Am Mittwoch, 08. November 2017 beginnen die einzelnen Vorbereitungskurse in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Am Mittwoch, 08. November 2017 beginnen die einzelnen Vorbereitungskurse in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch."

Transkript

1 AG BM-Leitungen p.a. Urs Neuenschwander Gewerblich-industrielle Berufsfachschule Liestal Mühlemattstrasse Liestal T Schülerinnen und Schüler Sekundarstufe I Lernende an Berufsfachschulen BL Ausgelernte Berufsleute mit EFZ Liestal, 21. August Vorbereitungskurse BM 1 und BM 2 für die Aufnahmeprüfung aller Berufsmaturitäts-Richtungen Am Mittwoch, 08. beginnen die einzelnen Vorbereitungskurse in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch. Anmeldungen bitte bis spätestens Freitag, 27. Oktober an GiB Liestal oder GIB Muttenz schicken. Schülerinnen und Schüler sowie Lernende mit gültigem Lehrvertrag müssen der Anmeldung eine Kopie des Schülerausweises beilegen. Freundliche Grüsse Urs Neuenschwander Kurt Scherrer Andrea Brunner Abteilungsleiter Berufsmaturität Rektor-Stv. Konrektorin Gewerblich-industrielle Gewerblich-industrielle Berufsfachschule Berufsfachschule Liestal Berufsfachschule Muttenz Gesundheit Baselland

2 Anmeldebedingungen Kursanmeldung Es werden nur schriftliche Kursanmeldungen entgegengenommen. Nach der Anmeldefrist erhalten Sie schriftlich Bescheid über die Durchführung sowie den Ort der Durchführung. Kursabmeldung Kann ein Kurs wider Erwarten nicht besucht werden, müssen Sie uns dies sofort schriftlich mitteilen. Erfolgt eine Abmeldung nach dem Anmeldeschluss, verrechnen wir einen Unkostenbeitrag von Fr pro Kurs. Erfolgt die Abmeldung in der Woche des Kursbeginns schulden Sie die gesamten Kurskosten. Kursgeld / Material Im Kursgeld sind Lehrmittel, Kopien und Material nicht eingeschlossen. Das Kurs- und Materialgeld muss vor Kursbeginn beglichen sein, ansonsten hat dies einen Kursauschluss zur Folge. Die Rechnung erhalten Sie mit der Kursbestätigung. Schülerinnen und Schüler Sek I sowie Lernende an Berufsfachschulen Für Schülerinnen und Schüler sowie Lernende mit einem gültigen Lehrvertrag BL ist der Vorbereitungskurs kostenlos (ausser Material, siehe oben). Ergänzend zu den oben genannten Abmeldebedingungen, verrechnen wir bei Fehlen im Kurs oder vorzeitigem Abbruch, Bearbeitungskosten von CHF pro Kurs.

3 Daten Vorbereitungskurse BM 1 und BM 2 in Richtung Technik, Architektur, Life Sciences Termine und Kosten Deutsch 10x2 = 20 Lektionen CHF Englisch 10x3 = 30 Lektionen CHF Mathematik 12x3 = 36 Lektionen CHF Französisch 10x3 = 30 Lektionen CHF Englisch Montag Uhr Französisch Dienstag Dezember Dezember März März Mathematik Mittwoch Deutsch Donnerstag Dezember Dezember März März

4 Daten Vorbereitungskurse BM 1 und BM 2 in Richtung Gesundheit und Soziales sowie andere BM Ausrichtungen Termine und Kosten Deutsch 10x2 = 20 Lektionen CHF Englisch 10x3 = 30 Lektionen CHF Mathematik 12x3 = 36 Lektionen CHF Französisch 10x3 = 30 Lektionen CHF Deutsch Montag Uhr Englisch Dienstag Dezember Dezember März März Mathematik Mittwoch Französisch Donnerstag Dezember Dezember März März

5 AG BM-Leitungen p.a. Urs Neuenschwander Gewerblich-industrielle Berufsfachschule Liestal Mühlemattstrasse Liestal T GiBL, Mühlemattstrasse 34, 4410 Liestal Tel GIBM, Gründenstrasse 46, 4132 Muttenz Tel (GiBL) (GIBM) KURSANMELDUNG Vorbereitungskurs /18 für alle BM-Richtungen Frau Herr Name... Vorname... Strasse... PLZ/Ort... Geb. Dat.... Telefon... Natel Ich besuche folgenden Kurs: Deutsch Englisch Französisch Mathematik Ich werde die BM lehrbegleitend besuchen (BM 1) Ich werde die BM Vollzeit (1 Jahr) besuchen (BM 2) Ich werde die BM berufsbegleitend (in 2 Jahren) besuchen (BM 2) Ausrichtung BM Technik, Architektur, Life Sciences BM Gesundheit und Soziales andere BM Ausrichtung Ich bin Lernende/r und besuche die Gewerbeschule in Ich bin Schüler/in und besuche folgende Schule... Ich habe die Lehre bereits abgeschlossen. Kurskosten: Anmeldung: Kurskosten siehe detaillierte Aufstellung (für Schülerinnen und Schüler sowie Lernende mit gültigem Lehrvertrag BL kostenlos. Bitte Kopie des Schülerausweises beilegen). Bis spätestens 27. Oktober schriftlich mit Anmeldeformular. Mit meiner Unterschrift erkläre ich mich mit den Anmeldebedingungen einverstanden. Datum: Unterschrift:

Am Mittwoch, 20. November 2018 beginnen die einzelnen Vorbereitungskurse in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch.

