Integration von Solaranlagen in Blitzschutzkonzepte. Sandro Nieddu Bettermann AG, Wolfenschiessen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Integration von Solaranlagen in Blitzschutzkonzepte. Sandro Nieddu Bettermann AG, Wolfenschiessen"

Transkript

1 Integration von Solaranlagen in Blitzschutzkonzepte Sandro Nieddu Bettermann AG, Wolfenschiessen

2 Themen - Schwierigkeiten!? - Vorgaben / Normen CH - Beispiele und Umsetzung 2

3 Schwierigkeiten Fragen!? Müssen Blitz-Überspannungsschutz-Ableiter überhaupt eingebaut werden? Welcher Ableiter-Typ ist gefordert? Spielt es eine Rolle ob eine äussere Blitzschutzanlage vorhanden ist oder nicht? Wo sind die Ableiter einzubauen und was gibt es zu beachten? 3

4 Vorgaben / Normen CH SNR : Ausgabe, Regeln des CES / Blitzschutzsysteme 10.6 Photovoltaikanlagen 1 Werden Photovoltaikanlagen an/auf Gebäuden mit einem LPS erstellt, ist die PV- Anlage in das LPS gemäss SN (NIN) Teil 7.12 [16] zu integrieren. 2 Es ist empfohlen, Photovoltaikanlagen gegen Blitzeinwirkungen zu schützen. Dazu ist ein LPS gegen direkte Blitzeinschläge zu erstellen. Solche LPS sind anlagespezifisch, objekt- und ortsbezogen zu konzipieren. 3 Wenn die Photovoltaikanlage die bestehende Blitzschutz- und Erdungsanlage verändert oder erweitert, sind die entsprechenden Unterlagen wie zum Beispiel das Blitzschutzkonzept oder die Erdungspläne zu aktualisieren. 4 Massnahmen für den Überspannungsschutz (SPD) sind gemäss SN (NIN) Teil 7.12 [16] auszuführen. 4

5 Vorgaben / Normen CH SN NIN Photovoltaik- (PV)-Stromversorgungssysteme B+E Schutz gegen atmosphärische Überspannung 1. Um einen optimalen Schutz der Anlage zu erreichen und die Brandgefahr zu minimieren, wird empfohlen an den Enden der DC- und der AC-Leitungen und des Wechselrichters, Überspannungs-Schutzeinrichtungen (SPDs) anzuordnen. Auf der DC-Seite sind die Überspannungs-Schutzeinrichtungen (SPDs) möglichst nahe bei der Kabeleinführung in das Gebäudeinnere anzuordnen. B+E Erläuterungen 1) Eine PV-Anlage alleine löst keine Blitzschutzpflicht aus. Ist jedoch ein Blitzschutz vorhanden, so muss dieser normgerecht ausgeführt sein und die PV-Anlage in das Schutzkonzept einbezogen werden. Eigentümer, Betreiber und Versicherer können Blitz- und Überspannung- Schutzmassnahmen verlangen. 5

6 Vorgaben / Normen CH SN NIN Photovoltaik- (PV)-Stromversorgungssysteme B+E Entscheidungsdiagramm Anhand dieses Diagramms ergeben sich zur Auswahl 5 Ausführungs-Varianten. Von diesen 5 Varianten beschreiben 3 Varianten Ausführungen von PV-Anlagen in Zusammenhang mit einer vorhandenen äusseren Blitzschutzanlage. Auf diesem Variantenbeschrieb finden sich Informationen bezüglich der Art der PV-Anlagen, Vorgaben zur optimalen Leitungsführung, Einbauorte sowie Typen- Angaben der Überspannungsschutz-Einrichtungen DC- und AC-seitig, etc.. Diese Informationen sind in schriftlicher sowie auch zeichnerischer Form aufgeführt. 6

7 Beispiele und Umsetzung Ableiter Typen Typen Bezeichnung gemäss IEC Blitz-Überspannungsableiter Typ1 Blitzströme, wie sie bei einem direkten Blitzeinschlag auftreten, können mit dem Stossstrom der Wellenform 10/350µs nachgebildet werden. Der Blitzprüfstrom bildet sowohl den schnellen Anstieg, als auch den hohen Energieinhalt des natürlichen Blitzes nach. Blitzstrom-Ableiter vom Typ1 und Bauteile des äusseren Blitzschutzes werden mit diesem Strom geprüft. Überspannungsableiter Typ2 Die Überspannungen aus entfernten Blitzeinschlägen und Schaltvorgängen werden mit dem Prüfimpuls 8/20µs nachgebildet. Der Energieinhalt dieses Impulses ist deutlich geringer als der Blitzprüfstrom der Stossstromwelle 10/350µs. Überspannungsableiter vom Typ2 und Typ3 werden mit diesem Prüfimpuls belastet. 7

8 Beispiele und Umsetzung Spielt es eine Rolle ob eine äussere Blitzschutzanlage vorhanden ist oder nicht? Welcher Ableiter Typ ist gefordert? Ausführung Ob eine äussere Blitzschutzanlage vorhanden ist oder installiert wird, spielt eine sehr wichtige Rolle. Noch wichtiger ist aber, ob die PV-Anlage in den Schutzbereich des äusseren Blitzschutzes gesetzt wird oder gar direkt damit verbunden wird. Wird die PV-Anlage in den Schutzbereich gesetzt, so reicht ein Ableiter Typ2 im DC-Bereich aus. Wird die PV-Anlage mit dem äusseren Blitzschutz verbunden, dies geschieht in dem Fall wenn der Trennungsabstand nicht eingehalten werden kann, so ist im DC-Bereich ein Ableiter der Kategorie Typ1 einzusetzen. 8

9 Beispiele und Umsetzung Einbau und Anordnung, was gibt es zu beachten? Ausführung Wie im Normen Abschnitt bereits erwähnt, finden sich in den jeweiligen Varianten Beispiele der NIN2015 B+E Abschnitt detaillierte Angaben, wo die jeweiligen Ableiter-Typen eingebaut werden müssen. 9

10 Beispiele und Umsetzung Einbau und Anordnung, was gibt es zu beachten? 10

11 Beispiele und Umsetzung Einbau und Anordnung, was gibt es zu beachten? Ausführung Weitere wichtige Punkte welche bei der Auswahl und dem Einbau beachtet werden müssen: - String Aufschaltung am WR, wird jeder String einzeln angeschlossen? - Mindestquerschnitte der Anschlussleitungen am SPD. (NIN2015 B+E ) - Länge der Anschlussleitung am SPD. (NIN2015 B+E ) - Berechnung der max. Leerlaufspannung pro String, für die korrekte Dimensionierung der Ableiter. (NIN2015 B+E ) - Koordination der Ableiter, max. Leitungslängen beachten (Hersteller Angaben) - Position/Einbauort des WR beachten, dort werden dann auch Ableiter gesetzt werden - Hat der WR evtl. schon Ableiter integriert, wenn ja sind diese für die Anlage korrekt dimensioniert? - Wenn die DC-Seite geschützt wird, so sollte auch die AC-Seite vor dem WR geschützt werden, ansonsten macht der DC-Schutz für den WR keinen Sinn! 11

