Verzeichnis. technischer & medizinischer Ultraschall-Abkürzungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verzeichnis. technischer & medizinischer Ultraschall-Abkürzungen"

Transkript

1 Verzeichnis technischer & medizinischer Ultraschall-Abkürzungen Version Idee & Konzept : Chr. Kollmann Ultraschall-Labor, Zentrum für Biomedizinische Technik & Physik Medizinische Universität Wien

2 UVorwort Durch die rasante Entwicklung der bildgebenden medizinischen Ultraschall- Verfahren in den letzten 5 Dekaden sind unzählige Darstellungsmethoden und Signalverarbeitungstechniken von den Geräteherstellern eingeführt und im klinischen Bereich progagiert worden. Damit einher ging eine schier unermäßliche Anzahl an Abkürzungen und Akronyme, die für jeden Hersteller spezifisch sind, aber technisch gesehen teilweise denselben Sachverhalt beschreiben. Ziel dieses Verzeichnisses ist es daher, die im Ultraschallbereich gebräuchlichen oder immer wiederkehrenden Abkürzungen und Akronyme aufzulisten und zu erklären, um sich im Dschungel der Ultraschall-Akronyme zumindest etwas zu rechtzufinden. In dieser 1. Fassung sind etwa 350 verschiedene Abkürzungen und Akronyme alphabetisch geordnet zusammengetragen. Wien, im Juni 2005 Christian Kollmann UltraSound-Lab 1/18

3 UA 2D 3D 3D-CPA 3D-PDA 3DUS 3D-US 4D A-ACT ABD ACE ACM ACT AD ADF ADI AEGIS AFA AICDI AIM AIP AIUM ALD Angio (mode) ANNA Aplipure AQ 2-dimensional 3-dimensional 3D Color Power Angio imaging three-dimensional power Doppler angiography Three-Dimensional Ultrasound 3D Ultraschall 4-dimensional Advanced automated contour tracking Automated Boundary Detection Adaptive Color Enhancement Automated Cardiac Flow Measurement Advanced Contrast Technology Acoustic Densitometry Advanced Dynamic Flow Agent detection imaging Digital Image & Data management system Auto-adaptive Frequency Adjustment Angle independent Doppler Color images Area of Interest Magnification Adaptive Image Processing American Institute of Ultrasound in Medicine Adaptive Low Frequency Angiographic (mode) Artificial Neural Network Analysis Aplipure Acoutical Quantification UltraSound-Lab 2/18

4 UA AAA AQ ART ASD ASDA ASDRF A-SMA ATD ATO AU AVA Austrian Acoustics Association ( ÖGA)) acoustical quantification Acoustic Response Technology Abdomen-Sagittaldurchmesser Application Specific Dynamic Aperture Application Specific Dynamic Receive Filter Automatic Segment Motion Analysis Abdomen-Transversaldurchmesser Automatic Tissue Optimization Abdomenumfang Automatic Variable Aperture UltraSound-Lab 3/18

5 UB BD-Mode B-Flow B-Mode BMS BPD BUA Brightness Doppler Flowdarstellungsverfahren ohne Dopplertechnik Brightness-Mode B-mode sonography Biparietaler Kopfdurchmesser Broadband ultrasound attenuation UltraSound-Lab 4/18

6 UC CAFÉ CASE CB CCD CCI CDE CDI CDS CDU CDUS CDV CE CEUS CFI CFM CHI CLA CnTI CO Color Angio CPA CPA CPD Compounded Automatic Flash Elimination Consortium for the Accreditation of Sonographic Education Cross-Beam Color Coded Doppler contrast coherent imaging Color Doppler Energy Color Doppler imaging Color-Coded Doppler Sonography Color Doppler ultrasound / colour-duplex ultrasono- graphy Color Doppler Ultrasound Color Doppler Velocity imaging Coded Excitation Contrast enhanced ultrasound Color Flow Imaging (mode) Color Flow Mapping Contrast Harmonic Imaging Curved Linear Array Contrast tuned Imaging Cardiac output Color Angiography Color Doppler Angiography Color Power Angio color pixel density UltraSound-Lab 5/18

7 UC CPS CSE CTD CTD CTM CVI(-Q) CW cwd-mode Contrast Pulse Sequencing Color Superposition Echocardiography Contrast tissue Discriminator Zerebellum-Transversaldurchmesser Color Time Motion Color Velocity Imaging (-Quantification) Continous Wave continuous wave Doppler-Mode UltraSound-Lab 6/18

8 UD db DBC DCA DCBF DCFM dchi DELTA DEU DGC DICOM DIMAQ DIO DPF DPI DT dthi DTI Duplex (mode) DUS Dezibel Dynamic Beam Control Directional Color Angio Digital Continous Beam Former Doppler Color Flow Mapping dynamic Contrast Harmonic Imaging differential echo amplification Digitally Encoded Ultrasound Depth Gain Correction Digital Imaging and Communication in Medicine DIMAQ Integrated Ultrasound Workstation Digital Image Optimizer Dynamic Power Flow Doppler Power imaging Doppler-based Tissue Colorization dynamic Tissue Harmonic imaging Doppler Tissue imaging Duplex Diagnostic Ultrasound UltraSound-Lab 7/18

9 UE EAPA EBUS ECI EDV EF EPC ESG ESV ESWL EUS Electronic Annular Phased Array Endobronchial Ultrasound Ensemble Contrast imaging End-diastolic velocity Ejection Fraction Enhanced Pulse Correlation Endosonography endsystolisches Volumen Extracorporal Shock-Wave Lithotripsy Endoscopic Ultrasonography UltraSound-Lab 8/18

10 UF FAA FAST FD FDA FDP FEI FFT FI FKDS FOD FOD FR FS FUS FUSION 3D Foetal abdominal area focussed ultrasound scan Farbdopplersonographie Federal Drug Agency (USA) Farbdoppler-Planimetrie Flash Echo Imaging Fast Fourier Transformation flow index Farb-Kodierte Doppler Sonographie Frontokzipitaler Kopfdurchmesser frontookzipitaler Kopfdurchmesser Frame Rate Fractional Short Focused Ultrasound surgery FUSION 3D UltraSound-Lab 9/18

11 UG / HU GSM grey-scale mean HDI HI-Compound HIFU HPDI HPRF HST HUS Harmonic Doppler Imaging Harmonic imaging compound High Intensity Focused Ultrasound Harmonic Power Dopper Imaging High Pulse Repetition Frequency Hemispheric Sound Technology Hydrosonographie UltraSound-Lab 10/18

