Integration von giropay und Überweisung in die Express- Kaufabwicklung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Integration von giropay und Überweisung in die Express- Kaufabwicklung"

Transkript

1 Integration von giropay und Überweisung in die Express- Kaufabwicklung Letzte Aktualisierung: August 2007

2 Integration von giropay und Überweisung in die Express-Kaufabwicklung Dokument-Nr.: en_US PayPal Inc. Alle Rechte vorbehalten.

3 Inhalt Vorwort Dieses Handbuch Zielgruppe Bisherige Versionen Verwandte PayPal-Dokumentationen Kapitel 1 Integration von giropay und Banküberweisung in die Express- Kaufabwicklung7 Zahlungsfluss Fluss 'giropay-zahlung erfolgreich' Fluss 'Stornierte oder abgebrochene giropay-zahlung' giropay-integration Kaufabwicklung mit 'SetExpressCheckout' einleiten Kunden zu giropay weiterleiten Transaktion abschließen Benachrichtigung zum Transaktionsstatus August

4 Inhalt 4 August 2007

5 Vorwort Dieses Handbuch Dieses Handbuch beschreibt die Integration von giropay als Zahlungsart in die PayPal- Express-Kaufabwicklung. Ebenso wird die Integration der PayPal-Zahlung per Banküberweisung behandelt. HINWEIS: Dieses Dokument stellt eine Ergänzung zum Integrationshandbuch Express- Kaufabwicklung dar, das detaillierte Informationen zur Integration der PayPal-Express- Kaufabwicklung umfasst. Zielgruppe Dieses Handbuch richtet sich an Händler und Entwickler, und erläutert die Integration von giropay und Banküberweisung als Zahlungsarten in die bestehende Express-Kaufabwicklung. Bisherige Versionen Übersicht bisheriger Fassungen dieses Handbuchs. TABELLE P.1 Bisherige Versionen Datum August 2007 Beschreibung Erstfassung des Dokuments Verwandte PayPal-Dokumentationen Dieses Handbuch bezieht sich auf Informationen in folgenden Handbüchern und Referenzmaterialien: Integrationshandbuch Express-Kaufabwicklung PayPal Name-Value Pair API Developer Guide and Reference (auf Englisch) PayPal SOAP API Reference (auf Englisch) Integration von giropay und Überweisung in die Express-Kaufabwicklung August

6 Verwandte PayPal-Dokumentationen 6 August 2007 Integration von giropay und Überweisung in die Express-Kaufabwicklung

7 1 Integration von giropay und Banküberweisung in die Express- Kaufabwicklung Dieses Kapitel befasst sich mit dem Zahlungsfluss von giropay-transaktionen und Banküberweisungen sowie den erforderlichen Änderungen an der Integration. Zahlungsfluss auf Seite 7 illustriert die Zahlungsverarbeitung von giropay-transaktionen und manuellen Banküberweisungen. giropay-integration auf Seite 8 beschreibt erforderliche Änderungen an der API und Ihrer Programmierung zur Integration von giropay und Banküberweisung als Zahlungsquellen. Zahlungsfluss Wenn ein Kunde in der Express-Kaufabwicklung giropay als Zahlungsquelle wählt, leiten Sie ihn nach der 'Bestellung prüfen'-seite auf eine statische PayPal-URL, von wo aus er auf die giropay-website gelangt, um dort die Zahlung an den Händler abzuschließen. Nach Abschluss der giropay-zahlung wird die Transaktion bestätigt. Sollte die giropay-zahlung fehlschlagen oder vom Kunden abgebrochen werden, wird automatisch die PayPal-Zahlung per Banküberweisung als nächste Option eingesetzt (vorausgesetzt, Sie haben diese Option in Ihrem Profil nicht deaktiviert). Dabei stellt PayPal alle erforderlichen Informationen für die Banküberweisung zur Verfügung, welche der Kunde von seinem Bankkonto aus veranlassen muss. Fluss 'giropay-zahlung erfolgreich' Abbildung 1.1 zeigt den Fluss einer erfolgreichen giropay-zahlung Integration von giropay und Überweisung in die Express-Kaufabwicklung August

8 Integration von giropay und Banküberweisung in die Express-Kaufabwicklung giropay-integration ABBILDUNG 1.1Erfolgreich abgeschlossene giropay-zahlung Fluss 'Stornierte oder abgebrochene giropay-zahlung' Wenn eine giropay-zahlung aus irgendeinem Grund nicht abgeschlossen werden kann (z.b. aufgrund eines nicht gedeckten Bankkontos oder Abbruch durch den Kunden), stellt PayPal sämtliche Informationen für eine Zahlung per Banküberweisung bereit, die der Kunde von seinem Bankkonto aus veranlassen muss. Die Transaktion bleibt so lange "Offen", bis der entsprechende Betrag bei PayPal eingegangen ist und die Zahlung dem Empfänger gutgeschrieben wird. Erst dann ist die Zahlung abgeschlossen. Wenn Sie Zahlungen mit dem Status "Offen" in Ihrem PayPal-Profil deaktiviert haben, wird die Transaktion nicht ausgeführt. PayPal leitet den Kunden dann auf Ihre 'Bestellung abgebrochen'-seite weiter. giropay-integration In diesem Abschnitt finden Sie detaillierte Hinweise zu den erforderlichen Änderungen Ihrer Programmierung und der API zur Implementierung des Zahlungsfluss wie auf Seite 7 dargestellt. Kaufabwicklung mit 'SetExpressCheckout' einleiten Kunden zu giropay weiterleiten 8 August 2007 Integration von giropay und Überweisung in die Express-Kaufabwicklung

