Die aktuellen Motorvarianten im TT-Roadster

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die aktuellen Motorvarianten im TT-Roadster"

Transkript

1 Die aktuellen Motorvarianten im TT-Roadster Aufgeladene Motoren haben bei Audi nicht nur im Motorsport Tradition, sondern sind seit nunmehr zwei Jahrzehnten aus der Palette der Ottomotoren nicht mehr wegzudenken. Es begann mit einem Fünfzylindertriebwerk mit 2,2 l Hubraum und 2-Ventiltechnik ohne Ladeluftkühlung. Zehn Jahre später setzte ein neues Fünfzylinderaggregat mit 4-Ventiltechnik und Ladeluftkühlung ein. Die nächste Evolutionsstufe der Audi-Turbomotoren wurde 1995 mit der Einführung des 1.8 l-reihen- Vierzylinders mit 5-Ventiltechnik markiert: Im Audi A3 und A4 stellt diese sportliche Komfortmotorisierung eine Nennleistung von 110 kw und ein Drehmoment von 210 Nm zwischen 1750 U/min und 4600 U/min zur Verfügung. Der neue 1.8 l-5v-turbomotor mit einem 280 Nm Hochplateau im Bereich von 2200 U/min bis 5500 U/min und einer Maximalleistung von 165 kw stellt die Topmotorisierung des neuen Audi TT mit sportwagengerechten Fahrleistungen dar. Mit 125 PS/Liter erreicht dieses Aggregat eine Literleistung, die viele hochkarätige Sportmotoren übertrifft. Basis dieser Entwicklung bildete die letzte Evolutionsstufe 1.8 l-5v-turbomotors mit einem Drehmoment von 210 Nm und einer Leistung von 110 kw, die seit Ende 1998 im Audi A3 in Serie ist. Ab Spätsommer 2003 ist der neue 3,2 Liter V6 beim Audi-Händler zu kaufen. Nähere Informationen zu dieser neuen Motorisierung könnt ihr am Ende dieser Seite nachlesen. Der 150 PS Turbomotor - Für weitere Informationen - bitte auf den Link klicken! Motorkennbuchstabe: AGU Bauart: 4 Zylinder 5-Ventil-Viertakt- Ottomotor mit Abgasturboaufladung DOHC Ventilsteuerung: 2 obenliegende Nockenwellen Hubraum: 1781 cm³ Bohrung: 81,0 mm Hub: 86,4 mm Verdichtungsverhältnis: 9,5 : 1 Drehmoment: 210 Nm bei U/min Nennleistung: 110 kw / 150 PS Motormanagement: ME 7.5 vollelektronische sequentielle Einspritzung mit adaptiver Leerlauffüllungsregelung, Schubabschaltung, adaptive Kennfeldzündung mit ruhender Hochspannungsverteilung ;

2 zylinderselektive adaptive Klopfregelung; Luftmassenmessung, integrierte Ladedruckregelung.; koordinierte Motormomentsteuerung; Nockenwellenverstellung einlassseitig; Sekundärlufteinblasung Abgasreinigungssystem beheizte Lambdasonde, Kraftstoff: Super bleifrei 95 ROZ Emissionsklasse: EU 4 Der 180 PS Turbomotor - Für weitere Informationen - bitte auf den Link klicken! Motorkennbuchstabe: ARY/AUQ/APP Bauart: 4 Zylinder 5-Ventil-Viertakt- Ottomotor mit Abgasturboaufladung DOHC Ventilsteuerung: 2 obenliegende Nockenwellen Hubraum: 1781 cm³ Bohrung: 81,0 mm Hub: 86,4 mm Verdichtungsverhältnis: 9,5 : 1 Drehmoment: 235 Nm bei U/min Nennleistung: 132 kw / 180 PS Motormanagement: ME 7.5 vollelektron. sequentielle Einspritzung mit adapt. Leerlauffüllungsregelung, Beschleunigungsanreicherun g, Schubabschaltung, adapt. Kennfeldzündung mit ruhd. Hochspannungsverteilung ; zyl.-sel. adapt. Klopfregelung; Luftmassenmessg., integr. Ladedruckregelg.;

3 koordinierte Motormomentsteuerung Abgasreinigungssystem beheizte Lambdasonde, Kraftstoff: Super Plus bleifrei, 98 ROZ Emissionsklasse: EU III D Technische Änderungsmerkmale: (Basis 110 kw (150 PS)) - E-Gas - "Tumble" Kanal (Drall-Kanal im Ansaugsystem - Motorsteuergerät (Kennfelder angepaßt) - CAN-Bus mit ASR/EDS/ESP - elektr.angesteuertes Schubumluftventil Der 225 PS Turbomotor - Für weitere Informationen - bitte auf den Link klicken! Motorkennbuchstabe: APX/BAM Bauart: 4 Zylinder 5-Ventil-Viertakt- Ottomotor mit Abgasturboaufladung DOHC Ventilsteuerung: 2 obenliegende Nockenwellen (DOHC) Hubraum: 1781 cm³ Bohrung: 81 mm Hub: 86,4 mm Verdichtungsverhältnis: 9 : 1 Drehmoment: 280 Nm bei

4 U/min Nennleistung: 165 kw bei 5900 U/min Motormanagement: ME 7.5 vollelektron. sequentielle Einspritzung mit adapt. Leerlauffüllungsregelung, Beschleunigungsanreicherun g, Schubabschaltung, adapt. Kennfeldzündung mit ruhd. Hochspannungsverteilung ; zyl.-sel. adapt. Klopfregelung; Luftmassenmessg., integr. Ladedruckregelg.; koordinierte Motormomentsteuerung Abgasreinigungssystem beheizte Lambdasonde, Kraftstoff: Super Plus bleifrei, 98 ROZ Emissionsklasse: EU III D Technische Änderungsmerkmale: (Basis 110 kw (150 PS)) - Kühlwassernachlaufpumpe (ca. 10 min.) - Sekundaärluftsystem - Kolben (geändert), dadurch Verdichtungsverhältnis von 9,5 : 1 auf 9,0 : 1 geändert - Krümmer (Abgang und Flansch neu) - Mit Einsatz EU III 2. Lambda-Sonde nach Kat zur Überwachung - 2 in Reihe geschaltete Ladeluftkühler - Einspritzventile (höherer Durchsatz) - Schnellstartgeberrad - Kolbenkühlung durch Ölspritzdüsen (Volumenstromanpassung) - Heißfilm-Luftmassenmesser mit Rückströmererkennung HFM5 im Ansaugluftfilter-Oberteil - einflutiges Drosselklappenteil im E-Gas-Steller Die Basis der 165 KW Variante bildet das 110 kw Aggregat des Audi A3 in seiner letzten Entwicklungsstufe, die seit Mitte 1998 zur Anwendung kommt. Um den Kraftfluß des erhöhten Zylinderdruckes mit Verbrennungsdrücken von über 100 bar besser abzufangen, wurden die Rippen im Zylinderkurbelgehäuse kraftflußoptimiert verstärkt. Pleuellagerschalen wurden stangenseitig auf Sputterlager umgestellt.

