17. Auflage Stuttgart, Juli im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "17. Auflage Stuttgart, Juli 2014. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media"

Transkript

1 STUDIERENDEN-BOOKLET 17. Auflage Stuttgart, Juli 2014 im Rahmen der Seminare Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media in den Studiengängen Medienwirtschaft (Bachelor) Elektronische Medien (Master) Schwerpunkt Medienwirtschaft Schwerpunkt Unternehmenskommunikation Herausgeber Prof. Harald Eichsteller

2 VERHALTENSKODEX GRUESSE & VERHALTENSKODEX Die meisten Empfänger dieses Booklets schauen gezielt nach Studentinnen und Studenten, die sich durch ihre Interessensschwerpunkte und Praxiserfahrungen für Praktika, Abschlussarbeiten oder Jobs empfehlen. Sprechen Sie unsere Young Professionals an es lohnt sich! Herzliche Grüße aus dem Schwabenland Prof. Harald Eichsteller WAS SIE VON DEN STUDIERENDEN DER HDM ERWARTEN KÖNNEN... Motivation, Engagement, Flexibilität eine gute fachliche Ausbildung und die Bereitschaft, sich zusätzliches Knowhow schnell anzueignen eine Antwort auf Ihre telefonische oder -anfrage innerhalb von 48 Stunden Freundlichkeit und Offenheit Ihrem Angebot gegenüber, auch wenn Ihr Unternehmen (noch) nicht auf der Agenda der/s Studierenden stand. WAS DIE STUDIERENDEN VON IHREM UNTERNEHMEN ERWARTEN... eine spannende, herausfordernde Aufgabe mit allen Höhen und Tiefen des Alltags für Praxissemester und Abschlussarbeitsprojekte eine angemessene Vergütung - es gibt zwar Studierende, die bereit sind, weniger als 400 pro Monat zu akzeptieren; aber nicht alle können sich das leisten. - es gibt auch Studierende, die umsonst arbeiten, weil das Unternehmen einen so hervorragenden Ruf hat; eine erfolgsabhängige Prämie, die das Engagement der Studierenden honoriert, wäre eine gelungene Variante, um Ausbeutungsgefühlen entgegenzuwirken.... für (Wieder-)Einstiegsjobs interessante Perspektiven. WENN SIE EINE ABSCHLUSSARBEIT (BACHELOR ODER MASTER) BETREUEN, IST HILFREICH ein spannendes Thema/Projekt, an dem Sie persönlich interessiert sind kontinuierlich ein bisschen Zeit, sich damit auseinanderzusetzen Offenheit, die Studierenden innerhalb (und evtl. außerhalb) des Unternehmens loszuschicken, um auf der Basis einer fundierten Analyse den konzeptionellen Teil der Abschlussarbeit aufbauen zu können. UND ÜBERHAUPT IST DIE ZUSAMMENARBEIT MIT DEN STUDIERENDEN eine unverbindliche Probezeit, die beiden Parteien die Möglichkeit gibt, über eine eventuelle längerfristige Bindung nachzudenken.

3 OLENA ATAMANIUK OLENA ATAMANIUK ( ) Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit, Praktikum im Bereich Marketing, Kommunikation, Medienmanagement ab Februar 2015 vielseitige Interessen und Kennnisse in den Bereichen Marketing, Unternehmenskommunikation; Auslandserfahrung und interkulturelles Kompetenz; hohes Engagement; Praxiserfahrung Seit 2014 Endress+Hauser Conducta, Gerlingen Werkstudentin: Marketing-Analyse Akademie Schwerpunkte: Mediengestaltung, Marktanalyse 2012 LLC Industrial-Investment Company MIDAS, Donezk, Ukraine, 6 Monate Werkstudentin: Bereich Marketing & Sales Schwerpunkte: Unternehmenskommunikation, Marketing 2010 Bargain Corporation, Myrtle Beach, SC, USA, 4 Monate Praktikum: Bereich Marketing Schwerpunkte: Sales und Vertrieb, Kommunikation Seit 2013 Studium der Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: Juli 2015 Master of Arts Schwerpunkte: Unternehmens- und Marktkommunikation, Medienmanagement Nationale Universität Donezk Studium der Internationalen Wirtschaft Abschluss als Bachelor of Science, Note 1, Gymnasium, Donezk, Ukraine Abitur, Note 1,6 Soziales Engagement 2013 Stuttgart Marketing GmbH, Germany Travel Mart 2013, Stuttgart, Volontariat Sprachen Russisch, Ukrainisch (Muttersprachen); Deutsch, Englisch (fließend) /

4 ANNA BERGMANN ANNA BERGMANN ( ) Berufseinstieg in den Bereichen interne oder externe Unternehmenskommunikation, Social Media, Online-Marketing oder Brand Management ab Herbst 2014 Leidenschaft für kreative & innovative Kommunikation, Weitblick, Praxis- & Auslandserfahrung, hohe Affinität zu den Bereichen Lifestyle, Food, Nachhaltigkeit, FMCG 2014 Slow Food Deutschland, Berlin/Stuttgart, 5 Monate Masterarbeitskooperation Thema: Blogger Relations Erfolgsfaktoren im digital Dialog mit der Bloggerszene 2014 Campus Odense Clothing, Odense/Dänemark, 4 Monate Kommunikation eines Start-Up Unternehmens Schwerpunkte: Social Media, Kommunikationskonzeption, Grafikdesign Danone GmbH, München, 6 Monate Praktikum im Bereich Corporate Communications Schwerpunkte: Corporate Blog, Brand- und Corporate PR, Projektmanagement Daimler AG, Stuttgart, 5 Monate Projektleitung, studentisches Kooperationsprojekt Bereich: Internationales Brand Benchmarking Seit 2012 Masterstudium Elektronische Medien, Schwerpunkt Unternehmenskommunikation voraussichtlicher Abschluss: September 2014 Master of Arts Schwerpunkte: strategische Kommunikation, Kampagnenkonzeption, Branding 2013 Udayana University, Denpasar/Indonesien Auslandssemester, Fach: International Business Schwerpunkte: Marketing, Cross Culture Management, Projektmanagement Universität Augsburg Bachelorstudium Medien und Kommunikation Abschlussnote 1,2 Bachelor of Arts / /

5 THOMAS BLOIER THOMAS BLOIER ( ) Partnerunternehmen für Masterthesis im Bereich Social Media, Sustainable- oder Online-Marketing ab April 2015 mit Option auf Übernahme. Social Media Know How, Online-Kommunikation, Unternehmenskommunikation, Kreativität, Praxiserfahrung auf Agentur- und Unternehmensseite, Querdenkerei und Auslandserfahrung pilot GmbH, Hamburg, 12 Monate Festanstellung als Junior Social Media Consultant Schwerpunkte: Kreatives, strategisches und konzeptionelles Arbeiten Kunden: mentos, Sennheiser, ProSiebenSat1, Procter & Gamble 2011 CSU, München, 11 Monate Festanstellung als Referent für Neue Medien und Social Media Schwerpunkte: Erstellung von Social Media Kampagnen, Community Management, Betreuung und Ausarbeitung der Online-Kanäle, TV-Produktion 2011 DDB Tribal, Hamburg, 6 Monate Praktikum während des Studiums: Bereich Social Media Strategie Kunden: Volkswagen, Telekom 2008 Bayerischer Rundfunk, München, 1 Jahr 9 Monate Freier Online-Autor bei on3-südwild Seit 2013 Studium Elektronische Medien Master voraussichtlicher Abschluss: September 2015 Master of Arts Schwerpunkt: Unternehmenskommunikation Hochschule Mittweida / die medienakademie, Hamburg Studium der Angewandten Medienwirtschaft Bachelor of Arts, Note 1,4 Schwerpunkt: TV-Produktion STIPENDIUM - AUSLANDSERFAHRUNG Stipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung, Journalistisches Förderprogramm Palm Desert High School, USA, Austauschschüler 2014 Swinburne University, Melbourne, Auslandssemester 0162 /

