Bedienungsanleitung. cocos-simple MP3-Player

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung. cocos-simple MP3-Player"

Transkript

1 Bedienungsanleitung cocos-simple MP3-Player 1. Halterung Schlaufe 2. Batteriefach 3. USB-Abdeckung 4. Wiedergabe/Pause 5. Vorwärts/Lautstärke erhöhen 6. Zurück/Lautstärke verringern 7. A-B (A-B Wiederholung) 8. Stopp 9. Tastensperre 10. Kopfhörer-Anschluss 11. LED-Anzeige 12. Netzschalter Einstellrad Nr. 4, 5, 6

2 13. Kopfhörer 14. Auslöseknopf 15. Schlaufe 16. Kopfhörer-Stecker 17. Umhängeband 2

3 1. Halterung Schlaufe Befestigen Sie die Schlaufe (15) an der Schlaufen-Halterung (1). 2. Batteriefach Legen Sie eine Batterie (AAA) in das Batteriefach als Stromquelle. 3. USB-Deckel Nehmen Sie den Deckel ab und verbinden Sie den Player mit einem USB-Port. Einstellrad 4. Wiedergabe & Pause: Erstes Drücken: Wiedergabe. Zweites Drücken: Pause a) Vorwärts: Die Taste drücken, um zum nächsten Titel zu gehen. b) Lautstärke erhöhen: Die Taste drücken und gedrückt halten, um die Lautstärke zu erhöhen a) Zurück: Die Taste drücken, um zum vorigen Titel zurückzugehen. b) Lautstärke verringern: Die Taste drücken und gedrückt halten, um die Lautstärke zu verringern. 7. A B Wiederholung Wiedergabe: Erstes Drücken, den Startpunkt wählen. Zweites Drücken, den Endpunkt wählen und Einleitung der Wiederholung dieses Abschnitts. Drittes Drücken, zurück zur normalen Wiedergabe. 8. STOPP Wiedergabe stoppt 9. Tastensperre: Dies ist ein Schreibschutz-Schalter, wenn der Mp3-Player als USB-Stick verwendet wird. Dient als Tastensperre bei Verwendung als Mp3-Player. 10. Kopfhörer-Stecker Stecken Sie die Kopfhörer ein für den Phonoausgang. 11. LED-Anzeige 12. Netzschalter Ein-/Ausschalter des Players. 13. Kopfhörer 14. Auslöseknopf Um die Schlaufe (15) von dem Umhängeband (17) zu lösen. 15. Schlaufe 16. Kopfhörer-Stecker 17. Umhängeband 3

4 Hauptfunktionen 1. Tragbare USB-Funktion: Dieses Gerät kann als tragbares USB-Plug&Play-Gerät verwendet werden, mit Windows me, Windows 2000 und Windows XP Betriebssystemen. Nach dem Anschluss an den USB-Port eines Computers wird dieses Gerät automatisch als ein Massenspeicher erkannt. Sperrschalter (9) Tastensperre ein aus USB-Diskette Sperre, um die Diskette zu schützen, LESEN/SCHREIBEN NUR LESEN MP3-Player Tastensperre ein Tastensperre aus LED-Anzeige (11) LED Status Licht Blinken Aus USB-Diskette Lesen/Schreiben Pause fehlgeschlagen!!! Bitte vergewissern Sie sich, dass die LED-Anzeige aus ist, bevor Sie das Gerät ausstecken. Es ist sonst möglich, wichtige Daten zu verlieren!!!!!! Bitte schieben Sie den Netzschalter auf AUS, bevor Sie das Gerät als USB-Diskette benutzen!!! HINWEIS: Alle Wiedergabe-Schalter (Nr. 4, 5, 6, 7) sind frei, wenn das Gerät als Massenspeicher genutzt wird. Wenn der Netzschalter von AUS auf AN geschoben wird, schaltet sich der MP3-Player ein, das dauert ca. 6 Sekunden. Dann kann die normale Bedienung beginnen. Sollten Sie das Betriebssystem Windows 98se oder ein System darunter verwenden, installieren Sie bitte den Treiber von der Treiber CD. 2. MP3-Player Funktion: MP3-Musik von dem Computer herunterladen und diese in dem USB-Speicher speichern (die Anzahl der gespeicherten Lieder hängt davon ab, welche Kapazität Sie gewählt haben). Danach trennen Sie das Gerät vom Computer, legen eine AAA-Batterie in das Batteriefach ein, stecken die Kopfhörer ein, schieben den Netzschalter auf die Position AN fertig. Bedienung der Tasten gemäß oben stehender Anleitung. LED-Anzeige im Betriebsmodus: LED Status Beleuchtung Blinken Aus MP3-Player wenig Strom Wiedergabe Aus oder keine MP3- Dateien Bitte beachten: Dieser Player unterstützt MPEG1.0/2.0 Layer 3. Bitte nach Gebrauch den Netzschalter auf AUS schieben! Wenn man den Netzschalter von AUS auf AN schiebt, beginnt der MP3-Player mit dem Einschalten, dies dauert ca. 6 Sekunden. Danach können Sie die Taste drücken, um mit der normalen Bedienung zu beginnen. 4

