Informationen zum Auslandsstudium im MMM

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationen zum Auslandsstudium im MMM"

Transkript

1 Informationen zum Auslandsstudium im MMM

2 Agenda 1. Allgemeines Wege ins Ausland, Ansprechpartner, Partneruniversitäten 2. Bewerbung Bewerbungsanleitung Bewerbungsunterlagen Bewerbungsabgabe 3. Auswahl Zeitlicher Ablauf und Kriterien 4. Nach dem Auswahlprozess Bei einer Zusage Bei einer Absage Learning Agreements & Auslandsanrechnung 5. Organisatorisches Internationale Vollzeitstudierende Förderung für Auslandsaufenthalte 6. Fragen 2

3 Drei Wege ins Ausland 1. Exchange Student Sie studieren an einer der Partnerunis der Fakultät für BWL Bewerbung über und Nominierung durch die Uni Mannheim (Bewerbungsabgabe beim AAA, Auswahl durch Dekanat für BWL) Auslandssemester im HWS 2018 oder FSS Doppelabschlussprogramme Bewerbungsfrist: 30. September 2017 (Charlotte Reith, Dekanat BWL) 3. Freemover Sie studieren an einer ausländischen Universität Ihrer Wahl* Bewerbung selbständig organisiert und direkt bei ausgewählten Universität, Studiengebühren müssen bezahlt werden Tipp: Ergebnis des Bewerbungsverfahrens der Fakultät abwarten *Wir empfehlen aber dringend, entweder Partneruniversitäten oder Partner von Partnern oder AACSB- oder EQUIS-akkreditierte Universitäten auszuwählen. Bitte beachten Sie: manche Partner akzeptieren keine Studierenden von Partneruniversitäten als Freemover. 3

4 Ansprechpartner Auslandssemester Ansprechpartner Auslandssemester Bitte verwechseln Sie Dekanat und AAA nicht! Achten Sie immer darauf, wer Ihre Ansprechpartner sind und wo Sie Unterlagen einreichen müssen! Universität Mannheim Akademisches Cathrin Rieger: Fachkoordinatorin Auslandssemester Prüfungsausschuss BWL: Learning Agreements & Auslandsanrechnung BWL Fakultät Rekorat Dekanat Dekanat Dekanat Dekanat Dekanat Philosoph. Fakultät Studienbüro Sowi Fakultät AAA VWL & Jura Fakultät WiMa - Wifo Fakultät Organisatorisches Datenbank mit Partneruniversitäten Erfahrungsberichte Bewerbungsabgabe Erasmus+ 4

5 Allgemeines zu den Austauschprogrammen Bewerbung Exchange einer von Student: fast 100 Partneruniversitäten 1. Allgemeines für Master Vorteile: Erlass der Studiengebühren bei Partneruni Bei Studium in EU-Ländern: Erasmus-Förderung von ca /Monat je nach Land (einzelne Ausnahmen möglich, s. Programmliste) Nach Zusage für Platz an Partneruniversität in der EU automatisch ausführliche Infos hierzu vom AAA Zu beachten: Endgültige Liste der Austauschprogramme für MMM-Studierende Mögliche Semester (bei manchen Partnerunis nur FSS oder nur HWS) Unterrichtssprache wegen Sprachnachweis 5

6 Liste Austauschprogramme 6

7 Bewerbung: Bewerbungsanleitung Wichtigstes Hilfsmittel: Bewerbungsanleitung Detaillierte Infos zur Bewerbung für Austauschplatz und zum Ablauf der Online-Bewerbung Ausdrucken oder abspeichern! Unbedingt mehrmals gründlich durchlesen und Bewerbung anhand des Leitfadens überprüfen! 7

8 Bewerbung: Bewerbungsunterlagen Bewerbungsunterlagen 1. Online-Bewerbungsbogen 2. Prioritätenliste 3. Lebenslauf 4. Motivationsschreiben 5. Bachelor-Abschlusszeugnis inklusive Einzelnoten 6. Nachweis der Sprachkenntnisse 7. GMAT-Testergebnisse 8. Sonstige Zeugnisse 8

9 Online-Bewerbung Zugang zu Mobility-Online-Portal auf Homepage des AAA Bewerbungsanleitung beachten!!! Anmeldung mit der Uni-Mannheim-Kennung Jegliche Kommunikation über die Uni- -Adresse mit persönlichem Portal-Zugang aufheben! Weitere aktuelle -Adresse angeben, die Sie dauerhaft nutzen Diese -Adresse dient dazu, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben! (Achtung, Probleme mit hotmail, outlook, icloud und live Adressen, wenn möglich andere verwenden) Online-Bewerbungsbogen mit Originalunterschrift und restlichen Dokumenten einreichen (Online- und Papierbewerbung müssen identisch sein) 9

10 Bewerbung: Prioritätenliste (1) 2. Prioritätenliste Zu finden auf Homepage des AAA Maximal 5 Universitäten angeben Universitäten aus der Liste auswählen ( Endgültige Liste der Austauschprogramme für MMM-Studierende ) Am PC ausfüllen, auf Mobility Online hochladen, ausdrucken und zur Bewerbung hinzulegen Alle Prioritäten auch im Online-Formular angeben 10

11 Bewerbung: Prioritätenliste (2) Ausfüllen des oberen Teils nicht vergessen! 11

12 Bewerbung: Hinweise Berücksichtigen Sie Ihre individuellen Wünsche und Erwartungen. Selbst eine mögliche Studienverlängerung um ein Semester ist für Ihr weiteres Leben nicht entscheidend! Sie müssen keine 5 Partneruniversitäten angeben. Geben Sie nur Universitäten an, an denen Sie auch wirklich studieren wollen. Vertrauen Sie bitte nur unseren Aussagen, nicht irgendwelchen Gerüchten! 12

