Cloud Warum die Datenwolke keine Seifenblase ist!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Cloud Warum die Datenwolke keine Seifenblase ist!"

Transkript

1 Cloud Warum die Datenwolke keine Seifenblase ist! Cloud-Computing für die kaufmännischen Prozesse im Unternehmen: vom Einkauf bis zur Rechnungsschreibung Cloud-Road-Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr

2 Agenda DATEV eg Hintergründe, Definition und Abgrenzung Cloud-Computing Geschäftsmodelle und rechtlicher Rahmen Cloud-Computing Cloud-Computing die DATEV-Lösungen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 2

3 Das Unternehmen DATEV, die Genossenschaft der steuerberatenden Berufe, besteht seit über 40 Jahren über Mitglieder Hauptsitz und Informationszentrum in Nürnberg sowie 25 weitere Niederlassungen in Deutschland Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 3 Informationsbüros in Berlin und Brüssel Beteiligungsunternehmen in Polen, Tschechien, Österreich, Italien und Spanien Vertriebspartner in Ungarn und Slowakei

4 Auftrag und Unterstützung Mitglieder Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer vereidigte Buchprüfer Sozietäten und Partnergesellschaften Gesellschaften der Berufsangehörigen Unser Auftrag: Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitglieder Unterstützung bei allen Dienstleistungen unserer Mitglieder für deren Mandanten wirtschaftliche Förderung unserer Mitglieder Mitglied Unternehmen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 4 Grundsatz: DATEV spricht Unternehmen von sich aus nicht direkt an es sei denn, der Steuerberater gibt sein Einverständnis.

5 DATEV in Zahlen DATEV bedeutet über 10 Mio. Lohn- und Gehaltsabrechnungen werden über den steuerlichen Berater mit DATEV-Software abgewickelt die Finanzbuchführung von 2,5 Mio. Unternehmen wird über den steuerlichen Berater mit DATEV-Software erstellt rund Teilnehmer besuchen die DATEV-Seminare das DATEV-Rechenzentrum tauscht Informationen zwischen Unternehmen und deren Steuerberatern und rund 200 Institutionen aus z.b. Finanzverwaltungen, Sozialversicherungsträgern,Krankenkassen, Banken, Berufsgenossenschaften oder statistische Ämter Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 5 rund Mitarbeiter wickeln rund 2,4 Mio. Servicekontakte ab

6 Das DATEV-Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Unternehmen Lösungen für Unternehmen Beratung, Konzeption und Einführung von Software-Lösungen Auftragsbearbeitung/ Rechnungsschreibung Bestellwesen und Lagerhaltung Betriebliches Rechnungswesen Personalabrechnung und -management Office-Management Online-Anwendungen spezielle Lösungen für Branchen softwareunabhängige Unternehmensberatung Wissensvermittlung Beratung, Konzeption und Einführung von IT-Lösungen (IT-Management) Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 6

7 Agenda DATEV eg Hintergründe, Definition und Abgrenzung Cloud-Computing Geschäftsmodelle und rechtlicher Rahmen Cloud-Computing Cloud-Computing die DATEV-Lösungen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 7

8 Cloud-Computing ein spannendes Thema Was ist Cloud-Computing? Chancen und Risiken Für und Wider Viel Neues Warum haben Unternehmen Bedenken? Wie wird sich Cloud-Computing entwickeln? Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 8

9 Zwei Begriffe Cloud-Computing Lösungen aus der Wolke on demand nur bei Bedarf weit weg, nicht greifbar on premise lokal eingesetzte Lösungen standortgebundenen Lösung in eigener Verantwortung unter der Prämisse der Anwender stellt den Betrieb der IT-Lösung sicher Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 9

10 Eigentlich nichts Neues Das Pendel schwingt immer zwischen zentralen Lösungen dezentralen Lösungen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 10

11 Eigentlich nichts Neues 1980 war die Welt noch in Ordnung zentrales Rechenzentrum Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 11

12 Eigentlich nichts Neues 1990 das geht doch alles viel günstiger! 1995 DATEV Kanzlei- Rechnungswesen 1.0 zentrales Rechenzentrum Wer braucht denn noch ein Rechenzentrum eigene Hardware eigene Software Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 12

13 Eigentlich nichts Neues 2000 was machen wir da eigentlich? zentrales Rechenzentrum ziemlich aufwendig, wird immer mehr eigene Hardware eigene Software eigene Administration Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 13 DATEVasp, IT-Outsourcing

14 Eigentlich nichts Neues 2010 Cloud-Computing könnte man das nicht über das Internet machen? zentrales Rechenzentrum eigene Hardware eigene Software eigene Administration Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 15 immer online

15 Die Argumente sind immer die gleichen das geht doch alles viel günstiger und einfacher! günstiger einfacher zentrales Rechenzentrum eigene Hardware eigene Software eigene Administration Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 16

16 Definition Cloud-Computing Cloud-Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT Leistungen. Diese werden in Echtzeit als Service über das Internet bereitgestellt und nach Nutzung abgerechnet. Damit ermöglicht Cloud-Computing den Nutzern eine Umverteilung von Investitions- zu Betriebsaufwand. Die IT-Leistungen können sich beziehen auf: Anwendungen (Software as a Service, SaaS) Plattformen für Anwendungsentwicklungen und -betrieb (Platform as a Service, PaaS) Basisinfrastruktur (Infrastructure as a Service, IaaS) Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 17

17 Die wichtigsten Begriffe Cloud-Computing steht für: IT-Lösungen mit bedarfsgerechter und flexibler Nutzung à Cloud-Lösungen sind skalierbar. Public-Cloud (für jeden nutzbar) Private-Cloud (für geschlossene Benutzergruppen) billiger und einfacher Nutzung in Echtzeit über das Internet nach Nutzung abgerechnet Umverteilung von Investitions- zu Betriebsaufwand Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 18

