Recognition. Higher/Further Education. Austria. Bahrain. Brazil. Argentina. Australia

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Recognition. Higher/Further Education. Austria. Bahrain. Brazil. Argentina. Australia"

Transkript

1 Recognition Higher/Further Education FCE The Cambridge First Certificate in English (FCE) is an upper-intermediate examination for learners of English, set at level B2 of the Council of Europe s Common European Framework of Reference for Languages. Like other Cambridge ESOL examinations, FCE covers the four main language skills Reading, Writing, Listening and Speaking as well as knowledge of vocabulary and grammar, and assesses learners ability to communicate in English in real situations. For more information on the First Certificate in English, visit our website at or contact ESOL Information, University of Cambridge ESOL Examinations, 1 Hills Rd, Cambridge, CB1 2EU, United Kingdom. Below are details of some of the further and higher education institutions worldwide which recognise the Cambridge First Certificate in English (FCE). Many of the following institutions encourage their students to take international examinations such as the FCE. Some institutions recognise FCE for admissions purposes, others recognise FCE as credits towards internal English courses. You should note that requirements for particular further/higher education courses often vary and you should always discuss specific entry or credit details with the institution directly. Argentina Universidad Católica de Argentina (UCA) Universidad de San Andrés Universidad del Salvador Universidad Nacional del Litoral Universidad Nacional del Sur Australia Australian Maritime College Bond University English Language Institute Flinders University of South Australia Lorraine Martin College TAFE Queensland University of New England University of Southern Queensland William Angliss Institute of TAFE Austria Donau-Universität Krems Fachhochschul-Studiengänge der Wirtschaft Graz Fachhochschule Eisenstadt Fachhochschule Joanneum Bad Gleichenberg Fachhochschule Joanneum Kapfenberg Fachhochschule Pinkafeld Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik Johannes Kepler Universität (JKU) Pädagogische Akademie des Bundes in Vorarlberg Bahrain University of Bahrain Brazil Casa de Oswaldo Cruz / FioCruz Centro Federal de Educação Tecnoçógica de Paraíba (CEFET) Fundação Dom Cabral Pontifícia Universidade Católica de Minas Gerais Pontifícia Universidade Católica do Rio Grande do Sul (PUC RS) Universidade Castelo Branco (UCB) Universidade de Brasília (UNB) Universidade de Passo Fundo (UPF) Universidade de São Paulo (USP) Universidade do Estado do Rio de Janeiro (UERJ) Universidade Estadual de Campinas (UNICAMP) Universidade Estadual de Londrina (UEL) Universidade Federal de Minas Gerais (UFMG) Universidade Federal de Pernambuco (UFPE) Universidade Federal do Rio Grande do Sul (UFRGS) - Escola de Administração Universidade Federal Juiz de Fora (UFJF) Universidade Metodista de São Paulo (UMESP) Universidade Paulista (UNIP) Universidade São Francisco (USF) February 2007

2 USP - Escola de Enfermagem de Ribeirão Preto (EERP) USP - Faculdade de Arquittetura E Urbanismo USP - Faculdade de Medecina de Ribeirão Preto (FMRP) USP - Hospital de Reabilitação de Anomalias USP - Instituto de Biociências Bulgaria Bourgas Prof. Assen Zlatarov University Konstantin Preslavski University of Shumen New Bulgarian University Rousse University "Angel Kantchev" South-West University "Neofit Rilski" Technical University of Sofia University of Sofia Chile Universidad Central Universidad Santo Tomas China Excellent English Education Centre Colombia Centro de Idiomas de la Universidad de Ibagué - Coruniversitaria Corporación Universitario Nueva Granada Escuela de Administracíon y Mercadotecnia del Quindío - EAM Fundación San Mateo Fundación Universidad San Martín IUCESMAG Instituto Universitario Centro de Humanidades, San Juan de Pasto Politécnico Grancolombiano Pontificia Universidad Javeriana Unidad Central del Valle Universidad Colegio Mayor de Nuestra Señora del Rosario Universidad de la Sabana Universidad de la Salle Universidad de los Andes - Bogotá Universidad de Nariño Universidad del Rosario Universidad Distrital (ILUD) Universidad EAFIT Universidad Icesi Universidad Militar Nueva Granada Universidad Tecnológica de Pereira Croatia International College of Hotel Management Visoko ucili te Vern France Association Lyonnaise pour la Formation IDRAC CESI NORD (Centre Etude Supérieure Industrielle) Crespa CUEEP-Littoral (Université du Littoral) Ecole Centrale de Lille Ecole Centrale de Nantes Ecole Centrale de Paris Ecole d'ingénieurs du Pas de Calais (EIPC) Ecole de l'air Ecole des Hautes Etudes Industrielles (HEI) Ecole des Mines d'ales Ecole des Mines de Douai Ecole des Mines de Nancy Ecole des Mines de Paris Ecole Française de Papeterie et des Indutries Graphiques Ecole Nationale d'ingénieurs de St Etienne (ENISE) Ecole Nationale d'ingénieurs Tarbes (ENIT) Ecole Nationale des Travaux Publics de l'etat (ENTPE) Ecole Nationale Supérieure d'agronomie et des Industries Alimentaires (ENSAIA) Ecole Nationale Supérieure d'electricité et de Mécanique (ENSEM) Ecole Nationale Supérieure d'informatique et de Mathèmatiques Appliquées de Grenoble (ENSIMAG) Ecole Nationale Supérieure d'ingénieurs de Mécanique et Energétique de Valenciennes (ENSIMEV) Ecole Nationale Supérieure de Chimie à Clermont Ferrand (ENSCCF) Ecole Nationale Supérieure de l'electronique et de ses Applications - Cergy (ENSEA) Ecole Nationale Supérieure des Arts et Industries Textiles (ENSAIT) Ecole Nationale Supérieure des Industries Agricoles et Alimentaires (ENSIA) Ecole Nationale Supérieure des Industries Chimiques (ENSIC) Ecole Nationale Supérieure des Télécommunications de Bretagne (ENST Bretagne) Ecole Supérieure Agronomique de Rennes (ENSAR) Ecole Supérieure d'agriculture d'angers (ESA) Ecole Supérieure d'electronique de l'ouest (ESEO) Ecole Supérieure d'ingénieurs de Marseille (Groupe ESIM) Ecole Supérieure d'ingénieurs en Electronique et Electrotechnique (ESIEE)

