Tagung Recht, Versicherung und Finanzierung der Biogaseinspeisung Lüneburg, den Dipl. Ing. agr. Knuth Thiesen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tagung Recht, Versicherung und Finanzierung der Biogaseinspeisung Lüneburg, den 06.10.2010 Dipl. Ing. agr. Knuth Thiesen"

Transkript

1 Tagung Recht, Versicherung und Finanzierung der Biogaseinspeisung Lüneburg, den Dipl. Ing. agr. Knuth Thiesen 2009 VGH Versicherungen

2 Roter Faden Allgemein Baurisiko Betriebsstättenrisiko Leistungsrisiko - Strom - Fernwärme - Gas Fragen Lüneburg, den Seite 2

3 Biogasanlagen-Versicherung (allgemein) Stetige Steigerung der versicherten Anlagen Ausreichende Erfahrung mit der Versicherung von Biogasanlagen gesammelt Standardisiertes Produkt entwickelt mit umfassenden und spartenübergreifenden Versicherungsschutz Auslöser für uns ist der Schutz bestehender Kundenverbindungen In unserem Fokus stehen Anlagen, die mit nachwachsenden Rohstoffen (Nawaro-Anlagen) betrieben werden Lüneburg, den Seite 3

4 Lüneburg, den Seite 4

5 Das Prinzip der Versicherung Die grundlegende Aufgabe der Versicherung besteht im Risikomanagement und im Ausgleich von wirtschaftlichen Folgen eines Schadens. Die Wirtschaftlichkeit darf nicht durch unvorhersehbare Ereignisse ins Wanken geraten. Schnell kann es passieren: Aus einer defekten Biogasanlage läuft Substrat aus und verschmutzt die Umwelt. Die Liste der möglichen Schadensfälle ist lang. Lüneburg, den Seite 5

6 Behälterbruch mit anschließender Verpuffung in der Anfangsphase Lüneburg, den Seite 6

7 Versicherungskonzepte können folgende Versicherungen beinhalten Bauleistungs- und Montageversicherung Feuer-, Sturm- und Leitungswasserversicherung Betriebsunterbrechungsversicherung Elementarschaden-Versicherung Maschinenversicherung für stationäre Anlagen einschl. BHKW Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung Hagelversicherung Elektronikversicherung Bauherren-Haftpflichtversicherung Betriebs- und Umwelthaftpflichtversicherung Umweltschaden- und Bodenkaskoversicherung Lüneburg, den Seite 7

8 Haftpflichtversicherungen für Biogasanlagen I. Bauherrenhaftpflichtversicherung Für Schadensereignisse, die direkt oder indirekt mit dem Bauvorhaben zusammenhängen Sozialversicherungsträger wenden sich bei Leistungsfällen ihrer Versicherten an den Bauherren - unabhängig davon, ob der Bauherr selbst aktiv in das Geschehen auf der Baustelle eingreift oder ob er den Auftrag komplett an einen Generalunternehmer vergeben hat - Mitversichert ist die Haus- und Grundstückshaftpflicht des zu errichtenden Bauwerks Lüneburg, den Seite 8

9 Lüneburg, den Seite 9

10 II. Betriebshaftpflichtversicherung Gedeckt sind hier unter anderem gesetzliche Haftpflichtansprüche Dritter (Personen- und/oder Sachschäden) aus dem Betrieb und der Unterhaltung einer Biogasanlage Lüneburg, den Seite 10

11 Schadenbeispiele Explosionsschaden Lüneburg, den Seite 11

12 Lüneburg, den Seite 12

13 Lüneburg, den Seite 13

14 Lüneburg, den Seite 14

15 Umweltrisiken Betreiber von umweltrelevanten Anlagen sind für diese verantwortlich bzw. haften für aus diesen resultierenden Schäden. Daher besteht die Verpflichtung, eine solche Anlage so zu beteiben, dass Umweltschäden vermieden werden und ein bestmöglicher Schutz für Gewässer, Boden und Luft gewährleistet ist. Dennoch kann es jederzeit zu einer Betriebsstörung (Brand, Explosion, Leckage) kommen. In einem Schadenfall haftet der Betreiber in der Regel ohne Verschulden. Lüneburg, den Seite 15

16 Lüneburg, den Seite 16

17 Lüneburg, den Seite 17

18 Lüneburg, den Seite 18

19 Lüneburg, den Seite 19

20 III. Umwelt-Haftpflichtversicherung In Ergänzung zur Betriebs-Haftpflichtversicherung Schadenersatzansprüche Dritter nach Umwelteinwirkungen und Aufwendungen nach Störfällen Privatrechtliche Ansprüche Der Versicherungsschutz umfasst den Betrieb von Blockheizkraftwerken, die Lagerung und Behandlung von Inputmaterialien und vergorenen Substraten sowie die Lagerung und Verwendung von Frisch- und Altöl zum Betrieb der Biogasanlage. Lüneburg, den Seite 20

21 IV. Umwelt-Schadenversicherung In Ergänzung zur Betriebs-/Umwelt-Haftpflichtversicherung Schäden an der Biodiversität (Flora, Fauna, Lebensraum) auf fremden Grundstücken Schäden auf dem eigenen Grundstück, einschl. Gewässer Schäden am Grundwasser Öffentlich-rechtliche (behördliche) Ansprüche Aus dem Umweltschadensgesetz vom 14. November 2007 ergibt sich auch für Betreiber einer Biogasanlage (berufliche Tätigkeit) die Verpflichtung, Umweltschäden zu vermeiden und etwaig eingetretene Schäden zu sanieren. Die Umweltschadensversicherung schließt die Versicherungslücke, die bei möglichen rein öffentlich-rechtlichen Sanierungsansprüchen entsteht. Lüneburg, den Seite 21