5 Wichtiger Hinweis: Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie, keine Musik zu hören, wenn Sie eine Straße überqueren! VORSICHTSMASSNAHMEN UND PFLEGE: - Lassen Sie den Netzschalter auf AUS, wenn Sie keine Musik abspielen. - Wenn Sie das Gerät für längere Zeit nicht benutzen, entfernen Sie bitte die Batterie aus dem Batteriefach. - Vermeiden Sie den Kontakt mit beizenden Gegenständen, um das Gerät vor Beschädigung oder sogar Zerstörung zu schützen. - Bitte wechseln Sie die Batterie sofort, wenn sie fast leer ist, um ein Auslaufen der Batterie zu vermeiden. - Bitte lassen Sie diesen Mp3-Player nicht an Orten liegen, die sich in der Nähe von Hitzequellen befinden oder direktem Sonnenlicht, außergewöhnlich viel Staub oder Sand, Feuchtigkeit und/oder Regen ausgesetzt sind oder an Orten mit Wärmestrahlungsgeräten, die zu elektrischen Leiter werden können. - In Ihrem eigenen Interesse möchten wir Sie bitten, die Garantiekarte auszufüllen und an den Lieferanten zurückzuschicken, um künftig unseren Service in Anspruch nehmen zu können. - Für den Gebrauch als Diskette müssen Sie die Tastensperre auf die Position aus stellen, bevor Sie das Gerät an einen USB-Anschluss anschließen; sollten Sie das Gerät mit einem PC verbunden haben, während die Tastensperre sich noch auf der Position ein befunden hat, kann das Gerät solange nicht verwendet werden, bis es neu angeschlossen worden ist. - Keine Identifikation möglich über Layer 3 Dateiformat. - Wenn Sie sich im USB R/W(Lesen/Schreiben)-Status befinden und die Stopp -Taste drücken, um das System zu verlassen, dann entspricht dies dem direkten Verlassen des USB-Anschlusses, wenn Ihr Computer mit dem Betriebssystem WIN2000 arbeitet. Der Computer-Bildschirm zeigt dann eine Warnmeldung an. Für die richtige Bedienung sollte man vorher auf der Windows-Taskleiste die Anzeige Hardware sicher entfernen bestätigen. - A-B Wiederholung ist nur 5 Mal möglich. 5

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren.

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Bedienungsanleitung cocos-simple WHITE MP3-Player Wichtige Hinweise: Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Wir übernehmen

Mehr

MP3-Mediaplayer 4GB. Hotline: +49 (0)511 12 383 505 Mail: support@entryx-gmbh.de Internet: www.entryx.de

MP3-Mediaplayer 4GB. Hotline: +49 (0)511 12 383 505 Mail: support@entryx-gmbh.de Internet: www.entryx.de MP3-Mediaplayer 4GB D Hotline: +49 (0)511 12 383 505 Mail: support@entryx-gmbh.de Internet: www.entryx.de Vorsicht Schützen Sie das Gerät vor heftigen Stößen und lassen Sie es nicht aus größerer Höhe fallen.

Mehr

XEMIO-243/253 USER MANUAL

XEMIO-243/253 USER MANUAL Besonderheiten Elegantes Design und einfache Bedienung. Multi-Codec-Player unterstützt die Audioformate MP3 und WMA. Treiberfreies USB-Laufwerk - Sie können Ihre (Musik)-Dateien direkt über das unter "Arbeitsplatz"

Mehr

Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst.

Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst. Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst. Damit Sie Ihren digitalen MP3-Player von Anfang an richtig bedienen können, haben wir diese kurze Bedienungsanleitung für Sie erstellt. Hier stellen wir Ihnen das

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung für dieses Produkt finden Sie unter folgendem Internet-Link: www.technaxx.de//konformitätserklärung/video_watch_compass_hd_4gb

Mehr

GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG

GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG BESUCHEN SIE UNS AUF WWW.GOCLEVER.COM UND LERNEN SIE UNSERE ANDEREN PRODUKTE TAB, NAVIO, DVR, DVB-T KENNEN Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der

Mehr

Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit

Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit Golden Eye A. Produktprofil Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit 1 Funktionstaste verschiedenen Funktionen in verschiedenen Modus- und Statusoptionen; einschließlich Ein-

Mehr

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Funktionsumfang der Video-Sonnenbrille 1. Hochwertige Polaroid Linse. 2. Eingebauter 2 GB Speicher für ca. 5 Stunden Videoaufnahme, variiert von 3-20 Stunden, je nach

Mehr

Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den MuVo TX.

Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den MuVo TX. MuVo TX 256MB Allgemeine Informationen Audible Formate PC kompatibel Mac kompatibel Ja Nein Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den MuVo TX. Wiedergabe

Mehr

Easi-Speak Bedienungsanleitung

Easi-Speak Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie diese Anleitung zum späteren Nachschlagen auf. Das Easi-Speak enthält eine nicht austauschbare aufladbare Batterie. Nicht versuchen, die Batterie zu entfernen. Das Easi-Speak darf nicht

Mehr

Videorecorder Gebrauchsanweisung Typ Kugelschreiber

Videorecorder Gebrauchsanweisung Typ Kugelschreiber Videorecorder Gebrauchsanweisung Typ Kugelschreiber 1. Überblick 1. Betrieb Taste 2. Kamera 3. Mikrophon 4. Reset Taste 5. Statusanzeige 6. Kugelschreiber 7. Modus Schalter 8. USB 2. Einleitung Dieses

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 Vorsichtsmaßnahmen Lesen Sie folgende Bedingungen sorgfältig und halten Sie sich bitte daran: Sichere Verwendung Verwenden Sie Ihr Mobiltelefon nicht an Orten, an denen

Mehr

Für eine zuverlässige Leistung wird ein mit dem IBM kompatiblen PC-System mit den folgenden Merkmalen empfohlen. ATAPI/E-IDE-Laufwerke:

Für eine zuverlässige Leistung wird ein mit dem IBM kompatiblen PC-System mit den folgenden Merkmalen empfohlen. ATAPI/E-IDE-Laufwerke: EINFÜHRUNG Vielen Dank für Ihre Wahl dieses DVD-ROM-Laufwerkes. Lesen Sie dieses Handbuch durch, bevor Sie das Laufwerk in Betrieb nehmen. In diesem Handbuch wird das Aufstellen und das Installieren des

Mehr

Akku des Geräts Der Akku der Erstausrüstung enthält keine Schadstoffe wie Cadmium, Blei und Quecksilber.

Akku des Geräts Der Akku der Erstausrüstung enthält keine Schadstoffe wie Cadmium, Blei und Quecksilber. Move IQ Quick Start Guide Vielen Dank, dass Sie sich für den Move IQ von Mapjack entschieden haben! Der leichte und einfach zu bedienende Move IQ kann Strecken aufnehmen, Routen planen, die aktuelle Geschwindigkeit,

Mehr

Bedienungsanleitung. cocos-mp3-sonnenbrille. Inhalt. I. Allgemeines Grundfunktionen Zubehör

Bedienungsanleitung. cocos-mp3-sonnenbrille. Inhalt. I. Allgemeines Grundfunktionen Zubehör Bedienungsanleitung cocos-mp3-sonnenbrille Inhalt I. Allgemeines Grundfunktionen Zubehör II. Bedienung Überblick Funktionsleuchten Ein- ausschalten Modi wechseln MP3 Wiedergabe Aufnahmen wiedergeben Kurzbeschreibung

Mehr

Haier W858 BEDIENUNGSANLEITUNG

Haier W858 BEDIENUNGSANLEITUNG Haier W858 BEDIENUNGSANLEITUNG Vorsichtsmaßnahmen Lesen Sie folgende Bedingungen sorgfältig durch und beachten Sie diese: Sichere Verwendung Verwenden Sie Ihr Mobiltelefon nicht an Orten, an denen die

Mehr

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software VAS 5581 Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581 D Bedienungsanleitung Software akkuteam Energietechnik GmbH Theodor-Heuss-Straße 4 D-37412 Herzberg am Harz Telefon +49 5521

Mehr

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS Kurzanleitung zur Installation 86281 SYMBOLE IN DER BEDIENUNGSANLEITUNG ACHTUNG: Eine Situation, in der Sie oder andere verletzt werden können. Vorsicht:

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- IEEE 1394 / USB 2.0 3,5 Aluminium Festplattengehäuse Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde,

Mehr

Softwareupdate Bedieneroberfläche (GUI) Firmware

Softwareupdate Bedieneroberfläche (GUI) Firmware 1. Überprüfen Sie die GUI Version (in diesem Fall ist es die 1.12); 2. Überprüfen Sie die Version (in diesem Fall ist es die 2.03); 3. Laden Sie die GUI und die von der Benning Homepage herunter; http://de.benning.de/de/corporate/produkte-dienstleistungen/pruef-und-messtechnik/downloads/softwaredownloads.html

Mehr

Aufbau der Cutmaster Einheit

Aufbau der Cutmaster Einheit Aufbau der Cutmaster Einheit Inhalt: Eine Cutmaster Einheit besteht aus einem Laptop, worauf ein Audioschnitt Programm installiert ist. Zur Zeit sind Cutmaster XP und Easy Cut 4.0. installiert. Weiter

