ICM Internationales Congress Center München. Messekatalog. Internet World Die E-Commerce Messe März 2012

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ICM Internationales Congress Center München. Messekatalog. Internet World Die E-Commerce Messe. 27. 28. März 2012 www.internetworld-messe."

Transkript

1 ICM Internationales Congress Center München Messekatalog Internet World Die E-Commerce Messe März ICM München, Messegelände, München Öffnungszeiten der Messe: am : Uhr am : Uhr Veranstalter

2

3 VORWORT Liebe Besucher der Internet World 2012, ein herzliches Willkommen auf der größten E-Commerce Messe in Deutschland: der Internet World. Bereits zum 16. Mal öffnet die Internet World ihre Tore und bietet auch in diesem Jahr eine Vielzahl an Highlights: 2 Tage, 2 Hallen, 200 Aussteller, 60 Fachvorträge in der Messe, 13 Guided Tours, ein hochkarätig besetzter Kongress mit 16 Sessions und 6 Partnerevents. Überzeugen Sie sich selbst! Die Internet World 2012 steht unter dem Motto Die Zukunft des E-Commerce und gibt Ihnen praxisrelevante Tipps für Ihr Business von morgen. Der Bereich E-Commerce erlebte in den vergangenen Jahren einen enormen Aufschwung. Alleine 2011 sind die Umsätze in Deutschland um 17 Prozent auf 21 Mrd. EURO gestiegen und machen etwa 65 Prozent des gesamten Versandhandelsvolumens aus. Die Vorzeichen stehen gut es gibt viel zu tun! Die Internet World und ihre 200 Aussteller und Sponsoren bringen Sie auf den neuesten Stand. Informieren Sie sich über Produkte und Dienstleistungen im E-Commerce und Online Marketing. Auf drei Info-Arenen in der Messe erwarten Sie insgesamt 60 Vorträge mit einer Vielzahl von praxisbezogenen Tipps und Beispielen rund um E-Commerce. Ergänzt wird das Angebot durch das Vortrags- Programm auf der Affiliate TactixX Area im 1.OG. Die Top-Themen der Internet World sind in diesem Jahr: Mobile Marketing & Commerce, Social Media, Multichannel, Customer Experience und natürlich das Thema Conversion Optimierung. Nicole Rüdlin Leitung Kongresse und Messen, Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Sabine Eckert Projektleitung Internet World, Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Nutzen Sie die beiden Tage und verschaffen Sie sich einen ganzheitlichen Überblick über die aktuellen Themen und Trends. Wir wünschen Ihnen spannende Tage auf der Messe, viele gute Gespräche und neue Kontakte! Leitung Kongresse und Messen Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Projektleitung Internet World Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Messekatalog

4 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 3 Inhaltsverzeichnis 4 Grußworte 5 Kongressübersicht 9 Parallele Veranstaltungen 10 Abendveranstaltung Internet World Night 13 Programm Affiliate TactixX Speakers Corner 15 Messeübersicht 16 Messeprogramm Infoarena I+II Infoarena III Infoarena I+II Infoarena III 24 Guided Tours 27 Sonderschauen 30 Hallenplan 32 Medienpartner 34 Aussteller alphabetisch 36 Aussteller nach Kategorien 42 Ausstellerprofile 51 Sponsorenprofile 148 Busshuttle zum Flughafen 151 Organisatorische Hinweise 152 Impressum 154 Ihr Messeteam Nicole Rüdlin Sabine Eckert Sabine Hampp Elisabeth Missy Stefanie Schmid Regina Reitzer 4 Messekatalog 2012

5 GRUSSWORT Grußwort Der Erfolg der deutschen Wirtschaft hängt heute maßgeblich von der Nutzung moderner digitaler Technologien ab. Das Internet ist die Lebensader für die digitale Welt und der Schlüssel für die Wettbewerbsfähigkeit vieler Unternehmen. Es trägt erheblich zum Wirtschaftswachstum bei. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie bietet deshalb auf vielen Feldern Unterstützung beim Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Ein Beispiel ist die neue Förderinitiative ekompetenz-netzwerk für Unternehmen, mit der wir kleine und mittelständische Unternehmen bei der Verbesserung ihrer IKT-Kompetenz und der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützen. Dr. Philipp Rösler Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Wir wollen die Rahmenbedingungen in der digitalen Welt zum Nutzen von Wirtschaft und Verbrauchern weiter verbessern. Der Ausbau der Breitbandnetze ist dabei ein zentraler Punkt. Dabei gilt eine klare Aufgabenteilung: Der Staat unterstützt den Breitbandausbau durch ein innovations- und investitionsfreundliches Umfeld. Die Unternehmen sind gefordert, mit den notwendigen Ideen, Technologien, Innovationen und Geschäftsmodellen dieses Umfeld zu nutzen und möglichst flächendeckend Hochleistungsinfrastrukturen aufzubauen. Heute stehen auf dieser Grundlage bereits für gut 40 Prozent der Haushalte Breitbandanschlüsse mit 50 Mbit/s zur Verfügung, 99 Prozent verfügen über mindestens 1 Mbit/s. Wir sind also auf einem guten Weg. Wesentlich für die IT-Branche sind auch verlässliche rechtliche Rahmenbedingungen. Wir werden weiter darauf achten, dass deutsche Unternehmen im europäischen Wettbewerb nicht benachteiligt werden. Dies gilt insbesondere für die Regelungen zum e-commerce sowie für den Daten- und Verbraucherschutz im Internet. Beim e-commerce sehe ich für Deutschland und Europa noch große Wachstumschancen. Der durchschnittliche Internetnutzer in Deutschland hat im Jahr 2010 für e-commerce 222 Euro ausgegeben. Bis 2015 wird sich der e-commerce-umsatz in Deutschland versechsfachen. Das sind Ergebnisse des IKT-Standortmonitorings des Bundeswirtschaftsministeriums, das jährlich durchgeführt wird. Die Aussichten für die e-commerce Anbieter sind also hervorragend. Das zeigt auch das rege Interesse an der diesjährigen Internet World. Die Veranstalter haben mit dem aktuellen Messeprofil offensichtlich den richtigen Nerv getroffen. Ich wünsche allen Ausstellern, Kongressteilnehmern, den Besucherinnen und Besuchern sowie der gesamten Internet World 2012 in München viel Erfolg. Ihr Dr. Philipp Rösler Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Messekatalog

6 GRUSSWORT Grußwort Das Einkaufen über das Internet wird immer beliebter und der gesamte Online-Handel ist seit Jahren ein bedeutender Wachstumsmarkt. Entsprechend groß ist daher auch das Interesse an den neuesten Entwicklungen und aktuellen Trends im E-Commerce und Online-Marketing. Die Fachmesse Internet World in München ist auf diesem Gebiet sogar zu einer der wichtigsten Informations- und Kontaktbörsen für die Branche geworden. Bereits zum 16. Mal erhalten dort die Besucherinnen und Besucher wieder praxisrelevante Tipps und wertvolle Informationen rund um das diesjährige Motto Die Zukunft des E-Commerce. Christian Ude Oberbürgermeister von München Neben Messe und Kongress sorgen auch Sonderschauen, zahlreiche Fachvorträge, themen-spezifische Guided Tours und die Preisverleihung Internet World Business Shop Award 2012 für ein höchst attraktives und abwechslungsreiches Programmangebot. Und für all das wird unsere Stadt als Veranstaltungsort wieder beste Rahmenbedingungen und ein ideales fachliches Forum bieten. Denn München ist ein Top-Standort der IT- und Medienwirtschaft. Wie auch die neuesten Studien belegen, gibt es nirgendwo sonst in Deutschland mehr Unternehmen in der IT-, Software-, Kommunikations- und Medienbranche als in und um München. Auch von daher wünsche ich der E-Commerce Messe Internet World 2012 im ICM einen erfolgreichen Verlauf. Alle Gäste und Aussteller heiße ich dazu sehr herzlich in München willkommen. Christian Ude Oberbürgermeister von München 6 Messekatalog 2012

