HiPath 2000 Neuer Schwung durch IP-Kommunikation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HiPath 2000 Neuer Schwung durch IP-Kommunikation"

Transkript

1 HiPath 2000 Neuer Schwung durch IP-Kommunikation Die neue HiPath 2000 kombiniert IP-Routerfunktionalität mit dem vollen ComScendoSprachleistungsumfang in einem System. Dies eröffnet Unternehmen bis 30 Mitarbeitern einen schnellen und einfachen Zugang zu einer einheitlichen Sprach- und Datenkommunikation über das Internet Protokoll (IP). Mit HiPath 2000 nutzen Sie ein umfassendes Angebot an Leistungsmerkmalen und kommunizieren über hochwertige Endgeräte bei einfachster Bedienung. Moderne Unternehmen, die heute schon konsequent auf durchgängige IP-Technologie setzen, bietet HiPath 2000 den Zugang zu Carriern für zukünftige Internettelefonie.

2 Die beste IP-Lösung die Sie bekommen können! IP-Kommunikation mit HiPath 2000 ist sicher, hochwertig, flexibel und stets verfügbar: IP-Telefonie nutzt eine Vielzahl von Sicherheitsmerkmalen zur Absicherung der Sprachkommunikation vor Hackern und Viren Maximale Ausfallsicherheit zum Schutz der Kommunikation Quality of Service (QoS) sorgt für eine gleichbleibend hohe Sprachqualität und räumt der Sprachkommunikation höchste Priorität ein Sie müssen auf nichts verzichten, was die heutige TDM-Telefonie auszeichnet, nutzen aber alle Vorteile der IP-Kommunikation. Weitere Vorzüge der IP-Kommunikation geringe Anschaffungskosten, DSL Router und Gateway sind in einem System realisiert Einfachste Inbetriebnahme durch vorinstallierte Software (Plug & Play) Geringe Unterhaltskosten durch die IP- Technologie in einem Netz Reduzierte Wartungs- und Administrationskosten durch WEB-based Management Gesicherte IP-Kommunikation durch IP- Sec und VPN Flexible Erweiterung über User-Lizenzen Wirtschaftliche Integration in HiPath Netze über CorNet IP/SIP IP-Funktionen DSL Routerfunktion: Mehrere Teilnehmer im Datenverkehr erhalten damit Zugang zum Internet, und ankommende Daten werden wiederum zum Adressaten verteilt (DHCP, NAT/NAPT). Gatekeeper: Registrierung aller IP-Endgeräte (Telefon, PC-Client) zum Schutz vor unautorisiertem Zugriff. Gateway: Umsetzung von IP-Datenpaketen für Signalisierung und Sprachdaten auf TDM-basiertes Protokoll für den Übergang zu internen analogen Endgeräten oder ins Telefonnetz und umgekehrt. Firewall: Erlaubt nur den Zugang auf gezielte IP/Port-Adressen zum Schutz des Sprach- und Datennetz des Unternehmens von aussen. Desk Sharing Mobility: Durch die Eingabe eines Mobile-PIN können sich Mitarbeiter mit den individuellen Telefoneinstellungen gezielt am gewünschten Arbeitsplatz anmelden. Virtual Private Network (VPN): Durch IPSec-Verschlüsselung und Authenti-fizierung wird ein Standort übergreifendes Firmennetz abgesichert. Über Remote-LAN Zugang werden externe Telefone oder Aussenstellen in das System integriert und die Nutzung der Sprachleistungemerkmale gewährleistet. Unternehmensdaten die über das Internet ausgetauscht werden bleiben vertraulich. CorNet IP: Das IP-basierte Protokoll für Signalisierung und Sprache stellt den Teilnehmern auf dem LAN die Sprachleistungsmerkmale zur Verfügung Session Initiation Protokoll (SIP): Das Standard Protokol für IP-Telefonie das sich an der Architektur gängiger Internetanwendungen orientiert. Der Markt der SIP-Provider wächst rasant und damit die Vielzahl der angebotenen Leistungen und Geschäftsmodelle. Quality of Service (QoS): Im IP-Netz wird der Sprachkommunikation immer vorrangige Übertragung eingeräumt, damit die Sprache ohne Verzögerung und ohne Qualitätsverlust ankommt. Codecs: Sprachdaten werden im IP mit den Standards G.711/723//729 übertragen. HiPath ComScendo Leistungsmerkmale Anruferliste: Unbeantwortete interne und externe Anrufe werden von Systemtelefonen mit Anzeige aufgezeichnet, wenn externe Anrufe eine Verzeichnisnummer (ISDN) (Anruferidentifizierung) enthalten. Interne Anrufe werden mit dem Namen des Anrufers übertragen. Die Anrufe werden mit Datums- und Zeitangabe aufgelistet, und die Anzahl der Anrufversuche wird protokolliert. Über diese Liste kann auch ein Rückruf eingeleitet Anrufschutz/Ruhe: Benutzer können kommende Anrufe abweisen. Anrufer hören bei aktiviertem Anrufschutz das Besetzt-Zeichen. Berechtigte Benutzer (z. B. Vermittler) können diese Funktion umgehen. Die akustische Anrufsignalisierung kann bei Systemtelefonen deaktiviert werden, sodass Anrufe nur auf dem Display angezeigt Anrufübernahme: Benutzer können Anrufe innerhalb einer Anrufübernahmegruppe oder selektiv für bestimmte Kollegen in einem Knoten oder über Knoten hinweg auf das eigene Telefon übernehmen. Aufschalten: Berechtigte Stellen können sich direkt in eine bestehende Verbindung anderer Teilnehmer einschalten. Berechtigungsklassen: Jedem Nebenstellenbenutzer können verschiedene Zugriffsberechtigungen zugeordnet Dabei wird unterschieden zwischen: uneingeschränktem Zugriff auf kostenpflichtige Anrufe eingeschränktem Zugriff auf kostenpflichtige Anrufe keinem Zugriff auf kostenpflichtige Anrufe Interne Durchsage: Zu Systemtelefonen oder über externe Lautsprecher. Anrufkostenprotokollierung: Für jedes Endgerät bzw. pro Amtsleitung im Summenspeicher. Bei Leitungen ohne Gebührenimpuls erfolgt eine Gesprächsdaueranzeige (für Verbindungsabrechnung muss externes Zubehör erworben werden). Gruppenruf: Für insgesamt 20 Gruppen mit max. 20 Benutzern. Einzelne Teilnehmer können die Gruppe vorübergehend verlassen.

