Ein Lächeln muss nicht teuer sein!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ein Lächeln muss nicht teuer sein!"

Transkript

1 Ein Lächeln muss nicht teuer sein! Ihr Partner für Qualität und Service: PRO DENTAL Leipzig UG Tel: 0341/ Fax: 0341/ Zahntechnikermeister Patrick Langos Lützowstraße 11a Leipzig

2 Wir über uns Seit 1992 ist die PRO DENTAL Gruppe - mit eigener Produktion in Izmir/Türkei, Lieferant von Qualitätszahnersatz zu günstigen Preisen mit perfektem Service und ausgezeichneter Logistik. Qualitätsmanagement: Als eines der wenigen Labore lassen wir unseren Zahnersatz nach dem Qualitätsmanagement ISO 9001: 2008 herstellen. Der Verband zur Förderung der Qualität im Gesundheitsbereich e.v. (VFQG) hat uns geprüft und uns die Zertifikatnummer: erteilt. Materialien: Alle von uns verwendeten Materialien entsprechen dem MPG und haben ein CE-Zeichen. Im Einzelnen verarbeiten wir nachstehend aufgeführte Materialien: - NEM Legierung: Shera Alloy E - der Firma Shera - Keramikmassen der Firma Dentsply, Ceramco 3, Ivoclar und Duceragold Kiss - Gipse der Firma Shera - Kunststoff der Firmen Espe und Vertex Wir verarbeiten Edelmetalle der Firmen Argen, Wieland. Leistungsumfang: Wir fertigen jede Keramikeinheit nach folgenden Qualitätskriterien: - mehrfach geschichtete Keramik - Kontrollmodell zu jeder Arbeit - Farben nach Vita-Farbsystem - Erstellung jeder Arbeit im Girrbach-Artex-System Versand: Im Bundesgebiet versenden wir mit UPS. Nach Absprache holen wir selbstverständlich wie ihr konventionelles Labor die Arbeiten durch Boten bei Ihnen ab.

3 Garantie: Wir sind stolz auf unsere Qualität und gewähren 5 Jahre Garantie auf Keramikverblendungen und Gerüste, 3 Jahre auf Composite Verblendungen und 2 Jahre auf Kunststoffarbeiten. Sollte ihnen als Kunde eine Arbeit nicht zusagen, senden Sie uns bitte die Arbeit jederzeit und ohne eine Begründung zurück. Lieferzeit: 11 Arbeitstage Zahlungsmodalitäten: 90 Tage Zahlungsziel über die Factoring-Gesellschaft DLAZ, Oldenburg Keramikkronen/-brücken "Damit das Lächeln Ihrer Patienten nicht zu teuer wird" 106,00 je Einheit, inkl. Modelle, Vollverblendung, NEM, Versand u. MwSt. Zirkonkrone/ -brückenglied 106,00 Komplettpreis

4 Einzelzahnimplantat 177,00 inkl. MwSt., zzgl. Material e.max Vollkeramikkrone oder Empresskrone 117,00 Komplettpreis, beinhaltet alle arbeitsvorbereitenden Maßnahmen, Versand- und Materialkosten und MwSt. Auf unsere Produkte gewähren wir Ihnen 3 Jahre Garantie. Hinweis: Diese Vollkeramikkrone ist eine individuell bemalte, vollanatomisch gefräste Krone und eignet sich hervorragend für metallfreie Seitenzahnversorgungen. OK/UK totale Prothese 565,36 Komplettpreis

5 Unsere Komplettpreise für Inlays Komplettpreis Metallinlay: 1-flächig 75,00 2-flächig 115,00 3-flächig 135,00 Keramikinlay: 1-flächig 107,00 2-flächig 123,05 3-flächig 139,10 Die o.g. Preise sind Komplettpreise und beinhalten alle arbeitsvorbereitenden Maßnahmen, Versand- und Materialkosten (NEM) sowie Mehrwertsteuer. Auf unsere Produkte gewähren wir Ihnen 3 Jahre Garantie. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns testen!

6 Preisliste ab Die nachfolgenden Preise sind in Euro angegeben, und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer Modell 3,68 Doublieren 9,52 Platzhalter einfügen 8,00 Verwendung von Kunststoff 8,00 Galvanisieren 8,00 Set-up 5,43 Sägemodell 5,82 Einzelstumpfmodell 5,82 Modell nach Überabdruck 5,82 Set-up-Modell 5,82 Fräsmodell 5,82 Zahnkranz sockeln 2,95 Modellpaar trimmen 4,91 Fixator 4,94 Mittelwertartikulator 5,55 Modellpaar sockeln 11,78 Basis für Vorbißnahme 4,68 Basis für Konstruktionsbißnahme 4,45 Basis für Autopolymerisat 12,95 Basis Autopolymerisat/individueller Löffel 12,95 Basis Autopolymerisat/Funktionslöffel 12,95 Basis Autopolymerisat/Bißregistrierung 12,95 Basis Autopolymerisat/Stützstiftregistrat 12,95 Basis Autopolymerisat/Kunstst. für 12,95 Bisswall 3,60 Übertragungskappe 13,71 Provisorische Krone/Brückenglied 19,04