18 Aktuelle Studien und Marktanalysen zeigen, dass Unternehmen vorsichtig sind, ihre Kernprozesse und Kerndaten in die Cloud zu geben. verdeutlichen, dass noch deutliche Vorbehalte und Bedenken bestehen hinsichtlich Sicherheit/Sensibilität der Daten Praxiseignung und insbesondere Integrationsfähigkeit der Cloud-Lösungen Rechtsunsicherheit, Komplexität der AGBs Nachhaltigkeit des Anbieters??? Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 21

19 Eine große Vielfalt neuer Lösungen und Anbieter und viele Versprechungen Skalierbarkeit keine teure Hardware einfach Zugriff via Webbrowser weniger Personalkosten keine Updates notwendig oft billiger als on premise Mobilität automatische Datensicherung Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 22 flexible Reaktion auf Marktsituationen Kostentransparenz niedrige Initialkosten

20 Kostenvorteile für den Anwender Preise der Cloud-Lösungen nicht über den on-premise-lösungen meistens günstiger (oft einfachere Lösungen, Einsteigerlösungen) Kunde braucht keine leistungsfähige Hardware Kunde spart sich die Administration (keine Wartungsarbeiten, kein Versionseinspielen, keine Datenumstellung, keine Sicherung ) keine Vorfinanzierung nur Abrechnung nach laufender Nutzung (keine Vorhalten für Lastspitzen, keine Reserven für neue User ) Alle diese Leistungen übernimmt der Cloud-Anbieter, das ist bei Cloud-Lösungen alles im Preis enthalten. die wahren Kosten der IT unter der Wasseroberfläche Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 23

21 Kostenvorteile für den Anbieter spart sich die komplette Logistik (DVD, Verpackung, Information und Kommunikation, Abwicklung Wartungsgebühren, Service) schaltet den kompletten Zwischenhandel aus (vom Elektro-Großmarkt bis zum Systempartner erhebliche Margen) erreicht ganz andere Stückzahlen (siehe Erfolgsstories von Salesforce, Google, Facebook, Twitter ) Effiziente, gemeinsame Prozesse einer sichert für alle Anbieter beziehen großen Teil der Dienste ebenfalls aus der Cloud die Programmierer entwickeln im Internet, seine Programme laufen in großen Rechenzentren (platform as a service, infrastructur as a service) und bei diesen globalen Anbietern wirken gigantische Größendegressionseffekte Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 24

22 Betrachtung der Kostenvorteile beim Anbieter Einsparungseffekte bei der Logistik sind realistisch, aber welche Bedeutung in der Kostenstruktur (DVD, Verpackung, Information, Abwicklung) Erfolgsstories im Bereich ERP gibt es aber mit entsprechenden Vertriebsanstrengungen und -aufwand Beispiel: salesforce oder Erfolg durch intensiven Vertriebsprozess Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 27

23 Betrachtung der Kostenvorteile beim Anbieter Betriebskosten sind nur gering, solange einfache und standardisierte Prozesse akzeptiert werden. Beispiel 1: Sicherungen erstellt der Anbieter, aber das sind in aller Regel Komplettsicherungen ohne die Möglichkeit zum Zurücksetzen für einzelne Bestände. Beispiel 2: Kostengünstige Online-Buchhaltung Begrenzung der Bestände und Buchungssätze automatische Preiserhöhung bei Überschreitung der definierten Obergrenze Größendegressionseffekte sind vorhanden, aber werden sie auch weiter gegeben? Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 28

24 Agenda DATEV eg Hintergründe, Definition und Abgrenzung Cloud-Computing Geschäftsmodelle und rechtlicher Rahmen Cloud-Computing Cloud-Computing die DATEV-Lösungen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 29

25 Wie rechnen sich kostenlose Lösungen zwei Modelle Google amazon.com ebay ü Modelle mit realistischen Umsätzen Modelle, bislang ohne realistische Umsätze You Tube twitter? Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 31

26 Wie rechnen sich kostenlose Lösungen Handelsblatt, Nov im Fall eines Verkaufs wird mit 8 bis 10 Milliarden US-Dollar gerechnet. Der Umsatz 2010 wird auf 45 Mio. US-Dollar geschätzt Handelsblatt, Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 32

27 Wie rechnen sich kostenlose Lösungen Manche haben eine überzeugende Idee und es ist nur eine Frage der Zeit, bis daraus echtes Geschäft wird. Manche haben Geldvermehrung zum eigentlichen Geschäftsmodell gemacht Das Problem: Wie erkennt man verlässlichen Partner? weil die Haftung letztlich beim Nutzer liegt Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 33

28 Bundesdatenschutzgesetz Übermittlung personenbezogener Daten an Staaten außerhalb der EU ist grundsätzlich untersagt. Cloud-Nutzer ist verantwortlich und haftet. Cloud-Nutzer muss sich davon überzeugen, dass der Cloud-Anbieter hinsichtlich der technischen Sicherheitsmaßnahmen und organisatorischen Vorkehrungen ausreichende Gewähr bietet Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 34

29 Abgabenordnung Steuerrelevante Aufzeichnungen sind grundsätzlich in Deutschland zu belassen. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Beantragung bei der Finanzverwaltung. Ausnahmen einer Verlagerung nur in Mitgliedsstaaten der EU möglich. Cloud-Nutzer muss den Zugriff der Finanzbehörde auf steuerrelevante gespeicherte Daten, Nutzung des DV-Systems, Auswertung der Daten nach Vorgabe der Finanzbehörde sicherstellen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 35

30 Agenda DATEV eg Hintergründe, Definition und Abgrenzung Cloud-Computing Geschäftsmodelle und rechtlicher Rahmen Cloud-Computing Cloud-Computing die DATEV-Lösungen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 36