9 Integration von giropay und Banküberweisung in die Express-Kaufabwicklung giropay-integration Transaktion abschließen Benachrichtigung zum Transaktionsstatus Kaufabwicklung mit 'SetExpressCheckout' einleiten Zur Unterstützung von giropay-zahlungen benötigen Sie die folgenden drei URLs als Bestandteil der SetExpressCheckout-Aufrufs. Anhand dieser URLs leitet PayPal den Kunden auf die richtige Seite weiter, je nachdem ob eine Transaktion abgeschlossen wurde oder fehlgeschlagen ist. TABELLE 1.1 'SetExpressCheckout'-Felder für giropay und Banküberweisung NVP SOAP Beschreibung Erforderlich? GIROPAYSUCCESSURL giropaysuccessurl URL der Händler-Seite, auf die der Kunde nach erfolgreicher giropay- Zahlung geleitet wird. GIROPAYCANCELURL giropaycancelurl URL der Händler-Seite, auf die der Kunde nach fehlgeschlagener giropay- Zahlung oder Banküberweisung geleitet wird. BANKTXNPENDINGURL BanktxnPendingURL URL der Händler-Seite, auf die der Kunde nach einer Zahlung per Banküberweisung geleitet wird Nein Nein Nein Kunden zu giropay weiterleiten Nachdem der Kunde bei PayPal eine Zahlungsquelle ausgewählt hat, wird er auf Ihre Website zurückgeleitet - ebenso wie im regulären Fluss der Express-Kaufabwicklung. Es gibt ein zusätzliches Feld (REDIRECTREQUIRED), das als Teil der Antwort von GetExpressCheckoutDetails und DoExpressCheckoutPayment gesendet wird. Ist der Wert dieses Feldes positiv ('true'), wird der Kunde von Ihrer 'Bestellung prüfen'-seite auf umgeleitet. Von dieser Weiterleitungsseite aus gelangt der Kunde dann auf die entsprechende Seite der ausgewählten Zahlungsmethode. TABELLE 1.2 GetExpressCheckoutDetails und DoExpressCheckoutPayment response NVP SOAP Beschreibung REDIRECTREQUIRED RedirectRequired Weiterleitung des Kunden zu PayPal Mit dem Wert REDIRECTREQUIRED können Sie Ihren Kunden auf der Seite 'Bestellung prüfen' mitteilen, dass sie zum Abschließen der Transaktion auf die giropay-website weitergeleitet werden. Integration von giropay und Überweisung in die Express-Kaufabwicklung August

10 Integration von giropay und Banküberweisung in die Express-Kaufabwicklung giropay-integration Transaktion abschließen Entsprechend der drei Felder zu SetExpressCheckout (siehe Tabelle 1.1), nehmen Sie die folgenden drei zusätzlichen Seiten in Ihre Website auf: TABELLE 1.3 Zusätzlich erfoderliche Seiten für die giropay-integration Seite Bestellung abgeschlossen Bestellung abgebrochen Bestellung noch nicht abgeschlossen Beschreibung Seite, auf die der Kunde nach erfolgreicher giropay-zahlung weitergeleitet wird. Seite, auf die der Kunde nach fehlgeschlagener oder abgebrochener giropay- oder Banküberweisung weitergeleitet wird. Seite, auf die der Kunde nach eingeleiteter Zahlung per Banküberweisung weitergeleitet wird. Benachrichtigung zum Transaktionsstatus Nachdem der Kunden zu PayPal weitergeleitet wurde, werden Sie auf folgenden Wegen benachrichtigt: IPN (Sofortige zahlungsbestätigung) (nur bei erfolgreichen giropay-zahlungen und Banküberweisungen) PayPal-Kontoübersicht PayPal-Berichte 10 August 2007 Integration von giropay und Überweisung in die Express-Kaufabwicklung

ONE. Anleitung Softwarekauf für BAH Mitglieder. Inhaltsverzeichnis

ONE. Anleitung Softwarekauf für BAH Mitglieder. Inhaltsverzeichnis ONE Anleitung Softwarekauf für BAH Mitglieder Inhaltsverzeichnis 1. Zugang zum Online Store 2 2. Auswahl des Produktes 2 3. Fortführung des Einkaufs 3 4. Eingabe Ihrer Daten 3 5. Auswahl der Zahlungsmethode

Mehr

Amazon Payments anlegen Wählen Sie im Administrationsbereich Ihres Shops im Hauptmenü Einstellungen und dann Zahlung.

Amazon Payments anlegen Wählen Sie im Administrationsbereich Ihres Shops im Hauptmenü Einstellungen und dann Zahlung. Amazon Payments Amazon Payments ermöglicht Ihren Kunden, mit den Zahlungs- und Adressinformationen aus einem Amazon-Kundenkonto in Ihrem Shop zu bezahlen. Ihre Kunden bleiben während des Bezahlvorgangs

Mehr

INTEGRATIONSHANDBUCH PAYPAL BASIS

INTEGRATIONSHANDBUCH PAYPAL BASIS INTEGRATIONSHANDBUCH PAYPAL BASIS Integrationshandbuch PayPal Basis, Dezember 2008 Integrationshandbuch PayPal Basis Dokument-Nummer: de_de-20081202 2008 PayPal Inc. All rights reserved. PayPal and the

Mehr

Ein Schritt für Schritt -Leitfaden zu dem Bezahlungssystem von Sana Essence GmbH.

Ein Schritt für Schritt -Leitfaden zu dem Bezahlungssystem von Sana Essence GmbH. Heidelpay Technischer Leitfaden Ein Schritt für Schritt -Leitfaden zu dem Bezahlungssystem von Sana Essence GmbH. 1. Zahlungsablauf allgemein... 2 1.1 Bezahlung per Kreditkarte... 4 1.1.1 Bezahlvorgang

Mehr

Kurzanleitung Micro Payment Zahlungsmodule

Kurzanleitung Micro Payment Zahlungsmodule HANDBUCH Kurzanleitung Micro Payment Zahlungsmodule Anleitung für Tech Data eshop Partner CGX AG Weinbergstr. 48d CH-8623 Wetzikon Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 2 Los geht s... 3 2.1 Richten Sie

Mehr

PayPal-Geschäftskonto Kontoverwaltung leicht gemacht.