12 UI / K / L IB IBS IDUS IEC IOUS IUH IUS IVUS integrated backscatter Integrated BackScatter Intraduktaler Ultraschall International Electrotechnical Comission, Geneva Intraoperative Ultrasound Intermittent Ultraharmonic Imaging Intraoperative Ultrasound Intravascular Ultrasound KU Kopfumfang LAN LCD LGC LIPUS LISL Live 3D LOC LUS LV LVPW Local Area Network Liquid Crystal Display Lateral Gain Control Low Intensity Pulsed Ultrasound Laser-induced Shock-wave Lithotripsy Live 3 Dimensional Loss of correlation Laparoscopic ultrasound left ventricular left ventricular posterior wall UltraSound-Lab 11/18

13 UM / N / O MCE MD-Mode MHz MI MISA M-Mode MMV MOD Mpa Multi-D-Array MUSE MVD MVG MVI Myocardial Contrast Echocardiography Motion Doppler-Mode Megahertz Mechanical index Maximum Information Signal Acquisition Motion-Mode peak mean myocardial velocities Magneto Optical Disc MegaPascal Multi-D-Arraytechnik auch Matrix-array Medical Ultrasound Simulator for Education Microvascularity density myocardial velocity gradients Micro Vascular Imaging NT NTHI Nackentransparenzmessung Native Tissue Harmonic Imaging ODM ODS ÖGA ÖGUM OHI OSI OTI Omnidirectional M-Mode Output Display Standard Österreichische Gesellschaft für Akustik ( AAA) Österreichische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin Optimal Harmonic Imaging Osteo Sono Assessment Index Optimized Tissue Imaging UltraSound-Lab 12/18

14 UP PBFV PCI PD PDI pd-mode PDU (3D) PD-US PFD PI PI PI PID PIH PLI PM PMI PPI PPII PRF PS PSI PSV PVDF PW PWD portal blood flow volume Performance Color Imaging Power Doppler Power Doppler Imaging pulsed Doppler-Mode Power Doppler Ultraschall / Ultrasonography (3D) Power Doppler Ultraschall Pulsatile Flow Detection phase inversion Pulsatility index Pulse Inversion Pulse inversion Doppler Pulse Inversion Harmonic Imaging Preload Index power-mode Power Motion Imaging Power Pulse Inversion Power pulse inversion imaging Pulse Repetition Frequency Pulse Subtraction Pulse substraction Imaging Peak Systolic velocity Polyvinylidenedifluorid Pulse(d) Wave Pulsed-Wave Doppler UltraSound-Lab 13/18

15 UQ / R QA QFI QSP Quality Assurance Quint Frequency Imaging Quad Signal Processing RES RF RI RIF ROI RPS RSI RT3DE RTI RTMPI Regional Expansion Selection Radio-Frequency Resistance Index research interface Region of Interest right parasternal Rate Subtraction Imaging Real-Time 3D Echocardiography Reflex Transmission Imaging Real-time myocardial perfusion imaging UltraSound-Lab 14/18

16 US SAE SAFT SAM SCC SDE SGC SHE SI SI SIH SLAM SNR SonoCT SOS SR SRI SSL SV Stimulated Acoustic Emission synthetic aperture focusing technique Scanning Acoustic Microscope Scancorrelation Strain Doppler Echocardiography Swept Gain control Second Harmonic Echo spectral index Solbiati index saline infusion hysterosonography Scanning Laser Acoustic Microscope Signal to Noise Ratio SonoCT Real-time compund imaging Speed of Sound Strain rate Speckle Reduction Imaging Scheitelsteisslänge Stroke Volume UltraSound-Lab 15/18

17 UT TA TAV TCD TDAI TDCI TDE TDI TDOG TDVI TEM Imaging TEQ (TM) control TES TGC TGC /DGC THE THI TI TI TIB TIC TIFF TIS TOF TRI Triplex (mode) TRUS transabdominal ultrasound Time Averaged Velocity Trans Cranial Doppler Tissue Doppler Acceleration Imaging Time-Domain Correlation Imaging Tissue Doppler Echocardiography Tissue Doppler Imaging Tissue Doppler Gating Tissue Doppler Velocity Imaging Transparent Energy Mode Imaging Tissue Equalization Transesophageal Sonographie Time Gain Compensation Time Gain Compensation / Depth Gain Compensation Tissue Harmonic Echo Tissue Harmonic Imaging Transmission Index Thermal Index Thermal Bone Index Thermal Cranial Bone index Tagged Image File Format Thermal Soft Tissue Index time-of-flight Transient response imaging Triplex Transrectal Ultrasonography UltraSound-Lab 16/18

18 UT TRUS TSI TSI TTO TV TVS TVS transrectal ultrasound/transrectal ultrasonography Tissue Strain Imaging Tissue Signature Imaging thermal test object transvaginal ultrasound transvaginal ultrasound Transvaginal Sonography UltraSound-Lab 17/18

19 UU / V / W - Z UA UBP UCA UMG US QA USA USGAB UST UTC Ultraschall-Angio Ultrasonic Blood Perfusion Ultrasound Contrast Agent Ultrasound Myography Ultrasound Quality Assurance Ultraschall-Angiographie ultrasound-guided aspiration biopsy Ultrasound Therapy Ultrasound Tissue Characterization Vector VFI VHFS VI VOCAL VOI VRI VWT Vector array imaging vascualrisation flow index Very High Frequency Sonography Vascularity Index Virtual Organ Computer Aided Analysis Volume of Interest Vascular Recognition Imaging Modus vessel wall thickness WFUMB WHI WPI World Federation for Ultrasound in Medicine and Biology wideband harmonic imaging Wideband-Pulsed-Inversion XPERT Xpert Colour Doppler Velocity imaging UltraSound-Lab 18/18

Receiver Design for High-Speed Optical Inter-Satellite Communication

Receiver Design for High-Speed Optical Inter-Satellite Communication Receiver Design for High-Speed Optical Inter-Satellite Communication Semjon Schaefer 1, Mark Gregory 2, Werner Rosenkranz 1 Workshop der ITG-Fachgruppe 5.3.1 Berlin 18. - 19.02.2016 1 Christian-Albrechts-Universität

