Einleitung 11 Was Sie lernen können 12

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einleitung 11 Was Sie lernen können 12"

Transkript

1 Inhalt Einleitung 11 Was Sie lernen können 12 1 Sexuelle Energie - so wichtig ist sie! 15 Die tancrische Bedeutung von Beziehung 16 Shakti und sexuelle Energie 18 Vertrauen ist unabdingbar 22 Negative Programmierungen 25 Die unglaublichen Funktionen des authentischen Verstandes 26 Ein erster Schritt in die richtige Richtung - einschränkende Glaubenssätze überwinden 30 Positive Affirmationen 31 Affirmationen für Paare 34 Das Mudra für Selbstakzeptanz 36 2 Unser Körper ist ein Vehikel für Transzendenz 39 Den Fluss sexueller Energie erhöhen 40 Kontraktionen - wenn sich der Körper verkrampft 41 Die Organe im Kopf 44 Akupressurpunkte 47»Gehirn und Körper zusammenbringen«48 Die Yoga-Schleusen 51 Die Nacken-Schleuse 52 Die Zwerchfell-Schleuse 54 Die Wurzel-Schleuse 55 Die drei Schleusen miteinander verbinden

2 Das ewig-gegenwärtige Jetzt und wie man sich darin zentriert 56 In die Mitte kommen: Die Standard-Metbode 58 Individuelle Energie - die Ursache von Verspannungen 59 Energie mit universellen Eigenschaften 60 3 Das Sexleben aufblühen lassen 61 Meridiane 62 Pranayama 64 Die Blasebalg-Atmung 65 Die Yoga-Atmung 68 Meditation für bewegliche Gelenke 71 Variante für Paare 76 Dasja-Mudra 77 4 Das sexuelle Potenzial unseres Energiesystems 79 Chakren, Meridiane, aurische Felder und die kleinen Energiezentren 81 Mehr über die Chakren 84 Das Aktivieren des Herz-Chakras 87 Die sieben traditionellen Chakren und wie man sie aktiviert 88 5 Das sexuelle Potenzial der Chakren verstärken 93 Das Chakra-Boosting 94 Chakra-Reinigung - für Paare 97 Meditation für das zweite, vierte und sechste Chakra 99 Meditation für sexuelles Vergnügen - für Paare 103 6

3 6 Alles ist männlich oder weiblich 105 Yin und Yang 108 Die Sehnsucht nach Ausgleich 111 Die ätherischen und physischen Chakren 112 Fünf-Tage-Programm für den Ausgleich der eigenen sexuellen Ausrichtung Tag - Das Aktivieren der ätherischen Chakren Tag - Das Aktivieren der physischen Chakren Tag - Das Aktivieren der sieben Chakren im Körper und der ersten sechs Chakren über dem Körper Tag - Das Mudrafür Kraft Tag - Die Eros-Meditation 119 Eine Variante für Paare Sexuelle Energie & Eros, die körperliche Liebe 121 Die physischen Körper und ihre Chakren 124 Die physisch-materiellen Körper und ihre Chakren 128 Das Aktivieren der physischen und der physischmateriellen Chakren 130 Der individuelle Verstand und das Ego 132 Der authentische Verstand und wie man sich darin zentriert 134 Den Körper mit sexueller Energie füllen und das Körper-in-Einklang-Mudra Das sexuelle Potenzial der Sinne verstärken 139 Das Erwecken der Sinne durch Aktivierung der Chakra-Paare 140 Meditation für die Erweckung des Tastsinns 142 Meditation für die Erweckung des Geschmacks- und Geruchssinns 142 Meditation für die Erweckung des Seh- und Hörsinns 143 Meditation für Sinnlichkeit 144 Die Meditation der intimen Berührung - für Paare 146 7

4 9 Der Austausch sexueller Energie über die Augen, durch Berührung und Massage 149 Die Spiegelbild-Meditation 150 Die Meditation des gegenseitigen Betrachtens 152 Das Betrachten mit den Chakren 153 Die sinnliche Massage - und was man dabei beachten sollte 155 Die Massage zur Entgiftung - für Paare 157 Die Bauchmassage - für Paare 160 Die Beckenmassage - für Paare Das spirituelle Vorspiel 165 Für die richtigen Bedingungen sorgen 167 Wie flexibel sind Sie? 169 Das traditionelle sexuelle Vorspiel 171 Was beim spirituellen Vorspiel geschieht 173 Die Kundalini-Shakti 177 Vier-Tage-Programm für das Aufsteigen der Schlangenenergie Tag - Dieyogischen Schleusen Tag - Das Energiefeld auffüllen Tag-Das Mudrafür Selbstakzeptanz Tag - Die Shushumna-Meditation Die Göttin feiern 185 Das Ybwz'-Mudra 188 Das Ybwz'-Mudra - für Paare 189 Die OM-Technik - für Paare 190 Die Yoni feiern - für Paare 191 Die Trishira-Meditation und das Trishira-Mudra 192 Das Maitbuna-Ritual - für Paare 195 8

5 12 Sie haben drei Herzen 197 Das menschliche Herz 200 Das Herz-Chakra 202 Atman - das dritte Herz 203 Orgasmische Glückseligkeit 203 Die Sehnsucht des dritten Herzens 205 Die Sehnsucht nach Wahrheit 206 Die Sehnsucht nach Freiheit 207 Die Sehnsucht nach bedingungsloser Liebe 207 Die Sehnsucht im dritten Herzen finden 208 Meditation zur Stärkung der Sehnsucht und das Mudra für orgasmische Glückseligkeit 210 Meditation für universelles Einssein Ganzkörper-, multiple und endlose Orgasmen 215 Orgasmus und Beziehungen 218 Der genitale Orgasmus 222 Das Liebes-Mudra 223 Der Ganzkörperorgasmus und das Herz-Chakra 225 Der multiple Ganzkörperorgasmus 227 Atman und der endlose Orgasmus 229 Verschiedene Stellungen 231 Das Nachglühen 232 Die Wiege 234 Mudras, Meditationen und Übungen im Überblick 237 9

Basisausbildung Chakren

Basisausbildung Chakren Basisausbildung Chakren Transformation und Bewusstsein Aktiviere die Zentren von Selbstbewusstsein, Lebenskraft und Spiritualität Basisausbildung Chakren Transformation alter Verhaltensmuster und Bewusstseinstraining,

Mehr

Z O R A G I E N G E R. Einfache Übungen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Z O R A G I E N G E R. Einfache Übungen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte Z O R A G I E N G E R Einfache Übungen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte 5 Inhalt Vorwort Ein gesundes und harmonisches Leben.................... 8 Persönliches Wohlbefinden für jeden...............