22 V. Bodenkaskoversicherung In Ergänzung zur Betriebshaftpflicht-/Umwelthaftpflicht-/ Umweltschadenversicherung Versicherungsschutz für behördlich verlangte Bodensanierungen nach einem Störfall gemäß Definition des Bundesbodenschutzgesetzes Öffentlich-rechtliche (behördliche) Ansprüche Lüneburg, den Seite 22

23 Lüneburg, den Seite 23

24 Lüneburg, den Seite 24

25 Lüneburg, den Seite 25

26 Lüneburg, den Seite 26

27 Lüneburg, den Seite 27

28 Lüneburg, den Seite 28

29 Lüneburg, den Seite 29

30 Lüneburg, den Seite 30

31 Betriebshaftpflichtversicherung Gedeckt sind hier unter anderem gesetzliche Haftpflichtansprüche Dritter (Personen- und/oder Sachschäden) aus dem Betrieb und der Unterhaltung einer Biogasanlage einschl. der Abgabe von Strom in das Netzwerk eines Energieversorgungsunternehmens. Lüneburg, den Seite 31

32 Risikoabgrenzung Haftpflichtansprüche wegen Schäden, die an den vom VN hergestellten oder gelieferten Arbeiten oder Sachen entstehen - am Leistungsgegenstand selbst - sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen Lüneburg, den Seite 32

33 Umfang des Versicherungsschutzes laut Ziff. I AHB 1. Gegenstand der Versicherung, Versicherungsfall 1.1 Versicherungsschutz besteht im Rahmen des versicherten Risikos für den Fall, dass der Versicherungsnehmer wegen eines während der Wirksamkeit der Versicherung eingetretenen Schadenereignisses (Versicherungsfall), das einen Personen-, Sach- oder sich daraus ergebenden Vermögensschaden zur Folge hatte, aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts von einem Dritten auf Schadenersatz in Anspruch genommen wird. Schadenereignis ist das Ereignis, als dessen Folge die Schädigung des Dritten unmittelbar entstanden ist. Auf den Zeitpunkt der Schadenverursachung, die zum Schadenereignis geführt hat, kommt es nicht an. 1.2 Kein Versicherungsschutz besteht für Ansprüche, auch wenn es sich um gesetzliche Ansprüche handelt, (1) auf Erfüllung von Verträgen, Nacherfüllung, aus Selbstvornahme, Rücktritt, Minderung, auf Schadenersatz statt der Leistung; (2) wegen Schäden, die verursacht werden, um die Nacherfüllung durchführen zu können; (3) wegen des Ausfalls der Nutzung des Vertragsgegenstandes oder wegen des Ausbleibens des mit der Vertragsleistung geschuldeten Erfolges; (4) auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen im Vertrauen auf ordnungsgemäße Vertragserfüllung; (5) auf Ersatz von Vermögensschäden wegen Verzögerung der Leistung; (6) wegen anderer an die Stelle der Erfüllung tretender Ersatzleistungen. Lüneburg, den Seite 33

34 Gedeckter Folgeschaden Schäden, die nicht am Leistungsgegenstand selbst entstanden sind, sondern nur mittelbare Folgeschäden einer mangelhaften Leistung darstellen, sind vom Versicherungsschutz nicht ausgeschlossen Lüneburg, den Seite 34

35 Fernwärme (Einschlussmöglichkeit) Risiken aus der Abgabe von Fernwärme sind nicht mitversichert wegen Rückgriffsansprüchen der abnehmenden Netzbetreiber oder Dritter aus Versorgungsstörungen Einschlussmöglichkeit Mitversichert ist der Betrieb und die Unterhaltung einer Fernwärmeleitung in. Hinweis: In Ergänzung zu Ziff. 7.8 AHB gelten Folgeschäden aus nicht auftragsgemäßer Lieferung als nicht mitversichert Lüneburg, den Seite 35

36 Biogaseinspeisung Risiken aus der Abgabe von Biogas sind nicht mitversichert - Biogaseinspeisung - wegen Rückgriffsansprüchen der Gasabnehmenden Netzbetreiber oder Dritter aus Versorgungsstörungen Technischer Ablauf? Gas-Qualität? Lüneburg, den Seite 36

37 Haben Sie noch Fragen? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 2009 VGH Versicherungen

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

(LePHB 2015) Musterbedingungen des GDV. (Stand: 26. August 2015) Inhaltsübersicht

(LePHB 2015) Musterbedingungen des GDV. (Stand: 26. August 2015) Inhaltsübersicht Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) zur fakultativen Verwendung. Abweichende Vereinbarungen sind möglich. Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen

Mehr

Erweiterung der Haftung für Umweltschäden. Umweltschadensgesetz (USchadG) und Umweltschadensversicherung (USV) 1. Vorbemerkung 2

Erweiterung der Haftung für Umweltschäden. Umweltschadensgesetz (USchadG) und Umweltschadensversicherung (USV) 1. Vorbemerkung 2 Erweiterung der Haftung für Umweltschäden Umweltschadensgesetz (USchadG) und Umweltschadensversicherung (USV) Inhalt Seite 1. Vorbemerkung 2 2. Umweltschadensgesetz (USchadG) 2 2.1 Zweck des Umweltschadengesetzes

Mehr

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Betriebs-Haftpflichtversicherung 1 Stand: 09.12.2014 Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Zuständige Niederlassung: Niederlassung Mainz Hegelstraße

Mehr

Schärfere Haftung in Sachen Umwelt.

