Inhaltsverzeichnis. Vorwort Kapitel 1 Aller Anfang Kapitel 2 Ihre Arbeitsumgebung: Fenster, Ordner, Dateien... 53

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 15. Kapitel 1 Aller Anfang... 21. Kapitel 2 Ihre Arbeitsumgebung: Fenster, Ordner, Dateien... 53"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis Vorwort Kapitel 1 Aller Anfang Damit Lion läuft: Hard- und Softwarevoraussetzungen...22 Einschalten und loslegen...23 Die Tastatur...25 Die Apfeltaste (c) Die Alttaste (o) Die ctrl-taste und das Kontextmenü...27 Die Funktionstasten...29 Die fn-taste...30 Die esc-taste...30 Die Pfeiltasten...31 Die Auswurftaste...31 Die Entfern-Tasten...31 Tastaturübersicht und Sonderzeichen...32 Klicken und wischen: Maus und Trackpad...35 Wischen, Scrollen, Zoomen: das Trackpad...37 Der Finder: Ihr virtueller Schreibtisch...40 Den Schreibtisch individuell einrichten...44 Die Rollbalken...46 Ausschalten und Neustart: alles wie vorher...47 Dem Rechner eine Pause gönnen...48 Ihr (Name) abmelden...49 Wenn Fragen auftauchen: die Hilfe-Funktion...49 Von Rechner zu Rechner: Daten übertragen...50 Kapitel 2 Ihre Arbeitsumgebung: Fenster, Ordner, Dateien Die Finder-Fenster im Griff...54 Fenster aufziehen und verschieben...57 Die Symbolleiste des Finders nutzen und anpassen...57

2 Die Symbolleiste anpassen...59 Die Seitenleiste des Finders nutzen und anpassen...60 Die optimale Fensteransicht wählen...63 Fenster immer in der bevorzugten Ansicht öffnen...69 Sortierkriterien: Dateien schneller aufspüren...71 Ordnung schaffen: die Ordnerstruktur...73 Häufig benutzt: Alle meine Dateien...74 Das heimische Nest: der Benutzerordner...75 Die oberste Hierarchieebene...78 Die Ordnerstruktur als Pfad...78 Ordner anlegen...79 Die Wege zu Ihren Dateien...81 Dateien identifizieren: Etiketten...84 Dateien markieren...86 Objekte kopieren...88 Objekte verschieben...90 Objekte verschieben per Drag & Drop...92 Platz sparen: einen Alias erstellen...94 Platz sparen 2: Dateien komprimieren...96.pdf,.jpg,.doc: das Dateisuffix...98 Informationen über ein Objekt einholen Dateien drucken Druckaufträge starten, stoppen, löschen Eine PDF-Datei erstellen Der Papierkorb Papierkorb sicher entleeren In Kürze: Tipps und Tricks für Ihre Arbeit im Finder Navigation Öffnen und Schließen Kapitel 3 Einblick und Überblick: Die Orientierung behalten Der schnelle Einblick: eine Datei inspizieren Mehrere Objekte anzeigen lassen Konzentration auf das Wesentliche: Vollbildansicht Mission Control: Überblick, Ordnung, Orientierung Platz schaffen: Spaces Zwischen den virtuellen Schreibtischen wechseln...127

3 Fenster verwalten mit F9 und F Die Fensterverwaltung einstellen Kapitel 4 Programme starten und landen Das Dock: Ablageort für Ihre Lieblingsprogramme Das individuelle Aussehen des Docks Mit dem Dock Dateien und Objekte managen Darstellungsarten der Stapelordner Launchpad: ein Programm für Programme Launchpad im Einsatz Programme gruppieren Programme öffnen Eine Datei mit einem anderen Programm öffnen Schnell von einem Programm zum nächsten Programme schließen Eingefrorene Programme sofort beenden Programme installieren Programme löschen Kapitel 5 Spotlight: Clever suchen und finden Die Suche starten Was steckt dahinter: Einblick in die Suchergebnisse Die Suche verfeinern Nach Kategorien suchen, in Metadaten fahnden Gezielt suchen im Finder-Fenster Eine Suchabfrage als intelligenten Ordner speichern Spotlight einstellen Kapitel 6 Sicher ist sicher: Backups und Versionen Time Machine: Daten regelmäßig sichern Time Machine einschalten Die lokale Alternative: Schnappschüsse Time Machine: Daten wiederherstellen Daten wiederherstellen in iphoto, Mail und Adressbuch Die Festplatte wiederherstellen...184

4 Burn, baby, burn: CDs und DVDs brennen Erst sammeln, dann brennen: Brennordner Texte sichern: Auto Save Zurück zu einer Vorgängerversion Ein Dokument schützen Kapitel 7 Adressen und Termine verwalten Mit Adressbuch Kontakte verwalten Visitenkarten anlegen Ein Bild hinzufügen Adressen importieren Anzeige und Sortierung individualisieren Visitenkarten ordnen: Gruppen bilden Visitenkarten automatisch zuordnen: Intelligente Gruppen Wo steckt der Kontakt sonst noch? Adressen drucken ical Kalender einrichten und verwalten Termine eintragen und verwalten Wiederkehrende Ereignisse An ein Ereignis erinnert werden Kalender einbinden Kalender abonnieren Der Geburtstagskalender Andere Personen per zu einem Ereignis einladen Aufgaben strukturieren: die To-do-Liste Kalender und To-do-Listen drucken Kapitel 8 Die Systemeinstellungen Systemeinstellungen aufrufen Allgemein Schriftglättung Schreibtisch & Bildschirmschoner Sprache & Text Fremdsprachige Tastatur...234

5 Formate: Datums- und Zeitanzeige Bedienungshilfen Register»Sehen« Register»Hören« Register»Tastatur« Register»Maus & Trackpad« CDs & DVDs Monitore Energie sparen Tastatur Tastaturkurzbefehle neu definieren Drucken & Scannen Ton Mail, Kontakte & Kalender MobileMe icloud Datum & Uhrzeit Software-Aktualisierung Sprache Die Sprachausgabe Startvolume Kapitel 9 Von Kennwort bis Tresor: Sicherheit Kennwörter sammeln & schützen: Schlüsselbundverwaltung Andere vertrauliche Daten Passwort vergessen? Internet: Vergessen Sie Passwörter Den Rechner schützen Daten verschlüsseln Backup-Festplatte verschlüsseln Ortungsdienste ausschalten Ist ein Virenschutz notwendig? Kapitel 10 Teilen und vernetzen Ein Mac für viele: Apples Mehrbenutzersystem Der Administrator: Benutzer mit weitreichenden Rechten Einen neuen Benutzer anlegen...276