Mehr

Produktübersicht 2009/2010

Produktübersicht 2009/2010 Produktübersicht 2009/2010 Die Nummer 1 im Ultraschall Die Nr 1 im Der SONORING hat sich seit seinem Bestehen zur größten Fachhandelsorganisation für Sonographiesysteme in Deutschland entwickelt Die Idee

Mehr

Ultraschallgeräte. Our solutions for your needs. Distribution in Switzerland by

Ultraschallgeräte. Our solutions for your needs. Distribution in Switzerland by Ultraschallgeräte Our solutions for your needs. Distribution in Switzerland by Inhalt Mindray Ultraschallgeräte für Humanmedizin DC-8 Expert Stationäres Farb-Doppler System 03 DC-70 Stationäres Farb-Doppler

Mehr

Ultrasound HD5. Zuverlässig und. vielseitig. Philips HD5 Ultraschallsystem

Ultrasound HD5. Zuverlässig und. vielseitig. Philips HD5 Ultraschallsystem Ultrasound HD5 Zuverlässig und vielseitig Philips HD5 Ultraschallsystem Ein kosteneffizientes System mit breitem Anwendungsspektrum Das HD5 Ultraschallsystem bietet hervorragende Leistung für verschiedenste

Mehr

Mamma Sonographie Indikationen Dokumentation

Mamma Sonographie Indikationen Dokumentation Mamma Sonographie Indikationen Dokumentation Lymphödem Mamma EM Jung Institut für Röntgendiagnostik Klinikum der Universität Regensburg Mamma-US Indikationen Fibroadenom Abklärung Schmerzsymptomatik, unklarer

Mehr

Schall, den man sieht. Begeisterung, die man spürt. Ultraschallgeräte von Siemens. www.siemens.de/ultraschall

Schall, den man sieht. Begeisterung, die man spürt. Ultraschallgeräte von Siemens. www.siemens.de/ultraschall Schall, den man sieht. Begeisterung, die man spürt. Ultraschallgeräte von Siemens www.siemens.de/ultraschall Schall, den man sieht. Begeisterung, die man spürt. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen

Mehr

AUStrian Test kit. Typ : Basic. entwickelt von

AUStrian Test kit. Typ : Basic. entwickelt von Apparative Qualitätssicherung von bildgebenden Ultraschallgeräten Testmethoden für die tägliche Überprüfung ( 5 min-check ) AUStrian Test kit Typ : Basic entwickelt von 12/2005 by Ultraschall-Labor, C.

Mehr

Investigation of the Nonlinear Characteristic of Costas Loop based Carrier Recovery Systems

Investigation of the Nonlinear Characteristic of Costas Loop based Carrier Recovery Systems Investigation of the Nonlinear Characteristic of Costas Loop based Carrier Recovery Systems Semjon Schaefer International Workshop on Optical Phase-locked-Loop Techniques 16.06.2015 Kiel Technische Fakultät

Mehr

Bildgebende Verfahren in der Medizin Optische Kohärenztomographie

Bildgebende Verfahren in der Medizin Optische Kohärenztomographie Bildgebende Verfahren in der Medizin Optische Kohärenztomographie INSTITUT FÜR BIOMEDIZINISCHE TECHNIK 2008 Google - Imagery 2008 Digital Globe, GeoContent, AeroWest, Stadt Karlsruhe VLW, Cnes/Spot Image,

Mehr

POLDIRAD Measurements

POLDIRAD Measurements POLDIRAD Measurements Martin Hagen and Hartmut Höller Jens Reimann, Lothar Oswald, Hermann Scheffold, DLR Oberpfaffenhofen Polarization Doppler Radar POLDIRAD 1986 installed as the first fully polarimetric

Mehr

KTI Project: LIDT and Degradation Testing for Industrial Applications

KTI Project: LIDT and Degradation Testing for Industrial Applications KTI Project: LIDT and Degradation Testing for Industrial Applications Total Investment: Industry: Personel Misc./Equipment Research: Personel 1.713 MCHF 989 kchf 330 kchf 649 kchf 734 kchf CSEM EMPA University

Mehr

Medical Image Processing MediGRID. GRID-Computing für Medizin und Lebenswissenschaften

Medical Image Processing MediGRID. GRID-Computing für Medizin und Lebenswissenschaften Medical Image Processing in Medical Image Processing Image Processing is of high importantance for medical research, diagnosis and therapy High storage capacity Volume data, high resolution images, screening

Mehr

Air-Sea Gas Transfer: Schmidt Number Dependency and Intermittency

Air-Sea Gas Transfer: Schmidt Number Dependency and Intermittency Air-Sea Gas Transfer: Schmidt Number Dependency and Intermittency Bernd Jähne, Reinhard Nielsen, Christopher Pop, Uwe Schimpf, and Christoph Garbe Interdisziplinäres Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen

Mehr

Radio Frequency Systems

Radio Frequency Systems Radio Frequency Systems by Manfred Thumm and Werner Wiesbeck Forschungszentrum Karlsruhe in der Helmholtz - Gemeinschaft Universität Karlsruhe (TH) Research University founded 1825 Receiver Forschungszentrum

Mehr

Zeitschriften in der Bibliothek des Instituts für Hochfrequenztechnik

Zeitschriften in der Bibliothek des Instituts für Hochfrequenztechnik Seite 1 ABB Technik 1988-2000 (lückenhaft) Acta Acoustica 1995-2000, danach als CD vorliegend AEÜ Archiv für Elektronik und Übertragungstechnik 1947(Vol. 1) - heute (z.z. Vol. 57)- ohne (9), (11), (31)

Mehr

Präsentation der wissenschaftlichen Aktivitäten und Möglichkeiten der Forschungskooperation

Präsentation der wissenschaftlichen Aktivitäten und Möglichkeiten der Forschungskooperation Präsentation der wissenschaftlichen Aktivitäten und Möglichkeiten der Forschungskooperation Institut für Elektrische Messtechnik der Johannes Kepler Universität Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Bernhard G. Zagar,

Mehr

PROZESSANALYTIK PROCESS ANALYSIS

PROZESSANALYTIK PROCESS ANALYSIS Leistungskatalog / Services PROZESSANALYTIK PROCESS ANALYSIS Fachbereich / Division Seite / Page PROZESSANALYTIK / PROCESS ANALYSIS 2 5 Prozessanalytik Labview 8.1 Programmierumgebung Sprache: G LabVIEW

