Integrierte kaufmännische Software. CRM ERP Projekte

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Integrierte kaufmännische Software. CRM ERP Projekte"

Transkript

1 Itgrirt kaufmäisch Softwar CRM ERP Projkt

2 CRM Adrss, Trmi, Dokumt ud Kotaktdat im Blick work for all! ist i ifach Id, di Ih Ihr Utrhmsdat traspartr macht: Alls läuft hir zusamm: Ihr Kotaktdat, Ihr Dokumt, Ihr Agbot ud Rchug. Zusamm mit David wird daraus i kommuikativ Komplttlösug, di Ih all Dat auf Kopfdruck zur Vrfügug stllt. Schrib ud mpfag Si Ihr s ud Fax wi gwoht mit all d Vortil vo David, ud lass Si di Dokumt da vo work for all! i dr Kudwlt archivir. Brits ach kurzr Zit wird Si diss ifach Prizip übrzug. Kompltts CRM mit Itrsst, Kud, Lifrat, Katgori ud Kampag Eifachst Bdiug im Offic 007-Dsig Kompltt Offic-Eibidug: Brif- ud Vorlagvrwaltug, Excl-List Archivirug vo Dokumt, Scas, Brif, Fax sowi i- ud ausghd s Erstll vo Tlfo-Notiz, Bsuchsbricht, Trmi ud Aufgab Komfortablr Abglich vo Kotakt, Aufgab ud Trmi sowi Archivirug i- ud ausghdr s mit David. Faturs: Usr Programm rlaubt das Eibid Ihrr Tlfoalag. Pr Kopfdruck wähl Si aus dm Systm hraus ud i Arufr wird sofort idtifizirt. work... for all! sychroisirt Ihr Kaldr / Ihr Trmi aus David. Vrwaltug blibigr Offic-Dokumt sowi Sca vo Postigäg. work... for all! sychroisirt Ihr Kud- ud Lifratdat mit David. Si kö für jd Firma blibig vil Asprchpartr ud Abtilug alg. Vrgb Si Katgorimrkmal (Schlagwort) für Firm odr Prso, ud stur Si damit gzilt Ihr Marktig. work... for all! archivirt Ihr aus- ud ighd Fax, s ud Brif. Si fid di Dat i d tsprchd Ifofstr. work... for all! zigt Ih dabi ur di Dat ds aktull Kud a. Wir arbit jtzt sit übr zh Jahr slbst mit work for all! ud vrtrib das Produkt i usrm Systmhaus zusamm mit David als Komplttlösug für utrschidlich Kud ud Brach. Es kommt us shr tgg mit dm glich Systm zu arbit, wi s di Awdr tu. Di David-Vrküpfug für s ud Fax ist i work... for all! wirklich ifach zu kofigurir ud wird ztral igstllt. Marti Stoll, Ihabr

3 ERP Kaufmäisch Vorgäg kompltt itgrirt Filtr Ltzt 3 Such Spichr ud schli ß Allgmis pp ri Katgo fuktio Zusatz pflg Grupp f t aru Kotak d Edku A-Kud B-Kud C-Kud ial 0 Pott tial 0 A-Pot 09 tial 0 A-Pot Ort s /Adrs Firm Köl Brli ro Schöb Nam ic Gm V-Srv ik AG Ibas ED itch Drsd Mdiz C atch Ibrom ig tur Sigmar D ag b sig Gm 3 Wr iosd ID rg at ik bu E mu Ham y Kom tif Gm g Id F rwaltu Brli stmv G IDIX Sy z Gm l d Kobl sha Gm H orf Fli Ifado Schrod Müch I air & gm Ig KG. J Co Dau & Gm stics Gm t IGENTA K uttgar r Logi St ai m Kohl Gm L Idra sbru.k. ullfl Oyt ima ckr Q M lph Kl Isbru t Gm b Rudo id rli ri B hm t N ic Sc achb gsrv Imkrf O -Mota Köl dustri IMT I P bau m Q r Holz IOS Gm fü t af sllsch G R Ipruck S T Tlfo U r chpart Aspr Nam 87 vo 97 8 ckr d B r as Mau Thom Gibl David stdt bst-nau Po Miriam rg s Malb Adra Mafr Straß 8a Kotakt aruf r ss 35 chpart Maiga Aspr 50 ß ra os Dorfst am Kl Wolfr 838 traß Haupts Lz 8 ß Katri rstra Agbot 0003 iz Aach rsti Pr K ß 83 itzstra gt 5469 Rdw ias Vo 5 Erst llt durch Mlai Stff Matth lbach r 5 itt l 63 M ül 68 im I dr lgr Dr 95 Ho g ai hofw Ltzt Ädrug am ard M Strr 8durch Mla Dr. Rich 9 ß i 57 itz ra Stff 5 Stollst as Schm Thom 50 traß ckr Ottos d B ß 5 Mafr latzstra r Sportp t Rid r rb Proj kt No ß wstra a Naum Schado raß Yasmi grstkoststl 6047 l Voglsa Baur Nadja 653 rstraß tz o hü l Sc V as Kud Thom ass 4 Wallg 3873 Nu Kops a IGENTA Gm Ir Rösch Stollstraß 8 Rair 8859 PLZ Adrss Firma/ A B All Prso Öff Nu hl Spichr & schliß 0 ist Adrssl chliß Sostigs Koblz Hrr Mafrd Bck Fuktio l E-Mai M k obilfu ta.d ta.d ta.d dg ta.d ta.d am Kopf-/Schlusstxt Positio Auswrtug Bachrichtigug Lifradr rr ftsfüh ss tlitr Rch ojkugs adrss Pr ariat Skrt g glitu Mota litr uktios Kostr Umsatzpla ud schliß Spichr Allgmis 0003 Stff, Mlai Stff, Mlai EUR m mb Nr Sostigs. Dutsch Notiz/Bmrkug Ersts Agbot Softw ar-lizz 9 Pflichtfld. Positio g Auswrtu Lösch Positio St. St. 5 St. Tag 0 x 350,00 70,00 Rab. Art Grupp All Softwar tug Distlis d bim Ku bi poi.t poi.t softwar ad lct roic 0,5 35,00 80,00 ANGEBOT trgld / Kilom Fahrtkost /h it tz hr Fa s st/sp htugsko Übrac Kudummr: 699 Bratug irug Implmt skost achtug Fahrt/Übr Kotakt: M. Stff r Ltzt Filt Agbot, Auftrag, Rchug tc. alg Adrss auswähl mdia Gm I Bachstraß 6 I D Köl E-Pris Nummr g zichu Kudb Artikl poi.t softwar ad lc IGENTA Gm Hrr Mafrd Bckr Stollstraß Koblz.0,00,0.0,00 0,5 Ei Produkt dr troic mdia Gm Bachstraß 6 I D Köl Positio ifüg.80,00.80,00 Softwar sic: /offic ba r all! rp ctor work... fo ag Co r all! Exch work... fo rfassug it Z! all r work... fo tug g Distlis mtiru r all! Impl fo... rk wo r km j gfah Fahrtkost Köl blz... Köl... Ko Optio ris Statt G-P EUR G-Pris R E-Pris EU ug Bzich -/ausbld Sit i bruch Situm itio Lr Pos Aufgab tigug Bachrich Aktio möglich Witr Eihit umm Zwischs ift Übrschr l Vrdopp Azahl Zahlugszil sstxt Kopf-/Schlu aruf Kotakt & Spichr schliß Zahlug/Gültigkit Sostigs s Allgmi r Gschä omatik Zilaut Aufgab Witr möglich Aktio Pos. Artiklbzichug Softwar 4 Durchwahl: Druck, mail odr fax Mg Eizl/ Datum: Gsamt/ Pflichtfld. work... for all! rp/offic basic : - Artikl/Produkt, Sri ummr - Agbot, Auftragsbst ätigug - Lifrschi (oh Lag rvrwaltug) - Rchug, Gutschr ift St..80,00.80,00 70,00 350,00 Vrsio für 5 Usr Dr ob abgbildt Prozss zigt di vir ifach Schritt, um. mit xcllt Stammdat i prfkts Agbot zu zaubr: * 0 + #, -30* +( Dr Umgag mit kaufmäisch Prozss muss icht komplizirt si. Wir hab vil Jahr dara garbitt, i im izig Vorgag automatisirt i di Adrss- Agbots-, Auftrags-, Bstll- ud Rchugsws, Lagr- mask zih. vrwaltug, Off-Post, Produktio, Ivtarvrwaltug, Agbot, di kaufmäisch Kopffldr (Zahlugsbdi- Sriummr u.v.m. gug tc.) sid mit d Stadards ds Kud gfüllt. Nu zih Si ifach Ihr Artikl, Distlistug odr Das Ergbis: Prozss, di vo Ih ud Ihr Mitarbitr sostig Bausti is Agbot hii. schll bhrrscht wrd. Das schlägt sich i idrig Schulugskost ud hohr Akzptaz idr. Ihr Mitarbi- Frtig! Es folgt dr Ausdruck auf im vorbritt Formu- tr wrd work for all! mög. lar odr das automatisirt PDF als Ahag ir . # 3+ $8 888 work for all! vrgibt i laufd Nummr für das Qualitätssichrug, Artikl, Stücklist, Charg, &( * $ Sigatur odr aus dm Imprssum dr Itrtsit komplx Vorgäg für Si ifach zu gstalt: (.& - * Di Adrss ds Kud lässt sich pr Drag-Drop aus dr " *= &-?>>BAD -* ** " *6 # " * + + * 0 # + $ 0 * + *- #0 + 3* 3&*" 888 &* ##5 $ - * 0 # # - 5 St. &*# Tag + + / + Zahlugszil bi Auftrags 888 : &* rtilug + - * ++ 3&*" Zahlug irhalb vo 0 &-8 " * *, 6 # & - 0 &# ##58 Tag tto oh Abz ug. 0 x 0.0,00 0,5,0 " * * +(* ( *- * 0"0 : )0 + Gsamtbtrag *&! "- 40$$ *7 * 3&*" 888 &* ##5 -+.0,00 6 '# G $ Fahrtkost j gfahr km Köl... Zilort... Köl ** *- * *. St. &-?>>BAD8( work... for all! 'DYLG-C octor Modul zum Srvr-gst?> i 9 < lich ; Abg *urt- vo Trm 888 &* ##5 : 3&*" ud Ko9takt &-?>>BAD dat zwisch 'DYLG ud wor k... for all!.3 work... for all! Zitrfa ssug Eigstädigs Modul & zur Eigab vo Zit * Pris j Arbitsplatz 3 &$ 0+- Distlistug (.& &*$. *0. work... for all! Implm 0 0&* tirug: - Istallatio Srvr/Arbi tsplätz 8 $ 5.34,0