Am Mittwoch, 20. November 2018 beginnen die einzelnen Vorbereitungskurse in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch. AG BM-Leitungen p.a. Urs Neuenschwander Gewerblich-industrielle Berufsfachschule Liestal Mühlemattstrasse 34 4410 Liestal T 061 552 10 06 Schülerinnen und Schüler Sekundarstufe I Lernende an Berufsfachschulen

Mehr

BM Vorbereitungskurse. zur Aufnahmeprüfung für die Berufsmaturitätsschule

BM Vorbereitungskurse. zur Aufnahmeprüfung für die Berufsmaturitätsschule BM Vorbereitungskurse zur Aufnahmeprüfung für die Berufsmaturitätsschule MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Vorbereitungskurse zur Aufnahme in die Berufsmaturitätsschule Am bzb werden folgende Berufsmaturitätsschullehrgänge

Mehr

BM-Vorbereitungskurse 2016 / 2017

BM-Vorbereitungskurse 2016 / 2017 BM-Vorbereitungskurse 2016 / 2017 Die optimale BM Prüfungsvorbereitung Bildungsdepartement Inhalt 1. Fächer / Niveau 2. Kursinhalte 3. Kosten 4. Dauer / Kursdaten 5. Anmeldung 6. Fragen Seite 2 BM Vorbereitungskurse

Mehr

Begleitetes Lernen Deutsch Deutsch als Zweitsprache Englisch Französisch Rechnen

Begleitetes Lernen Deutsch Deutsch als Zweitsprache Englisch Französisch Rechnen Begleitetes Lernen Deutsch Deutsch als Zweitsprache Englisch Französisch Rechnen Leder-Accessoires Fachzeichnen CAD überzeugende Portfolios Make-up Nähen und Flicken (Vertiefungskurs) Kochen Schritt für

Mehr

Sprachkurse. Spezialkurse. Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfung Berufsmatura nach der Lehre (BM 2)

Sprachkurse. Spezialkurse. Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfung Berufsmatura nach der Lehre (BM 2) Sprachkurse Spezialkurse Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfung Berufsmatura nach der Lehre (BM 2) 1. Gesetzliche Grundlagen (Berufsbildungsgesetz, BBG) vom 13. Dezember 2002 (Stand am 14. Dezember

Mehr

BM-Vorbereitungskurse 2018 / 2019

BM-Vorbereitungskurse 2018 / 2019 BM-Vorbereitungskurse 2018 / 2019 Die optimale BM Prüfungsvorbereitung Bildungsdepartement Inhalt 1. Fächer / Niveau 2. Kursinhalte 3. Kosten 4. Dauer / Kursdaten 5. Anmeldung 6. Fragen Seite 2 BM Vorbereitungskurse

Mehr

Erweiterte Allgemeinbildung (EA-Kurse)

Erweiterte Allgemeinbildung (EA-Kurse) Erweiterte Allgemeinbildung (EA-Kurse) Berufsbildungslandschaft BMS Ausrichtungen Technik, Architektur, Life Sciences Natur, Landschaft und Lebensmittel Wirtschaft und Dienstleistung, Typ Wirtschaft Wirtschaft

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs BM Vorbereitungskurse

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs BM Vorbereitungskurse Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs BM Vorbereitungskurse zur Aufnahmeprüfung für die Berufsmaturitätsschule Vorbereitungskurse Berufsmaturitätsschule Vorbereitungskombi Am bzb werden

Mehr

VORBEREITUNGSKURS ZUR ERLANGUNG DES FÄHIGKEITSAUSWEISES ZUR FÜHRUNG EINES GASTWIRTSCHAFTS- BETRIEBES IM KANTON BASEL-LANDSCHAFT

VORBEREITUNGSKURS ZUR ERLANGUNG DES FÄHIGKEITSAUSWEISES ZUR FÜHRUNG EINES GASTWIRTSCHAFTS- BETRIEBES IM KANTON BASEL-LANDSCHAFT VORBEREITUNGSKURS ZUR ERLANGUNG DES FÄHIGKEITSAUSWEISES ZUR FÜHRUNG EINES GASTWIRTSCHAFTS- BETRIEBES IM KANTON BASEL-LANDSCHAFT Auskunft und Anmeldung GastroBaselland Sekretariat Grammetstrasse 18 GRUNDWISSEN

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

BM-Vorbereitungskurse 2015 / 2016

BM-Vorbereitungskurse 2015 / 2016 BM-Vorbereitungskurse 2015 / 2016 Die optimale BM Prüfungsvorbereitung Bildungsdepartement Inhalt 1. Fächer / Niveau 2. Kursinhalte 3. Kosten 4. Dauer / Kursdaten 5. Anmeldung 6. Fragen Seite 2 BM Vorbereitungskurse

Mehr

Integration Windisch

Integration Windisch Integration Windisch Beratung Information Koordination Integration Windisch Konzepte Netzwerk Projekte Angebote ab 01.08.2018 Deutschkurse mit Kinderbetreuung Organisation: Machbar Aarau Neue Kurse: 20.

