- TABELLEN. Teil West mit 8% Kirchensteuer. Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "- TABELLEN. Teil West mit 8% Kirchensteuer. Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012"

Transkript

1 - TABELLEN Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 Teil West mit 8% Kirchensteuer Monatslöhne /-gehälter von 0,00 bis ,99 Solidaritätszuschlag 5,5% und Kirchensteuer 8% Bis zu 3,0 Kinderfreibeträge

2 Hinweis Die vorliegenden Berechnungen entsprechen dem Programmablaufplan (PAP 2012) für die Erstellung von Lohnsteuertabellen in 2012 (einschließlich der Berechnung des Solidaritätszuschlages und der Bemessungsgrundlage für die Kirchenlohnsteuer) gemäß BMF-Schreiben vom 22. November IV C 5 - S 2361/11/ / Der Programmablaufplan enthält gem. 51 Absatz 4 Nummer 1a EStG die Berechnung für die Herstellung von Lohnsteuertabellen einschließlich der Berechnung des Solidaritätszuschlags und der Bemessungsgrundlage für die Kirchensteuer mit Lohnstufen. Die Berechnungen wurden mit größter Sorgfalt durchgeführt. Trotzdem kann jedoch für eventuelle fehlerhafte Angaben und deren Folgen keine Haftung übernommen werden. Steuerlinks GmbH Brucknerstr Malsch Telefon ( ) Telefax ( ) Bestellungen von Lohnsteuertabellen unter

3 Berechnung bei privater Kranken- und Pflegeversicherung Bei jedem Tabellenwert ist der jeweils bei der Berechnung der Vorsorgepauschale berücksichtigte Kranken- und Pflegeversicherungsbeitrag des Arbeitnehmers (BVSP) sowie der typisierte Arbeitgeberzuschuss (TAGZ) angegeben. Ab Tabellenwerten über wird in den Tabellenblätter dann nur noch der konstante Aufwand für eine Basiskranken- und Pflegeversicherung für 2012 von 339,42 und der entsprechend konstante Arbeitgeberzuschusses von 305 angegeben (Grund: Bemessungsgrenze). Zur Berücksichtigung der privaten Kranken- und Pflegeversicherung schreibt der PAP 2012 vor, dass zunächst beide Beträge (wenn ein Arbeitgeberzuschuss vorliegt, sonst nur BVSP) von der nachgewiesenen Basisprämie des Arbeitnehmers abzuziehen sind und die verbleibende Differenz dann vom zugrunde gelegten Lohn der Tabelle. Von diesem so geminderte Lohn ist die entsprechend tiefere Tabellenstufe zu suchen und davon die Steuer abzulesen, um so den vollen Krankenversicherungsbeitrag des AN zu berücksichtigen. Beispiel vom Bundesfinanzministerium (aus PAP 2012) Ein Arbeitnehmer in der Steuerklasse III (keine Kinder, Beitragsbemessungsgrenze West) erhält einen Bruttojahresarbeitslohn von 4.166,66. Er ist in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert und privat kranken- und pflegeversichert. Seine nachgewiesenen Basiskranken- und Pflege-Pflichtversicherungsbeiträge betragen 800 Euro im Monat. Dazu erhält er einen Zuschuss von seinem Arbeitgeber. Die Lohnsteuer nach der allgemeinen Lohnsteuertabelle beträgt 507,83 im Monat; dabei ist durch die Berücksichtigung der Vorsorgepauschale ein Aufwand für gesetzliche Kranken- und soziale Pflegeversicherung von 339,41 berücksichtigt; der typisierte Arbeitgeberzuschuss beträgt in ,00. Um die nachgewiesenen Basiskranken und Pflege-Pflichtversicherungsbeiträge zu berücksichtigen, sind in einer Nebenrechnung diese Beiträge um den nach der allgemeinen Lohnsteuertabelle berücksichtigte Aufwand für die gesetzliche Kranken- und soziale Pflegeversicherung und den typisierten Arbeitgeberzuschuss zu mindern. Es verbleiben ( , =) 155,59, die den Bruttomonatsarbeitslohn mindern. In diesem Fall ist die Lohnsteuer bei einem Bruttomonatsarbeitslohn von (4.166,66 155,58 =) 4.011,08 abzulesen. Die Lohnsteuer beträgt in der Steuerklasse III 467,83. Sofern kein Nachweis über den Beitrag zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung erbracht wird, ist die Lohnsteuer aus der Tabelle mit dem Zusatz für privat Krankenversicherte ohne Beitragsnachweis zu ermitteln.

4 Anzeigen Lohnbuchhaltung online Einfach Sie erfassen lediglich Informationen über Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Das Abrechnungssystem führt dann die Abrechnung und den Versand aller Meldungen (monatliche Lohnsteueranmeldung, Krankenkassen, ELENA, Berufsgenossenschaft) aus. Schnell Die monatliche Erfassung dauert nur wenige Minuten. Nach der Abrechnung erledigen Sie noch die Überweisungen - fertig! Alle Dokumente liegen bereit und können bei Bedarf gedruckt werden. Aktuell Mit einfachlohn entfallen lästige Updates. Alle gesetzlichen Änderungen werden von uns automatisch auf den Servern eingespielt. Zahlreiche Hilfsmittel für die tägliche Arbeit einfachlohn ist mehr als nur eine professionelle Lohnabrechnung: Urlaubsplanung und Arbeitsstundenverwaltung. Chefauswertungen, Personalkostenentwicklung, Entwicklung Kranktage und Fehlzeiten, Mitarbeiterinformation, verständlicher Lohnschein. Kostenloser Test unter Online Buchhaltung - für Firmen und Steuerberater Online-Rechnungsstellung, kostenloser Zugang für Ihren Steuerberater, 100% online: keine Installation und Updates notwendig. Kostenloser Test unter Steuerratgeber Wer Einkommen erzielt, hat mit Steuern und mit dem Finanzamt zu tun. Falls Sie Antworten auf steuerliche Fragen, Hilfe bei der Steuererklärung, Möglichkeiten zum Steuern sparen oder ganz allgemein steuerliche Informationen suchen, sind Sie bei Steuerrat24 genau richtig.