31 Bei DATEV hat man die freie Wahl in der Cloud on premise DATEV Mittelstand pro Auftragswesen DATEV Auftragswesen online DATEV Unternehmen online on premise hybrid Cloud durchgängige und migrationsfähige Lösungen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 37

32 DATEV Cloud Abbildung der kaufmännischen Prozesse DATEV Unternehmen online Auftragswesen Kassenbuch Rechnungsbücher Angebot Auftragsbestätigung Lieferschein Rechnung Kassenbelege erfassen Eingangsrechnungen prüfen scannen erfassen Signatur prüfen Ausgangsrechnung Belegverwaltung signieren archivieren Kassenbelege archivieren Eingangsrechnungen archivieren Lastschriften einziehen Kontoumsätze holen archivieren Zahlungsverkehr Eingangsrechnungen bezahlen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 38 Kanzlei bucht und stellt Auswertungen in DATEV Unternehmen online bereit.

33 Auftragswesen online der Einstieg Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 39

34 Auftragswesen online Galerieansicht Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 40

35 Auftragswesen online - Listenansicht Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 41

36 Auftragswesen online Individuelle Belegvorlagen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 42

37 DATEV Cloud Abbildung der kaufmännischen Prozesse DATEV Unternehmen online Auftragswesen Kassenbuch Rechnungsbücher Angebot Auftragsbestätigung Lieferschein Rechnung Kassenbelege erfassen Eingangsrechnungen prüfen scannen erfassen Signatur prüfen Ausgangsrechnung Belegverwaltung signieren archivieren Kassenbelege archivieren Eingangsrechnungen archivieren Lastschriften einziehen Kontoumsätze holen archivieren Zahlungsverkehr DATEV Bankkonto online Kontoumsätze prüfen Belege zuordnen Eingangsrechnungen bezahlen Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 43 Kanzlei bucht und stellt Auswertungen in DATEV Unternehmen online bereit.

38 Kontoauszüge wie läuft das meist Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 44

39 DATEV Bankkonto online Unternehmen Steuerkanzlei prüft die Verknüpfung setzt Status Belegbild Notiz Kontrollstatus DATEV-Rechenzentrum Kontoauszug und Beleg werden verbunden Bank Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 45

40 Transparentes Online-Bankkonto Suchen und Filtern Rechnung sofort aufrufbar Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 46

41 Zuordnung des Belegs zur Kontobewegung Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 47

42 Cloud-Computing Cloud ist Realität durch always online und mobile Nutzung (Anwendungen und Daten immer erreichbar) Bereitschaft, zentrale Lösungen zu nutzen (Vorteile akzeptiert) große Verunsicherung um Nachhaltigkeit des Anbieters und Sorgen um Daten reine Cloud-Lösungen für einfache, standardisierte Aufgaben bzw. Ergänzung von On-Premise-Lösungen um Cloud-Komponenten Cloud eröffnet ganz neue Lösungen durch mobile Verfügbarkeit, digitale und kollaborative Ansätze (ganz andere Prozesse siehe Buchführung mit Zukunft) Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 48

43 Cloud bleibt spannend Ihre Meinung, Ihre Fragen? Interessant für Sie? Was möchten Sie von uns wissen? Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 49

44 Cloud Road Show - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr 50

Cloud Warum die Datenwolke keine Seifenblase ist!

Cloud Warum die Datenwolke keine Seifenblase ist! Cloud Warum die Datenwolke keine Seifenblase ist! Cloud-Computing für die kaufmännischen Prozesse im Unternehmen: vom Einkauf bis zur Rechnungsschreibung Christian Besold, DATEV eg bayme NIK IT-Fachforum:

Mehr

Cloud Computing Impulse für die Wirtschaft

Cloud Computing Impulse für die Wirtschaft Cloud Computing Impulse für die Wirtschaft Alter Wein in neuen Schläuchen? Referent: Carsten Pietzonka (DATEV eg/fachvertrieb IT & Security) Cloud-Computing ein spannendes Thema Was ist Cloud-Computing?

Mehr

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Anwendungsszenario epostbrief Referent: Falko Gläsner (DATEV eg, NL Dresden) Cottbus, 5. Februar 2013 Das Unternehmen DATEV eg Genossenschaft

Mehr

Cloud-Computing Herausforderung für den Mittelstand. Michael Leistenschneider, Steuerberater, Vorstand DATEV eg

Cloud-Computing Herausforderung für den Mittelstand. Michael Leistenschneider, Steuerberater, Vorstand DATEV eg Cloud-Computing Herausforderung für den Mittelstand Michael Leistenschneider, Steuerberater, Vorstand DATEV eg Agenda DATEV eg Hintergründe, Definition und Abgrenzung Cloud-Computing Ausgewählte Geschäftsmodelle

Mehr

bei DATEV Unterwegs in der Cloud sicher? Torsten Wunderlich, Leiter DATEV-Informationsbüro Berlin

bei DATEV Unterwegs in der Cloud sicher? Torsten Wunderlich, Leiter DATEV-Informationsbüro Berlin Willkommen bei DATEV Unterwegs in der Cloud sicher? Torsten Wunderlich, Leiter DATEV-Informationsbüro Berlin Was nutzen Sie heute schon in der Cloud? Mobil Privat-PC Gmail Deutsche Bank Flickr Wikipedia

Mehr

Elektronische Rechnungen in der Buchhaltungspraxis. Ihre Referenten sind Alexander Bresslau (TecCom) und Barbara Stephan (DATEV)