13 Bewerbung: Motivationsschreiben 3. Motivationsschreiben Maximal 3 Seiten: Erste Seite für 1. Priorität, zweite und dritte Seite für Prioritäten 2 bis 5 (max.) Inhalt: Persönliche und fachliche Gründe für ein Auslandssemester an der jeweiligen Partneruniversität Setzen Sie sich gründlich mit den gewünschten Prioritäten (Universität / mögliche Kurse / Unterrichtssprache / Land / Stadt etc.) auseinander! Im Motivationsschreiben wollen wir sehen, dass Sie sich Ihre Wahl gut überlegt haben! 13

14 Bewerbung: Sprachnachweise 4. Sprachnachweise Info zu Art des Sprachnachweises in Partneruni-Datenbank des AAA (in Europa oft Language Certificate, aber vor allem in Übersee meist TOEFL oder IELTS) Zur Bewerbung muss ein gültiger Sprachnachweis vorliegen: nicht älter als 2 Jahre zum Bewerbungstermin siehe Infos des AAA zu den zugelassenen Sprachnachweisen! Das heißt, Sie sind selbst dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Sie die notwendigen (fortgeschrittenen) Sprachkenntnisse für die Universitäten auf Ihrer Prioritätenliste besitzen. 14

15 Bewerbung: Bewerbungsabgabe Bewerbungsfrist: Dienstag, 31. Oktober 2017 (Feiertag!) Abgabe der vollständigen Bewerbung (keine Nachreichung möglich!) online bis spätestens am (Empfehlung: bis Uhr) UND in Papierform: entweder persönlich beim Express-Service (bis spätestens Montag, Uhr). oder per Post (es gilt das Datum des Poststempels) Oder in einen der Briefkästen der Universität bei L1, 1 (bis spätestens ). 15

16 Auswahl: Zeitlicher Ablauf Nach der Bewerbungsfrist: Unterlagen werden vom AAA geprüft und sortiert Bewertung und Auswahl seitens der Fakultät Ggf. Auswahlinterviews im November bei Universitäten mit dichtem Bewerberfeld, Entscheidung fällt nach Sichtung der Bewerbungen Vor Weihnachten fällt die Entscheidung Zu- oder Absage durch das AAA per Bitte warten Sie geduldig die ab. Wir werden hierzu keine Anfragen beantworten (weder schriftlich, telefonisch noch persönlich). Bewerber, die keinen Platz erhalten haben, werden im Januar per Mail über die Nachrückrunde informiert. 16

17 Auswahl: Philosophie und Strategie Nach Möglichkeit Exchange fördert Student: die Fakultät 1. alle Allgemeines Bewerbern, bei denen die Auswahlkommission folgendes erkennen kann: Persönliche Eignung Motivation Fachkompetenz Erfüllung der Anforderungen des zu besuchenden Studiengangs an der Partneruniversität (z.b. Praxisnähe eines Bewerbers bei einem MBA-Studiengang) Zu beachten: Partneruniversitäten sind bei Master-Niveau-Austauschprogrammen sehr anspruchsvoll Entsandte müssen Voraussetzungen erfüllen und ins Portfolio der Gastuniversität passen Fakultät schöpft gerne alle zur Verfügung stehenden Plätze aus (ca. 130), wird dies aber nur dann tun, wenn die passenden Kandidaten gefunden werden. 17

18 Nach dem Auswahlprozess: Bei einer Zusage Annahme Exchange des Austauschplatzes: Student: 4. Nach der Zusage Den Platz im Mobility Online Portal innerhalb einer Frist von sieben Tagen annehmen Überlegen Sie sich Ihre Entscheidung für ein Auslandssemester sehr gut. Eine Absage eines erhaltenen Platzes ist unfair anderen Kandidaten gegenüber, erzeugt zusätzlichen Arbeitsaufwand und kann sich negativ auf die Austauschbeziehungen auswirken. Im Semester vor Ihrem Aufenthalt nominiert Sie das AAA an der Partneruniversität Weitere Unterlagen müssen eingereicht werden Das AAA oder die Partneruniversität setzen Sie darüber in Kenntnis Bitte keinen Kontakt mit der Gastuniversität aufnehmen, bevor Sie nicht persönlich von dieser kontaktiert wurden. 18

19 Nach dem Auswahlprozess: Bei einer Absage Möglichkeiten nach einer Absage: Wenn Sie in der 1. Auswahlrunde keinen Platz erhalten haben: Angebot für die Teilnahme am Nachrückverfahren: von Cathrin Rieger mit Einladung zur 2. Auswahlrunde (Januar 2018) Liste mit noch verfügbaren Plätzen Einreichung einer neuen Prioritätenliste (per ) Entscheidung fällt spätestens im Februar 2018 Feedback zur Bewerbung im persönlichen Gespräch oder schriftlich möglich Persönliche Beratung zu Freemover-Möglichkeiten 19

20 Planung der Kurswahl Vorrausschauende Kursbelegung: Möglich, aber mit Vorsicht zu bewerten: Das tatsächliche Kursangebot der Gastuniversität ist nie genau vorhersehbar Eventuell können Sie Kurse aus anderen Gründen nicht besuchen (z. B. Losverfahren, zeitl. Überschneidung etc.) Credit-Puffer : Sie können mehr Credits in Mannheim vor Ihrem Auslandssemester belegen als in der ursprünglichen Studienplanung vorgesehen aber planen Sie realistisch. 20

21 Learning Agreements und Anerkennung Merkblatt Learning Agreements: Auf den Seiten des Prüfungsausschusses BWL Insgesamt bis zu 30 ECTS anrechenbar Abschluss der Learning Agreements mit den Lehrstühlen! International Course Kurse in BWL, die es in Mannheim nicht gibt Bis zu 18 ECTS möglich Äquivalenter Kurs Übereinstimmung mit einem Mannheimer Kurs aus dem aktuellen Modulkatalog über 70% Erasmus+ Learning Agreement: Unabhängig von internen Learning Agreements mit den Lehrstühlen. Kein Ersatz der individuellen LAs pro Modul/Fach! 21