5 Kinderfreibetrag 0 0,5 1 1,5 2 2,5 3 0,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 0,33 0,00 0,02 BVSP: 0,33 III: 0,33 TAGZ: 0,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 3,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 0,66 0,00 0,05 BVSP: 0,67 III: 0,67 TAGZ: 0,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 6,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 1,00 0,00 0,08 BVSP: 1,00 III: 1,00 TAGZ: 0,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 9,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 1,33 0,00 0,10 BVSP: 1,42 III: 1,42 TAGZ: 0,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 12,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 1,66 0,00 0,13 BVSP: 1,75 III: 1,75 TAGZ: 1,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 15,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 2,00 0,00 0,16 BVSP: 2,08 III: 2,08 TAGZ: 1,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 18,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 2,41 0,00 0,19 BVSP: 2,50 III: 2,50 TAGZ: 1,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 21,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 2,75 0,00 0,22 BVSP: 2,83 III: 2,83 TAGZ: 1,83 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 24,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 3,08 0,00 0,24 BVSP: 3,17 III: 3,17 TAGZ: 2,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 27,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 3,41 0,00 0,27 BVSP: 3,58 III: 3,58 TAGZ: 2,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 30,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 3,75 0,00 0,30 BVSP: 3,92 III: 3,92 TAGZ: 2,58 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 33,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 4,16 0,00 0,33 BVSP: 4,25 III: 4,25 TAGZ: 2,83 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 36,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 4,50 0,00 0,36 BVSP: 4,67 III: 4,67 TAGZ: 3,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 39,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 4,83 0,00 0,38 BVSP: 5,00 III: 5,00 TAGZ: 3,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 0,00 bis 41,99 1

6 42,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 5,16 0,00 0,41 BVSP: 5,33 III: 5,33 TAGZ: 3,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 45,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 5,50 0,00 0,44 BVSP: 5,75 III: 5,75 TAGZ: 3,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 48,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 5,91 0,00 0,47 BVSP: 6,08 III: 6,08 TAGZ: 4,00 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 51,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 6,25 0,00 0,50 BVSP: 6,42 III: 6,42 TAGZ: 4,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 54,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 6,58 0,00 0,52 BVSP: 6,75 III: 6,75 TAGZ: 4,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 57,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 6,91 0,00 0,55 BVSP: 7,17 III: 7,17 TAGZ: 4,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 60,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 7,25 0,00 0,58 BVSP: 7,50 III: 7,50 TAGZ: 5,00 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 63,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 7,66 0,00 0,61 BVSP: 7,83 III: 7,83 TAGZ: 5,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 66,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 8,00 0,00 0,64 BVSP: 8,25 III: 8,25 TAGZ: 5,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 69,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 8,33 0,00 0,66 BVSP: 8,58 III: 8,58 TAGZ: 5,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 72,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 8,66 0,00 0,69 BVSP: 8,92 III: 8,92 TAGZ: 5,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 75,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 9,00 0,00 0,72 BVSP: 9,33 III: 9,33 TAGZ: 6,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 78,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 9,41 0,00 0,75 BVSP: 9,67 III: 9,67 TAGZ: 6,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 81,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 9,75 0,00 0,78 BVSP: 10,00 III: 10,00 TAGZ: 6,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 42,00 bis 83,99 2

7 Kinderfreibetrag 0 0,5 1 1,5 2 2,5 3 84,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 10,08 0,00 0,80 BVSP: 10,42 III: 10,42 TAGZ: 6,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 87,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 10,41 0,00 0,83 BVSP: 10,75 III: 10,75 TAGZ: 7,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 90,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 10,75 0,00 0,86 BVSP: 11,08 III: 11,08 TAGZ: 7,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 93,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 11,16 0,00 0,89 BVSP: 11,50 III: 11,50 TAGZ: 7,58 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 96,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 11,50 0,00 0,92 BVSP: 11,83 III: 11,83 TAGZ: 7,83 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 99,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,00 0,00 0,00 VI 11,83 0,00 0,94 BVSP: 12,17 III: 12,17 TAGZ: 8,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 102,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,08 0,00 0,00 VI 12,16 0,00 0,97 BVSP: 12,58 III: 12,58 TAGZ: 8,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 105,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,41 0,00 0,03 VI 12,50 0,00 1,00 BVSP: 12,92 III: 12,92 TAGZ: 8,58 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 108,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 0,83 0,00 0,06 VI 12,91 0,00 1,03 BVSP: 13,25 III: 13,25 TAGZ: 8,83 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 111,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 1,16 0,00 0,09 VI 13,25 0,00 1,06 BVSP: 13,67 III: 13,67 TAGZ: 9,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 114,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 1,50 0,00 0,12 VI 13,58 0,00 1,08 BVSP: 14,00 III: 14,00 TAGZ: 9,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 117,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 1,83 0,00 0,14 VI 13,91 0,00 1,11 BVSP: 14,33 III: 14,33 TAGZ: 9,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 120,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 2,16 0,00 0,17 VI 14,25 0,00 1,14 BVSP: 14,75 III: 14,75 TAGZ: 9,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 123,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 2,58 0,00 0,20 VI 14,66 0,00 1,17 BVSP: 15,08 III: 15,08 TAGZ: 10,00 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 84,00 bis 125,99 3

8 126,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 2,91 0,00 0,23 VI 15,00 0,00 1,20 BVSP: 15,42 III: 15,42 TAGZ: 10,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 129,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 3,25 0,00 0,26 VI 15,33 0,00 1,22 BVSP: 15,75 III: 15,75 TAGZ: 10,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 132,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 3,58 0,00 0,28 VI 15,66 0,00 1,25 BVSP: 16,17 III: 16,17 TAGZ: 10,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 135,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 3,91 0,00 0,31 VI 16,00 0,00 1,28 BVSP: 16,50 III: 16,50 TAGZ: 10,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 138,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 4,33 0,00 0,34 VI 16,41 0,00 1,31 BVSP: 16,83 III: 16,83 TAGZ: 11,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 141,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 4,66 0,00 0,37 VI 16,75 0,00 1,33 BVSP: 17,25 III: 17,25 TAGZ: 11,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 144,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 5,00 0,00 0,40 VI 17,08 0,00 1,36 BVSP: 17,58 III: 17,58 TAGZ: 11,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 147,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 5,33 0,00 0,42 VI 17,41 0,00 1,39 BVSP: 17,92 III: 17,92 TAGZ: 11,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 150,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 5,66 0,00 0,45 VI 17,75 0,00 1,42 BVSP: 18,33 III: 18,33 TAGZ: 12,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 153,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 6,08 0,00 0,48 VI 18,16 0,00 1,45 BVSP: 18,67 III: 18,67 TAGZ: 12,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 156,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 6,41 0,00 0,51 VI 18,50 0,00 1,48 BVSP: 19,00 III: 19,00 TAGZ: 12,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 159,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 6,75 0,00 0,54 VI 18,83 0,00 1,50 BVSP: 19,42 III: 19,42 TAGZ: 12,83 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 162,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 7,08 0,00 0,56 VI 19,16 0,00 1,53 BVSP: 19,75 III: 19,75 TAGZ: 13,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 165,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 7,41 0,00 0,59 VI 19,50 0,00 1,56 BVSP: 20,08 III: 20,08 TAGZ: 13,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 126,00 bis 167,99 4