Schärfere Haftung in Sachen Umwelt. Schärfere Haftung in Sachen Umwelt. Das Umweltschadensgesetz. Wichtige Informationen zum USchadG! DER FELS IN DER BRANDUNG Das neue Umweltschadensgesetz. Umweltschutz hat in Deutschland einen sehr hohen

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen (BBR) zur erweiterten Produkt-Haftpflichtversicherung (GDV-Modell Stand 2008) Inhaltsübersicht

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen (BBR) zur erweiterten Produkt-Haftpflichtversicherung (GDV-Modell Stand 2008) Inhaltsübersicht Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen (BBR) zur erweiterten Produkt-Haftpflichtversicherung (GDV-Modell Stand 2008) Inhaltsübersicht Produkthaftpflichtrisiko 1 Gegenstand des Versicherungsschutzes

Mehr

EU-Umwelthaftung und Biodiversität - neue Risiken für die Industrie - Haftung und Versicherung

EU-Umwelthaftung und Biodiversität - neue Risiken für die Industrie - Haftung und Versicherung EU-Umwelthaftung und Biodiversität Haftung und Versicherung 1 Handelsblatt vom 28.02.2007: Umsetzung der EU-Richtlinie 2004/35/EG über die Umwelthaftung zur Vermeidung und Sanierung von Umweltschäden verschärft

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein I. Versichertes Risiko Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Organisation und Durchführung der im Versicherungsschein benannten Veranstaltung. II. Besondere Vereinbarungen

Mehr

Herzlich willkommen. Michael Hauch Berater Firmenkunden. 2009 VGH Versicherungen

Herzlich willkommen. Michael Hauch Berater Firmenkunden. 2009 VGH Versicherungen Herzlich willkommen Michael Hauch Berater Firmenkunden 2009 VGH Versicherungen Vollkasko für Unternehmer? Existenzgründerforum 2009 VGH Versicherungen Vollkasko: Ein Begriff aus dem Bereich der KFZ- Versicherung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Erster Teil. Die Auswirkungen der VVG-Reform auf die Umweltversicherungen (UHV und USV) (Stockmeier)

Inhaltsverzeichnis. Erster Teil. Die Auswirkungen der VVG-Reform auf die Umweltversicherungen (UHV und USV) (Stockmeier) sverzeichnis Literaturverzeichnis..................................... Abkürzungsverzeichnis.................................. Erster Teil. Die Auswirkungen der VVG-Reform auf die Umweltversicherungen

Mehr

Versicherung von Windenergieanlagen

Versicherung von Windenergieanlagen Versicherung von Windenergieanlagen Rechtsanwalt Christian Becker Fachanwalt für Versicherungsrecht Wilhelm Partnerschaft von Rechtsanwälten www.wilhelm-rae.de Christian Becker Rechtsanwalt in der Sozietät

Mehr

Die Umwelthaftpflichtversicherung

Die Umwelthaftpflichtversicherung Die Umwelthaftpflichtversicherung Wegen der zunehmenden technologischen Entwicklung, und sensibilisiert durch einige Großschäden, hat sich der Gesetzgeber 1991 dazu durchgerungen, ein neues Umwelthaftpflichtgesetz

Mehr

Für Kleingruppen bis 6 Teilnehmern in Europa sowie Skiläufer oder Hochalpinisten ist nur der Tarif 3 zulässig.

Für Kleingruppen bis 6 Teilnehmern in Europa sowie Skiläufer oder Hochalpinisten ist nur der Tarif 3 zulässig. 10. FERIENVERSICHERUNG 10.1 Allgemeines 10.1.1 Versichert werden Teilnehmer an Gruppen- oder Einzelfahrten. Der Versicherungsschutz wird unter der Voraussetzung gewährt, dass der Fahrtveranstalter die

Mehr

Manche Schäden sind kaum zu ersetzen. Umweltschadensversicherung

Manche Schäden sind kaum zu ersetzen. Umweltschadensversicherung Manche Schäden sind kaum zu ersetzen Umweltschadensversicherung Von der EU-Umwelthaftungsrichtlinie zum neuen Umweltschadensgesetz Die Europäische Union hat am 30. April 2004 die Umwelthaftungsrichtlinie

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Sehr geehrte Damen und Herren, Was ist eine Tierpension? Es werden Tiere (Hunde oder Katzen) vorübergehend gegen Entgelt in Pflege genommen, weil die Tierhalter

Mehr

Spezialkonzept für den Schutz von Biogasanlagen

Spezialkonzept für den Schutz von Biogasanlagen Spezialkonzept für den Schutz von Biogasanlagen Ein Partner-Unternehmen seit 1900 1 TEMAKO - Unsere Schwerpunkte Als Spezialist und etablierter Versicherungsmakler mit einer hohen Marktakzeptanz für die

Mehr

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 VII Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1 Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 A. Haftpflicht nach dem BGB 7 1. Gesetzliche Haftpflicht aus unerlaubten Handlungen (Deliktshaftung) 7 a) Allgemeine Haftpflichtgrundsätze

Mehr

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen Haftung von IT-Unternehmen versus Deckung von IT-Haftpflichtpolicen 4. November 2011 www.sodalitas-gmbh.de 1 Haftung des IT-Unternehmens Grundwerte der IT-Sicherheit Vertraulichkeit: Schutz vertraulicher

Mehr

Zuverlässiger Schutz, auf den Sie bauen können. SV PrivatSchutz Hausbau. Sparkassen-Finanzgruppe

Zuverlässiger Schutz, auf den Sie bauen können. SV PrivatSchutz Hausbau. Sparkassen-Finanzgruppe Zuverlässiger Schutz, auf den Sie bauen können. SV PrivatSchutz Hausbau. Sparkassen-Finanzgruppe Das PrivatSchutz Hausbau-Paket: lückenloser Schutz mit der Bauleistungs-, Bauherren-Haftpflichtund Bauhelfer-Unfallversicherung.

Mehr

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden.

