SYSTEMS Info-Service. Innovationen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SYSTEMS Info-Service. Innovationen"

Transkript

1 SYSTEMS Info-Service Innovationen

2 Überblick 1. Einführung 1 2. Aussteller-Innovationen auf der SYSTEMS.2 3. Rahmenprogramm.26

3 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 1 1. Einführung Was gibt es Neues bei Informations- und Kommunikationstechnologie? Bei den Fachbesuchern der SYSTEMS rangiert diese Frage an erster Position, wenn sie nach ihrer Motivation des Messebesuchs gefragt werden. 64 Prozent gaben an, im Zuge der allgemeinen Marktorientierung vor allem nach Neuheiten und Innovationen Ausschau zu halten. Die SYSTEMS hat 2007 eine Vielzahl von Produkten, Lösungen und Services zu bieten, die erstmals auf der Messe der Öffentlichkeit vorgestellt und im deutschen Markt eingeführt werden. Als Business-to-Business-Messe legt die SYSTEMS Wert darauf, dass alle Neuheiten marktreif sind und sich nicht im Pilotstadium befinden. Der vorliegende Info-Service Innovationen bietet Ihnen eine Übersicht der Aussteller, die die SYSTEMS als Plattform für Produktankündigungen nutzen und ihre Innovationen präsentieren. Die Aussteller sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Darüber hinaus informieren wir Sie über Wissenswertes im Rahmenprogramm, aus den Vorträgen, Konferenzen und Kongressen. Das Bildmaterial zu den Info-Services steht Ihnen für Ihre Vorberichterstattung zum Download bereit unter: Hinweis an die Redaktion: Trotz sorgfältiger Prüfung und Bearbeitung der von den Ausstellern eingereichten Informationen können wir für die sachliche Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Dies gilt auch für die Angabe der Aussteller, dass die genannten Produktneuheiten erstmals auf der SYSTEMS präsentiert werden. Bitte informieren Sie sich zusätzlich direkt beim jeweiligen Anbieter. Besten Dank. Eva Pisinger Pressereferat SYSTEMS

4 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 2 2. Innovationen der SYSTEMS Aussteller Aastra DeTeWe GmbH: SIP mobil genutzt Zur Unterstützung der mobilen Sprachkommunikation bietet Aastra-DeTeWe mit DECToverIP eine Technologie, die die Vorteile des DECT-Standards mit Voice over IP und SIP (Session Initiation Protocol) perfekt verbindet. Die Nutzung des SIP-Standards ermöglicht dabei besonders die Einbindung in heterogene VoIP-Infrastrukturen, die ansonsten keine mobile Telefonielösung unterstützen. Durch DECToverIP lassen sich multizellulare DECT-Funknetze mit allen, den SIP-Standard unterstützenden Systemen aufbauen, wie z. B. auch Asterisk. Die DECT-Basisstationen werden als IP-Terminals an das LAN angeschlossen und bilden damit ein DECT-Netz. Diese neue Technologie erfüllt besonders hohe Anforderungen an die schnurlose Sprachkommunikation. Die Vorteile sind u. a.: - entsprechend viele überlappungsfreie Sprachkanäle (120), - unterbrechungsfreies Handover (seamless handover), - automatischer Kanalwechsel bei Störungen, - über einen VPN-Tunnel lässt sich das DECT-Netz auch auf abgesetzte Unternehmensteile ausdehnen. Aastra DeTeWe GmbH, Halle B1, Stand 320 Kontakt: Sven Friedrich, Telefon: 030/ , Mobil: 0151/ , AP AG: Neue Produktgeneration des ERP-Systems APplus Das ERP-System APplus geht als erstes User-zentriertes ERP-System mit seiner breiten Standardfunktionalität und den spezifischen Branchenmodulen deutlich über den klassischen ERP-Leistungsumfang hinaus. Mit seiner User-zentrierten Benutzerführung setzt APplus branchenweit Maßstäbe im Benutzerkomfort und dem Optimierungspotenzial für unternehmensweite Prozesse. Das Bedienkonzept erfasst relevante Informationen aus den verschiedensten ERP-Funktionsbereichen sowie Datenquellen und bereitet diese, unter Berücksichtigung von vor- und nachgelagerten Abläufen, individuell für jeden Anwender in einer Portalseite auf. Die Informationen finden also ihren Anwender, ohne dass er die Daten über verschiedene Masken und komplexe Abfragemechanismen selber zusammentragen muss.

5 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 3 Unternehmen profitieren nicht nur von einem Komfortgewinn in der täglichen Anwendung, sondern vor allem von einer deutlich höheren Produktivität durch transparentere, schnellere und zuverlässigere Abläufe. AP Automation + Productivity AG, Halle A1, Stand Kontakt: Elke Aßmus, Telefon 0721/560130, Ancud IT-Beratung GmbH: Tool für die Suchmaschinenoptimierung PathFinder Das Suchmaschinenoptimierungstool PathFinder löst das häufige Problem kryptischer, von Suchmaschinen nur schwer lesbarer URLs, die von Seiten mit hochdynamischem Content (z.b. E-Shops) erzeugt werden. Der PathFinder generiert, ohne auf herkömmliche Techniken wie Mod Rewrite zurückzugreifen, dynamisch on request suchmaschinenfreundliche URLs und Seitentitel. Dabei werden automatisch neue URLs unter Berücksichtigung des Page Contents durch Keyword-Extraktion erzeugt. Ruft also ein Kunde eine Webseite auf, wandelt der PathFinder als Zwischeninstanz die Antwort des Webservers in Echtzeit in suchmaschinenfreundliche URLs um. Das alles geschieht in vollster Konformität mit den Regeln der Suchmaschinenbetreiber. Der PathFinder wird out-of-the-box einfach vor einen Webauftritt gesetzt, ist plattformunabhängig und daher mit allen gängigen Portalsystemen (Intershop, Abaxx, BEA etc.) einsetzbar. Der eingebaute Cache verkürzt die Response- Zeiten erheblich, sodass sie teilweise sogar kürzer ausfallen als allein durch das bereits vorhandene Caching des Webservers. Ancud IT-Beratung GmbH, Halle B2, Stand Kontakt: Ruth Heidingsfelder, Telefon: 0911/ , Mobil: 0177/ , BalaBit IT Security: neue Produkt-Versionen für Systemmanagement und Sicherheit BalaBit IT Security, Hersteller dedizierter Proxy-Lösungen für die Kontrolle von Netzwerkprotokollen sowie von sicheren Systemmanagement-Lösungen, stellt weiterentwickelte Versionen seiner Produkte vor: Die Sicherheitsappliance Shell Control Box kann in der Version 1.1 jetzt neben SSH- und RDP- auch den administrativen Telnet-Verkehr kontrollieren. Das Systemmanagementwerkzeug syslog-ng Premium Edition (PE) unterstützt in der zu SYSTEMS erhältlichen Version den direkten Datenbankzugriff und wird über einen festplattenbasierten Nachrichtenpuffer verfügen. Und auch die softwarebasierte Application- Level-Firewall Zorp 3.3 wartet mit neuen Features auf: Durch neue SSH- und RDP-Proxy-