7 Formteil 9,38 Wurzelstiftkappe 42,83 Vollkrone/Metall 44,81 Teilkrone 44,81 Einlagefüllung 44,81 Krone vestibulär verblendet 44,81 Krone vorbereiten für Klammer 7,23 Krone einarbeiten 7,23 Schraube einarbeiten 7,23 Modellation gießen 9,42 Stiftaufbau 28,53 Brückenglied 32,02 Mantelkrone Kunststoff 40,12 Mantelkrone Keramik 57,81 Teleskopierende Krone 140,94 Teleskop Primär- od. Sekundär-Krone 93,98 Steg 49,48 Steglasche/Stegreiter 28,39 Steggeschiebe individuell 50,82 Individuelles Geschiebe 113,20 Ankerbandklammer 113,20 Rillen-Schulter-Geschiebe 113,20 Primär/Sek.-Teil indiv. Geschiebe 72,37 Primär/Sek.-Teil Ankerbandklammer 72,37 Primär/Sek.-Teil RS Geschiebe 72,37 Konfektions-Geschiebe 61,51 Konfektions-Gelenk 61,51 Konfektions-Anker 61,51 Konfektions-Riegel 61,51 Primär/Sek.-Teil Konf.-Geschiebe 40,09 Primär/Sek.-Teil Gelenk 40,09 Primär/Sek.-Teil Anker 40,09 Primär/Sek.-Teil Konf.-Riegel 40,09 Wiederbefestigen Sek.-Teil ind. Verb. 40,91 Friktionsstift einarbeiten 29,76 Federbolzen einarbeiten 25,12

8 Schraube einarbeiten 34,12 Bolzen einarbeiten 25,12 Gefrästes Lager 26,88 Schubverteilungsarm 20,16 Riegel, individuell 85,96 Riegel, Wiederherstellung 48,17 Metallverbindung nach Brand 16,04 Zahnfleisch, Kunststoff 8,36 Verblendung Keramik 52,87 Zahnfleisch Keramik 19,81 Verblendung vestib. Komposite 39,49 Metallbasis 77,34 Einarmige geg. Klammer 6,29 Inlayklammer 6,29 Fortlaufende Klammer 6,29 Bonyhardklammer 6,29 Kralle 6,29 Ney-Stiel 6,29 Auflage 6,29 Umgehungsbügel 6,29 Zweiarmige geg. Klammer 12,50 Rücklaufklammer 12,50 Bonyhardklammer/Gegenlager 12,50 Doppelbogenklammer 12,50 Zweiarmig geg. Klammer mit Auflage 16,63 Approximalklammer/Auflage 16,63 Ringklammer/Auflage 16,63 Rücklaufklammer/Auflage 16,63 Bonyhardklammer/Auflage 16,63 Bonwillklammer 27,01 Rückenschutzplatte 20,50 Metallzahn 20,50 Metallkaufläche 20,50 Lösungsknopf 5,93 Abschlußrand 9,46 Zuschlag einzeln gegossene Klammer 10,82 Aufstellung Grundeinheit 15,91 Aufstellen Wachs je Zahn 0,99

9 Aufstellen Metall je Zahn 1,21 Übertragung je Zahn 0,76 Fertigstellung Grundeinheit 28,51 Fertigstellen je Zahn 1,76 Einarmige Klammer 5,22 Interdentale Knopfklammer 5,22 Auflage 5,22 Bonyhardklammer 5,22 Zweiarmige Klammer/Auflage 8,65 Bonyhardklammer/Auflage 8,65

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. NRW2-Köln/Düsseldorf. Regelversorgung.

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. NRW2-Köln/Düsseldorf. Regelversorgung. Preisliste für gewerbliche Laboratorien in NRW2-Köln/Düsseldorf Regelversorgung. Bei Arbeiten für den Bereich KFO-/ und Schienen weichen die Preise teilweise ab. Bitte prüfen! Abrechnungsliste BEL-II (2014)

Mehr

Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt

Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt Fett und kursiv gehaltene Leistungspositionen nur für KFO/Schienen abrechenbar gültig vom 01.01.2015-31.12.2015 BEL-Nr.

Mehr

Preisliste. Hamburg. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) gültig ab 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Preisliste. Hamburg. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) gültig ab 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Angaben sind ohne Gewähr! Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Hamburg Abrechnungsliste BEL-II (2014) gültig ab 1.1.2015 bis 31.12.2015 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell 6,06 0018 Modell bei Implantatversorgung 6,06

Mehr

DKV Deutsche Krankenversicherung AG

DKV Deutsche Krankenversicherung AG DKV Deutsche Krankenversicherung AG Preis- und Leistungsverzeichnis des BestMed Tarifs BM und der BestMed Komfort Tarife BMK / 0-3 für zahntechnische Leistungen 1. Leistung Arbeitsvorbereitung 0001 Modell

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis zahntechnische Leistungen Tarife Gold und Silber. Preis- und Leistungsverzeichnis für zahntechnische Leistungen

Preis- und Leistungsverzeichnis zahntechnische Leistungen Tarife Gold und Silber. Preis- und Leistungsverzeichnis für zahntechnische Leistungen Preis- und Leistungsverzeichnis für zahntechnische Leistungen Zahntechnische Leistungen Erstattungsfähiger Höchstbetrag in Euro Arbeitsvorbereitung Dowel-Pin setzen 4,30 Dublieren Einzelstumpf 9,12 Dublieren

Mehr

Preisliste der BEL-KFO Leistungen

Preisliste der BEL-KFO Leistungen 0010 Modell 5,43 0018 Modell bei Implantatversorgung 5,47 0021 Doublieren 11,51 0022 Platzhalter einfügen 11,56 0023 Verwendung von Kunststoff 11,56 0024 Galvanisieren 11,56 0030 Set-up 5,04 0051 Sägemodell

Mehr

Frequenzen BEL II 2014 ZE und KfO

Frequenzen BEL II 2014 ZE und KfO REGELVERSORGUNG UND KfO/Schienen ZE KFO 0 ARBEITSVORBEREITNG 001 0 Modell 001 8 Modell bei Implantatversorgung 002 1 Doublieren eines Modells 002 2 Platzhalter einfügen 002 3 Verwendung von Kunststoff

