Ein Hauch von Jasmin

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ein Hauch von Jasmin"

Transkript

1 Janis Brinkmann Ein Hauch von Jasmin Die deutsche Islamberichterstattung vor, während und nach der Arabischen Revolution eine quantitative und qualitative Medieninhaltsanalyse HERBERT VON HALEM VERLAG

2 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über abrufbar. Janis Brinkmann Ein Hauch von Jasmin. Die deutsche Islamberichterstattung vor, während und nach der Arabischen Revolution eine quantitative und qualitative Medieninhaltsanalyse Köln: Halem, 2015 Janis Brinkmann, M.A., ist Research Fellow am Erich-Brost-Institut für internationalen Journalismus an der TU Dortmund. Die vorliegende Publikation wurde im September 2012 an der TU Dortmund als Masterarbeit eingereicht. Diese Publikation wurde gefördert durch: Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Verlages reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme (inkl. Online-Netzwerken) gespeichert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden by Herbert von Halem Verlag, Köln E-Book (PDF): ISBN Print: ISBN Den Herbert von Halem Verlag erreichen Sie auch im Internet unter Satz: Herbert von Halem Verlag Druck: docupoint GmbH, Magdeburg Gestaltung: Claudia Ott Grafischer Entwurf, Düsseldorf Umschlag: Foto Getty Images Copyright Lexicon 1992 by The Enschedé Font Foundry. Lexicon is a Registered Trademark of The Enschedé Font Foundry.

3 Inhaltsverzeichnis Dank 4 1. EINLEITUNG Eine Medieninhaltsanalyse der deutschen Islamberichterstattung 12 I. THEORETISCHER RAHMEN 2. Grundlagen der Nachrichtenberichterstattung Forschungsstand der Nachrichtenberichterstattung Charakteristika der Nachrichtenberichterstattung Probleme der Nachrichtenberichterstattung Grundlagen der Auslandsberichterstattung Forschungsstand der Auslandsberichterstattung Charakteristika der Auslandsberichterstattung Strukturen der Auslandsberichterstattung Das Auslandsbild: Images, Stereotype, Vorurteile und Feindbilder Probleme der Auslandsberichterstattung 48

4 4. Grundlagen der Islamberichterstattung Forschungsstand Islamberichterstattung Quantitative Forschung in Deutschland Qualitative Forschung in Deutschland Charakteristika der Islamberichterstattung Mikroebene: Frames, Stereotype, Bilder und Symbole Makroebene: Strukturen und Themen der Islamberichterstattung /11 ein Schlüsselereignis der Islamberichterstattung? Probleme der Islamberichterstattung Grundlagen der Berichterstattung über die Arabische Revolution Die Chronologie der Arabischen Revolution Forschungsstand zur Arabischen Revolution Charakteristika der Berichterstattung über die Arabische Revolution Perspektiven der Berichterstattung über die Arabische Revolution 87 II. EMPIRISCHES VORGEHEN 6. Methodik Ziele der Untersuchung Forschungsfragen und Hypothesenbildung Untersuchungsmethode: Die Medieninhaltsanalyse Quantitative und qualitative Medieninhaltsanalyse Forschungsdesign 100

5 7. Auswertung der kombinierten Medieninhaltsanalyse Das Islambild vor, während und nach der Arabischen Revolution Formale Kategorien Umfang der Islamberichterstattung Zeitverlauf der Islamberichterstattung Platzierung der Islamberichterstattung Darstellung der Islamberichterstattung Informationsquellen der Islamberichterstattung Zusammenfassung der formalen Kategorien Inhaltliche Kategorien Sachgebiete der Islamberichterstattung Themen der Islamberichterstattung Länder der Islamberichterstattung Akteure der Islamberichterstattung Zusammenfassung der inhaltlichen Kategorien Wertende Kategorien Bewertung der Akteure Bewertung der Ereignisse Bewertung des Islam Zusammenfassung der wertenden Kategorien Untersuchungsergebnisse Prüfung der Hypothesen und Beantwortung der Forschungsfragen FAZIT UND AUSBLICK 226 Nachwort Bibliografie Tabellarischer Anhang 254

