Evaluation von Lehrveranstaltungen effizient umsetzen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Evaluation von Lehrveranstaltungen effizient umsetzen"

Transkript

1 BU OF O R &S AG EM Vrglich d Er g b, i s b ri c ht R o h d at x p or t ( S PS S, S P H I N X, E x c l ) Sc Evaluatioskoordiator/Admiistrator Tilbrichsadmiistrator Bfragr (Etll igr Fragbög ud darauf basirdr Umfrag) Abtilugslitr/Dka (Eisicht i Ergbisbricht, Qualitätsmaagmt-Fuktio) Datvrifikatioskraft Datrfassugskraft Ei Itgratio mit ztral Vrzichisdist wi LDAP odr Shibbolth ist möglich. Aoymisirugskraft Dozt Bfragr blibig Dritt Clit POP3 Mailsrvr Wbbrowsr SMTP SPHINX (optioal) Data-Miig & Statistik Export Wbsrvr HTTPS Wbbrowsr Tilhmr vo Olibfragug Datbak Blglsug Ntz/HTTPS-Upload/FTP Scasoftwar EvaSys Scastatio() Mit dr SOAP API ist i ahtlos Itgratio vo EvaSys i adr Awdug wi Lr-, Iformatios- ud Projktmaagmt-Systm möglich. Elctric Papr als Partr Voprug durch Komptz Zugäg zum EvaSys-Wbportal wrd mit im Rcht- ud Rollmodll für vchid Nutzr aglgt ud i im mhtufig Orgaisatiosgrüst (z.b. Fachbrich, Studigäg, Thmkomplx) gglidrt: Admiistrator AN ALY SE Rcht, Rollmodll, Orgaisatiosgrüst Aktiv Awdr (Roll) Abtilugslitug SS 4 3 Kr dr Architktur ist dr EvaSys-Srvr (Widows), dr als Applikatios- ud Datbaksrvr pr Itrat/Itrt rrichbar ist. Hir agsidlt ist auch di ztral Blglskompot. J ach Größ ds Systms kö di Bstadtil Wbsrvr, Datbak ud Formularvrarbitug auch voiadr gtrt istallirt wrd. A d Srvr wrd i odr mhrr dztral Scastatio agschloss, di übr Ntzwrkfrigab, FTP odr HTTPS di igscat Formular übrtrag. Di vorhr fstglgt Butzr vrwd EvaSys btribssystmuabhägig mit übrall vrfügbar Wbbrowsr sowi mit Adob Acrobat Radr zum maßhaltig Ausdruck vo Formular. Brichtsmpfägr Evaluatio vo Lhrvrastaltug ffizit umstz FA 5 PHAS FÜR EINE KOMPLETTE EVALUATION a o p /O ti u o al li um frag, V d P D A o r i f i k a t i o ym F -S o f o i s i r u g, r tb r ic h t 2 TB E R ICHT Fra X g HE r ri, r zi d 5 Architktur dr Lösug ud ihr Bstadtil Um f ra u d g TAN pro g s v du 1 t ch s i, h g Q M -A d c v r w b r artksi g cr hpmo DF ltspb opiti ost aa AN T U NG io, rat port, gu fi SV-Im tll o K -/C L M bög, Arbit mit Lösug vo Elctric Papr NG OR BE IT RE N o r m i ru QUALITÄTS M Mit dr EvaSys Educatio Suit halt Si all Fäd i dr Had, w s um Bfragug ght gal ob oli, papirbasirt odr hybrid. Vom Fragbogdsig übr automatisirt Erfassug bis zur Auswrtug uttützt EvaSys Educatio di Bfragugsdurchführug im Hochschul- ud Bildugsbrich. Di wbbasirt Plattform mit Rollmodll igt sich für d ukomplizirt Eisatz i vrtilt Orgaisatio ud um orgaisatioswit vchidst Bfragugsprojkt abzuwickl. Schittstll sorg für i ahtlos Zusammarbit mit adr Systm. V Effizit Lhrvaluatio hudrtfach bwährt Hoh Rücklaufquot sichr valid Ergbiss Bfragug dirkt i dr Lhrvrastaltug si s pr Papirbog, a Rchr odr mit mobil Grät garatir hoh Rücklaufquot. Ud ur so lass sich valid Aussag trff. Bi zitvtzt Oliumfrag rhöh z. B. di Erirugsfuktio odr di Eibidug i LMS d Rücklauf. Customizig ud Projktbglitug Obwohl tablirt Stadardsoftwar, ist EvaSys i vil Brich a Ihr idividull Afordrug apassbar: Si s Tmplats für Oliumfrag, spzill PDF-RportFormat, Datim- odr -xport odr Abidug übr di SOAP-API. Gr uttütz wir Si auf Projktbasis dabi. Nahtlos Itgratio i bsthd IT Übr Schittstll lässt sich EvaSys Educatio i vorhad LMS itgrir: Off Olibfragug wrd bi d Studt agzigt, Mtadat zu d Lhrvrastaltug kö dirkt aus Smiarmaagmtsystm (u.a. moodl, WbCT, STUD.IP, HIS, Blackboard, Sakai ud SAP) odr adr Qull (CSV, XML tc.) importirt odr übr i SOAP-basirt API i Echtzit sychroisirt wrd. Di digital Formularrkug ud Blglsug ist i komplxs Spzialgbit dr Bildvrarbitug, das vo Profis bglitt wrd sollt. Mhr als 15 Jahr Erfahrug im Brich dr automatisirt Blglsug mit isgsamt übr 1200 ralisirt Projkt ud Clit-Srvr-Architktur für blibig groß Dokumtmg sid di Grudlag für di Witrtwicklug usrr Lösug. Zukuftssichr, iovativ, praxistauglich ud stabil Ei groß istallirt Basis ist Vorausstzug, damit di Softwar utr vil vchid Systmumgbug i dr Praxis rprobt ist dis ist mit übr 750 laufd EvaSys-Systm mit mhrr tausd Nutzrkot ggb. I mach Orgaisatio wrd irhalb wigr Woch mhr als Fragbög vrarbitt dr bst Bwis für Stabilität ud Praxistauglichkit! Nicht zultzt durch di Echlißug itratioalr Märkt sid i daurhafts Wachstum dr Istallatiosbasis ud dadurch i kotiuirlich, a itratioal Stadards oritirt Forttwicklug ds Systms gwährlistt. Schulug ud Support Bi us blibt ki Frag off Damit i ribugslosr Praxisbtrib gwährlistt wird, ist i komptt Uttützug bsod wichtig. Ei ig Supportabtilug garatirt kurz Raktioszit ud prmat Systmvrfügbarkit. Elctric Papr bitt b Präszschulug i brits Agbot a wbbasirt Traiigs. Übr u Fuktio ud Awdugsmöglichkit iformir kostfri, wbbasirt Schwrpuktsmiar. Awdrcommuity Rfrz ud Austausch Namtlich gat Awdr bit uabhägig Iformatio ud Erfahrug. Durch i rglmäßig Austausch vo Erfahrug, z.b auf dr jährlich Awdrtagug, lass sich vil u Ppktiv is Systms tdck, u Möglichkit ud Eisatzgbit wrd aufgzigt. Ädrug ud Irrtümr vorbhalt. Stad 06/2011 Elctric Papr, Gsllschaft für Softwarlösug mbh Korad-Zus-All 13, Lüburg, Dutschlad Tlfo: , Tlfax: Elctric Papr Schwiz GmbH Sagrit 1, 8853 Lach, Schwiz Tlfo: , Tlfax: Lhrvaluatio auf u Wg Optimal Wirkug rzil durch Sofort-Fdback Für papirbasirt Bfragug ud Olibfragug Urricht hohr Automatiosgrad ds gsamt Prozsss Flxibl Auswrtugsmöglichkit Für witr Bfragugszwck i dr Orgaisatio utzbar I LMS ud adr Awdug itgrirbar übr SOAP API ud XML

