P F A R R B R I E F LÜNEBACH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "P F A R R B R I E F LÜNEBACH"

Transkript

1 P F A R R B R I E F LÜNEBACH HABSCHEID PFARREIENGEMEINSCHAFT BLEIALF Jahrgang 2017 Nr. 9 vom bis WINTE R SPELT BLE I ALF PRON S FELD RO T H AUW BRAND S CHEID 24 STUNDEN FÜR DEN HERRN Papst Franziskus überraschte im Jahr 2014 mit der Initiative Auf Deutsch klingt es weniger einprägsam, aber gemeint ist das selbe: Einen ganzen Tag lang sollen wir dem Herrn Jesus Christus Zeit schenken, und zwar in der Feier der Heiligen Messe, in der Anbetung Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie und im Sakrament der Versöhnung, der Beichte. Weltweit wurde diese Initiative aufgegriffen und auf verschiedene Weise umgesetzt. In unserer Pfarreiengemeinschaft gibt es die 24 Stunden für den Herrn mehrmals im Jahr in der Pfarrkirche in so auch am 13. / 14. Mai Alle sind eingeladen, daran teilzunehmen! Eröffnung mit der Messfeier am Samstag um 9 Uhr anschließend Beichtgelegenheit und Anbetung vor dem Allerheiligsten (zu jeder vollen Stunde gibt es eine gestaltete Anbetungszeit, dazwischen ist stille Anbetung, Kommen und Gehen nach Belieben) Abschluss mit der Sonntagsmesse um 9 Uhr, die mit dem Sakramentalen Segen endet

2 "Narren, um Christi willen, Abschaum dieser Welt!" (1Kor 4) PAULUS KENNENLERNEN mit Dr. Johannes Kreier Pfarrer, Rektor des Klosters am Rande der Stadt, Saarbrücken Bild: Der Heilige Paulus beim Schreiben. Aus einer Handschrift des frühen 9. Jahrhunderts, Kloster St. Gallen. An zwei Abenden wird Pfarrer Kreier uns einladen, die Persönlichkeit des Völkerapostels Paulus und damit auch wichtige Grundlagen des christlichen Glaubens kennenzulernen: I. "Schatz in zerbrechlichen Gefäßen" (2Kor 4,7) Paulus von Tarsus - Anfragen an eine Persönlichkeit Mittwoch, 3. Mai 2017, 19:30 Uhr II. "Seid ihr noch bei Verstand, ihr...?" (Gal 3,1) Der Apostel und seine Gemeinden Mittwoch, 17. Mai 2017, 19:30 Uhr Beide Veranstaltungen finden im Pfarrheim Winterspelt (hinter der Pfarrkirche) statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!

3 Montag, Pronsfeld Sellerich Jahrestag der Weihe des Trierer Domes Prozession nach Watzerath, dort anschl. Hl. Messe zum Patronatsfest f. Magdalena u. Nikolaus Hammes; Fam. Lenz-Conrad u. Hildegard Gapp; Josef Büschel, Ehel. Langens, Tochter, Schwiegersohn u. Enkel Dieter; Verst. d. Fam. Adams-Heck; Alois Roloff; Anton Schütz u. verst. d. Fam. Schütz Hl. Messe Dienstag, Hl. Athanasius, Bischof Habscheid Rosenkranz f. d. Frieden in der Welt Pronsfeld Rosenkranz in der Alten Kirche Kobscheid Hl. Messe Leb. u. Verst. d. Fam. Matthias Heinen, Fam. Colmsu u. Michel u. Paula Otten Winterspelt Maiandacht Mittwoch, Fest der Hl. Apostel Philippus und Jakobus Elcherath Hl. Messe f. Hilarius u. Margarethe Tautges geb. Schröder u. Felix Müller; Pastor Franz Kelkel u. Schwester Maria; Nikolaus u. Anna Hammes Rosenkranz Donnerstag, Hl. Florian und die Märtyrer von Lorch / Gebetstag um geistl. Berufungen Rosenkranz f. Priester, Kranke und geistl. Berufe Watzerath Hl. Messe f. Leb. u. Verst. d. Fam. Paasch-Richter; Paul u. Katharina Knauf; anschl. Gebet um geistl. Berufungen u. Sakr. Segen Freitag, Lünebach Buchet Brandscheid Herz-Jesu-Freitag Hl. Messe f. Alexander Gretz; Geschwister Schmitz; Gertrud Dahm; anschl. Sakramentaler Segen Hl. Messe f. Simon Leuschen; Fam. Kleis-Schichtel; Fam. Leuschen-Peters Maiandacht Samstag, Sellerich Hl. Messe als 4 Wochenamt f. Alfons Lenz Hl. Messe in der außerordentlichen Form des röm. Ritus (Familienkreis, Pater Fuisting FSSP)

