Lüftungssysteme. Lüftungssysteme. für Apartments und Einfamilienhäuser

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lüftungssysteme. Lüftungssysteme. für Apartments und Einfamilienhäuser"

Transkript

1 Lüftungssysteme Lüftungssysteme für Apartments und Einfamilienhäuser

2 02 Made in Germany: Heiztechnik seit über 90 Jahren. Was macht ein Haus zu einem Heim, eine Wohnung zu den eigenen vier Wänden? Das Gefühl von Behaglichkeit schafft ein Zuhause und der Schlüssel dazu ist Wärme. Mit maßgeschneiderten Heizungskonzepten verbindet BRÖTJE seit über 90 Jahren Aspekte wie eine fortschrittliche Energieumwandlung mit hochwertiger Verarbeitung made in Germany. Mit der richtigen Systemtechnik bietet BRÖTJE dabei für jeden Bedarf die passende Lösung. Egal, ob Sie für umfassende Wärme allein auf effiziente Gas-Brennwerttechnik oder eine Kombination mit ressourcenschonenden Solarkollektoren und der passenden Wohnraumlüftung setzen möchten. Sie können auf ein perfekt aufeinander abgestimmtes Heizsystem von einem Hersteller bauen, für die Ansprüche von heute und morgen garantiert von BRÖTJE.

3 BRÖTJE Produktwelt 03 Inhaltsverzeichnis Wissenswertes 04 Systemtechnik 06 Einsatz im System 08 Lüftungssysteme 10 Das passende System 13 Technische Daten 14

4 1.000 aus dem 04 Ist Frischluft bald Mangelware? Wärmedämmung, doppelt isolierte Fenster oder gar ein hochmodernes Passivhausgebäude wir tun heute viel, um Energie effizient zu nutzen. Die staatlich geförderte Energiesparverordnung bringt neue Herausforderungen. Wie lüftet man ausreichend ohne große Wärmeverluste? Das herkömmliche Lüften über Fenster erscheint logisch, wäre da nicht der Energieverlust. Dabei ist frische Luft ohne geöffnete Fenster möglich mit einem kontrollierten System zur Wohnraumlüftung, das einfach für eine kontinuierliche Be- und Entlüftung sorgt. Während feuchte und verbrauchte Luft aus den entsprechenden Räumen mittels spezieller Abluftleitungen abgesaugt wird, leitet das System durch eine zweite Leitung frische Luft ein. Das führt zu minimalen Wärmeverlusten. Ein Wärmetauscher innerhalb der Anlage überträgt dabei über 90% der vorhandenen Wärme aus der Abluft direkt an die kalte Frischluft und erwärmt diese dadurch. Auf diese Weise lassen sich bis zu 30% der Gesamtheizkosten einsparen. Kontrolliert lüften! Mit dem System zur Wohnraumlüftung spart man nicht nur Energie, sondern steigert auch spürbar seine Lebensqualität. Angenehmes Raumklima dank konstanter Frischluftversorgung Keine Feuchteschäden, kein Schimmel an Wänden Filter sorgen für pollenund staubfreie Raumluft Deutlich weniger Lärmbelästigung durch Außengeräusche Heizkostenersparnis dank Wärmerückgewinnung

5 Fenster geheizt. Wissenswertes Ein durchschnittliches Einfamilienhaus (140 m 2 ) verbraucht durch konventionelle Fensterlüftung im Schnitt über l Heizöl zusätzlich pro Jahr. Das schlägt bei einem derzeitigen Heizölpreis von rund 85 pro 100 l mit rund zu Buche (Stand Januar 2013). 05 Quelle: IWU, Institut Wohnen und Umwelt Vorbeugen durch Lüften. Feuchtigkeit ist allgegenwärtig. Ob wir einfach nur ruhig auf dem Sofa sitzen oder ein entspanntes Bad nehmen, bis zu 8 l Feuchtigkeit erzeugen wir durchschnittlich pro Tag. Eine Tatsache, die einen perfekten Nährboden für alle Arten von Schimmel bildet und eine unangenehme Überraschung für uns bereithalten kann. 1,2 l 1,6 l 2,4 l Kochen Atmen Duschen 12 l Weitreichende Konsequenzen für die Bausubstanz und die eigene Gesundheit können die Folge sein. Gut isolierte Häuser unterstützen diesen Prozess zusätzlich, wenn kein ausreichender Luftwechsel stattfindet. Die beste Vorbeugung bietet hierbei ein automatisiertes System zur Wohnraumlüftung. Feuchtigkeitsabgabe einer vierköpfigen Familie pro Tag. Quelle: Gut gedämmt, doppelt gelüftet! Wärmeverlust kennt zwei Wege! 1. Transmission, die Durchlässigkeit von Fassaden und anderen nicht ausreichend gedämmten oder isolierten Bestandteilen eines Hauses. Eine typische Eigenheit von älteren Häusern, die durch Sanierung und Neubauten stetig verringert wird. 2. Verlustweg: Wo gute Dämmung Wärme speichert, geht über das konventionelle Lüften eine Menge Wärme verloren. Denn obwohl der Frischluftbedarf in den letzten Jahrzehnten nicht angestiegen ist, muss aufgrund der Modernisierung für neue Luft in den eigenen vier Wänden das Fenster länger geöffnet werden als früher. Abhilfe für eine umfassende Vermeidung von Wärmeverlusten durch Lüften bietet das System zur Wohnraumlüftung. 60 % 40 % 50 % 50 % 65 % 35 % Transmission Lüftung Altbau, ungedämmt Neubau 1995, Mindestdämmung Niedrigenergiehaus, vollständig gedämmt Vergleich Gesamtwärmeverluste Transmission und konventionelle Lüftung bei verschiedenen Baustandards. Quelle: IWU, Institut Wohnen und Umwelt

6 Abgassystem 06 Einfach im Aufbau und in der Anwendung. Die richtige Abgasverrohrung vervollständigt ein modernes Heizsystem, das spart CO 2 -Emissionen und Geld. Solar Erneuerbare Energien sinnvoll nutzen mit Solarkollektoren kann ein ohnehin effizientes Heizsystem noch umweltschonender arbeiten. Heizkörper Moderne Heizkörper leiten im Heizsystem produzierte Wärme punktgenau an die gewünschte Stelle ohne dabei im Mittelpunkt zu stehen. Mit der richtigen Technologie ist heute viel möglich, wie ein System zur Wohnraumlüftung mit Spitzenwerten beim Normnutzungsgrad beweist. Was aber macht aus einem guten ein Spitzengerät? Systemtechnik heißt der rote Faden bei BRÖTJE. Dieser zieht sich durch alle Ebenen der Entwicklung und Produktion. So gehören nicht nur ein System zur Wohnraumlüftung, ein Brennwertkessel und die passende Abgasverrohrung zum Programm. Vielmehr ist alles, was die eigenen vier Wände fortschrittlich und effektiv mit umfassender Wärme und Frischluft versorgt, ein perfekt abgestimmter Bestandteil Ihrer maßgeschneiderten BRÖTJE Heiztechnik. Wärmepumpen Wärme ist als kostenfreier Energieträger direkt in der Umgebung vorhanden erneuerbar und umfassend einsetzbar. Mit Wärmepumpen setzen Sie Wärme effizient um. Speicher Der passende Speicher schützt zusätzlich vor Energieverlusten und sorgt für permanent verfügbares Warmwasser wann und wo es gebraucht wird. Wärme mit System.