6 JANE BÖHMLER JANE BÖHMLER ( ) Juniorenstelle im Projektmanagement/ Consulting in der Werbung/ digitaler Werbung/ Marketing/ Brandmanagement/ Konzeption Praxiserfahrung im Projektmanagement digital und in der Online Werbung, PR- und Eventerfahrung Marketingkenntnisse sowie sprachliche Kompetenzen 2014 Jung von Matt/next GmbH, Hamburg, 5 Monate Graduate Student im Bereich Projektmanagement digital Schwerpunkte: Digitale Werbemittelproduktion, Bachelorarbeit im Themenbereich mobile Werbung HTML Jung von Matt/next GmbH, Hamburg, 6 Monate Praxissemester im Bereich Projektmanagement digital Schwerpunkte: Projektmanagement digitaler Werbekampagnen, Kundenbetreuung, allgemeines Projektmanagement, Controlling, Accountmanagement 2010 Marcsfirma, Berlin, 5 Monate Praktikum im PR- und Event Bereich, Künstler Promotion Schwerpunkt: Künstler Akquise und PR-Arbeit, Eventplanung 2009 Werbewelt, Stuttgart, 2 Wochen Ferienpraktikum in der Konzeption und im Design Schwerpunkt: Unterstützung des Teams, Vertraut machen mit Arbeitsweisen- und Abläufen 2006 Filmakademie, Ludwigsburg 2 Wochen Schnupperpraktikum in der Filmproduktion Schwerpunkt: Unterstützung bei den Dreharbeiten Seit 2008 Studium der Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: Oktober 2014 Master of Arts Schwerpunkte: Marketing 2012/2013 Universidad Rey Juan Carlos, Madrid Auslandssemester Schwerpunkt: Marketing, Consumer Behavior Mörike Gymnasium, Ludwigsburg Abitur, Note 1, Point Loma Highschool, San Diego Auslandsaufenthalt für ein Halbjahr / /

7 LAURA BOHNÉ LAURA BOHNÉ ( ) Traineeprogramm ab Februar 2015 in den Bereichen: Eventmanagement (vorzugsweise in der Musikbranche) Online-Marketing Projektmanagement Kommunikationsstärke Hands-On Mentalität Agenturerfahrung Erfahrung im Eventmanagement strukturierte, zuverlässige, team- und kundenorientierte Arbeitsweise Seit 04/2014 Beaufort 8 GmbH, Stuttgart, Werkstudent in den Bereichen PR und Digitale Kommunikation 2013/2014 Beaufort 8 GmbH, Stuttgart, 6 Monate Praktikum in der Kundenberatung 2013, 6 Monate Konzeption und leitendes Projektmanagement der interaktiven Rauminstallation INDI VIRTUALITY 2012 Hochschulradio Stuttgart (horads 88,6), Stuttgart, 2 Monate Grundausbildung zur horads-redakteurin 2012 YOU FM/ Hessischer Rundfunk, Frankfurt, 6 Monate Praxissemester in der Event- und Promotionsabteilung 2011, 2 Monate Leitendes Projektmanagement der Medien Ethik Award Verleihung 2010 CHRIST Juweliere GmbH, Frankfurt, 3 Monate Aushilfe im Verkauf SCHUL- UND Seit 10/2010 Bachelor of Arts Studium der Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: 09/2014 Schwerpunkte: Internetstrategien Eventkonzeption und -management Radiomanagement Karl-Rehbein-Schule, Hanau Abitur, Note: 1,7 Leistungskurse: Englisch und Geschichte 0172/

8 ANKE BURGSTAHLER ANKE BURGSTAHLER ( ) Seit 2014 Unternehmen für Masterabschlussarbeit/Direkteinstieg im Bereich PR/Social Media/Unternehmenskommunikation Praxiserfahrung in den Bereichen PR/Marketing/Vertrieb, Auslandserfahrung, Kreativität und Biss Car2Go Europe GmbH, Stuttgart Werkstudentin Bereich Online Marketing/CSM/Social Media 2014 fischerappelt, relations, München, 2,5 Monate Praktikum Bereich PR-Beratung Marketing Communications 2013 Masifunde Learner Development, Port Elizabeth, Südafrika, 3 Monate Ehrenamtliche Mitarbeiterin Bereich PR/Journalismus 2013 lebherz kommunikation, Stuttgart, 4 Monate Freie Mitarbeiterin Bereich PR/Kommunikation 2013 mind store marketing GmbH, Stuttgart, 3 Monate Bachelorandin zum Thema: Kommunikation durch Smartphones, Abschlussnote: 1, Maggie Norris Couture, New York City, USA, 3 Monate Pflichtpraktikum Bereich PR/Social Media, Abteilung Fashion Merchandising 2012 EnBW AG, Stuttgart, 6 Monate Werkstudentin Bereich Vertriebsmarketing/PR 2011 Vodafone D2 GmbH, München, 2 Monate Praktikum Bereich Kommunikation, Abteilung Service Management 2010/11 Vodafone D2 GmbH, Stuttgart, 6 Monate Praktikum Bereich Vertrieb Business Partner, Abteilung Enterprise Sales SWR DasDing, Baden-Baden/Stuttgart, 5 Jahre Aufnehmen von Radiobeiträgen für die Sendung Kreuz und Quer Seit 2014 Studium der Elektronischen Medien, Schwerpunkt Unternehmenskommunikation voraussichtlicher Abschluss: Februar 2016, Master of Arts Hochschule Mittweida/ Akademie der Media, Mittweida/Stuttgart Angewandte Medienwirtschaft, Schwerpunkt PR- und Kommunikationsmanagement, Bachelor of Arts, Abschlussnote: 1, Nelson Mandela Metropoltian Universität, Port Elizabeth, Südafrika Auslandssemester, Marketing Communications Management, New Media, Afrikaans Xing: Anke Burgstahler

9 ANTONIA CRAMER ANTONIA CRAMER ( ) Berufseinstieg / Traineestelle ab Ende 2014 in den folgenden Bereichen: Neue Medien I Projektmanagement I Entrepreneurship I Business Development Organisationstalent I Zuverlässigkeit I Aufgeschlossenheit I Interkulturelle Kompetenz I Medienaffinität I Schnelle Auffassungsgabe I Vielseitiges Interesse I Hohe Leistungsbereitschaft I Begeisterungsfähigkeit I Weltoffenheit & Neugierde 2012 Gruner + Jahr EMS, Hamburg 6-monatiges Praxissemester im Portfolio Management & Marketing Schwerpunkte: Multimedia-Vermarktung, Verkaufsunterstützende Tätigkeiten 2009 / 2010 Family Home Verlag, Stuttgart 6-monatiges Praktikum vor Studienbeginn als Grafik- und Marketingassistenz Schwerpunkte: Unterstützung der Grafikabteilung, Adress- und Datenpflege, Konkurrenzanalysen, Übersetzungsarbeiten Seit 2010 AUSLANDSERFAHRUNG Studium der Medienwirtschaft (Bachelor of Arts), geplanter Abschluss: Oktober 2014 Schwerpunkte: Spezielles Medienmanagement für Internet / TV / Print, Investition und Finanzierung, Entrepreneurship, Medienwirtschaft 2013 / 2014 Universidad de Granada, Granada (España) 5-monatiges Auslandssemester Schwerpunkte: Gestión y Realización de una Producción Audiovisual (Planung und Realisierung einer audiovisuellen Produktion), Marketing de los Medios de Comunicación (Medienmarketing) 2012 / 2013 Universidad de las Américas Puebla, Puebla (México) 6-monatiges Auslandssemester Schwerpunkte: Intercultural Management, Spanische Sprachkenntnisse 2010 Sprachkurs: Cambridge Certificate of Advanced English, Miami (USA) 3-monatiger Sprachkurs mit Zertifikat (CAE Note: A) Karls Gymnasium, Stuttgart Abschluss mit allgemeiner Hochschulreife (Note 1,9) / https://www.xing.com/profile/antonia_cramer