2 BU OF O R &S AG EM Vrglich d Er g b, i s b ri c ht R o h d at x p or t ( S PS S, S P H I N X, E x c l ) Sc Evaluatioskoordiator/Admiistrator Tilbrichsadmiistrator Bfragr (Etll igr Fragbög ud darauf basirdr Umfrag) Abtilugslitr/Dka (Eisicht i Ergbisbricht, Qualitätsmaagmt-Fuktio) Datvrifikatioskraft Datrfassugskraft Ei Itgratio mit ztral Vrzichisdist wi LDAP odr Shibbolth ist möglich. Aoymisirugskraft Dozt Bfragr blibig Dritt Clit POP3 Mailsrvr Wbbrowsr SMTP SPHINX (optioal) Data-Miig & Statistik Export Wbsrvr HTTPS Wbbrowsr Tilhmr vo Olibfragug Datbak Blglsug Ntz/HTTPS-Upload/FTP Scasoftwar EvaSys Scastatio() Mit dr SOAP API ist i ahtlos Itgratio vo EvaSys i adr Awdug wi Lr-, Iformatios- ud Projktmaagmt-Systm möglich. Elctric Papr als Partr Voprug durch Komptz Zugäg zum EvaSys-Wbportal wrd mit im Rcht- ud Rollmodll für vchid Nutzr aglgt ud i im mhtufig Orgaisatiosgrüst (z.b. Fachbrich, Studigäg, Thmkomplx) gglidrt: Admiistrator AN ALY SE Rcht, Rollmodll, Orgaisatiosgrüst Aktiv Awdr (Roll) Abtilugslitug SS 4 3 Kr dr Architktur ist dr EvaSys-Srvr (Widows), dr als Applikatios- ud Datbaksrvr pr Itrat/Itrt rrichbar ist. Hir agsidlt ist auch di ztral Blglskompot. J ach Größ ds Systms kö di Bstadtil Wbsrvr, Datbak ud Formularvrarbitug auch voiadr gtrt istallirt wrd. A d Srvr wrd i odr mhrr dztral Scastatio agschloss, di übr Ntzwrkfrigab, FTP odr HTTPS di igscat Formular übrtrag. Di vorhr fstglgt Butzr vrwd EvaSys btribssystmuabhägig mit übrall vrfügbar Wbbrowsr sowi mit Adob Acrobat Radr zum maßhaltig Ausdruck vo Formular. Brichtsmpfägr Evaluatio vo Lhrvrastaltug ffizit umstz FA 5 PHAS FÜR EINE KOMPLETTE EVALUATION a o p /O ti u o al li um frag, V d P D A o r i f i k a t i o ym F -S o f o i s i r u g, r tb r ic h t 2 TB E R ICHT Fra X g HE r ri, r zi d 5 Architktur dr Lösug ud ihr Bstadtil Um f ra u d g TAN pro g s v du 1 t ch s i, h g Q M -A d c v r w b r artksi g cr hpmo DF ltspb opiti ost aa AN T U NG io, rat port, gu fi SV-Im tll o K -/C L M bög, Arbit mit Lösug vo Elctric Papr NG OR BE IT RE N o r m i ru QUALITÄTS M Mit dr EvaSys Educatio Suit halt Si all Fäd i dr Had, w s um Bfragug ght gal ob oli, papirbasirt odr hybrid. Vom Fragbogdsig übr automatisirt Erfassug bis zur Auswrtug uttützt EvaSys Educatio di Bfragugsdurchführug im Hochschul- ud Bildugsbrich. Di wbbasirt Plattform mit Rollmodll igt sich für d ukomplizirt Eisatz i vrtilt Orgaisatio ud um orgaisatioswit vchidst Bfragugsprojkt abzuwickl. Schittstll sorg für i ahtlos Zusammarbit mit adr Systm. V Effizit Lhrvaluatio hudrtfach bwährt Hoh Rücklaufquot sichr valid Ergbiss Bfragug dirkt i dr Lhrvrastaltug si s pr Papirbog, a Rchr odr mit mobil Grät garatir hoh Rücklaufquot. Ud ur so lass sich valid Aussag trff. Bi zitvtzt Oliumfrag rhöh z. B. di Erirugsfuktio odr di Eibidug i LMS d Rücklauf. Customizig ud Projktbglitug Obwohl tablirt Stadardsoftwar, ist EvaSys i vil Brich a Ihr idividull Afordrug apassbar: Si s Tmplats für Oliumfrag, spzill PDF-RportFormat, Datim- odr -xport odr Abidug übr di SOAP-API. Gr uttütz wir Si auf Projktbasis dabi. Nahtlos Itgratio i bsthd IT Übr Schittstll lässt sich EvaSys Educatio i vorhad LMS itgrir: Off Olibfragug wrd bi d Studt agzigt, Mtadat zu d Lhrvrastaltug kö dirkt aus Smiarmaagmtsystm (u.a. moodl, WbCT, STUD.IP, HIS, Blackboard, Sakai ud SAP) odr adr Qull (CSV, XML tc.) importirt odr übr i SOAP-basirt API i Echtzit sychroisirt wrd. Di digital Formularrkug ud Blglsug ist i komplxs Spzialgbit dr Bildvrarbitug, das vo Profis bglitt wrd sollt. Mhr als 15 Jahr Erfahrug im Brich dr automatisirt Blglsug mit isgsamt übr 1200 ralisirt Projkt ud Clit-Srvr-Architktur für blibig groß Dokumtmg sid di Grudlag für di Witrtwicklug usrr Lösug. Zukuftssichr, iovativ, praxistauglich ud stabil Ei groß istallirt Basis ist Vorausstzug, damit di Softwar utr vil vchid Systmumgbug i dr Praxis rprobt ist dis ist mit übr 750 laufd EvaSys-Systm mit mhrr tausd Nutzrkot ggb. I mach Orgaisatio wrd irhalb wigr Woch mhr als Fragbög vrarbitt dr bst Bwis für Stabilität ud Praxistauglichkit! Nicht zultzt durch di Echlißug itratioalr Märkt sid i daurhafts Wachstum dr Istallatiosbasis ud dadurch i kotiuirlich, a itratioal Stadards oritirt Forttwicklug ds Systms gwährlistt. Schulug ud Support Bi us blibt ki Frag off Damit i ribugslosr Praxisbtrib gwährlistt wird, ist i komptt Uttützug bsod wichtig. Ei ig Supportabtilug garatirt kurz Raktioszit ud prmat Systmvrfügbarkit. Elctric Papr bitt b Präszschulug i brits Agbot a wbbasirt Traiigs. Übr u Fuktio ud Awdugsmöglichkit iformir kostfri, wbbasirt Schwrpuktsmiar. Awdrcommuity Rfrz ud Austausch Namtlich gat Awdr bit uabhägig Iformatio ud Erfahrug. Durch i rglmäßig Austausch vo Erfahrug, z.b auf dr jährlich Awdrtagug, lass sich vil u Ppktiv is Systms tdck, u Möglichkit ud Eisatzgbit wrd aufgzigt. Ädrug ud Irrtümr vorbhalt. Stad 06/2011 Elctric Papr, Gsllschaft für Softwarlösug mbh Korad-Zus-All 13, Lüburg, Dutschlad Tlfo: , Tlfax: Elctric Papr Schwiz GmbH Sagrit 1, 8853 Lach, Schwiz Tlfo: , Tlfax: Lhrvaluatio auf u Wg Optimal Wirkug rzil durch Sofort-Fdback Für papirbasirt Bfragug ud Olibfragug Urricht hohr Automatiosgrad ds gsamt Prozsss Flxibl Auswrtugsmöglichkit Für witr Bfragugszwck i dr Orgaisatio utzbar I LMS ud adr Awdug itgrirbar übr SOAP API ud XML

3 Phas 1: Schll ud ifach zum ig Fragbog Di Fragboggstaltug wird mit dm ituitiv bdibar Wbditor zum Kidpil. Fragbög gstalt Papir odr oli Dr Fragbogditor rzugt icht ur das Layout dr Fragbög automatisch, sodr garatirt auch di optimal Maschilsbarkit dr Bög. Frag vchidr Format (z. B. Skala, Sigl- odr Multipl-Choic, off, Matrixfldr) lg Si komfortabl mittls is Wizards a; sämtlich Fldigschaft für di statistisch Auswrtug wrd automatisch hitrlgt. All Fragbög sid glich als Papirfragbog ud Oliformular isatzbrit ifachr ght s icht! Übr i Vochaufuktio sh Si dirkt, wi dr spätr Papirbog odr di Oliumfrag aussiht. Frtiggstllt Fragbög sid licht zu ädr ud als Vorlag vrwdbar. I dr itgrirt Fragbibliothk lass sich widrkhrd Itms vrwalt. Vchid Dsigwrkzug Nb dm ituitiv bdibar itgrirt Fragbogditor stht mit dm VividForms Dsigr i zusätzlichs Dsig wrkzug zur Vrfügug, das shr vil mhr gstal trisch Friraum bi dr Formulartllug bitt: Ei mhpaltigs Layout, i hoh Dicht a Iformatio ud vil Apassugsmöglichkit a das Corporat Dsig rmöglich aspruchsvoll Layouts, di doch i gwoht ifachr ud sichrr Wis ausgls wrd kö. Mhr Iformatio zum VividForms Dsigr rhalt Si i ir sparat Broschür. Phas 2: Gau 8 Klicks für 8, 80 odr Bfragug Das vth wir utr Automatio: Gaz glich, ob i paar Dutzd, hudrt odr gar tausd Umfrag durchgführt wrd soll: EvaSys Educatio rldigt di Grirug, Produktio ud Distributio idividualisirtr Fragbög dak automatisirtr Srivorgäg mit wig Mausklicks. Papirbasirt Erhbug Di Srifuktio grir für all asthd Umfrag i PDF-Druckdati, di di Produktio dr Papirfragbög rlichtrt. Altrativ kö di poalisirt Druckvorlag auch dirkt d Lhrd zum Slbstausdruck zugsadt wrd. Olirhbug Olibfragug kö aoym odr icht-aoym durchgführt wrd. Di Bfragug im HTML-Format lässt sich a das Corporat Dsig dr Orgaisatio apass. Filtrführug rmöglich das Übprig irrlvatr Frag. Idividull TANs (Trasaktiosummr) kö iggb wrd, damit ur brchtigt Po ihr Stimm abgb kö. Mit dr Zitsturug sid Oli bfragug bsod komfortabl durchzuführ: Vom Eröff dr Bfragug übr das Vd dr TANs ud ir Erirugsmail bis zum Schliß dr Bfragug läuft alls automatisch. Mobil Grät im Eisatz Natürlich ist auch di Tilahm mit mobil Grät möglich: Di Fragbö g wrd dabi automatisch a di vrfüg bar Auflösug agpasst. Evaluatio modularr Studigäg Für di Evaluatio modulbasirtr Studigäg lass sich Bfragug izlr Vrastaltug zu im Fragbog zusammfass ud somit di Azahl dr Eizlrhbug stark rduzir. Sowohl für das Modul als auch für di izl Vrastaltug wrd aschlißd Bricht tllt. Mit dm itgrirt Wbditor lass sich Fragbög gaz ifach profssioll gstalt.