7 Systemtechnik Regelung 07 Bedarfsgerechtes Heizen auf Knopfdruck oder vollautomatisch dank integrierter und übergreifender Regelungen am Gerät zu jeder Zeit möglich. Brennwertkessel Öl- oder Gas-Brennwerttechnik auf kleinstem Raum und für unterschiedliche Wärmeleistungen BRÖTJE bietet den passenden Kessel. Lüftungssystem Ein Rundum-Frischluft-Gefühl den ganzen Tag, ohne das Fenster zu öffnen. Die LivingAir KWL, das System zur Wohnraumlüftung, macht es möglich.

8 08 Perfekt aufeinander abgestimmt: die Systemtechnik von BRÖTJE. Die Gewissheit, dass alles perfekt zusammenpasst, ist sehr beruhigend. Schließlich kaufen wir auch Autos aus einem Guss. Warum also in den eigenen vier Wänden Abstriche machen, wenn man alles aus einer Hand erhalten kann? Mit BRÖTJE kann Haustechnik von A wie Abgasverrohrung für einen Brennwertkessel bis Z wie Zubehör zum Befestigen von Heizkörpern unter Ihrem Dach vereint werden. Ganz einfach, ganz passend, mit einem individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten System.

9 Einsatz im System 09

10 10 60% der Deutschen sind davon überzeugt, dass die Qualität der Außenluft Einfluss auf die Gesundheit hat. Mit der LivingAir KWL machen Sie das Beste aus Luft.

11 Lüftungssysteme 11 Bringen Sie frischen Wind in Ihr Leben! Mit der LivingAir KWL wird Raumluft neu definiert. 50 bis 450 m 3 Luftvolumen pro Stunde können mit dem System zur Wohnraumlüftung ausgetauscht werden. Eine Tatsache, die für gleichbleibend hohe Luftqualität und für konstante Raumtemperaturen sorgt. Ein integrierter Wärmetauscher und Feinfilter machen möglich, was eine herkömmliche Fensterlüftung nicht leisten kann. In der verbrauchten Innenluft enthaltene Wärme wird umfangreich zurück in den entsprechenden Raum geleitet. Gleichzeitig werden Pollen und Staub ausgefiltert. Und ganz nebenbei gehören auch störende Insekten im Wohnraum der Vergangenheit an. Auf diese Weise genießen Sie den ganzen Tag wohltemperierte und wohngesunde Frischluft. Abbildung LivingAir LAK 300

12 LivingAir KWL 12 Dezente Tellerventile für die Wandund Deckenmontage vervollständigen das System zur Wohnraumlüftung. Dank des schall- und vollwärmegedämmten Gerätegehäuses arbeitet die LivingAir KWL nicht nur besonders effizient, sondern zudem auch extra leise. Abbildung LivingAir LAK 450 Vorteile auf einen Blick Austausch von 50 bis 350 m 3 bzw. 150 bis 450 m 3 Luftvolumen pro Stunde Kontinuierlich hygienische Raumluft Allergikerfreundlich durch Filter für pollenund staubfreie Frischluftzufuhr Vorbeugung gegen Feuchteschäden oder Schimmel Sehr leise Betriebsweise Wärmerückgewinnung durch Wärmetauscher mit bis zu 30 % Heizkosteneinsparpotenzial Steckerfertig für Wand- oder Bodenmontage geeignet (bodenstehend mit zusätzlichem Podest)

13 Das passende System Gut beraten: Ihr Handwerker kennt sich aus. 13 Lüften mit System das ist heute viel mehr als kontinuierliche Frischluftregelung. Mit der Systemtechnik von BRÖTJE erhalten Sie ein System zur Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung und das dazu passende Heizsystem aus einer Hand. Unsere kompetenten Partner im Fachhandwerk begleiten Sie von Anfang an mit Rat und Tat auf dem Weg zu Ihrer ganz persönlichen Frischluft-Wärmelösung. Vor Ort ermitteln unsere Heizungsexperten, wie Ihre Wünsche bestmöglich in ein effizientes System umgesetzt werden können. Eine Beratung, die sich dabei immer individuell an Ihre Bedürfnisse anlehnt. Und in der Umsetzung vom System zur Wohnraumlüftung, dem passenden Brennwertkessel und Speicher über Solarkollektoren bis hin zur richtigen Regelung, zu formschönen Heizkörpern sowie zur Abgasverrohrung wirklich alles bereithält, was Ihr Heim braucht, um rundum gut versorgt zu sein. Egal, ob sich Ihr Lebensraum über eine zentral gelegene Wohnung oder ein idyllisches Reihenhaus erstreckt: Mit der LivingAir KWL zieht Frischluftkomfort in die eigenen vier Wände ein.

14 Technische Daten Lüftungssysteme 14 Lüftungssystem (Typ, Serie) Volumenstrom (m 3 /h) Filterklasse Außenluft Filterklasse Abluft Höhe (mm) Breite (mm) Tiefe (mm) Gewicht (kg) Lüftungssystem LivingAir KWL bis 350 F7 (Pollenfilter) G bis 450 F7 (Pollenfilter) G Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere technische Informationen erhalten Sie bei Ihrem BRÖTJE Fachhandwerker.