7 GRUSSWORT Grußwort Zur Internet World 2012 begrüße ich Sie, die Aussteller und Besucher, herzlich. Internet und E-Commerce entwickeln sich nach wie vor rasant und eröffnen ständig neue Chancen. Die Internet World zeigt Ihnen aktuelle und zukunftsweisende Trends. Zudem können Sie in direkten Kontakt zu Experten treten und Ihr Netzwerk pflegen. Denn trotz , Social Media und Videokonferenzen ist das persönliche Gespräch durch nichts zu ersetzen. Nehmen Sie die Impulse der Internet World auf und nutzen Sie diese in Ihrem Unternehmen, in Ihrem Geschäftsbereich. Professor Dr. Dr. h.c. mult. Erich Greipl Präsident der IHK für München und Oberbayern Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Internet World 2012 in München. Professor Dr. Dr. h.c. mult. Erich Greipl Präsident der IHK für München und Oberbayern Münchner Dienstleisterszene Die Münchner Dienstleisterszene vereint Internet-Dienstleister mit Sitz in München. Auch wenn die Aussteller der Sonderschau unter dem weiß-blauen Logo zu finden sind, sind alle auch weit über die Stadtgrenze hinaus aktiv und bedienen Kunden aus ganz Deutschland oder der gesamten D-A-CH-Region einige davon auch weltweit. Die Sonderschau Münchner Dienstleisterszene finden Sie in Halle 1 auf Stand Nr. A008. Die Industrie und Handelskammer für München und Oberbayern ist exklusiver Partner der Sonderschau. Messekatalog

8

9 KONGRESSÜBERSICHT Übersicht Kongressprogramm Internet World Dienstag, 27. März 2012 Eröffnung und Keynote Session Uhr: Saal 5 CONVERSION OPTIMIERUNG Uhr: Saal 4 ONLINE MARKETING / MARKETING Uhr: Saal 5 RECHT IM INTERNET Uhr: Saal 3 Lunch Session: TWEET AKADEMIE Uhr: Saal 4 MULTICHANNEL Uhr: Saal 4 SOCIAL MEDIA Uhr: Saal 5 LOGISTIK & PROZESS- MANAGEMENT Uhr: Saal 4 SOCIAL COMMERCE & SOCIAL SHOPPING Uhr: Saal 5 CONVERSION OPTIMIERUNG Uhr: Saal 3 Mittwoch, 28. März 2012 ONLINE MARKETING Uhr: Saal 5 E-COMMERCE TRENDS Uhr: Saal 4 CUSTOMER EXPERIENCE MANAGE- MENT DER KUNDE IM FOKUS Uhr: Saal 5 EMOTIONAL SHOPPING Uhr: Saal 4 Lunch Session: TWEET AKADEMIE Uhr: Saal 4 ONLINE MARKETING Uhr: Saal 4 MOBILE COMMERCE Uhr: Saal 5 Abschlussplenum Keynote-Session Uhr: Saal 5 Messekatalog

10 PARALLELE VERANSTALTUNGEN Parallele Veranstaltungen Parallel zur Internet World finden sieben Konferenzen statt. Wenn Sie im Besitz eines All-Area-Tickets sind, können Sie alle Veranstaltungen besuchen, die zeitgleich vom März im ICM München stattfinden. Internet World Kongress März 2012 Säle 3, 4, 5, Erdgeschoss Internet World Die E-Commerce Messe Der zweitägige Internet World Kongress steht unter dem Motto Die Zukunft des E-Commerce. Der Kongress mit bis zu drei parallelen Sessions findet im Erdgeschoss in den Sälen 3, 4 und 5 statt. Affiliate TactixX März 2012 Säle 11, 12, 13, Obergeschoss Bereits zum sechsten Mal findet die Affiliate TactixX statt. Die Veranstaltung richtet sich an Affiliates, Merchants, Netzwerke und Agenturen. Die von explido WebMarketing initiierte Konferenz ist der führende Branchentreff für Affiliate Marketing. Die Konferenz findet am 27. März im 1. OG statt. Am 28. März werden weiterführende Workshops angeboten. Die Affiliate TactixX Area, auf der sich Merchants, Netzwerke und Agenturen mit einem gemeinschaftlichen Stand präsentieren, befindet sich im 1. OG vor den Kongressräumen. Der Besuch der Area ist für Messebesucher kostenfrei möglich. mobile business conference März 2012 Säle 11, 13a, Obergeschoss Die mobile business conference, die Konferenz zu Mobile Marketing, Mobile Commerce, Apps & Co., gibt einen Überblick über die wichtigsten Fragestellungen rund um das Thema Mobile Business. Am 27. März erwarten die Teilnehmer 90 bis 120 minütige Workshops. Eine optimale Grundlage für den 28. März, der im gewohnten Konferenzformat stattfindet. 10 Messekatalog 2012

11 PARALLELE VERANSTALTUNGEN Tweet Akademie März 2012 Saal 5, Erdgeschoss Im Rahmen des Internet World Kongressprogramms finden zwei Lunch-Sessions der Tweet Akademie statt. STREAMING VIDEO SUMMIT 27. März 2012 Saal 12, Obergeschoss Die Vorträge und Diskussionen der eintägigen Konferenz widmen sich den Themenfeldern Videoproduktion, Videowerbung, Video- und Audiostreaming, Videomanage- ment, IPTV/VoD, Mobile Streaming, Content Delivery und Streaming Media im Allgemeinen. Darüber hinaus zeigen Best Practise Präsentationen die Erfolgsfaktoren der relevantesten Marken/Player in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf. Local Media + Marketing Conference 28. März 2012 Saal 13b, Obergeschoss Die eintägige Fachkonferenz adressiert Verleger, Geschäftsführer, (Online-) Verlagsleiter, Marketing- und Vertriebsentscheider lokaler Print- und Online-Medien. Themen sind: Trends, Marktentwicklung und Nutzerverhalten von lokalen Usern und Käufern, Gewinnstrategien lokaler Medien, Monetarisierung von Local Content sowie erfolgreiche Konzepte starker Marken und Unternehmen im lokalen Markt. Kompakt-Workshop Rechtsfragen im Internet 28. März 2012 Saal 3, Erdgeschoss Der Marktplatz Internet wächst nach wie vor und mit ihm auch die rechtlichen Herausforderungen. Internet World Die E-Commerce Messe Ob Datenschutz in der Werbung, Opt-in im Marketing oder Haftungsfragen im Webshop, der Kompakt-Workshop Rechtsfragen im Internet beantwortet praxisorientiert Ihre wichtigsten Fragen. Messekatalog

12 Die Konferenz für E-Commerce-Leiter und Online-Shop-Betreiber Frühjahr 2012 Hamburg 19. April 2012 Frankfurt 24. April 2012 Düsseldorf 25. April 2012 München 08. Mai 2012 Die neusten Trends und Erfolgstipps für Ihren Online-Shop Top-Themen 2012: Social Media Conversion Rate Optimierung Trends in der Logistik Mobile Commerce Landing Page Optimierung Shopsysteme Jetzt anmelden! Internet World Business- Leser zahlen nur 189, * statt 249, * Ihr Code: ecom12iwb *alle Preise zzgl. MwSt. Ihre Referenten u.a.: l.n.r.: rank Levita, design3000.de Mohammad Mosavi, saymo GmbH hristian Senft, landia Digitale Kommunikation 2.0 irstin Weiß, PhotoBox Deutschland Informationen und Anmeldung unter Veranstalter: Präsentiert von:

13 ABENDVERANSTALTUNG INTERNET WORLD Night Am 27. März 2012 findet ab Uhr die INTERNET WORLD Night auf der Praterinsel München statt. Wir freuen uns auf Fachmessebesucher, Aussteller und Kongressteilnehmer der Internet World und der Partnerkonferenzen Affiliate TactixX, mobile business conference, Tweet Akademie, STREA- MING VIDEO SUMMIT, Local Media + Marketing Conference und Rechtsfragen im Internet. Gemeinsam mit Ihnen lassen wir den ersten Messetag in stilvollem Rahmen ausklingen. Sie sind herzlich eingeladen zu networken, am Buffet zu schlemmen, an der Bar neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende Kontakte zu pflegen. Die INTERNET WORLD Night findet auf der Praterinsel auf zwei Ebenen mit vier INTERNET WORLD night Areas statt, u.a. mit Buffet, mehreren Bar-Stationen, Live-Musik, Loungebereich und Partyzone mit DJ. Resttickets für die Abendveranstaltung können zum Preis von 89, zzgl. MwSt. an der Abendkasse auf der Praterinsel ab Uhr erworben werden. Im Preis inkludiert ist der Besuch der Veranstaltung inkl. Catering und Getränke. praterinsel Praterinsel München Der Besuch der Abendveranstaltung ist nicht im Kongressticket od. Fachmesseticket inkludiert. Messekatalog

