Dienstleistungskatalog

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dienstleistungskatalog"

Transkript

1 Dienstleistungskatalog Gewerbestr Rheinfelden Tel.: / Fax: / Stand

2 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Finanzbuchhaltung 3 2. Lohnbuchhaltung 4 3. Jahresabschluss und betriebliche Steuern 5 4. Private Steuern 6 5. Vereinsbesteuerung 6 6. Beispiele 7 7. Notizen 11 Anmerkungen Der vorliegende Dienstleistungskatalog bildet die standardmäßig nachgefragten Leistungen ab, die ich für Sie erbringen kann. Die Aufzählung ist dabei nicht abschließend. Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Bedarf an weiteren Dienstleistungen im Bereich der Steuerberatung haben, die hier nicht genannt sind. Grundlage für die Abrechnung meiner Dienstleistungen bildet die Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV). Darin werden als Bemessungsgrundlage für die Vergütungen häufig Gegenstandswerte herangezogen und ein Gebührenrahmen vorgegeben. Da jedoch jede Aufgabe hinsichtlich Ihrer Komplexität und ihres zeitlichen Aufwands einzeln beurteilt werden muss, kann eine allgemeingültige Aussage über die Höhe der Gebühren für diejenigen Leistungen, die nach Gegenstandswert abzurechnen sind, in diesem Katalog nicht gemacht werden. Einen Anhaltspunkt bieten jedoch die Beispiele, die unter Punkt 6 in diesem Katalog aufgeführt sind. Möchten Sie vorab Klarheit über die anfallenden Gebühren? Auf Wunsch erstelle ich Ihnen gerne Ihr ganz persönliches Angebot. Bei den Geschäftsfeldern Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung können Sie zwischen verschiedenen Paketen wählen: Finanzbuchhaltung - Paket Basis: In diesem Paket buche ich für Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben, wenn Sie Ihren Gewinn durch Einnahmen-Überschuss-Rechnung ermitteln. Es ist bestens geeignet für kleinere Unternehmen mit niedrigem Beratungsbedarf. Sie zahlen nur die Leistungen, die zur Erfüllung steuerlicher Pflichten unbedingt notwendig sind. 1

3 Finanzbuchhaltung - Paket Komfort: Es ist ideal geeignet für die meisten mittelständischen Unternehmen, egal ob eine Einnahmen- Überschuss-Rechnung erstellt wird, Sie freiwillig bilanzieren oder zur Buchführung verpflichtet sind insbesondere dann, wenn aufgrund eines erweiterten Umfangs Ihrer Kunden und Lieferanten eine Offene-Posten-Buchführung benötigt wird. Finanzbuchhaltung - Paket Premium: Sie haben einen erhöhten Informationsbedarf und müssen z.b. für Kreditinstitute Auswertungen zu Analysezwecken erstellen? Dann liegen Sie mit diesem Paket genau richtig. Neben umfangreichen Abgrenzungsbuchungen zur erhöhten Aussagekraft der betriebswirtschaftlichen Auswertungen und einem Überblick über Ihre Außenstände durch die Offene-Posten-Liste liefert Ihnen der Controllingreport wichtige Kennzahlen zur Unterstützung bei der Steuerung Ihres Unternehmens. Lohnbuchhaltung - Paket Basis: Mit dieser kostengünstigen Basislösung erstelle ich für Sie pünktliche, korrekte und rechtssichere Lohnabrechnung inklusive Datenübermittlung an Krankenkassen und das Finanzamt. Dieses Paket empfehle ich Ihnen, wenn Sie nicht mehr als 5 Mitarbeiter beschäftigen. Lohnbuchhaltung Paket Komfort: Zusätzlich zu den Leistungen im Paket Basis sind im Grundpreis die erstmalige Erfassung von Mitarbeiterdaten, deren Änderungen sowie die Jahresmeldungen an die Krankenkasse bereits inkludiert. Lohnbuchhaltung - Paket Premium: Im Paket Premium biete ich Ihnen zusätzlich zu den Leistungen des Komfort-Paketes Entlastung bei der Erfüllung zeitaufwendiger Arbeitgeberpflichten wie z.b. der Ausstellung von Arbeits- und Entgeltbescheinigungen sowie den Meldungen zur Berufsgenossenschaft. Eine kostenlose Personalkostenübersicht sowie die Bereitstellung der Daten-Archiv-CD runden das Angebot ab. Alle Pakete können auf Wunsch erweitert und so Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Änderungen durch den Mandanten sind jederzeit möglich. Gemeinsam mit Ihnen finde ich gerne heraus, welches dieser Pakete am besten zu Ihnen passt. Bei den in den nachfolgenden Übersichten genannten Stundensätzen beträgt die kleinste abzurechnende Einheit ¼ Stunde. Zeichenerklärung: + Leistung ist inklusive - Leistung ist nicht verfügbar 2

4 1. Finanzbuchhaltung Abrechnungs- Basis Komfort Premium Leistungen einheit EUR EUR EUR Vorarbeiten bei Bedarf pro Fall Sortieren der Belege 30,00 25,00 20,00 Digitalisieren der Belege 30,00 25,00 20,00 Abholen und / oder Bringen von Pendelordnern 15,00 15,00 15,00 Erstellung der Finanzbuchhaltung pro Monat Gegenstandswert gem. StBVV Prüfung der Belege auf Berechtigung zum Vorsteuerabzug Erstellung und Datenübermittlung der USt-Voranmeldung Erstellung und Datenübermittlung der Zusammenf.Meldung Archivierung der Daten im Datev-Rechenzentrum Auswertungen pro Fall Werteblatt zur Umsatzsteuer-Voranmeldung Summen- und Saldenliste Wertenachweis Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht * Kurzfristige Erfolgsrechnung 5, Vorjahresvergleich 5, Offene-Posten-Liste (Opos-Liste) Controllingreport * - 20,00 + Sonstige Tätigkeiten Finanzbuchhaltung pro Monat Anforderung fehlender und / oder falscher Belege 10, Offene-Posten-Buchführung (Opos) Monatliche Abgrenzung vierteljährlicher/jährlicher Ausgaben - 10,00 + Monatliche Abgrenzung von Abschreibungen - 10,00 + Sonstige monatliche Abgrenzungen (z.b. Rückstellungen) - 10,00 + Auslagen für die Nutzung von Unternehmen online pro Monat 9,00 9,00 9,00 Sonstige Zusatzleistungen Datenübermittlung an statistische Ämter pro Fall 35,00 35,00 + Zahlungsverkehr Erstellung von Zahlungslisten für die Freigabe durch pro Monat - 50,00 50,00 das Unternehmen (über Unternehmen online) Mahnwesen Erstellung von Mahnungen bzw. Mahnungsvorschlagslisten pro Monat - 50,00 50,00 - zum Versand durch das Unternehmen Direktversand durch die Kanzlei pro Stück - 1,00 1,00 Prüfungen Erstellung der Daten CD pro DVD 25,00 25,00 + Mitwirkung bei der Umsatzsteuer-Sonderprüfung pro Stunde 70,00 70,00 70,00 Mitwirkung bei der steuerlichen Außenprüfung pro Stunde 70,00 70,00 70,00 * bei Bilanzierern sind diese Auswertungen nur aussagekräftig mit monatlichen Abgrenzungsbuchungen. Bei den hier ausgewiesenen Werten handelt es sich um Nettowerte. In der Rechnung wird zusätzlich die Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 19% berechnet. 3