Mehr

Direkter Berufseinstieg. Universität und ETH. Fachprüfung. Passerelle. Berufsmaturität. Aufnahmeprüfung. Allgemeinbildung EA (Vorbereitung BM 2)

Direkter Berufseinstieg. Universität und ETH. Fachprüfung. Passerelle. Berufsmaturität. Aufnahmeprüfung. Allgemeinbildung EA (Vorbereitung BM 2) Berufsmaturität Wirtschaft und Gesellschaft verlangen heute vermehrt nach einer erweiterten Allgemeinbil dung, welche die individuellen Chancen am Arbeitsmarkt erhöht. Die Berufsmaturität (BM) vermittelt

Mehr

Berufsmaturität Wege, Perspektiven, Voraussetzungen. Amt für Berufsbildung, Januar 2018

Berufsmaturität Wege, Perspektiven, Voraussetzungen. Amt für Berufsbildung, Januar 2018 Berufsmaturität Wege, Perspektiven, Voraussetzungen Amt für Berufsbildung, Januar 2018 Seite 2 Berufsmaturität Gesetzliche Grundlagen Bund Verordnung über die eidgenössische Berufsmaturität Kanton Ausführungsbestimmungen

Mehr

FÜR BETRIEBE BERUFSMATURA. öffnet Türen. berufsmatura.lu.ch. öffnet Türen

FÜR BETRIEBE BERUFSMATURA. öffnet Türen. berufsmatura.lu.ch. öffnet Türen FÜR BETRIEBE BERUFSMATURA öffnet Türen öffnet Türen berufsmatura.lu.ch BERUFSMATURA ÖFFNET TÜREN Das höhere Leistungsvermögen der BM-Lernenden kompensiert die häufigere Abwesenheit im Betrieb. Ueli Felder

Mehr

FÜR BETRIEBE BERUFSMATURA. öffnet Türen. berufsmatura.lu.ch. öffnet Türen

FÜR BETRIEBE BERUFSMATURA. öffnet Türen. berufsmatura.lu.ch. öffnet Türen FÜR BETRIEBE BERUFSMATURA öffnet Türen öffnet Türen berufsmatura.lu.ch BERUFSMATURA ÖFFNET TÜREN Was ist die Berufsmatura? Die Berufsmatura (BM) ist ein begehrter, eidgenössisch anerkannter Abschluss,

Mehr

Berufsmaturität nach der Lehre

Berufsmaturität nach der Lehre Berufsmaturität nach der Lehre Bedeutung, Ausrichtungen, Anforderungen und Perspektiven Bildungsdepartement Was ist die Berufsmaturität? Die Berufsmaturität ist eine erweiterte Allgemeinbildung, welche

Mehr

Berufsmaturität. Direction de l instruction publique, de la culture et du sport DICS Direktion für Erziehung, Kultur und Sport EKSD

Berufsmaturität. Direction de l instruction publique, de la culture et du sport DICS Direktion für Erziehung, Kultur und Sport EKSD Berufsmaturität Direction de l instruction publique, de la culture et du sport DICS Direktion für Erziehung, Kultur und Sport EKSD Die Berufsmaturität Was ist die Berufsmaturität? Der Berufsmaturitätsunterricht

Mehr

BERUFSMATURA. öffnet Türen. berufsmatura.lu.ch. öffnet Türen

BERUFSMATURA. öffnet Türen. berufsmatura.lu.ch. öffnet Türen BERUFSMATURA öffnet Türen öffnet Türen berufsmatura.lu.ch Was ist die Berufsmatura? Die Berufsmatura (BM) ist ein begehrter, eidgenössisch anerkannter Abschluss, der die praxisorientierte 3- oder 4- jährige

Mehr

Berufsmatura nach der Lehre Vollzeitmodell

Berufsmatura nach der Lehre Vollzeitmodell Berufsmatura nach der Lehre Vollzeitmodell Inhalt Was ist die Berufsmatura und was bringt sie mir? 2 Was bietet das BWZ Obwalden an? 3 Welche Richtung soll ich wählen? 4 Ausrichtung Technik, Architektur,

Mehr

Informationen Aufnahmeverfahren Grafik Fachklasse mit BM1

Informationen Aufnahmeverfahren Grafik Fachklasse mit BM1 Informationen Aufnahmeverfahren Grafik Fachklasse mit BM1 1. Ausbildung 2. Vorprüfung Beat Trummer Leiter Abteilung Gestaltung Biel Vizedirektor SfG BB 3. BM-Prüfung 4. Kosten 5. Fragen Kristin Wyss Lehrperson

Mehr

Berufsmaturität. Wirtschaft und Dienstleistungen. Ursula Wildi / Rektorin Eva Eggenberger / Prorektorin / Leiterin Berufsmaturität.

Berufsmaturität. Wirtschaft und Dienstleistungen. Ursula Wildi / Rektorin Eva Eggenberger / Prorektorin / Leiterin Berufsmaturität. Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen Ursula Wildi / Rektorin Eva Eggenberger / Prorektorin / Leiterin Berufsmaturität 01/02/16 Folie 1 Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen Typ Wirtschaft

Mehr

Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen

Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Zugangswege für B-Profil-Lernende Berufsfachschule, Berufsmaturität, Weiterbildung Berufsmaturität 2 für gelernte Berufsleute B-Profil-Lernende

Mehr

Willkommen zum Infoabend. Mittwoch, 8. Februar

Willkommen zum Infoabend. Mittwoch, 8. Februar Willkommen zum Infoabend Mittwoch, 8. Februar 2017 1 Ablauf Wer informiert: Tobias Rohner, Direktor der UNITED school of sports Zeitbedarf: ca 1 Stunde Fragen: Bitte laufend stellen Mittwoch, 8. Februar

Mehr

Gesundheitlich-Soziale Berufsmaturität für gelernte Berufsleute GSBM II

Gesundheitlich-Soziale Berufsmaturität für gelernte Berufsleute GSBM II Gesundheitlich-Soziale Berufsmaturität für gelernte Berufsleute GSBM II Ein Angebot des Berufsbildungszentrums Olten Gewerblich-Industrielle Berufsfachschule Olten Was ist die Berufsmaturität? Die Berufsmaturität