15 Notizen 15

16 Ihr BRÖTJE Fachhändler August Brötje GmbH Postfach Rastede broetje.de Version Artikel Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Maßangaben unverbindlich. Lüftungssysteme/Z 14/12

Mikro KWK. Mikro KWK. für Ein- und Zweifamilienhäuser

Mikro KWK. Mikro KWK. für Ein- und Zweifamilienhäuser für Ein- und Zweifamilienhäuser BRÖTJE Produktwelt Made in Germany Heiztechnik seit über 90 Jahren. 02 03 Was macht ein Haus zu einem Heim, eine Wohnung zu den eigenen vier Wänden? Das Gefühl von Behaglichkeit

Mehr

Mikro KWK. Mikro KWK. für Ein- und Zweifamilienhäuser

Mikro KWK. Mikro KWK. für Ein- und Zweifamilienhäuser Mikro KWK Mikro KWK für Ein- und Zweifamilienhäuser Made in Germany: Heiztechnik seit über 90 Jahren. 02 Was macht ein Haus zu einem Heim, eine Wohnung zu den eigenen vier Wänden? Das Gefühl von Behaglichkeit

Mehr

Solarsysteme. Solarsysteme. für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Solarsysteme. Solarsysteme. für Ein- und Mehrfamilienhäuser Solarsysteme Solarsysteme für Ein- und Mehrfamilienhäuser 02 Made in Germany: Heiztechnik seit über 90 Jahren. Was macht ein Haus zu einem Heim, eine Wohnung zu den eigenen vier Wänden? Das Gefühl von

Mehr

Solarsysteme. Solarsysteme. für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Solarsysteme. Solarsysteme. für Ein- und Mehrfamilienhäuser Solarsysteme Solarsysteme für Ein- und Mehrfamilienhäuser Made in Germany: Heiztechnik seit über 90 Jahren. 02 Was macht ein Haus zu einem Heim, eine Wohnung zu den eigenen vier Wänden? Das Gefühl von

Mehr

Wärmepumpen. Wärmepumpen. für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Wärmepumpen. Wärmepumpen. für Ein- und Mehrfamilienhäuser für Ein- und Mehrfamilienhäuser BRÖTJE Produktwelt Made in Germany Heiztechnik seit über 90 Jahren. 02 03 Was macht ein Haus zu einem Heim, eine Wohnung zu den eigenen vier Wänden? Das Gefühl von Behaglichkeit

Mehr

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Kontrollierte Wohnraumlüftung Kontrollierte Wohnraumlüftung Kontrollierte Wohnraumlüftung Für ein gesundes, angenehmes Raumklima ist regelmäßiges Lüften erforderlich. Der Frischluftbedarf hängt von der Personenanzahl und Raumnutzung

Mehr

LÜFTEN ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA.

LÜFTEN ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA. Frische Luft riecht gut, tut gut: Fenster öffnen und frische Luft reinlassen! Was es bringt wie man es richtig macht. LÜFTEN ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA. WIE

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten

Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten Kleine Tipps mit großer Wirkung Tipp Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten M01207 Gesund wohnen im neuen Zuhause Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Neubauwohnung mit modernem Standard entschieden

Mehr

Dem Schimmel Keine Chance

Dem Schimmel Keine Chance Dem Schimmel Keine Chance Die Einsparung von Heizenergie ist heute von größter Bedeutung. Allerdings heizen viele Menschen aus falsch verstandener Sparsamkeit zu wenig oder falsch. Die unangenehme Folge:

Mehr

Wenn s draußen kalt wird

Wenn s draußen kalt wird Wenn s draußen kalt wird Mollig warm und gut gelüftet Behaglich durch die Winterzeit Gesundes Raumklima Wie wohl man sich in den vier Wänden fühlt, dafür ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur

Mehr

Solarsysteme. Solarsysteme. für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Solarsysteme. Solarsysteme. für Ein- und Mehrfamilienhäuser Solarsysteme Solarsysteme für Ein- und Mehrfamilienhäuser BRÖTJE Heizung BRÖTJE BRÖTJE Produktwelt Heizung Made in Germany Heiztechnik seit über 90 Jahren. 02 03 Was macht ein Haus zu einem Heim, eine

Mehr

Internet-Service-Gateway ISG. Ihr Eintritt in die neue SERVICEWELT.

Internet-Service-Gateway ISG. Ihr Eintritt in die neue SERVICEWELT. Internet-Service-Gateway ISG. Ihr Eintritt in die neue SERVICEWELT. Service 2.0 Für unsere modernen Heiz- und Lüftungssysteme gibt es jetzt die passende Bedienung. Über Ihren Tablet-PC oder Ihren PC können

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften

Richtiges Heizen und Lüften Impuls-Programm Altbau Wirtschaftsministerium Richtiges Heizen und Lüften 12 Jetzt renovieren, jahrelang profitieren.. Damit Sie sich wohlfühlen Kaum zu glauben! In einem 2-Personenhaushalt verdunsten

Mehr

Wenn s draußen kalt wird

Wenn s draußen kalt wird Wenn s draußen kalt wird Richtig warm und gut gelüftet Behaglich durch die Winterzeit Gesundes Raumklima Wie wohl man sich in den vier Wänden fühlt, dafür ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur

Mehr

Gasheizungen. Gasheizungen. für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Gasheizungen. Gasheizungen. für Ein- und Mehrfamilienhäuser Gasheizungen Gasheizungen für Ein- und Mehrfamilienhäuser 02 Made in Germany: Heiztechnik seit über 90 Jahren. Was macht ein Haus zu einem Heim, eine Wohnung zu den eigenen vier Wänden? Das Gefühl von

Mehr

Lebensqualität bekommt frischen Aufwind

Lebensqualität bekommt frischen Aufwind TECHNIK DIE BEWEGT Lebensqualität bekommt frischen Aufwind LÜFTUNGSKOMPETENZ für Fensterhersteller MACO Fensterventil Die völlig neue Generation der Fensterlüftung Hohe Raumluftqualität ist ausschlaggebend

Mehr

Richtig lüften! Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes und behagliches Raumklima.

Richtig lüften! Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes und behagliches Raumklima. Richtig lüften! Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes und behagliches Raumklima. Tirol A++ Unsere Energiezukunft für eine gesunde Umwelt und Wirtschaft! Eine Initiative von Land Tirol und

Mehr

Wohnen ohne Schimmel Seite 1

Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wie entsteht Schimmel? Schimmelsporen sind in der normalen Luft vorhanden. Durch ihre Schwerkraft setzen sich die Sporen auf Bauteiloberflächen ab. Ist dort über einen längeren

Mehr

3fach klimafreundlich. SILVERSTAR TRIII - 3fach isoliert ist 3fach besser

3fach klimafreundlich. SILVERSTAR TRIII - 3fach isoliert ist 3fach besser 3fach klimafreundlich SILVERSTAR - 3fach isoliert ist 3fach besser 3fach verglast 3fach klimafreundlich Der Klimawandel ist Realität. Das Thema beschäftigt die Menschen auf dem ganzen Globus. Doch blosse

Mehr

Wärme aus der Natur. VITOCAL Wärmepumpen

Wärme aus der Natur. VITOCAL Wärmepumpen Wärme aus der Natur VITOCAL Wärmepumpen Wärme aus der Natur. Heizung von Viessmann 2 Sicher haben auch Sie sich schon über Alternativen zur konventionellen Heizung Gedanken gemacht. Wenn Sie dabei an Heizkostenersparnis

Mehr

Heizen. Lüften. Kühlen. in einem System.

