Musikschule Tutzing. Musikschule Bernried

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Musikschule Tutzing. Musikschule Bernried"

Transkript

1 Musikalische Grundfächer Orientierungsangebote Instrumental- / Vokalunterricht Musikschule Tutzing Ensembles / Orchester Musik plus Musikschule Weilheim Musikschule Bernried

2 Städtische Musikschule Weilheim Herzog - Albrecht - Platz Weilheim Telefon: 0881 / Fax: 0881 / Internet: Büro: Mo. - Fr. von Uhr Mo. - Do. von Uhr Gestaltung: Katharina Ballhausen im Rahmen des Freiwilligen sozialen Jahres Kultur an der Städtischen Musikschule Weilheim Fotos: Lena Wandinger

3 Wir machen Musik (Unterrichtsangebot) Musikalische Grundfächer Orientierungsangebote Instrumental-* / Vokalunterricht* Ensemble / Orchester Musik plus Elementare Musikpädagogik für 4-Jährige Lust auf Musik Musikalische Früherziehung Musikalische Grundausbildung Trauminstrument- Episoden Instrument des Monats Arbeitsgemeinschaften an Grundschulen Bläserklasse an der Wilhelm-Conrad- Röntgen-Mittelschule * im Einzel- und Gruppenunterricht (2-4 Schüler) * in den Außenstellen Tutzing und Bernried können verschiedene Instrumente erst ab einer Mindestanzahl von Schülern angeboten werden ** bei verschiedenen Blasinstrumenten und Sologesang sind körperliche Voraussetzungen zu beachten Wir beraten Sie gerne. *** Symphonic Air Connection Gesang** Streichinstrumente Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Fidel/Gambe Zupfinstrumente Harfe, Hackbrett, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass Blasinstrumente** Holz: Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott Blech: Trompete, Horn, Tuba, Posaune Tasteninstrumente Klavier, Cembalo, Akkordeon, Steirische Harmonika Schlaginstrumente Schlagzeug, Pauken, Percussion, Xylophon, Marimba u. a. Chöre Kinderchor, Jugendchor Streicher Landstreicher, Canticelli, Notenakrobaten Gitarren Modern Guitar Circle Weilheim Bläser SAC***, SAC XS Rohrdommeln Akkordeon Akkordeonorchester I Akkordeonorchester II Akkordeon-Ensemble Akkordeon-Quintett Volksmusik Ensemble Percussion Ensemble Viva la Musica im Bürgerheim Veeh-Harfe Ensemble für Erwachsene Alphorn für Erwachsene Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 3

4 Musikalische Grundfächer Elementare Musikpädagogik in den Kindertagesstätten für 4-Jährige Weilheim in den Kindergärten Ev.-Luth. Haus für Kinder Mariae Himmelfahrt Nepomuk P fi ffi k u s St. Anna Unterhausener Dorfspatzen Villa Kunterbunt Tutzing in den Kindergärten Arche Noah BRK St. Maria, Traubing Bernried Kinderhaus Bernried 4 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

5 Musikalische Grundfächer Lust auf Musik für 4-Jährige 8 wöchiges Projekt oder ganzjährig Weilheim Musikschule Tutzing Musikschule Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 5

6 Musikalische Grundfächer Musikalische Früherziehung (MFE) Weilheim Musikschule in den Kindergärten Ev.-Luth. Haus für Kinder Mariae Himmelfahrt Nepomuk P fi ffi k u s St. Anna Unterhausener Dorfspatzen Villa Kunterbunt Tutzing Musikschule in den Kindergärten Arche Noah BRK St. Maria, Traubing Bernried Kinderhaus Bernried 6 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

7 Musikalische Grundfächer Musikalische Grundausbildung (MGA) Weilheim Musikschule Tutzing Musikschule Bernried Musikschule Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 7

8 Orientierungsangebote Trauminstrument-Episoden 5-wöchiges Projekt um sein Trauminstrument zu finden Instrument des Monats Unser Unterrichts-Projekt für wichtige, weniger bekannte Instrumente Weilheim Musikschule Tutzing Musikschule 8 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

9 Orientierungsangebote Arbeitsgruppen an Grundschulen mit kindgerechten Blas-, Streich-, Zupf- und Tasteninstrumenten Weilheim Grundschule an der Ammer Grundschule am Hardt Tutzing Grundschule Traubing Bernried Grundschule Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 9

10 Orientierungsangebote Bläserklasse zweijährige Bläserausbildung im Rahmen des regulären Schultags (vormittags) Weilheim Conrad-Wilhelm-Röntgen- Mittelschule (5. / 6. Klasse) 10 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

11 Instrumental- / Vokalunterricht Gesang Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 11

12 Instrumental- / Vokalunterricht Streichinstrumente Violine Viola Violoncello Kontrabass Fidel/Gambe 12 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

13 Instrumental- / Vokalunterricht Zupfinstrumente Hackbrett Harfe Gitarre E-Gitarre E-Bass Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 13

14 Instrumental- / Vokalunterricht Blechblasinstrumente Horn Posaune Trompete Tuba 14 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

15 Instrumental- / Vokalunterricht Holzblasinstrumente Blockflöte Querflöte Oboe Klarinette Saxophon Fagott Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 15

16 Instrumental- / Vokalunterricht Tasteninstrumente Akkordeon Steirische Harmonika 16 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

17 Instrumental- / Vokalunterricht Tasteninstrumente Klavier Cembalo Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 17

18 Instrumental- / Vokalunterricht Schlaginstrument Schlagzeug Xylophon, Marimba u. a. Percussion Pauken 18 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