14

15

16 PROGRAMMÜBERSICHT MESSE Programmübersicht Nutzen Sie als Fachmessebesucher das KOSTENFREIE INFORMATIONSANGEBOT der! Infoarenen (Programm ab Seite 18) Das vielfältige Fachvortragsprogramm ist für Messebesucher kostenfrei. Auf drei Infoarenen in der Messe finden an beiden Tagen (Di ab Uhr und Mi ab 9.30 Uhr) Vorträge und Live-Tests statt. Rund 100 Referenten geben praxisbezogene Tipps und zeigen anhand konkreter Beispiele und Checklisten, wie Sie Ihre Geschäfte im Web verbessern. Egal ob Online Dialog Marketing, E-Commerce Erfolgsfaktoren, Webanalyse & Usability Neuheiten oder Tools & Technik hier erfahren Sie die Tricks für Ihr Online Business! Guided Tours (Programm ab Seite 27) An beiden Messetagen gibt es für Messebesucher themenspezifische Guided Tours durch die Messe. Unter kompetenter Führung eines einschlägigen Experten werden je Tour 5 bis 7 Aussteller aufgesucht, die Produkte und Lösungen zum jeweiligen Themenbereich anbieten. Knapp 15 Guided Tours an zwei Tagen decken die Themen SEM / SEO / Analytics, Mobile & Social Commerce, E-Commerce, E-Commerce / Conversion Optimierung, E-Payment, Marketing, Online Marketing, Münchner Dienstleisterszene und Streaming Video ab. Die Teilnahme an den Guided Tours ist für Messebesucher kostenfrei. Interessenten treffen sich ein paar Minuten vor Beginn jeder Tour am jeweiligen Startpunkt nahe der Infoarenen. Jede Guided Tour dauert in etwa eine Stunde. Expertenecke Recht am Infostand A001 Informieren Sie sich über effiziente Gestaltungsmöglichkeiten einer Rechtsberatung im E-Commerce Bereich. SKW Schwarz Rechtsanwälte stehen Ihnen am und Kleiner Rechtsanwälte am am Infostand A001 zur Verfügung. 16 Messekatalog 2012

17 PROGRAMMÜBERSICHT MESSE INTERNET WORLD Business Shop-Award 2012 Die Redaktion der INTERNET WORLD Business lobt auf Internet World erstmals den Shop-Award 2012 aus. Deutschsprachige Online-Shops und E-Commerce-Agenturen, die hinter der Umsetzung eines entsprechenden Webshops stehen, werden in den Kategorien "bester Online-Pure-Player, bester Mobile-Shop, bester Multichannel-Auftritt, beste Social-Commerce-Strategie, beste Produktpräsentation und bester Shop-Relaunch 2011 ausgezeichnet. Darüber hinaus wird ein Sonderpreis für den Webshop mit der innovativsten Idee oder der besten Technologie vergeben. Aus einer Shortlist, die von der Redaktion der INTERNET WORLD Business aus sämtlichen Bewerbungen erstellt wird, kürt eine Jury namhafter E-Commerce- Experten die Sieger. Die Preisverleihung findet am 27. März ab Uhr auf der Infoarena III in Halle 2 statt. INTERNET WORLD Business Karriere Lounge Auf der Karriere Lounge der INTERNET WORLD Business stellt das Fachmagazin seinen Stellenmarkt für Internet-Professionals vor. Auf der Karriere Lounge in Halle 2 haben Sie die Möglichkeit, Ihre offenen Stellen zu platzieren (Stand F 162). > Ihre Ansprechpartnerin: Kerstin Berthmann Telefon +49 (0) Messekatalog

18 MESSEPROGRAMM Messeprogramm Dienstag, 27. März 2012 Infoarena I Suchmaschinenmarketing Die Veränderung der Suche KPIs der Zukunft Kathrin Siemokat, Senior Partner- und Key-Account Manager, Searchmetrics GmbH SEO-Strategien der Konkurrenz analysieren Erkenntnisse in eigene Erfolge umwandeln Sören Bendig, CEO, SEOlytics GmbH SEO International 10 Praxistipps für den weltweiten Erfolg Tobias Jungcurt, Leiter SEO, SoQuero GmbH Guided Tour SEM/SEO/Analytics Conversion Optimierung Klarna s Zero Friction Vision Rechnungs- und Ratenkauf mit Zahlungsgarantie: Höhere Conversion, mehr Umsatz mit dem richtigen Checkout mit Klarna! Marcus Greven, Director Sales Networking & Strategic Partnerships, Klarna GmbH Rechnungskauf 3.0: Mehr Umsatz durch Rechnungskauf bei kalkulierbarem Risiko Dr. Peter Raab, Geschäftsführer, Deutsche Multiauskunftei GmbH Guided Tour E-Commerce/Conversion Optimierung E-Payment E-Payment: Der richtige Mix macht s Markus Solmsdorff, Geschäftsführer, EXPERCASH GmbH Erfolgsfaktor E-Payment Horst Kühn, Senior Key Account Manager, Saferpay SIX Card Solutions Deutschland GmbH Rechnungskauf im Online-Handel absichern oder nicht? Udo Brückner, Produktmanager Inkasso, Verband der Vereine Creditreform e.v Guided Tour E-Payment E-Commerce Erfolgsfaktoren Kaufen Sie online! (Wenn Sie sich trauen): 5 Schlüssel zu mehr Onlinevertrauen Ingmar Dorp, Key Account Manager, Trusted Shops GmbH Data driven E-Commerce Best Practices von 1000 Versandhändlern Michael Schorb, econda GmbH Merchant (R)Evolution Nachhaltiges Wachstum jenseits von Reichweite Frank Hümmer, Chief Customer Officer, Rakuten Deutschland GmbH Erfolgsfaktoren für den Einsatz von Videos im E-Commerce Tim Schwenke, Geschäftsführer, MovingIMAGE24 Programmänderungen vorbehalten Stand Messekatalog 2012

19 MESSEPROGRAMM Messeprogramm Dienstag, 27. März 2012 Infoarena II Mobile & Social Commerce Givbeez: Einkaufen im Sozialen Netzwerk Robert Hein, geschäftsführender Gesellschafter, 004 Beratungs-und Dienstleistungs GmbH besales die mobile Vertriebslösung aus dem Hause bedirect Jan Grundmann, Sales Consultant, bedirect GmbH & Co. KG Studie: Mobile Marketing und Social Media Studienergebnisse und Trends zum Nutzungsverhalten mobiler Zielgruppen Stefan von Lieven, Geschäftsführer, artegic AG Guided Tour Mobile & Social Commerce SEO & Analytics Ausgegoogelt? Gefunden werden in 2012! Thomas Kaiser, CEO, cyberpromote GmbH Multi-Channel Analysen Google perfektionieren Christian Vollmert, Geschäftsführender Gesellschafter, luna-park GmbH Live-Analytics Vom Echtzeittracking zur Echtzeitoptimierung Christian Sauer, Geschäftsführer, Webtrekk GmbH Marketing Wirkungsvolles Marketing für Online-Shops Martin Bucher, Managing Director, Inxmail GmbH Newsletter vs. Soziale Netzwerke Marketing im Wandel Jan Schuhfuß, Leitung Webshops und Social Commerce, spot-media AG Erfolgreiche Adressgenerierungsstrategien im Marketing Sebrus Berchtenbreiter, Geschäftsführer, promio.net GmbH Ein erweiterter Blick auf das Marketing: Aus der Theorie zu realen, internationalen Fallbeispielen Marko Gross, CSO (DACH), ContactLab Deutschland GmbH Guided Tour Marketing Tools & Technik für Ihre Webseite Automatisierte Texterstellung Saim Rolf Alkan, Geschäftsführer, aexea GmbH Übersetzungsprozesse für multilinguale Web-CMS und Shopsysteme Boris Zielonka, Manager Marketing & Sales, Eurotext AG Messekatalog