Mehr

Wahlfächer. 1. Semester Primarschule Neerach. Tel

Wahlfächer. 1. Semester Primarschule Neerach. Tel 1. Semester 2017-18 Primarschule Neerach schulverwaltung@primarschule-neerach.ch Tel 044 858 31 59 www.primarschule-neerach.ch Neerach, im Juli 2017 Liebe Eltern Wir freuen uns, im ersten Semester des

Mehr

Abteilung Berufsmaturität

Abteilung Berufsmaturität Abteilung Berufsmaturität Allgemeine Informationen über die Kurse «Erweiterte Allgemeinbildung» Schuljahr 2019-2021 1 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzportrait BM Langenthal... 3 2. Kurse «Erweiterte Allgemeinbildung»...

Mehr

Abteilung Berufsmaturität

Abteilung Berufsmaturität Abteilung Berufsmaturität Allgemeine Informationen über die Kurse Erweiterte Allgemeinbildung Schuljahr 2018-2020 1 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzportrait BMS Langenthal 3 2. Kurse Erweiterte Allgemeinbildung

Mehr

Anmeldung für das erweiterte Aufnahmeverfahren

Anmeldung für das erweiterte Aufnahmeverfahren Anmeldung für das erweiterte Aufnahmeverfahren Niveau I: Zugang zu den Studien Kindergarten/Unterstufe und Primarstufe skurs (Teilzeit), August 2014 Juni 2015 (Anmeldeschluss: 30. April 2014) Semesterkurs

Mehr

Weisung für die Zulassung zur Berufsmaturität (gültig für Kandidaten deutscher Sprache)

Weisung für die Zulassung zur Berufsmaturität (gültig für Kandidaten deutscher Sprache) Service de la formation professionnelle SFP Amt für Berufsbildung BBA Derrière-les-Remparts 1, 1700 Fribourg T +41 26 305 25 00, F +41 26 305 26 00 www.fr.ch/sfp Weisung für die Zulassung zur Berufsmaturität

Mehr

Abteilung Berufsmaturität. Allgemeine Informationen Prüfungsvorbereitungskurse für die BM2

Abteilung Berufsmaturität. Allgemeine Informationen Prüfungsvorbereitungskurse für die BM2 Abteilung Berufsmaturität Allgemeine Informationen Prüfungsvorbereitungskurse für die BM2 Schuljahr 2018-2019 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzportrait Berufsmaturitätsschule Langenthal 3 2. Prüfungsvorbereitungskurs

Mehr

Grundlagen Rechnungswesen und Kalkulation

Grundlagen Rechnungswesen und Kalkulation Grundlagen Rechnungswesen und Kalkulation Vorbereitungskurs für den Bereich Marketing und Verkauf GRUNDLAGEN RECHNUNGSWESEN UND KALKULATION Vorbereitungskurs für den Bereich Marketing und Verkauf Zielgruppen

Mehr

Grundlagen Rechnungswesen und Kalkulation

Grundlagen Rechnungswesen und Kalkulation Grundlagen Rechnungswesen und Kalkulation Vorbereitungskurs für den Bereich Marketing und Verkauf HANDELSSCHULE KV AARAU Weiterbildung für clevere Köpfe Die Handelsschule KV Aarau bietet Grund bildung,

Mehr

KOSTEN ÜBERBETRIEBLICHE KURSE

KOSTEN ÜBERBETRIEBLICHE KURSE V:\Lernende\Administration Lernende\üK\Kosten\Kosten ük Koch.docx BERUF: KOCH/KÖCHIN Koch ük 670.00 00.00 00.00 44.00 6.00 70.00 Koch ük 70.00 00.00 00.00 54.00 66.00 30.00 Koch ük 3 740.00 00.00 00.00

Mehr

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2)

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsleute mit EFZ Kauffrau / Kaufmann E- und B-Profil Berufsbegleitender Studiengang August 2018 Juni 2020 Vollzeitstudiengang August 2018 Juni 2019 1

Mehr

die berufsmaturität ALLES WISSENSWERTE AUF EINEN BLICK

die berufsmaturität ALLES WISSENSWERTE AUF EINEN BLICK die berufsmaturität ALLES WISSENSWERTE AUF EINEN BLICK Die Berufsmaturität und ihre Ziele Die Berufsmaturität wurde 14 eingeführt. Sie nimmt heute einen festen Platz im schweizerischen Bildungssystem ein.

Mehr

Freifach- und Stützkurse 2016/2017

Freifach- und Stützkurse 2016/2017 Freifach- und Stützkurse 2016/2017 Einschreibungen & Auskünfte Kaufmännische Berufsfachschule Ringmauern 1a 1700 Freiburg Tel.: 026 / 305.25.26 Fax: 026 / 305.25.49 E-Mail: info.epc@edufr.ch Homepage:

Mehr

Treffpunkt Integration

Treffpunkt Integration Treffpunkt Integration treffpunkt-integration@windisch.ch www.integration-windisch-brugg.ch Ein Ort der Begegnung, Information und Bildung Angebote August bis Dezember 2017 Eltern-Kind-Treff Frauen-Gesprächsgruppe

Mehr

(Anmeldeschluss 12. Oktober 2018) (Anmeldeschluss 4. Januar (Anmeldeschluss 15. März (Anmeldeschluss 7. Juni 2019)

