01 Legislative und Exekutive 280' ' ' Gemeindeversammlung 20' ' '

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "01 Legislative und Exekutive 280' ' ' Gemeindeversammlung 20' ' '"

Transkript

1 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'136' ' '030' '000 1'099' ' Legislative und Exekutive 280' ' ' Gemeindeversammlung 20' ' ' Sitzungsgelder 6' '300 4' AHV-/ALV-Beiträge Uebriges ' Drucksachen 13' '000 15' Gemeinderat 260' ' ' Besoldung Gemeinderat 167' ' ' AHV-/ALV-Beiträge 13' '800 14' Beiträge PK 17' '700 16' Unfall-/Krankenversicherung 1' '600 1' Uebriges 3' '500 3' Büromaterial, Drucksachen Region Seegemeinden Büromieten 2'40 3'000 2' Spesenentschädigung 1'90 1'900 1' Repräsentationskosten 7' '000 4' Porti, Telefon 1'80 1'800 1' Honorare für Gutachten 38' '000 28' Region Seegemeinde Vitznau ' Weggis, Greppen Mitgliederbeiträge 4' '600 3' Allgemeine Verwaltung 850' ' ' ' ' ' Gemeindeverwaltung 850' ' ' ' ' ' Entschädigung Kommissionen 2' '000 3' Besoldung 521' ' ' AHV-/ALV-Beiträge 40' '200 39' Beiträge PK 59' '400 56' Unfall-/Krankenversicherung 5' '400 5' Uebriger Personalaufwand 10' '500 3' Büromaterial, Drucksachen 13' '000 14' Anschaffung von Mobilien 2' '000 1' Anschaffung von EDV-Zubehör 1' ' Anschaffung EDV 6' '000 4' Unterhalt von Mobilien ' Unterhalt EDV 1' '000 4' Benützungsgebühren 30' '600 28' Spesenentschädigungen 1' '500 1' Sachversicherungen 11' '500 12' Porti, Telefon 15' '000 14' Honorare für Gutachten 7' '000 2' Amtliche Gebühren 6' '000 6' Gebühren Bauwesen 79' '000 89' Gebühren Bauwesen 7' Projekt Seesicht Uebrige Dienstleistungen 14' '800 19' Mitgliederbeiträge Beitrag an regionales Zivilstandsamt 9' '208 15'124.75

2 Beitrag an regionales Steueramt Gebühren für Amtshandlungen 23' '000 61' Gebühren Bauwesen 127' ' ' Sondernutzungsentschädigungen 65' Benützungs-Gebühren und Dienstleistungen 2' ' Rückerstattungen EO Steuerinkassoprovision Kanton 15' '000 6' Steuerinkassoprovision Gemeinden 20' '500 15' Verrechneter Sachaufwand 10'50 10'500 10' Verrechneter Personalaufwand 4'90 15'000 1'43 09 Nicht aufteilbare Aufgaben 5' ' ' Verwaltungsgebäude 5' ' ' Besoldung 3' '100 3' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK Unfall-/Krankenversicherung Anschaffungen 2' Baulicher Unterhalt durch Dritte Uebriger Unterhalt Sachversicherung 1'07 1'200 1'07 1 OEFFENTLICHE SICHERHEIT 108' ' '770 43' ' ' Rechtsaufsicht 31' ' ' Vormundschaftswesen 17' ' ' Beitrag an Gemeindeverband 17' '000 7' Gebühren 101 Betreibungsamt 14' ' ' Funktionsentschädigung 9' '000 9' Sozialversicherungs-Beitrag '800 1' Beiträge PK 2'50 31 Büromaterial, Drucksachen 2' Büroentschädigung 1'920 1' Spesenentschädigung Gewerbewesen Plakatgebühren Grundbuch, Vermessung, Katasterschatzung Entschädigung an Gemeindeschätzer

3 Spesenentschädigung Honorare Gebühreneinnahmen Polizei Polizei Beitrag an Gemeinde Weggis Beitrag an Kanton 12 Rechtssprechung Friedensrichter Funktionsentschädigung Büromaterial, Drucksachen Uebriger Sachaufwand Amtsgericht Beitrag an Kriens 14 Feuerwehr 56' ' '200 34'000 52' ' Feuerwehr 56' ' '200 34'000 52' ' Entschädigung Kommission Löhne, Sold Hilfskasse (Versicherung) Persönliche Ausrüstung Uebriger Personalaufwand 31 Büromaterial, Drucksachen Anschaffung Geräte Verbrauchs- und Betriebsmaterial Treibstoffe Unterhalt und Reparatur Gerätschaften Mieten, Benützungsgebühren Spesenentschädigung Sachversicherungen Porti, Telefon Uebriger Sachaufwand 33 Abschreibung Feuerwehrsteuern ' Beitrag Oelwehr Luzern Beitrag an FW der Seegemeinden 56' '200 51' Feuerwehrsteuern 35' '000 35' Bussen Beitrag Gebäudeversicherung 15 Militärische Landesverteidigung Militär 0 0

4 Wehrmännerentlassung 151 Schiesswesen Obligatorisch Schiessen Zivile Landesverteidigung 19' ' '650 8'500 48' ' Zivilschutz 19' ' '650 8'500 48' ' Wasser, Strom, Heizung 1' Dienstleistungen Dritter für den baulichen Unterhalt Unterhalt Gerätschaften 3' ' Sachversicherungen 1' ' Porti, Telefon Beiträge an regionale Ausbildungszentren Beiträge an regionale Anlagen Beiträge an ZSO Emme 9' '950 8' Einlage in Spezialfonds 5'40 5'000 38' Ersatzbeiträge Zivilschutz 5'40 5'000 38' Benützungsgebühren 6' Kantonsbeiträge Entnahme aus Spezialfonds 8' '500 2 BILDUNG 2'124' ' '141' '630 2'251' ' Kindergarten 76' ' '200 32'960 77' ' Kindergarten 76' ' '200 32'960 77' ' Besoldung 64' '600 65' AHV-/ALV-Beiträge 5' '200 5' PK-Beiträge 4' '500 4' UVG-Beiträge BU Schulmaterial 1'50 1'500 1' Mobiliaranschaffung 1'00 1'000 1' Beiträge anderer Gemeinden 7' Kantonsbeiträge 36' '960 36' Volksschule 1'799' ' '794' '670 1'812' ' Primarschule 675' ' ' ' ' ' Besoldungen 552' ' ' AHV-/ALV-Beiträge 42' '900 41' PK-Beiträge 54' '000 50' UVG-Beiträge BU 3' '300 3' Schulmaterial 23'00 24'000 23' Werkmaterial Spesenentschädigungen 1' Beiträge anderer Gemeinden 24'60 15'000 12'30

5 Kantonsbeiträge 185' ' ' Sekundarschule 640'00 149'55 640' ' '00 148' Beiträge an Weggis 640'00 640' ' Beiträge an Private Kantonsbeitrag 149'55 146' ' Musikschule 126' ' '650 54' ' ' Entschädigung Musikschule 3' '600 3' Kommission Besoldung Musikschule Leitung 4' Besoldung Musikschullehrer 102' ' ' AHV-/ALV-Beiträge 7' '200 7' PK-Beiträge 6' '300 7' UVG-Beiträge BU Übriger Personalaufwand '100 1' Schulmaterial, Drucksachen '200 1' Anschaffungen Instrumente ' Unterhalt Instrumente Spesenentschädigungen ' Übrige Dienstleistungen 1' '800 2' Beiträge an Musikschule '700 Greppen/Vitznau/Weggis Beiträge an Musikschule mit eigener Rechnung Beiträge an private Musikschulen Elternbeiträge 47' '000 40' ' ' Kantonsbeiträge 15' '000 1' Schulische Dienste 32' ' ' Schulmaterial Beiträge an andere Gemeinden 32' '000 37' Kantonsbeitrag 217 Schulhaus 142' ' ' ' Besoldungen 60' '100 69' AHV-/ALV-Beiträge 5' '700 5' Beiträge PK 6' '300 7' Unfall-/Krankenversicherung Arbeitskleider Uebriger Personalaufwand ' Anschaffungen 5'00 3'700 10' Strom, Wasser, Oel 27' '800 34' Verbrauchsmaterialien 3' '500 4' Baulicher Unterhalt 3' '000 9' Unterhalt Mobilien 8' '000 5' Miet- und Benützungsgebühren 3' '200 3' Versicherungsprämien 7' '000 6' Porti, Telefon, TV-Gebühren 3' '500 3' Kehrichtgebühren 1' ' Arbeiten Dritter 4' '800 5' Uebriger Sachaufwand Verrechneter Sachaufwand