3 Leitungstasten (MULAP): Mit Leitungstasten sind folgende flexiblen Einrichtungen möglich: Teams, Chef-/Sekretärfunktionen, Komfortmobilteil (Gigaset) parallel zum Systemtelefon unter einer Rufnummer (nur in Verbindung mit HiPath Cordless). LDAP-Schnittstelle: Für den Zugriff auf unternehmensinterne Telefonbücher mit direkter Wahlmöglichkeit über das Telefon. Internes Telefonbuch: Alle Nebenstellen mit zugehörigem Namen sind im internen Telefonbuch des Systems hinterlegt. Sie können bei Systemtelefonen über das Display gesucht und direkt angewählt Kurzwahl für Einzelplatz/System: Bei allen Diensten ist es möglich, bis zu 10 Ziele auf jedem Telefon einzeln und bis zu Ziele zentral im System zu speichern. Die im System hinterlegten Nummern sind über das interne Telefonbuch abrufbar. Makeln: Zwischen zwei bestehenden Verbindungen. Textnachrichten: Benutzer können anderen Benutzern vordefinierte (z. B. "Besucher wartet") oder individuell gestaltete Kurznachrichten (nur optipoint 600 office mit USB-Tastatur) über das Display senden. Interne Textnachrichten: Bei Einsatz von HiPath Cordless Office können interne Textmeldungen auch zum Komfortmobilteil gesendet Abwesenheitstexte: Können auf Ihrem Telefon hinterlassen werden (z. B. Zurück um:...). Projektkennzahl: Mit der Eingabe der Projektkennzahl (max. 11 Stellen) auch während des Gesprächs können Telefonkosten einem bestimmten Vorgang bzw. Projekt zugeordnet Rufnummernunterdrückung: Bei ISDN- Verbindungen können Anrufer die Anzeige ihrer Rufnummer auf dem Endgerät des gerufenen Teilnehmers systemweit oder vorübergehend unterdrücken. Rufsignalisierung: Unterschiedlich für interne Anrufe, externe Anrufe, Wiederanrufe und Rückrufe. Zusätzliches Klingeln: Anrufsignalisierung gleichzeitig an mehreren Telefonen. Türsprechstelle: Für Türsprech- und Türöffnerfunktion. Anrufe von einem Telefon aus dem Eingangsbereich können durch externe Rufumleitung an externe Ziele weitergeleitet Automatische Wahlwiederholung (erweitert): Für die letzten drei gewählten externen Rufnummern. Musik on Hold: Individuell ladbare MoH- Melodien. 10 Standardmelodien werden mitgeliefert. Standardfunktionen Abwurf-/Vermittlungsstelle Anklopfen/Rufeinblendung Anrufumleitung von der Nebenstelle Displaysprachen (individuell festlegbar) Konferenz (intern/extern) Leitungsbelegung (automatisch) Musik im Wartezustand Externe Musikquelle (optional) Nachtschaltung/Tagschaltung Parken Rückfrage Rückruf bei besetzter Leitung und nicht beantwortetem Anruf (automatisch) Rufweiterschaltung nach Zeit im Freifall Sammelanschluss (linear/zyklisch) Telefonsperre (individuelle Code-Sperre) Telefonbuch zentral Übergeben eines Gesprächs (intern/extern) Wiederanruf vom öffentlichen Netzbetreiber Vermittlungsplätze optipoint Attendant Ein optipoint-systemtelefon kann als Vermittlungsplatz eingesetzt Diese kann als Auskunfts-, Abwurf- oder Nachtschaltungsplatz organisiert sein. Der Vermittlungsplatz ist intern über eine zweite Rufnummer erreichbar. Erreicht die Anzahl wartender Teilnehmer einen voreingestellten Wert, erfolgt eine Rufweiterschaltung zu einem festgelegten Ziel. Die Weiterschaltung erfolgt auch, wenn die Wartedauer eines Anrufes eine festgelegte Zeit überschreitet. opticlient Attendant Dieses Softwarepaket bildet einen komfortablen Vermittlungsplatz auf dem Bildschirm Ihres PC nach. Alle Funktionen können mit der PC-Tastatur und per Mausklick aktiviert und ausgeführt Der PC-Attendant kann über IP angeschaltet optipoint BLF Das Besetztlampenfeld (BLF) ist ein Zusatzmodul vorzugsweise zum optipoint Attendant. Das BLF verfügt über 90 frei programmierbare Funktionstasten, die über LED den Gesprächszustand (frei, besetzt, gerufen) eines Teilnehmers anzeigen.

4 Administration Web-based Management (WBM) Die Standardadministrations- und wartungsfunktionen der HiPath 2000 sind im System integriert. Der Zugang erfolgt über das Web-based Management (Standard- Browser). HiPath 2000/3000 Manager E Durch den Servicetechniker wird die Administration mit der Software HiPath 2000/ 3000 Manager E vorgenommen. Die Software dient dem Servicetechniker als Expertentool und umfasst alle Funktionen für die Inbetriebnahme, Wartung und Diagnose. IP-Mobility Teleworking Der Teilnehmer nutzt dieselbe Login- Kennung und dasselbe Passwort am Heimarbeitsplatz wie am Arbeitsplatz im Büro. Wenn sich der Teilnehmer von zu Hause anmeldet, erhält das IP-Telefon im Büro eine sogenannte "non-mobile-nummer"und ist damit vollwertig durch andere Benutzer nutzbar. Desk Sharing Bei Desk Sharing hat der Teilnehmer kein festes Bürotelefon mehr. Dieses Leistungsmerkmal ermöglicht es, dass sich mehrere Benutzer einen Arbeitsplatz teilen. Die personenbezogenen Einstellungen des Telefons erhält der Benutzer, nachdem er sich angemeldet hat (login). Der neutrale Zustand tritt nach dem Abmelden (logoff) wieder ein. Lizenzierung System und IP-Workpoints werden über Lizenzen freigeschaltet. Datenschutz/ Datensicherheit Um das Kommunikationssystem und die kundenindividuellen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, wird ein Einstieg in das Service-Menü ausschließlich über individuelle Benutzerkennungen ermöglicht. Anwenderlösungen Integrierte Voic (nur HiPath 2030) ist ein integriertes Sprachspeichersystem für zeitversetztes und ortsunabhängiges Speichern, Abrufen und Verteilen von Sprachnachrichten mit bis zu 24 individuelle Mailboxen 2 Stunden Aufzeichnungskapazität bis zu einer Länge von je einer Minute 2 persönliche Begrüßungen zur Wahl Und mit der automatischen Vermittlungsfunktion Auto Attendant werden Anrufer z. B. im Besetztfall auf Wunsch mit einem anderen Anschluss verbunden. HiPath Com Assistant ComAssistant ist eine serverbasierte CTI-Lösung fürs Intranet. Software-Installation und Konfiguration erfolgt zentral auf dem Server. Eine schnelle und einfache Verbreitung im Intranet ist damit sichergestellt. HiPath SimplyPhone HiPath SimplyPhone for Outlook/Lotus Notes V3.1/V4.0 ist ideal geeignet für Arbeitsplätze, die das universelle Kommunikations- und Organisationstool nutzen. HiPath TAPI 120 und HiPath CAP Die Treibersoftware wurde als Ergänzung für die Anschaltung eines PC an digitale Systemtelefone auf der HiPath-Plattform entwickelt. Damit werden TAPI-konforme CTI- Applikationen integriert. Unterstützte CTI- Applikationen sind: HiPath Simply Phone for Outlook und Lotus Notes sowie HiPath ComAssistant. Teledata Office Dient zur Ermittlung der Kosten aller Kommunikationsdienste (Telefon, Fax, Internet) und ermöglicht die Auswertung nach Nebenstelle, Amtsleitung oder Abteilung. Über eine LAN-Schnittstelle können die Kommunikationsdaten zur Auswertung direkt an einen zentralen Server übermittelt Darüber hinaus stehen eine umfangreiche Auswahl server-basierter Applikationen für Call Center und Unified Messaging sowie ein High-Performance LAN-Schnittstelle zur Verfügung. HiPath Fault Management Unterstützt das Wartungspersonal dabei, den Betriebszustand der Kommunikationstechnik permanent zu überwachen, bereits den geringsten Anzeichen von auftretenden Störungen nachzugehen und eine sofortige Abhilfe zu schaffen.