4 Mit EvaSys Educatio i kompltt Evaluatio i ur füf Phas Phas 3: Automatisirt Datrfassug ud Sofort-Fdback Sca odr oli rfass Auch für di Auswrtug dr Bfragug bitt EvaSys Educatio größtmöglich Automatio. Grudlag für di Auswrtug ist di staplwis Erfassug dr ausgfüllt Fragbög pr Dokumtscar. Di butzrfrudlich Eikopf-Lösug übrprüft automatisch di Scaristllug ud garatirt dadurch i optimal Erfassugsqualität. Es kö mhrr Scastatio auf vchid Stadort vrtilt si. Di itgrirt Blglsug VividForms Radr bdit sich modtr Lstchik ud ordt di Fragbogsit automatisch dr richtig Umfrag zu. Akruzug ud 2D-Barcods wrd zuvrlässig rkat. Mit dm optioal ICR-Modul kö auch hadschriftlich Agab wi Studigagsschlüssl, Postlitzahl odr Altagab problmlos rfasst wrd. Atwort auf off Frag wrd als Bildausschitt zur Vrfügug gstllt ud kö bi Bdarf mittls ir Erfassugsmask aoymisirt wrd. Auch Dat aus Oliumfrag sth dirkt ach dr Eigab im Systm zur Auswrtug brit. Sofort-Fdback Umittlbar ach dm Eils dr Fragbög bzw. ach dm Ausfüll dr Oliumfrag stht i PDF- odr HTML-Bricht mit dr Auswrtug zur Vrfügug. W gwüscht, vdt EvaSys di Sofortbricht umittl bar ach dm Erfass dr Fragbög a di Brichtsmpfägr oh i witr Kopfdruck. Dr PDF-Bricht thält i übichtlich, grafisch auf britt Datllug dr Ergbiss. Nb im Histogramm zu jdr Skalafrag gibt s i Profillii allr Skalafrag. Ethält dr Fragbog zusammfassd Idikator odr Qualitätsrichtlii, wrd dis bfalls gzigt; i Ampl datllug zigt d rricht Wrt sowi d dfiirt Midstwrt. Vrglich mit Normdat wrd übichtlich als Profillii dargstllt. Ei Aschrib sowi Prästatios vorlag, z.b. für di Bsprchug dr Evaluatio i dr Vrastaltug, rgäz d Bricht. Eikopf-Lösug: Papir ilg, sca frtig. Di Blg wrd automatisch a d Srvr zur Blglsug ud automatisch Auswrtug übrtrag. Dr PDF-Sofortbricht ist idividull kofigurirbar. Das Histogramm gibt Mittlwrt, Struug ud Variaz a.

5 Phas 4: Witr Auswrtug ud Bricht tll Zusätzlich Auswrtug Zusätzlich zum Sofortbricht kö utchidlich Bricht ud Auswrtug vo Tilgrupp tllt wrd. Auf Basis dr Eizlvaluatio lass sich summarisch Bricht ud Vrglichsauswrtug tll, z.b. Fachbrichs- odr Studigagsbricht. Ei Srivadoptio rlaubt d automatisch Vad vo Vrglichsdatllug mit aggrgirt Mittlwrt odr Zitrih. Auch di Vrwdug vo Bfragugsistrumt mit vorggb odr slbst fstglgt Normdat ist i EvaSys Educatio möglich. Datxport ud witr statistisch Auswrtug Di Rohdat lass sich problmlos i Auswrtugs- ud Statistikprogramm wi Excl, SPSS ud SPHINX xpor tir. Das optioal Statistikmodul SPHINX igt sich für di xplorativ Dataalys ud bitt i bsod komfortabl Auswrtug dr Dat. Es rlaubt bi- ud multi variat Aalys (u.a. Multipl Faktoraalys, Clustrig, Multipl Rgrssio) ud qualitativ Txtaalys dr off Frag. Übr d optioal Data Accss Layr (DAL) ka i vrifachtr Datauszug für d Import i Busiss Itlligc Systm i im sichr Kotxt britgstllt wrd. Phas 5: Qualitätsmaagmt mit EvaSys Educatio Übrblick ud Trasparz durch QM-Viws Mit Hilf dr EvaSys-Qualitätsrichtlii ka übrprüft wrd, ob Vrastaltug ir vorggb Midstqualität tsprch. Somit kö Dka bzw. Abtilugslitr auch utr ir Vilzahl vo Eizlrhbug shr schll problmatisch Rückmldug idtifizir. Ei Zugriffssturug rlaubt di Dfiitio flxiblr Eisichtsbrchtigug für di Qualitätsübicht. QM-Viws i Listform sowi Dtailasicht sorg für Trasparz. Optimirug ds Vrfahrs Ist i Evaluatiospriod abgschloss, kö Bfragugs istrumt ud Qualitätsrichtlii abgädrt wrd. EvaSys Educatio rlaubt auch Vrglich utchidlichr Fragbogvio mitiadr. Witr Nutzr I groß Orgaisatio gibt s übr di Vrastaltugs bwrtug hiaus zahlrich adr Aläss für Bfragug si s Etsmstrodr Absolvt bfragug, Workload rhbug odr Bfragug im Rahm vo Fochugsprojkt. EvaSys Educatio ka orgaisatios wit für vchid Umfrag gutzt wrd, oh dass dis di Krawdug Lhrvaluatio brührt. Mit im aktivirt Nutzrkoto ka jd brchtigt Po Umfrag igstädig durchführ. Eig Frag bög sid mit dm ituitiv bdibar Wbditor licht tllt. Nach dm Erfass dr Fragbög a ir Scastatio sth dm Nutzr Sofortbricht ud Rohdat zur Vrfügug. Im optioal Statistikmodul SPHINX lass sich blibig Rports mit Kruztabll, Hypothsdiagramm tc. pr Drag & Drop tll ud für u Erhbug immr widr vrwd.