(Anmeldeschluss 12. Oktober 2018) (Anmeldeschluss 4. Januar (Anmeldeschluss 15. März (Anmeldeschluss 7. Juni 2019) \\ \ An alle Mitglieder Kaspar Mosimann Direktwahl 061927 6411 Direktfax 06'1 927 65 87 E-Mail k.mosimann@kmu.org Eignungstest (Metallbau) nach der Schnupperlehre Geschätzte Mitglieder, sehr geehde Damen

Mehr

gibb Berufsmaturität Schuljahr 2017/2018

gibb Berufsmaturität Schuljahr 2017/2018 Berufsmaturität Schuljahr 2017/2018 1 Berufsmaturität im Bildungssystem gibb Weiterbildung Höhere Fachprüfungen (HFP) Berufsprüfungen (BP) Höhere Fachschulen (HF) Fachhochschulen (FH) Pädagogische Hochschulen

Mehr

Grundkurs weiterbildungsmodule für Berufsbildner/innen

Grundkurs weiterbildungsmodule für Berufsbildner/innen bsd. Postgasse 66 Postfach, 3000 Bern 8 Tel. 031 327 61 11 Fax 031 327 61 22 www.bsd-bern.ch info@bsd-bern.ch Grundkurs weiterbildungsmodule für Berufsbildner/innen Die Begleitung von jungen Menschen auf

Mehr

Fit am PC und in Korrespondenz. Word, Excel, Outlook und Korrespondenz

Fit am PC und in Korrespondenz. Word, Excel, Outlook und Korrespondenz Fit am PC und in Korrespondenz Word, Excel, Outlook und Korrespondenz FIT AM PC UND IN KOR RE SPON DENZ Word, Excel, Outlook und Korrespondenz Zielgruppe Sie arbeiten im kaufmännischen Bereich oder möchten

Mehr

SIZ LEHRGÄNGE AM BZZ

SIZ LEHRGÄNGE AM BZZ SIZ LEHRGÄNGE AM BZZ I n f o r m a t i k - A n w e n d e r S I Z I u n d I I / E C D L C o r e Anmeldeinformationen - gültig für Lehrgangsbeginn Juni 2010 Lehrgangsbeginn HSIZ 10 Mittwoch, 2. Juni 2010

Mehr

Berufsmaturität Ausrichtung Gesundheit und Soziales nach der Berufslehre (BM 2 G+S) Vollzeit- oder berufsbegleitender Bildungsgang

Berufsmaturität Ausrichtung Gesundheit und Soziales nach der Berufslehre (BM 2 G+S) Vollzeit- oder berufsbegleitender Bildungsgang Berufsmaturität Ausrichtung Gesundheit und Soziales nach der Berufslehre (BM 2 G+S) Vollzeit- oder berufsbegleitender Bildungsgang Allgemeines und Ablauf Wer eine Berufslehre von mindestens drei Jahren

Mehr

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) Deutsch als Zweitsprache (DaZ) in Zusammenarbeit mit den KOI-Mitgliedsgemeinden Aadorf, Bettwiesen, Braunau, Eschlikon, Fischingen, Rickenbach und Sirnach Sirnach (Sprachtreff, Obermattstrasse 2, Sirnach)

Mehr

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) Deutsch als Zweitsprache (DaZ) in Zusammenarbeit mit den KOI-Mitgliedsgemeinden Aadorf, Bettwiesen, Braunau, Eschlikon, Fischingen, Rickenbach und Sirnach Sirnach (Schulhaus Silberweide, Schulareal Grünau)

Mehr

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2)

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsleute mit EFZ Kauffrau / Kaufmann E- und B-Profil Berufsbegleitender Studiengang August 2019 Juni 2021 Vollzeitstudiengang August 2019 Juni 2020 will.

Mehr

Berufsmaturität für Erwachsene (BM2) - Typ Wirtschaft. Vollzeit

Berufsmaturität für Erwachsene (BM2) - Typ Wirtschaft. Vollzeit Berufsmaturität für Erwachsene (BM2) - Typ Wirtschaft Vollzeit 03. September 2018 bis Ende Juni 2019 1. Beschrieb Die Berufsmaturität für Erwachsene (BM2) ist ein anspruchsvoller Bildungsabschluss, der

Mehr

Berufsmatura Gesundheit und Soziales. Informationsbroschüre Lehrbegleitende Ausbildung

Berufsmatura Gesundheit und Soziales. Informationsbroschüre Lehrbegleitende Ausbildung Berufsmatura Gesundheit und Soziales Informationsbroschüre Lehrbegleitende Ausbildung 2017 2020 September 2016 - 2 - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 Voraussetzungen für die Aufnahme an die Berufsmaturitätsschule...

Mehr

REGLEMENT Schulaufgabenbetreuung Wikon SJ 2018/19

REGLEMENT Schulaufgabenbetreuung Wikon SJ 2018/19 REGLEMENT Schulaufgabenbetreuung Wikon SJ 2018/19 Angebot Die Schulaufgabenbetreuung unterstützt die Kinder bei den Schulaufgaben am Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 15:10 bis 16:05 und von

Mehr

Herzlich Willkommen. Orientierungsveranstaltung Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BM2)

Herzlich Willkommen. Orientierungsveranstaltung Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BM2) Herzlich Willkommen Wil Uzwil Orientierungsveranstaltung Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BM2) Nadine Kargel, Stv. Bereichsleiterin BM Lust auf mehr? Orientierungsveranstaltung BM2 November 2016

