Generali Premium Edition 200

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Generali Premium Edition 200"

Transkript

1 Generali Premium Edition 200 Kundeninformation 2008 Ob.Insp. Günter KLEISCH

2 Das Produktkonzept Generali Premium Edition 200 ist eine indexgebundene Lebensversicherung auf Basis einer nachrangigen Anleihe (Anleihe ILV Premium Edition 200 Note 2023 ) und bildet vier verschiedene Anlageklassen ab. Der Anleger partizipiert an der Wertentwicklung dieser Anlageklassen. An 60 quartalsweisen Stichtagen werden die Werte der 4 Anlageklassen festgestellt. Am Laufzeitende wird aus den Stichtagswerten eine durchschnittliche Performance jeder Anlageklasse berechnet und entsprechend des Anteils gutgeschrieben. 2 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

3 Produkteckdaten Zahlungsweise Einmalerlag Mindestprämie EUR 3.500,-- Eintrittsalter 0 65 Jahre Laufzeit 15 Jahre (fix) Verkaufsstart Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

4 Produkteckdaten Kapitalgarantie 200 % bezogen auf die Nettoprämie 192,31 % bezogen auf die Bruttoprämie Veranlagung 4 Anlageklassen Aktien (30 %), Rohstoffe (20%) Anleihen (30 %), Immobilien (20 %) Partizipation 100 % Emissionskurs 88 % Teilauszahlungsoption nach 6. Jahr (max. 25 % der einbezahlten Prämie) 4 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

5 Produkteckdaten Rückzahlung: mind. 192,31 % des Nominale oder 100 % der durchschnittlichen (vierteljährlichen) Performance der Underlyings Ablebensleistung aktueller Anteilswert + 10 % der Prämie exkl. VersSt. 5 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

6 Eckdaten Verkauf Verkaufszeitraum max (Prinzip wer zuerst kommt, ) Volumen EUR 20 Millionen Polizzierung ab 04. August Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

7 Die wichtigsten Argumente Hohe Sicherheit 200 % Kapitalgarantie auf die Nettoprämie 192,31 % bezogen auf die Bruttoprämie Hohe Erträge Ertrag von mind. 100 % der Nettoprämie zum Laufzeitende Das entspricht 6,31 % p.a. für vergleichbare KESt-pflichtige Veranlagung; bezogen auf die Einmalprämie exkl. VersSt. Kein Ertragslimit Breit gestreuter Basket unterschiedlicher Veranlagungsklassen für langfristig solides Wachstum 7 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

8 Eckdaten des Investments Breite Streuung in 4 Veranlagungsklassen Weltaktien (1/3 Eurostoxx, 1/3 S&P 500, 1/3 Nikkei 225) Anleihen (iboxx Euro Index) Rohstoffe (DJ AIG Commodity Index) Immobilien (½ EPRA Index, ½ Tokyo REIT Index) Das Veranlagungskonzept verbindet damit die Sicherheit einer Mindesttilgung mit der Möglichkeit von positiven Entwicklungen verschiedener internationaler Anlageklassen zu profitieren. 8 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

9 Argumente für die gewählten Strategien Globale Aktien gewährleisten langfristig solides Wachstum Weltaktien in dieser Konstellation haben in den letzten 15 Jahren eine überdurchschnittliche Performance erreicht. Sehr gutes Ergebnis trotz zwischenzeitlicher Schwankungen und starker Korrekturen seit Mitte Die aktuellen Korrekturen bieten die Gelegenheit für einen günstigen Einstieg in diese Veranlagungsklasse. 9 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

10 Argumente für die gewählten Strategien Rohstoffe: steigende Nachfrage = positive Performance Wie alle anderen Anlagen so unterliegen auch Rohstoffe Preisschwankungen. Diese Schwankungen sind abhängig von der aktuellen industriellen Nachfrage und den vorhandenen Kapazitäten. Allgemein ist von einer steigenden Nachfrage nach Rohstoffen und einer zunehmenden Verknappung auszugehen. Insbesondere Staaten wie China und Indien kurbeln die Nachfrage an. Allen voran bei Rohöl herrschen eine starke Nachfrage und daraus resultierend steigende Preise. 10 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

11 Argumente für die gewählten Strategien Stabiles Wachstum durch Anleihen Ein alter Spruch sagt: Wer gut essen will, kauft Aktien. Wer gut schlafen will, erwirbt Anleihen. Tatsächlich können Renten dem Anleger recht risikoarme kontinuierliche Zinserträge bringen und die Aussicht auf Wertzuwächse während ihrer Laufzeit. Die Schwankungsfreudigkeit (Volatilität) ist in den meisten Fällen deutlich geringer als bei Aktien. Deshalb eignen sich Anleihen sehr gut zur Stabilisierung des Depots und Verteilung der Risiken. 11 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

12 Argumente für die gewählten Strategien Immobilien: Krise als Chance? Immobilien können einerseits eine stabile gleichmäßige und in der Regel positive Wertentwicklung bieten, andererseits können durch die gezielte Auswahl von Objekten attraktive Erträge erzielt werden. Die aktuelle US-Immobilienkrise und damit verbundene Kursrückgänge ermöglichen einen günstigen Einstieg in diese Veranlagungsklasse. 12 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

13 Entwicklung der Anlageklassen ( ) 600,0% 500,0% Weltaktien (EuroStoxx 50, Nikkei 225, S&P 500) Rohstoffe (DJ AIG Commodity Index) Immobilien (EPRA Index) Anleihen (iboxx Euro Index) 400,0% 300,0% 200,0% 100,0% 0,0% Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