5 Telefone optiguide, die interaktive Bedienerführung per Display und Dialogtasten, ermöglicht die Aktivierung von Leistungsmerkmalen über das digitale Systemtelefon ebenso wie an IP-Telefonen. Für die unterschiedlichsten Arbeitsplatzanforderungen sind folgende Telefone an HiPath 2000 anschließbar: optipoint 410 / 410 S Diese IP-Telefone bieten beste Sprachqualität: optipoint 410/410 S entry optipoint 410/410 S economy optipoint 410/410 S economy plus optipoint 410/410 S standard optipoint 410/410 S advance optipoint 420 / 420 S IP-Telefone der Spitzenklasse mit selbstbeschriftenden Tasten: optipoint 420/420 S economy optipoint 420/420 S economy plus optipoint 420/420 S standard optipoint 420/420 S advance Schnurlose-Telefone optipoint WL2 professional (WLAN) Alle Standard DECT-Endgeräte angebunden über a/b bzw. S 0 der HiPath 2000 WLAN-Endgeräte/WLAN-Access-Points Mit optipoint WL2 professional V1.0 (HFA) in Verbindung mit den HiPath Wireless Standalone-Access-Points V1.0 (WL AP 2630/WL AP 2640) bietet HiPath 2000 V1.0 eine Komplettlösung für Daten und Voice over WLAN nach Standard b/g. In Verbindung mit optipoint WL2 professional garantieren Roaming- und Handover- Funktionen den mobilen Einsatz auf dem Firmengelände. Lösungen für Datenanwendungen sind realisierbar. Beistellgeräte optipoint key module 16 weitere doppelt belegbaren Funktionstasten mit LED. optipoint self labeling key module 13 selbstbeschriftende Tasten mit LED und Display optipoint application module Beistellgerät mit Farbdisplay und integrierte alphanumerischer Tastatur optipoint BLF Beistellgerät mit 90 Funktionstasten und LEDs für optipoint 410/420-Telefone. Adapter Zur Verfügung stehen eine Vielzahl von Adaptern, die eine äußerst flexible Anpassung an die Erfordernisse des jeweiligen Arbeitsplatzes ermöglichen. Hierzu gehören: optipoint acoustic adapter Für den Anschluss von Aktiv-Lautsprecherbox, externen Mikrofon und Headset. Zwei Kontakte für Besetztanzeige und Türöffner. optipoint recorder adapter Für den Anschluss eines Recorders oder eines zweiten Headsets. Soft Client opticlient 130 V5.0 Mit opticlient 130 wird ihr PC zum Telefon und somit zum Mittelpunkt der Kommunikation über Sprache, Daten, und Internet. IP-Vernetzung Kosteneinsparungen in HiPath-Netzen werden durch IP-Trunking und durch einen kostenoptimierten Ausstieg vom Firmennetz in das öffentliche Netz ( Break Out ) erzielt. Bei einer Vernetzung über IP wird das vorhandene Datennetz des Kunden für die Sprachkommunikation mitgenutzt. Durch die Unterstützung des Protokolls CorNet-IP bei Vernetzung zwischen HiPath 2000 und HiPath 3000/4000/ 5000-Systemen lassen sich flexible Filialkonzepte realisieren. Ein oder mehrere zentrale Vermittlungsplätze in HiPath 3000-Netze mit HiPath 2000 Endknoten erhöhen die Auslastung der vorhandenen Ressourcen.

6 Technische Daten HiPath 2020 Branch (Filiallösung) HiPath 2030 Standalonelösung Workpoints Maximal 20 IP-Workpoints Maximal 30 IP-Workpoints Hardware-Modelle Welt = 2 x S 0 (optional als Teilnehmer oder Welt = 4 x S 0 (optional als Teilnehmer oder Amt einrichtbar) Amt einrichtbar) USA = 1 x T1 USA = 1 x T1 2 x a/b (für den Teilnehmeranschluss) 4 Port LAN Switch für den direkten Anschluss von IP-Workpoints oder die weitere Verzweigung in die LAN- Infrastruktur des Kunden 1 x WAN für den Anschluss an das öffentliche Netz (Provider) 1 x DMZ zum Beispiel für den DMZ-ähnlichen Betrieb oder den Anschluss eines WLAN Access Points 1 x USB (USB V1.1, Slave Mode) für Servicezwecke Integrierte Voice Mail X Web-based Management X (integriert) Aufbauvarianten Tisch-/Wand- und 19 -Aufbau, Platzbedarf im 19 -Rack = 1 Höheneinheit Abmessungen Breite = 440 mm (478 mm einschließlich Gehäusefüße) Höhe = 44 mm (55 mm einschließlich Gehäusefüße) Tiefe = 240 mm Farbe Stahlblau / Arcticgrau Stromversorgung Die Anlagen sind standardmäßig für Netzbetrieb ausgelegt. Eventuelle Spannungsausfälle können optional durch eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) überbrückt werden (extern). Nenneingangsspannung (AC) V Nennfrequenz 50/60 Hz Batteriespeisung (DC) -48 V Umwelt-/Betriebsbedingungen Temperatur +5 C bis +40 C Relative Feuchte 5-80 % HiPath 2020 HiPath 2030