9 Kinderfreibetrag 0 0,5 1 1,5 2 2, ,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 7,83 0,00 0,62 VI 19,91 0,00 1,59 BVSP: 20,50 III: 20,50 TAGZ: 13,58 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 171,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 8,16 0,00 0,65 VI 20,25 0,00 1,62 BVSP: 20,83 III: 20,83 TAGZ: 13,83 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 174,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 8,50 0,00 0,68 VI 20,58 0,00 1,64 BVSP: 21,17 III: 21,17 TAGZ: 14,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 177,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 8,83 0,00 0,70 VI 20,91 0,00 1,67 BVSP: 21,58 III: 21,58 TAGZ: 14,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 180,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 9,16 0,00 0,73 VI 21,25 0,00 1,69 BVSP: 21,92 III: 21,92 TAGZ: 14,58 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 183,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 9,58 0,00 0,76 VI 21,66 0,00 1,73 BVSP: 22,25 III: 22,25 TAGZ: 14,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 186,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 9,91 0,00 0,79 VI 22,00 0,00 1,76 BVSP: 22,67 III: 22,67 TAGZ: 15,00 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 189,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 10,25 0,00 0,82 VI 22,33 0,00 1,78 BVSP: 23,00 III: 23,00 TAGZ: 15,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 192,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 10,58 0,00 0,84 VI 22,66 0,00 1,81 BVSP: 23,33 III: 23,33 TAGZ: 15,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 195,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 10,91 0,00 0,87 VI 23,00 0,00 1,84 BVSP: 23,75 III: 23,75 TAGZ: 15,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 198,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 11,33 0,00 0,90 VI 23,41 0,00 1,87 BVSP: 24,08 III: 24,08 TAGZ: 16,00 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 201,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 11,66 0,00 0,93 VI 23,75 0,00 1,90 BVSP: 24,42 III: 24,42 TAGZ: 16,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 204,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 12,00 0,00 0,96 VI 24,08 0,00 1,92 BVSP: 24,75 III: 24,75 TAGZ: 16,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 207,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 12,33 0,00 0,98 VI 24,41 0,00 1,95 BVSP: 25,17 III: 25,17 TAGZ: 16,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 168,00 bis 209,99 5

10 210,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 12,66 0,00 1,01 VI 24,75 0,00 1,98 BVSP: 25,50 III: 25,50 TAGZ: 16,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 213,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 13,08 0,00 1,04 VI 25,16 0,00 2,01 BVSP: 25,83 III: 25,83 TAGZ: 17,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 216,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 13,41 0,00 1,07 VI 25,50 0,00 2,04 BVSP: 26,25 III: 26,25 TAGZ: 17,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 219,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 13,75 0,00 1,10 VI 25,83 0,00 2,06 BVSP: 26,58 III: 26,58 TAGZ: 17,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 222,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 14,08 0,00 1,12 VI 26,16 0,00 2,09 BVSP: 26,92 III: 26,92 TAGZ: 17,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 225,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 14,41 0,00 1,15 VI 26,50 0,00 2,12 BVSP: 27,33 III: 27,33 TAGZ: 18,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 228,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 14,75 0,00 1,18 VI 26,83 0,00 2,14 BVSP: 27,67 III: 27,67 TAGZ: 18,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 231,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 15,16 0,00 1,21 VI 27,25 0,00 2,18 BVSP: 28,00 III: 28,00 TAGZ: 18,58 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 234,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 15,50 0,00 1,24 VI 27,58 0,00 2,20 BVSP: 28,42 III: 28,42 TAGZ: 18,83 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 237,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 15,83 0,00 1,26 VI 27,91 0,00 2,23 BVSP: 28,75 III: 28,75 TAGZ: 19,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 240,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 16,16 0,00 1,29 VI 28,25 0,00 2,26 BVSP: 29,08 III: 29,08 TAGZ: 19,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 243,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 16,50 0,00 1,32 VI 28,58 0,00 2,28 BVSP: 29,50 III: 29,50 TAGZ: 19,58 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 246,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 16,91 0,00 1,35 VI 29,00 0,00 2,32 BVSP: 29,83 III: 29,83 TAGZ: 19,83 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 249,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 17,25 0,00 1,37 VI 29,33 0,00 2,34 BVSP: 30,17 III: 30,17 TAGZ: 20,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 210,00 bis 251,99 6

11 252,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 17,58 0,00 1,40 VI 29,66 0,00 2,37 BVSP: 30,58 III: 30,58 TAGZ: 20,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 255,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 17,91 0,00 1,43 VI 30,00 0,00 2,40 BVSP: 30,92 III: 30,92 TAGZ: 20,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 258,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 18,25 0,00 1,46 VI 30,33 0,00 2,42 BVSP: 31,25 III: 31,25 TAGZ: 20,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 261,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 18,66 0,00 1,49 VI 30,75 0,00 2,46 BVSP: 31,67 III: 31,67 TAGZ: 21,00 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 264,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 19,00 0,00 1,51 VI 31,08 0,00 2,48 BVSP: 32,00 III: 32,00 TAGZ: 21,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 267,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 19,33 0,00 1,54 VI 31,41 0,00 2,51 BVSP: 32,33 III: 32,33 TAGZ: 21,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 270,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 19,66 0,00 1,57 VI 31,75 0,00 2,54 BVSP: 32,75 III: 32,75 TAGZ: 21,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 273,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 20,00 0,00 1,60 VI 32,08 0,00 2,56 BVSP: 33,08 III: 33,08 TAGZ: 22,00 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 276,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 20,41 0,00 1,63 VI 32,50 0,00 2,60 BVSP: 33,42 III: 33,42 TAGZ: 22,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 279,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 20,75 0,00 1,66 VI 32,83 0,00 2,62 BVSP: 33,75 III: 33,75 TAGZ: 22,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 282,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 21,08 0,00 1,68 VI 33,16 0,00 2,65 BVSP: 34,17 III: 34,17 TAGZ: 22,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 285,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 21,41 0,00 1,71 VI 33,50 0,00 2,67 BVSP: 34,50 III: 34,50 TAGZ: 22,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 288,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 21,75 0,00 1,74 VI 33,83 0,00 2,70 BVSP: 34,83 III: 34,83 TAGZ: 23,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 291,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 22,16 0,00 1,77 VI 34,25 0,00 2,74 BVSP: 35,25 III: 35,25 TAGZ: 23,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 252,00 bis 293,99 7