3 Ecole Supérieure de Commerce d'amiens Ecole Supérieure de Commerce de Clermont Ecole Supérieure de Commerce de Dijon Ecole Supérieure de Commerce Marseille Provence (Groupe ESCMP) Ecole Supérieure de Plasturgie Ecole Supérieure des Sciences et Technologies de l'ingénieur de Nancy (ESSTIN) Ecole Supérieure des Techniques Industrielles et des Textiles (ESTIT) Ecole Universitaire d'ingénieurs de Lille (EUDIL) ENSSPICAM ENSSPICAM - Ecole de l'air de Galon ENSSPICAM - Ecole Nationale Supérieure des Techniques et des Mines d'ales ESTA Institut Agricole et Alimentaire de Lille (IAA) Institut Catholique des Arts et Métiers de Lille (ICAM) Institut Catholique des Arts et Métiers de Nantes (ICAM) Institut Catholique des Etudes Supérieures (ICES) Institut d'etudes Politiques d'aix en Provence Institut National des Sciences Appliquées de Paris (INSA) Institut National des Télécommunications Evry (INT) Institut National Polytechnique de Lorraine (Ecole Nationale Supérieure de Géologie) Institut Supérieure Agricole de Beauvais (ISAB) Institut Supérieure d'agriculture Rhône Alpes (ISARA) Institut Supérieure d'electronique du Nord (ISEN) International Lycée de Sèvres Lille Polytechnicum Université Blaise Pascal - Clermont II Université Catholique de l'ouest - (IPLV) Université Catholique de Lille Université d'aix Marseille III Université d'angers Université de Bordeaux III - Michel de Montaigne Université de Caen Université de la Réunion Université de Lille I Université de Marne la Vallée Université de Paris II Université de Paris III - Sorbonne Nouvelle Université de Paris VIII Université de Paris XII Université de Poitiers Université de Reims Université de Technologie de Troyes (UTT) Université de Toulouse I (UTI) Université des Sciences Sociales de Toulouse Université Paris VII - Denis Diderot Université Victor Segalen Bordeaux II Germany Fachhochschule Bielefeld Fachhochschule Coburg Fachhochschule Dortmund Fachhochschule Düsseldorf Fachhochschule Eberswalde Fachhochschule Frankfurt am Main Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen Zittau/Görlitz Fachhochschule Gießen-Friedberg Fachhochschule Kaiserslautern Fachhochschule Kiel Fachhochschule Stralsund Gerhard-Mercator-Universität Duisburg Humboldt-Universität zu Berlin Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Medizinische Hochschule Hannover Technische Universität Bergakademie Freiberg Universität Bayreuth Universität Dortmund Universität Erfurt Universität Hohenheim Universität Regensburg India Ethiraj College Ireland American College Dublin Tralee Regional Technical College Italy Bocconi Business School Bologna University Language Centre (CILTA) Politecnico di Bocconi Politecnico di Milano Politecnico di Torino Università degli Studi di Ancona Università degli Studi di Catania Università degli Studi di Modena e Reggio Emilia Università degli Studi di Pavia Università degli Studi di Siena Università degli Studi di Urbino Kazakhstan Kazakhstan Institute of Management, Economics & Strategic Research

4 Mexico Benemérita Universidad Autónoma de PueblaInstituto Tepeyac Escuela Bancaria y Comercial ITAM (Instituto Tecnologico Autonoma de México) ITESM (Instituto Tecnologico de Estudios Superiores de Monterrey) ITESO (Instituto Tecnológico de Estudios Superiores de Occidente) UNITEC (Universidad Tecnológica de México) Universidad Anáhuac Universidad Anáhuac del Sur Universidad Anáhuac Xalapa Universidad Autónoma de Baja California Universidad Autónoma de Querétaro Universidad Autónoma del Estado de México Universidad Champagnat Universidad Cristóbal Colón Universidad de Celaya Universidad de Hermosillo Universidad de la Salle Universidad del Claustro de Sor Juana Universidad del Mayab Universidad del Valle de México Universidad del Valle de Puebla Universidad del Valle de Tlaxcala Universidad Iberoamericana León Universidad Iberoamericana Puebla Universidad Iberoamericana Torreón Universidad Intercontinental Universidad Latina de América Universidad Motolinía del Pedregal Universidad Panamericana Universidad Politécnica de San Luis Potosí Universidad Quetzalcóatl Irapuato Universidad Simón Bolívar Universidad Tecnológica de Tamaulipas Norte Universidad Valle de Atemajac (UNIVA) UPAEP (Universidad Popular Autónoma del Estado de Puebla) Nepal Royal Nepal Academy of Science and Technology Netherlands Wageningen Universiteit New Zealand Aoraki Polytechnic Bay of Plenty Polytechnic, Tauranga Central Institute of Technology Whitireria Community Polytechnic Peru Universidad Nacional de San Agustin Universidad Privada del Norte Universidad Tecnológica del Perú University Catholica Sta. Maria University of Piura Poland Jagiellonian University in Kraków, Psychology Institute Jagiellonian University in Kraków, Centre for European Studies Medical University of Lódz Wroclaw Medical University Wroclaw University of Technology Spain Asturias Business School ESADE (Escuela Superior de Administración y Dirección de Empresas) ESADE (Law Faculty) Fundación General de la Universidad de Málaga Universidad Autónoma de Madrid Universidad Carlos III, Madrid Universidad Complutense, Madrid Universidad de Alicante Universidad de Almeria Universidad de Cádiz Universidad de Cantabria Universidad de Castilla-La Mancha, Albacete Universidad de Deusto (Bilbao), Facultad de Ciencias Económicas y Empresariales Universidad de Extremadura Universidad de la Rioja Universidad de Las Palmas de Gran Canaria Universidad de Murcia Universidad de Navarra Universidad de Salamanca Universidad de Sevilla Universidad de Valladolid Universidad de Zaragoza Universidad del País Vasco Universidad Politécnica de Valencia Universidad Pública Navarra