Mehr

Bildgebende Verfahren in der Medizin Bildgebung in der Medizin mit Ultraschall

Bildgebende Verfahren in der Medizin Bildgebung in der Medizin mit Ultraschall Bildgebende Verfahren in der Medizin Bildgebung in der Medizin mit Ultraschall INSTITUT FÜR BIOMEDIZINISCHE TECHNIK 2008 Google - Imagery 2008 Digital Globe, GeoContent, AeroWest, Stadt Karlsruhe VLW,

Mehr

THz Physik: Grundlagen und Anwendungen

THz Physik: Grundlagen und Anwendungen THz Physik: Grundlagen und Anwendungen Inhalt: 1. Einleitung 2. Wechselwirkung von THz-Strahlung mit Materie 3. Erzeugung von THz-Strahlung 3.1 Elektronische Erzeugung 3.2 Photonische Erzeugung 3.3 Nachweis

Mehr

Schall, den man sieht. Begeisterung, die man spürt. Ultraschallgeräte von Siemens. www.siemens.de/ultraschall

Schall, den man sieht. Begeisterung, die man spürt. Ultraschallgeräte von Siemens. www.siemens.de/ultraschall Schall, den man sieht. Begeisterung, die man spürt. Ultraschallgeräte von Siemens www.siemens.de/ultraschall Inhaltsverzeichnis Schall, den man sieht. Begeisterung, die man spürt. Auf den folgenden Seiten

Mehr

Structured illumination microscopy

Structured illumination microscopy Structured illumination microscopy scanning periodic excitation over sample periodic image uniform image y min λ λ = = 4nsinΘ 4N.A. two-fold enhancement in resolution Confocal microscope max. lateral resolution

Mehr

JAHRE I E G A R A N T PRODUKT- ÜBERSICHT

JAHRE I E G A R A N T PRODUKT- ÜBERSICHT 5 SONORING JAHRE I E G A R A N T PRODUKT- ÜBERSICHT 2014 Der SONORING hat sich seit seinem Bestehen zur größten Fachhandelsorganisation für Sonographiesysteme in Deutschland entwickelt. Die Idee ist, durch

Mehr

Übersicht.

Übersicht. 1 Übersicht 1. Diag Mode CCM / ECM (ab C4 1990) Seite 2-5 2. CCM Fault Code List Seite 6 3. LTPWS Fault Code List Seite 7 4. ABS Fault Code List Seite 7 5. SIR (Airbag) Fault Code List Seite 7 6. ECM Fault

Mehr

Schnupperkurs. Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von. Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer. Applications Engineer

Schnupperkurs. Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von. Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer. Applications Engineer Schnupperkurs Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von LabVIEW Toolkits Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer Applications Engineer Umgebung zur Erstellung von Mess und Automatisierungssoftware

Mehr

Determining Vibro-Acoustic Effects in Multidomain Systems using a Custom Simscape Gear Library

Determining Vibro-Acoustic Effects in Multidomain Systems using a Custom Simscape Gear Library Determining Vibro-Acoustic Effects in Multidomain Systems using a Custom Simscape Gear Library Tim Dackermann, Rolando Dölling Robert Bosch GmbH Lars Hedrich Goethe-University Ffm 1 Power Noise transmission

Mehr

Laser zur Funktionalisierung von Oberflächen Auch in der Textilindustrie?

Laser zur Funktionalisierung von Oberflächen Auch in der Textilindustrie? Laser zur Funktionalisierung von Oberflächen Auch in der Textilindustrie? Nanoworkshop Hohenems 11.12.2014 Johannes Edlinger 2014-12-11 Oberflächenmodifikation mit Lasern? Was kann man tun Anhand von zwei

Mehr

Physikalische h Grundlagen der B-Bild-Sonographie und neuer Techniken

Physikalische h Grundlagen der B-Bild-Sonographie und neuer Techniken 94. Deutschen Röntgenkongresses 29.05. - 01.06.2013, 06 Congress Center Hamburg Physikalische h Grundlagen der B-Bild-Sonographie und neuer Techniken Klaus-V. Jenderka Hochschule Merseburg Fachbereich

Mehr

Radiation-Electron-Beam-Interaction: New Perspectives for Future Light Sources

Radiation-Electron-Beam-Interaction: New Perspectives for Future Light Sources Riezlern/Austria, March 2008 Radiation-Electron-Beam-Interaction: New Perspectives for Future Light Sources Thomas Weis Fakultät für Physik / 1 Content: General Properties of Synchrotron Radiation 3 rd

Mehr

Integrierte Internationale Studiengänge mit Doppelabschluss 2011/12 TU Ilmenau - Universiti Teknologi Malaysia

Integrierte Internationale Studiengänge mit Doppelabschluss 2011/12 TU Ilmenau - Universiti Teknologi Malaysia Integrierte Internationale Studiengänge mit Doppelabschluss 2011/12 TU Ilmenau - Universiti Teknologi Malaysia Projektorganisation - Die Studierenden beider Hochschulen beginnen ihr Masterstudium mit einem

Mehr

1/2.8 CMOS ,7 2,3 / F1.6

1/2.8 CMOS ,7 2,3 / F1.6 FCB-EV7500-FG HD-SDI /.8 CMOS Exmor.4 Megapixel Sensor Objektiv 30 x optischer Zoom 63,7 wide end to,3 tele end f=4.3 to 9,0mm / F.6 to 4.7 Minimum illumination,4 lx (F.6) Video Output HD-SDI Video Output

Mehr

DER SPEZIALIST FÜR KARDIOVASKULÄREN ULTRASCHALL

DER SPEZIALIST FÜR KARDIOVASKULÄREN ULTRASCHALL DER SPEZIALIST FÜR KARDIOVASKULÄREN ULTRASCHALL DER SPEZIALIST für kardiovaskulären Ultraschall Ihr Spezialgebiet ist die kardiovaskuläre Diagnostik? Und Sie haben für Ihre Ultraschalluntersuchungen meist

Mehr

CAD + ADVANCED VISUALIZATION

CAD + ADVANCED VISUALIZATION CAD + ADVANCED VISUALIZATION OUTLINE Image Post-Processing Computer aided diagnosis Integration PUBMED ZITATE: CAD 300 250 count 200 150 100 50 0 1 PUBMED ZITATE: 3D RECONS 350 300 250 200 150 100 50 0

Mehr

Unser Firmenprofil. Bewertung des Analysten von. Die Meilensteine auf unserem Weg