Elektronische Rechnungen in der Buchhaltungspraxis. Ihre Referenten sind Alexander Bresslau (TecCom) und Barbara Stephan (DATEV) Elektronische Rechnungen in der Buchhaltungspraxis Ihre Referenten sind Alexander Bresslau (TecCom) und Barbara Stephan (DATEV) Agenda Vorstellung DATEV Motivation einer Lösung für erechnungen Das Basisprogramm

Mehr

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Berater und DATEV DATEV das Unternehmen Kiel Hamburg Schwerin Bremen Hannover Berlin Magdeburg Münster Essen Dortmund Düsseldorf Erfurt Leipzig Köln Kassel Dresden

Mehr

Das Unternehmen. Hauptsitz: Nürnberg Gründung: 1966. Berufsständische EDV- Dienstleistungsorganisation

Das Unternehmen. Hauptsitz: Nürnberg Gründung: 1966. Berufsständische EDV- Dienstleistungsorganisation Ein Maximum an Sicherheit: Das DATEV-Rechenzentrum bietet Online Backup für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte. HMK Open Day 27. Januar 2010 Jürgen Steiner, DATEV eg Nürnberg Das Unternehmen

Mehr

Partner des Mittelstands. Der Mittelstand braucht starke Partner und kann sich auf seine steuer lichen Berater und die DATEV verlassen.

Partner des Mittelstands. Der Mittelstand braucht starke Partner und kann sich auf seine steuer lichen Berater und die DATEV verlassen. Partner des Mittelstands Der Mittelstand braucht starke Partner und kann sich auf seine steuer lichen Berater und die DATEV verlassen. 14 DATEV eg _ GESCHÄFTSBERICHT 2014 Partner des Mittelstands Der Mittelstand

Mehr

DATEV Unternehmen online

DATEV Unternehmen online DATEV Unternehmen online Leistungsbeschreibung Eine Information des steuerlichen Beraters Stand 02 12 DATEV Unternehmen online Online-Erfassung und -Auskunft DATEV Unternehmen online bietet Ihnen eine

Mehr

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen Buchführung mit digitalen Belegen Agenda Bekannte Arbeitsweise in vielen Unternehmen Arbeitsabläufe verbessern mit DATEV Unternehmen online DATEV Unternehmen online die Lösung für Ihre kaufmännischen Unternehmensprozesse

Mehr

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung

Mehr

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Computing Services oder: Internet der der Dienste Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Cloud Computing: Definitionen Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Dienstleistungen.

Mehr

Belegwesen Ihr Einstieg in die Buchführung mit Zukunft. Software Service Beratung und Wissen

Belegwesen Ihr Einstieg in die Buchführung mit Zukunft. Software Service Beratung und Wissen Belegwesen Ihr Einstieg in die Buchführung mit Zukunft Software Service Beratung und Wissen Auch bei der Finanzbuchführung ist die Zukunft digital Selbst wenn der Schuhkarton voller Belege, der einmal

Mehr

SMPE Receive Order. Bezug von PTFs bei Datev

SMPE Receive Order. Bezug von PTFs bei Datev SMPE Receive Order Bezug von PTFs bei Datev Agenda Datev eg SMPE Receive Order Beziehen von PTFs bei Datev über ServiceLink über ShopZSeries DATEV Die Genossenschaft für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer,

Mehr

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Unternehmen online Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Unternehmen online 1 Wollten Sie nicht schon immer die Abwicklung der Buchführung

Mehr

Willkommen bei DATEV. it-sa 2013: Forum Rot. PRISM - Gerade deswegen ist Datenschutz noch wichtiger!

Willkommen bei DATEV. it-sa 2013: Forum Rot. PRISM - Gerade deswegen ist Datenschutz noch wichtiger! Willkommen bei DATEV it-sa 2013: Forum Rot PRISM - Gerade deswegen ist Datenschutz noch wichtiger! Wer ist DATEV? Softwarehaus und IT-Dienstleister mit über 40 Jahren Erfahrung mit Software, Services und

Mehr

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung aus Als Unternehmer wissen Sie, wie

Mehr

DATEV Unternehmen online

DATEV Unternehmen online DATEV Unternehmen online Eine Information des steuerlichen Beraters Leistungsbeschreibung Stand 02 10 DATEV Unternehmen online Online-Erfassung und -Auskunft DATEV Unternehmen online enthält verschiedene

Mehr

Arbeitsteilige Prozesse in der Cloud komfortabel und sicher gestalten. Eckhard Schwarzer Vorstand DATEV eg

Arbeitsteilige Prozesse in der Cloud komfortabel und sicher gestalten. Eckhard Schwarzer Vorstand DATEV eg Arbeitsteilige Prozesse in der Cloud komfortabel und sicher gestalten Eckhard Schwarzer Vorstand DATEV eg Wer ist die DATEV? DATEV ist die 1966 in Nürnberg gegründete Genossenschaft für Steuerberater,

Mehr

Alle Kanäle Eine Plattform

Alle Kanäle Eine Plattform E-Mail Brief Fax Web Twitter Facebook Alle Kanäle Eine Plattform Geschäftsprozesse im Enterprise Content Management (ECM) und Customer Experience Management (CEM) erfolgreich automatisieren ITyX Gruppe

Mehr

RECHTLICHE ASPEKTE BEIM CLOUD COMPUTING Technik-Evolution bringt Business-Revolution

RECHTLICHE ASPEKTE BEIM CLOUD COMPUTING Technik-Evolution bringt Business-Revolution RECHTLICHE ASPEKTE BEIM CLOUD COMPUTING Technik-Evolution bringt Business-Revolution Dr. Johannes Juranek, Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH Ebendorferstraße 3, 1010 Wien WS 2011 1.