Heizen. Lüften. Kühlen. in einem System. Heizen. Lüften. Kühlen. in einem System. DER HAUSBAU Behalten Sie beim Thema Heizen einen klaren Kopf Und warme FüSSe. Jeder Bauherr, egal ob Investor oder privat, sollte sein Haus nach dem neuesten Stand

Mehr

Gesunde Luft für frischen Wind in der Schule

Gesunde Luft für frischen Wind in der Schule Specials VENTILATOREN Gesunde Luft für frischen Wind in der Schule Lüftungsgeräte und -systeme für Be- und Entlüftung von Schulgebäuden www.maico-ventilatoren.com Lernen, arbeiten, Leistung erbringen In

Mehr

Integrierte Technik, auf die man Häuser baut.

Integrierte Technik, auf die man Häuser baut. LÜFTUNGS-INTEGRAL-SYSTEME Integrierte Technik, auf die man Häuser baut. Die effiziente Haustechnik- Zentrale für höchsten Komfort auf kleinstem Raum. 30 PUNKTE NÖ-LANDESFÖRDERUNG SICHERN * Wer neu baut,

Mehr

Wohnen ohne Schimmel Seite 1

Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wie entsteht Schimmel? Schimmelsporen sind in der Luft natürlicherweise vorhanden. Aufgrund ihrer Schwerkraft setzen sich Sporen auf Bauteiloberflächen ab. Ist dort über einen

Mehr

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen?

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Geschirrspülmaschine spart Geld und Wasser. Eine moderne Geschirrspülmaschine braucht im Energiesparmoduls

Mehr

Lüftungs-Systeme mit Wärmerückgewinnung

Lüftungs-Systeme mit Wärmerückgewinnung Lüftungs-Systeme mit Wärmerückgewinnung Vitovent 300 / 300-W zentral Wandgerät 180 bis 400 m³/h 15.1 Vitovent 300-F zentral Bodenstehendes Gerät 280 m³/h 15.2 Zu- und Abluftfilter 15.3 15 5811965-3 8/2015

Mehr

Intelligent heizen. Wohnungslüftung Frische und saubere Luft in allen Räumen ohne Energieverlust. Zuluft. Fortluft. Außenluft. Abluft.

Intelligent heizen. Wohnungslüftung Frische und saubere Luft in allen Räumen ohne Energieverlust. Zuluft. Fortluft. Außenluft. Abluft. Info 8 Zuluft Innen Außen Fortluft Abluft Außenluft Wärmeübertrager Wohnungslüftung Frische und saubere Luft in allen Räumen ohne Energieverlust Frische, gesunde Luft und Wohnkomfort In Schlafräumen kommt

Mehr

Gesunde Frischluft ohne Verluste. Innovative Lüftungsgeräte, die für gesunde Raumluft und deutlich niedrigere Energiekosten sorgen.

Gesunde Frischluft ohne Verluste. Innovative Lüftungsgeräte, die für gesunde Raumluft und deutlich niedrigere Energiekosten sorgen. ERNEUERBARE ENERGIEN LÜFTUNGSGERÄTE Gesunde Frischluft ohne Verluste. Innovative Lüftungsgeräte, die für gesunde Raumluft und deutlich niedrigere Energiekosten sorgen. 5 Jahre Garantie* 04 2015 STIEBEL

Mehr

GRIEßBACH+GRIEßBACH ARCHITEKTEN PASSIVBAUWEISE BEI NEUBAU UND ALTBAU WÄRME ZUM WOHLFÜHLEN LANGFRISTIG BEZAHLBAR

GRIEßBACH+GRIEßBACH ARCHITEKTEN PASSIVBAUWEISE BEI NEUBAU UND ALTBAU WÄRME ZUM WOHLFÜHLEN LANGFRISTIG BEZAHLBAR PASSIVBAUWEISE BEI NEUBAU UND ALTBAU WÄRME ZUM WOHLFÜHLEN LANGFRISTIG BEZAHLBAR KFW 60 FREIBURGER VERFAHREN PASSIVHAUS SANIERUNG NIEDRIG- ENERGIE BAUWEISE VERBESSERTE NIEDRIG- ENERGIE BAUWEISE PASSIV

Mehr

ProSun. Das Einsteiger-Solarsystem für Warmwasser

ProSun. Das Einsteiger-Solarsystem für Warmwasser ProSun Das Einsteiger-Solarsystem für Warmwasser ProSun wärmt Wasser und spart Kosten Das Universalsystem für 100 Prozent preiswertes, solares Warmwasser Ideal für den persönlichen Wellness-Bereich wie

Mehr

Ölheizungen. Ölheizungen. für Ein- und Zweifamilienhäuser

Ölheizungen. Ölheizungen. für Ein- und Zweifamilienhäuser Ölheizungen Ölheizungen für Ein- und Zweifamilienhäuser 02 Made in Germany Heiztechnik seit über 90 Jahren. Was macht ein Haus zu einem Heim, eine Wohnung zu den eigenen vier Wänden? Das Gefühl von Behaglichkeit

Mehr

Innovative Heizsysteme für modernes Bauen

Innovative Heizsysteme für modernes Bauen Innovative Heizsysteme für modernes Bauen Alternative Energieversorgung Es ist nicht schwer vorauszusagen, dass die Kosten für fossile Brennstoffe, wie Erdöl und Kohle, weiter ansteigen werden. Die Kosten

Mehr

Neuer Abnehmer für Ihren Sonnenstrom.