Mehr

AKTUALISIERUNG DER SOFTWARE (ANDROID 4.4) FÜR KIANO ELEGANCE 9.7 by ZANETTI

AKTUALISIERUNG DER SOFTWARE (ANDROID 4.4) FÜR KIANO ELEGANCE 9.7 by ZANETTI AKTUALISIERUNG DER SOFTWARE (ANDROID 4.4) FÜR KIANO ELEGANCE 9.7 by ZANETTI Um ein Firmwareupdate auf Ihrem Tablet KIANO ELEGANCE 9.7 by ZANETTI einzuspielen / zu aktualisieren, folgen Sie bitte dieser

Mehr

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET 6-channels Sound Experience MT3530 Benutzerhanbuch 2 Inhaltsangabe Einleitung...2 Systemanforderungen...2 Lieferumfang...2 Installation...2 Konfiguration unter Windows XP...4

Mehr

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA MEDIEN BETA- Version Durch MEDIEN BETA können Sie mit Entertain Ihre Bild- und Musikdateien von Ihrem PC oder Laptop auf dem Fernseher anschauen

Mehr

Bedienungs-Anleitung. Midimaster Recorder

Bedienungs-Anleitung. Midimaster Recorder Bedienungs-Anleitung Midimaster Recorder Was kann der Recorder? Der Recorder ermöglicht das Erstellen einfacher Aufnahmen von Mikrofon und Audio-In. Dabei ist es möglich, mehrere Quellen gleichzeitig aufzunehmen

Mehr

DB-R35DUS Benutzer Handbuch

DB-R35DUS Benutzer Handbuch DB-R35DUS Benutzer Handbuch Deutsch Detail Ansicht: Front Ansicht: 1. Power Anzeige 2. Wiederherstellung Anzeige 3. HDD1 Zugriffanzeige 4. HDD2 Zugriffsanzeige 5. HDD1 Fehleranzeige 6. HDD2 Fehleranzeige

Mehr

Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den ipod Shuffle.

Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den ipod Shuffle. ipod Shuffle Allgemeine Informationen Audible Formate PC kompatibel Mac kompatibel Ja Ja Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den ipod Shuffle. Wiedergabe

Mehr

256 MB USB MP3-/WMA-Player

256 MB USB MP3-/WMA-Player Bedienungsanleitung 256 MB USB MP3-/WMA-Player SP-MP3D-256 Allgemeine Bedienungshinweise Sollte der MP 3 Player für einige Zeit nicht genutzt werden, entfernen Sie die Batterie zur Vermeidung möglicher

Mehr

Vielen Dank für Ihren Einkauf unserer Videokamera Wi-Fi. Lesen Sie. bitte sorgfältig die Gebrauchsanweisung, um die Funktion grösst zu

Vielen Dank für Ihren Einkauf unserer Videokamera Wi-Fi. Lesen Sie. bitte sorgfältig die Gebrauchsanweisung, um die Funktion grösst zu Vielen Dank für Ihren Einkauf unserer Videokamera Wi-Fi. Lesen Sie bitte sorgfältig die Gebrauchsanweisung, um die Funktion grösst zu verwenden und die Lebensdauer des Produktes verlängern zu können. Aussehen

Mehr

Xemio-760 BT Kurzanleitung

Xemio-760 BT Kurzanleitung Xemio-760 BT Kurzanleitung Weitere Informationen und Hilfe bei www.lenco.com 1. Tasten und Anschlüsse (1) TFT LCD-Display (2 Zoll; RGB) (2) M (Anrufmenü / Untermenü) (3) (Zurück / Zurückspulen, nach oben

Mehr

USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ

USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ Handbuch USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ deutsch Handbuch_Seite 2 Handbuch_Seite 3 Inhalt 1.0 Eigenschaften 4 2.0 Systemvoraussetzungen 4 3.0 Hardware Installation 4 4.0 Treiber Installation (Windows

Mehr

EINFÜHRUNG IN DJCONTROL COMPACT UND DJUCED 18

EINFÜHRUNG IN DJCONTROL COMPACT UND DJUCED 18 EINFÜHRUNG IN DJCONTROL COMPACT UND DJUCED 18 INSTALLATION Schließen Sie Ihre DJControl Compact an Ihren Computer an. DJUCED 18 Applikation installieren. DJUCED 18 Applikation starten. Weitere Information

Mehr

Bedienungsanleitung. Schnellanleitung MB300

Bedienungsanleitung. Schnellanleitung MB300 Vielen Dank für den Kauf der August MB300 Mini USB Anlange mit Uhrenradio. Diese Bedienungsanleitung dient dazu, Sie mit allen Funktionen des Gerätes vertraut zu machen. Bitte nehmen Sie sich Zeit, um

Mehr

Data Safe I (Serial ATA) Externe Festplatte mit USB2.0 Anschluss. Benutzerhandbuch

Data Safe I (Serial ATA) Externe Festplatte mit USB2.0 Anschluss. Benutzerhandbuch Data Safe I (Serial ATA) Externe Festplatte mit USB2.0 Anschluss Benutzerhandbuch Version 1.1 Inhalt 1 Einleitung 1.1 Grundlegende Sicherheitsanweisungen 1.2 Systemanforderungen 1.3 Verpackungsinhalt 2

Mehr

Erste Inbetriebnahme des GIGABYTE Notebooks

Erste Inbetriebnahme des GIGABYTE Notebooks Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Diese Anleitungen hilft Ihnen bei der Inbetriebnahme Ihres Notebooks. Alle Spezifikationen unterliegen der Herstellerkonfiguration zum Zeitpunkt

Mehr

Bedienungsanleitung. Hexagon

Bedienungsanleitung. Hexagon Bedienungsanleitung Hexagon Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 2.1. Das System aktivieren... 4 3. Benutzung......

