- system Eine Publikation Widmung:

Mehr

Frische Ideen für Ihr Geschäft. DR-ANGERER.com

Frische Ideen für Ihr Geschäft. DR-ANGERER.com Frische Ideen für Ihr Geschäft. DR-ANGERER.com Dr. Thomas Angerer Geschäftsführer Dozent (Uni/FH), beeideter Sachverständiger Das aktuelle Jahr wird vermutlich nicht einfacher als die letzten Jahre. Der

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups

Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups Name: Dr. Helmut Schönenberger Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: UnternehmerTUM GmbH Liebe Leserinnen

Mehr

In meiner täglichen Arbeit komme ich häufig ins Staunen:

In meiner täglichen Arbeit komme ich häufig ins Staunen: Über dieses Buch In meiner täglichen Arbeit komme ich häufig ins Staunen: Wenn es um Geldanlage geht, entwickeln sich sogenannte Experten in den Medien zu wahren Märchenerzählern. Die gleichen Zahlen werden

Mehr

Gudrun Höhne. Trainingsportfolio und Trainerprofil www.thehumanfactor.de. Souverän kommunizieren Distanzen überwinden

Gudrun Höhne. Trainingsportfolio und Trainerprofil www.thehumanfactor.de. Souverän kommunizieren Distanzen überwinden Gudrun Höhne Trainingsportfolio und Trainerprofil www.thehumanfactor.de Souverän kommunizieren Distanzen überwinden 7 Punkte, die für Gudrun Höhne sprechen 1) absolute Praxisnähe, aktuelle Erfahrung in

Mehr

Kursübersicht Sinnvolle Persönlichkeit

Kursübersicht Sinnvolle Persönlichkeit SEI DU SELBST DIE VERÄNDERUNG DIE DU DIR WÜNSCHT Kursübersicht Sinnvolle Persönlichkeit Modul 1-5 Lehrgänge 2015/2016 2015/2016 S i n n v o l l A c a d e m y P e r s ö n l i c h k e i t s e n t w i c k

Mehr

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN DIE ARBEITSWELT VERÄNDERT SICH Es gibt eine neue Dynamik in den Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Mitarbeiter wollen während ihrer

Mehr

EBC*L- DER EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN

EBC*L- DER EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN - DER EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN www.bfi-wien.at European Business Competence Licence Der Europäische Wirtschaftsführerschein (EBC*L) ist das Betriebswirtschaftszertifikat für die Praxis und Ihr

Mehr

Ihre KarrIere BItte!

Ihre KarrIere BItte! Ihre Karriere Bitte! Neue Perspektiven mehr Motivation. Sie sind erfolgreich: im Beruf, in Ihrem Unternehmen. Sie träumen davon, ein beruflich erfülltes Leben zu führen. Sie suchen nach einer motivierenden

Mehr

Dein Leben, deine Karriere, dein Spiel Die Canvas-Methode als Karrierebegleiter

Dein Leben, deine Karriere, dein Spiel Die Canvas-Methode als Karrierebegleiter Mercedes Hoss-Weis www.off-time.eu mhoss@off-time.eu Dein Leben, deine Karriere, dein Spiel Die Canvas-Methode als Karrierebegleiter Grüne Karriere 26./ 27. Oktober 2013 Energieforum Berlin Diplom Betriebswirtin

Mehr

SIE STARTEN IHRE KARRIERE. UND LANDEN GANZ WEIT VORN.

SIE STARTEN IHRE KARRIERE. UND LANDEN GANZ WEIT VORN. Und jetzt sind Sie dran! Unsere aktuellen Stellenangebote und die Chance, sich online zu bewerben, finden Sie unter www.loyaltypartner-jobs.com Loyalty Partner GmbH Theresienhöhe 12 80339 München Tel.:

Mehr

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net Coresystems AG Erfolg durch Effizienz www.coresystems.net Unsere Stärke Transformation des Kundendiensts Unsere Vision: Weltweit die führende Kundendienst-Cloud zu werden 2 Unser Angebot Mobilitätslösungen

Mehr

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Premiumseminar Onlinemarketing Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Die Zukunft des Marketing für Unternehmen Onlinemarketing Für

Mehr

Progra n ew perspectives MMÜ b E r SIC h T 2016

Progra n ew perspectives MMÜ b E r SIC h T 2016 New perspectives Programmübersicht 2016 executive MBA 2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges Marktwachstum

Mehr

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN 01 Inhalt Top-Themen 04 Librileo Kinderbücher im Abo Viele Eltern wissen, wie wichtig pädagogisch hochwertige Bücher sind. Auch wissen viele Eltern, wie aufwendig die

Mehr

Akademie. SELFIE s 2015. Selbstauslöser für Macher und Entscheider im Handwerk. Strategie. Entwicklung. Leidenschaft. Führung. Identifikation. Erfolg!