19 Ensemble / Orchester Ensembles Akkordeon Gitarre Oboe Saxophon Streichinstrumente Percussion Volksmusik Querflöte Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 19

20 Ensemble / Orchester Orchester Symphonic Air Connection Symphonic Air Connection XS 20 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

21 Ensemble / Orchester Orchester Akkordeonorchester I Akkordeonorchester II Akkordeon-Ensemble Akkordeon-Quintett Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 21

22 Ensemble / Orchester Chöre Kinderchor Jugendchor Weilheim Kinderchor Jugendchor Tutzing Kinderchor Bernried Kinderchor Jugendchor 22 Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing

23 Musik plus Veeh Harfen Alphorn Viva la Musica im Bürgerheim Weilheim in der Musikschule: - Veeh-Harfen Ensemble - Alphorn im Bürgerheim: - Viva la musica Städtische Musikschule Weilheim i.ob mit Außenstellen in Bernried und Tutzing 23

24

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Schulprospekt Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Die Musikschule Unterrheintal bietet Schülerinnen und Schülern,

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Künstlerische Studienrichtungen Stand: 10.11.2014

Mehr

MUSIKSCHULE SCHWYZ FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

MUSIKSCHULE SCHWYZ FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE MUSIKSCHULE SCHWYZ FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE MUSIKSCHULE SCHWYZ Die «Musikschule Schwyz» ist ein Bildungs- und Kulturzentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Musikunterricht wurde

Mehr

KAPITEL 11 - SCHULWESEN

KAPITEL 11 - SCHULWESEN KAPITEL SCHULWESEN VOLKSSCHULEN inklusive Vorschulklassen Schuljahr Schulen Klassen Schüler Lehrer Schüler / Klasse Schüler / Lehrer / / / / / / / / / / / HAUPTSCHULEN Schuljahr Schulen Klassen Schüler

Mehr

ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016

ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016 ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016 KONTAKT VORWORT Musikschule Steinen-Lauerz Leitung Petra Kohler Musigträff Postplatz 2 Postfach 17 6422 Steinen Trommelschule Tambourenverein Steinen Leitung Thomas Marty

Mehr

Schulprogramm 2015/16

Schulprogramm 2015/16 Schulprogramm 2015/16 Grundschulunterricht Instrumental-, Gesangs-, Ensembleunterricht Anmeldeformular Leitung: Urs Mahnig, Bleiki 22, 6130 Willisau Tel: 041 970 46 10 musikschule@willisau.ch / musikschule@ettiswil.ch

Mehr

I Aufgabengliederung. Anlage zur Satzung für die Städt. Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm

I Aufgabengliederung. Anlage zur Satzung für die Städt. Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm STÄDTISCHE MUSIKSCHULE PFAFFENHOFEN A. D. ILM ANERKANNT und GEFÖRDERT vom FREISTAAT BAYERN MITGLIED im VERBAND DEUTSCHER MUSIKSCHULEN Schulordnung für die Städtische Musikschule Pfaffenhofen a.d.ilm vom

Mehr

STRUKTURPLAN DES VdM Die öffentliche Musikschule: Konzept, Aufbau und Struktur

STRUKTURPLAN DES VdM Die öffentliche Musikschule: Konzept, Aufbau und Struktur STRUKTURPLAN DES VdM Die öffentliche Musikschule: Konzept, Aufbau und Struktur Der Strukturplan des VdM beschreibt das Konzept und den Aufbau einer öffentlichen Musikschule. Er ist in dieser von der Bundesversammlung

Mehr

KAPITEL 11 - SCHULWESEN

KAPITEL 11 - SCHULWESEN KAPITEL - SCHULWESEN VOLKSSCHULEN inklusive Vorschulklassen Schulen Lehrer / Klasse / Lehrer / / / HAUPTSCHULEN / / / Schulen Lehrer / Klasse / Lehrer POLYTECHNISCHER LEHRGANG / / / Lehrer / Klasse / Lehrer

Mehr

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Alle kinderinfo-listen gibt s auch auf www.kinderinfowien.at! Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Diese Liste umfasst 9 Seiten. Auf den

Mehr

Schulordnung der Musikschule der Stadt Aachen Blücherplatz 43, 52058 Aachen, Telefon: 0241/997900

Schulordnung der Musikschule der Stadt Aachen Blücherplatz 43, 52058 Aachen, Telefon: 0241/997900 Schulordnung der Musikschule der Stadt Aachen Blücherplatz 43, 52058 Aachen, Telefon: 0241/997900 1. Aufgabe Die Musikschule ist eine Bildungseinrichtung der Stadt Aachen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Mehr

Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug

Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug Adipismo dolore magna acidunt nim quismol orpin ero elesto odit volut aci Impressum Die Musikschulen im Kanton Zug Musikschule Zug, Musikschule Oberägeri,

Mehr

Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm

Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm Der Gemeinderat der Großen Kreisstadt Neckarsulm hat am 19.07.2012 folgende Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm beschlossen: 1

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

KAPITEL 11 - SCHULWESEN

KAPITEL 11 - SCHULWESEN KAPITEL SCHULWESEN VOLKSSCHULEN inklusive Vorschulklassen Schuljahr Schulen Klassen Schüler Lehrer Schüler / Klasse Schüler / Lehrer / 7 / 7 7 7 7 7 7 / HAUPTSCHULEN Schuljahr Schulen Klassen Schüler Lehrer

Mehr

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft)

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft) Universität Augsburg Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät Leopold-Mozart-Zentrum Lehrstuhl für Musikpädagogik Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule;

Mehr

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an mit dem Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Hauptfach: (Siehe Anlage Hauptfächer)