10 BENJAMIN DISCHER BENJAMIN DISCHER ( ) Partnerunternehmen für die Masterabschlussarbeit (ab März 2015) im Bereich Marketing (Off- oder Online), am liebsten in einer (Online-)Agentur mit Schwerpunkt Content Marketing. Werkstudentenstelle ab Oktober 2014, am liebsten im oben genannten Bereich. Zuverlässigkeit, Engagement, Teamfähigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe, Konzeptions- und Präsentationsstärke, fundiertes Wissen in den Bereichen Marketing & Controlling Kresse & Discher Corporate Publishing GmbH, Offenburg & Stuttgart Werkstudent 2010 partnersconcept marketing services, Offenburg, 1 Monat Praktikum vor Studienbeginn: Bereich Marketing 2009 Kresse & Discher Corporate Publishing GmbH, Offenburg, 1 Monat Praktikum vor Wehrdienst: Bereiche Produktion, Verwaltung und Controlling Seit 2013 Elektronische Medien Master Schwerpunkt Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: September Universität Hohenheim, Stuttgart Studium der Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science, Abschlussnote: 1,4 Schwerpunkte: Marketing, Dienstleistungsmanagement & Controlling GRUNDWEHRDIENST Grundwehrdienst, Brannenburg, Donaueschingen und Villingen Schiller-Gymnasium, Offenburg Abitur, Note 1,8 SONSTIGES Seit 2013 Stipendium: Studienstiftung des deutschen Volkes 2013 Preisträger Jahrgangsbesten 2013, Universität Hohenheim 2011 Mitglied der Dean s List in Hohenheim, Sommersemester 2011 Seit 2011 Handball-Schiedsrichter in der 3. Liga /

11 BIRGIT DORNER BIRGIT DORNER ( ) Berufseinstieg ab August 2014 im Bereich Redaktion und Formatentwicklung, Reportertätigkeiten, Moderation fundiertes Wissen in den Bereichen Medienproduktion, klassische und neue Medien, Spezialisierung auf cross- und transmediale Formatentwicklung, hohes Engagement und Leistungsbereitschaft, die Leidenschaft kreatives zu schaffen, Teamfähigkeit, Eigeninitiative 2014 Moderation für das Campus Auditorium auf ARDalpha 2014 Außenreporterin für die Musiksendung RAM JAM, ausgestrahlt auf EinsPlus 2013 SWR, Baden-Baden, 9 Monate Mitarbeit im Bereich Video-On-Demand 2010 Medienwerkstatt e.v. in Nürnberg, 6 Monate Praktikum in Redaktion und Produktion, Postproduktion, Kameraassistenz Bayerische Staatskanzlei, München & Hochschule Ansbach Herstellungsleitung JupoTV. Bereich: Formatentwicklung & Fernsehproduktion Schwerpunkte: Entwicklung und Umsetzung des Jugend WebTV-Formates Jupo TV Aufgaben u.a.: Redaktion & Produktion, Studio- & Außendrehs, Reportertätigkeiten, Moderation Seit 2012 Studium Elektronische Medien Mediengestaltung Master of Arts, Note 1, Hochschule Ansbach Studium Multimedia und Kommunikation Bachelor of Arts, Note 1,3 BERUFSAUSBILDUNG Ausbildung zur Informatikkauffrau am Universitätsklinikum Erlangen Staatliche Fachoberschule, Weißenburg Fachabitur in den Bereichen: Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege 0157/

12 MAYA EBERTS MAYA EBERTS ( ) Berufseinstieg ab 03/2015 im Bereich Marketing/ Events Kompetenzen in Projektmanagement und Eventmarketing, Konzeption und Produktion von Online- und Offline-Medien, Teamgeist, ökonomisches und strategisches Denken 2014 Media Lounge 2014, Stuttgart, 4 Monate Redakteurin des Hochschulprojekts zum Fußball-WM 2013 Stuttgarter Medienkongress 2013, Stuttgart, 3 Monate Bereich: Eventorganisation und -durchführung Verlagsgruppe Rhein Main, Mainz, 1 Jahr Werkstudentin/Bachelorarbeit: Bereich Marketing und Events 2009 ZDF, Mainz, 2 Monate Hospitanz vor Studienbeginn: Bereich 3Sat, Redaktion Magazin vivo Seit 2013 Studium der Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: 01/ 2015; Master of Arts University of Applied Sciences, Mainz Studium der Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts, Abschlussnote: 1,5 Schwerpunkte: Marketing, Medienwirtschaft Universitat de València, València (Spanien) Auslandssemester, Schwerpunkt: International Business Altsprachliches Gymnasium an der Stadtmauer, Bad Kreuznach Abitur, Note 1,7 (Leistungskurse: Deutsch/ Chemie) STIPENDIUM Förderstudentin des I.C.S international co-operative studies Duales Studien-und Förderprogramm für Nachwuchskräfte in der Betriebswirtschaft /

13 THERESA EISEL THERESA EISEL ( ) Partnerunternehmen für Masterarbeit (ab 09/15), Werkstudententätigkeit (ab sofort), Berufseinstieg (ab 03/16) im Bereich Unternehmenskommunikation theoretische und praktische Expertise in der Konzeption und Umsetzung von Kommunikationslösungen. Begeisterung I Individualität I Willenskraft Herzschlag für gute Kommunikation 2013 Sparkasse I Göttingen I 5 Monate Praktikum in der Kommunikationsabteilung Schwerpunkte: Interne und externe Kommunikation, Veranstaltungsmanagement 2012 FAKTOR 3 I Hamburg I 6 Monate Praktikum im Bereich Marken- und Produkt-PR Schwerpunkte: Pressearbeit, Konzeption, Projektmanagement 2011 Edelman GmbH I Frankfurt I 6 Monate Praktikum im Bereich Corporate Communications Schwerpunkte: Social Media Marketing, Pressearbeit Seit 2014 Elektronische Medien voraussichtlicher Abschluss: 03/2016 Master of Arts Schwerpunkt: Unternehmenskommunikation Hochschule Fresenius, Köln Angewandte Medienwirtschaft, Bachelor of Arts Schwerpunkt: PR- und Kommunikationsmanagement Note: 1, Oberstufengymnasium, Eschwege Allgemeine Hochschulreife

14 SARAH ELSER SARAH ELSER ( ) Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit ab 08/2015 oder Berufseinstieg ab 02/2016; Bereich: Event, Marketing, Unternehmenskommunikation/PR, Journalismus praktische Erfahrung in PR, Eventmanagement und Journalismus, Belastbarkeit, Stressresistenz, analytisches Denken, Auslandserfahrung Seit 07/2013 Daimler AG, Stuttgart Werkstudentin in der Produktkommunikation für Nutzfahrzeuge Schwerpunkte: Planung und Umsetzung von Presseevents, Projektentwicklung Betreuung von Journalistenanfragen, Entwicklung von Kommunikationsstrategien 02-06/2012 Südwestrundfunk, Stuttgart, 5 Monate Praktikum und freie Mitarbeit in der Sportredaktion Schwerpunkte: Assistenz bei Dreiarbeiten, Vor- und Nachbereitung von Sendungen 03-04/2012 Schokolade Werbefilmproduktion, Stuttgart 1 Monat Praktikum Schwerpunkte: Unterstützung des Projektmanagements 10/ Evangelisches Medienhaus, Stuttgart, 6 Monate 03/2012 Freie Mitarbeit in der Online-Kommunikation Schwerpunkte: Erstellung von WebTV-Beiträgen Seit 2014 Master of Arts Elektronische Medien Schwerpunkt: Unternehmenskommunikation voraussichtlicher Abschluss: Februar Eberhard Karls Universität, Tübingen Bachelor of Arts Medienwissenschaft Note: 1, San José State University, Kalifornien Auslandsstudium Schwerpunk: Journalism 0170/