14 Beispielrechnung Herr Mustermann investiert heute EUR ,-- in Generali Premium Edition 200. Nach 15 Jahren Laufzeit kann Herr Mustermann mit einer Auszahlung in der Höhe von EUR ,--* rechnen. Das entspricht auf Basis Nettoprämie einer jährlichen Wertsteigerung von 5,38 % bzw. einer Rendite von 7,17 % p.a. einer KESt-pflichtigen Veranlagung auf Basis Bruttoprämie einer jährlichen Wertsteigerung von 5,10 % bzw. einer Rendite von 6,80 % p.a. einer KESt-pflichtigen Veranlagung. * bei einer angenommenen Wertentwicklung von 6 % p.a. Diese beispielhafte Wertentwicklung ist auf die Wertentwicklung der Anleihe (mit der entsprechenden vierteljährlichen Durchschnittsbildung der Indices) bezogen, nicht auf die Wertentwicklung der Underlyings. 14 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

15 Der Emittent RZB Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, eine der führenden Kommerz- und Investmentbanken in Österreich und insgesamt drittgrößte Bank des Landes Zentrale Wien gegründet 1927 Mitarbeiter ca , davon rund in Österreich Ratings Moodys: Aa2 S&P: A+ von beiden Ratingagenturen "Outlook stable" 15 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

16 Die Anleihe ILV Premium Edition 200 Note 2023 ist eine nachrangige Anleihe. Das bedeutet, dass diese im Falle der Liquidation oder der Insolvenz des Emittenten erst nach den vorrangigen Forderungen bedient wird. 16 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

17 Weitere Vorteile Niedrige Einstiegsprämie: ab EUR 3.500,- Überschaubare Laufzeit: 15 Jahre Steuern sparen: KESt- und ESt-frei sowie frei von Spekulations- bzw. Substanzgewinnsteuer Spesen und Gebühren sparen: kein Ausgabeaufschlag, keine Depotgebühren Ablebensschutz inklusive: Aktueller Wert des Anteils an der Anleihe + 10% der Prämie exkl. Vers.St. 17 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

18 Rückkaufs- und Ablebenswerte Premium Edition 200 Versicherungsbeginn Versicherungsablauf Einmalerlag inkl. VersSt. EUR ,00 Einmalerlag exkl. VersSt. EUR 9.615,38 Sparkapital EUR 8.800,48 Kapitalgarantie* EUR ,82 Entwicklung Rückkaufswert** Entwicklung Ablebenswert Performance p.a. Performance p.a. Jahr 0% 3% 6% 0% 3% 6% , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,87 Rückkaufswert = Anleihewert -1,5% RKF- Abschlag Ablebenswert = Anleihewert + 10% d. Nettoprämie 18 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

19 19 Günter KLEISCH, Mobil: Mail:

ihre vorteile auf einen BlicK Vorsorgen Anlegen Mobilität Wohnen Best Zins RZB Kapitalgarant bietet Ihnen: Mein sicherer Vorteil Kapitalgarantie*

ihre vorteile auf einen BlicK Vorsorgen Anlegen Mobilität Wohnen Best Zins RZB Kapitalgarant bietet Ihnen: Mein sicherer Vorteil Kapitalgarantie* Mein Leben BEST ZINS RZB KAPITALGARANT Vorsorgen Anlegen Mobilität Wohnen Mit 161,75% Kapitalgarantie bezogen auf den Nettobeitrag durch eine nachrangige Anleihe* * Die Kapitalgarantie erfolgt durch Veranlagung

Mehr

MIT 162,97% KAPITALGARANTIE BEZOGEN AUF DEN NETTOBEITRAG!* Mein Leben BEST ZINS RAIFFEISEN KLIMASCHUTZ. Reden wir übers Leben.

MIT 162,97% KAPITALGARANTIE BEZOGEN AUF DEN NETTOBEITRAG!* Mein Leben BEST ZINS RAIFFEISEN KLIMASCHUTZ. Reden wir übers Leben. Mein Leben BEST ZINS RAIFFEISEN KLIMASCHUTZ Vorsorgen Anlegen Mobilität Wohnen MIT 162,97% KAPITALGARANTIE BEZOGEN AUF DEN NETTOBEITRAG!* * Die Kapitalgarantie erfolgt durch Veranlagung in einer nachrangigen

Mehr

Generali Vorsorge-Herbstoffensive 2006

Generali Vorsorge-Herbstoffensive 2006 Pressegespräch 18. September 2006 1 Über 90 %: Private Pensionsvorsorge ist notwendig Wie notwendig ist es Ihrer Meinung nach, PRIVAT für die eigene Pension vorzusorgen? 4,0% 5,6% 55,0% 35,4% Fazit: Insgesamt

Mehr

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Aktionärsstruktur 10,0% 6,1% (per 31. Dezember 2007) 0,7% 58,2% 25,0% Ö. Volksbankenverbund 2 Zertifikate DZ-Bank-Gruppe Victoria Gruppe RZB Streubesitz Bilanzsumme

Mehr

& special edition Klimaschutz II

& special edition Klimaschutz II Best Zins & Raiffeisen Garant special edition Klimaschutz II Best zins & Raiffeisen garant special edition klimaschutz II mit bis zu 187,81% garantierter mindestauszahlung* * die Kapitalgarantie erfolgt

Mehr

153,71 % Mindestauszahlung * bezogen auf den Nettobeitrag durch eine nachrangige Anleihe! Ihr Vorteil: Veranlagung mit Inflationsschutz.