7 Unterstützte Standards Ethernet RFC 894 Ethernet II Encapsulation IEEE 802.1Q Virtual LANs IEEE Logical Link Control IEEE 802.3u 100BASE-T IEEE 802.3x Full Duplex Operation IP / Routing RFC 768 UDP RFC 791 IP RFC 792 ICMP RFC 793 TCP RFC 2822 Internet Message Format RFC 826 ARP RFC 2131 DHCP RFC 1918 IP Addressing RFC 1332 The PPP Internet Protocol Control Protocol (IPCP) RFC 1334 PPP Authentication Protocols RFC 1618 PPP over ISDN RFC 1661 The Point-to-Point Protocol (PPP) RFC 1877 PPP Internet Protocol Control Protocol RFC 1990 The PPP Multilink Protocol (MP) RFC 1994 PPP Challenge Handshake AuthenticationProtocol (CHAP) RFC 2516 A Method for Transmitting PPP Over Ethernet (PPPoE) QoS IEEE 802.1p Priority Tagging RFC 1349 Type of Service in the IP Suite RFC 2475 An Architecture for Differentiated Services RFC 2597 Assured Forwarding PHB Group RFC 3246 An Expedited Forwarding PHB (Per-Hop Behavior) other RFC 959 FTP RFC 1305 NTPv3 RFC 1889 RTP RFC 2833 RTP Payload for DTMF Digits RFC 3544 IP Header Compression over PPP RFC 3605 Real Time Control Protocol (RTCP) RFC 1951 DEFLATE DNS NAT RFC 2663 NAT IPSec RFC 2401 Security Architecture for IP RFC 2402 AH - IP Authentication Header RFC 2403 IPsec Authentication - MD5 RFC 2404 IPsec Authentication - SHA-1 RFC 2405 IPsec Encryption - DES RFC 2406 ESP - IPsec encryption RFC 2407 IPsec DOI RFC 2408 ISAKMP RFC 2409 IKE RFC 2410 IPsec encryption - NULL RFC 2411 IP Security Document Roadmap RFC 2412 OAKLEY SNMP RFC 1213 MIB-II

8 Unsere Stärke - Ihr Vorteil Siemens gilt weltweit als Wegbereiter des Fortschritts der Informations- und Kommunikationstechnologie. Kein anderer bietet Ihnen ein ähnlich umfassendes und innovatives Produkt-Portfolio. Egal, welche Kommunikationstechnologie Sie heute nutzen oder morgen nutzen wollen Siemens bietet Ihnen die jeweils passende Lösung. Siemens AG 05/2006 Siemens Communications Hofmannstr. 51 D München Bestell-Nr.: A31002-E1010-A Die Informationen in diesem Dokument enthalten lediglich allgemeine Beschreibungen bzw. Leistungsmerkmale, welche im konkreten Anwendungsfall nicht immer in der beschriebenen Form zutreffen bzw. welche sich durch Weiterentwicklung der Produkte ändern können. Die gewünschten Leistungsmerkmale sind nur dann verbindlich, wenn sie bei Vertragsabschluss ausdrücklich vereinbart Die verwendeten Marken sind Eigentum der Siemens AG bzw. der jeweiligen Inhaber.

Information. HiPath 2000. IP-Kommunikation für kleinere Unternehmen. www.siemens.de/enterprise

Information. HiPath 2000. IP-Kommunikation für kleinere Unternehmen. www.siemens.de/enterprise Information IP-Kommunikation für kleinere Unternehmen HiPath 2000 www.siemens.de/enterprise Flexilität HiPath 2000 macht Schluss mit dem Nebeneinander von Sprach- und Datennetzen. Wer heute schon in eine

Mehr

Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. HiPath 1220. www.siemens.de/hipath

Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. HiPath 1220. www.siemens.de/hipath Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche HiPath 1220 www.siemens.de/hipath 2 HiPath 1220 der beste Anschluss an die komfortablen Systemtelefone von Siemens Sie betreiben eine Praxis, eine Kanzlei,

Mehr

HiPath 3000 V5.0. Die leistungsstarke, modulare Kommunikationsplattform für kleine und mittlere Unternehmen

HiPath 3000 V5.0. Die leistungsstarke, modulare Kommunikationsplattform für kleine und mittlere Unternehmen HiPath 3000 V5.0 Die leistungsstarke, modulare Kommunikationsplattform für kleine und mittlere Unternehmen Das IP-Konvergenz System HiPath 3000 bietet mittelständichen Unternehmen von 10 bis 1000 Teilnehmern

Mehr

Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. HiPath 1220. www.siemens.de/hipath

Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. HiPath 1220. www.siemens.de/hipath Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche HiPath 1220 www.siemens.de/hipath HiPath 1220 der erste Anschluss an die komfortablen Systemtelefone von Siemens Enterprise Communications Sie betreiben eine

Mehr

HiPath 5000 V6.0. IP-Kommunikation, die sich rechnet

HiPath 5000 V6.0. IP-Kommunikation, die sich rechnet HiPath 5000 V6.0 IP-Kommunikation, die sich rechnet Das Real Time IP System HiPath 5000 ist die perfekte Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen mit gehobenen Ansprüchen. Es ermöglicht die

Mehr

www.siemens.de/hipath

www.siemens.de/hipath HiPath 3000 das professionelle Kommunikationssystem für mittelständische Unternehmen. www.siemens.de/hipath Die Qualität der Kundenbetreuung ist für den Erfolg Ihres Unternehmens entscheidend. Sie wollen

Mehr

Information. HiPath 5000 V7 IP-Kommunikation, die sich rechnet. Communication for the open minded

Information. HiPath 5000 V7 IP-Kommunikation, die sich rechnet. Communication for the open minded Information HiPath 5000 V7 IP-Kommunikation, die sich rechnet Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Das Real-Time-IP-System HiPath 5000 ist die perfekte

Mehr

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version HiPath 3000 V7 Produktbild HiPath 3300/3350 HiPath 3500/3550 HiPath 3800 Produktbeschreibung in Stichworten HiPath 3300/3350 Bis zu 16 Kanäle (ISDN, HKZ, IP) Entry VoiceMail integriert

Mehr

Voice over IP für kleine Unternehmen und Büros. HiPath BizIP. www.siemens.de/hipath

Voice over IP für kleine Unternehmen und Büros. HiPath BizIP. www.siemens.de/hipath Voice over IP für kleine Unternehmen und Büros HiPath BizIP www.siemens.de/hipath HiPath BizIP Just Communicate! Jetzt geht s los: Sie starten mit Ihrem eigenen Unternehmen durch, verändern Prozesse, oder

Mehr

Information. optipoint 420 family Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen. Communication for the open minded

Information. optipoint 420 family Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen. Communication for the open minded Information family Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Arbeitsplätze werden heute immer mobiler. Auch

Mehr

Das Kommunikationsystem für mittelständische Unternehmen. HiPath 3000. www.siemens.de/hipath

Das Kommunikationsystem für mittelständische Unternehmen. HiPath 3000. www.siemens.de/hipath Das Kommunikationsystem für mittelständische Unternehmen 1 HiPath 3000 www.siemens.de/hipath HiPath 3000 die ideale Telefonanlage für Ihr Unternehmen Mit HiPath 3000 bietet Siemens Ihnen eine Reihe leistungsstarker

Mehr

optipoint 410 family Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme

optipoint 410 family Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme family Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme Die family ist eine neue IP-Telefonfamilie, angefangen bei entry für die Basis-Telefonie, bis hin zu advance mit optipoint application module

Mehr

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version HiPath 3000 V7 Produktbild HiPath 3300/3350 HiPath 3500/3550 HiPath 3800 Produktbeschreibung in Stichworten HiPath 3300/3350 Bis zu 16 Kanäle (ISDN, HKZ, IP) Entry VoiceMail integriert