Unser Firmenprofil. Bewertung des Analysten von. Die Meilensteine auf unserem Weg Unser Firmenprofil Von Anfang an hat sich SonoScape verpflichtet gefühlt, hochwertige Medizingeräte für die Gesundheitsversorgung der Menschen zu liefern. SonoScape hat sich dabei auf die Entwicklung und

Mehr

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Highly versatile, new satellite Sensor applications for the Austrian market and International Development (Contract number: 833435) Dr. Eva Haas, GeoVille

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

Adaptive Equalization With Time Lenses

Adaptive Equalization With Time Lenses Adaptive Equalization With Time Lenses Wolfgang Freude Institute of High-Frequency and Quantum Electronics (IHQ), University of Karlsruhe, Germany Universität Karlsruhe (TH) Institut für Hochfrequenztechnik

Mehr

Bildgebender Ultraschall in der Gynäkologie

Bildgebender Ultraschall in der Gynäkologie Bildgebender Ultraschall in der Gynäkologie Dr. techn. Christian Kollmann Institut für Biomedizinische Technik & Physik Universität Wien Technisches Ultraschall-Labor im AKH Wien Ebene 4L, Währinger Gürtel

Mehr

Prüfung von Rotorblättern für Windkraftanlagen

Prüfung von Rotorblättern für Windkraftanlagen Prüfung von Rotorblättern für Windkraftanlagen Florian Sayer www.iwes.fraunhofer.de Kompetenzzentrum Rotorblatt Neue Testverfahren Neue Simulationsverfahren Neue Rotorblätter Material- und Technologieentwicklung

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

A New Model-Based Approach for Ultrasonic Testing of Dissimilar Welds

A New Model-Based Approach for Ultrasonic Testing of Dissimilar Welds A New Model-Based Approach for Ultrasonic Testing of Dissimilar Welds Dr. Frank Schubert Head of Department Computational Methods Fraunhofer Institute for Non-Destructive Testing Dresden, Germany NDT in

Mehr

SeCoS Secure Contactless Sphere

SeCoS Secure Contactless Sphere 1 SeCoS Secure Contactless Sphere Smart RFID-Technologies for a Connected World www.tugraz.at 2 SeCoS Projektübersicht Das Web of Things Vernetzung von Menschen mit diesen physischen Objekten Interaktion

Mehr

Bildgebender Ultraschall in der Gynäkologie

Bildgebender Ultraschall in der Gynäkologie Bildgebender Ultraschall in der Gynäkologie Dr. techn. Christian Kollmann Institut für Biomedizinische Technik & Physik Universität Wien Technisches Ultraschall-Labor im AKH Wien Ebene 4L, Währinger Gürtel

Mehr

Micro Laser Source for sensing applications

Micro Laser Source for sensing applications Micro Laser Source for sensing applications A. T. Winzer a, J. Freitag a, P. Dannberg b, M. Hintz a, M. Schädel a, H.-J. Freitag a a - CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH, Erfurt b - Fraunhofer

Mehr

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme Von Komfort- zu Sicherheitssystemen Sensors for Driver Assistant Systems - From Comfort to Safety Systems

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme Von Komfort- zu Sicherheitssystemen Sensors for Driver Assistant Systems - From Comfort to Safety Systems 15 Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik 2006 1 Sensoren für Fahrerassistenzsysteme Sensors for Driver Assistant Systems - From Comfort to Safety Systems Dipl-Ing Jürgen Seuss Hella KGaA, Lippstadt

Mehr

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL Sender/Empfänger mit Outdoor-Box Merkmale LWL-SBR, Übertragungsweiten bis zu 1500 m Wandlung üblicher Rechtecksignale

Mehr

Eingebettete Taktübertragung auf Speicherbussen

Eingebettete Taktübertragung auf Speicherbussen Eingebettete Taktübertragung auf Speicherbussen Johannes Reichart Workshop Hochgeschwindigkeitsschnittstellen Stuttgart, 07.11.2008 Unterstützt durch: Qimonda AG, München Institut für Prof. Elektrische

Mehr

New ways of induction heating in the injection moulding process

New ways of induction heating in the injection moulding process New ways of induction heating in the injection moulding process Micro Technology innovation forum Villingen-Schwenningen February 29, 2012 Dipl.-Ing. M. Maier Prof. Dr.-Ing. W. Schinköthe Institut für

Mehr

Schnelle 3D Farbbilderfassung / High Speed 3D Color Imaging

Schnelle 3D Farbbilderfassung / High Speed 3D Color Imaging Schnelle 3D Farbbilderfassung / High Speed 3D Color Imaging Über Chromasens / About Chromasens Spezielle Anforderungen an Genauigkeit, Geschwindigkeit und Auflösung erfordern individuelle Systemlösungen.

Mehr

Flex-1500 (SDR-Radio)

Flex-1500 (SDR-Radio) 1 Flex-1500 (SDR-Radio) 2 HB9AJP / Christoph Zehntner Flex-1500 (SDR-Radio) 3 HB9AJP / Christoph Zehntner Inhalt Grundlagen, Eigenschaften, Betrieb Virtuelle Audio- und com-schnittstelle Digitale Betriebsarten

Mehr

Dienstleistungen Labor Hochfrequenz

Dienstleistungen Labor Hochfrequenz Eidgenössisches Institut für Metrologie METAS CH-3003 Bern-Wabern, 30. Juni 2015 en Labor Hochfrequenz Gültig ab: 01.07.2015 In den Hochfrequenzlabors kalibrieren wir Ihre Normale und Messinstrumente auf

Mehr

Amplifier Classes. by Manfred Thumm and Werner Wiesbeck. Forschungszentrum Karlsruhe in der Helmholtz - Gemeinschaft

Amplifier Classes. by Manfred Thumm and Werner Wiesbeck. Forschungszentrum Karlsruhe in der Helmholtz - Gemeinschaft Amplifier Classes by Manfred Thumm and Werner Wiesbeck Forschungszentrum Karlsruhe in der Helmholtz - Gemeinschaft Universität Karlsruhe (TH) Research University founded 1825 Amplifier Characteristics

Mehr

3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie

3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie 3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie Prof. Dr.-Ing. Stefan Weber ARTORG - Forschungszentrum ISTB - Institut für chirurgische Technologien und Biomechanic Universität Bern The ARTORG Center

