Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg Partner für den Mittelstand

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg Partner für den Mittelstand"

Transkript

1 Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg Partner für den Mittelstand Finanzierungsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen unter Einbindung von öffentlichen Fördermitteln 20. September 2017 Referent: Michael Rieger

2 Bürgschaftsbank und MBG Kammern Verbände Banken Spitzeninstitute Kammern Verbände Banken Spitzeninstitute Bürgschaften und Garantien Bestand per : Verträge mit 2,6 Mrd. Kredit- und Beteiligungsvolumen Neu 2016: Zusagen mit 526,8 Mio. Kredit- und Beteiligungsvolumen Typisch stille Beteiligungen und offene Beteiligungen Bestand per : Beteiligungen mit 264,5 Mio. Beteiligungsvolumen davon 158 Kleinstbeteiligungen mit 5,2 Mio. Beteil.volumen Neu 2016: 150 Neuzusagen (davon 24 Kleinstbeteiligungen) mit 34,6 Mio. Beteiligungsvolumen Eingebunden in Gewerbeförderung des Landes und des Bundes, zu Wettbewerbsneutralität verpflichtet

3 Die Bürgschaftsbank

4 Zuständigkeiten L-Bank Bürgschaftsbank Über 1,25 Mio. - 5 Mio. zuständig Bis 1,25 Mio. zuständig unabhängig von Umsatzgröße unabhängig von Umsatzgröße

5 Notwendigkeit der Kreditbesicherung Hausbanken müssen aufgrund KWG-rechtlicher Vorschriften Kredite banküblich besichern. Banküblich bedeutet, dass vorhandene betriebliche Sicherheiten nur mit Risikoabschlägen bewertet werden können. Aufgrund dieser Bewertungspraxis ergeben sich für die Hausbank hohe Blankoanteile, die ggf. deren Finanzierungsbereitschaft einschränkt.

6 Bürgschaftsbank: Kriterien der Unterstützung Die Bürgschaftsbank bürgt für Betriebswirtschaftlich sinnvolle Vorhaben mit realistischer Planung und überzeugendem Management Unabhängig von Sicherheiten Ersatz fehlender Sicherheiten aber nicht fehlender Rentabilität! i.d.r. persönliche Haftung Einhaltung EU- Beihilferecht

7 Förderung unabhängig von Branche und Unternehmensphase Existenzgründung Unternehmensnachfolge Etablierte Unternehmen Neugründungen, Franchise Kompletter Investitions- und Betriebsmittelbedarf Entwicklungs- / Markterschließungsko sten Komplettübernahme, MBO, MBI Kaufpreise, Geschäftsanteile, Firmenwert, asset deal etc. Betriebserweiterungen und -verlagerungen Modernisierung, Rationalisierung, Entwicklungskosten Kosten Markterschließung Betriebsmittelfinanzierung Auftragsvorfinanzierung Avale Gewährleistungen

8 Hausbankprinzip: Der Weg zum Förderkredit mit Bürgschaft

9 Die wichtigsten Partnerhausbanken sind weiterhin Sparkassen und Genossenschaftsbanken

10 Insbesondere Finanzierung von Digitalisierungsprojekten ist herausfordernd Die Erfolgsaussichten sind bei weichen immateriellen Investitionen schwerer einschätzbar und es stehen wenig oder keine banküblichen Sicherheiten zur Verfügung. Umfangreiches Know-how in der Finanzierungsentscheidung Sicherheiten und Eigenkapital Größerer Finanzierungsund Wachstumsrahmen Experten-Netzwerk Kammern und Verbände

11 Zusätzliches Angebot zur Finanzierung von Digitalisierungsvorhaben mit der Bürgschaftsbank InnovFin 70 Bürgschaft für innovative Unternehmen Investitionen (In- und Ausland) Beihilfefrei pers. Haftung nicht zwingend notwendig Bürgschaft pauschal 70 % Für etablierte Unternehmen und Existenzgründungen

12 Entsprechender VDB Flyer zum Thema: Wirtschaft 4.0

13 Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft

14 MBG Partner des Mittelstandes in Baden-Württemberg Mezzanines Kapital bis zu 2,5 Mio., für das keine Sicherheiten zu stellen sind. Ausnahme: pers. Teilgarantie. Das Kapital ist im Falle einer Insolvenz nachrangig und ein Mittel zur Krisenvorsorge Voraussetzungen / Anforderungen: Keine Mindestumsatzgrößen Geringe Beträge, ab T 10 (in Kombination mit Bürgschaft ab T 25) Kumulierbar mit anderen Programmen (z.b. L-Bank, KfW) Keine Mindestratingvorgabe, individuelle Prüfung Überzeugende(s) Unternehmenskonzept /-strategie Qualifiziertes Management Angemessene Controllingsysteme Bereitschaft zu offener Informationspolitik

15 Finanzierungsbeispiel Beispiel: Unternehmensexpansion (Investition T 350, Warenlageraufstockung T 100) Bilanz des Vorjahres Aktiva Passiva AV T 950 EK T 250 = 18,5% UV T 400 FK T = 81,5% T T Finanzierung des Vorhabens mit T 450 Fremdkapital: Finanzierung des Vorhabens mit T 200 Fremdkapital und T 250 Mezzaninekapital: Bilanz des Folgejahres Aktiva Passiva AV T EK T 250 = 13,9% UV T 500 FK T = 86,1% T T Bilanz des Folgejahres Aktiva Passiva AV T EK T 250 = 13,9% UV T 500 MBG T 250 = 13,9% FK T = 72,2% T T WEK-Quote 27,8%!