5 2. Lohnbuchhaltung Abrechnungs- Basis Komfort Premium Leistungen einheit EUR EUR EUR Laufende Lohnbuchhaltung pro AN 10,00 15,00 21,00 Monatliche Standard-Lohnabrechnung Führung der Lohnkonten Anmeldung der Lohnsteuer Anmeldung der Sozialversicherung Erstellung von Zahlungsträgern Vorarbeiten Erstmalige Erfassung von Mitarbeiter-Stammdaten pro AN 10, Änderungen von Mitarbeiter-Stammdaten pro AN 10, Meldungen An- und Abmeldungen von Arbeitnehmern und Aushilfen Sofortmeldungen an die Deutsche Rentenversicherung Jahresmeldungen an die Krankenkassen / Versorgungswerke pro AN 10, Meldungen zur Schwerbehindertenabgabe pro Stunde 70,00 60,00 50,00 Meldungen an statistische Ämter pro Stunde 70,00 60,00 50,00 Erstattungsanträge Erstattungsantrag bei Krankheit (U1) pro Antrag 10,00 7,00 + Erstattungsantrag bei Mutterschaft (U2) pro Antrag 10,00 7,00 + Bescheinigungen Arbeitsbescheinigungen pro Bescheinigung 10,00 8,00 + Entgeltbescheinigungen pro Bescheinigung 10,00 8,00 + Auswertungen Lohnabrechnung zum Ausdruck durch den AG ( -Versand) Lohnabrechnung als Direktversand an die AN (Papier) pro AN 1,50 1,00 + Lohnsteuerbescheinigung Versicherungsnachweis Sozialversicherung Personalkostenübersicht pro Fall 5,00 3,00 + Lohnjournal pro Fall 5,00 3,00 + Buchungsbeleg für selbstbuchende Mandanten pro Monat 5,00 5,00 5,00 Berufsgenossenschaft Meldungen pro Jahr 40,00 20,00 + Bescheidprüfung pro Jahr 40,00 20,00 + Berechnungen Simulationen / Probeabrechnungen pro Stunde 70,00 60,00 50,00 Prüfungen Erstellung der Daten CD pro Prüfung 25,00 25,00 + Mitwirkung bei der Prüfung der Sozialversicherung pro Stunde 70,00 70,00 70,00 Mitwirkung bei der Lohnsteuerprüfung Finanzamt pro Stunde 70,00 70,00 70,00 Bei den hier ausgwiesenen Werten handelt es sich um Nettowerte. In der Rechnung wird zusätzlich die Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 19,00 % berechnet. 4

6 3. Jahresabschluss und betriebliche Steuern Abrechnungs- Betrag Leistungen einheit EUR Einnahme-Überschussrechnung (EÜR) gem. 4 Abs. 3 EStG pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Beachtung aller steuerlichen Wahlrechte + Jahresabschlussgespräch + Bilanzierung von Einzelunternehmen pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Beachtung aller steuerlichen Wahlrechte + Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung + Jahresabschlussgespräch + Bilanzierung von Kapitalgesellschaften pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Beachtung aller steuerlichen Wahlrechte + Bilanz mit Gewinn und Verlustrechnung + Anhang pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Jahresabschlussgespräch + Bilanzierung von Personengesellschaften pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Beachtung aller steuerlichen Wahlrechte + Jahresabschlussgespräch + Gesonderte und einheitliche Feststellungserklärung pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Ableitung des steuerlichen Ergebnisses aus der Handelsbilanz pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Entwicklung einer Steuerbilanz aus der Handelsbilanz pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Betriebliche Steuererklärungen Umsatzsteuererklärung pro Erklärung Gegenstandswert gem. StBVV Gewerbesteuererklärung pro Erklärung Gegenstandswert gem. StBVV Körperschaftsteuererklärung pro Erklärung Gegenstandswert gem. StBVV Prüfung von betrieblichen Steuerbescheiden Umsatzsteuer pro Stunde 70,00 Gewerbesteuer pro Stunde 70,00 Körperschaftsteuer pro Stunde 70,00 Gesonderte und/oder einheitliche Feststellungen pro Stunde 70,00 Elektronische Übermittlung der Daten an Banken (soweit möglich) pro Stunde 70,00 an den elektronischen Bundesanzeiger pro Stunde 70,00 Bei den hier ausgewiesenen Werten handelt es sich um Nettowerte. In der Rechnung wird zusätzlich die Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 19,00 % berechnet. 5

7 4. Private Steuern Abrechnungs- Betrag Leistungen einheit EUR Erstellung der Einkommensteuererklärung pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Prüfung alternativer Veranlagungsformen bei Ehegatten pro Stunde 83,30 Prüfung von Steuerbescheiden und ggfs. Einlegung Rechtsbehelf pro Stunde 83,30 Prüfung von Vorauszahlungsbescheiden und ggfs. Antrag auf Anpassung pro Stunde 83,30 Antrag auf Lohnsteuerermäßigung pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Antrag auf Ausstellung einer Nichtveranlagungs-Bescheinigung pro Stunde 83,30 Bei den hier ausgewiesenen Werten handelt es sich um Bruttowerte. Die Umsatzsteuer i.h.v. 19,00 % ist bereits enthalten. 5. Vereinsbesteuerung Abrechnungs- Betrag Leistungen einheit EUR monatliche, vierteljährliche oder jährliche Erfassung pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV der Einnahmen und Ausgaben Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldung pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Durchführung von Lohnabrechnungen s. Übersicht zur Lohnbuchhaltung Erstellung der Einnahme-Überschussrechnung pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV - nach Erfassung der Einnahmen und Ausgaben durch mich + - als Ableitung von Auswertungen des Vereinskassierers + Erstellung von (Steuer-)Erklärungen Erklärung zur Gemeinnützigkeit pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Umsatzsteuer pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Gewerbesteuer pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Körperschaftsteuer pro Auftrag Gegenstandswert gem. StBVV Prüfung von Steuerbescheiden pro Stunde 71,40 Unterstützung bei der Vereinsgründung pro Stunde 71,40 Unterstützung bei der Vereinsauflösung pro Stunde 71,40 Bei den hier ausgewiesenen Werten handelt es sich um Bruttowerte. Die Umsatzsteuer i.h.v. 19,00 % ist bereits enthalten. 6

8 6. Beispiele A. Beispiele Finanzbuchhaltung 1. Sie sind Selbständiger, Freiberufler oder Gewerbetreibender und nicht zur Buchführung verpflichtet. Ihr Jahresumsatz liegt zwischen und Die für die Buchhaltung notwendigen Unterlagen reichen Sie bis zum vereinbarten Termin vollständig und geordnet bei mir ein. (In Papierform oder elektronisch über Unternehmen online*). Finanzbuchführung pro Monat im Paket "Basis" 7/10 110,60 zzgl. 19% Umsatzsteuer 21,01 Rechnungsbetrag pro Monat 131,61 * Bei Nutzung von Unternehmen online werden zusätzlich 9,00 netto pro Monat in Rechnung gestellt. 2. Sie sind zur Buchführung verpflichtet oder freiwilliger Bilanzierer. Der Jahresumsatz liegt zwischen und Sie reichen die für die Buchhaltung notwendigen Belege bis zum vereinbarten Termin vollständig und geordnet bei mir ein. Der OPOS-Liste entnehmen Sie die Außenstände Ihrer Kunden sowie die noch offenen Zahlungsverpflichtungen gegenüber Ihren Lieferanten. Da Ihre Bank regelmäßig die kurzfristige Erfolgsrechnung mit Wertenachweis und die Summen- und Saldenliste bei Ihnen anfordert, müssen kalkulatorische Abschreibungen, jährliche zu zahlende Versicherungsbeiträge und vierteljährlich anfallende Zinsen monatlich abgegrenzt werden. Finanzbuchführung pro Monat im Paket "Komfort" 8/10 184,80 OPOS-Liste (im Paket-Preis enthalten) 0,00 monatliche Abgrenzung Versicherungen/Zinsen 10,00 monatliche Abgrenzung kalkulatorischer Abschreibungen 10,00 204,80 zzgl. 19% Umsatzsteuer 38,91 Rechnungsbetrag pro Monat 243,71 7