12 Beispiele und Umsetzung Ausführung 12

13 Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Sandro Nieddu copyright 13

Blitzschutz für Photovoltaik-Anlagen

Blitzschutz für Photovoltaik-Anlagen Blitzschutz für Photovoltaik-Anlagen Neue Norm schafft Klarheit Jürgen Wettingfeld, Krefeld Die Norm DIN EN 62305-3 Beiblatt 5: Blitz- und Überspannungsschutz für PV-Systeme wurde im Gemeinschafts-Arbeitskreis

Mehr

Überspannungsschutz. Blitzschutz und Überspannungsschutz für SUNNY BOY, SUNNY MINI CENTRAL, SUNNY TRIPOWER

Überspannungsschutz. Blitzschutz und Überspannungsschutz für SUNNY BOY, SUNNY MINI CENTRAL, SUNNY TRIPOWER Überspannungsschutz Blitzschutz und Überspannungsschutz für SUNNY BOY, SUNNY MINI CENTRAL, SUNNY TRIPOWER Inhalt Bei PV-Anlagen befindet sich der PV-Generator im Freien, häufig auf Gebäuden. Je nach Situation

Mehr

Neues im Teil 7.12 über Photovoltaikanlagen in der NIN. Olten, 6. Mai 2015

Neues im Teil 7.12 über Photovoltaikanlagen in der NIN. Olten, 6. Mai 2015 Neues im Teil 7.12 über Photovoltaikanlagen in der NIN Olten, 6. Mai 2015 Vorstellung Referent: Peter Toggweiler _ Arbeitet seit 6 Jahren im PV-Team bei Basler und Hofmann AG, vorher für PV bei anderen

Mehr

PV Blitzschutz ist Brandschutz worauf muss der Installateur achten?

PV Blitzschutz ist Brandschutz worauf muss der Installateur achten? LUMIT -Fachtagung - 18. September 2014 PV Blitzschutz ist Brandschutz worauf muss der Installateur achten? Wolfgang Wegmann DEHN + SÖHNE Blitz-Fotos dieser Präsentation von Michael Bath, www.lightningphotography.com

Mehr

DIN V VDE V 0185 mit entspr. Abschnitten Richtlinie VdS:2010 : 2002-07 (01) Risikoorientierter Blitz- und Überspannungsschutz

DIN V VDE V 0185 mit entspr. Abschnitten Richtlinie VdS:2010 : 2002-07 (01) Risikoorientierter Blitz- und Überspannungsschutz Blitzschutz bei Photovoltaikanlagen Tips und Hinweise aus Sicht der Montagetechnik (mit freundl. Unterstützung von Fa. DEHN + SÖHNE, Frau Dipl.Ing. Brigitte Schulz) 1 Vorwort Bei der Projektierung und

Mehr

PV-Anlagen vor Blitz und Überspannungen schützen

PV-Anlagen vor Blitz und Überspannungen schützen PV-Anlagen vor Blitz und Überspannungen schützen Photovoltaik-Anlagen sind besonders durch Blitzeinschläge und Überspannungen gefährdet, da sie häufig in exponierter Lage installiert werden. Damit sich

Mehr

Blitz- und Überspannungschutz von Photovoltaikanlagen - Welch eine Herausforderung!

Blitz- und Überspannungschutz von Photovoltaikanlagen - Welch eine Herausforderung! 14.14 Seite 1 von 5 Bild 1: Beiblatt 5 zur DIN EN 62305-3 Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) und Blitzschutz-Anlagen werden von unterschiedlichsten Fachkräften in einem gemeinsamen Umfeld errichtet. Die

Mehr

PV Anlagen: Blitzstrom & Überspannungsschutz Vorkehrungen für den Schutz von Einsatzkräften

PV Anlagen: Blitzstrom & Überspannungsschutz Vorkehrungen für den Schutz von Einsatzkräften PV Anlagen: Blitzstrom & Überspannungsschutz Vorkehrungen für den Schutz von Einsatzkräften Ing. Andreas Fichtenbauer, BA MA Schrack Technik GmbH AGENDA Blitzstrom-/Überspannungsschutz Allgemeines Normen

Mehr

Normen und Vorschriften betreffend die Anlagedokumentation für PV-Anlagen. 1. und 10. Dezember 2015, Peter Toggweiler, Basler & Hofmann AG

Normen und Vorschriften betreffend die Anlagedokumentation für PV-Anlagen. 1. und 10. Dezember 2015, Peter Toggweiler, Basler & Hofmann AG Normen und Vorschriften betreffend die Anlagedokumentation für PV-Anlagen 1. und 10. Dezember 2015, Peter Toggweiler, Basler & Hofmann AG Vorstellung Referent: Peter Toggweiler _ Arbeitet seit 6 Jahren

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz von PV-Kraftwerken Detaillierte Vorgaben in neuem Beiblatt 5, EN 62305-3

Blitz- und Überspannungsschutz von PV-Kraftwerken Detaillierte Vorgaben in neuem Beiblatt 5, EN 62305-3 Blitz- und Überspannungsschutz von PV-Kraftwerken Detaillierte Vorgaben in neuem Beiblatt 5, EN 62305-3 Dipl.-Ing. Josef Birkl DEHN + SÖHNE GmbH & Co.KG. Hans-Dehn-Str. 1, Germany 92318 Neumarkt Tel.:

Mehr

Blitzschutz bei Solaranlagen nach neuen Vorschriften. Autor: Stefan Hock Elektrotechniker

Blitzschutz bei Solaranlagen nach neuen Vorschriften. Autor: Stefan Hock Elektrotechniker Blitzschutz bei Solaranlagen nach neuen Vorschriften Autor: Stefan Hock Elektrotechniker Inhaltsverzeichnis 1. Thematik 3 2. Zur Durchführung 3. 3 2.1 Dachaufbau 3 2.1.1 Aufgabenstellung 3 2.1.2 Bestehendes