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden. Vorschlag vom 13.04.2012 Interessent Staatsangehörigkeit : D Versicherter Betrieb Laufzeit Detektei Wagniskennziffer 194701 In der Profi-Schutz Haftpflichtversicherung : 5 Jahre jeweils von / bis mittags

Mehr

Bauversicherungsrecht

Bauversicherungsrecht Bauversicherungsrecht Haftungsfragen und Versicherungsschutz für Architekten, Ingenieure und Bauuntemehmen Rechtsanwalt Frank Meier, Hannover 1. Auflage 2006 $6 flurlstische GesamtbibllotheK {Technische

Mehr

Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern

Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern Seite 1 von 5 BBE 015 - Ausgabe JULI 2001 I. Gegenstand des Versicherungsschutzes Versichert ist im Rahmen der Allgemeinen

Mehr

Firmenkunden Umweltschadensversicherung. Sicherheit natürlich auch in Ihrem Interesse

Firmenkunden Umweltschadensversicherung. Sicherheit natürlich auch in Ihrem Interesse Firmenkunden Sicherheit natürlich auch in Ihrem Interesse Versicherungsschutz Weil auch die Umwelt in Ihre Verantwortung fällt. Seit dem 30. April 2007 gilt in Deutschland eine Haftung für Umweltschäden.

Mehr

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung

Mehr

Schäden an Ihrer Photovoltaikanlage können kostspielig werden AXA schützt Ihre Investition in die Umwelt.

Schäden an Ihrer Photovoltaikanlage können kostspielig werden AXA schützt Ihre Investition in die Umwelt. Photovoltaikversicherung AXA Schäden an Ihrer Photovoltaikanlage können kostspielig werden AXA schützt Ihre Investition in die Umwelt. Elektronik-Versicherung für Photovoltaikanlagen Photovoltaik steht

Mehr

Sie schützen die Umwelt wir schützen Ihre Investition Elektronik-Versicherung für Photovoltaikanlagen

Sie schützen die Umwelt wir schützen Ihre Investition Elektronik-Versicherung für Photovoltaikanlagen Sie schützen die Umwelt wir schützen Ihre Investition Elektronik-Versicherung für Photovoltaikanlagen !Photovoltaik hoch im Kurs Fossile Rohstoffe wie Kohle, Öl und Gas sind nur noch begrenzt verfügbar

Mehr

Unsere Antwort auf das Umweltschadensgesetz!

Unsere Antwort auf das Umweltschadensgesetz! GESCHÄFTSPARTNER-INFO ÖKOSCHUTZ- VERSICHERUNG Unsere Antwort auf das Umweltschadensgesetz! Die ALTE LEIPZIGER Ökoschutzversicherung rundet die Absicherung Ihrer Gewerbekunden optimal ab. Das neue Umweltschadensgesetz

Mehr

Bootshaftpflichtversicherung

Bootshaftpflichtversicherung Bootshaftpflichtversicherung Immer mehr Menschen genießen es, ihre Freizeit auf dem Wasser zu verbringen. Aus diesem Spaß kann jedoch schnell kostspieliger Ernst werden, wenn Sie nicht ausreichend versichert

Mehr

Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich

Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich K-ZLU Kompaktversicherung für folgende deutsche Unternehmen: Schulen für Modellflug Modellbauhändler Modellbau-Industrie (Hersteller) Hersteller

Mehr

Tarif Haftpflichtversicherung Familie, Single, 55Plus

Tarif Haftpflichtversicherung Familie, Single, 55Plus Tarif Haftpflichtversicherung Familie, Single, 55Plus Privat -- Hund - Gewässerschäden -- Haus- und Grund Versicherungsumfang Versicherungsschutz besteht im Rahmen des versicherten Risikos für den Fall,

Mehr

Versicherungen am Bau Versicherungsmöglichkeiten und Lösungen

Versicherungen am Bau Versicherungsmöglichkeiten und Lösungen Ein Informationsprodukt von SchneiderConsult - Kurt Schneider 6973 Höchst, Gärtnerweg 28a Makler und Berater in Versicherungsangelegenheiten Gew.Reg.Nr. 802 8412 DVR: 2108870 Tel: +43(0)5578 73211 Fax:

Mehr

Begeisterung? «Sicherheit rund ums Bauen.» Helvetia Bauversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung.

Begeisterung? «Sicherheit rund ums Bauen.» Helvetia Bauversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Begeisterung? «Sicherheit rund ums Bauen.» Helvetia Bauversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Bauwesen- und Bauherrenhaftpflichtversicherung. Sicherheit

Mehr

VHV Allgemeine Versicherung AG. Folgen einer fehlerhaften Baustoffwahl aus Sicht des Versicherers. Oliver Thormann, VHV Versicherungen

VHV Allgemeine Versicherung AG. Folgen einer fehlerhaften Baustoffwahl aus Sicht des Versicherers. Oliver Thormann, VHV Versicherungen VHV Allgemeine Versicherung AG Folgen einer fehlerhaften Baustoffwahl aus Sicht des Versicherers Oliver Thormann, VHV Versicherungen Haftung für eigenes und fremdes Verschulden Haftung Haftpflicht Einstehen

Mehr

Das Verstoßprinzip in der Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure - Fluch oder Segen?

Das Verstoßprinzip in der Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure - Fluch oder Segen? Das Verstoßprinzip in der Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure - Fluch oder Segen? Dr. Florian Krause-Allenstein Rechtsanwalt + Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Schiedsrichter

Mehr

Bau-Versicherungen Verbauen Sie sich nicht Ihre Finanzen!

Bau-Versicherungen Verbauen Sie sich nicht Ihre Finanzen! Bau-Versicherungen Verbauen Sie sich nicht Ihre Finanzen! Die Bau-Versicherungen Wer braucht welche Versicherung? Bauherr Architekt Ingenieur Bauunternehmer Bauhandwerker Versicherung während des Bauens:

Mehr

Um die Problematik verständlich zu machen, wählen wir ein Beispiel aus der Praxis:

Um die Problematik verständlich zu machen, wählen wir ein Beispiel aus der Praxis: Produktmängel und Vermögensschäden neue Lösungen. Kaum ein Thema wird in der industriellen Haftpflichtversicherung so intensiv diskutiert wie das Problem der Vermögensschäden im Zusammenhang mit Produktmängeln.