6 Benützungsgebühren Schulverwaltung 76' ' '400 4'450 73' ' Sitzungsgelder 10'43 9'000 10' Besoldungen, Löhne 44' '800 41' AHV-/ALV-Beiträge 4' '200 3' PK-Beiträge 5' '500 5' UVG-Beiträge BU Uebriger Personalaufwand 8' '500 9' Drucksachen, Büromaterial Büromieten Spesenentschädigungen Porti, Telefon Uebrige Dienstleistungen ' '450 4' Volksschule übriges 104' ' '645 17' ' ' Besoldungen Mittagstisch 14'63 8'200 6' Besoldungen Bibliothekare 7' '700 5' AHV-/ALV-Beiträge 1' Personalbeiträge PK 12' '665 12' Unfall-/Krankenversicherung Unfallvers.-Prämien Schüler Uebriger Personalaufwand ' Schulmaterial, Drucksachen 1'60 1'500 1' Anschaffungen Bibliothek-Bücher 3' '000 3' Verbrauchsmaterialien 2' '500 1' Spesenentschädigungen Schulreise, Schulsport 8' '000 22' Schülertransporte 25' '100 29' Schülerverpflegung 6' '200 16' Lebensmittelk.Mittagstisch 7' '500 4' Beitrag an den Kanton Bibliotheks-Verband Luzern, 10' '700 11' Beitrag Rückerstattungen 6' '150 5' Elternbeiträge Mittagstisch 11' '850 1' Kantonsbeitrag Mittagstisch 2'40 2'000 1'60 22 Sonderschulen 171' ' '500 50' ' ' Sonderschule 171' ' '500 50' ' ' Beiträge an andere Gemeinden Beiträge an Privatschulen 171' ' ' Kantonsbeitrag 1' '000 45' Allgemeinbildende Schulen 77'00 87' ' Kantonsschule 77'00 87' ' Beiträge an den Kanton 77'00 87' '00

7 Beiträge an private Mittelschulen KULTUR UND FREIZEIT 269' ' '530 35' ' ' Kulturförderung 41' '00 29'400 4'000 34' ' Kulturförderung 41' '00 29'400 4'000 34' '00 30 Entschädigung Kommissionen 2'00 2'000 2' Besoldungen 4' '700 4' AHV-/ALV-Beiträge Personalbeiträge PK Unfall-/Krankenversicherung Büromaterial, Drucksachen 1'200 1' Anschaffungen Dienstleistungen Dritter 3' '000 5' Porti, Telefon Uebrige Dienstleistungen 1' Beitrag an kulturelle Vereine 27' '500 20' Einlage in Spezialfonds 39 Verrechneter Sachaufwand Kostenrückerstattungen Entnahme Spezialfonds 4'00 4'000 2'00 31 Denkmalpflege / Heimatschutz Denkmalpflege / Heimatschutz Beiträge 33 Parkanlagen / Wanderwege 205' ' '050 31' ' ' Parkanlagen, Wanderwege 205' ' '050 31' ' ' Löhne Parkanlagen 42' '700 27' Löhne Wanderwege 17' '300 12' AHV-/ALV-Beiträge 4' '400 2' Beiträge PK 4' '800 3' Unfall-/Krankenversicherung Uebriger Personalaufwand 31 Büromaterial, Drucksachen Anschaffung von Mobilien 34' ' Wasser, Strom Verbrauchsmaterial Baulicher Unterhalt 13' '000 1' Unterhalt Mobilien und Geräte 1' Miete und Benützungsgebühren 2' Sachversicherungen Kehrichtgebühren 2' ' Uebrige Dienstleistungen 39' '000 58' Beiträge an Gemeinden 9' '000 13' Beiträge an priv.institutionen 6' ' Einlage in Spezialfonds 26'50 26'500 26'50 39 Verrechneter Sachaufwand 2' Benützungsgebühren 7' '500 1' ' Wanderwegpool 14'50 14'500 14'50

8 Entnahme Wanderwegfonds 25' '000 27' Sport 8' ' ' Sport 8' ' ' Löhne 2' '500 3' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK Unfall-/Krankenversicherung Wasser, Strom, Heizung Baulicher Unterhalt Sachversicherungen Dienstleistungen Dritter 2' '700 2' Beiträge an Sportvereine 1'85 2'000 1'85 35 Übrige Freizeitgestaltung 14' ' ' Übrige Freizeitgestaltung 14' ' ' Beitrag JuSee 14' '800 13' GESUNDHEIT 171' ' ' Kranken- und Pflegeheime 136' ' Pflegeheim 136' ' Pflegefinanzierung 136' ' Ambulante Krankenpflege 30' ' ' Krankenpflege 30' ' ' Löhne Spesenentschädigungen 1' Vereinsbeiträge Pflegekosten Spitex 30' '000 Mütter-/Väterberatung 46 Schulgesundheitsdienst 4' ' ' Schul-Gesundheitsdienst 4' ' ' Besoldungen AHV-/ALV-Beiträge Unfall-/Krankenversicherung Spesenentschädigungen Behandlungskosten 3' '900 3' Uebrige Dienstleistungen 93.40

9 Elternbeiträge 47 Lebensmittelkontrolle Lebensmittelkontrolle Besoldungen Spesen Uebrige Dienstleistungen Entgelt für Dienstleistungen 5 SOZIALE WOHLFAHRT 994' ' '730 55' ' ' Altersversicherung 10' ' '400 3'000 5' ' AHV Beiträge an den Kanton 501 AHV-Zweigstelle 10' ' '400 3'000 5' ' Besoldung 8' ' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK 1' ' Unfall-/Krankenversicherung Uebriger Sachaufwand Verrechneter Personalaufwand 8'600 AHV-Zweigstelle Beitrag der Ausgleichskasse 3' '000 3'09 51 Invalidenversicherung Invalidenversicherung Beiträge an Kanton 52 Krankenversicherung 122' ' ' ' Krankenversicherung 122' ' ' ' Beitrag an individuelle 122' ' ' Prämienverbilligung IP Beiträge an Krankenkassen 8'10 53 Ergänzungsleistung 374' ' ' Ergänzungsleistung 370' ' ' Beiträge an Kanton 370' ' ' Familienausgleichskasse (Fak) 3' ' '612.00

10 Beitrag an den Kanton 3' '100 3' Jugendschutz 12' ' ' Jugendschutz 12' ' ' Beiträge an Chinderhus Weggis Beitrag JuSee 12' '000 12' Sozialer Wohnungsbau 2' ' ' Sozialer Wohnungsbau 2' ' ' Kapitalzinsbeiträge 2' '400 2' Altersheime 21' ' Altersheim 21' ' Betriebsbeitrag 21' ' Entnahmen Spezialfonds 58 Fürsorge 450' ' '030 52' ' ' Allgemeine Fürsorge 307' ' '100 25' ' ' Uebrige Dienstleistungen 2' '000 1' Entschädigungen an Gemeinden, 39' ' Gemeindeverbände Heimfinanzierung 251' ' ' Vereinsbeiträge 88 1' Beiträge an priv.institutionen 13' '900 13' Baurechtszinse 25' '474 25' Gesetzliche Fürsorge 119' ' '500 17'440 67' ' Beitrag Lastenausgleichspool Materielle Hilfe Ortsbürger 57' '500 16' Materielle Hilfe Kantonsbürger 7'000 6' Materielle Hilfe CH-Bürger 40' '000 32' Materielle Hilfe Ausländer 21' '000 12' Mutterschaftsbeihilfe Rückerstattungen Ortsbürger 10' '200 9' Rückerstattungen Kantonsbürger 6' '000 4' Rückerstattungen CH-Bürger 44' '240 13' Rückerstattungen Ausländer 10' ' Kostenersatz für Mutterschaftsbeihilfe 582 Alimenteninkasso und Bevorschussung 17' ' '700 9'500 14' Alimentenzahlungen 17' '700 14'628.00