12 294,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 22,50 0,00 1,80 VI 34,58 0,00 2,76 BVSP: 35,58 III: 35,58 TAGZ: 23,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 297,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 22,83 0,00 1,82 VI 34,91 0,00 2,79 BVSP: 35,92 III: 35,92 TAGZ: 23,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 300,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 23,16 0,00 1,85 VI 35,25 0,00 2,82 BVSP: 36,33 III: 36,33 TAGZ: 24,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 303,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 23,50 0,00 1,88 VI 35,58 0,00 2,84 BVSP: 36,67 III: 36,67 TAGZ: 24,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 306,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 23,91 0,00 1,91 VI 36,00 0,00 2,88 BVSP: 37,00 III: 37,00 TAGZ: 24,58 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 309,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 24,25 0,00 1,94 VI 36,33 0,00 2,90 BVSP: 37,42 III: 37,42 TAGZ: 24,83 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 312,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 24,58 0,00 1,96 VI 36,66 0,00 2,93 BVSP: 37,75 III: 37,75 TAGZ: 25,08 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 315,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 24,91 0,00 1,99 VI 37,00 0,00 2,96 BVSP: 38,08 III: 38,08 TAGZ: 25,33 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 318,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 25,25 0,00 2,02 VI 37,33 0,00 2,98 BVSP: 38,50 III: 38,50 TAGZ: 25,58 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 321,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 25,66 0,00 2,05 VI 37,75 0,00 3,02 BVSP: 38,83 III: 38,83 TAGZ: 25,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 324,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 26,00 0,00 2,08 VI 38,08 0,00 3,04 BVSP: 39,17 III: 39,17 TAGZ: 26,00 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 327,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 26,33 0,00 2,10 VI 38,41 0,00 3,07 BVSP: 39,58 III: 39,58 TAGZ: 26,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 330,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 26,66 0,00 2,13 VI 38,75 0,00 3,10 BVSP: 39,92 III: 39,92 TAGZ: 26,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 333,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 27,00 0,00 2,16 VI 39,08 0,00 3,12 BVSP: 40,25 III: 40,25 TAGZ: 26,75 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 294,00 bis 335,99 8

13 336,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 27,41 0,00 2,19 VI 39,50 0,00 3,16 BVSP: 40,67 III: 40,67 TAGZ: 27,00 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 339,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 27,75 0,00 2,22 VI 39,83 0,00 3,18 BVSP: 41,00 III: 41,00 TAGZ: 27,25 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 342,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 28,08 0,00 2,24 VI 40,16 0,00 3,21 BVSP: 41,33 III: 41,33 TAGZ: 27,50 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 345,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 28,41 0,00 2,27 VI 40,50 0,00 3,24 BVSP: 41,75 III: 41,75 TAGZ: 27,67 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 348,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 28,75 0,00 2,30 VI 40,83 0,00 3,26 BVSP: 42,08 III: 42,08 TAGZ: 27,92 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 351,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 29,16 0,00 2,33 VI 41,25 0,00 3,30 BVSP: 42,42 III: 42,42 TAGZ: 28,17 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 354,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 29,50 0,00 2,36 VI 41,58 0,00 3,32 BVSP: 42,75 III: 42,75 TAGZ: 28,42 BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 357,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 29,83 0,00 0,88 VI 41,58 0,00 3,35 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 360,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 29,83 0,00 0,89 VI 41,91 0,00 1,25 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 363,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 30,16 0,00 0,90 VI 42,25 0,00 1,26 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 366,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 30,58 0,00 0,91 VI 42,66 0,00 1,28 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 369,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 30,91 0,00 0,92 VI 43,00 0,00 1,29 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 372,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 31,25 0,00 0,93 VI 43,33 0,00 1,30 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 375,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 31,58 0,00 0,94 VI 43,66 0,00 1,31 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 336,00 bis 377,99 9

14 378,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 31,91 0,00 0,95 VI 44,00 0,00 1,32 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 381,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 32,33 0,00 0,97 VI 44,41 0,00 1,33 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 384,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 32,66 0,00 0,98 VI 44,75 0,00 1,34 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 387,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 33,00 0,00 0,99 VI 45,08 0,00 1,35 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 390,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 33,33 0,00 1,00 VI 45,41 0,00 1,36 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 393,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 33,66 0,00 1,01 VI 45,75 0,00 1,37 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 396,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 34,08 0,00 1,02 VI 46,16 0,00 1,38 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 399,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 34,41 0,00 1,03 VI 46,50 0,00 1,39 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 402,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 34,75 0,00 1,04 VI 46,83 0,00 1,40 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 405,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 35,08 0,00 1,05 VI 47,16 0,00 1,41 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 408,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 35,41 0,00 1,06 VI 47,50 0,00 1,42 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 411,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 35,83 0,00 1,07 VI 47,91 0,00 1,43 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 414,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 36,16 0,00 1,08 VI 48,25 0,00 1,44 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 417,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 36,50 0,00 1,09 VI 48,58 0,00 1,45 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 378,00 bis 419,99 10

15 420,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 36,83 0,00 1,10 VI 48,91 0,00 1,46 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 423,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 37,16 0,00 1,11 VI 49,25 0,00 1,47 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 426,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 37,58 0,00 1,12 VI 49,66 0,00 1,49 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 429,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 37,91 0,00 1,13 VI 50,00 0,00 1,50 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 432,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 38,25 0,00 1,14 VI 50,33 0,00 1,51 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 435,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 38,58 0,00 1,15 VI 50,66 0,00 1,51 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 438,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 38,91 0,00 1,16 VI 51,00 0,00 1,53 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 441,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 39,33 0,00 1,18 VI 51,41 0,00 1,54 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 444,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 39,66 0,00 1,19 VI 51,75 0,00 1,55 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 447,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 40,00 0,00 1,20 VI 52,08 0,00 1,56 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 450,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 40,33 0,00 1,21 VI 52,41 0,00 1,57 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 453,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 40,66 0,00 1,22 VI 52,75 0,00 1,58 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 456,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 41,00 0,00 1,23 VI 53,08 0,00 1,59 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 459,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 41,41 0,00 1,24 VI 53,50 0,00 1,60 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 420,00 bis 461,99 11