22 Internationale Vollzeitstudierende Visumsbestimmungen: Studierende, deren Nationalität außerhalb des EU-Raumes liegt, informieren sich bitte frühzeitig über die für sie geltenden Visumsbestimmungen Ihrer Wunschländer. Ein Visum für Deutschland bedeutet nicht, dass Sie auch automatisch Aufenthaltsrecht in anderen (EU-)Staaten besitzen. Bitte kontaktieren Sie dazu die Botschaft Ihres künftigen Gastlandes. Auslandssemester in Ihrem Heimatland: Wir raten stark davon ab, Universitäten Ihres Heimatlandes zu wählen, da Studierende mit der Landes-Staatsangehörigkeit oft nicht als Austauschstudierende akzeptiert werden. Falls Sie dies dennoch tun möchten, müssen Sie umgehend das Akademische Auslandsamt kontaktieren, um abzuklären, ob eine Bewerbung möglich ist. 22

23 Förderung für Auslandsaufenthalte (1) Europa Außereurop. Ausland (Übersee, Russland) Förderung durch das ERASMUS+ Programm: automatisch bei Erhalt eines Austauschplatzes an einer Partneruni in den Erasmus-Ländern keine separate Bewerbung nötig. Monatliche Förderung i.d.r. zwischen Euro (länderabhängig) Eine zweite Förderung im Masterstudium ist möglich! Baden-Württemberg-Stipendien: Bewerbung zum beim AAA für eine Förderung im HWS 2018 Bewerbung voraussichtlich zum für eine Förderung im FSS 2019 Aktuelle Förderhöhe: Stipendium über 600 Euro für 4 Monate Informationen: / Studium im Ausland / Finanzierung 23

24 Förderung für Auslandsaufenthalte (2) Auslands-Bafög Bildungskredit - Bewilligungschance höher als beim Inlands-Bafög - Übernahme der ausländischen Studiengebühren bis zu einem Betrag von Euro (Freemover!) - Reisekostenzuschuss, ggf. Zusatzleistungen für die Krankenkasse und ein nach Land unterschiedlicher Auslandszuschlag (teilweise eltern-einkommensabhängig) - max. 12 Monate im Bachelor-Studium und max. 12 Monate während des Master-Studiums - Kombination mit Stipendien i.d.r. möglich bis 300 Euro - zinsgünstiger Kredit unabhängig vom elterlichen Einkommen - auch für Auslandsstudium oder Auslandspraktikum - monatl. 300 Euro, insgesamt max Euro - Einmalzahlung von bis zu Euro möglich - Kombination mit Bafög möglich 24

25 Förderung für Auslandsaufenthalte (3) USA: Fulbright- Reisestipendien - Bewerbungstermin im Januar - für Studienaufenthalte im folgenden Herbstsemester - Pauschale von Euro für Reisekosten und 650 Euro für Nebenkosten (Visum etc.) Details und weitere Förderungsmöglichkeiten finden Sie unter: / Studium im Ausland / Finanzierung z.b. Informationen zu Stiftungen und länderspezifischen Fördermöglichkeiten Alternative gesucht? Wie wäre es mit einem Auslandspraktikum?! Tipps & Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie unter: / Studium im Ausland / Praktikum im Ausland 25

26 Informationen zum Nachlesen Bewerbungsanleitung Liste der Austauschprogramme für MMM-Studierende Merkblatt zu Learning Agreements und Auslandsanrechnung Internetseiten der Fakultät BWL und des AAA (z.b. zu Sprachnachweisen) 26

27 Informationen zum Auslandssemester Infos auf Homepage der Fakultät BWL sowie des Akademischen Auslandsamts (Bewerbungsanleitung, FAQs etc.) Kontakt bei Fragen darüber hinaus: (Dekanat BWL) Cathrin Rieger (Outgoing Advisor; offene Sprechstunde (Di 10-12) oder per AAA-Länderzuständige: Die Fakultät BWL wünscht schon jetzt: Viel Spaß und Erfolg im Auslandssemester! 27

Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung

Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung Agenda Allgemeines Agenda Bewerbung als Exchange Student Bewerbung Auswahl Ansprechpartner,

Mehr

Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester)

Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester) Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester) Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Übersicht Info-Mails 4. Semester 1. Info-Mail: Anmeldeunterlagen Gastuniversität 2. Info-Mail: Kursabsprache: Kursrecherche 3.

Mehr

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim. Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.de/aaa Ausland warum? Studieren im Ausland Vertiefung der Sprachkenntnisse

Mehr

Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts

Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts Auslandsstudium während w des Mannheimer Masters? Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts Inhalte: Grundsätzliche Überlegungen Optionen und Alternativen Bewerbungstermine Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Infoveranstaltung 4. Semester Bachelor BWL Übersee-Outgoings

Informationen zum Auslandssemester Infoveranstaltung 4. Semester Bachelor BWL Übersee-Outgoings Informationen zum Auslandssemester Infoveranstaltung 4. Semester Bachelor BWL Übersee-Outgoings Übersicht Infoveranstaltung I. Anmeldeunterlagen Gastuniversität II. Kurswahl Auslandssemester III. Allgemeine

Mehr

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Fachbereich Psychologie 09. Dezember 2015 Alle Informationen auch unter: www.uni-marburg.de/fb04/studium/inter I. Informationen zum Erasmus-Programm 1. Allgemeine

Mehr

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office Studium im Ausland Secondos-Programm: Finanzierung Akademisches Auslandsamt Secondos-Programm - Fördermöglichkeiten ERASMUS Studium im europäischen Ausland monatliche Mobilitätsbeihilfe (ca. 180.-) für

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Thema Auslandssemester (29.10.14)

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Thema Auslandssemester (29.10.14) Fakultät für Betriebswirtschaft Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Thema Auslandssemester (29.10.14) Studienbüro BWL Seite 1 30.10.2014 Fakultät für Betriebswirtschaft Tagesordnung 1.