Mehr

Elektroinstallationen Blitzschutz und Überspannungsschutz

Elektroinstallationen Blitzschutz und Überspannungsschutz SGV Solothurnische Gebäudeversicherung sicher da, wenn man sie braucht. Elektroinstallationen Blitzschutz und Überspannungsschutz Kurt Eggenschwiler Blitzschutz und Elektroexperte März 2015 Vorabinformation

Mehr

Blitzschlag, Überspannung und Stromausfall. Tipps für eine sichere Stromversorgung

Blitzschlag, Überspannung und Stromausfall. Tipps für eine sichere Stromversorgung Blitzschlag, Überspannung und Stromausfall Tipps für eine sichere Stromversorgung Stromausfall was tun? Wenn der Strom ausgefallen ist, sollten zuallererst alle Geräte, die zuvor eingeschaltet waren, ausgeschaltet

Mehr

http://www.vde.de/de/ausschuesse/blitzschutz/faq/blitzschutz/oeffentlich/seiten/blitzschutz- Antennenerdung.aspx

http://www.vde.de/de/ausschuesse/blitzschutz/faq/blitzschutz/oeffentlich/seiten/blitzschutz- Antennenerdung.aspx Antennenanlagen Blitzschutz und Antennenerdung 18.09.2009 http://www.vde.de/de/ausschuesse/blitzschutz/faq/blitzschutz/oeffentlich/seiten/blitzschutz- Antennenerdung.aspx Frage: Bei der Installation von

Mehr

Themenpunkt Risikoanalyse (gemäß DIN V VDE V 0185 Teil 2: 2002) mit Hilfe der im Entwicklungsstadium befindlichen Software von AixThor

Themenpunkt Risikoanalyse (gemäß DIN V VDE V 0185 Teil 2: 2002) mit Hilfe der im Entwicklungsstadium befindlichen Software von AixThor Themenpunkt Risikoanalyse (gemäß DIN V VDE V 0185 Teil 2: 2002) mit Hilfe der im Entwicklungsstadium befindlichen Software von AixThor In einer Sitzung des IEC TC 81 Lightning Protection wurde 1990 der

Mehr

LEITFADEN BLITZ- UND ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ

LEITFADEN BLITZ- UND ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ LEITFADEN BLITZ- UND ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ für bauliche Anlagen und elektrische Installationen DIN V VDE V 0185 beschreibt in den Teilen 1 4 alle Erfordernisse für die Planung und Errichtung von Blitzschutzanlagen.

Mehr

Erdungs- und Blitzschutzsystem

Erdungs- und Blitzschutzsystem 1 of 11 Erdungs und Blitzschutzsystem 000625 2 of 11 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 2 Externes Blitzschutzsystem...4 2.1 Rotorblatt... 4 2.2 Gondel... 5 2.3 Turm... 6 2.4 Potenzialausgleichsschiene...

Mehr

Donnerwetter wir verhindern Ihren Stillstand Mit uns sind Sie rundum geschützt

Donnerwetter wir verhindern Ihren Stillstand Mit uns sind Sie rundum geschützt Donnerwetter wir verhindern Ihren Stillstand Mit uns sind Sie rundum geschützt F LPL (Blitzschutzklasse) L LPL I X = 200 ka Y = 0 ka Y2 = 0 ka c Es gilt: Angaben für die VP I Serie/Typ I (Stichleitungsanschluss)

Mehr

Mounting systems for solar technology

Mounting systems for solar technology Mounting systems for solar technology Empfehlung D-Dome System Blitzschutz D EMPFEHLUNGSSCHREIBEN BLITZSCHUTZVERBINDUNGSELEMENTE FÜR DAS D-DOME SYSTEM Die Blitzstromtragfähigkeit des D-Dome Systems wurde

Mehr

DVGW-Information. Gas Nr. 17 Februar 2013. Blitzschutz an Gas-Druckregel- und Messanlagen. Leitfaden zur Umsetzung der Anforderungen der DIN EN 62305

DVGW-Information. Gas Nr. 17 Februar 2013. Blitzschutz an Gas-Druckregel- und Messanlagen. Leitfaden zur Umsetzung der Anforderungen der DIN EN 62305 DVGW-Information Gas Nr. 17 Februar 2013 Blitzschutz an Gas-Druckregel- und Messanlagen Leitfaden zur Umsetzung der Anforderungen der DIN EN 62305 Der DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v.

Mehr

DEHN prüft und analysiert Das DEHN Prüf- und Testzentrum. www.dehn.de

DEHN prüft und analysiert Das DEHN Prüf- und Testzentrum. www.dehn.de DEHN prüft und analysiert Das DEHN Prüf- und Testzentrum www.dehn.de 2 Leistungsstark: Blitzstromtests bis 400 ka (10/350 μs) DEHN schützt. Schutz vor den Gefahren Blitz und Überspannung für Menschen,

Mehr

Bestandteile einer Photovoltaik-Anlage

Bestandteile einer Photovoltaik-Anlage Unter Photovoltaik (PV) versteht man die direkte Umwandlung von Sonnenenergie in elektrischen Strom. Dies geschieht in Solarzellen, in denen so genannte Halbleiter das Licht in Strom transformieren. Mehrere

Mehr

Leitfaden: Umfassender Schutz für Photovoltaikanlagen. Stand 05/2013

Leitfaden: Umfassender Schutz für Photovoltaikanlagen. Stand 05/2013 Leitfaden: Umfassender Schutz für Photovoltaikanlagen Stand 05/2013 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1. Einleitung...3 Kapitel 2. Gründe für den Schutz von PV-Anlagen...4 Kapitel 2.1 Gefahren... 4 Kapitel 2.2

Mehr

Normative Anforderungen an den Überspannungsschutz. 1 Schutz konzept für TK-Anlagen nach IEC 61643-21 Ralf H aus mann 04.06.2008

Normative Anforderungen an den Überspannungsschutz. 1 Schutz konzept für TK-Anlagen nach IEC 61643-21 Ralf H aus mann 04.06.2008 Normative Anforderungen an den Überspannungsschutz in IT- und TK-Netze (VDE 0845 T3-x) 1 Schutz konzept für TK-Anlagen nach IEC 61643-21 Ralf H aus mann 04.06.2008 Standort Deutschland Stammhaus Blomberg

Mehr

Frage-/Antwortkatalog. Photovoltaik

Frage-/Antwortkatalog. Photovoltaik Frage-/Antwortkatalog zu Photovoltaik Stadtwerke Waldkirch GmbH Fabrikstraße 15 79183 Waldkirch Tel.: 07681/ 477889-0 Fax: 07681/ 477889-51 E-Mail: info@sw-waldkirch.de www.stadtwerke-waldkirch.de - 1