11 Eingang von Alimenten 4' ' Sozialdienst 5' ' ' Kommissionen Mieten 1'20 1'200 1' Spesen Porti, Telefon Uebriger Sachaufwand ' Beitrag SOBZ 2' '430 3' Arbeitsamt, Arbeitslosenfürsorge Kantonsbeitrag Arbeitslosenhilfe Rückerstattung Arbeitslosenhilfe 6 VERKEHR 430' ' ' ' ' ' Kantonsstrassen 10' ' '600 7'800 8' ' Kantonsstrassen 10' ' '600 7'800 8' ' Löhne 8' '200 7' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK Unfall-/Krankenversicherung Spesenentschädigungen Beiträge an Kanton Kantonsbeitrag 7' '800 7' Gemeindestrassen 194' ' ' ' ' ' Gemeindestrassen 89' ' '000 52'000 92' ' Besoldungen 26' '100 27' AHV-/ALV-Beiträge 2' '900 2' Beiträge PK 2' '400 2' Unfall-/Krankenversicherung Dienstkleider Uebriger Personalaufwand 4'99 3'000 2' Anschaffung Mobilien, Geräte 1' '500 4' Strom/Wasser/Abwasser 10' '000 8' Verbrauchsmaterialien 3' '500 3' Betriebsstoffe 5' '500 4' Baulicher Unterhalt Dritter 6' '000 12' Unterhalt Mobilien und Geräte 15' '500 13' Miete Strassenreinigungsmasch Sachversicherungen 3' '200 3' Porti, Telefon 1' '500 1' Kehrichtgebühren 2' '000 2' Uebrige Dienstleistungen 1' '000 2' Beiträge Strassengenossenschaften 38 Einlage in Spezialfinanzierung Verkaufserlöse

12 Rückerstattungen EO Kantonsbeiträge 48' '000 49' übrige Beiträge 49 Verrechneter Sachaufwand 3' Schneeräumung, Glatteisbekämpfung 16' '700 2'000 12' ' Besoldungen 8' '200 4' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK Unfall-/Krankenversicherung Anschaffung Mobilien und Geräte 1' Verbrauchsmaterialien 3' '500 3' Arbeiten durch Dritte 1' '000 1' Unterhalt Gerätschaften '500 1' für ausgeführte Arbeiten '000 1' Strassenbeleuchtung 11' ' ' Stromkosten 8' '000 5' Unterhalt durch Dritte 3' '000 4' Neubaukosten 3' Parkplätze 76' ' '850 48' ' ' Besoldungen 4' '800 7' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK Unfall-/Krankenversicherung Anschaffung Mobilien, Geräte Baulicher Unterhalt 1' Uebrige Dienstleistungen 8' '000 10' Einlage in Spezialfonds 62' '000 82' Parkplatz-Ersatzabgaben 25' ' Parkplatzgebühren 37' '000 36' Entnahme aus Spezialfinanzierung Entnahme Spezialfonds 4' '000 16' Verrechnete Zinsen 9'70 5'000 4'15 64 Bundesbahnen 22' ' '800 20'000 19' ' Bundesbahnen 22' ' '800 20'000 19' ' Benützungsgebühren (öv) 22' '800 19' Verkaufserlöse 21' '000 20' Regionalverkehr 203' ' ' Regionalverkehr 203' ' ' Betriebskostenbeiträge Bus und Bahn 203' ' '794.21

13 7 UMWELT UND RAUMORDNUNG 695' ' ' ' ' ' Wasserversorgung 224' ' ' ' ' ' Wasserversorgung Spezialfinanzierung 224' ' ' ' ' ' Entschädigung an Wasserkommissi Besoldungen 39' '000 40' AHV-/ALV-Beiträge 3' '500 2' Beiträge PK 4' '450 3' Unfall-/Krankenversicherung Uebriger Personalaufwand 1' Büromaterial, Drucksachen ' Anschaffung Mobilien, Zähler 6' '000 8' Strom 1' '000 3' Verbrauchsmaterial 1' ' Baulicher Unterhalt durch Dritte 48' '000 61' Erneuerung Leitungsnetz 24' '000 28' Unterhalt Mobilien, Zähler 13' ' Miete/Benützungskosten 1' '000 1' Spesenentschädigungen '000 1' Sachversicherungen 2' '600 2' Porti, Telefon Honorare für Gutachten 7' '000 6' Nachführen Wasserkataster 3' '000 4' Netzanalysen 8' ' Uebrige Dienstleistungen Uebriger Sachaufwand '000 5' Uebr. Aufwand Vorsteuerkürzung 9' Abschreibungen Gebühren mutmassliche Debitorenverluste Ordentliche Abschreibungen 24' '300 31' Einlage in Spezialfinanzierung Verrechneter Sachaufwand 3'50 3'348 3' Verrechneter Personalaufwand 2'10 1' Verrechnete Zinsen 24'00 22'000 23' Erlöse aus Wasserverkauf 148' ' ' Erlös aus Stromverkauf 52' '000 33' '65 8'000 2' Beiträge GVL 48 Entnahme aus Spezialfinanzierung 21' ' Verrechneter Sachaufwand Verrechneter Personalaufwand Abwasserbeseitigung 250' ' ' ' ' ' Abwasserbeseitigung Spezialfinanzierung 250' ' ' ' ' ' Entschädigung Kommission ' Besoldungen 12' '800 16' AHV-/ALV-Beiträge ' Beiträge PK 1' '000 1' Unfall-/Krankenversicherung Uebriger Personalaufwand Anschaffungen Mobilien, Zähler 3' '500 5' Wasser, Strom 4' '000 4' Verbrauchsmaterialien Baulicher Unterhalt d.dritte 2' '800 9'280.78

14 Unterhalt der Maschinen und 7' '000 5' Einrichtungen Spesenentschädigung Sachversicherungen 1' '300 1' Honorare 6' '000 11' Nachführen Abwasserkataster 2' ' Uebrige Dienstleistungen '000 1' Abschreibungen mutmassliche Debitorenverluste Ordentliche Abschreibungen 1' '100 5' Abschreibung Vorschuss 8' zusätzliche Abschreibung 47' Vorschuss Betriebskostenbeiträge 159' ' '80 38 Einlage in Spezialfinanzierung 40' ' Verrechneter Sachaufwand 3'50 3'500 3' Verrechneter Personalaufwand 2'10 2' Verrechnete Zinsen 7'600 5' Betriebsgebühren 248' ' ' '65 5'000 1' Entnahme aus Spezialfinanzierung Entnahme Spezialfonds 7'950 47' Verrechnete Zinsen 72 Abfallbeseitigung 101' ' '200 96'200 97' ' Abfallbeseitigung Spezialfinanzierung 101' ' '200 96'200 97' ' Besoldungen 8' '000 11' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK ' Unfall-/Krankenversicherung Büromaterial und Drucksachen 1' '000 1' Anschaffungen von Mobilien 1'000 1' Verbrauchsmaterial Baulicher Unterhalt d. Dritte Unterhalt Mobilien Mieten 1' '400 1' Spesenentschädigung Porti und Telefon Abfuhr durch Dritte 78' '000 75' Abschreibung Kehrichtgebühren mutmassliche Debitorenverluste Ordentliche Abschreibungen Beitrag an Gemeindeverband 38 Einlage in Spezialfinanzierung 4' Verrechneter Sachaufwand 3'50 3'500 3' Verrechneter Personalaufwand 70 2' Verrechnete Zinsen Kehrichtgebühren 32' '000 32' Verkaufserlöse 14' '000 6' ' '000 56' Entnahme aus Spezialfinanzierung 2' Verrechneter Sachaufwand Verrechnete Zinsen 3'00 2'10 74 Friedhof und Bestattung 38' '80 36'750 10'400 35' '00

15 740 Bestattungswesen 38' '80 36'750 10'400 35' ' Besoldungen 9' '500 9' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK 1' ' Unfall-/Krankenversicherung Dienstkleider 31 Büromaterial, Drucksachen Wasser, Strom, Abwasser Verbrauchsmaterial Baulicher Unterhalt ' Unterhalt Geräte Versicherungsprämien Uebrige Dienstleistungen 21' '200 18' Kremationskosten 4' '600 4' Verrechneter Sachaufwand Grabgebühren 10'80 6'200 8' Kostenrückerstattungen 4' Gewässerverbauungen 47' ' ' ' Gewässerverbauung 47' ' ' ' Besoldungen 16' '200 18' AHV-/ALV-Beiträge 1' '300 1' Beiträge PK 1' '700 2' Unfall-/Krankenversicherung Baulicher Unterhalt 27' '000 16' durch Dritte Kantonsbeitrag 1' Steinschlag / Felsgefahren 12' '200 1'200 14' Steinschlag / Felsgefahren 12' '200 1'200 14' Besoldung 8' '700 7' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK Unfall-/Krankenversicherung Baulicher Unterhalt 2' '000 6' (Kantons-/Bundesbeitrag) 1' Uebriger Umweltschutz 3' ' ' ' ' Uebriger Umweltschutz 3' ' ' ' ' Büromaterial, Drucksachen Dienstleistungen Dritter 1'75 1' Entschädigung an Weggis 1' '000 3' Kostenrückerstattungen Bundesbeiträge 1' '977.40