16 462,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 41,75 0,00 1,25 VI 53,83 0,00 1,61 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 465,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 42,08 0,00 1,26 VI 54,16 0,00 1,62 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 468,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 42,41 0,00 1,27 VI 54,50 0,00 1,63 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 471,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 42,75 0,00 1,28 VI 54,83 0,00 1,64 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 474,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 43,16 0,00 1,29 VI 55,25 0,00 1,65 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 477,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 43,50 0,00 1,30 VI 55,58 0,00 1,66 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 480,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 43,83 0,00 1,31 VI 55,91 0,00 1,67 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 483,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 44,16 0,00 1,32 VI 56,25 0,00 1,68 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 486,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 44,50 0,00 1,33 VI 56,58 0,00 1,69 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 489,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 44,91 0,00 1,34 VI 57,00 0,00 1,71 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 492,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 45,25 0,00 1,35 VI 57,33 0,00 1,72 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 495,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 45,58 0,00 1,36 VI 57,66 0,00 1,73 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 498,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 45,91 0,00 1,37 VI 58,00 0,00 1,74 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 501,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 46,25 0,00 1,38 VI 58,33 0,00 1,75 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 462,00 bis 503,99 12

17 504,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 46,66 0,00 1,40 VI 58,75 0,00 1,76 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 507,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 47,00 0,00 1,41 VI 59,08 0,00 1,77 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 510,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 47,33 0,00 1,42 VI 59,41 0,00 1,78 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 513,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 47,66 0,00 1,43 VI 59,75 0,00 1,79 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 516,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 48,00 0,00 1,44 VI 60,08 0,00 1,80 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 519,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 48,41 0,00 1,45 VI 60,50 0,00 1,81 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 522,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 48,75 0,00 1,46 VI 60,83 0,00 1,82 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 525,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 49,08 0,00 1,47 VI 61,16 0,00 1,83 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 528,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 49,41 0,00 1,48 VI 61,50 0,00 1,84 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 531,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 49,75 0,00 1,49 VI 61,83 0,00 1,85 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 534,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 50,16 0,00 1,50 VI 62,25 0,00 1,86 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 537,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 50,50 0,00 1,51 VI 62,58 0,00 1,87 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 540,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 50,83 0,00 1,52 VI 62,91 0,00 1,88 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 543,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 51,16 0,00 1,53 VI 63,25 0,00 1,89 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 504,00 bis 545,99 13

18 546,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 51,50 0,00 1,54 VI 63,58 0,00 1,90 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 549,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 51,91 0,00 1,55 VI 64,00 0,00 1,92 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 552,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 52,25 0,00 1,56 VI 64,33 0,00 1,93 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 555,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 52,58 0,00 1,57 VI 64,66 0,00 1,94 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 558,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 52,91 0,00 1,58 VI 65,00 0,00 1,95 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 561,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 53,25 0,00 1,59 VI 65,33 0,00 1,96 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 564,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 53,66 0,00 1,61 VI 65,75 0,00 1,97 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 567,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 54,00 0,00 1,62 VI 66,08 0,00 1,98 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 570,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 54,33 0,00 1,62 VI 66,41 0,00 1,99 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 573,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 54,66 0,00 1,64 VI 66,75 0,00 2,00 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 576,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 55,00 0,00 1,65 VI 67,08 0,00 2,01 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 579,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 55,41 0,00 1,66 VI 67,50 0,00 2,02 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 582,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 55,75 0,00 1,67 VI 67,83 0,00 2,03 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 585,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 56,08 0,00 1,68 VI 68,16 0,00 2,04 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 546,00 bis 587,99 14

19 588,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 56,41 0,00 1,69 VI 68,50 0,00 2,05 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 591,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 56,75 0,00 1,70 VI 68,83 0,00 2,06 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 594,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 57,16 0,00 1,71 VI 69,25 0,00 2,07 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 597,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 57,50 0,00 1,72 VI 69,58 0,00 2,08 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 600,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 57,83 0,00 1,73 VI 69,91 0,00 2,09 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 603,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 58,16 0,00 1,74 VI 70,25 0,00 2,10 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 606,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 58,50 0,00 1,75 VI 70,58 0,00 2,11 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 609,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 58,91 0,00 1,76 VI 71,00 0,00 2,13 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 612,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 59,25 0,00 1,77 VI 71,33 0,00 2,14 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 615,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 59,58 0,00 1,78 VI 71,66 0,00 2,15 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 618,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 59,91 0,00 1,79 VI 72,00 0,00 2,16 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 621,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 60,25 0,00 1,80 VI 72,33 0,00 2,17 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 624,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 60,66 0,00 1,82 VI 72,75 0,00 2,18 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 627,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 61,00 0,00 1,83 VI 73,08 0,00 2,19 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 588,00 bis 629,99 15

20 630,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 61,33 0,00 1,84 VI 73,41 0,00 2,20 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 633,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 61,66 0,00 1,85 VI 73,75 0,00 2,21 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 636,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 62,00 0,00 1,86 VI 74,08 0,00 2,22 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 639,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 62,41 0,00 1,87 VI 74,50 0,00 2,23 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 642,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 62,75 0,00 1,88 VI 74,83 0,00 2,24 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 645,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 63,08 0,00 1,89 VI 75,16 0,00 2,25 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 648,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 63,41 0,00 1,90 VI 75,50 0,00 2,26 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 651,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 63,75 0,00 1,91 VI 75,83 0,00 2,27 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 654,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 64,16 0,00 1,92 VI 76,25 0,00 2,28 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 657,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 64,50 0,00 1,93 VI 76,58 0,00 2,29 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 660,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 64,83 0,00 1,94 VI 76,91 0,00 2,30 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 663,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 65,16 0,00 1,95 VI 77,25 0,00 2,31 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 666,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 65,50 0,00 1,96 VI 77,58 0,00 2,32 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 669,00 I 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 V 65,91 0,00 1,97 VI 78,00 0,00 2,34 BVSP: III: TAGZ: BVSP / TAGZ nicht anzuwenden bei Steuerklasse VI 630,00 bis 671,99 16

- TABELLEN. Teil Ost (nur Sachsen) Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012

- TABELLEN. Teil Ost (nur Sachsen) Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 - TABELLEN Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 Teil Ost (nur Sachsen) Monatslöhne /-gehälter von 0,00 bis 10.037,99 Solidaritätszuschlag 5,5% und Kirchensteuer 9% 3,5 bis 6,0 Kinderfreibeträge 0 1