Mehr

Information. HiPath 3000 V7 HiPath 3000 die innovative Kommunikationslösung für Internet- Telefonie in mittelständischen Unternehmen

Information. HiPath 3000 V7 HiPath 3000 die innovative Kommunikationslösung für Internet- Telefonie in mittelständischen Unternehmen Information HiPath 3000 V7 HiPath 3000 die innovative Kommunikationslösung für Internet- Telefonie in mittelständischen Unternehmen Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open

Mehr

Alleskönner. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/openoffice

Alleskönner. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/openoffice Alleskönner HiPath OpenOffice ist die erste Unified Communication Lösung, die zukunftsorientierten Unternehmen mit integrierten Anwendungen alle Möglichkeiten bietet. HiPath OpenOffice. Offen für die neue

Mehr

Kompaktes ITK-System für ISDN- und VoIP-Telefonie elmeg T444

Kompaktes ITK-System für ISDN- und VoIP-Telefonie elmeg T444 Kompaktes ITK-System für ISDN- und VoIP-Telefonie Grundausbau 1 S0 ext., 1 S0 intern, 4 a/b Modulsteckplatz für Teilnehmermodule (M 2 a/b oder M 1 POTS) Bewährte elmeg Systemtelefonie mit ISDN-Systemtelefonen

Mehr

Information. HiPath 3000 V7. HiPath 3000 die innovative Kommunikationslösung für Internet-Telefonie in mittelständischen Unternehmen

Information. HiPath 3000 V7. HiPath 3000 die innovative Kommunikationslösung für Internet-Telefonie in mittelständischen Unternehmen Information HiPath 3000 die innovative Kommunikationslösung für Internet-Telefonie in mittelständischen Unternehmen HiPath 3000 V7 Siemens Enterprise Communications: www.siemens.de/open Qualität in der

Mehr

optipoint 400 standard 3.0 IP-basiertes Komforttelefon mit Mini Switch und Power over LAN

optipoint 400 standard 3.0 IP-basiertes Komforttelefon mit Mini Switch und Power over LAN optipoint 400 standard 3.0 IP-basiertes Komforttelefon mit Mini Switch und Power over LAN Das multiprotokollfähige IP-Telefon optipoint 400 standard ermöglicht dem Anwender Telefongespräche auf einfache

Mehr

Octopus Open. Vertrieb durch: marx-elektronik GmbH und unsere Subpartner

Octopus Open. Vertrieb durch: marx-elektronik GmbH und unsere Subpartner Vertrieb durch: marx-elektronik GmbH und unsere Subpartner Inhalt. Inhaltsübersicht: 1. Systemübersicht 2. Highlights 3. Aufbau und Varianten (Octopus Open Business und ebusiness) 4. Die neuen Endgeräte

Mehr

Ausgezeichnet verbunden

Ausgezeichnet verbunden Ausgezeichnet verbunden HiPath OpenOffice Entry Edition. Dieses komplette Open Communications-Paket ist für Ihr wachsendes Unternehmen konzipiert. Es soll Sie dabei unterstützen, Zeit einzusparen, allgemeine

Mehr

Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme

Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme Information Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme family Die family ist eine neue IP-Telefonfamilie, angefangen bei entry für die Basis-Telefonie, bis hin zu advance mit optipoint application

Mehr

Information HiPath OpenOffice ME IP-Kommunikation für kleine und mittlere Unternehmen

Information HiPath OpenOffice ME IP-Kommunikation für kleine und mittlere Unternehmen Information HiPath OpenOffice ME IP-Kommunikation für kleine und mittlere Unternehmen HiPath OpenOffice ME ist die erste Unified-Communication- Lösung, die zukunftsorientierten Unternehmen mit integrierten

Mehr

==============================!" ==

==============================! == Comfort Start AD 100, V1R6 Anzahl Telefon Comfort Start P 100 max. 16 ISDN Anschlüsse 2 Anlagen- oder Mehrgeräteanschluss (keine Mischanschaltung) und ISDN-Nebenstelle Analoge Teilnehmer 2 RJ 11 Buchse

Mehr

Information HiPath 500 V8 Professionelles Kommunikationssystem für Handel, Kanzlei und Praxis

Information HiPath 500 V8 Professionelles Kommunikationssystem für Handel, Kanzlei und Praxis Information HiPath 500 V8 Professionelles Kommunikationssystem für Handel, Kanzlei und Praxis HiPath 500, das klassische Telefonsystem, basiert auf zuverlässiger ISDN-Technologie und bietet größtmögliche

Mehr

opticlient Attendant V8 und opticlient BLF V2

opticlient Attendant V8 und opticlient BLF V2 opticlient Attendant V8 und opticlient BLF V2 Der Vermittlungsplatz inkl. Besetztlampenfeld (BLF) für HiPath 3000 V8 Copyright Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG 2010. All rights reserved.

Mehr

HiPath 3000 Real Time IP System. Die leistungsstarke, modulare Kommunikationsplattform für kleine und mittlere Unternehmensstandorte

HiPath 3000 Real Time IP System. Die leistungsstarke, modulare Kommunikationsplattform für kleine und mittlere Unternehmensstandorte HiPath 3000 Real Time IP System Die leistungsstarke, modulare Kommunikationsplattform für kleine und mittlere Unternehmensstandorte Die HiPath 3000 kann in 3 verschiedenen Modi betrieben werden: Stand-Alone-System

Mehr

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie.

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie. Business Connectivity IP Telephony part of your business Herzlich willkommen Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie ACP Gruppe 2007 ACP Gruppe Seite 1 Spektrum IP Telephony Trunking & Networking

Mehr

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN.

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. TELEFONIEREN WAR GESTERN. HEUTE IST: HOSTED PBX. KONZENTRIEREN SIE SICH AUF IHR UNTERNEHMEN. WIR KÜMMERN UNS UM IHRE TELEFONANLAGE. Was würden Sie zu

Mehr

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren.