16 79 Raumordnung 17' ' ' ' Raumordnung 17' ' ' ' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK Unfall-/Krankenversicherung Kataster Nachführung 4' '000 26' Dienstleistungen und 7' Honorare Dritter Beitrag Regionalplanung 3' '050 2' Vereinsbeiträge ' Kostenrückerstattungen 14'00 8 VOLKSWIRTSCHAFT 59' ' '500 88'200 73' ' Landwirtschaft 10' ' ' Landwirtschaft 10' ' ' Entschädigung an Kommissionen Spesenentschädigungen Dienstleistungen Dritter '000 1' Beiträge an den Kanton 6' '200 7' Beiträge an Vereine und 3' '800 3' Genossenschaften Beiträge an Hof- und Stallsanierungen Forstwirtschaft Forstverwaltung Uebrige Dienstleistungen Entschädigung an den Kanton 814 Verbauungen Baulicher Unterhalt 82 Jagd / Fischerei 3' ' '100 7'400 3' ' Jagd und Fischerei 3' ' '100 7'400 3' ' Beiträge an Kanton 3' '100 3' Jagdpachtgebühr 7' '400 7' Tourismus 45' ' ' ' Tourismus 45' ' ' ' Besoldungen 9' '100 5' AHV-/ALV-Beiträge Beiträge PK 1' Unfall-/Krankenversicherung

17 Anschaffung von Mobilien 6'000 4' Strom, Wasser Honorare Uebrige Dienstleistungen 7' '800 17' Verbandsbeiträge 1' '800 8' Beitrag an LTAG 25'00 20'000 20' Verkaufserlöse ' Energie 88' '000 85' Energie 88' '000 85' Verbandsbeiträge 41 Konzessionsgebühren 88'40 80'000 85'70 9 FINANZEN UND STEUERN 1'134' '375' '777 4'494' ' '465' Steuern 24' '309' '500 4'064'200 50' '625' Gemeindesteuern 24' '611' '500 3'259'000 50' '987' Vergütungs-/Vorauszahlungszins 12' '000 14' Diverse Kosten 3' '500 11' Abschreibungen 8' ' mutmassliche Debitorenverluste 34 Pauschale Steueranrechnung ' Ertrag des laufenden Jahres 2'956' '800'000 2'424' Nachträgliche Vermögenssteuern Sondersteurn auf Kapitalzahl. 80' '000 84' Nachträge früherer Jahre 382' ' ' Eingang abgeschriebener Steuern Quellensteuern 139' ' ' Nach- und Strafsteuern 25' ' Verzugszinsen 9' '000 13' Ordnungsbussen 15'10 10'000 20' Mahngebühren 2' '000 6' übrige Erträge 901 Andere Steuern ' ' ' Vergütungszinsen 33 Abschreibungen mutmassliche Debitorenverluste Ertrag Personalsteuer 15'82 15'000 15' Ertrag Liegenschaftssteuer 80' '000 80' Grundstückgewinnsteuern 428' ' ' Lotteriegewinnsteuern Handänderungssteuern 168' ' ' Erbschaftssteuern Erbschaftssteuern 5'000 6' Nachkommens-Erbschaftssteuern Hundesteuern 4'68 5'200 5' Verzugszinsen Ordnungsbussen

18 92 Finanzausgleich 244' ' ' Finanzausgleich 244' ' ' Ressourcenausgleich 244' Lastenausgleich 244' ' ' Übergangsregelung 94 Vermögens- und Schuldenverwaltung 196' ' '520 78' ' ' Kapital- und Zinsdienst 160' ' '900 42' ' ' Bank- und andere Gebühren 2' '500 2' Zinsen für kurzfristige Schulden Zinsen für mittel- und 144' ' ' langfristige Schulden Verrechnete Zinsen 12'70 5'000 6'25 42 Bankkontokorrent-/PC-Zinsen 2' '000 1' Verzugszinsen Kapitalzinsen 10' ' Buchgewinne auf Kapitalanlagen Zinsen für Beteiligungen 14'00 10'500 10' Zinsen für Vorschüsse an Spezialfinanzierung Verrechnete Zinsen 24'00 29'600 28' Liegenschaften des Finanzvermögens 36' ' '620 36'100 37' ' Besoldungen a.schulhaus (a.s.) 1' '200 1' AHV-/ALV-Beiträge Unfall-/Krankenversicherung Strom, Wasser, Heizung a. S. 7' '400 7' Strom, Wasser, Heizung, Mühlefluh Verbrauchsmaterial Baulicher Unterhalt a. S. 1' ' Baulicher Unterhalt, Mühlefluh Porti, Telefon Sachversicherungen a. S. 1' '400 1' Steuern Uebrige Dienstleistungen a. S. 1' ' Sachversicherungen, Mühlefluh 1' ' Uebrige Dienstleistungen, 2' '200 1' Mühlefluh 33 Abschreibungen 14'90 14'900 15' Beiträge an Gemeinwesen 2' '000 7' Miet- und Pachtzinsen 17'03 18'000 18'56 altes Schulhaus Miet- und Pachtzinsen, 11'70 12'500 12'12 Mühlefluh Buchgewinne 736' ' Festung Mühlefluh Rückerstattungen a.schulhaus Strom / Nebenkosten 5' '400 8'749.80

19 99 Nicht aufgeteilte Posten 913' ' ' ' ' Abschreibungen 227' ' ' Abschreibungen auf dem Finanzvermögen Ordentliche Abschreibungen auf dem Verwaltungsvermögen Zusätzliche Abschreibungen auf dem Verwaltungsvermögen Zusätzliche Abschreibungen zufolge Auflösung von Reserven Abschreibung Bilanzfehlbetrag 2'25 4'35 225' ' ' Allgemeine Personalkosten 13' AHV- und ALV-Beiträge Beiträge PK 13' Unfall-/Krankenversicherung Rückerstattungen EO Verrechnung Soziallasten 994 Spezialfonds Entnahme aus Spezialfonds 999 Abschluss 685' ' ' Zusätzliche Abschreibungen auf Verwaltungsvermögen Einlage in Vorfinanzierung 600' Ertragsüberschuss 85' Aufwandüberschuss 111' ' Total Ertragsüberschuss Aufwandüberschuss 7'124' '124' '208'440 6'208'440 6'467' '467' Total 7'124' '124' '208'440 6'208'440 6'467' '467'129.40

Funktionale Gliederung Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014

Funktionale Gliederung Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'293'747.72 335'695.35 1'277'050.00 215'700.00 1'379'400.08 249'104.93 01 Legislative und Exekutive 347'223.25 263.80 349'100.00 300.00 364'899.60 29'047.60 011 Gemeindeversammlung

Mehr

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 01 Legislative und Exekutive 619'417.45 8'595.00 615'800.00 598'789.70 011 Gemeindeversammlung 44'584.45

Mehr

Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 10'946'140 10'946'140 10'665'990 10'665'990 11'004'028.68 11'004'028.68 0 Allgemeine Verwaltung 1'433'190 792'180 1'465'460 810'650 1'303'751.95 719'986.70 641'010 654'810 583'765.25

Mehr

1 E R G E B N I S S E

1 E R G E B N I S S E 1 E R G E B N I S S E Rechnung 2005 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. LAUFENDE RECHNUNG 113'170'705.57 115'954'314.75 101'599'910 100'735'900 106'286'188.16 112'032'732.87

Mehr

Einwohnergemeinde Budget 2017 Budget 2016 Rechnung 2015 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Budget 2017 Budget 2016 Rechnung 2015 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 3'811'835 3'811'835 3'521'899 3'521'899 3'404'221.08 3'404'221.08 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 494'675 76'250 480'265 71'750 466'001.23 45'271.25 418'425 408'515 420'729.98 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG

Mehr

Einwohnergemeinde Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 3'404'221.08 3'404'221.08 3'422'060 3'422'060 3'691'567.96 3'691'567.96 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 466'001.23 45'271.25 480'560 51'550 460'181.84 89'793.35 420'729.98 429'010 370'388.49

Mehr

Budget Erfolgsrechnung

Budget Erfolgsrechnung 1 0. ALLGEMEINE VERWALTUNG 16'500 6'000 131'280 54'700 16'316.00 9'035.10 10'500 76'580 7'280.90 02. Allgemeine Dienste 16'500 6'000 131'280 54'700 16'316.00 9'035.10 022. Allgemeine Dienste 2'900 117'610

Mehr

Gem. Gemeinde Aeschi HRM2 Budget 2016 Erfolgsrechnung nach Funktionen

Gem. Gemeinde Aeschi HRM2 Budget 2016 Erfolgsrechnung nach Funktionen 1 0 Allgemeine Verwaltung 1'124'600.00 246'200.00 1'101'800.00 248'800.00 Netto Aufwand 878'400.00 853'000.00 01 Legisative und Exekutive 142'700.00 145'800.00 011 Legislative 18'500.00 20'200.00 0110