4 PROJEKT Di idal Ergäzug für Distlistr Als Distlistr sid Si s gwoht, all Ihr Dat übr Projkt zu vrwalt. work for all! PROJEKT ist somit di idal Ergäzug zu Ihrm CRM odr Ihrm ERP. Dabi gb Si ichts dopplt i blibig Iformatio wrd i work for all! dirkt mit dm Projkt vrküpft ud sid sowohl bim Kud, als auch bim Projkt zu sh. So ght s: Si ord all Ihr Vorgäg zusätzlich dm jwilig Projkt zu. Si fid das Projkt übr d Nam odr di Nummr. Si sh: Allgmi Projktdat Projktbzichug, Projktummr, Koststll, Projktlitr, Daur, Budgt Zilstzug ud Bschribug ds Projkts Mitarbitr ds Projkttams, Kud ud Lifrat Kotaktdat: Tlfootiz, Aufgab, Protokoll u.v.m. Aus- ud ighd s aus David (odr adr -Programm) Brif ud Dokumt, di Si twdr i work for all! rstll odr abr ifach pr Drag&Drop is Fstr zih. Gscat Dokumt Auswrtug Kaufmäisch Dat: Agbot, Lifrschi, Rchug, Bstllug Off Post Utrschidlichst Statistik

5 Modular ud flxibl rwitrbar Di passd Lösug für Ihr Utrhm work... for all! ist di izigartig Kombiatio aus CRM, ERP ud Projktmaagmt. Durch d modular Aufbau ist di Softwar i dr Lag, utrschidlich Gschäftsprozss flxibl abzubild: Di Produkt CRM basic ud CRM plus sorg für i strukturirt Ablag dr kommuikativ Iformatio zu Ihr Kotakt sowi für dr witr Barbitug. ERP basic ud ERP offic profssioal bild Ihr warwirtschaftlich Gschäftsabläuf i utrschidlichst Ausbaustuf ab. Das Produkt PROJEKT rudt das Gaz vor allm für d Distlistugsbrich ab. All Adrss- ud Vorgagsdat sid im gsamt Utrhm mitiadr vrküpft, auch für xtr agbud Mitarbitr. ERP CRM ERP PROJEKT All Kuddat auf i Blick Usr CRM-Modul hlf Ih, all Iformatio rud um Kud, Itrsst ud Lifrat strukturirt abzulg: Stammdat, s, Dokumt, Tlfootiz, Bsuchsbricht, Brif ud vils mhr. Wir bit Ih zwi Ausbaustuf für Ihr CRM-Afordrug a: CRM basic ist dr idal Eistig für ifachs, abr doch listugsfähigs CRM. CRM plus hilft vrtribs- ud marktigoritirt Firm, komplx Vorgäg schll ud ifach abzuwickl. Kaufmäisch Prozss lücklos abgbildt Auch für di ERP-Wlt hab wir zwi listugsfähig Pakt für Si zusammgfasst: ERP basic bihaltt für utrschidlichst Brach alls Notwdig, um warwirtschaftlich odr auftragsbzog Prozss ifach abzubild. Vils ist apassbar - bis hi zu idividull Formularsätz. ERP offic profssioal bihaltt i sivoll Modulzusammstllug für itsivs ERP: Lagrws, Bstllws, Charg usw. work... for all! ERP ka auf Wusch auch blibig aus d vrfügbar Modul zusammgstllt wrd. Sprch Si mit us, w Si i tsprchds Agbot wüsch. Prozssoritirt ud voll itgrirt W Ihr täglich Bzugsb icht dr Kud alli, sodr das Projkt mit dm Kud ist, bitt work... for all! Ih dafür di richtig Plattform. work... for all! PROJEKT siht dri utrschidlich Ausbauform für Ihr Projktmaagmt vor: PROJEKT basic vrwaltt Ihr Vorgäg, Dokumt ud Kotaktdat projktoritirt. PROJEKT cost als Erwitrug dr ERP Vrsio bitt Rssourcplaug, Kostträgrrchug ud di Vrwaltug allr kaufmäisch Dokumt. PROJEKT rsourcs - di Rssourcvrwaltug für Mitarbitr, Maschi, Räum usw. PROJEKT basic CRM PROJEKT CRM basic Kud, Lifrat, Mitarbitr, Katgori Tlfoat, Aufgab, Notiz, Kotaktbricht Korrspodz, Dokumt, Sribrif ausghd, -Zuordug Abglich David ud adr -Programm CTI (automatisch Tlfowahl) Butzrrcht Txtbausti CRM plus All Modul aus CRM basic, außrdm Vrkaufschac, Agbot (Microsoft Offic Word) Kampag, Aktiosassistt Scarmodul Statistik ud Statistikschittstll ERP Urlaubs- ud Itrsstkaldr Ticktvrwaltug ERP basic Artikl/Produkt Agbot, Lifrschi Rchug, Gutschrift Sriummr Auftragsbstätigug Kudstatistik / Artiklstatistik Off Post Madatfähigkit ERP offic profssioal All Modul aus ERP basic, außrdm Bstllws, Auftragsvrfolgug, Mahws Utrhms-Cotrollig Forcast Lagrvrwaltug Datv-Schittstll, DTA Btribswirtschaftlich Auswrtug Vrwaltug allr kommuikativ Dokumt auf Projktb Projkt-Stammdat, Projkt-List Utrstützug vo Projktvrzichiss ud -ordr Zitrfassug PROJEKT cost (ur i Vrbidug mit ERP) All Modul aus PROJEKT basic, außrdm Kostträgrrchug mit Frmd- ud Eiglistug Vrwaltug allr ERP-Dokumt auf Projktb Kostrfassug für Eiglistug i Vrbidug mit dr Zitrfassug. PROJEKT rsourcs All Modul aus PROJEKT basic, außrdm Rssourcvrwaltug, Milsti, Vorgäg, Arbitspakt divrs Gatt-Übrsicht