Neuer Abnehmer für Ihren Sonnenstrom. ERNEUERBARE ENERGIEN WWK ELECTRONIC Neuer Abnehmer für Ihren Sonnenstrom. WARMWASSER BEREITUNG AUF BASIS ERNEUERBARER ENERGIEN Wir machen warmes Wasser fast für lau. erhöhen Sie ihren PV-eigenVerBraUch

Mehr

Ecotherm W Gas-Heiztherme

Ecotherm W Gas-Heiztherme Ecotherm W Gas-Heiztherme heizen sie, wie sie wollen: gut und günstig Die rundum preiswerte Lösung für wirtschaftliches Heizen: günstige Anschaffungskosten und geringer Platzbedarf. Mit Heizleistungen

Mehr

ÖKOLOGISCHE MIETWOHNUNGEN SCHULHAUSSTRASSE 11, 13, 15, 3672 OBERDIESSBACH

ÖKOLOGISCHE MIETWOHNUNGEN SCHULHAUSSTRASSE 11, 13, 15, 3672 OBERDIESSBACH ÖOLOGISCHE MIETWOHNUNGEN SCHULHAUSSTRASSE 11, 13, 15, 3672 OBERDIESSBACH UMWELTBEWUSSTES WOHNEN IST JETZT AUCH ALS MIETER MÖGLICH Sie möchten einen Beitrag zur Reduktion der limaerwärmung leisten ohne

Mehr

Die SCHRAG Comfort Heizung

Die SCHRAG Comfort Heizung en, n h o der w ben. n ü s Le Ge r e s s be Die SCHRAG Comfort Heizung Experience makes a superstar Einen Schritt weiter Moderne Wohnkultur Die Comfort-Luftheizung von SCHRAG Studien zur modernen Wohnkultur

Mehr

EcoTherm Kompakt WBS/WBC EcoCondens Kompakt BBK Gas-Brennwertkessel

EcoTherm Kompakt WBS/WBC EcoCondens Kompakt BBK Gas-Brennwertkessel EcoTherm Kompakt WBS/WBC EcoCondens Kompakt BBK Gas-Brennwertkessel günstiger kann sparen kaum noch sein Gas-Brennwertkessel für Modernisierung oder Neubauvorhaben. EcoTherm Kompakt WBS/WBC EcoCondens

Mehr

Lust auf frische Luft? Pluggit befresh Frischluftsysteme. Immer frische Luft.

Lust auf frische Luft? Pluggit befresh Frischluftsysteme. Immer frische Luft. Lust auf frische Luft? Pluggit befresh Frischluftsysteme Immer frische Luft. 2 Pluggit befresh Frischluftsysteme 2Q Das Pluggit befresh Frischluftsystem ist eine typisch geniale Idee aus Schweden. Sparsam

Mehr

Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz

Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz Unternehmen Die Gut AG Gebäudetechnik Wir sind die kompetenten Fachleute mit dem kompletten Angebot an Gebäudetechnik in der Zentralschweiz. Sie bekommen bei uns

Mehr

Turbotherm Öl- und Gasbrenner

Turbotherm Öl- und Gasbrenner Turbotherm Öl- und Gasbrenner energiesparend. schadstoffarm. zuverlässig. Wirtschaftliche Brennersysteme zur Modernisierung und für Neuanlagen. Turbotherm leistung, komfort und mehr 2 Ob bei einer Neuanlage

Mehr

Gebläsebrenner Öl und Gas

Gebläsebrenner Öl und Gas Gebläsebrenner Öl und Gas BRÖTJE Nähe ist unsere Stärke 02 Warum? Weil Nähe für uns Unterstützung, Fortschritt und Individualität bedeutet. Weil wir für jede Energieart die richtige Heiztechnik bereithalten.

Mehr

MOBILE LUFTENTFEUCHTER

MOBILE LUFTENTFEUCHTER MOBILE LUFTENTFEUCHTER Luftentfeuchter mit Adsorptions-Rotor Mobile Luftentfeuchter 1-2014 Qualität mit System REMKO DER KUNDENORIENTIERTE SYSTEMANBIETER FÜR DAS GANZE JAHR Qualität mit System KLIMA WÄRME

Mehr

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen!

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen! Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Bauherren, anbei dürfen wir Ihnen einige Tipps und Hinweise zum Thema "Lüften & Feuchtigkeit" nach Estricheinbringung sowie zur Benutzung des Eigenheims übermitteln.

Mehr

Luftentfeuchter. Katalog 2008/2009 Luftentfeuchter mit Adsorptions-Rotor Mobile Luftentfeuchter. Qualität mit System

Luftentfeuchter. Katalog 2008/2009 Luftentfeuchter mit Adsorptions-Rotor Mobile Luftentfeuchter. Qualität mit System Katalog 2008/2009 mit Adsorptions-Rotor Mobile Technik und Preise 1. Januar 2008 Alle Preise exkl. MWST und vrg Qualität mit System Mobile 2 REMKO ASF 100 Schnell und sparsam trocknen Effizient schon ab

Mehr

ROTEX Gas-Hybrid-Wärmepumpe. Ein starkes Team. Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid- Wärmepumpe wählt automatisch immer den günstigsten Heizbetrieb.

ROTEX Gas-Hybrid-Wärmepumpe. Ein starkes Team. Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid- Wärmepumpe wählt automatisch immer den günstigsten Heizbetrieb. ROTEX Gas-Hybrid-Wärmepumpe Ein starkes Team. Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid- Wärmepumpe wählt automatisch immer den günstigsten Heizbetrieb. Lange Zeit wurde uns gesagt, dass eine Wärmepumpe für

Mehr

Richtig heizen und lüften

Richtig heizen und lüften Tipps & Informationen für gesundes Wohnen Richtig heizen und lüften mühl heim ammain max Richtig wohlfühlen Unsere Wohnung ist erst dann ein gemütliches Zuhause, wenn wir uns dort rundherum wohlfühlen.

Mehr

Typische Ursachen für einen Feuchte-/Schimmelschaden. können Ursache für einen Schaden sein.

Typische Ursachen für einen Feuchte-/Schimmelschaden. können Ursache für einen Schaden sein. 74 Typische Ursachen für einen Feuchte-/Schimmelschaden Die Voraussetzung für Schimmelbildung ist immer Feuchtigkeit. Die Feuchtigkeit kann durch bauliche Mängel oder falsches Nutzungsverhalten bedingt

Mehr

INTEGRALSYSTEME THZ-SERIE Vielfältige Leistungsklassen unzählige Vorteile.