Mehr

PROFESSIONAL-DVD. Beschreibung der Testbilder

PROFESSIONAL-DVD. Beschreibung der Testbilder Testbild 1 Bild: Woman in Front of Different Backgrounds / Music; Format PAL 4:3, Prüfung von False Color und False Contour Effekten an Plasma Panels, Check of False Color and False Contour Effects at

Mehr

Das Hinderniserkennungssystem Radar um die Kurve

Das Hinderniserkennungssystem Radar um die Kurve Das Hinderniserkennungssystem Radar um die Kurve 1. Wozu? 2. Notwendigkeit bei kleinen SchienenTaxis oder anderen intelligenten Schienenfahrzeugen 3. Wie funktioniert es? 4. Einsatz bei Nebenbahnen zur

Mehr

CrossBeam Neue Anwendungen und Ausblicke

CrossBeam Neue Anwendungen und Ausblicke CrossBeam Neue Anwendungen und Ausblicke P. Gnauck, L. Stenner, A. Schertel, H. Schulz, H. Stegmann, D. Fischer Carl Zeiss NTS GmbH, Oberkochen Carl Zeiss: Overview of Micro and Nano Technology Solutions

Mehr

10x-Zoom-Farbkamera FCB-EX11DP-FG mit Bildspeicher

10x-Zoom-Farbkamera FCB-EX11DP-FG mit Bildspeicher 10x-Zoom-Farbkamera FCB-EX11DP-FG mit Bildspeicher Anschlüsse USB2.0 10x Zoom Farbkamera FCB-EX11D-FG-USB Zoom Color AF Camera FCB-EX11DP-FG-USB Lenz 10x Zoom & 12x Digital Zoom (120x) Lenz f= 4,2 42mm

Mehr

Westenberg Wind Tunnels

Westenberg Wind Tunnels MiniAir20 Hand measurement device for flow, humidity and temperature The hand measurement device MiniAir20 is used for the acquisition of temperature, relative humidity, revolution and flow velocity such

Mehr

Analyse der Photosynthese über Chlorophyll- Fluoreszenzkinetik

Analyse der Photosynthese über Chlorophyll- Fluoreszenzkinetik Ausgewählte biophysikalische Methoden zur Analyse von Pflanzen in vivo und in situ (I): Analyse der Photosynthese über Chlorophyll- Fluoreszenzkinetik Voraussetzung der Energieübertragung: stabiler S1-Zustand

Mehr

Habilitationsschrift

Habilitationsschrift Aus dem Charité Centrum 17 für Frauen-, Kinder- und Jugendmedizin mit Perinatalmedizin und Humangenetik, Klinik für Geburtshilfe/CCM Leiter: Prof. Dr. med. R. Bollmann Habilitationsschrift Das Mammakarzinom:

Mehr

MEDNOVO GmbH & Co. KG. Unternehmenspräsentation

MEDNOVO GmbH & Co. KG. Unternehmenspräsentation MEDNOVO GmbH & Co. KG Unternehmenspräsentation Unternehmensidee und -strategie Unternehmen: Gründung: Oktober 2002 Sitz des Unternehmens: Berlin Komplementär: MEDNOVO Medical Software Solutions GmbH Gesellschafter

Mehr

Intelligente Systeme WS 2015/16

Intelligente Systeme WS 2015/16 Lehrgebiet Intelligente Systeme WS 2015/16 Andreas Dengel Fragestellungen Automatisierung von intelligentem" Verhalten im Sinn eines Leistungsverstärkers für den Menschen, z.b. Verstehen von Bildern, Sprache

Mehr

Integration von EMC Documentum mit SharePoint 2007. Karsten Eberding Alliance Manager EMC

Integration von EMC Documentum mit SharePoint 2007. Karsten Eberding Alliance Manager EMC Integration von EMC Documentum mit SharePoint 2007 Karsten Eberding Alliance Manager EMC Haben Sie eine Information Management Strategie? Information ist der höchste Wert im Unternehmen Aber wird oft nicht

Mehr

Hybride Impuls-Laserdiode mit integrierter Treiberstufe 14 W Spitzenleistung Hybrid Pulsed Laser Diode with Integrated Driver Stage 14 W Peak Power

Hybride Impuls-Laserdiode mit integrierter Treiberstufe 14 W Spitzenleistung Hybrid Pulsed Laser Diode with Integrated Driver Stage 14 W Peak Power Hybride Impuls-Laserdiode mit integrierter Treiberstufe 14 W Spitzenleistung Hybrid Pulsed Laser Diode with Integrated Driver Stage 14 W Peak Power SPL LL85 Besondere Merkmale Kleines kostengünstiges Plastik-Gehäuse

Mehr

FOKUS BIOMEDIZINISCHE TECHNIK

FOKUS BIOMEDIZINISCHE TECHNIK FOKUS BIOMEDIZINISCHE TECHNIK Prof. Dr. E. Mazza Institute for Mechanical Systems, ETH Zürich Zahnimplantate Prothesen Diagnostik Materialien Roboter für Chirurgie / Rehab. Herzpumpen Definition Biomedizinische

Mehr

ebook- Neuerscheinung Januar 2013: runterladen unter: oder:

ebook- Neuerscheinung Januar 2013: runterladen unter:  oder: ebook- Neuerscheinung Januar 2013: runterladen unter: http://www.amazon.de/dp/b00b0x3mqu/ oder: http://www.amazon.com/dp/b00b0x3mqu Indexsuche nach Abkuerzungen / Kuerzel Fachgebiete: Informationstechnik

Mehr

Cold Atoms. Cold Atoms

Cold Atoms. Cold Atoms Cold Atoms mechanical mechanical effects effects of of light light Scattering of a photon by an atom photon momentum: hk atom momentum: 0hk after excitation of atom: atom momentum: 1hk after spontaneous

Mehr

Kontrastechokardiographie Kardiologischer Kreis Helmut Geiger, II. Int. Abt.