9 3. Sie sind Gewerbetreibender und zur Buchführung verpflichtet. Ihre Jahresumsatz liegt zwischen und Sie setzen auf Digitalisierung und stellen mir die für die Buchhaltung notwendigen Belege z.b. wöchentlich über Unternehmen online zur Verfügung. Um die Vorteile der Digitalisierung bestmöglich nutzen zu können, werden die fälligen Lieferantenrechnungen in einer Zahlungsvorschlagsliste ausgewiesen. Die entsprechenden Zahlungssätze übernehmen Sie nach Kontrolle in Ihr Bankprogramm oder starten die elektronisch Übermittlung direkt aus Unternehmen online. Ihre Forderungen gegenüber Ihren Kunden sowie Ihre Zahlungsverpflichtungen gegenüber Ihren Lieferanten entnehmen Sie der OPOS-Liste. Ihre Bank fordert in regelmäßigen Abständen eine kurzfristige Erfolgsrechnung mit Wertenachweis sowie die Summen- und Saldenliste bei Ihnen an. Abschreibungen, vierteljährlich zu zahlende Zinsen, jährlich anfallende Versicherungsbeiträge und die Urlaubs- und Weihnachtsgelder Ihrer Mitarbeiter sind monatlich abzugrenzen. Der Controllingreport liefert Ihnen wichtige Zahlen zur Steuerung Ihres Unternehmens und liegt wunschgemäß Ihrem Auswertungspaket bei. Einmal jährlich sind Daten Ihres Betriebes an statistische Ämter zu melden und es wird eine Daten-CD für eine Betriebsprüfung benötigt. Finanzbuchführung pro Monat im Paket "Premium" 10/10 340,00 Nutzungsgebühr Unternehmen online 9,00 OPOS-Liste (im Paketpreis enthalten) 0,00 Zahlungsvorschlagslisten pro Monat 50,00 Abgrenzungsbuchungen Versicherungen / Zinsen (im Preis enth.) 0,00 Abgrenzung Abschreibungen (im Preis enthalten) 0,00 Abgrenzung Urlaubs- / Weihnachtsgehälter (im Preis enth.) 0,00 Controllingreport pro Monat (im Preis enthalten) 0,00 Datenübermittlung an statistische Ämter (im Preis enthalten) 0,00 Daten-CD für die Betriebsprüfung (im Preis enthalten) 0,00 399,00 zzgl. 19% Umsatzsteuer 75,81 Rechnungsbetrag pro Monat 474,81 8

10 B. Beispiele Jahresabschluss und betriebliche Steuern 1. Ihr Gewinn ist durch Einnahmen-Überschuss-Rechnung gem. 4 Abs. 3 EStG zu ermitteln. Die Summe der Betriebseinnahmen beträgt und Sie konnten einen Gewinn in Höhe von erzielen. Die Finanzbuchhaltung wurde durch mich erstellt und es liegen alle notwendigen Angaben und Unterlagen vor. Erstellung der Gewinnermittlung 13/10 514,80 Umsatzsteuererklärung 2/10 118,80 Gewerbesteuererklärung 2/10 235,80 869,40 zuzüglich Umsatzsteuer in Höhe von 19% 165,19 Rechnungsbetrag 1.034,59 2. Sie ermitteln Ihren Gewinn durch Aufstellung einer Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung. Die Umsatzerlöse betragen , die Bilanzsumme und der Gewinn Entnahmen wurden in Höhe von verbucht. Das steuerliche Ergebnis wird aus der Handelsbilanz abgeleitet. Die Finanzbuchhaltung wurde durch mich erstellt und es liegen alle benötigten Angaben und Unterlagen vor. Erstellung des Jahresabschlusses 22/ ,40 Ableitung des steuerlichen Ergebnisses 3/10 176,10 Umsatzsteuererklärung 1/10 79,60 Gewerbesteuererklärung 1/10 126, ,10 zuzüglich Umsatzsteuer in Höhe von 19% 317,89 Rechnungsbetrag 1.990,99 3. Der Jahresabschluss einer kleinen GmbH ist zu erstellen. Anzufertigen sind die Bilanz, die Gewinnund Verlustrechnung sowie der Anhang. Die Bilanz muss außerdem im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Für das Finanzamt wird lediglich eine Ableitung des steuerlichen Ergebnisses aus dem Handelsbilanzergebnis vorgenommen. Die Umsatzerlöse betragen , die Bilanzsumme , der handelsrechtliche Jahresüberschuss beträgt und das steuerliche Ergebnis (vor Steuerrückstellungen). 9

11 Erstellung der Handelsbilanz 20/ ,00 Erstellung des Anhangs 4/10 326,00 Offenlegung des Anhangs 1 Std. 70,00 Ableitung des steuerlichen Ergebnisses 3/10 244,50 Umsatzsteuererklärung 1/10 134,10 Gewerbesteuererklärung 2/10 252,00 Körperschaftsteuererklärung 2/10 252, ,60 zuzüglich Umsatzsteuer in Höhe von 19% 552,63 Rechnungsbetrag 3.461,23 C. Beispiele private Steuern 1. Sie sind Arbeitnehmer, ledig, mit einem Bruttolohn in Höhe von Weitere Einkünfte liegen nicht vor. Erstellung der Einkommensteuererklärung 1/10 109,80 Ermittlung der Einkünfte aus nichtselbst. Arbeit 1,5/20 82,35 192,15 zuzüglich Umsatzsteuer in Höhe von 19% 36,51 Rechnungsbetrag 228,66 2. Sie sind Rentner mit einer monatlichen Bruttorente in Höhe von 1.500,00. Der Rentenbeginn lag vor dem Jahr Weitere Einkünfte liegen nicht vor. Erstellung der Einkommensteuererklärung 2/10 94,20 Ermittlung der sonstigen Einkünfte (Anlage R) 1/20 31,80 126,00 zuzüglich Umsatzsteuer in Höhe von 19% 23,94 Rechnungsbetrag 149,94 10

12 3. Sie sind Arbeitnehmer mit einem Bruttolohn in Höhe von ,00 und Ihr Ehepartner erzielt einen Bruttoarbeitslohn in Höhe von ,00. Sie besitzen eine vermietete Eigentumswohnung mit jährlichen Mieteinnahmen in Höhe von 7.200,00 und entsprechenden Werbungskosten in Höhe von 5.000,00. Weitere Einkünfte liegen nicht vor. Erstellung der Einkommensteuererklärung 1/10 142,20 Ermittlung der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit 1/20 63,00 Ermittlung der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit 1/20 36,00 Ermittlung der Einkünte aus Vermietung und Verpachtung 2,5/20 54,13 295,33 zuzüglich Umsatzsteuer in Höhe von 56,11 Rechnungsbetrag 351,44 7. Notizen 11

Monatliche Leistungen: 228,04 EUR / Monat - Finanzbuchführung - Lohnbuchführung

Monatliche Leistungen: 228,04 EUR / Monat - Finanzbuchführung - Lohnbuchführung Ihre Anfrage vom 26.07.2013 15:33 Sehr geehrter Interessent, wir freuen uns über Ihr Interesse an den von uns angebotenen Steuerberaterleistungen. Auf der Grundlage Ihrer Angaben haben wir folgende Leistungen

Mehr

Monatliche Leistungen: 397,11 EUR / Monat - Finanzbuchführung - Lohnbuchführung

Monatliche Leistungen: 397,11 EUR / Monat - Finanzbuchführung - Lohnbuchführung Ihre Anfrage vom 26.07.2013 10:55 Sehr geehrter Interessent, wir freuen uns über Ihr Interesse an den von uns angebotenen Steuerberaterleistungen. Auf der Grundlage Ihrer Angaben haben wir folgende Leistungen

Mehr

Preise Buchführung & Abschluss

Preise Buchführung & Abschluss Preise Buchführung & Abschluss Seite 1 von 14 Den Preisen ist die gesetzl. MWSt hinzuzurechnen. Grundlage ist die Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV) in der derzeit gültigen Fassung vom 01.01.2007.