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an mit dem Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Hauptfach: (Siehe Anlage Hauptfächer) FFrreei iil llaasssseenn füürr f EEi iinnggaannggsssst teemppeel ll (Standorte Aachen, Köln und Wuppertal) Antrag auf Zulassung zur künstlerischen Eignungsprüfung oder zur besonderen künstlerischen Begabtenprüfung

Mehr

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette Unser Angebot Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium neu Fagott Gesang Gitarre Klarinette Klavier neu Kontrabass Oboe Posaune Querflöte/Piccolo Saxophon Schlagzeug neu Sing and play Trompete

Mehr

MUSIKMITTELSCHULE TULLN

MUSIKMITTELSCHULE TULLN MUSIKMITTELSCHULE TULLN PRÄSENTAT ION Das Ohr ist das Tor zur Seele, Indien 2014/15 1 ZIEL 2 Die MMS hat die Aufgabe, die Musikalität und instrumentale Begabung in jener Weise zu fördern, um dadurch die

Mehr

Vorstellung. Großes Orchester mit ca. 30 Personen im Alter von 10 50 Jahren

Vorstellung. Großes Orchester mit ca. 30 Personen im Alter von 10 50 Jahren Vorstellung Großes Orchester mit ca. 30 Personen im Alter von 10 50 Jahren Vorstellung Anfänger- und Juniororchester mit ca. 12 Personen im Alter von 8 12 Jahren Einführung - Inhalte 1. Du hast Spaß -

Mehr

A n m e l d u n g. zur Tagesordnung der Sitzung. des Kulturausschusses. vom 02. März 2007. - öffentlicher Teil -

A n m e l d u n g. zur Tagesordnung der Sitzung. des Kulturausschusses. vom 02. März 2007. - öffentlicher Teil - Konzeption einer Musikhochschule Nürnberg auf der Basis der Empfehlungen der Gutzeit-Kommission A n m e l d u n g zur Tagesordnung der Sitzung des Kulturausschusses vom 02. März 2007 - öffentlicher Teil

Mehr

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014 Hauptfach Blockflöte Das Programm soll Werke aus folgenden Bereichen enthalten: - Renaissance/ Frühbarock - Hochbarock (ital. und franz. Stil)/ Spätbarock

Mehr

musik mittelschule thüringen

musik mittelschule thüringen mittelschule thüringen Sehr geehrte Eltern! Die Entscheidung über die künftige Schullaufbahn Ihres Kindes nach der 4. Volksschulklasse steht an. Vielleicht überlegen Sie sich, Ihr Kind zum Besuch der Musikmittelschule

Mehr

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Grundwissen MUSIK Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Die offene Form dieser Materialsammlung zum Thema Grundwissen MUSIK erhebt keinen

Mehr

Bachelorstudiengang Künstlerisch-päd. Ausbildung (B.Mus.)

Bachelorstudiengang Künstlerisch-päd. Ausbildung (B.Mus.) Bachelorstudiengang Künstlerisch-päd. Ausbildung (B.Mus.) Studienrichtungen: Instrumentalpädagogik (IP) Elementare Musikpädagogik (EMP) Rhythmik (RHY) Informationen für Studienbewerberinnen und -bewerber

Mehr

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Samstag, 21.03.2015 01 - Violine Barbara Baer Sa., 10:30 Uhr 11:00 Uhr Freiamt-Ottoschwanden, Haus Baer, Allmend 7 02 - Violine Barbara Baer Sa., 11:00 Uhr bis

Mehr

Das Angebot der Musikschule Reinach. Welches Instrument passt zu mir?

Das Angebot der Musikschule Reinach. Welches Instrument passt zu mir? Das Angebot der Musikschule Reinach Welches Instrument passt zu mir? An unserer Musikschule können Kinder und Jugendliche ab dem obligatorischen Kindergarten bis zum Abschluss ihrer Ausbildung, jedoch

Mehr

Ausbildungskonzept. für Jungbläser der MG Lyssach. Musik macht Freu(n)de

Ausbildungskonzept. für Jungbläser der MG Lyssach. Musik macht Freu(n)de Ausbildungskonzept für Jungbläser der MG Lyssach Musik macht Freu(n)de Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Ausgangslage... 3 1.1 Ausgangslage... 3 2 Allgemeines... 3 2.1 Allgemeines... 3 3 Leitidee... 3

Mehr

Musikschulpost Schuljahr 2014/2015 - Ausgabe 1

Musikschulpost Schuljahr 2014/2015 - Ausgabe 1 Musikschulpost Schuljahr 214/215 - Ausgabe 1 Jahresrückblick vom Gemeindeverband der Musikschule Oberes Mostviertel Inhalt Musikschule Oberes Mostviertel... Seite 3 Musikschulkosten... Seite 4 Hauptfachschüler

Mehr

AG Angebot im 1. Halbjahr 2015 / 2016

AG Angebot im 1. Halbjahr 2015 / 2016 AG Angebot im 1. Halbjahr 2015 / 2016 Chor Klassen 5 AG-Leitung: Philipps Wer Spaß am Singen hat, sollte in den Sextanerchor kommen, der einmal in der Woche in der Aula probt! Wir arbeiten intensiv auf

Mehr

Hamburger Konservatorium

Hamburger Konservatorium Hamburger Konservatorium Akademie und Musikschule Studienjahr für Musiker aus GUS Ländern Leitung: Gundel Deckert Betreuung: Iryna Laube Ekaterina Preu E-mail: ilaube@gmx.netposarfe@imail.de Sülldorfer

Mehr

Nur zu Prüfzwecken -

Nur zu Prüfzwecken - Das Orchester Begriffsverwirrung Ein,Orchester gab es schon im Theater der Antike. Allerdings war damit ein halbrunder Platz vor der Bu hne gemeint, von dem aus ein Chor das dramatische Geschehen kommentierte.