PayPal-Geschäftskonto Kontoverwaltung leicht gemacht. PayPal-Geschäftskonto Kontoverwaltung leicht gemacht. 2014 PayPal Inc. All rights reserved. 1 Die Themen im Überblick Damit Sie sich in Ihrem Konto leicht zurechtfinden, haben wir für Sie die wichtigsten

Mehr

Saferpay Integrationsleitfaden für "giropay"

Saferpay Integrationsleitfaden für giropay Saferpay Integrationsleitfaden für "giropay" Dieses Dokument beschreibt den Ablauf einer giropay Zahlung über Saferpay. Weiterhin finden Sie hier nützliche Informationen für die Integration von Saferpay

Mehr

PayPal Plus Benutzerhandbuch

PayPal Plus Benutzerhandbuch PayPal Plus Benutzerhandbuch Das PayPalPlus-Modul für Magento ersetzt die komplette Auswahl von Zahlungsmethoden in Magento. Mit dem PayPalPlus-Modul können andere, eigene Zahlungsmethoden unterstützt

Mehr

Benachrichtigungen per und SMS: Aktivierung von fünf Benachrichtigungen für alle Karteninhaber

Benachrichtigungen per  und SMS: Aktivierung von fünf Benachrichtigungen für alle Karteninhaber per E-Mail und SMS: Aktivierung von fünf für alle Karteninhaber Häufig gestellte Fragen August 2016 Treasury and Trade Solutions Commercial Cards per E-Mail und SMS: Aktivierung von fünf für alle Karteninhaber

Mehr

END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO. Dokumenten Kontrolle. Version 1.1. Datum 2010-10-15. IBS Ticket System End User How-To D.doc.

END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO. Dokumenten Kontrolle. Version 1.1. Datum 2010-10-15. IBS Ticket System End User How-To D.doc. END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO Dokumenten Kontrolle Version 1.1 Datum 2010-10-15 Besitzer Freigegeben durch Dateinamen Gregory Gut IBS Business Solution IBS Ticket System End User How-To D.doc

Mehr

CoP in sechs Schritten kaufen

CoP in sechs Schritten kaufen CoP Dokumentation CoP in sechs Schritten kaufen Inhalt Allgemeines 1 Schritt 1 Produkt auswählen 2 Schritt 2 Eingabe der persönlichen Daten 3 Schritt 3 Bestelldaten ergänzen 4 Schritt 4 Daten überprüfen

Mehr

NAME-VALUE PAIR API ENTWICKLER-DEFINITION DER EXPORT-SCHNITTSTELLE

NAME-VALUE PAIR API ENTWICKLER-DEFINITION DER EXPORT-SCHNITTSTELLE VERANSTALTUNGSKALENDER DER STÄDTE NÜRNBERG, FÜRTH, ERLANGEN, SCHWABACH NAME-VALUE PAIR API ENTWICKLER-DEFINITION DER EXPORT-SCHNITTSTELLE Version 1.1.1 VORWORT Dieses Dokument beschreibt das Name-Value

Mehr

Ford of Europe Special Service Tools & Equipment

Ford of Europe Special Service Tools & Equipment Ford of Europe Special Service Tools & Equipment Webshop Kurzanleitung www.fordspecialtools.com 1 Inhalt Einstellungen auswählen Seite 3 Benutzerregistrierung und Anmeldung Seite 4-6 Nach Produkten suchen

Mehr

Handbuch ELV Implementierungs- Handbuch

Handbuch ELV Implementierungs- Handbuch Handbuch ELV Implementierungs- Handbuch PaySquare SE Hahnstraße 25 60528 Frankfurt Telefon : 0800 72 34 54 5 support.de@ecom.paysquare.eu Inhaltsverzeichnis Einführung... 3 SEPA ELV... 4 Bestandteile eines

Mehr

Abwicklung und Zahlung Ablaufübersicht

Abwicklung und Zahlung Ablaufübersicht BENUTZER- HANDBUCH Abwicklung und Zahlung Ablaufübersicht Anmeldung als Mitglied Anzeige der Aktien- bescheini- gungen Zertifikats- option wählen Aktienzertifikat als Druckversion zusenden Handelskonto

Mehr

Bancontact Integration Guide. Version 6.2.1

Bancontact Integration Guide. Version 6.2.1 Bancontact Integration Guide Version 6.2.1 Stand: 04.10.2016 Inhaltsverzeichnis Über Bancontact... 4 Allgemeines zu Bancontact... 4 Diagramm zum Prozessablauf... 4 Paygate-Schnittstelle... 5 Definitionen...

Mehr

Handbuch oasebw Seite 1 von 11

Handbuch oasebw Seite 1 von 11 Seite 1 von 11 Seite 2 von 11 Inhaltsverzeichnis BESCHREIBUNG 4 STARTSEITE 5 ANTRAG ZUR JUGENDERHOLUNG FÜR FINANZIELL SCHWÄCHER GESTELLTE (A1) 5 REGISTRIEREN 5 ANMELDEN 5 PASSWORT VERGESSEN 5 VORLAGEN

Mehr

Technische Produktbeschreibung. Entwurf v0.3

Technische Produktbeschreibung. Entwurf v0.3 Technische Produktbeschreibung 2015 XQueue GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentation für das XQueue System Diese Dokumentation darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die XQueue GmbH weder

Mehr

WEBINAR KAUF AUF RECHNUNG

WEBINAR KAUF AUF RECHNUNG WEBINAR KAUF AUF RECHNUNG AGENDA Warum sind wir hier? Was ist das Besondere am Kauf auf Rechnung auf ebay? Wie sieht Kauf auf Rechnung auf ebay aus? Wie bekommt man Kauf auf Rechnung? Wie bereitet man

Mehr

RiS Kommunal/Shell Release Notes

RiS Kommunal/Shell Release Notes RiS Kommunal/Shell Release Notes Version 4.0 release 09.06.2016 Änderungsverlauf Datum Version Beschreibung 06.06.2016 1.0 Erstfassung For General Release RiS GmbH, 2016 Page 2 of 13 Inhaltsverzeichnis

Mehr

FacilityPro-Benutzerportal Benutzerhandbuch

FacilityPro-Benutzerportal Benutzerhandbuch FacilityPro-Benutzerportal Benutzerhandbuch Dateiname: MAN5 FacilityPro user portal DEED 0103 Version: 4.3-20152704 Letzte Aktualisierung: 20.05.2015 Magna Carta Chipcard Solutions BV Lichtfabriekplein