16 Geschäftsjahr 2016 der MBG

17 MBG-Beteiligungsangebote Zielgruppe Seed-Phase Angebot Seedfonds BW Finanzierungsinstrumente offene Beteiligung Nachrangdarlehen Start-up-Phase VC Fonds BW Offene Beteiligung Start-up und Expansionsphase MBG Risikokapitalfonds Typisch stille Gesellschaft, ggf. offene Beteiligung Etablierte Unternehmen Klassische Beteiligung Typisch stille Beteiligung Etablierte Unternehmen Kooperation mit Banken und Sparkassen Typisch stille Beteiligung

18 Kleinstbeteiligungen aus dem Mikromezzaninfonds II Kurzbeschreibung Kleine stille Beteiligungen aus dem Mikromezzaninfonds Deutschland. 177 Beteiligungen in BW mit 5,8 Mio aus dem Mikromezzaninfonds I. Zielgruppe Kleinst- und Klein- und Mittelbetriebe sowie Existenzgründer bis 5 Jahre nach Gründung; Kapitalbedarf max. T 300 Beteiligungsbetrag zwischen und ; bei Gründungen zwischen und Verwendungszweck Beteiligungsdauer Bearbeitungsgebühr Beteiligungsvergütung Kombination Investitionen und Betriebsmittel zehn Jahre; nach sieben Jahren Rückzahlung in gleich großen Raten einmalig 3,5 Prozent aus dem Beteiligungsbetrag wird anders als bei anderen MBGen nur im Fall der Genehmigung fällig 8 Prozent pro Jahr aus dem Beteiligungsbetrag; gewinnabhängige Vergütung 1,5 Prozent eine Kombination mit einem von der Bürgschaftsbank verbürgten Hausoder Förderbankkredit ist möglich

19 Verschiedene Kapitalarten je nach Unternehmensphase Seed Startup Early Stage Later Stage Exit IPO Private Equity Gewinn Stille Beteiligung Seedfonds RKF VC Fonds Offene Beteiligung Crowdfunding Venture Capital Business Angels Family & Friends Zeit Verlust Kreditfinanzierung + Bürgschaft

20 Welche Unterlagen benötigen Bürgschaftsbank und MBG? Business-Plan / Projektbeschreibung Angaben zum Produkt, Verfahren, Dienstleistung, Branche und Markt, Konkurrenzsituation, Auftragslage, Standort, Vertrieb und Marketing Angaben zum Kapitalbedarfsplanung / Finanzierung Rentabilitätsvorschau (best/ worstcase) ggf. Liquiditätsplanung Umsatz-/ Ertragsplanung (max. 3 Jahre) / Ausweis von GF-Gehältern Sofern keine Neugründung: Jahresabschlüsse und aktuelle BWA inkl. Summen u. Saldenliste/ Bankenspiegel/Kapitaldienstberechnung / ggf. Liquiditätsplanung Unternehmensleitung / Managementteam Werdegang u. Lebenslauf / private Vermögensaufstellung Bei Übernahmen: Entwurf Übernahmevertrag / Angaben zu den Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Unterlagen des bisherigen Betriebes.

21 Ihre Gesprächspartner Region 3 Bürgschaften über bis 1,25 Millionen/Beteiligungen bis Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis, Neckar-Odenwald-Kreis, Main-Tauber-Kreis, Heilbronn (Stadt und Land), Pforzheim, Enzkreis, Calw, Karlsruhe (Stadt und Land), Rastatt, Baden-Baden Regionalleiter: Michael Rieger Tel Stellvertreter: Markus Radowski Durchwahl -732 Weitere Mitarbeiter: Andreas Kiefer Durchwahl -734 Anke Schmidt Durchwahl -735 Sebastian Müller Durchwahl Direktfax Mitarbeiter: Durchwahl

Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg Partner für den Mittelstand

Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg Partner für den Mittelstand Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg Partner für den Mittelstand Bürgschaften und Beteiligungen für die heimische Wirtschaft Referent: Michael Rieger 06. Dezember 2016 IHK Heilbronn-Franken Bürgschaftsbank

Mehr

Günstig starten die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 26. März 2014 Nagolder Existenzgründungs- & Technologiezentrum

Günstig starten die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 26. März 2014 Nagolder Existenzgründungs- & Technologiezentrum Günstig starten die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 26. März 2014 Nagolder Existenzgründungs- & Technologiezentrum Referenten: Michael Rieger Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmale Bürgschaftsbank

Mehr

Unternehmensfinanzierung welche Möglichkeiten Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg bieten

Unternehmensfinanzierung welche Möglichkeiten Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg bieten Unternehmensfinanzierung welche Möglichkeiten Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg bieten Folie 1 Förderveranstaltung Handwerkskammer Karlsruhe und IHK Nordschwarzwald Michael Rieger 22. September

Mehr

Gründerinnentag IHK Rhein-Neckar, Heidelberg. 08. Juli Referentin: Anke Schmidt

Gründerinnentag IHK Rhein-Neckar, Heidelberg. 08. Juli Referentin: Anke Schmidt Folie 1 Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg Partner für den Mittelstand Gründerinnentag 2016 - IHK Rhein-Neckar, Heidelberg 08. Juli 2016 Referentin: Anke Schmidt 2 Wer sind Bürgschaftsbank und MBG?