Mehr

Verlass dich auf dein Herz, es zeigt dir den Weg. Ursa Paul

Verlass dich auf dein Herz, es zeigt dir den Weg. Ursa Paul Karlsruhe 2016 Verlass dich auf dein Herz, es zeigt dir den Weg. Ursa Paul Praxis für Lebensenergie Die Praxis für Lebensenergie Karlsruhe ist Teil der Heilhausbewegung und verbunden mit der Vision eines

Mehr

Hotel Traube Mai 2013. mit Karina Wagner

Hotel Traube Mai 2013. mit Karina Wagner Hotel Traube Mai 2013 WOCHE DES HERZENS mit Karina Wagner Programm: MO 08.30-09.15 Sanftes Yoga und Pranayama. 16.00-17.00 Tibetisches YOGA DES HERZENS. 17.00-17.30 Geführte Mediation des Herzens. DI 08.30-09.15

Mehr

Inhalt EINFÜHRUNG 13.

Inhalt EINFÜHRUNG 13. Inhalt EINFÜHRUNG 13 MEDITATIVE ENERGIEARBEIT 17 Meditation 20 Energie 20 Körper/Geist-Energie 22 Schamanische Energie und spirituelle Energie 24 Arbeit 26 Das Mandala der subtilen Energien 27 Die kleinen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/988161281. digitalisiert durch

Inhaltsverzeichnis. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/988161281. digitalisiert durch Inhaltsverzeichnis Lehrhefte für Sexualmagic - Teil 1 11 Einleitung 11 Theorie - Grundlagen der Sexualmagie 13 Meditation und Körperarbeit 1. und 2. Woche 18 Körperübungen 1. u. 2. Woche 19 Bioenergetik:

Mehr

Meditation für Anfänger im Oktober 2016!

Meditation für Anfänger im Oktober 2016! Auf den folgenden 5 Seiten finden Sie alle Informationen zu unserem Türkheimer VHS-Programm Herbst/Winter 2016 Meditation für Anfänger im Oktober 2016! 30135-WS16 4 Abende: 06.10.2016 27.10.2016 Donnerstags:

Mehr

NACH CHARLOTTE KÖHLER-LOHMANN oder Meridian-Reiki

NACH CHARLOTTE KÖHLER-LOHMANN oder Meridian-Reiki R A I N E R C Z E S C H L A NACH CHARLOTTE KÖHLER-LOHMANN oder Meridian-Reiki Inhalt:!!!!! Allgemeines!!!!! Die fünf Elemente!!!!! Element Holz!!!!! Element Feuer!!!!! Element Erde!!!!! Element Metall!!!!!

Mehr

Tantra und integrale Lebenspraxis

Tantra und integrale Lebenspraxis Tantra und integrale Lebenspraxis Christine Pfalz Sozialpädagogin, Paar-und Sexualtherapie Wolfgang Schulte am Hülse Facharzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur, Naturheilverfahren, Männer-Medizin Tantra

Mehr

INHALT. Huber, Ruth Erleuchtung ist erreichbar digitalisiert durch IDS Basel/Bern, im Auftrag der Schweizerischen Nationalbibliothek

INHALT. Huber, Ruth Erleuchtung ist erreichbar digitalisiert durch IDS Basel/Bern, im Auftrag der Schweizerischen Nationalbibliothek INHALT Aufwachen als erster Schritt Beispiele für esoterische Lügen 15 2012 18 Liebe Freundin, lieber Freund 21 zu wissen 22 Wir starten mit Konzentration im Dritten Auge 23 und Repetition 27 Chakras sind

Mehr

Liebe und Transzendenz

Liebe und Transzendenz Keith Sherwood Liebe und Transzendenz Eine Anleitung zur spirituellen Verwirklichung in der Partnerschaft Aus dem Englischen von Anja Brandl Die Folie des Schutzumschlags sowie die Einschweißfolie sind

Mehr

Pranic Healing. Face Lift and Body Sculpting. Seminar nach Master Choa Kok Sui

Pranic Healing. Face Lift and Body Sculpting. Seminar nach Master Choa Kok Sui 1 Pranic Healing Face Lift and Body Sculpting Seminar nach Master Choa Kok Sui Erlerne die Zeichen des Alters zu reduzieren und bringe das Zusammenspiel zwischen innerer und äusserer Schönheit ins Gleichgewicht.

Mehr

KALASHATRA GOVINDA TANTRA MASSAGE. Die stimulierende Kraft erotischer Berührung

KALASHATRA GOVINDA TANTRA MASSAGE. Die stimulierende Kraft erotischer Berührung KALASHATRA GOVINDA TANTRA MASSAGE Die stimulierende Kraft erotischer Berührung Inhalt 2 Inhalt Inhalt Die Ursprünge der Tantra-Massage 4 Die Kunst der Tantra-Massage hat eine lange Tradition. Gehen Sie

Mehr

Darshan mit Sri Bhagavan und China 3. November 2013

Darshan mit Sri Bhagavan und China 3. November 2013 Darshan mit Sri Bhagavan und China 3. November 2013 http://www.youtube.com/watch?v=qblrgqrosm0 F1: Mein liebster Sri Bhagavan, was ist die Beziehung meiner Seele, meines höheren Selbst und meines Göttlichen?

Mehr

Eine kleine Liebes und Sexlehre. Osho. Physischer körperlicher Sex Psychischer sozial bestimmter Sex Seelischer spiritueller Sex

Eine kleine Liebes und Sexlehre. Osho. Physischer körperlicher Sex Psychischer sozial bestimmter Sex Seelischer spiritueller Sex Eine kleine Liebes und Sexlehre Osho Physischer körperlicher Sex Psychischer sozial bestimmter Sex Seelischer spiritueller Sex Nähe wird nur unter gewissen Bedingungen zugelassen. Was deine Frau angeht,

Mehr

hardtspa Wellness & Beauty

hardtspa Wellness & Beauty hardtspa Wellness & Beauty Entspannende Wohlfühl-Massagen Heiße Steine Hot Stone Massagen Die Hot Stone Massage ist eine Verbindung aus Massage, Energiearbeit und der wohltuenden Wirkung von heißen Steinen.