153,71 % Mindestauszahlung * bezogen auf den Nettobeitrag durch eine nachrangige Anleihe! Ihr Vorteil: Veranlagung mit Inflationsschutz. Mein Leben Inflationsschutz RZB Kapitalinvest Vorsorgen Anlegen Mobilität Wohnen 153,71 % Mindestauszahlung * bezogen auf den Nettobeitrag durch eine nachrangige Anleihe! Ihr Vorteil: Veranlagung mit Inflationsschutz

Mehr

EAST-WEST SUCCESS. Da investieren, wo sich s lohnt. In Ost und West. Limited Edition EAST-WEST SUCCESS

EAST-WEST SUCCESS. Da investieren, wo sich s lohnt. In Ost und West. Limited Edition EAST-WEST SUCCESS EAST-WEST SUCCESS. Da investieren, wo sich s lohnt. In Ost und West. EIN SCHÖNES PAAR: OST UND WEST ALS INVEST. 02 NEUES AUS OST UND WEST. Gemeinsam auf der Siegerstraße. Wo liegen derzeit die größten

Mehr

Inflationsschutz Raiffeisen Bank

Inflationsschutz Raiffeisen Bank Mein Leben Inflationsschutz Raiffeisen Bank International Vorsorgen Mobilität Anlegen Wohnen 173,72 % Mindestauszahlung* bezogen auf den Nettobeitrag durch eine Anleihe! Ihr Vorteil: Veranlagung mit Inflationsschutz

Mehr

INFLATIONSSCHUTZ RZB GARANT MIT GARANTIERTER KAUFKRAFT- SICHERUNG!* Mein Leben INFLATIONSSCHUTZ RZB GARANT Vorsorgen Anlegen. Reden wir übers Leben.

INFLATIONSSCHUTZ RZB GARANT MIT GARANTIERTER KAUFKRAFT- SICHERUNG!* Mein Leben INFLATIONSSCHUTZ RZB GARANT Vorsorgen Anlegen. Reden wir übers Leben. Mein Leben INFLATIONSSCHUTZ RZB GARANT Vorsorgen Anlegen Mobilität Wohnen INFLATIONSSCHUTZ RZB GARANT MIT GARANTIERTER KAUFKRAFT- SICHERUNG!* * Die Kapitalgarantie erfolgt in Form einer Anleihe der Raiffeisen

Mehr

BEst Zins RLB NÖ-WIEN Garant

BEst Zins RLB NÖ-WIEN Garant Mein Leben Best Zins RLB NÖ-WIEN GARANT Vorsorgen Anlegen Mobilität Wohnen BEst Zins RLB NÖ-WIEN Garant mit 172,97% garantierter Mindestauszahlung* nach 12 jahren * Die Kapitalgarantie erfolgt in Form

Mehr

Vision & Garantie. Der innovative Einmalerlag mit Kapitalgarantie JUBILÄUMSTRANCHE LIMITED EDITION

Vision & Garantie. Der innovative Einmalerlag mit Kapitalgarantie JUBILÄUMSTRANCHE LIMITED EDITION Vision & Garantie Der innovative Einmalerlag mit Kapitalgarantie JUBILÄUMSTRANCHE LIMITED EDITION Ihr Ertrag mit Vision & Garantie Ertragreich investieren und jährlich hohe Zinserträge lukrieren - das

Mehr

Österreich Kapitalinvest special edition Inflationsschutz II

Österreich Kapitalinvest special edition Inflationsschutz II Österreich Kapitalinvest special edition Inflationsschutz II nach deutschem Versicherungsvertragsrecht Mit einem Mindestkapital * in Höhe von 153,71 % der Einmalprämie durch eine nachrangige Anleihe nach

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Euro Corporates 2012. Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6

Euro Corporates 2012. Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6 Euro Corporates 2012 Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6 Investment Rationale Transparenz von Anleihen Diversifikation im Fonds Feste Zinszahlungen EURO Fixe Laufzeit CORPORATES 2012 Zielrückzahlung: 100%*

Mehr

163,4% BEST ZINS GARANT DELUXE II MINDESTAUSZAHLUNG IHRES NETTOBEITRAGES* UND DAS GARANTIERT! Mein Leben MEINE RAIFFEISENGARANTIE

163,4% BEST ZINS GARANT DELUXE II MINDESTAUSZAHLUNG IHRES NETTOBEITRAGES* UND DAS GARANTIERT! Mein Leben MEINE RAIFFEISENGARANTIE Mein Leben MEINE RAIFFEISENGARANTIE BEST ZINS GARANT DELUXE II MINDESTAUSZAHLUNG 163,4% IHRES NETTOBEITRAGES* UND DAS GARANTIERT! Reden wir übers Leben. HÖCHSTE GARANTIE, BESTER ERTRAG! Sie wünschen sich

Mehr

SmartGarant. Vorsorge am richtigen Kurs mit Bruttoprämiengarantie von der Donau. Die smarte Variante vorzusorgen.