5 Universidad San Pablo CEU Universitat Autònoma de Barcelona (UAB) Universitat Autònoma de Barcelona - Servei d'idiomes Universitat d'andorra Universitat de Girona Universitat de les Illes Balears Universitat de Lleida Universitat Miguel Hernández (Elche, Alicante) Universitat Politécnica de Catalunya Universitat Rovira i Virgili Reus Sweden Göteborg University Stockholm University World Maritime University Switzerland Academia Engiadina Academy Lake Constance (ALC), University for Hotel & Tourism Management Allgemeine Berufsschule Zürich Alte Kantonsschule Aarau American Graduate School of Business Basle Institute of Technology Berne School of Applied Arts and Conservation Berner Fachhochschule, Economics Berufs- und Weiterbildungszentrum Brugg (BWZ) Berufs- und Weiterbildungszentrum Nidwalden (BWZ) Berufs- und Weiterbildungszentrum, Buchs Berufs-und Fortbildungsschule Winterthur (BFS) Berufsbildungszentrum Amt und Limmattal Berufsbildungszentrum Uster Berufsmaturitätsschule Wetzikon Berufsmaturitätsschule Zürich Berufsmittelschule Liechtenstein Berufsschule Davos Berufsschule für Hörgeschädigte Berufsschule Kreuzlingen Berufsschule KV Bülach Berufswahl-und Werkjahrschule Effretikon Berufswahlschule Chur (BWS) Berufswahlschule Uster (BWS) Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden Bildungszentrum Zürichsee Horgen Bildungszentrum Zürichsee Stäfa Bündner Kantonsschule Chur Business & Management University Centre d'enseignement Professionnel Technique et Artisanal (CEPTA) Centre Intercommunal de Formation, Neuchâtel College of Applied Arts, Neuchâtel College of Economics and Tourism, Chur College of Engineering, Neuchâtel College of Engineering, St Imier College of Engineering, Wallis College of Hotel Management & Tourism College of Pedagogy, St. Gallen College of Technology & Architecture, Burgdorf College of Technology & Architecture, Luzern College of Technology, Rapperswil Dr. Raeber's Höhere Handelsschule EB Zürich- Kantonale Berufsschule für Weiterbildung Ecole d Hôtellerie et de Tourisme Ecole de Commerce, Lausanne Ecole des Hautes Etudes Commerciales de l'université de Lausanne Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne Ecole Professionnelle Commerciale Nyon (ECPN) Ecole Sociale et Pédagogique Ecole Suisse de Tourisme, Sierre Evangelische Mittelschule Schiers Fachhochschule Aargau, Business Section Fachhochschule Nordwestschweiz Fachhochschule St. Gallen Fernfachhochschule Brig Feusi Maturitätsschulen Franklin College of Switzerland Freies Gymnasium Zürich Gewerblich Industrielle Berufsschule Bern (GIBB) Gewerblich Industrielle Berufsschule Horgen Gewerblich Industrielle Berufsschule Solothurn (GIBS) Gewerblich Industrielle Berufsschule Thun (GIB) Gewerblich Industrielle Berufsschule Uster Gewerblich Industrielle Bildungszentrum Zug (GIBZ) Gewerblich-Industrielles Berufszentrum Zug Handels- und Bürofachschule Rapperswil (HBS) Handelsschule KV Aarau Handelsschule KV Brugg Handelsschule KVS Schaffhausen Handelsschule Surselva Haute Ecole d'ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud Haute Ecole Valaisanne, Business Section Hochalpines Institut Ftan Hochschule für Technik + Architektur Luzern (HTA) Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur (HTW) Hochschule Liechtenstein Hochschule Wädenswil (HSW) Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) Baden Hotel-Handelsschule SHV HVA & Didac Fachschulen Institut für Berufliche Weiterbildung (IBW)

6 Interstaatliche Maturitätsschule für Erwachsene Sargans (ISME) Jüdische Schule Noam Zürich Kantonsschule Baden Kantonsschule Birch (KZB) Kantonsschule Büelrain Winterthur Kantonsschule Chur Kantonsschule Enge Kantonsschule Frauenfeld Kantonsschule Freudenberg Kantonsschule Glarus Kantonsschule Glattal Kantonsschule Hohe Promenade Zürich Kantonsschule Hottingen Kantonsschule Kollegium Schwyz Kantonsschule Limmattal Kantonsschule Luzern Kantonsschule Oerlikon Kantonsschule Pfäffikon Kantonsschule Pfäffikon-Nuolen Kantonsschule Rämibühl Kantonsschule Rychenberg Kantonsschule Sargans Kantonsschule Stadelhofen Kantonsschule Wiedikon Kantonsschule Wohlen Kantonsschule Zug Kantonsschule Zürcher Oberland Kaufmännische Berufs- und Berufsmittelschule Wetzikon Kaufmännische Berufsfachschule Glarus (KBS) Kaufmännische Berufsschule Lachen (KBS) Kaufmännische Berufsschule Langenthal (KBS) Kaufmännische Berufsschule Luzern (KBS) Kaufmännische Berufsschule und Berufsmittelschule Uster Kaufmännisches Bildungszentrum Zug (KBZ) Kaufmännisches Lehrinstitut Zürich (KLZ) Klosterschule Disentis KV Reinach KV Solothurn KV Zürich Business School Limania Schulen Baden Literargymnsium Rämibühl Lyceum Alpinum Mathematisch Naturwissentschaftliches Gymnasium Rämibühl (MNG) Pädagogische Hochschule Graubünden Pädagogische Hochschule Thurgau Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen (PMS) Schweizerische Alpine Mittelschule Sprach-und Handelsschule Winterthur (SHW) Stiftschule Einsiedeln Supsi, Service for Foreign Languages Swiss College of Sport, Magglingen Technische Berufsschule Zürich (TBZ) Université de Lausanne (SSP) University of Fribourg (Faculty of Economics) University of Geneva, Faculty of Economics & Social Studies Volkshochschule des Kantons Zürich Volkshochschule Effretikon Weiterbildungskurse Dübendorf (WBK) Weiterbildungszentrum Wirtschaft Weinfelden Wirtschaftsschule KV Chur Wirtschaftsschule KV Winterthur Wirtschaftsschule Thun Zürcher Hochschule Winterthur (ZHW) Turkey Atilim University Baskent University Bilkent University Çankaya University Çukurova University Dokuz Eylül University Erciyes University Gazi University Hacettepe University Izmir Teknololji Enstitüsü Kültür University Middle East Technical University (METU) Orta Dogu Teknik University Yildiz Teknik University UK Abertay Dundee, University of Adult Continuing Education, Milton Keynes Anglia Ruskin University Basingstoke College of Technology Bath Spa University College Bath, University of Bedfordshire, University of Brighton, University of Brunel University Buckingham, The University of Canterbury Christ Church University College Capel Manor College Carmarthenshire College Chester, University of Chichester College City of Bath College City of Sunderland College Colchester Institute Coleg Llandrillo Cymru Coleg Menai

7 Cornwall College Coventry University Croydon College De Montfort University Derby, University of Doncaster College Dundee College Ealing, Hammersmith & West London College East Anglia, University of East Berkshire College European School of Osteopathy Glamorgan, University of Gloucestershire, University of Goldsmiths College (University of London) Greenwich School of Management Guildford College of Further and Higher Education Hastings College of Arts and Technology Heriot-Watt University Hertfordshire, University of Holborn College Hopwood Hall College Hull, The University of Huntingdonshire Regional College Huron University USA in London Isle of Wight College Leeds Metropolitan University Leeds, University of Leicester, University of Liverpool Hope Liverpool, The University of London Academy of Higher Education (LAHE) London Centre for Fashion Studies London College, University College Kensington London Metropolitan University London South Bank University Loughborough College Lowestoft College Middlesex University Milton Keynes College Newcastle Upon Tyne, University of Newham College of Further Education North East Wales Institute of Higher Education North East Worcestershire College Northampton, University of Northbrook College, Sussex Northumbria University Oxford Brookes University Paisley, University of Pembrokeshire College Perth College Plymouth College of Art and Design Portsmouth, University of Queen's University Belfast Regents Business School London Richmond Adult Community College Robert Gordon University Royal Agricultural College Royal Holloway (University of London) Salisbury College Sheffield College Shrewsbury College of Arts and Technology Solihull College Somerset College of Arts and Technology South Devon College South Thames College, London Southampton Institute St Andrews, University of Stockport College Suffolk College Sussex Downs College Sussex, University of Tameside College Telford College of Arts and Technology Thames Valley University Tyne Metropolitan College UCE Birmingham University College for the Creative Arts University of Central Lancashire University of Manchester Institute of Science and Technology (UMIST) University of the Arts, London University of Wales Institute, Cardiff University of Wales, Newport University of Wales, Swansea Walsall College of Arts and Technology Warwickshire College Wigan and Leigh College Wiltshire College Wimbledon School of Art Winchester, The University of Wolverhampton, University of Worcester College of Technology York St John University United Arab Emirates Higher Colleges of Technology (HCT) USA Art Institute of Atlanta Art Institute of Colorado Art Institute of Dallas Art Institute of Ft. Lauderdale Art Institute of Houston Art Institute of Los Angeles Art Institute of Philadelphia Art Institute of Phoenix