Kontrastechokardiographie Kardiologischer Kreis Helmut Geiger, II. Int. Abt. Kontrastechokardiographie Kardiologischer Kreis 20.3.2012 Helmut Geiger, II. Int. Abt. Übersicht Einführung Nicht Lungengängige Kontrastmittel Lungengängige KM: Physikal. Grundlagen, klin. Anwendung Zusammenfassung

Mehr

Verordnung des Bundesamtes für Kommunikation über Frequenzmanagement und Funkkonzessionen

Verordnung des Bundesamtes für Kommunikation über Frequenzmanagement und Funkkonzessionen Verordnung des Bundesamtes für Kommunikation über Frequenzmanagement und Funkkonzessionen Änderung vom 11. August 2015 Das Bundesamt für Kommunikation verordnet: I Anhang 1 der Verordnung des Bundesamtes

Mehr

AK IMRT Neuruppin RAPID ARC IMRT in einer Rotation

AK IMRT Neuruppin RAPID ARC IMRT in einer Rotation AK IMRT Neuruppin RAPID ARC IMRT in einer Rotation Daniel Weber, Varian Medical Systems heutige Bestrahlungstechniken 3D / IMRT / Tomo / IGRT / Partikel... Ziele... Entwicklung einer Bestrahlungsplanungs-

Mehr

Shock pulse measurement principle

Shock pulse measurement principle Shock pulse measurement principle a [m/s²] 4.0 3.5 3.0 Roller bearing signals in 36 khz range Natural sensor frequency = 36 khz 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 0.0-0.5-1.0-1.5-2.0-2.5-3.0-3.5-4.0 350 360 370 380 390

Mehr

SFH 900. Miniatur-Reflexlichtschranken Miniature Light Reflection Switches SFH 900

SFH 900. Miniatur-Reflexlichtschranken Miniature Light Reflection Switches SFH 900 Miniatur-Reflexlichtschranken Miniature Light Reflection Switches SFH 900 feo06270 Maβe in mm, wenn nicht anders angegeben/dimensions in mm, unless otherwise specified. Wesentliche Merkmale Reflexlichtschranken

Mehr

Broadband EMI Noise Measurement in Time Domain

Broadband EMI Noise Measurement in Time Domain Broadband EMI Noise Measurement in Time Domain Florian Krug, Peter Russer Institute for High-Frequency Engineering Technische Universität München fkrug@ieee.org 1 Inhalt Einführung Time-Domain Electromagnetic

Mehr

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation Technische Dokumentation PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211 IEF Werner GmbH Wendelhofstr. 6 78120 Furtwangen Tel.: 07723/925-0 Fax: 07723/925-100 www.ief-werner.de

Mehr

cellasys GmbH BioChip-based electrochemical platform for the label-free monitoring of living cells 2012/09/08 LINZ 2012 EUSAAT 2012

cellasys GmbH BioChip-based electrochemical platform for the label-free monitoring of living cells 2012/09/08 LINZ 2012 EUSAAT 2012 cellasys GmbH BioChip-based electrochemical platform for the label-free monitoring of living cells 2012/09/08 LINZ 2012 EUSAAT 2012 Dr.-Ing. Joachim Wiest www.cellasys.com Motivation Continuous monitoring

Mehr

Artikel-Detailinformationen

Artikel-Detailinformationen Artikel-Detailinformationen Art-Nr Herst-Nr Bezeichnung 1 Bezeichnung 2 Bezeichnung 3 Hersteller Sprache Lagerbestand 12 0921553M 9489B006 PIXMA MG7550 Black 3-in-1 Ink MFP,A4,USB,WLAN,LAN 9600x2400dpi,

Mehr

Potentials for Economic Improvement of Die Casting Cells

Potentials for Economic Improvement of Die Casting Cells Potentials for Economic Improvement of Die Casting Cells Potentiale zur Wirtschaftlichkeitsverbesserung in der Druckgiesszelle Patrick Reichen January 14, 2014 source: internet Background Economic efficiency

Mehr

Datenblatt - Fiche technique - Data sheet 21.19.7306

Datenblatt - Fiche technique - Data sheet 21.19.7306 Datenblatt - Fiche technique - Data sheet 21.19.7306 ROLINE 2 MPx Fix Bullet Netzwerkkamera, RBOF2-1W, Full-HD, IR-LED, PoE, 4mm Objektiv (85 Blickwinkel), WLAN, IP66 für den Aussenbereich ROLINE RBOF2-1W

Mehr

Impuls-Laserdiode im Plastikgehäuse 3 W Spitzenleistung Pulsed Laser Diode in Plastic Package 3 W Peak Power SPL PL90_0

Impuls-Laserdiode im Plastikgehäuse 3 W Spitzenleistung Pulsed Laser Diode in Plastic Package 3 W Peak Power SPL PL90_0 Impuls-Laserdiode im Plastikgehäuse 3 W Spitzenleistung Pulsed Laser Diode in Plastic Package 3 W Peak Power SPL PL90_0 Vorläufige Daten / Preliminary Data Besondere Merkmale Kostengünstiges Plastikgehäuse

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Einsatzpotenziale von m-business

Einsatzpotenziale von m-business Informatik Baris Kildi Einsatzpotenziale von m-business Diplomarbeit Diplomarbeit zur Erlangung des akademischen Grades Diplom-Informatiker an der Technischen Universität Berlin Einsatzpotenziale von

Mehr

New X-ray optics for biomedical diagnostics

New X-ray optics for biomedical diagnostics New X-ray optics for biomedical diagnostics Franz Pfeiffer, Julia Herzen Technical University Munich, Physics-Department, Chair for Biomedical Physics (E17) Jürgen Mohr, Johannes Kenntner Karlsruhe Institute

Mehr

ehealth und Big Data: Herausforderung oder Chance? Stephan Schindewolf, SAP SE, September 14, 2015 Public

ehealth und Big Data: Herausforderung oder Chance? Stephan Schindewolf, SAP SE, September 14, 2015 Public ehealth und Big Data: Herausforderung oder Chance? Stephan Schindewolf, SAP SE, September 14, 2015 Public ehealth: Bereitstellung von Patientendaten Unterschiedliche Formate, keine konsoliderte Sicht Bereitstellung

Mehr

Studienplan Master Elektrotechnik (Beginn Winter) Stand: 17.05.2012

Studienplan Master Elektrotechnik (Beginn Winter) Stand: 17.05.2012 Studienplan Master Elektrotechnik (Beginn Winter) Stand: 17.05.2012 Vertiefungsrichtung Automatisierungs- und Energietechnik (AE) -Summe e 1 (WiSe) 2 (SoSe) 3 (WiSe) 4 (SoSe) e Wahlpflichtmodul I 4 4 Wahlpflichtmodul

Mehr

Subsysteme: Software für Satellitensysteme

Subsysteme: Software für Satellitensysteme Subsysteme: Software für Satellitensysteme B. Brünjes DLR Raumfahrtindustrietage, Bremen, 12./13. Juni 2008 Schwerpunkte der Softwareentwicklung bei OHB On-board Software für Satelliten Bodenkontroll-Software