15 SABRINA ETZROTH SABRINA ETZROTH ( ) Praktikum und/oder Masterabschlussarbeit (ab 06/2015) im Konsumgüterbereich mit Fokus auf Nachhaltigkeit, alternative Lebensmittel oder Vertriebskonzepte praktische Erfahrungen im Consumer Marketing in der Konsumgüterindustrie, empirische Bachelorarbeit über Bio-Lebensmittel, breites Interessenfeld im Bereich alternative Konsumgüter & Vertriebsformen 2011 Kraft Foods Deutschland (heute: mondeléz), Bremen, 6 Monate Praxissemester: Consumer Marketing Schwerpunkte: Sales Promotions, Sampling, Projektmanagement 2009 Immagine Werbeagentur, München, 6 Monate Praktikum vor Studienbeginn: Art Direktion Schwerpunkte: Kampagnenkonzeption, Kreation und Umsetzung von digitalen und Print-Werbeprodukten AUSLANDSERFAHRUNG 2012 University of the West of Scotland, Paisley, 5 Monate Auslandssemester: International Marketing Schwerpunkt: Project-Management, International Marketing, Business English Seit 2014 Studium der Medienwirtschaft (M.A.) voraussichtlicher Abschluss: Februar 2016 Schwerpunkte: Strategisches Management, Innovationsmanagement, Ökonomie Studium der Werbung & Marktkommunikation Bachelor of Arts (Note 1,5) Schwerpunkte: Kampagnenkonzeption, PR & Werbung, Marktforschung BERUFSAUSBILDUNG Mediengestalterin Digital/Print, Suhl Ausbildungsinhalte: Konzeption von Werbematerialien v.a. für Stadtmarketing und Mittelstand, Programmierung von Websites & Flash-Animationen Note 2, Oskar-Gründler-Gymnasium, Gebesee Abitur, Note 2, / Xing & LinkedIn: Sabrina Etzroth

16 Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit (ab Herbst 2015) in den Bereichen Kommunikation, CRM oder Marketing Engagement, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe, hohes fachliches Know-how auf den Gebieten Kommunikation, Medien und IT 2013/2014 Daimler TSS GmbH, Ulm, 5 Monate Anfertigung der Bachelorthesis: Bereich Marketing / Customer Relationship Management Schwerpunkt: Kundenanalyse und -bewertung 2012 Wieland-Werke AG, Ulm, 6,5 Monate Praxissemester: Bereich Customer Relationship Management Schwerpunkte: Projektkommunikation, Durchführung von Anwenderschulungen Seit 2014 Studium der Elektronischen Medien Schwerpunkt: Unternehmenskommunikation voraussichtlicher Abschluss: Februar 2016 Master of Arts Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm Studium des Informationsmanagements und der Unternehmenskommunikation Bachelor of Arts, Note: 1,6 STUDENTISCHE PROJEKTE 2014 E. Breuninger GmbH & Co., Stuttgart Erstellung eines Konzepts zur Verbesserung des Employer Brandings 2013 ProSiebenSat1 Games GmbH, Unterföhring Konzeption einer Online-Kampagne (Schwerpunkt Facebook) inklusive Wettbewerbsanalyse, Konzeption, Design und beginnender Implementation 2012 mydays GmbH, München Planung, Konzeption und Umsetzung eines interaktiven Werbebanners Gymnasium St. Hildegard, Ulm Abitur, Note 1,8

17 ELISABETH GEITNER ELISABETH GEITNER ( ) Berufseinstieg oder Promotion (ab März/ April 2015) in den Bereichen Marketing (On- und Offline), Strategie, Projektmanagement, CRM fachliche Kompetenzen und praktische Erfahrungen in den genannten Bereichen, hohes Engagement und Qualitätsbewusstsein, strategisches, strukturiertes Denken sowie analytische Fähigkeiten, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit Seit 05/2012 Bildpunktschmiede GmbH, Digitalagentur, Berlin Freie Mitarbeiterin Fokus: Copywriting, Projektleitung, Konzeption, Pflege von Webauftritten 2011 Rödl Consulting AG, Nürnberg, 4 Monate Praktikum (Bachelorthesis): Performance Management von Akquiseprozessen in Beratungsunternehmen Fokus: Strategie- und Kennzahlenentwicklung, Change Management 2010 Rödl und Partner, Nürnberg, 2,5 Monate Campus of Excellence-Stipendium (Praxis Academy) Praktikum inklusive Coachings Fokus: Konzeption für das strategische Kampagnenmanagement 2009 Die Jäger (ehemals dessign), Röckersbühl, 7 Monate Praxissemester: Wahlkampfmanagement Fokus: Kundenberatung, Projektmanagement, Konzeption, Marktanalysen Seit 2012 Elektronische Medien Master Schwerpunkt Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: Februar 2015 Master of Arts Hochschule Neu-Ulm, Neu-Ulm Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation Bachelor of Arts, Abschlussnote: 1, Fachoberschule Weißenburg i. Bay. Fachhochschulreife, Abschlussnote 1, /

18 SELINA GERLACH SELINA GERLACH ( ) Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit (Oktober 2015) oder die Möglichkeit zu einem Berufseinstieg im Bereich Social Media/ Presseund Öffentlichkeitsarbeit/ Kommunikation/ Event/ Marketing (Frühjahr 2016) Motivation, Kreativität, Neugierde, ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Offenheit gegenüber neuen Herausforderungen. Außerdem Erfahrungen in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Eventmanagement Seit 2014 Daimler AG, Stuttgart, Werkstudentin im Bereich Legal Kommunikation und Eventmanagement 2012 Kreissparkasse Göppingen, Göppingen, 6 Monate Praxissemester in der Abteilung für Strategie und Kommunikation, mit Schwerpunkt interne und externe Unternehmenskommunikation Seit 2014 Elektronische Medien Master Schwerpunkt Medienwirtschaft Master of Arts voraussichtlicher Abschluss: Februar Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, Stuttgart Studiengang Medienmanagement Schwerpunkte PR und Kommunikationsmanagement Bachelor of Arts, Abschlussnote 1, Erich Kästner Gymnasium, Eislingen Abitur, Note 2,7

19 MICHAEL GRÄTER MICHAEL GRÄTER ( ) Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit, ggf. mit vorangehendem Praktikum, im Bereich Fernsehtechnik/ -produktion u. ä. ab September 2015 technisches Verständnis, schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement Seit 2013 Studentische Hilfskraft beim Kanzler der Hochschule: Mitglieder- und Webseitenverwaltung des Fördervereins, Fertigung von Schreiben und Serienbriefen, etc ProSiebenSat.1 TV Deutschland, Unterföhring, 7 Monate Praxissemester: Bereich Produktion Wissen: Teile der Aufnahmeleitung und technischer Support Seit 2009 Freilichtspiele Neuenstadt, Neuenstadt am Kocher Ehrenamtlicher Licht- und Tontechniker Seit 2014 Studium der Elektronischen Medien voraussichtlicher Abschluss: Februar 2016 Master of Arts Schwerpunkt: Audiovisuelle Medien Studium der Audiovisuellen Medien Bachelor of Engineering, Note 1, Technisches Gymnasium, Öhringen Profil: Informationstechnik, Abitur, Note 1, Realschule Obersulm, Obersulm-Willsbach Profil: Technik / /