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog Dienstleistungskatalog Steuerberatungssozietät Engel + Petig Hameckestr. 16 58099 Hagen Telefon: 02331/69120 Telefax: 02331/691234 e-mail: info@engel-petig.de Steuerberatungssozietät Engel + Petig Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog Seite 1 von 5 Dienstleistungskatalog I. Finanzbuchhaltung (Rechnungswesen) 1.1. Einrichtung einer Finanzbuchhaltung mit Übermittlung der Umsatzsteuer- Voranmeldung (Gewerbetreibende, Selbständige, Land-

Mehr

DIENSTLEISTUNGSKATALOG

DIENSTLEISTUNGSKATALOG Lieferung der Belege im Pendelordner 1a) Finanzbuchhaltung Grundleistungen Kontieren der Belege Verbuchen der Belege Kontrolle der Verarbeitungsergebnisse Laufende Überwachung der FiBu (externe Buchführung)

Mehr

Buchführung, Rechnungswesen und unterjähriges Controlling

Buchführung, Rechnungswesen und unterjähriges Controlling Unter Maßgabe aller gesetzlichen Vorschriften sowie den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung erstellen wir für Sie die Finanzbuchführung. Generell bieten wir Ihnen drei Varianten für die Finanzbuchführung

Mehr

Dienstleistungskatalog Personalwirtschaft

Dienstleistungskatalog Personalwirtschaft 2013 Dienstleistungskatalog Personalwirtschaft Individuelle Pakete light, standard, premium Fritz Scheck Steuerberater Zugspitzstraße 33 Telefon: 08821/9669-200 sekretariat@stb-scheck.de 82467 Garmisch-Partenkirchen

Mehr

DEUTSCHER STEUERBERATERVERBAND e.v. www.dstv.de PRAXISTIPP -

DEUTSCHER STEUERBERATERVERBAND e.v. www.dstv.de PRAXISTIPP - DEUTSCHER STEUERBERATERVERBAND e.v. www.dstv.de PRAXISTIPP - Die Steuerberatervergütungsverordnung 2012 Änderung der Steuerberatergebührenverordnung Nach der Zustimmung durch den Bundesrat am 23.11.2012

Mehr

DIENSTLEISTUNGSKATALOG

DIENSTLEISTUNGSKATALOG DIENSTLEISTUNGSKATALOG Informationen für unsere Mandanten und Gesprächspartner Stand: März 2015 KFD Steuerberater Tullastraße 20 Innere Neumatten 9 Lotzbeckstraße 11 1/8 Wir steuern gemeinsam Die Steuerberatungsgesellschaft

Mehr

Dienstleistungskatalog Finanzbuchführung - klassisch

Dienstleistungskatalog Finanzbuchführung - klassisch Finanzbuchführung - klassisch Comfort Classic Compact und handelsrechtlicher Vorschriften durch die Kanzlei 1 Erstellung und Zustellung einer Qualitäts-BWA unter Berücksichtigung von Abschreibungen, Zinsen,

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog der Steuerkanzlei Harbert und Frank Partnerschaft Steuerberater Rektoratsweg 36 48159 Münster Ein Überblick über unser sangebot 2 Unser Leistungsangebot Seite Klassische en 1. Steuererklärungen 3-4 2.

Mehr

Personalwirtschaft. Menükarte Personalwirtschaft. Unsere Leistungen zur Lohnbuchhaltung für Ihr Unternehmen

Personalwirtschaft. Menükarte Personalwirtschaft. Unsere Leistungen zur Lohnbuchhaltung für Ihr Unternehmen Personalwirtschaft Menükarte Personalwirtschaft Unsere Leistungen zur Lohnbuchhaltung für Ihr Unternehmen Ihr Dienstleister rund um die Lohnbuchhaltung Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mandantin, lieber

Mehr

Unser Angebot Ihr Vorteil. Unser Komplettservice im Überblick

Unser Angebot Ihr Vorteil. Unser Komplettservice im Überblick LOHN classic Die Erstellung der Lohnbuchführung bedeutet für Sie und Ihr Unternehmen die Einhaltung zahlreicher Regeln, Termine und Fristen. Zudem unterliegt sie ständigen gesetzlichen Änderungen. Durch

Mehr

Dienstleistungskatalog STEP. Informationen. für unsere Mandanten. und Geschäftspartner

Dienstleistungskatalog STEP. Informationen. für unsere Mandanten. und Geschäftspartner Informationen für unsere Mandanten und Geschäftspartner Stand: März 2013 E-Mail: info@step-steuern.de Internet: www.step-steuern.de Steuerberater 64283 Darmstadt Fax 06151-7805169 Seite 1 1. Finanzbuchhaltung

Mehr

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach beantworten können.

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach beantworten können. Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach beantworten können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren: Finanzbuchführung Lohnabrechnung Jahresabschluss

Mehr

Gebührenbezeichnung Finanzbuchhaltung Einnahmen Überschuß Rechner Abrechnung in EURO

Gebührenbezeichnung Finanzbuchhaltung Einnahmen Überschuß Rechner Abrechnung in EURO Finanzbuchhaltung Einnahmen Überschuß Rechner Finanzbuchhaltung Einnahmen Überschuß Rechner Abrechnung in EURO Finanzbuchhaltung : Laufende Finanzbuchführung inkl. Kontierung Kontrolle der Ordnungsmäßigkeit

Mehr

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach mitteilen können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren:

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach mitteilen können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren: Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach mitteilen können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren: Finanzbuchhaltung Lohn- /Gehaltsabrechnung Jahresabschluss

Mehr

Dienstleistungskatalog Finanzbuchhaltung Unsere Angebote und Leistungen

Dienstleistungskatalog Finanzbuchhaltung Unsere Angebote und Leistungen Dienstleistungskatalog Finanzbuchhaltung Unsere Angebote und Leistungen Mitglied der European Tax & Law Rechnungswesen und unterjähriges Controlling Unter Maßgabe aller gesetzlichen Vorschriften sowie

Mehr

Tag für Tag verlieren Sie Zeit & Geld Damit ist jetzt Schluss!

Tag für Tag verlieren Sie Zeit & Geld Damit ist jetzt Schluss! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.kasperzyk.de LohnKompetenzCenter Tag für Tag verlieren Sie Zeit & Geld Damit ist jetzt Schluss! Ist Ihnen schon aufgefallen, dass die Lohnabrechnung

Mehr

Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt.

Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. PREMIUM Paket COMFORT Paket CLASSIC Paket MIT UNSEREM ZU IHREM ERFOLG WWW.LOHN-GEHALT-SERVICE.DE UNSERE ZUSAMMENARBEIT Mit der Lohn + Gehalt Service GmbH unterstützen wir Sie als individueller Dienstleister

Mehr

Dienstleistung Lohnabrechnung

Dienstleistung Lohnabrechnung Dienstleistung Lohnabrechnung Auslagerung der Lohnabrechnung an Ihren Steuerberater Ihre Ansprechpartner: Frau Braun, Tel.: (0 74 52) 84 46-17 Frau Wetzel, Tel.: (0 74 52) 84 46-17 Frau Seeger, Tel.: (0

Mehr

Grund-Paket Jahresabschluss

Grund-Paket Jahresabschluss Grund-Paket Jahresabschluss Erstellung des Jahresabschlusses Erstellung der betrieblichen Steuererklärungen - Umsatzsteuererklärung - Gewerbesteuererklärung - Körperschaftsteuererklärung (bei Kapitalgesellschaften)

Mehr

GFS Beratung Personalwesen GFS Steuerberatungsgesellschaft mbh PRODUKTBESCHREIBUNG PREISLISTE LEISTUNGSKATALOG