20 MESSEPROGRAMM Messeprogramm Dienstag, 27. März 2012 Infoarena III E-Commerce Erfolgsfaktoren Auswahlkriterien bei der Providerwahl Lars Schaarschmidt, Teamleiter Marketing/Vertrieb, internet24 GmbH Multi Channel Commerce: Warum die Dinosaurier wirklich ausgestorben sind Alexander Neuhausen, Senior Sales Engineer, Intershop Communications AG Endlich online mit dem Webshop! Jetzt kann's richtig losgehen aber wie eigentlich? Lars Denzer, Geschäftsführer, omeco GmbH Internationalisierung im E-Commerce Chancen im Ausland Henning Heesen, Country Manager DACH, Salesupply AG Guided Tour E-Commerce E-Payment & Logistik Erfolgreich im E-Commerce durch Paketempfang nach Wunsch Joachim Aurbach, Teamleiter Online Services DHL Paket, DHL Paket Deutschland (DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG) Vertrauensvorsprung durch Rechnungskauf Binden Sie Ihre Kunden langfristig mit der beliebtesten Zahlart Markus Fuchs, Director Sales, BillSAFE GmbH Usability & Webanalytics Mass Customization: Usability vom Produkt bis zum Checkout Sebastian Herold, Sales und Marketing, dotsource GmbH Mehr als Usability: User Experience Design Jakob Biesterfeldt, Director of International Practice, User Interface Design GmbH Online & Performance Marketing Erfolgsfaktoren lokaler Online Werbung Lars Schlimbach, Abteilungsleiter Online Marketing Innovations, Deutsche Post AG Mit den richtigen Performance-Kennzahlen zur Bewertung Ihrer Kanäle/Kampagnen/Werbeträger Dimitrios Haratsis, Geschäftsführer, AdClear GmbH Page Impression Page Impression Banner Impression: Warum Zählmethoden falsche Auskünfte geben und warum längst nicht jeder Besucher mitgezählt wird Heiko Specht, APM Sales Manager, Compuware SEA-Performance Optimierung im 21. Jahrhundert Smarte Strategien statt Trial-and-Error Peter Herold, Geschäftsführer, Xamine GmbH ab Uhr: Preisverleihung des INTERNET WORLD Business Shop-Award Programmänderungen vorbehalten Stand Messekatalog 2012

21 Das Networking-Event der Online Branche Die INTERNET WORLD Business lädt Fach- und Führungskräfte der Online-Branche zum Networking nach Büroschluss ein. Nächster Termin: 4. Juli 2011 in München in der GOLDENEN BAR Einlass ab Uhr! Jetzt online registrieren unter

22 MESSEPROGRAMM Messeprogramm Mittwoch, 28. März 2012 Infoarena I E-Payment Mehr verkaufen im Onlineshop mit benutzerfreundlichem Checkout Christian Vollmer, General Counsel, Novalnet AG Payment Solutions Worldwide Mehr Onlineumsatz mit Rechnungskauf, Ratenkauf und Lastschrift Dr. Nelson Holzner, Geschäftsführer und Gründer, Billpay GmbH Ladendiebe im Internet: Wie man Shop-Betrüger erkennt und unschädlich macht Marcus Cofalla, Leiter Vertrieb, SAF Forderungsmanagement GmbH Die Zukunft des Payment Stefan Reinhardt, International Sales Business Unit Payment der Deutschen Telekom AG Guided Tour E-Payment Conversion Optimierung Empowering your audience: truly delivering on the promise of customer experience management Tjeerd Brenninkmeijer, Chief Marketing Officer (CMO), Hippo Kaufen Sie online! (Wenn Sie sich trauen): 5 Schlüssel zu mehr Onlinevertrauen Ingmar Dorp, Key Account Manager, Trusted Shops GmbH Klarna s Zero Friction Vision Rechnungs- und Ratenkauf mit Zahlungsgarantie: Höhere Conversion, mehr Umsatz mit dem richtigen Checkout mit Klarna! Marcus Greven, Director Sales Networking & Strategic Partnerships, Klarna GmbH Conversion Rate Optimierung Wann weniger mehr ist Alexander Neuhausen, Senior Sales Engineer, Intershop Communications AG Good bye Landingpages: Dynamische Zielgruppen-Ansprache durch Website Personalisierung Timo von Focht, Regional Director, Maxymiser GmbH Marketing & Multichannel Marketing Trends 2012 Sechs wichtige Strategien für Ihr Online-Dialogmarketing Stefan von Lieven, Geschäftsführer, artegic AG Mocial-Marketing Die intelligente Vernetzung von Multichannel-Kommunikation Sebastian Hölzl, Director Marketing Strategy Europe, Silverpop Systems GmbH Special Internetrecht Fallstricke bei App-Verkäufen mit anschließender Diskussionsrunde RA Dr. Marco Wicklein, KLEINER RECHTSANWÄLTE RA Dr. Julia Blind, KLEINER RECHTSANWÄLTE Programmänderungen vorbehalten Stand Messekatalog 2012

23 MESSEPROGRAMM Messeprogramm Mittwoch, 28. März 2012 Infoarena II Online Marketing und Social Media Gefällt mir! Wie Facebook das Online Marketing revolutioniert! Max Höpner, Head of Media Innovations, Blue Summit Media GmbH Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung leichtgemacht Einführung in die SEO Plattform satural Matthias E. Zeitler, Gründer, MarkTheGlobe e.u. Ausgegoogelt? Gefunden werden in 2012! Thomas Kaiser, CEO, cyberpromote GmbH Online Marketing Besonderheiten lokal werbender Unternehmen Wolfgang Eckert, Abteilungsleiter WERBEMANAGER, Deutsche Post AG Guided Tour Online Marketing Tools & Technik im E-Commerce Endlich online mit dem Webshop! Jetzt kann's richtig losgehen aber wie eigentlich? Lars Denzer, Geschäftsführer, omeco GmbH Stimmt die Adresse? Wie Onlineshops dank integriertem Adress-Check Kosten und Risiken minimieren Sascha Bauer, Account Manager, AddressDoctor GmbH Erstellung interaktiver HTML5-Magazine für mobile Endgeräte Matthias Kraus, Geschäftsführender Gesellschafter, appsoft Technologies GmbH Geschäftskritische Anwendungen online geht das? Aus der Praxis: Wie sicherer Betrieb funktionieren kann Michael Emmer, Mitglied der Geschäftsleitung, SpaceNet AG Guided Tour Münchner Dienstleisterszene Conversion Optimierung Data Quality Ihr CRM ist nur so gut wie Ihre Daten Michael Färbinger, Regionalvertriebsleitung Süd-Ost, bedirect GmbH & Co. KG Wohin geht der Weg? Neue Dimensionen der Customer-Journey-Optimierung auf Basis von Attribution-Modellen Wolfhart Fröhlich, CEO und Geschäftsführer intelliad Media GmbH Online & Marketing Trends Wie Sie gute Online-Texte schreiben: verständlich, webtauglich, suchmaschinenoptimiert Michael Ballweg, Geschäftsführer, LinguLab GmbH Real Time Bidding Traditionelle Mediaplanung trifft Technik Rupert Tonn, Geschäftsführer, YD Display Advertising DACH GmbH Internationalisierung im E-Commerce und Auswirkungen auf das Marketing Jan Niggemann, Regional Director Central Europe, Return Path Deutschland GmbH Messekatalog

24 MESSEPROGRAMM Messeprogramm Mittwoch, 28. März 2012 Infoarena III E-Commerce Leitfaden ibi research GmbH E-Commerce als Projekt im Mittelstand: Tut Beratung Not? Bereiche, Formen, Auswahl! Konstantin Waldau, CEO, Atrada Trading Network AG Eigentlich ist es Ihr Geld! Unbezahlte Forderungen: So denken Ihre Schuldner Christoph Ruoff, Head of Business Development, atriga GmbH Versandlogistik ein Erfolgsfaktor im E-Commerce Dr. Georg Wittmann, Senior Consultant / Projektleiter, E-Commerce-Leitfaden, c/o ibi research Rechtliche Anforderungen an den internationalen Onlinehandel: Ursachen, Risiken und Nebenwirkungen Markus Kluge, Geschäftsführer Online, janolaw AG Guided Tour E-Commerce Marketing 100% Traffic = 2% Conversion und 98% Verlust? Conversion Rate Optimierung mit Marketing! Nikolaus von Graeve, Geschäftsführer, rabbit emarketing GmbH Wirkungsvolles -Marketing für Online-Shops Martin Bucher, Managing Director, Inxmail GmbH Customer Intelligence oder der Weg zu smarterem Relationship Marketing Oliver Wilke, Sales Manager, vision GmbH Guided Tour Marketing Mobile & E-Commerce DieRedaktion.de Der Online-Marktplatz für Content aus Profihand Schnell und einfach Texte & mehr für Ihren individuellen Bedarf erwerben Ulrich Kievernagel, Manager, DieRedaktion.de Ein Service der Deutschen Post AG Trends im mobilen Business (mit Anwenderbeispielen) Stefan Bauer, Vorstand, Marit AG Guided Tour E-Commerce Streaming Video How-to-Videos im Social Marketing Stefan Huber, CEO, Infotainweb AG Produktvideo, Imagefilm & Co. Welche Bewegtbild-Strategie ist die richtige für mein Unternehmen? Daniela Terberl, Geschäftsführerin, noovee media GmbH Guided Tour Streaming Video Start-Up! Innovative Geschäftsideen Aussteller der Start-up Street stellen sich vor Programmänderungen vorbehalten Stand Messekatalog 2012