6 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 4 Module können Unternehmen jetzt auch mit Zorp den Zugriff ihrer Administratoren auf Server kontrollieren. Balbit IT Security, Halle B3, Stand 218 Kontakt: Larissa von der Howen/Mariele Wolbring (nexthop communications), Telefon: 07000/ , ConSol Software GmbH: ITIL-konforme Helpdesk-Lösungen ConSol präsentiert die neue Version seiner ITIL-konformen Helpdesk-Lösung: Der neue CM/Help Teil der Software-Familie ConSol*CM bietet ITIL-konforme Workflows für die ITSM-Prozesse Service Support und Service Delivery derzeit standardmäßig für Service Desk, Incident, Problem und Configuration Management sowie Change und Release Management. Damit ist optimale Servicequalität im Helpdesk gewährleistet. Die Hauptvorteile der neuen CM/Help-Version liegen in der hohen Skalierbarkeit und Flexibilität, was ein think big start small ermöglicht. Darüber hinaus lässt sich die neue Lösung einfach warten und anpassen: Teile des Workflows können zeitweise inaktiv gesetzt oder zusätzliche Eskalationsstufen eingebaut werden. Ein weiteres Plus: Alle ConSol*CM- Consultants besitzen das ITIL-Foundation-Zertifikat des TÜV und damit die Voraussetzung für eine fundierte ITIL-konforme Beratung im Rahmen der Implementierung. CM/Help basiert auf modernster Java-Technologie. Durch den Web-Client bietet CM/Help volle Funktionalität ohne lokale Installation. ConSol Software GmbH, Halle A2, Stand 418 Kontakt: Isabel Baum, Telefon: 089/ , Mobil: 0162/ , cormeta ag: FASHIONsprint für die mittelständische Bekleidungsindustrie und Foodsprint für Fleischereien Das SAP-Systemhaus bietet seit kurzem mit FASHIONsprint eine betriebswirtschaftliche Komplettsoftware speziell für mittelständische Unternehmen der Bekleidungsindustrie. Sie basiert auf dem SAP-Standard und bildet branchentypische Prozesse wie Saison-, Kollektions- und Themensteuerung, Intercompany-Abwicklung und Farbpartien-Management ab. Zudem lässt sich mit FASHIONsprint der für die Textilbranche wichtige Multi-Channel- Vertrieb umsetzen beispielsweise die Flächenbewirtschaftung sowie Internet- und Mobile Sales. Die Software unterstützt auch die gängigen Kalkulationsmodelle unter anderem für Import-/Exportware und Kollektionsverkäufe, die Anbindung ausländischer Produktionsstätten sowie die Kommunikation per Electronic Data Interchange (EDI).

7 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 5 Für filialgeführte oder umsatzstarke Fleischereien gibt es erstmals eine voll integrierte Komplettsoftware auf SAP-Basis: Foodsprint für Fleischereien. Damit können Metzgereien ohne viel Aufwand eine filialübergreifende und produktspezifische Kostenrechnung erstellen. Viele Fleischereien wissen nicht genau, ob ihre Filialen kostendeckend arbeiten und welche Margen sie auf die einzelnen Produkte haben. Dazu fehlen meist die technologischen Werkzeuge für Kostenverteilung und Auswertung. Mit Foodsprint haben sie nun ein Instrument für das Controlling auf Produktebene. Pilotkunde ist die Metzgerei Moser aus dem bayerischen Landsberg. cormeta ag, Halle A1, Stand 219 Kontakt: Ralf Weinmann, Leiter PR & Marketing, Telefon: 07243/ , Mobil: 0172/ , Diamant Software GmbH & Co KG: Neue Lösung für Controlling im Mittelstand Das Diamant Controlling ist eine neue Controlling-Software für mittelständische Unternehmen, die das Führen mit Kennzahlen erlaubt. Vorbereitete Berichte, Analysepfade und Spitzenkennzahlen, die auf unterschiedliche Branchen des Mittelstandes zugeschnitten sind, ermöglichen eine einfache Einführung der Software. Führungskräfte erhalten sofort die Informationen, die sie zur Unternehmenssteuerung brauchen beispielsweise ABC- Analysen, Deckungsbeiträge pro Vertriebsgebiet oder eine Liquiditätsprognose. Die Ergebnisse werden in Dashboards grafisch visualisiert. Die Darstellung kann dabei den Informationsbedürfnissen verschiedener Benutzer angepasst werden. Per Doppelklick auf eine Grafik zeigt die Software automatisch die darunter liegende Detail-Ebene. Um Ergebnisse zu analysieren, kann der Anwender beispielsweise aus einer Landkarte der Vertriebsgebiete bis zu den entsprechenden Belegen in der Finanzbuchhaltung navigieren. Diamant Software GmbH & Co KG, Halle A2, Stand 123 Kontakt: Klaus Artmeyer, Telefon 0521/ , Mobil: 0173/ , Dakoda Software GmbH: KOPIAS-SES plattformunabhängige Lösung für die Fertigungsindustrie Mit dem ERP-System KOPIAS-SES präsentiert die Dakoda erstmals auf der SYSTEMS eine in Java realisierte, plattformunabhängige Lösung für die Fertigungsindustrie. Sie wurde von Dakoda selbst und nach SOA (serviceorientierte Architektur) entwickelt. Unternehmen haben damit erstmalig die Möglichkeit, individuelle Anwendungen ohne Programmierung mit

8 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 6 einhundertprozent Standard zu erstellen. Die Funktionen und Prozesse werden am Bildschirm modelliert und maschinell komplett in Java-Code umgesetzt. Dakoda Software GmbH, Halle A1, Stand 200B Kontakt: Hubert Bayer, Telefon: 05251/180870, Mobil: 0160/ , DELTA BARTH: myopenfactory Datenaustausch für die Fertigungsindustrie Delta Barth präsentiert zur SYSTEMS erstmalig die Integration des neuen Standards für den überbetrieblichen Datenaustausch, myopenfactory, in DELECO. Vorrangig Fertigungsunternehmen werden damit in die Lage versetzt, sicher und rechtlich verbindlich untereinander Geschäftsdokumente (z.b. Rechnungen, Lieferscheine, Bestellungen usw.) auszutauschen und somit medienbruchfrei Aufträge überbetrieblich abzuwickeln. Für Anwender entfällt dadurch auch die Doppelerfassung der Daten, was zu einer deutlichen Minimierung von Aufwand und Fehlerquote führt. DELTA BARTH Systemhaus GmbH, Halle A1, Stand 222A Kontakt: Nico Jeschar, Telefon: 03722/71700, Mobil: 0178/ , Dr. Web: Neuer Antivirusserver Dr.Web AV-Desk Dr.WEB AV-Desk ist eine neue Art eines Dienstleistungskomplexes zum Informationsschutz des Computers vor Viren, Spam und schädlichen Programmen durch ISP s. Der Antivirusserver Dr.Web AV-Desk kann sowohl auf die Windows-, als auch auf UNIX-Server installiert werden. Die Serversoftware wird beim Serviceprovider installiert. Die Zuschaltung der Clients zum Antivirusserver wird nach der Festlegung einer Sonderinstallationsroutine durchgeführt, die für jeden Dienstabonnenten einzigartig ist. Die Erstellung von solchen Routinen kann manuell vom Administrator oder automatisch ausgeführt werden (es werden entsprechende API s für die Integration in Billingsysteme zur Verfügung gestellt). Die Gültigkeitsfrist des Virenschutzes hängt von der Abonnementfrist des Service ab, der vom Kunden bezahlt wird. Dr. Web (Antivirus) Deutschland GmbH, Halle B3, Stand 120 Kontakt: Inna Gulevich-Hornung, Telefon: 06181/ , Mobil: 0170/ ,