GFS Beratung Personalwesen GFS Steuerberatungsgesellschaft mbh PRODUKTBESCHREIBUNG PREISLISTE LEISTUNGSKATALOG UMFANG LOHN-PAKET Bestandteile Aus unserer Lohnbuchhaltung erhalten Sie folgende Unterlagen: Verdienstabrechnungen (Exemplar für den Mitarbeiter sowie separate Kopie zur Archivierung) Lohnjournal monatlich

Mehr

Novellierung des Steuerberatervergütungsrechts. Neuerungen der Steuerberatervergütungsverordnung im Überblick

Novellierung des Steuerberatervergütungsrechts. Neuerungen der Steuerberatervergütungsverordnung im Überblick Novellierung des Steuerberatervergütungsrechts Neuerungen der Steuerberatervergütungsverordnung im Überblick Berlin, Dezember 2012 I. Einführung Nach der Zustimmung durch den Bundesrat am 23. November

Mehr

STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann

STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann Mitgliedschaften STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann Kaiser-Friedrich-Straße 128 47169 Duisburg Telefon 0203 / 50 00 60 Telefax 0203 / 50 00 666 info@steuerberatung-westermann.de www.steuerberatung-westermann.de

Mehr

Leistungs- und Vergütungsübersicht für Lohn- und Gehaltsbuchführung, Finanzbuchhaltung, Abschluss und allgemeine Nebenleistungen

Leistungs- und Vergütungsübersicht für Lohn- und Gehaltsbuchführung, Finanzbuchhaltung, Abschluss und allgemeine Nebenleistungen Leistungs- und Vergütungsübersicht für Lohn- und Gehaltsbuchführung, Finanzbuchhaltung, Abschluss und allgemeine Nebenleistungen gültig ab dem 01.01.2015 Herr Steuerberater Thomas Siese Hauptstraße 274

Mehr

Muster eines ausführlichen Ausbildungsplans der praktischen Ausbildung beim Steuerberater

Muster eines ausführlichen Ausbildungsplans der praktischen Ausbildung beim Steuerberater Muster eines ausführlichen Ausbildungsplans der praktischen Ausbildung beim Steuerberater Sollten Sie unseren Muster-Ausbildungsplan übernehmen, entfernen Sie dieses Deckblatt und kopieren Sie bitte die

Mehr

Monatliche Leistungen: 156,76 EUR / Monat - Finanzbuchführung - Lohnbuchführung

Monatliche Leistungen: 156,76 EUR / Monat - Finanzbuchführung - Lohnbuchführung Ihre Anfrage vom 26.07.2013 16:23 Sehr geehrter Interessent, wir freuen uns über Ihr Interesse an den von uns angebotenen Steuerberaterleistungen. Auf der Grundlage Ihrer Angaben haben wir folgende Leistungen

Mehr

Die wichtigsten Änderungen in 2015 11. 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15

Die wichtigsten Änderungen in 2015 11. 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15 Die wichtigsten Änderungen in 2015 11 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15 2 Abrechnungsunterlagen zusammenstellen 19 2.1 Abrechnungsrelevante Firmendaten 20 2.2 Unterlagen für Meldungen

Mehr

Kanzleidienstleistung. Jahresabschluss & Betriebliche Steuern. Unsere Angebote und Leistungen für Sie

Kanzleidienstleistung. Jahresabschluss & Betriebliche Steuern. Unsere Angebote und Leistungen für Sie Kanzleidienstleistung Jahresabschluss & Betriebliche Steuern Unsere Angebote und Leistungen für Sie Unsere Dienstleistung Unsere Kanzleiphilosophie Unsere Kanzlei Unsere Kanzleiphilosoph Ihr wirtschaftlicher

Mehr

STEUERN UNd RECHT aus EiNER HaNd!

STEUERN UNd RECHT aus EiNER HaNd! STEUERN und RECHT aus einer Hand! 3 Wir bieten alle Leistungen eines Steuerbüros und einer Anwaltskanzlei und das zum monatlichen Festpreis! die Finanzbuchhaltung Haas und Kollegen erstellt für Sie die

Mehr

Monatliche Leistungen: 85,55 EUR / Monat - Finanzbuchführung - Lohnbuchführung

Monatliche Leistungen: 85,55 EUR / Monat - Finanzbuchführung - Lohnbuchführung Ihre Anfrage vom 26.07.2013 15:45 Sehr geehrter Interessent, wir freuen uns über Ihr Interesse an den von uns angebotenen Steuerberaterleistungen. Auf der Grundlage Ihrer Angaben haben wir folgende Leistungen

Mehr

Existenzgründerinfos. nderinfos zur Besteuerung. Finanzamt Paderborn

Existenzgründerinfos. nderinfos zur Besteuerung. Finanzamt Paderborn Existenzgründerinfos nderinfos zur Besteuerung Finanzamt Paderborn 1 Inhaltsübersicht Selbständigkeit und Finanzamt Steuern - Wer zahlt wann? Steuerarten Wer kann (Klein-)Unternehmer sein? Welche Voraussetzungen

Mehr

taxservices Steuerberatungs- und Unternehmensberatungsgesellschaft mbh

taxservices Steuerberatungs- und Unternehmensberatungsgesellschaft mbh AD StB Mag. Casandra Hermann Muster GmbH Wien, am xxxxxx Seite 1/6 Anbot Sehr geehrte Damen und Herren! Herzlichen Dank für unser Gespräch. Wie bereits angekündigt, dürfen wir Ihnen unsere Leistungen wie

Mehr

Simon & Partner Leistungen & Lösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.simon-und-partner.de

Simon & Partner Leistungen & Lösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.simon-und-partner.de Simon & Partner Leistungen & Lösungen Weitere Informationen finden Sie unter www.simon-und-partner.de Simon & PARtner Tradition & Innovation 1954, das Jahr als Deutschland die Fußballweltmeisterschaft

Mehr

Wie lese ich eine BWA?

Wie lese ich eine BWA? Wie lese ich eine BWA? 23.Januar 2014 Steuerberater Stefan Bobzin Wer wir sind Gohr + Bobzin StBerGes. mbh: gegründet Ende 2010 auf der grünen Wiese ; keine Mitarbeiter, nur 2 Steuerberater Wachstum bis

Mehr

Steuerberater BADERMANN & HOPPE. Partnerschaft. Kanzleileistungen. Private Steuern und Vermögen

Steuerberater BADERMANN & HOPPE. Partnerschaft. Kanzleileistungen. Private Steuern und Vermögen Steuerberater BADERMANN & HOPPE Partnerschaft Kanzleileistungen Private Steuern und Vermögen Wir bieten Ihnen die komplefe Abwicklung Ihrer privaten Steuererklärung an korrekt und rechtssicher. So ist

Mehr

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Unternehmen online Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Unternehmen online 1 Wollten Sie nicht schon immer die Abwicklung der Buchführung

Mehr

Kanzleientwicklungsdialog, Stand 04 11, DATEV Seite 1 von 6

Kanzleientwicklungsdialog, Stand 04 11, DATEV Seite 1 von 6 Wie verkaufen Sie Ihrem Mandanten eine Kontokorrentbuchführung? Hohe Kontokorrentzinsen sind eventuell ein Indiz dafür, dass Ihr Mandant keinen Überblick über die Zahlungsein- und -ausgänge in seinem Unternehmen

Mehr

Inhaltsverzeichnis Überblick: Die wesentlichen Aufgaben der Lohn und Gehaltsabrechnung 11 Wichtige Unterlagen für die Lohn und Gehaltsabrechnung 35

Inhaltsverzeichnis Überblick: Die wesentlichen Aufgaben der Lohn und Gehaltsabrechnung 11 Wichtige Unterlagen für die Lohn und Gehaltsabrechnung 35 1 Überblick: Die wesentlichen Aufgaben der Lohn- und Gehaltsabrechnung 11 1.1 Zusammenstellen der Unterlagen für die Lohnabrechnung 12 1.2 Überblick der Bestandteile einer Lohnabrechnung 14 1.3 Meldepflichten