25 Dienstag, ab Uhr, Infoarena III Präsentiert von:

26

27 GUIDED TOURS Guided Tours An beiden Messetagen gibt es für Messebesucher themenspezifische Guided Tours durch die Messe. Unter kompetenter Führung eines einschlägigen Experten werden die Aussteller aufgesucht, die Produkte und Lösungen zum jeweiligen Themenbereich anbieten. Die Teilnahme ist für Messebesucher kostenlos. Bei Interesse finden Sie sich einfach zur Startzeit am jeweiligen Treffpunkt ein. Jede Guided Tour dauert etwa 45 bis 60 Minuten. Die Startzeiten und Treffpunkte entnehmen Sie bitte dem Guided Tour Programm auf den nachfolgenden Seiten. Die unten aufgeführten Guided Tours werden Ihnen präsentiert von: rms. relationship marketing solutions GmbH rms. (relationship marketing solutions) ist eine Online Kommunikations-Agentur, mit Schwerpunkt auf digitalem Marketing und ecrm. Strategische und operative Maßnahmen zur Kundenbeziehungspflege sind unsere Kernkompetenz. Mit dieser Expertise beraten wir seit über neun Jahren unsere Kunden, darunter Mercedes-Benz, Lufthansa Cargo, BOSCH Kraftfahrzeugtechnik und die Deutsche Telekom. Darüber hinaus entwickeln, konzipieren, gestalten, texten und programmieren wir Websites, Relaunches, Online Shops, Kampagnen im Web, Online Anwendungen, Microsites, Newsletter und Werbebanner. Höchste Qualität und Professionalität sind dabei stets unser Anspruch. Außerdem bieten wir unseren Kunden innovative Präsentationstechniken für Messen oder den POS, wie z.b. MultiTouch Anwendungen oder RAPT (RFID-Added-Presentation-Tool). rms. bringt langjährige Erfahrungen aus internationalen Online-Agenturen, Kampagnen und Projekten ein. Wir sind 25 Mitarbeiter an den Standorten Stuttgart und Frankfurt a.m. Durch schlanke Prozesse und die Konzentration auf die ergebnisorientierte Umsetzung unserer Aufträge bieten wir unseren Kunden ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. 27. März Uhr > Infoarena II, Mobile & Social Commerce Uhr > Infoarena II, Marketing 28. März Uhr > Infoarena II, Online Marketing Uhr > Infoarena III, Marketing Messekatalog

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 01.-02. März 2016 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

powered by Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference

powered by Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference powered by Konferenzen 2016 Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference ecommerce conference Data Driven Marketing

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012

Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012 Die Konferenz für Trends im Online Marketing Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012 Sponsoren 2011 Veranstalter Mit freundlicher Unterstützung von Daten & Fakten Das Konzept Das Online Marketing Forum

Mehr

Tag des Online-Marketing

Tag des Online-Marketing Tag des Online-Marketing 23. September 2015 Co-Veranstalter Social. Local. Mobile. 3 Konzept Der Online-Marketing-Event in Schleswig-Holstein Namhafte Kongressredner und ausstellende Agenturen Überblick

Mehr

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist Umsatzmaximierung! Mit E-Commerce Kunden finden & binden für Ihren Vertriebserfolg Was können wir für Sie tun? Sie wollen einen neuen Shop konzipieren

Mehr

So klappt's mit dem YouTube-Marketing. Jetzt bestellen auf www.pressekatalog.de. Mobile Marketing Mobile-Shopper-Typologien: So ticken die Konsumenten

So klappt's mit dem YouTube-Marketing. Jetzt bestellen auf www.pressekatalog.de. Mobile Marketing Mobile-Shopper-Typologien: So ticken die Konsumenten 03/2013 März D 9,50 CH 17,75 sfr A 10,00 L/B 10,00 NL 10,00 Eine Publikation der WIN-Verlag GmbH & Co. KG Special Bewegtbild, Rich Media & YouTube So klappt's mit dem YouTube-Marketing Mark Holenstein

Mehr

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Sponsoring-Informationen Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Key Facts Die Termine: 05. Mai 2015 in Hamburg, Empire Riverside Hotel 12. Mai 2015 in Frankfurt, Dorint

Mehr

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin Affiliate Marketing Facebook Tracking Online- PR SEM E-Mail- Marketing Communities Banner Suchmaschinenmarketing Google Mobile SEO Videos Adwords Micro- Blogging Xing SMS Suchmaschinenoptimierung Twitter

Mehr

Sponsoring-Informationen. ecommerce-conference.de

Sponsoring-Informationen. ecommerce-conference.de Sponsoring-Informationen ecommerce-conference.de Key Facts Die Termine: 09. November 2015 in München, Novotel München Messe 17. November 2015 in Hamburg, Empire Riverside Hotel 23. November 2015 in Frankfurt,

Mehr

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Rechnungskauf Online langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Warum überhaupt Rechnung anbieten? 2 Am liebsten würden Kunden per Rechnung zahlen Kreditkarte und PayPal liegen gleichauf Häufigkeit,

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformationen

Aussteller- und Sponsoreninformationen Erlebniswelt Online Shop: Wie Ihre Kunden zu Fans werden Aussteller- und Sponsoreninformationen Sponsoren 2011 Veranstalter Mit freundlicher Unterstützung von Daten & Fakten Das Konzept Die Roadshow ecommerce

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

World of Digital Business Digital Marketing / Digital Advertising / Customer Experience

World of Digital Business Digital Marketing / Digital Advertising / Customer Experience Grobkonzept: World of Digital Business Digital Marketing / Digital Advertising / Customer Experience Kongress & für Executives Halle 6 Projekt-Stand: 29.04.2016 Medienpartner: «Übersicht World of Digital

Mehr

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Larissa Oßwald 089 / 741 17 207 Larissa.osswald@nmg.de

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Larissa Oßwald 089 / 741 17 207 Larissa.osswald@nmg.de Sponsoring-Informationen Projektleitung Larissa Oßwald 089 / 741 17 207 Larissa.osswald@nmg.de Key Facts Die Termine: 10. November 2015 in München, Novotel München Messe 18. November 2015 in Hamburg, Empire

Mehr

Einladung. Hamburg 09.11.2011 München 16.11.2011 Düsseldorf 29.11.2011. Mehr Infos und Anmeldung unter: www.conversionrate-forum.

Einladung. Hamburg 09.11.2011 München 16.11.2011 Düsseldorf 29.11.2011. Mehr Infos und Anmeldung unter: www.conversionrate-forum. Einladung Hamburg 09.11.2011 München 16.11.2011 Düsseldorf 29.11.2011 Die Konferenz zur Optimierung von Online-Marketing-Kampagnen und Umsatzsteigerung im Online-Shop Teilnahme ab E 199, zzgl. MwSt. Es

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

Presse 13. März 2012. Pressemitteilung. Email-Expo, Search-Expo, UX-Expo Frankfurt am Main, 24. und 25. April 2012. Email-Expo: Content statt Masse!