Mehr

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Handbuch SI-707143 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf dieses ICIDU

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3 Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

3-In-1 Wireless Notebook Presenter

3-In-1 Wireless Notebook Presenter 3-In-1 Wireless Notebook Presenter Handbuch Bitte lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig durch, um die richtige Handhabung des equip Notebook Presenters zu gewährleisten, und bewahren Sie es gut auf. Herausgeber

Mehr

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Welche Funktionen hat das Headset? Sie können das Bluetooth Stereo Headset zusammen mit den folgenden Geräten benutzen, um schnurlos zu telefonieren und Musik

Mehr

Software Update. ETAtouch Steuerung. Software Update ETAtouch 2011-10

Software Update. ETAtouch Steuerung. Software Update ETAtouch 2011-10 Software Update ETAtouch Steuerung Software Update ETAtouch 2011-10 Welche Software ist am Kessel? Welche Software ist am jetzt Kessel? aktuell? Dieses aktuelle Handbuch Software beschreibt ist auf den

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG USB

BEDIENUNGSANLEITUNG USB BEDIENUNGSANLEITUNG USB 1.1 Externer 6in1 Card Reader Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung... 1 Funktionen.. 1 Beschreibung..... 1 Anforderungen.... 2 Verpackungsinhalt..... 2 Kapitel 1 Hardware Installation..

Mehr

Zubehör. Installationsbeschreibung. Kleine wasserdichte Video-Kamera. Bedienungsanleitung. USB-Kabel. Stirnband. Einführung

Zubehör. Installationsbeschreibung. Kleine wasserdichte Video-Kamera. Bedienungsanleitung. USB-Kabel. Stirnband. Einführung Zubehör Kleine wasserdichte Video-Kamera Bedienungsanleitung USB-Kabel Stirnband Einführung 1.Mini-Kamera 2.LED-Indikator 3.Aufnahme-Knopf 4.On/Off-Knopf 5.Gewindekappe/-deckel 6.Reset (Zurücksetzen) 7.USB-Anschluss

Mehr

B-Speech MiniPad Anleitung zur Schnellinstallation. Anleitung zur Schnellinstallation. Seite 1 von 12

B-Speech MiniPad Anleitung zur Schnellinstallation. Anleitung zur Schnellinstallation. Seite 1 von 12 Anleitung zur Schnellinstallation Seite 1 von 12 Inhaltsverzeichnis B-Speech MiniPad Anleitung zur Schnellinstallation BK300 Anleitung zur Schnellinstalltion.. 3 Pocket PC / Microsoft Smartphone.. 4 Systemanforderungen....

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks.

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Diese Anleitung erklärt die Inbetriebnahme Ihres Notebooks. Die Ausstattung des Notebooks kann je nach gekauftem Modell variieren. GIGABYTE behält

Mehr

USB Tablet. Installationsanleitung

USB Tablet. Installationsanleitung USB Tablet Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis Einleitung...3 Eigenschaften...3 Bitte vermeiden Sie...4 Ihr Packungsinhalt...4 Kapitel 1: Installation...5 Software...5 Installationsablauf:...5 Hardware...5

Mehr

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG TM Calisto P240-M USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

ORSYscan 4.0 HANDHABUNG UND FEHLERBEHEBUNG

ORSYscan 4.0 HANDHABUNG UND FEHLERBEHEBUNG ORSYscan 4.0 HANDHABUNG UND FEHLERBEHEBUNG Seite 1 von 6 1 HINWEISE ZUR HANDHABUNG - Entfernen Sie nicht die Batterie, solange das Gerät noch eingeschaltet ist. Selbst bei schwacher Batterie muss sich

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Doro Experience. Kurzanleitung

Doro Experience. Kurzanleitung Doro Experience Kurzanleitung 2 Willkommen Dieses Handbuch ermöglicht Ihnen das Kennenlernen der Hauptfunktionen und Dienste der Software Doro Experience und hilft Ihnen bei den ersten Schritten. 3 Bevor

Mehr

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces:

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces: USB Floppy Disk Das USB Floppy Laufwerk ersetzt das 1.44MB Diskettenlaufwerk durch einen USB Stick. Bis zu 100 virtuelle Disketten können auf einem USB Stick (bis zu 4GB Größe) gespeichert werden. Vorteile