4 4. SONNTAG DER OSTERZEIT / Weltgebetstag um geistl. Berufungen Kollekte für Baumaßnahmen an unseren Kirchen und Kapellen Samstag, Habscheid Vorabendmesse als Dankamt der Kommunionkinder f. Leb. u. Verst. d. Fam. Nesges; Manfred Diederichs u. Elisabeth Jänen; Leb. u. Verst. d. Fam. Rauen-Diederichs; Peter Bartz u. alle im Altenheim Verst.; Verst. d. Fam. Thielen; als Dank f. d. Leb. u. Verst. d. Fam. Hermes-Kleinen; Michel Seffern; Mathilde Düprez u. verst. Angeh Vorabendmesse f. Fam. Hilgers -Glandien; Leb. u. Verst. d. Fam. Marder-Lux Sonntag, Rosenkranz f. Priester, Kranke u. geistl. Berufe Hl. Messe f. Sofie u. Peter Fiedlers u. leb. u. verst. Angeh. Winterspelt Hl. Messe als Dankamt der Kommunionkinder als 1. Jgd. f. Theodor Pasing; Elisabeth u. Jakob Heyen; Nikla Heck; Hermann Rings; Elisabeth u. Theodor Schröder; Ehel. Peter Michels u. Katharina; Robert u. Marga Hammes u. Sohn Richard u. f. die, an die niemand mehr denkt; Anna u. Gunda Bartz; Herbert Linden; Matthias u. Anna Courturier-Cornely; Fam. Klasen-Courtier u. verst. Angeh.; Willi Klasen u. Anna Buchbach Lünebach Hochamt als Erstkommunionfeier mit Kinderchor aus Pronsfeld Bleialf Hochamt mit Kirchenchor als 3. STA. f. Franz Schmitz; 3. STA. f. Herbert Knauf; 3. STA. f. Elisabeth Spoo; Hans Hell; Oswald Lochen; Elisabeth Faas; Elisabeth u. Johann Gielen; Felix u. Maria Tücks; Heinrich u. Anna Schmitz; Klaus Kops; Eligius Knauf; Johann Brodel u. verst. Angeh.; Walter Hack; Martin u. Adele Leinen Pronsfeld Hochamt f. Barbara u. Nikolaus Schröder; Leb. u. Verst. d. Fam. Bischof-Hotz; 1. Jgd. f. Anna Willmes; Leb. u. Verst. d. Fam. Neutscher-Weber-Heidrich; Margarethe Pohl, Hubert Kockelmann u. verst. Angeh Andacht für geistliche Berufungen mit Sakramentalem Segen Habscheid Taufe des Kindes Luca Scholzen Bleialf Maiandacht Brandscheid Hl. Messe f. Maria u. Johann Hillen; Michel Probst; Fam. Igelmund-Schröder; Fam. Thurmes-Fogen in bes. Meinung Sellerich Maiandacht