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren. Hosted PBX Die intelligentere Art zu telefonieren. 06 02 Hosted pbx Telefonieren war gestern. Heute ist: Hosted PBX. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Unternehmen. Wir kümmern uns um Ihre Telefonanlage. Was

Mehr

www.siemens.de/hipath

www.siemens.de/hipath Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen: die optipoint 420 Familie. www.siemens.de/hipath optipoint 420 Ihre individuelle Tastenbelegung an jedem Arbeitsplatz. Arbeitsplätze werden heute immer

Mehr

Information. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com

Information. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com Information HiPath 500 V8 Professionelles Kommunikationssystem für Handel, Kanzlei und Praxis HiPath 500, das klassische Telefonsystem, basiert auf zuverlässiger ISDN-Technologie und bietet größtmögliche

Mehr

Planung für Voice over IP

Planung für Voice over IP Planung für Voice over IP Evaluierung von Architekturen und Details zur Realisierung von Dr.-Ing. Behrooz Moayeri Seite i Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS I VORWORT 1 1 UNTERNEHMENSSTANDARD FÜR SPRACHKOMMUNIKATION

Mehr

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400 Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi 7-zeiliges Grafikdisplay, beleuchtet 5 frei programmierbare Tasten mit 2-farbigen LEDs 7 Softkeys und 10 Funktionstasten PoE-Unterstützung - kein Steckernetzteil

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice EE, HiPath OpenOffice ME HiPath 4000 OpenStage 15 OpenStage 15 T

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice EE, HiPath OpenOffice ME HiPath 4000 OpenStage 15 OpenStage 15 T Dokumentation HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice EE, HiPath OpenOffice ME HiPath 4000 OpenStage 15 OpenStage 15 T Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000 OpenStage 30 T. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000 OpenStage 30 T. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000 OpenStage 30 T Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com Bedienung

Mehr

CallBridge TU TAPI Service Provider für das Telefonieren mit dem PC

CallBridge TU TAPI Service Provider für das Telefonieren mit dem PC CallBridge TU TAPI Service Provider für das Telefonieren mit dem PC PC-gestütztes Telefonieren hilft kommunikationsorientierte Bürotätigkeiten effizient zu erledigen. Telefon und Computer verstehen sich

Mehr

Netzwerkkonzept. Informationsveranstaltung am 03.07.2007 Im Bristol Hotel Mainz. Thema: Ideen zum Netzwerkdesign - Switching -WLAN - Security - VoIP

Netzwerkkonzept. Informationsveranstaltung am 03.07.2007 Im Bristol Hotel Mainz. Thema: Ideen zum Netzwerkdesign - Switching -WLAN - Security - VoIP Netzwerkkonzept Informationsveranstaltung am 03.07.2007 Im Bristol Hotel Mainz Thema: Ideen zum Netzwerkdesign - Switching -WLAN - Security - VoIP Datum: 03.07.2007, Seite: 1 innovaphone Das Unternehmen

Mehr

Information HiPath OpenOffice EE IP-Kommunikation für kleine Unternehmen

Information HiPath OpenOffice EE IP-Kommunikation für kleine Unternehmen Information HiPath OpenOffice EE IP-Kommunikation für kleine Unternehmen HiPath OpenOffice Entry Edition. Vollständiges Open Communications-Paket für Ihr wachsendes Unternehmen, damit Sie Zeit und Kosten

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland Agenda Das Unternehmen und Positionierung Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Hosting mit der

Mehr

Information. HiPath 3000/5000 V8 Die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen. Communication for the open minded

Information. HiPath 3000/5000 V8 Die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen. Communication for the open minded Information HiPath 3000/5000 V8 Die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Qualität HiPath

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T Dokumentation HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon KI-VOIP-01 VOIP + DECT + analogem Telefon Das ultimative kombinierte Internet (VoIP) und analoge Telefon mit DECT Standard Nutzen Sie die Vorteile der Internet Telefonie. Einfach lostelefonieren mit und

Mehr

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen Verfügt Ihr Unternehmen über mehrere Zweigstellen oder Filialen, die häufig mit Ihrer Hauptverwaltung sowie mit Kunden und Partnern/Lieferanten kommunizieren?

Mehr

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300 UNIVERSITÄT ZÜRICH Bedienungsanleitung optiset E standard advance plus Hicom 00 Bedienfeld optiset E standard, advance plus 1) 6) 2) + 7) ) 4) 1 2 4 5 6 7 8 9 * 0 # 8) 9) 5) Bedienfeld optiset E key module

Mehr

Information. HiPath 3000 / 5000 V8 HiPath 3000 / 5000 die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen

Information. HiPath 3000 / 5000 V8 HiPath 3000 / 5000 die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen Information HiPath 3000 / 5000 V8 HiPath 3000 / 5000 die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 15. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 15. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 15 Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons

Mehr

HiPath 3000 V7. Innovative Kommunikationslösung für den Mittelstand

HiPath 3000 V7. Innovative Kommunikationslösung für den Mittelstand HiPath 3000 V7 Innovative Kommunikationslösung für den Mittelstand Copyright GmbH Protection & Co KG 2007. notice All / Copyright rights reserved. notice Agenda Communication for the open minded Einführung

Mehr

HiPath HG 1500 V3.0 Multimedia-Kommunikation im Mittelstand

HiPath HG 1500 V3.0 Multimedia-Kommunikation im Mittelstand HiPath HG 1500 V3.0 Multimedia-Kommunikation im Mittelstand HiPath TM HG 1500 ist die LAN- und Gatewaybaugruppe des Real Time IP Systems HiPath 3000 für kleinere und mittlere Unternehmen. HiPath HG 1500

Mehr

Die Next Generation Networks im Hochschullabor

Die Next Generation Networks im Hochschullabor Die Next Generation Networks im Hochschullabor Prof. Dr. Ulrich Trick, am Main, Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften,, Kleiststr. 3, 60318 Frankfurt, Tel. 06196/641127, E-Mail: trick@e-technik.org,

Mehr

Was ist VoIP? 05.03.2013. Columba Informatik AG Thurgauerstrasse 33 9400 Rorschach +41 71 288 69 65 www.columba.ch

Was ist VoIP? 05.03.2013. Columba Informatik AG Thurgauerstrasse 33 9400 Rorschach +41 71 288 69 65 www.columba.ch Columba Informatik AG Thurgauerstrasse 33 9400 Rorschach +41 71 288 69 65 www.columba.ch Was ist VoIP? VoIP(Voice overip): Sprache über Internetprotokoll VoIP Übertragung von Telefonanrufen über ein IP-Datennetzwerk

Mehr

Information. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open

Information. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Information OpenScapeOfficeMX Die Unified Communications Lösung für kleine und mittlere Unternehmen OpenScape Office MX ist eine benutzerfreundliche Unified Communications Lösung, die integrierte Sprach-

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag Dennis Heitmann 07.08.2010 Was ist das? VoIP = Voice over IP (Sprache über Internet Protokoll) Sprachdaten werden digital über das Internet übertragen

Mehr

Release der Software 7.10.2 (2.1) Neue Funktionen und Änderungen

Release der Software 7.10.2 (2.1) Neue Funktionen und Änderungen Release der Software 7.10.2 (2.1) Das ist ein Release mit neuen Funktionen. Gleichzeitig wurden Fehler bereinigt. Es wurde auf das Release 7.10.1 (2.0) aufgebaut, welche wiederum auf Release 7.9.5 Patch

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

elmeg Txxx-Serie Kompakte ITK-Systeme für professionelle ISDN- und VoIP-Telefonie und Sprach-Daten-Integration

elmeg Txxx-Serie Kompakte ITK-Systeme für professionelle ISDN- und VoIP-Telefonie und Sprach-Daten-Integration elmeg Txxx-Serie Kompakte ITK-Systeme für professionelle ISDN- und VoIP-Telefonie und Sprach-Daten-Integration Erweiterungsmodule für die elmeg Txxx-Serie VoIP-Modul M 4 DSP (nur für elmeg T444 und elmeg