8 Art Institute of Pittsburgh Art Institute of Seattle Art Institutes International at Portland Art Institutes International of Minnesota City University, Renton Illinois Institute of Art at Chicago-Schaumburg Lewis and Clark College State University of New York (SUNY) at Oneonta University of Findlay EMC/1462/7Y02 February 2007

Erasmus + im Institut für Psychologie: Liste der Partneruniversitäten

Erasmus + im Institut für Psychologie: Liste der Partneruniversitäten Erasmus + im Institut für Psychologie: Liste der Partneruniversitäten Sprachniveau gemäß Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen http://de.wikipedia.org/wiki/gemeinsamer_europ%c3%a4ischer_referenzrahmen)

Mehr

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland Land Institution Abschlusstyp Sonstiges University of Wollongong Master of Strategic Marketing Queensland University of Technology Business School /Master of Science Murdoch University Perth International

Mehr

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012 ch Foundation April 2013 INDEX 1. Student mobility... 3 a. General informations... 3 b. Outgoing Students... 5 i. Higher Education Institutions... 5 ii. Level

Mehr

Kanton Zürich: Liste der beitragsberechtigten Schulen zum RSA 2009, gültig vom 1.8.2011 bis am 31.7.2012

Kanton Zürich: Liste der beitragsberechtigten Schulen zum RSA 2009, gültig vom 1.8.2011 bis am 31.7.2012 Anhang II zum Regionales Schulabkommen für die gegenige Aufnahme von Auszubildenden und Ausrichtung von Beiträgen () zwischen den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Jura, Luzern,

Mehr

im Herzen der Menschen verbinden zu höherer Bildung UCAS stellt Introduction m/international

im Herzen der Menschen verbinden zu höherer Bildung UCAS stellt Introduction m/international im Herzen der Menschen verbinden zu höherer Bildung 2013 Introduction UCAS stellt to sich UCAS vor m/international WAS IST UCAS? UCAS ist die für die Verwaltung von über 40.000 Anmeldungen zur Hochschulausbildung

Mehr

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Ausland

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Ausland Land Institution Abschlusstyp Sonstiges Australien University of Wollongong Master of Strategic Marketing Australien Queensland University of Technology Australien Business School /Master of Science Australien

Mehr

Anerkennungen ausländischer Studienleistungen

Anerkennungen ausländischer Studienleistungen Anerkennungen ausländischer Studienleistungen Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt erkennt die folgenden Kurse ausländischer Hochschulen, sofern Sie während des Auslandsstudiums abgelegten wurden und kein Studiumsabschluss

Mehr

Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium

Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium Teil 1: Allgemeine Informationen Teil 2: Technischer Ablauf des Bewerbungsverfahrens für das Studium an einer Partnerhochschule 1 SIK-Internationalisierung

Mehr

"Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor"

Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor Standardmäßige Anrechnung für den Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor" bei einem Auslandssemester Donnerstag, 1. Oktober 2015 SEITE 1 VON 34 Bangkok (Thammasat University)

Mehr

1. Laufzeit bis Sept. 2011 2. Laufzeit Sept. 2011 bis Sept. 2013. Univ. Prof. Dipl. Ing Architekt Uwe Brederlau

1. Laufzeit bis Sept. 2011 2. Laufzeit Sept. 2011 bis Sept. 2013. Univ. Prof. Dipl. Ing Architekt Uwe Brederlau 8 semestriger Bachelorstudiengang mit Auslandsaufenthalt im dritten Studienjahr Zusatzangebot zum grundständigen 6 semestrigen Bachelorstudiengang Architektur Förderung durch DAAD Programm Bachelor Plus

Mehr

OFERTA DE PLAZAS ERASMUS 2015/16 ECONΰMICAS / ADE. Alemania BRANDENBURG UNIVERSITY OF TECHNOLOGY COTTBUS 1 10 Pendiente de renovaci n

OFERTA DE PLAZAS ERASMUS 2015/16 ECONΰMICAS / ADE. Alemania BRANDENBURG UNIVERSITY OF TECHNOLOGY COTTBUS 1 10 Pendiente de renovaci n Pa s Instituci n N Outgoing Meses rea Observaciones Alemania BRANDENBURG UNIVERSITY OF TECHNOLOGY COTTBUS 1 10 Pendiente de renovaci n Alemania CHRISTIAN-ALBRECHTS-UNIVERSIT T ZU KIEL 4 6 Alemania DUALE

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

Internationales Studium

Internationales Studium INSTITUT FÜR KOMMUNIKATIONSNETZE UND RECHNERSYSTEME Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. P. J. Kühn Internationales Studium Informationsveranstaltung Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. Paul J. Kühn Studiendekan

Mehr

Herausforderungen der Zukunft für die Evaluationsausbildung in europäischen Masterstudiengängen

Herausforderungen der Zukunft für die Evaluationsausbildung in europäischen Masterstudiengängen Herausforderungen der Zukunft für die Evaluationsausbildung in europäischen Masterstudiengängen Vortrag im Rahmen der Tagung 'Zukunft von Aus- und Weiterbildung in der Evaluation, CEval Saarbrücken 11.

Mehr

Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008

Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008 Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008 Titel Bestand Standort Arbeitspapiere Institut für Wirtschaftsforschung, TH Zürich Arbeitspapiere Konjunkturforschungsstelle, ETH Zürich 1991 (Nr.