Mehr

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms International Office Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Keßlerplatz 12 (Gebäude KX; 2.Stock) Sprechstunde: Mo. und Mi.: 9.30-11.30 Uhr Di. und Do.: 13.30-15.30 Uhr www.th-nuernberg.de/io Leitfaden

Mehr

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen:

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen: FAQ - OUTgoings 1. Allgemeine Themen: Welche Programme und Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten gibt es an der PH? Innerhalb Europas hat man die Möglichkeit über das ERASMUS-Programm ins Ausland zu gehen.

Mehr

Studieren im Ausland

Studieren im Ausland Studieren im Ausland a) Die geeignete Gasthochschule auswählen Fragen, die dabei eine Rolle spielen: - Welche fachlichen Schwerpunkte setzt die Gasthochschule? - Wie gut spreche ich die Unterrichtssprache

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Bewerbungsschluss 30. September 2014. Inhalt

Bewerbungsschluss 30. September 2014. Inhalt Bewerbungsanleitung für BWL-Bachelor für die Europa/Erasmus- und Übersee-Programme der Fakultät für BWL (in Kooperation mit dem Akademischen Auslandsamt) Bewerbungsschluss 30. September 2014 Diese Anleitung

Mehr

Wege ins Ausland mit der OVGU Infoveranstaltung am 21.10.2010

Wege ins Ausland mit der OVGU Infoveranstaltung am 21.10.2010 OVGU International Office 1 Reisen ist tödlich für Vorurteile. Mark Twain Wege ins Ausland mit der OVGU Infoveranstaltung am 21.10.2010 OVGU International Office 2 Ins Ausland? Ja, bitte! Welche Ziele

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? -> Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

ERASMUS-Studium und -Praktikum. Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A

ERASMUS-Studium und -Praktikum. Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A ERASMUS-Studium und -Praktikum Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A ERASMUS Studium und Praktikum Bildungsprogramm der EU: Lifelong Learning Programme Förderung von 1.) Studienaufenthalten

Mehr

Lehrstuhl Professor Dr. Schank

Lehrstuhl Professor Dr. Schank Auslandsaufenthalte an chinesischen Partnerhochschulen Lehrstuhl Professor Dr. Schank Studium und Voraussetzungen für eine Bewerbung an der DUFE Bachelor und Masterstudierende der VWL und der BWL Vor der

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Studium und Praktikum im Ausland Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Information Auf den Webseiten der Universitäten oder Fachhochschulen kann man sich vorab über Partnerhochschulen und

Mehr

Auslandsstudium. Wintersemester / Sommersemester 2012/2013. International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen

Auslandsstudium. Wintersemester / Sommersemester 2012/2013. International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen Auslandsstudium Wintersemester / Sommersemester 2012/2013 International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen Bewerbungsablauf Suchen, lesen und fragen: NOVEMBER und DEZEMBER Welches

Mehr

Wie kann ich mich informieren?

Wie kann ich mich informieren? Bewerbungsanleitung für die Europa/Erasmus-Programme der Philosophischen Fakultät, der Fakultät für Sozialwissenschaften, Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik und der Abteilung

Mehr

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Vorteile eines Auslandsaufenthalts 2. Fördermöglichkeiten über

Mehr

Bewerbungsschluss 30. April 2015 für einen Auslandsaufenthalt im FSS 2016 und/oder HWS 2016

Bewerbungsschluss 30. April 2015 für einen Auslandsaufenthalt im FSS 2016 und/oder HWS 2016 Bewerbungsanleitung für die Austauschprogramme (Region Übersee Süd ) Australien, Japan, Südamerika für Studierende aller Fachrichtungen außer BWL in Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengängen Bewerbungsschluss

Mehr

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Informationsabend Gliederung 1. Kurzinfo zum Austausch mit der NYU 2. Das Erasmus+ Programm 3. Erasmus+ am Institut für Psychologie 4. Bewerbungsablauf

Mehr

Auslandssemester wo und wie

Auslandssemester wo und wie Auslandssemester wo und wie Als free mover oder an eine Partnerhochschule? In Europa oder in Übersee? Freiwillig oder integriert? Als reguläres Semester oder als Urlaubssemester? 1 Semester oder 2 Semester?

Mehr

Lesen Sie sich auch die Erfahrungsberichte der ehemaligen Programmteilnehmer durch, viele Ihrer Fragen werden dort bereits beantwortet.

Lesen Sie sich auch die Erfahrungsberichte der ehemaligen Programmteilnehmer durch, viele Ihrer Fragen werden dort bereits beantwortet. SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG AUSLANDSSEMESTER Zu dem Abenteuer Auslandsstudium gehört, dass Sie nicht jede Einzelheit bis ins Detail planen können. Das ist normal und auch gut so. Trotzdem können Sie

Mehr

Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium

Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Internationales Büro Thüringer Weg 7, Raum 412 Informationsveranstaltung zum In Europa (ERASMUS+) und im außereuropäischen Ausland Internationales Büro der Fakultät

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland WARUM INS AUSLAND? AUSLANDSAUFENTHALT DURCH EINEN AUSLANDSAUFENTHALT KÖNNEN SIE: Ihr Studienfach aus einer anderen

Mehr

Studium im Ausland. Larisa Subašić Akademisches Auslandsamt Universität Potsdam

Studium im Ausland. Larisa Subašić Akademisches Auslandsamt Universität Potsdam Studium im Ausland Larisa Subašić Akademisches Auslandsamt Universität Potsdam Worüber sprechen wir heute? 1. Das Akademische Auslandsamt 2. Motivation, Vorüberlegungen und Fragen 3. Möglichkeiten des