Mehr

Niedersachsen Prothetik

Niedersachsen Prothetik Leistungs- und Vergütungsverzeichnis für die abrechnungsfähigen zahntechnischen Leistungen der Zahntechniker im Rahmen der Regelversorgungen nach 56 Abs. 2, Satz 2 i. V. m. 57 Abs. 2 SGB V Niedersachsen

Mehr

Preisliste. Berlin. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) nur KFO-/ Schienen. gültig ab bis

Preisliste. Berlin. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) nur KFO-/ Schienen. gültig ab bis Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Berlin Abrechnungsliste BEL-II (2014) nur KFO-/ Schienen gültig ab 1.7.2017 bis 31.12.2017 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell 6,48 0018 Modell bei Implantatversorgung

Mehr

Berlin. Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) nur Regelversorgung. gültig ab

Berlin. Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) nur Regelversorgung. gültig ab Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Berlin Abrechnungsliste BEL-II (2014) nur Regelversorgung gültig ab 1.1.2018 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell 6,34 0018 Modell bei Implantatversorgung

Mehr

Platzhalter einfügen 12,75 12,11. Galvanisieren 12,75 12,11. Sägemodell 9,67 9,19. Einzelstumpfmodell 9,67 9,19. Fräsmodell 9,67 9,19

Platzhalter einfügen 12,75 12,11. Galvanisieren 12,75 12,11. Sägemodell 9,67 9,19. Einzelstumpfmodell 9,67 9,19. Fräsmodell 9,67 9,19 001 0 Modell Modell 6,06 5,76 001 8 Modell bei Modell bei 6,06 5,76 002 2 002 3 Weitere Maßnahmen zur Modellherstellung - Platzhalter in Abdruck einfügen Weitere Maßnahmen zur Modellherstellung - Verwendung

Mehr

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Berlin. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO-/ Schienen

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Berlin. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO-/ Schienen Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Berlin Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO-/ Schienen gültig ab 1.1.2017 bis 31.12.2017 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell 6,18 0018

Mehr

Bayern. Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO / Schienen. gültig ab 1.4.

Bayern. Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO / Schienen. gültig ab 1.4. Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Bayern Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO / Schienen gültig ab 1.4.2018 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell 6,47 0018 Modell bei Implantatversorgung

Mehr

Hessen. Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO / Schienen. gültig ab 1.4.

Hessen. Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO / Schienen. gültig ab 1.4. Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Hessen Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO / Schienen gültig ab 1.4.2018 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell 6,51 0018 Modell bei Implantatversorgung

Mehr

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Baden-Württemberg. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO-/ Schienen

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Baden-Württemberg. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO-/ Schienen Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Baden-Württemberg Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO-/ Schienen gültig ab 1.1.2017 bis 31.12.2017 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell

Mehr

Sachsen. Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO / Schienen. gültig ab 1.1.

Sachsen. Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO / Schienen. gültig ab 1.1. Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Sachsen Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO / Schienen gültig ab 1.1.2018 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell 6,22 0018 Modell bei Implantatversorgung

Mehr

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Schleswig-Holstein. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO-/ Schienen

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Schleswig-Holstein. Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO-/ Schienen Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Schleswig-Holstein Abrechnungsliste BEL-II (2014) Regelversorgung & KFO-/ Schienen gültig ab 1.1.2017 bis 31.12.2017 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell

Mehr

001 0 Modell Modell 6,23 5, Modell bei Implantatversorgung Modell bei Implantatversorgung 6,23 5,92

001 0 Modell Modell 6,23 5, Modell bei Implantatversorgung Modell bei Implantatversorgung 6,23 5,92 BEL-Leistungs-Nr. Bezeichnung Kurzbezeichnung Fremdlabor Preis Eigenlabor Preis 001 0 Modell Modell 6,23 5,92 001 8 Modell bei Modell bei 6,23 5,92 002 2 002 3 002 4 005 1 005 2 005 3 005 5 Weitere Maßnahmen

Mehr

001 0 Modell Modell 6,33 6, Modell bei Implantatversorgung Modell bei Implantatversorgung 6,33 6,01

001 0 Modell Modell 6,33 6, Modell bei Implantatversorgung Modell bei Implantatversorgung 6,33 6,01 BEL-Leistungs-Nr. Bezeichnung Kurzbezeichnung Fremdlabor Preis Eigenlabor Preis 001 0 Modell Modell 6,33 6,01 001 8 Modell bei Modell bei 6,33 6,01 002 2 002 3 002 4 005 1 005 2 005 3 005 5 Weitere Maßnahmen

Mehr

Frequenzen Frequenzen BEL II vom gesamten Jahr 2013 Mengenfrequenzen L.-Nr.

Frequenzen Frequenzen BEL II vom gesamten Jahr 2013 Mengenfrequenzen L.-Nr. Frequenzen BEL II vom gesamten Jahr 2013 Mengenfrequenzen L.-Nr. Anzahl 01.01. -31.12.2013 Arbeitsvorbereitung Gruppe 0 Zahnersatz KfO 001 0 Modell 001 8 Modell bei Implantatversorgung 002 1 Doublieren

Mehr

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Nordrhein-Westfalen NRW 1 & NRW 2. Abrechnungsliste BEL-II (2014) nur Regelversorgung

Preisliste. für gewerbliche Laboratorien in. Nordrhein-Westfalen NRW 1 & NRW 2. Abrechnungsliste BEL-II (2014) nur Regelversorgung Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Nordrhein-Westfalen NRW 1 & NRW 2 Abrechnungsliste BEL-II (2014) nur Regelversorgung gültig ab 1.1.2017 bis 31.12.2017 Bitte beachten: Im Land Nordrhein-Westfalen