6 Das Erkennungsbild Das Anmeldeverfahren einrichten Sich als Gast anmelden Einen Benutzerzugang löschen Rechte einschränken: Kindersicherung Datenaustausch zwischen den Benutzern Ein Netzwerk von Computer zu Computer einrichten AirDrop: eine smarte Lösung für den Datenaustausch Daten per Bluetooth übertragen Daten von einem anderen Rechner holen Einstellungen konfigurieren Daten per Ethernet austauschen Netzwerk per FireWire Ein Funknetzwerk via Wi-Fi Den Bildschirm freigeben Kapitel 11 Internet: Anschluss, Zugang & Programme Wi-Fi und WLAN Die Verbindung aufnehmen Eine Ethernet-Verbindung einrichten Für Ihre Sicherheit: die Firewall Safari Safari individuell einrichten Alles mit einer Seite: Surfen mit Tabs SnapBack: gezielt zurück zu den Suchergebnissen Den Verlauf fürs schnelle Auffinden nutzen Schnell zu den Favoriten: Top Sites und Lesezeichen Lesezeichen anlegen und verwalten Ihre Lesezeichensammlung Lese ich später: die Reading List Immer auf dem Laufenden: RSS-Artikel Zeit sparen: Formulare automatisch ausfüllen Sicheres Surfen Mail Konten einrichten s importieren Mail praktisch gesehen Mail und Adressbuch kooperieren...347

7 Weitere Adressfelder hinzufügen s mit Vorlagen gestalten Anhänge öffnen und versenden Empfangene s: mehr als nur Text Digital unterschreiben: die Signatur s verwalten Zusammenhängende s bündeln Auf der Suche nach einer s filtern: Nachrichtenregeln Unerwünschte Werb s Nachrichten in Schlagzeilen: RSS-Feeds ichat Zugang und Anmeldung Einen Chat vorbereiten Zu einem Chat einladen und plaudern Audiochat: grenzenloses und kostenfreies Plaudern Video-Chat: die Liveschaltung ichat Theater: Dateien präsentieren Mit ichat den Bildschirm freigeben Von Angesicht zu Angesicht: FaceTime Kapitel 12 Programmrundschau TextEdit Zeichen, Symbole und Text automatisch ersetzen Die Rechtschreibprüfung Das Wörterbuch erweitern Schriftsammlung Schriften inspizieren: das Vorschaufenster Schriftsammlung im Einsatz Schriften ausdrucken Schriften zusammenstellen und exportieren Vorschau: weitaus mehr als nur PDFs Seiten und Bilder anzeigen und sortieren Nach Begriffen suchen Lesezeichen anlegen Objekte kopieren, beschneiden, hervorheben Virtuelle Unterschriften: Signaturen erstellen Bilder anschauen und bearbeiten...408

8 Mit Vorschau scannen Notizzettel Notizzettel erstellen Lexikon Dashboard Widgets verwalten Weitere Widgets itunes Die itunes-mediathek aufbauen Die Benutzeroberfläche Die Display-Anzeige Die Wiedergabelisten Die intelligente Wiedergabe Eine Musik-CD brennen CD-Booklet drucken Einen Musiktitel per versenden Der itunes Store QuickTime-Player Digitale Bilder Photo Booth: Schnappschüsse und Videoclips aufnehmen DVD Player Automator: Workflows definieren Programmstart Arbeitsabläufe erstellen Aktionen aufzeichnen Arbeitsabläufe sichern und wieder verwenden Immer zu Diensten: die Dienste-Funktionen Eigene Dienste erstellen Rechner Die Werkzeugkiste: Dienstprogramme AirPort-Dienstprogramm Aktivitäts-Anzeige Bildschirmfoto Bluetooth-Datenaustausch DigitalColor-Farbmesser Festplatten-Dienstprogramm: Laufwerke löschen, partitionieren Erste Hilfe Festplatten partitionieren...458

9 Systeminformationen: Infos über Ihren Mac Terminal Boot Camp: Windows installieren Vorbereitungen treffen Die Installation starten Die Windows-Partition wieder löschen Tastenkombinationen Tastenkombinationen Tastenkürzel für den Finder und die Finder-Fenster Tastenkürzel für das Dock Tastenkürzel für Mission Control und die Fensterverwaltung Tastenkürzel in Anwendungsprogrammen Sonderzeichen Tastenkürzel für Bildschirmfotos Index...479

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 14. Kapitel 1 Aller Anfang 15. Kapitel 2 Ihre Arbeitsumgebung: Fenster, Ordner, Dateien 39

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 14. Kapitel 1 Aller Anfang 15. Kapitel 2 Ihre Arbeitsumgebung: Fenster, Ordner, Dateien 39 Inhaltsverzeichnis Vorwort 14 Kapitel 1 Aller Anfang 15 Damit Mavericks läuft: Hard- und Softwarevoraussetzungen...16 Einschalten und loslegen...18 Die Tastatur...19 Die Apfeltaste (c)...20 Die alt-taste

Mehr

Gabi Brede Raffael Vieser. OS X Mountain Lion. Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen

Gabi Brede Raffael Vieser. OS X Mountain Lion. Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen Gabi Brede Raffael Vieser OS X Mountain Lion Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen OS X Mountain Lion (10.8) Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Mehr

Florian Gründet. Das Einsteigerseminar Mac OS X 10.6 Snow Leopard

Florian Gründet. Das Einsteigerseminar Mac OS X 10.6 Snow Leopard Florian Gründet Das Einsteigerseminar Mac OS X 10.6 Snow Leopard Danksagung 13 Einleitung 15 Teil I: Lernen..._.._.._ 17 H Installation 19 Ein Rundgang durch die Systemeinstellungen... : 29 Persönlich

Mehr

Mac OS X 10.6 Snow Leopard - Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen

Mac OS X 10.6 Snow Leopard - Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen Mac OS X 10.6 Snow Leopard - Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen SMART BOOKS Vorwort 19 Kapitel 1 Grundlagen 23 Snow Leopard 24 Die Stärken von Mac OSX..., 25 Die Betriebssystembasis: Darwin 25

Mehr

Die Lion-Fibel. die hilfreiche Übersicht zu OS X 10.7 - dem neuen Betriebssystem von Apple

Die Lion-Fibel. die hilfreiche Übersicht zu OS X 10.7 - dem neuen Betriebssystem von Apple Die Lion-Fibel die hilfreiche Übersicht zu OS X 10.7 - dem neuen Betriebssystem von Apple L3JCMJU U IStark wie ein Löwe: Das neue OS X ist da 11 Über dieses Buch - und darüber hinaus 13 Feedback willkommen!