6 BU OF O R &S AG EM Vrglich d Er g b, i s b ri c ht R o h d at x p or t ( S PS S, S P H I N X, E x c l ) Sc Evaluatioskoordiator/Admiistrator Tilbrichsadmiistrator Bfragr (Etll igr Fragbög ud darauf basirdr Umfrag) Abtilugslitr/Dka (Eisicht i Ergbisbricht, Qualitätsmaagmt-Fuktio) Datvrifikatioskraft Datrfassugskraft Ei Itgratio mit ztral Vrzichisdist wi LDAP odr Shibbolth ist möglich. Aoymisirugskraft Dozt Bfragr blibig Dritt Clit POP3 Mailsrvr Wbbrowsr SMTP SPHINX (optioal) Data-Miig & Statistik Export Wbsrvr HTTPS Wbbrowsr Tilhmr vo Olibfragug Datbak Blglsug Ntz/HTTPS-Upload/FTP Scasoftwar EvaSys Scastatio() Mit dr SOAP API ist i ahtlos Itgratio vo EvaSys i adr Awdug wi Lr-, Iformatios- ud Projktmaagmt-Systm möglich. Elctric Papr als Partr Voprug durch Komptz Zugäg zum EvaSys-Wbportal wrd mit im Rcht- ud Rollmodll für vchid Nutzr aglgt ud i im mhtufig Orgaisatiosgrüst (z.b. Fachbrich, Studigäg, Thmkomplx) gglidrt: Admiistrator AN ALY SE Rcht, Rollmodll, Orgaisatiosgrüst Aktiv Awdr (Roll) Abtilugslitug SS 4 3 Kr dr Architktur ist dr EvaSys-Srvr (Widows), dr als Applikatios- ud Datbaksrvr pr Itrat/Itrt rrichbar ist. Hir agsidlt ist auch di ztral Blglskompot. J ach Größ ds Systms kö di Bstadtil Wbsrvr, Datbak ud Formularvrarbitug auch voiadr gtrt istallirt wrd. A d Srvr wrd i odr mhrr dztral Scastatio agschloss, di übr Ntzwrkfrigab, FTP odr HTTPS di igscat Formular übrtrag. Di vorhr fstglgt Butzr vrwd EvaSys btribssystmuabhägig mit übrall vrfügbar Wbbrowsr sowi mit Adob Acrobat Radr zum maßhaltig Ausdruck vo Formular. Brichtsmpfägr Evaluatio vo Lhrvrastaltug ffizit umstz FA 5 PHAS FÜR EINE KOMPLETTE EVALUATION a o p /O ti u o al li um frag, V d P D A o r i f i k a t i o ym F -S o f o i s i r u g, r tb r ic h t 2 TB E R ICHT Fra X g HE r ri, r zi d 5 Architktur dr Lösug ud ihr Bstadtil Um f ra u d g TAN pro g s v du 1 t ch s i, h g Q M -A d c v r w b r artksi g cr hpmo DF ltspb opiti ost aa AN T U NG io, rat port, gu fi SV-Im tll o K -/C L M bög, Arbit mit Lösug vo Elctric Papr NG OR BE IT RE N o r m i ru QUALITÄTS M Mit dr EvaSys Educatio Suit halt Si all Fäd i dr Had, w s um Bfragug ght gal ob oli, papirbasirt odr hybrid. Vom Fragbogdsig übr automatisirt Erfassug bis zur Auswrtug uttützt EvaSys Educatio di Bfragugsdurchführug im Hochschul- ud Bildugsbrich. Di wbbasirt Plattform mit Rollmodll igt sich für d ukomplizirt Eisatz i vrtilt Orgaisatio ud um orgaisatioswit vchidst Bfragugsprojkt abzuwickl. Schittstll sorg für i ahtlos Zusammarbit mit adr Systm. V Effizit Lhrvaluatio hudrtfach bwährt Hoh Rücklaufquot sichr valid Ergbiss Bfragug dirkt i dr Lhrvrastaltug si s pr Papirbog, a Rchr odr mit mobil Grät garatir hoh Rücklaufquot. Ud ur so lass sich valid Aussag trff. Bi zitvtzt Oliumfrag rhöh z. B. di Erirugsfuktio odr di Eibidug i LMS d Rücklauf. Customizig ud Projktbglitug Obwohl tablirt Stadardsoftwar, ist EvaSys i vil Brich a Ihr idividull Afordrug apassbar: Si s Tmplats für Oliumfrag, spzill PDF-RportFormat, Datim- odr -xport odr Abidug übr di SOAP-API. Gr uttütz wir Si auf Projktbasis dabi. Nahtlos Itgratio i bsthd IT Übr Schittstll lässt sich EvaSys Educatio i vorhad LMS itgrir: Off Olibfragug wrd bi d Studt agzigt, Mtadat zu d Lhrvrastaltug kö dirkt aus Smiarmaagmtsystm (u.a. moodl, WbCT, STUD.IP, HIS, Blackboard, Sakai ud SAP) odr adr Qull (CSV, XML tc.) importirt odr übr i SOAP-basirt API i Echtzit sychroisirt wrd. Di digital Formularrkug ud Blglsug ist i komplxs Spzialgbit dr Bildvrarbitug, das vo Profis bglitt wrd sollt. Mhr als 15 Jahr Erfahrug im Brich dr automatisirt Blglsug mit isgsamt übr 1200 ralisirt Projkt ud Clit-Srvr-Architktur für blibig groß Dokumtmg sid di Grudlag für di Witrtwicklug usrr Lösug. Zukuftssichr, iovativ, praxistauglich ud stabil Ei groß istallirt Basis ist Vorausstzug, damit di Softwar utr vil vchid Systmumgbug i dr Praxis rprobt ist dis ist mit übr 750 laufd EvaSys-Systm mit mhrr tausd Nutzrkot ggb. I mach Orgaisatio wrd irhalb wigr Woch mhr als Fragbög vrarbitt dr bst Bwis für Stabilität ud Praxistauglichkit! Nicht zultzt durch di Echlißug itratioalr Märkt sid i daurhafts Wachstum dr Istallatiosbasis ud dadurch i kotiuirlich, a itratioal Stadards oritirt Forttwicklug ds Systms gwährlistt. Schulug ud Support Bi us blibt ki Frag off Damit i ribugslosr Praxisbtrib gwährlistt wird, ist i komptt Uttützug bsod wichtig. Ei ig Supportabtilug garatirt kurz Raktioszit ud prmat Systmvrfügbarkit. Elctric Papr bitt b Präszschulug i brits Agbot a wbbasirt Traiigs. Übr u Fuktio ud Awdugsmöglichkit iformir kostfri, wbbasirt Schwrpuktsmiar. Awdrcommuity Rfrz ud Austausch Namtlich gat Awdr bit uabhägig Iformatio ud Erfahrug. Durch i rglmäßig Austausch vo Erfahrug, z.b auf dr jährlich Awdrtagug, lass sich vil u Ppktiv is Systms tdck, u Möglichkit ud Eisatzgbit wrd aufgzigt. Ädrug ud Irrtümr vorbhalt. Stad 06/2011 Elctric Papr, Gsllschaft für Softwarlösug mbh Korad-Zus-All 13, Lüburg, Dutschlad Tlfo: , Tlfax: Elctric Papr Schwiz GmbH Sagrit 1, 8853 Lach, Schwiz Tlfo: , Tlfax: Lhrvaluatio auf u Wg Optimal Wirkug rzil durch Sofort-Fdback Für papirbasirt Bfragug ud Olibfragug Urricht hohr Automatiosgrad ds gsamt Prozsss Flxibl Auswrtugsmöglichkit Für witr Bfragugszwck i dr Orgaisatio utzbar I LMS ud adr Awdug itgrirbar übr SOAP API ud XML

Kostengünstig und einfach das

Kostengünstig und einfach das Kostgüstig ud ifach das SWIFT-Ntzwrk utz. Mit dm SWIFT Abidugssr vic dr OKB. W IF T- N t z w g U t r h m S du U ug rhm t b rk i t S W I F T- A i m i h S W I F T- A b d o Das SWIFT Abidugssr vic Ihr ifachr

Mehr

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH Kofliktmaagmt i dr Psychiatri Christoph Hbbor, Fachkraft für Arbitssichrhit Kliikum Obrbrg GmbH Kofliktmaagmt am Bispil ds Kriskrakhaus Gummrsbach Ztrum für slisch Gsudhit Kliik Marihid 01 Kliikum Obrbrg

Mehr

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM Uivrslls Srvicud Vorgagsmaagmt WAS KANN i NORIS IMS TATSÄCHLICH FÜR IHR UNTERNEHMEN LEISTEN? Übrzug Si sich vo usrr vollitgrirt Awdug zur Erfassug, Barbitug, Dokumtatio ud Auswrtug

Mehr

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside www.m4-rmot-plc.com prformac isid w busiss outsid DIE NEUE INDUSTRIELLE REVOLUTION Im abrchd Zitaltr dr Digitalisirug ist s für Utrhm urlässlich, ihr Kud zusätzlich Mhrwrt zu bit. Di Etwicklug is achhaltig

Mehr

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin Etablirug is Qualitätsmaagmtsystms (QMS) für Lhr ud Studium a dr TU Brli Prof. Dr.-Ig. Jörg Stibach (Projktlitr) Prof. Dr.-Ig. Joachim Hrrma (fachlichr Bratr) Dipl.-Ig. Bjami Will (Projktmaagr) Dipl.-Psych.