6 Verzeichnis der Abbildungen Abb. 1 Dimensionen der Islamberichterstattung 102 Abb. 2 Artikelanzahl der Islamberichterstattung 2011 im Zeitverlauf nach Medien 111 Abb. 3 Artikelanzahl der Islamberichterstattung 2012 im Zeitverlauf nach Medien 112 Abb. 4 Seiten der Artikel nach Zeitungen 2011 in Prozent 113 Abb. 5 Seiten der Artikel nach Zeitungen 2012 in Prozent 115 Abb. 6 Darstellungsformen der Islamberichterstattung nach Medien 2011 in Prozent 117 Abb. 7 Darstellungsformen der Islamberichterstattung nach Medien 2012 in Prozent 119 Abb. 8 Informationsquellen der Islamberichterstattung 2011 insgesamt in Prozent 123 Abb. 9 Informationsquellen der Islamberichterstattung 2012 insgesamt in Prozent 125 Abb. 10 Sachgebiete der Islamberichterstattung insgesamt 2011 und 2012 in Prozent 129 Abb. 11 Hauptthemen der Islamberichterstattung 2011 nach Oberkategorien in Prozent 132 Abb. 12 Nebenthemen der Islamberichterstattung 2011 nach Oberkategorien in Prozent 135 Abb. 13 Hauptthemen der Islamberichterstattung 2012 nach Oberkategorien in Prozent 136 Abb. 14 Nebenthemen der Islamberichterstattung 2012 nach Oberkategorien in Prozent 140 Abb. 15 Ereignisländer der Islamberichterstattung 2011 in Prozent 142 Abb. 16 Bezugsländer der Islamberichterstattung 2011 in Prozent 143

7 Abb. 17 Ereignisländer der Islamberichterstattung 2012 in Prozent 144 Abb. 18 Bezugsländer der Islamberichterstattung 2012 in Prozent 146 Abb. 19 Akteure der Islamberichterstattung nach Obergruppen 2011 in Prozent 148 Abb. 20 Akteure der Islamberichterstattung nach Obergruppen 2012 in Prozent 150 Abb. 21 Gruppen der Islamberichterstattung 2011 in Prozent 151 Abb. 22 Gruppen der Islamberichterstattung 2012 in Prozent 152 Abb. 23 Bewertung zentraler Akteure der Islamberichterstattung 2011 in Prozent 158 Abb. 24 Bewertung zentraler Akteure der Islamberichterstattung 2012 in Prozent 170 Abb. 25 Ereignisvalenz der Islamberichterstattung 2011 in Prozent 180 Abb. 26 Ereignisvalenz der Islamberichterstattung 2012 in Prozent 191 Abb. 27 Bewertung des Islam in der Islamberichterstattung 2011 in Prozent 202 Abb. 28 Bewertung des Islam in der Islamberichterstattung 2012 in Prozent 208

8 Verzeichnis der Tabellen Tab. 1 Mediendaten der untersuchten Zeitungen (tägl.) und Nachrichtenmagazine (wöchentl.) 100 Tab. 2 Reliabilitätswerte nach Holsti für inhaltliche und wertende Kategorien 104 Tab. 3 Anzahl der Artikel Tab. 4 Anzahl der Artikel Tab. 5 Eigenleistung und Agenturmaterial nach Medien Tab. 6 Eigenleistung und Agenturmaterial nach Medien Tab. 7 Themenstruktur in der Oberkategorie Arabische Revolution Tab. 8 Themenstruktur in der Oberkategorie Arabische Revolution Tab. 9 Bewertung der Handlungsträger der Islamberichterstattung 2011 in Prozent 156 Tab. 10 Bewertung der Handlungsträger der Islamberichterstattung 2012 in Prozent 168 Tab. 11 Artikelanzahl der Islamberichterstattung 2011 im Zeitverlauf nach Medien 253 Tab. 12 Artikelanzahl der Islamberichterstattung 2012 im Zeitverlauf nach Medien 255 Tab. 13 Seiten der Artikel nach Zeitungen Tab. 14 Seiten der Artikel nach Zeitungen Tab. 15 Darstellungsformen der Islamberichterstattung 2011 nach Medien 261 Tab. 16 Darstellungsformen der Islamberichterstattung 2012 nach Medien 262 Tab. 17 Informationsquellen der Islamberichterstattung 2011 nach Medien 263