Mehr

Einwohnergemeinde Rechnung 2013 Voranschlag 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Rechnung 2013 Voranschlag 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 8'880'318.25 8'880'318.25 8'922'000 8'922'000 8'896'346.13 8'896'346.13 0 Allgemeine Verwaltung 1'126'303.92 331'668.05 1'138'400 315'100 1'027'491.20 385'522.65 794'635.87 823'300 641'968.55

Mehr

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r R e c h n u n g 2 0 13 Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r Tu r n h a l l e S c h w e r z i, F r e i e n b a c h U r n e n a b s t i m m u n g z u d e n S a c h

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde bis

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde bis 6'392'846.49 6'423'341.39 5'991'900.00 6'065'900.00 6'329'971.35 6'427'152.41 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 764'283.70 216'374.15 732'000.00 213'300.00 693'054.20 199'924.90 011 Gemeindeversammlung 18'297.80

Mehr

Budget Erfolgsrechnung detailliert

Budget Erfolgsrechnung detailliert 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 348'800.00 81'500.00 382'100.00 81'500.00 333'773.30 79'126.00 01 Legislative und Exekutive 65'800.00 63'600.00 61'751.20 011 Legislative 4'800.00 4'800.00 8'030.20 0110 Legislative

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert Laufende Rechnung 13'027'600 12'076'100 12'740'500 11'766'900 12'404'993.23 11'841'305.24 Nettoergebnis 951'500 973'600 563'687.99 0 Allgemeine Verwaltung 1'237'800 419'300 1'263'400 373'300 1'309'588.45

Mehr

V O R A N S C H L A G 1

V O R A N S C H L A G 1 V O R A N S C H L A G 1 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 112'650.00 108'850.00 104'075.45 6'124.00 01 Legislative/Exekutive 43'500.00 41'500.00 39'016.95 011 Kirchgemeindeversammlung 7'700.00 8'000.00 5'414.20

Mehr

Jahresrechnung Antrag an den Stadtrat: Abnahme durch den Stadtrat: Ablieferung an den Gemeinderat:

Jahresrechnung Antrag an den Stadtrat: Abnahme durch den Stadtrat: Ablieferung an den Gemeinderat: Jahresrechnung 2008 Inhaltsverzeichnis Seite Uebersicht 2 Laufende Rechnung Spezifikation Ergebnis Laufende Rechnung 4 Übersicht gebührenfinanzierte Bereiche 5 Zusammenzug nach Sachgruppen 7 Zusammenzug

Mehr

Finanzabteilung. Voranschlag 2011

Finanzabteilung. Voranschlag 2011 Finanzabteilung Voranschlag 2011 Voranschlag 2011 Politische Gemeinde 8953 Dietikon Inhaltsverzeichnis Seite Übersicht Zusammenfassung 2 Spezifikation Ergebnis 5 Übersicht gebührenfinanzierte Betriebe

Mehr

Jahresrechnung Antrag an den Stadtrat: Abnahme durch den Stadtrat: Ablieferung an den Gemeinderat:

Jahresrechnung Antrag an den Stadtrat: Abnahme durch den Stadtrat: Ablieferung an den Gemeinderat: Jahresrechnung 2010 Inhaltsverzeichnis Seite Uebersicht 2 Laufende Rechnung Spezifikation Ergebnis Laufende Rechnung 4 Übersicht gebührenfinanzierte Bereiche 5 Zusammenzug nach Sachgruppen 7 Zusammenzug

Mehr

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen GE für die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden des Kantons St.

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen GE für die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden des Kantons St. Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen GE 52-13 Ersetzt: GE 52-12 Funktionale Gliederung vom 6. Dezember 1990 Kontenplan Funktionale Gliederung für die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden

Mehr

Römisch-katholische Kirchgemeinde Webseite

Römisch-katholische Kirchgemeinde Webseite 3 Aufwand 1'294'820.00 1'284'550.00 1'195'840.80 30 Personalaufwand 902'350.00 898'150.00 866'975.00 300 Behörden, Kommissionen und Richter 39'800.00 39'800.00 36'330.00 3000 Löhne Behörden, Richter und

Mehr

Budget 2012 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 48'901.00

Budget 2012 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 48'901.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 48'901.00 01 Legislative und Exekutive 48'901.00 011 Legislative 7'000.00 0110 Legislative 7'000.00 3000.00 Entschädigung Finanzkommission 5'000.00 3102.00 Drucksachen, Publikationen

Mehr

Anhang I Übersicht über die Laufende Rechnung Allg.Verwaltung 658' ' ' ' '347.

Anhang I Übersicht über die Laufende Rechnung Allg.Verwaltung 658' ' ' ' '347. Anhang I Übersicht über die Laufende Rechnung 2006 0 Allg.Verwaltung 658'364.84 164'075.05 604 390 166'950 521'755.60 95'347.50 Nettoaufwand 494'289.79 437 440 426'408.10 Für Ferien- und Überzeitguthaben

Mehr

Laufende Rechnung Voranschlag 2012 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Laufende Rechnung Voranschlag 2012 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Ref. KG Köniz V O R A N S C H L A G 2012 Datum 20.09.2011/ Seite 1 3 KULTUR UND FREIZEIT 8'343'500 8'078'500 8'033'900 8'251'900 8'173'643.15 8'183'540.70 39 KIRCHENGUT 8'343'500 8'078'500 8'033'900 8'251'900

Mehr

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 FUNKTIONALE GLIEDERUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 47'100.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 63'000.00 1 Legislative 63'000.00 63'000.00 63'000.00 11 Legislative 63'000.00 110 Legislative 63'000.00 3000.00 Entschädigungen,

Mehr

Liste der Nachkredite > 5'000.00

Liste der Nachkredite > 5'000.00 Gesamttotal 8'062'750.00 10'702'648.18 2'639'898.18 929'521.90 452'663.30 012 Gemeinderat 012.300.02 Sitzungs- & Taggeldentschädigung 40'000.00 47'180.00 10'520.89 7'180.00 10'520.89 7'180.00 Mehr Sitzungen

Mehr

Laufende Rechnung Rechnung 2011 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Laufende Rechnung Rechnung 2011 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Ref. KG Köniz R E C H N U N G 2011 Datum 19.04.2012/ Seite 1 3 KULTUR UND FREIZEIT 7'992'189.19 8'649'294.35 8'033'900 8'251'900 8'173'643.15 8'183'540.70 39 KIRCHENGUT 7'992'189.19 8'649'294.35 8'033'900

Mehr

Gemeinde Bergdietikon ERGEBNIS EINWOHNERGEMEINDE VORANSCHLAG 2012 VORANSCHLAG 2011 RECHNUNG 2010 Soll Haben Soll Haben Soll Haben 90 LAUFENDE RECHNUNG 900 ÜBERSCHUSS 10'368'300 10'368'300 9'956'700 9'956'700

Mehr

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 ERFOLGSRECHNUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 Nettoergebnis 47'100.00 3 AUFWAND 16'429'500.00 30 Personalaufwand 11'475'200.00 300 Behörden und Kommissionen 206'000.00 3000.00 Entschädigungen, Tag- und Sitzungsgelder

Mehr

Einwohnergemeinde Voranschlag 2013 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Voranschlag 2013 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 6'909'610 6'527'170 6'844'340 6'484'600 7'596'846.19 7'041'280.70 382'440 359'740 555'565.49 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 816'200 95'100 742'600 54'600 729'063.34 81'333.70 721'100 688'000

Mehr

Artengliederung Einwohnergemeinde Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Artengliederung Einwohnergemeinde Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 4'532'450 4'532'450 4'248'800 4'248'800 4'474'529.16 4'474'529.16 3 Aufwand 4'480'250 4'197'300 4'248'631.92 30 Personalaufwand 733'550 709'950 725'131.95 31 Sach- und übriger Betriebsauf-

Mehr

1 Inhaltsverzeichnis. Seiten

1 Inhaltsverzeichnis. Seiten 1 Inhaltsverzeichnis Seiten 1 Inhaltsverzeichnis 2 3 Bericht zum Voranschlag 2010 4 Ergebnisse 5 Zusammenzug 6 18 Detail 19 Artengliederung Zusammenzug 20 22 Artengliederung Detail Bericht zum Voranschlag

Mehr

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG Legislative 011.300 Entschädigungen Revisoren, 1'200.00 1'000.00 420.00 Wahlbüro, Kommissionen 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung, 5'500.00 6'000.00 5'214.20

Mehr

Kontenrahmen für Bilanz, Erfolgs- und Investitionsrechnung ( 2 Abs. 1 VAF)