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einschalten, Installieren, Konfigurieren 17

Inhaltsverzeichnis. Einschalten, Installieren, Konfigurieren 17 about Mac OS X Tiger Inhaltsverzeichnis Einschalten, Installieren, Konfigurieren 17 Was ist Tiger? Das ist also Tiger Menüs Festplatten und Dateisymbole Fenster Das Dock Kapitel 4: Neu in Tiger Über 200

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Der Mac OS X-Schreibtisch... 11. Einleitung... 1

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Der Mac OS X-Schreibtisch... 11. Einleitung... 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung.................................................................. 1 Teil 1: Der Mac OS X-Schreibtisch............................. 11 Kapitel 1: Ordner und Fenster.........................................

Mehr

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23 Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Yosemite...13 Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15 Mitteilungszentrale...16 Safari...17 Mail...18 Nachrichten...19 icloud Drive...19 AirDrop...20

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Grundlagen. Kapitel 2: Finder. Kapitel 3: Apps und Widgets

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Grundlagen. Kapitel 2: Finder. Kapitel 3: Apps und Widgets Kapitel 1: Grundlagen Das erste Mal...10 Ausschalten und wieder einschalten...11 Ihr neuer Arbeitsplatz: Menü, Schreibtisch und Dock...12 Die Standardprogramme im Dock...15 Die Tastatur...17 Die Maus,

Mehr

Anton Ochsenkühn OS X. amac BUCH VE R LAG. Mountain Lion. Alle News auf einen Blick, kompakt und kompetent. amac-buch Verlag. inkl.

Anton Ochsenkühn OS X. amac BUCH VE R LAG. Mountain Lion. Alle News auf einen Blick, kompakt und kompetent. amac-buch Verlag. inkl. Anton Ochsenkühn amac BUCH VE R LAG OS X Mountain Lion Alle News auf einen Blick, kompakt und kompetent. amac-buch Verlag inkl. icloud Inhalt Kapitel 1 Installation 10 Voraussetzungen für Mountain Lion

Mehr

Kurs Mac OS X System Modul 2: Mac effizient nutzen. Informatikdienste Universität Zürich. Yuan-Yuan Sun Applikationsentwicklerin sun@mus.

Kurs Mac OS X System Modul 2: Mac effizient nutzen. Informatikdienste Universität Zürich. Yuan-Yuan Sun Applikationsentwicklerin sun@mus. Kurs Mac OS X System Modul 2: Mac effizient nutzen Informatikdienste Universität Zürich 1 Yuan-Yuan Sun Applikationsentwicklerin sun@mus.ch 2 Ziele des Kurses Sie können die Mac-spezifischen Funktionen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 0... 1 Sechs Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie dieses Buch lesen

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 0... 1 Sechs Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie dieses Buch lesen Kapitel 0.......................................... 1 Sechs Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie dieses Buch lesen Kapitel 1.......................................... 3 20 Dinge, die jeder neue Mac-Nutzer

Mehr

Vorwort Ihre Anleitung für El Capitan 13. Kapitel 1 Die neuen Funktionen von El Capitan im Überblick 15

Vorwort Ihre Anleitung für El Capitan 13. Kapitel 1 Die neuen Funktionen von El Capitan im Überblick 15 D3kjd3Di38lk323nnm Inhaltsverzeichnis Vorwort Ihre Anleitung für El Capitan 13 Kapitel 1 Die neuen Funktionen von El Capitan im Überblick 15 Split View... 16 Mission Control... 16 Spotlight... 17 Mail...

Mehr

OS X El Capitan. Sehen und Können. Markt +Technik. Philip Kiefer

OS X El Capitan. Sehen und Können. Markt +Technik. Philip Kiefer OS X El Capitan Sehen und Können Philip Kiefer Markt +Technik 1 Ihren Mac starten und bedienen El Capitan für den ersten Start einrichten 12 Starten und anmelden 14 Die Bedienoberfläche im Überblick 16

Mehr

Einsteiger und Umsteiger

Einsteiger und Umsteiger Das große MacBuch für Einsteiger und Umsteiger Aktuell zu OS X Mavericks von Jörg Rieger und Markus Menschhorn Inhalt Vorwort 13 1 Welcher Mac darf es denn sein? 15 Das MacBook Air für den ganz mobilen

Mehr

Zu Ihrer ersten Orientierung

Zu Ihrer ersten Orientierung Zu Ihrer ersten Orientierung»Liebe Leserin, lieber Leser,...«11 Die Installation - Schritt für Schritt zum fehlerfreien Betriebssystem 15 Der informative Rundgang - Die Arbeitsumgebung im Detail 39»Alles

Mehr

Inhalt. Einleitung 15. 1. Wie beginne ich mit Lion? 16. 2. Wie kann ich Lion an meine Bedürfnisse anpassen? 46

Inhalt. Einleitung 15. 1. Wie beginne ich mit Lion? 16. 2. Wie kann ich Lion an meine Bedürfnisse anpassen? 46 O:/Wiley/Mac_OS_Lion_PG/3d/ftoc.3d from 10.11.2011 09:12:41 Inhalt Einleitung 15 1. Wie beginne ich mit Lion? 16 Die Einstellungen für Mission Control verändern 37 Fenster mit Exposé verwalten 38 Mit Spaces

Mehr

Willkommen bei Yosemite 13. Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15

Willkommen bei Yosemite 13. Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15 Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Yosemite 13 Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15 Mitteilungszentrale 16 Safari 17 Mail. 18 Nachrichten 19 icloud Drive 19 AirDrop 20 Spotlight 21

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 12 Kapitel 1 Installation V5. Kapitel 2 Grundlagen Finder 33

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 12 Kapitel 1 Installation V5. Kapitel 2 Grundlagen Finder 33 L< SMART BOOKS Inhaltsverzeichnis Vorwort 12 Kapitel 1 Installation V5 Aller Anfang ist leicht 16 Sie haben einen neuen Mac mit Leopard erworben 16 Festplattenvorbereitung. 17 Installationspakete 21 Systemassistent

Mehr

1 In die Mac-Welt einsteigen. 2 Allerlei Dateien geschickt einordnen & sortieren. Inhaltsverzeichnis

1 In die Mac-Welt einsteigen. 2 Allerlei Dateien geschickt einordnen & sortieren. Inhaltsverzeichnis 1 In die Mac-Welt einsteigen 13 Welcher Mac passt zu mir?...................14 Mac mini auspacken, aufstellen und einstöpseln..16 Mac ein- und wieder ausschalten..............18 Der Mac und seine Tastatur...................20

Mehr

Inhalt. 1 Die ersten Schritte mit dem Mac... 10. 2 Programme auf dem Mac... 46

Inhalt. 1 Die ersten Schritte mit dem Mac... 10. 2 Programme auf dem Mac... 46 Inhalt 1 Die ersten Schritte mit dem Mac... 10 Den Mac in Betrieb nehmen... 12 Den Mac ein- und ausschalten... 14 Die Bedienoberfläche im Überblick... 16 Was ist wo am Mac?... 20 So passen Sie Ihren Mac-Schreibtisch

Mehr

Eine kleine Systemgeschichte... 1 Zum Inhalt dieses Buches... 3 Die Schreibweise in diesem Buch... 5

Eine kleine Systemgeschichte... 1 Zum Inhalt dieses Buches... 3 Die Schreibweise in diesem Buch... 5 Liebe Leser, Eine kleine Systemgeschichte... 1 Zum Inhalt dieses Buches... 3 Die Schreibweise in diesem Buch... 5 Kapitel 1: Ein erster Streifzug durch die Apple-Welt Als Windows-Tourist im Apple-Land...