Mehr

Chancen für den Mittelstand

Chancen für den Mittelstand Cloud Computing Chancen für den Mittelstand Matthias Kunisch Geschäftsführer forcont business technology gmbh forcont business technology gmbh Nonnenstraße 39 04229 Leipzig Wittestraße 30 E 13509 Berlin

Mehr

STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann

STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann Mitgliedschaften STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann Kaiser-Friedrich-Straße 128 47169 Duisburg Telefon 0203 / 50 00 60 Telefax 0203 / 50 00 666 info@steuerberatung-westermann.de www.steuerberatung-westermann.de

Mehr

TRAVEL MANAGER IM MITTELSTAND AUFGABEN UND HERAUSFORDERUNGEN

TRAVEL MANAGER IM MITTELSTAND AUFGABEN UND HERAUSFORDERUNGEN TRAVEL MANAGER IM MITTELSTAND AUFGABEN UND HERAUSFORDERUNGEN Inge Pirner, Travel Management, DATEV eg Bernhard Hain, Associate Director SME Management, Air Plus VDR Praxistag, Darmstadt den 28.11.2012

Mehr

11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen?

11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen? 11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen? Mindmap der Zusammenhänge Prof. Dr. Jürgen Treffert DHBW Lörrach STZ IT-BC treffert@dhbw-loerrach.de

Mehr

DATEV-Warenwirtschaft

DATEV-Warenwirtschaft DATEV-Warenwirtschaft Leistungsbeschreibung Eine Information des steuerlichen Beraters Stand 02 12 DATEV Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft Mit DATEV Auftragsbearbeitung vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe

Mehr

Cloud Computing interessant und aktuell auch für Hochschulen?

Cloud Computing interessant und aktuell auch für Hochschulen? Veranstaltung am 11./12.01.2011 in Bonn mit etwa 80 Teilnehmern Hype oder müssen wir uns ernsthaft mit dem Thema beschäftigen? Werden die Technologien und Angebote unsere Aufgaben grundlegend verändern?

Mehr

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Oliver Möcklin Geschäftsführer ORGATEAM GmbH Beratung auf Augenhöhe Was macht ORGATEAM BSI Compliance IT Strategie Rechenzentrumsplanung Chancen- und

Mehr

Finanzen. Lifestlye. Leben. Buchhaltung online

Finanzen. Lifestlye. Leben. Buchhaltung online Finanzen. Lifestlye. Leben. Buchhaltung online 3 Übersicht 1. Arbeiten mit den Stammdaten Wie wir gemeinsam Ihre Kundenstammdaten einpflegen 2. Rechnungsbücher online Einfaches digitales Erfassen von

Mehr

Cloud-Computing: Was nützt die Daten-Wolke Kanzlei und Mandanten?

Cloud-Computing: Was nützt die Daten-Wolke Kanzlei und Mandanten? 20110236-0 Neueste Entwicklungen im Bereich Kanzleisoftware Cloud-Computing: Was nützt die Daten-Wolke Kanzlei und Mandanten? von Alexandra Buba, M. A., freie Wirtschaftsjournalistin, Nürnberg Obwohl der

Mehr

AUSWIRKUNGEN DES CLOUD COMPUTING AUF DIE VERTRAGSGESTALTUNG IM OUTSOURCING

AUSWIRKUNGEN DES CLOUD COMPUTING AUF DIE VERTRAGSGESTALTUNG IM OUTSOURCING B M T AUSWIRKUNGEN DES CLOUD COMPUTING AUF DIE VERTRAGSGESTALTUNG IM OUTSOURCING 4. Fachtagung Dynamisierung des Mittelstands durch IT Schloss Vollrads 7. September 2010 Büsing Müffelmann & Theye Rechtsanwalt

Mehr

Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters. DATEV Unternehmen online. Leistungsbeschreibung. Stand 02 15

Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters. DATEV Unternehmen online. Leistungsbeschreibung. Stand 02 15 DATEV Unternehmen online Leistungsbeschreibung Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters Stand 02 15 DATEV Unternehmen online / Unternehmen online compact Online-Erfassung und -Auskunft DATEV Unternehmen

Mehr

DATEV mobil. DATEV mobil - hybride Crossplattformentwicklung. Hybride Crossplattform-Entwicklung Gregor Fischer. Michaela Zimmet

DATEV mobil. DATEV mobil - hybride Crossplattformentwicklung. Hybride Crossplattform-Entwicklung Gregor Fischer. Michaela Zimmet - hybride Crossplattformentwicklung Michaela Zimmet Hybride Crossplattform-Entwicklung Gregor Fischer Michaela Zimmet Gregor Fischer Agenda Das Unternehmen DATEV eg Motivation Multi-Plattform-Lösung Hybrider

Mehr

Arbeitskreis EDV Büro 2.0 Neue Technologien - Möglichkeiten und Risiken

Arbeitskreis EDV Büro 2.0 Neue Technologien - Möglichkeiten und Risiken Arbeitskreis EDV Büro 2.0 Neue Technologien - Möglichkeiten und Risiken Erfahrungen mit dem Arbeiten in der Wolke Anwender berichten aus der Praxis Ihre Referenten: Christian Kruse, Steuerberater, Westerstede

Mehr

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke"

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen aus der Wolke Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke" Wie kann man eine Kostenreduktion erreichen? Welche neue Möglichkeiten eröffnen sich? Dr. Alois Kastner-Maresch Oktober 2011 Inhalt der

Mehr

13. Business Breakfast der Initiative UBIT Impulse für Unternehmerinnen der Fachgruppe UBIT Wien

13. Business Breakfast der Initiative UBIT Impulse für Unternehmerinnen der Fachgruppe UBIT Wien 13. Business Breakfast der Initiative UBIT Impulse für Unternehmerinnen der Fachgruppe UBIT Wien 26. November 2014 13. Business Breakfast der Initiative UBIT I Was bedeutet Cloudsoftware oder Cloudcomputing?