Kontenrahmen für Bilanz, Erfolgs- und Investitionsrechnung ( 2 Abs. 1 VAF) Anhang 2 1 (Stand 1. Januar 2017) Kontenrahmen für Bilanz, Erfolgs- und Investitionsrechnung ( 2 Abs. 1 VAF) 1. Kontenrahmen Bilanz 1 Aktiven 10 Finanzvermögen 100 Flüssige Mittel und kurzfristige Geldanlagen

Mehr

GEMEINDE LENGNAU. Budget 2016 O R T S B Ü R G E R. Erläuterungen

GEMEINDE LENGNAU. Budget 2016 O R T S B Ü R G E R. Erläuterungen GEMEINDE LENGNAU Budget 2016 O R T S B Ü R G E R Erläuterungen Budget 2016 1 GEMEINDE LENGNAU Erläuterungen zum Budget 2016 der Ortsbürgergemeinde a) Allgemeines Die Funktionen Ortsbürgerverwaltung und

Mehr

EINWOHNERGEMEINDE GREPPEN

EINWOHNERGEMEINDE GREPPEN EINWOHNERGEMEINDE GREPPEN Budget 2014 der Einwohnergemeinde Greppen Gemeindeversammlung Donnerstag, 28. November 2013, 20 Uhr Mehrzweckraum, Schulhaus Greppen 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

GEMEINDE LENGNAU. Budget 2017 O R T S B Ü R G E R. Erläuterungen

GEMEINDE LENGNAU. Budget 2017 O R T S B Ü R G E R. Erläuterungen GEMEINDE LENGNAU Budget 2017 O R T S B Ü R G E R Erläuterungen Budget 2017 1 1 GEMEINDE LENGNAU Erläuterungen zum Budget 2017 der Ortsbürgergemeinde a) Allgemeines Die Funktionen Ortsbürgerverwaltung und

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG Laufende Rechnung I in CHF Primarschule Eichberg Seite: 1 LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG BÜRGERSCHAFT, GESCHÄFTSPRÜFUNG 10.3000 Sitzungs- und Taggelder 1'540.00 2'050.00 1'720.00 10.3090

Mehr

Einladung zur Bürgergemeindeversammlung

Einladung zur Bürgergemeindeversammlung Einladung zur Bürgergemeindeversammlung Samstag, 13. Dezember 2014, 14.30 Uhr, Bürgerstube Traktanden 1. Protokoll der Bürgergemeindeversammlung vom 21. Mai 2014 2. Budget 2015 3. Mitteilungen / Diverses

Mehr

SCHULGEMEINDE MÜHLETHURNEN-LOHNSTORF B U D G E T (korrigierte Vorlage)

SCHULGEMEINDE MÜHLETHURNEN-LOHNSTORF B U D G E T (korrigierte Vorlage) SCHULGEMEINDE MÜHLETHURNEN-LOHNSTORF B U D G E T 2 0 1 7 (korrigierte Vorlage) Budget 2017 Budget 2016 2 Bildung 1'192'580.00 760'290.00 1'309'380.00 917'310.00 0.00 0.00 21 Obligatorische Schule 1'095'460.00

Mehr

Gemeinde Beethal Muster Laufende Rechnung 08.08.2007

Gemeinde Beethal Muster Laufende Rechnung 08.08.2007 28'281'998 28'281'998 1 Laufende Rechnung Polit. Gemeinde 29'912'973.29 29'912'973.29 27'674'880 27'674'880 Saldo 3'679'940 1'129'351 10 Bürgerschaft, Behörden, Verwaltung 3'591'587.09 1'178'862.85 3'853'134

Mehr

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011 Laufende Rechnung - Übersicht Ertrag Ertrag Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 10'585'600 4'341'300 9'841'100 4'401'900 9'206'185.84 3'661'597.95 Nettoaufwand 6'244'300 5'439'200 5'544'587.89 1 ÖFFENTLICHE

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010 5'903'563.36 5'994'580.74 5'528'700.00 5'409'200.00 6'689'890.54 6'284'442.38 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 719'659.19 232'195.15 691'500.00 209'700.00 687'951.52 217'157.60 011 Gemeindeversammlung 16'383.20

Mehr

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014 2 Bildung 1'274'973.42 917'112.20 1'277'040.00 940'790.00 1'289'976.03 1'289'976.03 20 Kindergarten und Spielgruppe 148'398.60 150'727.80 148'580.00 142'400.00 111'964.50 110'663.80 200 Kindergarten 148'398.60

Mehr

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013 Ortsbürgergemeinde Erläuterungen Rechnung 2013 Erläuterungen zur Verwaltungsrechnung der Ortsbürgergemeinde pro 2013 a) Allgemeines Die Ortsbürgerverwaltung schliesst mit

Mehr

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013 Ortsbürgergemeinde Spreitenbach Voranschlag 2013 Bemerkungen zum Budget 2013 Löhne Die Lohnanpassung wird vom Gemeinderat im Zusammenhang mit der Festlegung der Löhne 2013 festgesetzt. 0 Ortsbürgergemeinde

Mehr

Rechnung 2007, Teil A

Rechnung 2007, Teil A , Teil A Antrag des Stadtrates an den Grossen Gemeinderat der Stadt Winterthur Die Jahresrechnung der Stadtgemeinde Winterthur wird wie folgt abgenommen: Die Laufende schliesst bei CHF 1 191 225 744.30

Mehr

Einwohnergemeinde Rechnung 2014 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Rechnung 2014 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 5'956'545.35 5'956'545.35 5'444'152 5'444'152 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 816'454.87 164'834.20 770'163 160'400 0.00 0.00 651'620.67 609'763 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND 396'756.12 213'402.25

Mehr

Rechnung 2010, Teil A

Rechnung 2010, Teil A , Teil A Antrag des Stadtrates an den Grossen Gemeinderat der Stadt Winterthur Die Jahresrechnung der Stadtgemeinde Winterthur wird wie folgt abgenommen: Die Laufende schliesst bei CHF 1 324 434 887.75

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung 3 Aufwand 26'560'585.69 26'186'440.00 27'354'914.99 30 Personalaufwand 10'216'526.90 10'207'870.00 10'301'950.85 300 Behörden und Kommissionen 53'323.25 55'100.00 60'426.95 3000 Behörden und Kommissionen

Mehr

RECHNUNG 2015 WASSERVERSORGUNG WIGOLTINGEN. Bestandesrechnung. Bestand am Zuwachs Abgang. Bestand am

RECHNUNG 2015 WASSERVERSORGUNG WIGOLTINGEN. Bestandesrechnung. Bestand am Zuwachs Abgang. Bestand am Bestandesrechnung Zusammenzug Bestand am 01.01.2015 Zuwachs Abgang Bestand am 31.12.2015 1 A K T I V E N 3'477'823.17 4'153'011.07 4'081'277.78 10 FINANZVERMOEGEN 1'200'620.17 4'030'538.40 3'604'232.51

Mehr

Einwohnergemeinde Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 5'616'350 5'616'350 5'577'793 5'577'793 5'956'545.35 5'956'545.35 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 829'550 165'500 855'389 161'600 816'454.87 164'834.20 664'050 693'789 651'620.67 1 ÖFFENTLICHE

Mehr

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Quelle: Tabelle: Amt für Gemeinden Kanton St.Gallen: Gemeindenfinanzstatistik Aufwand und Ertrag Hinweis:

Mehr

Einleitende Bemerkungen zur Jahresrechnung 2013

Einleitende Bemerkungen zur Jahresrechnung 2013 Jahresrechnung 2013 Kurzversion Einleitende Bemerkungen zur Jahresrechnung 2013 Laufende Rechnung Die Rechnung 2013 der Einwohnergemeinde Biel-Benken schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 512 372.87

Mehr

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

Wir laden Sie freundlich ein, an der Gemeindeversammlung vom 29. Mai 2013 teilzunehmen. Es stehen folgende Traktanden zur Diskussion:

Wir laden Sie freundlich ein, an der Gemeindeversammlung vom 29. Mai 2013 teilzunehmen. Es stehen folgende Traktanden zur Diskussion: G e m e i n d e r a t E i n l a d u n g zur Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 29. Mai 2013, 20.00 Uhr, in der Aula des Schulhauses Ermensee. Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger Wir laden Sie freundlich

Mehr

Einwohnergemeinde Rechnung 2012 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Rechnung 2012 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde Rechnung 2012 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 0 Allgemeine Verwaltung 188'253.90 19'996.30 190'200 18'150 171'706.85 20'454.80 01 Legislative und Exekutive 46'830.85 48'800 42'833.40 011

Mehr

Einwohnergemeinde Rechnung 2014 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Rechnung 2014 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 9'710'339.01 9'710'339.01 8'892'092 8'892'092 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 937'089.05 333'622.55 919'170 283'950 0.00 0.00 603'466.50 635'220 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND 443'600.65 171'745.25