Mehr

Richtlinie. des Gemeinsamen Bundesausschusses

Richtlinie. des Gemeinsamen Bundesausschusses Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der sleistungen für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu gewähren sind (Festzuschuss-Richtlinie) sowie über die Höhe der auf

Mehr

B. Befunde und zugeordnete Regelversorgungen (Beträge gültig ab dem 1. Januar 2015)

B. Befunde und zugeordnete Regelversorgungen (Beträge gültig ab dem 1. Januar 2015) B. Befunde und zugeordnete Regelversorgungen (Beträge gültig ab dem 1. Januar 2015) Zahnärztliche Zahntechnische Beträge für hüsse 1. Erhaltungswürdiger Zahn 1.1 Erhaltungswürdiger Zahn mit weitgehender

Mehr

Beschluss. Vom 3. Dezember 2015

Beschluss. Vom 3. Dezember 2015 Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der huss-richtlinie: Anpassung der Beträge nach 57 Absatz 1 Satz 6 und Absatz 2 Satz 5 und 6 in den Abstaffelungen nach 55 Absatz 1 Satz 2,

Mehr

Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt

Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt Fett und kursiv gehaltene Leistungspositionen nur für KFO/Schienen abrechenbar gültig vom 01.03.2017-31.12.2017 BEL-Nr.

Mehr

Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt

Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt Fett und kursiv gehaltene Leistungspositionen nur für KFO/Schienen abrechenbar gültig vom 01.04.2014-31.12.2014 BEL-Nr.

Mehr

Befunde und Festzuschüsse. Befunde und Festzuschüsse mit zugeordneten Regelversorgungen

Befunde und Festzuschüsse. Befunde und Festzuschüsse mit zugeordneten Regelversorgungen Befunde und Festzuschüsse Befunde und Festzuschüsse mit zugeordneten Regelversorgungen 16 1 1. Erhaltungswürdiger Zahn 1.1 Erhaltungswürdiger Zahn mit weit - gehender Zerstörung der klinischen Krone oder

Mehr

Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt

Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt Höchstpreisliste zur Abrechnung 5.3 zahntechnischer Leistungen im Land Sachsen-Anhalt Fett und kursiv gehaltene Leistungspositionen nur für KFO/Schienen abrechenbar gültig vom 01.04.2016-31.12.2016 BEL-Nr.

Mehr

BEL II Zahntechnische Leistungen nach 88 Absatz 1 SGB V Regelversorgung nach 57 Absatz 2 und 88 Absatz 2 SGB V (Höchstpreise)

BEL II Zahntechnische Leistungen nach 88 Absatz 1 SGB V Regelversorgung nach 57 Absatz 2 und 88 Absatz 2 SGB V (Höchstpreise) BEL- 0 001 0 Modell Modell 6,32 6,00 001 8 Modell Modell 6,32 6,00 002 1 Weitere Maßnahmen zur Modellher- Doublieren eines Modells 14,83 14,09 stellung/doublieren eines Modells 002 2 Weitere Maßnahmen

Mehr

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der sleistungen für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu gewähren sind (-Richtlinie) sowie über die Höhe der auf die sleistungen

Mehr

VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG (GKV)

VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG (GKV) DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Teil III TARIF GE VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG

Mehr

Zahnersatz 2005 Version 1.0

Zahnersatz 2005 Version 1.0 is-dental GmbH, Agentur für neue Medien Helmut Haumann Dr. Harald Strippel Norbert Lenga Zahnersatz 2005 Version 1.0 Aktuelle Regelungen und Fallbeispiele in Bilddarstellungen. e, en und Festzuschüsse

Mehr

Synoptische Darstellung der Kurztexte des BEL-II 2014 und des BEL-II-2006 mit Hinweisen der KZBV

Synoptische Darstellung der Kurztexte des BEL-II 2014 und des BEL-II-2006 mit Hinweisen der KZBV Synoptische Darstellung der Kurztexte des BEL-II 2014 und des mit Hinweisen der KZBV Arbeitsvorbereitung 001 0 Modell 001 0 Modell 001 8 Modell bei Implantatversorgung 001 8 Modell bei Implantatversorgung

Mehr

Richtlinie. des Gemeinsamen Bundesausschusses. zur Bestimmung der Befunde und der. Regelversorgungsleistungen, für die Festzuschüsse nach

Richtlinie. des Gemeinsamen Bundesausschusses. zur Bestimmung der Befunde und der. Regelversorgungsleistungen, für die Festzuschüsse nach Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der sleistungen, für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu gewähren sind (Festzuschuss-Richtlinien) vom 3. November 2004, veröffentlicht

Mehr

PKV-Info. Private Studentische Krankenversicherung (PSKV) Merkblatt für Zahnärztinnen und Zahnärzte

PKV-Info. Private Studentische Krankenversicherung (PSKV) Merkblatt für Zahnärztinnen und Zahnärzte PKV-Info Private Studentische Krankenversicherung (PSKV) Merkblatt für Zahnärztinnen und Zahnärzte Private Studentische Krankenversicherung (PSKV) Merkblatt für Zahnärztinnen und Zahnärzte Einige Unternehmen

Mehr

Vereinbarung über das bundeseinheitliche Leistungsverzeichnis nach 88 Abs. 1 SGB V

Vereinbarung über das bundeseinheitliche Leistungsverzeichnis nach 88 Abs. 1 SGB V Vereinbarung über das bundeseinheitliche Leistungsverzeichnis nach 88 Abs. 1 SGB V Der Verband Deutscher Zahntechniker Innungen (Bundesinnungsverband), Berlin einerseits und der Spitzenverband Bund der

Mehr

Bayerische Beamtenkrankenkasse

Bayerische Beamtenkrankenkasse Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft Tarif Zahn 1 Tarif der Krankheitskostenvollversicherung Stand: 01.04.2012, 330811, 04.2012 Es gelten die AVB/VT Allgemeinen Versicherungsbedingungen für