Mehr

Forum 7. 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart

Forum 7. 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart Forum 7 1 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart Wachstum braucht Platz wie L-Bank, Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg eine Sprunginvestition unterstützen

Mehr

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger 1 01./ 02. April 2011 Referent: Eberhard Wienold GESELLSCHAFT Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmal Bürgschaftsbank

Mehr

5. Mai 2015 Unternehmensnachfolgen Bürgschaften und Beteiligungen als Finanzierungsförderung. Referent: Klaus Fürwitt

5. Mai 2015 Unternehmensnachfolgen Bürgschaften und Beteiligungen als Finanzierungsförderung. Referent: Klaus Fürwitt 5. Mai 2015 Unternehmensnachfolgen Bürgschaften und Beteiligungen als Finanzierungsförderung Referent: Klaus Fürwitt Agenda Bürgschaftsbank Sachsen GmbH Ausfallbürgschaften Mittelständische Beteiligungsgesellschaft

Mehr

Infotag Unternehmen und Finanzierung 2010 Peter Bailer Sparkasse Ulm

Infotag Unternehmen und Finanzierung 2010 Peter Bailer Sparkasse Ulm Wir finanzieren den Aufschwung Die Förderangebote der Bürgschaftsbank 1 Infotag Unternehmen und Finanzierung 2010 Peter Bailer Sparkasse Ulm MBG MITTELSTÄNDISCHE BETEILIGUNGS- GESELLSCHAFT Die Bürgschaftsbank

Mehr

Der Weg zur Bürgschaft das Hausbankprinzip

Der Weg zur Bürgschaft das Hausbankprinzip Der Weg zur Bürgschaft das Hausbankprinzip 1 Unternehmer/in Hausbank Antragsstellung Bürgschaftsbank Prüfung, Gespräch Umsetzung Finanzierung mit Unternehmen Bürgschaftsurkunde an Hausbank Kammern, Verbände

Mehr

Energiesparende Technologien finanzieren mit Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft 22. Juni 2015, Contracting-Kongress

Energiesparende Technologien finanzieren mit Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft 22. Juni 2015, Contracting-Kongress Energiesparende Technologien finanzieren mit Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft 22. Juni 2015, Contracting-Kongress Referent: Klaus Justus 2 Agenda Vorstellung Bürgschaftsbank

Mehr

Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg

Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg Werner Schaff beim Steinbeis-Europa-Zentrum 29. Januar 2009 Landesbank Baden-Württemberg Seite 1 Agenda Ausgangssituation

Mehr

Gründen und junge Unternehmen festigen die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 23. Mai 2014 IHK Heilbronn-Franken

Gründen und junge Unternehmen festigen die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 23. Mai 2014 IHK Heilbronn-Franken Gründen und junge Unternehmen festigen die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 23. Mai 2014 IHK Heilbronn-Franken Referenten: Michael Rieger Agenda Wie Bürgschaftsbank und MBG ExistenzgründerInnen

Mehr

Referent: Klaus Fürwitt

Referent: Klaus Fürwitt 05.03.2015 Bürgschaften und Beteiligungen Fördermöglichkeiten der Bürgschaftsbank Sachsen und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen Referent: Klaus Fürwitt Agenda Bürgschaftsbank Sachsen

Mehr

Finanzierung Beteiligung Mitarbeiterbeteiligung

Finanzierung Beteiligung Mitarbeiterbeteiligung Finanzierung Beteiligung Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterbeteiligung Erfolgsrezepte für mittelständische Unternehmen Referent: Guy Selbherr Bürgschaftsbank / MBG Baden-Württemberg Agenda 2 1. Steckbrief:

Mehr

Rückendeckung durch die Bürgschaftsbank NRW - Verlässlicher Partner bei fehlenden Sicherheiten

Rückendeckung durch die Bürgschaftsbank NRW - Verlässlicher Partner bei fehlenden Sicherheiten Rückendeckung durch die Bürgschaftsbank NRW - Verlässlicher Partner bei fehlenden Sicherheiten Öffentliche Finanzierungshilfen Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen Zweigstelle Paderborn + Höxter Paderborn,

Mehr

10. April 2014 Unternehmensnachfolgen Bürgschaften und Beteiligungen als Finanzierungsförderung. Referent: Klaus Fürwitt

10. April 2014 Unternehmensnachfolgen Bürgschaften und Beteiligungen als Finanzierungsförderung. Referent: Klaus Fürwitt 10. April 2014 Unternehmensnachfolgen Bürgschaften und Beteiligungen als Finanzierungsförderung Referent: Klaus Fürwitt Agenda Bürgschaftsbank Sachsen GmbH Ausfallbürgschaften Mittelständische Beteiligungsgesellschaft

Mehr

Die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg

Die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg Liquidität in der Krise 1 Die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg 06.05.2010 IHK Heilbronn Referent: Michael Rieger BADEN-W ÜRTTEMBERG GMBH MBG MITTELSTÄNDISCHE BETEILIGUNGSBADEN-W

Mehr

Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Existenzgründer und junge Unternehmer

Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Existenzgründer und junge Unternehmer Ohne Moos nix los 1 Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Existenzgründer und junge Unternehmer 15. November 2011 IHK Heilbronn-Franken Referent: Michael Rieger BADEN-W ÜRTTEMBERG GMBH MBG MITTELSTÄNDISCHE

Mehr

Ellipsis BeraterForum. Neue Angebote der Bürgschaftsbank Sachsen und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen

Ellipsis BeraterForum. Neue Angebote der Bürgschaftsbank Sachsen und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen Ellipsis BeraterForum Neue Angebote der Bürgschaftsbank Sachsen und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen Agenda Bürgschaftsbank Sachsen GmbH Ausfallbürgschaften 1. Expressbürgschaft (Konzeption)