Mehr

Gebührentabelle. selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter. Stand: 01. Januar 2007

Gebührentabelle. selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter. Stand: 01. Januar 2007 Gebührentabelle selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter Stand: 01. Januar 2007 219 Gebührentabelle selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter Allgemeines Selbständige Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog skatalog Information für unsere Mandanten und Geschäftspartner Hinter der Burg 11, Lauterbach (Hessen) www.stein-keizer.de info@stein-keizer.de Tel.: 0 66 41 / 9 66 00 Fax: 0 66 41 / 9 66 66 Stand: Donnerstag,

Mehr

Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung

Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung MERK SCHLARB & PARTNER Partnerschaft mbb Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung So versäumen Sie keine Fristen und Pflichten. Stand: 2014 55543 Bad

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog Neusser Straße 173 41065 Mönchengladbach www.jansen-grolms.de skatalog Eine Information für Mandanten und Geschäftspartner Stand: 1. Januar 2015 Dieser skatalog ist die Grundlage unserer Leistungserbringung.

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. Peter Rzytki Steuerberater vereidigter Buchprüfer. Dachauer Str. 3 82140 Olching. zum 31. Dezember 2013

JAHRESABSCHLUSS. Peter Rzytki Steuerberater vereidigter Buchprüfer. Dachauer Str. 3 82140 Olching. zum 31. Dezember 2013 Peter Rzytki Steuerberater vereidigter Buchprüfer Dachauer Str. 3 82140 Olching JAHRESABSCHLUSS zum 31. Dezember 2013 Prinzregentenstraße 120 81677 Finanzamt: -Abt. Körperschaften Steuer-Nr: 143/158/60254

Mehr

Lohnzentrum Donauwald. Leistungsbeschreibung. 1.Ersteinrichtung. 1.1 Anlage Firmenstamm-Daten. Abrechnungsbüro für Löhne und Gehälter

Lohnzentrum Donauwald. Leistungsbeschreibung. 1.Ersteinrichtung. 1.1 Anlage Firmenstamm-Daten. Abrechnungsbüro für Löhne und Gehälter Lohnzentrum Donauwald Abrechnungsbüro für Löhne und Gehälter Leistungsbeschreibung Von der Ersteinrichtung bis zur fertigen Lohnabrechnung 1.Ersteinrichtung 1.1 Anlage Firmenstamm-Daten Festlegung der

Mehr

Preis-/Leistungsverzeichnis Ihres Steuerberaters

Preis-/Leistungsverzeichnis Ihres Steuerberaters Preis-/Leistungsverzeichnis Ihres Steuerberaters Ihr Auftrag Ihr Auftrag lautet, dass wir bei der Erstellung Ihrer Steuererklärung mitwirken, d.h. Sie nennen uns Ihre Daten, wir verarbeiten diese Daten

Mehr

Der Weg in die Selbständigkeit mit dem Finanzamt. Ihre Finanzämter Bochum-Mitte Bochum-Süd

Der Weg in die Selbständigkeit mit dem Finanzamt. Ihre Finanzämter Bochum-Mitte Bochum-Süd Der Weg in die Selbständigkeit mit dem Finanzamt Ihre Finanzämter Bochum-Mitte Bochum-Süd Selbständig, was nun? Welche Abgaben? Welche Steuern? Welche Pflichten? Was bin ich? Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Mehr

Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Lohn- und Gehaltsbuchhaltung Lohn- und Gehaltsbuchhaltung Steuerberatungskanzlei Carsten Bröckelmann Witten Steuerberatungskanzlei C. Bröckelmann, Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, Stand: 30. März 2010 Seite 1 Ein Überblick über unser

Mehr

Kaufmännische Abschlüsse

Kaufmännische Abschlüsse Als erste Weiterbildungsinstitution in der Region ISO- und AZWV-zertifiziert Stand Januar 2016 Seite 2 von 9 Berufsprofil In der gewerblichen Wirtschaft sind Mitarbeiter gesucht, die in der Lage sind,

Mehr

Simone Dieckow Beruf: Steuerberaterin Kanzleisitz: Dessau-Roßlau Spezialisierungen:

Simone Dieckow Beruf: Steuerberaterin Kanzleisitz: Dessau-Roßlau Spezialisierungen: Simone Dieckow Beruf: Steuerberaterin Kanzleisitz: Dessau-Roßlau Spezialisierungen: GmbH, Personengesellschaften Existenzgründungen Steuerberatungsgesellschaft mbh Albrechtstraße 101 06844 Dessau-Roßlau

Mehr

Latente Steuern. Urheberrechtlich geschützt Stollfuß Medien GmbH & Co. KG

Latente Steuern. Urheberrechtlich geschützt Stollfuß Medien GmbH & Co. KG Urheberrechtlich geschützt Stollfuß Medien GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis Latente Steuern... 3 Diese Hilfe als PDF...... 7 Andere Hilfen aufrufen...... 7 2 / 7 Latente Steuern Mit der Neufassung des

Mehr

Stammdatenblatt natürliche Person - Einzelunternehmen

Stammdatenblatt natürliche Person - Einzelunternehmen Stammdatenblatt natürliche Person - Einzelunternehmen Allgemein Vorname Telefon/ Telefax/ E-Mail Bankverbindung (Bank, IBAN, BIC) Zuständiges FA Geburtsdatum/ -name Staatsangehörigkeit Religionszugehörigkeit

Mehr

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen schlanken Einblick in unser Leistungsangebot bieten.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen schlanken Einblick in unser Leistungsangebot bieten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wir sind eine Steuerberaterkanzlei, die inzwischen in der zweiten Generation in Langelsheim, Goslar und Harzumland mit Herz und Verstand Kunden berät. Auf den folgenden

Mehr

Finanzen. Lifestyle. Leben.

Finanzen. Lifestyle. Leben. Finanzen. Lifestyle. Leben. Ich Stelle mich vor: Hallo MEIN NAME IST Hallo MEIN NAME IST Ich bin Ihre persönliche Online Steuerkanzlei Ich bin speziell für Privatpersonen, kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr

Steuerliche Grundlagen für Existenzgründerinnen & Existenzgründer. Pekala & Behler Steuerberatungsgesellschaft Partnerschaft mbb

Steuerliche Grundlagen für Existenzgründerinnen & Existenzgründer. Pekala & Behler Steuerberatungsgesellschaft Partnerschaft mbb Steuerliche Grundlagen für Existenzgründerinnen & Existenzgründer Pekala & Behler Steuerberatungsgesellschaft Partnerschaft mbb 1 Die wichtigsten Steuerarten Einkommensteuer Gewerbesteuer Umsatzsteuer

Mehr

miteinander wertvoll handeln

miteinander wertvoll handeln miteinander wertvoll handeln www.mwh-berater.de www.hst-hanse-treuhand.de Unsere Philosophie -> Seite 1 Eine Entscheidung, die sich auszahlt! -> Seite 2 Honorartransparenz & Zufriedenheitsgarantie -> Seite

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog DIPL.-BETRIEBSWIRT VOLKER THOMÉ STEUERBERATER LANDW. BUCHSTELLE BÜRO: BETZDORFER STRASSE 43, 57567 DAADEN, TELEFON (02743) 9216-0, TELEFAX (02743) 9216-99 PRIVAT: NEUKIRCHER STRASSE 10, 56479 STEIN-NEUKIRCH,

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog Eine Information für Mandaten und Institutionen Sabine Godde Steuerberaterin Zertifiziert nach dem DStV-Qualitätssiegel Gubener Str. 54 40627 Düsseldorf Telefon: 0211 / 92600-0 Telefax: 0211 / 92600-69