5 Montag, Sellerich Hl. Messe Dienstag, Habscheid Rosenkranz f. d. Frieden in der Welt Pronsfeld Rosenkranz in der Alten Kirche Schlausenb Hl. Messe f. d. Leb. u. Verst. d. Fam. Hacken-Tautges Winterspelt Maiandacht Mittwoch, Rosenkranz Donnerstag, Rosenkranz f. Priester, Kranke u. geistl. Berufe Orlenbach Hl. Messe f. Werner Kauth; Anna Willmes; Hubert u. Maria Pütz; Nikolaus, Johann u. Maria Heckemanns; Leb. u. Verst. d. Fam. Heckemanns-Schreiber; Karl, Maria u. Herbert Schmidt Freitag, Großlangenf. Brandscheid Hl. Messe f. d. Verst. d. Fam. Reusch-Johanns; Hans Peters u. Verst. d. Fam. Peters-Johanns Maiandacht Samstag, Unsere Liebe Frau von Fatima Hl. Messe, Aussetzung des Allerheiligsten, Beichtgelegenheit, 24-h-Anbetung Habscheid Brautamt u. Trauung der Brautleute Georg Munkler u. Saskia Schmitt 5. SONNTAG DER OSTERZEIT Samstag, Lünebach Vorabendmesse als Dankamt der Kommunionkinder f. Josef Weber; Edmund Wirtz, Nikolaus u. Maria Wirtz; Peter u. Katharina Knauf; Klaus Koßmann; Gertrud Dahm Vorabendmesse f. Peter u. Helene Klein u. verst. Kinder; Anna u. Hubert Mertens; Verst. d. Fam. Laubach; Fred Hack

6 Sonntag, Rosenkranz f. Priester, Kranke u. geistl. Berufe Hl. Messe f. Nikolaus u. Katharina Brodel u. verst. Angeh.; Georg Klein; Michel Eichten; Christof, Sybille u. Maria Hubertz (Stiftsmesse); anschl. Sakramentaler Segen zum Abschluss der 24-h-Anbetung Bleialf Hochamt f. d. Pfarreiengemeinschaft; Fam. Enders nach Meinung; Matthias Knauf u. verst. Angeh.; Fam. Michels- Kops-Naul; Franz Schmitz Pronsfeld Hochamt als Dankamt der Kommunionkinder f. Rudolf u. Gertrud Simon, Hermann u. Veronika Kleusch, Manfred Kleusch; Barbara Richards; Helene Peters; Maria u. Nikolaus Häckmanns; f. d. armen Seelen; Leb. u. Verst. d. Fam. Sengen-Schoden; Hans-Josef Mais; Elisabeth Theis, Willi Opfer u. verst. Eltern; Barbara Ortsmans Brandscheid Taufe der Kinder Anna u. Ella Knauf Bleialf Maiandacht Brandscheid Hl. Messe f. Anna Hack ; Maria Kaufmann u. Peter Margraff; Fam. Reusch-Wagner; Maria Hesels geb. Kaufmann; Leb. u. Verst. d. Fam. Bach-Hoffmann Habscheid Hl. Messe mit Chor f. Rita Peters u. Peter u. Elisabeth Peters; Michel Seffern; Fam. Baulesch-Spoo, anschl. Aussetzung des Allerheiligsten Habscheid Betstunde für Kinder Habscheid Betstunde f. Habscheid und Masthorn Habscheid Betstunde für die Verstorbenen, anschl. nächtliche Anbetung vor dem Allerheiligsten I NFORMATI O NEN FÜR DIE PFARREIENGEMEINSCH AF T SPRECHZEITEN (Pastor Kohr): Nach Vereinbarung Öffnungszeiten des Pfarrbüros Bleialf: Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Donnerstag, 04. Mai bleibt das Pfarrbüro nachmittags geschlossen!!! IN DIE EWIGKEIT ABBERUFEN WURDEN Alfons Daniel Lenz, Jünkerath DER HERR SCHENKE IHM ANTEIL AN SEINER AUFERSTEHUNG!