Mehr

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen FAQ Deadlines Bis wann kann ich mich für ein Auslandssemester bewerben? Regel Bewerbungsfrist SoSe: 1. Oktober Regel Bewerbungsfrist WS: 1. April Bewerbungsfrist USA: Aushänge beachten (in der Regel im

Mehr

Swiss-European Mobility Programme

Swiss-European Mobility Programme Psychologisches Institut Swiss-European Mobility Programme Übersicht/Informationen Partneruniversitäten im Fach Psychologie Land/Ort/Universität/Ländercode/mögliches Studienlevel Belgien Liège, Université

Mehr

Das Studium im Ausland ERFAHRUNGEN UND WISSENSWERTES

Das Studium im Ausland ERFAHRUNGEN UND WISSENSWERTES Das Studium im Ausland ERFAHRUNGEN UND WISSENSWERTES Auslandsstudium und Auslandssemester Will ich ins Ausland? Wohin? Informationen? Voraussetzungen? Kosten? Deadlines? Wann erhalte ich Rückmeldung? Nächste

Mehr

Dieses Stipendienprogramm bietet die Möglichkeit, Ihre akademische Ausbildung in Deutschland in einem weiterführenden Studium fortzusetzen.

Dieses Stipendienprogramm bietet die Möglichkeit, Ihre akademische Ausbildung in Deutschland in einem weiterführenden Studium fortzusetzen. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst German Academic Exchange Service Startseite / Infos für Ausländer / Stipendien finden / Stipendiendatenbank [/deutschland/stipendium/datenbank/de/21148-stipendiendatenbank/]

Mehr

Informationen zur Stipendienbewerbung für BWL-Bachelor

Informationen zur Stipendienbewerbung für BWL-Bachelor 1 Informationen zur Stipendienbewerbung für BWL-Bachelor für die Europa/Erasmus- und Übersee-Programme der Fakultät für BWL (in Kooperation mit dem Akademischen Auslandsamt) Bewerbungsschluss 30. Sept.

Mehr

Länderbereich: Nordamerika, Australien, Neuseeland und spanisch Lateinamerika. 27.10.2015 Folie 1

Länderbereich: Nordamerika, Australien, Neuseeland und spanisch Lateinamerika. 27.10.2015 Folie 1 Länderbereich: Nordamerika, Australien, Neuseeland und spanisch Lateinamerika 27.10.2015 Folie 1 Wege ins Ausland Austauschstudium (Exchange) mit Studiengebührenerlass Hessen-Programme mit Studiengebührenerlass

Mehr

Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland

Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland Akademisches Auslandsamt / Interkulturelles Forum Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland AOR in Henrike Schön, Leiterin des AAA/IF Sabine Franke, Akademische Mitarbeiterin Stand:

Mehr

Informationen für Auslandsaufenthalte

Informationen für Auslandsaufenthalte Informationen für Auslandsaufenthalte International Office Andrea Thode Neustadtswall 30, SI-Gebäude, 57c, Tel 5905-2148 Montag 13-15 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9-12 Uhr Überblick Auslandsaufenthalt

Mehr

Auslandssemester. Der Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: outgoing@hs-harz.de. Seite 1

Auslandssemester. Der Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: outgoing@hs-harz.de. Seite 1 Auslandssemester Der Weg zur internationalen Erfahrung Seite 1 Was Sie heute erwarten können Antworten auf Was bringt mir ein Auslandssemester? Wann sollte ich ins Auslandssemester gehen? Wie organisiere

Mehr

Studium im Ausland für Studierende der FWW

Studium im Ausland für Studierende der FWW OVGU International Office 1 Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU Information des Akademischen Auslandsamtes, Oktober 2015 OVGU International Office 2 www.ovgu.de/international

Mehr

Willkommen zur Infoveranstaltung der Fachgruppe Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

Willkommen zur Infoveranstaltung der Fachgruppe Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Willkommen zur Infoveranstaltung der Fachgruppe Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Agenda 1. Vorstellung Fachgruppe 2. Voraussetzungen

Mehr

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte und Praktika im Ausland, finanziert durch die Mittel aus dem DAAD-Programm PROMOS Inhalt Informationen zum Programm

Mehr

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Hinweise für die PROMOS-Stipendienbewerbung Der FernUniversität in Hagen stehen im Rahmen des BMBF / DAAD-geförderten PROMOS- Stipendienprogramms

Mehr

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld Akademisches Auslandsamt Daniela Haubrich Geb. 9924, Zimmer 037 Tel.: (06782) 17 1843 Fax: (06782) 17 1691 E-Mail:

Mehr

Auslandsstudium/ Auslandspraktikum BWL WING 2014/ 2015

Auslandsstudium/ Auslandspraktikum BWL WING 2014/ 2015 Auslandsstudium/ Auslandspraktikum BWL WING 2014/ 2015 1 Durch einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt wird man selbständiger und selbstbewusster, flexibler und offener für andere Denkansätze und Problemlösungen

Mehr

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Universität zu Köln Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Herzlich Willkommen! Abteilung 93 Internationale Mobilität Matthias Kirste 09.07.2015 1. Was wird gefördert? Semesteraufenthalte zum SS 2016 (i.d.r.