20 SASKIA JASMIN HEINZEL SASKIA JASMIN HEINZEL ( ) Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit im Bereich Content Marketing, strategische Markenkommunikation, digitale Markenführung (ab 09/2014), Berufseinstieg ab 02/2015 fundiertes Wissen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationstalent, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Herzblut für neue Herausforderungen und Projekte, fortgeschrittene Kenntnisse in Adobe Photoshop, InDesign, Illustrator und CorelDraw X6 Seit 06/2013 Robert Bosch GmbH, Stuttgart Werkstudententätigkeit, Bereich: Marketing und Kommunikation Schwerpunkte: Betreuung Intranet, Erstellung von Print- und Onlinewerbemitteln mattomedia Werbeagentur, Villingen-Schwenningen, 10 Monate Praktikum, Bereich: Strategische Kommunikation, Design Schwerpunkte: Public Relations, Printgestaltung, Durchführung, Auswertung und Analyse von Umfragen 2010 Schwarzwälder Bote Mediengesellschaft mbh, Rottweil /Horb, 4 Monate Praktikum, Bereich: Journalismus Schwerpunkte: Recherchieren und Verfassen von Artikeln, Fotografie, Redigieren von Texten, Seitensatz Seit 2012 Elektronische Medien Master voraussichtlicher Abschluss: Februar 2015 Master of Arts Schwerpunkt: Unternehmenskommunikation Seit 2012 Eberhard-Karls-Universität, Tübingen Medienwissenschaft (HF) Anglistik / Amerikanistik (NF) Bachelor of Arts (Note 1,6) Schwerpunkte: Print- und Onlinemedien Droste-Hülshoff-Gymnasium, Rottweil Abitur, Note 2, /

21 SONJA HELFRICH SONJA HELFRICH ( ) Traineeprogramm oder Direkteinstieg im Bereich Events/Marketing ab Anfang 2015 Kompetenzen in Projektmanagement und Eventorganisation Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenz, Flexibilität Seit 2013 change.project gmbh Werkstudententätigkeit Bereich: Interkulturelle Unternehmensentwicklung Organisation und Koordination von interkulturellen Trainings 2013 Stuttgarter Medienkongress 2013, Stuttgart, 3 Monate Bereich: Eventorganisation und -umsetzung Aufgaben: u. a. Inhaltliche Konzeption und Umsetzung, Veranstaltungsbetreuung 2012 Daimler AG, Sindelfingen, 3 Monate Projektassistenz bei Mercedes-Benz Design Projekt: IdeenPark 2012, Essen 2012 Daimler AG, Sindelfingen, 4 Monate Bachelorarbeit bei Mercedes-Benz Design Titel: Zielgruppenorientierte Vermarktung von Mercedes-Benz Design als Erlebnis 2011 Daimler AG, Stuttgart, 6 Monate Praktikum: Bereich Markenplattformen Projektassistenz: Internationale Automobilausstellung 2011, Frankfurt/Main AUSLANDSERFAHRUNG 2010 Auslandssemester, Haagse Hogeschool, Den Haag, Niederlande Vollanstellung als Hotelfachfrau, Hilton Hotel, Valencia, Spanien Seit 2013 Studium der Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: Januar 2015 Master of Arts Hochschule Heilbronn Internationale Betriebswirtschaft und Interkulturelle Studien Schwerpunkt: Internationales Marketing, Note 1,6 BERUFSAUSBILDUNG Maritim Hotel Stuttgart, Berufsausbildung zur Hotelfachfrau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement Ausbildungsinhalte: Gästebetreuung, Bankettorganisation und -durchführung /

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Lebenslauf. Stefanie Mixa Himmelstraße 38 22299 Hamburg E-Mail: stefanie.mixa@googlemail.com Telefon: 0172/6607474

Lebenslauf. Stefanie Mixa Himmelstraße 38 22299 Hamburg E-Mail: stefanie.mixa@googlemail.com Telefon: 0172/6607474 Lebenslauf Stefanie Mixa Himmelstraße 38 22299 Hamburg E-Mail: stefanie.mixa@googlemail.com Telefon: 0172/6607474 Ich bin: gewissenhaft, zuverlässig, kollegial und loyal kreativ, flexibel und begeisterungsfähig

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

Studienablaufplan_BA_MM_20141001 1/15

Studienablaufplan_BA_MM_20141001 1/15 BA-MM-AL-SQ1 1 Schlüsselqualifikation 1: Wissenschaftliches Arbeiten ges. V S Ü ges. V S Ü Wissenschaftliches Arbeiten 2 0 2 0 30 30 2 BA-MM-AL-SQ2*,2 Schlüsselqualifikation 2: Englisch Testvorbereitung

Mehr

Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Standort: Ausschreibungs-Nr. Einsatzdatum: Harsewinkel KGaA-14-PrPO 15.09.2014 Gesellschaft: CLAAS KGaA mbh Bereich: Marketing / Public Relations Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert! kontakt@fyn-marketing.de (mailto:kontakt@fynmarketing.de) " http://www.fyn-marketing.de (http://www.fynmarketing.de)

Mehr

Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM)

Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM) Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM) Fachhochschule der Medien (MFM) staatlich anerkannt Medien, Kommunikation und Design akkreditierte Studiengänge (Bachelor of Arts) persönliches und praxisnahes

Mehr

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w SIE VERLIEREN SELBST IN RAUHER SEE NICHT SO SCHNELL DEN ÜBERBLICK? Dann machen Sie Karriere bei ATOSS. Seit mehr als 25 Jahren sind wir ein führender Anbieter und Innovator im Wachstumsmarkt Workforce

Mehr

SIXT - BOOST YOURSELF!

SIXT - BOOST YOURSELF! SIXT - BOOST YOURSELF! Zur Verstärkung für unseren Bereich Global Bid Management suchen wir am Standort Pullach bei München ab sofort für 3-6 Monate eine/n Praktikant (m/w) Corporate Development / Strategic

Mehr

PASS Consulting Group

PASS Consulting Group Unternehmen PASS Consulting Group Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Hauptsitz Mitarbeiterzahl Homepage IT-Beratungs- und Softwarehaus IT-Strategieberatung, IT-Lösungen & IT-Services

Mehr

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Von: [f.upritchard@upritchard.de] Gesendet: Montag, 09. August 2008 11:31 An: Bewerbung > Hr. Göde, Fr. Mühlenbahr Betreff: Bewerbung auf Ihre Stellenanzeige

Mehr

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing.

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing. Philipp Schrader // User Experience Design, User Research und Online Marketing 03. November 1986 deutsch 10405 Berlin +49 175 580 2 580 Bewerbung / Application / Candidature / 申 请 Anlagen: Empfehlungsschreiben

Mehr

1986-1990 Grundschule Iffeldorf 1990-1999 Gymnasium Penzberg 25.06.1999 Abschluss des Gymnasiums Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (1,7)

1986-1990 Grundschule Iffeldorf 1990-1999 Gymnasium Penzberg 25.06.1999 Abschluss des Gymnasiums Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (1,7) Schulbildung Curriculum Vitae Name Anschrift Geburtsdatum, -ort Familienstand: Internet Email Telefon Mobil Constantin von Zitzewitz 31.01.1980, Kiel ledig www.co2fx.de contact@co2fx.de Schulbildung 1986-1990

Mehr

Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende

Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende Schreiben für Print und Online Journalistische Darstellungsformen Sprache und Stil Inhalt und Aufbau: Richtig strukturieren Verständlich

Mehr

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN STEP_IN STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN Die Hochschule der Medien (HdM) bildet als staatliche Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen Spezialisten und Allrounder für die