Mehr

Dankeschön... 11. Vorwort... 13. 1. Meine Erfahrungen in der Aura- und Reflexzonen-Biofeedbackforschung... 15

Dankeschön... 11. Vorwort... 13. 1. Meine Erfahrungen in der Aura- und Reflexzonen-Biofeedbackforschung... 15 Inhalt Dankeschön... 11 Vorwort... 13 1. Meine Erfahrungen in der Aura- und Reflexzonen-Biofeedbackforschung... 15 2. Reflexzonen... 17 2.1 Die Geschichte der Reflexzonen... 17 2.2 Die bekanntesten Entdecker

Mehr

Der Körper als Tempel der Seele

Der Körper als Tempel der Seele Der Körper als Tempel der Seele In unserer christlichen Kultur wurde der Körper jahrtausendelang nicht als Tempel der Seele gesehen, sondern als ihr Feind. Zumindest dann, wenn es um hohe spirituelle Ziele

Mehr

Ba Duan Jin Qigong - Acht Brokate

Ba Duan Jin Qigong - Acht Brokate Vorübung Gerade stehen, die Arme befinden sich links und rechts des Körpers Schulterbreit stehen, die Hände auf das Dantien legen (ca. 3 Fingerbreit unterhalb des Bauchnabels), die Atmung erfolgt bis in

Mehr

Sexualität & Vitalität Männer-Medizin und Tantra-Tradition

Sexualität & Vitalität Männer-Medizin und Tantra-Tradition Sexualität & Vitalität Männer-Medizin und Tantra-Tradition Wolfgang Schulte am Hülse Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Naturheilverfahren, Männer-Medizin Seminarleitung bei Art of Loving www.art-of-loving-tantra.de

Mehr

DAS VOLLE POTENTIAL LEBEN - HIER UND JETZT!

DAS VOLLE POTENTIAL LEBEN - HIER UND JETZT! DAS VOLLE POTENTIAL LEBEN - HIER UND JETZT! Schatten erkennen, ansprechen, wandeln und das Leben leben.. Mit Walter Urbanek, Günter Enzi und Ruth Wafler Themen-Abend am 27.August 2013 im Rahmen des ErlebnisZyklus

Mehr

Modul 1: Mediale Fähigkeiten Theorie und Praxis, Einweihung Üben Innere Stimmen erkennen Voraussetzungen: Anfänger und Fortgeschrittene 4 Tage

Modul 1: Mediale Fähigkeiten Theorie und Praxis, Einweihung Üben Innere Stimmen erkennen Voraussetzungen: Anfänger und Fortgeschrittene 4 Tage Seminare - Inhalt: Modul 1: Mediale Fähigkeiten Theorie und Praxis, Einweihung Üben Innere Stimmen erkennen Voraussetzungen: Anfänger und Fortgeschrittene 4 Tage Modul 2: Channeln Engel, aufgestiegene

Mehr

Sandra Krensel. Sitara Creative Life Design

Sandra Krensel. Sitara Creative Life Design Sandra Krensel Sitara Creative Life Design Creative Life Design Konzepte with happiness and love Für alle Unternehmen, Hotels, Wellnessanbieter, Spa's und Reiseveranstalter, die ihren Gästen und Mitarbeitern

Mehr

Leseprobe aus: Das Erdenherz-Chakra von Sonja Ariel von Staden. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten.

Leseprobe aus: Das Erdenherz-Chakra von Sonja Ariel von Staden. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Leseprobe aus: Das Erdenherz-Chakra von Sonja Ariel von Staden. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Hier geht s zum Buch >>Das Erdenherz-Chakra Sonja Ariel

Mehr

Text: Barbara Kündig*

Text: Barbara Kündig* 11 Sich täglich eine halbe Stunde hinlegen und sich dadurch erfrischter und mit mehr Energie durch den Alltag bewegen das ist Yoga Nidra, der yogische Schlaf. Denn Yoga Nidra ist sowohl eine Tiefenentspannungs-

Mehr

Antworten: Frage: Charkas. Antworten: Frage: Beschreibe die drei Haupt-Nadis mit ihren Funktionen. Energiezentren im Astralkörper

Antworten: Frage: Charkas. Antworten: Frage: Beschreibe die drei Haupt-Nadis mit ihren Funktionen. Energiezentren im Astralkörper Charkas Kontext: kurs definieren Energiezentren im Astralkörper 7 Hauptchakras in der hier verbreiteten Zählung. Wörtlich: "Rad" Symbolisieren Bewusstseinszustände. Mit zuordnungen von bestimmten Farben,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 7

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 7 Vorwort 7 Inhaltsverzeichnis 1. Warum und wozu überhaupt noch Liebe? 15 2. Liebe machen: Rosarote Stunden der erotischen Begegnung 23 3. Liebe fühlen: Rote Stunden der starken Gefühle 30 4. Liebe denken:

Mehr

Einführung ins Kundalini Yoga

Einführung ins Kundalini Yoga Einführung ins Kundalini Yoga Inhaltsverzeichnis 1 Grundsätzliches 1.1 So wirkt Yoga 1.2 Spiritualität und Alltag 1.3 Integration aller Yoga Aspekte 1 Grundsätzliches o So wirkt Yoga Yoga als Übungs- und

Mehr

ATMUNGS-TECHNIKEN Unendlichkeitsatmung ~ Chakren-Atmung~ Farb-Atmung ~ Prana- Atmung ~ Veränderung nach dem Aufstieg ~

ATMUNGS-TECHNIKEN Unendlichkeitsatmung ~ Chakren-Atmung~ Farb-Atmung ~ Prana- Atmung ~ Veränderung nach dem Aufstieg ~ ATMUNGS-TECHNIKEN Unendlichkeitsatmung ~ Chakren-Atmung~ Farb-Atmung ~ Prana- Atmung ~ Veränderung nach dem Aufstieg ~ Unendlichkeitsatmung Vorteile Unendlichkeitsatmung: Die Unendlichkeitsatmung reinigt

Mehr

Botschaft. Ich bin bereit das Leben zu leben. Ich bin Das. Ich bin hier um zu feiern. Feierst du mit?