Mehr

Auswahlhilfe Red/Line Überspannungsschutz für die Energietechnik. www.dehn.de

Auswahlhilfe Red/Line Überspannungsschutz für die Energietechnik. www.dehn.de Auswahlhilfe Red/ine Überspannungsschutz für die Energietechnik www.dehn.de Stromversorgungssysteme weltweit Internationale etzformen* nach IEC 606-1 (DI VDE 0100-100) T-C-System T-S-System R B R B T-C-System

Mehr

BLITZSCHUTZ. Sicherheitsvorschriften. (8 Seiten) Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeines 2. 2. Liste der anzuwendenden Normen 3

BLITZSCHUTZ. Sicherheitsvorschriften. (8 Seiten) Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeines 2. 2. Liste der anzuwendenden Normen 3 GRAND-DUCHE DE LUXEMBOURG Strassen, 2 janvier 2014 BLITZSCHUTZ Sicherheitsvorschriften (8 Seiten) Inhaltsverzeichnis Artikel Seite 1. Allgemeines 2 2. Liste der anzuwendenden Normen 3 3. Abnahme, Wiederholungsprüfungen,

Mehr

Die AIXTHOR-Software zur DIN EN 62305-2 / VDE 0185 Teil 305-2: 2006-01. Risk-Management zum Schutz baulicher Anlagen

Die AIXTHOR-Software zur DIN EN 62305-2 / VDE 0185 Teil 305-2: 2006-01. Risk-Management zum Schutz baulicher Anlagen Die AIXTHOR-Software zur DIN EN 62305-2 / VDE 0185 Teil 305-2: 2006-01 Risk-Management zum Schutz baulicher Anlagen AixThor Software Risk-Management Seite 1 Ziele Berechnung des Risikos bei Blitzeinschlag

Mehr

Blitzschutz und Versicherung Damit der Blitz nicht doppelt einschlägt. Firmenberater der R+V GVG Falk Helling

Blitzschutz und Versicherung Damit der Blitz nicht doppelt einschlägt. Firmenberater der R+V GVG Falk Helling Damit der Blitz nicht doppelt einschlägt Firmenberater der R+V GVG Falk Helling Themen des Vortrages: Definition von Blitzschlag Regelwerk Relevanz in versicherungstechnischen Bereichen Welche Gefahr sichert

Mehr

Präsentation eines Fachbereich

Präsentation eines Fachbereich Präsentation eines Fachbereich Leitsätze des SEV Blitzschutzanlagen SEV 4022:2004 Copyright Urs Zimmermann / urzi@gmx.ch Allgemeine Anforderungen Blitzschutzanlagen haben Bauten und Anlagen sowie sich

Mehr

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Umsetzer 2313 118 306 01 AX Einschubbaustein, Europakarte 100 x 160mm An nicht eigensichere Telefonnetze anschließbar, mit eigensicherem Ausgang Keine zusätzliche

Mehr

Überspannungsschutz in Wohngebäuden

Überspannungsschutz in Wohngebäuden Unverbindliche Richtlinien zur Schadenverhütung Überspannungsschutz in Wohngebäuden VdS 2019 : 2010-01 (02) Überspannungsschutz in Wohngebäuden VdS 2019 : 2010-01 (02) Kurzreferat Die Richtlinien informieren

Mehr

Isolierter Blitzschutz mit interessanten Objektbeispielen

Isolierter Blitzschutz mit interessanten Objektbeispielen GmbH Isolierter Blitzschutz mit interessanten Objektbeispielen Mit Sicherheit immer eine Idee voraus! Planungsinformation 2016 Wissenswertes über isolierte Blitzschutzanlagen Grundsätzlich wird zwischen

Mehr

PV-Anlage Memmingen 2

PV-Anlage Memmingen 2 PV-Anlagentechnik 1 PV-Anlage Memmingen 2 3 Erdung und Blitzschutz Alle metallischen Teile müssen aus Sicherheitsgründen geerdet werden. Ausnahmen sind nur zulässig, wenn die Isolation der aktiven Teile

Mehr

DEHNshield Anwendungsoptimierter Kombi-Ableiter

DEHNshield Anwendungsoptimierter Kombi-Ableiter DEHNshield Anwendungsoptimierter Kombi-Ableiter DS193/0212 DEHNshield hält, was andere versprechen: Endgeräteschutz Der Vergleich von Typ 1-Ableitern auf Funkenstreckenbasis und Typ 1-Ableitern auf Varistorbasis

Mehr

1 Photovoltaik-Anlagen und die Gefährdung durch Blitzeinschlag

1 Photovoltaik-Anlagen und die Gefährdung durch Blitzeinschlag Blitzschutz von Photovoltaik- Anlagen L. Block, Berlin Seit über zehn Jahren werden in Deutschland in größerem Umfang photovoltaische Anlagen errichtet. Bedingt durch vielfältige Förderprogramme gehören

Mehr

Technische Anschlussbedingungen Gas der evo Energie-Netz GmbH (TAB Gas) Ausgabe Mai 2004

Technische Anschlussbedingungen Gas der evo Energie-Netz GmbH (TAB Gas) Ausgabe Mai 2004 Technische Anschlussbedingungen Gas der evo Energie-Netz GmbH (TAB Gas) Ausgabe Mai 2004 Vorblatt.doc Technische Anschlussbedingungen Gas (TAB Gas) Ausgabe Mai 2004 INHALTSVERZEICHNIS Seite 0. Vorwort...

Mehr

Überspannungsschutz für Photovoltaik. FÜberspannungsschutz für Photovoltaik. Inhalt

Überspannungsschutz für Photovoltaik. FÜberspannungsschutz für Photovoltaik. Inhalt Inhalt Überspannungsschutz für Photovoltaik Überspannungsschutz für Photovoltaik Applikationsbeispiel Photovoltaik F.2 1366900000 2013 F.1 Applikationsbeispiel Photovoltaik Überspannungsschutz bedeutet

Mehr

Photovoltaik Sicherungssysteme

Photovoltaik Sicherungssysteme Photovoltaik Sicherungssysteme ernst gmbh Postfach 1112 63683 Ortenberg Telefon 06041 / 1058 + 1059 Telefax 47 79 1 Photovoltaik Sicherungssysteme Unter Photovoltaik (PV) versteht man die direkte Umwandlung

Mehr

Herzlich Willkommen. Blitzinfo. zur. 2014 DEHN + SÖHNE / protected by ISO 16016

Herzlich Willkommen. Blitzinfo. zur. 2014 DEHN + SÖHNE / protected by ISO 16016 Herzlich Willkommen zur Blitzinfo Manfred SOMMER Dipl(HTL)-Ing. Vertriebsingenieur Süd Blitzschutzfachkraft email: manfred.sommer@dehn.at DEHN AUSTRIA GMBH Volkersdorf 8 A-4470 ENNS Mobil: 0664/4645104

Mehr

Markus Scholand. Sachverständigenbüro. Von der Handwerkskammer Arnsberg öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für elektrische Anlagen

Markus Scholand. Sachverständigenbüro. Von der Handwerkskammer Arnsberg öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für elektrische Anlagen Markus Scholand Sachverständigenbüro Von der Handwerkskammer Arnsberg öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für elektrische Anlagen sowie Blitzschutzsysteme und EMV - Massnahmen VdS anerkannt

Mehr

OBO Systemlösungen für Photovoltaik-Anlagen Komplett verlegt. Sicher geschützt.