SmartGarant. Vorsorge am richtigen Kurs mit Bruttoprämiengarantie von der Donau. Die smarte Variante vorzusorgen. Vorsorge am richtigen Kurs mit Bruttoprämiengarantie von der Donau. Die smarte Variante vorzusorgen. Die smarte Variante vorzusorgen - mit 100%iger Bruttoprämiengarantie 1) von der Donau Es gibt verschiedene

Mehr

Merkur Privatplan AktivInvest.

Merkur Privatplan AktivInvest. Damit Ihre Pläne für morgen schon heute abgesichert sind: Merkur Privatplan AktivInvest. WIR VERSICHERN DAS WUNDER MENSCH. Privatplan AktivInvest jederzeit die passende Strategie. Ob für die eigene Pensionsvorsorge,

Mehr

BEST OF TREND. 2. AUFLAGE. Laufend investieren. Laufend von Trends profitieren. Die neue Erfolgsformel. IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN

BEST OF TREND. 2. AUFLAGE. Laufend investieren. Laufend von Trends profitieren. Die neue Erfolgsformel. IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN BEST OF TREND. Laufend investieren. Laufend von Trends profitieren. Die neue Erfolgsformel.! 2. AUFLAGE IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN INTERNATIONALE TRENDS SIND GEFRAGT. 02 WAS LIEGT IM TREND? Laufend

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Berlin, 28. Mai 2009 Fondspolice mit Airbag: Der Skandia Euro Guaranteed 20XX Neu: Mit Volatilitätsfaktor als Schutz vor schwankenden Kapitalmärkten Wesentliches Kennzeichen einer

Mehr

Die Veranlagungs- Pyramide

Die Veranlagungs- Pyramide Die Veranlagungs- Pyramide Die Bank für Ihre Zukunft www.raiffeisen-ooe.at Vermögen aufbauen mehr Spielraum schaffen Sicherheit Sicherheit Ertrag Ertrag Risiko Verfügbarkeit Verfügbarkeit Sicherheit, Ertrag,

Mehr

Emissionskalender B2B Sales Structured Products

Emissionskalender B2B Sales Structured Products Emissionskalender Mai 07 KW 18 KW 19 KW 20 KW 21 RBS Best-In Express Zertifikat [RBS026] 02.05.2007-31.05.2007 UBS Alpha Outperformance Zertifikate[UB96A6] 02.05.2007 31.05.2007 JPM Europa Immobilien Bonuszertifikat

Mehr

Himalaya Garant Anleihe auf die 10 wertvollsten Marken der Welt

Himalaya Garant Anleihe auf die 10 wertvollsten Marken der Welt auf die 10 wertvollsten Marken der Welt (lt. Studie: Interbrand Best Global Brands 2007) Nur für den internen Gebrauch - nicht zur Verteilung an den Endkunden Auf einen Blick Die Idee: Die Himalaya Garant

Mehr

Inflationsschutz 150,00 Raiffeisen Bank International 15 1/4

Inflationsschutz 150,00 Raiffeisen Bank International 15 1/4 Inflationsschutz 150,00 Raiffeisen Bank International 15 1/4 150 % Mindestauszahlung* bezogen auf den Nettobeitrag durch eine Anleihe! Ihr Vorteil: Veranlagung mit Inflationsschutz www.raiffeisen-versicherung.at

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

VOLKSBANK SICHERHEIT IN DER KRISE

VOLKSBANK SICHERHEIT IN DER KRISE VOLKSBANK SICHERHEIT IN DER KRISE Fragen und Antworten zur aktuellen Situation. REGIONALE VERANKERUNG VOLKSBANK Welche Vorteile haben Sie mit der Volksbank als Hausbank? Die Stärken der Volksbanken sind

Mehr

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 2015-2025/3 Eckdaten 4,40% - 6,00% Nachrangiger Raiffeisen Min-Max-Floater 2015-2027/1 www.raiffeisen.at/steiermark 1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark

Mehr

Zertifikate - eine Alternative zur Aktie

Zertifikate - eine Alternative zur Aktie Zertifikate - eine Alternative zur Aktie 04.11.2014 Christopher Pawlik Börse Frankfurt Zertifikate AG, November 2014 2 Inhaltsverzeichnis 1. Börse Frankfurt Zertifikate AG - Unternehmensprofil 2. Was sind

Mehr

Plus. Ein Investmentprodukt mit Kapitalgarantie

Plus. Ein Investmentprodukt mit Kapitalgarantie Plus Safe Invest INDEX Ein Investmentangebot im Rahmen der Fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherung für Einmalanlagen nach dem Tarif LAS 1 der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A., Luxemburg Ein Investmentprodukt

Mehr

Inspiriert investieren GESAMMELTE WERTE. Spitzenreiter-Zertifikate. Unsere gemeinsame Inspiration - rückwirkend optimieren!

Inspiriert investieren GESAMMELTE WERTE. Spitzenreiter-Zertifikate. Unsere gemeinsame Inspiration - rückwirkend optimieren! GESAMMELTE WERTE Spitzenreiter-Zertifikate Unsere gemeinsame Inspiration - rückwirkend optimieren! Spitzenreiter-Zertifikate Mit Spitzenreiter-Zertifikaten müssen Sie sich nicht für eine bestimmte Anlageklasse

Mehr

Die Garantie der heute gültigen Berechnungsgrundlagen wirkt sich direkt auf die Höhe der Pension aus:

Die Garantie der heute gültigen Berechnungsgrundlagen wirkt sich direkt auf die Höhe der Pension aus: Herr Thomas Mustermann Dreifaltigkeitsplatz 5 3500 Krems Sie werden betreut von: Günther Schönberger Tel. 02732-9000-9002 guenther.schoenberger@raiffeisenbankkrems.at 31.08.2015 Vielen Dank für Ihr Interesse

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Skandia Sweet Life: Einmalig anlegen, viele Jahre profitieren.