6 David ud work... for all! Di prfkt Kombiatio im Tagsgschäft I dr täglich Arbit rgäz sich work for all! ud David idal: Adrss Bim David-Import mrk wir us di ursprüglich Adrss David ist di idal Plattform für d Nachrichtaustausch. s ud Fax lass sich komfortabl rstll. I Vrbi- David Coctor - automatisch Sychroisatio Di Adrss vo Kud, Lifrat ud Itrsst sid i bid Systm vrfügbar ud immr aktull. ud kö spätr gaz gzilt mit disr Adrss sychroisir. Aschlißd stht Ih usr komfortabls CRM zur Vrfügug: Adrss, Kotakt, Bsuchsbricht, dug mit work... for all! wird daraus i gazhitlich Lösug für d Austausch ud di Archivirug allr rlvat Dat, Nachricht ud Dokumt. David.fx / David.zh! vo Trmi ud Aufgab wrd abgglich. Di Grupp- Tlfoat, Aufgab usw. W Si di Adrss auch i asicht für Trmi stht Ih i work for all! rgä- David widr auf dm aktull Stad hab möcht, Listugsfähig SQL-Datbak zd zu d David-Trmiasicht zur Vrfügug. s sd ud mpfag Si i David. Wichtig s ord Si i work for all dm Kud glich Si ifach ab! Di Sychroisatio mit Ihrm Hady odr mit Ihrm Palm gschiht witrhi übr di David-Sychroisatio. So sid all Ihr Systm auf Kopf- work for all! spichrt Ihr Dat sichr ud zuvrlässig i ir Microsoft SQL Datbak. Damit ist i idalr Zugriff aus bid Systm gwährlistt: Sowohl David als auch David Coctor Trmi & Kotakt odr Lifrat zu. druck immr Up-to-Dat. work for all! utz di glich Dat. Adrssdat, - Adrss, Trmi, Aufgab ud s sid i bid Syst- Dr Abglich dr Dat aus work for all! ud David ka Trmi m zu fid. Dabi ist s gal, wo Si di Dat produzir Dr work... for all! David Coctor ist i Srvrdist, twdr durch work for all! gschh, odr abr durch Natürlich ist das Zusammspil vo work... for all ud usr Schittstll kümmrt sich um di Sychroisatio. dr sich um d Abglich vo Trmi ud Kotakt das Zusatzprodukt David Coctor (Sih Kast rchts). David auch bi Trmi prfkt auf iadr abgstimmt. zwisch work... for all! ud David kümmrt. So sid Si Dr David Coctor wird am Srvr istallirt ud ka so Sogar mit Ihrm Mobiltlfo kö Si Ihr Trmi durch Wi arbit ich mit d bid Systm paralll? i dr Lag, Trmi odr Adrssdat vom Idist auch da Ihr mobil Edgrät mit Dat füttr, di ifach Sychroisatio jdrzit abruf. Si mpfag i Kud- ud batwort dis i auf Ihrm BlackBrry, ipho tc. zu mpfag, oh w dr Awdr work... for all! icht gstartt hat. So ifach ist s: Erfass Si privat sowi Kud-Trmi wi gwoht. Ihr privat Trmi wrd wahlwis als privat. Bispil David. Es ist möglich, di Zuordug automatisch bim Sd vorzuhm, i dr Rgl will ma dis jdoch slbst fstlg. Hir richt i David i Klick auf di Schaltfläch i work for all! archivir. Aufgrud dr bkat work... for all! start zu müss. Das Glich gilt auch i di adr Richtug: Si trag auf Ihrm mobil Grät Trmi i, di Si da i work... for all! widrfid. gkzicht, odr abr rst gar icht abgglich. -Adrss wird di bim Kud abglgt. Ihr Kudtrmi lad daurhaft i dr Kudakt Vorausstzug i work for all! kommt spätr vtl. dr Bsuchsbricht Si schrib i Fax ud butz hirfür i Microsoft work... for all! Vrsio 0.0 hizu. Ädrug sid i bid Systm möglich ud wrd bi dr Sychroisatio brücksichtigt. Slbstvrstädlich lass sich auch Trmi Ihrr Kollg. Bispil Word-Vorlag mit itgrirt David-Sturbfhl aus usrr Vorlagwlt. Di Adrss wird aus dr Datbak automatisch igstzt. Si druck aus, frtig! Das Fax bfidt sich im David-Postausgag ud wird vo David.zh odr David.fx vo Tobit.Softwar Vorhadr Koktor für BlackBrry, ipho tc. Listugsmrkmal rfass ud abglich. work for all! führt di Dat work for all! i dr lktroisch Kudakt archivirt. Trmi aus work... for all! i David bzw. auf dm zusamm. mobil Edgrät widrfid. Auch Ädrug ud Löschug vo Trmi wrd sychroisirt. Aufgab Übrgab vo Kotaktdat aus dm prsölich Aufgab sid i dr prsölich Orgaisatio shr wichtig. Ordr vo work... for all! a das prsölich Adrss- Durch work for all! lass sich Aufgab u auch auf buch vo David ud damit a Ihr mobils Edgrät. ifachst Art ud Wis mhrr Rssourc zuord: Vrtrtugsrcht: Ihr Kollg/Idist-Mitarbitr dm Kud kö Trmi ud Kotaktdat für Si rfass ud dm Mitarbitr (odr Kollg) a Ihr David übrtrag. dm Projkt Grupprichtlii für allgmis Vrhalt ds David COMCON Ntzwrk ud Praxiscomputr Slbstvrstädlich wrd all Aufgab mit David sychroisirt di Erldigug wird sich spätr i dr Kudakt mit tsprchdr Histori widrfid lass. Coctors: Abglich ur i i Richtug. Distgsturt Applikatio am Srvr. Gm Wir sid spzialisirt auf Softwar im Praxisbrich ud twickl slbst iovativ Lösug auf Basis vo David. Sit 998 hab wir work for all! im Eisatz. Das Programm ist aus usrr täglich Arbit icht mhr wgzudk. Di ahtlos Itgratio vo Fax ud zusamm mit David macht us di Kommuikatio mit usr Kud shr ifach. Costaz Dgr, Gschäftsführri

7 Zufrid XXXXXXXXXXXXXXXXXX Awdr sid di bst Rfrz work XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX... for all! mit rstklassigr Bwrtug ERP Awdr-Zufridhitsstudi 008 (prssbox) Aach, Wi siht di ERP-Ralität i dutsch Utrhm aus? Wi zufrid sid Awdr mit ihrr Lösug? Wlch Trds lass sich zum ERP-Eisatz fststll? Dis ud adr Frag ist di Trovarit AG ud das Zürchr Bratugs- ud Aalysthaus is im Rahm dr Studi Awdrzufridhit ERP/Busiss Softwar Dutschlad 008/009 achggag ud imal mhr zu rstaulich Ergbiss glagt. Brits im Jahr 004 ghört work for all! zu d am bst bwrtt Systm. Auch i dr aktull Umfrag 008 utr.500 Awdr kot wir us mit im Spitzplatz bhaupt. All gat Mark sid Eigtum dr jwilig Firm Fotos: istockphoto.com; Fotolia.com; Susa Lührig Dargstllt Modulzusammstllug kö ggf. durch i u Prislist variir Dargstllt Bildschirm kö i aktullr Programmvrsio ggf. abwich. poi.t softwar ad lctroic mdia Gm Bachstraß Köl Tl. +49 (0) Fax +49 (0) Schau Si sich usr Kurz-Vidos übr work... for all! mit ahtlosr Œœ-Itgratio im Itrt a.