Mehr

Handbuch Bauversicherungsrecht

Handbuch Bauversicherungsrecht Handbuch Bauversicherungsrecht herausgegeben von Dr. Florian Krause-Allenstein Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- u. Architektenrecht, Hamburg unter Mitarbeit von Per Heinrichs Rechtsanwalt, Bad Bramstedt

Mehr

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Interessent : Zu versicherndes Risiko Facharztbezeichnung: Zusatzbezeichnung: Dienstherr / Arbeitgeber

Mehr

Handelspolice HDE. Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handel. Hauptverband des Deutschen Einzelhandels

Handelspolice HDE. Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handel. Hauptverband des Deutschen Einzelhandels Handelspolice Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. HDE Hauptverband des Deutschen Einzelhandels Handel Handelspolice Sicher handeln mit der Handelspolice. Ob durch

Mehr

Sicherung gegen Ansprüche Dritter. Sicherung des Betriebsvermögens. Existenzabsicherung

Sicherung gegen Ansprüche Dritter. Sicherung des Betriebsvermögens. Existenzabsicherung Sicherung des Betriebsvermögens Existenzabsicherung Sicherung des Ertrages Sicherung der Existenz / Arbeitskraft des Inhabers / Geschäftsführers - Betriebshaftpflichtversicherung - Umweltschadensversicherung

Mehr

Schutz am Arbeitsplatz. Wir schaffen das.

Schutz am Arbeitsplatz. Wir schaffen das. Schutz am Arbeitsplatz. Wir schaffen das. Mag. Elisabeth Brückler 1 Die Gesetzeslage in Österreich 1295 ABGB Auszug: Jedermann ist berechtigt, von dem Beschädiger den Ersatz des Schadens, welchen dieser

Mehr

Informationen zu Versicherungsfragen

Informationen zu Versicherungsfragen Informationen zu Versicherungsfragen 1 Gebäudeversicherung Es besteht mit der ECCLESIA ein Sammelvertrag für die Gebäude- Feuer-/Leitungswasser-/Sturmversicherung. Die Gebäude sind zu gleitendem Neuwert

Mehr

RISIKO- UND VERSICHERUNGSMANAGEMENT FÜR BIOGASANLAGEN

RISIKO- UND VERSICHERUNGSMANAGEMENT FÜR BIOGASANLAGEN RISIKO- UND VERSICHERUNGSMANAGEMENT FÜR BIOGASANLAGEN Dr. Michael Härig MARSH Branchenteam Power Region West Risiko- und Versicherungsmanagement Risiko Identifizierung Laufende Betreuung u. Anpassung Schadenmanagement

Mehr

Mit Sicherheit für Sie da. Versicherungsschutz für forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse im Waldbauernverband NRW e.v.

Mit Sicherheit für Sie da. Versicherungsschutz für forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse im Waldbauernverband NRW e.v. Immer da, immer nah. Mit Sicherheit für Sie da. Versicherungsschutz für forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse im Waldbauernverband NRW e.v. Haftpflichtversicherung Rahmenvertrag zur Haftpflichtversicherung.

Mehr

Sicherheit ist Vertrauenssache

Sicherheit ist Vertrauenssache Allianz Global Corporate & Specialty SE Sicherheit ist Vertrauenssache Luftfahrtindustrie und Flughäfen Vertrauen Sie einer starken Marke! Allianz Global Corporate & Specialty ist der Spezialist für die

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung wegen Schäden durch Umwelteinwirkung (Umwelthaftpflicht-Versicherung)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung wegen Schäden durch Umwelteinwirkung (Umwelthaftpflicht-Versicherung) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung wegen Schäden durch Umwelteinwirkung (Umwelthaftpflicht-Versicherung) (A 115 Stand 08/08) Inhaltsverzeichnis Seite 1. Gegenstand

Mehr

MWV - Aktuelle Fragen der gewerblichen/industriellen Haftpflichtversicherung 2015

MWV - Aktuelle Fragen der gewerblichen/industriellen Haftpflichtversicherung 2015 MWV - Aktuelle Fragen der gewerblichen/industriellen Haftpflichtversicherung 2015 TOP 4.3 Händler, Hersteller, Subunternehmer und Zulieferanten - Haftung und Deckung in der Lieferkette M. Krause, AZ Vers.

Mehr

Sicherheit ein-, Risiko ausschalten: Die Gothaer Elektronikversicherung.

Sicherheit ein-, Risiko ausschalten: Die Gothaer Elektronikversicherung. Versicherungsschutz. Vermögensberatung. Vorsorgestrategien. Elektronikversicherung Firmenkunden Sicherheit ein-, Risiko ausschalten: Die Gothaer Elektronikversicherung. Für ein modernes Unternehmen führt

Mehr

Rahmenvertrag zur Gruppenhaftpflichtversicherung

Rahmenvertrag zur Gruppenhaftpflichtversicherung Rahmenvertrag zur Gruppenhaftpflichtversicherung 1. Versicherungsnehmer und Versicherer: Aufgrund des folgenden Rahmenvertrages werden Haftpflichtversicherungen abgeschlossen zwischen den Mitgliedsorganisationen

Mehr

Versicherungslösungen für schadenbelastete Anlagen

Versicherungslösungen für schadenbelastete Anlagen Versicherungslösungen für schadenbelastete Anlagen Internationale Bio- und Deponiegas Fachtagung 9. & 10. IV.2013 der DAS IB GmbH in Magdeburg Frank Schilling TEMAKO Versicherungsmakler GmbH Gotenstr.