Mehr

Wirecard CEE Integration Documentation

Wirecard CEE Integration Documentation Wirecard CEE Integration Documentation () Created: 20170103 15:20 Online Guides Integration documentation 1/17 Bedienungsanleitung Wirecard Checkout Terminal Die nachfolgenden Kapitel beschreiben die Bedienung

Mehr

Giftcard Easy Webshop

Giftcard Easy Webshop Giftcard Easy Webshop FAQ Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1 Kundenkonto / Allgemeines... 3 1.1 Was muss ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?... 3 1.2 Was benötige ich um im Webshop einkaufen

Mehr

IT Services Support. -Weiterleitungen definieren in Outlook 2010 / OWA

IT Services Support.  -Weiterleitungen definieren in Outlook 2010 / OWA IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hotline.hslu.ch, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 8. September 2014 Seite 1/9 Kurzbeschrieb: Die vorliegende Dokumentation

Mehr

BillSAFE Magento Extension

BillSAFE Magento Extension Dokumentation BillSAFE Magento Extension 1 Über das Modul 2 2 Anforderungen 3 3 Backend-Konfiguration 4 3.1 Zahlungsartenaufschlag 7 4 Bestellprozess / Checkout 8 5 Bestellabwicklung 11 5.1 Komplettversand

Mehr

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter https://www.bsi-fuer-buerger.de Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter 1. PayPal PayPal gehört zum ebay-konzern und ist Anbieter eines Bezahlkomplettsystems. Der Dienst positioniert sich dabei zwischen Käufer

Mehr

Handbuch. Herzlich Willkommen im neuen ExpertenPortal der top itservices AG. Sie haben Fragen zu der Registrierung oder Bedienung?

Handbuch. Herzlich Willkommen im neuen ExpertenPortal der top itservices AG. Sie haben Fragen zu der Registrierung oder Bedienung? Handbuch Herzlich Willkommen im neuen ExpertenPortal der top itservices AG. Sie haben Fragen zu der Registrierung oder Bedienung? Schauen Sie in unserem Handbuch nach oder kontaktieren Sie unser Support

Mehr

Mobile Terminated SMS Gateway Datum: 01-07- 2013 Version: 2.3. Inhalt:

Mobile Terminated SMS Gateway Datum: 01-07- 2013 Version: 2.3. Inhalt: Mobile Terminated SMS Gateway Datum: 01-07- 2013 Version: 2.3 Inhalt: 1. Einleitung 2. Verbindung mit dem Gateway 3. Parameter 4. Rückempfangs Werte 5. Zustellbericht 6. Field types 7. Credit Anzahl API

Mehr

Saferpay - Payment Page Konfiguration

Saferpay - Payment Page Konfiguration Saferpay - Payment Page Konfiguration Bedienerhandbuch Version.7 0.009 SIX Payment Services Inhalt Einleitung.... Voraussetzungen... Payment Page Konfiguration.... Payment Page Konfiguration bearbeiten.....

Mehr

Payment Plug-In für Shopsysteme

Payment Plug-In für Shopsysteme Payment Plug-In für Shopsysteme Administrationshandbuch Stand: 20.12.2013 Seite 1 von 6 Inhalt 1 INSTALLATION... 3 2 KONFIGURATION... 4 2.1 Frontoffice-Einstellung... 4 2.2 Plugin-Einstellungen... 4 2.2.1

Mehr

Systembeschreibung. Masterplan Kommunikationsinterface. ASEKO GmbH. Version 1.0 Status: Final

Systembeschreibung. Masterplan Kommunikationsinterface. ASEKO GmbH. Version 1.0 Status: Final Systembeschreibung Masterplan Kommunikationsinterface ASEKO GmbH Version 1.0 Status: Final 0 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 2 Architektur... 2 2.1 Anbindung an die MKI Lösung... 2 2.2 Inbound Kommunikationsmethoden...

Mehr

Kurzeinführung in Connect + Reset

Kurzeinführung in Connect + Reset Kurzeinführung in Connect + Reset Multi-Anwendungs-Tool In diesem Handbuch finden Sie Informationen zum Herunterladen, zur Installation und Nutzung Ihrer Connect + Reset Suite. Version 1.001 Anwendung

Mehr

Moneybookers Integration bei

Moneybookers Integration bei Moneybookers Integration bei 1 Übersicht 1 Informationen zur Integration von Moneybookers 2 Moneybookers Einstellungen vornehmen 3 Bezahlablauf für Kunden 4 Die beliebtesten Zahlungsmethoden 2 Informationen

Mehr

Dokumentation PICA Import-Plugin

Dokumentation PICA Import-Plugin DOKUMENTATION PICA IMPORT PLUGIN 1 Dokumentation PICA Import-Plugin Technische Dokumentation für das PICA Import-Plugin für die Staatsbibliothek zu Berlin Revision Datum Goobi Änderungen 1 24.09.2012 1.9.1

Mehr

Anleitung zur Mareon-Schnittstelle

Anleitung zur Mareon-Schnittstelle Anleitung zur Mareon-Schnittstelle In der Konfiguration finden Sie unter dem Menüpunkt Schnittstelle die Einstellungen der Mareon- Schnittstelle. Wenn Sie bereits die Schnittstelle der Version 1.x mit

Mehr

PayPal-Anbindung. August 2016 / https://www.webstream.eu. Einführung. Voraussetzungen. Gebühren. Beispiel aus der Kontoübersicht von PayPal

PayPal-Anbindung. August 2016 / https://www.webstream.eu. Einführung. Voraussetzungen. Gebühren. Beispiel aus der Kontoübersicht von PayPal PayPal-Anbindung August 2016 / https://www.webstream.eu Einführung Voraussetzungen Gebühren Beispiel aus der Kontoübersicht von PayPal Ablauf einer PayPal-Zahlung Passwortprofile Testkäufe / Sandbox-Account

Mehr

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter https://www.bsi-fuer-buerger.de 1. PayPal Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter PayPal gehört zum ebay-konzern und ist Anbieter eines Bezahlkomplettsystems. Der Dienst positioniert sich dabei zwischen Käufer

Mehr

Fischerprüfung Online: Registrierung und eine Übersicht der Funktionen für Kandidaten