OBO Systemlösungen für Photovoltaik-Anlagen Komplett verlegt. Sicher geschützt. OBO Systemlösungen für Photovoltaik-Anlagen Komplett verlegt. Sicher geschützt. Photovoltaik-Anlagen intelligent geschützt und sicher installiert TBS Transienten- und Blitzschutz-Systeme Perfektes Zusammenspiel

Mehr

Photovoltaik Technik. Ing. Leopold Schwarz. Energie- und Umweltagentur NÖ Büro Hollabrunn 02952/4344 leopold.schwarz@enu.at

Photovoltaik Technik. Ing. Leopold Schwarz. Energie- und Umweltagentur NÖ Büro Hollabrunn 02952/4344 leopold.schwarz@enu.at Photovoltaik Technik Ing. Leopold Schwarz Energie- und Umweltagentur NÖ Büro Hollabrunn 02952/4344 leopold.schwarz@enu.at Sonne im Überfluss! Geld im Überfluss? Alternative Atomkraft? Genug Sonne in NÖ

Mehr

Gefahrenpotential an Photovoltaik-Anlagen im Brandfall

Gefahrenpotential an Photovoltaik-Anlagen im Brandfall Die Woche der Erneuerbaren Energien im Ilm-Kreis 23. 28. April 2012 Gefahrenpotential an Photovoltaik-Anlagen im Brandfall Prof. Dr.-Ing. Michael Rock TU Ilmenau Fachgebiet Blitz- und Überspannungsschutz

Mehr

Schutzvorschlag. Überspannungsschutz für Videoüberwachungsanlagen. www.dehn.de. Inhalt. (IP-Kameraanlage) mit beidseitiger

Schutzvorschlag. Überspannungsschutz für Videoüberwachungsanlagen. www.dehn.de. Inhalt. (IP-Kameraanlage) mit beidseitiger Überspannungsschutz für Videoüberwachungsanlagen Inhalt anlage mit beidseitiger blitzstromtragfähiger Überspannungsschutzbeschaltung und Anbindung an ein Gebäude mit äußerem Blitzschutz anlage mit beidseitiger

Mehr

Photovoltaik Risiken und Schutzmaßnahmen bei Brand. Foto: FF Forst FEUERWEHR FILDERSTADT

Photovoltaik Risiken und Schutzmaßnahmen bei Brand. Foto: FF Forst FEUERWEHR FILDERSTADT Photovoltaik Risiken und Schutzmaßnahmen bei Brand Foto: FF Forst Solaranlagen Solarthermie Photovoltaik 1.000 V DC 120 V DC Gefahr Gleichstrom? Lebensgefahr (Gefahr des Kammerflimmers bereits ab 80 ma)

Mehr

Nr. 9 / 2011 REPORT. Firmen-Carports mit 100 kwp PV-Anlage

Nr. 9 / 2011 REPORT. Firmen-Carports mit 100 kwp PV-Anlage Nr. 9 / 2011 REPORT Firmen-Carports mit 100 kwp PV-Anlage Doppelnutzen, der sich auszahlt Mitte letzten Jahres nahm das TEC-Institut für technische Innovationen bei der Planung und Realisierung einer ca.

Mehr

Fachinformation des Fachunterausschusses FUA E04

Fachinformation des Fachunterausschusses FUA E04 Fachinformation des Fachunterausschusses FUA E04 und Blitzschutz im Krankenhaus verabschiedet vom Fachausschuss E, 20. April 2006 Problem Versäumnisse in der Planung bzw. bei der Bauausführung von Krankenhäusern

Mehr

Schutzkonzept für Telekommunikationsanlagen:

Schutzkonzept für Telekommunikationsanlagen: Schutzkonzept für Telekommunikationsanlagen: Erfurt, 4.6.2008 Referent: Dipl.-Ing. Andreas König / VL Themenüberblick Darstellung der Schutzkonzepte für Telekommunikationsanlagen im Kundenbereich (T-Net/DSL,

Mehr

zu einem sehr hohen Schadenspotential mit Ausfall des Kabelnetzes inklusive Internet kommen würde.

zu einem sehr hohen Schadenspotential mit Ausfall des Kabelnetzes inklusive Internet kommen würde. Blitzschutz mit teilisolierten Fangeinrichtungen und spannungsgesteuerten Ableitungen Ausfallsicherheit optimiert durch Blitzschutz nach ÖVE/ÖNORM E 8049-1 unter Einsatz von neuesten Technologien Ing.

Mehr

über eine Photovoltaikanlage basierend auf den SNT Vorschriften und den gültigen ÖNORMEN. Anlagenadresse: PLZ, Ort Strasse, Nr. Telefon-Nr.

über eine Photovoltaikanlage basierend auf den SNT Vorschriften und den gültigen ÖNORMEN. Anlagenadresse: PLZ, Ort Strasse, Nr. Telefon-Nr. Prüf-Befund über eine Photovoltaikanlage basierend auf den SNT Vorschriften und den gültigen ÖNORMEN. Anlagenadresse: PLZ, Ort Strasse, Nr. Telefon-Nr. Anlagenbetreiber: Zuname/Firma Vorname/Branche PLZ,

Mehr

Baulicher Brandschutz (Teil 1) - Zündquellen in elektrischen Anlagen

Baulicher Brandschutz (Teil 1) - Zündquellen in elektrischen Anlagen Baulicher Brandschutz (Teil 1) - Zündquellen in elektrischen Anlagen Das Elektrohandwerk ist bei der Ausführung seiner Tätigkeiten in starkem Maße geprägt von den Anforderungen aus den einschlägigen VDE-Bestimmungen.