Mehr

Berufsmatura nach der Lehre Vollzeitmodell

Berufsmatura nach der Lehre Vollzeitmodell Berufsmatura nach der Lehre Vollzeitmodell Inhaltsverzeichnis Was ist die Berufsmatura und was bringt sie mir? 2 Was bietet das BWZ Obwalden an? 3 Welche Richtung soll ich wählen? 4 Ausrichtung Technik,

Mehr

Berufsmaturität Ausrichtung Gesundheit und Soziales während der Berufslehre (BM 1 G+S) Lehrbegleitender Bildungsgang

Berufsmaturität Ausrichtung Gesundheit und Soziales während der Berufslehre (BM 1 G+S) Lehrbegleitender Bildungsgang Berufsmaturität Ausrichtung Gesundheit und Soziales während der Berufslehre (BM 1 G+S) Lehrbegleitender Bildungsgang Allgemeines und Ablauf Wer eine Berufslehre im Gesundheits- und Sozialwesen macht, kann

Mehr

Anmeldung Vorbereitungslehrgang Eidg.Berufsprüfung Langzeitpflege und betreuung. St. Gallen ( September 2018 bis April 2020 ) Muttersprache

Anmeldung Vorbereitungslehrgang Eidg.Berufsprüfung Langzeitpflege und betreuung. St. Gallen ( September 2018 bis April 2020 ) Muttersprache Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe St.Gallen Anmeldung 2018 Vorbereitungslehrgang Eidg.Berufsprüfung Langzeitpflege und betreuung St.

Mehr

Information der Klassen im 3. Lehrjahr BM 2 Wirtschaft am bwd 2. QV 2018 Terminplan und Anmeldung 3. Nachteilsausgleich

Information der Klassen im 3. Lehrjahr BM 2 Wirtschaft am bwd 2. QV 2018 Terminplan und Anmeldung 3. Nachteilsausgleich Information der Klassen im 3. Lehrjahr 2017 1. BM 2 Wirtschaft am bwd 2. QV 2018 Terminplan und Anmeldung 3. Nachteilsausgleich Marco Giovannacci, Rektor Information der Klassen im 3. Lehrjahr 2017 1.

Mehr

Freifächer Schuljahr 2016/17

Freifächer Schuljahr 2016/17 Freifächer Schuljahr 2016/17 Kurs 1: NATURWISSENSCHAFTLICHES EXPERIMENTIEREN Max. Teilnehmerzahl: 12 4. 6. Klassen Ring ring dein Wecker läutet! Aufstehen ist mühsam, aber du weisst, Mama macht dir deine

Mehr

Vorbereitungskurs für Weiterbildungen VWB

Vorbereitungskurs für Weiterbildungen VWB Vorbereitungskurs für Weiterbildungen VWB Ein Angebot der Berufsbildungszentren Olten und Solothurn-Grenchen Gewerblich-Industrielle Berufsfachschule Olten Gewerblich-Industrielle Berufsfachschule Solothurn

Mehr

Programm für das 2. Schulhalbjahr 2017/2018

Programm für das 2. Schulhalbjahr 2017/2018 Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler, Programm für das 2. Schulhalbjahr 2017/2018 auf Grundlage des Landesprogramms zur Förderung ganztägig arbeitender Schulen wird die Pädagogische Mittagsbetreuung

Mehr

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Ziel Systematische Aufarbeitung bzw. Auffrischung der Grundkenntnisse im Fach Rechnungswesen

Mehr

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Ziel Systematische Aufarbeitung bzw. Auffrischung der Grundkenntnisse im Fach Rechnungswesen

Mehr

Verordnung über die schulische Laufbahn (Laufbahnverordnung)

Verordnung über die schulische Laufbahn (Laufbahnverordnung) GS 08.045 Verordnung über die schulische Laufbahn (Laufbahnverordnung) Änderung vom 9. Juni 08 Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft beschliesst: I. Der Erlass SGS 640. (Verordnung über die schulische

Mehr

BM 2 Wirtschaft am bwd

BM 2 Wirtschaft am bwd Seite 1 von 5 BM 2 Wirtschaft am bwd (Informationsbroschüre Version Schuljahr 2016/17) Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen...1 2. Prüfungsfreie Aufnahme an die BM 2...2 3. Aufnahme mit Prüfung...2

Mehr

Freifach und Erweiterte Allgemeinbildung (EA)

Freifach und Erweiterte Allgemeinbildung (EA) Berufsfachschule des Detailhandels Bern Freifach und Erweiterte Allgemeinbildung (EA) Pharma-Assistent/in ab dem 2. Lehrjahr Schuljahr 18/19 Sie sind zurzeit im 1. Lehrjahr als Pharma-Assistentin/Pharma-Assistent

Mehr

Trainingskurs (TK) für Weiterbildung. nach der Lehre:

Trainingskurs (TK) für Weiterbildung. nach der Lehre: Trainingskurs (TK) für Weiterbildung nach der Lehre: Zielpublikum Dieser Kurs richtet sich an Lernende, die nach der Lehre eine Weiterbildung planen und nicht die BM 1 (Berufsmaturitätsschule während

Mehr

Grundkurs weiterbildungsmodule für Berufsbildner/innen 2014

Grundkurs weiterbildungsmodule für Berufsbildner/innen 2014 bsd. Postgasse 66 Postfach, 3000 Bern 8 Tel. 031 327 61 11 Fax 031 327 61 22 www.bsd-bern.ch info@bsd-bern.ch Grundkurs weiterbildungsmodule für Berufsbildner/innen 2014 Die Begleitung von jungen Menschen