Mehr

BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin

BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin BPW Finanzforum Sicherheiten für Ihren Kredit 06.04.2016, Mathias Wendt 1 Bürgschaften und Garantien bis: 1,25 Mio. EUR, keine Untergrenze für: kleine und

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung öffentlicher Förderprogramme 16. Juli 2013 Dorfläden erfolgreich führen

Finanzierungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung öffentlicher Förderprogramme 16. Juli 2013 Dorfläden erfolgreich führen Finanzierungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung öffentlicher Förderprogramme 16. Juli 2013 Dorfläden erfolgreich führen Referenten: Sabrina Paar, Matthias Gall Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmale

Mehr

Gründungsfinanzierung die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 14. November 2012 Orientierungstag für Gründerinnen Baden-Baden

Gründungsfinanzierung die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 14. November 2012 Orientierungstag für Gründerinnen Baden-Baden Gründungsfinanzierung die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 14. November 2012 Orientierungstag für Gründerinnen Baden-Baden Referent: Michael Rieger Agenda 2 In welcher Situation befinden Sie

Mehr

Eigenkapitalfinanzierung in Brandenburg Überblick der verfügbaren Finanzierungsinstrumente

Eigenkapitalfinanzierung in Brandenburg Überblick der verfügbaren Finanzierungsinstrumente Eigenkapitalfinanzierung in Brandenburg Überblick der verfügbaren Finanzierungsinstrumente Sebastian Bertram, ILB, 09.06.2016 Investment Manager/ Team ICT 1. Worüber? Sebastian Bertram, ILB, 09.06.2016

Mehr

Bürgschaftsbank Sachsen GmbH. Finanzforum im TGZ Bautzen

Bürgschaftsbank Sachsen GmbH. Finanzforum im TGZ Bautzen Bürgschaftsbank Sachsen GmbH Finanzforum im TGZ Bautzen Bürgschaften Erweiterte Möglichkeiten der Bürgschaftsbank Sachsen 21. April 2009 Referent: Klaus Fürwitt 21.04.2009 1 Bürgschaftsbank Sachsen GmbH

Mehr

Erfolgreich gründen und übernehmen mit (Kredit-)Sicherheit

Erfolgreich gründen und übernehmen mit (Kredit-)Sicherheit Erfolgreich gründen und übernehmen mit (Kredit-)Sicherheit CHANCEN FÜR GRÜNE WIRTSCHAFT Forum 4: Finanzierung für Gründungen und Start-ups Gelsenkirchen, 23. Januar 2016 Lothar Galonska Bürgschaftsbank

Mehr

Profitieren Sie! Die Förderangebote der Bürgschaftsbank 4. November 2013 Existenzgründertreffen in Schorndorf

Profitieren Sie! Die Förderangebote der Bürgschaftsbank 4. November 2013 Existenzgründertreffen in Schorndorf Profitieren Sie! Die Förderangebote der Bürgschaftsbank 4. November 2013 Existenzgründertreffen in Schorndorf Referent: Thomas Hohenstatt Wer ist die Bürgschaftsbank? 2 Merkmale Selbsthilfeeinrichtung

Mehr

Unternehmensfinanzierung die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG

Unternehmensfinanzierung die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG Unternehmensfinanzierung die Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG 10. Februar 2015 Landesakademie Esslingen Referenten: Anke Schmidt und Michael Rieger Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmale

Mehr

Einzelbetriebliche Förderung für Unternehmen in Schleswig-Holstein

Einzelbetriebliche Förderung für Unternehmen in Schleswig-Holstein Einzelbetriebliche Förderung für Unternehmen in Schleswig-Holstein Wirtschaftsförderung Lübeck Lübeck, Ulrike Straus Kundenbetreuerin Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein GmbH (MBG)

Mehr

05. Februar 2015 Finanzmarktforum der IHK zu Leipzig

05. Februar 2015 Finanzmarktforum der IHK zu Leipzig 05. Februar 2015 Finanzmarktforum der IHK zu Leipzig Referent: Lars Wiehe Agenda Bürgschaftsbank Sachsen GmbH Ausfallbürgschaften Wir stellen uns vor... Beteiligungen als alternatives Finanzierungsinstrument

Mehr

Finanzierung Beteiligung Mitarbeiterbeteiligung

Finanzierung Beteiligung Mitarbeiterbeteiligung Finanzierung Beteiligung Mitarbeiterbeteiligung Veranstaltung: Mitarbeiterbeteiligung, Erfolgsrezept für mittelständische Unternehmen Referent: Guy Selbherr Bürgschaftsbank / MBG Baden-Württemberg Agenda

Mehr

Gründungsforum Region Göttingen

Gründungsforum Region Göttingen Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) GmbH Gründungsforum Region Göttingen - Woher nehmen, wenn nicht..? 18. November 2013 Lars Luther Niedersächsische

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Themenschwerpunkte Tipps für das Kreditgespräch Öffentliche Finanzierungshilfen 2 Regeln

Mehr

Gründungsfinanzierung und die Finanzierung danach. 2. Partnering Veranstaltung Chemie Start-ups Frankfurt, 21. September 2006

Gründungsfinanzierung und die Finanzierung danach. 2. Partnering Veranstaltung Chemie Start-ups Frankfurt, 21. September 2006 Gründungsfinanzierung und die Finanzierung danach 2. Partnering Veranstaltung Chemie Start-ups Frankfurt, 21. September 2006 Marktversagen im Bereich der Gründungsfinanzierung Interessant, aber nicht unser