Presse 13. März 2012. Pressemitteilung. Email-Expo, Search-Expo, UX-Expo Frankfurt am Main, 24. und 25. April 2012. Email-Expo: Content statt Masse! Presse 13. März 2012 Email-Expo: Content statt Masse! Kerstin Männer Tel. +49 221 16 99 59 30 kerstin.maenner@messefrankfurt.com www.email-expo.de www.search-expo.de www.ux-expo.de www.messefrankfurt.com

Mehr

Tag des Online-Marketing

Tag des Online-Marketing Tag des Online-Marketing 20. September 2016 Co-Veranstalter 2 Konzept Der Online-Marketing-Event in Schleswig-Holstein Namhafte Kongressredner und ausstellende Agenturen Überblick über alle relevanten

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

E-Commerce mit der richtigen Strategie erfolgreich im Internet verkaufen

E-Commerce mit der richtigen Strategie erfolgreich im Internet verkaufen 2-Tages-Seminar: E-Commerce mit der richtigen Strategie erfolgreich im Internet verkaufen Lernen Sie in nur 2 Tagen, wie Sie professionelle Marketing- und Vertriebskonzepte für den Online-Handel und Mobile

Mehr

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg MARKETING 3.0 Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg 3.4.2013 Über e-dialog gegründet 2003 23 angestellte Mitarbeiter Märkte: D-A-CH (plus Konzerntöchter) Branchen: alle, die Geschäft machen Seite 2 Was

Mehr

Kundenmanagement im Multi-Channel-Zeitalter

Kundenmanagement im Multi-Channel-Zeitalter Kundenmanagement im Multi-Channel-Zeitalter Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? München, 24. März 2015 Muna Hassaballah Senior Consultant Muna.Hassaballah@SHS-VIVEON.com 30.03.2015 Kurzvorstellung Senior Consultant

Mehr

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Performance-Marketing am Wendepunkt Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Wer verstehts noch? Programmatic Bying, SSPs, Trading Desks, Ad Exchanges, Ad Networks, Data Suppliers, CPC, Deduplizierung,

Mehr

Unsere LEistungen auf einen Blick

Unsere LEistungen auf einen Blick Everywhere COMMERCE Unsere LEistungen auf einen Blick Werte schaffen und Werte leben Von der ersten Idee über die Planung und Realisierung bis hin zu Betreuung und Optimierung bieten wir einen ganzheitlichen

Mehr

Omikron Kundentag 2011. 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski

Omikron Kundentag 2011. 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski Omikron Kundentag 2011 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski Neue Wege. Neue Ziele. In einer schnellen und schnell-lebigen Zeit wie der unseren ist es besser, selbst Trends

Mehr

Statements der United E-Commerce Partner

Statements der United E-Commerce Partner Statements der United E-Commerce Partner econda GmbH - Katrin Maaß, Partner Manager Das Netzwerk United E-Commerce ist für uns eine gute Möglichkeit, uns mit starken Partnern im Magento-Umfeld zu positionieren.

Mehr

MEHR ERFOLG MIT EINEM ONLINE-SHOP. Marketing-Basics und innovative Werbeformen

MEHR ERFOLG MIT EINEM ONLINE-SHOP. Marketing-Basics und innovative Werbeformen MEHR ERFOLG MIT EINEM ONLINE-SHOP Marketing-Basics und innovative Werbeformen Emanuel Führer EDay, 06.03.2014 EMANUEL FÜHRER PRODUCT MARKET MANAGER Mein Aufgabenbereich umfasst die Entwicklung und Organisation

Mehr

CeBIT 2016 Informationen für Besucher

CeBIT 2016 Informationen für Besucher CeBIT 2016 Informationen für Besucher Global Event for Digital Business 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Bereit für die digitale Transformation. 3.300 Unternehmen aus 70 Ländern mit innovativen

Mehr

121WATT Online Marketing Seminare und Inhouse- Workshops

121WATT Online Marketing Seminare und Inhouse- Workshops 121WATT Online Marketing Seminar - Inhalt In unserem 2-Tages Online Marketing Seminar vermitteln wir Ihnen umsetzbares Knowhow zum Thema Online und Performance Marketing. Der Schwerpunkt liegt auf den

Mehr

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien SPECIAL Der Kongress für Web-TV und Video in Medien, Marketing und Kommunikation So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

Mehr

SPH AG veredelt Release 3 von Microsoft Dynamics AX mit Modulen f...

SPH AG veredelt Release 3 von Microsoft Dynamics AX mit Modulen f... 1 von 5 08.05.2014 11:07 Pressemeldungen SPH AG veredelt Release 3 von Microsoft Dynamics AX mit Modulen für e-commerce und Retail SPH AG veredelt Release 3 von Microsoft Dynamics AX mit Modulen für e-commerce

Mehr

Mit Personalisierung Kundenzufriedenheit und Umsätze steigern Erfolgreiche Praxisbeispiele

Mit Personalisierung Kundenzufriedenheit und Umsätze steigern Erfolgreiche Praxisbeispiele Mit Personalisierung Kundenzufriedenheit und Umsätze steigern Erfolgreiche Praxisbeispiele Dr. Philipp Sorg (Senior Data Scientist) Peter Stahl (Senior Business Development Manager) 24. März 2015, Internet

Mehr

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER 20. NOVEMBER 2014 PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE 15:00 BIS 18:00 UHR HOTEL COURTYARD MARRIOTT TRABRENNSTRASSE 4. 1020 WIEN Infos / Anmeldung www.callcentercircle.at é KEY NOTE Beziehungen ohne Medienbrüche:

Mehr

26.03.2015. Connected Retail. Serviceplan Gruppe: Building best brands. ecommerce goes Local Shop. Christian Rößler München, 24.3.

26.03.2015. Connected Retail. Serviceplan Gruppe: Building best brands. ecommerce goes Local Shop. Christian Rößler München, 24.3. Connected Retail ecommerce goes Local Shop Serviceplan Gruppe: Building best brands Christian Rößler München, 24.3.2015 1 Das Haus der Kommunikation Eine Kultur. Eine Vision. Ein Weg. building best brands

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. CERTIFIED DEVELOPER ADWORDS web-netz GmbH in 72 Sekunden DIE AGENTUR STELLT SICH

Mehr

2. FINAKI IT-INNOVATION SUMMIT 11. Juni 2015 SkyLounge München

2. FINAKI IT-INNOVATION SUMMIT 11. Juni 2015 SkyLounge München 2. FINAKI IT-INNOVATION SUMMIT 11. Juni 2015 SkyLounge München FINAKI IT-INNOVATION SUMMIT 2015 Der IT-INNOVATION Summit bietet eine exklusive Plattform für Visionäre, Vordenker und Zukunftsgestalter der

Mehr

Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing. Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct

Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing. Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct Gesellschaft im Wandel Alles wird ecommerce. Zukunft ecommerce im Versandhandel - Aktuelle

Mehr

FOMACO Die Medien- und Reichweitenmacher

FOMACO Die Medien- und Reichweitenmacher Live.TV-Studio auf der IT Profits 7.0, Berlin Programm 11. und 12. Mai 2011 Augsburg, 06. Mai 2011 FOMACO Die Medien- und Reichweitenmacher Agenda, Mittwoch, 11. Mai 2011 Teil 1 1. 10:00 Marina Walser,

Mehr

Unsere LEistungen auf einen Blick

Unsere LEistungen auf einen Blick Everywhere COMMERCE Unsere LEistungen auf einen Blick STAR COOPERATION Seit der Gründung im Jahr 1997 bündelt die STAR COOPERATION mit ihren Geschäftsfeldern Consulting & Business IT, Engineering & EE-Solutions

Mehr

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Wann? Was? Tage? LNW Wo? 25.11.2015 Eröffnungsveranstaltung (ab 10 Uhr) 0,5 Berlin 26.-27.11.15 Neue Managementperspektiven

Mehr

Lead Management und Sales Performance. Relevante B2B Marketing Events 2012. Lead Management Summit 2015 1

Lead Management und Sales Performance. Relevante B2B Marketing Events 2012. Lead Management Summit 2015 1 Lead Management und Sales Performance Relevante B2B Marketing Events 2012 Lead Management Summit 2015 1 Inhaltsverzeichnis Rückblick auf 2014 Lead Management Summit 2015 - Grundkonzept - Ihr Partnermodell

Mehr

#emd16 21./22. Februar 2016, beach 38 in München

#emd16 21./22. Februar 2016, beach 38 in München HSMA emarketing Day 2016 DAS event für emarketing & einnovationen in der Hotel Industrie. Am Vorabend findet ab 16:00 Uhr das HSMA Beachvolleyballturnier und im Anschluss daran, um 18:00 Uhr, das traditionelle