INTEGRALSYSTEME THZ-SERIE Vielfältige Leistungsklassen unzählige Vorteile. INTEGRALSYSTEME THZ-SERIE Vielfältige Leistungsklassen unzählige Vorteile. :: Kompakt: Heizen, Warmwasser, Lüften, Kühlen* in einem Gerät :: Zukunftssicher: Einfache Einbindung von Photovoltaik und Solarthermie

Mehr

Gesundes Raum-Klima. Ausgangssituation Grundlagen Lösungen im Bestand

Gesundes Raum-Klima. Ausgangssituation Grundlagen Lösungen im Bestand Gesundes Raum-Klima Gesundes Raum-Klima Ausgangssituation Grundlagen Lösungen im Bestand Gesundes Raum-Klima Ausgangssituation Grundlagen Lösungen im Bestand Ausgangssituation Schadensbilder Ausgangssituation

Mehr

WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS

WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS Fortschrittliche Klimasysteme mit Hygieneprüfsiegel PERFEKTE KLIMATECHNIK... FLÜSTERLEISE INSTALLIERT Wissenschaftliche Fakten für mehr Wohlbefinden Optimales Raumklima bei

Mehr

Tipps gegen Kondensat

Tipps gegen Kondensat Tipps gegen Kondensat Stand 1. 12. 2013 Kondensat Kondensat: ein physikalischer Vorgang Kondensat ist physikalisch gesehen der feuchte, neblige Niederschlag auf Gegenständen, wie z. B. Getränkeflaschen,

Mehr

Hochkonjunktur für Schimmelpilze in ungedämmten Häusern

Hochkonjunktur für Schimmelpilze in ungedämmten Häusern Veröffentlicht in der Nordwest-Zeitung am 13.03.2007 Sachverständigen-Sonderseite Hochkonjunktur für Schimmelpilze in ungedämmten Häusern In jedem Winter haben Schimmelpilze in vielen Wohnungen Hochkonjunktur.

Mehr

Brauchen S I E eine Lüftungsanlage für Ihre Wohnung?

Brauchen S I E eine Lüftungsanlage für Ihre Wohnung? Prof. Dr.-Ing. Mario Adam Fachhochschule Düsseldorf Lehrgebiet Regenerative Energiesysteme Brauchen S I E eine Lüftungsanlage für Ihre Wohnung? Wohnungslüftung - Aufgaben und Umsetzung Entscheidungsgrundlagen

Mehr

Lüften. Stadt Luzern. Stichwort. öko-forum

Lüften. Stadt Luzern. Stichwort. öko-forum Stadt Luzern öko-forum Stichwort Lüften Stadt Luzern öko-forum Bourbaki Panorama Luzern Löwenplatz 11 6004 Luzern Telefon: 041 412 32 32 Telefax: 041 412 32 34 info@oeko-forum.ch www.oeko-forum.ch Inhalt

Mehr

Energiesparfenster für hohe Ansprüche

Energiesparfenster für hohe Ansprüche Energiesparfenster für hohe Ansprüche Schüco Thermo 6 Programm Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern Schüco Thermo 6 Inhalt Inhalt Thermo 6 Inhalt Schüco 3 Energie

Mehr

Einsatzbereiche der Solarenergie

Einsatzbereiche der Solarenergie Inhaltsverzeichnis Kapitel 2 Kapitelüberschrift Fragen Stichworte Seite Solarenergie aktiv und passiv nutzen Wie kann Solarenergie genutzt werden? Wie wird Solarenergie passiv genutzt? Wie wird Solarenergie

Mehr

Möglichkeiten der energetischen Gebäudesanierung

Möglichkeiten der energetischen Gebäudesanierung Möglichkeiten der energetischen Gebäudesanierung Übersicht: 1) Einführung an einem Beispiel einer Sanierung in Springe 2) Wärmedämmung der Gebäudehülle 3) Komfort eines Niedrigenergiehauses 4) Ablauf einer

Mehr

Frische Luft für glückliche Bewohner Modernisierung für Altbauten

Frische Luft für glückliche Bewohner Modernisierung für Altbauten Frische Luft für glückliche Bewohner Modernisierung für Altbauten Komfortlüftung für die Modernisierung. Ein neues Heizsystem, neue Fenster, gedämmte Fassaden: Eine Modernisierung dient dem Werterhalt,

Mehr

Intelligent heizen. Intelligent heizen. Ihr Start in eine energieeffiziente Zukunft

Intelligent heizen. Intelligent heizen. Ihr Start in eine energieeffiziente Zukunft Info 1 Ihr Start in eine energieeffiziente Zukunft Einführung Ihr Start in eine energieeffiziente Zukunft Sie besitzen ein Haus und möchten zukünftig weniger Geld für Energie ausgeben? Dann geht es Ihnen

Mehr

EcoSolar BSK Gas-Brennwert-Solarkessel

EcoSolar BSK Gas-Brennwert-Solarkessel EcoSolar BSK Gas-Brennwert-Solarkessel BRÖTJE Nähe ist unsere Stärke 02 Warum? Weil Nähe für uns Unterstützung, Fortschritt und Individualität bedeutet. Weil wir für jede Energieart die richtige Heiztechnik

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Fenster isolieren, aber richtig: Auf den Abstandhalter kommt es an

Fenster isolieren, aber richtig: Auf den Abstandhalter kommt es an Fenster isolieren, aber richtig: Auf den Abstandhalter kommt es an Welche Abstandhalter Sie einbauen lassen, spielt eine entscheidende Rolle. Abstandhalter finden Sie zwischen den Scheiben der Isolierverglasung

Mehr

Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung

Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung www.rwe.com DIENSTLEISTUNGEN STROM GAS WASSER Endlich durchatmen! Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung RWE Rhein-Ruhr Energie für unsere Region Richtiges Wohlfühl- Klima ist Lebensqualität Gute Luft

Mehr

Zu Hause ist es am schönsten.

Zu Hause ist es am schönsten. Zu Hause ist es am schönsten. Unser Service für Sie: Die Förderprogramme der evm. Hier sind wir zu Hause. Abbildung: Viessmann Werke Die evm Energieberatung Wir sind vor Ort für Sie da. Ganz persönlich:

Mehr

Lüftungskonzepte Einfamilienhaus

Lüftungskonzepte Einfamilienhaus Komfortlüftungsinfo Nr. 2 Lüftungskonzepte Einfamilienhaus Inhalt 1. Lüftungskonzept für Ihre Gesundheit und die Umwelt - Allgemeines 2. Fensterlüftung 3. Abluftanlage 4. Zu- und Abluftanlage mit Wärmerückgewinnung

Mehr

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Aventa eco Aventa comfort compact comfort comfort RC vario Spannungsversorgung Kühlleistung / Heizleistung (Wärmepumpe), 12 V *, 12 V * 1700 W 2400 W / 1800

Mehr

Heizen - Kühlen - Kosten Sparen

Heizen - Kühlen - Kosten Sparen Ihr Spezialist für Klimawände Wir setzen neue Maßstäbe In Zeiten stetig steigender Energiekosten ist die Entscheidung für Klimawände von Ecowall die richtige Wahl. Und nicht nur das: Sie setzen auch noch

Mehr

Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien

Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien 2 Schüco Hybrid-Wärmepumpe Neuheit von Schüco Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien Erdöl und Erdgas