9 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 7 EcholoN mit solutions GmbH: Ganzheitliche Lösung für interne Prozess- Anforderungen und externen Kunden-Support EcholoN Service Management Suite bietet eine ganzheitliche Lösung und deckt dabei sowohl die internen Prozess-Anforderungen als auch den externen Kunden-Support ab. Vom individuellen Helpdesk bis hin zur Abbildung von standardisierten Service Management- Prozessen nach der IT Infrastructure Library (ITIL) kann EcholoN alle service-relevanten Prozesse unterstützen. Als Standard-Software out-of-the-box kann EcholoN in kürzester Zeit in Produktiv-Betrieb gehen. Ebenso können individuelle Anforderungen durch einfaches Customizing realisiert werden. Die Oberfläche und die Masken passen sich automatisch dem jeweiligen Tätigkeitsfeld an. Der Zugriff kann sowohl unter Windows als auch über das Internet erfolgen. Umfangreiches Workflow Management, intelligente Wissensdatenbank und Projektmanagement ermöglichen eine optimale Projektunterstützung. Basierend auf modernster Entwicklungs-Technologie lässt sich das Tool einfach und schnell auch in heterogene IT- Infrastrukturen integrieren. Um auf individuelle Anforderungen einzugehen, steht ein umfangreiches Addon & Plugin-Konzept zur Verfügung. Client/Server-System, Windows-GUI und Web-Frontend, hochverfügbare Applikationsserver-Lösung im Software-Cluster. EcholoN mit solutions GmbH, Halle A2, Stand 426 Kontakt: Merle Rossbach, Telefon: 04101/69693, ECOS GmbH: neuer ECOS Secure Thin Client USB-Stick Mit dem neuen Secure Thin Client USB-Stick (virtual) bietet ECOS eine innovative und hochsichere Lösung für den Zugriff auf firmeninterne Terminalserver oder Webserver über das Internet. Für die unterschiedlichsten Anforderungen stehen zwei Betriebsmodi zur Verfügung. Zum einen kann ein Notebook oder PC direkt vom Secure Thin Client USB-Stick gebootet werden ohne Windows starten zu müssen und baut dann über einen VPN-Tunnel die Verbindung zum Terminalserver auf (z.b. über UMTS/EDGE oder ADSL). Zum anderen kann in einer Windowsumgebung der Secure Thin Client in einer virtuellen Sandbox (z.b. mit dem kostenlosen VMware Player) gestartet werden. Dabei nutzt der virtuelle Secure Thin Client lediglich die Internetkonnektivität des Windows-Notebooks oder - PCs. Der VPN-Tunnel zum Firmennetzwerk wird aus der Sandbox (VMware) heraus aufgebaut und ist beim Durchgang durch den Windows-Sockel bereits verschlüsselt. Das bedeutet dass diese Lösung selbst dann noch hochsicher ist, wenn das Windows Betriebssystem auf dem Rechner durch Viren oder Hacker korrumpiert wurde.

10 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 8 Durch die Integration einer Smartcard in den Stick (Modell STU410) kann mit dem Secure Thin Client USB-Stick eine starke 2-Faktor-Authentisierung am VPN-Gateway (z.b. ECOS SEC-Appliance) realisiert werden, die höchsten Sicherheitsanforderungen genügt. ECOS GmbH, Halle B3, Stand 425 (bei Aladdin) Kontakt: Wolfgang Heck, Telefon: 0613/939133, Mobil: 0170/ , ElcomSoft Co. Ltd.: Wiederherstellung von Kennwörtern mit Password Recovery Bundle ElcomSoft bietet Unternehmen und Behörden jetzt mit ElcomSoft Password Recovery Bundle (Forensics Edition) eine umfassende Suite an Tools zur Wiederherstellung von Kennwörtern an. Die Software zur Wiederherstellung von Kennwörtern wurde entwickelt, um Dateien bearbeiten zu können, die durch die Verwendung gängiger Computeranwendungen geschützt sind. Diese Programme stehen den Kunden von ElcomSoft zur Verfügung, um Spezialisten für Sicherheit und Computerforensik beim Umgang mit kennwortgeschützten Daten zu helfen. Auf der Grundlage unserer Tests und des Feedbacks von ElcomSoft Kunden gehören unsere Tools zur Wiederherstellung von Kennwörtern zu den schnellsten am Markt, sind sehr benutzerfreundlich, sehr preiswert und verfügen über eine Vielzahl von Funktionen. Es werden über 100 verschiedene Dateiformate und Methoden der Kennwortverschlüsselung unterstützt. ElcomSoft Co. Ltd., Halle B3, Stand 614 Kontakt: Olga Koksharova, Telefon: / , Mobil: / , ElcomSoft Co. Ltd.: Advanced Office Password Recovery stellt Kennwörter wieder her Advanced Office Password Recovery (oder kurz AOPR) ist ein Programm zur Wiederherstellung verloren gegangener oder vergessener Kennwörter für Dateien/Dokumente, die in Microsoft Office-Anwendungen erstellt wurden (alle Versionen, und auch Office 2007). Dazu zählen Word, Excel, Access (einschließlich Kennwörter auf Benutzerebene und Besitzerinformationen), Outlook, Project, Money, PowerPoint, Visio, Publisher, OneNote, Backup, Schedule+ und Mail. Auch das MS Internet Explorer (3/4/5/6) Content Advisor-Kennwort kann zurückgesetzt und kennwortgeschützte VBA-Projekte (ganz gleich in welcher Anwendung sie erstellt wurden) können durch die Hintertür geöffnet werden. Die meisten Kennwörter werden sofort wiederhergestellt; das Lese-/ Schreibkennwort in Word/Excel

11 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 9 97/2000/XP/2003 und auch 2007, kann mit Hilfe von effektiv auf Geschwindigkeit optimierten Brute-Force - und Dictionary-Angriffen wiederhergestellt werden. Es gibt drei Versionen von AOPR: Home, Standard und Professional. ElcomSoft Co. Ltd., Halle B3, Stand 614 Kontakt: Olga Koksharova, Telefon: +7495/974162, Mobil: +7916/ , H&S InformationsManagement GmbH: -Archivierung Version 3.0 erweiterter Zugriff, mehr Sicherheit, hohe Flexibilität H&S Heilig und Schubert InformationsManagement GmbH liefert ab sofort die neue Version 3.0 ihrer -Archivierungslösung aus. Die Lösung archiviert s rechtssicher und entlastet den Speicher von MS Exchange-Servern. Neu in Version 3.0 ist ein erweiterter Löschschutz. lässt im Zeitraum der Aufbewahrungspflicht von elektronischen Dokumenten weder Manipulationen noch Löschen von archivierten s zu. Besteht Bedarf, diese Mails über die Aufbewahrungsfrist hinaus aufzubewahren, lässt der erweiterte Löschschutz das Kopieren und Verschieben von Mails auf andere Medien zu, jedoch kein Löschen aus dem Archiv. archiviert Mails im Orginal-Format. Dabei werden die s aufgetrennt und als eigenständige Contents (Bodytext im MSG-Format und Attachments im Originalformat) archiviert. Mit der MD5-Prüfsummenlogik überprüft ob die zu archivierenden s und Anhänge bereits im Archiv vorhanden sind. Unabhängig davon, wie viele MS Exchange- Server an angeschlossen sind, wird jede , jeder Anhang nur ein einziges Mail abgelegt (Single Instance Store). Gegenüber der alternativen Speicherung als PST-File wird dadurch erheblich Speicherbedarf reduziert, Größenlimitierungen sind ausgeschlossen. Die Lösung bietet eine zusätzliche Archivierung der als TXT-Datei oder HTML-Format. H&S Heilig und Schubert InformationsManagement GmbH, Halle B3, Stand 109 Kontakt: Bernd Macher, Telefon: / 87227, Mobil: 0151/ , HENRICHSEN AG: p.mon die datenbankbasierende Lösung zur Echtzeit- Überwachung von Geschäftsprozessen MIS (Management Information Systeme) sowie BAM (Business Activity Monitoring) gehören mit zu den wichtigsten Bestandteilen einer BPM (Business Process Management)-