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM Uivrslls Srvicud Vorgagsmaagmt WAS KANN i NORIS IMS TATSÄCHLICH FÜR IHR UNTERNEHMEN LEISTEN? Übrzug Si sich vo usrr vollitgrirt Awdug zur Erfassug, Barbitug, Dokumtatio ud Auswrtug

Mehr

Kostengünstig und einfach das

Kostengünstig und einfach das Kostgüstig ud ifach das SWIFT-Ntzwrk utz. Mit dm SWIFT Abidugssr vic dr OKB. W IF T- N t z w g U t r h m S du U ug rhm t b rk i t S W I F T- A i m i h S W I F T- A b d o Das SWIFT Abidugssr vic Ihr ifachr

Mehr

Die Organisationslösung für Baugrund, Geotechnik und Spezialtiefbau. CRM ERP Projekte

Die Organisationslösung für Baugrund, Geotechnik und Spezialtiefbau. CRM ERP Projekte Di Orgaisatioslösug für Baugrud, Gotchik ud Spzialtifbau CRM ERP Projkt CRM Kotakt, Trmi, Dokumt ud Gutacht im Blick So ght s: Adrss ud Dokumt fid Si übr di Schllsuch. All Iformatio rschi auf dm Schribtisch.

Mehr

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web Kommuikatio 28 I usrr Gsllschaft ist Kommuikatio shr wichtig. Oft vrstädig sich Msch problmlos mitiadr. Erst w s Schwirigkit gibt, mrk wir, dass Kommuikatiosprozss zimlich komplizirt si kö: Kommuikatio

Mehr

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH Kofliktmaagmt i dr Psychiatri Christoph Hbbor, Fachkraft für Arbitssichrhit Kliikum Obrbrg GmbH Kofliktmaagmt am Bispil ds Kriskrakhaus Gummrsbach Ztrum für slisch Gsudhit Kliik Marihid 01 Kliikum Obrbrg

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside www.m4-rmot-plc.com prformac isid w busiss outsid DIE NEUE INDUSTRIELLE REVOLUTION Im abrchd Zitaltr dr Digitalisirug ist s für Utrhm urlässlich, ihr Kud zusätzlich Mhrwrt zu bit. Di Etwicklug is achhaltig

Mehr

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1 L Hospital - Lösug dr Aufgab B Gsucht: = Übrprüf ob di Rgl vo L'Hospital agwdt wrd darf Für ght dr Zählr gg L'Hospital darf agwdt wrd, Für ght dr Nr gg = da Zählr ud Nr gg gh Zählr ud Nr diffrzir: ' =

Mehr

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin Etablirug is Qualitätsmaagmtsystms (QMS) für Lhr ud Studium a dr TU Brli Prof. Dr.-Ig. Jörg Stibach (Projktlitr) Prof. Dr.-Ig. Joachim Hrrma (fachlichr Bratr) Dipl.-Ig. Bjami Will (Projktmaagr) Dipl.-Psych.

Mehr

Zufriedene Anwender sind die beste Referenz

Zufriedene Anwender sind die beste Referenz Zufrid Awdr sid di bst Rfrz ERP Awdr-Zufridhistudi 0/0 poi.t softwar ad lctroic mdia Gm Bhstraß 6 088 Köl Tl. +9 (0-9 86-0 ax +9 (0-9 86 - ifo@workall.d www.workall.d Bri i d Jahr 00, 008 ud 0 ghört work

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

InnoLas Laser GmbH 2.0

InnoLas Laser GmbH 2.0 Vrsi 4 QM-Habch Erstllt: 05.10.2012 / sba Ghmigt : 01.11.2012 / rk ILas Lasr GmbH ILas Lasr GmbH Grügsjahr: 2009 hrvrggag as r 1995 ggrüt ILas GmbH Sitz: Jsts-v-Libig-Rig 8, 82152 Kraillig Eigtümr: ILas

Mehr

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem.

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem. Mi Raiffis Club-Pakt. Bak, Vrsichrug ud Frizit i im. Di idividulls Club-Pakt. Di Koto bi Raiffis. Ei Club-Pakt ist i Kombiatio vo Bakprodukt, * Kostlos Kotoführug di du dir slbst ach di Wüsch ud Zil zusammstll

Mehr

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv.

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv. Das Utrhm Das Utrhm J dtaillirtr das Wiss übr di Käufrschicht ist, dsto ffktvollr sid di Marktigaktivität. Wi usr Firmam scho vrrät, hab wir hirauf i spzill Fokus glgt, da wir übrzugt sid, dass dis dr

Mehr

Evaluation von Lehrveranstaltungen effizient umsetzen

Evaluation von Lehrveranstaltungen effizient umsetzen BU OF O R &S AG EM Vrglich d Er g b, i s b ri c ht R o h d at x p or t ( S PS S, S P H I N X, E x c l ) Sc Evaluatioskoordiator/Admiistrator Tilbrichsadmiistrator Bfragr (Etll igr Fragbög ud darauf basirdr

Mehr

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2012 - A all Haushalt, d, Mitr m m i t s mitb glid Mit! d r w Di Vrit Natio hab 2012 zum Itratioal Jahr dr Gossschaft ausgruf. Ud das mit gutm Grud: Übr 800 Millio Msch i übr 100 Lädr sid i Gossschaft

Mehr

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN 5 Jahr Garati VERLÄNGERUNG AUF 10 JAHRE AUF ANFRAGE Ergiffiziz: Hrstllug ud Dsig Ergiisparug zwisch 75% ud 93% i S h b a g c s o Au g ur ri l h Za Ihrr bish % 25 für! g tu h c u l B FORDERN SIE UNSEREN

Mehr

:46 1/9 Kinder gut betreut

:46 1/9 Kinder gut betreut 30.09.2017 02:46 1/9 gut btrut LANDKREIS AUGSBURG (DRUCKANSICHT) KINDER GUT BETREUT KINDERTAGESSTÄTTEN & SCHULISCHE BETREUUNGSANGEBOTE IM LANDKREIS AUGSBURG Di G mi d im La dkr is Aug sbu rg vrf üg üb

Mehr

Hallo ich grüße Dich!

Hallo ich grüße Dich! AaRot h 10Fa g, d i Dua u fd rsu c h a c hd i ms l t b a t wt s ot s t ud 3Go l d R g l wi Dua bh u t b s s rl b k a s t AaRot h www. a a r ot hc oa c hi g. c om Aa Roth Slortfidri AstroCoach - Prsoal

Mehr

FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH

FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH Maßgschidrt TFT-Bildschirm Tailor-mad TFT-Displays Di TFT-Displays vo ADITECH ig sich optimal für all Awdugsbrich, bi d Stadard-Bildschirm im Hiblick auf Größ, Hlligkit, Lsbarkit

Mehr

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Mi Lb INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Vorsorg Alg Mobilität Woh * szahlug u a t s d ag 156 % Mi ttobitr N d f au il: bzog! Ihr Vor t ih l A sschutz durch i io t a fl I ug

Mehr

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk Jtzt iformir d amld d i dr bgrzt Tilhmrplätz d Frühbchrpris sichr!? ssag. d A lg g dafür o f sbild A k i i d S tlich ig t doch. Dr ha sproch das b b a Wir h ar gt. ay. ss w az ok Das E cho g s r a w raiig

Mehr

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG 2011 Bachlorstudiu RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG Zu Studiu vo Di Etfaltugsöglichkit dr Msch sid tschidd ch Räuli ig. abhäg gsgfüg ihr Nutzugsöglichkit i Sidlu sozial di bsti g Nutzug Stadorttschidu

Mehr

Fußwoche Herzwoche Denkwoche Rückenwoche Medikamentenwoche Bewegungswoc

Fußwoche Herzwoche Denkwoche Rückenwoche Medikamentenwoche Bewegungswoc h Rückwoch Zahwoch tivatioswoch Brufswoch Fußwoch Bwgugswoch woch Erholugswoch Vitamiwoch Brufswoch Fußwoch tivatioswoch isch ch Zahwoch Bwgugswoch Vitamiwoch Bggugswoch Erährugswoch Fußwoch Hrzwoch Dkwoch

Mehr

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com virtualight:mdia Agtur für jug Zilgrupp Augab 2013 www.virtualightmdia.com virtualight:mdia //Ur Gchäftbrich virtualight:mdia agt Willkomm!.. Kai Broklmir Wir bgrüß Si zu d Utrhm-Nw vo virtualight:mdia,

Mehr

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet.