Akademie. SELFIE s 2015. Selbstauslöser für Macher und Entscheider im Handwerk. Strategie. Entwicklung. Leidenschaft. Führung. Identifikation. Erfolg! SELFIE s 2015 Akademie Selbstauslöser für Macher und Entscheider im Handwerk Strategie. Entwicklung. Leidenschaft. Führung. Identifikation. Erfolg! SELFIE s 2015 1 Vorwort Selfie s treffen derzeit den

Mehr

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN DIE ARBEITSWELT VERÄNDERT SICH Es gibt eine neue Dynamik in den Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Mitarbeiter wollen während ihrer

Mehr

Akquise ist keine Krise Akquise sichert Ihr wirtschaftliches Überleben

Akquise ist keine Krise Akquise sichert Ihr wirtschaftliches Überleben Training & Seminar Akquise ist keine Krise Neukunden gewinnen mit System 10. + 11. Dezember 2009 Mallinckrodtstr. 320 44147 Dortmund Das Thema Unternehmen leben nicht von dem was sie produzieren, sondern

Mehr

NACHHALTIG INVESTIEREN

NACHHALTIG INVESTIEREN Beate Sander Peter Fath Anka Leiner NACHHALTIG INVESTIEREN BÖRSE > ONLINE Edition FinanzBuch Verlag Vorwort 5 1. Warum erneuerbare Energien? 21 1.1 Einführung 21 1.1.1 Was lässt die Branchenprognose für

Mehr

NEUE WACHSTUMSLOGIKEN

NEUE WACHSTUMSLOGIKEN IMP DENKKREIS NEUE WACHSTUMSLOGIKEN PERSÖNLICHE EINLADUNG NEUE WACHSTUMSLOGIKEN SHARED VALUE Ein neues Konzept für wertvolles und zukunftsorientiertes Wachstum Führende Managementdenker wie Michael Porter

Mehr

Neue Aspekte der Personalauswahl und Mitarbeiterführung in der Logistik unter Verwendung von Reiss-Profilen

Neue Aspekte der Personalauswahl und Mitarbeiterführung in der Logistik unter Verwendung von Reiss-Profilen www.logistik-webinare.de Gehalt allein schießt keine Tore! Neue Aspekte der Personalauswahl und Mitarbeiterführung in der Logistik unter Verwendung von Reiss-Profilen Moderator Marcus Walter Speditionskaufmann

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2016 EXECUTIVE MBA 2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges Marktwachstum

Mehr

Unser Beraterpool an Unternehmensberater/innen

Unser Beraterpool an Unternehmensberater/innen Unser Beraterpool an Unternehmensberater/innen (ein Auszug, Sortierung nach Nachnamen) Fechner, Britta Vis-á-Vis Coaching & Consulting Mich interessiert vor allem die Zukunft, denn das ist die Zeit, in

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN MODERNE TRAININGS ZUR PERSÖNLICHKEITS- ENTWICKLUNG VON AUSZUBILDENDEN PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG FÜR AZUBIS BRAUCHT ES SO ETWAS WIRKLICH? WIR SAGEN JA! Viele größere

Mehr

Nachhaltig investieren

Nachhaltig investieren Nachhaltig investieren In Sonne, WInd, Wasser, Erdwärme und Desertec. von Dr. Peter Fath, Anka Leiner, Beate Sander 1. Auflage Nachhaltig investieren Fath / Leiner / Sander schnell und portofrei erhältlich

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

Konflikt - oder Dialog? Literatur... zum Einstieg Gens, Klaus-Dieter. 2009. Mit dem Herzen hört man besser: Einladung zur Gewaltfreien Kommunikation. 2. Aufl. Junfermann, 95 Seiten. Kompakter klar strukturierter

Mehr

Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg

Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorherzusagen, sondern auf die Zukunft vorbereitet zu sein... Perikles, 493 429 v. Chr. Wir sind da, wo Ihnen

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

Strategische Lösungen für Ihre. Organisations- und Personalentwicklung

Strategische Lösungen für Ihre. Organisations- und Personalentwicklung Strategische Lösungen für Ihre Organisations- und Personalentwicklung Unser Beitrag MISSION BUSINESS POOL Transparenz, Respekt und Wertschätzung schaffen Vertrauen. Diese Vertrauensbasis ist die Grundlage

Mehr

Experts Investment-Training

Experts Investment-Training planspiel PlanSpiel Financial Experts Investment-Training Financial Experts illkommen Beim planspiel PlanSpiel Das integrierte Computerplanspiel führt die Teilnehmer durch einen Konjunkturzyklus, bei dem

Mehr

PRESSEINFORMATION. Vertrieb ist Teil des Marketing...