12 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 10 Infrastruktur. Einige Software-Lösungen bieten bereits eigene Cockpits an, die aber meist nur die eigenen Systemaktivitäten überwachen. Die HENRICHSEN AG hat aus diesem Grund und der Erfahrung vieler BPM-Projekte p.mon entwickelt eine datenbankbasierende Lösung mit einem Analyseclient auf Webportal-Basis zur Echtzeit-Überwachung von Geschäftsprozessen über Systemgrenzen hinweg. Unterstützt werden bereits einige Partnersysteme der HENRICHSEN AG wie EASY ELC und SAPERION. Die generische Schnittstelle erlaubt eine schnelle Konnektierung weiterer IT- Systeme. HENRICHSEN AG, Halle A2, Stand 123 Kontakt: Bettina Schmitz-Gemeri, Telefon: +4989/ , Mobil: 0172/ , idosec AG: idospam Anti-Spam-Lösung Sofern ein Sender aufgrund des Regelsatzes vom SPAM-Schutz-System abgewiesen wird, erhält dieser die Möglichkeit sich zu authentifizieren Stichwort: Captcha. Über ein ausgeklügeltes System kann der Sender dem Empfänger einmalig eine Nachricht zukommen lassen. Der Empfänger kann über diesen Weg selbständig entscheiden, ob er vom Sender weiterhin Nachrichten empfangen möchte oder nicht. Der Administrator wird dadurch von einer weiteren Last befreit. Diese Lösung gibt es als Managed-Service oder mit eigenem Server vor Ort. Der Regelsatz vom SPAM-Schutz ist eine Eigenentwicklung der idosec AG. idosec AG, Halle B3, Stand 520 Berater-Corner Kontakt: Robert Lechner, Telefon: 0700/ , Mobil: 0176/ , indevis IT Consulting and Solutions GmbH: Komplette Netzwerkkontrolle - Juniper Unified Access Control Juniper Unified Access Control (UAC) minimiert Risiken beim Einsatz sämtlicher Endgeräte und gewährleistet in Organisationen eine sichere und geschützte Netzwerkstruktur. Mit der Juniper UAC Lösung können Benutzer nur dann auf Netzwerkressourcen zugreifen, wenn sie dazu berechtigt sind, und auch das Endgerät den vorgegebenen Sicherheitsrichtlinien entspricht. Unternehmen brauchen eine Netzwerk-Sicherheits-Lösung, welche die Identität des Users, die Workstation und das Netzwerk überprüfen und sicherstellen kann. Die Lösung bietet Pre- und Post-Authentisierung, Quarantäne nicht-konformer Nutzer. So ist es möglich verschiedenste "Use Cases" wie Gäste, Partner/Dienstleister, und mobile Benutzer abzubilden, während bestehende Investitionen in Sicherheits- und Switch-Infrastruktur geschützt

13 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 11 werden. Dadurch wird die Abhängigkeit von einem einzigen Hersteller vermieden. Künftig werden Microsoft s Network Access Protection mit Juniper UAC verzahnt. indevis IT Consulting and Solutions GmbH, Halle B3, Stand 619 Kontakt: Andreas Mayer, Telefon: 089/ , Mobil: 0179/ , indevis IT Consulting and Solutions GmbH: Sicherheit auf einen Blick RSA envision Logfile Analyse In einem Netzwerk werden permanent Logfiles und damit Informationen erzeugt. Mit der neuen Technologie RSA envision von RSA Security Inc. sind IT-Sicherheitsbeauftragte in der Lage, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Logfiles werden sinnvoll aufbereitet, Aktivitäten aller Komponenten im Netzwerk und Bedrohungen werden schneller erkannt. So werden Fehlalarme reduziert, aber auch die Möglichkeiten des SLA Monitoring können ausgeschöpft werden. Nicht autorisierte Netzwerkdienste können erkannt werden, sogar das Durchsetzung von Compliance Richtlinien ist mit diese Technologie möglich. Die RSA envision Lösung bietet zudem über 800 vordefinierte Report-Templates für internationale Securtiy Richtlinien (z.b. Basel 2, PCI, Sarbanes-Oxley, etc.). Der Anspruch ist eine Übersicht aller Aktivitäten im Netzwerk, ob historisch oder aktuell. indevis IT Consulting and Solutions GmbH, Halle B3, Stand 619 Kontakt: Andreas Mayer, Telefon: 089/ , Mobil: 0179/ , Kaba GmbH: neues Kaba Benzing Terminal für die Betriebsdatenerfassung Das neue BDE-Terminal B-Net wird in der Betriebsdatenerfassung, der Prozess- und Fortschrittsüberwachung, Auftragsüberwachung und -rückmeldung, zur Erfassung von Maschinendaten, Maschinenrüstzeiten, Anwesenheitszeiten sowie zur Personaleinsatzplanung eingesetzt. So können beispielsweise an der Maschine Stückzahlen erfasst und an ein übergeordnetes System übermittelt werden. In Verbindung mit einem Workforce Management System sind vielfältige Anwendungen möglich. Basis dieser Systeme ist die schnelle und einfache Erfassung von Ereignissen und die Rückmeldung von angefangenen oder abgeschlossenen Tätigkeiten bzw. Arbeitsgängen am neuen B-Net Das kostengünstige, robuste Terminal besitzt 20 individuell belegbare Funktionstasten. Pro Funktion können 15 Eingabeschritte hinterlegt werden. Weitere 6 Softkeys stehen für Sonderfunktionen zur Verfügung, wie z.b. eine Sprachumschaltung, ein Kostenstellenwechsel oder eine Infotaste für Mitarbeiter. Das neue Terminal ist mit zwei Leser-

14 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 12 Schnittstellen sowie einer seriellen Schnittstelle für periphere Geräte wie Waagen ausgerüstet. Die Inbetriebnahme erfolgt über den bewährten Service-Mode und Webtechnologien. Das Kaba Benzing Terminal B-Net deckt insgesamt vielfältigste Anforderungen der Kunden ab und kann durch das robuste Einsatzfeld sogar mit Handschuhen bedient werden. Kaba GmbH, Halle A1, Stand 213 Kontakt: Petra Eisenbeis-Trinkle, Telefon: 06103/990455, Mobil: 0160/ , Magic Software Enterprises: SAP-Integrationsplattorm ibolt Die Magic Software Enterprises (Deutschland) GmbH, München, legt auf der SYSTEMS 2007 den Schwerpunkt auf SAP-Integration. Magic präsentiert neben seinen Kernthemen Werkzeuge für die Entwicklung, Modernisierung und Integration von Software die Spezialversionen der Integrationsplattform ibolt für SAP R/3 und SAP Business One. SAP-Partner und -Nutzer setzen diese Lösungen ein, um die ERP-Systeme für Groß- und Mittelstandsunternehmen mit ergänzender Software zu verbinden, ihre Funktionen zu erweitern und in die übergreifende IT-Infrastruktur zu integrieren. Die Special Edition für SAP R/3 dient in erster Linie der Ergänzung moderner Funktionen für die Altsoftware, die Special Edition für das Mittelstandssystem SAP Business One der schnellen und einfachen Integration in bestehende Softwarelandschaften. Ein weiteres Thema werden die GDPdU sein, zu dem Magic Software ebenfalls eine Spezialversion von ibolt anbietet. Hier geht es darum, aus den operativen Systemen Warenwirtschaft, Fibu, Anlagenbuchhaltung etc. alle steuerrelevanten Daten herauszuziehen und für die elektronische Steuerprüfung aufzubereiten. Magic Software Enterprises GmbH, Halle A1, Stand 223 Kontakt: Markus Bleichner, Telefon: 089/962730, MATERNA GmbH: neue Version der Workplace-Management-Lösung DX-Union Mit DX-Union 6 stellt der IT-Dienstleister MATERNA GmbH das neue Release seiner Software für das integrierte Workplace Management die Verwaltung von PCs, Servern, Benutzern und ihren Ressourcen vor. Diese Verwaltung verursacht in der Regel einen hohen Aufwand. Nur wenn IT-Organisationen diese unternehmenskritische Aufgabe prozessorientiert und mit integrierten Werkzeugen angehen, erzielen sie eine hohe Service- Qualität und liefern eine Basis für eine optimierte Kostenstruktur.