Skandia Sweet Life: Einmalig anlegen, viele Jahre profitieren. PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS Skandia Sweet Life: Einmalig anlegen, viele Jahre profitieren. Es ist nie zu spät um vorzusorgen. Skandia Sweet Life. Nach der Einzahlung beginnen die Auszahlungen.

Mehr

Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets. Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH

Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets. Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH 2 Emerging Markets sind kein Nebenschauplatz 3 83% Bevölkerungsanteil 75% der Landmasse Anteil

Mehr

family invest ein Beteiligungsangebot der invest connect GmbH & Co. KG

family invest ein Beteiligungsangebot der invest connect GmbH & Co. KG family invest ein Beteiligungsangebot der invest connect GmbH & Co. KG Wünsche haben ist menschlich. Immobilieneigentum und stabiles Wachstum des privaten Vermögens zählen zu den wichtigsten Zielen der

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

VorsorgePlus - Die neue Zukunftsvorsorge der BA-CA. Andreas Stoschka

VorsorgePlus - Die neue Zukunftsvorsorge der BA-CA. Andreas Stoschka VorsorgePlus - Die neue Zukunftsvorsorge der BA-CA Andreas Stoschka Gesetzliche Rahmenbedingungen prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge (gem. 108 g EStG) Für alle in Österreich unbeschränkt Steuerpflichtigen

Mehr

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios Dezember 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Interessante Investments in in turbulenten Märkten

Interessante Investments in in turbulenten Märkten HuG Zins- und Investmentfrühst hstück Interessante Investments in in turbulenten Märkten Unsere Expertentipps Thomas Svoboda Consulting Investment Consulting Seite 1 Raiffeisen-Eurasien-Aktien Länder mit

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

Anlegerinformationen zu den Garantiefonds der Union Investment Luxembourg S.A.

Anlegerinformationen zu den Garantiefonds der Union Investment Luxembourg S.A. Anlegerinformationen zu den Garantiefonds der Union Investment Luxembourg S.A. Union Investment Luxembourg S.A. stellt Anlegern, die in die unten aufgeführten Garantiefonds investiert haben, ergänzende

Mehr

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E überlegen sie gerade ihren nächsten investmentschritt? Attraktive Aktien. Das fundamentale

Mehr

Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Veranlagen

Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Veranlagen Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Erste Immobilienfonds Veranlagen ERSTE IMMOBILIENFONDS in echte Werte investieren Immobilien haben immer Saison. Ein Grundstück, die eigene Wohnung, das eigene

Mehr

ServiceTel: 01/401 20-0 mail@oebv.com www.oebv.com. Wir sind gut!

ServiceTel: 01/401 20-0 mail@oebv.com www.oebv.com. Wir sind gut! ServiceTel: 01/401 20-0 mail@oebv.com www.oebv.com Wir sind gut! Über viele Jahre hinweg liegt die ÖBV bei Versicherungsvergleichen regelmäßig im Spitzenfeld. Unsere Unternehmensstruktur und das Engagement

Mehr

PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN.

PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN. PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- LOCHUND WIE SIE ES WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN. DAS PENSIONSLOCH WAS IST DAS PENSIONSLOCH? WIE ENTSTEHT DAS PENSIONSLOCH? AUF DAUER GEHT DAS NICHT

Mehr

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.)

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.) Lahnau, 10.11.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe Lehmann, Lilienweg 8, 35633 Lahnau Vermögensübersicht Stand: 10.11.2015 Wertentwicklung seit Depoteröffnung: 02.01.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe

Mehr

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria.

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. 4 Real Invest Austria: Die Adresse für Immobilienfonds. Der Real Invest Austria ist ein offener Immobilienfonds mit attraktiven Ertragschancen.

Mehr

Risikopuffer ODER ATTRAKTIVE BONUSZAHLUNG. // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat //

Risikopuffer ODER ATTRAKTIVE BONUSZAHLUNG. // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Unbegrenzte Partizipation50 % Risikopuffer Bonus Zertifikat auf den DJ Euro Stoxx 50 MIT CHANCE AUF UNBEGRENZTE RENDITE ODER ATTRAKTIVE BONUSZAHLUNG // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat

Mehr

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge.

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Mit Top-Fonds zu steuerfreien Erträgen. Sie wollen Vermögen aufbauen und

Mehr

IndexSelect das innovative Produktkonzept der Allianz Leben. Dr. Andreas Wimmer, Allianz Leben, 26.11.2010

IndexSelect das innovative Produktkonzept der Allianz Leben. Dr. Andreas Wimmer, Allianz Leben, 26.11.2010 IndexSelect das innovative Produktkonzept der Allianz Leben Dr. Andreas Wimmer, Allianz Leben, 26.11.2010 Rund 8 Millionen Kunden vertrauen Allianz Leben nicht ohne Grund. Uns vertrauen 8 Millionen Kunden

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Inflationsgeschützte Garant Anleihe auf den Dow Jones Euro STOXX 50. Nur für den internen Gebrauch - nicht zur Verteilung an den Endkunden

Inflationsgeschützte Garant Anleihe auf den Dow Jones Euro STOXX 50. Nur für den internen Gebrauch - nicht zur Verteilung an den Endkunden Inflationsgeschützte Garant Anleihe auf den Dow Jones Euro STOXX 50 Nur für den internen Gebrauch - nicht zur Verteilung an den Endkunden Auf einen Blick Die Idee: Die inflationsgeschützte Garant Anleihe

Mehr

Clever sparen mit ETF-Sparplänen

Clever sparen mit ETF-Sparplänen Clever sparen mit ETF-Sparplänen ETP Informationsabend 25.11.2015 www.justetf.com justetf Do-it-Yourself Vermögensverwaltung Tools, Strategien und Wissen zum Investieren mit ETFs Innovatives Online Portfolio

Mehr

GRAWE PLUSPENSION. Die Versicherung auf Ihrer Seite.