Mehr

Was tun bei Detektion? Sinnvolle Strategien zum Erreichen eines sicheren Anlagenzustands bei Auslösen des Lichtbogendetektors

Was tun bei Detektion? Sinnvolle Strategien zum Erreichen eines sicheren Anlagenzustands bei Auslösen des Lichtbogendetektors Was tun bei Detektion? Sinnvolle Strategien zum Erreichen eines sicheren Anlagenzustands bei Auslösen des Lichtbogendetektors Prof. Dr. (em.) Heinrich Häberlin Berner Fachhochschule, (BFH-TI) Abteilung

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Anlagen

Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Anlagen Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Anlagen Leutron schützt Gebäude mit Photovoltaik-Anlagen Leutron schützt die Zukunft Denn die liegt (unter anderem) in Photovoltaikanlagen. Ob Neubau oder

Mehr

Einsatz von Überspannungsschutzgeräten (SPD) in Photovoltaikanlagen

Einsatz von Überspannungsschutzgeräten (SPD) in Photovoltaikanlagen Einsatz von Überspannungsschutzgeräten (SPD) in Photovoltaikanlagen Schäden durch Blitzteilströme und Überspannungen ziehen nicht nur hohe Reparaturkosten nach sich, sondern führen häufig auch zu Ausfallzeiten

Mehr

Markus Scholand. Sachverständigenbüro. Von der Handwerkskammer Arnsberg öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für elektrische Anlagen

Markus Scholand. Sachverständigenbüro. Von der Handwerkskammer Arnsberg öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für elektrische Anlagen Markus Scholand Sachverständigenbüro Von der Handwerkskammer Arnsberg öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für elektrische Anlagen sowie Blitzschutzsysteme und EMV - Massnahmen VdS anerkannt

Mehr

Blitzschutzkonzept für eine bauliche Anlage mit Stahlkonstruktion und metallenen Wänden

Blitzschutzkonzept für eine bauliche Anlage mit Stahlkonstruktion und metallenen Wänden Blitzschutzkonzept für eine bauliche Anlage mit Stahlkonstruktion und metallenen Wänden Prof. Dr.-Ing. Alexander Kern, Fachhochschule Aachen, Abt. Jülich Heinz-Josef Krämer, Blitzschutzbau Rhein-Main Adam

Mehr

Technische Mindestanforderungen. Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes

Technische Mindestanforderungen. Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes Technische Mindestanforderungen Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes im Verteilnetz Strom der REWAG Netz GmbH Stand: Februar 2012 1 Inhaltsverzeichnis 1. Anforderungen

Mehr

Photovoltaik für jedes Haus

Photovoltaik für jedes Haus Photovoltaik für jedes Haus Dipl.-Päd. Peter Spannbruckner Sonne & Strom Spannbruckner REGIONALER ENERGIETAG WEINVIERTEL-MANHARTSBERG Anlagenphotos 2,7 kwp Anlage Koch 12 Stk. Sanyo Hit 225 Anlage

Mehr

Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1

Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1 Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1 Inhaltsverzeichnis Überblick über die einzelnen Komponenten Befestigungsverfahren Wechselrichter Vorgehensweise im Schadensfall Gefahr Einschäumen der Anlage

Mehr

Planung von Blitzschutzsystemen. Software DEHNsupport Toolbox. www.dehn.de

Planung von Blitzschutzsystemen. Software DEHNsupport Toolbox. www.dehn.de Planung von Blitzschutzsystemen Software DEHNsupport Toolbox www.dehn.de 2 Kompliziert war gestern. Heute gibt s die DEHNsupport Toolbox. Die Software zur Planung und Berechnung von Blitzschutzsystemen

Mehr

Überspannungsschutz maßgeschneidert

Überspannungsschutz maßgeschneidert Überspannungsschutz maßgeschneidert Andreas König / OBO Bettermann, Menden Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.Ing. www.obo.de OBO Bettermann Germany 2009 1 OBO. 1911 Erster Spatenstich durch Firmengründer Franz Bettermann.

Mehr

Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen

Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen Projektaufsicht: Stefan Hock Elektrotechniker Autor: Dipl. Ing. (FH) Eberhard Zentgraf - Elektroingenieur 1 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Allianz Global Corporate & Specialty SE. Photovoltaikanlagen. Individueller Schutz für Gefahren von Solarstromanlagen

Allianz Global Corporate & Specialty SE. Photovoltaikanlagen. Individueller Schutz für Gefahren von Solarstromanlagen Allianz Global Corporate & Specialty SE Photovoltaikanlagen Individueller Schutz für Gefahren von Solarstromanlagen Solarstrom auf Wachstumskurs Die Förderung erneuerbarer Energien zur Verminderung von

Mehr

OVR Überspannungs-Schutz. Nimmt den Spitzen den Schrecken.

OVR Überspannungs-Schutz. Nimmt den Spitzen den Schrecken. OVR Überspannungs-Schutz. Nimmt den Spitzen den Schrecken. Mit OVR Überspannungs-Schutz immer auf der sicheren Seite. Im Bruchteil einer Sekunde können plötzlich auftretende Spannungsspitzen empfindlichen

Mehr

OBO Lösungen für Photovoltaik-Anlagen

OBO Lösungen für Photovoltaik-Anlagen OBO Lösungen für Photovoltaik-Anlagen Photovoltaik-Anlagen intelligent geschützt und sicher installiert Systeme für Photovoltaik-Anlagen Rundum. Perfekt. Sicher. OBO Lösungen für Photovoltaik-Anlagen.

Mehr

TBS Transienten- und Blitzschutz-Systeme -Überspannungsschutz in der Energie- und Datentechnik

TBS Transienten- und Blitzschutz-Systeme -Überspannungsschutz in der Energie- und Datentechnik TBS Transienten- und Blitzschutz-Systeme -Überspannungsschutz in der Energie- und Datentechnik 21.09.2010 1 Geschichte der EMV Anzahl der Geräte mit Elektronik Röhren Transistoren Integrierte Schaltkreise

Mehr

Überspannungs- und Brandschutz Ableiter mit SCI-Technologie für DC-Stromkreise

Überspannungs- und Brandschutz Ableiter mit SCI-Technologie für DC-Stromkreise Überspannungs- und Brandschutz Ableiter mit SCI-Technologie für DC-Stromkreise www.dehn.de 2 Überspannungsableiter mit SCI-Technologie für DC-Stromkreise Überspannungs- und Brandschutz für Photovoltaikanlagen...

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz: Ist das Herz Ihres Betriebes sicher geschützt?

Blitz- und Überspannungsschutz: Ist das Herz Ihres Betriebes sicher geschützt? Blitz- und Überspannungsschutz: Ist das Herz Ihres Betriebes sicher geschützt? 5 Minuten, die Ihnen Gewissheit verschaffen! Aktuelles zur Zukunftssicherung Ihres Unternehmens: Hier könnte Ihr Logo stehen!