Mehr

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1 L Hospital - Lösug dr Aufgab B Gsucht: = Übrprüf ob di Rgl vo L'Hospital agwdt wrd darf Für ght dr Zählr gg L'Hospital darf agwdt wrd, Für ght dr Nr gg = da Zählr ud Nr gg gh Zählr ud Nr diffrzir: ' =

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN 5 Jahr Garati VERLÄNGERUNG AUF 10 JAHRE AUF ANFRAGE Ergiffiziz: Hrstllug ud Dsig Ergiisparug zwisch 75% ud 93% i S h b a g c s o Au g ur ri l h Za Ihrr bish % 25 für! g tu h c u l B FORDERN SIE UNSEREN

Mehr

Das Prozessmodell der ISO 9001. Dr.-Ing. Kira Stein Prozessoptimierung & TQM Prozessmodell ISO 9001

Das Prozessmodell der ISO 9001. Dr.-Ing. Kira Stein Prozessoptimierung & TQM Prozessmodell ISO 9001 Das Prozssmodll dr ISO 9001 Notwdigkit dr Qualitätsmaagmtsystm Qualitätssichrug übr Edprüfug icht mhr möglich Sichr dr Qualitätsfähigkit ds gsamt Utrhms Vrpflichtug ds Maagmts Fhlrvrhütug aus Kostgrüd

Mehr

e = lim ( n n) und Folgerungen

e = lim ( n n) und Folgerungen = lim + ud Folgrug Ergäzug zur Vorlsug Aalysis I, Dail Grisr, Dz. 2005 Satz: Si x = +, y = + +. Da gilt lim x = lim y = x ist strg mooto wachsd, y ist strg mooto falld. Isbsodr gilt für all x < < y. Bmrug:

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web Kommuikatio 28 I usrr Gsllschaft ist Kommuikatio shr wichtig. Oft vrstädig sich Msch problmlos mitiadr. Erst w s Schwirigkit gibt, mrk wir, dass Kommuikatiosprozss zimlich komplizirt si kö: Kommuikatio

Mehr

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem.

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem. Mi Raiffis Club-Pakt. Bak, Vrsichrug ud Frizit i im. Di idividulls Club-Pakt. Di Koto bi Raiffis. Ei Club-Pakt ist i Kombiatio vo Bakprodukt, * Kostlos Kotoführug di du dir slbst ach di Wüsch ud Zil zusammstll

Mehr

SKILL software. Das Leitsystem: embiaguide Konzept, Kunden, erster Großauftrag in Aussicht! erster Großauftrag. Konzept. Kunden

SKILL software. Das Leitsystem: embiaguide Konzept, Kunden, erster Großauftrag in Aussicht! erster Großauftrag. Konzept. Kunden Ds Lisysm: mbiguide Kozp, Kud, rsr Großufrg i Aussich! SKILL sofwr Kozp rsr Großufrg Kud Ds Lisysm: SKILLguid rsmlig i THE SQUAIRE/Trmil 1, Flughf Frkfur SKILLsofwr ms SKILL sofwr SKILLbudoc Projk dokumir

Mehr

R. Brinkmann Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen

R. Brinkmann  Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen R. Brikma http://brikma-du.d Sit 08..009 Achsschittpukt vo - Fuktio ud Epotialglichug Eiführugsbispil Bispil : Zu bstimm sid di Achsschittpukt vo s + f = D Schittpukt mit dr y y=f 0 Achs fidt ma übr d

Mehr

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG 2011 Bachlorstudiu RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG Zu Studiu vo Di Etfaltugsöglichkit dr Msch sid tschidd ch Räuli ig. abhäg gsgfüg ihr Nutzugsöglichkit i Sidlu sozial di bsti g Nutzug Stadorttschidu

Mehr

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Mi Lb INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Vorsorg Alg Mobilität Woh * szahlug u a t s d ag 156 % Mi ttobitr N d f au il: bzog! Ihr Vor t ih l A sschutz durch i io t a fl I ug

Mehr

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv.

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv. Das Utrhm Das Utrhm J dtaillirtr das Wiss übr di Käufrschicht ist, dsto ffktvollr sid di Marktigaktivität. Wi usr Firmam scho vrrät, hab wir hirauf i spzill Fokus glgt, da wir übrzugt sid, dass dis dr

Mehr

Hallo ich grüße Dich!

Hallo ich grüße Dich! AaRot h 10Fa g, d i Dua u fd rsu c h a c hd i ms l t b a t wt s ot s t ud 3Go l d R g l wi Dua bh u t b s s rl b k a s t AaRot h www. a a r ot hc oa c hi g. c om Aa Roth Slortfidri AstroCoach - Prsoal

Mehr

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen Mrcds-Bz Familiär, Komptt, Listugsstark Kudmagazi Witr 2012 Witrsaiso-Agbot bi Auto-Schu Jtzt zugrif : Top Jahrswag & jug Gbraucht 1S atz kos Wi t trr los *fü ra * if usg w ähl t F ahr zu g Spa auc r h

Mehr

Volksbank Wittenberg eg

Volksbank Wittenberg eg Volksbak Wittbrg G Offlgugsbricht i. S. d. Istituts- Vrgütugsvrordug pr 31.12.2011 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis... 2 2 Bschribug ds Gschäftsmodlls... 3 3 Agab zur Eihaltug dr Afordrug

Mehr

Studio-Programm - industrial chic. MÖBel FÜR AUSgeSchlAFene

Studio-Programm - industrial chic. MÖBel FÜR AUSgeSchlAFene SUMATRA Studio-Programm - idustrial chic MÖBl FÜR AUSgSchlAF Dr usd look vo SUMATRA. 2 m... r a h c h tisc prüht xo rt - vrs iszi traststark ko d u h r Zit. sc b authti vrgag t, ir ix a m Fl d g i ach

Mehr

www.copyshop-ger.de Ludwigstr. 5 / Ecke Königsplatz 76726 Germersheim Tel:. 07274 / 700 1355

www.copyshop-ger.de Ludwigstr. 5 / Ecke Königsplatz 76726 Germersheim Tel:. 07274 / 700 1355 COPY HOP a dr UNI Ludwigstr. 5 / Eck Köigsplatz 76726 Grmrshim Mo-Do 10:00-12:30 Uhr 13:30-18:00 Uhr Fr - Sa 10:00-12:30 Uhr Studtprislist Nur gültig i Vrbidug mit im gültig Studtauswiß s/w Ausdruck bis

Mehr

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte Witrbildug WBA Allgmi Zhmdizi SSO: Burtilug dr Witrbildugprxi durch di Aitzzhärzti ud Aitzzhärzt Witrbildugtätt/-prxi: Aitti/Aitt: ---------------------------------------------- -----------------------------------------------

Mehr

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2012 - A all Haushalt, d, Mitr m m i t s mitb glid Mit! d r w Di Vrit Natio hab 2012 zum Itratioal Jahr dr Gossschaft ausgruf. Ud das mit gutm Grud: Übr 800 Millio Msch i übr 100 Lädr sid i Gossschaft

Mehr

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I)

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I) Schulitrr Lhrpla ds Fachs Physik (Skudarstuf I) 1. Stllug i dr Studtafl Am Gymasium Sdastraß wird das Fach Physik i d Klass 6, 8 ud 9 utrrichtt. 2. Prozssbzog Komptz Vrwdt Abkürzug Gmäß KLP, S. 17-19,

Mehr

In jedem Kind steckt ein Genie.

In jedem Kind steckt ein Genie. Nurschiug IV. Quartal 2013 ltroisch Bautil ud gial Projt + + + Ei igs Eltro-Rboot twrf, bau ud zu Wassr lass, w all adr ur mit gauft Frtig-Boot am S sth? Im ächst Sommr wird di Trupp dr Plasti-Kapitä stau!

Mehr

Life Hacks Kollegen, Schüler, Eltern & Co.

Life Hacks Kollegen, Schüler, Eltern & Co. Lif Hacks Kollg, Schülr, Eltr & Co. Gial Tipps ud Tricks für Grudschullhrri ud Grudschullhrr Lhrr Lif Ha cks Gru Grud owloadauszug owloadauszug aus d Origialtit tl: Origialtitl: schull Lif Hacks Kollg,

Mehr

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio Mit Ls pukt! Das Oli-Prtal zur Lsförrug v Klass 1 bis 10 Ftlia/Suy studi 953103 Schrl Gut gmacht Ud s ght s: Buch ls bi aml Quizfrag batrt Lspukt samml Di Schülr/-i ähl i Buch utr glistt Titl aus Licht

Mehr

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten Zur Itrtkomptz - vor allm auch utr schulisch Aspkt Vo: Marti Wigartz 1. Eilitug Sit iig Jahr hat sich das Itrt als Wisss- ud Iformatiosplattform tablirt. Dabi ist disr Prozss kiswgs abgschloss, sodr i

Mehr

2. Solarmodule und Solargeneratoren

2. Solarmodule und Solargeneratoren . olarmodul ud olargrator Di Halblitrthori ud dr Aufbau dr olarzll sid wstlichr Bstadtil vom il A. dism il dr Vorlsug wir ur kurz auf d Aufbau ud das Fuktiosprizip vo olarzll iggag. Zur Erzugug praktisch

Mehr

Anforderungen/Termine (4 ECTS)

Anforderungen/Termine (4 ECTS) PS: Kommuikatiostraiig Nacbsprcug Jär 05 Uivrsität Salzburg Facbric Erziugswissscaft Adras Pasco & Grgö Horsa Afordrug/Trmi ( ECTS) Awsit: Trmi Vorbsprcug: Mo,. Oktobr 7.00-9.00.05 UN Tst: Mo, 7. Novmbr

Mehr

:46 1/9 Kinder gut betreut

:46 1/9 Kinder gut betreut 30.09.2017 02:46 1/9 gut btrut LANDKREIS AUGSBURG (DRUCKANSICHT) KINDER GUT BETREUT KINDERTAGESSTÄTTEN & SCHULISCHE BETREUUNGSANGEBOTE IM LANDKREIS AUGSBURG Di G mi d im La dkr is Aug sbu rg vrf üg üb

Mehr

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen.