Mehr

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen

Mehr

Die Bauwesenversicherung & Bauherrenhaftpflichtversicherung.

Die Bauwesenversicherung & Bauherrenhaftpflichtversicherung. Aus der Produktreihe Gewerbliche Sach- und Haftpflichtversicherung Die Bauwesenversicherung & Bauherrenhaftpflichtversicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Die Bauwesenversicherung und Bauherrenhaftpflichtversicherung.

Mehr

Sie bauen. Wir sichern.

Sie bauen. Wir sichern. Sie bauen. Wir sichern. Die Bauwesen- & Bauherrenhaftpflichtversicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Die Bauwesenversicherung und Bauherrenhaftpflichtversicherung. Es ist immer schön, wenn etwas Neues

Mehr

Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen

Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen Vereinbarungen zur Erweiterung der Sportversicherungsverträge für den Westfälischen Schützenbund e.v. Stand: 01.01.2005

Mehr

Anwohnergemeinschaft Celler Str. / Braunschweiger Str. Frau Majer Celler Str. 14 28206 Bremen Münster, 18.5.2013

Anwohnergemeinschaft Celler Str. / Braunschweiger Str. Frau Majer Celler Str. 14 28206 Bremen Münster, 18.5.2013 Dr. Ekkehard Petzold Weissenburgstr.14, D 48151 Münster Sachverständigenbüro Tel. (+49) 0251-791890, Fax - 77178 Erkundung-Bewertung-Sanierung von Umweltschäden Umnutzung von Industrie-, Gewerbe-, Wohnstandorten

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein HV 041100/0100 Anlage 599 Inkasso-/Vermittler-Nr.: 912513/940900

Anlage zum Versicherungsschein HV 041100/0100 Anlage 599 Inkasso-/Vermittler-Nr.: 912513/940900 Anlage zum Versicherungsschein HV 041100/0100 Anlage 599 Inkasso-/Vermittler-Nr.: 912513/940900 Vertragsgrundlagen Ergänzend: Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) - Anlage 801 Versicherungsnehmer

Mehr

Haftungsrisiken nach dem Umweltschadengesetz alles versicherbar?

Haftungsrisiken nach dem Umweltschadengesetz alles versicherbar? Haftungsrisiken nach dem Umweltschadengesetz alles versicherbar? Rechtsanwalt Bernd Jürgens Kiel, den 4. Oktober 2007 www.rechtsanwaelte-ejk.de Die Kanzlei Rechtsanwalt Thomas Ehmke, auch Fachanwalt für

Mehr

Die Geschäfts-Inhaltsversicherung

Die Geschäfts-Inhaltsversicherung Die Geschäfts-Inhaltsversicherung Die Einrichtungsgegenstände und Waren eines Betriebes stellen gewöhnlich einen erheblichen Wert dar, den es zu sichern gilt. Im Rahmen der Geschäfts-Inhaltsversicherung

Mehr

Inhalt - 1 - Zusatzbedingung für den Betrieb von Photovoltaik-Anlagen

Inhalt - 1 - Zusatzbedingung für den Betrieb von Photovoltaik-Anlagen 1 Zusatzbedingung für den Betrieb von Photovoltaik-Anlagen AH8030.14 Inhalt 1 Allgemeine Vereinbarungen 2 Mitversichert 3 Umwelthaftpflicht-Basisversicherung 4 Umweltschadens-Basisversicherung 1 Allgemeine

Mehr

Die R+V-BauschutzPolice

Die R+V-BauschutzPolice Die R+V-BauschutzPolice Juli 2013 Agenda Die drei Bausteine der BauschutzPolice Baustein Nr. 1: Bauherrenhaftpflichtversicherung Baustein Nr. 2: Bauleistungsversicherung Baustein Nr. 3: Montageversicherung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite

Inhaltsverzeichnis. Seite Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung wegen Schäden durch Umwelteinwirkung im Rahmen der Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung (Umwelthaftpflicht-Basisversicherung)

Mehr

Damit sich Ihr Investment auszahlt.

Damit sich Ihr Investment auszahlt. Solarprotect GREENLINE SIE NUTZEN DIE SONNE. WIR SICHERN IHR INVESTMENT. Damit sich Ihr Investment auszahlt. Mit Ihrer Photovoltaikanlage tragen Sie dazu bei, dass weniger CO 2 produziert und die Umwelt

Mehr

Produkthaftpflichtversicherung: Aktuelle Fragen. Prof. Dr. Peter Schimikowski

Produkthaftpflichtversicherung: Aktuelle Fragen. Prof. Dr. Peter Schimikowski Produkthaftpflichtversicherung: Aktuelle Fragen Prof. Dr. Peter Schimikowski 1 Agenda Schadenereignisprinzip Abgrenzung Sach- und Vermögensschäden Erprobungsklausel Rückrufkostenausschluss 2 1. Versicherungsfall

Mehr

Versicherungen rund um die Immobilie

Versicherungen rund um die Immobilie Versicherungen rund um die Immobilie Referent Peter Höfner VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler Verwaltungsbeiratsseminar des VDIV Berlin Brandenburg e.v. 07.09.2013 Welche Versicherungen benötigt eine

Mehr

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v.

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Die ERGO bietet dem Landesverband und seinen Mitgliedsverbänden und Vereinen eine Angler-Rundum-Versicherung

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Versicherung der Haftpflicht wegen Schäden durch Umwelteinwirkung (Umwelt-Haftpflicht-Modell)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Versicherung der Haftpflicht wegen Schäden durch Umwelteinwirkung (Umwelt-Haftpflicht-Modell) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Versicherung der Haftpflicht wegen Schäden durch Umwelteinwirkung (Umwelt-Haftpflicht-Modell) Fassung Juli 2012 Inhaltsverzeichnis 1 Gegenstand und

Mehr

Allgemeine Grundlagen der Vermögensschadenshaftung im Golfverein - Wovor schützt eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung?