Fischerprüfung Online: Registrierung und eine Übersicht der Funktionen für Kandidaten Fischerprüfung Online: Registrierung und eine Übersicht der Funktionen für Kandidaten Sehr geehrte Damen und Herren, damit Sie sich richtig und erfolgreich an der Fischerprüfung Online registrieren können,

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Für das Wirecard Enterprise Portal (WEP), in dem nach der Registrierung

BENUTZERHANDBUCH. Für das Wirecard Enterprise Portal (WEP), in dem nach der Registrierung BENUTZERHANDBUCH Für das Wirecard Enterprise Portal (WEP), in dem nach der Registrierung bei dem Wirecard CheckoutPortal, Umsätze eingesehen und Stornierungen sowie Retouren verwaltet werden können. COPYRIGHT

Mehr

edu.shop Tutorial Schüler Version 2.0 Tutorial für Schüler

edu.shop Tutorial Schüler Version 2.0 Tutorial für Schüler edu.shop Tutorial Schüler Version 2.0 Tutorial für Schüler Copyright PDTS 2011 PDTS - Gesellschaft für industrielle Datenverarbeitung Gesellschaft m.b.h. Prozessdatentechnik und Systeme Moeringgasse 20,

Mehr

Alteryx Server Schnellstart-Handbuch

Alteryx Server Schnellstart-Handbuch Alteryx Server Schnellstart-Handbuch A. Installation und Lizenzierung Laden Sie das Alteryx Server-Installationspaket herunter und folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um Alteryx Server zu installieren

Mehr

VKU/PGS iframe-schnittstelle

VKU/PGS iframe-schnittstelle VKU/PGS iframe-schnittstelle Einbinden der Kursübersicht auf der eigenen Internetseite Version 1.5 Autor Erikas Sojunovas Letzte Änderung 28.06.2016 Status Produktiv T +423 238 22 22 F +423 238 22 21 Fürst-Franz-Josef-Strasse

Mehr

BillSAFE Payment Layer Integration Guide

BillSAFE Payment Layer Integration Guide BillSAFE Payment Layer Integration Guide letzte Aktualisierung: 10.06.2013 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort...2 1.1 Inhalt...2 1.2 Zielgruppe...2 1.3 Voraussetzungen...2 1.4 Feedback...2 1.5 Versionshistorie...3

Mehr

Stornierungsbedingungen und weitere Voraussetzungen Folgendes Verfahren ermöglicht es dem Kunden, seinen Aufenthalt im autonom zu buchen.

Stornierungsbedingungen und weitere Voraussetzungen Folgendes Verfahren ermöglicht es dem Kunden, seinen Aufenthalt im autonom zu buchen. Stornierungsbedingungen und weitere Voraussetzungen - 2017 Teil I) Buchungsbedingung und weitere Voraussetzungen A. ONLINE-BUCHUNG Folgendes Verfahren ermöglicht es dem Kunden, seinen Aufenthalt im autonom

Mehr

NC Payments. Import Process Documentation NCP 8.00 für Microsoft Dynamics NAV 2015*

NC Payments. Import Process Documentation NCP 8.00 für Microsoft Dynamics NAV 2015* NC Payments Import Process Documentation NCP 8.00 für Microsoft Dynamics NAV 2015* *NC Payments 8.00 ist für Microsoft Dynamics NAV 2013, Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 und Microsoft Dynamics NAV 2015

Mehr

DATA BECKER. www.todate.de

DATA BECKER. www.todate.de Workshop shop to date 8.0 pro Plugin Jetzt kaufen : Produkte per PayPal Express & ohne Produktseite verkaufen Sie verfügen über einen shop to date 8.0 pro- Webshop und möchten einige Produkte über PayPal

Mehr

MEZ-TECHNIK Online-Shop. Handbuch Version 1.0

MEZ-TECHNIK Online-Shop. Handbuch Version 1.0 MEZ-TECHNIK Online-Shop Handbuch Version 1.0 01. Allgemein Der neue MEZ-TECHNIK Online-Shop bietet Ihnen jederzeit einen Überblick über das komplette Sortiment an Produkten für die Produktion, Montage

Mehr

JTL PayPal-Plugin. PayPal Express und PayPal PLUS in Ihrem JTL-Shop 4. Plugin-Version 1.03 Plugin-Dokumentation vom 12.01.2016

JTL PayPal-Plugin. PayPal Express und PayPal PLUS in Ihrem JTL-Shop 4. Plugin-Version 1.03 Plugin-Dokumentation vom 12.01.2016 JTL PayPal-Plugin PayPal Express und PayPal PLUS in Ihrem JTL-Shop 4 Plugin-Version 1.03 Plugin-Dokumentation vom 12.01.2016 Das PayPal-Plugin vereint PayPal PLUS, PayPal Express und PayPal Basis in Ihrem

Mehr

2015/03/10 12:09 1/5 Systemanforderungen

2015/03/10 12:09 1/5 Systemanforderungen 2015/03/10 12:09 1/5 Systemanforderungen Systemanforderungen Bei der Benutzung von QuoVadis Mobile, kurz QVM, werden folgende Komponenten des Phone (sofern vorhanden) verwendet: Ortungsdienste Karten Datendienste

Mehr

Inhaltsverzeichnis E-Commerce-Seite erstellen E-Commerce Seite editieren 2.1 Settings 2.2 Kategorien

Inhaltsverzeichnis E-Commerce-Seite erstellen E-Commerce Seite editieren 2.1 Settings 2.2 Kategorien Leitfaden Onbile Lieber Reseller, haben Sie Fragen über die Erstellung eines mobilen E-Commerce-Shops von Onbile? Dann ist dieser Leitfaden genau das, was Sie brauchen! Die nächsten Seiten enthalten nützliche

Mehr

kurzanleitung modul debitoren

kurzanleitung modul debitoren kurzanleitung modul debitoren Einleitung Dieses Dokument versteht sich als Kurzanleitung. Für detaillierte Informationen verwenden Sie bitte die Epos5 Hilfemeldungen. Diese öffnen Sie wie folgt: Modul

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Integration Billpay in Intershop 7

Integration Billpay in Intershop 7 Integration Billpay in Intershop 7 Stand: 05.10.2012 Version: 1.0 Seite 2 von 7 Änderungshistorie Datum Version Bearbeiter Änderungen 05.10.2012 1.0 Mirko Stölzel Initiale Version Seite 3 von 7 Inhalt

Mehr

Dokumentation. Lieferantenportal Pool4Tool: Registrierungsprozess der Lieferanten

Dokumentation. Lieferantenportal Pool4Tool: Registrierungsprozess der Lieferanten Dokumentation Lieferantenportal Pool4Tool: Registrierungsprozess der Lieferanten Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1 Einleitung... 2 2 Registrierungsprozess neuer Lieferant...