Mehr

2012/2013. www.jh-m.at

2012/2013. www.jh-m.at 2012/2013 www.jh-m.at Herzlich Willkommen in der Jehuda Halevi Musikschule Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. Victor Hugo (1802-1885) I n der Jehuda

Mehr

Angebot und Anmeldung Schuljahr 2015/2016

Angebot und Anmeldung Schuljahr 2015/2016 Angebot und Anmeldung Schuljahr 2015/2016 Instrumentenvorstellung Freitag, 20. März 2015 18.00-19.00 Uhr, Schulhaus Einschlag Anmeldefrist 4. Mai 2015 Geschätzte Eltern Sie haben die Anmeldungsunterlagen

Mehr

Musikschule der Stadt Alzenau Brentanostraße 3 63755 Alzenau www.musikschule-alzenau.de JAHRESBERICHT 2014

Musikschule der Stadt Alzenau Brentanostraße 3 63755 Alzenau www.musikschule-alzenau.de JAHRESBERICHT 2014 Musikschule der Stadt Alzenau Brentanostraße 3 63755 Alzenau www.musikschule-alzenau.de JAHRESBERICHT 2014 Das Schuljahr der Musikschule ist nicht mit dem Kalenderjahr identisch. Es beginnt am 01. August

Mehr

Installationsanleitung für das FR-7x

Installationsanleitung für das FR-7x Hallo lieber ROLAND-V-Accordion Spieler, anhand nachfolgender Beschreibungen können Sie Ihr V-Accordion der X-Serie durch die Klangerweiterung/Expansion VA -SE-03 mit speziellen Orchester- Klängen und

Mehr

Kurse für Erwachsene. Musikunterricht à la carte. Informationen und Anmeldung

Kurse für Erwachsene. Musikunterricht à la carte. Informationen und Anmeldung Kurse für Erwachsene Musikunterricht à la carte Informationen und Anmeldung Stadt Luzern Musikschule Südpol, Arsenalstrasse 28 6010 Kriens Telefon: 041 208 80 10 musikschule@stadtluzern.ch www.musikschuleluzern.ch

Mehr

Musik erleben Musik erlernen

Musik erleben Musik erlernen Musik erleben Musik erlernen Bruno-Frey-Musikschule Biberach Angebote für Kinder im Alter von 2-12 Jahren1 Musikschule im Ganztageszentrum des RBZ Inhalt 3 Inhaltsverzeichnis / Übersicht 4 Vorwort Kulturdezernent

Mehr

Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943)

Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943) Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943) In der folgenden Liste finden Sie alle bisher nachweisbaren Lehrerinnen und Lehrer der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender.

Mehr

Schulordnung der Musikschule vom 27.05.2008 Beschluss-Nr. 734/55/2008 i. d. F. v. 20.06.2011 Beschluss-Nr. 349/64/2011

Schulordnung der Musikschule vom 27.05.2008 Beschluss-Nr. 734/55/2008 i. d. F. v. 20.06.2011 Beschluss-Nr. 349/64/2011 Schulordnung für die Städtische Musikschule Alfred Wagner Suhl vom: 27.05.2008 i. d. F. v. 20.06.2011 veröffentlicht am: 31.05.2008 / 31.07.2011 Die Stadt Suhl erlässt auf der Grundlage der 2 Abs. 2, 14

Mehr

Projekt kindgerechte Vorstellung des Instruments FAGOTT, anschließend singen eines Kanons mit Fagottbegleitung, Projektleiter: Nikolaus Maler

Projekt kindgerechte Vorstellung des Instruments FAGOTT, anschließend singen eines Kanons mit Fagottbegleitung, Projektleiter: Nikolaus Maler Schule Karl Oppermann Schule J.H. Wichern Schule Albrecht-Dürer-Schule Bonifatiusschule Carlo-Mierendorff-Schule Fürstenbergschule Diesterwegschule Liebfrauenschule Günderrodeschule Hermann-Herzog-Schule

Mehr

ORDNUNG für die Prüfungen im Studiengang Bachelor of Music, Künstlerisch-pädagogisches Profil, an der Hochschule für Musik Saar vom 30.

ORDNUNG für die Prüfungen im Studiengang Bachelor of Music, Künstlerisch-pädagogisches Profil, an der Hochschule für Musik Saar vom 30. ORDNUNG für die Prüfungen im Studiengang Bachelor of Music, Künstlerisch-pädagogisches Profil, an der Hochschule für Musik Saar vom 30. April 2008 Der Senat der Hochschule für Musik Saar hat gemäß 9 Abs.

Mehr

KonserVAtorium für musik und schauspiel

KonserVAtorium für musik und schauspiel KonserVAtorium für musik und schauspiel wir über uns Wir über uns Profil Historie Künstlerisches Diplom Angewandte Musikwissenschaft (AMuWi) Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) Schauspiel (Diplom)

Mehr

Vorlesungsverzeichnis Sommer-Semester 2015

Vorlesungsverzeichnis Sommer-Semester 2015 Berufsakademie University of Cooperative Education Ludwigshöhstr. 120, 64285 Darmstadt Telefon: 06151/96640 Telefax: 06151/966413 E-Mail: akademie-fuer-tonkunst@darmstadt.de Homepage: www.akademie-fuer-tonkunst.de

Mehr

WERKLISTE (Stand 2013) ORCHESTER:

WERKLISTE (Stand 2013) ORCHESTER: WERKLISTE (Stand 2013) ORCHESTER: CEPHEI für grosses orchester (76), [1998] STEINFLUT(Handschmeichler und Donnerkeile) für grosses Orchester (77), [2000] SOULFLIGHT (the edge) Concerto für Querflöte und

Mehr

Kriterien für die Aufnahme von Musikschulen in Kantonalverbände. Empfehlungen des Verbands Musikschulen Schweiz VMS

Kriterien für die Aufnahme von Musikschulen in Kantonalverbände. Empfehlungen des Verbands Musikschulen Schweiz VMS Kriterien für die Aufnahme von Musikschulen in Kantonalverbände Empfehlungen des Verbands Musikschulen Schweiz VMS Basel, November 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Sinn und Zweck... 3 2 Empfohlene Aufnahmekriterien...