Mehr

Integrierte Gesamtschule Buxtehude Hansestraße Buxtehude

Integrierte Gesamtschule Buxtehude Hansestraße Buxtehude Anmeldung für den 11. Jahrgang der Sekundarstufe II Schuljahr 2018/2019 Anmeldetermine im Sekretariat der IGS Buxtehude: Dienstag, 20.02.2018-8:00-15:00 Uhr Mittwoch, 21.02.2018-8:00-18:00 Uhr Donnerstag,

Mehr

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Ziel Systematische Aufarbeitung bzw. Auffrischung der Grundkenntnisse im Fach Rechnungswesen

Mehr

Dentalassistentin EFZ Dentalassistent EFZ DA

Dentalassistentin EFZ Dentalassistent EFZ DA Dentalassistentin EFZ Dentalassistent EFZ DA Orientierungsblatt für Lehrstellen-Interessentinnen und Interessenten Dentalassistentin EFZ Dentalassistent EFZ 1. Allgemeines Die Berufsbezeichnung lautet

Mehr

Freifach- und Stützkurse 2018/2019

Freifach- und Stützkurse 2018/2019 Service de la formation professionnelle SFP Amt für Berufsbildung BBA Ecole professionnelle commerciale Kaufmännische Berufsfachschule Derrière-les-Remparts 1a, 1700 Freiburg T +41 26 305 25 26, F +41

Mehr

Kursanmeldung / Kostengutsprache

Kursanmeldung / Kostengutsprache Kursanmeldung / Kostengutsprache Ich melde unten stehende Person definitiv für folgenden Kurs an: Co Opera Alpha JUMA Nähstube Vor Beginn des Kurses wird ein Einstufungstest durchgeführt. Neuanmeldung

Mehr

Berufsmaturitätsschule Gesundheit und Soziales

Berufsmaturitätsschule Gesundheit und Soziales BM2 Berufsmaturitätsschule Gesundheit und Soziales Lehrgang in Kürze Die Berufsmatura (BM) ist ein eidgenössisch anerkannter Abschluss. Sie öffnet die Türen zu einem attraktiven Karriereweg mit Führungs-

Mehr

... aoz. Deutschkurse in Schlieren KIP _.._.. Winter Stadt Schlieren. Fachorganisation im Migrations- und Integrationsbereich.

... aoz. Deutschkurse in Schlieren KIP _.._.. Winter Stadt Schlieren. Fachorganisation im Migrations- und Integrationsbereich. Winter 2019 Deutschkurse in Schlieren Unterstützt von:...... KIP _.._.. KANTONALES... INTECRATIONSPROCRAMM Stadt Schlieren aoz Fachorganisation im Migrations- und Integrationsbereich Kursdaten Winter 2019

Mehr

BM2-Vorbereitung 2016/2017 für Erwachsene. SFK Schule für Förderkurse Heinrichstrasse Zürich

BM2-Vorbereitung 2016/2017 für Erwachsene. SFK Schule für Förderkurse Heinrichstrasse Zürich BM2-Vorbereitung 2016/2017 für Erwachsene SFK Schule für Förderkurse Heinrichstrasse 239 8005 Zürich 044 272 75 00 www.sfk.ch Übersicht Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aufbaukurse Repetitionskurse

Mehr

Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen

Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Zugangswege für Detailhandelsfachleute Vorstand Beat Augstburger Schulleitung Sprechstunden nach Vereinbarung Daniel Gobeli Jürg Dellenbach

Mehr

Deutsch lernen in Rümlang

Deutsch lernen in Rümlang Deutsch lernen in Rümlang Kurs 1 A1 Fortsetzung für Anfänger mit Kinderbetreuung Dieser Kurs richtet sich an Personen, welche über gewisse Grundkenntnisse der Deutschen Sprache verfügen. Anhand von Themen

Mehr

Deutsch lernen in Rümlang

Deutsch lernen in Rümlang Deutsch lernen in Rümlang A1/A2 Fortsetzung für Anfänger mit Kinderbetreuung Dieser Kurs richtet sich an Personen, welche über gewisse Grundkenntnisse der Deutschen Sprache verfügen. Anhand von Themen

Mehr

Berufsmaturität BM 2 für gelernte Berufsleute

Berufsmaturität BM 2 für gelernte Berufsleute Berufsmaturität BM 2 für gelernte Berufsleute Richtungen: Gestaltung und Kunst Technik, Architektur, Life Sciences Natur, Landschaft und Lebensmittel Schuljahr 2018/19 Tellistrasse 58 Postfach CH-5004

Mehr

Freifachkurse Schuljahr 2018/19

Freifachkurse Schuljahr 2018/19 Freifachkurse Schuljahr 2018/19 KURS 1: Tastaturschreiben Lernen, die Tastatur zu beherrschen, muss nicht langweilig sein. Auf spielerische Weise üben wir das 10-Fingersystem, welches trotz SMS unverzichtbar

Mehr

Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen

Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Zugangswege für Detailhandelsfachleute Vorstand Beat Augstburger Schulleitung Sprechstunden nach Vereinbarung Daniel Gobeli Jürg Dellenbach

Mehr

Ausbildungszentrum des SVB in Willisau

Ausbildungszentrum des SVB in Willisau Schweiz. Verband der Bestattungsdienste SVB www.bestatter.ch Tel. 041 970 38 38 Fax 041 970 39 06 info@bestattungen-hauser.ch Ausbildungszentrum des SVB in Willisau Kursort: 6130 Wilisau, Adlermatte 14

Mehr

Grundlagen- und Vorbereitungskurs Chemie

Grundlagen- und Vorbereitungskurs Chemie Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe St.Gallen Grundlagen- und Vorbereitungskurs Chemie VORBEREITUNG STUDIUM BIOMEDIZINISCHE ANALYTIKER/-IN