Allgemeine Grundlagen der Vermögensschadenshaftung im Golfverein - Wovor schützt eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung? Allgemeine Grundlagen der Vermögensschadenshaftung im Golfverein - Wovor schützt eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung? Vorstand Der Verein (e.v.) Gesetz, u.u. Satzung Satzung Gesetz Mitglieder

Mehr

Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe

Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe Allgemeiner Teil Versicherungsnehmer Firma Straße PLZ Ort Ansprechpartner Telefon Telefax mitversicherte Unternehmen 1.) 2.) 3.)

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Anlage zum Versicherungsschein Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Besondere Vereinbarungen für die von Versicherungsvertretern/Ausschließlichkeitsvertretern Stand 1.1.2013 I. Versicherte Tätigkeit Versicherungsschutz besteht für folgende Berufstätigkeiten im Sinne von

Mehr

Wichtige Merkblätter zur Haftpfl icht- und Unfallversicherung

Wichtige Merkblätter zur Haftpfl icht- und Unfallversicherung Wichtige Merkblätter zur Haftpfl icht- und Unfallversicherung Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.v. Bundesamt Kesselhaken 23 34376 Immenhausen 402001 (01.16) Tel.: 05673 99584-0 Fax: 05673 99584-44

Mehr

Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung

Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung Allgemeines Die NÖ Dorf- und Stadterneuerung hat für alle "klassischen" und "sozialen" Dorf- und Stadterneuerungsvereine mit der Niederösterreichischen

Mehr

Firmenkunden Haftpflichtversicherung. So wird alles mit Sicherheit betrieben

Firmenkunden Haftpflichtversicherung. So wird alles mit Sicherheit betrieben Firmenkunden Haftpflichtversicherung So wird alles mit Sicherheit betrieben Haftpflicht Firmenkunden Betriebsarten Risiken sollte man vorausschauend begegnen. Betriebe sind Bestandteil des öffentlichen

Mehr

RheinLand Versicherungen

RheinLand Versicherungen RheinLand Versicherungen Besondere Bedingungen zur Haftpflicht-Versicherung des Verbands Wohneigentum Bremen e. V. Dieser Rahmenvertrag beinhaltet: Die Vereins-Haftpflicht-Versicherung für alle VWE angeschlossenen

Mehr

2. Versicherungszweige

2. Versicherungszweige 21 2. Versicherungszweige 2.1 Schäden bei Anderen 2.1.1 Haftpflichtversicherung Bei der Haftpflichtversicherung handelt es sich nicht wie der Name vermuten ließe um eine Pflichtversicherung, sondern um

Mehr

Besondere Haftpflichtbedingungen und Risikobeschreibungen für die Umweltschadensversicherung (USV)

Besondere Haftpflichtbedingungen und Risikobeschreibungen für die Umweltschadensversicherung (USV) Besondere Haftpflichtbedingungen und Risikobeschreibungen für die Umweltschadensversicherung (USV) (A 152 Stand 01/08) Inhaltsverzeichnis Seite I. USV-Grunddeckung Umfang des Versicherungsschutzes 1. Gegenstand

Mehr

BESONDERE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS HAFTPFLICHTVERSICHERUNG BALANCE. Stand 01.04.2007

BESONDERE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS HAFTPFLICHTVERSICHERUNG BALANCE. Stand 01.04.2007 BESONDERE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS HAFTPFLICHTVERSICHERUNG BALANCE Stand 01.04.2007 BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIE JANITOS HAFTPFLICHTVERSICHERUNG BALANCE Stand 01.04.2007

Mehr

2.2 Anlagen des Versicherungsnehmers gem. Anhang 1 zum Umwelthaftungsgesetz (UHG-Anlagen).

2.2 Anlagen des Versicherungsnehmers gem. Anhang 1 zum Umwelthaftungsgesetz (UHG-Anlagen). Gemeinnützige Haftpflicht-Versicherungsanstalt Darmstadt Anstalt des öffentlichen Rechts Bartningstraße 57 Tel.: 06151 702-0 64289 Darmstadt Fax: 06151 702-1135 www.ghv-darmstadt.de info@ghv-darmstadt.de

Mehr

Allgemeine Versicherungs-AG. 5. Aufwendungen vor Eintritt des Versicherungsfalles. 1. Gegenstand der Versicherung. 2.

Allgemeine Versicherungs-AG. 5. Aufwendungen vor Eintritt des Versicherungsfalles. 1. Gegenstand der Versicherung. 2. Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Versicherung der Haftpflicht wegen Schäden durch Umwelteinwirkung im Rahmen der Betriebsund Berufs-Haftpflichtversicherung (Umwelt-Haftpflicht-Basisversicherung)

Mehr

Umwelthaftung und Versicherung im SHK - Handwerk

Umwelthaftung und Versicherung im SHK - Handwerk Umwelthaftung und Versicherung im SHK - Handwerk Folie 1 1 823 BGB Zivilrechtliche Haftpflicht Abs. 1 Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder

Mehr

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 BBR 109 Stand 01/03 Neue BBR 109 Stand 07/06 Erster Absatz Der Versicherungsschutz für die im Antrag beschriebene Tätigkeit wird auf Grundlage

Mehr

Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes während des Betriebs der Windenergieanlage Vortrag auf den Windenergietagen 2012 14.

Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes während des Betriebs der Windenergieanlage Vortrag auf den Windenergietagen 2012 14. Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes während des Betriebs der Windenergieanlage Vortrag auf den Windenergietagen 2012 14. November 2012 Rechtsanwalt Christian Becker Fachanwalt für Versicherungsrecht

Mehr

Haftung versus Deckung. Referent; Christoph A. Stutz. Copyright Allianz 26.09.2013

Haftung versus Deckung. Referent; Christoph A. Stutz. Copyright Allianz 26.09.2013 3 Haftung versus Deckung Referent; Christoph A. Stutz Schutz des Jagdvereines gegen folgende Risiken Der Abschluss einer Vereinshaftpflicht-Versicherung umfasst folgende minimal Deckungen (-> Betriebshaftung

Mehr

Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check

Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check Aufgrund der Ansprüche an die Business-Continuity/Notfallplanung sowie des steigenden Sicherheitsbewusstsein der Kunden von

Mehr

Versicherung der Vereins- und Einzelmitglieder. 1 Gegenstand der Versicherung. 2 Versicherte Personen. 3 Umfang des Versicherungsschutzes

Versicherung der Vereins- und Einzelmitglieder. 1 Gegenstand der Versicherung. 2 Versicherte Personen. 3 Umfang des Versicherungsschutzes Versicherung der Vereins- und Einzelmitglieder 1 Gegenstand der Versicherung Die HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG gewährt Versicherungsschutz im Rahmen der Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein Grundlage des Vertrages sind neben der Anlage H die nachfolgenden Risikobeschreibungen und Besonderen Bedingungen zur Veranstalter- VER 2008 Stand 01.01.2008 A. Risikobeschreibungen und Besondere Bedingungen

Mehr

Veranstalter-Haftpflichtversicherung VER 2009 Stand 01.07.2010

Veranstalter-Haftpflichtversicherung VER 2009 Stand 01.07.2010 Grundlage des Vertrages sind neben der Anlage H die nachfolgenden Risikobeschreibungen und Besonderen Bedingungen zur Veranstalter- VER 2009 Stand 01.07.2010 A. Allgemeine Vertragsbestimmungen 1. Versichertes

Mehr

Merkblatt: Versicherungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

Merkblatt: Versicherungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Merkblatt: Versicherungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Die Geschäftsidee stand am Anfang, es wurden bereits viele notwendige Schritte für den Start in die Selbständigkeit eingeleitet und

Mehr

Versicherungen rund um die Immobilie. Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz

Versicherungen rund um die Immobilie. Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz Versicherungen rund um die Immobilie Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz Inhalte Wer haftet warum? Welche Haftpflichtversicherungen gibt es? Aufbau einer Haftpflichtversicherung

Mehr

Besondere Bedingung Nr. xxxx Versicherungsschutz für Schäden aus reiner Bürotätigkeit eines Immobilienmaklers

Besondere Bedingung Nr. xxxx Versicherungsschutz für Schäden aus reiner Bürotätigkeit eines Immobilienmaklers Besondere Bedingung Nr. xxxx Versicherungsschutz für Schäden aus reiner Bürotätigkeit eines Immobilienmaklers Versichertes Risiko Der Versicherungsschutz bezieht sich ausschließlich auf den Bürobetrieb

Mehr

Montage- und Maschinenversicherung Besonderheiten und Unterschiede

Montage- und Maschinenversicherung Besonderheiten und Unterschiede Ellen Los, Rechtsanwältin, Wilhelm Rechtsanwälte, Düsseldorf, www.wilhelm-rae.de Montage- und Maschinenversicherung Besonderheiten und Unterschiede 1. EINLEITUNG Bei der Errichtung von technischen Anlagen

Mehr

Risikominimierung durch Compliance-Organisation Vertragliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortlichkeit von Führungskräften

Risikominimierung durch Compliance-Organisation Vertragliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortlichkeit von Führungskräften 1 Risikominimierung durch Compliance-Organisation - Bearbeiter: Dr. Christian Holtermann 8 1.1 Beispiele für Haftungsrisiken für Unternehmen und Organe 8 1.2 Ziele der Compliance-Organisation 9 1.3 Einflussfaktoren

Mehr

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG Versicherungsschein-Nr. Versicherungsnehmerin CCH Immobilien GmbH & Co. KG Überseeallee 1 20457 Hamburg Mitversicherte Mitversichert gelten: alle Unternehmer, die von der Versicherungsnehmerin mit Bau-

Mehr

Gewerbeversicherung. Bürobetrieb. Maßgeschneiderte Vorsorge speziell für Ihr Unternehmen.

Gewerbeversicherung. Bürobetrieb. Maßgeschneiderte Vorsorge speziell für Ihr Unternehmen. Gewerbeversicherung Bürobetrieb Maßgeschneiderte Vorsorge speziell für Ihr Unternehmen. Umfassende Sicherheit für Ihr Büro. Im Geschäftsbereich sollten Sie nichts dem Zufall überlassen: Die Gewerbeversicherung

Mehr

Versicherungsservice Ruhl e.k. 35447 Reiskirchen Am Bahnhof 8 TelNr.: 06401 / 210091 - Mobil: 0172 / 8784878 Email: info@ruhl-versicherungen.

Versicherungsservice Ruhl e.k. 35447 Reiskirchen Am Bahnhof 8 TelNr.: 06401 / 210091 - Mobil: 0172 / 8784878 Email: info@ruhl-versicherungen. Hundepension- Sicher Mit Neuen verbesserten Leistungen Mit Neuen verbesserten Leistungen Warum der richtige Versicherungsschutz für Sie als Betreiber einer Hundepension so wichtig ist. Auf welche Leistungen

Mehr

Nicht versichert sind Schäden durch das Abhandenkommen der fotografierten/gefilmten bzw. zu fotografierenden/zu filmenden Sachen.

Nicht versichert sind Schäden durch das Abhandenkommen der fotografierten/gefilmten bzw. zu fotografierenden/zu filmenden Sachen. Angebot und Produktinformation FOTO-ASSekuranz - Berufshaftpflicht Fotografen Beitragstabelle Fotograf/in bzw. Kameramann/-frau (1 Assistent ist beitragsfrei mitversichert EUR 120,00 weiterer Fotograf/in

Mehr