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen. GGA 16 Gaisrwaldr Gwrbausstllug 20. bis 22. Mai 2016 Eglburg rlb Gaisrwaldr Gwrbausstllug fühl Sposorigkozpt 20. 22. Mai 2016, Eglburg f tdck Iformatio zur GGA16 di Sposorigmöglichkit attraktiv rlb A16

Mehr

Getreide-Lagersilos "Made by NEUERO" für Innen- und Außenaufstellung

Getreide-Lagersilos Made by NEUERO für Innen- und Außenaufstellung mit Typprüfug vrzikt Ausfürug st abil Kostruktio o Frtigugsqualit ät Flacprofilirug dr Siloplatt, dadurc größr St abilit ät ud bssr gigt für Vrdlugsprodukt, z. B. S aatgut agpasst Blüftugssystm ud Blüftugsvtilator

Mehr

FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH

FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH Maßgschidrt TFT-Bildschirm Tailor-mad TFT-Displays Di TFT-Displays vo ADITECH ig sich optimal für all Awdugsbrich, bi d Stadard-Bildschirm im Hiblick auf Größ, Hlligkit, Lsbarkit

Mehr

StudiumPlus- SS 2017 Torsten Schreiber

StudiumPlus- SS 2017 Torsten Schreiber StudiumPlus- SS 07 Torst Schribr 44 Dis rg sollt Si uch oh Skript btwort kö: N Si di wichtigst Eigschft vo Mg! Wi kö Si i Itrvll dfiir? Wi fuktioirt di Modulo-Oprtio? Wofür brucht m ds d Morg Gstz? Ws

Mehr

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk Jtzt iformir d amld d i dr bgrzt Tilhmrplätz d Frühbchrpris sichr!? ssag. d A lg g dafür o f sbild A k i i d S tlich ig t doch. Dr ha sproch das b b a Wir h ar gt. ay. ss w az ok Das E cho g s r a w raiig

Mehr

Mediadaten Kurier Digital

Mediadaten Kurier Digital Nordbayrischr Kurir Mdiadat Kurir Digital Prislist Nr. 2 Bayruth, Nils-Gbit IV gültig ab 1.1.2015 Maximal Richwit! Wrb mit dm Kurir. Oli Wrbform ordbayrischr-kurir.d bt24.d Suprbar Wallpapr Wallpapr Skyscrapr

Mehr

Nachrichten von Experten für Experten

Nachrichten von Experten für Experten 3/2007 Oktobr ifo Nachricht vo Exprt für Exprt t, roau t s A r malig d h, y u old b r r! a lf M.T. K agr U a A. r t M D p id To Si ch Prs s c t i Trff u V, l rd t i Eg ch d a o orizo C H Dr. Ka, s a v

Mehr

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß HUGO-Bgkäutochs-Paß Hugo-Bgkäutochsflisch Hugo-Bgkäutochs-Wüst Hugo-Bgkäutochsislig (Wlschislig) Hugo-Bgkäutochsblut (blau Potugis) Oigial-Schobmühl-Schapsl (Nuß) Oigial-Bgkäut-Schapsl (Zib) & im Eiklag

Mehr

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon.

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon. 115116 03.2013 Fiazill Rttug bi schw Kakhit: Gotha Piko. 115116q20120224_Gotha 04.03.13 13:03 Sit 2 Vo i schw Kakhit ka sich imad schütz. Vo d fiazill Folg scho. Di Fakt. Zivilisatioskakhit wit auf dm

Mehr

Integrierte kaufmännische Software. CRM ERP Projekte

Integrierte kaufmännische Software. CRM ERP Projekte Itgrirt kaufmäisch Softwar CRM ERP Projkt CRM Adrss, Trmi, Dokumt ud Kotaktdat im Blick work for all! ist i ifach Id, di Ih Ihr Utrhmsdat traspartr macht: Alls läuft hir zusamm: Ihr Kotaktdat, Ihr Dokumt,

Mehr

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe of Tilaus Tcologis GmbH prcisio rivs WELTWEITER SERVICE Zu bsor Stärk vo Kollma Gar zält r umfass Srvic für Gtrib. Dabi bitt r Wrkskuist sowol turusmäßig Wartugsarbit als auc scll u ubürokratisc Hilf im

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d Gl a s 2 Ve r z i n k t e Sta h l k o n s t r u k t i o n m i t g e k l e bt e n Ec h t g l a s- s c h e i b e n Da c h ü b e r s p a n n t d i e Fr ü h s t ü c k s

Mehr

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München // Ihr AWA Tagugztrum im Hrz vo Müch // Raum ISAR Ihr Vrataltug i ur Räumlichkit Raumgröß: 95 m² Maß: Läg: 13,80 m Brit: 6,80 m Höh: 2,66 m Taglicht (tilwi vrduklbar) Modr Frichluftytm Umfagrich Tagugtchik

Mehr

(Nicht)-Planarität. (Nicht)-Planarität. - Mit und ohne Einbettungsconstraints - Optimales Kanteneinfügen. Zusammenfassung von Montag

(Nicht)-Planarität. (Nicht)-Planarität. - Mit und ohne Einbettungsconstraints - Optimales Kanteneinfügen. Zusammenfassung von Montag Optimals Katifüg Zusammfassug vo Motag - Mit ud oh Eibttugscostraits - Karst Kli Vorlsug Automatischs Zich vo Graph W 07/08-08. Jauar 2008 Eischräkug dr Eibttug durch dri grudlgd Costraits: Groupig, Mirror,

Mehr

Corporate Semantic Search - Semantische Suche: Tagging und Wissensgewinnung. Olga Streibel

Corporate Semantic Search - Semantische Suche: Tagging und Wissensgewinnung. Olga Streibel Corport Smtic Srch - Smtisch Such: Tggig ud Wisssgwiug Olg Stribl Ihlt Tggig Folksoomy Extrm Tggig Algorithmic Extrctio of Tg Smtics Us Cs: Chmischs Ztrlbltt Prprocssig d Extrm Tggig: Wisssgwiug 2 Ws ist

Mehr

Quantenmechanik I. Musterlösung 4.

Quantenmechanik I. Musterlösung 4. Quatmchaik I. Mustrlösug 4. Hrbst 011 Prof. Rato Rr Übug 1. Rch mit Kommutator. Dr Kommutator [A, B] AB BA zwir Oprator ist liar i A, B ud atisymmtrisch: [A, B] [B, A]. a Zig di Produktrgl ud di Jacobi-Idtität,

Mehr

Leiterplatten und Modul Übersicht

Leiterplatten und Modul Übersicht Ltrplatt ud Modul Übrcht Stfro Stfa Na - www.tfpro.d fo@tfpro.d Datum:.. Wht pag Stfro Ltrplatt ud Modul Übrcht Rv_- St vo Stfro Stfa Na - www.tfpro.d fo@tfpro.d Datum:.. Ihaltvrzch Vorwort...4 Ma lat...

Mehr

Das neue. etzelgas-lager

Das neue. etzelgas-lager Das tzlgas-lagr Vrborgs Potzial sivoll gtzt Ergi as d Nord g für di Erdgasvrsorg ds a sl i tfr Os g t Di Bd Das ist Ostfrislad: wits, grüs Lad, vil Hil, Küh, Wolk, Strad d Mr. Ei alrischs Flckch Erd, das

Mehr

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft Iovaiv Spalböd Gü übrwach Gü gprüf EN 12737 gprüf www.salli.com Tchisch Uiv. Graz mach Säll saubr, rock ud warm Nu mi Quarzgummi-Airuschauflag bi all Schrägschlizlm für Ridr VORTEILE Absolu ruschsichr

Mehr

Ihre Ziele & Wünsche

Ihre Ziele & Wünsche Volksbak Mai-Taubr G Ausgab 3 i 2013 Auflag 25.000 INFOsrvic Ihr Zil & Wüsch Has Lurz, stllvrtrtdr Vorstadsvorsitzdr: Im Kudkotakt ght s us vor allm um i lagfristig Zusammarbit. Ihr Wüsch ud Zil sth bi

Mehr

Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Wahlweise elektrisch oder pneumatisch. Pneumatische Vakuumpumpen 5-6 bar

Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Wahlweise elektrisch oder pneumatisch. Pneumatische Vakuumpumpen 5-6 bar ERE odrlösug idull v i d i lösug k r d t wrd! s o s p d g J dürfiss r uf Mrkml Ho Lbsdur durc Vrwdug qulittiv ocwrtigr Mtrili Wlwis lktrisc odr pumtisc Vkuumpump Azl dr ugr rictt sic c dr lcstärk Akustiscs

Mehr

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung Rihtwicklug di Taylortwicklug Motivatio: Es lig i Potrih olgdr Form vor: Durch Umorm rgibt sich: s s s s s K K K Für udlich groß rgibt sich im Wrtbrich < < i dlich Summ s. Dis lässt sich als Fuktio vo

Mehr

Reduktion von Lebensmittelabfällen bei Brot und Backwaren. Ein Konzept für Handwerk, Handel und Verbraucher. Das Projekt wird gefördert durch:

Reduktion von Lebensmittelabfällen bei Brot und Backwaren. Ein Konzept für Handwerk, Handel und Verbraucher. Das Projekt wird gefördert durch: Rduktio vo Lbsmittlabfäll bi Brot ud Backwar Ei Kozpt für Hadwrk, Hadl ud Vrbrauchr Das Projkt wird gfördrt durch: Fachhochschul Müstr Istitut für Nachhaltig Erährug ud Erährugswirtschaft (isun) Corrsstr.