Mehr

Die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

Die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf R o b e r t S c h u m a n n H o c h s c h u l e D ü s s e l d o r f. Die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf Fon +49.211.49 18-0

Mehr

Liceo Artistico Fakultative Fächer

Liceo Artistico Fakultative Fächer Kantonsschule Freudenberg Zürich Liceo Artistico Fakultative Fächer Schweizerisch-italienisches Kunstgymnasium September 2014 Am Liceo Artistico werden jede Woche in jeder Klasse 34 Stunden obligatorischer

Mehr

MUSIKINSTRUMENTE. Das Schlüsselproblem einer allgemeingültigen Systematik

MUSIKINSTRUMENTE. Das Schlüsselproblem einer allgemeingültigen Systematik MUSIKINSTRUMENTE Das Schlüsselproblem einer allgemeingültigen Systematik ...instrumente I Streichinstrumente Saiteninstrumente Blasinstrumente Tasteninstrumente Zupfinstrumente Schlaginstrumente Mechanische

Mehr

Kreismusikschule Straubing-Bogen Zusatzangebot 2015/2016 OCK

Kreismusikschule Straubing-Bogen Zusatzangebot 2015/2016 OCK Kreismusikschule Straubing-Bogen Zusatzangebot 2015/2016 Pop OCK Kurs-Nr.: RP_1_2015/2016 Beatboxworkshop Wann: 17.10.2015 Dauer ca. drei Stunden Kosten: bei 4 Teilnehmern je 100 bei 8 Teilnehmern je 50

Mehr

PRÄAMBEL... 2 I LEITUNGSORGANE/VERTRETUNGEN... 2 II KÜNSTLERISCH-WISSENSCHAFTLICHE ORGANISATIONSEINHEITEN... 3

PRÄAMBEL... 2 I LEITUNGSORGANE/VERTRETUNGEN... 2 II KÜNSTLERISCH-WISSENSCHAFTLICHE ORGANISATIONSEINHEITEN... 3 INHALTSVERZEICHNIS PRÄAMBEL... 2 I LEITUNGSORGANE/VERTRETUNGEN... 2 II KÜNSTLERISCH-WISSENSCHAFTLICHE ORGANISATIONSEINHEITEN... 3 1. INSTITUTE... 3 1 a. Begriffsbestimmung und Errichtung... 3 1 b. Institutsvorständin

Mehr

Programm Jedem Kind ein Instrument im Ruhrgebiet 2007 bis 2011. Allgemeine Informationen. Ziele des Programms. Konzeption 17.03.

Programm Jedem Kind ein Instrument im Ruhrgebiet 2007 bis 2011. Allgemeine Informationen. Ziele des Programms. Konzeption 17.03. Programm Jedem Kind ein Instrument im Ruhrgebiet 2007 bis 2011 Allgemeine Informationen 17.03.2008 Das Programm ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes, des Landes Nordrhein- Westfalen und der

Mehr

Kurzgymnasium Musisches und Neusprachliches Profil Zweisprachige Maturität 20.11.2014

Kurzgymnasium Musisches und Neusprachliches Profil Zweisprachige Maturität 20.11.2014 Kurzgymnasium Musisches und Neusprachliches Profil Zweisprachige Maturität 20.11.2014 Maturitäre Bildungswege Das Zürcher Schulsystem Langgymi Kurzgymi Sekundarschule Lehre Primarschule Kindergarten Maturitätsfächer

Mehr

Vochem ist Kult! Soziale Stadt 2010! Kultur verbindet & überwindet Grenzen. Stadtteilfest für Jung & Alt aus allen Nationen Sa., 19.06.

Vochem ist Kult! Soziale Stadt 2010! Kultur verbindet & überwindet Grenzen. Stadtteilfest für Jung & Alt aus allen Nationen Sa., 19.06. Soziale Stadt 2010! Vochem ist Kult! Kultur verbindet & überwindet Grenzen Stadtteilfest für Jung & Alt aus allen Nationen Sa., 19.06.10 12-21 Uhr Rund um den Thüringer Platz, Brühl-Vochem Liebe Bürgerinnen

Mehr

DIE SCHUBERTIADE VON ESPACE 2 IN BIEL

DIE SCHUBERTIADE VON ESPACE 2 IN BIEL DIE SCHUBERTIADE VON ESPACE 2 IN BIEL Die Schubertiade von Espace 2 ist ein festliches, volksnahes Klassikfestival, das alle zwei Jahre in einer anderen Schweizer Stadt organisiert wird. Sie fand zum ersten

Mehr

Gudula Rosa - Wettbewerbserfolge ihrer Blockflötenschüler und Ensembles

Gudula Rosa - Wettbewerbserfolge ihrer Blockflötenschüler und Ensembles Gudula Rosa - Wettbewerbserfolge ihrer Blockflötenschüler und Ensembles Jugend musiziert Internationale Blockfötenwettbewerbe Engelskirchen und Utrecht Carl Schröder Wettbewerb Wettbewerb "Neue Musik für