15 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 13 DX-Union 6 verfügt über eine verbesserte Performance und Ergonomie der Server- und Client-Komponenten, was sowohl dem Administrator als auch dem Anwender zugute kommt. Weiterentwickelt wurde unter anderem auch die Datenhaltung des Servers. Zudem unterstützt die Administration der Version 6 jetzt auch die Microsoft Management Console 3.0 (MMC). Darüber hinaus zeigt MATERNA erste Umsetzungen der kommenden DX-Union Versionen: Demnächst unterstützt DX-Union auf der Client-Seite Windows Vista und x86-solaris für den Management-Server. Das neue DX-Union Rechte-Management erlaubt es, Administrationsrechte für einzelne Mitarbeiter einzurichten, die bis auf Attributebene vergeben werden. Nochmals verbessert wird die Unterstützung von Citrix-Farmen, so dass der Administrator künftig auch bei dieser Technologie seine täglichen Aufgaben direkt aus der DX-Union Administrationsoberfläche durchführen kann: von der Erzeugung einer neuen Farm über die komplette Software-Ausstattung von Citrix-Farmen bis hin zur Berücksichtigung von Wartungsfenstern. MATERNA GmbH, Halle A2, Stand 524 Kontakt: Christine Siepe, Telefon: 0231/ , Mentana-Claimsoft AG: Innovativer Crypto-Service-Provider auch unter Vista Der Mentana Smart-CSP (MSC) integriert Signaturkarte und Kartenleser direkt in die Funktionalitäten von Signaturanwendungskomponenten (SAK) und Windowsapplikationen. Er ermöglicht den Einsatz der unterstützen Karten in jeder Anwendung, die die Microsoft Cryptographic Architecture unterstützt. Anwendungen wie beispielsweise der Internet Explorer, MS Office oder Outlook können die Funktionalitäten nutzen. Die Vertraulichkeit von Daten und Nachrichten durch Verschlüsselung wird ebenso gewährleistet, wie die Integrität von Dokumenten und Nachrichten durch den Einsatz digitaler Signaturen. Mentana-Claimsoft AG, Halle A2, Stand E 61, VOI Partnerstand Kontakt: Axel Janhoff, Telefon: 0511/ , Mobil: 0163/ , Mondi Business Paper: Nano-Hybrid-Technologie in der Papiererzeugung neox erfüllt durch seine Vielseitigkeit bisher scheinbar unvereinbare Anforderungen im Druckbereich. Erstmals kommt Nano-Hybrid Technologie in der Papiererzeugung zum Einsatz. Auf ein A4 Blatt werden auf jeder Seite 25 Billionen Nano-Teilchen aufgebracht. Durch diese neue Technologie entsteht eine ebenmäßig glatte, nanostrukturierte Papieroberfläche. neox ist einzigartig vielseitig: es verbindet den Glanz und die angenehme

16 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 14 Haptik eines beschichteten Papiers mit der hohen Weiße und der Steifheit, die man von einem hochwertigen unbeschichteten Papier erwartet. Ressourcen schonen ist mit ein Grund für den starken Fokus auf Nano. Denn trotz geringerem Materialverbrauch erzielt man große Effekte. Die Papierindustrie ist sehr Ressourcenintensiv. neox ist ein großer Schritt dahin, niedere Grammaturen also auch weniger Rohstoffe bei sehr hoher Steifigkeit zu produzieren. Zusätzlich werden von den Nanopartikeln nur geringe Mengen benötigt, um effektive Wirkung zu erzielen und Ressourcen auf allen Ebenen zu schonen. Mondi Business Paper, Halle B2, Stand (Innoea Stand) Kontakt: Sebastian Pfaff, Telefon 089/ , Mobil: 0172/ , mosoltec Systemtechnik Heuer: Webconferencing Software Die jeecam Webconferencing Software kombiniert die Vorteile eines Instant Messengers, einer Videokonferenz-Lösung und einem Desktopsharing-Tool in einer Software. Die Anbieter können Inhalte interaktiv in den Messenger einstellen wie z.b. Schulungsinhalte, PDF s oder Word-Dateien. Mit dem Tool können sich beispielsweise Firmen, Weiterbildungsanbieter, Schulen und Universitäten zu virtuellen Arbeitsgruppen vernetzen. mosoltec Systemtechnik Heuer, Halle A1, Stand 424 Kontakt: Lars Heuer, Telefon: 04171/668206, Mobil: 0171/ MPDV Mikrolab GmbH: Mit MES-Systems HYDRA intelligenter fertigen MPDV zeigt, wie Fertigungsunternehmen mit Hilfe des MES-Systems HYDRA intelligenter und wirtschaftlicher produzieren können. Um Verschwendungen in der Fertigung aufdecken und beseitigen zu können, bietet das integrierte, modular aufgebaute HYDRA-MES umfangreiche Funktionen von der BDE, MDE, PZE und Leitstand über Werkzeug-/Ressourcenmanagement, DNC sowie Material- und Produktionslogistik bis hin zu leistungsfähigen CAQ- Funktionalitäten. Highlight zur SYSTEMS ist das neue Release HYDRA-CAQ 7.2, das den Anwendern viele neue Funktionen zur Optimierung der Qualitätsprozesse und der Produktqualität bietet. Zu den Funktionen zählen beispielsweise die Visualisierung und Dokumentation von Prüfergebnissen, versionierbare Dokumentenlisten und die flexible Auslösung einer Prüffälligkeit. SAP-Anwender profitieren von der erfolgreichen Zertifizierung der QM-IDI Schnittstelle. Dadurch kann das Qualitätsmanagementsystem SAP-QM um qualitätsrelevante, fertigungsnahe Echtzeit-Daten, Auswertungen und Reports aus HYDRA-MES

17 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 15 ergänzt werden. Mit dem MES-Cockpit präsentiert MPDV ein neues, browserbasiertes Tool für Geschäftsführer, Controller und Fertigungsleiter zur Überwachung der zur Zielerreichung festgelegten Kennzahlen auf Datenbasis des MES HYDRA und anderer Unternehmensdaten. Damit bringt das MES-Cockpit Transparenz in den Regelkreis des Unternehmensund Fertigungsmanagements. Darüber hinaus bietet HYDRA neue Funktionalitäten zur Werkzeugwartung und -einsatz sowie zur flexiblen und effizienten Fertigungsfeinplanung und Simulation unter Berücksichtigung aller am Fertigungsprozess beteiligten Ressourcen. Verschwendungen können so nachhaltig beseitigt und die Prozesse in der Kunststoffverarbeitung effizienter gestaltet werden. MPDV Mikrolab GmbH, Halle A1, Stand 331 Kontakt: Nadja Neubig, Telefon: 06202/93350, Mobil: 0172/ , NIC Services and Support: Neuartiges Lizenz-Miet-Modell für Microsoft Dynamics NAV und CRM NIC Services und Support stellen zur SYSTEMS 2007 ein neuartiges Lizenz-Miet-Modell für Microsoft Dynamics NAV und CRM vor. Durch die neue gemeinsame Plattform ermöglicht das Lizenz-Miet-Modell sehr kleinen bis großen Unternehmen die Nutzung dieser Systeme. So können alle Lizenz-Inhaber von der langjährigen Erfahrung von NIC Services und Support im Hosting von Dynamics NAV profitieren. Das Modell kann jetzt auch monatlich gemietet werden. NIC Services and Support, Halle A1, Stand 229 Kontakt: Christine Getto, Telefon: 07161/ , Mobil: 0151/ , phion AG: umfassende Lösung für den Schutz von Endpoints Im Mittelpunkt des Messeauftritts der phion AG steht die neue Lösung netfence entegra, die für die Einhaltung von definierten Sicherheitsrichtlinien für Endpoints im Unternehmensnetzwerk sorgt. Damit stellt phion alle Komponenten bereit, die Unternehmen für die Implementierung einer umfassenden Netzwerkzugangskontrolle (Network Access Control, NAC) benötigen. Zusätzlich zeigt phion auf der Messe erstmals das neue netfence Release 4.0, das um ausgereifte Funktionen für die Content-Sicherheit erweitert wurden. Mit der neuen Version lassen sich auch Inhalte zuverlässig kontrollieren, die bislang nur schwer zu überprüfen