Mehr

E-Commerce in Deutschland

E-Commerce in Deutschland E-Commerce in Deutschland Was Online-Händler bewegt Ergebnisse aus dem Projekt E-Commerce-Leitfaden www.ecommerce-leitfaden.de Die Umsätze im E-Commerce nehmen weiter zu E-Commerce-Umsätze in Deutschland

Mehr

Messekurzkonzept. SuisseEMEX 14. 26. bis 28. August 2014 Messe Zürich

Messekurzkonzept. SuisseEMEX 14. 26. bis 28. August 2014 Messe Zürich Messekurzkonzept SuisseEMEX 14 Die führende Schweizerische Event- & Marketing Expo 26. bis 28. August 2014 Messe Zürich Stand: Zürich, 18.02.2014 2014 die 8. Ausgabe der SuisseEMEX! Es ist Zeit, sich

Mehr

Henning Heesen Mitgründer Salesupply AG und Geschäftsführer Salesupply Deutschland. enabling global e-commerce

Henning Heesen Mitgründer Salesupply AG und Geschäftsführer Salesupply Deutschland. enabling global e-commerce Henning Heesen Mitgründer Salesupply AG und Geschäftsführer Salesupply Deutschland enabling global e-commerce Inhalt 1 2 3 4 5 Über Salesupply Top 5 Gründe zu internationalisieren Herausforderungen im

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Internationalisierung Chancen im Ausland

Internationalisierung Chancen im Ausland Internationalisierung Chancen im Ausland Präsentation Shopware Community Day 2012 Inhalt 1 2 3 4 5 Wer ist Salesupply? Warum sollte ich internationalisieren? Was bringt mir die Internationalisierung? Was

Mehr

IntelliShop lädt zur vierten E-Commerce Expertenwoche

IntelliShop lädt zur vierten E-Commerce Expertenwoche PRESSEMITTEILUNG IntelliShop lädt zur vierten E-Commerce Expertenwoche Kostenlose Webinar-Reihe für E-Commerce-Entscheider Karlsruhe, 28. Januar 2014. Mit der 4. E-Commerce Expertenwoche vom 3. bis 7.

Mehr

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe Workshop WAS ERWARTET SIE? Gerhard Trittenwein, Seite 2 Inhalte Aktuelle Zahlen und Trends Eine Übersicht über die wichtigsten Online-Marketing Methoden und gängigsten Content Management Systeme als Entscheidungshilfe

Mehr

Düsseldorf: Mittwoch, 07. November 2012 InterContinental Hotel, Königsallee 59, 40215 Düsseldorf

Düsseldorf: Mittwoch, 07. November 2012 InterContinental Hotel, Königsallee 59, 40215 Düsseldorf Düsseldorf: Mittwoch, 07. November 2012 InterContinental Hotel, Königsallee 59, 40215 Düsseldorf Köln: Freitag, 09. November 2012 Hyatt Regency Hotel, Kennedy-Ufer 2a, 50679 Köln München: Mittwoch, 14.

Mehr

Trendkonferenz am 23.04.2015

Trendkonferenz am 23.04.2015 Trendkonferenz am 23.04.2015 xrm, ganzheitliches Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, auch Mitarbeiter, Partner oder Lieferanten bilden das Beziehungsnetzwerk von Unternehmen. Für ein stabiles Netzwerk

Mehr

lounge Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien

lounge Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien 05. Mai 2015 ab 17.30 Uhr BMW Welt München Am Olympiapark 1 80809 München lounge lounge Grußwort Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien

Mehr

INTERNETAGENTUR FÜR ONLINE MARKETING

INTERNETAGENTUR FÜR ONLINE MARKETING INTERNETAGENTUR FÜR ONLINE MARKETING NEUE MEDIEN E-COMMERCE ONLINE MARKETING WWW.WEBNEO.DE AGENTUR ONLINE MARKETING AUS ERFAHRUNG E-COMMERCE AUS ÜBERZEUGUNG NEUE MEDIEN AUS LEIDENSCHAFT AGENTUR Willkommen

Mehr

AMC-Partner bei der dmexco

AMC-Partner bei der dmexco -Partner bei der dmexco 16./17. September 2015 Finanzmarkt GmbH Nr. 1 Adobe Adobe ist der weltweit führende Anbieter für Lösungen im Bereich digitales Marketing und digitale Medien. Mit den Werkzeugen

Mehr

The Connected Consumer shapes the future

The Connected Consumer shapes the future The Connected Consumer shapes the future Bedürfnisse und Verhaltensweisen im Wandel und ihre Implikationen für die Markenführung Best Brands College 2016 Robert Wucher, Head of Technology and Digital Client

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

Performance-Kick für Digitales Marketing. Umfassend, lösungsorientiert und auf Basis neuester Technologien

Performance-Kick für Digitales Marketing. Umfassend, lösungsorientiert und auf Basis neuester Technologien Performance-Kick für Digitales Marketing Umfassend, lösungsorientiert und auf Basis neuester Technologien 1 2 QUISMA ist Teil des weltweit größten Kommunikationsdienstleisters WPP und der globalen Media-Holding

Mehr

Wie Sie online erfolgreicher werden

Wie Sie online erfolgreicher werden Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie Sie online erfolgreicher werden dmc macht besseres E-Commerce // dmc digital media center GmbH 2014 // 13.08.2014 // 1 dmc auf einen Blick Nr. 2 im E-Commerce-

Mehr

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer München, 25.02.2014 metapeople GmbH - Philosophenweg 21-47051 Duisburg - Germany - www.metapeople.com Über metapeople Sven Allmer Seit 2009 bei metapeople

Mehr

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH INHALTSÜBERSICHT 01 Stellenanzeige 02 Unsere Bereiche 03 Karrierepfade 04 Warum zu Valiton wechseln 05 Eckdaten zu Valiton 06 Unsere Standorte 01 STELLENANZEIGE Sie suchen Eine positive und professionelle

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins Wir über uns Der Businessclub des manager magazins Die manager-lounge ist ein exklusiver Businessclub für Führungskräfte, die auf dem Weg

Mehr

Unternehmens-Philosophie

Unternehmens-Philosophie More than search. Unternehmens-Philosophie Online Marketing ist dynamisch. Märkte entwickeln sich extrem schnell. Damit Sie in diesem unübersichtlichen Markt den Überblick nicht verlieren und Ihr Online

Mehr

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH CURRICULUM VITAE Angaben zur Person Name geboren Nationalität Adresse Steffen Sauter 21.07.1975 in Böblingen Deutsch Falkenstr. 9a D-70597 Stuttgart Deutschland Mobil + 49. 1 77. 623 77 22 E-Mail steffen-sauter@gmx.net

Mehr

EVENT PACKAGINGCAMP. 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG

EVENT PACKAGINGCAMP. 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG EVENT PACKAGINGCAMP 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG SIGN UP NOW HOW TO DESIGN A PACKAGING Packaging Camp DAS PACKAGINGCAMP DER EXKLUSIVE

Mehr

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien Emotionalisierung von Marken durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien // Stefan Sobczak Geschäftsführer Netshops Commerce GmbH Veranstalter Digital Commerce Day 15 E-Commerce Dozent Leuphana Universität

Mehr

Sponsoring-Informationen. smart-data-summit.de

Sponsoring-Informationen. smart-data-summit.de Sponsoring-Informationen Key Facts Termin 08. Dezember 2015, Empire Riverside Hotel, Hamburg Veranstalter Neue Mediengesellschaft Ulm mbh, Herausgeber der INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für

Mehr

INTERNETAGENTUR FÜR ONLINE MARKETING

INTERNETAGENTUR FÜR ONLINE MARKETING INTERNETAGENTUR FÜR ONLINE MARKETING NEUE MEDIEN E-COMMERCE ONLINE MARKETING WWW.WEBNEO.DE AGENTUR ONLINE MARKETING AUS ERFAHRUNG E-COMMERCE AUS ÜBERZEUGUNG NEUE MEDIEN AUS LEIDENSCHAFT AGENTUR Willkommen

Mehr

http://www.telekom-presse.at/wachstumskapital_sucht_austro-firmen.id.15264.htm

http://www.telekom-presse.at/wachstumskapital_sucht_austro-firmen.id.15264.htm Wachstumskapital sucht Austro-Firmen Page 1 of 5 Wachstumskapital sucht Austro-Firmen Die DACH Tech Tour 2011 sucht die 25 besten jungen Technologie- Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mehr

Die Zukunft des Multichannel E-Commerce

Die Zukunft des Multichannel E-Commerce Die Zukunft des Multichannel E-Commerce Herzlich Willkommen in der Infoarena II zum Vortrag von Igor Leko, brickfox GmbH 19.03.2013 2013 brickfox GmbH 1 Agenda Abgrenzung des Begriffs Multichannel Status

Mehr

Segment Digital Business Stand: 09/2015

Segment Digital Business Stand: 09/2015 Segment Digital Business Stand: 09/2015 1 Digital Business Das Segment für Entscheider aus der digitalen Wirtschaft Im Segment Digital Business" werden informationshungrige Köpfe mit aktuellen Nachrichten

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil.