Botschaft. Ich bin bereit das Leben zu leben. Ich bin Das. Ich bin hier um zu feiern. Feierst du mit? Botschaften Botschaft Das Leben ist bereits wunderbar so wie es ist. Ich bin wunderbar so wie ich bin. Nichts braucht zu sterben, nicht einmal das sogenannte Ego. Alles ist bereits in der Liebe aufgehoben.

Mehr

Fragen und Antworten mit Swami Shantananda zum Siddha Yoga Shaktipat Intensive

Fragen und Antworten mit Swami Shantananda zum Siddha Yoga Shaktipat Intensive Fragen und Antworten mit Swami Shantananda zum Siddha Yoga Shaktipat Intensive Was ist shaktipat-diksha? Die Erfahrung der Liebe zu Gott und die Sehnsucht, mit Gott eins zu werden, sind jeder Seele angeboren.

Mehr

Ganzheitlich heilen zum richtigen Zeitpunkt

Ganzheitlich heilen zum richtigen Zeitpunkt Anna Elisabeth Röcker Ganzheitlich heilen zum richtigen Zeitpunkt Vitalisierung der 12 Meridiane rund um die Uhr Inhalt Was Sie in diesem Ratgeber finden 4 Zum Umgang mit den Karten 5 Traditionelle Chinesische

Mehr

Die 7 hermetischen Gesetze des LEBENS

Die 7 hermetischen Gesetze des LEBENS 1. ALLES ist Geist 2. Entsprechung und Analogie 3. Schwingung und Resonanz 4. Polarität und Gegensätzlichkeit 5. Rhythmus und Wandel 6. Ursache und Wirkung 7. ALLES ist Geschlecht und Streben nach EINHEIT

Mehr

Seminarprogramm. Tantra-Ritual-Massage Ausbildung Jahresgruppe für Singles & Paare Sexological Bodywork

Seminarprogramm. Tantra-Ritual-Massage Ausbildung Jahresgruppe für Singles & Paare Sexological Bodywork 2014 Seminarprogramm Ta n t r a - Yo g a - I n s t i t u t M ü n c h e n Tantra-Ritual-Massage Ausbildung Jahresgruppe für Singles & Paare Sexological Bodywork w w w. l i v i n g - t a n t r a - v i s

Mehr

Medialer Seelenbegleiter. Mediale Seelenbegleiterin. für Mensch, Tier und Erde

Medialer Seelenbegleiter. Mediale Seelenbegleiterin. für Mensch, Tier und Erde Medialer Seelenbegleiter Mediale Seelenbegleiterin für Mensch, Tier und Erde Geliebtes Kind Wir freuen uns, dass du diesen Weg gehen möchtest. Diesen Weg zurück zu deiner Seele und in dein wahres Sein.

Mehr

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v.

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v. - alle Module auf einen Blick... MODUL 1 2 Tage Vermittlung von Grundlagen Was ist Geistiges Heilen? - Einige unterschiedliche Begriffe und Handlungsweisen Selbständig im spirituellen Bereich Teil I -

Mehr

Kurse, Workshops, Seminare

Kurse, Workshops, Seminare 2016 MENSCH UND RAUM im Einklang Kurse, Workshops, Seminare Y Abend Yoga Am Abend ab 12. Spetember 2016 19.30-21.00 Uhr Yoga der den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen der Teilnehmer angepasst

Mehr

aroma yoga Workshop im HOME YOGA

aroma yoga Workshop im HOME YOGA aroma yoga Workshop im HOME YOGA Was ist aroma yoga? aroma yoga verbindet die Essenz zwei sehr ursprünglicher Lehren, die des Yoga, mit dem Wissen der Aromatherapie. Die katalytische Wirkung natürlicher

Mehr

Yoga - die Kunst, Körper, Geist und Seele zu formen

Yoga - die Kunst, Körper, Geist und Seele zu formen Sport Carla Vieira Yoga - die Kunst, Körper, Geist und Seele zu formen Diplomarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Mehr

Vorwort 11 TEIL I: GRUNDLAGEN. Schmerzen 17

Vorwort 11 TEIL I: GRUNDLAGEN. Schmerzen 17 Vorwort 11 TEIL I: GRUNDLAGEN Schmerzen 17 Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht 18 Muskulär-fasziale Fehlspannungen verursachen Schmerzen 18 Für wen ist das Selbsthilfeprogramm geeignet? 19 Lösungen

Mehr

Danksagung 10 Einleitung 11

Danksagung 10 Einleitung 11 Inhalt Danksagung 10 Einleitung 11 Teil 1 - Die Weisheit der chinesischen Heilkunst Das Wesen der chinesischen Heilkunst 18 Die Lebensenergie Qi 19 Besser vorbeugen als heilen 23 Das innere Selbst erkennen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort. Eins - Über den Orgasmus 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort. Eins - Über den Orgasmus 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort Eins - Über den Orgasmus 13 Was ist ein Orgasmus? 13 Haben Männer und Frauen beim Orgasmus dieselben Empfindungen? 14 Warum fühlen sich nicht alle Orgasmen gleich an? 16 Was

Mehr

CD 9 - Kundalini Yoga Kriya zur Stärkung des magnetischen Feldes und des Herzzentrums (Aura & Herz)

CD 9 - Kundalini Yoga Kriya zur Stärkung des magnetischen Feldes und des Herzzentrums (Aura & Herz) CD 9 - Kundalini Yoga Kriya zur Stärkung des magnetischen Feldes und des Herzzentrums (Aura & Herz) 1. Sitzt im Schneidersitz. Halte die durchgedrückten Arme so, dass sie einen Winkel von 60 bilden, die

Mehr

Spirituelle Praxis Seelenlicht

Spirituelle Praxis Seelenlicht Spirituelle Praxis Seelenlicht Ausbildung zum spirituellem Heiler Willkommen in Deinem Seelenlicht erkenne Dich, erwecke Dich! Die Intention dieser Ausbildung ist, dass Du in Deiner Lichtpräsenz ankommst

Mehr

Seele-Körper-Verbindung mit Hilfe der Chakren-Akupunktur und anderer Methoden der Energie-Medizin wie Atemtherapie, Qi Gong und Meditation

Seele-Körper-Verbindung mit Hilfe der Chakren-Akupunktur und anderer Methoden der Energie-Medizin wie Atemtherapie, Qi Gong und Meditation Spirituelle Akupunktur Seele-Körper-Verbindung mit Hilfe der Chakren-Akupunktur und anderer Methoden der Energie-Medizin wie Atemtherapie, Qi Gong und Meditation G. Stux Zusammenfassung Die Spirituelle

Mehr

Master Choa Kok Sui DAS GEHEIMNIS DER 11 CHAKRAS

Master Choa Kok Sui DAS GEHEIMNIS DER 11 CHAKRAS Master Choa Kok Sui DAS GEHEIMNIS DER 11 CHAKRAS Master Choa Kok Sui DAS GEHEIMNIS DER 11 CHAKRAS XXX-Chakra 4 WIDMUNG Den großen spirituellen Lehrern Mahaguruji Mei Ling, auch bekannt als Buddha Padmasambhava,

Mehr

Massagen für deine kleine Auszeit!