Mehr

Berufsmaturität. technischer Richtung. Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Kanton Basel-Landschaft. Amt für Berufsbildung und Berufsberatung

Berufsmaturität. technischer Richtung. Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Kanton Basel-Landschaft. Amt für Berufsbildung und Berufsberatung maturität Berufsmaturität technischer Richtung Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Kanton Basel-Landschaft Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Impressum Herausgeber: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung

Mehr

Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen

Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Zugangswege für B-Profil-Lernende Vorstand Beat Augstburger Schulleitung Sprechstunden nach Vereinbarung Daniel Gobeli Jürg Dellenbach Marc

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

Freifachkurse Schuljahr 2016 / 2017

Freifachkurse Schuljahr 2016 / 2017 Freifachkurse Schuljahr 2016 / 2017 Freifachkurse im Schuljahr 2016 / 2017 Liebe Eltern Die Primarschule Buchs bietet auch im Schuljahr 2016 / 2017 wieder spannende und vielfältige Freifachkurse für unsere

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

Berufsmaturität Gesundheit und Soziales. Informationsbroschüre Lehrbegleitende Ausbildung

Berufsmaturität Gesundheit und Soziales. Informationsbroschüre Lehrbegleitende Ausbildung Berufsmaturität Gesundheit und Soziales Informationsbroschüre Lehrbegleitende Ausbildung 2019 2022 September 2018 - 2 - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 Voraussetzungen für die Aufnahme an die Berufsmaturitätsschule...

Mehr

Vorbereitungskurse Aufnahmeprüfung Gymnasium Allgemeine Bestimmungen Organisation Qualität 2

Vorbereitungskurse Aufnahmeprüfung Gymnasium Allgemeine Bestimmungen Organisation Qualität 2 Schulverwaltung Telefon 043 366 13 33 E-mail: schule@maur.ch Vorbereitungskurse Aufnahmeprüfung Gymnasium Allgemeine Bestimmungen 08.10 08.11 10.06 1. Organisation 2 2. Qualität 2 3. Angebot 2 3.1. Inhalte

Mehr

Berufsmaturität BMS 2 mit Lehr abschluss

Berufsmaturität BMS 2 mit Lehr abschluss Berufsmaturität BMS 2 mit Lehr abschluss Richtungen: - Gestaltung und Kunst - Natur, Landschaft und Lebensmittel - Technik, Architektur, Life Sciences Schuljahr 2016/17 Tellistrasse 58 Postfach 3 CH-5001

Mehr

Berufsmaturität BMS 2 mit Lehr abschluss

Berufsmaturität BMS 2 mit Lehr abschluss Berufsmaturität BMS 2 mit Lehr abschluss Gestalterische, Naturwissenschaftliche und Technische Richtung SJ 2015/16 Tellistrasse 58 Postfach 3 CH-5001 Aarau T +41 62 832 36 36 F +41 62 832 36 37 info@bs-aarau.ch

Mehr

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P.

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P. Weiterbildungsstelle Universität Freiburg Rue de Rome 6 1700 Freiburg P.P. 1701 Fribourg Eine Weiterbildung der Universität Freiburg 20. - 21. September 2013 Kinder mit Problemen im Textverstehen Grundlagen,

Mehr

Know-how Bau. Vorbereitung auf die Bauleiterausbildung GBW. Inhalt. Allgemeines. Ausbildungsziele. Ausbildungskonzept. Kursorganisation.

Know-how Bau. Vorbereitung auf die Bauleiterausbildung GBW. Inhalt. Allgemeines. Ausbildungsziele. Ausbildungskonzept. Kursorganisation. Know-how Bau Vorbereitung auf die Bauleiterausbildung GBW Inhalt Allgemeines Ausbildungsziele Ausbildungskonzept Kursorganisation Fächermatrix Kurskosten Promotionsordnung Adressen / Personelles Seit

Mehr

Info BM2 Wirtschaftsschule KV Winterthur

Info BM2 Wirtschaftsschule KV Winterthur Info BM2 Wirtschaftsschule KV Winterthur Berufsmaturität für Erwachsene (BM2) BM2 Typ Wirtschaft und Typ Dienstleistungen 1. Die BM2 im kaufmännischen Ausbildungssystem 2. Persönliche Ziele und Voraussetzungen

Mehr

Rahmenbedingungen FEBL

Rahmenbedingungen FEBL Kriegackerstrasse 30 4132 Muttenz T 061 552 16 00 febl@bl.ch www.febl.ch Rahmenbedingungen FEBL 1. Teilnahmeberechtigung Grundsätzlich stehen unsere Weiterbildungsangebote allen Lehrpersonen, Schulleitungen,

Mehr

Information zur Ausbildung

Information zur Ausbildung Vogelsangstrasse 15 CH-4005 Basel Telefon: +41 (0)61 695 61 11 Fax: +41 (0)61 695 68 80 Internet www.agsbs.ch Information zur Ausbildung Ausgabe V5 Februar 2017 Berufsprüfung Automobildiagnostiker/-in

Mehr

Sprachunterricht Zürich und Bern Kursdaten und Preise 2016

Sprachunterricht Zürich und Bern Kursdaten und Preise 2016 Sprachunterricht Zürich und Bern Kursdaten und Preise 2016 Flying Teaching in Ihrer Firma, bei uns oder wo immer Sie wollen. 2 Informationen und Anmeldung Flying Teachers Universitätstrasse 86, CH-8006

Mehr