Mehr

Index. Ausschalten... 85 Auto Save... 314

Index. Ausschalten... 85 Auto Save... 314 Index Index A AirDrop... 259 aktivieren... 261 Datenaustausch... 260 ios... 263 Voraussetzungen... 260 AirPlay... 259, 264 Desktop spiegeln... 265 Medien streamen... 266 Aktive Ecken... 298 Aktivitätsanzeige...

Mehr

Inhalt. 1 Sierra sagt herzlich willkommen. 2 Hardware und Netzwerk einrichten. Nützliche Tipps Vorwort... 13

Inhalt. 1 Sierra sagt herzlich willkommen. 2 Hardware und Netzwerk einrichten. Nützliche Tipps Vorwort... 13 Nützliche Tipps... 12 Vorwort... 13 1 Sierra sagt herzlich willkommen Sierra Apples neuer Streich... 15 Ihr Arbeitsplatz stellt sich vor... 17 Tastatur und Funktionstasten... 19 Die allgegenwärtige Autokorrektur...

Mehr

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

OS X. App. ipad. itunes. ios. Core Data. www.smartbooks.de Cocoa. Apfeltaste. ock. AirPort. Filemaker. Objective-C. mit Zusatzinfos via Twitter

OS X. App. ipad. itunes. ios. Core Data. www.smartbooks.de Cocoa. Apfeltaste. ock. AirPort. Filemaker. Objective-C. mit Zusatzinfos via Twitter mit Zusatzinfos via Twitter ac OS X ock Filemaker Objective-C ipad itunes Der Verlag für Apple-User und ios-/os-x-programmierer ios www.smartbooks.de Cocoa Core Data Apfeltaste App AirPort Gabi Brede Raffael

Mehr

OS X Yosemite. Grundlagen zum Mac-Betriebssystem. umfassend und hilfreich erklärt. iphone/ipad mitios8. inklusive Infos zu icloud &

OS X Yosemite. Grundlagen zum Mac-Betriebssystem. umfassend und hilfreich erklärt. iphone/ipad mitios8. inklusive Infos zu icloud & OS X Yosee Grundlagen zum MacBetriebssystem umfassend und hilfreich erklärt inklusive Infos zu icloud & iphone/ipad ios8 Kommunikator das zum mehr international Herzlich Willkommen 13 OS X Yosee Installation

Mehr

OS X Lion. Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen

OS X Lion. Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen Gabi Brede OS X Lion Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen OS X Lion Einfach, wirkungsvoll und effizient nutzen Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek

Mehr

1 Tastatur und Maus voll im Griff. 2 Was ist alles drin & dran am Computer? 3 Der erste Start mit Ihrem Computer

1 Tastatur und Maus voll im Griff. 2 Was ist alles drin & dran am Computer? 3 Der erste Start mit Ihrem Computer 1 Tastatur und Maus voll im Griff 11 Welche Funktion erfüllt welche Taste?..........12 Tasten mit Pfeilen, Nummern und Text..........14 Normale Mäuse und Notebook-Mäuse........16 2 Was ist alles drin &

Mehr

Lotus Notes: Mail Lunchveranstaltung für Institutsmitarbeitende

Lotus Notes: Mail Lunchveranstaltung für Institutsmitarbeitende Lotus Notes: Mail Lunchveranstaltung für Institutsmitarbeitende Lotus Notes: Mail Lunchveranstaltung für Institutsmitarbeitende... 1 Notes Clients... 1 Die Arbeitsoberfläche... 2 Nachrichten erstellen

Mehr

Kurs Mac OS X System Modul 2: Mac effizient nutzen. Informatikdienste Universität Zürich. Yuan-Yuan Sun Applikationsentwicklerin sun@access.uzh.

Kurs Mac OS X System Modul 2: Mac effizient nutzen. Informatikdienste Universität Zürich. Yuan-Yuan Sun Applikationsentwicklerin sun@access.uzh. Kurs Mac OS X System Modul 2: Mac effizient nutzen Informatikdienste Universität Zürich 1 Yuan-Yuan Sun Applikationsentwicklerin sun@access.uzh.ch 2 Ziele des Kurses Sie können die Mac-spezifischen Funktionen

Mehr

D3kjd3Di38lk323nnm. Index. Michael Krimmer, Mein Mac-Handbuch kompakt, SmartBooks, ISBN

D3kjd3Di38lk323nnm. Index. Michael Krimmer, Mein Mac-Handbuch kompakt, SmartBooks, ISBN D3kjd3Di38lk323nnm Index Michael Krimmer, Mein Mac-Handbuch kompakt, SmartBooks, ISBN 978-3-86490-491-2 Index A AirDrop... 285 aktivieren... 287 Datenaustausch... 286 ios... 290 Voraussetzungen... 286

Mehr

Inhalt. 1 Yosemite sagt herzlich willkommen. 2 Hardware und Netzwerk einrichten. Nützliche Tipps Vorwort... 13

Inhalt. 1 Yosemite sagt herzlich willkommen. 2 Hardware und Netzwerk einrichten. Nützliche Tipps Vorwort... 13 Nützliche Tipps... 12 Vorwort... 13 1 Yosemite sagt herzlich willkommen Yosemite die wichtigsten Neuerungen... 15 Ihr Arbeitsplatz stellt sich vor... 17 Tastatur und Funktionstasten... 18 Die allgegenwärtige

Mehr

Einstieg in die Mac-Welt mit OS X Lion. Grundkurs kompakt. Andreas Konitzer 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juli 2012 K-MAC1-G

Einstieg in die Mac-Welt mit OS X Lion. Grundkurs kompakt. Andreas Konitzer 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juli 2012 K-MAC1-G Einstieg in die Mac-Welt mit OS X Lion Andreas Konitzer. Ausgabe,. Aktualisierung, Juli 0 Grundkurs kompakt K-MAC-G 4 Datenträger und Festplatten 4. Dateien auf CD und DVD brennen Das Betriebssystem kann

Mehr

Nützliche Tipps 12 Vorwort 13

Nützliche Tipps 12 Vorwort 13 Inhalt Nützliche Tipps 12 Vorwort 13 1 El Capitan sagt herzlich willkommen El Capitan - Apples neuer Streich 15 Ihr Arbeitsplatz stellt sich vor 17 Tastatur und Funktionstasten 19 Die allgegenwärtige Autokorrektur

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 0 1 Sechs Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie dieses Buch lesen

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 0 1 Sechs Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie dieses Buch lesen Kapitel 0 1 Sechs Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie dieses Buch lesen Kapitel 1 3 20 Dinge, die jeder neue Mac-Nutzer wissen muss Wenn Sie Mac-Neuling sind, beginnen Sie hier Mit Programmen arbeiten...