5 Deutliche Modifikationen wurden hingegen bei der Kolbengruppe durchgeführt. Neben der Änderung der Kolbenmulde zur Absenkung der Verdichtung von 9,5:1 auf 8,9:1 wurden der Kolbenboden und schaft verstärkt. Zusätzlich wurde die 1. Ringnut hinterfüttert und hartanodisiert, der Ringsteg um 0,5 mm erhöht. Beim 5-Ventil-Zylinderkopf wurde die Kühlmittelströmung im Bereich des Kerzenschachtes dem erhöhten Wärmeeintrag entsprechend modifiziert. Um ein Öffnen der Auslaßventile bei dem erhöhten Abgasgegendruck sicher zu vermeiden, kommen Auslaßventilfedern mit erhöhten Federkräften zum Einsatz. Der 250 PS / 3,2 Liter-V6-Motor - Für weitere Informationen - bitte auf den Link klicken! Motorkennbuchstabe: BHE Bauart: 3,2 Liter 6-Zylinder Motor mit 4-Ventil-Technik, Nockenwellenverstellung und Schaltsaugrohr Ventilsteuerung: Rollenschlepphebel Hubraum: 3189 cm³ Bohrung: 84,0 Hub: 95,9 Verdichtungsverhältnis: 11,3 : 1 Drehmoment: 320 Nm bei U/min Nennleistung: 184 kw bei 6300 U/min Motormanagement: Motronic ME vollelektronische sequentielle Einspritzung, Schubabschaltung, adaptive Kennfeldzündung mit ruhender Hochspannungsverteilung; zylinderselektive adaptive Klopfregelung; Luftmassenmessung, koordinierte Motormomentsteuerung; Nockenwellenverstellung einund auslassseitig; Sekundärlufteinblasung Abgasreinigungssystem 4 Lambdasonden (2 beheizt), Kraftstoff: Super Plus bleifrei 98 ROZ Emissionsklasse: EU 4

6 Quelle aller Bilder, Grafiken, Daten und Texte: Audi AG, Ingolstadt

8W5*EC. Audi A4 Avant 1.4 TFSI 110kW 6-bak

8W5*EC. Audi A4 Avant 1.4 TFSI 110kW 6-bak 8W5*EC Audi A4 Avant 1.4 TFSI 110kW 6-bak 4 Ventilsteuerung / Anzahl Ventile pro Zylinder Rollenschlepphebel, kontinuierliche Ein- und Auslassnockenwellenverstellung / 4 Hubraum in ccm / Bohrung x Hub

Mehr

Technische Daten Audi A6 Avant 2.0 TDI (130 kw)

Technische Daten Audi A6 Avant 2.0 TDI (130 kw) Technische Daten Audi A6 Avant 2.0 TDI (130 kw) Reihen-4-Zylinder-Dieselmotor mit Common Rail-Einspritzsystem und Abgasturboaufladung Ventilsteuerung / Anzahl Ventile pro Zylinder DOHC / 4 Hubraum in ccm

Mehr

Unterstützte Audi Fahrzeuge

Unterstützte Audi Fahrzeuge Unterstützte Audi Fahrzeuge Mai 2013 Hinweis Mit verfügbar gekennzeichnete Fahrzeugmodelle sind in der aktuellen Fahrzeugdatenbank enthalten. Unsere Fahrzeugdatenbanken werden kontinuierlich erweitert.

Mehr

WEITERENTWICKLUNG DES OTTOMOTORS

WEITERENTWICKLUNG DES OTTOMOTORS WEITERENTWICKLUNG DES OTTOMOTORS Prof. Dr. Uwe D. Grebe LVA 315.032, Sommersemester 2015, Kapitel 7, Folie 1 Weiterentwicklung des Ottomotors Gliederung 1. Entwicklungsrandbedingungen 1.1 Gesetzliche Vorschriften

Mehr

Technische Daten Audi Q7 3.6 FSI quattro

Technische Daten Audi Q7 3.6 FSI quattro Technische Daten Audi Q7 3.6 FSI quattro Audi Q7 3.6 FSI quattro (206 kw) Sechszylinder-VR-Ottomotor Ventilsteuerung / Anzahl Ventile pro Zylinder Zwei obenliegende Nockenwellen (DOHC) / 4 Hubraum in ccm

Mehr

Funktion. Die Erregerspule wird von einem Wechselstrom

Funktion. Die Erregerspule wird von einem Wechselstrom Funktion Die Erregerspule wird von einem Wechselstrom durchflossen. Dieser erzeugt ein elektromagnetisches Wechselfeld, dessen Induktion das Metallblättchen durchsetzt. Der im Metallblättchen induzierte

Mehr

Kia Rio (Modelljahr 2014)*

Kia Rio (Modelljahr 2014)* * Pressemappe 1.2 CVVT 2 1.4 CVVT 5 1.1 CRDi 8 1.4 CRDi 11 (Stand 10/2014) * Gemäß Richtlinie 1999/94/EG (in der jeweils geltenden Fassung) weist der Kia Rio je nach Ausführung und Motorisierung (1.2 CVVT,

Mehr

Kia Picanto (Modelljahr 2016)

Kia Picanto (Modelljahr 2016) Pressemappe 1.0 CVVT* 2 1.0 LPG* 5 1.2 CVVT* 8 (Stand 05/2015) * Angaben zu Verbrauch und CO 2 -Emissionen auf Seite 10 Motor Kraftstoffart Einbauposition Zylinderanzahl und Anordnung Verdichtungsverhältnis

Mehr

Kia Venga (Modelljahr 2015)*

Kia Venga (Modelljahr 2015)* * Pressemappe 1.4 CVVT 2 1.6 CVVT 5 1.6 CRDi 128 8 (Stand 01/2015) * Gemäß Richtlinie 1999/94/EG (in der jeweils geltenden Fassung) weist der Kia Venga je nach Ausführung und Motorisierung (1.4 CVVT, 1.6

Mehr

Kia Rio (Modelljahr 2015)*

Kia Rio (Modelljahr 2015)* * Pressemappe 1.2 CVVT 2 1.4 CVVT 5 1.1 CRDi 8 1.4 CRDi 11 (Stand 01/2015) * Gemäß Richtlinie 1999/94/EG (in der jeweils geltenden Fassung) weist der Kia Rio je nach Ausführung und Motorisierung (1.2 CVVT,