Mehr

Updateinfo edfirma Finanzen vom Stand: 09/2016 eurodata Seite 1 von 11

Updateinfo edfirma Finanzen vom Stand: 09/2016 eurodata Seite 1 von 11 Updateinfo 1.7.0 edfirma Finanzen vom 15.09.2016 Stand: 09/2016 eurodata Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis 1. PayPal-Konto mit edfirma Finanzen verbinden... 3 2. Bank: Belegansicht... 7 3. SEPA Lastschriftdatei...

Mehr

BENUTZERHANDBUCH KN LOGIN» MONITORING

BENUTZERHANDBUCH KN LOGIN» MONITORING KN Login» Shipment BENUTZERHANDBUCH KN LOGIN» MONITORING VERSION 3.7 / MAI 2012 Inhaltsverzeichnis 1. Monitoring...4 1.1. Ereignismanager...4 1.2. Abweichungsüberwachung...5 1.3. E-Mail-Benachrichtigung...7

Mehr

Neuer Order Manager für NobelProcera Software

Neuer Order Manager für NobelProcera Software Neuer Order Manager für NobelProcera Software Kurzanleitung Version 1 Der neue Order Manager vereinfacht die Prozesse und Verfahren bei Bestellungen über das NobelProcera System. Dazu zählen das Erstellen,

Mehr

Benutzerhandbuch für die Verwendung des viavac HL7 Forcast Webservices (VAC-CDSS)

Benutzerhandbuch für die Verwendung des viavac HL7 Forcast Webservices (VAC-CDSS) Benutzerhandbuch für die Verwendung des viavac HL7 Forcast Webservices (VAC-CDSS) Inhaltsverzeichnis Zweck des Dokuments... 2 Verwendung des Dokuments... 2 Referenzierte Dokumente... 2 Übersicht...3 Allgemeine

Mehr

Kundenhandbuch des Anti-Spam Gateway der Firma CENTAUR GmbH. vom Version 1.02

Kundenhandbuch des Anti-Spam Gateway der Firma CENTAUR GmbH. vom Version 1.02 Kundenhandbuch des Anti-Spam Gateway der Firma CENTAUR GmbH vom 20.05.2016 Version 1.02 Der CENTAUR MailScanner Zum 01.06.2016 setzt die CENTAUR GmbH zur Abwehr von Spam E-Mails und Quarantäneverwaltung

Mehr

Inhalt Einleitung Anmelden Registrieren Ein Konto erstellen Ihr Konto aktivieren Login...

Inhalt Einleitung Anmelden Registrieren Ein Konto erstellen Ihr Konto aktivieren Login... Inhalt Einleitung... 2 1. Anmelden... 2 1.1. Registrieren... 2 1.1.1. Ein Konto erstellen... 2 1.1.2. Ihr Konto aktivieren... 4 1.2. Login... 4 2. Große Dateien online versenden.... 5 2.1. Einstellen weiterer

Mehr

Transaktionsstatus und Fehler

Transaktionsstatus und Fehler Inhaltsverzeichnisses 1. Status der Transaktionen 2. Fehler Page 1 of 7-24/1/217 1. Status der Transaktionen Der folgende Abschnitt enthält eine auszugsweise Liste von Statuszuständen. Die häufigsten Status

Mehr

DHL POSTPAY Payment Plugin Dokumentation

DHL POSTPAY Payment Plugin Dokumentation DHL POSTPAY Payment Plugin Dokumentation Plugin Version: 1.1 Shopversion: Shopware 4.0.4 5.0.0 Inhaltsverzeichnis 1 Support... 2 2 Funktionsumfang... 3 2.1 Vorteile auf einen Blick... 3 3 Installation

Mehr

Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop

Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 So stellen Sie PayPal optimal in Ihrem Shop dar... 4 2.1 Einbindung des PayPal-Logos auf Ihrer

Mehr

1. Einrichtung der -Adresse über Confixx

1. Einrichtung der  -Adresse über Confixx ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG EINER E-MAIL- Dieses Dokument beschreibt Ihnen die Einrichtung einer E-Mail-Adresse über die Serveroberfläche Confixx und die Einbindung dieser E-Mail-Adresse in Ihrem E-Mail-Programm;

Mehr

MoneybookersIntegration bei

MoneybookersIntegration bei MoneybookersIntegration bei 1 Übersicht 1 2 Informationen zur Integration von Moneybookers Moneybookers Einstellungen vornehmen 3 Bezahlablauf für Kunden 4 Die beliebtesten Zahlungsmethoden 2 Informationen

Mehr

Dokumentation. sofortüberweisung.de im Onlineshop. Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung. 2 Schrittweise Inbetriebnahme

Dokumentation. sofortüberweisung.de im Onlineshop. Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung. 2 Schrittweise Inbetriebnahme Dokumentation Modul: im Onlineshop Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Schrittweise Inbetriebnahme... 1 3 Voraussetzungen im System e-vendo... 2 3.1 Version... 2 3.2 Templates für den Onlineshop...

Mehr

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Paygate konfigurieren. www.comarch-cloud.de

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Paygate konfigurieren. www.comarch-cloud.de ERP Cloud SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Paygate konfigurieren www.comarch-cloud.de Inhaltsverzeichnis 1 Ziel des s 3 2 Paygate konfigurieren 3 2.1 E-Mail-Versand Daten 4 2.2 Paypal Daten 4 2.3 BILLSAFE-Daten

Mehr

Support Packages. Genehmigung per Maintenance Optimizer. ITML GmbH Stuttgarter Str Pforzheim

Support Packages. Genehmigung per Maintenance Optimizer. ITML GmbH Stuttgarter Str Pforzheim Support Packages Genehmigung per Maintenance Optimizer ITML GmbH Stuttgarter Str. 8 75179 Pforzheim Inhaltsverzeichnis 1 Motivation... 3 2 Anmeldung am Solution Manager... 4 3 Package Download und Genehmigung...