Mehr

Informationen für Auslandsaufenthalte

Informationen für Auslandsaufenthalte Informationen für Auslandsaufenthalte International Office Andrea Thode Neustadtswall 30, SI-Gebäude, 57c, Tel 5905-2148 Montag 13-15 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9-12 Uhr Überblick Auslandsaufenthalt

Mehr

Auslandsstudium/ Auslandspraktikum International Business 2015/ 2016. 25.11.2014 Auslandssemester / Auslandspraktikum IB 1

Auslandsstudium/ Auslandspraktikum International Business 2015/ 2016. 25.11.2014 Auslandssemester / Auslandspraktikum IB 1 Auslandsstudium/ Auslandspraktikum International Business 2015/ 2016 25.11.2014 Auslandssemester / Auslandspraktikum IB 1 Suchen, lesen und fragen: Suchen: Welches Land, welche Hochschule? Lesen: Homepage

Mehr

In der Mittagspause ins Ausland

In der Mittagspause ins Ausland In der Mittagspause ins Ausland Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Gruppenberatung AAA SoSe10 Warum ins Ausland? University of Illinois, Partneruniversität USA:

Mehr

Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters

Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters Inhaltsverzeichnis 1 Auslands-BAföG... 2 1.1 Voraussetzungen für die Förderung... 2 1.2 Leistungen: Grundförderung und Auslandszuschläge...

Mehr

WIN - Studiengang Wirtschaftsinformatik

WIN - Studiengang Wirtschaftsinformatik WIN - Studiengang Wirtschaftsinformatik Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium Prof. Dr. Marco C. Meier Bachelor Wirtschaftsinformatik DIE ZUKÜNFTIGEN MANAGER DER GLOBALEN INFORMATIONSGESELLSCHAFT

Mehr

Auslandsstudium/ Auslandspraktikum BWL WING 2015/ 2016. 04.12.2014 Auslandssemester / Auslandspraktikum 1

Auslandsstudium/ Auslandspraktikum BWL WING 2015/ 2016. 04.12.2014 Auslandssemester / Auslandspraktikum 1 Auslandsstudium/ Auslandspraktikum BWL WING 2015/ 2016 04.12.2014 Auslandssemester / Auslandspraktikum 1 Wann ist der beste Zeitpunkt? Wirtschaftsingenieurwesen Optional: Auslandsstudium Optional: Auslandspraktikum

Mehr

Studieren in Europa Informationen zum ERASMUS-Programm (für Sozialwissenschaftler)

Studieren in Europa Informationen zum ERASMUS-Programm (für Sozialwissenschaftler) Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Studieren in Europa Informationen zum ERASMUS-Programm (für Sozialwissenschaftler) Inhalt 1. Warum ins Ausland 2. Was ist ERASMUS 3.

Mehr

Studium in Übersee. Internationales - International Students Office. Cornelia Stoll Referentin Überseeprogramme

Studium in Übersee. Internationales - International Students Office. Cornelia Stoll Referentin Überseeprogramme Studium in Übersee Internationales - Überblick Vorüberlegungen Übersee-Austauschprogramme des IStO Wohin? Wie? Finanzierung? Andere Wege ins Ausland Fakultät BE MUNDUS VDAC auf eigene Faust 2 Gründe für

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN zur INFOVERANSTALTUNG Studium im romanischsprachigen Ausland

HERZLICH WILLKOMMEN zur INFOVERANSTALTUNG Studium im romanischsprachigen Ausland HERZLICH WILLKOMMEN zur INFOVERANSTALTUNG Studium im romanischsprachigen Ausland Obligatorisches Auslandssemester für Studierende der Studiengänge BA Wirtschaftsromanistik / Spanisch und BA Wirtschaftsromanistik

Mehr

Fördermöglichkeiten und Stipendienprogramme für Auslandsaufenthalte

Fördermöglichkeiten und Stipendienprogramme für Auslandsaufenthalte Fördermöglichkeiten und Stipendienprogramme für Auslandsaufenthalte Inhalt ERASMUS+ Förderung PROMOS Stipendien Förderung im Programm Hochschule International BAföG Bildungskredit ERASMUS+ o für Studium

Mehr

Ist es möglich an einer Universität zu studieren, die keine Partnerschaft mit der DHBW Stuttgart hat?

Ist es möglich an einer Universität zu studieren, die keine Partnerschaft mit der DHBW Stuttgart hat? AUSLANDSSEMESTER FAQ-LISTE STUDIERENDE BEWERBUNG Ist es möglich an einer Universität zu studieren, die keine Partnerschaft mit der DHBW Stuttgart hat? Ja, in diesem Fall gelten Sie als Freemover. Hier

Mehr

Studium im Ausland - mal was Neues wagen

Studium im Ausland - mal was Neues wagen Studium im Ausland - mal was Neues wagen Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 29.04.2016 Sie haben sich freiwillig dazu entschieden ein Semester innerhalb

Mehr

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2016 Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS Programm des DAAD Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Die Westfälisch Lippische Universitä ätsgesellschaft

Mehr

International Office www.international-office.fh-koeln.de

International Office www.international-office.fh-koeln.de International Office www.international-office.fh-koeln.de Praktische Auslandsaufenthalt für Studierende Was muss ich tun, um ins Ausland zu kommen? Der Vorteile bewusst werden Erweiterung des Horizonts

Mehr

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Themenübersicht Wer kann am Programm teilnehmen? Wie wird gefördert? Was wird von

Mehr

Hinweise zur Bewerbung

Hinweise zur Bewerbung Hinweise zur Bewerbung 1. Bewerbungsverfahren 2. Bewerbungsunterlagen 3. Online Bewerbung 4. Bewerbungsvoraussetzungen & Teilnahmebedingungen 5. Kurswahl und Anrechnung 6. Restplätze Bewerbungsverfahren

Mehr

Anleitung für Studierende zur Bewerbung um einen Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule der HS Ulm

Anleitung für Studierende zur Bewerbung um einen Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule der HS Ulm Anleitung für Studierende zur Bewerbung um einen Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule der HS Ulm EINLEITUNG Dieses Dokument beschreibt den Bewerbungsablauf für einen Auslandsaufenthalt an einer

Mehr

DAAD Stipendien Die erfolgreiche Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts

DAAD Stipendien Die erfolgreiche Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts DAAD Stipendien Die erfolgreiche Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts Inhalte: Ein Vorwort Vorstellung des DAAD und seiner Stipendien Bewerbungstermine Was macht einen erfolgreichen Antrag aus? Tipps

Mehr

Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung!

Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17 Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! 1 Akademisches Auslandsamt Ihre Ansprechpartner Koordinatorin Studierendenaustausch: Minke Jakobi Sprechstunden: Mo 15-16,

Mehr

INTERNATIONAL OFFICE. Mit ERASMUS ins Ausland

INTERNATIONAL OFFICE. Mit ERASMUS ins Ausland Mit ERASMUS ins Ausland Möglichkeiten des Erasmus- Auslandsaufenthaltes Studium Praktikum Insgesamt 12 Monate Förderung pro Studienphase (BA, MA, Promotion) möglich; die 12 Monate können Studienaufenthalt

Mehr

Auslandsaufenthalte im Studium

Auslandsaufenthalte im Studium Auslandsaufenthalte im Studium Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Kontakt Benjamin Gehring M.A. Stellvertr. Leiter Akademisches Auslandsamt Studium im Ausland

Mehr

Mannheim Master in Management Studienverlaufsplanung

Mannheim Master in Management Studienverlaufsplanung Mannheim Master in Management Studienverlaufsplanung Inhalt 1) Struktur des Mannheim Master in Management a) allgemeine Informationen (Pflichtkurse, Wahlfächer, andere Optionen) b) Auslandssemester c)

Mehr

Studiengang BWL M.Sc.

Studiengang BWL M.Sc. Auslandssemester Studiengang BWL M.Sc. Akademisches Auslandsamt Fachhochschule Brandenburg Christina Strom 1. Vorüberlegungen Wohin? Europa (ERASMUS) oder außerhalb? Welche Hochschulen und Masterprogramme

Mehr

ERASMUS. Informationsveranstaltung für Wirtschaftswissenschaftler

ERASMUS. Informationsveranstaltung für Wirtschaftswissenschaftler ERASMUS Informationsveranstaltung für Wirtschaftswissenschaftler Agenda 1) Vorstellung des ERASMUS-Programms 2) Überblick über die Partneruniversitäten 3) Bewerbungsverfahren 4) Ansprechpartner und Internetseiten

Mehr

PROMOS 2015 Hinweise zur Bewerbung an der Fachhochschule Düsseldorf

PROMOS 2015 Hinweise zur Bewerbung an der Fachhochschule Düsseldorf PROMOS 2015 Hinweise zur Bewerbung an der Fachhochschule Düsseldorf Seit 2011 bietet der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) ein neues Stipendienprogramm an: PROMOS - Programm zur Steigerung

Mehr

ERASMUS als Studierende(r) der Biologie, TU Dresden

ERASMUS als Studierende(r) der Biologie, TU Dresden Biologie Fachschaftsrat ERASMUS als Studierende(r) der Biologie, TU Dresden Erik Kusch erik@i-solution.de Dresden, 20.05.2015 Warum ins Ausland? Ich wollte schon immer mal ins Ausland Fächer studieren,

Mehr

Infoveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland

Infoveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Infoveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Ablauf Vor dem Auslandsaufenthalt: Gründe & Vorausplanung Programme & Bewerbung Finanzierungsmöglichkeiten Information & Beratung 2 Gründe für studienbezogene

Mehr

Studieren im Ausland Bewerbungsverfahren und Fördermöglichkeiten

Studieren im Ausland Bewerbungsverfahren und Fördermöglichkeiten Studieren im Ausland Bewerbungsverfahren und Fördermöglichkeiten am Mittwoch, den 27. November 2013 Akademisches Auslandsamt Universitätskooperationen und Studierendenmobilität/International Office Barbara

Mehr

International Relations Center. Wege ins Ausland. Dipl.-Volksw. Sophie Wohlhage

International Relations Center. Wege ins Ausland. Dipl.-Volksw. Sophie Wohlhage International Relations Center Wege ins Ausland International Relations Center (IRC) der Fakultät Aufgaben Betreuung unserer Outgoings (Sophie Wohlhage) Betreuung der Incomings am Fachbereich (Sarah J.

Mehr

Studiengang BWL M.Sc.

Studiengang BWL M.Sc. Auslandssemester Studiengang BWL M.Sc. Akademisches Auslandsamt, Fachhochschule Brandenburg Christina Strom 1. Vorüberlegungen Wohin? Europa (Erasmus+) oder außerhalb? Welche Hochschulen und Masterprogramme

Mehr

Erasmus-Fahrplan / Checkliste

Erasmus-Fahrplan / Checkliste Erasmus-Fahrplan / Checkliste 1. Vorbereitung Erasmus Stipendium Erledigt? Bis wann: 1.1 Bewerbung an der Gasthochschule Siehe Frist Gasthochschule 1.2 Kostenlose Intensivsprachkurse Siehe Frist Internationales

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende Ein Vortrag von Maria Maar 04. November 2015 Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für

Mehr

Wege ins Ausland Studium und Praktikum

Wege ins Ausland Studium und Praktikum Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Wege ins Ausland Studium und Praktikum Mastertitelformat bearbeiten Master-Untertitelformat Dr. Ute Kopka bearbeiten Inhalt 1. Warum

Mehr

Studium und Ausland Lehramt Grundschule. Akademisches Auslandsamt International Office

Studium und Ausland Lehramt Grundschule. Akademisches Auslandsamt International Office Studium und Ausland Lehramt Grundschule Akademisches Auslandsamt Auslandsaufenthalte Programme der Universität Regensburg Austauschprogramme der UR in Europa (ERASMUS) (Schul-)Praktikum im Ausland Finanzierung

Mehr

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer Erasmus+ ist das neue Programm der Europäischen Union zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport. Erasmus+ ermöglicht es Ihnen, einen Teil Ihres Studiums an einer Erasmus-Partnerhochschule