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

PV-Heiz-POWERTAG. Newsletter 05/2015 RENNERGY SYSTEMS AG. Rennergy auf der intersolar 2015 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

PV-Heiz-POWERTAG. Newsletter 05/2015 RENNERGY SYSTEMS AG. Rennergy auf der intersolar 2015 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Nwslttr 05/2015 RENNERGY SYSTEMS AG Rrgy auf dr itrsolar 2015 Wir fru us auf Ihr Bsuch! Hall B3 Stad 380 ud Hall B4 Stad 130 Bild: Solar Promotio GmbH PV-Hiz-POWERTAG Samstag, 11. Juli 2015 10 bis 18 Uhr

Mehr

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön.

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön. Magazi Mi Gart ist, wo ich bi: Wudrschö Gartmöbl, farbstark Accssoirs macht d Sommr schö. t Ga r ds r T 4 201 Editorial Dr ächst Sommr kommt bstimmt. Wir mach ih allggwärtig ud iszir ih übrall dort, wo

Mehr

Die Spektren der Atome

Die Spektren der Atome Cusaus-Gyasiu Wittlich Di Spktr dr Ato Nils Bohr 885-96 96 H H Cusaus-Gyasiu Wittlich Di Spktr dr Ato So Wassrstoff Hliu Qucksilbr Ura Cusaus-Gyasiu Wittlich. Bohrschs Postulat: Elktro bwg sich auf bstit

Mehr

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur Bildgsagbot AQUA-AGENTEN Dm Wassr af dr Spr DAS AQUA-AGENTEN-PROGRAMM MACHT DIE ÖKOLOGISCHEN, ÖKONOMISCHEN, SOZIALEN UND KULTURELLEN ASPEKTE DER RESSOURCE WASSER SPIELEND LEICHT ERFAHRBAR. Hambrgr Schülri

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

bringen Solaranlagen Heizkessel zum takten?

bringen Solaranlagen Heizkessel zum takten? brig Solaralag Hizkssl zum takt? solar Hizug odr Nur solar Hizugsutrstützug Btrachtug zur Vrschaltug vo Solaralag ud Hizkssl RUBRIK SOLARTHERMIE Stop ad Go kurz Brrlaufzit vil Starts ud Stopps Itrvallhiztchik

Mehr

SOLUTIONS. Microsoft Digital Advertising

SOLUTIONS. Microsoft Digital Advertising Microsoft Digital Advrtisig SOLUTIONS Widows Liv ud MSN Zwi stark Mark utr im Dach Microsoft Dirct Rspos La Grck ist das u Gsicht vo Widows Liv Microsoft Digital Advrtisig Solutios EDITORIAL Microsoft

Mehr

Die Organisationslösung für Baugrund, Geotechnik und Spezialtiefbau. CRM ERP Projekte

Die Organisationslösung für Baugrund, Geotechnik und Spezialtiefbau. CRM ERP Projekte Di Orgaisatioslösug für Baugrud, Gotchik ud Spzialtifbau CRM ERP Projkt CRM Kotakt, Trmi, Dokumt ud Gutacht im Blick So ght s: Adrss ud Dokumt fid Si übr di Schllsuch. All Iformatio rschi auf dm Schribtisch.

Mehr

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder Mittwoch, 21. Jauar 2015 Nr. 4 14. Jahrgag Auflag 34 082 Rhitalr Bot brigt mich jd Woch i Ihr Brifkast DIE WochEzEItug Am Marktplatz «Haus Müzhof» 9400 Rorschach Isrataahm Tlfo 071 844 23 50 Rdaktio Tlfo

Mehr

Seite. Faszination Audi. Technik. Ausstattungen. Sonstiges

Seite. Faszination Audi. Technik. Ausstattungen. Sonstiges Q7 Sit Fasziatio 4 Audi Q7 Tchik 30 Audi Iovatio 36 Licht-Tchologi 42 Prformac 32 Audi coct 38 Assistzsystm 44 Audi ultra 34 Simplxität 40 quattro 48 Highlights 58 Motor 68 Lackirug 52 Tchology slctio

Mehr

Grundlegende Eigenschaften der Atomkerne: β-zerfall (Teil I)

Grundlegende Eigenschaften der Atomkerne: β-zerfall (Teil I) Krhysik I Grudlgd Eigschaft dr Atomkr: β-zrfall (Til I) Motivatio Für di Bschribug dr Elmtsyths i astrohysikalisch Umgbug sid isbsodr gut Ktiss übr di β-zrfalls- Eigschaft vo istabil Kr frab vom Tal dr

Mehr

C M Y K Seite 1. new tools. Das 5-Wochen- Expertenprogramm

C M Y K Seite 1. new tools. Das 5-Wochen- Expertenprogramm C M Y K Sit 1 w tools 03/2014 www.griwaldr.com 2,30 EUR/5.20 CHF fachzitschrift für marktig ud wrbug i dr fitss-brach by Griwaldr & Partr wlch mög si am libst? usr lckrbiss zur FIBO... Di u SlimLgs mit

Mehr

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage ISSN 1422-0482. CHF 35. EUR 27 Wisssmagazi für Wirtschaft, Gsllschaft, Hadl Nummr 2. 2012! s s a f u Nicht z lagfristi r g rd ü w i S, Ja g pla. mhr fuk i d ir w s a d, i N tioir. damit ö k i S, ik a P

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015 v. Jugd Böckig Fzt Poga 2015 Zltlag fü 9-13 Jähig 2. - 15. August 2015 Wi sog fü gaos ud uvgsslich Fzt i Mt ds Hohloh Walds, i Etthaus kl gütlich Dof. Dikt vo Bauhof ba gibt s täglich fischst Milch du

Mehr

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung Ladsschulamt ud Lhkäftakadmi Fühugsakadmi Fühugskäfttwicklug als Alitug zu Übahm v Vatwtug Wi müss wi us als Fühugskäft twickl, um vatwtlich hadl zu kö?? Gsllschaft zu Födug ädaggisch Fschug 2. Mai 2013

Mehr

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter H E F T 2 / 2 0 1 1 W W W. A A L- M A G A Z I N. D E das AALmagazi Iformatio zu itlligt Assistzsystm für i slbstbstimmts Lb im Altr DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT UND AAL INTERVIEW MIT DR. VIEHWEGER DER MENSCH

Mehr

pp e S oz i l te r n nem A t ze n? ü n te r s t lig in d a u f fä l ich än . Was in m u te n e k n i ihn u r zurü n ich t mer m h im u r S ohn so et w

pp e S oz i l te r n nem A t ze n? ü n te r s t lig in d a u f fä l ich än . Was in m u te n e k n i ihn u r zurü n ich t mer m h im u r S ohn so et w ütz t s t U ug, i K fü lich g Ju k c Rü Ich ko Mi M S oh z mm mit h im iht sic lt vhä c h t o T i Ich w üsch m m sich i s mi h i m i t i b a l t m A ic ka ck. Wi zuü lig i a u f fä l täk : i w p p u G

Mehr

Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im IV. Quartal 2009

Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im IV. Quartal 2009 Aalys Egbiss d Qalifizibat im IV. Qatal 9 IV. Qatal 9 Batg Aalys d Qalifizibat Im. Qatal ds Jahs 9 wd Btib bzw. Uthm bat. I Uthm wd i Qalifizibdaf fü 1.7 Mitabit* aalysit. Ei Fakäftbdaf xistit i 17 Uthm.