Mehr

EINWOHNERGEMEINDE SCHWANDEN VORBERICHT ZUM VORANSCHLAG 2010

EINWOHNERGEMEINDE SCHWANDEN VORBERICHT ZUM VORANSCHLAG 2010 EINWOHNERGEMEINDE SCHWANDEN VORBERICHT ZUM VORANSCHLAG 2010 1. Rechnungsführung Der vorliegende Voranschlag 2010 der Einwohnergemeinde Schwanden wurde nach dem Neuen Rechnungsmodel (NRM) des Kantons Bern

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung HRM2 Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 3 Aufwand 23'907'290.55 23'170'140.00 24'075'184.34 30 Personalaufwand 7'635'570.00 7'659'970.00 7'472'914.60 3000 Behörden und Kommissionen 47'000.00 50'600.00

Mehr

Einwohnergemeinde Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 9'403'125 9'403'125 9'310'845 9'310'845 9'710'339.01 9'710'339.01 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'081'775 308'750 1'052'135 282'750 937'089.05 333'622.55 773'025 769'385 603'466.50 1 ÖFFENTLICHE

Mehr

Kontenrahmen der Erfolgsrechnung nach Sachgruppen

Kontenrahmen der Erfolgsrechnung nach Sachgruppen 1 170.511-A3 Anhang 3 (Stand 01.05.2016) Kontenrahmen der Erfolgsrechnung nach n Kontenstruktur: 4 + 2 Stellen; Muster: 9999.99 1- bis 4-stellige n sind generell verbindlich. Aufwandminderung: Ziffer x9

Mehr

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

Budget Institutionelle Gliederung 13. November 2009

Budget Institutionelle Gliederung 13. November 2009 13:08:06 Seite 1 Startdatum: 01.01.10 Enddatum: 31.12.10 KST-Gruppen Filter: KST-Kto. Filter: KST Filter: Nummer Name 1 Präsidiales 101 Einwohnergemeinde 2'920.00 77.25 31003 Drucksachen, Formulare, Berichte

Mehr

Voranschlag der Rechnung 2017

Voranschlag der Rechnung 2017 1. Rechnungsführung Voranschlag der Rechnung 2017 Verantwortlich für die Rechnungsablage ist der Kirchgemeinderat. Zuständig für die Rechnungsführung und Rechnungsablage ist die Kassierin Madeleine Garo

Mehr

Laufende Rechnung Budget 2007 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag

Laufende Rechnung Budget 2007 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag Funktionale Gliederung 0 Allgemeine Verwaltung 19'000 0 011 Legislative 19'000 0 011.300 Entschädigungen Wahlbüro und Revisoren 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung, 8'000 Inserate 011.317 Spesenentschädigungen

Mehr

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n st.gallen R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen

Mehr

Erläuterungen des Gemeinderates zur Jahresrechnung

Erläuterungen des Gemeinderates zur Jahresrechnung Erläuterungen des Gemeinderates zur Jahresrechnung Einwohnergemeinde Hersberg Erläuterungen des Gemeinderates zur Jahresrechnung 2015 Allgemeine Bemerkungen Die Erfolgsrechnung schliesst mit einem Ertragsüberschuss

Mehr

Budget 2017 GEMEINDE EGNACH. Erfolgsrechnung. Budget 2017 Budget Rechnung Detail - Artengliederung

Budget 2017 GEMEINDE EGNACH. Erfolgsrechnung. Budget 2017 Budget Rechnung Detail - Artengliederung 3 Aufwand 14'737'200 30 Personalaufwand 3'431'300 300 Behörden und Kommissionen 148'300 3000 Löhne, Tag- und Sitzungsgelder an Behörden und Kommissionen 3001 Vergütungen an Behörden, Richter und Richterinnen

Mehr

Voranschlag Feuerwehrverband Mittelklettgau FMK Neunkirch Gächlingen - Siblingen

Voranschlag Feuerwehrverband Mittelklettgau FMK Neunkirch Gächlingen - Siblingen F e u e r w e h r v e r b a n d M i t t e l k l e t t g a u V o r a n s c h l a g 2 0 1 6 Feuerwehrverband Mittelklettgau FMK Neunkirch Gächlingen - Siblingen Inhaltsverzeichnis Seite Laufende Rechnung,

Mehr

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Rechnung 2013 Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung nach Funktionen Zusammenzug 0 Allgemeine Verwaltung 39'235.85 49'000 40'437.40 011 Legislative 36'435.85 49'000 40'437.40

Mehr

Der neue Kontoplan der Schule

Der neue Kontoplan der Schule Der neue Kontoplan der Schule 14.02.2013 Konto neu Bezeichnung Schulrat 1030 30000 Sitzungs- und Taggelder, Löhne 30900 übriger Personalaufwand, Fortbildung 31700 Spesen, Verpflegung 43700 Bussen 1080

Mehr

Voranschlag Gemeinde Rothenthurm. Gemeindeversammlung. Freitag, 16. Dezember 2016, Uhr, in der Aula / Letzisaal

Voranschlag Gemeinde Rothenthurm. Gemeindeversammlung. Freitag, 16. Dezember 2016, Uhr, in der Aula / Letzisaal Gemeinde Rothenthurm Foto: Büro für ökologische Optimierungen GmbH, 8856 Tuggen Gemeindeversammlung Freitag, 16. Dezember 2016, 20.00 Uhr, in der Aula / Letzisaal Inhaltsverzeichnis Bericht des Säckelmeisters

Mehr

Finanzplan der Kirchgemeinde Konolfingen

Finanzplan der Kirchgemeinde Konolfingen Finanzplan der Kirchgemeinde Konolfingen Grunddaten: Basisjahr Zeitraum Erarbeitet durch Erarbeitet am 2015 2016-2021 A.K. Röthlisberger 1. September 2016 Zinsprognose Basisjahr Budgetjahr Prog 1 Prog

Mehr

Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. Total Erfolgsrechnung 6'061'180 6'061'180

Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. Total Erfolgsrechnung 6'061'180 6'061'180 Total Erfolgsrechnung 6'061'180 6'061'180 0 Allgemeine Verwaltung 678'880 135'180 01 Legislative und Exekutive 140'100 1'000 011 Legislative 17'500 0110 Legislative 17'500 0110.3000.00 Entschädigung Revisoren,

Mehr

Einwohnergemeinde Gelterkinden. Budget Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2014

Einwohnergemeinde Gelterkinden. Budget Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2014 Einwohnergemeinde Gelterkinden Budget 2015 Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Seite Erläuterungen zur Rechnungslegung öffentliche Haushalte 1 Erläuterungen des Gemeinderates zum

Mehr

Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung

Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung Grundlage aller Beschreibungen sind die Verhältnisse im Kanton Aargau. Entsprechend der Erfolgsrechnung und der Bilanz in der kaufmännischen Buchführung gibt

Mehr

Erfolgsrechnung Gemeinde Schinznach-Bad. Buchungsperiode '397' '343'769 1'388' ' ' '334.20

Erfolgsrechnung Gemeinde Schinznach-Bad. Buchungsperiode '397' '343'769 1'388' ' ' '334.20 Einwohnergemeinde 5'416'265.95 5'416'265.95 5'556'387 5'556'387 5'135'513.65 5'135'513.65 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 810'807.07 157'038.45 796'984 116'970 789'358.66 132'157.15 653'768.62 680'014 657'201.51

Mehr

201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch

201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch Budget 2014 Budgetierter Aufwandüberschusss Fr. 182 330 Finanzverwaltung Schulhausstrasse 8 5300 Turgi Tf: 056 201 70 20 Fax: 056 201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch Erläuterungen zum Budget 2014 Genehmigung

Mehr

5 979 J I

5 979 J I Gemeindeverwaltung Waldenburg HRM2 Gemeinde Watdenburg Budget I 16.9.201 5 1.1.2016 31.122016 Einwohnergemeinae Konto Artengliederung Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2013 Ertrag Ertrag Autwand Ertrag

Mehr

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 5.2 Schulgemeinden 5.2.1 Selbständige Schulgemeinden KONTENPLAN VERWALTUNGSRECHNUNG Laufende Rechnung 0 Allgemeine Verwaltung Erläuterungen und

Mehr

Budget 2012 des Kantons Graubünden

Budget 2012 des Kantons Graubünden La Fiamma, Val Bregaglia Budget 2012 des Kantons Graubünden Medienorientierung Chur, 14. Oktober 2011 1 Wichtiges im Überblick: Konjunktur: Eingetrübte Aussichten mit deutlich schwächerem Wachstum und