Mehr

Kia Picanto (Modelljahr 2015)*

Kia Picanto (Modelljahr 2015)* * Pressemappe 1.0 CVVT 2 1.0 LPG 1.2 CVVT 8 (Stand 04/2014) * Gemäß Richtlinie 1999/94/EG (in der jeweils geltenden Fassung) weist der Kia Picanto je nach Ausführung und Motorisierung folgende Verbrauchs-

Mehr

Kia Venga (Modelljahr 2016)

Kia Venga (Modelljahr 2016) Pressemappe 1.4 CVVT* 2 1.6 CVVT* 5 1.6 CRDi 128* 9 (Stand 06/2015) * Angaben zu Verbrauch und CO 2 -Emissionen auf Seite 12 Motor Kraftstoffart Einbauposition Zylinderanzahl und Anordnung 1.4 CVVT Super

Mehr

Kia Rio (Modelljahr 2015)

Kia Rio (Modelljahr 2015) Pressemappe 1.2 CVVT* 2 1.4 CVVT* 5 1.1 CRDi* 8 1.4 CRDi* 11 (Stand 12/2015) * Angaben zu Verbrauch und CO 2 -Emissionen auf Seite 14 Motor Kraftstoffart Einbauposition Zylinderanzahl und Anordnung 1.2

Mehr

1.4 CVVT GDI CRDi CRDi

1.4 CVVT GDI CRDi CRDi Kia cee d* Pressemappe 1.4 CVVT 2 1.6 GDI 5 1.4 CRDi 90 8 1.6 CRDi 128 11 (Stand 04/2013) * Je nach Motorisierung (1.4 CVVT, 1.6 GDI, 1.4 CRDi, 1.6 CRDi) und Ausführung des Kia cee'd beträgt die CO 2 -Emission

Mehr

Technische Daten Mazda MX-5 Roadster. Mazda MX-5 Roadster 1.8 l MZR

Technische Daten Mazda MX-5 Roadster. Mazda MX-5 Roadster 1.8 l MZR Technische Daten Mazda MX-5 Roadster Mazda MX-5 Roadster 1.8 l MZR Mazda MX-5 Roadster 2.0 l MZR Karosserieart selbsttragende Ganzstahlkarosserie in Roadster-Bauweise, Motorhaube und Kofferraumdeckel aus

Mehr

Technische Daten Mazda CX-5 - Benziner Mazda CX-5 2.0 l SKYACTIV-G FWD

Technische Daten Mazda CX-5 - Benziner Mazda CX-5 2.0 l SKYACTIV-G FWD Technische Daten - Benziner 2.0 l SKYACTIV-G FWD 2.0 l SKYACTIV-G AWD Karosserieart Kompakt SUV, selbsttragende SKYACTIV-Body Ganzstahl-Karosserie mit vier Türen verfügbare Ausstattungen Prime-Line, Center

Mehr

Technische Daten und Austattungen

Technische Daten und Austattungen Technische Daten und Austattungen Beschreibung Serie: Optional: SPORTEC SPR1 Ausstattungsvarianten: Motor T70: Motortyp: 3.6l 6 Zylinder Boer 515 kw ( 700 PS) EWG Motorkennbuchstabe: T 70.1 Geschmiedeter

Mehr

Kia Carens (Modelljahr 2016)

Kia Carens (Modelljahr 2016) Pressemappe 1.6 GDI* 2 1.7 CRDi* 5 (Stand 12/2015) * Angaben zu Kraftstoffverbrauch und Emissionen auf Seite 8 Motor Kraftstoffart Einbauposition Zylinderanzahl und Anordnung Verdichtungsverhältnis Ventile

Mehr

Abgasnorm EURO 4 EURO 4 EURO 4 Schlüsselnummer

Abgasnorm EURO 4 EURO 4 EURO 4 Schlüsselnummer CITROËN C4 Coupé C4 C4 C4 1.4 16V 1.6 16V 1.6 16V Abgasnorm EURO 4 EURO 4 EURO 4 Schlüsselnummer 0462 0462 0462 Bauart Ottomotor Ottomotor Ottomotor Zylinderzahl/Anordnung 4-Zyl.-Reihenmotor 4-Zyl.-Reihenmotor

Mehr

solo KLEINMOTOREN GMBH

solo KLEINMOTOREN GMBH HANDBUCH den MOTOR SOLO Typ 2625 01 Serien - Nr.... Baujahr... Flugzeug - Typ... Flugzeugkennzeichen... Halter... Übersicht über die Änderungen des es Nr. Ausgabedatum Seite Datum der Einordnung 1 03.Oktober

Mehr

Service Training. Selbststudienprogramm 322. Der 2,0l FSI-Motor mit 4-Ventiltechnik. Konstruktion und Funktion. Vorab - Version

Service Training. Selbststudienprogramm 322. Der 2,0l FSI-Motor mit 4-Ventiltechnik. Konstruktion und Funktion. Vorab - Version Service Training Selbststudienprogramm 322 Der 2,0l FSI-Motor mit 4-Ventiltechnik Konstruktion und Funktion Der 2,0 l-motor entstammt der bewährten Motorengeneration der Baureihe 113. Mit der FSI-Technologie

Mehr

Beispielaufgabe zur Energiewandlung

Beispielaufgabe zur Energiewandlung Prof. Dr.-Ing. K. Thielen Technische Thermodynamik THM, StudiumPlus Beispielaufgabe zur Energiewandlung Bei dem Automobilhersteller Audi soll ein neuer Verbrennungsmotor konstruiert werden. Der Motor soll

Mehr

Single Cab 4x2. Single Cab 4x2. Länge (mm) Höhe (mm) Radstand (mm) Spurweite (mm)

Single Cab 4x2. Single Cab 4x2. Länge (mm) Höhe (mm) Radstand (mm) Spurweite (mm) TOYOTA HILUX 2.5 D-4D: TECHNISCHE DATEN KAROSSERIE Leiterrahmen-Chassis, aufgesetzte Ganzstahl- Sicherheitskarosserie mit Aufprallenergie absorbierender Struktur und Seitenaufprallschutz Türen 2 4 Sitzplätze

Mehr

Mercedes-Benz C 200 CDI T-Modell

Mercedes-Benz C 200 CDI T-Modell Mercedes-Benz C 200 CDI T-Modell 4/R, 4 Ventile pro Zylinder Hubraum cm³ 2148 Bohrung x Hub mm 88,0 x 88,3 Nennleistung kw/ps 100/136 bei 3800/min Nenndrehmoment Nm 270 bei 1600-3000/min Verdichtungsverhältnis

Mehr

DODGE JOURNEY TECHNISCHE DATEN (vorläufig)

DODGE JOURNEY TECHNISCHE DATEN (vorläufig) DODGE JOURNEY TECHNISCHE DATEN (vorläufig) Die nachstehenden Informationen basieren auf Daten, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung (August 2007) vorlagen und können jederzeit ohne Ankündigung geändert