Massagen für deine kleine Auszeit! atemschöpfer YOGA für KÖRPER GEIST & SEELE NEU & ab sofort buchbar! Massagen für deine kleine Auszeit! Ayurveda-Massagen Bali Pijat die Balinesische Tempelmassage Schröpfmassagen Und mehr Jetzt der richtige

Mehr

Inka Jochum. Das AugenHeilbuch. Mit Leichtigkeit Sehstörungen vermeiden und korrigieren. nymphenburger

Inka Jochum. Das AugenHeilbuch. Mit Leichtigkeit Sehstörungen vermeiden und korrigieren. nymphenburger Inka Jochum Das AugenHeilbuch Mit Leichtigkeit Sehstörungen vermeiden und korrigieren nymphenburger Inhalt Einführung 7 Jing, Qi, Shen die drei Kostbarkeiten 11 Der Atem 23 Der Kleine Energiekreislauf

Mehr

Wochenendseminare 2016 in Bern. mit Colin Bates und David Schiesser

Wochenendseminare 2016 in Bern. mit Colin Bates und David Schiesser chenendseminare 2016 in Bern mit Colin Bates und David Schiesser In Zusammenarbeit mit chenendseminar Trance, das Abtauchen in eine andere Dimension Die Ebenen eines Trancezustandes sind enorm vielfältig

Mehr

SEX ALS SPIRITUALITÄT QUELLE DER IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII MANFRED MIETHE

SEX ALS SPIRITUALITÄT QUELLE DER IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII MANFRED MIETHE SEX ALS QUELLE DER SPIRITUALITÄT MANFRED MIETHE IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII Alle Rechte vorbehalten. Außer zum Zwecke kurzer Zitate für Buchrezensionen darf kein Teil dieses Buches ohne schriftliche Genehmigung

Mehr

Wie Beziehung Kinder und Erwachsene stark macht

Wie Beziehung Kinder und Erwachsene stark macht Willkommen zum Vortrag Wie Beziehung Kinder und Erwachsene stark macht Referentin: Carla Kronig Erziehungswissenschaftlerin und familylab Seminarleiterin Programm Erziehung vs. Beziehung Empathie Selbstwert

Mehr

EnergieMassage. Ein Leitfaden von Josephine Birgit Lorei

EnergieMassage. Ein Leitfaden von Josephine Birgit Lorei EnergieMassage Ein Leitfaden von Josephine Birgit Lorei EnergieMassage Ein Leitfaden von Josephine Birgit Lorei Vorwort EnergieMassage ein Medium zur ganzheitlichen Heilung Als ich Mitte der achtziger

Mehr

Seminar "Kundalini-Tantra" (Tantrisches Kundalini Yoga)

Seminar Kundalini-Tantra (Tantrisches Kundalini Yoga) Seminar "Kundalini-Tantra" (Tantrisches Kundalini Yoga) Kundalini-Tantra mit Edgar OWK Hofer (Yogi Devananda Naatha) in der Tradition des Nath und Saraswati-Ordens. Edgar hat 2006 damit begonnen, seine

Mehr

NLP, Tantra und Sex. Konzepte. von Birgit Lloyd-Jones

NLP, Tantra und Sex. Konzepte. von Birgit Lloyd-Jones NLP, Tantra und Sex von Birgit Lloyd-Jones Bilder: Birgit Lloyd-Jones Befriedigende Sexualität ist von zentraler Wichtigkeit für die Lebensqualität der Menschen. Ein guter Grund für das NLP, sich mit diesem

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1. ÖFFNUNG DES HERZENS 7 2. DIE MACHT DES HERZENS STEIGERN HEILUNG DES HERZENS 111

Inhaltsverzeichnis 1. ÖFFNUNG DES HERZENS 7 2. DIE MACHT DES HERZENS STEIGERN HEILUNG DES HERZENS 111 Inhaltsverzeichnis 1. ÖFFNUNG DES HERZENS 7 Mehr Liebe schenken können 9 Die Perspektive des Herzens 15 Dehnungsübungen für das Herz 25 Ich liebe, also bin ich 36 2. DIE MACHT DES HERZENS STEIGERN 47 Ein

Mehr

Dr. Roy Martina s Emotionale Balance & Chakra Balance

Dr. Roy Martina s Emotionale Balance & Chakra Balance ROY MARTINA ACADEMY Gesundheit durch inneres Gleichgewicht: Dr. Roy Martina s Emotionale Balance & Chakra Balance Programm 2005 In seiner langjährigen Praxis als Heiler, Arzt und Therapeut hat Dr. Roy

Mehr

VORSCHAU YOGA & TCM FÜR MAMAS BEGLEITER ZUM KURS STAND:

VORSCHAU YOGA & TCM FÜR MAMAS BEGLEITER ZUM KURS STAND: VORSCHAU YOGA & TCM FÜR MAMAS BEGLEITER ZUM KURS STAND: 30.11.2015 Mag. Susanna Kubarth Embody Yoga www.embody-yoga.at info@embody-yoga.at +43 660 46 080 53 KATZE & KUH 7x VORSCHAU: AUFWÄRMEN Mobilisiert

Mehr

Dating im 21. Jahrhundert

Dating im 21. Jahrhundert Tobias Huysen Steindamm 31, 20099 Hamburg Sex ist die neue Liebe Hamburg,2017 Sommario 1 Finde Liebe im 21. Jahrhundert? Alles ist online möglich...3 1.1 Die Zahl der unverheirateten Menschen beschließt...3

Mehr

Ausruhen und Erholen, Kraft und Energie tanken eine Wohltat für Körper und Seele! Unsere Angebote werden Ihnen gefallen!