18 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 16 waren, beispielsweise SSL-verschlüsselter Datenverkehr, XML-Webservices oder RSS- Feeds. phion AG, Halle B3, Stand 709 Kontakt: Constanze Liebenau, Telefon: +43/ , PLANAT GmbH: Innovatives Bedienkonzept der Neuentwicklung FEPA.net Um Business-Prozesse noch klarer gestalten zu können, hat Planat FEPA.net entwickelt. Durch die übersichtliche Struktur und die exzellente Navigation durch das Programm mit hervorragender Suchfunktion, die alle gewünschten Informationen sofort zur Verfügung stellt, zeichnet sich FEPA.net durch hohe Usability aus. Der Anwender kann aufgrund der Personalisierung der Masken die spezifischen Anforderungen des Tagesgeschäfts genau auf sich zuschneiden. Vereinfacht wird die tägliche Arbeit zusätzlich dadurch, dass der Kunde aus der laufenden Anwendung heraus neue, auch unvorhersehbare Adhoc-Workflows ganz einfach und individuell generieren kann. Daneben bietet Planat Consulting und Service. Diese Dienstleistungen umfassen branchenspezifische Beratung, Projektmanagement und verlässlichen Support. PLANAT GmbH, Halle A1, Stand 440 Kontakt: Edith Frank, Telefon: 0711/167560, Mobil: /31017 (PLANAT SYSTEMS Messeservice), Prodeccon: 1 st plan als erste vollständig Web-basierte Business-Intelligence- Lösung für mittelständische Unternehmen Das Software- und Beratungsunternehmen Prodeccon GmbH stellt auf der SYSTEMS 2007 erstmals 1 st plan, die erste vollständig Web-basierte Business-Intelligence-Lösung für mittelständische Unternehmen vor. Mit 1 st plan können Firmen Optimierungspotenziale frühzeitig aufdecken und so den eigenen Wert nachhaltig steigern. Auf Basis komplexer Simulationen erstellt die Software Planungsszenarios, die realitätsnahe Prognosen über die Unternehmensentwicklung und deren Wert liefern und ist einfach und intuitiv bedienbar. Da die Anwendung als SaaS (Software as a Service) über den Web-Browser bedient wird, können zeitgleich Mitarbeiter und Partner überall auf der Welt auf die Software zugreifen, wichtige Informationen zur Planung und Optimierung ihrer Geschäftsmodelle abrufen und so ihre Entscheidungen schnell auf Chancen und Risiken hin überprüfen und bewerten. Prodeccon GmbH, Halle A1, Stand 311

19 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 17 Kontakt: Marijana Vrbancic, Telefon: 089/ , Projektron GmbH: Neue Projektmanagementsoftware Projektron Zur SYSTEMS 2007 erscheint die Version 6.4 der Projektmanagementsoftware Projektron BCS. Wichtigste Neuerungen in der Version 6.4 sind die kapazitätstreue Zeitplanung, mandantenspezifische Stundensätze, das Projektportfoliomanagement und die automatische Ticketgenerierung per . Projektron BCS ist vollständig webbasiert und ohne Client- Installation vom Browser aus bedienbar. Der modulare Aufbau und die flexible Rechteverwaltung der Software garantieren eine weitgehende Anpassung an individuelle Unternehmensanforderungen. Projektron GmbH, Halle A1, Stand 134 Kontakt: Anne-Kerstin Tschammer, Telefon: 030/ , PSIPENTA Systems GmbH: neues ERP-Release PSIpenta.com Zur SYSTEMS präsentiert die PSIPENTA ihr neues Release der ERP-Suite PSIpenta.com. Im Fokus der Weiterentwicklung stehen branchenspezifische Funktionen für Serien- und Auftragsfertiger. Kernbranchen sind der Maschinen- und Anlagenbau sowie die Automotive- Industrie. Der neue Standard in der Version widmet sich zudem den gestiegenen Anforderungen an die Internationalität. So stehen mit der neuen Version neben den Standardsprachen Deutsch, Englisch, Schwedisch, Niederländisch, Französisch sowie Tschechisch, Polnisch, Ungarisch und demnächst auch Rumänisch zur Verfügung. Neben klassischen Automotive-Funktionen der Serienfertigung wie Kuppelproduktion, Chargenrückverfolgung und einer Reihe SCM-Erweiterungen wurden auch neue branchenspezifische Tools für den Maschinen- und Anlagenbau integriert. So wurde die Intercompany-Lösung erweitert, Projektstrukturen und ein Engineering Change Management (ECM) entwickelt sowie das PSIpenta PLuS mit den Anwendungsbausteinen, der Capableto-Promise Lieferterminierung (CTP), der Rückstandsauflösung durch dynamischen Produktionsabgleich (DPA) und der Einkaufssynchronisation (EKS), in den Standard übernommen. Ferner kommt eine neue Online-Dokumentation auf Basis moderner Wiki- Technologie zum Einsatz. Eine verbesserte Navigation, überarbeitete grafische Bedienelemente und ein neues Cockpit zur Visualisierung unternehmenskritischer Kennzahlen komplettieren die Weiterentwicklung. PSIPENTA Systems GmbH, Halle A1, Stand 226

20 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 18 Kontakt: Peter Dibbern, Telefon: 030/ , Mobil: 0172/ , PTC Telecom GmbH: Tool zur Bewertung der VoIP-Readyness und des Zustands von Netzwerken und Systemen Aufgrund der Entwicklung der Telefonie zu VoIP-Installationen und der damit verbundenen Anforderungen für die gemeinsam genutzten Transportnetze entstehen vor allem für den Mittelstand Unsicherheiten bei der Planung und dem Betrieb konvergenter Telefon- und Datennetze. Datennetze sind bei KMUs oft ohne Netzwerkmanagement im Einsatz. Das häufigste Problem besteht in der Unkenntnis des aktuellen Netzzustandes. XNereus ist ein kostengünstiges, webbasiertes Tool mit anwenderfreundlicher, intuitiver Bedienbarkeit, das im Vorfeld und im Betrieb konvergente Netzwerke analysiert, monitort und reportet. Dadurch werden ITK-Dienstleister und Anwender in die Lage versetzt, Netzwerke und Systeme auf ihren aktuellen Zustand sowie ihre Voice-over-IP Readyness zu bewerten. Darüber hinaus bietet XNereus: - Überwachung von Servern, Switchen, Firewalls, etc. hinsichtlich Funktion, Ausfall, Störung, - Erkennen von Schwachstellen hinsichtlich der Voice-Übertragungsqualität, - Alarmierung bei Überschreiten von Schwellwerten per oder SMS. Einzigartige XNereus-Vorteile: - Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis, - Intuitive Bedienbarkeit, - Analyse des Netzes auf Voice-over-IP Qualitätparameter. PTC Telecom GmbH. Halle B1, Stand 436 Kontakt: Klaus Berand, Telefon: 08153/987211, Mobil: 0170/915559, / Presseagentur Axicom, Detlev Henning, Telefon: 089/ sage bäurer stellt erstmals hoch integrierte CRM-/ERP-Lösung vor Erstmals präsentiert sage bäurer, eine hundertprozentige Tochter der Sage Software GmbH, die Integration der Customer-Relationship-Management Lösung Sage CRM in die betriebswirtschaftlichen Lösungen bäurer trade und bäurer industry. Die beiden Enterprise Ressource Planning-Produkte (ERP) basieren auf der neuen, offenen Technologie-Plattform boa (bäurer open access). Vorteil der boa-lösung ist die offene Architektur, in die Anwender zusätzlich zur ERP- und CRM-Lösung weitere Anwendungen im Sinne einer Service-

SYSTEMS Info-Service. Innovationen

SYSTEMS Info-Service. Innovationen SYSTEMS Info-Service Innovationen Überblick 1. Einführung.1 2. Aussteller-Innovationen auf der SYSTEMS.2 3. Rahmenprogramm.25 SYSTEMS Info-Service Innovationen Seite 1 1. Einführung Was gibt es Neues bei

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Software-Technologie der Zukunft. Webbasierte ERP-Software

Software-Technologie der Zukunft. Webbasierte ERP-Software Software-Technologie der Zukunft Webbasierte ERP-Software webbasierte erp software Die Generation internet abacus vi ist vollständig neu in internet-architektur entwickelt. die Verson vi der erp-software

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Die Scopevisio AG ist Hersteller und Anbieter einer hochfunktionalen und integrierten Cloud Unternehmenssoftware.