Mehr

Inhalt. n 1. Schnell loslegen Outlook.com sofort nutzen... 9. n 2. Fliegender Wechsel auf Outlook.com umsteigen... 23

Inhalt. n 1. Schnell loslegen Outlook.com sofort nutzen... 9. n 2. Fliegender Wechsel auf Outlook.com umsteigen... 23 Inhalt n 1. Schnell loslegen Outlook.com sofort nutzen... 9 Der schnelle Überblick: Was kann das neue Outlook.com?... 10 Ein neues E-Mail-Konto problemlos einrichten... 11 Ihr Benutzerprofil... 12 Aufgeräumt

Mehr

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Ihre Fotos, Musikdateien, Dokumente und Softwareprogramme sind besonders wichtig. Die beste Möglichkeit, diese Objekte zu schützen, besteht in

Mehr

Inhalt. Einleitung 13. 1. Wie verbinde und konfiguriere ich Geräte? 16. 2. Wie verbinde ich meinen Mac mit Bluetooth-Geräten? 42

Inhalt. Einleitung 13. 1. Wie verbinde und konfiguriere ich Geräte? 16. 2. Wie verbinde ich meinen Mac mit Bluetooth-Geräten? 42 O:/Wiley/Macs/3d/ftoc.3d from 05.08.2011 12:21:35 Inhalt Einleitung 13 1. Wie verbinde und konfiguriere ich Geräte? 16 Ihr Fax in einem Netzwerk veröffentlichen 36 Mit Kameras und Scannern arbeiten 36

Mehr

1 Welcher Mac darf es denn sein? Den Mac in Betrieb nehmen 25

1 Welcher Mac darf es denn sein? Den Mac in Betrieb nehmen 25 Inhalt Vorwort 13 1 Welcher Mac darf es denn sein? 15 Das MacBook Air für den ganz mobilen Nutzer 16 Das MacBook Pro-mobil mit mehr Komfort 18 Der Mac mini 19 imac-der Mac 20 Der Mac Pro - Leistung in

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis 1 Welches Notebook passt zu mir? 13 Das Notebook für zu Hause.................. 14 Das Notebook fürs Büro..................... 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks............ 18 Immer mit dem Notebook

Mehr

Vorwort Aus OS X wird macos. Folge 1: macos Sierra 13. Kapitel 1 Das sind die neuen Funktionen von macos Sierra 15

Vorwort Aus OS X wird macos. Folge 1: macos Sierra 13. Kapitel 1 Das sind die neuen Funktionen von macos Sierra 15 Inhaltsverzeichnis Vorwort Aus OS X wird macos. Folge 1: macos Sierra 13 Kapitel 1 Das sind die neuen Funktionen von macos Sierra 15 Siri: Jetzt auch am Mac... 16 Schnellfilter in Mail... 16 Allgemeine

Mehr

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8 Allgemeines...9 Starten...11 Beenden...11 Die Fenster...12 Allgemeines...13 Darstellung...13 Zwischen Fenstern umschalten...13 Schließen...15 Größe...15 Fenster nebeneinander anordnen...17

Mehr

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49 Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone 13 Die SIM-Karte einlegen 14 Ist itunes installiert? 16 Das iphone aktivieren 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen 23 Alle Knöpfe und Schalter auf

Mehr

Inhalt. 2. Wie verbinde ich meinen Mac mit Bluetooth-Geräten? 42. Mit einem externen Bildschirm arbeiten

Inhalt. 2. Wie verbinde ich meinen Mac mit Bluetooth-Geräten? 42. Mit einem externen Bildschirm arbeiten Inhalt Einleitung 13 1. Wie verbinde und konfiguriere ich Geräte? 16 Ihr Fax in einem Netzwerk veröffentlichen 36 Mit Kameras und Scannern arbeiten 36 Eine Kamera oder einen Scanner anschließen 36 Ein

Mehr

Herzlich willkommen!... 13. Schnelleinstieg in Windows 10... 23. Inhalt 1. Inhalt 5

Herzlich willkommen!... 13. Schnelleinstieg in Windows 10... 23. Inhalt 1. Inhalt 5 Inhalt 5 Inhalt 1 Herzlich willkommen!... 13 Vorwort... 14 Was ist neu in Windows 10?... 16 Wo finde ich was?... 18 Der Desktop im Überblick... 19 Der Explorer in der Übersicht... 20 2 Schnelleinstieg

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS WINDOWS AERO... 8

INHALTSVERZEICHNIS WINDOWS AERO... 8 WINDOWS AERO... 8 Allgemeines... 9 Starten... 11 Beenden... 11 Die Fenster... 13 Allgemeines...14 Darstellung...14 Zwischen Fenstern umschalten...14 Schließen...17 Größe...17 Multifunktionsleiste / Menüs...

Mehr

Hardware-Probleme lösen 126 Die automatische Wiedergabe im Griff 128

Hardware-Probleme lösen 126 Die automatische Wiedergabe im Griff 128 Inhalt DIE WICHTIGSTEN NEUERUNGEN VON WINDOWS 7 IM ÜBERBLICK 11 Viel Neues bei Aussehen & Bedienung 12 Innovationen rund um Ihre Dateien 14 Neue Features für Netzwerk & Sicherheit 16 1 DER 2 WINDOWS GENIAL

Mehr

Zu Ihrer ersten Übersicht

Zu Ihrer ersten Übersicht Zu Ihrer ersten Übersicht Herzlich Willkommen...13 OS X Yosemite die Installation...15 Die Arbeitsumgebung im Detail...45»Alles klar zum Start?«die Systemeinstellungen... 115 icloud Mehrwert für Mac &

Mehr

Kapitel 1 - Installation

Kapitel 1 - Installation Kapitel 1 - Installation Voraussetzungen Update auf Snow Leopard Neuinstallation 28 Festplatten-Dienstprogramm 30 Partitionierung - ja oder nein? 32 Zielvolume auswählen - Installationsoptionen 33 Installation

Mehr

K. Hartmann-Consulting. Schulungsunterlage Outlook 2013 Kompakt Teil 1

K. Hartmann-Consulting. Schulungsunterlage Outlook 2013 Kompakt Teil 1 K. Hartmann-Consulting Schulungsunterlage Outlook 03 Kompakt Teil Inhaltsverzeichnis Outlook... 4. Das Menüband... 4. Die Oberfläche im Überblick... 4.. Ordner hinzufügen... 5.. Ordner zu den Favoriten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1 10 kennenlernen 25. Über den Autor 9 Widmung 9 Danksagungen 9