Mehr

Information. HiPath 1120 V7 Das vielseitige Kommunikationssystem für kleine Unternehmen. Communication for the open minded

Information. HiPath 1120 V7 Das vielseitige Kommunikationssystem für kleine Unternehmen. Communication for the open minded Information HiPath 1120 V7 Das vielseitige Kommunikationssystem für kleine Unternehmen Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com Große Leistung Zuverlässige

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Gliederung Was ist VoIP? Unterschiede zum herkömmlichen Telefonnetz Vorteile und Nachteile Was gibt es denn da so? Kosten VoIP-Praxisvorführung

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60/80. Kurzanleitung. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60/80. Kurzanleitung. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens. Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 60/80 Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons Funktions-

Mehr

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz Unterstützt 32- und 64-Bit Betriebssysteme Windows 7, Vista, Windows XP Integrierte Personal Firewall Einfache Installation über Wizard und Assistent

Mehr

Kommunikations-Portfolio

Kommunikations-Portfolio Kommunikations-Portfolio Stand 14.08.2015 Einmalkosten Monatliche Kosten Mind. Laufzeit Telefonanschluß ISDN BRI ISDN Mehrgeräte Anschluß, 3 Rufnummern, 2 gleichzeitige Verbindungen, Gebührenmodell auf

Mehr

tiptel 6000 business Die maßgeschneiderte Kommunikationslösung für Ihr Unternehmen

tiptel 6000 business Die maßgeschneiderte Kommunikationslösung für Ihr Unternehmen tiptel 6000 business Die maßgeschneiderte Kommunikationslösung für Ihr Unternehmen tiptel 6000 business Hohe Investitionssicherheit dank modularem Aufbau 2-Draht-Technik für kostengünstige Installation

Mehr

HiPath HG 1500 Multimedia-Kommunikation im Mittelstand

HiPath HG 1500 Multimedia-Kommunikation im Mittelstand HiPath HG 1500 Multimedia-Kommunikation im Mittelstand HiPath TM HG 1500 ist die wirtschaftliche Kommunikationslösung für Unternehmen mit mittlerem Datenverkehr. Mit HiPath HG 1500 wird das Kommunikationssystem

Mehr

Information. HiPath 3000/5000 V9 Die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen

Information. HiPath 3000/5000 V9 Die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen Information HiPath 3000/5000 V9 Die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com HiPath 3000 - offen für mehr Effizienz

Mehr

Mitel SIP-Telefone. Mitel 6800 SIP Phone Familie

Mitel SIP-Telefone. Mitel 6800 SIP Phone Familie Mitel SIP-Telefone Mitel 6800 SIP Phone Familie Mitel 6800i SIP Phone Familie Die Mitel 6800 Familie umfasst eine Reihe leistungsstarker SIP-basierter Telefone, die erweiterte Interoperabilität mit allen

Mehr

Voice over IP. Sicherheitsbetrachtung

Voice over IP. Sicherheitsbetrachtung Voice over IP Sicherheitsbetrachtung Agenda Motivation VoIP Sicherheitsanforderungen von VoIP Technische Grundlagen VoIP H.323 Motivation VoIP Integration von Sprach und Datennetzen ermöglicht neue Services

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage 60/80 T

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage 60/80 T Dokumentation HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage 60/80 T Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

Workshop Herbst 2008 VoIP Schulung

Workshop Herbst 2008 VoIP Schulung Workshop Herbst 2008 VoIP Schulung Tiptel.com GmbH Business Solutions Halskestr. 1 40880 Ratingen Tel: 02102-428 - 0 Fax: 02102-428 - 10 www.tiptel.com Referent: Carsten Stumkat Vielfalt im Netz! Analog-ISDN-VoIP-

Mehr

Octopus F50 V1. Produktbeschreibung in Stichworten. Produktbild. Octopus F50 V1

Octopus F50 V1. Produktbeschreibung in Stichworten. Produktbild. Octopus F50 V1 Octopus F50 V1 Produktbild Produktbeschreibung in Stichworten Die Octopus F50 wird über die SEN Vertriebskanäle an die Telekom Deutschland GmbH vermarktet. Das System ist für die Selbstinstallation durch

Mehr

indali OBX DATUS AG Aachen

indali OBX DATUS AG Aachen DATUS Open Communication Systems indali OBX IP-Kommunikationsanlage DATUS AG Aachen DATUS indali OBX Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Leistungsmerkmale 3. IP-Telefone 4. Standortvernetzung 6. Oktober

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

Die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen

Die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen HiPath 3000/5000 V9 Die innovative Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen HiPath 3000 - offen für mehr Effizienz im Unternehmen HiPath 3000 ist die leistungsstarke und zuverlässige Kommunikationsplattform

Mehr

VoIP Grundlagen und Risiken

VoIP Grundlagen und Risiken VoIP Grundlagen und Risiken Hochschule Bremen Fakultät Elektrotechnik und Informatik 1 Zu meiner Person Informatik-Professor an der Hochschule Bremen Aktuelle Lehrgebiete: Rechnernetze Informationssicherheit

Mehr

Voice over IP. Innovative Kommunikationstechnologien für Ihr Unternehmen

Voice over IP. Innovative Kommunikationstechnologien für Ihr Unternehmen Voice over IP Innovative Kommunikationstechnologien für Ihr Unternehmen Bildungszentrum des Hessischen Handels ggmbh Westendstraße 70 60325 Frankfurt am Main Beauftragte für Innovation und Technologie

Mehr

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort gelsen-net 100 % it Vor ort Telefonie, Internet, Standortvernetzungen, Telefonanlagen und Cloud Dienste GELSEN-NET liefert Komplett- ip-centrex lösungen für alle IT-Themen aus einer Hand. Das regional

Mehr

Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. www.hipath.de

Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. www.hipath.de s Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. Return-on-Investment durch höhere Rentabilität. HiPath schafft neue Möglichkeiten der Wertschöpfung. Vorteile, auf die niemand verzichten kann. Reduzierte

Mehr

UCware Unified Communications für Unternehmen

UCware Unified Communications für Unternehmen UCware Unified Communications für Unternehmen UCware offen für vieles UCware ist ein Kommunikationssystem, mit dem man ortsunabhängig über beliebige Endgeräte auf unterschiedlichste Weise miteinander kommunizieren

Mehr

Information. optipoint 150 S Basis-IP-Telefon für SIP. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.

Information. optipoint 150 S Basis-IP-Telefon für SIP. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens. Information optipoint 150 S Basis-IP-Telefon für SIP Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Das optipoint 150 S ist das kostengünstige Einstiegsmodell für

Mehr

Geschichte und Anwendungsgebiete

Geschichte und Anwendungsgebiete VoIP Geschichte und Anwendungsgebiete Sehr geehrter Herr Schmid, liebe Mitschüler, wir möchte euch heute die Geschichte und die Anwendungsgebiete von Voice over IP etwas näher bringen. 1 Inhaltsangabe

Mehr

Alle Preise netto pro Stück exkl. Versandkosten! Angebot ist freibleibend. Keine Reservierungen und Rückgabe möglich!