GRAWE PLUSPENSION. Die Versicherung auf Ihrer Seite. GRAWE PLUSPENSION Mehr Sicherheit für Ihre Pension: Die ideale und gesicherte Altersvorsorge garantiertes Kapital, staatlich gefördert und steuerbefreit. Die Versicherung auf Ihrer Seite. Können Sie sorgenfrei

Mehr

Meinl Best Garant DIE 1. WAHL UNTER DEN GARANTIEPRODUKTEN

Meinl Best Garant DIE 1. WAHL UNTER DEN GARANTIEPRODUKTEN Meinl Best Garant DIE 1. WAHL UNTER DEN GARANTIEPRODUKTEN Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie Ihr Geld für sich arbeiten! Ohne Limit nach oben hin für Sie! Der Meinl Best Garant bietet 100 % Kapitalgarantie

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Fragenkatalog Anleihen-Bingo Fragen für den Spielleiter

Fragenkatalog Anleihen-Bingo Fragen für den Spielleiter Fragenkatalog Anleihen-Bingo Fragen für den Spielleiter Nr. Frage Antwort Richtig Falsch 1 Welche Risiken können bei einer Bundesanleihe neben den Basisrisiken auftreten? Bonitätsrisiko: Der Emittent wird

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt betrugen im April 214 6,4 Milliarden Euro und erreichten damit einen neuen 12-Monats-Rekord. Damit waren sie fast

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Neues Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Veranlagungsstrategien in der Niedrigzinsphase

Veranlagungsstrategien in der Niedrigzinsphase Veranlagungsstrategien in der Niedrigzinsphase Ing. Mag (FH) Bernhard Pechgraber-Frey Investmentconsulting landesbank Niederösterreich-Wien Seite 1 EUR Zinsstruktur (Swapsätze) Seite 2 2,30 % Fixzins-Obligation

Mehr

Weltweiter Erfolgskurs der Zertifikate

Weltweiter Erfolgskurs der Zertifikate Weltweiter Erfolgskurs der Zertifikate Die WELT, 29.12.2006 Welt am Sonntag, 09.04.2006 Die WELT, 03.11.2006 und auch unsere Erfolgsstory geht weiter! Sicherheits- und renditeorientierte langfristige Vermögensanlage.

Mehr

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie.

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Das Wichtigste auf einen Blick. Skandia. Skandia war 1994 der erste Anbieter Fondsgebundener Lebensversicherungen und

Mehr

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Wachstumschancen einkalkuliert Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Hinweise für den Referenten:

Hinweise für den Referenten: 1 Namensgebend für die Absolute-Return-Fonds ist der absolute Wertzuwachs, den diese Fonds möglichst unabhängig von den allgemeinen Marktrahmenbedingungen anstreben. Damit grenzen sich Absolute-Return-Fonds

Mehr

Marktausblick 2012. Europa auf des Messers Schneide? Kundenveranstaltung der Raiffeisen Regionalbank Mödling. 1. Februar 2012. www.rrb-moedling.

Marktausblick 2012. Europa auf des Messers Schneide? Kundenveranstaltung der Raiffeisen Regionalbank Mödling. 1. Februar 2012. www.rrb-moedling. Marktausblick 2012 Europa auf des Messers Schneide? Kundenveranstaltung der Raiffeisen Regionalbank Mödling 1. Februar 2012 Europa auf des Messers Schneide? Dr. Martina Schweitzer Abteilung Volkswirtschaft

Mehr

AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011. Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater

AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011. Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011 Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater Erfolgsfaktoren, die unser Handeln bestimmen Unabhängigkeit Bei der Analyse von

Mehr

Profitieren Sie vom Aufschwung des chinesischen Wirtschaftsraums mit garantierter Mindestperformance!

Profitieren Sie vom Aufschwung des chinesischen Wirtschaftsraums mit garantierter Mindestperformance! Kaufempfehlung: Chinaplus Garantieperformer 110% Profitieren Sie vom Aufschwung des chinesischen Wirtschaftsraums mit garantierter Mindestperformance! 100 % Kapitalgarantie 10% garantierte Mindestperformance

Mehr

Profitieren von ROHSTOFFEN. ohne Risiko. Meinl Best Garant VIII

Profitieren von ROHSTOFFEN. ohne Risiko. Meinl Best Garant VIII Meinl Best Garant VIII Profitieren von ROHSTOFFEN ohne Risiko Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie Ihr Kapital veredeln! Ohne Limit nach oben hin für Sie! Profitieren vom Rohstoffboom Der Meinl Best Garant

Mehr

VERMÖGENSBERICHT. Sehr geehrter Herr Mustermann!