Inhaltsverzeichnis. Teil 1 10 kennenlernen 25. Über den Autor 9 Widmung 9 Danksagungen 9 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 9 Widmung 9 Danksagungen 9 Einführung Über dieses Buch 20 Konventionen in diesem Buch 20 Wie Sie dieses Buch lesen 21 Törichte Annahmen über den Leser 22 Wie dieses Buch

Mehr

1 Der erste Start von Outlook. 2 E-Mail versenden und empfangen. Inhaltsverzeichnis

1 Der erste Start von Outlook. 2 E-Mail versenden und empfangen. Inhaltsverzeichnis 1 Der erste Start von Outlook 13 Kostenlose E-Mail-Adresse einrichten...........14 Outlook mit Ihrem E-Mail-Konto verbinden......18 Ein weiteres E-Mail-Konto in Outlook einrichten..20 Kontoeinstellungen

Mehr

Index. CD-Laufwerk... 312 CDs brennen... 75 Continuity... 261 Conversations... 138

Index. CD-Laufwerk... 312 CDs brennen... 75 Continuity... 261 Conversations... 138 Index Index A Administrator... 284 AirDrop... 238 aktivieren... 239 ios... 241 neue Funktionen... 20 Voraussetzungen... 238 AirPlay... 242 AirPlay-Monitor... 243 Medien streamen... 244 Aktive Ecken...

Mehr

Lernzielkatalog Kommunikation/Organisation l

Lernzielkatalog Kommunikation/Organisation l Lernzielkatalog Kommunikation/Organisation l Outlook 2000 Voraussetzungen: Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Kurs "Grundlagen der EDV" oder vergleichbare Kenntnisse und Fertigkeiten. Groblernziele Die

Mehr

1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7

1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 PC-EINSTEIGER Inhalt INHALT 1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 1.1.1 Der PC und seine Zusatzgeräte... 9 1.1.2 Den Computer einschalten... 11 1.1.3 Den Computer ausschalten... 12 1.1.4 Die Computertastatur...

Mehr

Sun Convergence. Um sich anzumelden gehen Sie auf http://www.uni-erfurt.de/ und dann rechts oben auf IMAP Der Anmeldebildschirm sieht wie folgt aus:

Sun Convergence. Um sich anzumelden gehen Sie auf http://www.uni-erfurt.de/ und dann rechts oben auf IMAP Der Anmeldebildschirm sieht wie folgt aus: Sun Convergence 1. Was ist Sun Convergence? Es ist ein neuer Web Client, mit dem Sie E-Mails empfangen, lesen und schreiben können. Noch dazu haben Sie einen Kalender in dem Sie Ihre Termine/Aufgaben verwalten

Mehr

D3kjd3Di38lk323nnm. Index. Michael Krimmer, Mein Mac-Handbuch kompakt, SmartBooks, ISBN

D3kjd3Di38lk323nnm. Index. Michael Krimmer, Mein Mac-Handbuch kompakt, SmartBooks, ISBN D3kjd3Di38lk323nnm Index Michael Krimmer, Mein Mac-Handbuch kompakt, SmartBooks, ISBN 978-3-86490-398-4 Index A AirDrop... 295 aktivieren... 297 Datenaustausch... 296 ios... 299 Voraussetzungen... 296

Mehr

Die fehlenden Danksagungen... ix Einleitung... xiii

Die fehlenden Danksagungen... ix Einleitung... xiii Inhaltsverzeichnis Die fehlenden Danksagungen ix Einleitung xiii Kapitel 1 Das ipad im Überblick 1 Das ipad an- und ausschalten 2 Ausrichtungssperre und Lautstärketasten 3 Anschlüsse für Ohrhörer und USB

Mehr

Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7

Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7 Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7 4 Windows 7 starten 6 Was Sie mit Windows 7 anfangen können 7 Der Windows-7-Bildschirm 8 Die Maus mit Windows 7 verwenden 10 Hilfe holen 12 Ihr Exemplar von Windows

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13 Die SIM-Karte einlegen... 14 Ist itunes installiert?... 16 Das iphone aktivieren... 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen... 23 Alle Knöpfe und Schalter

Mehr

Einleitung Allgemeine Beschreibung Einfachste Bedienung Einen Internetanschluss, sonst nichts Login Anmelden

Einleitung Allgemeine Beschreibung Einfachste Bedienung Einen Internetanschluss, sonst nichts Login Anmelden Anleitung Webmail Internetgalerie AG Aarestrasse 32 Postfach 3601 Thun Tel. +41 33 225 70 70 Fax 033 225 70 90 mail@internetgalerie.ch www.internetgalerie.ch 1 Einleitung Allgemeine Beschreibung Viel unterwegs?

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir?

1 Welches Notebook passt zu mir? 1 Welches Notebook passt zu mir? Das Notebook für zu Hause 14 Das Notebook fürs Büro 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks 18 Immer mit dem Notebook unterwegs 20 Wo kaufe ich mein Notebook?.. 22 Entscheidungshilfe:

Mehr

Um dies zu tun, öffnen Sie in den Systemeinstellungen das Kontrollfeld "Sharing". Auf dem Bildschirm sollte folgendes Fenster erscheinen:

Um dies zu tun, öffnen Sie in den Systemeinstellungen das Kontrollfeld Sharing. Auf dem Bildschirm sollte folgendes Fenster erscheinen: Einleitung Unter MacOS X hat Apple die Freigabe standardmäßig auf den "Public" Ordner eines Benutzers beschränkt. Mit SharePoints wird diese Beschränkung beseitigt. SharePoints erlaubt auch die Kontrolle

Mehr

Handout für die Nutzung von Open Sankoré

Handout für die Nutzung von Open Sankoré Handout für die Nutzung von Open Sankoré Rechte Funktionsleiste bietet 4 Ansichten (von links nach rechts): (1) Board: Arbeitsfläche (2) Internet: Direkter Aufruf eines Webbrowsers innerhalb von Open Sankoré

Mehr

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen Kurz-Anleitung Die wichtigsten Funktionen Das neue WEB.DE - eine Übersicht Seite 2 E-Mails lesen Seite 3 E-Mails schreiben Seite 5 Foto(s) versenden Seite 7 Neue Helfer-Funktionen Seite 12 Das neue WEB.DE

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einführung 21. Teil I Anschaffung und Einrichtung Ihres Mac 27 Kapitel 1 Einen Mac kaufen 29. Über den Autor 7

Inhaltsverzeichnis. Einführung 21. Teil I Anschaffung und Einrichtung Ihres Mac 27 Kapitel 1 Einen Mac kaufen 29. Über den Autor 7 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Einführung 21 Über dieses Buch 22 Was wirklich vorausgesetzt wird 22 Konventionen in diesem Buch 23 Tipp-Symbol 23 Dinge, die Sie eingeben 23 Menübefehle 23 Software-Hinweise

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis 1 Welches Notebook passt zu mir? Das Notebook für zu Hause.................. 14 Das Notebook fürs Büro..................... 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks............ 18 Immer mit dem Notebook unterwegs...........