Mehr

HD11 Ultraschallsystem. High Definition Ultraschall leicht gemacht

HD11 Ultraschallsystem. High Definition Ultraschall leicht gemacht HD11 Ultraschallsystem High Definition Ultraschall leicht gemacht Das optimale Ultraschal Philips IHRE YOUR KOMPLEXE COMPLEX WELT WORLD In öffentlichen Krankenhäusern und Privatkliniken, Polikliniken und

Mehr

Background for Hybrid Processing

Background for Hybrid Processing Background for Hybrid Processing Hans Uszkoreit Foundations of LST WS 04/05 Scope Classical Areas of Computational Linguistics: computational morphology, computational syntax computational semantics computational

Mehr

Zahlen, Technik und Produktion. Control, Microsystems, Microelectronics (CMM) Master

Zahlen, Technik und Produktion. Control, Microsystems, Microelectronics (CMM) Master Zahlen, Technik und Produktion Control, Microsystems, Microelectronics (CMM) Master Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Faches... 3 Studienvoraussetzungen und Zulassung... 3 Studienaufbau und Studieninhalte...

Mehr

A closer look at the M/G/R PS model for TCP traffic

A closer look at the M/G/R PS model for TCP traffic A closer look at the M/G/R PS model for TCP traffic July 23, 2001 Institute of Communication etworks Munich University of Technology 1 Outline Simulation Scenario Sojourn Time Formulas Investigated Scenarios

Mehr

Where Analog Meets Digital

Where Analog Meets Digital Where Analog Meets Digital Roland Küng, 2011 1 Applikationsbeispiel No Limits? 2 3 Wandler und ihre linearen Fehler Bisherige Charakterisierung 4 Nichtlineare Wandlerfehler Bisherige Charakterisierung

Mehr

Probabilistic LCF - investigation of a steam turbine rotor under transient thermal loads

Probabilistic LCF - investigation of a steam turbine rotor under transient thermal loads Probabilistic LCF - investigation of a steam turbine rotor Dipl. -Ing. David Pusch TU Dresden Professur für Turbomaschinen und Strahlantriebe Prof. Konrad Vogeler Dr. Ralf Voß Siemens AG Steam Turbines

Mehr

Modernisierungspaket CAB 920

Modernisierungspaket CAB 920 Einfache und ergonomische Bedienung mit Bedienerführung und Ausgleichsanweisung Klare und eindeutige Dialogmasken im TFT-Farbdisplay mit komfortabler Touch-Screen-Bedienung Interaktive Direkteingabefenster

Mehr

VTQ TFT-HD1330 VTQ TFT-HD1330. VTQ Videotronik GmbH Grüne Straße 2 06268 Querfurt Phone +49 34771 510 Fax +49 34771 22044 www.vtq.de main@vtq.

VTQ TFT-HD1330 VTQ TFT-HD1330. VTQ Videotronik GmbH Grüne Straße 2 06268 Querfurt Phone +49 34771 510 Fax +49 34771 22044 www.vtq.de main@vtq. VTQ TFT-HD1330 Der VTQ TFT-1330 ist ein hochauflösender Full- HD TFT-Monitor in einem robusten Metallgehäuse mit Schutzglas. Das moderne schlanke Gehäuse verfügt über seitliche Steuerelemente. platzsparend

Mehr

Messdatenerfassung: Messdaten und CAN-Botschaften synchron erfassen Nur einen USB-Anschluss entfernt!

Messdatenerfassung: Messdaten und CAN-Botschaften synchron erfassen Nur einen USB-Anschluss entfernt! Messdatenerfassung: Messdaten und CAN-Botschaften synchron erfassen Nur einen USB-Anschluss entfernt! Balazs Toth balazs.toth@ni.com Agenda Übersicht NI-XNET Plattform NI-XNET unter CompactDAQ NI-XNET

Mehr

Ein Bild sagt mehr als 1000 Spektren Bildgebende IR- und Raman-Mikroskopie

Ein Bild sagt mehr als 1000 Spektren Bildgebende IR- und Raman-Mikroskopie Ein Bild sagt mehr als 1000 Spektren Bildgebende IR- und Raman-Mikroskopie Peter Wilhelm, Boril S. Chernev FELMI, TU Graz, und ZFE Graz Workshop Mikroskopie von Polymeren und Verbundwerkstoffen 2. Februar

Mehr

Ultraschallmikroskopie

Ultraschallmikroskopie Diss. ETH Nr. 9277 Ultraschallmikroskopie von schwach reflektierenden biologischen Strukturen ABHANDLUNG zur Erlangung des Titels DOKTOR DER TECHNISCHEN WISSENSCHAFTEN der EIDGENÖSSISCHEN TECHNISCHEN HOCHSCHULE

Mehr

Large Scale Data Management

Large Scale Data Management Large Scale Data Management Beirat für Informationsgesellschaft / GOING LOCAL Wien, 21. November 2011 Prof. Dr. Wolrad Rommel FTW Forschungszentrum Telekommunikation Wien rommel@ftw.at Gartner's 2011 Hype

Mehr

Outline. Cell Broadband Engine. Application Areas. The Cell

Outline. Cell Broadband Engine. Application Areas. The Cell Outline 21.March 2006 Benjamin Keck Why Cell?!? Application Areas Architectural Overview Programming Model Programming on the PPE C/C++ Intrinsics 1 2 The Cell Supercomputer on a chip Multi-Core Microprocessor

Mehr

TW-75-IP40Trackball. Trackball module of industrial applications, ball diameter 75 mm, degree of protection IP40. Description

TW-75-IP40Trackball. Trackball module of industrial applications, ball diameter 75 mm, degree of protection IP40. Description TW-75-IP40Trackball Trackball module of industrial applications, ball diameter 75 mm, degree of protection IP40 Description Applications: The advantages of this 75mm Trackball for back-panel-mounting are

Mehr

Neue Sensoren für ophthalmologische Geräte

Neue Sensoren für ophthalmologische Geräte Neue Sensoren für ophthalmologische Geräte Aktuelle Entwicklungen in der Ophthalmologie Dr. Tobias Damm, Dr. Martin Hacker Carl Zeiss Meditec AG 10 th Leibnitz Conference of Advanced Science October 8th,

Mehr