Mehr

Beste Perspektiven für Ihr Unternehmen Softwarelösungen. Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters

Beste Perspektiven für Ihr Unternehmen Softwarelösungen. Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters Beste Perspektiven für Ihr Unternehmen Softwarelösungen von DATEV Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters Willkommen bei DATEV! Unternehmen, die DATEV-Lösungen nutzen, profitieren nicht nur von

Mehr

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung.

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung. DATEV in Döbeln Angebot-Nr. 00178543 Bereich Angebot-Nr. 00178543 Anbieter Berufliche Weiterbildung Preis Preis auf Anfrage Termin Termine auf Anfrage Tageszeit Ganztags Ort Döbeln Robotron Bildungs- und

Mehr

Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Unternehmen online

Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Unternehmen online Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Unternehmen online Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind

Mehr

IT-Security on Cloud Computing

IT-Security on Cloud Computing Abbildung 1: IT-Sicherheit des Cloud Computing Name, Vorname: Ebert, Philipp Geb.: 23.06.1993 Studiengang: Angewandte Informatik, 3. FS Beruf: IT-Systemelektroniker Abgabedatum: 08.12.2014 Kurzfassung

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Cloud Computing Chancen für KMU

Cloud Computing Chancen für KMU Cloud Computing Chancen für KMU Sascha A. Peters Cluster Manager IT FOR WORK 31. Oktober 2012 Cloud Computing Worüber reden alle? Fragen zum Thema Cloud Was ist Cloud Computing und wofür wird es genutzt?

Mehr

Cloud Computing als Basisinfrastruktur für Shared Services in der Verwaltung

Cloud Computing als Basisinfrastruktur für Shared Services in der Verwaltung Cloud Computing als Basisinfrastruktur für Shared Services in der Verwaltung Dr. Matthias Kaiserswerth Director and Vice President IBM Research - Zurich Aktuelle Situation Die Finanzkrise hat tiefgreifende

Mehr

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time!

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden? die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten? weniger

Mehr

Buchen elektronischer Bankkontenund Kassenumsätze mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/datev Rechnungswesen pro

Buchen elektronischer Bankkontenund Kassenumsätze mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/datev Rechnungswesen pro Buchen elektronischer Bankkontenund Kassenumsätze mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/datev Rechnungswesen pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

Cloud Computing. Datenschutzrechtliche Aspekte. Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey

Cloud Computing. Datenschutzrechtliche Aspekte. Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey Cloud Computing Datenschutzrechtliche Aspekte Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Was ist Cloud Computing? Nutzung von IT-Dienstleistungen,

Mehr

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Gemeinsame Nutzung von On Premise und Cloud-Lösungen Thorsten Podzimek, SAC GmbH Netzwerke Serversysteme Client-Service Groupware Darmstadt 29.09.2015 Status Quo

Mehr

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time!

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden? die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten? weniger

Mehr

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Cloud Computing ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010 Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Wer ist Nicholas Dille? IT-Architekt bei der sepago Strategieberatung Technische Konzeption Kernkompetenzen

Mehr

Der Beitrag der Anbieter zum Kompetenznetzwerk Trusted Cloud

Der Beitrag der Anbieter zum Kompetenznetzwerk Trusted Cloud Der Beitrag der Anbieter zum Kompetenznetzwerk Trusted Cloud Dr. Oliver Grün, Präsident BITMi Berlin Montag 02.06.2014 Trusted Cloud Jahreskongress 2014 Agenda Agenda 1. Vorstellung: Bundesverband IT-Mittelstand

Mehr

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering Azure und die Cloud Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat Institut für Informatik Software & Systems Engineering Agenda Was heißt Cloud? IaaS? PaaS? SaaS? Woraus besteht

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de

Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de Presseinformation Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de Eschborn, 08. Juli 2008 VR FACTOREM kooperiert mit DATEV VR FACTOREM

Mehr

UCC und Contact Center aus der Cloud. Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence

UCC und Contact Center aus der Cloud. Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence UCC und Contact Center aus der Cloud Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence Cloud bewegt die Gemüter 30000 Cloud Computing - Market Volume Europe in Mio 25000 20000 15000 10000 5000

Mehr

Gewährleistung und SoftwaremieteVortrag im Rahmen der Veranstaltung IT-Recht - Grundlagen für Informatiker

Gewährleistung und SoftwaremieteVortrag im Rahmen der Veranstaltung IT-Recht - Grundlagen für Informatiker Gewährleistung und Softwaremiete Vortrag im Rahmen der Veranstaltung IT-Recht - Grundlagen für Informatiker Bernhard Dick 05.10.2009 Mietverträge Rechtliche Grundlage und Folgen Serviceverträge Wo finden

Mehr

Elektronische Rechnungen (erechnungen) richtig anwenden, Kosten sparen und Prozesse optimieren

Elektronische Rechnungen (erechnungen) richtig anwenden, Kosten sparen und Prozesse optimieren Elektronische Rechnungen (erechnungen) richtig Status nach Steuervereinfachungsgesetz 2011 Handwerkskammer Bremen Kreishandwerkerschaft Bremerhaven-Wesermünde Industrie- und Handelskammer Bremerhaven 7.