Mehr

Kampagne für Weitermacher

Kampagne für Weitermacher Kampagne für Weitermacher Initiative zur Unternehmensnachfolge im Handel Bürgschaften als Teil der Finanzierung Bürgschaftsbank Hessen Norbert Kadau Wiesbaden, 21. Aug. 2012 1 Selbsthilfeeinrichtung der

Mehr

Finanzierung und Förderinstrumente für den Mittelstand in Mecklenburg-Vorpommern

Finanzierung und Förderinstrumente für den Mittelstand in Mecklenburg-Vorpommern Finanzierung und Förderinstrumente für den Mittelstand in Mecklenburg-Vorpommern UV Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg Seite 1 Agenda 1. Informationen zur BMV Zahlen und Fakten 2. Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin

BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin BPW Finanzforum Sicherheiten für Ihren Kredit 13.03.2014, Mathias Wendt 1 Bürgschaften und Garantien bis: 1,25 Mio. EUR, keine Untergrenze für: kleine und

Mehr

Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge

Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge Finanzierung des Generationenwechsels Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen Fulda, 21.06.2011 Bürgschaftsbank Hessen GmbH Selbsthilfeeinrichtung

Mehr

Sparkasse Osnabrück. IHK Aktionstag Praxistipps für das Bankgespräch

Sparkasse Osnabrück. IHK Aktionstag Praxistipps für das Bankgespräch Osnabrück IHK Aktionstag 27.04.2016 Praxistipps für das Bankgespräch IHK Aktionstag 27.04.2016 1. Vorbereitung der Gründung 2. Finanzierungsunterlagen 3. Kreditsicherheiten 4. Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

denn Sicherheit braucht starke Partner

denn Sicherheit braucht starke Partner denn Sicherheit braucht starke Partner Wirtschaftlich sinnvolle Vorhaben dürfen nicht an fehlenden Sicherheiten scheitern Wer sind wir? Wir sind eine Selbsthilfeeinrichtung der gewerblichen Wirtschaft

Mehr

Vortragsthema: Finanzierungsmittel der Kreditinstitute

Vortragsthema: Finanzierungsmittel der Kreditinstitute Vortragsthema: Finanzierungsmittel der Kreditinstitute Diplom-Betriebswirt (BA) Karl Ulrich Schorle Seilersbahn 18 76646 Bruchsal Fon: 07251 304 304 Existenzgründung Karl Ulrich Schorle 1. Auflage 2004

Mehr

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de Fit für die Gründung Für-Gründer.de Leitfaden Kapitalbedarf und Finanzierungsmix Eigenkapital Zuschüsse Business Angel Venture Capital Fremdkapital Mikrofinanzierung Hausbank und Förderdarlehen Bürgschaften

Mehr

Finanzierungen der KfW Bankengruppe für Investitionen im Ausland. IBB Berlin Carola Kretschmer

Finanzierungen der KfW Bankengruppe für Investitionen im Ausland. IBB Berlin Carola Kretschmer Finanzierungen der KfW Bankengruppe für Investitionen im Ausland IBB Berlin 09.12.2004 Carola Kretschmer Die neue Markenstruktur der KfW- Bankengruppe Förderung des Mittelstands, Existenzgründer, Start-ups

Mehr

Leistungsfähige Partner für. Business Angels

Leistungsfähige Partner für. Business Angels Staatsnahe Venture Capital Geber: Leistungsfähige Partner für Business Angels Januar 2015 Bayern Kapital Gründung im Jahr 1995 auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung. Alleingesellschafterin ist

Mehr

Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft

Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald Bankfinanzierung und Kreditabsicherung - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Norbert Kadau Höchst, 24. April 2015 1 Der Vortrag Ausgangssituation

Mehr

Wie unterstützt mich die Bank bei der Gründungsfinanzierung?

Wie unterstützt mich die Bank bei der Gründungsfinanzierung? Wie unterstützt mich die Bank bei der Gründungsfinanzierung? Businessplan-Wettbewerb 2015, Investitionsbank Berlin (IBB) 02. Dezember 2014 Seite 1 Agenda 1. Finanzierung von Unternehmensgründungen 2. Finanzierungsalternativen

Mehr

Wie unterstützt mich die Berliner Sparkasse bei der Gründungsfinanzierung?

Wie unterstützt mich die Berliner Sparkasse bei der Gründungsfinanzierung? Wie unterstützt mich die Berliner Sparkasse bei der Gründungsfinanzierung? Businessplan-Wettbewerb 2016, Investitionsbank Berlin (IBB) 07. Dezember 2015 Seite 1 Agenda 1. FirmenCenter Gründung und Nachfolge

Mehr

richtig beantragen Erfolg stärken

richtig beantragen Erfolg stärken Fördermittel richtig beantragen Erfolg stärken 17.03.2016 Begrüßung Thomas Oßwald Stellvertretender Vorstand Ausgangssituation Derzeit über 1500 Förderprogramme in Deutschland Viele davon richten sich

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Existenzgründung Wer soll das bezahlen?