Ausruhen und Erholen, Kraft und Energie tanken eine Wohltat für Körper und Seele! Unsere Angebote werden Ihnen gefallen! Ausruhen und Erholen, Kraft und Energie tanken eine Wohltat für Körper und Seele! Unsere Angebote werden Ihnen gefallen! Wohlfühl-Atmosphäre und Relaxen nach einem dynamischen Arbeitstag? Das Servento

Mehr

Institut. Sinnliche Wege

Institut. Sinnliche Wege Institut Sinnliche Wege Programm 2011 Übersicht Einführungskurse Seite 4-5 Frau und Eros Weibliche Sexualität Ja zu mir selbst! Weg der Frau Seite 6 9 Fortlaufende Frauen-Jahresgruppe zu Liebe, Beziehung,

Mehr

Wenn Klang die Stille berührt geschieht Transformation. Die Magie von Klang. Chakra-Set und Röhrengongs für Entspannung, Therapie und Meditation

Wenn Klang die Stille berührt geschieht Transformation. Die Magie von Klang. Chakra-Set und Röhrengongs für Entspannung, Therapie und Meditation Wenn Klang die Stille berührt geschieht Transformation Die Magie von Klang Chakra-Set und Röhrengongs für Entspannung, Therapie und Meditation Die heilende Magie von Klang Klangtherapie-Chakra-Set ei der

Mehr

Yoga = Liebe. Lalla und Vilas Turske im Interview

Yoga = Liebe. Lalla und Vilas Turske im Interview Yoga = Liebe. Lalla und Vilas Turske im Interview Lalla, Ladies first: Was macht einen Gentleman aus? L: Ein Gentleman ist für mich eben ein "gentle man", ein Mann, der seine sanfte Seite erkennt, und

Mehr

Übersicht. Bewusstes Atmen Atemübung mit Armstreckung Mantra Atmung Vollatmung. Copyright Zentrum für Yoga Markus Ritz 1

Übersicht. Bewusstes Atmen Atemübung mit Armstreckung Mantra Atmung Vollatmung. Copyright Zentrum für Yoga Markus Ritz 1 Die einfachen Atemübungen sind für jeden Menschen geeignet. Sie erfordern keinerlei körperliche oder geistige Voraussetzung. Fange einfach an und probiere es aus. Die einfachen Atemübungen haben keinen

Mehr

Yoga für alle: Welche Variante für Sie richtig ist

Yoga für alle: Welche Variante für Sie richtig ist Yoga für alle: Welche Variante für Sie richtig ist Dass regelmäßige YogaÜbungen Körper, Seele und Geist gut tun, ist heute allgemein anerkannt. Doch zusätzlich zu den traditionellen YogaRichtungen werden

Mehr

YO G A L O F T Zurück zu Dir selbst 08. - 15. Dezember 2013

YO G A L O F T Zurück zu Dir selbst 08. - 15. Dezember 2013 YO G A LOF T Zurück zu Dir selbst 08. - 15. Dezember 2013 Yogawoche mit Andrea Schipper & André Danke 08. - 15. Dezember 2013 Das Ziel von Wissen ist, unendliches Vertrauen in sich selbst zu entwickeln.

Mehr

GEISTHEILUNG ENERGIEARBEIT

GEISTHEILUNG ENERGIEARBEIT ALDO BERTI GEISTHEILUNG UND ENERGIEARBEIT BASISWERK DER ENERGETISCHEN MEDIZIN MIT EINEM VORWORT VON CLEMENS KUBY A Schirner r v -^ Verlag INHALTSVERZEICHNIS Widmung 13 Vorwort von Clemens Kuby 15 Kapitel

Mehr

Fragen zur Sexualität und Partnerschaft

Fragen zur Sexualität und Partnerschaft Fragen zur Sexualität und Partnerschaft Dieser Fragebogen soll Ihrem Therapeuten einen Eindruck von Ihrer jetzigen Partnerschaft und Sexualität geben. Versuchen Sie alle Fragen zu beantworten, entweder

Mehr

CHAKREN. Die Chakren sind feinstoffliche Energiewirbel im und außerhalb des Körpers

CHAKREN. Die Chakren sind feinstoffliche Energiewirbel im und außerhalb des Körpers CHAKREN Die Chakren sind feinstoffliche Energiewirbel im und außerhalb des Körpers Die Chakren sind organisch ebenso wenig wie die Seele vorhanden, aber dennoch in verschiedenen spirituellen Bereichen,

Mehr

Inhalt. FREI von... V ) Frei von A n g s t... Uy

Inhalt. FREI von... V ) Frei von A n g s t... Uy Inhalt Vorwort 15 FREI von... V ) Frei von A n g s t... Uy Überlebensangst... 25 Erweiterter Lebensraum... 26 Erdrückende Angst...26 Der kleine Tod... 28 Verschiedene Formen von Angst...28 Sogenannt banales

Mehr

Der energetische Notfallkasten

Der energetische Notfallkasten Der energetische Notfallkasten Übungen zum Ausgleichen von Yin und Yang In unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Welt ist es nicht selten, dass man sich außer sich fühlt, dass man den Boden

Mehr

AYURVEDA YOGA und 2 Ayurveda Behandlungen

AYURVEDA YOGA und 2 Ayurveda Behandlungen AYURVEDA YOGA und 2 Ayurveda Behandlungen Ostern: 17. 21. April 2014 im Ayurvedahotel Bären in Brienz - Schweiz Kursleitung Kurskosten Kost / Logis Inbegriffen Hotel Bären Pia Fischer, Yoga- und Meditationslehrerin,

Mehr

Erleuchtung. The real is Illusion - the Illusion is real

Erleuchtung. The real is Illusion - the Illusion is real Erleuchtung. The real is Illusion - the Illusion is real The real is Illusion, the Illusion is Real oder: Ausbruch aus der Matrix ISBN: 3890943373 270 Seiten The real is illusion - the illusion is real

Mehr

BRIGITTE GILLESSEN. Der Weg der Göttin. Das geheime Qi Gong der Frauen. nymphenburger

BRIGITTE GILLESSEN. Der Weg der Göttin. Das geheime Qi Gong der Frauen. nymphenburger BRIGITTE GILLESSEN Der Weg der Göttin Das geheime Qi Gong der Frauen nymphenburger Inhalt Der Weg der Göttin............................................. 9 Die Quelle der weiblichen Kraft......................................