Mehr

1.2 TSI 77 kw (105 PS) 1.2 TSI 77 kw (105 PS) Start&Stop. 5-Gang- Schaltgetriebe 4-Zylinder- Ottomotor. 5-Gang- Schaltgetriebe 4-Zylinder- Ottomotor

1.2 TSI 77 kw (105 PS) 1.2 TSI 77 kw (105 PS) Start&Stop. 5-Gang- Schaltgetriebe 4-Zylinder- Ottomotor. 5-Gang- Schaltgetriebe 4-Zylinder- Ottomotor Ibiza / Ibiza SC 44 kw (60 PS) 51 kw (70 PS) 1.4 16V 63 kw (85 PS) 103 kw (140 PS) ACT 110 kw (150 PS) 132 kw (180 PS) Hubraum, Liter / cm³ 1.2 / 1198 1.2 / 1198 1.4/1390 1.2/1197 1.2/1197 1.2/1197 1.4/1395

Mehr

5.1 Ladungswechsel. 5.2 Gemischaufbereitung und Motorsteuerung. Kolbenmaschinen 5 Ladungswechsel und Gemischaufbereitung Herzog

5.1 Ladungswechsel. 5.2 Gemischaufbereitung und Motorsteuerung. Kolbenmaschinen 5 Ladungswechsel und Gemischaufbereitung Herzog 5 Ladungswechsel und Gemischaufbereitung 5.1 Ladungswechsel 5.2 Gemischaufbereitung und Motorsteuerung 5.1 Ladungswechsel Ventiltrieb Ladungswechselverluste Steuerzeiten Nockenkraft Ventiltrieb eines 4-Ventil-Motors

Mehr

Die technischen Daten des G-Klasse Geländewagens.

Die technischen Daten des G-Klasse Geländewagens. Motor und Fahrleistung G 320 CDI G 320 CDI (lang) Zylinderanordnung/-anzahl V6 V6 Hubraum (cm³) 2.987 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 165 [224]/3.800 165 [224]/3.800 Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)¹

Mehr

Autogas (LPG) in Pkw-Ottomotoren

Autogas (LPG) in Pkw-Ottomotoren Autogas (LPG) in Pkw-Ottomotoren Erfahrungen mit zwei unterschiedlichen Motorregelungskonzepten auf dem Motorprüfstand Fachhochschule Osnabrück Arbeitskreis Fahrzeug- und Verkehrstechnik (FVT) des VDI

Mehr

ARBEITSPROGRAMM. Automobil Fachfrau / Fachmann (Pkw)

ARBEITSPROGRAMM. Automobil Fachfrau / Fachmann (Pkw) Version 3.0 1/5 Semester 2 Automobiltechnik: Motor 20/115 3.2.1 Aufbau die Motorbauarten be. Die Kriterien dazu sind: Treibstoffart, Arbeitsverfahren, Zylinderzahl, Zylinderanordnung, die folgenden Begriffe

Mehr

TECHNISCHE DATEN. Schaltgetriebe. Common Rail Technik, Turbolader mit Ladeluftkühlung, variable Turbinengeometrie

TECHNISCHE DATEN. Schaltgetriebe. Common Rail Technik, Turbolader mit Ladeluftkühlung, variable Turbinengeometrie Jeep Wrangler TECHNISCHE DATEN 3.8 V6 Zylinderanordnung/Anzahl Reihe/4 60 V/6 Hubraum cm 3 2777 3778 Bohrung x Hub mm 94,0 x 100,00 96,0 x 87,0 Ventiltrieb/Ventile pro Zylinder DOHC/4 OHV/2 Verdichtungsverhältnis

Mehr

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung C 200 CDI C 220 CDI C 320 CDI Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 V6 Hubraum (cm³) 2.148 2.148 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 100 [136]/3.800 125 [170]/3.800 165 [224]/3.800

Mehr

Der neue 3-Zylinder Motor von Volkswagen Die konsequente Erweiterung der Modularen Dieselbaukastens

Der neue 3-Zylinder Motor von Volkswagen Die konsequente Erweiterung der Modularen Dieselbaukastens Der neue 3-Zylinder Motor von Volkswagen Die konsequente Erweiterung der Modularen Dieselbaukastens Marc Daniels & Jan-Philip Beck Prof. Dr.-Ing. Gheorghiu 1 Inhaltsübersicht Kurzfassung Ziele des neuen

Mehr

Technische Daten TDI Motor

Technische Daten TDI Motor Technische Daten TDI Motor Motor: 2,0l 62 kw TDI 2,0l 75 kw TDI Leistung (kw bei U/min) 62 / 3500 75 / 3500 Drehmoment (Nm bei U/min) 220 / 1250-2500 250 / 1500-2500 Einbaulage quer 8 nach vorn geneigt

Mehr

MOTOR vorn quer eingebauter 4-Takt- Ottomotor (HR16DE)

MOTOR vorn quer eingebauter 4-Takt- Ottomotor (HR16DE) Technische Daten JUKE 1.6 l Visia, Acenta, Tekna JUKE 1,6 l CVT Acenta, Tekna MOTOR Motorbauart vorn quer eingebauter 4-Takt- Ottomotor (HR16DE) vorn quer eingebauter 4-Takt- Ottomotor (HR16DE) Zylinderzahl/Anordnung

Mehr

1.6 GDI 2. 1.6 CRDi 5

1.6 GDI 2. 1.6 CRDi 5 * Pressemappe 1.6 GDI 2 1.6 CRDi 5 (Stand 03/2014) * Gemäß Richtlinie 1999/94/EG (in der jeweils geltenden Fassung) weist der neue Kia Soul je nach Ausführung und Motorisierung (1.6 GDI, 1.6 CRDi) folgende

Mehr

Jeep Renegade Modelljahr 2015 TECHNISCHE DATEN (vorläufig)

Jeep Renegade Modelljahr 2015 TECHNISCHE DATEN (vorläufig) Jeep Renegade Modelljahr 2015 TECHNISCHE DATEN (vorläufig) Alle Daten basieren auf den zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuellen Produktinformationen und können jederzeit ohne weitere Ankündigung geändert

Mehr

DER NEUE DOBLÒ. technik / motoren 10/ Jahre Werksgarantie, 1 Jahr Anschlussgarantie. Total Garantiedauer 3 Jahre oder km

DER NEUE DOBLÒ. technik / motoren 10/ Jahre Werksgarantie, 1 Jahr Anschlussgarantie. Total Garantiedauer 3 Jahre oder km WORK UP technik / motoren 10/2015 2 Jahre Werksgarantie, 1 Jahr Anschlussgarantie Total Garantiedauer 3 Jahre oder 200 000 km Serviceintervalle alle 35 000 km Technik 2049 911 3105 965 1510 1530 4981 1872

Mehr

Zafira kW/105PS 5 Gang-Schalt. Compact Van 5 türig

Zafira kW/105PS 5 Gang-Schalt. Compact Van 5 türig Zafira 1.6 77k/105PS 5 Gang-Schalt. Compact Van 5 türig 1.6 TINPORT ECOTEC, quer vor Achse, 7 50' nach geneigt Bohrung (mm): 79 Hub (mm): 81.5 Hubraum (cm³): 1598 Verdichtung: 10.5:1 2 oben liegende (DOHC),

Mehr

Die technischen Daten der C-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der C-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung C 200 CDI C 200 CDI BlueEFFICIENCY C 220 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.149 2.148 2.143 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 100 [136]/3.600 4.200

Mehr

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers.