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Hallo Welt. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Unser Grundsatz ist seitdem unverändert: Wir lassen Marken für sich sprechen. Nicht durch Effekte,

Mehr

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern!

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Innovative Methoden zur Optimierung digitaler Vetriebsprozesse Burkhard Köpper jaron GmbH Hessen IT Kongress 2009 Frankfurt, den

Mehr

AUF GUTE ZUSAMMENARBEIT. Starten Sie Projekte mit Auftraggebern, die wirklich zu Ihnen passen.

AUF GUTE ZUSAMMENARBEIT. Starten Sie Projekte mit Auftraggebern, die wirklich zu Ihnen passen. AUF GUTE ZUSAMMENARBEIT Starten Sie Projekte mit Auftraggebern, die wirklich zu Ihnen passen. Auf einen Blick www.agenturmatching.de digitalisiert die Agenturauswahl und matcht Agenturen mit Auftraggebern!

Mehr

Valiton in a Nutshell

Valiton in a Nutshell INHALTSÜBERSICHT 01 Valiton 02 Was uns auszeichnet 03 Unsere Kunden 04 Unsere Mitarbeiter 05 Zahlen, Fakten und Werte 06 Unsere Standorte 01 EIN UNTERNEHMEN DER HUBERT BURDA MEDIA 3 01 VALITON UNSER LEISTUNGSPORTFOLIO

Mehr

9. 10. April 2014 Messe Zürich

9. 10. April 2014 Messe Zürich Information ebusiness-park 9. 10. April 2014 Messe Zürich 6. Schweizer Fachmesse für Digital Marketing & E-Commerce www.swiss-online-marketing.ch EDITORIAL Werden Sie Teil des grössten Events für Digital

Mehr

Trendkonferenz am 25.04.2013

Trendkonferenz am 25.04.2013 Trendkonferenz am 25.04.2013 CRM wird XRM XRM* ist die logische Weiterentwicklung von CRM und sorgt für effektive Beziehungen nicht nur zu Kunden, sondern zu allen Menschen, die mit dem Unternehmen in

Mehr

swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo

swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo Ergebnisbericht 2015 zur swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo in Zürich Die Fakten Swiss Online Marketing & Swiss ebusiness Expo vom 15. 16. April 2015 in Zürich 175 Aussteller 4 025 Fachbesucher

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Intelligentes Mobile Marketing und Social-Media-Marketing

Intelligentes Mobile Marketing und Social-Media-Marketing 5. d i a l o g m a r k e t i n g k o n g r e s s s t u t t g a r t Intelligentes Mobile Marketing und Social-Media-Marketing Mobile-Commerce, Smartphones, Tablet PCs, Old Media versus New Media, neue Geschäftsmodelle

Mehr

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Eine Veranstaltung von: Jetzt bis 15. Juli 2015 zu Early Bird Konditionen anmelden! /anmeldung International Marketing Conference and Expo 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Liebe Marketing Verantwortliche

Mehr

Das Potenzial von Multikanal- Recommendations nutzen Chancen und Grenzen der Personalisierung

Das Potenzial von Multikanal- Recommendations nutzen Chancen und Grenzen der Personalisierung Das Potenzial von Multikanal- Recommendations nutzen Chancen und Grenzen der Personalisierung Dr. Philipp Sorg (Senior Data Scientist) Peter Stahl (Senior Business Development Manager) 24. März 2015, Internet

Mehr

Frühjahr 2012. Die Konferenz für E-Commerce-Leiter und Online-Shop-Betreiber. Die neusten Trends und Erfolgstipps für Ihren Online-Shop

Frühjahr 2012. Die Konferenz für E-Commerce-Leiter und Online-Shop-Betreiber. Die neusten Trends und Erfolgstipps für Ihren Online-Shop Die Konferenz für E-Commerce-Leiter und Online-Shop-Betreiber Frühjahr 2012 Hamburg 19. April 2012 Frankfurt 24. April 2012 Düsseldorf 25. April 2012 München 08. Mai 2012 Die neusten Trends und Erfolgstipps

Mehr

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 20. August 2013 Gegründet in 1995 im Besitz von 26 Partnern 51 Mio. CHF Umsatz in 2012 400 Mitarbeiter in CH

Mehr

INNOVATION. Sponsoring Information 2015. 12. November 2015 Ludwig Erhard Haus (IHK)

INNOVATION. Sponsoring Information 2015. 12. November 2015 Ludwig Erhard Haus (IHK) INNOVATION Sponsoring Information 2015 Unterstützen Sie uns beim diesjährigen World Usability Day am 12. November 2015 zum Thema Innovation. Wir erwarten spannende Beiträge, die sich u.a. mit folgenden

Mehr

Internet World. Für wen lohnt sich die Messe? 28 e-commerce-magazin 02/14 www.e-commerce-magazin.de

Internet World. Für wen lohnt sich die Messe? 28 e-commerce-magazin 02/14 www.e-commerce-magazin.de .dotkomm rich media solutions GmbH 004 Beratungs- und Dienstleistungs GmbH E265 AddressDoctor GmbH B056 ADITION technologies AG AffiliPRINT GmbH C106 AGNITAS AG B058 alphasystems GmbH Apptus Technologies

Mehr

14. PROGRAMM MAI 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN

14. PROGRAMM MAI 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN MAI 2014 14. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE 14. MAI 2014, 17:00 BIS 20:30 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN é KEY NOTE WATCHADO Jeder Mensch hat eine Story. Ein Start-Up aus

Mehr

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017.

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. D The World s No. 1 Retail Trade Fair 5 9 March 2017 Düsseldorf Germany www.euroshop.de Expo & Event Marketing Shop Fitting & Store Design POP Marketing

Mehr

Sponsoring-Informationen

Sponsoring-Informationen Sponsoring-Informationen Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Key Facts Termin 29. Januar 2015, Novotel München City Veranstalter Neue Mediengesellschaft Ulm mbh, Herausgeber

Mehr

infopark 23.bis 25. Mai TOP-TRENDS IM WEB Web - Strategie Social Media Online-Marketing Mobile Business Cloud Computing

infopark 23.bis 25. Mai TOP-TRENDS IM WEB Web - Strategie Social Media Online-Marketing Mobile Business Cloud Computing infopark 2012 23.bis 25. Mai TOP-TRENDS IM WEB Web - Strategie Social Media Online-Marketing Mobile Business Cloud Computing DER Kongress zur Steigerung des geschäftlichen Erfolgs im Web Seit 2005 hat

Mehr

think global act local Page 1

think global act local Page 1 think global act local Page 1 PlentyMarkets Online Händler Kongress Inhalt 1 2 3 4 5 Wer ist Salesupply? Warum sollte ich internationalisieren? Was bringt mir die Internationalisierung? Was bringt mir

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

PLEASE USE YOUR INDIVIDUAL PICTURE. Online Marketing. Nayoki Interactive Advertising GmbH

PLEASE USE YOUR INDIVIDUAL PICTURE. Online Marketing. Nayoki Interactive Advertising GmbH PLEASE USE YOUR INDIVIDUAL PICTURE Online Marketing Nayoki Interactive Advertising GmbH Name Company Customer September 19, 2011 Agenda Agenturvorstellung Referenzen Leistungsübersicht Produkte im Fokus

Mehr

Virtual Reality im Marketing

Virtual Reality im Marketing Quelle: Meyle+Müller Technologieforum Virtual Reality im Marketing Meyle+Müller GmbH+Co. KG, Pforzheim Mittwoch, 2. Dezember 2015 Beginn: 14.00 Uhr Vorwort Verantwortliche für Marketing und Vertrieb in

Mehr

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Internet für Existenzgründer: Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien IHK Bonn/Rhein-Sieg, 17. März 2015 Internet für Existenzgründer Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Was

Mehr