Mehr

- TABELLEN. Teil Ost (ohne Sachsen) Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2011

- TABELLEN. Teil Ost (ohne Sachsen) Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2011 - TABELLEN Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2011 Teil Ost (ohne Sachsen) Monatslöhne /-gehälter von 0,00 bis 10.037,99 Solidaritätszuschlag 5,5% und Kirchensteuer 9% Bis zu 3,0 Kinderfreibeträge 0 1

Mehr

PAP 18.11.2011 Anlage 2

PAP 18.11.2011 Anlage 2 Programmablaufplan für die Erstellung von Lohnsteuertabellen für 212 zur manuellen Berechnung der Lohnsteuer (einschließlich der Berechnung des Solidaritätszuschlags und der Bemessungsgrundlage für die

Mehr

Stand: 8.10.2013 (Entwurf) Anlage 2

Stand: 8.10.2013 (Entwurf) Anlage 2 Programmablaufplan für die Erstellung von Lohnsteuertabellen für 214 zur manuellen Berechnung der Lohnsteuer (einschließlich der Berechnung des Solidaritätszuschlags und der Bemessungsgrundlage für die

Mehr

Stand: 25.11.2014 (endgültig) Anlage 2

Stand: 25.11.2014 (endgültig) Anlage 2 Programmablaufplan für die Erstellung von Lohnsteuertabellen für 2015 zur manuellen Berechnung der Lohnsteuer (einschließlich der Berechnung des Solidaritätszuschlags und der Bemessungsgrundlage für die

Mehr

Stand: 8.9.2015 (endgültig) Anlage 2

Stand: 8.9.2015 (endgültig) Anlage 2 Programmablaufplan für die Erstellung von Lohnsteuertabellen für Dezember 2015 zur manuellen Berechnung der Lohnsteuer (einschließlich der Berechnung des Solidaritätszuschlags und der Bemessungsgrundlage

Mehr

Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich: Bundeszentralamt für Steuern

Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich: Bundeszentralamt für Steuern Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder nachrichtlich: Bundeszentralamt

Mehr

Geänderte Programmablaufpläne für den Lohnsteuerabzug 2013

Geänderte Programmablaufpläne für den Lohnsteuerabzug 2013 o Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main o ofix: EStG/39b/4 Rundvfg. vom 27.2.213 - S 2367 A - 12 - St 222 BMF-Schreiben vom 2.2.213 o Geänderte Programmablaufpläne für den Lohnsteuerabzug 213 Im Einvernehmen

Mehr

3.2 Das Berechnen der SV-Beiträge

3.2 Das Berechnen der SV-Beiträge 3.2 Das Berechnen der SV-Beiträge In die vier Sozialversicherungsbeiträge für die Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung teilen sich die Arbeitnehmer und Arbeitgeber jeweils (etwa!) hälftig.

Mehr

Inhaltsverzeichnis Wichtige Unterlagen für die Entgeltabrechnung Wichtige Unterlagen für die Lohnsteuerberechnung

Inhaltsverzeichnis Wichtige Unterlagen für die Entgeltabrechnung Wichtige Unterlagen für die Lohnsteuerberechnung Wichtige Unterlagen für die Entgeltabrechnung 13 Welche Unterlagen benötigen Sie für die Lohnabrechnung? 13 Bei wem ist der neue Mitarbeiter anzumelden? 14 Welche Mitarbeiterangaben sind für die Sozialversicherungsmeldungen

Mehr

Termina Winlohn Update auf Version 2015-1

Termina Winlohn Update auf Version 2015-1 Termina Winlohn Update auf Version 2015-1 Änderungen im T-Winlohn 2015-1 - Änderung in der Lohnsteuerberechnung für 2015 - ELSTER Lohnsteueranmeldung und Lohnsteuerbescheinigung für 2015 - Kurzarbeitergeldberechnung

Mehr

ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung?

ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? Klaus Schütz DATEV eg 08.12.2009 HWK Reutlingen Datenübermittlungsverfahren heute Finanzbehörden Lohnsteueranmeldung und Lohnsteuerbescheinigung

Mehr

In welcher der folgenden Zeilen sind die Abzugsmöglichkeiten bei der Einkommensteuererklärung richtig zugeordnet?

In welcher der folgenden Zeilen sind die Abzugsmöglichkeiten bei der Einkommensteuererklärung richtig zugeordnet? 1. Aufgabe In welcher der folgenden Zeilen sind die Abzugsmöglichkeiten bei der Einkommensteuererklärung richtig zugeordnet? Werbungskosten Vorsorgeaufwendungen Andere Sonderausgaben 1. Aufwendungen für

Mehr

PAP 22.09.2011 Anlage 1

PAP 22.09.2011 Anlage 1 Programmablaufplan für die maschinelle Berechnung der vom Arbeitslohn einzubehaltenden Lohnsteuer, des Solidaritätszuschlags und der Maßstabsteuer für die Kirchenlohnsteuer für Dezember 211 Das Programm

Mehr

Infor IGF Newsletter 03. Dezember 2012

Infor IGF Newsletter 03. Dezember 2012 Infor IGF Newsletter 03. Dezember 2012 Inhalt VWE \ IGF... 3 Personalwirtschaft... 3 Allgemeine Hinweise zum Jahreswechsel-Hotfix... 3 Steuerberechnung Januar 2013... 3 Lohnsteuer-Anmeldungen 2013... 3

Mehr

Stand: 29.11.2013 (endgültig; keine Änderungen ggü. Stand: 8.10.2013) Anlage 1

Stand: 29.11.2013 (endgültig; keine Änderungen ggü. Stand: 8.10.2013) Anlage 1 Programmablaufplan für die maschinelle Berechnung der vom Arbeitslohn einzubehaltenden Lohnsteuer, des Solidaritätszuschlags und der Maßstabsteuer für die Kirchenlohnsteuer für 214 Das Programm bietet

Mehr

Lernfeld 1 Die Berufsausbildung selbstständig mitgestalten Modulaufgaben Berechnung und Buchung der Personalkosten (IMK.01.