Mehr

2 STADTGEMEINDE DIESSENHOFEN 7'999'628.48 7'999'628.48 6'548'600 6'548'600 6'894'177.26 6'894'177.26

2 STADTGEMEINDE DIESSENHOFEN 7'999'628.48 7'999'628.48 6'548'600 6'548'600 6'894'177.26 6'894'177.26 2 STADTGEMEINDE DIESSENHOFEN 7'999'628.48 7'999'628.48 6'548'600 6'548'600 6'894'177.26 6'894'177.26 20 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'842'152.66 646'908.10 1'673'000 622'300 1'762'622.26 597'145.75 Saldo 1'195'244.56

Mehr

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 INHALTSVERZEICHNIS Seite Seite Gesamtergebnisse der Verwaltungsrechnung... 3 Artengliederung, Übersichten... 4 Artengliederung Investitionsrechnung,

Mehr

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Laufende Rechnung 5'423'200 5'391'800 5'529'314 5'583'912 5'416'945 5'487'075 1 Allgemeine Verwaltung 230'050 2'500 231'784 14'400 186'752 2'955 101 Bürgergemeinde 10'000 15'035 10'632 310.01 Druckkosten

Mehr

Bericht der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission 28. Finanzplan 2006-2011 29-30

Bericht der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission 28. Finanzplan 2006-2011 29-30 Seiten Inhaltsverzeichnis Laufende Rechnung - Artengliederung 1-3 Laufende Rechnung - Funktionale Gliederung Zusammenzug 4 Laufende Rechnung - Funktionale Gliederung Detailrechnung 5-23 Investitionsrechnung

Mehr

Finanzdepartement. Gemeindefinanzstatistik Inhaltsverzeichnis

Finanzdepartement. Gemeindefinanzstatistik Inhaltsverzeichnis Finanzdepartement Gemeindefinanzstatistik 2006 Inhaltsverzeichnis 0 Kommentar und Definitionen 1 Kennzahlen der Laufenden Rechnung 2006 2 Kennzahlen der kommunalen Steuern 2006 3 Kennzahlen der Investitionsrechnung

Mehr

Evang. Ref. Kirchgemeinde Reutigen. Voranschlag 2016

Evang. Ref. Kirchgemeinde Reutigen. Voranschlag 2016 Evang. Ref. Kirchgemeinde Reutigen Voranschlag 2016 Vorbericht zum Voranschlag 2016 1. Erarbeitung Der Voranschlag 2016 wurde durch die Firma Finances Publiques AG, Mandatsleiterin Alexandra Zürcher erarbeitet

Mehr

EINWOHNERGEMEINDE GREPPEN

EINWOHNERGEMEINDE GREPPEN EINWOHNERGEMEINDE GREPPEN Budget 2015 der Einwohnergemeinde Greppen Gemeindeversammlung Donnerstag, 27. November 2014, 20 Uhr Mehrzweckraum, Schulhaus Greppen 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Finanzdepartement. Gemeindefinanzstatistik Inhaltsverzeichnis

Finanzdepartement. Gemeindefinanzstatistik Inhaltsverzeichnis Finanzdepartement Gemeindefinanzstatistik 2008 Inhaltsverzeichnis 0 Kommentar und Definitionen 1 Kennzahlen der Laufenden Rechnung 2008 2 Kennzahlen der kommunalen Steuern 2008 3 Kennzahlen der Investitionsrechnung

Mehr

Einwohnergemeinde Nusshof

Einwohnergemeinde Nusshof Einwohnergemeinde Nusshof Rechnung 2011 GEMEINDE NUSSHOF Bemerkungen des Gemeinderates zur Rechnung 2011 Die Rechnung 2011 der Einwohnerkasse schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 97 435.11 ab.

Mehr

497' ' ' Werbeerträge 3104 Werbeaufträge Total Werbeerträge

497' ' ' Werbeerträge 3104 Werbeaufträge Total Werbeerträge 1 Betrieblicher Ertrag 300 Beiträge Mitglieder 3000 Mitgliederbeiträge neue aktive Mitglieder 33'288.37 30'000.00 30'000.00 3001 Lizenzgebühren Aktive 11'795.00 10'000.00 10'000.00 3003 Mitgliederbeiträge

Mehr

Rechnung 2015: Sachaufwand stabil - ausserordentliche Faktoren führen zu Defizit

Rechnung 2015: Sachaufwand stabil - ausserordentliche Faktoren führen zu Defizit Kommunikation und Marketing Kommunikation M E D I E N M I T T E I L U N G Rechnung 2015: Sachaufwand stabil - ausserordentliche Faktoren führen zu Defizit Die Jahresrechnung 2015 der Gemeinde Emmen schliesst

Mehr

Gemeindefinanzstatistik 2014

Gemeindefinanzstatistik 2014 Finanzdepartement Departementssekretariat Bahnhofstrasse 15 Postfach 1230 6431 Schwyz Telefon 041 819 23 23 Telefax 041 819 23 09 E-Mail fd@sz.ch 11. Juni 2015 finanzstatistik 2014 Kontakt Finanzdepartement

Mehr

Budget 20.. Kirchgemeinde. Ablieferung an Kirchenpflege. Abnahmebeschluss Kirchenpflege. Ablieferung an Rechnungsprüfungskommission

Budget 20.. Kirchgemeinde. Ablieferung an Kirchenpflege. Abnahmebeschluss Kirchenpflege. Ablieferung an Rechnungsprüfungskommission Budget 20.. Kirchgemeinde Ablieferung an Kirchenpflege Abnahmebeschluss Kirchenpflege Ablieferung an Rechnungsprüfungskommission Abnahmebeschluss Rechnungsprüfungskommission Abnahmebeschluss Kirchgemeindeversammlung

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG R LR Funk det. für Internett

LAUFENDE RECHNUNG R LR Funk det. für Internett 5'446'220.66 5'446'220.66 5'120'280 4'977'140 5'302'417.67 5'302'417.67 Nettoergebnis 143'140 0 Allgemeine Verwaltung 1'016'687.43 290'924.65 1'068'020 291'200 1'047'180.06 288'052.80 Nettoergebnis 725'762.78

Mehr

Seite 15 Erläuterungen zum Aufgaben- und Finanzplan 2015 bis 2020 Wie bereits mehrmals erwähnt, fallen die Steuererträge der juristischen Personen nicht mehr so hoch aus. Der Gemeinderat und die Arbeitsgruppe

Mehr

DOWNLOAD. Allgemeine Verwaltung. Total Allgemeine Verwaltung 37'300.00 41'100.00 38'465.75. Kirchliches Leben

DOWNLOAD. Allgemeine Verwaltung. Total Allgemeine Verwaltung 37'300.00 41'100.00 38'465.75. Kirchliches Leben Allgemeine Verwaltung 011.000 Legislative 011.300 Entschädigungen Revisoren, Wahlbüro 5'100.00 4'500.00 2'742.00 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung 20'000.00 30'000.00 23'363.20 011.317 Spesenentschädigungen

Mehr

B U D G E T 2017 E I N W O H N E R G E M E I N D E Z E I N I N G E N

B U D G E T 2017 E I N W O H N E R G E M E I N D E Z E I N I N G E N B U D G E T 2017 E I N W O H N E R G E M E I N D E Z E I N I N G E N Ergebnis Einwohnergemeinde Erfolgsausweis Budget 2017 Budget 2016 Rechnung 2015 Betrieblicher Aufwand 10'035'470 9'950'240 9'662'608.44

Mehr

Einwohnergemeinde Bolken Budgetauszug Druckdatum:

Einwohnergemeinde Bolken Budgetauszug Druckdatum: Total 2'943'354.00 2'943'354.00 2'765'182.00 2'765'182.00 2'812'130.05 2'812'130.05 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 395'129.00 55'000.00 370'065.00 61'800.00 341'578.10 67'366.85 011 Gemeindeversammlung 7'600.00

Mehr

Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet. Jahresrechnung 2015. Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Funktionen

Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet. Jahresrechnung 2015. Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Funktionen Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet Jahresrechnung 2015 Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Funktionen Laufende Rechnung 2015, Gliederung nach Kostenarten Bilanz per 31.12.2015 Anhang zur Jahresrechnung

Mehr

des Gemeinderates an die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinde Hochdorf zur Gemeindeabstimmung vom 17. Juni 2012

des Gemeinderates an die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinde Hochdorf zur Gemeindeabstimmung vom 17. Juni 2012 Botschaft mehr als ein zentrum des Gemeinderates an die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinde Hochdorf zur Gemeindeabstimmung vom 17. Juni 2012 zu folgenden Traktanden: Rechnung 2011 Genehmigung

Mehr