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet. Di Ictiv-tur Nordfaktor GmbH wurd im Jahr 2000 rüdt ud ist i dr Evtatur, wlch i Hambur ud Umbu mit am läst am Markt ist. Dmtsprchd vrfüt Nordfaktor übr jahrla Erfahru, das rfordrlich Kowhow ud übr i roßs

Mehr

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte Witrbildug WBA Allgmi Zhmdizi SSO: Burtilug dr Witrbildugprxi durch di Aitzzhärzti ud Aitzzhärzt Witrbildugtätt/-prxi: Aitti/Aitt: ---------------------------------------------- -----------------------------------------------

Mehr

Getreide-Lagersilos "Made by NEUERO" für Innen- und Außenaufstellung

Getreide-Lagersilos Made by NEUERO für Innen- und Außenaufstellung mit Typprüfug vrzikt Ausfürug st abil Kostruktio o Frtigugsqualit ät Flacprofilirug dr Siloplatt, dadurc größr St abilit ät ud bssr gigt für Vrdlugsprodukt, z. B. S aatgut agpasst Blüftugssystm ud Blüftugsvtilator

Mehr

Das Prozessmodell der ISO 9001. Dr.-Ing. Kira Stein Prozessoptimierung & TQM Prozessmodell ISO 9001

Das Prozessmodell der ISO 9001. Dr.-Ing. Kira Stein Prozessoptimierung & TQM Prozessmodell ISO 9001 Das Prozssmodll dr ISO 9001 Notwdigkit dr Qualitätsmaagmtsystm Qualitätssichrug übr Edprüfug icht mhr möglich Sichr dr Qualitätsfähigkit ds gsamt Utrhms Vrpflichtug ds Maagmts Fhlrvrhütug aus Kostgrüd

Mehr

R. Brinkmann Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen

R. Brinkmann  Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen R. Brikma http://brikma-du.d Sit 08..009 Achsschittpukt vo - Fuktio ud Epotialglichug Eiführugsbispil Bispil : Zu bstimm sid di Achsschittpukt vo s + f = D Schittpukt mit dr y y=f 0 Achs fidt ma übr d

Mehr

pp e S oz i l te r n nem A t ze n? ü n te r s t lig in d a u f fä l ich än . Was in m u te n e k n i ihn u r zurü n ich t mer m h im u r S ohn so et w

pp e S oz i l te r n nem A t ze n? ü n te r s t lig in d a u f fä l ich än . Was in m u te n e k n i ihn u r zurü n ich t mer m h im u r S ohn so et w ütz t s t U ug, i K fü lich g Ju k c Rü Ich ko Mi M S oh z mm mit h im iht sic lt vhä c h t o T i Ich w üsch m m sich i s mi h i m i t i b a l t m A ic ka ck. Wi zuü lig i a u f fä l täk : i w p p u G

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

Studio-Programm - industrial chic. MÖBel FÜR AUSgeSchlAFene

Studio-Programm - industrial chic. MÖBel FÜR AUSgeSchlAFene SUMATRA Studio-Programm - idustrial chic MÖBl FÜR AUSgSchlAF Dr usd look vo SUMATRA. 2 m... r a h c h tisc prüht xo rt - vrs iszi traststark ko d u h r Zit. sc b authti vrgag t, ir ix a m Fl d g i ach

Mehr

Life Hacks Kollegen, Schüler, Eltern & Co.

Life Hacks Kollegen, Schüler, Eltern & Co. Lif Hacks Kollg, Schülr, Eltr & Co. Gial Tipps ud Tricks für Grudschullhrri ud Grudschullhrr Lhrr Lif Ha cks Gru Grud owloadauszug owloadauszug aus d Origialtit tl: Origialtitl: schull Lif Hacks Kollg,

Mehr

e = lim ( n n) und Folgerungen

e = lim ( n n) und Folgerungen = lim + ud Folgrug Ergäzug zur Vorlsug Aalysis I, Dail Grisr, Dz. 2005 Satz: Si x = +, y = + +. Da gilt lim x = lim y = x ist strg mooto wachsd, y ist strg mooto falld. Isbsodr gilt für all x < < y. Bmrug:

Mehr

Ihre Ziele & Wünsche

Ihre Ziele & Wünsche Volksbak Mai-Taubr G Ausgab 3 i 2013 Auflag 25.000 INFOsrvic Ihr Zil & Wüsch Has Lurz, stllvrtrtdr Vorstadsvorsitzdr: Im Kudkotakt ght s us vor allm um i lagfristig Zusammarbit. Ihr Wüsch ud Zil sth bi

Mehr

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe of Tilaus Tcologis GmbH prcisio rivs WELTWEITER SERVICE Zu bsor Stärk vo Kollma Gar zält r umfass Srvic für Gtrib. Dabi bitt r Wrkskuist sowol turusmäßig Wartugsarbit als auc scll u ubürokratisc Hilf im

Mehr

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen Mrcds-Bz Familiär, Komptt, Listugsstark Kudmagazi Witr 2012 Witrsaiso-Agbot bi Auto-Schu Jtzt zugrif : Top Jahrswag & jug Gbraucht 1S atz kos Wi t trr los *fü ra * if usg w ähl t F ahr zu g Spa auc r h

Mehr

In jedem Kind steckt ein Genie.

In jedem Kind steckt ein Genie. Nurschiug IV. Quartal 2013 ltroisch Bautil ud gial Projt + + + Ei igs Eltro-Rboot twrf, bau ud zu Wassr lass, w all adr ur mit gauft Frtig-Boot am S sth? Im ächst Sommr wird di Trupp dr Plasti-Kapitä stau!

Mehr

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung Ladsschulamt ud Lhkäftakadmi Fühugsakadmi Fühugskäfttwicklug als Alitug zu Übahm v Vatwtug Wi müss wi us als Fühugskäft twickl, um vatwtlich hadl zu kö?? Gsllschaft zu Födug ädaggisch Fschug 2. Mai 2013

Mehr

Nachrichten von Experten für Experten

Nachrichten von Experten für Experten 3/2007 Oktobr ifo Nachricht vo Exprt für Exprt t, roau t s A r malig d h, y u old b r r! a lf M.T. K agr U a A. r t M D p id To Si ch Prs s c t i Trff u V, l rd t i Eg ch d a o orizo C H Dr. Ka, s a v

Mehr

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter H E F T 2 / 2 0 1 1 W W W. A A L- M A G A Z I N. D E das AALmagazi Iformatio zu itlligt Assistzsystm für i slbstbstimmts Lb im Altr DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT UND AAL INTERVIEW MIT DR. VIEHWEGER DER MENSCH

Mehr

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio Mit Ls pukt! Das Oli-Prtal zur Lsförrug v Klass 1 bis 10 Ftlia/Suy studi 953103 Schrl Gut gmacht Ud s ght s: Buch ls bi aml Quizfrag batrt Lspukt samml Di Schülr/-i ähl i Buch utr glistt Titl aus Licht

Mehr

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten Zur Itrtkomptz - vor allm auch utr schulisch Aspkt Vo: Marti Wigartz 1. Eilitug Sit iig Jahr hat sich das Itrt als Wisss- ud Iformatiosplattform tablirt. Dabi ist disr Prozss kiswgs abgschloss, sodr i

Mehr

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön.