Mehr

DEHN schützt Photovoltaikanlagen. www.dehn.de

DEHN schützt Photovoltaikanlagen. www.dehn.de DEHN schützt Photovoltaikanlagen www.dehn.de 2 Stromversorgung sicherstellen mit Blitz- und Überspannungsschutz Mit Photovoltaik die Kraft der Sonne nutzen Der weltweite Energiebedarf wächst rasant. Doch

Mehr

Planung von PV-Anlagen

Planung von PV-Anlagen Planung von PV-Anlagen 1. Module, Dachkonstruktion, einige Regeln bei der Planung 2. Stringplan / Wechselrichter 3. Beschriftungen / Messungen / Ertragsüberwachung 4. EBZ-Anlagen 01.07.2014: ewz Planertagung

Mehr

Prüfung von Blitzschutzsystemen Messen in der Praxis - Hinweise

Prüfung von Blitzschutzsystemen Messen in der Praxis - Hinweise Seite 1 von 6 Grundsätzlich stellt sich bei Messungen an Blitzschutzanlagen die Frage, was will ich messen? Ausbreitungswiderstand oder Schleifenwiderstand (Niederohmmessung)? Unter Schleifenwiderstand

Mehr

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz Photovoltaik im Feuerwehreinsatz www.tritec-energy.com Grundlagen Aufbau eine PV Anlage Gefahren im Einsatz Einsatzbeispiele Quelle: Schrack Technik Wichtigste Normen www.ove.at ÖVE ÖNORM E 8001-4-712

Mehr

Blitzstrom- und Überspannungsschutz

Blitzstrom- und Überspannungsschutz Blitzstrom- und Überspannungsschutz BETA Niederspannungs-Schutzschalttechnik Technik-Fibel Answers for industry. Vorwort Ob Schützen, Schalten, Überwachen oder Messen BETA Niederspannungs-Schutzschalttechnik

Mehr

Normengerechter Blitz- und Überspannugsschutz

Normengerechter Blitz- und Überspannugsschutz Normengerechter Blitz- und Überspannugsschutz W. Naumann, Dresden Mit Inkraftsetzung der VDE 0185-305 Teile 1 bis 4 im Oktober 2006 wurden dem Planer, Errichter und Prüfer eindeutige Anforderungen an Blitzschutzsysteme

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz für Ex-Bereiche

Blitz- und Überspannungsschutz für Ex-Bereiche Blitz- und Überspannungsschutz für Ex-Bereiche Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen............................ 3 1.1 Besondere Anforderungen an den Blitz- und Überspannungsschutz in Ex-Bereichen...............................

Mehr

Sicherheitsanforderungen

Sicherheitsanforderungen VDE-Sc h r iftenrei he Normen verständlich 6 Sicherheitsanforderungen für Antennen und Kabelnetze Erläuterungen zu - DIN EN 60728-11 (VDE 0855 Teil 1):2005 Kabelnetze und Antennen für Fernsehsignale, Tonsignale

Mehr

zur Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes

zur Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes Technische Hinweise zur Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes im Verteilnetz Strom der Erlanger Stadtwerke AG Stand: Juni 2012 (1. Anpassung Januar 2013) 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

1 Struktur der Schutzmaßnahmen

1 Struktur der Schutzmaßnahmen 1 Struktur der Schutzmaßnahmen Für die Errichtung von PV-Anlagen gibt es bisher keine gesonderten Regelwerke. Es gelten daher die allgemeinen Richtlinien der Elektroinstallation DIN/VDE 0100 Errichten

Mehr

Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz

Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz TECHNISCHE INFORMATION Wagner &Co SOLARTECHNIK Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz 2 Die Auswahl der Besten SMA die Vielseitigen Sun Power die Robusten Fronius die Leichtgewichtigen Sun Power Emergency

Mehr

DALI Hilfe und Fehlerbehebung

DALI Hilfe und Fehlerbehebung DALI Hilfe und Fehlerbehebung Allgemeines zu DALI... 1 Was ist DALI?... 1 Aufbau der DALI Information... 1 Grundregeln für die Installation von DALI & Helvar DALI Produkten... 2 Fehlerbehebung. DALI check

Mehr

PV-Schutzschalter Sicherheit im Gefahrenfall.

PV-Schutzschalter Sicherheit im Gefahrenfall. PV-Schutzschalter Sicherheit im Gefahrenfall. Brände im Inneren von Gebäuden mit installierter PV-Anlage Innenangriff der Einsatzkräfte - Gefahr für Einsatzkräfte durch Berührung von durch das Gebäude

Mehr

Prüfung elektrischer Anlagen, Geräte und Maschinen

Prüfung elektrischer Anlagen, Geräte und Maschinen Prüfung elektrischer Anlagen, Geräte und Maschinen nach BetrSichV, DGUV Vorschrift 3, DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0105-100, DIN VDE 0701-0702, DIN VDE 0113-1 Der rote Faden der Elektrosicherheit. Inhalt

Mehr

SCHUTZVORSCHLAG. Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, PROFIBUS DP und PROFIBUS PA SV31/0112

SCHUTZVORSCHLAG. Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, PROFIBUS DP und PROFIBUS PA SV31/0112 31 SCHUTZVORSCHLAG Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, PROFIBUS DP und PROFIBUS PA SV31/0112 Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, PROFIBUS DP und PROFIBUS PA Sowohl durch die Anwendung des PROFIBUS

Mehr

HÖCHSTE SICHERHEIT. vom führenden Blitzschutz-Fachbetrieb. Blitzschutz-Systeme GmbH. Der führende Fachbetrieb rund um den Blitzschutz

HÖCHSTE SICHERHEIT. vom führenden Blitzschutz-Fachbetrieb. Blitzschutz-Systeme GmbH. Der führende Fachbetrieb rund um den Blitzschutz BERLIN ERFURT FRANKFURT STUTTGART MÜNCHEN HÖCHSTE SICHERHEIT vom führenden Blitzschutz-Fachbetrieb WILLSTÄTT-SAND Der führende Fachbetrieb rund um den Blitzschutz Wir schützen was Ihnen lieb ist! Donner

Mehr

Dokumentation. Prüfungen sind zu dokumentieren: elektronische Systeme Prüfplaketten Prüfbücher. DIN VDE 0701-0702 Abschn. 6

Dokumentation. Prüfungen sind zu dokumentieren: elektronische Systeme Prüfplaketten Prüfbücher. DIN VDE 0701-0702 Abschn. 6 (Stand: 2008-06) Auswertung, Beurteilung, Dokumentation Dokumentation Abschn. 6 Prüfungen sind zu dokumentieren: elektronische Systeme Prüfplaketten Prüfbücher 39 (Stand: 2008-06) Auswertung, Beurteilung,

Mehr

Photovoltaik. Bild 2: Schäden an PV-Modulen durch Blitzschlag - Vorderseite

Photovoltaik. Bild 2: Schäden an PV-Modulen durch Blitzschlag - Vorderseite Photovoltaik 1 Einleitung Die Zahl der Photovoltaik-Anlagen hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Häufig stellen Kommunen oder andere öffentliche Einrichtungen ihre Dachflächen für Photovoltaikanlagen

Mehr

15.5. Überspannungsschutz für Arztpraxen. Arztpraxen: Sichere Verfügbarkeit der Systemtechnik durch konsequente Überspannungsschutzmaßnahmen!