9 Tab. 18 Informationsquellen der Islamberichterstattung 2012 nach Medien 264 Tab. 19 Sachgebiete der Islamberichterstattung nach Medien Tab. 20 Sachgebiete der Islamberichterstattung nach Medien Tab. 21 Hauptthemen der Islamberichterstattung Tab. 22 Nebenthemen der Islamberichterstattung Tab. 23 Hauptthemen der Islamberichterstattung Tab. 24 Nebenthemen der Islamberichterstattung Tab. 25 Ereignisländer der Islamberichterstattung Tab. 26 Bezugsländer der Islamberichterstattung Tab. 27 Ereignisländer der Islamberichterstattung Tab. 28 Bezugsländer der Islamberichterstattung Tab. 29 Handlungsträger der Islamberichterstattung Tab. 30 Handlungsträger der Islamberichterstattung Tab. 31 Bewertung der Handlungsträger der Islamberichterstattung Tab. 32 Bewertung der Handlungsträger der Islamberichterstattung Tab. 33 Bewertung der Ereignisse der Islamberichterstattung Tab. 34 Bewertung der Ereignisse der Islamberichterstattung Tab. 35 Bewertung des Islam in der Islamberichterstattung Tab. 36 Bewertung des Islam in der Islamberichterstattung

10 Journalismus Janis Brinkmann Ein Hauch von Jasmin. Die deutsche Islamberichterstattung vor, während und nach der Arabischen Revolution eine quantitative und qualitative Medieninhaltsanalyse 2015, 310 S., 28 Abb., 36 Tab., Broschur, 213 x 142 mm, dt. ISBN Die Darstellung des Islam in der deutschen Presse ist seit vielen Jahren problematisch: Die Mehrheit der Artikel und Beiträge über die islamische Welt sind von Negativthemen, Elitenzentrierung sowie von Stereotypen, Vorurteilen und Feindbildern verzerrt. Aufbauend auf grundlegenden Studien zur Auslandsberichterstattung und vor dem Hintergrund aktueller Theorien zu Schlüsselereignissen und Themenzyklen, analysiert die Studie die Islamberichterstattung im Jahr des Ausbruchs der Arabischen Revolution (2011) sowie im Folgejahr. Sie geht dabei den Fragen nach: Verändert sich die Islamberichterstattung in der überregionalen deutschen Presse während der Arabischen Revolution im Vergleich zu früher? Und welche langfristigen Entwicklungen ergeben sich daraus für das Islambild? Dazu wurden in zwei Zeiträumen die Ausgaben der Tageszeitungen Frankfurter Allgemeine Zeitung und Süddeutsche Zeitung sowie der Magazine Spiegel und Stern quantitativ und qualitativ untersucht. Im Rahmen dieser Vollerhebung wurden mehr als Artikel mit inhaltlichen, geografischen oder thematischen Bezügen zum Islam analysiert und führen letztlich zu einem beunruhigenden Ergebnis: Zwar treten viele Probleme der Islamberichterstattung zunächst deutlich seltener auf als vorher, jedoch kehrt sich dieser Positivtrend bereits ein Jahr später wieder um. Nie zuvor wurde in der deutschen Presse derart negativ über Ereignisse und Menschen in der islamischen Welt berichtet, wie im Jahr nach der Arabischen Revolution. HERBERT VON HALEM VERLAG Schanzenstr Köln H H