Mehr

2. Kostenpflichtige Auslandssemester an Partnerhochschulen im europäischen Ausland im Master

2. Kostenpflichtige Auslandssemester an Partnerhochschulen im europäischen Ausland im Master Fachbereich Wirtschaft Leitfaden zum Auslandssemester im Master Internationales Management Anforderungen Pflicht für alle Studierenden mit einem ersten deutschen Hochschulabschluss und ohne Pflichtauslandssemester

Mehr

Summer Schools Europa, Stand: Februar 2014

Summer Schools Europa, Stand: Februar 2014 Summer Schools Europa, Stand: Februar 2014 Wichtige Information: Die folgende Auflistung ist nicht als Empfehlung, sondern lediglich als Informationsquelle zu verstehen. Das Dokument wird kontinuierlich

Mehr

Kooperationsprogramm EU USA

Kooperationsprogramm EU USA Kooperationsprogramm EU USA Projekte mit österreichischer Beteiligung (Stand: August 2011) Sachbearbeiter/in: Regina Schandl Abteilung: Abteilung I/10 - Europäischer Hochschulraum, EU-Bildungsprogramme

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

Prof. Dr. Thomas Steger Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Führung und Organisation

Prof. Dr. Thomas Steger Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Führung und Organisation Übersicht über bisherige Anerkennungen von Prüfungsleistungen aus dem Ausland am Lehrstuhl Führung und Organisation 1. Es darf damit gerechnet werden, dass bisherige Anerkennungen von Auslandsleistungen

Mehr

Joint degrees - Doppelstudiengänge an bayerischen Fachhochschulen Stand: Januar 2011

Joint degrees - Doppelstudiengänge an bayerischen Fachhochschulen Stand: Januar 2011 Fachhochschule/ Hochschule für angewandte Wissenschaften Partnerhochschule Stadt Land Abschluss Fachgebiet Bemerkung Amberg-Weiden Západoceská Universita v Plzni/Westböhmische Universität Pilsen Plzen/Pilsen

Mehr

Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA)

Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) Points de contact des cantons pour les demandes de numéros d identification selon

Mehr

Mit der Hochschule Bremen auf zu neuen Welten!

Mit der Hochschule Bremen auf zu neuen Welten! Mit der Hochschule Bremen auf zu neuen Welten! Im 5. & +6. Semester geht es für Studierende der internationalen Studiengänge Tourismusmanagement (ISTM) und Angewandte Freizeitwissenschaft (ISAF) in die

Mehr

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung IBM ISV/TPBeitrittserklärung (Vom ISV auszufüllen und an den Distributor LIS.TEC) FIRMENNAME DES ISVs/TPs: Firmenadresse des ISVs/TPs: PLZ/Stadt: Land: Germany Telefon: +49 Fax: +49 Email: Kontaktperson

Mehr

Joint degrees - Doppelstudiengänge an bayerischen Universitäten Stand: Januar 2011

Joint degrees - Doppelstudiengänge an bayerischen Universitäten Stand: Januar 2011 Joint degrees - Doppelstudiengänge an bayerischen en Stand: Januar 2011 Hochschule Partnerhochschule Stadt Land Abschluss Fachgebiet Bemerkung Augsburg Augsburg Augsburg Grenoble INP Grenoble Doppelmaster

Mehr

Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements)

Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements) Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements) Folgende Kurse ausländischer Hochschulen werden vom Lehrstuhl für Corporate Sustainability anerkannt: Bachelor: Einführung in das Nachhaltigkeitsmanagement:

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein SMM 2012 Nationalliga A Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2012 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan Engadin Bianco Nero

Mehr

Orientierungswoche Ende August 2000 Danish Language Course ab Anfang September 2000 Vorlesungszeit 01.09.2000 31.01.2001 Klausuren Januar 2001

Orientierungswoche Ende August 2000 Danish Language Course ab Anfang September 2000 Vorlesungszeit 01.09.2000 31.01.2001 Klausuren Januar 2001 szeiten (soweit bekannt) der ausländischen Universitäten (Termine sind ohne Gewähr, i.d.r. sind vor dem Beginn des Semesters noch Einführungsveranstaltungen) Belgien: Limburgs Universitair Centrum English

Mehr

Vollzeit Ausbildungsinstitute BMPK Centres de formation CEPM à plein temps

Vollzeit Ausbildungsinstitute BMPK Centres de formation CEPM à plein temps VSEI-Dok. Nr. 260335AU Stand/Etat: 1. November 2012 Seite/Page 1/5 Vollzeit Ausbildungsinstitute BMPK Centres de formation CEPM à plein temps Fachausweis oder Diplom nach neuem Reglement 2003 Brevet fédéral

Mehr

Wikipedia Eine Chance für eine. kommunizierende Wissenschaft. Denis Barthel - Wikimedia Deutschland e.v

Wikipedia Eine Chance für eine. kommunizierende Wissenschaft. Denis Barthel - Wikimedia Deutschland e.v Wikipedia Eine Chance für eine kommunizierende Wissenschaft Denis Barthel - Wikimedia Deutschland e.v Denis Barthel Seit 2003 Autor im Bereich Biologie Seit 2007 Administrator der Wikipedia Seit 2007 Projektmanager

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares Lehrstuhl für Industrielles Management Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Double Master s Degree in cooperation

Mehr

Internationalisierung von Lehre und Forschung

Internationalisierung von Lehre und Forschung Internationalisierung von Lehre und Forschung - Integrales Konzept einer zukunftsorientierten Universität - Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. Paul J. Kühn Studiendekan Internationale Studienprogramme der

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 25. Februar 2015 An die kantonalen

Mehr

SMM 2015 Nationalliga A

SMM 2015 Nationalliga A SMM 2015 Nationalliga A Schwarz-Weiss Bern I Echallens I (Aufsteiger) Genève I Luzern I Neuchâtel I Riehen I Winterthur I Zürich I Réti I Wollishofen (Aufsteiger) I SMM 2015 Nationalliga B Ostgruppe Bodan

Mehr

Liste 2: keine Anerkennung (Liste ist sortiert nach Stadt der Auslandsuni)

Liste 2: keine Anerkennung (Liste ist sortiert nach Stadt der Auslandsuni) Liste 2: Anerkennung (Liste ist sortiert nach Stadt der Auslandsuni) Aarhus School of Business Dänemark Aarhus Strategy as Practice Corporate Strategy IAE Aix Graduate School of Aix-en- Strategy and Post-M&A

Mehr

Studiengang BWL M.Sc.

Studiengang BWL M.Sc. Auslandssemester Studiengang BWL M.Sc. Akademisches Auslandsamt Fachhochschule Brandenburg Christina Strom 1. Vorüberlegungen Wohin? Europa (ERASMUS) oder außerhalb? Welche Hochschulen und Masterprogramme

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer, 5. Juli 2012 DB-33.1.e-HEA An die

Mehr

歡 歡 Добропожаловать نرحب

歡 歡 Добропожаловать نرحب Willkommen Welcome Bienvenue Bienvenidos Benvenuti 歡 歡 Добропожаловать نرحب Fürjedendas Richtige- International Business an der MBS Elvira Stephenson, MBA Langjährige Erfahrung in Internationalem Management

Mehr

Zwischenlösungen. Diese Liste finden Sie auch unter www.biz.so.ch.