Lernfeld 1 Die Berufsausbildung selbstständig mitgestalten Modulaufgaben Berechnung und Buchung der Personalkosten (IMK.01. Modul Berechnung und Buchung der Personalkosten Lernfeld 1 Die Berufsausbildung selbstständig mitgestalten Inhalt: Brutto-, Nettoentgelt Begriff und Bezugsgrößen der Sozialversicherung Zusammensetzung

Mehr

Lohnabrechnung und mehr für Ihren Erfolg

Lohnabrechnung und mehr für Ihren Erfolg LOHN & BUCHHALTUNG FÜR HOTEL & GASTRONOMIE BUHL Lohnabrechnung und mehr für Ihren Erfolg Lohn & Buchhaltung www.buhl-lohn.de Die Unternehmen der BUHL-Gruppe Personal-Service www.buhl-gps.de Arbeits-Vermittlung

Mehr

Informationsbrief für die Personalabteilung

Informationsbrief für die Personalabteilung Informationsbrief für die Personalabteilung Inhalt: 1. ELENA Verfahren ab dem 01.01.2010 2. Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung 3. Neue Steuerklasse ab 2010 ( Faktorverfahren ) 4. Neues Brutto/Netto

Mehr

Änderungsinformationen zur Lohnbuchhaltung. TOPIX:8 Version 8.8.1, Stand 03/2013. TOPIX Informationssysteme AG

Änderungsinformationen zur Lohnbuchhaltung. TOPIX:8 Version 8.8.1, Stand 03/2013. TOPIX Informationssysteme AG Änderungsinformationen zur Lohnbuchhaltung TOPIX:8 Version 8.8.1, Stand 03/2013 TOPIX Informationssysteme AG Inhalt 1 Neuberechnung der Lohnsteuer... 3 1.1 Neuberechnung durchführen... 3 1.2 Zahlungsvorgang

Mehr

Umwandlung von vermögenswirksamen Leistungen in die betriebliche Altersvorsorge (bav)

Umwandlung von vermögenswirksamen Leistungen in die betriebliche Altersvorsorge (bav) Umwandlung von vermögenswirksamen Leistungen in die betriebliche Altersvorsorge (bav) Stand: 04.2010 Vermögenswirksame Leistungen (VL) Vermögenswirksame Leistungen (VL) sind Geldleistungen, die der Arbeitgeber

Mehr

Ausstellung von Besonderen Lohnsteuerbescheinigungen durch den Arbeitgeber ohne maschinelle Lohnabrechnung für das Kalenderjahr ab 2014

Ausstellung von Besonderen Lohnsteuerbescheinigungen durch den Arbeitgeber ohne maschinelle Lohnabrechnung für das Kalenderjahr ab 2014 Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße

Mehr

Stammdaten einer Aushilfe / eines Minijobbers erfassen 61. Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 73

Stammdaten einer Aushilfe / eines Minijobbers erfassen 61. Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 73 Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Überblick über die gesetzlichen Änderungen im Bereich Lohnabrechnung zum Jahreswechsel 2010/ 2011

Überblick über die gesetzlichen Änderungen im Bereich Lohnabrechnung zum Jahreswechsel 2010/ 2011 Überblick über die gesetzlichen Änderungen im Bereich Lohnabrechnung zum Jahreswechsel 2010/ 2011 Sehr geehrte Mandanten, auch zum Jahreswechsel 2010/2011 sind aufgrund gesetzlicher Maßnahmen zahlreiche

Mehr

AKTUELL: EU-FREIZÜGIGKEIT AB 01.05.2011 SOWIE PFLICHTEN DES ARBEITGEBERS

AKTUELL: EU-FREIZÜGIGKEIT AB 01.05.2011 SOWIE PFLICHTEN DES ARBEITGEBERS AKTUELL: EU-FREIZÜGIGKEIT AB 01.05.2011 SOWIE PFLICHTEN DES ARBEITGEBERS Bezüglich der neuen EU-Freizügigkeit ab dem 01.05.2011 (wahrscheinlich relevant für polnische und tschechische Arbeitnehmer) stellen

Mehr

1. Mindestlohn - Pflicht zur Arbeitszeiterfassung

1. Mindestlohn - Pflicht zur Arbeitszeiterfassung Wichtige Informationen zum Jahreswechsel Wie bereits angekündigt, erhalten Sie nachfolgend noch einmal die wichtigsten Informationen aktuell für die Lohnabrechnung Januar 2015. Bitte lesen Sie sich die

Mehr

2 Sozialrechtlich relevante Regelungen

2 Sozialrechtlich relevante Regelungen 2 Sozialrechtlich relevante Regelungen In diesem Abschnitt werden die wichtigsten sozialrechtlichen Regelungen für Selbständige und Arbeitnehmer im Vergleich zusammenfassend dargestellt, wie sie am 31.05.2012

Mehr

Brennpunkt Arbeitgeber

Brennpunkt Arbeitgeber Brennpunkt Arbeitgeber München, den 13.02.2013 Lohnsteuer-Freibeträge und -Hinzurechnungsbeträge für das Jahr 2013 neu beantragen Die letzte Lohnsteuerkarte aus Papier haben Ihre Arbeitnehmer für das Jahr

Mehr

1. Elektronischer Entgeltnachweis - ELENA

1. Elektronischer Entgeltnachweis - ELENA Zentrales Thema ist das neue Datenübermittlungsverfahren ELENA - "Elektronischer Entgeltnachweis Mit dem elektronischen Entgeltnachweis (ELENA) müssen seit 1. Januar 2010 für jeden Arbeitnehmer mit jeder

Mehr

1 Überblick Neuerungen 2010

1 Überblick Neuerungen 2010 Wie in jedem Jahr müssen auch zum 1.1.2010 die Basiswerte angepasst werden. Steuerlich sind dies u.a.: Altersentlastungsbetrag Versorgungsfreibetrag Entgeltumwandlung nach 3 Nr. 63 Sozialversicherungsrechtlich

Mehr

voks: Datenübernahme LOHN

voks: Datenübernahme LOHN voks: Datenübernahme LOHN Bereich: Allgemein - Info für Anwender Nr. 86231 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 2.1. Programmstand 2.2. Installation von Agenda 2.3. Mandanten-Adressdaten 2.4.

Mehr

87 ESt Steueroptimierte Gestaltung durch Vorauszahlung von Krankenkassenbeiträgen

87 ESt Steueroptimierte Gestaltung durch Vorauszahlung von Krankenkassenbeiträgen 87 ESt Steueroptimierte Gestaltung durch Vorauszahlung von Krankenkassenbeiträgen EStG 10 Sachverhalt Der verheiratete Steuerberater A erzielt Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit i. H. von 120.000 Euro.