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers. Motor und Fahrleistung R 280 CDI R 280 CDI (lang) R 280 CDI 4MATIC (lang) Zylinderanordnung/-anzahl V6 V6 V6 Hubraum (cm³) 2.987 2.987 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 140 [190]/4.000 140 [190]/4.000

Mehr

gasumrüstung professionell wie Sie es von uns gewohnt sind

gasumrüstung professionell wie Sie es von uns gewohnt sind gasumrüstung professionell wie Sie es von uns gewohnt sind Die arabische Welt versinkt derzeit politisch im Chaos. Der Ölpreis steigt täglich. Die E10-Debatte schafft eine wachsende Verunsicherung der

Mehr

3. Technische Daten. Zweite Generation Mazda6

3. Technische Daten. Zweite Generation Mazda6 C 3. Technische Daten D K L Zweite Generation Mazda6 F Mazda6 Mazda6 Mazda6 Stufenheck Fließheck Kombi Karosserieform selbsttragende selbsttragende selbsttragende Karosserie Karosserie Karosserie (Monocoque)

Mehr

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [Nm] 350 330 310 290 270 250 230 210 190 170 150 130 110 90 70 [Nm] 400 380 360 340 320 130 PS 110 PS 85 PS 50 1000 1500 2000 2500 3000 3500 4000 RPM [kw] [PS] 100 136 0 4500 90 122

Mehr

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 160 CDI BlueEFFICIENCY A 180 CDI Hubraum (cm³) 1.991 1.991 1.991 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 60 [82]/4.200 60 [82]/4.200 80 [109]/4.200 Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)¹

Mehr

elektronisch gesteuerte Multipoint-Einspritzung

elektronisch gesteuerte Multipoint-Einspritzung Presse-Information I Technisches Datenblatt I Stand: 12.7.211 Lancia Ypsilon Variante.9 8v TwinAir 62,5 kw 1.2 16v 51 kw 1.3 Multijet 7 kw Motor Typennummer 312 A 2 169 A 199 B 1 Zylinderzahl; Anordnung

Mehr

Mercedes-Benz E 220 CDI BlueEFFICIENCY Cabriolet

Mercedes-Benz E 220 CDI BlueEFFICIENCY Cabriolet Mercedes-Benz E 220 CDI BlueEFFICIENCY Cabriolet Hubraum cm³ 2143 Bohrung x Hub mm 83,0 x 99,0 Nennleistung kw (PS) 125 (170) bei 3000-4200/min Nenndrehmoment Nm 400 bei 1400-2800/min Verdichtungsverhältnis

Mehr

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 160 CDI¹ A 180 CDI Hubraum (cm³) 1.991 1.991 1.991 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)² 60 [82]/4.200 60 [82]/4.200 80 [109]/4.200 Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)² 180 (200)/1.400

Mehr

Zukünftiges Downsizing bei Ottomotoren- Potentiale und Grenzen von 2- und 3-Zylinder Konzepten. Taichang Xie Gerd Knaack Nicolas Braatz

Zukünftiges Downsizing bei Ottomotoren- Potentiale und Grenzen von 2- und 3-Zylinder Konzepten. Taichang Xie Gerd Knaack Nicolas Braatz Zukünftiges Downsizing bei Ottomotoren- Potentiale und Grenzen von 2- und 3-Zylinder Konzepten Taichang Xie Gerd Knaack Nicolas Braatz Inhalt Kurzfassung Einleitung Potenzial und Grenzen des Downsizings

Mehr

Die neuen Hyundai Turbomotoren

Die neuen Hyundai Turbomotoren Die neuen Hyundai Turbomotoren 1. Neue Motoren für mehr Fahrspaß und Effizienz 2. Bühne frei für den ersten Dreizylinder 3. 1,4-Liter-Turbobenziner erweitert Motorenfamilie 4. Doppelkupplungsgetriebe verbindet

Mehr

GAS-/BENZINMOTOREN DIE ALTERNATIVE: 207,1 22,0 6,6 431,1 422,0 772,6 172,0 91,9 172,4 MARINE ENERGIE GAS-/BENZINMOTOREN VON FORD INDUSTRIE

GAS-/BENZINMOTOREN DIE ALTERNATIVE: 207,1 22,0 6,6 431,1 422,0 772,6 172,0 91,9 172,4 MARINE ENERGIE GAS-/BENZINMOTOREN VON FORD INDUSTRIE DIE ALTERNATIVE: GAS-/BENZINMOTOREN MARINE ENERGIE GAS-/BENZINMOTOREN VON FORD INDUSTRIE AUTOMOTIVE OE-KOMPONENTEN 22,0 6,6 KLASSIK 7,1 SERVICE G HAFFUN C S N A GERE GÜNSTI ALTUNG H D N A T S ERTE IN PREISW

Mehr

Die technischen Daten des G-Klasse Geländewagens.

Die technischen Daten des G-Klasse Geländewagens. Motor und Fahrleistung G 350 BlueTEC Station-Wagen kurz G 350 BlueTEC Station-Wagen lang Zylinderanordnung/-anzahl V6 V6 Hubraum (cm³) 2.987 2.987 Nennleistung (kw bei /min)¹ 55/3.400 55/3.400 Nenndrehmoment

Mehr

Kia Sportage (Modelljahr 2014)*

Kia Sportage (Modelljahr 2014)* * Pressemappe 1.6 GDI 2 2.0 GDI 5 1.7 CRDi 9 2.0 CRDi 13 2.0 CRDi 184 17 (Stand 10/2014) * Gemäß Richtlinie 1999/94/EG (in der jeweils geltenden Fassung) weist der Kia Sportage (Modelljahr 2014) je nach

Mehr

Reihensechszylinder-Benziner Automatik. 317Nm/3.200min 1 171kW/6.300min 1. TD4 Turbodiesel Schaltgetriebe. TD4 Turbodiesel Automatik*