Mehr

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Gut für die Zukunft, gut für die Umwelt. Weitersagen. Rasant steigende

Mehr

Stein. therm. Allgemeine Informationen. Made in Germany

Stein. therm. Allgemeine Informationen. Made in Germany Stein therm Made in Germany Allgemeine Informationen wie Sonnenschein Konstante Weiterentwicklung der Steintherm Natursteinheizung heißt: Jetzt nur noch 600 Watt Verbrauch statt 900 Watt bei einer Größe

Mehr

Besser bauen, besser leben

Besser bauen, besser leben Häuser mit Gütesiegel Besser bauen, besser leben Eine gute Gebäudehülle und effiziente Technik sorgen für Wohlsein im MINERGIE -Haus. Wohnhäuser, Schulen, Hotels, Büro- und Industriegebäude MINERGIE setzt

Mehr

EU-Energieausweis. Mehr Wert für Ihr Gebäude mit dem EU-Energieausweis. Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com

EU-Energieausweis. Mehr Wert für Ihr Gebäude mit dem EU-Energieausweis. Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com Mehr Wert für Ihr Gebäude mit dem EU-Energieausweis Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com Willkommen bei der 3. Ausgabe der Austrotherm Erfolgsfibel! Wirtschaftlicher Erfolg hängt heute mehr denn

Mehr

Dachs Stirling. Das Mikro-BHKW von SenerTec. NEU!

Dachs Stirling. Das Mikro-BHKW von SenerTec. NEU! Dachs Stirling Das Mikro-BHKW von SenerTec. NEU! Strom + Wärme + Wasser: Alles aus einem Dachs. Dachs Stirling SE Klein, aber fein. Und leise, rentabel, wartungsfrei, sparsam, kompakt... Moderne Häuser

Mehr

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Antworten auf alle Energiefragen lassen Sie sich kostenfrei beraten Energieberatung durch

Mehr

Sonderleistungen Paket 2

Sonderleistungen Paket 2 Ganzheitliches Konzept für wohngesundes Bauen Sonderleistungen Paket 2 zum ganzheitlichen VIVIUS - Baukonzept Hausbau für gesundheitsbewusste Menschen Ihr wird wahr, ein wohngesundes Eigenheim für eine

Mehr

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Wir wollen, dass Sie es zu Hause bequem und warm haben, denn Ihre Lebensqualität ist uns ein Anliegen. Als regionaler Energieversorger

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften

Richtiges Heizen und Lüften Verbraucherzentrale Bundesverband e.v. (vzbv) Energieteam, Markgrafenstraße 66, 10969 Berlin www.verbraucherzentrale-energieberatung.de Energieberatung Terminvereinbarung unter 0 900 1-3637443 (14 900

Mehr

Arbeitsteilung im Heizungskeller.

Arbeitsteilung im Heizungskeller. ERNEUERBARE ENERGIEN WWK ELECTRONIC Arbeitsteilung im Heizungskeller. WARMWASSER BEREITUNG AUF BASIS ERNEUERBARER ENERGIEN Wir machen warmes Wasser fast für lau. JETZT MiT WarMWaSSEr- WÄrMEPUMPEn EnErgiEKOSTEn

Mehr

I. DAIKIN Klimatisierung Heizen und Kühlen ohne fossile Brennstoffe

I. DAIKIN Klimatisierung Heizen und Kühlen ohne fossile Brennstoffe DAIKIN Lösungen Von der Einzelraumlösung bis zur Gebäude-Klimatisierung oder technischen Anwendung: Die Ganzjahreslösungen von DAIKIN klimatisieren und heizen wirtschaftlich an 356 Tagen im Jahr und das

Mehr

Brennwerttechnik, die sich jeder leisten kann Brennwerttechnik auch bei Ölheizungen die Technologie der Zukunft

Brennwerttechnik, die sich jeder leisten kann Brennwerttechnik auch bei Ölheizungen die Technologie der Zukunft BRENNWERTTECHNIK N e u h e i t e n 2 0 0 7 K o m f o r t m i t Z u k u n f t K o m f o r t m i t Z u k u n f t Heute mehr denn je müssen Heizungssysteme komfortabel und leistungsfähig, aber auch wirtschaftlich

Mehr

AERECO BEDARFSGEFÜHRTE WOHNUNGSLÜFTUNG RAUMLUFTQUALITÄT UND ENERGIEEFFIZIENZ

AERECO BEDARFSGEFÜHRTE WOHNUNGSLÜFTUNG RAUMLUFTQUALITÄT UND ENERGIEEFFIZIENZ AERECO BEDARFSGEFÜHRTE WOHNUNGSLÜFTUNG RAUMLUFTQUALITÄT UND ENERGIEEFFIZIENZ INNOVATION FÜR LUFTQUALITÄT UND ENERGIEEINSPARUNG Aereco Bedarfsgeführte Wohnungslüftung Raumluftqualität und Energieeffizienz

Mehr

Frische Luft für ihr Zuhause. Kontrollierte Wohnungslüftung mit System

Frische Luft für ihr Zuhause. Kontrollierte Wohnungslüftung mit System Frische Luft für ihr Zuhause Kontrollierte Wohnungslüftung mit System Lüftung bei optimaler Wärmedämmung Da der hohe Dämmstandard moderner oder sanierter Gebäude den natürlichen Luftaustausch durch die

Mehr

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3Luft zum Lernen 33 TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3The art of handling air 33 Gute Luft ist ein Stück Lebensqualität. Ob in freier Natur oder in geschlossenen Räumen nur

Mehr

Heizen Sie Ihr Geld nicht durch den Kamin! Karlsruhe, 14.04.2011

Heizen Sie Ihr Geld nicht durch den Kamin! Karlsruhe, 14.04.2011 Unabhängig und kompetent Heizen Sie Ihr Geld nicht durch den Kamin! Karlsruhe, 14.04.2011 Tatsache Vom Jahr 2000 bis 2020 werden mehr Rohstoffe aufgebraucht als während des gesamten 20. Jahrhunderts. Seite

Mehr

Schimmelprävention & Entfeuchtung

Schimmelprävention & Entfeuchtung Schimmelprävention & Entfeuchtung Dezentrale Wohnraum- & Kellerlüftung Ihr Haus. Ihr Heim. Ihre Wertanlage. Wohnräume Frische Luft für Ihre Räume Feuchte Keller? Schimmelprävention Kellerentfeuchtung Automatische

Mehr

Gebäude-Thermografie. Prof. Dr.-Ing. G. Dittmar. Gebäude.doc Seite 1 von 8

Gebäude-Thermografie. Prof. Dr.-Ing. G. Dittmar. Gebäude.doc Seite 1 von 8 Gebäude-Thermografie Außenmessungen: warme Wände = schlechte Wände Innenmessungen: warme Wände = gute Wände Thermografie macht Wärmeverluste an Dächern, Toren und Fenstern sichtbar zeigt Baufehler findet

Mehr

Hygiosol Nuovo HYGIENISCHE TRINKWASSERERWÄRMUNG UND HEIZUNGSUNTERSTÜTZUNG MIT HÖCHSTER EFFIZIENZ.