Mehr

Stellungnahme. zum Gesamtkonzept für den Datenschutz in der Europäischen Union

Stellungnahme. zum Gesamtkonzept für den Datenschutz in der Europäischen Union Stellungnahme zur Online-Konsultation der EU-Kommission vom 04.11.2010 zum Gesamtkonzept für den Datenschutz in der Europäischen Union Die DATEV eg ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater,

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

revolutionieren die IT im Mittelstand

revolutionieren die IT im Mittelstand Netzbasierte IT: Neue Web-Technologien revolutionieren die IT im Mittelstand Dr. Marc Raschid Karabek Leiter Strategie - Deutsche Telekom Geschäftskunden Agenda Heiter bis Wolkig: Kleine Taxonomie der

Mehr

Sicht eines Technikbegeisterten

Sicht eines Technikbegeisterten Cloud und Mobile Apps Quo Vadis? Bernhard Bauer Institut für Software und Systems Engineering Universität Augsburg Oder... IT Arbeitsplatz der Zukunft Sicht eines Technikbegeisterten IT Arbeitsplatz der

Mehr

Dynamic Cloud Services

Dynamic Cloud Services Dynamic Cloud Services VMware Frühstück I 2011 Bei IT-On.NET Düsseldorf Infrastructure as a Service 1 Wir begleiten Sie in die Cloud! IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet 2 Der Markt Markttrends

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Social Media und Online Reputation Management

Social Media und Online Reputation Management Social Media und Online Reputation Management Claus Fesel, DATEV eg KnowTech, Bad Homburg, 15.09.2010 Wer oder was ist DATEV? Genossenschaft seit 1966 Ca. 39.000 Mitglieder, ca. 5.600 Mitarbeiter Softwarehaus

Mehr

P r o f i l BESONDERE KENNTNISSE: BRANCHENERFAHRUNG: "Soll und Haben liegen vielen im Magen!" Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung.

P r o f i l BESONDERE KENNTNISSE: BRANCHENERFAHRUNG: Soll und Haben liegen vielen im Magen! Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung. P r o f i l Aktualisiert Dezember 2014 Cornelia Arnold BESONDERE KENNTNISSE: Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung Sachbearbeitung in der Finanzbuchhaltung Kreditoren- & Debitorenbuchhaltung Bearbeitung

Mehr

Grenzen und Möglichkeiten. Senatsverwaltung für Inneres und Sport Verfassungsschutz Bereich: Wirtschaftsschutz René K.

Grenzen und Möglichkeiten. Senatsverwaltung für Inneres und Sport Verfassungsschutz Bereich: Wirtschaftsschutz René K. Grenzen und Möglichkeiten Senatsverwaltung für Inneres und Sport Verfassungsschutz Bereich: Wirtschaftsschutz René K. 1 Agenda Definition Architektur Durchgängigkeit der Technologien Risiken Pro Contra

Mehr

Cloud-Computing/SaaS und Datenschutz: zwei Gegensätze?

Cloud-Computing/SaaS und Datenschutz: zwei Gegensätze? Cloud-Computing/SaaS und Datenschutz: zwei Gegensätze? Vortrag im Rahmen des BSI-Grundschutztages zum Thema Datenschutz und Informationssicherheit für KMU in der Praxis am 25.10.2011 im Bayernhafen Regensburg

Mehr

Rechtliche Rahmenbedingungen des Cloud Computing

Rechtliche Rahmenbedingungen des Cloud Computing 1 Rechtliche Rahmenbedingungen des Cloud Computing und Datenschutz 21.11.2014 Dr. Thorsten Olav Lau Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtschutz Rechtssicherheit in der Cloud? Ein Problem? With

Mehr

Dr. Uwe Jasnoch Intergraph SG&I Deutschland GmbH

Dr. Uwe Jasnoch Intergraph SG&I Deutschland GmbH Dr. Uwe Jasnoch Intergraph SG&I Deutschland GmbH Definition Cloud Computing Was ist cloud computing? on demand Computer Center mit pay as you go Konzepten Direkte Verfügbarkeit von Rechenkapazitäten, die

Mehr

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Kennen Sie die Herausforderungen der Zukunft? VDE Rhein-Main e.v. Arbeitsgemeinschaft IK Thomas Kochanek Montag, den 24.10.2011 Sicherheit und Datenschutz in der

Mehr

Cloud-Computing in der Praxis

Cloud-Computing in der Praxis Cloud-Computing in der Praxis Ab in die Wolke mit Cloud Computing Prozesse verbessern, Kosten sparen und Risiken minimieren Referent Harald Sichert Inhaber von myvision IT-management 53560 Vettelschoß,

Mehr

Weil selbst und ständig nicht immer recht und billig ist. ECOVIS fair Finanzwesen für Franchise-Unternehmen

Weil selbst und ständig nicht immer recht und billig ist. ECOVIS fair Finanzwesen für Franchise-Unternehmen Weil selbst und ständig nicht immer recht und billig ist. ECOVIS fair Finanzwesen für Franchise-Unternehmen Fokussieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft wir kümmern uns um den Rest. ECOVIS fair Entlastung,

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

Ist das Outsourcen von Qualitätssicherung ein gangbarer Weg?

Ist das Outsourcen von Qualitätssicherung ein gangbarer Weg? Ist das Outsourcen von Qualitätssicherung ein NIK IT-Fachforum: Anders testen, besser testen Dr. Karlheinz Allgeyer Stand 04.10.2011 Das Unternehmen DATEV eg Hauptsitz: Nürnberg Gründung: 1966 Berufsständische

Mehr

Trusted SaaS im Handwerk: flexibel integriert kooperativ

Trusted SaaS im Handwerk: flexibel integriert kooperativ Dr. Mark Hefke, CAS Software AG Inhalt Motivation Zielsetzung Mehrwert für das Handwerk FuE-Felder im Überblick Projektpartner Motivation in dem neuen [Cloud Computing] Paradigma [wird es] für Jedermann

Mehr

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand?