7 KRANKENKOMMUNION Donnerstag, ab h in (P. Backes) Dienstag, ab h in (P. Backes) Dienstag, ab h in Bleialf (Gem.ref. Neisius) Dienstag, ab h in Filialen v. Bleialf (Gem.ref. Neisius) Freitag, ab h in Brandscheid, Großl., Winterspelt (Pfr. Kohr) Freitag, ab h in Lünebach (P. Tix) Mittwoch, ab h in Pronsfeld (P. Tix) Mittwoch, ab h in Habscheid (P. Tix) FERIENFREIZEIT NACH ZELL AM SEE Wir möchten alle Teilnehmer der Ferienfreizeit nach Österreich bitten, den Restbetrag in Höhe von 150,- Euro auf das Fahrtenkonto des Kirchengemeindeverbandes Bleialf (KSK Bitburg-Prüm, IBAN: DE ) bis spätestens 23. Juni 2017 zu überweisen. Verwendungszweck: Restzahlung Zell am See GETRENNT-GETRÖSTET Vertrauen wagen Trostgottesdienst in Zeiten der Trennung Klagen und Erinnern, Trauern und Hoffnung schöpfen vor Gott in Gebet und Betrachtung, Schrift und Musik. Freitag, 05. Mai 2017, Uhr mit Menschen in und nach Scheidung und Trennung im Trier Dom, Helena- Krypta, Ostchor. Kontakt: Ökumenischer Arbeitskreis, Johannes Rau, EHE- UND PAARSEMINARE 2017 Termine: / / jeweils von Uhr im Seminarraum Dekanat Trier. Kosten: 30,- Euro pro Paar. Anmeldung: Dekanat Trier, Pastoralreferent Johannes Rau, Paulusplatz 3, Trier. (möglichst bis 1 Woche vorher) INFORMATION FÜR DIE PFARREI ST. PETER UND PAUL AUW Die Osterglocken haben in wieder geläutet und neben ihrer Hauptaufgabe die Auferstehung Jesu zu verkünden auch den Fortgang der Arbeiten in Kirchturm und Dachstuhl bekannt gemacht. Eine der drei Glocken schwingt nun an einem schönen neuen Joch aus Eichenholz.

8 Bei den Arbeiten im Turm wurde leider noch festgestellt, dass die Dacheindeckung am Turmhelm u.a. wegen Eindeckungsfehlern stellenweise undicht ist. Recht große Wassermengen gelangen je nach Windrichtung in den Turm und verursachen dort auf Dauer Schäden. Es wird nun geprüft, was notwendig zur Behebung dieser Mängel ist, und woher die Eindeckungsfehler eigentlich kommen. Nächste Schritte im Rahmen der bisher geplanten und vom Bistum genehmigten Arbeiten sind die Holzinsektenbekämpfung im Dachstuhl und die Heizungs- und Sanitärarbeiten. Auch über Lüftungsmöglichkeiten wird man sich noch Gedanken machen müssen, denn momentan gibt es diese praktisch nicht. Man kann nur über die Außentüren den Kirchenraum lüften es verwundert daher nicht, dass die Luftfeuchtigkeit meist zu hoch ist (meist über 70%, zeitweise über 80% gemessen) und Holzwurmbefall und Schimmelbildung begünstigt. In der Brandscheider Kirche gab es vergleichbare Raumklimaprobleme, die mittlerweile aber durch eine Kombination aus Putzsanierung, Heizung und Lüftung weitgehend gelöst worden sind. Pastor Jochen Kohr INFORMATION FÜR DIE PFARREI ST. CORNELIUS BRANDSCHEID Die nächste PGR-Sitzung findet am 08. Mai um h statt. INFORMATION FÜR DIE PFARREI ST. GERTRUD LÜNEBACH Die nächste PGR-Sitzung findet am 04. Mai 2017 um h im Pfarrheim statt. Katholisches Pfarramt Bleialf er Str Bleialf Telefon und Adressen: Pfarrbüro Bleialf / Pastor Kohr 06555/222, Fax: 06555/ Pastor Kohr: Pater Backes 06551/980285, Pater Tix: 06551/ Gemeindereferent Neisius: 06555/226, Unser Pfarrbrief ist auch online verfügbar unter: und Redaktionsschluss für den Pfarrbrief vom bis ist Mittwoch,