Mehr

Und dann?! Masterstudiengänge 02.06.2014 HS Bremen

Und dann?! Masterstudiengänge 02.06.2014 HS Bremen Und dann?! Masterstudiengänge 02.06.2014 HS Bremen 2 Agenda Begrüßung MA Politik & Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens Tanja Gotthardt Masterstudiengänge Arabische Welt & International Business AWS-Arabisch

Mehr

Dipl. Wirtschaftsingenieurin (FH) Systemischer Job Coach

Dipl. Wirtschaftsingenieurin (FH) Systemischer Job Coach Profil Kristina Erhart Dipl. Wirtschaftsingenieurin (FH) Systemischer Job Coach Brandenburger Str. 12 I 33602 Bielefeld 0521/ 78 54 66 8 0178/ 865 31 05 info@coaching-erhart.de www.job-coaching-erhart.de

Mehr

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w)

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Benzin im Blut? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort München einen überzeugenden und kompetenten (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Analyse, Bewertung und

Mehr

16. Auflage Stuttgart, Januar 2014. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media

16. Auflage Stuttgart, Januar 2014. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media STUDIERENDEN-BOOKLET 16. Auflage Stuttgart, Januar 2014 im Rahmen der Seminare Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media in den Studiengängen Medienwirtschaft (Bachelor)

Mehr

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Stephan Hannig, Personalmarketingbeauftragter der HV in Hessen Unser Angebot für Sie Die Bundesbank bietet

Mehr

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen Beratung für strategische Konzeption Leistungen bionda bietet unabhängige Beratung mit dem Ziel, das Geschäft von Unternehmen durch digitale Maßnahmen zu optimieren. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle.

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle. Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: geboren am: Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen Anschrift: Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen Telefon: 06821 / 63 64 33 5 Mobil: 0152 / 29

Mehr

Herzlich Willkommen zum Masterinfotag

Herzlich Willkommen zum Masterinfotag Herzlich Willkommen zum Masterinfotag ZAHLEN UND FAKTEN Gründung im September 2001 durch Fusion der Hochschule für Druck und Medien (HDM) und der Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen (HBI)

Mehr

C U R R I C U L U M V I T A E

C U R R I C U L U M V I T A E C U R R I C U L U M V I T A E Geboren 5. März 1971 in Haslach an der Mühl / OÖ Familienstand Geschieden Vater zweier Töchter Schulbildung Vier Jahre Volksschule in Rohrbach / OÖ Vier Jahre Hauptschule

Mehr

OnlineMedien. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

OnlineMedien. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert OnlineMedien Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Jennifer Huss. DocuWare AG Frau Brigitte Rolf Therese-Giehse-Platz 2 82110 Germering. 21. Juli 2011. Bewerbung als Marketing Manager EMEA

Jennifer Huss. DocuWare AG Frau Brigitte Rolf Therese-Giehse-Platz 2 82110 Germering. 21. Juli 2011. Bewerbung als Marketing Manager EMEA Jennifer Huss Am Sandtorkai 15 20457 Hamburg Telefon: 040 / 66 89 45 Mobil: 0157 12 34 567 E-Mail: jennifer.huss@aol.com DocuWare AG Frau Brigitte Rolf Therese-Giehse-Platz 2 82110 Germering 21. Juli 2011

Mehr

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Stadt Hochschule Abschluss/ Studientyp Amberg- Weiden/Degge ndorf Hochschule Amberg- Weiden / Hochschule Deggendorf Studiengangsname Schwerpunkt

Mehr

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg Lebenslauf Persönliche Daten Geburtsdaten: Familienstand: 15. August 1978 in Schwerin geschieden, ein Sohn (lebt bei der Mutter) Anschrift: Werderstr. 36 Telefon: +49 176 66 86 27 95 E-Mail: Ausbildung

Mehr

Bachelor-Studienprogramm Businessmanagement Spezialisierung: Tourismus, Hotel, Event

Bachelor-Studienprogramm Businessmanagement Spezialisierung: Tourismus, Hotel, Event Bachelor-Studienprogramm Businessmanagement Spezialisierung: Tourismus, Hotel, Event Wirtschaftssprache I Wirtschafts- / Marketingthemen Fachdialog in der Fremdsprache (englisch) Betriebswirtschaft II

Mehr

Starte durch mit einem dualen Studium bei IBM

Starte durch mit einem dualen Studium bei IBM Die Wege nach oben stehen offen Starte durch mit einem dualen Studium bei IBM Das Studium an der Dualen Hochschule und die IBM Deutschland als Ausbildungspartner IBM Corporation 2009 Agenda Wissenswertes

Mehr

LEBENSLAUF. kathrin günther 2D/3D artist. +49 (0)176 205 940 04 kathrin-guenther@gmx.net www.kathrin-guenther.de

LEBENSLAUF. kathrin günther 2D/3D artist. +49 (0)176 205 940 04 kathrin-guenther@gmx.net www.kathrin-guenther.de LEBENSLAUF +49 (0)176 205 940 04 kathrin-guenther@gmx.net www.kathrin-guenther.de kathrin günther Bachelor of Arts in Media addresse mobil email web geburtstdatum geburtsort staatsangeh. familienstand

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

Resumé. Julia Heide. 2D 3D Artist. Leithen 18 94505 Bernried Germany. Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10

Resumé. Julia Heide. 2D 3D Artist. Leithen 18 94505 Bernried Germany. Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10 Resumé Julia Heide 2D 3D Artist Anschrift... Julia Heide Leithen 18 94505 Bernried Germany Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10 E-mail... info@julia-heide.de Web... www.julia-heide.de

Mehr

Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090)

Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090) Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090) Arbeitsort: Bietigheim-Bissingen Gewünschter Abschluss: BWL (m/w) Tätigkeit zur Stelle: Marktforschung

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Media Management and Public Communication, M.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Master

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 In dieser Ausgabe 1. Bewerbungsfrist für MBA-Studiengänge endet am 15. Juli 2014 2. Informationsveranstaltung am 5. Juli 2014 3.

Mehr

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014 Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net München, 1. Oktober 2014 Zusammenfassung Karrierenetzwerk e-fellows.net bietet ein einzigartiges Netzwerk für Studium und Karriere für motivierte Schüler,

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Mein Profil. FURKAN FIDAN

Mein Profil. FURKAN FIDAN 14 Furkan Fidan. Mein Profil. FURKAN FIDAN Mobile: 41 76 535 45 90 E-Mail: hello@furkanfidan.com Geburtsdatum: 6. Oktober 1988 Nationalität: Schweiz Geschlecht: männlich Zivilstand: ledig 01 Zusammenfassung.

Mehr

Würth Industrie Service GmbH & Co. KG

Würth Industrie Service GmbH & Co. KG Unternehmen Würth Industrie Service GmbH & Co. KG Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Internationales Handelsunternehmen Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG präsentiert sich

Mehr

Liebe Studienbewerberin, lieber Studienbewerber,

Liebe Studienbewerberin, lieber Studienbewerber, Liebe Studienbewerberin, lieber Studienbewerber, wir freuen uns, dass Sie sich für den Masterstudiengang Kommunikationsmanagement (MKO) an der Hochschule Hannover interessieren. Mit dieser Broschüre möchten

Mehr

IBM Executives über BA-Studierende

IBM Executives über BA-Studierende IBM Executives über BA-Studierende BA-Studentinnen und Studenten sind ein elementarer Bestandteil für die Zukunft unseres Unternehmens. Jörg Peters, Vice President Marketing Aus meiner Erfahrung bringen

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Eventmanagerin Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Eventmanagerin Dipl.-Betriebswirtin (FH) Eventmanagerin Dipl.-Betriebswirtin (FH) engagiert : strukturiert flexibel : belastbar teamfähig : verantwortungsbewusst kommunikativ : kreativ ergebnisorientiert : begeisterungsfähig 1 Gunda Heß, geb.