Mehr

Hauptversammlung 2015. 14. April 2015 Haus der Musik Ⅱ, Postbauer-Heng

Hauptversammlung 2015. 14. April 2015 Haus der Musik Ⅱ, Postbauer-Heng Hauptversammlung 2015 14. April 2015 Haus der Musik Ⅱ, Postbauer-Heng Bericht des Vorstands Der Vorstand besteht aus Vorsitzende Sigrid Hönig Schriftführer Herbert Weichelt Stellvertreter Udo Luber Christian

Mehr

Four German Songs, 1958, für Mezzo (oder Tenor) und Streichorchester (6-6-4-3-2) nach Hermann Hesse Manuskript

Four German Songs, 1958, für Mezzo (oder Tenor) und Streichorchester (6-6-4-3-2) nach Hermann Hesse Manuskript Werkverzeichnis Orchesterwerke Concerto, 1950, für Streichorchester (6-6-6-4-2) Grasshoppers Sechs Humoresken, 1957/rev. 1984, für großes Orchester: Piccolo, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 B-Klarinetten, 2 Fagotte,

Mehr

Newsletter Oktober der Musikschule Leimen

Newsletter Oktober der Musikschule Leimen Newsletter Oktober der Musikschule Leimen Interesse am Newsletter? Dann einfach per Mail über abonnieren.newsletter(at)musikschule-leimen.de anmelden. MUSIKSCHULVERWALTUNG IN DEN HERBSTFERIEN GESCHLOSSEN

Mehr

VIRTUELLE INSTRUMENTE Simulation realer Instrumente

VIRTUELLE INSTRUMENTE Simulation realer Instrumente VIRTUELLE INSTRUMENTE Simulation realer Instrumente Simulation realer Instrumente Einleitung Definition Anwendungsgebiete MIDI Protokoll VSTi Schnittstelle Ansätze Synthese Physical Modeling Sampling Anwendbarkeit

Mehr

Der Start im 5. Jahrgang

Der Start im 5. Jahrgang Der Start im 5. Jahrgang Abschlüsse an der Gesamtschule Gartenstadt Abitur Mittlerer Schulabschluss Fachoberschulreife mit Qualifikation nach Kl. 10/ Berechtigung zum Eintritt in die gymnasiale Oberstufe

Mehr

o KARATE für Mädchen und Buben

o KARATE für Mädchen und Buben Elternverein der Volks- und Hauptschule St. Marein bei Graz Liebe Schüler! Liebe Eltern! Herzlich willkommen im Schuljahr 2013/2014! Im Folgenden sind Informationen der in diesem Schuljahr angebotenen

Mehr

Wahlfach Schulsanitätsdienst. Der Termin für die Vorbesprechung wird über eine Durchsage bekannt gegeben.

Wahlfach Schulsanitätsdienst. Der Termin für die Vorbesprechung wird über eine Durchsage bekannt gegeben. Wahlfach Schulsanitätsdienst Termin: Donnerstag ca. 13.00 Uhr 14.30 Uhr, Schüler und Schülerinnen 7. - 8. Klasse Der Termin für die Vorbesprechung wird über eine Durchsage bekannt gegeben. Wir suchen wieder

Mehr

Motivieren zu musikalischen erfolgen! Willkommen bei ABRSM

Motivieren zu musikalischen erfolgen! Willkommen bei ABRSM Motivieren zu musikalischen erfolgen! Willkommen bei ABRSM Inhalt 2 Willkommen bei ABRSM 4 Prüfungen & Beurteilungen 16 Publikationen 18 Berufliche Entwicklung 19 Weitere Informationen Willkommen bei ABRSM

Mehr

Kooperationen mit Schulen

Kooperationen mit Schulen Kooperationen mit Schulen Staatliche Jugendmusikschule Hamburg Kooperationen mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg Mit diesem Flyer möchten wir Sie ermuntern, unsere Angebote für ergänzenden musischen

Mehr

Musikverein Wasenweiler e.v.

Musikverein Wasenweiler e.v. Musikverein Wasenweiler e.v. Informationsbroschüre für alle Jungmusiker und Eltern Ausgabe März 2014 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Der Musikverein Die aktive Kapelle 3 Freizeitveranstaltungen 4 Ausbildung

Mehr

Tätigkeitsbericht 2015 vorgelegt zur Jahreshauptversammlung Dienstag, 27. Oktober 2015 Bad Tölz, Greiner-Kulturhaus

Tätigkeitsbericht 2015 vorgelegt zur Jahreshauptversammlung Dienstag, 27. Oktober 2015 Bad Tölz, Greiner-Kulturhaus Tätigkeitsbericht 2015 vorgelegt zur Jahreshauptversammlung Dienstag, 27. Oktober 2015 Bad Tölz, Greiner-Kulturhaus Musik ist die Stenografie des Gefühls Der russische Schriftsteller Leo N. Tolstoi hat

Mehr

Musik plus. Menschen, die einander akzeptieren und wertschätzen, unter immer schwerer werdenden Rahmenbedingungen.