Reihensechszylinder-Benziner Automatik. 317Nm/3.200min 1 171kW/6.300min 1. TD4 Turbodiesel Schaltgetriebe. TD4 Turbodiesel Automatik* 325 Reihensechszylinder-Benziner Automatik 3 15 25 125 1 75 5 25 2.5 3.5 4.5 5. 5.5 6. 6.5 317Nm/3.min 1 171kW/6.3min 1 4 TD4 Turbodiesel Schaltgetriebe 12 375 35 325 3 25 11 1 9 8 7 6 5 4 3 2 1 1.25 1.75

Mehr

LEXUS GS: TECHNISCHE DATEN. GS 300 GS 460 GS 450h. Karosserie

LEXUS GS: TECHNISCHE DATEN. GS 300 GS 460 GS 450h. Karosserie Karosserie Allgemein Selbsttragende Ganzstahl-Sicherheitskarosserie mit Aufprallenergie absorbierender Struktur, Sicherheitsfahrgastzelle und Seitenaufprallschutz in allen Türen Türen 4 Sitzplätze 5 c

Mehr

4Technische Daten M{zd{ 3

4Technische Daten M{zd{ 3 4Technische Daten M{zd{ 3 Technische Daten M{zd{ 3 Schrägheck SKYACTIV-G SKYACTIV-G Karosserieart Schrägheck, selbsttragende SKYACTIV-Body Ganzstahl-Karosserie mit vier Türen und Heckklappe verfügbare

Mehr

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung C 180 CDI C 200 CDI C 220 CDI Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 88/2.800 4.600 (88/3.000 4.600) 100/2.800 4.600 (100/2.800

Mehr

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung C 200 CDI BlueEFFICIENCY C 220 CDI BlueEFFICIENCY C 250 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 100/2.800

Mehr

SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe. 13,2-k. A. k. A./k. A.

SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe. 13,2-k. A. k. A./k. A. Page 1 of 5 Technische Daten SLS C197 Coupé SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe Modell wählen Zusammenfassung Zylinderanordnung/-anzahl Getriebe - Schaltungsart V8 Hubraum (cmł) 6.208 automatisiertes

Mehr

Benzinmotor M132. Motorbeschreibung. Motor M132

Benzinmotor M132. Motorbeschreibung. Motor M132 Motorbeschreibung Motor M132 Zur Markteinführung wird der neue smart fortwo mit einem neuen 3-Zylinder-Benzinmotor mit einem auf 999 cm 3 gesteigerten Hubraum angeboten. Es stehen drei verschiedene Motorvarianten

Mehr

Kapitel: J-11 Motor, Motoranbauteile (Z19DTH, Z19DTH (120 PS))

Kapitel: J-11 Motor, Motoranbauteile (Z19DTH, Z19DTH (120 PS)) Kapitel: J-11 (Z19DTH, Z19DTH (120 PS)) Allgemeines... 7 Hauptdaten... 7 Motormanagement... 7 Zahnriemen... 7 Prüf- und Einstellwerte... 7 Keilrippenriemen... 7 Zylinderkopf... 8 Kurbeltrieb, Zylinderblock...

Mehr

Audi in Fakten und Zahlen 2009

Audi in Fakten und Zahlen 2009 MF 1 Audi in Fakten und Zahlen 2009 Produktion Produktion Automobile und Motoren (in Tsd.) 2005 2006 2007 2008 2009 2.000 1.750 1.500 1.250 1.000 750 500 250 0 Automobile 812 926 981 1.029 932 Motoren

Mehr

Kia Sportage (Modelljahr 2015)

Kia Sportage (Modelljahr 2015) Pressemappe 1.6 GDI* 2 2.0 GDI* 5 1.7 CRDi* 9 2.0 CRDi* 13 2.0 CRDi 184* 17 (Stand 05/2015) * Angaben zu Verbrauch und CO 2 -Emissionen auf Seite 20 Motor Kraftstoffart Einbauposition Anzahl Zylinder,

Mehr

FORD RANGER Ranger_2013.5_Cover_V2.indd 1 12/02/2013 12:59

FORD RANGER Ranger_2013.5_Cover_V2.indd 1 12/02/2013 12:59 FORD RANGER 1 2 3 4 5 1.8 m3 6 7 8 9 10 11 3 7 8 5 1 2 4 6 9 10 12 13 3500kg 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [Nm] 475 450 425 400 375 350 325 [kw] [PS] 180 245 165 224 150 204 135 184

Mehr

FORD RANGER _Ranger_2015.5_COVER_V2.indd /08/ :39:54

FORD RANGER _Ranger_2015.5_COVER_V2.indd /08/ :39:54 FORD RANGER 2 3 4 5 1.8 m3 6 7 8 9 10 11 1 4 6 10 9 7 2 8 5 3 12 13 3500kg 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 28 28 29 29 [Nm] 475 [kw] [PS] 180 245 30 450 425 400 375 165 224 150 204 135 184 31 350

Mehr

FORD RANGER _Ranger_2015.5_COVER_V2.indd /08/ :39:54

FORD RANGER _Ranger_2015.5_COVER_V2.indd /08/ :39:54 FORD RANGER 2 3 4 5 1.8 m3 6 7 8 9 10 11 3 7 8 5 1 2 4 6 9 10 12 13 3500kg 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 28 28 29 29 [Nm] 475 [kw] [PS] 180 245 30 450 425 400 375 165 224 150 204 135 184 31

Mehr

PEUGEOT 307 Benzin Automatik

PEUGEOT 307 Benzin Automatik ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN Hubraum (cm 3 ) 1587 1997 Leistung kw/ps 80 / 109 100 / 136 Kraftübertragung Getriebe Vorderradantrieb 4-Gang-Automatik Anzahl der Türen 5 3 oder 5 5 Anzahl Plätze 5 + 2 5 5

Mehr

kw (PS) bei 1/min Nm bei 1/min Kraftübertragung 6-Gang-Schaltgetriebe

kw (PS) bei 1/min Nm bei 1/min Kraftübertragung 6-Gang-Schaltgetriebe VW Scirocco 1.4 TSI BMT 92 kw (125 PS) 4-Zyl.- Ottomotor TSI BMT Hubraum effektiv cm³ 1.395 bei 92 (125) 5.000-6.000 200 / 1.400-4.000 0-80/100 km/h s 6,3 / 9,3 Elastizität 80-120 km/h, 4./ 5. Gang 9,0

Mehr

Der 3,0 V6 S/C wird mit dem Intelligent Stopp/Start-System erhältlich sein

Der 3,0 V6 S/C wird mit dem Intelligent Stopp/Start-System erhältlich sein PRESSEINFORMATION Beijing Motor Show: Jaguar präsentiert kleinere Benzinmotoren Auf einen Blick Jaguar führt zum Modelljahr 2013 zwei neue aufgeladene Benzinmotoren ein: einen 3,0 Liter V6 mit Kompressor