Alle Preise netto pro Stück exkl. Versandkosten! Angebot ist freibleibend. Keine Reservierungen und Rückgabe möglich! Burner IT-Solutions Martin Brenner Süchtelner Str. 37 41334 Nettetal Tel.: 02153-1217577 Fax: 02153-1219762 Email: brenner@burner-it-solutions.de www.burner-it-solutions.de Alle Preise netto pro Stück

Mehr

DESIGN AND PLANNING. Patricia Marcu. Betreuer: Bernhard Kempter Martin Sailer

DESIGN AND PLANNING. Patricia Marcu. Betreuer: Bernhard Kempter Martin Sailer DESIGN AND PLANNING Patricia Marcu Betreuer: Bernhard Kempter Martin Sailer Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Informatik Prof. Dr. H.-G. Hegering, Prof. Dr. C. Linnhoff-Popien Motivation

Mehr

Alcatel Office - Kennzifferntabelle

Alcatel Office - Kennzifferntabelle Mit Ihrem Apparat können Sie auf zahlreiche Funktionen entsprechend der Version oder der Konfiguration Ihres Systems zugreifen. Lesen Sie das Bedienerhandbuch durch oder wenden Sie sich an Ihren Verwalter

Mehr

1. Einrichtung Ihrer DSL-Telefonie-Rufnummer in Ihrem 1&1 Control-Center

1. Einrichtung Ihrer DSL-Telefonie-Rufnummer in Ihrem 1&1 Control-Center 01 Einrichtung Ihrer DSL-Telefonie-Rufnummer in Ihrem 1&1 Control-Center 1. Einrichtung Ihrer DSL-Telefonie-Rufnummer in Ihrem 1&1 Control-Center Um 1&1 DLS-Telefonie nutzen zu können, können Sie sich

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 40 Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons

Mehr

IP Hybrid Telekommunikationssystem KX-TDA30. Wahre Größe zeigt sich bei der Leistung. Intelligent, wirtschaftlich, flexibel ausbaufähig:

IP Hybrid Telekommunikationssystem KX-TDA30. Wahre Größe zeigt sich bei der Leistung. Intelligent, wirtschaftlich, flexibel ausbaufähig: IP Hybrid Telekommunikationssystem KXTDA30 Wahre Größe zeigt sich bei der Leistung Intelligent, wirtschaftlich, flexibel ausbaufähig: Die moderne Lösung für alle Anforderungen Große Leistung, die mitwächst.

Mehr

Octopus NetPhone Applikationslösung. Die optimale UC Lösung für den Mittelstand

Octopus NetPhone Applikationslösung. Die optimale UC Lösung für den Mittelstand Die optimale UC Lösung für den Mittelstand Vernetztes Leben und Arbeiten. So sieht heute die Kommunikation aus. 17.08.2011 2 Eine Plattform für alle Kommunikationsbedürfnisse. Mobiltelefon/ PDA E-Mail

Mehr

OpenCom 10x0. Voice over IP. Sprach- und Datenkommunikation im IP-Netz

OpenCom 10x0. Voice over IP. Sprach- und Datenkommunikation im IP-Netz OpenCom 10x0 Voice over IP Sprach- und Datenkommunikation im IP-Netz Ein Netz für Daten und Sprache Vorteile für Voice over IP Nur eine Verkabelung für EDV und Sprache Vereinfachte Systemerweiterung Bessere

Mehr

Grenzenlose Kommunikation in ihrer schönsten Form

Grenzenlose Kommunikation in ihrer schönsten Form Grenzenlose Kommunikation in ihrer schönsten Form Samsung OfficeServ 7000 VoIP Kommunikationslösung Stand Januar 2010 www.samsung.de All-in-One IP Kommunikationslösung für kleine Unternehmen Full IP oder

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager Das Unternehmen Das Unternehmen Positionierung am Markt Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Empfohlene Partnerprodukte

Mehr

Information. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com

Information. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com Information V1 R4 Zweigniederlassungen optimal ausrüsten. bietet Survivability-Funktionen für kleine Zweigniederlassungen, die mit Voice verbunden sind, und stellt somit eine unterbrechungsfreie Kommunikation

Mehr

Auerswald COMmander 16 weitere VoIP-Kanäle

Auerswald COMmander 16 weitere VoIP-Kanäle Preisliste COM91871 COM91872 COM91873 COM91870 COM91830 Stand: 14.01.2015 Ralf HOTTMEYER Akkus - Batterien - Telekommunikation Hauptstraße 69 52146 Würselen Telefon Telefax E-Mail WWW 02405-420 648 02405-420

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen Teldat Group Die Teldat-Gruppe ist ein führender europäischer Hardware Hersteller und entwickelt, fertigt und vertreibt leistungsstarke Internetworking-Plattformen

Mehr

Anlagenkopplung mit VPN-Tunnel via dyndns

Anlagenkopplung mit VPN-Tunnel via dyndns Anlagenkopplung mit VPN-Tunnel via dyndns VPN Internet VPN Öffentl. Netz ISDN ISDN Öffentl. Netz ICT & Gateway ICT & Gateway IP-S400 CA50 IP290 CS 410 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Seite 1 von

Mehr

HiPath 3000/5000 V6.0 Professionelle Sprachkommunikation

HiPath 3000/5000 V6.0 Professionelle Sprachkommunikation HiPath 3000/5000 V6.0 Professionelle Sprachkommunikation HiPath Portfolio Applications, Real-Time IP Systems, Gateways and Endpoints Applications Real-Time IP Systems Gateways Unified Communications HiPath

Mehr

Was ist VoIP. Ist-Zustand

Was ist VoIP. Ist-Zustand Was ist VoIP Unter Internet-Telefonie bzw. IP-Telefonie (Internet Protokoll-Telefonie; auch Voice over IP (VoIP)) versteht man das Telefonieren über e, die nach Internet-Standards aufgebaut sind. Dabei

Mehr

Technische Erläuterungen

Technische Erläuterungen Technische Erläuterungen Attendant V8, BLF, BLF-Server Seite 1 Juni 2011 Attendant bzw. BLF an einem Hipath-Einzelsystem Attendant optipoint 500 () optipoint 410, 420 (IP) openstage 40HFA, 60HFA, 80HFA

Mehr

Prinzipiell wird bei IP-basierenden VPNs zwischen zwei unterschiedlichen Ansätzen unterschieden:

Prinzipiell wird bei IP-basierenden VPNs zwischen zwei unterschiedlichen Ansätzen unterschieden: Abkürzung für "Virtual Private Network" ein VPN ist ein Netzwerk bestehend aus virtuellen Verbindungen (z.b. Internet), über die nicht öffentliche bzw. firmeninterne Daten sicher übertragen werden. Die

Mehr