Musik plus. Menschen, die einander akzeptieren und wertschätzen, unter immer schwerer werdenden Rahmenbedingungen. Lebendig bleiben und immer neugierig auf sich selbst. Über das Bekannte lächeln und staunen über das Unbekannte in sich. Die eigenen Grenzen finden und sich nicht an die halten, die andere für einen vorgesehen

Mehr

Instrumentalsolist/in (Incl. Gitarre/ Saxophon/ Blockflöte, auch mit Schwerpunkt Alte Musik oder Neue Musik) Master

Instrumentalsolist/in (Incl. Gitarre/ Saxophon/ Blockflöte, auch mit Schwerpunkt Alte Musik oder Neue Musik) Master Instrumentalsolist/in (Incl. Gitarre/ Saxophon/ Blockflöte, auch mit Schwerpunkt Alte Musik oder Neue Musik) Master Wann muss man sich bewerben? Die Bewerbungsfrist läuft vom 15.03. - 14.04. für das Wintersemester

Mehr

Jahresbericht 2014/15

Jahresbericht 2014/15 Jahresbericht 2014/15 Impressum: Musikschule Rankweil-Vorderland, Dir. Ingold Breuss Untere Bahnhofstraße 10, 6830 Rankweil Bürozeiten: Mo-Do 9.00 bis 12.00 Uhr, Mo, Di u. Do jeweils von 16.00 bis 18.00

Mehr

Elterninformationen für den Einstieg in die Klasse 5. Andreas-Vesalius-Gymnasium

Elterninformationen für den Einstieg in die Klasse 5. Andreas-Vesalius-Gymnasium Elterninformationen für den Einstieg in die Klasse 5 Andreas-Vesalius-Gymnasium Übersicht Andreas-Vesalius-Gymnasium Gymnasium G8 Die Erprobungsstufe Schultag in Klasse 5 Freiarbeit Hausaufgabenkonzept

Mehr

Jugendmusikschule der Stadt Bad Wurzach

Jugendmusikschule der Stadt Bad Wurzach Oktober 2014 JMS Herzlich Willkommen Jugendmusikschule der Stadt Bad Wurzach Allgemeines Seite 2 Instrumental- und Gesangsunterricht Die städtische Jugendmusikschule Bad Wurzach besteht seit 1978. Das

Mehr

Unterrichtsreihe: Freizeit und Unterhaltung

Unterrichtsreihe: Freizeit und Unterhaltung 07 Musik Musik ist für viele sehr wichtig. Die Musikgeschmäcker können allerdings sehr unterschiedlich sein. Die einen mögen es lieber rockig und laut, die anderen leise oder klassisch. Und manche spielen

Mehr

STUDIENFÜHRER 2010/2011

STUDIENFÜHRER 2010/2011 MUSIKSTUDIUM STUDIENVORBEREITUNG WEITERBILDUNG STUDIENFÜHRER 2010/2011 H a m b u r g e r Konservatorium STUDIENFÜHRER 2010/2011 H a m b u r g e r Konservatorium 2 3 VORWORT VORWORT WILLKOMMEN AM HAMBURGER

Mehr

Christian Berger. Handball, Trompete, Sportschützen (Luftgewehr) Fabian Wagner

Christian Berger. Handball, Trompete, Sportschützen (Luftgewehr) Fabian Wagner Christian Berger Alter: 18 Jgst.: 13 Mathe, Geschichte, Latein Mo.6.Std., Mi. 7.+8.Std. Für welche Jgst.: 5-10, Ausnahme: Latein 5-7 Handball, Trompete, Sportschützen (Luftgewehr) ChrBerL@web.de Fabian

Mehr

Instrumental- bzw. Gesangspädagogik (IGP) Schwerpunkt Zweites Instrument. Eignungs- und Abschlussprüfungen

Instrumental- bzw. Gesangspädagogik (IGP) Schwerpunkt Zweites Instrument. Eignungs- und Abschlussprüfungen Klavier Orgel Cembalo Akkordeon Violine Viola Violoncello Kontrabaß Harfe Gitarre Querflöte Blockflöte Oboe Klarinette Saxophon Fagott Horn Trompete Posaune Tuba Schlagwerk Sologesang (gemäß Statut, Seite

Mehr

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen Veranstaltungen & Aktionen April bis Juni 2013 im SEEHOF zum Erlebnis machen *Preise und Terminänderungen vorbehalten April bis Juni 2013* Musikanten Stammtisch Musikanten und Musikliebhaber treffen sich

Mehr

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte 1 Ein Köchel der Klavierkonzerte von Stefan Schaub 2005 Eine Ergänzung zur CD Nr. 7 Juwelen der Inspiration: Die Klavierkonzerte von Mozart aus der Reihe KlassikKennenLernen (Naxos NX 8.520045) Ein Problem

Mehr

CURRICULUM. Bachelorstudium Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik. an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

CURRICULUM. Bachelorstudium Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik. an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien CURRICULUM Bachelorstudium Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Beschluss der Studienkommission Musik- und Bewegungserziehung sowie Musiktherapie

Mehr

Jahresbericht Musikschule Rankweil-Vorderland

Jahresbericht Musikschule Rankweil-Vorderland September 2013 Jahrgang 18 / Nr. 59 Jahresbericht Musikschule Rankweil-Vorderland Die Musikschule Rankweil-Vorderland ist die professionelle Musikausbildungsstätte in der Region Vorderland. An über 20

Mehr

Informationen zum Fach Musik

Informationen zum Fach Musik St.-Bonaventura-Gymnasium des Schulwerks der Diözese Augsburg Musisches und Sprachliches Gymnasium 89407 Dillingen a. d. Donau Konviktstraße 11 a Tel.: (0 90 71) 79 02-10 Fax: (0 90 71) 79 02-90 Email:

Mehr

Über uns 1-9. Kursprogramm. Ständige Angebote

Über uns 1-9. Kursprogramm. Ständige Angebote Entdecke dein Potenzial! Über uns 1-9 Kursprogramm Schnupperkurse Schnupperkurse/ Unterrichtsgutschein 10-14 Musiktheorie Notenlesen für Erwachsene 36 Instrumentalkurse und Workshops Blechbläserensemble