Mehr

Technische Daten Mazda CX-5 (vorläufige Werte) * Abmessungen

Technische Daten Mazda CX-5 (vorläufige Werte) * Abmessungen Technische Daten Mazda CX-5 (vorläufige Werte) * Abmessungen Karosserieart selbsttragend Türen 4 + Heckklappe Sitzplätze 5 Luftwiderstandsbeiwert c W 0,33 Stirnfläche m 2 2,60 Außenabmessungen Gesamtlänge

Mehr

Die technischen Daten der C-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der C-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung C 180 CDI BlueEFFICIENCY C 200 CDI BlueEFFICIENCY C 220 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 88/2.800

Mehr

MOTORRAD MODELLE 2010. www.aprilia.de

MOTORRAD MODELLE 2010. www.aprilia.de MOTORRAD MODELLE 2010 www.aprilia.de RSV4 FACTORY >> FARBÜBERSICHT Abgebildete Fahrzeugfarben Stand 01.01.2010. Änderungen vorbehalten!* Professioneller Fahrer auf Rennstrecke Motor: Ventile: Bohrung /

Mehr

Die technischen Daten der E-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der E-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung E 200 CDI BlueEFFICIENCY¹, ², ³ E 220 CDI BlueEFFICIENCY³, ⁴ Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)⁵ 100 [136]/2.800 4.600 (100/3.000

Mehr

Allgemeines...8. Hauptdaten...8. Prüf- und Einstellwerte...8. Keilriemen Keilrippenriemen Zahnriemen...9. Kühlkreislauf...9. Ölkreislauf...

Allgemeines...8. Hauptdaten...8. Prüf- und Einstellwerte...8. Keilriemen Keilrippenriemen Zahnriemen...9. Kühlkreislauf...9. Ölkreislauf... Tec-Print EUROSERVICE Kapitel: J X 17 DTL, Y 17 DT Allgemeines...8 Hauptdaten...8 Prüf- und Einstellwerte...8 Keilriemen Keilrippenriemen Zahnriemen...9 Kühlkreislauf...9 Ölkreislauf...10 Ölverbrauch messen

Mehr

Roller Diese Ausgabe ist nur digital verfügbar!

Roller Diese Ausgabe ist nur digital verfügbar! Roller 08-2016 Diese Ausgabe ist nur digital verfügbar! #32 LORENZO SAVADORI CAMPIONE STK 1000 FIM CUP WINNING TECHNOLOGY FROM RACE TO ROAD Bewährte und äußerst erfolgreiche Rennsporttechnologie auch in

Mehr

FAHRZEUG-PROGRAMM 2013 DESIGN INNOVATION PASSION

FAHRZEUG-PROGRAMM 2013 DESIGN INNOVATION PASSION FAHRZEUG-PROGRAMM 2013 DESIGN INNOVATION PASSION Der revolutionäre Maxi Scooter FUOCO 500 i.e. garantiert durch seine innovative 3-Rad-Fahrwerkstechnologie unvergleichbare passive Sicherheit für atemberaubenden

Mehr

EinfOhrungsschrift fur den Kundendienst I!I. ~~ r:ii~ ~"'I']iI(::JillW=~ III "-..,,,~'~" I

EinfOhrungsschrift fur den Kundendienst I!I. ~~ r:ii~ ~'I']iI(::JillW=~ III -..,,,~'~ I "","",,",,'. EinfOhrungsschrift fur den Kundendienst! ~~ r:~ ~"'']i(::jillw=~ "-..,,,~'~" , ~ Qg Mercedes-Benz Service 'h ~ V1 [5i M119 E60 LH t Einfuhrungsschrift fur den Kundendienst f Mercedes-Benz

Mehr

Die technischen Daten des CLS-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des CLS-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung CLS 250 CDI CLS 350 BlueTEC CLS 350 BlueTEC 4MATIC Zylinderanordnung/-anzahl R4 V6 V6 Hubraum (cm³) 2.143 2.987 2.987 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 150/3.800 185/3.600 185/3.600 Nenndrehmoment

Mehr

Text: Eric Jacobs, Vincenzo Bevilacqua, Gerd Grauli MOTORENENTWICKLUNG. 16 Porsche Engineering Magazin

Text: Eric Jacobs, Vincenzo Bevilacqua, Gerd Grauli MOTORENENTWICKLUNG. 16 Porsche Engineering Magazin Hohe spezifische Leistung, breites Drehzahlband mit maximalem Drehmoment und ein gutes Transientverhalten dies sind die wesentlichen Punkte, die moderne Downsizing-Motoren auszeichnen. Zukünftig ist eine

Mehr

DUAL FUEL. Potential kombinierter Verbrennung von Erdgas und Dieselkraftstoff. 03.11.2013 Martin Uhle, Sönke Peschka

DUAL FUEL. Potential kombinierter Verbrennung von Erdgas und Dieselkraftstoff. 03.11.2013 Martin Uhle, Sönke Peschka DUAL FUEL Potential kombinierter Verbrennung von Erdgas und Dieselkraftstoff 03.11.2013 Martin Uhle, Sönke Peschka 1 Gliederung Einleitung Vorteile von CNG gegenüber Diesel Versuchsmotor Versuchsergebnisse

Mehr

Verbrennungsmotoren. Uwe Todsen. Verbrennungsmotoren downloaded from by on March 10, 2017

Verbrennungsmotoren. Uwe Todsen. Verbrennungsmotoren downloaded from  by on March 10, 2017 Uwe Todsen Verbrennungsmotoren Todsen Verbrennungsmotoren Fahrzeugtechnik 5,5-Liter-V8-Motor mit Zylinderabschaltung, Leistung 310 kw (422 PS) Uwe Todsen Verbrennungsmotoren Mit 230 Abbildungen und 43

Mehr

Die technischen Daten des E-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des E-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung E 220 CDI E 250 CDI E 350 BlueTEC Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 V6 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.987 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 125/3.000 4.200 (125/3.000 4.200) 150/3.800 (150/3.800)

Mehr

Nockenwellenverstellung

Nockenwellenverstellung Service. Selbststudienprogramm 246 Nockenwellenverstellung mit Flügelzellenversteller Konstruktion und Funktion Die Anforderungen an Verbrennungsmotoren werden zunehmend größer. Auf der einen Seite stehen

Mehr

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 160 CDI BlueEFFICIENCY¹ A 180 CDI¹, ² Hubraum (cm³) 1.991 1.991 1.991 Nennleistung (kw bei 1/min)³ (60/4.200) 60/4.200 ( ) 80/4.200 ( ) Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)³