Mehr

VORMUND-, PFLEG- UND BEISTANDSCHAFT

VORMUND-, PFLEG- UND BEISTANDSCHAFT 07.11.2017 12:45 1/7 Vorud-, Pflg- ud Bistadschaft LANDKREIS AUGSBURG (DRUCKANSICHT) VORMUND-, PFLEG- UND BEISTANDSCHAFT VA TE RS CH AF T FE STS TE LL EN & UN TE RH AL T FÜ R DA S KIN D GE LT EN D MA CH

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

Babykost im 1. Lebensjahr Alles zur Milchnahrung

Babykost im 1. Lebensjahr Alles zur Milchnahrung Babykost im 1. Lbsjahr Alls zur Milchahrug ud Bikost Hrausggb vo dr Ladshauptstadt Düssldorf Dr Obrbürgrmistr Gsudhitsamt Erährugsmdiziisch Bratug für Kidr ud Jugdlich Kölr Str. 187, 40227 Düssldorf Vratwortlich:

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016 An l äs s l i c h 2 5 0J a h r Wi n rpr a t r! Großr Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr Lib Frund ds Großn Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr! Es ist mir in bsondr Frud, Euch di Ausschribungsuntrlagn zum

Mehr

Technologischer Überblick zur Speicherung von Elektrizität

Technologischer Überblick zur Speicherung von Elektrizität Tchologischr Übrblick zur Spichrug vo Elktrizität Übrblick zum Potzial ud zu Prspktiv ds Eisatzs lktrischr Spichrtchologi Im Auftrag dr Smart Ergy for Europ Platform GmbH (SEFEP) Übrstzug dr glisch Origialvrsio

Mehr

Laptops für alle - wird der Unterricht wirklich besser?

Laptops für alle - wird der Unterricht wirklich besser? Lptops für - wird dr Utrrit wirki bssr? Ausggssitutio ud Zivorstug Dr Computristz im dwirtsfti Btrib immt städig zu. Di Nutzug ktroisr Mdi wird zu ir ztr Süssquifiktio für d dwirtsfti Utrmr dr Zukuft.

Mehr

Telephones JACOB JENSEN

Telephones JACOB JENSEN Tlphons JACOB JENSEN Mhr als nur in Tlfon... Das Jacob Jnsn Tlfon 80 kann wand- odr tischmontirt wrdn. Es ist in drahtloss, digitals DECT Phon mit inr Vilzahl übrragndr Funktionn wi digital Klangschärf,

Mehr

Poisson-Verteilung. Die Anwendung der Poisson-Verteilung ist breit gefächert:

Poisson-Verteilung. Die Anwendung der Poisson-Verteilung ist breit gefächert: oisso-vrtilug Di Noral-Vrtilug ist i kotiuirlich Vrtilug Di Bioial-Vrtilug ist diskrt. Ei witr diskrt Vrtilug ist di oisso-vrtilug. Di Awdug dr oisso-vrtilug ist brit gfächrt: Azahl dr Tlfogspräch, di

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet.

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet. Di Ictiv-tur Nordfaktor GmbH wurd im Jahr 2000 rüdt ud ist i dr Evtatur, wlch i Hambur ud Umbu mit am läst am Markt ist. Dmtsprchd vrfüt Nordfaktor übr jahrla Erfahru, das rfordrlich Kowhow ud übr i roßs

Mehr

Bericht PV-Anlagen in Neuerkerode: Elm und Scheune

Bericht PV-Anlagen in Neuerkerode: Elm und Scheune Umstzugsprojkt: Itgral Plaug ud Sturug dr achhaltig Modrisirug ds Gbäudbstads ud dr Ergivrsorgug dr Evaglisch Stiftug Nurkrod Bricht PV-Alag i Nurkrod: Elm ud Schu Dr Bricht wurd rstllt vo / Das Projkt

Mehr

Impressum. Kontakte der Lehrbetriebe

Impressum. Kontakte der Lehrbetriebe Wir fru u darauf, mit Ih i maßgchidrt Kozpt für Ihr Utrhm zu rtll. Zögr Si icht u zu kotaktir! Imprum Jugd am Wrk Brufaubildug für Jugdlich GmbH Thaliatraß 85/4. Stock 1160 Wi Tl: 01/405 02 86 E-Mail:

Mehr

Aufgabe 1: Streudiagramm Bremsweg und Geschwindigkeit

Aufgabe 1: Streudiagramm Bremsweg und Geschwindigkeit Aufgab : Strudiagramm rmswg ud Gschwidigkit 70 60 50 40 30 rmswg 20 0 0 0 20 30 40 50 Autotyp Typ 2 Typ 60 Gschwidigkit Aufgab 3: Ergbiss Aufgo/Etfrt Variabl(b,c) Aufgo Variabl Gschwidigk it, EINSEN(a)

Mehr

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken MACHEN SIE MIT bim innovaiv -Halh Projk dr Apohk - di Mdikam-App mi vil Zusazlisung für Apohk und Pai V3.00_11_2013 Unsr ak ull Wrbung : i d m m o k Jz p p A s i h Gsund! k h o p A für Ihr Ihr Pai: Di

Mehr

K re e. a ren K. l n. e g. s v. e v. b e. e m. i t D. d n o. s e. r e o nf. h c. s n. e b. V s. 1 z. VD H H o n o. d d. ke n v

K re e. a ren K. l n. e g. s v. e v. b e. e m. i t D. d n o. s e. r e o nf. h c. s n. e b. V s. 1 z. VD H H o n o. d d. ke n v ö h g a l a l v a t z i p u a K K s s b i d sid g ts m t s v i Vsichu t ik D. s v g 4 1 0 2 b Vsichu m Nov. 1 1 z o f K t a b a VD H H o o häf c S d la o R D. stads o V s d d Mitgli ugs-ag h c i s v s

Mehr

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp.

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp. MudRaum Das Praxis-Magazi Ihr Partr für Zahgsudhit ud Kifrorthopädi Ausgab 02 MUNDRAUM 2015 IHR R A MPL E X E ZUM EN! M NEH MIT Exprt-Tipp Das richtig Pflghim fid Zahgsudhit Kifrorthopädi für all Ris-Tipp

Mehr

Welcher Akku hält länger?

Welcher Akku hält länger? Wchr Akk h gr? Ei Vrgich vo y v Br www.-gh. W vrrch i Arg i Akk i r Vorgg chich or chich? Di Awor i. Ei Akk i i Vrchißrok Ag ri i Vr Hrr gi. Ähich ir g Fr öch r Akk irig Fkor ir Aggfor rückkhr. Wi ch i

Mehr

studieren, lernen, leben in freiburg

studieren, lernen, leben in freiburg studir, lr, lb i friburg EdiTOriAL ihalt friburg ist i stadt dr Musik, Kust ud Kultur, stadt dr achhaltigkit ud grü id. Vor allm ist friburg abr i stadt dr Wissschaft, di i Vilzahl vo hrausragd Hochschul,

Mehr

Geprüfte/-r Firmenkundenberater/-in (DVA) Firmen- und Gewerbekunden gewinnen und kompetent beraten

Geprüfte/-r Firmenkundenberater/-in (DVA) Firmen- und Gewerbekunden gewinnen und kompetent beraten Gpüft/- Fimkudbat/-i (DVA) Fim- ud Gwbkud gwi ud komptt bat Gpüft/- Fimkudbat/-i (DVA) Fim- ud Gwbkud gwi ud komptt bat Zil & Nutz Di Batug vo Fimkud bzw. Gwbbtib ückt imm stäk i d Fokus d Vmittlbtib.

Mehr

Punktgenau abnehmen. 7 von 100 Menschen sind Mitglied in einem Fitness-Club. 93 warten noch auf die Lösung ihrer Figurprobleme.

Punktgenau abnehmen. 7 von 100 Menschen sind Mitglied in einem Fitness-Club. 93 warten noch auf die Lösung ihrer Figurprobleme. Puktgau abhm Lifrt mssbar Ergbiss ud sichtbar Erfolg auf atürlichm Wg i kurzr Zit..000fach bwis ud uropawit pattirt*! 7 vo 00 Msch sid Mitglid i im FitssClub. 9 wart och auf di Lösug ihrr Figurproblm.

Mehr

TMN 1. Touristische Entwicklung in Niedersachsen

TMN 1. Touristische Entwicklung in Niedersachsen 1 Touristisch Etwicklug i Nidrsachs 2001-2012 Positiv Tourismusbilaz i d ltzt Jahr. Übrachtug übrstig 2012 rstmalig di 40-Mio.- Grz. Jahrsrgbis 2012 im Vrglich zum Vorjahr Summfhlr sid rudugsbdigt +1,7

Mehr

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox NummrSichr Das Magazi dr Baslr Vrsichrug 1/2009 44 Ghimiss Spass mit Sch... Acht Sit grosss Baslr-Spzial: Sichrhitsbox Schutz ud Sichrhit im Alltag So mach wir Si sichrr! Erfahrug Sichrhitsmittl im Eisatz

Mehr

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com virtualight:mdia Agtur für jug Zilgrupp Augab 2013 www.virtualightmdia.com virtualight:mdia //Ur Gchäftbrich virtualight:mdia agt Willkomm!.. Kai Broklmir Wir bgrüß Si zu d Utrhm-Nw vo virtualight:mdia,

Mehr