Mehr

Schnelleinstieg BWA. Die Betriebswirtschaftliche Auswertung lesen und beurteilen. von. Gertrud K. Deffner. 3. Auflage

Schnelleinstieg BWA. Die Betriebswirtschaftliche Auswertung lesen und beurteilen. von. Gertrud K. Deffner. 3. Auflage Schnelleinstieg BWA Die Betriebswirtschaftliche Auswertung lesen und beurteilen von Gertrud K. Deffner 3. Auflage Haufe Mediengruppe Freiburg Berlin München Vorwort zur 1. Auflage Vorwort zur 3. Auflage

Mehr

H I N T Z & W E B E R STEUERBERATER PARTNERSCHAFT. I h r S t e u e r b e r a t e r WWW.HINTZ-WEBER.DE

H I N T Z & W E B E R STEUERBERATER PARTNERSCHAFT. I h r S t e u e r b e r a t e r WWW.HINTZ-WEBER.DE H I N T Z & W E B E R STEUERBERATER PARTNERSCHAFT I h r S t e u e r b e r a t e r WWW.HINTZ-WEBER.DE D i e K a n z l e i Seit 1973 bieten wir kompetente und umfassende Beratung in allen Steuerangelegenheiten.

Mehr

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung aus Als Unternehmer wissen Sie, wie

Mehr

Die Vorteile der einfachen Buchführung nutzen 5. Die Buchführung organisieren 29. In die einfache Buchführung einsteigen 47

Die Vorteile der einfachen Buchführung nutzen 5. Die Buchführung organisieren 29. In die einfache Buchführung einsteigen 47 2 Inhalt Die Vorteile der einfachen Buchführung nutzen 5 Keine Angst vor den lästigen Steuer 6 Wer darf die Einnahmen-Überschussrechnung machen? 9 Welche Vorteile hat die einfache Buchführung? 16 Achten

Mehr

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time!

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden? die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten? weniger

Mehr

Abbildungsverzeichnis 11. Einleitung 14

Abbildungsverzeichnis 11. Einleitung 14 Abbildungsverzeichnis 11 Einleitung 14 1 Unternehmen und die Steuern 15 1.1 Ertragsteuern 15 1.1.1 Ist das Unternehmen eine Personenfirma oder eine Kapitalgesellschaft? 15 1.1.2 Einkommensteuer 17 1.1.3

Mehr

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung

Mehr

B E R I C H T. über die Prüfung. des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2004. der. Gildeverlag GmbH. Hamburg

B E R I C H T. über die Prüfung. des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2004. der. Gildeverlag GmbH. Hamburg B E R I C H T über die Prüfung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2004 der Gildeverlag GmbH Hamburg INHALTSVERZEICHNIS Textziffer Seite A. Prüfungsauftrag 1-2 1 B. Grundsätzliche Feststellungen 3-5

Mehr

Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time

Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten weniger

Mehr

Erfolgsrechnung für Existenzgründer

Erfolgsrechnung für Existenzgründer Erfolgsrechnung für Existenzgründer Entscheidend für jedes Unternehmen ist, wie viel Gewinn oder Verlust es macht. Mit einer so genannten Jahreserfolgsrechnung können Unternehmer genau ermitteln, ob sie

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen wenn kein Internet Anschluss

Mehr

- TABELLEN. Teil West mit 8% Kirchensteuer. Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012

- TABELLEN. Teil West mit 8% Kirchensteuer. Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 - TABELLEN Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 Teil West mit 8% Kirchensteuer Monatslöhne /-gehälter von 0,00 bis 10.037,99 Solidaritätszuschlag 5,5% und Kirchensteuer 8% Bis zu 3,0 Kinderfreibeträge

Mehr

voks: Datenübernahme STEUERN

voks: Datenübernahme STEUERN voks: Datenübernahme STEUERN Bereich: Allgemein - Info für Anwender Nr. 6235 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 2.1. Programmstand 2.2. Installation von Agenda 2.3. Mandanten-Adressdaten 3.

Mehr

Keine Angst vor dem Finanzamt. Tipps und Tricks zur Überwindung. Bensberg, 28.2.2012 KONLUS

Keine Angst vor dem Finanzamt. Tipps und Tricks zur Überwindung. Bensberg, 28.2.2012 KONLUS Keine Angst vor dem Finanzamt Tipps und Tricks zur Überwindung von Formalhürden Bensberg, 28.2.2012 Inhalt 1. Die steuerliche Erfassung 2. Allgemeine Angaben im Gründungsfragebogen 3. Steuerliche Abgrenzung

Mehr

Einkommenserklärung für den sozialen Wohnungsbau

Einkommenserklärung für den sozialen Wohnungsbau für den sozialen Wohnungsbau Alle sangaben in Euro / Für jede haushaltsangehörige Person mit eigenem Einkommen ist eine gesonderte Einkommenserklärung notwendig. Anschrift (Ort, Straße und Hausnummer)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4. b. Impressum... 12. i. Bilanzen lesen und verstehen... 4

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4. b. Impressum... 12. i. Bilanzen lesen und verstehen... 4 2 Inhaltsverzeichnis a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4 i. Bilanzen lesen und verstehen... 4 ii. Buchhaltung für Einsteiger... 6 iii. Einnahmen- und Überschussrechnung... 8 iv. Grundlagen mit Lexware...10

Mehr

Selbstständig als Hausmeister interna

Selbstständig als Hausmeister interna Selbstständig als Hausmeister interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Einleitung... 7 Persönliche Voraussetzungen... 7 Tätigkeiten eines Hausmeisters... 8 Die Selbstständigkeit... 14 Was ist eine selbstständige

Mehr

29 Die Buchführung organisieren 30 Welche Pflichten kommen auf Sie zu? 38 Selber machen oder zum Steuerberater?

29 Die Buchführung organisieren 30 Welche Pflichten kommen auf Sie zu? 38 Selber machen oder zum Steuerberater? 4 Inhalt 6 Vorwort 7 Die Vorteile der einfachen Buchführung nutzen 8 Keine Angst vor den lästigen Steuern 11 Wer darf die Einnahmen-Überschussrechnung machen? 18 Welche Vorteile hat die einfache Buchführung?

Mehr

Leitfaden zum Thema: Wechsel der Gewinnermittlungsart Inhaltsverzeichnis

Leitfaden zum Thema: Wechsel der Gewinnermittlungsart Inhaltsverzeichnis Leitfaden zum Thema: Wechsel der Gewinnermittlungsart Inhaltsverzeichnis 1. Vorbemerkung... 2 2. Arbeitsschritte in Kanzlei-Rechnungswesen beim Umstieg - Einnahmenüberschussrechnung zur Bilanzierung...