Mehr

Fiat Ducato Motorisierungen

Fiat Ducato Motorisierungen Fiat Ducato Motorisierungen Motorisierung Motor Typennummer Zylinderzahl; Anordnung Ventilsteuerung Ventilanzahl und -anordnung Nockenwellenantrieb Hubraum (cm³) Bohrung x Hub (mm) Drehmoment in Nm bei

Mehr

Technische Daten Opel Insignia

Technische Daten Opel Insignia 36 Maße und Gewichte Wagenabmessungen in mm Limousine, 4-türig Limousine, 5-türig Sports Tourer Länge 4830 4830 4908 Breite mit/ohne Außenspiegel 2084 / 1856 2084 / 1856 2084 / 1856 Höhe (bei Leergewicht)

Mehr

Kunden Preis- und Verwendungsliste Motor- Leistungssteigerungen Abarth Punto EVO 2013

Kunden Preis- und Verwendungsliste Motor- Leistungssteigerungen Abarth Punto EVO 2013 Kunden Preis- und Verwendungsliste Motor- Leistungssteigerungen Abarth Punto EVO 2013 163 PS / 120 KW / 250 Nm 180 PS / 132 KW / 270 Nm 6-Gang-Getriebe Hotline für Vertrieb und Technik: Tel: 08261/739930

Mehr

Der Caddy Technische Daten.

Der Caddy Technische Daten. Der Caddy Technische Daten. Otto-Motoren 1,4-l-Otto-Motor (59 kw) 1 1,6-l-Otto-Motor (75 kw) 1 Gemischaufbereitung/Einspritzverfahren Multi-Point-Injection (MPI) Multi-Point-Injection (MPI) Anzahl der

Mehr

ROLLER

ROLLER ROLLER 2012 www.aprilia.de THE SCHOOL OF CHAMPIONS 48 Weltmeistertitel, Hunderte von Grand-Prix-Siegen und eine fast endlose Serie nationaler Meistertitel: Das ist Aprilia, ein Name, der Millionen Herzen

Mehr

Die technischen Daten des CLS-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des CLS-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung CLS 250 CDI BlueEFFICIENCY CLS 350 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 V6 Hubraum (cm³) 2.143 2.987 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 150/4.200 195/3.800 Nenndrehmoment (Nm

Mehr

Inhaltsübersicht. A Bitte heften Sie hier die aktuelle Kundenpreisliste des nachfolgenden Modells ein:

Inhaltsübersicht. A Bitte heften Sie hier die aktuelle Kundenpreisliste des nachfolgenden Modells ein: Kundenpreislisten Inhaltsübersicht A Bitte heften Sie hier die aktuelle Kundenpreisliste des nachfolgenden Modells ein: DER NEUE FORD MUSTANG Technische Daten Motoren, Gewichte, Fahrleistungen Kraftstoffverbrauch/CO

Mehr

Die technischen Daten der S-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der S-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung S 350 BlueTEC S 350 BlueTEC lang S 400 HYBRID Zylinderanordnung/-anzahl V6 V6 V6 Hubraum (cm³) 2.987 2.987 3.498 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 190/3.600 190/3.600 225/6.500 Nenndrehmoment

Mehr

Die technischen Daten der S-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der S-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung S 350 CDI BlueEFFICIENCY S 350 CDI BlueEFFICIENCY lang S 350 CDI 4MATIC BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl V6 V6 V6 Hubraum (cm³) 2.987 2.987 2.987 Nennleistung (kw bei 1/min)¹

Mehr

DIE NEUE VESPA GTS: DOYOUVESPA.COM

DIE NEUE VESPA GTS: DOYOUVESPA.COM VESPA GTS PROGRAMM DIE NEUE VESPA GTS: DOYOUVESPA.COM SUPER SUPER SPORT TOURING GTS Leistung und Styling vom Feinsten. Die Vespa GTS-Familie ist wirklich unverwechselbar. Mit 15 PS garantieren die 125er

Mehr

Für die Individualisten unter den VW Fahrern, denen das serienmäßige Motor-Programm nicht die besonderen Wünsche erfüllt.

Für die Individualisten unter den VW Fahrern, denen das serienmäßige Motor-Programm nicht die besonderen Wünsche erfüllt. Für die Individualisten unter den VW Fahrern, denen das serienmäßige Motor-Programm nicht die besonderen Wünsche erfüllt. Für alle, die aus Freude am Fahren oder aus sportlichen Ambitionen den Motor mit

Mehr

technisch nicht abgesichert Entwurfsstand Die 2,5l-TDI-Motoren im CRAFTER Selbststudienprogramm 371 Konstruktion und Funktion

technisch nicht abgesichert Entwurfsstand Die 2,5l-TDI-Motoren im CRAFTER Selbststudienprogramm 371 Konstruktion und Funktion Service Training Selbststudienprogramm 371 Die 2,5l-TDI-Motoren im CRAFTER Konstruktion und Funktion technisch nicht abgesichert Entwurfsstand 19.04.06 Für den Volkswagen CRAFTER ist eine neue 5-Zylinder-Dieselmotoren-Generation

Mehr

Audi A4 Avant: Selbstbewusst

Audi A4 Avant: Selbstbewusst Newspress.de: 13.10.2015 Audi A4 Avant: Selbstbewusst Von Peter Schwerdtmann Nur einer von drei Audi A4 gehen in Ingolstadt als Limousine an deutsche Käufer. Der Kombi A4 Avant ist hierzulande der Renner.

Mehr

Wärmekraftmaschinen. Bestandteile von Verbrennungsmotoren. Bestandteile von Verbrennungsmotoren

Wärmekraftmaschinen. Bestandteile von Verbrennungsmotoren. Bestandteile von Verbrennungsmotoren Bestandteile von Verbrennungsmotoren Jeder Verbrennungsmotor (und eigentlich jede Wärmekraftmaschine) besteht aus diesen Haupt- Bauteilen: Das Motorgehäuse Hauptteil des Motorgehäuses ist der Zylinderblock.

Mehr

BMW M10 2002/ E21 Sport / Rennmotoren

BMW M10 2002/ E21 Sport / Rennmotoren BMW M10 2002/ E21 Sport / Rennmotoren Die unten aufgeführten Preise gelten nur bei Leistungssteigerungen an von Ihnen angelieferten Motore Bergrennen Eichenbühl 1972 BMW 2002 tii Fahrer: Günter Kolb Bergrennen

Mehr

Technische Daten. Vito

Technische Daten. Vito Technische Daten Vito mit interradantrieb Typen 109 CDI 111 CDI 115 CDI 120 CDI 126 Motor¹) OM 646 DE22LA OM 646 DE22LA OM 646 DE22LA OM 642 DE30LA M 272 E 35 Anzahl der Zylinder/Ventile 4/4 4/4 4/4 6/4

Mehr