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

pds abacus ist ein Produkt von

pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist die neue Handwerkersoftware, mit der Sie die kaufmännischen und handwerklichen Prozesse Ihres Unternehmens jederzeit im Griff haben, denn pds abacus ist: innovativ,

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie

Mehr

Avira Professional / Server Security. Date

Avira Professional / Server Security. Date Date Agenda Wozu benötige ich einen Virenschutz für Workstations/Server? Systemanforderungen der Avira Professional Security Was bietet die Avira Professional Security? Systemanforderungen der Avira Professional

Mehr

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Holger Rackow Technologieberater - Microsoft Dynamics CRM Microsoft Dynamics CRM 3.0 Wo stehen wir heute? Microsoft CRM weltweites Kundenwachstum 53 Länder,

Mehr

Telefonbau Schneider und Veloton sind Voxtron CeBIT-Partner 2009

Telefonbau Schneider und Veloton sind Voxtron CeBIT-Partner 2009 Telefonbau Schneider und Veloton sind Voxtron CeBIT-Partner 2009 Blackberry goes agentel: IT/TK-Systemhaus und Open-Source CRM Experten erweitern Voxtrons CeBIT-Auftritt Ahlen/Erkrath Ahlen/Erkrath Das

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

Cisco ProtectLink Endpoint

Cisco ProtectLink Endpoint Cisco ProtectLink Endpoint Kostengünstige Daten- und Benutzersicherheit Wenn der Geschäftsbetrieb erste Priorität hat, bleibt keine Zeit für die Lösung von Sicherheitsproblemen, ständiges Patchen und Bereinigen

Mehr

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search.

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Die Lösung für Enterprise Search xdot search xdot search ist eine professionelle Semantische Suche Suchlösung

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Das Plus an Unternehmenssicherheit

Das Plus an Unternehmenssicherheit Out-of-The-Box Client Security Das Plus an Unternehmenssicherheit ic Compas TrustedDesk Logon+ Rundum geschützt mit sicheren Lösungen für PC-Zugang, Dateiverschlüsselung, Datenkommunikation und Single

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Aastra 400 Business Communication Server Aastra Telecom Schweiz AG Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Kommunikationsbedürfnisse

Mehr

PRINZIP PARTNERSCHAFT

PRINZIP PARTNERSCHAFT PRINZIP PARTNERSCHAFT for.business - Arbeitsplatz 4.0 1 RÜCKBLICK 1996 Nokia Communicator in Deutschland verfügbar 1999 AOL wirbt mit Boris Becker für den Internetzugang Bin ich da schon drin oder was?

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook CONNECT to Outlook für DW6 ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie

Mehr

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 2012 baramundi software AG IT einfach clever managen Welche Anforderungen muss ein Client-Management-System

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

Beschreibung Mobile Office

Beschreibung Mobile Office Beschreibung Mobile Office 1. Internet / Netz Zugriff Für die Benutzung von Mobile Office ist lediglich eine Internet oder Corporate Netz Verbindung erforderlich. Nach der Verbindungsherstellung kann über

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

Business Marketplace: Telekom baut Cloud-Angebot aus

Business Marketplace: Telekom baut Cloud-Angebot aus MEDIENINFORMATION Bonn/Hannover, 04. März 2013 Business Marketplace: Telekom baut Cloud-Angebot aus Über 40 Anwendungen von mehr als 20 Partnerfirmen Collaboration, Sicherheit, Projektmanagement und Finanzen

Mehr

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel.

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. M/S VisuCom Beratung Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. Design Auch das Erscheinungsbild Ihres E-Business-Projektes ist entscheidend. Unsere Kommunikationsdesigner

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

SHAREPOINT NEXT GENERATION EIN AUSBLICK

SHAREPOINT NEXT GENERATION EIN AUSBLICK Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SHAREPOINT NEXT GENERATION EIN AUSBLICK Bechtle IT-Forum Nord 27.09.2012 Emporio Tower, DE 20355 Hamburg Vorstellung Christoph Hannappel Consultant Seit 2009 bei

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen

Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen PPPvorlage_sxUKMvo-05.00.potx santix AG Mies-van-der-Rohe-Straße 4 80807 München www.santix.de santix AG 2 Sicherheit in der IT Was bedeutet Sicherheit

Mehr

HOB Remote Desktop VPN

HOB Remote Desktop VPN HOB GmbH & Co. KG Schwadermühlstr. 3 90556 Cadolzburg Tel: 09103 / 715-0 Fax: 09103 / 715-271 E-Mail: support@hob.de Internet: www.hob.de HOB Remote Desktop VPN Sicherer Zugang mobiler Anwender und Geschäftspartner

Mehr

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Business MPLS VPN Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Verbinden Sie Ihre Standorte zu einem hochperformanten und gesicherten Netz. So profitieren Sie von der Beschleunigung Ihrer Kommunikationswege

Mehr

Microsoft SharePoint 2013

Microsoft SharePoint 2013 Microsoft SharePoint 2013 Niels Naumburger SharePoint Consultant Tel.: 0581 /97 39 96-18 E-Mail: niels.naumburger@bvkontent.de Robert Bloniarz Leiter Consulting & Solution Tel.: 0581 /97 39 96-14 E-Mail:

Mehr

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE IHR SPEZIALIST FÜR MOBILE SOFTWARELÖSUNGEN Begegnen Sie gelassen komplexen Herausforderungen Mit L-mobile optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse in Lager,

Mehr

IT-Symposium 2008 04.06.2008. HOB Remote Desktop VPN Your Desktop-Anywhere-Anytime 6/9/2008 1

IT-Symposium 2008 04.06.2008. HOB Remote Desktop VPN Your Desktop-Anywhere-Anytime 6/9/2008 1 HOB RD VPN HOB Remote Desktop VPN Your Desktop-Anywhere-Anytime Joachim Gietl Vertriebsleiter Central Europe 6/9/2008 1 HOB RD VPN Eine branchenunabhängige Lösung für alle Unternehmen die Ihren Außendienst

Mehr

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service FIRMENPROFIL Virtual Software as a Service WER WIR SIND ECKDATEN Die ViSaaS GmbH & Co. KG ist Ihr professioneller Partner für den Bereich Virtual Software as a Service. Mit unseren modernen und flexiblen

Mehr

Herzlich willkommen. ACP Gruppe Österreich & Deutschland. 2007 ACP Gruppe

Herzlich willkommen. ACP Gruppe Österreich & Deutschland. 2007 ACP Gruppe Herzlich willkommen ACP Gruppe Österreich & Deutschland Präsentation am 27.02.2008 Conect Informunity Optimieren der Infrastruktur Markus Hendrich ACP Business Solutions/Geschäftsführer Agenda ACP als

Mehr

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Datenblatt: Endpoint Security Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Überblick Symantec Protection Suite Advanced Business Edition ist ein Komplettpaket, das kritische Unternehmensressourcen besser vor

Mehr

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Mit Microsoft Cloud Services werden IT-Services bezeichnet, die außerhalb des Kundenunternehmens von Microsoft gehostet werden. Da sich die Infrastruktur in der

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

digital business solutions smart IP office

digital business solutions smart IP office digital business solutions smart IP office Stetig vergrößert sich das Volumen an Dokumenten und Daten zu Vorgängen im Gewerblichen Rechtsschutz, die schnell und einfach auffindbar sein müssen. Optimieren

Mehr

Umfassendes Daten- und Dokumenten- management in Unternehmen mit EMA. Mehrwerte für Ihr Unternehmen. Christian Herzyk Senior Consultant

Umfassendes Daten- und Dokumenten- management in Unternehmen mit EMA. Mehrwerte für Ihr Unternehmen. Christian Herzyk Senior Consultant Umfassendes Daten- und Dokumenten- management in Unternehmen mit EMA Mehrwerte für Ihr Unternehmen Christian Herzyk Senior Consultant Wer wir sind. Systrade orientiert sich am hohen Anspruch moderner Manufakturen:

Mehr

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation?