Mehr

- TABELLEN. Teil Ost (nur Sachsen) Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012

- TABELLEN. Teil Ost (nur Sachsen) Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 - TABELLEN Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 Teil Ost (nur Sachsen) Monatslöhne /-gehälter von 0,00 bis 10.037,99 Solidaritätszuschlag 5,5% und Kirchensteuer 9% 3,5 bis 6,0 Kinderfreibeträge 0 1

Mehr

Kanzleidienstleistungen. Unsere Angebote und Services

Kanzleidienstleistungen. Unsere Angebote und Services Kanzleidienstleistungen Unsere Angebote und Services Unsere Dienstleistungen Inhalt I. Personalwirtschaft II. III. Rechnungswesen und unterjähriges Controlling Jahresabschluss und betriebliche Steuern

Mehr

6.3 Sonder- und Ergänzungsbilanzen von Personengesellschaften

6.3 Sonder- und Ergänzungsbilanzen von Personengesellschaften Besonderheiten bei der Taxonomie 6.3 Sonder- und Ergänzungsbilanzen von Personengesellschaften Werden für Personengesellschaften Sonderbilanzen und/oder Ergänzungsbilanzen aufgestellt, muss für jede Bilanz

Mehr

Jahresabschluss / betriebliche Steuererklärungen

Jahresabschluss / betriebliche Steuererklärungen Jahresabschluss / betriebliche Steuererklärungen Klassische Steuerberatung befasst sich sowohl mit dem Erfassen laufender Geschäftsvorfälle als auch mit der Abgabe der notwendigen Erklärungen gegenüber

Mehr

Die Steuerberatungskanzlei. Holger Limburger. S t e u e r b e r a t e r. stellt sich vor. Informationen Angebote Service

Die Steuerberatungskanzlei. Holger Limburger. S t e u e r b e r a t e r. stellt sich vor. Informationen Angebote Service Die Steuerberatungskanzlei Holger Limburger S t e u e r b e r a t e r stellt sich vor Informationen Angebote Service Kanzleiphilosophie Ihr wirtschaftlicher Erfolg ist mein Ziel Der Erfolg Ihres Unternehmens

Mehr

3. Habe ich von meinen Voraussetzungen eine Chance > Ausbildung > persönliche Fähigkeiten (Durchhaltevermögen, Flexibilität,

3. Habe ich von meinen Voraussetzungen eine Chance > Ausbildung > persönliche Fähigkeiten (Durchhaltevermögen, Flexibilität, Phasen der Existenzgründung 1. Idee, ich mache mich selbständig > Produkt oder Dienstleistung 2. Habe ich vom Markt her eine Chance > wie ist Marktsituation? > Konkurrenten 3. Habe ich von meinen Voraussetzungen

Mehr

Stammdaten einer Aushilfe / eines Minijobbers erfassen 61. Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 73

Stammdaten einer Aushilfe / eines Minijobbers erfassen 61. Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 73 Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Kanzleibroschüre. Andreas Kerkmann Steuerberater. Ludwigsfelder Str. 14 14165 Berlin

Kanzleibroschüre. Andreas Kerkmann Steuerberater. Ludwigsfelder Str. 14 14165 Berlin Kanzleibroschüre Ludwigsfelder Str. 14 14165 Berlin Mein Name ist. Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen. Danach beschreibe ich das Büro und die Tätigkeitsbereiche. Im Büro wird stets eine ungezwungene,

Mehr

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen, wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Umsatzsteuerliche Registrierung Ungarn

Umsatzsteuerliche Registrierung Ungarn Newsletter Nr. 4 / September 2014 Umsatzsteuerliche Registrierung Ungarn Sehr geehrte Damen und Herren, unser Newsletter Nr. 4 beschäftigt sich mit dem Thema umsatzsteuerliche Registrierung ausländischer

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. Peter Gemeinhardt Steuerberater. Schulstr. 9. 95444 Bayreuth. zum 31. Dezember 2014. AVALON Notruf- und Beratungsstelle e.v.

JAHRESABSCHLUSS. Peter Gemeinhardt Steuerberater. Schulstr. 9. 95444 Bayreuth. zum 31. Dezember 2014. AVALON Notruf- und Beratungsstelle e.v. Peter Gemeinhardt Steuerberater Schulstr. 9 95444 Bayreuth JAHRESABSCHLUSS zum 31. Dezember 2014 AVALON Notruf- und Beratungsstelle e.v. Casselmannstr. 15 95444 Bayreuth Finanzamt: Bayreuth Steuer-Nr:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4. b. Impressum... 20. i. Bilanzen lesen und verstehen... 4

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4. b. Impressum... 20. i. Bilanzen lesen und verstehen... 4 2 Inhaltsverzeichnis a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4 i. Bilanzen lesen und verstehen... 4 ii. Bilanzen lesen und verstehen... 6 iii. Buchhaltung für Einsteiger...8 iv. Buchhaltung für Einsteiger...

Mehr

Steuerliche Grundlagen für Existenzgründerinnen & Existenzgründer. Pekala & Behler Steuerberatungsgesellschaft Partnerschaft mbb

Steuerliche Grundlagen für Existenzgründerinnen & Existenzgründer. Pekala & Behler Steuerberatungsgesellschaft Partnerschaft mbb Steuerliche Grundlagen für Existenzgründerinnen & Existenzgründer Pekala & Behler Steuerberatungsgesellschaft Partnerschaft mbb 1 www.finanzamt.de 2 Sinn und Zweck des Fragebogens 1. steuerliche Erfassung

Mehr

PRO KMU Unternehmensberatung. Kapitaldienstfähigkeit

PRO KMU Unternehmensberatung. Kapitaldienstfähigkeit Kapitaldienstfähigkeit Was versteht man unter Kapitaldienstfähigkeit? Die Bonitätsbeurteilung eines Kreditnehmers ist Ergebnis der umfassenden Analyse seiner wirtschaftlichen Verhältnisse. Diese Beurteilung

Mehr

Herzlich Willkommen zum Themen-Abend Steuer in der KANZLEI NICKERT RECHTSANWÄLTE & STEUERBERATER 2

Herzlich Willkommen zum Themen-Abend Steuer in der KANZLEI NICKERT RECHTSANWÄLTE & STEUERBERATER 2 Unternehmen online Herzlich Willkommen zum Themen-Abend Steuer in der KANZLEI NICKERT KANZLEI NICKERT RECHTSANWÄLTE & STEUERBERATER 2 Was ist Unternehmen Online? Die Internetanwendung Unternehmen online

Mehr

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau!

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Erfolgreich selbstständig mit einer wissensorientierten Dienstleistung Info-Nachmittag, 13. November 2008, Trier So geht das! Was Sie bei (Rechts( Rechts-)Formen

Mehr

Vermeidung von steuerlichen Fehlern bei der Existenzgründung

Vermeidung von steuerlichen Fehlern bei der Existenzgründung Jürgen GmbH Vermeidung von steuerlichen Fehlern bei der Existenzgründung Ignition am 26. Oktober 2013 WP/StB Dr. Almut Jürgen GmbH Gliederung 1. Fragebogen zur Gründung 2. Buchhaltung und Gewinnermittlung

Mehr

- als Grundlage für Bankgespräche - als Grundlage für Ihre laufenden und künftigen Entscheidungen (Investitions- und Finanzierungsentscheidungen,

- als Grundlage für Bankgespräche - als Grundlage für Ihre laufenden und künftigen Entscheidungen (Investitions- und Finanzierungsentscheidungen, Jahresabschluss Sie als Unternehmer bzw. Selbständiger sind verpflichtet, Ihren Jahresabschluss bzw. Ihre Gewinnermittlung rechtzeitig zusammen mit den Steuererklärungen beim Finanzamt einzureichen. Kapitalgesellschaften

Mehr

Vortrag Kanzlei Melzl & Prechtel

Vortrag Kanzlei Melzl & Prechtel 15 Jahre syscon 21. Oktober 2011 Pyramide Fürth Vortrag Kanzlei Melzl & Prechtel Die E-Bilanz als Chance begreifen Ingrid Prechtel Steuerberaterin Folie 1 1. Einführung A u s g a n g s l a g e Steuerpflichtiger

Mehr

Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware lohn+gehalt (plus/pro/premium)

Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware lohn+gehalt (plus/pro/premium) Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware lohn+gehalt (plus/pro/premium) 22.01.2015 8.00 12.00 Uhr * Main-Business Abo-Kunden 159,- zzgl. MwSt. * Alle anderen 179,- zzgl. MwSt. In den operativen Bereichen der

Mehr

Rechtliche Grundlagen III

Rechtliche Grundlagen III Buchhaltung und Bilanzierung Rechtliche Grundlagen III Unternehmer Kapitalges. Freie Berufe Landwirte > BAO Grenzen < BAO Grenzen < UGB Grenze > UGB Grenze UGB, Handelsbilanz Überleitung Steuerbilanz Eingaben-Ausgaben

Mehr