Mehr

Die Tender Moments Erfahrung! Babymassage

Die Tender Moments Erfahrung! Babymassage Die Tender Moments Erfahrung! Babymassage Hier finden Sie eine illustrierte Einführung in die Erfahrung der besonders engen Eltern-Kind-Beziehung, die durch die Baby Massage mit Jafras Tender Moments Massage

Mehr

Ablauf Gespräch Vortests Klären ob Knie / Beckenbalance oder Kiefer, Schulter,

Ablauf Gespräch Vortests Klären ob Knie / Beckenbalance oder Kiefer, Schulter, Ablauf 1. Gespräch 2. Vortests SIPS 1 (Wurzelchakra ätherischer Körper / physische Ebene 3. Klären ob Knie / Beckenbalance oder Kiefer, Schulter, Fussgelenk, Handgelenk, Ellbeuge / sonst. Gelenke mit MT

Mehr

Die Ausbildung entspricht den Richtlinien der IQTÖ und berechtigt zum Unterrichten von Qigong.

Die Ausbildung entspricht den Richtlinien der IQTÖ und berechtigt zum Unterrichten von Qigong. Qigong Ausbildung Investition: 3900 Die Ausbildung entspricht den Richtlinien der IQTÖ und berechtigt zum Unterrichten von Qigong. Die Lehrgangsleiterin Angela Cooper ist zertifizierte Qigong-Ausbilderin

Mehr

RIO Ausbildungshandbuch für Reiki Lehrer

RIO Ausbildungshandbuch für Reiki Lehrer RIO Ausbildungshandbuch für Reiki Lehrer Franziska Hofer-Mayer Schöne Seegasse 8/8 87525 Heiligenkreuz Version 1.1 Inhaltsverzeichnis Aufgabe 1...6 Persönliche Vorstellung...6 Reiki - im Detail...6 Reiki

Mehr

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe 2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe Die Sehnsucht, ewig zu leben Wir wurden geschaffen, um ewig zu leben und das Ideal der wahren Liebe zu verwirklichen. Während unseres Erdenlebens beschäftigen wir uns

Mehr

spezielle Ausbildung zur "geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung" sowie...

spezielle Ausbildung zur geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung sowie... spezielle Ausbildung zur "geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung" sowie...... sowie Heilungsarbeit mit der Christus-Energie, inkl. und ganz wunderbare, herzöffnende Transformationsübungen... Liebe Leute, all

Mehr

Lichtessenzen der Engel und Aufgestiegenen Meister

Lichtessenzen der Engel und Aufgestiegenen Meister Shop alle Preise verstehen sich inkl. Versand und inkl. MWST Lichtessenzen der Engel und Aufgestiegenen Meister Die Lichtessenzen werden in die Aura gesprüht um so die Energie der Engel besser spüren zu

Mehr

Fit und gesund mit dem Sozialwerk. Sport- und Präventionskurse 2013

Fit und gesund mit dem Sozialwerk. Sport- und Präventionskurse 2013 Fit und gesund mit dem Sozialwerk Sport- und Präventionskurse 2013 Wir starten mit den Sportkursen am 28.08.2013 Dabei stehen die Aspekte der gesundheitsfördernden Maßnahmen, die in unseren Kursen angeboten

Mehr

Selbstliebe - Heilung der inneren Einheit

Selbstliebe - Heilung der inneren Einheit Selbstliebe - Heilung der inneren Einheit http://www.sein.de/spiritualitaet/bewusstsein/2011/selbstliebe--heilung-der-innereneinheit.html Die Heilung der Welt beginnt in meinem Inneren Das wohl wichtigste

Mehr

Aktuelles Mai 2016 Anwendungen 04. Juni: Tagesseminar- Mit ShenDo Shiatsu die Fünf Elemente entdecken Feuer: "Freude im Herzen" Inhalte:

Aktuelles Mai 2016 Anwendungen 04. Juni: Tagesseminar- Mit ShenDo Shiatsu die Fünf Elemente entdecken Feuer: Freude im Herzen Inhalte: Aktuelles Mai 2016 Wie immer gibt es auch Anwendungen in ShenDo Shiatsu, Indische Kopfmassage, Indische Fußmassage, Tibetische Massage, Metamorphische Methode, ShenDo Shiatsu mit Öl, Entspannungsmassage,

Mehr

"Wenn der Atem wandert, d.h. unregelmäßig ist, ist auch der Geist unruhig. Sobald der Atem sich beruhigt, wird auch der Geist ruhig.

Wenn der Atem wandert, d.h. unregelmäßig ist, ist auch der Geist unruhig. Sobald der Atem sich beruhigt, wird auch der Geist ruhig. Richtige Atmung "Wenn der Atem wandert, d.h. unregelmäßig ist, ist auch der Geist unruhig. Sobald der Atem sich beruhigt, wird auch der Geist ruhig." Swami Swatmarama 1 Richtige Atmung \ Wir atmen in der

Mehr

RA~SHEEBA Aktivierung des Göttlichen Lichts

RA~SHEEBA Aktivierung des Göttlichen Lichts RA~SHEEBA Aktivierung des Göttlichen Lichts Inhalt Der Anker 3 Die Göttliche Vereinigung 4 RA-KI 5 ORDEN DER SCHLANGE 6 ARAVA - Die Unterstützung 7 ANTKAH - Der Wag 8 KOF-KAR - Das auftauchen 9 ANNU-BA

Mehr

Solarplexuschakra (Manipura-Chakra)

Solarplexuschakra (Manipura-Chakra) Solarplexuschakra (Manipura-Chakra) Farbe: gelb Ton: E Mantra: RAM Vokal: offenes 0 Element: Feuer Sinnesfunktion: sehen Symbol: zehnblättriger Lotus Grundprinzip Gestaltung des Seins, Gefühle, Willenskraft,

Mehr

Ingrid Kraaz von Rohr. Farbtherapie. Das Basiswissen über Wirkung und Anwendung der Farben. nymphenburger

Ingrid Kraaz von Rohr. Farbtherapie. Das Basiswissen über Wirkung und Anwendung der Farben. nymphenburger Ingrid Kraaz von Rohr Farbtherapie Das Basiswissen über Wirkung und Anwendung der Farben nymphenburger Inhalt 1 Farben im Alltag..................... Wie erweitere ich mein Farbbewusstsein? 9 Einige Farbtheorien.......................