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand? Prof. Dr.-Ing. Rainer Schmidt HTW Aalen Wirtschaftsinformatik Überblick Was ist Cloud-Computing und wieso ist es für Unternehmen wichtig? Wie können Unternehmen mit Hilfe einer Cloud- Computing-Strategie

Mehr

Lex mercatoria, Schari'a

Lex mercatoria, Schari'a Lex mercatoria, Schari'a oder deutsches BGB? Vertragsgestaltung bei globalen Clouds." 14. Dezember 2010 Bird & Bird LLP, Frankfurt a.m. Herzlich willkommen! Dr. Fabian Niemann Jörg-Alexander Paul Was ist

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: IBM IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud Services besser unterstützen ibm Fallstudie: highq Computerlösungen

Mehr

Elektronische Rechnungen (erechnungen) richtig anwenden, Kosten sparen und Prozesse optimieren

Elektronische Rechnungen (erechnungen) richtig anwenden, Kosten sparen und Prozesse optimieren Elektronische Rechnungen (erechnungen) richtig Status nach Steuervereinfachungsgesetz 2011 Handwerkskammer Osnabrück Emsland Industrie- und Handelskammer Osnabrück Emsland - Grafschaft Bentheim 7. November

Mehr

Mandanten- Informationsbrief zu den neuen GoBD

Mandanten- Informationsbrief zu den neuen GoBD Steuerberatung Bulek Feuerhausstr. 11 A 82256 Fürstenfeldbruck Mandanten- Informationsbrief zu den neuen GoBD zum 15. Juni 2015 Inhalt 1) Anwendungsbereich 2) Anforderungen an die Ordnungsmäßigkeit der

Mehr

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation ICMF, 22. März 2012 Markus Zollinger Leiter Cloud Computing IBM Schweiz 2011 IBM Corporation Cloud Computing ist...real! Internet Apple icloud 2 Unternehmen passen sich sehr schnell an! Collaboration CRM

Mehr

IT SECURITY IN THE HYBRID CLOUD

IT SECURITY IN THE HYBRID CLOUD IT SECURITY IN THE HYBRID CLOUD Hybrid Clouds Rechtliche Herausforderungen Carmen De la Cruz Böhringer DIE REFERENTEN Carmen De la Cruz Böhringer Carmen De la Cruz Böhringer RA lic. iur. Eidg. dipl. Wirtschaftsinformatikerin

Mehr

Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro

Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften

Mehr

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen Cloud Computing D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011 1 Seminar: Dozent: Softwarearchitekturen Benedikt Meurer GLIEDERUNG Grundlagen Servervirtualisierung Netzwerkvirtualisierung Storagevirtualisierung

Mehr

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0 ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen Das Systemhaus 3.0 Holger und Bernd Schmitz Geschäftsführer ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen ComNet ist der EDV-Partner für

Mehr

Cloud-Technologie. Chancen für Messdienstunternehmen. www.qundis.com. Stefan Hammermüller, Bereichsleiter Produktmanagement der QUNDIS GmbH

Cloud-Technologie. Chancen für Messdienstunternehmen. www.qundis.com. Stefan Hammermüller, Bereichsleiter Produktmanagement der QUNDIS GmbH Cloud-Technologie Chancen für Messdienstunternehmen Agenda Motivation und Überblick Chancen für Messdienstunternehmen Datenschutzaspekte Stefan Hammermüller (Dipl. Inf.) Bereichsleiter Produktmanagement

Mehr

Pressekonferenz Cloud Monitor 2015

Pressekonferenz Cloud Monitor 2015 Pressekonferenz Cloud Monitor 2015 Achim Berg, BITKOM-Vizepräsident Peter Heidkamp, Partner KPMG Berlin, 6. März 2015 Definition und Ausprägungen von Cloud Computing Aus Nutzersicht Nutzung von IT-Leistungen

Mehr

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Die Scopevisio AG ist Hersteller und Anbieter einer hochfunktionalen und integrierten Cloud Unternehmenssoftware.

Mehr

Optimale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer

Optimale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer Optimale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer Neue Wege zum gemeinsamen Erfolg Start2grow Coachingabend 23.02.2015 Dipl. Betriebswirt Jürgen Offermann DATEV eg Leitung Niederlassung Dortmund

Mehr

Hmmm.. Hmmm.. Hmmm.. Genau!! Office in der Cloud Realität oder Zukunft? Dumme Frage! ist doch schon lange Realität!. aber auch wirklich für alle sinnvoll und brauchbar? Cloud ist nicht gleich Cloud!

Mehr

EuroCloud Deutschland Confererence

EuroCloud Deutschland Confererence www.pwc.de/cloud EuroCloud Deutschland Confererence Neue Studie: Evolution in der Wolke Agenda 1. Rahmenbedingungen & Teilnehmer 2. Angebot & Nachfrage 3. Erfolgsfaktoren & Herausforderungen 4. Strategie

Mehr

Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste

Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste Dr. Andreas Goerdeler, Referatsleiter Entwicklung konvergenter IKT www.bmwi.de

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters So bucht man heute Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters 1 Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung aus Die Erstellung

Mehr

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012 Bayreuth Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 1 Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 2 Cloud ist eine Unternehmens-Strategie,

Mehr

Datenschutz in der Cloud. Stephan Oetzel Teamleiter SharePoint CC NRW

Datenschutz in der Cloud. Stephan Oetzel Teamleiter SharePoint CC NRW Datenschutz in der Cloud Stephan Oetzel Teamleiter SharePoint CC NRW Agenda Definitionen Verantwortlichkeiten Grenzübergreifende Datenverarbeitung Schutz & Risiken Fazit Agenda Definitionen Verantwortlichkeiten

Mehr

Der Kommunikations-Turbo

Der Kommunikations-Turbo Der Kommunikations-Turbo COMPUS Computer GmbH die integrierte Workflow-Lösung für Kanzleien und Unternehmen COMPUS Computer GmbH COMPUS - Kurzprofil IT-Software und -Systemhaus in München Gegründet 1986

Mehr