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön. Magazi Mi Gart ist, wo ich bi: Wudrschö Gartmöbl, farbstark Accssoirs macht d Sommr schö. t Ga r ds r T 4 201 Editorial Dr ächst Sommr kommt bstimmt. Wir mach ih allggwärtig ud iszir ih übrall dort, wo

Mehr

Kaufmännische Vorgänge effizient abbilden. CRM ERP Projekte

Kaufmännische Vorgänge effizient abbilden. CRM ERP Projekte Kaufmäisch Vorgäg ffizit abbild CRM ERP Projkt ERP-Zufridhit Platz bi Utrhm bis 00 Mitarbitr Studi 00 poi.t Gm softwar ad lctroic mdia Frau Mlai Stff Bachstraß 6 50858 Köl Dutschlad Di Rchug wird pr Lastschrift

Mehr

PV-Heiz-POWERTAG. Newsletter 05/2015 RENNERGY SYSTEMS AG. Rennergy auf der intersolar 2015 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

PV-Heiz-POWERTAG. Newsletter 05/2015 RENNERGY SYSTEMS AG. Rennergy auf der intersolar 2015 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Nwslttr 05/2015 RENNERGY SYSTEMS AG Rrgy auf dr itrsolar 2015 Wir fru us auf Ihr Bsuch! Hall B3 Stad 380 ud Hall B4 Stad 130 Bild: Solar Promotio GmbH PV-Hiz-POWERTAG Samstag, 11. Juli 2015 10 bis 18 Uhr

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015 v. Jugd Böckig Fzt Poga 2015 Zltlag fü 9-13 Jähig 2. - 15. August 2015 Wi sog fü gaos ud uvgsslich Fzt i Mt ds Hohloh Walds, i Etthaus kl gütlich Dof. Dikt vo Bauhof ba gibt s täglich fischst Milch du

Mehr

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I)

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I) Schulitrr Lhrpla ds Fachs Physik (Skudarstuf I) 1. Stllug i dr Studtafl Am Gymasium Sdastraß wird das Fach Physik i d Klass 6, 8 ud 9 utrrichtt. 2. Prozssbzog Komptz Vrwdt Abkürzug Gmäß KLP, S. 17-19,

Mehr

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß HUGO-Bgkäutochs-Paß Hugo-Bgkäutochsflisch Hugo-Bgkäutochs-Wüst Hugo-Bgkäutochsislig (Wlschislig) Hugo-Bgkäutochsblut (blau Potugis) Oigial-Schobmühl-Schapsl (Nuß) Oigial-Bgkäut-Schapsl (Zib) & im Eiklag

Mehr

SKILL software. Das Leitsystem: embiaguide Konzept, Kunden, erster Großauftrag in Aussicht! erster Großauftrag. Konzept. Kunden

SKILL software. Das Leitsystem: embiaguide Konzept, Kunden, erster Großauftrag in Aussicht! erster Großauftrag. Konzept. Kunden Ds Lisysm: mbiguide Kozp, Kud, rsr Großufrg i Aussich! SKILL sofwr Kozp rsr Großufrg Kud Ds Lisysm: SKILLguid rsmlig i THE SQUAIRE/Trmil 1, Flughf Frkfur SKILLsofwr ms SKILL sofwr SKILLbudoc Projk dokumir

Mehr

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp.

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp. MudRaum Das Praxis-Magazi Ihr Partr für Zahgsudhit ud Kifrorthopädi Ausgab 02 MUNDRAUM 2015 IHR R A MPL E X E ZUM EN! M NEH MIT Exprt-Tipp Das richtig Pflghim fid Zahgsudhit Kifrorthopädi für all Ris-Tipp

Mehr

2. Solarmodule und Solargeneratoren

2. Solarmodule und Solargeneratoren . olarmodul ud olargrator Di Halblitrthori ud dr Aufbau dr olarzll sid wstlichr Bstadtil vom il A. dism il dr Vorlsug wir ur kurz auf d Aufbau ud das Fuktiosprizip vo olarzll iggag. Zur Erzugug praktisch

Mehr

Mediadaten Kurier Digital

Mediadaten Kurier Digital Nordbayrischr Kurir Mdiadat Kurir Digital Prislist Nr. 2 Bayruth, Nils-Gbit IV gültig ab 1.1.2015 Maximal Richwit! Wrb mit dm Kurir. Oli Wrbform ordbayrischr-kurir.d bt24.d Suprbar Wallpapr Wallpapr Skyscrapr

Mehr

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen.

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen. GGA 16 Gaisrwaldr Gwrbausstllug 20. bis 22. Mai 2016 Eglburg rlb Gaisrwaldr Gwrbausstllug fühl Sposorigkozpt 20. 22. Mai 2016, Eglburg f tdck Iformatio zur GGA16 di Sposorigmöglichkit attraktiv rlb A16

Mehr

Volksbank Wittenberg eg

Volksbank Wittenberg eg Volksbak Wittbrg G Offlgugsbricht i. S. d. Istituts- Vrgütugsvrordug pr 31.12.2011 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis... 2 2 Bschribug ds Gschäftsmodlls... 3 3 Agab zur Eihaltug dr Afordrug

Mehr

Das dine&shine KOnzept für Anlässe mit nachhaltiger Wirkung

Das dine&shine KOnzept für Anlässe mit nachhaltiger Wirkung Das &sh KOzt für Aläss mt achhaltgr Wrkug Lass S us gmsam guts Tu. catrg solutos a r o v b y & s h a r o v b y & s h Usr acht Ltsätz Um usr Abscht kokrt lb u mss zu kö, hab wr acht Ltsätz frt. Ds Ltsätz

Mehr

www.copyshop-ger.de Ludwigstr. 5 / Ecke Königsplatz 76726 Germersheim Tel:. 07274 / 700 1355

www.copyshop-ger.de Ludwigstr. 5 / Ecke Königsplatz 76726 Germersheim Tel:. 07274 / 700 1355 COPY HOP a dr UNI Ludwigstr. 5 / Eck Köigsplatz 76726 Grmrshim Mo-Do 10:00-12:30 Uhr 13:30-18:00 Uhr Fr - Sa 10:00-12:30 Uhr Studtprislist Nur gültig i Vrbidug mit im gültig Studtauswiß s/w Ausdruck bis

Mehr

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung Rihtwicklug di Taylortwicklug Motivatio: Es lig i Potrih olgdr Form vor: Durch Umorm rgibt sich: s s s s s K K K Für udlich groß rgibt sich im Wrtbrich < < i dlich Summ s. Dis lässt sich als Fuktio vo

Mehr

Das neue. etzelgas-lager

Das neue. etzelgas-lager Das tzlgas-lagr Vrborgs Potzial sivoll gtzt Ergi as d Nord g für di Erdgasvrsorg ds a sl i tfr Os g t Di Bd Das ist Ostfrislad: wits, grüs Lad, vil Hil, Küh, Wolk, Strad d Mr. Ei alrischs Flckch Erd, das

Mehr

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München // Ihr AWA Tagugztrum im Hrz vo Müch // Raum ISAR Ihr Vrataltug i ur Räumlichkit Raumgröß: 95 m² Maß: Läg: 13,80 m Brit: 6,80 m Höh: 2,66 m Taglicht (tilwi vrduklbar) Modr Frichluftytm Umfagrich Tagugtchik