Mehr

Benutzerhandbuch: Support-Servicevertragsverlängerungen im Oracle Store

Benutzerhandbuch: Support-Servicevertragsverlängerungen im Oracle Store Benutzerhandbuch: Support-Servicevertragsverlängerungen im Oracle Store Inhaltsverzeichnis Support-Servicevertragsverlängerungen im Oracle Store... 3 Zeit sparen, online verlängern... 3 Auf Support-Service-Nummern

Mehr

WinTOP Destination

WinTOP  Destination WinTOP www.emeldeschein.de Destination emeldeschein / ecard starten / installieren Installation emeldeschein emeldeschein / ecard starten / installieren Installation emeldeschein Haben Sie kein Java installiert,

Mehr

BENUTZERHANDBUCH E-BANKING

BENUTZERHANDBUCH E-BANKING BENUTZERHANDBUCH E-BANKING Mit unserem Produkt E-Banking können Sie weltweit bequem und einfach von zu Hause oder vom Büro Ihre Bankgeschäfte erledigen. Wo immer Sie sind und wann immer Sie Zeit haben.

Mehr

CogVis Update Plan (CUP)

CogVis Update Plan (CUP) Update Plan 2014-1 Inhalt Definitionen...3 Was ist der CogVis Update Plan...3 Beschreibung...3 Warum CUP?...3 Vorteile für den Endverbraucher...4 Vorteile für Partner...4 CUP Optionen...5 Dauer...5 CUP

Mehr

Lenkung der QM-Dokumentation

Lenkung der QM-Dokumentation Datum des LAV-Beschlusses: 08.05.2007 Seite1 von 5 Inhalt 1 Zweck, Ziel... 1 2 Geltungsbereich... 1 3 Begriffe, Definitionen... 1 4 Beschreibung... 2 4.1 Struktur der QM-Dokumentation... 2 4.2 Aufbau der

Mehr

Sofort.com & BreezingForms Crosstec.de, Stand 17.04.2014

Sofort.com & BreezingForms Crosstec.de, Stand 17.04.2014 Sofort.com & BreezingForms Crosstec.de, Stand 17.04.2014 Sofort.com (auch bekannt als Sofortüberweisung bzw. DirectPayment ) ist ein Zahlungsanbieter für das Internet, mit dem es möglich ist, mit dem eigenen

Mehr

Backoffice Dokumentation 1.0.2

Backoffice Dokumentation 1.0.2 Backoffice Dokumentation 1.0.2 2 Inhaltsverzeichnis 1 Billpay Backoffice Tool Einleitung 2 Billpay Bestellungen bearbeiten und stornieren 3 Billpay Bestellungen aktivieren 1. Billpay Backoffice Tool Einleitung

Mehr

payever - Shopware 4.2.0-5.0.2 Plugin

payever - Shopware 4.2.0-5.0.2 Plugin payever - Shopware 4.2.0-5.0.2 Plugin Installation: 1) Plugin-Manager öffnen Den Plugin-Manager finden Sie in ihrem Shopware-Backend unter: Einstellungen Plugin-Manager 2) Plugin manuell hinzufügen Die

Mehr

Windows Cockpit Konfiguration Montag, 23. November :59

Windows Cockpit Konfiguration Montag, 23. November :59 Windows Cockpit Konfiguration Montag, 23. November 2015 10:59 Standard Standard Einstellungen Interne Programm Version Cockpit Brand Text Alternativer Logfile Pfad Alte Logdateien automatisch löschen Update

Mehr

PayPal PLUS für Shopware

PayPal PLUS für Shopware PayPal PLUS für Shopware Für Shopware 4. Letztes Update:. 2015 Über dieses Dokument: PayPal PLUS kann in ein wenigen Schritten in Ihrem Shopware Shop installiert werden. Vorbemerkung: Das Produkt PayPal

Mehr

Fischerprüfung Online: Registrierung und eine Übersicht der Funktionen für Kandidaten

Fischerprüfung Online: Registrierung und eine Übersicht der Funktionen für Kandidaten Fischerprüfung Online: Registrierung und eine Übersicht der Funktionen für Kandidaten Sehr geehrte Damen und Herren, damit Sie sich richtig und erfolgreich an der Fischerprüfung Online registrieren können,

Mehr

CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG

CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG > Technical Support & Services CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG Technical Support & Services > Stand: 02. September 2014 Version 1.3 CIB software GmbH > Technical Support & Services > > Dokument DOKUMENT

Mehr

-Konto in Outlook 2010 einrichten

-Konto in Outlook 2010 einrichten Evang.-ref. Kirche Basel-Stadt E-Mail-Konto in Outlook 2010 einrichten In den folgenden Ausführungen wird davon ausgegangen, dass Sie Ihre Mails mit dem Mailprogramm Outlook auf Ihren Computer herunterladen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. das PartnerNet.

BEDIENUNGSANLEITUNG. das PartnerNet. BEDIENUNGSANLEITUNG das PartnerNet www.hobex.at Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort Seite 3 2. Registrierung Seite 4 3. Einloggen Seite 5 4. Einstellungen Seite 6 5. Funktionsübersicht Seite 7 6. Umsatz / Transaktionsanlistung

Mehr

IDS-OPTIMIERUNGEN. Häufig gestellte Fragen.