VERMÖGENSBERICHT. Sehr geehrter Herr Mustermann! SBERICHT Sehr geehrter Herr Mustermann! Die folgende Vermögensanalyse stellt Ihre heutiges Geld- und Wertpapiervermögen im Detail dar. In einer tiefer gehenden Analyse zeigen wir auch Abweichungen von

Mehr

Lebensvorsorge Dynamic. Das Beste aus Fonds und Versicherung. Ihr Vermögen wächst. Ihr Leben ist versichert.

Lebensvorsorge Dynamic. Das Beste aus Fonds und Versicherung. Ihr Vermögen wächst. Ihr Leben ist versichert. Lebensvorsorge Dynamic Das Beste aus Fonds und Versicherung. Ihr Vermögen wächst. Ihr Leben ist versichert. Investieren Sie nach Ihrer persönlichen Strategie. Sie möchten ein umfangreiches Fondsangebot

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Bis 12.10.2007 zeichnen! Für Siegertypen: 12% Bonus und die Chance auf mehr! Neu: Postbank Strategie-Sieger Zertifikat II

Bis 12.10.2007 zeichnen! Für Siegertypen: 12% Bonus und die Chance auf mehr! Neu: Postbank Strategie-Sieger Zertifikat II Bis 12.10.2007 zeichnen! Für Siegertypen: 12% Bonus und die Chance auf mehr! Neu: Postbank Strategie-Sieger Zertifikat II Auf der Siegerseite m *Kapitalgarantie und Garantiebonus nur zum Laufzeitende;

Mehr

SEMPERREAL ESTATE - Offener Immobilienfonds

SEMPERREAL ESTATE - Offener Immobilienfonds SEMPERREAL ESTATE - Offener Immobilienfonds Vorteile des SemperReal Estate Stetige Erträge bei geringen Schwankungen Sichere Erträge aus Top-Vermietungsquote Performance des SemperReal Estate basiert auf

Mehr

HDI-Gerling Fondsgebundene Lebensversicherung (FLV)

HDI-Gerling Fondsgebundene Lebensversicherung (FLV) März 2007 HDI-Gerling Fondsgebundene Lebensversicherung (FLV) 11.03.2007, Seite 1 HDI-Gerling Fondsgebundene Lebensversicherung (FLV) Ethische, ökologische bzw. nachhaltige Veranlagungen Neue BAV Lösungen

Mehr

Wertpapiere und Steuern. Univ.Prof. Dr. Sabine Kirchmayr 08. Februar 2006

Wertpapiere und Steuern. Univ.Prof. Dr. Sabine Kirchmayr 08. Februar 2006 Wertpapiere und Steuern Univ.Prof. Dr. Sabine Kirchmayr 08. Februar 2006 Überblick I. Besteuerung der Kapitalveranlagung 1. Grundzüge natürliche Person 2. Aktien 3. Anleihen und Zertifikate 4. Turbozertifikate

Mehr

Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko

Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko Allianz PrivatRente IndexSelect Innovativ: Allianz PrivatRente IndexSelect Eine innovative Ergänzung der Allianz Angebotspalette Allianz Rente

Mehr

Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg

Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorherzusagen, sondern auf die Zukunft vorbereitet zu sein... Perikles, 493 429 v. Chr. Wir sind da, wo Ihnen

Mehr

Sachwertpolice. Chartbook

Sachwertpolice. Chartbook Sachwertpolice Chartbook Früher waren es Goldmünzen, Nutztiere, Salz, Werkzeuge und alles, was zum Überleben notwendig war. Heute sind es Bodenschätze, Infrastruktur, Immobilien oder Unternehmensbeteiligungen

Mehr

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN DIE WIENWERT SUBSTANZ ANLEIHEN IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN Von der Dynamik des Wiener Immobilienmarktes profitieren. Mit hohen Zinsen und maximaler Flexibilität. Spesenfrei direkt von

Mehr

FF Privat Invest Strategien

FF Privat Invest Strategien FF Privat Invest Strategie Stetige Rendite in jeder Marktlage: die zwei FF Privat Invest Strategien Frank Finanz Mühlengasse 9 36304 Alsfeld 06639 919065 www.frankfinanz.de FF Privat Invest Strategien

Mehr

Strategieportfolio nach dem bewährten 3-Märkte-Prinzip Das Vermögensverwaltungskonzept für private und institutionelle Anleger

Strategieportfolio nach dem bewährten 3-Märkte-Prinzip Das Vermögensverwaltungskonzept für private und institutionelle Anleger Strategieportfolio nach dem bewährten 3-Märkte-Prinzip Das Vermögensverwaltungskonzept für private und institutionelle Anleger Informationsbroschüre für den professionellen Anlageberater ProFi Balanced

Mehr

Das Postbank Strategie-Sieger Zertifikat im Überblick

Das Postbank Strategie-Sieger Zertifikat im Überblick Das Postbank Strategie-Sieger Zertifikat im Überblick *Startallokation, kein aktives Management der Strategie, Verschiebungen der Gewichtung zwischen den Anlagestrategien nur infolge von Wertveränderungen

Mehr

3. Frauenstudie der DAB bank: Frauen schlagen Männer bei der Geldanlage

3. Frauenstudie der DAB bank: Frauen schlagen Männer bei der Geldanlage DAB bank AG Corporate Communications Dr. Jürgen Eikenbusch E-Mail: communications@dab.com www.dab-bank.de 3. Frauenstudie der DAB bank: Frauen schlagen Männer bei der Geldanlage Zum dritten Mal hat die

Mehr

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune.