Mehr

CNC Funk- Fernbedienung Kurzanleitung

CNC Funk- Fernbedienung Kurzanleitung Hylewicz CNC-Technik CNC Funk- Fernbedienung Erstellt am: Geändert am: der Tastenfunktionen Kurzbeschreibung Die Funkfernbedienung ist dazu geeignet, alle cnc-gesteuerten Maschinen die mit verschiedenen

Mehr

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung WOOFit KOPFHÖRER Bedienungsanleitung 1 Danke Vielen Dank für den Kauf der WOOFit Kopfhörer von SACKit, ausgestattet mit Bluetooth & Geräuschunterdrückung. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH DEUTSCH FLASH ROTE LED (GESPERRT) GRÜNE LED (ENTSPERRT) SCHLÜSSEL-TASTE PIN-TASTEN BLAUE LED (AKTIVITÄT) Einführung Herzlichen Dank für Ihren Kauf des Corsair Flash Padlock 2. Ihr neues Flash Padlock 2

Mehr

Informationspflicht nach BatterieVO

Informationspflicht nach BatterieVO HINWEIS: Wir bekommen des Öfteren Waren zugeschickt, die nicht von unserer Firma E-BeFront.de verkauft wurden. Wir bitten um Verständnis, dass wir für diese Waren keinen Service anbieten können. Unsere

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

Mein Computerheft. Grundlagen

Mein Computerheft. Grundlagen Mein Computerheft Grundlagen Name: 1a Rund um den Computer! Mit dem Computer allein kannst du nichts anfangen. Man braucht weitere Geräte, die an den Computer angeschlossen werden. Am Bildschirm (Monitor)

Mehr

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Datenlogger Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt aus unserem Hause entschieden haben.

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps Einleidung Für die störungsfreie Funktion des Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie den

Mehr

Calisto P240. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Calisto P240 USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Firmware-Installationsanleitung für AVH-X2500BT

Firmware-Installationsanleitung für AVH-X2500BT Firmware-Installationsanleitung für AVH-X2500BT HINWEISE: Bei Problemen mit diesem Update sehen Sie bitte in den Fragen & Antworten am Ende dieser Anleitung nach oder wenden sich an die Pioneer Service

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

DIGITAL MUSIC PLAYER. MPaxx 900 series MPaxx 910 MPaxx 920 MPaxx 940 MPaxx 980

DIGITAL MUSIC PLAYER. MPaxx 900 series MPaxx 910 MPaxx 920 MPaxx 940 MPaxx 980 DIGITAL MUSIC PLAYER MPaxx 900 series MPaxx 910 MPaxx 920 MPaxx 940 MPaxx 980 DE INHALT ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Dieses Update bringt Ihnen die Vorteile von Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf Ihr 8 INTENSOTAB. Wichtig: - Bitte beachten Sie, dass es durch den Updatevorgang

Mehr

%"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1

%$!)'!#'%+!%*)!-%*)&&*!)&&*!%*)&)&&!*%&&!')')!1 %"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1 MAT-50282-003 2012 Research In Motion Limited. Alle Rechte vorbehalten. BlackBerry, RIM, Research In Motion und die zugehörigen Marken, Namen und

Mehr

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung Teil-Nr. 007-073-00 SpeedStream DSL Modem Kurzanleitung xxxx Vor dem Start: Sicherstellen, dass alle der nachfolgend aufgeführten Artikel im Lieferumfang des DSL-Bausatzes enthalten sind: SpeedStream SpeedStream

Mehr

Mozart MP. Bedienungsanleitung

Mozart MP. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise...2 Hinweise für die MultiMediaCard (MMC)... 2 Sicherheitnormen und Zulassung...3 Sicherheitshinweise...4 Lieferumfang...5 Systembeschreibung...6

Mehr

Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *,

Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *, Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *, Geben Sie das Gerät am Ende der Lebensdauer nicht in den normalen Hausmüll. Bringen Sie es zum Recycling zu einer offiziellen Sammelstelle. Auf diese Weise helfen

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

FAQ für Transformer TF201

FAQ für Transformer TF201 FAQ für Transformer TF201 Dateien verwalten... 2 Wie greife ich auf meine in der microsd-, SD-Karte und einen USB-Datenträger gespeicherten Daten zu?... 2 Wie verschiebe ich eine markierte Datei in einen

Mehr

PS3/PS2/PC 3IN1 Racing Wheel. Handbuch

PS3/PS2/PC 3IN1 Racing Wheel. Handbuch PS3/PS2/PC 3IN1 Racing Wheel Handbuch 1. Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für das 3IN1 Wired Wheel entschieden haben. Das 3IN1 Wired Wheel wurde sowohl für PS3 und PS2 als auch für den PC designt