Mehr

Leistungs- und Preisverzeichnis

Leistungs- und Preisverzeichnis KASSENZAHNÄRZTLICHE VEREINIGUNG SAARLAND - Körperschaft des öffentlichen Rechts - Puccinistraße 2, 66119 Saarbrücken, Telefon: (0681) 58 60 80 Postfach 10 16 61, 66016 Saarbrücken Leistungs- und Preisverzeichnis

Mehr

1 Modell 6,07. 2 Implantatmodell/ Spezialmodell 19,63. 3 Set-up Modell 10,02. 4 Stumpfmodell / Sägemodell / Fräsmodell / Modell nach Überabdruck 9,76

1 Modell 6,07. 2 Implantatmodell/ Spezialmodell 19,63. 3 Set-up Modell 10,02. 4 Stumpfmodell / Sägemodell / Fräsmodell / Modell nach Überabdruck 9,76 Preis- Leistungsverzeichnis für zahntechnische Leistungen (PLV) gültig für ab dem 21.12.2012 abgeschlossene geschlechtsunabhängige Tarife erstattungsfähige Höchstbeträge (ohne MwSt. und ohne Material)

Mehr

VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG (GKV)

VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG (GKV) DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Teil III TARIF GE VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG

Mehr

Union Krankenversicherung

Union Krankenversicherung Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft Krankheitskostenvollversicherung für Beihilfeberechtigte Stand: 01.10.2012, SAP-Nr.: 331651, 10.2012 Es gelten die AVB/KK Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG (GKV)

VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG (GKV) DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Teil III TARIF GE VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG

Mehr

Info. Private Studentische Krankenversicherung

Info. Private Studentische Krankenversicherung Info Private Studentische Krankenver Merkblatt für Zahnärztinnen und Zahnärzte Private Studentische Krankenver Merkblatt für Zahnärztinnen und Zahnärzte Stand: April 2011 Unternehmen der privaten Krankenver

Mehr

Preisliste. Baden-Württemberg. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) gültig ab 1.4.2016 bis 31.12.2016

Preisliste. Baden-Württemberg. für gewerbliche Laboratorien in. Abrechnungsliste BEL-II (2014) gültig ab 1.4.2016 bis 31.12.2016 Preisliste für gewerbliche Laboratorien in Baden-Württemberg Abrechnungsliste BEL-II (2014) gültig ab 1.4.2016 bis 31.12.2016 Alle Angaben sind ohne Gewähr! 0010 Modell 6,23 0018 Modell bei Implantatversorgung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Seite 10

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Seite 10 Vorwort Seite 10 Rechtliche Grundlagen Seite 12 Rechtliche Grundlagen in der GKV Seite 12 Vereinbarung über das Bundeseinheitliche Leistungsverzeichnis nach 88 Abs. 1 SGB V.. Seite 12 Bundeseinheitliches

Mehr

Versicherungschutz für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen. Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) Teil 3

Versicherungschutz für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen. Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) Teil 3 Teil 3 Versicherungschutz für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen GE oder im Rahmen der Familienversicherung bei einem Träger der GKV in der Bundesrepublik Deutschland versichert sind. Bei Wegfall der

Mehr

Preis-Liste. Büchner Zahntechnik GmbH Schriesheimerstrasse 14 68519 Viernheim Tel.:06204/9617-0 Fax: 06204/9617-20

Preis-Liste. Büchner Zahntechnik GmbH Schriesheimerstrasse 14 68519 Viernheim Tel.:06204/9617-0 Fax: 06204/9617-20 Liste 0: BELII,BEL,BEB und Material-Liste 1 Verwaltung 70701 Versand je Versandgang 5,00 70703 Depotführung Zähne 4,00 70704 Depotführung Legierung 4,00 70706 Foto oder Video Dokumentation 11,80 70801

Mehr

Bayerische Beamtenkrankenkasse

Bayerische Beamtenkrankenkasse Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft Stand: 01.10.2012, SAP-Nr: 3317, 10.2012 Die Versicherungsbedingungen umfassen diesen Tarif sowie die AVB/VT Allgemeine Versicherungsbedingungen für die

Mehr

Uko-Dent Dentalhandelsgesellschaft

Uko-Dent Dentalhandelsgesellschaft Uko-Dent Dentalhandelsgesellschaft Zum Gehölz 11 24640 Hasenmoor BEL II Leistungsverzeichnis Stand : 21.07.2008 0010 Modell aus Hartgips 5,33 0018 Modell bei Implantatversorgung 5,33 0021 Doublieren eines

Mehr

: OK Coverdenture 17 T,13 TV,UK MOG 47 K,44,43,33 VMK Herstellung Berlin. Nummer Menge Bezeichnung Einzelpreis Material Leistung

: OK Coverdenture 17 T,13 TV,UK MOG 47 K,44,43,33 VMK Herstellung Berlin. Nummer Menge Bezeichnung Einzelpreis Material Leistung Seite : 1 Beleg-Nr. : 2015.07.00016 : OK Coverdenture 17 T,13 TV,UK MOG 47 K,44,43,33 VMK Herstellung Berlin 0010 2,00 Modell 6,06 12,12 0051 2,00 Sägemodell 9,72 19,44 0053 2,00 Modell nach Überabdruck

Mehr

Kieferorthopädie und Schienen

Kieferorthopädie und Schienen 0 001 0 Modell Modell 6,22 5,91 002 1 Weitere Maßnahmen zur Modellher- Doublieren eines Modells 14,57 13,84 stellung/doublieren eines Modells 003 0 Set-up je Segment Set-up je Segment 9,40 8,93 005 4 Modell

Mehr

0 Arbeitsvorbereitung

0 Arbeitsvorbereitung 0 Arbeitsvorbereitung 001 Modell 001-0 Modell 4,78 Hierunter ist das Modell aus Hartgips und Superhartgips abzurechnen. Wird ein Kunststoffmodell gefertigt, so ist zusätzlich zur Position 001 die Pos.