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. <FONDS MIT WERT- SICHERUNGSKONZEPT> Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. VB 1 und VOLKSBANK-SMILE Der VB 1 und der VOLKSBANK-SMILE sind neuartige Fondsprodukte mit schlagkräftigen Vorteilen.

Mehr

Veranlagung 2012 - Ausblick und Lösungsansätze. Webinar für Kommerzkunden

Veranlagung 2012 - Ausblick und Lösungsansätze. Webinar für Kommerzkunden Veranlagung 2012 - Ausblick und Lösungsansätze Webinar für Kommerzkunden Übersicht - Rückblick / Ausblick 2012 - Zinsen - Aktien - Reale Werte - Lösungsansätze für 2012 - Inflation - Diversifikation -

Mehr

Wertorientiertes Investieren: Nachrangiger Performance Garant Der Werte Investor

Wertorientiertes Investieren: Nachrangiger Performance Garant Der Werte Investor 24h Service 05 0100-20111 www.erstebank.at Veranlagen Wertorientiertes Investieren: Nachrangiger Performance Garant Der Werte Investor Möchten Sie mit Warren Buffett investieren und von wertorientierten

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage.

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Pensionsvorsorge KaPitalanlage investmentfonds Skandia Navigator. Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Sie bestimmen Ihr Ertragsziel. Wir bringen Sie hin. Skandia Navigator. Wählen Sie Ihr Ertragsziel.

Mehr

Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen e.v. Börsenführerschein. II. Aktien, Renten und Fonds

Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen e.v. Börsenführerschein. II. Aktien, Renten und Fonds Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen e.v. Börsenführerschein II. Aktien, Renten und Fonds 18. Mai 2013 Aufbau des Börsenführerscheins I. Börse, Kapitalmarkt und Handel II. Aktien, Renten

Mehr

EKI Fondskonto. Erfolgreicher Vermögensaufbau. mehr Zins spesenfrei zahlen mehr Ertrag Bonus für Sie optimal versichert = Ihr Gesamtnutzen

EKI Fondskonto. Erfolgreicher Vermögensaufbau. mehr Zins spesenfrei zahlen mehr Ertrag Bonus für Sie optimal versichert = Ihr Gesamtnutzen Sparen + Zahlen + Anlegen + Finanzieren + Vorsorgen = 5 Vorteile mehr Zins spesenfrei zahlen mehr Ertrag Bonus für Sie optimal versichert = Ihr Gesamtnutzen EKI Fondskonto Erfolgreicher Vermögensaufbau

Mehr

13. DKM-Kapitalmarkt-Forum 26. November 2014. Andreas Brauer, DKM

13. DKM-Kapitalmarkt-Forum 26. November 2014. Andreas Brauer, DKM 13. DKM-Kapitalmarkt-Forum 26. November 2014 Mein Geld soll arbeiten - aber nicht zum Nulltarif! Ist die Aktie das Allheilmittel? Andreas Brauer, DKM Willkommen im Nullzinsumfeld 2 Aktuelle Renditen Anlagesegment

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte.

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Die UniCredit zählt zu den größten Bankengruppen Europas. onemarkets steht insbesondere in ihren Heimatmärkten Deutschland, Österreich und Zentral-

Mehr

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ertrag

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ertrag Ausdruck vom 15.12.2015 Seite 1 von 5 Risikoklassifizierung: renditeorientiert Währung: EUR Beginndatum: 01.06.2010 Kostenmodell: Fix + Volumen Feste Kosten pro Jahr: 24,00 EUR Volumen Kosten pro Jahr:

Mehr

Globale Minimum-Varianz- Strategien 1997 bis 2006

Globale Minimum-Varianz- Strategien 1997 bis 2006 Globale Minimum-Varianz- Strategien 1997 bis 2006 Prof. Dr. Niklas Wagner, Universität Passau Torsten Wolpers, Commerzbank AG, Hannover Rüdiger Sälzle, FondsConsult Research AG Rottach-Egern, 17. April

Mehr

er Global XL Zertifikat Zeichnungsphase vor Börsenlisting 3.3. 28.3.2006

er Global XL Zertifikat Zeichnungsphase vor Börsenlisting 3.3. 28.3.2006 Investment-Produkt (Quelle: Geldanlagebrief des 2005 vom 31.12.2005) Jahres Zeichnungsphase vor Börsenlisting 3.3. 28.3.2006 Kapitalanlage ist Vertrauenssache Ein oft zitierter Satz, der nie seine Berechtigung

Mehr

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN.

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. ILFT ILFT RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. HDI Die richtige HEADLINE Strategie TITEL für Fondspolicen. DOLOR. HDI Subline Titel ipsum dolor sit amet. Investment Top Mix Strategie Plus www.hdi.de/intelligentes-investment

Mehr

Swiss Life Premium Immo. Investieren Sie in erstklassige Schweizer Immobilien mit stabilen Erträgen

Swiss Life Premium Immo. Investieren Sie in erstklassige Schweizer Immobilien mit stabilen Erträgen Swiss Life Premium Immo Investieren Sie in erstklassige Schweizer Immobilien mit stabilen Erträgen Swiss Life Premium Immo bietet Ihnen gute Ertragschancen. Swiss Life Premium Immo 3 Aussicht auf stabile

Mehr