Hygiosol Nuovo HYGIENISCHE TRINKWASSERERWÄRMUNG UND HEIZUNGSUNTERSTÜTZUNG MIT HÖCHSTER EFFIZIENZ. Hygiosol Nuovo HYGIENISCHE TRINKWASSERERWÄRMUNG UND HEIZUNGSUNTERSTÜTZUNG MIT HÖCHSTER EFFIZIENZ. Optimierter Wirkungsgrad mit einem Höchstmaß an Effizienz. Hygiosol Nuovo ist der passende Energiespeicher

Mehr

EINE NACHHALTIGE INVESTITION IN DIE ZUKUNFT. Photovoltaik Solarthermie Haustechnik

EINE NACHHALTIGE INVESTITION IN DIE ZUKUNFT. Photovoltaik Solarthermie Haustechnik EINE NACHHALTIGE INVESTITION IN DIE ZUKUNFT. Photovoltaik Solarthermie Haustechnik Innotech Solar schafft Werte, die bleiben. Zielgerichtet, kompromisslos und verantwortungsbewusst. Anfang der 90er Jahre

Mehr

PluggMar Lüften und Heizen in einem Element. Pluggit befresh Frischluftsysteme mit Wärmerückgewinnung für den Neubau

PluggMar Lüften und Heizen in einem Element. Pluggit befresh Frischluftsysteme mit Wärmerückgewinnung für den Neubau PluggMar Lüften und Heizen in einem Element befresh Frischluftsysteme mit Wärmerückgewinnung für den Neubau Zwei Funktionen in einem Element. Lüften und Heizen wurden bislang immer getrennt betrachtet.

Mehr

ErP-Ökodesignrichtlinie. Einfach umschalten auf Effizienz. Die ErP-Ökodesignrichtlinie.

ErP-Ökodesignrichtlinie. Einfach umschalten auf Effizienz. Die ErP-Ökodesignrichtlinie. ErP-Ökodesignrichtlinie Einfach umschalten auf Effizienz. Die ErP-Ökodesignrichtlinie. Einführung ErP-Ökodesignrichtlinie 02 03 Ab dem 26. September 2015 Das neue EnergieeffizienzLabel für die Heizungsbranche.

Mehr

Migranten für Agenda 21 e.v.

Migranten für Agenda 21 e.v. Verein: Migranten für Nachhaltigkeit Migranten für Migranten für Agenda 21 e.v. Energiesparen ist unsere beste Energiequelle Richtige Ventilation und ökonomische Raumbeheizung Energie sparen bei der Haushaltsgerätenutzung

Mehr

VIO. Musterhaus Köln

VIO. Musterhaus Köln VIO Musterhaus Köln Was ist ein ENERGIE + HAUS? Ein ENERGIE + HAUS (oder auch EffizienzhausPlus) ist ein Haus, das mehr Energie erzeugt, als es für Heizung, Warmwasser und Haushaltsstrom benötigt. Im Vergleich

Mehr

Wohnungslüftung in der Modernisierung/Sanierung

Wohnungslüftung in der Modernisierung/Sanierung Informationsblatt Nr. 55 März 2013 Wohnungslüftung in der Modernisierung/Sanierung 1. Einleitung Bei der Modernisierung von Wohngebäuden werden i. d. R. vorhandene Fensterflächen ausgetauscht, Wände- und

Mehr

Wie man dem Pilz wirkungsvoll die Stirn bietet

Wie man dem Pilz wirkungsvoll die Stirn bietet Bauherren Tipp innenraum Gesünder wohnen ohne Schimmel Wie man dem Pilz wirkungsvoll die Stirn bietet So bleibt der Schimmel außen vor Schimmelpilze kommen überall in der Umwelt vor. Ihre Sporen finden

Mehr

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus Produktbroschüre NiQ 2 NiQ ist das neue, intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus. Key-Facts Hält die gewünschte Raumtemperatur

Mehr

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause.

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. Perfekter Schutz für Neubauten und Sanierungen. SKS Vorsatz-Rollladensysteme Für mehr Wohnqualität. In Haus und Wohnung. Bester

Mehr

Viega Fonterra Smart Control. Stellt sich automatisch auf Ihren Komfort ein.

Viega Fonterra Smart Control. Stellt sich automatisch auf Ihren Komfort ein. Viega Fonterra Smart Control Stellt sich automatisch auf Ihren Komfort ein. Intelligent gesteuert REAGIERT SCHON, BEVOR SIE KALTE FÜSSE BEKOMMEN. Die intelligente Einzelraumregelung Fonterra Smart Control

Mehr

GENIESSEN S IE. Individuelle Einrichtungen aus edlem Naturholz IHR ZUHAUSE

GENIESSEN S IE. Individuelle Einrichtungen aus edlem Naturholz IHR ZUHAUSE GENIESSEN S IE Individuelle Einrichtungen aus edlem Naturholz IHR ZUHAUSE 1 GENIESSEN SIE IHR ZUHAUSE GESUNDES RAUMKLIMA NATÜRLICH GEÖLT ÖKOLOGISCH FREI VON SCHADSTOFFEN NACHHALTIG 2 INDIVIDUELLE MÖBEL

Mehr

Rahmenfragebogen Wärme

Rahmenfragebogen Wärme Rahmenfragebogen Wärme Vorschlag ZEW 10.03.2009 SECO@home Workshop Praxisbeirat 16.03.2009 ZEW Mannheim Forschungsfragen Allgemein: Was sind die bestimmenden Faktoren bei der Wahl einer wärmerelevanten

Mehr

Die intelligente Art Energie zu sparen. Hoval HomeVent für Wohnungen und Einfamilienhäuser

Die intelligente Art Energie zu sparen. Hoval HomeVent für Wohnungen und Einfamilienhäuser Die intelligente Art Energie zu sparen Hoval HomeVent für Wohnungen und Einfamilienhäuser Frische, saubere und pollenfreie Atemluft ist eine Grundvoraussetzung für ein angenehmes Raumklima und das Wohlbefinden

Mehr