Mehr

Bayerische Beamtenkrankenkasse

Bayerische Beamtenkrankenkasse Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft Tarif BKV-AS (Gruppenversicherung) Betriebliche Ergänzungsversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Stand: 01.07.2014, SAP-Nr. 333573, 07.2014 Die

Mehr

1.2 Die erstattungsfähigen Aufwendungen werden je PZR zu 50 % ersetzt, höchstens jedoch 50 EUR.

1.2 Die erstattungsfähigen Aufwendungen werden je PZR zu 50 % ersetzt, höchstens jedoch 50 EUR. DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) ERGÄNZUNGSTARIF OPTIDENT O1D FÜR GKV-VERSICHERTE KRANKHEITSKOSTENVERSICHERUNG Die AVB umfassen diesen Tarif sowie (in einem

Mehr

POLITIK. BERATUNG. INFORMATION. VERTRAGSZAHNÄRZTLICHE VERSORGUNG. Befunde und Festzuschüsse ab 1. Januar 2012 mit Festzuschuss-Richtlinien

POLITIK. BERATUNG. INFORMATION. VERTRAGSZAHNÄRZTLICHE VERSORGUNG. Befunde und Festzuschüsse ab 1. Januar 2012 mit Festzuschuss-Richtlinien POLITIK. BERATUNG. INFORMATION. VERTRAGSZAHNÄRZTLICHE VERSORGUNG Befunde und Festzuschüsse ab 1. Januar 2012 mit Festzuschuss-Richtlinien Befunde und Festzuschüsse Impressum Herausgeber: VDZI, Frankfurt

Mehr

[1220 A] Festzuschüsse in e. Mit Bonus. zahntechn. Leistungen. doppelter. Ohne Bonus. ( 57 Abs. 2) in e 20% 30%

[1220 A] Festzuschüsse in e. Mit Bonus. zahntechn. Leistungen. doppelter. Ohne Bonus. ( 57 Abs. 2) in e 20% 30% Bekanntmachungen Bundesministerium für Gesundheit Bekanntmachung des Gemeinsamen Bundesausschusses über die, die zugeordneten sleistungen, für die Festzuschüsse nach den 55, 56 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

Mehr

Tarif BE. Wesentliche Merkmale des Tarifs BE

Tarif BE. Wesentliche Merkmale des Tarifs BE Wesentliche Merkmale des Tarifs BE Tarif BE ergänzt den Versicherungsschutz der Beihilfe bei verbleibenden Aufwendungen in den Bereichen: Tarifstufe BEa BEb BEc Ambulante Heilbehandlung 1. Sehhilfen bis

Mehr

B. Befunde und zugeordnete Regelversorgungen (Beträge gültig ab dem 1. Januar 2017)

B. Befunde und zugeordnete Regelversorgungen (Beträge gültig ab dem 1. Januar 2017) B. Befunde und zugeordnete en (Beträge gültig ab dem. Januar 207) Befunde Zahnärztliche Zahntechnische Beträge für Festzuschüsse ( 57 Absatz ) Erhaltungswürdiger Zahn. Erhaltungswürdiger Zahn mit weitgehender

Mehr

BAnz AT B1. Beschluss

BAnz AT B1. Beschluss Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der -Richtlinie (FZ-RL): Anpassung des Inhalts und Umfangs der an veränderte Abrechnungshäufigkeiten Vom 7. November 207 Der Gemeinsame Bundesausschuss

Mehr

POLITIK. BERATUNG. INFORMATION. VERTRAGSZAHNÄRZTLICHE VERSORGUNG. Befunde und Festzuschüsse ab 1. April 2014 mit Festzuschuss-Richtlinien

POLITIK. BERATUNG. INFORMATION. VERTRAGSZAHNÄRZTLICHE VERSORGUNG. Befunde und Festzuschüsse ab 1. April 2014 mit Festzuschuss-Richtlinien POLITIK. BERATUNG. INFORMATION. VERTRAGSZAHNÄRZTLICHE VERSORGUNG Befunde und Festzuschüsse ab 1. April 2014 mit Festzuschuss-Richtlinien Befunde und Festzuschüsse Impressum Herausgeber: VDZI, Berlin Verlag:

Mehr

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu gewähren sind (-Richtlinie) sowie über die Höhe der

Mehr

BAnz AT B6. Beschluss

BAnz AT B6. Beschluss Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der huss-richtlinie: Anpassung der Beträge nach 57 Abs. 1 Satz 6 und Abs. 2 Satz 6 und 7 in den Abstaffelungen nach 55 Abs. 1 Satz 2, 3 und

Mehr

Union Krankenversicherung

Union Krankenversicherung Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft Tarife BA/BP Krankheitskostenvollversicherung für Beihilfeberechtigte Stand: 01.10.2012, SAP-Nr.: 331651, 10.2012 Es gelten die AVB/KK Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

Bayerische Beamtenkrankenkasse

Bayerische Beamtenkrankenkasse Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft (Gruppenversicherung) Betriebliche Krankenversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Stand: 01.01.2014, SAP-Nr. 333564 Die Versicherungsbedingungen

Mehr

Bayerische Beamtenkrankenkasse

Bayerische Beamtenkrankenkasse Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft Ergänzungsversicherung für gesetzlich Versicherte Stand: 01.10.2012, SAP-Nr. 331884, 10.2012 Es gelten die AVB/KK - Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

BAnz AT B3. Beschluss

BAnz AT B3. Beschluss Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der huss-richtlinie: Anpassung der Beträge nach 57 Absatz 1 Satz 6 und Absatz 2 Satz 5 und 6 in den Abstaffelungen nach 55 Absatz 1 Satz 2,

Mehr

BAnz AT B2. Beschluss

BAnz AT B2. Beschluss Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der huss-richtlinie: Anpassung der Beträge nach 57 Absatz 1 Satz 6 und Absatz 2 Satz 5 und 6 in den Abstaffelungen nach 55 Absatz 1 Satz 2,

Mehr

Zahnersatz von IMEX keine Angst vor hohen Kosten...einfach intelligenter!