PRESSEINFORMATION. Vertrieb ist Teil des Marketing... Vertrieb ist Teil des Marketing... und nicht umgekehrt, meint Martin Böhm, Professor für Marketing des in Deutschland neuen Advanced Management Program der IE Business School, laut Bloomberg und Financial

Mehr

Marion Rachner Standort: Berlin

Marion Rachner Standort: Berlin Marion Rachner Standort: Berlin Jahrgang: 1965 Human Resources Consultant und Business Coach Rund 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft im Personalwesen und Marketing in der Kreativbranche, in Dienstleistungs-

Mehr

Umsetzungs- Energie tanken

Umsetzungs- Energie tanken Tagesseminar Umsetzungs- Energie tanken Die Werkzeuge von UnternehmerEnergie effektiv und effizient einsetzen. Marc Klejbor auf Schwarz IHR WEG ZUM UMSETZUNGS- PROFI Willkommen Die Werkzeuge von UnternehmerEnergie

Mehr

löweninvestmentportfolio

löweninvestmentportfolio löweninvestmentportfolio Kapitalsicher & Renditestark löwenvermögen Ihr ganz privater Löwenanteil Die unabhängige Vermögensverwaltung der Löwengruppe Mit einer Schweizer Vermögensverwaltung bei der Löwengruppe

Mehr

Leitbild oder Leidbild

Leitbild oder Leidbild Leitbild oder Leidbild Unternehmer im Dialog Hofstetten, 31.03.2008 Seite 1 01.04.2008 UiD_Leitbild oder Leidbild_3103085.ppt Agenda Vorstellung Mathias Steinberg & HMS Group Was ist ein Leitbild? Warum

Mehr

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.«

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.« 2 3» Ein Unternehmen, zwei starke Marken. Willkommen bei den MeisterWerken.«Willkommen im Sauerland. Willkommen bei uns, den Mitarbeitern der MeisterWerke. Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten besser

Mehr

Grundlagen beim Linkaufbau

Grundlagen beim Linkaufbau Grundlagen beim Linkaufbau Link-Building welches heute eher als Link-Earning bezeichnet wird, hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Was sich nicht verändert hat, ist die Tatsache, dass Links

Mehr

Unternehmensportrait

Unternehmensportrait Partner des mittelständischen Unternehmers Unternehmensfinanzierung Unternehmensberatung Interim Management Coaching & Training Unternehmensportrait Sehr geehrter Geschäftsfreund, vielen Dank für Ihr Interesse

Mehr

Die Bestseller des Management- Vordenkers

Die Bestseller des Management- Vordenkers Dürfen auf keinem Manager-Schreibtisch fehlen: Die Bestseller des Management- Vordenkers DAS BESTE VON FREDMUND MALIK Wirksam und erfolgreich zu sein dieses Ziel haben viele. ist es. Und sein Wissen gibt

Mehr

Gold? Öl? Wein? "Kaufen"

Gold? Öl? Wein? Kaufen 27.1.2013 Gold? Öl? Wein? "Kaufen" Pimco-Gründer Bill Gross verwaltet den größten Publikumsfonds der Welt. Im Interview spricht er über Inflation, Währungskrieg und darüber, was ihn an München reizt. Von

Mehr

Checkliste 10 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung

Checkliste 10 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung Checkliste 10 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste 10 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung Ein

Mehr

-Lab Stuttgart, 29. Januar 2013»Lean & Change Management«

-Lab Stuttgart, 29. Januar 2013»Lean & Change Management« -Lab Stuttgart, 29. Januar 2013»Lean & Change Management«Wie verändern Sie mit Lean Management die Organisation Ihres Unternehmens und beeinflussen die Kultur positiv? Sie haben Lean Management in Ihrem

Mehr

PerfectHair.ch-Shop. Medieninformation

PerfectHair.ch-Shop. Medieninformation Medieninformation PerfectHair.ch-Shop 1 Mediencommuniqué... 2 2 Facts & Figures PerfectHair.ch... 3 3 Die Köpfe hinter PerfectHair.ch... 4 4 Die Produkte bei PerfectHair.ch... 6 5 Bilder des ersten PerfectHair.ch-Shops...

Mehr

Jörg Priebe. Mir liegt der Mensch am Herzen und mein Beruf ist meine Passion! Darum liebe ich meinen Beruf!

Jörg Priebe. Mir liegt der Mensch am Herzen und mein Beruf ist meine Passion! Darum liebe ich meinen Beruf! Unser Team Christian Hußmann In erster Linie verstehe ich mich als Betreuer meiner Mandanten Sie in allen Fragen rund um die Kapitalanlage zu informieren und zu beraten, habe ich schon seit Beginn meiner

Mehr