Mehr

FAQ für die Messe Situation

FAQ für die Messe Situation FAQ für die Messe Situation Welche Fächer können an der Universität Stuttgart studiert werden? Gibt es englischsprachige Studiengänge? Welche Bewerbungsunterlagen müssen für ein Austauschstudium an der

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland A U S L A N D S A U F E N T H A L T AUSLANDSSEMESTER ODER AUSLANDSJAHR? Die Durchführung eines Auslandssemesters,

Mehr

ERASMUS Fragebogen Auslandsstudium

ERASMUS Fragebogen Auslandsstudium ERASMUS Fragebogen Auslandsstudium Angaben zur Person der/des Studierenden Vorname, Name: m w Studienfach: Gastuniversität, Gastland: ERASMUS-Code der Gastuniversität: EUC-Nummer der Gastuniversität: Aufenthalt

Mehr

Auslandssemester im Rahmen eines Studiums am FB4

Auslandssemester im Rahmen eines Studiums am FB4 Auslandssemester im Rahmen eines Studiums am FB4, M.Sc. IM wissenschaftliche Mitarbeiterin Internationalisation Team FB4 Raum A114 vhausmann@uni-koblenz.de http://www.uni-koblenz-landau.de/koblenz/fb4/studierende/auslandsstudium

Mehr

Internationale Ausrichtung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Internationale Ausrichtung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Internationale Ausrichtung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Italienisches Doppelabschlussprogramm BA Wirtschaftswissenschaften (Neapel) Europaweit: ERASMUS+ Weltweit: China, Mexiko, Russland,

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Donnerstag, 16. Oktober 2014

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Donnerstag, 16. Oktober 2014 Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende Donnerstag, 16. Oktober 2014 Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für Internationale

Mehr

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA 01 Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA Wir informieren über das ABC des Austauschs vom Auslandsaufenthalt zur Bewerbung und den Credits. Anne Beer/ Leiterin Akademisches Auslandsamt anne.beer@hs-anhalt.de

Mehr

Checkliste Auslandspraktikum

Checkliste Auslandspraktikum Checkliste Auslandspraktikum Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In, Professor/Innen und Kommilitonen aus höheren Semestern In welches Land soll es gehen? Bringe ich

Mehr

Auslandssemester. Bachelor Studiengang Digitale Medien und Informatik Informatik/WI und SysEng. Informatik und Digitale Medien

Auslandssemester. Bachelor Studiengang Digitale Medien und Informatik Informatik/WI und SysEng. Informatik und Digitale Medien Auslandssemester Bachelor Studiengang Digitale Medien und Informatik Informatik/WI und SysEng Formales: Regelungen in der BPO-DM 2011, 2 (7) In das Studium der Studienrichtung Medieninformatik (Abschluss

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Masterstudiengang BWL

Informationen zum Auslandssemester Masterstudiengang BWL Informationen zum Auslandssemester Masterstudiengang BWL S. 1 Stand Oktober 2013 Liebe Studierende, im Rahmen Ihres Studiums haben Sie die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu absolvieren, in einigen Fällen

Mehr

Internationale Erfahrungen machen. Für Berater und Lehrer. Studieren im Ausland

Internationale Erfahrungen machen. Für Berater und Lehrer. Studieren im Ausland Internationale Erfahrungen machen Für Berater und Lehrer Studieren im Ausland Gründe Auslandserfahrung und Internationalität sind in der Wissenschaft mittlerweile ebenso gefragt wie selbstverständlich.

Mehr

Studium & Praktikum im Ausland

Studium & Praktikum im Ausland Studium & Praktikum im Ausland Naturwissenschaften International Office Studienaufenthalte und (Forschungs-)Praktika im Ausland Warum ins Ausland? (Prof. Dr. Stephan Schneuwly, Biologie) Studienoptionen

Mehr

AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK

AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK Nachfolgend finden Sie eine Liste der Austauschprogramme, für die Sie sich als Studierender des Master-Studiengangs Wirtschaftspädagogik

Mehr

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17 Stand: Februar 2016 Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17 Informationen zum Auszahlungsverfahren und den einzureichenden Unterlagen (bitte genau lesen!) Die Förderung des Auslandsstudiums

Mehr

Bewerbungsleitfaden Übersee

Bewerbungsleitfaden Übersee Bewerbungsleitfaden Übersee Wichtiges vorab! Der Überseebewerbungssatz ist in zweifacher Ausführung einzureichen! Das gilt für die Unterlagen 1. bis 10. (Vorschlag: Den Satz komplett zusammenstellen und

Mehr

Bewerbung und Zulassung im Hohenheimer Management-Master (HMM)

Bewerbung und Zulassung im Hohenheimer Management-Master (HMM) Informationsveranstaltung Bewerbung und Zulassung im Hohenheimer Management-Master (HMM) 1 UNIVERSITÄT HOHENHEIM SPRECHER DER BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHEN INSTITUTE Professor Dr. Ernst Troßmann Überblick UNIVERSITÄT

Mehr

Auslandsstudium Was? Wo? Wie? Wann?

Auslandsstudium Was? Wo? Wie? Wann? Auslandsstudium Was? Wo? Wie? Wann? Akademisches Auslandsamt Gartenstr. 135, Raum 004, D-73430 Aalen Tel.: + 49 7361 576 1703; Fax: 1709 Email: Nichola.Adams@hs-aalen.de Web: www.hs-aalen.de/international

Mehr

ZIB Med. Zentrum für Internationale Beziehungen der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. http://zibmed.uni-koeln.de

ZIB Med. Zentrum für Internationale Beziehungen der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. http://zibmed.uni-koeln.de ZIB Med Zentrum für Internationale Beziehungen der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln Stabsstelle des Dekanats Fakultätsbeauftragter: Univ.-Prof. Dr. H. Pfister Leitung: Dr. Benjamin Köckemann

Mehr