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? Michael Kalbe Infrastructure Architect Microsoft Deutschland GmbH Agenda Rückblick auf WSUS 2.0 WSUS 3.0 Ziele Funktionen Demo Erweiterungen Weitere

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich Bremen, 13. Juni 2007 IGEL Technology bietet ab sofort sein aktuelles Microsoft

Mehr

Software as a Service Was ist drin für mittelständische Unternehmen? Carsten Hahn, SAP AG

Software as a Service Was ist drin für mittelständische Unternehmen? Carsten Hahn, SAP AG Software as a Service Was ist drin für mittelständische Unternehmen? Carsten Hahn, SAP AG IT-Investments heute Ist SaaS eine Alternative? Ergebnisse des Technologie Reports von Ardent Solutions im April

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

ECOS Technology GmbH Moderne Telearbeitsplätze

ECOS Technology GmbH Moderne Telearbeitsplätze ECOS Technology GmbH Moderne Telearbeitsplätze Machen Sie es einfach - aber sicher! von René Rühl Teamleiter Vertrieb ECOS Technology GmbH in Zusammenarbeit mit Über ECOS Technology Bestehen Seit 1983

Mehr

CONNECT to Outlook ProductInfo

CONNECT to Outlook ProductInfo CONNECT to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics. Produktinformation workany Stand: 02. April 2013 ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.com workany @ Swiss Fort Knox Cloud Computing und Private Cloud

Mehr

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL Stand: 02. 02. 2009 UPC Austria GmbH Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien 1 INHALTSVERZEICHNIS Entgeltbestimmungen:... 3 Leistungsbeschreibung:...

Mehr

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer MS Server Solutions Produktinformationen Seite 1 SynServer MS Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer bietet mit den MS Server Solutions

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Neue Technologien. Belastung oder Entlastung im Vertrieb?

Neue Technologien. Belastung oder Entlastung im Vertrieb? Neue Technologien Belastung oder Entlastung im Vertrieb? Was sind neue Technologien? Mobile Systeme Smartphones / Tablets / Notebooks Kunden Apps (Makler oder Fintech ) Vertriebs Apps Cloud Systeme (Rechenzentrum)

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Office Line Webclient Nehmen Sie Ihr ERP einfach überall mit hin mit

Office Line Webclient Nehmen Sie Ihr ERP einfach überall mit hin mit Nehmen Sie Ihr ERP einfach überall mit hin mit Inhalt...4 Chefsache: Immer up-to-date...5 Unterwegs im Außendienst...6 Flexible Buchhal tung schnell und einfach gelöst...8 2 Office Line Webclient Nehmen

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 10.02.2014 Version: 37.0] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional 2011... 5 1.1 Server 2011... 5 1.1.1 Windows...

Mehr

MS Office 2007. Erste Eindrücke. Peter G. Poloczek, AUGE M5543 PGP VI/07

MS Office 2007. Erste Eindrücke. Peter G. Poloczek, AUGE M5543 PGP VI/07 MS Office 2007 Erste Eindrücke Peter G. Poloczek, AUGE M5543 Das Umfeld Editionen Neu: Communicator 2007-1 Communicator 2007: Der Microsoft Office-Client für einfache Kommunikation Microsoft Office Communicator

Mehr

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten Erkennen Behandeln Planen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Ihr Einstieg in einen effektiven und elektronischen Arbeitsablauf mit SCHWIND Technologien.

Mehr

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen.

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen. BIS Dynamics Unternehmen, die Microsoft Dynamics AX, NAV oder CRM einsetzen, können jetzt mehr aus ihrer Software herausholen. Mit BIS.Dynamics lassen sich diese Lösungen durch umfassende Business-Intelligence-Funktionen

Mehr

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Ihr heutiges Präsentationsteam Organisation Präsentator Torsten Kaufmann Channel

Mehr

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig.

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Kundennah. Ihre Anforderungen & Ihre Prozesse Mit HyperDoc lässt sich die ansonsten ressourcenintensive Dokumentenverwaltung praxisorientiert,

Mehr

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT Business Suite DIE GEFAHR IST DA Online-Gefahren für Ihr Unternehmen sind da, egal was Sie tun. Solange Sie über Daten und/oder Geld verfügen, sind Sie ein potenzielles

Mehr

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Kaspersky Open Space Security steht für den zuverlässigen Schutz von Firmen- Netzwerken, die immer mehr zu offenen Systemen mit ständig wechselnden

Mehr

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Helpdesk Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Network GmbH 2004-2006 Jump Helpdesk Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen.

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten smartdox ax ecm extension und smartdox content

Mehr

d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel

d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel Jetzt Updaten! d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel 1 d.3ecm Version 8 Ihre Informationsmanagement Plattform d.velop stellt die Version 8 der führenden Enterprise Content Management Plattform d.3ecm

Mehr

Networkers AG. Kurzvorstellung

Networkers AG. Kurzvorstellung Kurzvorstellung Kurzvorstellung a d v a n c e d n e t w o r k i n g Die Networkers AG ist Spezialist für die Planung, den Aufbau und den Betrieb sicherer und leistungsfähiger Applikations- und Netzwerkinfrastrukturen.

Mehr

XPHONE MEETS SALESFORCE.COM. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS SALESFORCE.COM. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS SALESFORCE.COM Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Salesforce.com Salesforce.com Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration in Salesforce Erstellung

Mehr

Mehr als Telefonie. force : phone

Mehr als Telefonie. force : phone Mehr als Telefonie force : phone Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force Net ermöglicht

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & ADN

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & ADN BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & ADN BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0 Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012 pco Geschäftsmodell Networking & Security Managed DataCenter Services Virtualisierung & Application Delivery Managed Infrastructure Services

Mehr

There the client goes

There the client goes There the client goes Fritz Fritz Woodtli Woodtli BCD-SINTRAG AG 8301 8301 Glattzentrum Glattzentrum Sofort verfügbar Überall erreichbar Intelligent verwaltet Sicher Günstige Kosten Citrix Access Infrastructure

Mehr

Mobilisieren Sie Ihr Business.

Mobilisieren Sie Ihr Business. Mobilisieren Sie Ihr Business. PRODUKTBESCHREIBUNG ENGAGE mobile solutions ENGAGE mobilisiert Ihr Business Mit der ENGAGE mobile solutions Produktreihe bieten wir Ihnen Lösungen an, mit denen Sie Ihre

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook Product Info Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Unternehmensdarstellung: Microsoft IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Mobile Enterprise Management und Applications im fokus Microsoft Unternehmensdarstellung Informationen

Mehr

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management McAfee Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management Seit der erste Computervirus vor 25 Jahren sein Unwesen trieb, hat sich die Computersicherheit dramatisch verändert. Sie ist viel komplexer und zeitaufwendiger

Mehr

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60 info@teamfon.com www.teamfon.com TeamFON GmbH 2007 Agenda Einführung

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 1 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider Führungskräfte in sozialen Einrichtungen stehen heute oftmals vor der Herausforderung, eine

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

WINDOWS APPLIKATIONEN UNTER LINUX/UNIX SECURE REMOTE ACCESS

WINDOWS APPLIKATIONEN UNTER LINUX/UNIX SECURE REMOTE ACCESS WINDOWS APPLIKATIONEN UNTER LINUX/UNIX SECURE REMOTE ACCESS Dipl.-Ing. Swen Baumann Produktmanager, HOB GmbH & Co. KG April 2005 Historie 2004 40 Jahre HOB Es begann mit Mainframes dann kamen die PCs das

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

DIE CLOUD- TELEFON- ANLAGE

DIE CLOUD- TELEFON- ANLAGE DIE CLOUD- TELEFON- ANLAGE Die Zukunft der Business-Kommunikation Erfolgreiches Geschäft beginnt mit NFON: ndless business communication ERFOLGREICHES GESCHÄFT BEGINNT MIT NFON 0800 100 277 WWW.NFON.AT

Mehr

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server windream Exchange E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server 2 E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server Das ständig wachsende Volumen elektronischer Mitteilungen

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 3 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to verbindet Microsoft Office mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare. -Anwender gewinnen eine ideale Lösung, um Dokumente

Mehr