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement Martin Gosen Fidicinstraße 13 10965 Berlin Telefon: +49 (0)170 2890221 Email: martin.gosen@gmx.de Geboren am 26.4.1968 in Duisburg, geschieden, eine Tochter. Berufspraxis seit 10/2012 Geschäftsführender

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Side 1 af 9 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Qualifikationsanforderungen der digitalen Wirtschaft an Berufseinsteiger und Professionals

Qualifikationsanforderungen der digitalen Wirtschaft an Berufseinsteiger und Professionals Qualifikationsanforderungen der digitalen Wirtschaft an Berufseinsteiger und Professionals Studie des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. in Kooperation mit der Macromedia Hochschule für Medien

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Forschungsprojekt Marketing- und Vertriebsberufsfelder. Zusammenfassung. Prof. Dr. Julia Naskrent (Stand: 20.06.2013)

Forschungsprojekt Marketing- und Vertriebsberufsfelder. Zusammenfassung. Prof. Dr. Julia Naskrent (Stand: 20.06.2013) Forschungsprojekt Marketing- und Vertriebsberufsfelder Zusammenfassung Julia (Stand: 20.06.2013) Branchen im Vergleich: TOP 5 der geforderten Fachkompetenzen 50 45 40 35 30 25 20 15 10 5 0 Fachkompetenz:

Mehr

Chemie: Studium & Berufswege

Chemie: Studium & Berufswege Chemie: Studium & Berufswege Lehrerkongress der chemischen Industrie Baden-Württemberg Hockenheim, 12. 11. 2014 Dr. Elisabeth Kapatsina Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. 1 Faszination Chemie Chemie

Mehr

Ergebnisse Uni-Ranking 2009

Ergebnisse Uni-Ranking 2009 access-uni-ranking in Zusammenarbeit mit Universum Communications und der Handelsblatt GmbH. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen, einen ihrem

Mehr

Lebenslauf Dr. Regina Schwab

Lebenslauf Dr. Regina Schwab Lebenslauf Dr. Regina Schwab Diplom - Volkswirtin Curriculum Vitae Werdegang PERSÖNLICHE ANGABEN Name: geboren: Nationalität: Dr. Regina Daniela Schwab 13.07.1974 in Freiburg deutsch BERUFLICHE STATIONEN

Mehr

MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH

MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH Inhaltsverzeichnis Über MMK Profil Unsere Kunden Kontakt Leistungen und Projekte Markenentwicklung Interaktive Medien Kampagnen Messen und Events Filme

Mehr

18. Auflage Stuttgart, Januar 2015. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media

18. Auflage Stuttgart, Januar 2015. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media STUDIERENDEN-BOOKLET 18. Auflage Stuttgart, Januar 2015 im Rahmen der Seminare Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media in den Studiengängen Medienwirtschaft (Bachelor)

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

2011 Consenso Consulting GmbH Projektcontrolling und Projektassistenz im NFCM-Projekt der Lunar GmbH. Praktikum // drei Monate

2011 Consenso Consulting GmbH Projektcontrolling und Projektassistenz im NFCM-Projekt der Lunar GmbH. Praktikum // drei Monate Kirill Jantzen Albert-Gebel-Straße 22 21035 Hamburg Germany Mobil: 0151/42 42 52 31 Email: kjantzen@live.de Website: www.kirill-jantzen.de Lebenslauf Persönliche Daten: Geburtsdatum: 18. April 1988 Geburtsort:

Mehr

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Praktikant (w/m) Hochschul-/Personalmarke Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Die ist in die internationale Kelly Outsourcing & Consulting Group eingegliedert und führender Anbieter von Recruiting-Dienstleistungen

Mehr

Unternehmen Weiterbildungsinstitute Hochschulen

Unternehmen Weiterbildungsinstitute Hochschulen MEDIA CONSULTA Deutschland GmbH (2011) Sofia, Bulgarien PR-Krisenmanagement Werkstatt Warburg, Warburg (2010) Behinderte Beschäftigte am Empfang Ariadne an der Spree GmbH, Berlin (2010) Auswirkungen des

Mehr

.CURRICULUM VITAE. communication studio pr marketing - consulting. Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung

.CURRICULUM VITAE. communication studio pr marketing - consulting. Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung communication studio pr marketing - consulting Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung Albertgasse 1A/16 A-1080 Wien Tel./Fax +43.1.4057685 Mobil +43.664.5122407 s.ortner@communication-studio.com www.communication-studio.com.curriculum

Mehr

Journalism & Business Communication (B.A.)

Journalism & Business Communication (B.A.) Persönlich wachsen. Erfolgreich führen Journalism & Business Communication (B.A.) Journalismus & Unternehmenskommunikation Print, Radio, TV & Online Public Relations & Unternehmenskommunikation Crossmediale

Mehr

PRAKTIKUM IM BEREICH ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG

PRAKTIKUM IM BEREICH ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG Du bist der verlängerte Arm der Geschäftsführung und bekommst tiefe Einblicke in deren Aufgabengebiete (Finance, Personal, Startegie, ) Erstellen von Analysen, Statistiken

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Kommunikation für Marken und Medien

Kommunikation für Marken und Medien Kommunikation für Marken und Medien 2011 dot.profil Fakten Firma: Standort: Positionierung: Kernkompetenzen: Themenfelder: Mitarbeiter: dot.communications GmbH (gegründet 2000, inhabergeführt) München

Mehr

Anschreiben: Christoph Kleinert

Anschreiben: Christoph Kleinert Anschreiben: Brambacher Weg 4 64291 Groß-Umstadt Telefon: 06166 1123456 E-Mail: christoph-kleinert@telly.com Schneider & Friends Communication Herrn Thomas Schneider Offenbacher Ring 78 61999 Frankfurt

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

SpeedUp. Frequently Asked Questions.

SpeedUp. Frequently Asked Questions. SpeedUp. Frequently Asked Questions. Bewerbung. Wann kann ich mich für SpeedUp bewerben? Für SpeedUp beginnt die Bewerbungsphase immer im Herbst, ca. ein Jahr vor Programmstart. Mit welchen Dokumenten/Unterlagen

Mehr

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH CURRICULUM VITAE Angaben zur Person Name geboren Nationalität Adresse Steffen Sauter 21.07.1975 in Böblingen Deutsch Falkenstr. 9a D-70597 Stuttgart Deutschland Mobil + 49. 1 77. 623 77 22 E-Mail steffen-sauter@gmx.net

Mehr

Bachelor-Studienprogramm Businessmanagement Spezialisierung: Marketing, Marken und Medien

Bachelor-Studienprogramm Businessmanagement Spezialisierung: Marketing, Marken und Medien Bachelor-Studienprogramm Businessmanagement Spezialisierung: Marketing, Marken und Medien Wirtschaftssprache I Wirtschafts- / Marketingthemen Fachdialog in der Fremdsprache (englisch) Betriebswirtschaft

Mehr

///////////////// PORTFOLIO // KAI BOHRMANN //

///////////////// PORTFOLIO // KAI BOHRMANN // ZUR PERSON KURZ UND KNAPP Kai Bohrmann // Dipl.-Designer // 33 Jahre // Lebensraum Köln // Diplom 2004 an der FH-Mainz // Festanstellung FEEDMEE DESIGN bis 2008 // selbstständiger Freiberufler seit Oktober

Mehr

BEWERBUNG. Kirsten Wiesler Ilmstr. 9 81829 München Mobil: +49 (0)171 850 60 78 Mail: kirsten.wiesler@gmx.de Web: wantedmarketingjob.wordpress.