Mehr

Das erste Jahr 2010/2011

Das erste Jahr 2010/2011 Jahresbericht Das erste Jahr 2010/2011 Stichworte und Zahlen im Überblick Am Montag, dem 13. September 2010 begann der Unterricht im ZMV14 und somit das erste Jahr des Zentrums für Musikvermittlung. 138

Mehr

Erläuterungen zu AB 1

Erläuterungen zu AB 1 Unterrichtsmaterialien: AB, Glockenspiel Erläuterungen zu AB 1 Musikwiederholung WH der C-Durtonleiter Spielen der Tonleiter am Glockenspiel. Singen der Tonleiter mit Zeigehilfe. Position der Noten in

Mehr

Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2013/14

Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2013/14 Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2013/14 Leichtathletik-AG Frau Schlachter Teilnehmerzahl: 16 Zielgruppe: Klassen 6-10 Springen laufen werfen, das macht Spaß! Die Leichtathletik-AG richtet sich an interessierte

Mehr

Freifachangebote 2009/2010

Freifachangebote 2009/2010 Sekundarschule Birsfelden Freifachangebote 2009/2010 Zusätzliche Bildungsangebote zur Auswahl für zukünftige Schülerinnen und Schüler der 1. 4. Klassen Orientierung und Anmeldung Liebe Schülerinnen und

Mehr

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Bach, Johann Christian Sinfonia concertante C-Dur für Flöte, Oboe,

Mehr

Die St a d t k a p e l l e st e l l t si c h vo r!

Die St a d t k a p e l l e st e l l t si c h vo r! Die St a d t k a p e l l e st e l l t si c h vo r! Grusswort Vorstandschaft Musik bereichert das Leben, weckt schöpferische Kräfte und vermittelt Gemeinschaftserlebnisse. Ein Instrument zu spielen, selbst

Mehr

KlassenMusizieren Musizieren in der Schule. Bildung von Geist und Herz

KlassenMusizieren Musizieren in der Schule. Bildung von Geist und Herz KlassenMusizieren Musizieren in der Schule Bildung von Geist und Herz Fotos: Grotrian-Steinweg Pianofortefabrik GmbH & Co. KG., www.grotrian.de Karl Höfner GmbH & Co.KG, www.hofner.com Studio 49 Instrumentenbau

Mehr

10. Künstlerische Ausbildung

10. Künstlerische Ausbildung 10. Künstlerische Ausbildung Künstlerische Ausbildungsmöglichkeiten im bildnerischen, darstellenden und musischen Bereich gibt es in Form von Schwerpunktangeboten an einigen Pflichtschulen, allgemein bildenden

Mehr

Experimentalstudio des SWR Konzerte 2015/2016

Experimentalstudio des SWR Konzerte 2015/2016 experimentalstudio.de Experimentalstudio des SWR Konzerte 2015/2016 Konzerttermine Übersicht Mi 26.08.2015 PROMS, London, Royal Albert Hall Di 08.09.2015 RuhrTriennale, Duisburg, Kraftzentrale Fr 11.09.2015

Mehr

BORG MISTELBACH BUNDESOBERSTUFENREALGYMNASIUM

BORG MISTELBACH BUNDESOBERSTUFENREALGYMNASIUM A S BORG MISTELBACH D a BUNDESOBERSTUFENREALGYMNASIUM BRENNERWEG8 2130MISTELBACH Tel. : 0 2 5 7 2 / 2 3 4 1-2 9 Fax : 0 2 5 7 2 / 5 5 0 9 borg.mistelbach@noeschule.at http://www.borgmistelbach.ac.at Entscheidung

Mehr

STUDIEN INFO HFK BREMEN 2016

STUDIEN INFO HFK BREMEN 2016 STUDIEN INFO HFK BREMEN 2016 Hochschule für Künste Bremen ART MUSIC DESIGN THEORY INHALTSVERZEICHNIS STUDIENINFO 2016 4 12 14 18 21 22 23 26 26 26 27 30 30 32 34 34 35 36 38 DIE HOCHSCHULE FÜR KÜNSTE BREMEN

Mehr

1. Die Entwicklung der Städtischen Musikschule Rastatt wird zur Kenntnis genommen.

1. Die Entwicklung der Städtischen Musikschule Rastatt wird zur Kenntnis genommen. TOP Drucksache Nr.: 2013-140 Sitzung: VFA 08.07.2013 Federführender Dezernent: Bürgermeister Pfirrmann, Dezernat III Federführende/r Fachbereich/Dienststelle: FB 8 Beteiligte/r Fachbereich/e/Dienststellen:

Mehr

Prof.-Hermann-Rauhe-Schule Schuleigener Arbeitsplan Stand: August 2011. Fach: Musik Jahrgangsstufe 4 Jahreswochenstundenzahl: 80

Prof.-Hermann-Rauhe-Schule Schuleigener Arbeitsplan Stand: August 2011. Fach: Musik Jahrgangsstufe 4 Jahreswochenstundenzahl: 80 Prof.-Hermann-Rauhe-Schule Schuleigener Arbeitsplan Stand: August 2011 Fach: Musik Jahrgangsstufe 4 Jahreswochenstundenzahl: 80 Zeitraum () Inhalt / Themen Sommerferien Herbstferien Die SuS singen ein

Mehr

Musikunterricht. beim. Turnverein Stierstadt 1891 e.v.

Musikunterricht. beim. Turnverein Stierstadt 1891 e.v. Musikunterricht beim Turnverein Stierstadt 1891 e.v. Vorwort Liebe Musikschüler/innen und solche, die es werden möchten! Liebe Eltern. Die Musikabteilung des Turnverein Stierstadt 1891 e.v. kann bereits

Mehr