Zwischenlösungen. Diese Liste finden Sie auch unter www.biz.so.ch. Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Zwischenlösungen - Schulisches Berufsvorbereitungsjahr/Berufswahljahr - Praktisches Berufsvorbereitungsjahr/Berufswahljahr

Mehr

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region in million Euro International trading metropolis Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region 8. Foreign trade

Mehr

Partnerhochschulen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Stand: Juli 2015

Partnerhochschulen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Stand: Juli 2015 Partnerhochschulen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Stand: Juli 2015 Anmerkung: Bitte auch die Seiten im Internet und/ oder in LEA des jeweiligen Fachbereichs beachten/anerkennungsfragen im Fachbereich klären

Mehr

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 International Business Studies at EBS Business School Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 1 2 3 Bachelor in General Management, International Business Studies im Detail Partneruniversitäten

Mehr

Auslandsstudium. Fakultät Wirtschaftswissenschaften. Prof. Dr. Bernhard Schipp

Auslandsstudium. Fakultät Wirtschaftswissenschaften. Prof. Dr. Bernhard Schipp Auslandsstudium Fakultät Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Bernhard Schipp Auslandsbeauftragter Überblick Kontakte der Fakultät Erasmus plus: Argentinien China Mexiko Russland Binationale / Trinationale

Mehr

Computacenter. Cisco Academy Lingen, 11. Mai 2012

Computacenter. Cisco Academy Lingen, 11. Mai 2012 Computacenter Cisco Academy Lingen, 11. Mai 2012 Computacenter Europas führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister Über 10.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Umsatz im Jahr 2010: 2,68 Mrd. brit.

Mehr

Erasmus Mundus: Weitere 69 Hochschulen beteiligen sich an dem Programm

Erasmus Mundus: Weitere 69 Hochschulen beteiligen sich an dem Programm IP/05/154 Brüssel, den 9. Februar 2005 Erasmus Mundus: Weitere 69 Hochschulen beteiligen sich an dem Programm Die Europäische Kommission hat weitere 17 Erasmus-Mundus-Masterstudiengänge ausgewählt, womit

Mehr

Info-Veranstaltung: Studieren in Spanien / Lateinamerika

Info-Veranstaltung: Studieren in Spanien / Lateinamerika Info-Veranstaltung: Studieren in Spanien / Lateinamerika Bei Fragen zu Spanien: miralles@uni. @uni.leuphana leuphana.de motschmann@uni. @uni.leuphana leuphana.de Bei Fragen zu Lateinamerika: rieckmann@uni.

Mehr

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse» Sie können Ihre Arbeitslosenkasse frei wählen.» Sie machen Ihren Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung geltend.» Wir zahlen Ihre Taggelder pünktlich aus.» Wir

Mehr

Anrechnungsmöglichkeiten im Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft Diese Liste ist gültig für den Zeitraum WS 2014/15 und SS 2015

Anrechnungsmöglichkeiten im Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft Diese Liste ist gültig für den Zeitraum WS 2014/15 und SS 2015 Australien International College of Management Sydney Asian Business Enviroment Vertiefung Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz - Australien International College of Management Sydney Human Resource

Mehr

Anerkannte Prüfungsleistungen von internationalen Universitäten

Anerkannte Prüfungsleistungen von internationalen Universitäten Argentinien Buenos Aires Uni. Católica Argentina Empirische Wirtschaftsforschung I Econometria I B.Sc. SoSe 2014 31.03.2017 Krüger Buenos Aires Uni. Católica Argentina Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung

Mehr

ERASMUS-Hochschulkooperationen 2013/14

ERASMUS-Hochschulkooperationen 2013/14 ERASMUS-Hochschulkooperationen 2013/14 A FB Fach Land Partneruniversität Ansprechpartner Wuppertal Email-Adresse Allgemeine Literaturwissenschaft Finnland Oulun Yliopisto Prof. Dr. Zymner zymner@uni-wuppertal.de

Mehr

Accreditation of Prior Learning in Austria

Accreditation of Prior Learning in Austria Accreditation of Prior Learning in Austria Birgit Lenger ibw Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft Institute for Research on Qualifications and Training of the Austrian Economy October, 2009 TOPICS

Mehr

University of Tirana

University of Tirana University of Tirana Address: Sheshi Nënë Tereza ; www.unitir.edu.al Tel: 04228402; Fax: 04223981 H.-D. Wenzel, Lehrstuhl Finanzwissenschaft, OFU Bamberg 1 University of Tirana The University of Tirana

Mehr

Anerkennung von Sprachdiplomen im Rahmen der Berufsmaturitätsprüfungen (BM)

Anerkennung von Sprachdiplomen im Rahmen der Berufsmaturitätsprüfungen (BM) Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI Berufliche Grundbildung und Maturitäten Anerkennung von Sprachdiplomen

Mehr

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2017

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2017 ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2017 Nachfolgend finden Sie die endgültige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie sich als Bachelor-Studierende der Fakultät

Mehr

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be.

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be. AG AR AI BS BL BE Departement Volkswirtschaft und Inneres Abteilung Register und Personenstand Bahnhofplatz 3c 5001 Aarau Telefon 062 835 14 49 Telefax 062 835 14 59 E-Mail katja.nusser@ag.ch Website www.ag.ch

Mehr

VORLÄUFIGE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK

VORLÄUFIGE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK VORLÄUFIGE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK Stand: 30.07.2015 Die endgültige Liste wird zum 30.09.2015 online gestellt. Bitte gleichen Sie eine

Mehr

Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015

Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015 Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015 Traktandum 5.1: Wahlen in den Verwaltungsrat Point 5.1 à l ordre du jour: Elections au Conseil d'administration

Mehr

IHA Edition Hotellerie Band 3

IHA Edition Hotellerie Band 3 IHA Edition Hotellerie Band 3 Studienführer Hotellerie & Touristik Management-Ausbildung 2012/2013 Herausgegeben von Prof Dr Axel Gruner Unter Mitarbeit von Manuel Hübschmann ERICH SCHMIDT VERLAG Bibliografische

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Studium im Ausland Informationen für Studierende der Bildungswissenschaften - Bewerbung für das Auslandssemester im Wintersemester 2015/16

Studium im Ausland Informationen für Studierende der Bildungswissenschaften - Bewerbung für das Auslandssemester im Wintersemester 2015/16 Studium im Ausland Informationen für Studierende der Bildungswissenschaften - Bewerbung für das Auslandssemester im Wintersemester 2015/16 21. November 2014 Seite 1 Agenda 1. Allgemeine Information 2.

Mehr

Work IT out in Europe - a mobility project for apprentices in information technology profession

Work IT out in Europe - a mobility project for apprentices in information technology profession profession De/11/LLP-LdV/IVT/283366 1 Project Information Title: Work IT out in Europe - a mobility project for apprentices in information technology profession Project Number: De/11/LLP-LdV/IVT/283366

Mehr

NEWSLETTER Fachgruppe Pädagogische Psychologie in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie 2000, 6 (2), 121-126

NEWSLETTER Fachgruppe Pädagogische Psychologie in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie 2000, 6 (2), 121-126 NEWSLETTER 2000, 6 (2), 121-126 121 NEWSLETTER Fachgruppe Pädagogische Psychologie in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie 2000, 6 (2), 121-126 Third European Symposium on Conceptual Change 22.02.