IDS-OPTIMIERUNGEN. Häufig gestellte Fragen. IDS-OPTIMIERUNGEN. Häufig gestellte Fragen. INDEX. 1. Warum führt Align Technology diese Änderungen durch? 2. Wie lange wird IDS nicht verfügbar sein? ZAHLUNGEN UND ZAHLUNGSOPTIONEN. 1. Werden meine Kreditkartendaten

Mehr

PayPal in der SEPA Welt. Matthias Hönisch Financial Services Group, Europe

PayPal in der SEPA Welt. Matthias Hönisch Financial Services Group, Europe PayPal in der SEPA Welt Matthias Hönisch Financial Services Group, Europe Agenda 1 PayPal Überblick 2 3 SEPA aus Sicht von PayPal Zahlungslandkarte in Europa Was erwarten Händler von SEPA? Was sind die

Mehr

Handbuch DigiStore24 für Contao Version 1.0

Handbuch DigiStore24 für Contao Version 1.0 Handbuch DigiStre24 für Cnta Versin 1.0 1. Knfiguratin 2. Prdukte 3. Kundenübersicht 4. API-Abfrage 5. DigiStre-Lg Allgemeines Die Vielen-Dank Seite die bei jedem Prdukt im DigiStre anzugeben ist, kann

Mehr

Magento. Extension-Guide. Extension: Bankeinzug/Lastschrift. (Debit Payment) 1. Auflage. Dezember 2009. Magento Extension-Guide

Magento. Extension-Guide. Extension: Bankeinzug/Lastschrift. (Debit Payment) 1. Auflage. Dezember 2009. Magento Extension-Guide Magento Extension-Guide Extension: Bankeinzug/Lastschrift (Debit Payment) 1. Auflage Dezember 2009 2010 - www.techdivision.com Seite 1 von 8 Nutzungshinweis: Bei vorliegendem Dokument handelt es sich um

Mehr

Dokumentation für die Zusatzfunktion Paycode Version 1.4

Dokumentation für die Zusatzfunktion Paycode Version 1.4 Dokumentation für die Zusatzfunktion Paycode Version 1.4 Stand: 14.01.2009 PAYMENT NETWORK AG. Alle Rechte vorbehalten. Es ist untersagt, Teile dieser Dokumentation ohne schriftliche Genehmigung der Payment

Mehr

Erstellen einer E-Mail in OWA (Outlook Web App)

Erstellen einer E-Mail in OWA (Outlook Web App) Erstellen einer E-Mail in OWA (Outlook Web App) Partner: 2/12 Versionshistorie: Datum Version Name Status 13.09.2011 1.1 J. Bodeit Punkte 7 hinzugefügt, alle Mailempfänger unkenntlich gemacht 09.09.2011

Mehr

BUCHUNGSASSISTENT. Zahlungen verwalten. Leitfaden Buchungsassistent. Zahlungen verwalten. Inhalt:...

BUCHUNGSASSISTENT. Zahlungen verwalten. Leitfaden Buchungsassistent. Zahlungen verwalten. Inhalt:... BUCHUNGSASSISTENT Inhalt:... Zahlungen nach Status überarbeiten Zahlungen nach Gast oder Status suchen Eine Zahlungsaufforderung erneut senden Zusätzliche Zahlungsaufforderung senden Eine Zahlung erstatten

Mehr

A B A S T A R T Fehlerbehebung

A B A S T A R T Fehlerbehebung A B A S T A R T Fehlerbehebung April 2015 / OM Version 1.0 Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Insbesondere das Recht, die Unterlagen mittels irgendeines Mediums (grafisch, technisch, elektronisch

Mehr

Technische Produktbeschreibung. Entwurf v0.8

Technische Produktbeschreibung. Entwurf v0.8 Technische Produktbeschreibung 2015 XQueue GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentation für das XQueue System Diese Dokumentation darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die XQueue GmbH weder

Mehr

Quick Start Anleitung

Quick Start Anleitung Quick Start Anleitung SuperOffice Pocket CRM wurde komplett überarbeitet und verfügt über viele neue Funktionen im Vergleich zur Vorgängerversion. Um Ihnen den Start zu vereinfachen, haben wir diese kurze

Mehr

OPERA PMS Chip&Pin Benutzerhandbuch

OPERA PMS Chip&Pin Benutzerhandbuch OPERA PMS MICROS Payment Gateway (MPG) OPERA PMS Version Datum Autor Änderungen 1.0 15.02.2011 Marcus Bösel Erstellung des Handbuches 1.1 06.04.2011 Jassin Martini Anpassungen 1.2 05.11.2012 inhaltliche

Mehr

Express Import System

Express Import System Express Import System Anleitung für Empfänger TNT Express Import System Das Express Import System von TNT bietet Ihnen einen einfachen Weg zur Abholung von Dokumenten, Paketen oder Paletten in Ihrem Auftrag

Mehr

DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH. www.drooms.com

DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH. www.drooms.com HANDBUCH www.drooms.com DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH Werter Nutzer, Egal ob Sie im Rahmen einer Due Diligence Fragen stellen, diese beantworten oder den Q&A-Prozess insgesamt verwalten wollen:

Mehr

Bedienungsanleitung. Spring 16 Release

Bedienungsanleitung. Spring 16 Release Bedienungsanleitung Spring 16 Release Inhalt Thema Seiten Funktionsübersicht 3 Autorisierung 4 XING Registerkarte 5 6 Besucher meines Profils 7 Gemerkte Personen 8 Meine Kontakte 9 10 Posteingang 11 13

Mehr

1.Voraussetzungen...4. 2.Installation und Konfiguration des Zahlungsmoduls...5. 2.1.Upload der Contribution auf Ihren Webserver...

1.Voraussetzungen...4. 2.Installation und Konfiguration des Zahlungsmoduls...5. 2.1.Upload der Contribution auf Ihren Webserver... Inhaltsverzeichnis 1.Voraussetzungen...4 2.Installation und Konfiguration des Zahlungsmoduls...5 2.1.Upload der Contribution auf Ihren Webserver...5 2.2.Konfiguration des avpay.de Zahlungsmoduls...8 a)aktiviert...9

Mehr

Erste Schritte mit Bezahlen über Amazon

Erste Schritte mit Bezahlen über Amazon Erste Schritte mit Bezahlen über Amazon 2 Bezahlen über Amazon Inhaltsverzeichnis Inhalt Was ist Bezahlen über Amazon?... 3 Was Ihre Kunden sehen...3 Welche Konten benötige ich?... 3 Wie werde ich bezahlt?...

Mehr