Existenzgründung Wer soll das bezahlen? KoNet Finanzierung von Existenzgründungen Existenzgründung Wer soll das bezahlen? Referentin: Rita Emde Dipl.-Betriebswirtin (FH) Prokuristin Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbh KoNet

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Finanzforum 31.03.2010, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in Hand. > Die BBB ist seit über

Mehr

Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen

Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen Ilmenau, den 18. März 2014 Ursula Helbig Firmenkundenberaterin Seite 1 von 34 Bürgschaftsbank Was ist das? Wir

Mehr

Mit Sicherheit finanzieren

Mit Sicherheit finanzieren Mit Sicherheit finanzieren Fit für die Zukunft Industrie- und Handelskammer Arnsberg, Hellweg-Sauerland Arnsberg, 1. Februar 2017 Manfred Thivessen Bürgschaftsbank NRW KBG NRW Kreditzugang für Unternehmen

Mehr

Existenzgründung/ Beratung bei der Sparkasse Hohenlohekreis

Existenzgründung/ Beratung bei der Sparkasse Hohenlohekreis Existenzgründung/ Beratung bei der Firmen- und Gewerbekunden Michael Fünfer I. Was ist das Entscheidende: Eine gute Vorbereitung ist alles. Eine marktfähige Geschäftsidee, zur Gründung einer nachhaltigen

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Bürgschaftsbank Bayern GmbH. Den Start sichern mit Bürgschaften

Bürgschaftsbank Bayern GmbH. Den Start sichern mit Bürgschaften Bürgschaftsbank Bayern GmbH Den Start sichern mit Bürgschaften Bürgschaftsbank Bayern Die Bürgschaftsbank Bayern ist eine Selbsthilfeeinrichtung der gewerblichen Wirtschaft zum Zwecke der Mittelstandsförderung.

Mehr

Die MBG schließt Eigenkapitallücken

Die MBG schließt Eigenkapitallücken Die MBG schließt Eigenkapitallücken Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH Lübeck, Ulrike Straus Kundenbetreuerin Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein GmbH (MBG) Inhaltsverzeichnis MBG:

Mehr

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh. B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014. Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh. B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014. Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014 Rayk Reitenbach Investment Manager Kategorisierung von

Mehr

KLEINE UNTERNEHMEN. GROSSE IDEEN. MBMV innovation Kapital für Fortschrittliche. Besser mit uns!

KLEINE UNTERNEHMEN. GROSSE IDEEN. MBMV innovation Kapital für Fortschrittliche. Besser mit uns! KLEINE UNTERNEHMEN. GROSSE IDEEN. MBMV innovation Kapital für Fortschrittliche. Besser mit uns! MBMV innovation www.mbm-v.de FÜR NEUSTARTER Junge Unternehmen oder Unternehmen, die in die Entwicklungsphase

Mehr

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Angebote der Bürgschaftsbank NRW / KBG NRW Burggespräche Stärkung aus der Förderquelle Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH NRW.BANK Lüdinghausen, 15.09.2014

Mehr

Was macht ein Unternehmen Venture Capital oder Business Angel fähig?

Was macht ein Unternehmen Venture Capital oder Business Angel fähig? Was macht ein Unternehmen Venture Capital oder Business Angel fähig? Kapitalforum Augsburg, 25. September 2012 Dr. Carsten Rudolph evobis GmbH Unterschiedliche Kapitalbedarfe Freie Berufe und kleine Dienstleistungsunternehmen

Mehr

Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft

Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt Bankfinanzierung und Kreditabsicherung - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Norbert Kadau Darmstadt, 09. Mai 2014 2 Der Vortrag Ausgangssituation

Mehr

Förderung für mittelständische Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen

Förderung für mittelständische Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen Förderung für mittelständische Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen Jena, den 22. März 2012 Susanne Lammerz - Firmenkundenberaterin - Seite 1 von 34 Inhaltsverzeichnis 1. Die Bürgschaftsbank

Mehr

SEED- UND START UP-FINANZIERUNG

SEED- UND START UP-FINANZIERUNG SEED- UND START UP-FINANZIERUNG MIT BETEILIGUNGSKAPITAL Roman Huber Geschäftsführer Oktober2016 BAYERN KAPITAL Gründung im Jahr 1995 auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung. Alleingesellschafterin

Mehr

Eigenkapital für Wachstumsinvestitionen

Eigenkapital für Wachstumsinvestitionen Eigenkapital für Wachstumsinvestitionen Wachstumschance Auslandsgeschäft Innovation & Internationalisierung, Düsseldorf, 16. Mai 2013 Gliederung 1. Varianten der Eigenkapitalfinanzierung 2. Eigenkapitalangebot

Mehr

Staatsnahe Venture Capital Geber: Business Angels. Roman Huber, Geschäftsführer Januar 2013

Staatsnahe Venture Capital Geber: Business Angels. Roman Huber, Geschäftsführer Januar 2013 Staatsnahe Venture Capital Geber: Leistungsfähige Partner für Business Angels Roman Huber, Geschäftsführer Januar 2013 Bayern Kapital Gründung im Jahr 1995 auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung

Mehr

Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH. Existenzgründungen und Firmenübernahmen erfolgreich gestalten

Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH. Existenzgründungen und Firmenübernahmen erfolgreich gestalten Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Existenzgründungen und Firmenübernahmen erfolgreich gestalten 1 Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Existenzgründung aus Sicht der NBB 2 Wer sind NBB

Mehr

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Finanzierung der Unternehmensnachfolge Industrie- und Handelskammer Siegen 23. Oktober 2015 Manfred Thivessen Bürgschaftsbank NRW KBG NRW

Mehr

Neue Möglichkeiten für Bürgschaften in der Landwirtschaft

Neue Möglichkeiten für Bürgschaften in der Landwirtschaft Neue Möglichkeiten für Bürgschaften in der Landwirtschaft Verband Deutscher Bürgschaftsbanken e.v. Guy Selbherr (Vorsitzender) Bürgschaften für Investitionsfinanzierungen von Existenzgründungen, Übernahmen