Mehr

» keeping things simple «

» keeping things simple « » kpig thigs simpl « KEEPING THINGS SIMPLE Es ka so ifach si: IPS ist als rgioal ud übrrgioal tätigs Hadlsud Distlistugsutrhm Ihr Partr im Brich Rohrlitugs-, Vrbidugs- ud Bfstigugstchik - ffizit, durchdacht

Mehr

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage ISSN 1422-0482. CHF 35. EUR 27 Wisssmagazi für Wirtschaft, Gsllschaft, Hadl Nummr 2. 2012! s s a f u Nicht z lagfristi r g rd ü w i S, Ja g pla. mhr fuk i d ir w s a d, i N tioir. damit ö k i S, ik a P

Mehr

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon Entry Voic Mail für HiPath-Systm Bdinunsanlitun für Ihr Tlfon Zur vorlindn Bdinunsanlitun Zur vorlindn Bdinunsanlitun Dis Bdinunsanlitun richtt sich an di Bnutzr von Entry Voic Mail und an das Fachprsonal,

Mehr

C M Y K Seite 1. new tools. Das 5-Wochen- Expertenprogramm

C M Y K Seite 1. new tools. Das 5-Wochen- Expertenprogramm C M Y K Sit 1 w tools 03/2014 www.griwaldr.com 2,30 EUR/5.20 CHF fachzitschrift für marktig ud wrbug i dr fitss-brach by Griwaldr & Partr wlch mög si am libst? usr lckrbiss zur FIBO... Di u SlimLgs mit

Mehr

TRUMPF Service Deutschland

TRUMPF Service Deutschland Vrlässlichkit ud Komptz für höchst Maschivrfügbarkit TRUMPF Srvic Dutschlad TRUMPF Wrkzugmaschi Dutschlad Vrtrib + Srvic GmbH + Co. KG 2 Vorwort Vorwort TRUMPF Srvic Shr ghrt TRUMPF Awdr, lib Kud, usr

Mehr

Unser Markt-Angebot am Freitag, 19. 4. und Samstag, 20. 4. 2013 auf ALLE Brotsorten 10%

Unser Markt-Angebot am Freitag, 19. 4. und Samstag, 20. 4. 2013 auf ALLE Brotsorten 10% 01_bot_sit_Layout 1 12.04.13 10:23 Sit 1 47. Jahrgag Nr. 643 WIR aus Garrburg iformir di gaz Rgio Ga Garrbur Garrburgr rrbu rrr rr bbur uurrgg gr rbot ot FRÜHJAHRSMARKT 19. bis 21. April 2013: FRÜHJAHRSMARKT

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

Die Taxi-Aktions-Angebote. Ihre Vorte

Die Taxi-Aktions-Angebote. Ihre Vorte Di Txi-Akti-Agbt il: Ihr Vrt ti PLUS TxiGr l t grt K 016 vrlä.2 6.0 0 3 bi Akti rug Fizi g ti ü - ud G lughm h z I v ti Attrk gprämi r privt Erbru uch fü lä h c N tiv hrzug Attrk Ihbrf t tz u g Bi ur Txi-Bipkt

Mehr

4. Thermische Eigenschaften von Kristallen - spezifische Wärme

4. Thermische Eigenschaften von Kristallen - spezifische Wärme 4. rmisc igscaft vo Kristall - spzifisc Wärm f.: spz. Wärm bi ost. olum: S tropi, ir rgi, mpratur S primtll: - bi Zimmrtmpratur ist N M bi fast all Fstörpr (ulog-ptitsc Rgl), N Azal dr Atom, M Mass ds

Mehr

Kodierungstipps. Frage 4: Stimmst Du der Aussage zu: Kinder verbringen zu viel Zeit im Internet [] ja [] nein

Kodierungstipps. Frage 4: Stimmst Du der Aussage zu: Kinder verbringen zu viel Zeit im Internet [] ja [] nein Ihr habt inn bogn gstaltt, fotokopirt und untrs Volk gbracht. Jtzt stht Ihr da, habt inn Stapl bögn, und fragt Euch: Wi soll daraus inr schlau wrdn? Um bögn intrprtirn zu könnn, ist s sinnvoll, all Datn

Mehr

Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Wahlweise elektrisch oder pneumatisch. Pneumatische Vakuumpumpen 5-6 bar

Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Je nach Konfiguration. Wahlweise elektrisch oder pneumatisch. Pneumatische Vakuumpumpen 5-6 bar ERE odrlösug idull v i d i lösug k r d t wrd! s o s p d g J dürfiss r uf Mrkml Ho Lbsdur durc Vrwdug qulittiv ocwrtigr Mtrili Wlwis lktrisc odr pumtisc Vkuumpump Azl dr ugr rictt sic c dr lcstärk Akustiscs

Mehr

StudiumPlus- SS 2017 Torsten Schreiber

StudiumPlus- SS 2017 Torsten Schreiber StudiumPlus- SS 07 Torst Schribr 44 Dis rg sollt Si uch oh Skript btwort kö: N Si di wichtigst Eigschft vo Mg! Wi kö Si i Itrvll dfiir? Wi fuktioirt di Modulo-Oprtio? Wofür brucht m ds d Morg Gstz? Ws

Mehr

ZEITARBEIT. Wohin geht der Weg?

ZEITARBEIT. Wohin geht der Weg? Fachmagazi Zitarbit 03 2010 + AÜG-Rform mit Ati-Schlckrklausl +++ Obrsts Gbot: Arbits- ud Gsudhitsschutz +++ Das u igz-dgb-tarifwrk +++ +++ Fair Löh für fair Arbit +++ Komptztwicklug dr Zitarbit +++ Qualität

Mehr

Übersicht über die systematischen Hauptgruppen

Übersicht über die systematischen Hauptgruppen Ü ü H 1-9: A G 1 B 2 Nw 3 F 4 A T 5 I I A (D, M, H) 6 Z (w.) 7 Z ( w S), Z 10-19: W W 10 S G W 11 G Gw, G 12 G Gw G, 13 G Gw G, N, Lä 14 G Gw G, N, Lä 15 O Gw 16 B, A M 17 G Pä / G U / L S G 20-29: U E

Mehr

VORMUND-, PFLEG- UND BEISTANDSCHAFT

VORMUND-, PFLEG- UND BEISTANDSCHAFT 07.11.2017 12:45 1/7 Vorud-, Pflg- ud Bistadschaft LANDKREIS AUGSBURG (DRUCKANSICHT) VORMUND-, PFLEG- UND BEISTANDSCHAFT VA TE RS CH AF T FE STS TE LL EN & UN TE RH AL T FÜ R DA S KIN D GE LT EN D MA CH

Mehr

WIE ERKENNE ICH EINEN NACHHALTIGEN MESSESTAND? MICHAEL KUHN PROJEKT RK

WIE ERKENNE ICH EINEN NACHHALTIGEN MESSESTAND? MICHAEL KUHN PROJEKT RK WIE ERKENNE ICH EINEN NACHHALTIGEN MESSESTAND? MICHAEL KUHN PROJEKT RK Gott ist immr och da ob. Di Arrogaz machr Lut zu glaub, dass wir, di Msch, vrädr kö, was Er mit dm Klima tut, fid ich ughurlich. US-Sator

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Branche Logistik. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Branche Logistik. Seit über 20 Jahren ProjectFider! Das Projektmaagemet-Tool für die Brache Logistik Seit über 20 Jahre Ihr Systemhausparter i Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFider utze sollte re re abwickel ojekte

Mehr

Reduktion von Lebensmittelabfällen bei Brot und Backwaren. Ein Konzept für Handwerk, Handel und Verbraucher. Das Projekt wird gefördert durch:

Reduktion von Lebensmittelabfällen bei Brot und Backwaren. Ein Konzept für Handwerk, Handel und Verbraucher. Das Projekt wird gefördert durch: Rduktio vo Lbsmittlabfäll bi Brot ud Backwar Ei Kozpt für Hadwrk, Hadl ud Vrbrauchr Das Projkt wird gfördrt durch: Fachhochschul Müstr Istitut für Nachhaltig Erährug ud Erährugswirtschaft (isun) Corrsstr.