Zahnersatz von IMEX keine Angst vor hohen Kosten...einfach intelligenter! Patienteninformation Zahnersatz von IMEX keine Angst vor hohen Kosten...einfach intelligenter! Herzlich willkommen bei IMEX Seit 20 Jahren ist IMEX im deutschen Dentalmarkt tätig. Das Unternehmen produziert

Mehr

Gemeinsamer Bundesausschuss in der Besetzung gemäß 91 Abs. 6 SGB V Stand:

Gemeinsamer Bundesausschuss in der Besetzung gemäß 91 Abs. 6 SGB V Stand: Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses in der Besetzung nach 91 Absatz 6 SGB V (Vertragszahnärztliche Versorgung) zur Bestimmung der und der sleistungen, für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu

Mehr

Tarif PRIMO B Krankheitskostenversicherung für Beihilfeberechtigte Fassung Januar 2009 Teil III der Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Tarif PRIMO B Krankheitskostenversicherung für Beihilfeberechtigte Fassung Januar 2009 Teil III der Allgemeinen Versicherungsbedingungen Wesentliche Merkmale des Tarifs PRIMO B Ambulante Heilbehandlung, Kurbehandlung 100% Kostenerstattung für ambulante ärztliche Heilbehandlung Kostenerstattung für Naturheilverfahren durch Ärzte gemäß tariflicher

Mehr

Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft

Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft Ergänzungsversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Stand: 01.10.2012, SAP-Nr. 331835, 10.2012 Es gelten die AVB/VT Allgemeine Versicherungsbedingungen

Mehr

Bayerische Beamtenkrankenkasse

Bayerische Beamtenkrankenkasse Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft Tarif BKV 3 (Gruppenversicherung) Betriebliche Krankenversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Stand: 01.01.2014, SAP-Nr. 333565 Die Versicherungsbedingungen

Mehr

Bekanntmachungen. Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung. Bekanntmachung

Bekanntmachungen. Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung. Bekanntmachung Bekanntmachungen Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Bekanntmachung des Gemeinsamen Bundesausschusses in der Besetzung für die vertragszahnärztliche Versorgung nach 91 Abs. 6 des Fünften

Mehr

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der sleistungen für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu gewähren sind (-Richtlinie) sowie über die Höhe der auf die sleistungen

Mehr

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der sleistungen für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu gewähren sind (-Richtlinie) sowie über die Höhe der auf die sleistungen

Mehr

Bayerische Beamtenkrankenkasse

Bayerische Beamtenkrankenkasse Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft Krankheitskostenvollversicherung Stand: 01.07.2015, SAP-Nr.: 331667, 07.2015 Es gelten die AVB/VT die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten-

Mehr

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der sleistungen für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu gewähren sind (-Richtlinie) sowie über die Höhe der auf die sleistungen

Mehr

Richtlinie. des Gemeinsamen Bundesausschusses

Richtlinie. des Gemeinsamen Bundesausschusses Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der sleistungen für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu gewähren sind (-Richtlinie) sowie über die Höhe der auf die sleistungen

Mehr

Onlay-Vollkeramik. Inlay-Keramik. Inlay-Gold. Kapitel 5 - Kombinationstechnik

Onlay-Vollkeramik. Inlay-Keramik. Inlay-Gold. Kapitel 5 - Kombinationstechnik Praxis Plus Display Praxis Plus Display - Füllungen und Praxis Plus Display - Verblendschalen MIT PERFEKTEN ZÄHNEN MITTEN IM LEBEN FÜLLUNGEN UND INLAYS VERBLENDSCHALEN APP starten Onlay-Vollkeramik Veneer

Mehr

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen

des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der Regelversorgungsleistungen Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Bestimmung der Befunde und der sleistungen für die Festzuschüsse nach 55, 56 SGB V zu gewähren sind (-Richtlinie) sowie über die Höhe der auf die sleistungen

Mehr

Union Krankenversicherung

Union Krankenversicherung Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft Ergänzungsversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Stand: 01.10.2012, SAP-Nr. 331831, 10.2012 Es gelten die AVB/VT Allgemeine Versicherungsbedingungen

Mehr

Union Krankenversicherung

Union Krankenversicherung Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft Ergänzungsversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Stand: 01.10.2012, SAP-Nr. 331831, 10.2012 Es gelten die AVB/VT Allgemeine Versicherungsbedingungen

Mehr

Das Leis tungsangebot von biodentis

Das Leis tungsangebot von biodentis Das Leis tungsangebot von biodentis Mehr als 1.500 zufriedene Kunden biodentis: Das digitale Labor mit höchster Qualität, überzeugendem Service und fairem Preis-Leistungs-Verhältnis biodentis ist das digitale

Mehr

Preisliste DENTAL BALANCE. Fräsdienstleistungen. CAD / CAM-Guss. Dental-Produkte

Preisliste DENTAL BALANCE. Fräsdienstleistungen. CAD / CAM-Guss. Dental-Produkte DENTAL BALANCE Goldstandard statt Standardgold DENTAL BALANCE GmbH Preisliste Fräsdienstleistungen CAD / CAM-Guss Dental-Produkte DENTAL BALANCE GmbH Robert-Bosch-Straße 9a 23909 Ratzeburg Tel. +49 (0)