Mehr

Kapitel 1 Das ist neu in macos High Sierra 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von High Sierra 23. Kapitel 3 Die Bedienung von High Sierra 41

Kapitel 1 Das ist neu in macos High Sierra 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von High Sierra 23. Kapitel 3 Die Bedienung von High Sierra 41 Übersicht Kapitel 1 Das ist neu in macos High Sierra 15 Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von High Sierra 23 Kapitel 3 Die Bedienung von High Sierra 41 Kapitel 4 Der Umgang mit Programmen 95 Kapitel

Mehr

Lösungen zur Lernzielkontrolle Internet

Lösungen zur Lernzielkontrolle Internet Lösungen zur Lernzielkontrolle Internet 18 Fragen 1. Was ist das Internet im Vergleich zum WWW? 2. Ein ISP ist WWW ist ein Dienst des Internets ein Anbieter von Internetdiensten 3. Was ist bei der Adresse

Mehr

Herzlich Willkommen macos Sierra - die Installation Arbeitsumgebung - den Rechner kennenlernen und einrichten...41

Herzlich Willkommen macos Sierra - die Installation Arbeitsumgebung - den Rechner kennenlernen und einrichten...41 Herzlich Willkommen...11 macos Sierra - die Installation... 15 Arbeitsumgebung - den Rechner kennenlernen und einrichten...41 Den Arbeitsalltag erleichtern...113 Datensicherheit: Backup, Verschlüsselung

Mehr

Microsoft Outlook 2007 Für Einsteiger ohne Vorkenntnisse. Autor: Mäder Toni. Herausgeber: PC-Broker Mäder Mäder Toni, Chriizgassen, 3858 Hofstetten

Microsoft Outlook 2007 Für Einsteiger ohne Vorkenntnisse. Autor: Mäder Toni. Herausgeber: PC-Broker Mäder Mäder Toni, Chriizgassen, 3858 Hofstetten Autor: Mäder Toni Herausgeber: PC-Broker Mäder Mäder Toni, Chriizgassen, 3858 Hofstetten Microsoft Outlook 2007 Für Einsteiger ohne Vorkenntnisse. Datum: 23. Juni 2010 by HERDT-Verlag, Bodenheim, Germany

Mehr

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 Windows 8.1 Grundkurs kompakt inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA 1.3 Der Startbildschirm Der erste Blick auf den Startbildschirm (Startseite) Nach

Mehr

Inhaltsverzeichnis... 1. Dokumentverwaltung... 2. Organisation von Dokumenten... 2. Ordner erstellen... 2. Dokumente im Dateisystem behandeln...

Inhaltsverzeichnis... 1. Dokumentverwaltung... 2. Organisation von Dokumenten... 2. Ordner erstellen... 2. Dokumente im Dateisystem behandeln... Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Dokumentverwaltung... 2 Organisation von Dokumenten... 2 Die Dialogfenster ÖFFNEN und SPEICHERN UNTER... 2 Ordner erstellen... 2 Dokumente im Dateisystem behandeln...

Mehr

Anleitung zur Installation von Klingeltönen für ios-geräte

Anleitung zur Installation von Klingeltönen für ios-geräte Anleitung zur Installation von Klingeltönen für ios-geräte 1. Starten Sie auf Ihrem PC die itunes-software. Anschliessend klicken Sie im Menü auf Bearbeiten und dann auf Einstellungen. 2. In der Registerkarte

Mehr

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 2. Ausgabe, November 2012

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 2. Ausgabe, November 2012 Windows 8 Markus Krimm 2. Ausgabe, November 2012 Grundlagen W8 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der

Mehr

SILBER SURFER. PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde. PC Internet / Cloud. Leitfaden zur Schulung

SILBER SURFER. PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde. PC Internet / Cloud. Leitfaden zur Schulung Reiner Luck Bismarckstrasse 6 31319 Sehnde SILBER SURFER PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde PC Internet / Cloud Leitfaden zur Schulung erstellt Datum Version Reiner Luck 13.03.12 1.0 PC

Mehr

OWA Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010

OWA Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010 Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010 P:\Administratives\Information\Internet\hftm\OWA_Benutzerhandbuch.docx Seite 1/25 Inhaltsverzeichnis Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010... 1 1 Zugang zur Webmail-Plattform...

Mehr

1 Was ist Windows?...15

1 Was ist Windows?...15 Inhalt 1 Was ist Windows?...15 1.1 Verstehen, was ein Computer ist... 16 1.2 Aufgaben eines Betriebssystems... 17 1.3 Die verschiedenen Windows-Versionen... 18 1.4 Zusammenfassung... 20 2 Maus, Tastatur

Mehr

Willkommen! Die Fibel als hilfreiche Übersicht 11. Das Betriebssystem clever installieren 21. Was ist wo - erste Orientierung in Mountain Lion 29

Willkommen! Die Fibel als hilfreiche Übersicht 11. Das Betriebssystem clever installieren 21. Was ist wo - erste Orientierung in Mountain Lion 29 Willkommen! Die Fibel als hilfreiche Übersicht 11 Das Betriebssystem clever installieren 21 Was ist wo - erste Orientierung in Mountain Lion 29 Die wichtigsten Standard-Anwendungen 75 ilife: Multimedia

Mehr

IT Verantwortliche Fehraltorf, 31.08.2014 Monika Bieri Thomas Hüsler

IT Verantwortliche Fehraltorf, 31.08.2014 Monika Bieri Thomas Hüsler IT Verantwortliche Fehraltorf, 31.08.2014 Monika Bieri Thomas Hüsler Datensicherung PAM Im Herbst 2014 werden alle Geräte mit dem neuen Betriebssystem und mit den neuen Einstellungen für den Server ausgerüstet.

Mehr

Erstellen einer digitalen Signatur für Adobe-Formulare

Erstellen einer digitalen Signatur für Adobe-Formulare Erstellen einer digitalen Signatur für Adobe-Formulare (Hubert Straub 24.07.13) Die beiden Probleme beim Versenden digitaler Dokumente sind einmal die Prüfung der Authentizität des Absenders (was meist

Mehr

Einstiegsseite nach erfolgtem Login... 2. Benutzeroberfläche des Bereichs E-Mail... 3. Basisfunktionen zum Senden / Bearbeiten von E-Mails...