Mehr

ISK 200 Treiberinstallation

ISK 200 Treiberinstallation Treiberinstallation HB_ISK200_D_V10.doc 1 ALLGEMEIN 1. ALLGEMEIN Wenn der Schnittstellenkonverter ISK 200 an einem PC angeschlossen wird muss ein USB-Treiber installiert werden, damit der ISK 200 erkannt

Mehr

Good Way Benutzerhandbuch

Good Way Benutzerhandbuch 1. Beschreibung Good Way Benutzerhandbuch Der Good Way ist eine neue GPS Erfindung. Es schließt vier innovative und nützliche Funktionen besonders für Reisende ein. 1. Standortfinder: Mit acht LED s zeigt

Mehr

Deutsch. Inhalt. 1. Allgemeine Hinweise 1.1. SIM-Karte installieren 1.2. Telefon aufladen 2. Tasten

Deutsch. Inhalt. 1. Allgemeine Hinweise 1.1. SIM-Karte installieren 1.2. Telefon aufladen 2. Tasten 17 1. Allgemeine Hinweise 1.1. SIM-Karte installieren 1.2. Telefon aufladen 2. Tasten Inhalt 3. Einleitung 3.1. Wartemodus Deutsch 3.2. Anruf 4. Menü 4.1. Player 4.2. Diktiergerät 4.3. Bluetooth 4.4. Kontakte

Mehr

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Inhalt Willkommen... 2 ÜBERSICHT... 3 VERBINDEN.... 5 Benutzung des.... 8 SUPPORT.... 11 Technische Daten... 12 1 Willkommen Vielen Dank für Ihren Kauf des. Wir hoffen,

Mehr

Installieren Installieren des USB-Treibers. Installieren

Installieren Installieren des USB-Treibers. Installieren Installieren Installieren des USB-Treibers Installieren Installieren Sie die Anwendung, ehe Sie den digitalen Bilderrahmen an den PC anschließen. So installieren Sie die Frame Manager-Software und eine

Mehr

Die Software installieren

Die Software installieren Die Software installieren Gibt es auf Ihrem Computer mehrere Benutzerkonten, muss sichergestellt werden, dass für das Benutzerkonto, mit dem Sie sich einloggen, Administratorrechte vorliegen. Zum Installieren

Mehr

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Ein Projekt der Durchgeführt durch das Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Inhalt Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity... 1 1 Übersicht Audio-Aufnahmegeräte... 2 2 Voreinstellungen für

Mehr

FAQ für Eee Pad TF201

FAQ für Eee Pad TF201 FAQ für Eee Pad TF201 Dateien verwalten... 2 Wie greife ich auf meine in der microsd-, SD-Karte und einen USB- Datenträger gespeicherten Daten zu?... 2 Wie verschiebe ich eine markierte Datei in einen

Mehr

Swisscom TV Medien Assistent

Swisscom TV Medien Assistent Swisscom TV Medien Assistent Mithilfe dieses Assistenten können Sie Fotos und Musik, die Sie auf Ihrem Computer freigegeben haben, auf Swisscom TV geniessen. Diese Bedienungsanleitung richtet sich an die

Mehr

Installation Treiber und Aktualisierung der Firmware. des NomadJet 100

Installation Treiber und Aktualisierung der Firmware. des NomadJet 100 Installation Treiber und Aktualisierung der Firmware des NomadJet 100 Hinweis : Wird die korrekte Vorgehensweise nicht beachtet, kann es vorkommen, dass der Drucker nicht mehr funktionstüchtig ist. Folgende

Mehr

4x 3.5" HDD CASE with esata & USB 3.0 Model: QB-35US3-6G black

4x 3.5 HDD CASE with esata & USB 3.0 Model: QB-35US3-6G black ENERGY + 4x 3.5" HDD CASE with & USB 3.0 Model: QB-35US3-6G black Diagramm FUNKTIONSTASTEN INTERFACE (USB / ) SYNC FAN (Lüfter) Power Druckknopf zum Öffnen SMART FAN Lufteinlass zur Wärmeableitung Leicht

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

Bedienungsanleitung. Hören Sie Ihre Lieblingslieder im Radio unterwegs & im Auto

Bedienungsanleitung. Hören Sie Ihre Lieblingslieder im Radio unterwegs & im Auto Technaxx FMT500 Transmitter Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung ist unter dem Internet-Link: www.technaxx.de/ (in Leiste unten Konformitätserklärung ); Vor Nutzung, Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung Deutsch

AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung Deutsch AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung AirMusic Control App_10042015.indd 1 13.04.2015 12:36:58 1. Inhalt 1. Einleitung... 3 2. Voraussetzungen... 3 3. Die Benutzeroberfläche... 3 3.1.