Mehr

Bahnhofstrasse 15 Postfach 1187 CH-6431 Schwyz Telefon +41 (0)41 819 16 34 Telefax +41 (0)41 819 16 19 www.schwyz-wirtschaft.ch

Bahnhofstrasse 15 Postfach 1187 CH-6431 Schwyz Telefon +41 (0)41 819 16 34 Telefax +41 (0)41 819 16 19 www.schwyz-wirtschaft.ch Volkswirtschaftsdepartement Amt für Wirtschaft Wirtschaftsförderung Bahnhofstrasse 15 Postfach 1187 CH-6431 Schwyz Telefon +41 (0)41 819 16 34 Telefax +41 (0)41 819 16 19 www.schwyz-wirtschaft.ch Schulangebot

Mehr

08.11-07.15: Ausbildung bei der UBS AG, Zürich Altstetten Informatiker EFZ Fachrichtung Applikationsentwicklung

08.11-07.15: Ausbildung bei der UBS AG, Zürich Altstetten Informatiker EFZ Fachrichtung Applikationsentwicklung LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN Name: Marvin Bindemann Anschrift: Buchhaldenstrasse 4 8610, Uster 079 192 32 63 Mail: marvin.bindemann@gmail.com Geburtsdatum: 09.11.1995 in Frankfurt /Main (DE) Familienstand:

Mehr

Internationale Akkreditierung als Instrument der Markenpolitik einer Hochschule

Internationale Akkreditierung als Instrument der Markenpolitik einer Hochschule Internationale Akkreditierung als Instrument der Markenpolitik einer Hochschule das Beispiel der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim CHE - Symposium Internationales Hochschulmarketing

Mehr

Gymnasium, FMS, WMS, BMS. Gymnasium, FMS, WMS, BMS

Gymnasium, FMS, WMS, BMS. Gymnasium, FMS, WMS, BMS Erziehungsdirektion des Kantons Bern Mittelschul- und Berufsbildungsamt Direction de l'instruction publique du canton de Berne Office de l'enseignement secondaire du 2 e degré et de la formation professionnelle

Mehr

Österreich Regensburg - Danube Professional (Master) (Universitätslehrgang) Donau-Universität Krems

Österreich Regensburg - Danube Professional (Master) (Universitätslehrgang) Donau-Universität Krems Studienangebote außerbayerischer Hochschulen, die nach Art. 86 Bayerisches Hochschulgesetz berechtigt sind, in Bayern Studiengänge durchzuführen. Die Durchführung der Studiengänge erfolgt nach dem Recht

Mehr

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University Hochschule Rosenheim 1 P. Prof. H. Köster / Mai 2013 The German professional Education System for the Timber Industry The University of Applied Sciences between vocational School and University Prof. Heinrich

Mehr

International Hospitals

International Hospitals 68089 Medicoline ApS Dänemark Klinikk Busnos (NO) 68089 Medicoline ApS Dänemark Klinikk Stand (NO) 68089 Medicoline ApS Dänemark Klinikk Stand (NO) 68089 Medicoline ApS Dänemark Klinikk Busnos (NO) 68023

Mehr

Anderung der Verordnung Uber die Lenkungsabgabe auf fluchtigen organischen Verbindungen (VOCV) VERTE I LLISTE

Anderung der Verordnung Uber die Lenkungsabgabe auf fluchtigen organischen Verbindungen (VOCV) VERTE I LLISTE Anderung der Verordnung Uber die Lenkungsabgabe auf fluchtigen organischen Verbindungen (VOCV) Anhorung VERTE I LLISTE 1. Kantone und Furstentum Liechtenstein Staatskanzlei des Kantons Zurich Kaspar Escher-Haus

Mehr

www.pwc.ch/careers Weiterkommen mit PwC Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

www.pwc.ch/careers Weiterkommen mit PwC Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten www.pwc.ch/careers Weiterkommen mit PwC Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Support Wir stärken uns gegenseitig Ihre Weiterbildung ist uns sehr wichtig, denn sie schafft die Grundlage für die

Mehr

I IlIlIl 11111 11111 IlIll IlIll IlIll 1Il1

I IlIlIl 11111 11111 IlIll IlIll IlIll 1Il1 Bundesratsbeschluss über die Allgemeinverbindücherklärung des Gesamtarbeitsvertrages fur das Maler- und Gipsergewerbe Wiederinkraftsetzung und Änderung vom 28. Mai 1979 Der Schweizerische Bundesrat beschliesst

Mehr

International Business

International Business International Business Informationen zum Auslandsaufenthalt Fachbereich Wirtschaft, Studiengang Bachelor International Business, November 2012 1 Übersicht Zulassungsvoraussetzungen & Beurlaubung Learning

Mehr

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2015

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2015 ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2015 - erstellt durch die Fakultät BWL - Nachfolgend finden Sie die endgültige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie

Mehr

Präsentation / Presentation

Präsentation / Presentation Kooperative Bildungslandschaften: Führung im und mit System Learning Communities: Networked Systems and System Leadership SL Symposium Schulleitungssymposium 2011 School Leadership Symposium 2011 Präsentation

Mehr

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in den USA

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in den USA Universität / Schule Arizona State University, W. P. Carey School of Business, Tempe, AZ E-mail: wpcareymba@asu.edu Babson College, F.W. Olin Graduate School of Business, Wellesley, MA E-mail: mbaadmission@babson.edu

Mehr

Bildungsurlaub Englisch

Bildungsurlaub Englisch Alfa Sprachkurse und Sprachreisen, die als Bildungsurlaub anerkannt sind. BE= Berlin / BB = Brandenburg / HB = Bremen / HH = Hamburg / HE = Hessen / MV = Mecklenburg-Vorpommern / NI = Niedersachsen / RP

Mehr

BEILAGE ZUR DIPLOMARBEIT DER SCHRITT IN DIE BERUFLICHE ZUKUNFT JUNI 2006 MBA FA MAS EMBA NDK CAS BBA DAS

BEILAGE ZUR DIPLOMARBEIT DER SCHRITT IN DIE BERUFLICHE ZUKUNFT JUNI 2006 MBA FA MAS EMBA NDK CAS BBA DAS BEILAGE ZUR DIPLOMARBEIT DER SCHRITT IN DIE BERUFLICHE ZUKUNFT JUNI 2006 Weiterbildungsangebote auf allen Stufen BBA CAS DAS FA MAS EMBA NDS MBA NDK DIPL. Inhalt 1 NDS/NDK HF 2 Berufsprüfungen 4 Höhere