Mehr

Lässt sich Haltung lernen? Eine Auseinandersetzung mit den personellen Kompetenzen pädagogischer Fachkräfte

Lässt sich Haltung lernen? Eine Auseinandersetzung mit den personellen Kompetenzen pädagogischer Fachkräfte Lässt sich Haltung lernen? Eine Auseinandersetzung mit den personellen Kompetenzen pädagogischer Fachkräfte Ursula Günster-Schöning Agenda Was ist Haltung Was bedeutet Haltung Kann man Haltung erlernen?-

Mehr

Chinesische Astrologie-Karten

Chinesische Astrologie-Karten LAO LÜ Chinesische Astrologie-Karten Das Yin und Yang der zwölf Tiere 4 5 6 7 8 In China gilt die Ratte als ein Symbol für Weisheit. Bei der Ratte überwiegt die Yang-Energie, das aktive, männliche Prinzip.

Mehr

BSFF bringt Ihr Leben ins Gleichgewicht

BSFF bringt Ihr Leben ins Gleichgewicht BSFF bringt Ihr Leben ins Gleichgewicht Wie Sie einfach die Kraft Ihres Unterbewusstseins aktivieren Persönliche Entwicklung Peter W. Klein Kleine Höhe 3 D-54531 Manderscheid 06572 933620 www.peter-klein.eu

Mehr

Einführung in das Wesen der Kabbala

Einführung in das Wesen der Kabbala Einführung in das Wesen der Kabbala» in die Mitte des Gartens aber pflanzte Er den Baum des Lebens«, so heißt es in der biblischen Schöpfungsgeschichte (1. Mose 2, 9). Nach der kabbalistischen Lehre war

Mehr

Tantramassage kann richtig ausgeführt zu einem anderen Umgang mit der eigenen Sexualität führen.

Tantramassage kann richtig ausgeführt zu einem anderen Umgang mit der eigenen Sexualität führen. Ausbildungslehrgang Tantramassage Zürich 2016 Allgemein Dieser Kurs basiert auf der langjährigen Erfahrung von Menschen welche im Bereich der Tantramassage tätig sind. Die Tantramassage ist eine wundervolle

Mehr

Vorwort 7. Kapitel 1 Shiva als Weltverehrter und Heilender 10. Kapitel 2 Shiva als Held der Mythen 22. Kapitel 3 Shiva als Herrscher über die Zeit 44

Vorwort 7. Kapitel 1 Shiva als Weltverehrter und Heilender 10. Kapitel 2 Shiva als Held der Mythen 22. Kapitel 3 Shiva als Herrscher über die Zeit 44 Seite 5 Vorwort 7 Kapitel 1 Shiva als Weltverehrter und Heilender 10 Kapitel 2 Shiva als Held der Mythen 22 Kapitel 3 Shiva als Herrscher über die Zeit 44 Kapitel 4 Shiva als Schöpfer der heilenden Kräfte

Mehr

Ayurveda. mit Christian Heigl Vaidya (Dr) Neelesh Taware (BAMS)

Ayurveda. mit Christian Heigl Vaidya (Dr) Neelesh Taware (BAMS) Ayurveda mit Christian Heigl Vaidya (Dr) Neelesh Taware (BAMS) Ayurveda Ayurveda AYU = Leben + VEDA = Philosophie AYU = Seele Geist und Körper 8 Richtungen des Ayurveda 1)Medizin 2)Chirurgie 3)Gynäkologie

Mehr

Leseprobe. Yoga für Fortgeschrittene 2. Der Profikurs. Starker Rücken. Stressabbau. Innere Ruhe EXTRA! Trainingspläne im Serviceteil

Leseprobe. Yoga für Fortgeschrittene 2. Der Profikurs. Starker Rücken. Stressabbau. Innere Ruhe EXTRA! Trainingspläne im Serviceteil Yoga für Fortgeschrittene 2 Der Profikurs Starker Rücken Die Intensität der Asanas Stressabbau Durch die Progressive Muskelentspannung Innere Ruhe Konzentrationsübungen für den Geist EXTRA! Trainingspläne

Mehr

Heilungsmeditation für die Wirbelsäule mit Meister Jesus

Heilungsmeditation für die Wirbelsäule mit Meister Jesus Heilungsmeditation für die Wirbelsäule mit Meister Jesus (Es ist empfehlenswert, die Meditation in einer sitzenden Position durchzuführen) Atme bewusst ein und aus, um ganz anzukommen im Hier und Jetzt.

Mehr

Was ist eine Tantramassage?

Was ist eine Tantramassage? Was ist eine Tantramassage? Diese Ausbildung basiert auf der langjährigen Erfahrung von Menschen, welche im Bereich der Tantramassage tätig sind. Die Tantramassage ist eine wundervolle Möglichkeit, einen

Mehr

Body + Mind. Easy/Intro/Beginner = Einsteiger I = Mittelstufe II = Fortgeschritten

Body + Mind. Easy/Intro/Beginner = Einsteiger I = Mittelstufe II = Fortgeschritten Unser body + mind Kursangebot ist sehr vielseitig und für alle Leistungslevel geeignet. Zu beachten ist dabei, dass bei einigen Kursformaten die Leistungslevel extra gekennzeichnet werden. Erkennbar im

Mehr

INHALT PRÄLUDIUM - WARUM DIESES BUCH? 11. Die lange Reise an den Hindukusch 21

INHALT PRÄLUDIUM - WARUM DIESES BUCH? 11. Die lange Reise an den Hindukusch 21 INHALT PRÄLUDIUM - WARUM DIESES BUCH? 11 BUCH 1 - AFGHANISTAN Sie hoffen und sie fürchten sich - Frauen in Afghanistan Die lange Reise an den Hindukusch 21 Kriege, Kriege, Kriege: ein geschichtlicher Überblick

Mehr

DIE NATUR DER GEDANKEN

DIE NATUR DER GEDANKEN DIE NATUR DER GEDANKEN Ein dreifacher Blick auf das, was wir Gedanken nennen. Bearbeitet von Gerd Peter Bischoff 1. Auflage 2014. Buch. 360 S. Hardcover ISBN 978 3 8495 8884 7 Format (B x L): 14 x 21 cm

Mehr