Mehr

Bekanntmachungen. Bundesministerium für Gesundheit

Bekanntmachungen. Bundesministerium für Gesundheit Bekanntmachungen Bundesministerium für Gesundheit Bekanntmachung des Gemeinsamen Bundesausschusses über die, die zugeordneten sleistungen, für die Festzuschüsse nach den 55, 56 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

Mehr

Zahnersatz Gebührentabelle Praxis-Schnellinformation für das Erstellen der Heil- und Kostenpläne BEMA ab 2004

Zahnersatz Gebührentabelle Praxis-Schnellinformation für das Erstellen der Heil- und Kostenpläne BEMA ab 2004 Zahnersatz Gebührentabelle Praxis-Schnellinformation für das Erstellen der Heil- und Kostenpläne BEMA ab 2004 Leistung BEMA - ZE Heil- und Kostenplan (HuK) - für die gesamte ZE-Versorgung (Gesamtplanung)

Mehr

Bayerische Beamtenkrankenkasse

Bayerische Beamtenkrankenkasse Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft Ergänzungsversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Stand: 01.01.2015, SAP-Nr.: 331837, 12.2014 Es gelten die AVB/VT Allgemeine Versicherungsbedingungen

Mehr

Gebührenverzeichnis. Versorgung der Unfallverletzten und Berufserkrankten mit Zahnersatz und Zahnkronen

Gebührenverzeichnis. Versorgung der Unfallverletzten und Berufserkrankten mit Zahnersatz und Zahnkronen enverzeichnis Anlage 4 Bu- Leistung Versorgung der Unfallverletzten und Berufserkrankten mit Zahnersatz und Zahnkronen ab 01.01.2015 Beträge in EUR 1 Schriftliche Aufstellung eines Heil- und Kostenplanes

Mehr

Dental Balance GmbH. Robert-Bosch-Str. 9a, 23909 Ratzeburg Tel. 04541/20 60 980 Preisliste für Labore - gültig ab 01.04.2010 Fax 04541/20 60 981

Dental Balance GmbH. Robert-Bosch-Str. 9a, 23909 Ratzeburg Tel. 04541/20 60 980 Preisliste für Labore - gültig ab 01.04.2010 Fax 04541/20 60 981 DENTAL BALANCE Dental Balance GmbH Preisliste für Labore - gültig ab 01.04.2010 Fax 04541/20 60 981 Leistung CAD/CAM Guss I.Leistung bei Modellanlieferung Scannen, Konstruieren und Ausarbeiten Die Kappen

Mehr

Union Krankenversicherung

Union Krankenversicherung Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft V-Tarife Krankheitskostenvollversicherung Stand:01.10.2012, SAP-Nr.: 331809, 10.2012 Es gelten die AVB/KK - Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten-

Mehr

Befunde und Festzuschüsse mit zugeordneten Regelversorgungen. Gültig seit: 1. Januar 2017

Befunde und Festzuschüsse mit zugeordneten Regelversorgungen. Gültig seit: 1. Januar 2017 und Festzuschüsse mit zugeordneten en Gültig seit: 1. Januar 2017 und Festzuschüsse mit zugeordneten en Richtlinie zur Bestimmung der und der sleistungen, für die Festzuschüsse nach den 55, 56 SGB V zu

Mehr

Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft

Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft Ergänzungsversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Stand: 01.04.2014, SAP-Nr. 331851, 04.2014 Es gelten die AVB/VT Allgemeine Versicherungsbedingungen

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) für die Krankheitskostenversicherung

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) für die Krankheitskostenversicherung Allianz Private Krankenversicherungs-AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) für die Krankheitskostenversicherung Teil II - Tarif mit Tarifbedingungen Tarif ZahnPlus - Kurzbezeichnung ZP01 - Zusatzversicherung

Mehr

Teil 3: Versicherungsschutz für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen GE Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)

Teil 3: Versicherungsschutz für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen GE Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist das Gericht am Sitz des Versicherers zuständig. 18 Änderungen der Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

Digitale Lösungen made in Germany.

Digitale Lösungen made in Germany. Digitale Lösungen made in Germany. 2 3 Das digitale Herz von Modern Dental Europe. MDE 3D SOLUTIONS GMBH ist das digitale Zentrum von Modern Dental Europe. Die digitalen Fertigungsanlagen sind strategisch

Mehr

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S K U R S I N H A L T CAD - CAM gefertigte Brücken im Frontzahn- wie auch im Seitenzahnbereich haben sich seit einigen Jahren bewährt.

Mehr

Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch!

Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch! Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch!) in Farbe, Form, Textur, Grösse, Volumen und optischen Eigenschaften Ein

Mehr

Auftragsblock. Auftragssatz A4.indd 1 14.03.12 23:48

Auftragsblock. Auftragssatz A4.indd 1 14.03.12 23:48 Auftragsblock Auftragssatz A4.indd 1 14.03.12 23:48 Auftragsblock Auftragssatz A4.indd 2 14.03.12 23:48 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1 Aufträge zwischen uns (Protilab GmbH) und unseren

Mehr

HaWi dental Arneburger Str. 57 39590 Tangermünde

HaWi dental Arneburger Str. 57 39590 Tangermünde HaWi dental Arneburger Str. 57 39590 Tangermünde Geschäftsführung ZT Bettina Harwardt ( Technik ) ZTM Reinhard Winter ( Technik ) Dipl.Ing. Horst- D.Winter (Vertrieb ) Unser Leistungsspektrum CNC-gefräste

Mehr