Mehr

PROYECTO NEPTUNE (Programa Erasmus+) CONVOCATORIA 2015/2016

PROYECTO NEPTUNE (Programa Erasmus+) CONVOCATORIA 2015/2016 PROYECTO NEPTUNE (Programa Erasmus+) CONVOCATORIA 2015/2016 ANEXO I: CERTIFICADOS OFICIALES Y SU CORRESPONDENCIA CON EL MARCO COMÚN EUROPEO DE REFERENCIA PARA LAS LENGUAS Idioma Inglés TIPO CERTIFICADO

Mehr

Makroökonomie I: Vorlesung # 9. Der primäre Leistungsbilanz (PCA) und der reale Wechselkurs

Makroökonomie I: Vorlesung # 9. Der primäre Leistungsbilanz (PCA) und der reale Wechselkurs Makroökonomie I: Vorlesung # 9 Der primäre Leistungsbilanz (PCA) und der reale Wechselkurs 1 Überblick 1. Zusammenfassung der letzten Vorlesungen 2. Eine erste Erklärung des PCA: Produktion minus Absorption

Mehr

Anrechnungsmöglichkeiten im Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft Diese Liste ist gültig für den Zeitraum WS 2012/13 und SS 2013

Anrechnungsmöglichkeiten im Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft Diese Liste ist gültig für den Zeitraum WS 2012/13 und SS 2013 Australien Swinburne University of Technology Buyer Behaviour Ausgewählte Probleme der Betriebswirtschaftslehre Australien Swinburne University of Technology Organisation and Management Ausgewählte Probleme

Mehr

Consor&um of Swiss Academic Libraries

Consor&um of Swiss Academic Libraries Consor&um of Swiss Academic Libraries SWITCH AAI Info Day 2009 University Bern, 5. May 2009 Marion Joss Consor&um of Swiss Academic Libraries The consor&um Forma&on Goals Our business Members Products

Mehr

Hochschullandschaft Schweiz

Hochschullandschaft Schweiz Hochschullandschaft Schweiz Die Schweizer Hochschullandschaft kennt zwei Arten von gleichwertigen Einrichtungen mit unterschiedlichen Aufgaben: die universitären Hochschulen und die Fachhochschulen. Erstere

Mehr

Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe)

Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe) Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe) Peter Dieter, 20. Juni 2014, omft, Frankfurt 1 AMSE Association of Medical Schools in Europe

Mehr

L e b e n s l a u f. 1962 66 Besuch der evangelischen Volksschule an der Hölterstraße in Mülheim-Ruhr

L e b e n s l a u f. 1962 66 Besuch der evangelischen Volksschule an der Hölterstraße in Mülheim-Ruhr L e b e n s l a u f Schulbildung 1962 66 Besuch der evangelischen Volksschule an der Hölterstraße in Mülheim-Ruhr 1966 74 Besuch der Luisenschule in Mülheim/Ruhr (Städtisches Gymnasium) 7. 6. 1974 Abitur

Mehr

13. November, 12.00 Uhr: Auslandsaufenthalte für Jus-Studierende. WIWI-Auslandsstudium 4 U 2009/10. in Europa, Nordamerika und Asien

13. November, 12.00 Uhr: Auslandsaufenthalte für Jus-Studierende. WIWI-Auslandsstudium 4 U 2009/10. in Europa, Nordamerika und Asien 13. November, 12.00 Uhr: WIWI-Auslandsstudium 4 U in Europa, Nordamerika und Asien Auslandsaufenthalte für Jus-Studierende Mag. Dr. in Ilse Born-Lechleitner 2009/10 Ass.-Prof. Mag. Dr. Ingrid Mitgutsch

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2016

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2016 ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2016 Nachfolgend finden Sie die endgültige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie sich als Bachelor-Studierende der Fakultät

Mehr

Seite 1 26.08.15 Messekalender Schweiz

Seite 1 26.08.15 Messekalender Schweiz Seite 1 26.08.15 Messekalender Schweiz 2015 September Activ 2015 Fitness-Sport-Wellness Solothurn 03.09.15 bis 06.09.15 Bauen und Modernisieren Zürich 03.09.15 bis 06.09.15 BAM Bern 04.09.15 bis 08.09.15

Mehr

Attribution in AdWords: Mythos oder Realität? @finch_ppc

Attribution in AdWords: Mythos oder Realität? @finch_ppc Attribution in AdWords: Mythos oder Realität? Agenda #1 Grundlagen #1 Grundlagen #2 The Data #2 Daten #3 Zusammenfassung Timo Wöhrle Country Manager, Germany timo@finch.com über FINCH: erfahrenes ecommerce

Mehr

Die Zukunft der Personalzertifizierung. Stephan Goericke Geschäftsführer, isqi GmbH

Die Zukunft der Personalzertifizierung. Stephan Goericke Geschäftsführer, isqi GmbH Die Zukunft der Personalzertifizierung Stephan Goericke Geschäftsführer, isqi GmbH Vita Stephan Goericke Jura Studium in Bonn und Potsdam Seit 2005 Geschäftsführer isqi International Software Quality Institute

Mehr

STUDIENPLAN. Präambel

STUDIENPLAN. Präambel STUDIENPLAN FÜR DAS MASTERSTUDIUM INTERNATIONAL MANAGEMENT / CEMS AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN (idf der Beschlüsse der Studienkommission vom 19.06.2008, 10.07.2008, 15.01.2009, 18.06.2009, 04.03.2010,

Mehr

International studieren an der ESB Reutlingen

International studieren an der ESB Reutlingen International studieren an der ESB Reutlingen 14.03.2009 E-fellows-Messe München ESB Reutlingen eine der größten deutschen Business Schools 1 Wirtschaftsfakultät der staatlichen Hochschule Reutlingen Mehr

Mehr

Plätze für ein ERASMUS-Auslandssemester 2015/16 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Aktueller Stand: 01.07.2015

Plätze für ein ERASMUS-Auslandssemester 2015/16 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Aktueller Stand: 01.07.2015 Plätze für ein ERASMUS-Auslandssemester 2015/16 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Aktueller Stand: 01.07.2015 Land Belgien Partneruni Partneruni Code Katholieke Universiteit Leuven B LEUVEN01 Anzahl

Mehr

Wege an die Uni. Checkliste. Weiterbildungsangebote. Grundlagen. Viele Wege führen an die Uni - und es muss auch nicht immer eine Matura sein!

Wege an die Uni. Checkliste. Weiterbildungsangebote. Grundlagen. Viele Wege führen an die Uni - und es muss auch nicht immer eine Matura sein! Weiterbildungsangebote Checkliste Wege an die Grundlagen Checkliste Viele Wege führen an die - und es muss auch nicht immer eine Matura sein! - bzw. Hochschulzugang mit Matura Schweizer Bürger und Bürgerinnen,

Mehr

Präsentation / Presentation

Präsentation / Presentation Kooperative Bildungslandschaften: Führung im und mit System Learning Communities: Networked Systems and System Leadership SL Symposium Schulleitungssymposium 2011 School Leadership Symposium 2011 Präsentation

Mehr