BEWERBUNG. Kirsten Wiesler Ilmstr. 9 81829 München Mobil: +49 (0)171 850 60 78 Mail: kirsten.wiesler@gmx.de Web: wantedmarketingjob.wordpress. BEWERBUNG Ilmstr. 9 81829 München Mobil: +49 (0)171 850 60 78 Mail: kirsten.wiesler@gmx.de Web: wantedmarketingjob.wordpress.com LEBENSLAUF Persönliche Daten Geboren am 20.02.1970 in Bad Kissingen Aktuelles

Mehr

Redaktion (Print, Online, TV, Radio)

Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienunternehmen Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Storytelling für den Journalismus Crossmediale Themenentwicklung Crossmediales Storytelling Crossmedia:

Mehr

Hallo liebe/r Studierende/r,

Hallo liebe/r Studierende/r, Hallo liebe/r Studierende/r, hast DU Lust in einem innovativen und wachsenden Unternehmen tätig zu werden? Bei uns steht der Mensch im Vordergrund sowie die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse. Wenn du

Mehr

Bachelor-Studienprogramm Businessmanagement Spezialisierung: Mode-, Trend- und Markenmanagement

Bachelor-Studienprogramm Businessmanagement Spezialisierung: Mode-, Trend- und Markenmanagement Bachelor-Studienprogramm Businessmanagement Spezialisierung: Mode-, Trend- und Markenmanagement Wirtschaftssprache I Wirtschafts- / Marketingthemen Fachdialog in der Fremdsprache (englisch) Betriebswirtschaft

Mehr

Praktikant/in E-Commerce Online-Marketing

Praktikant/in E-Commerce Online-Marketing Praktikant/in E-Commerce Online-Marketing Auf dem expandierenden Markt 50plus ist die in Weiden einer der führenden Die Ansprache von Bestandskunden per Newsletter und die Neukundengewinnung via SEM, SEO,

Mehr

Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien

Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien Stutz Medien AG Kurzpräsentation Publikationen Publikationen sind unsere Leidenschaft Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien Mehr Infos unter stutz-medien.ch stutz-medien.ch Stutz Medien AG Kurzpräsentation

Mehr

Herzlich willkommen zum Masterinfotag an der Hochschule der Medien!

Herzlich willkommen zum Masterinfotag an der Hochschule der Medien! Herzlich willkommen zum Masterinfotag an der Hochschule der Medien! Die Hochschule der Medien Gründung im September 2001 durch Fusion Hochschule für Druck und Medien Hochschule für Bibliothekswesen und

Mehr

Eva Broß. Inhalt. Neumühler Str. 32 46149 Oberhausen F 0177 3 82 27 67 E mail@evabross.de

Eva Broß. Inhalt. Neumühler Str. 32 46149 Oberhausen F 0177 3 82 27 67 E mail@evabross.de Eva Broß Inhalt I. Lebenslauf II. Fertigkeiten III. Zeugnisse a. Comcave.College b. Arbeitszeugnis A. Teichmann c. Abschlusszeugnis Berufsschule d. Ausbildungszeugnis e. Prüfungszeugnis IHK IV. Arbeitsproben

Mehr

Master für Markt- und Medienforschung an der Fachhochschule Köln

Master für Markt- und Medienforschung an der Fachhochschule Köln Master für Markt- und Medienforschung an der Fachhochschule Köln Präsentation am 29.Januar 2009 Im Rahmen der Veranstaltung von den Preußischen Instruktionen zu escience Gliederung 1. Zielgruppe 2. Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

歡 歡 Добропожаловать نرحب

歡 歡 Добропожаловать نرحب Willkommen Welcome Bienvenue Bienvenidos Benvenuti 歡 歡 Добропожаловать نرحب Fürjedendas Richtige- International Business an der MBS Elvira Stephenson, MBA Langjährige Erfahrung in Internationalem Management

Mehr

PETER HERING. Curriculum Vitae. Von Peter Hering

PETER HERING. Curriculum Vitae. Von Peter Hering Curriculum Vitae Von Peter Hering Lebenslauf Name und Adresse Peter Hering Am Mühlenteich 5, 23847 Lasbek Gut geboren am 18.12.1968 in Framingham, MA, USA Mobil +49 172 6162888 Familienstand E Mail Webseite

Mehr

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Persönliche Daten Sara Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Kurzprofil Studium: - International Diploma der European Management Academy (EMA) - Bachelor (Hons) Management, Business and Administration Auslandserfahrungen

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Das Modul befähigt Sie, Social Media im Medienspektrum richtig einzureihen. Es liefert die nötigen Grundlagen der IT und macht Sie mit Datenbanken Recherche

Mehr

Steve Nebel, M.A. Technische Universität Chemnitz, Institut für Medienforschung Fachstudienberater BA Medienkommunikation

Steve Nebel, M.A. Technische Universität Chemnitz, Institut für Medienforschung Fachstudienberater BA Medienkommunikation Steve Nebel, M.A. Technische Universität Chemnitz, Institut für Medienforschung Fachstudienberater BA Medienkommunikation Bachelor Medienkommunikation = Interdisziplinärer, umfassender medienwissenschaftlicher

Mehr

Management EDEKA Minden-Hannover

Management EDEKA Minden-Hannover Management EDEKA Minden-Hannover HIer liegt Ihre berufliche Zukunft. Minden / Absatzgebiet EDEKA Minden-Hannover Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 43,5 Mrd.

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Studiengang Betriebswirtschaft Fachbereich Marketing & Relationship Management Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Fachbereich Marketing & Relationship Management Fachhochschule Salzburg

Mehr

Saxonia Systems. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011. Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin. www.saxsys.

Saxonia Systems. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011. Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin. www.saxsys. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011 Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin Andreas Post IMT M.Sc. 2007 Vertiefung: Kommunikationstechnologien Direkteinstieg Matthias

Mehr

DIE BOTSCHAFTERIN DIE BOTSCHAFTERIN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN

DIE BOTSCHAFTERIN DIE BOTSCHAFTERIN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG DIE BOTSCHAFTERIN NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN ZWEI MARKEN UNTER EINEM DACH: 1. Die Kommunika.onsagentur: Experten- Team für Konzep.on & Krea.on integrierter

Mehr

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK)

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK) Zusammenfassung PROFIL Projektleiter mit Schwerpunkt im Bereich Online und Multimedia Entwicklung. Angehender Diplom-Informatiker mit Abschluss in 2011. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Maßgeschneiderter Nachwuchs für Ihr Unternehmen

Maßgeschneiderter Nachwuchs für Ihr Unternehmen Maßgeschneiderter Nachwuchs für Ihr Unternehmen Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin. In einem innovativen

Mehr

Sozialökonomik Schwerpunkt International

Sozialökonomik Schwerpunkt International . Informationsveranstaltung: Sozialökonomik Schwerpunkt International 17.11.2014 Herr Prof. Dr. Ammon Sabrina Schubert, Julia Herrmann, David Lailach Praktika In Abteilungen wie Personal, Marketing oder

Mehr

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen bei Hochschulabsolventen h l?! 3. Treffen des Arbeitskreises IV Beratung in der GI e.v. Deloitte Consulting GmbH Hannover, Februar

Mehr

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO (Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO Sie sind SAP Software-Entwickler? Sie wollen sich über technische SAP-Themen fachlich und persönlich weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen in diesem Umfeld weitreichende

Mehr

DESIGN MANAGEMENT. Bachelor of Arts. The. creative. leaders. of tomorrow

DESIGN MANAGEMENT. Bachelor of Arts. The. creative. leaders. of tomorrow DESIGN MANAGEMENT Bachelor of Arts The creative leaders of tomorrow Was erwarten Sie von Ihrem Traumberuf? Sind Sie konvergent? Sie träumen von einer Karriere in den Schlüsselpositionen der Wirtschaft

Mehr