15.5. Überspannungsschutz für Arztpraxen. Arztpraxen: Sichere Verfügbarkeit der Systemtechnik durch konsequente Überspannungsschutzmaßnahmen! Seite 1 von 9 Arztpraxen: Sichere Verfügbarkeit der Systemtechnik durch konsequente Überspannungsschutzmaßnahmen! Bei der Anschaffung neuer medizinischer Gerätschaften wird die Wirtschaftlichkeit dem Anschaffungspreis

Mehr

Elektro-Bildungs-Zentrum

Elektro-Bildungs-Zentrum Elektro-Bildungs-Zentrum 30 min. 1. Anlageaufbau Dach bis zum Wechselrichter 2. Checkliste Anlagebau 3. Dachanlage Schulhaus 30 kwp / Prinzipschema 4. Einblicke Normen / VKF / EBZ-Kurse 15 min. Herr A.

Mehr

Versicherung und Schadenverhütung bei Erneuerbaren Energien Stefan Satzger Schadenverhütungsexperte des ESV

Versicherung und Schadenverhütung bei Erneuerbaren Energien Stefan Satzger Schadenverhütungsexperte des ESV Versicherung und Schadenverhütung bei Erneuerbaren Energien Stefan Satzger Schadenverhütungsexperte des ESV 1 Risiko - Begriffsdefinition Risiko = Eintrittswahrscheinlichkeit x Schadenausmaß 2 Risiko -

Mehr

Erneuerbare Energien. PowerBox Hybrid. Hybrider Multimanagement- Wechselrichter. Der umfassendste Wechselrichter. Technik für Energieeffizienz

Erneuerbare Energien. PowerBox Hybrid. Hybrider Multimanagement- Wechselrichter. Der umfassendste Wechselrichter. Technik für Energieeffizienz Erneuerbare Energien PowerBox Hybrid Hybrider Multimanagement- Wechselrichter Der umfassendste Wechselrichter Technik für Energieeffizienz Der umfassendste Wechselrichter Die PowerBox Hybrid sind hybride

Mehr

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) V1.0.0. Technisches Merkblatt

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) V1.0.0. Technisches Merkblatt Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) V1.0.0 Technisches Merkblatt TECHNISCHES MERKBLATT 2 Elektromagnetische Verträglichkeit Haftung für Irrtümer und Druckfehler ausgeschlossen. V1.0.0de/09.07.15 TECHNISCHES

Mehr

Lösungen für Flughäfen und Bahnhöfe

Lösungen für Flughäfen und Bahnhöfe Lösungen für Flughäfen und Bahnhöfe Lösungen für Flughäfen und Bahnhöfe Flughäfen und Bahnhöfe sind nicht nur Durchgangsräume für unzählige Reisende am Tag. Sie bieten auch einen attraktiven Aufenthalt

Mehr

Spezifisches Wissen zu Normen und Richtlinien für Elektrotechniker in der Praxis

Spezifisches Wissen zu Normen und Richtlinien für Elektrotechniker in der Praxis Spezifisches Wissen zu Normen und Richtlinien für Elektrotechniker in der Praxis Die fachgerechte Errichtung und gute Qualität der Anlagenkomponenten sowie der Planung sichern einen langjährigen wirtschaftlichen

Mehr

Spezifisches Wissen zu Normen und Richtlinien für Elektrotechniker in der Praxis

Spezifisches Wissen zu Normen und Richtlinien für Elektrotechniker in der Praxis Spezifisches Wissen zu Normen und Richtlinien für Elektrotechniker in der Praxis Die fachgerechte Errichtung und gute Qualität der Anlagenkomponenten sowie der Planung sichern einen langjährigen wirtschaftlichen

Mehr

VDE-MERKBLATT. Blitzschutz beim Zelten, Campen und auf dem Campingplatz

VDE-MERKBLATT. Blitzschutz beim Zelten, Campen und auf dem Campingplatz VDE-MERKBLATT Blitzschutz beim Zelten, Campen und auf dem Campingplatz An durchschnittlich 20 Tagen pro Jahr im Norden bzw. 35 Tagen im Süden Deutschlands kommt es zu Gewittern. Personen im Freien sind

Mehr

Photovoltaikanlage der BürgerEnergiegenossenschaft Schwaikheim eg. Objekt: Haus Elim,Brunnenstr.2, 71409 Schwaikheim

Photovoltaikanlage der BürgerEnergiegenossenschaft Schwaikheim eg. Objekt: Haus Elim,Brunnenstr.2, 71409 Schwaikheim Ausschreibung Photovoltaikanlage der BürgerEnergiegenossenschaft Schwaikheim eg Objekt: Haus Elim,Brunnenstr.2, 71409 Schwaikheim Spezifische Angaben zum Projekt Das Gebäude ist ca. 15 Jahre alt, das Dach

Mehr

Überspannungs-Schutzeinrichtungen

Überspannungs-Schutzeinrichtungen Inhalt Seite OVR 1, 1+2, 2 und 3... /2 für PV- und Windenergieanlagen... /5 für Datentechnik und Telekommunikation... /6 für Phasenschienen... /8 Überspannungsschutzgeräte pro M compact... /9 nwendbare

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz bei Gleichstrombahnen

Blitz- und Überspannungsschutz bei Gleichstrombahnen Blitz- und Überspannungsschutz bei Gleichstrombahnen 26. und 27. März 2009 Darmstadt Leitung: Dipl.-Ing. Udo Stahlberg Fachbereichsleiter Elektrische Energieanlagen, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Mehr

Solarenergie Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaikanlagen

Solarenergie Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaikanlagen Solarenergie Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaikanlagen Qatar PHOENIX CONTACT weltweit im Dialog mit Kunden und Partnern Phoenix Contact ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der

Mehr