Mehr

Unternehmensfinanzierung bei Start-ups

Unternehmensfinanzierung bei Start-ups Unternehmensfinanzierung bei Start-ups Konstantin Graf Lambsdorff Workshop HighTech Startbahn 24. September 2014 Die wichtigsten Finanzierungsmöglichkeiten: Bankkredite Leasing Fördermittel Friends & Family

Mehr

Bürgschaften für Handwerksunternehmen

Bürgschaften für Handwerksunternehmen Niedersächsische Bürgschaftsbank Bürgschaften für Handwerksunternehmen April 2008 Finanzierungsbedingungen Gründe für die Ablehnung von Investitionskrediten*: Investitionsvorhaben zu risikoreich 15,5%

Mehr

Die L-Bank: Förderbank des Landes Baden-Württemberg

Die L-Bank: Förderbank des Landes Baden-Württemberg Die L-Bank: Förderbank des Landes Baden-Württemberg L-Bank Partner des Mittelstands, NewCome 2011 1 Agenda L-Bank: Förderpartner Existenzgründungsfinanzierung Startfinanzierung 80 Gründungsfinanzierung

Mehr

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Hidden Champions Wege zum erfolgreichen Marktführer Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbh / NRW.BANK Heek-Nienborg, 10.11.2015 Manfred Thivessen

Mehr

H.C.F. Private Equity Monitor 2016. Auswertung

H.C.F. Private Equity Monitor 2016. Auswertung Private Equity Monitor H.C.F. Private Equity Monitor Auswertung Private Equity Monitor Zusammenfassung Für die Studie wurden erneut 150 Private Equity Häuser / Family Offices im deutschsprachigen Raum

Mehr

Fonds für Gründung, Innovation und Wachstum DIE FINANZIERUNG FÜR DEN HESSISCHEN MITTELSTAND

Fonds für Gründung, Innovation und Wachstum DIE FINANZIERUNG FÜR DEN HESSISCHEN MITTELSTAND Fonds für Gründung, Innovation und Wachstum DIE FINANZIERUNG FÜR DEN HESSISCHEN MITTELSTAND Hessen Kapital Individuelle Finanzierung für innovative Vorhaben. STRUKTUREN VON HESSEN KAPITAL HELABA LAND HESSEN

Mehr

Kreissparkasse Euskirchen. Aufbruch 2016 Das Forum für junge Unternehmen. Geld für die Gründung - Wie überzeuge ich meine Hausbank?

Kreissparkasse Euskirchen. Aufbruch 2016 Das Forum für junge Unternehmen. Geld für die Gründung - Wie überzeuge ich meine Hausbank? Aufbruch 2016 Das Forum für junge Unternehmen Geld für die Gründung - Wie überzeuge ich meine Hausbank? 1. Ihr Geschäftskonzept 2. Ihr Investitionsplan Agenda 3. Ihre Rentabilitäts- und Liquiditätsvorschau

Mehr

Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken -

Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken - Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken - Wachstumsfinanzierung - Chancen und Risiken 1. Maßgeschneiderte Finanzierung? 2. Wachstumsstrategien 3. Wachstumsfinanzierung 4. Finanzierungsarten 5. Beteiligungsformen

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH BPW - Finanzforum Gründung finanzieren 30.März 2011, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in

Mehr

Stellungnahme. des Verbandes Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) zum Grünbuch Langfristige Finanzierung der europäischen Wirtschaft

Stellungnahme. des Verbandes Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) zum Grünbuch Langfristige Finanzierung der europäischen Wirtschaft Stellungnahme des Verbandes Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) zum Grünbuch Langfristige Finanzierung der europäischen Wirtschaft 20. Juni 2013 I. Vorbemerkungen Am 25.03.2013 hat die Europäische Kommission

Mehr

Frühphasenfinanzierung mit Beteiligungskapital. Roman Huber, Geschäftsführer 27.10.2010

Frühphasenfinanzierung mit Beteiligungskapital. Roman Huber, Geschäftsführer 27.10.2010 Frühphasenfinanzierung mit Beteiligungskapital Roman Huber, Geschäftsführer 27.10.2010 Bayern Kapital Gründung im Jahr 1995 auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung im Rahmen der Offensive Zukunft

Mehr

Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme

Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme Carola Stinshoff und Dominik Donath Agenda 1. Die Schritte bis zur Kreditentscheidung Beschaffung von Fremdkapital 2. Welche Unterlagen

Mehr

Bereich Beteiligungen. Nachfolge erfolgreich strukturieren: MBO s unter Einsatz von Fördermitteln

Bereich Beteiligungen. Nachfolge erfolgreich strukturieren: MBO s unter Einsatz von Fördermitteln Bereich Beteiligungen MBO s unter Einsatz von Fördermitteln Gliederung 1 Die NRW.BANK 2 Ausgangssituation 3 Finanzierungsproblem 4 Produktlösungen 5 Fazit 6 Kontakt 2 MBO s unter Einsatz von Fördermitteln

Mehr

Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen

Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen Michael Helm Wirtschaftsprüfer Steuerberater 8. und 9. Mai 2008 www.salans.de Übersicht 1. Unternehmensfinanzierung aber wie? 2. Vor- und Nachteile

Mehr

Ausfallbürgschaften zur Besicherung von Investitions- und Betriebsmitteldarlehen und andere Förderinstrumente