Mehr

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s:

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1. Überblick: 1: Kamera-Linse 2: ON/OFF Ein/Abschalttaste 3: Funktionstaste 4: Indikator - Lampe 5: MicroSD( TF-Karte) Schlitz 6: 2.5 USB Anschluss 7: Akku (eingebaut)

Mehr

DC-4 Digitalkamera Bedienungsanleitung

DC-4 Digitalkamera Bedienungsanleitung DC-4 Digitalkamera Bedienungsanleitung 1 Inhaltsverzeichnis 1. Vorab Information 2. Sicherheitshinweis 3. Lieferumfang 4. PC-Kompatibilität 5. Übersicht 6. Software-Installation 7. Kamera Einstellungen

Mehr

USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG. Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert.

USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG. Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert. USB HDD box BEDIENUNGSANLEITUNG Die Sicherheit der auf der Festplatte befindlichen Daten wird nicht vom Festplattenhersteller garantiert. Wir sind nicht verantwortlich für jeglichen Datenverlust. Fertigen

Mehr

Der Player auf einen Blick

Der Player auf einen Blick Deutsch Der Player auf einen Blick 1 2 3 6 5 4 1. Taste Wiedergabe/ Pause 28 Halten Sie diese Taste gedrückt, um den Player ein- bzw. auszuschalten. Wenn Sie die Taste einmal kurz drücken, startet die

Mehr

Tragbarer MP3 Player. Benutzerhandbuch

Tragbarer MP3 Player. Benutzerhandbuch Tragbarer MP3 Player Benutzerhandbuch 1 Inhaltsverzeichnis: Funktionen des MP3 Players... 3 Systemkompatibilität:... 3 Installieren des MP3 Players... 3 Übertragen von Daten in den und von dem MP3 Player....

Mehr

STRG + A = STRG + C = STRG + X = STRG + V = STRG + Alt + Entf = STRG + S =

STRG + A = STRG + C = STRG + X = STRG + V = STRG + Alt + Entf = STRG + S = Wie heißen die Leisten? Was bedeuten die Tastenkombinationen mit STRG? STRG + A STRG + C STRG + X STRG + V STRG + Alt + Entf STRG + S STRG + A = STRG + C = STRG + X = STRG + V = STRG + Alt + Entf = STRG

Mehr

Teatro. X-Keys Controller. Installation und Bedienung 8/2014. 2014 R.O.S. Software

Teatro. X-Keys Controller. Installation und Bedienung 8/2014. 2014 R.O.S. Software Teatro X-Keys Controller Installation und Bedienung 8/2014 2014 R.O.S. Software BESCHRÄNKTE GEWÄHRLEISTUNG Software kann naturgemäß komplex und nicht vollkommen fehlerfrei ist. Deshalb übernimmt R.O.S.

Mehr

Installation des Bondruckers TM-T88xx, der mittels eines USB-Adapters (COM-to-USB) an der USB-Schnittstelle angeschlossen ist.

Installation des Bondruckers TM-T88xx, der mittels eines USB-Adapters (COM-to-USB) an der USB-Schnittstelle angeschlossen ist. Installation des Bondruckers TM-T88xx, der mittels eines USB-Adapters (COM-to-USB) an der USB-Schnittstelle angeschlossen ist. Wichtige Hinweise: - Schließen Sie den Drucker und den USB-Adapter noch NICHT

Mehr

Hier starten. Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer

Hier starten. Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer Hier starten Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer Befolgen Sie für die Durchführung der Hardware-Installation unbedingt die Schritte auf dem Infoblatt mit Einrichtungsanweisungen. Führen Sie folgende

Mehr

Elektronische Datenverarbeitung, fachspezifische Informatik, Statistik und Dokumentation. Thomas Pani

Elektronische Datenverarbeitung, fachspezifische Informatik, Statistik und Dokumentation. Thomas Pani Elektronische Datenverarbeitung, fachspezifische Informatik, Statistik und Dokumentation Thomas Pani Block 1 Grundlagen der Informatik Teil 3 Hardware & Software 1. Ausbildungsjahr Grundlagen der Informatik

Mehr

ANLEITUNG. Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. L5715-0520G1

ANLEITUNG. Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. L5715-0520G1 ANLEITUNG L575-0520G Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. 6+ 2007 Mattel, Inc. All Rights Reserved. 25 INHALT BATTERIESICHERHEITSHINWEISE Das Produkt

Mehr

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 8 (32 oder 64 BIT)

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 8 (32 oder 64 BIT) TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 8 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden) IDENTIFIZIEREN SIE IHR BETRIEBSSYSTEM: 1. Als erstes müssen Sie herausfinden ob Sie ein 32 Bit oder ein 64 Bit System

Mehr

Computeria Urdorf. Treff vom 16. Januar 2013. Was ist ein Computer?

Computeria Urdorf. Treff vom 16. Januar 2013. Was ist ein Computer? Computeria Urdorf Treff vom 16. Januar 2013 Was ist ein Computer? Der Vater des Computers Charles Babbage (26.12.1791 18.10.1871) Erfinder der mechanische Rechenmaschine Die Entwicklung des Computers Karl

Mehr