Mehr

bringen Solaranlagen Heizkessel zum takten?

bringen Solaranlagen Heizkessel zum takten? brig Solaralag Hizkssl zum takt? solar Hizug odr Nur solar Hizugsutrstützug Btrachtug zur Vrschaltug vo Solaralag ud Hizkssl RUBRIK SOLARTHERMIE Stop ad Go kurz Brrlaufzit vil Starts ud Stopps Itrvallhiztchik

Mehr

(Nicht)-Planarität. (Nicht)-Planarität. - Mit und ohne Einbettungsconstraints - Optimales Kanteneinfügen. Zusammenfassung von Montag

(Nicht)-Planarität. (Nicht)-Planarität. - Mit und ohne Einbettungsconstraints - Optimales Kanteneinfügen. Zusammenfassung von Montag Optimals Katifüg Zusammfassug vo Motag - Mit ud oh Eibttugscostraits - Karst Kli Vorlsug Automatischs Zich vo Graph W 07/08-08. Jauar 2008 Eischräkug dr Eibttug durch dri grudlgd Costraits: Groupig, Mirror,

Mehr

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon.

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon. 115116 03.2013 Fiazill Rttug bi schw Kakhit: Gotha Piko. 115116q20120224_Gotha 04.03.13 13:03 Sit 2 Vo i schw Kakhit ka sich imad schütz. Vo d fiazill Folg scho. Di Fakt. Zivilisatioskakhit wit auf dm

Mehr

Telephones JACOB JENSEN

Telephones JACOB JENSEN Tlphons JACOB JENSEN Mhr als nur in Tlfon... Das Jacob Jnsn Tlfon 80 kann wand- odr tischmontirt wrdn. Es ist in drahtloss, digitals DECT Phon mit inr Vilzahl übrragndr Funktionn wi digital Klangschärf,

Mehr

SOLUTIONS. Microsoft Digital Advertising

SOLUTIONS. Microsoft Digital Advertising Microsoft Digital Advrtisig SOLUTIONS Widows Liv ud MSN Zwi stark Mark utr im Dach Microsoft Dirct Rspos La Grck ist das u Gsicht vo Widows Liv Microsoft Digital Advrtisig Solutios EDITORIAL Microsoft

Mehr

SAG HALLO ZU KUH & CO

SAG HALLO ZU KUH & CO ECHTER URLAUB AM BAUERNHOF IN ÖSTERREICH SAG HALLO ZU KUH & CO MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION www.urlaubambaurhof.at Europäischr Ladwirtschaftsfods für di Etwicklug ds lädlich

Mehr

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur Bildgsagbot AQUA-AGENTEN Dm Wassr af dr Spr DAS AQUA-AGENTEN-PROGRAMM MACHT DIE ÖKOLOGISCHEN, ÖKONOMISCHEN, SOZIALEN UND KULTURELLEN ASPEKTE DER RESSOURCE WASSER SPIELEND LEICHT ERFAHRBAR. Hambrgr Schülri

Mehr

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung Powrd by Volkswag Tchiktrff Vrlagssodrvröfftlichug Vrlagssodrvröfftlichug Schi odr Si? Modratio: Katharia Skibowski, Gschäftsführri Vrlag Rommrskirch. Bim Thma Motorjouralismus dkt ma a schö Autos, schö

Mehr

Taschen hohe Werbewirkung immer dabei!

Taschen hohe Werbewirkung immer dabei! Tasch hoh Wrbwirkug immr dabi! www.liha-wrbug.d BW-Tasch Classic Kurz odr lag Hkl Di klassisch Baumwolltasch aus 100 % Baumwoll ist sowohl mit kurz Hkl (ca. 35 cm lag) als auch mit lag Hkl (ca. 70 cm lag)

Mehr

K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD. Kommentar für Lehrpersonen

K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD. Kommentar für Lehrpersonen K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD Kommtar für Lhrprso Ihaltsvrzichis GELD Tausch 4 Müz ud Not 6 AUSGEBEN Hadl 8 Kaufkraft 10 Gld vrdi 12 Taschgld 14 Mark ud Kaufvrhalt 16 Budgt 18 Hady ud Schuld

Mehr

Technologischer Überblick zur Speicherung von Elektrizität

Technologischer Überblick zur Speicherung von Elektrizität Tchologischr Übrblick zur Spichrug vo Elktrizität Übrblick zum Potzial ud zu Prspktiv ds Eisatzs lktrischr Spichrtchologi Im Auftrag dr Smart Ergy for Europ Platform GmbH (SEFEP) Übrstzug dr glisch Origialvrsio

Mehr

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de Prislist www.virusbustr.d G ül ti g ab Ja nu ar 20 08 [ Ntto-Prislist ] www.virusbustr.d All Produkt untrlign dm End Usr Licnc Agrmnt (EULA). All Produkt könnn auf unbgrnzt Zit bnutzt wrdn, - dr Kund rhält

Mehr

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken MACHEN SIE MIT bim innovaiv -Halh Projk dr Apohk - di Mdikam-App mi vil Zusazlisung für Apohk und Pai V3.00_11_2013 Unsr ak ull Wrbung : i d m m o k Jz p p A s i h Gsund! k h o p A für Ihr Ihr Pai: Di

Mehr

> MEERWERT STUDIEREN ZWISCHEN STRAND UND AUDIMAX. // Freiräume zum Glück Warum Studieren und Leben in MV glücklich macht

> MEERWERT STUDIEREN ZWISCHEN STRAND UND AUDIMAX. // Freiräume zum Glück Warum Studieren und Leben in MV glücklich macht > MEERWERT Stralsud i k lsi > < > St Rostock H g ock ha holm Kop b Ham u rg < Das Magazi zu Studium ud Lb i Mcklburg-Vorpommr Grifswald >B >W arsc Wismar hau rli Schwri War STUDIEREN ZWISCHEN STRAND UND

Mehr

Impressum. Kontakte der Lehrbetriebe

Impressum. Kontakte der Lehrbetriebe Wir fru u darauf, mit Ih i maßgchidrt Kozpt für Ihr Utrhm zu rtll. Zögr Si icht u zu kotaktir! Imprum Jugd am Wrk Brufaubildug für Jugdlich GmbH Thaliatraß 85/4. Stock 1160 Wi Tl: 01/405 02 86 E-Mail:

Mehr

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder Mittwoch, 21. Jauar 2015 Nr. 4 14. Jahrgag Auflag 34 082 Rhitalr Bot brigt mich jd Woch i Ihr Brifkast DIE WochEzEItug Am Marktplatz «Haus Müzhof» 9400 Rorschach Isrataahm Tlfo 071 844 23 50 Rdaktio Tlfo

Mehr

Modul 10: Autokonfiguration

Modul 10: Autokonfiguration Hohshul BoRhiSig Pof. D. Mati Lish Ntzwksstm ud TK Lzil: Modul 1: Autokofiguatio Nah Duhait diss Tilkapitls soll Si di Aufgastllug Autokofiguatio läut ud di id Kozpt SLAAC ud DHCPv6 zu automatish Kofiguatio

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox NummrSichr Das Magazi dr Baslr Vrsichrug 1/2009 44 Ghimiss Spass mit Sch... Acht Sit grosss Baslr-Spzial: Sichrhitsbox Schutz ud Sichrhit im Alltag So mach wir Si sichrr! Erfahrug Sichrhitsmittl im Eisatz

Mehr

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall:

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall: Übrsicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ Si intrssirn sich für in HansMrkur Risvrsichrung in gut Wahl! Listungsbstandtil im Übrblick BasicPaktschutz Bstandtil Ihrr Risvrsichrung: BasicSmartRücktrittsschutz

Mehr