Einstiegsseite nach erfolgtem Login... 2. Benutzeroberfläche des Bereichs E-Mail... 3. Basisfunktionen zum Senden / Bearbeiten von E-Mails... Grundfunktionen von live@edu Mail-System der KPH Wien/Krems Live@edu, das Mailsystem der KPH Wien/Krems, bietet Ihnen mit seiner Microsoft Web-Outlook- Oberfläche zahlreiche Funktionalitäten, die Ihre

Mehr

Kapitel 1 Das ist neu in macos High Sierra 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von High Sierra 23. Kapitel 3 Die Bedienung von High Sierra 41

Kapitel 1 Das ist neu in macos High Sierra 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von High Sierra 23. Kapitel 3 Die Bedienung von High Sierra 41 D3kjd3Di38lk323nnm Übersicht Kapitel 1 Das ist neu in macos High Sierra 15 Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von High Sierra 23 Kapitel 3 Die Bedienung von High Sierra 41 Kapitel 4 Der Umgang mit

Mehr

OUTLOOK-DATEN SICHERN

OUTLOOK-DATEN SICHERN OUTLOOK-DATEN SICHERN Wie wichtig es ist, seine Outlook-Daten zu sichern, weiß Jeder, der schon einmal sein Outlook neu installieren und konfigurieren musste. Alle Outlook-Versionen speichern die Daten

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8. Starten... 9 Beenden... 9 Die Maus... 10

INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8. Starten... 9 Beenden... 9 Die Maus... 10 OBERFLÄCHE...8 Starten... 9 Beenden... 9 Die Maus... 10 Allgemeines... 11 Der Mauszeiger... 11 Begriffsbestimmung... 11 Die Fenster... 12 Darstellung eines Fensters... 13 Fenster verschieben... 13 Fenster

Mehr

Mac OS X 10.4 Tiger. Bearbeitet von Marc Oliver Thoma

Mac OS X 10.4 Tiger. Bearbeitet von Marc Oliver Thoma Mac OS X 10.4 Tiger Bearbeitet von Marc Oliver Thoma 1. Auflage 2005. Buch. 576 S. Hardcover ISBN 978 3 446 40451 9 Format (B x L): 17,8 x 240,4 cm Gewicht: 1306 g Zu Leseprobe schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals 1 43 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Microsoft Internet Explorer... 4 Mozilla Firefox... 13 Google Chrome... 23 Opera... 32

Mehr

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista 5.0 10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch

Mehr

WINDOWS 10. 1 Der schnelle Einstieg in Windows 10. Apps, Ordner und Dateien suchen und anzeigen

WINDOWS 10. 1 Der schnelle Einstieg in Windows 10. Apps, Ordner und Dateien suchen und anzeigen 1 Der schnelle Einstieg in Windows 10 A WINDOWS 10 Apps, Ordner und Dateien suchen und anzeigen Level Zeit ca. 5 min Übungsdatei Elemente suchen Pflanze_1, Pflanze_2, Pflanze_3, Pflanze_4 1. Suchen Sie

Mehr

Anton Ochsenkühn. OS X Mountain Lion. Das Standardwerk zu Apples Betriebssytem >- 4X. mac BUCH VERLAG

Anton Ochsenkühn. OS X Mountain Lion. Das Standardwerk zu Apples Betriebssytem >- 4X. mac BUCH VERLAG Anton Ochsenkühn OS X Mountain Lion Das Standardwerk zu Apples Betriebssytem > 4X mac BUCH VERLAG Inhaltsverzeichnis Voraussetzungen für Mountain Lion 16 Neuinstallation des Betriebssystems Update auf

Mehr

Der Kalender im ipad

Der Kalender im ipad Der Kalender im ipad Wir haben im ipad, dem ipod Touch und dem iphone, sowie auf dem PC in der Cloud einen Kalender. Die App ist voreingestellt, man braucht sie nicht laden. So macht es das ipad leicht,

Mehr

Frankieren in Microsoft Word mit dem E Porto Add in der Deutschen Post

Frankieren in Microsoft Word mit dem E Porto Add in der Deutschen Post Frankieren in Microsoft Word mit dem E Porto Add in der Deutschen Post 1. E Porto Word Add in für Microsoft Office 2003, 2007 oder 2010 kostenfrei herunterladen unter www.internetmarke.de/add in/download

Mehr

Microsoft Windows 7 Basiswissen. Begleitheft für Computer-Einsteiger

Microsoft Windows 7 Basiswissen. Begleitheft für Computer-Einsteiger Microsoft Windows 7 Basiswissen Begleitheft für Computer-Einsteiger Verlag: readersplanet GmbH Neuburger Straße 108 94036 Passau http://verlag.readersplanet-fachbuch.de info@readersplanet.com Tel.: +49

Mehr

Einführung in WebCT CE 6 Blackboard Learning System

Einführung in WebCT CE 6 Blackboard Learning System Einführung in WebCT CE 6 Blackboard Learning System Kurzinformationen für Dozenten und Designer Einstiegseite und Anmelden auf WebCT CE 6 Aufbau und Navigation von Mein WebCT Einrichten eines neuen Kurses

Mehr

Convergence. Was ist Convergence? Die Anmeldung. ACHTUNG! Nach dem erstmaligen Login sollte sofort das Mailpasswort geändert werden. www.uni-erfurt.

Convergence. Was ist Convergence? Die Anmeldung. ACHTUNG! Nach dem erstmaligen Login sollte sofort das Mailpasswort geändert werden. www.uni-erfurt. Convergence Was ist Convergence? Convergence ist ein Webclient, mit dem Sie Mails empfangen, lesen und schreiben können. Außerdem besitzt es einen Kalender, indem Sie Ihre Termine/Aufgaben verwalten können

Mehr

Werkschau Web-Präsentationen

Werkschau Web-Präsentationen Werkschau Web-Präsentationen Willkommen zum Tutorial für neue Beiträge in der Werkschau. Mein Name ist Eugen Notter; ich habe für Sei diese Anleitung verfasst. Sie hilft Ihnen dabei, in der Medien-Galerie

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:...

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:... 1 Dateimanagement Ihr Name:... Laden Sie die Folgende ZIP-Datei auf Ihren Desktop herunter: http://www.thinkabit.ch/wpcontent/uploads/_ecdl/ecdl_m2_testdateien.zip Extrahieren Sie die ZIP-Datei unter dem

Mehr

500 POWER-TOOLS Die besten Programme, Widgets, Schriften, Icons, Hintergründe u.v.m.

500 POWER-TOOLS Die besten Programme, Widgets, Schriften, Icons, Hintergründe u.v.m. Sonderheft 02/09 März/April/Mai 300 Seiten Mac-OS X Mit DVD Der komplette Guide zu Mac-OS X System optimal einrichten Programme richtig nutzen Sicher surfen & mailen Versteckte Befehle anwenden Daten zuverlässig

Mehr