Ausfallbürgschaften zur Besicherung von Investitions- und Betriebsmitteldarlehen und andere Förderinstrumente Ausfallbürgschaften zur Besicherung von Investitions- und Betriebsmitteldarlehen und andere Förderinstrumente - Rückendeckung durch die Bürgschaftsbank - IHK-Bankenforum Industrie- und Handelskammer Arnsberg,

Mehr

Unsere Bürgschaft Ihre Sicherheit

Unsere Bürgschaft Ihre Sicherheit Unsere Bürgschaft Ihre Sicherheit Bürgschaftsbank Brandenburg und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Berlin Brandenburg Präsentation für die am 19.Mai 2009 Die Bürgschaftsbanken in Deutschland 2008

Mehr

Nachfolgefinanzierung

Nachfolgefinanzierung Vorlesung 7 Nachfolgefinanzierung Jun.-Prof. Dr. Mario Geißler Nachfolgefinanzierung Jun.-Prof. Dr. Mario Geißler Lernziele Vorbereitung der Nachfolgefinanzierung Möglichkeiten der Nachfolgefinanzierung

Mehr

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Symposium der FH Gelsenkirchen 14.03.2007 Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Dr. Holger Frommann Geschäftsführer Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.v.

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Heinz-Joachim Mogge Investitionsbank Berlin

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Brandenburg

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Brandenburg Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Brandenburg Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Michael Maurer Bürgschaftsbank Brandenburg

Mehr

Eigenkapitalfinanzierung als ein Instrument zur Umsetzung von Innovationen

Eigenkapitalfinanzierung als ein Instrument zur Umsetzung von Innovationen Eigenkapitalfinanzierung als ein Instrument zur Umsetzung von Innovationen Zenit GmbH, 24. November 2014, Mülheim an der Ruhr Berat Gider Eigenkapital als Finanzierungsform Venture Capital Risikokapital

Mehr

Fördermittel 2012 Übersicht für Klein-und Mittelbetriebe (KMU)in Deutschland

Fördermittel 2012 Übersicht für Klein-und Mittelbetriebe (KMU)in Deutschland Fördermittel 2012 Übersicht für Klein-und Mittelbetriebe (KMU)in Deutschland von Wolfgang Riedel RIEDEXCO Dipl. Bankbetriebswirt In unserer kostenlosen Präsentation erhalten Sie einen aktuellen Überblick

Mehr

Venture Capital für innovative Unternehmen

Venture Capital für innovative Unternehmen Düsseldorf, Venture Capital für innovative Unternehmen Dr. Claas Heise, Abteilungsleiter Venture Capital / Frühphase Der Förderauftrag im Beteiligungsgeschäft Die NRW.BANK fördert Innovationen, Unternehmensgründer

Mehr

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Risikokapital stützt Wachstum von innovativen Unternehmen Sie suchen eine Investorin die frisches Kapital einbringt

Mehr

kombinieren. Diese beiden Darlehen können Sie auch mehrfach nach der Existenzgründung für Investitionen zur Existenzsicherung beantragen.

kombinieren. Diese beiden Darlehen können Sie auch mehrfach nach der Existenzgründung für Investitionen zur Existenzsicherung beantragen. Existenzgründungsdarlehen des Landes Baden-Württemberg und des Bundes helfen Ihnen beim Start und später beim Ausbau oder der Sicherung Ihres jungen Unternehmens. Gemeinsame Voraussetzungen - Anträge auf

Mehr

Finanzierung von Existenzgründungen

Finanzierung von Existenzgründungen Finanzierung von Existenzgründungen Inhaltsübersicht Der Geschäftsplan / Businessplan Weitere notwendige Finanzierungsunterlagen Sonstige Aspekte bei der Existenzgründung Finanzierungsarten und Mittelgeber

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer und Unternehmer

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer und Unternehmer Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer und Unternehmer Referentin: Christine Beck 12. März 2016 12. März 2016 1 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank für

Mehr

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn Vortragsveranstaltung vom Finanzierungsmodelle Investitionsberater der Sparkasse Seite 1 Seite 2 Warum nicht?...karriere als Selbständige/r! Gründerinnen und Gründer erfüllen sich in der Regel einen ganz

Mehr

Von Generation zu Generation - Wie regele ich meine Nachfolge? Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge

Von Generation zu Generation - Wie regele ich meine Nachfolge? Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge Dr. Thomas Drews Olaf Schlenzig Geschäftsführer Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Willkommen, in der Sparkasse Feldkirch! Finanzierung & Förderung Prok. Dipl. BW (FH) Hannes Fehr Jürgen Reis MBA

Willkommen, in der Sparkasse Feldkirch! Finanzierung & Förderung Prok. Dipl. BW (FH) Hannes Fehr Jürgen Reis MBA Willkommen, in der Sparkasse Feldkirch! Finanzierung & Förderung Prok. Dipl. BW (FH) Hannes Fehr Jürgen Reis MBA Willkommen, in der Sparkasse Feldkirch! Finanzierung & Förderung Prok. Dipl. BW (FH) Hannes

Mehr

Wettbewerbsvorteil durch Innovationen. 13. Mittelstandsforum Baden-Württemberg 21.07.2016. Referent: Oliver Trautmann

Wettbewerbsvorteil durch Innovationen. 13. Mittelstandsforum Baden-Württemberg 21.07.2016. Referent: Oliver Trautmann Folie 1 Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg Partner für den Mittelstand Wettbewerbsvorteil durch Innovationen 13. Mittelstandsforum Baden-Württemberg 21.07.2016 Referent: Oliver Trautmann 2 Wie sich

Mehr