Mehr

Stand: 25.11.2014 (endgültig) Anlage 1

Stand: 25.11.2014 (endgültig) Anlage 1 Programmablaufplan für die maschinelle Berechnung der vom Arbeitslohn einzubehaltenden Lohnsteuer, des Solidaritätszuschlags und der Maßstabsteuer für die Kirchenlohnsteuer für 215 Das Programm bietet

Mehr

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird auf Folgendes hingewiesen:

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird auf Folgendes hingewiesen: Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Oberste Finanzbehörden HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin der Länder

Mehr

Berechnung des Arbeitgeberzuschusses bei privat Krankenversicherten

Berechnung des Arbeitgeberzuschusses bei privat Krankenversicherten Berechnung des Arbeitgeberzuschusses bei privat Krankenversicherten Wie wird der Arbeitgeberzuschuss bei privat Krankenversicherten berechnet? Hinweis Der Zuschuss des Arbeitgebers zur privaten Kranken-

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen wenn kein Internet Anschluss

Mehr

ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? Robert Schienbein DATEV eg 02.02.2010 Kreishandwerkerschaft Calw

ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? Robert Schienbein DATEV eg 02.02.2010 Kreishandwerkerschaft Calw ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? Robert Schienbein DATEV eg 02.02.2010 Kreishandwerkerschaft Calw DATEV-Personalwirtschaft in Zahlen DATEV ist seit über 40 Jahren Partner

Mehr

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen, wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Bekanntgabe des Musters für den Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung

Bekanntgabe des Musters für den Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße

Mehr

Krankengeldzuschuss nach 22 Abs. 2 TVöD

Krankengeldzuschuss nach 22 Abs. 2 TVöD POSTANSCHRIFT Bundesministerium des Innern, 11014 Berlin Oberste Bundesbehörden Abteilung Z und B - im Hause - nachrichtlich: Vereinigungen und Verbände HAUSANSCHRIFT POSTANSCHRIFT TEL FAX BEARBEITET VON

Mehr

Zuschuss zur privaten Krankenversicherung. Zuschuss zur privaten Pflegeversicherung

Zuschuss zur privaten Krankenversicherung. Zuschuss zur privaten Pflegeversicherung Zuschuss zur privaten Krankenversicherung Für die Berechnung des Zuschusses zur privaten Krankenversicherung werden der allgemeine Beitragssatz und das monatliche sozialversicherungspflichtige Entgelt

Mehr

Musterprüfung. Prüfung Xpert Business Lohn und Gehalt Grundlagen (1)" - Rechtslage 2008 - Name, Vorname: Geboren am:

Musterprüfung. Prüfung Xpert Business Lohn und Gehalt Grundlagen (1) - Rechtslage 2008 - Name, Vorname: Geboren am: Musterprüfung Prüfung Xpert Business Lohn und Gehalt Grundlagen (1)" - Rechtslage 2008 - Aufgaben Name, Vorname: Geboren am: in: Beginn der Prüfung: Uhr Abgabe der Prüfung: Uhr Der ganze Aufgabensatz ist

Mehr

Informationsblatt. Informationsblatt. 1 Das aktuelle Besteuerungsproblem im Überblick. Stand: 14. März 2011

Informationsblatt. Informationsblatt. 1 Das aktuelle Besteuerungsproblem im Überblick. Stand: 14. März 2011 Informationsblatt Informationsblatt Stand: 14. März 2011 Steuerfalle vermeiden Steuerliche Berücksichtigung von Beiträgen zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung in 2010 sicherstellen 1 Das aktuelle

Mehr

Firmengründung in Deutschland für Schweizer Unternehmen

Firmengründung in Deutschland für Schweizer Unternehmen Referent: Dipl. Finanzwirt (FH) Roland Wetzel Vereid. Buchprüfer, Steuerberater Geschäftsführer I.N.T. Treuhand GmbH I.N.T. Treuhand GmbH Steuerberatungsgesellschaft Wiesentalstrasse 74a 79539 Lörrach

Mehr

Beschäftigungsverhältnisse in Privathaushalten

Beschäftigungsverhältnisse in Privathaushalten Beschäftigungsverhältnisse in Privathaushalten Wer eine Hilfe im Haushalt braucht, kann diese steuerlich gefördert im Rahmen eines Mini- Jobs anstellen. Höher ist die Förderung bei sozialversicherungspflichtiger

Mehr

Nur per E-Mail. Oberste Finanzbehörden der Länder

Nur per E-Mail. Oberste Finanzbehörden der Länder Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße

Mehr

Personal entlohnen: Gehaltsabrechnung. Situation 2

Personal entlohnen: Gehaltsabrechnung. Situation 2 Produktion und Personaleinsatz LF 7 Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen 1 LF 7 Personal Situation / Aufgabe Personal entlohnen: Gehaltsabrechnung Situation 2 Karin Sorglos hat Herrn Richard ihre

Mehr

GDI Lohn & Gehalt Jahreswechsel 2013/2014

GDI Lohn & Gehalt Jahreswechsel 2013/2014 Checkliste - Jahresabschluss 2013/2014 in GDI-Lohn & Gehalt Arbeiten im Abrechnungsmonat Dezember 2013: Lohnsteuerjahresausgleich: Sie können für die Mitarbeiter einen automatischen Lohnsteuerjahresausgleich

Mehr

Eine geringfügig entlohnte Beschäftigung liegt vor, wenn das Arbeitsentgelt regelmäßig 400 EUR nicht übersteigt.

Eine geringfügig entlohnte Beschäftigung liegt vor, wenn das Arbeitsentgelt regelmäßig 400 EUR nicht übersteigt. Eine geringfügig entlohnte Beschäftigung liegt vor, wenn das Arbeitsentgelt regelmäßig 400 EUR nicht übersteigt. Hiervon ausgenommen und zu unterscheiden sind Geringverdiener z.b. Auszubildende oder Personen

Mehr

Informationen zu Steuern und Sozial versicherung

Informationen zu Steuern und Sozial versicherung Informationen zu Steuern und Sozial versicherung INHALT Besteuerung von Beiträgen und Leistungen der Pensionskasse Rundfunk für Mitgliedschaften seit 2005 im Lebenspartnertarif Steuern und sbeiträge bezogen

Mehr

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird auf Folgendes hingewiesen:

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird auf Folgendes hingewiesen: Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX MD

Mehr

Die wichtigsten Änderungen in 2015 11. 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15

Die wichtigsten Änderungen in 2015 11. 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15 Die wichtigsten Änderungen in 2015 11 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15 2 Abrechnungsunterlagen zusammenstellen 19 2.1 Abrechnungsrelevante Firmendaten 20 2.2 Unterlagen für Meldungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2. Arbeitslosenversicherung 5 2.1 Beitragsbemessungsgrenze (BBG) 5 2.2 Bezugsgröße 5 2.3 Beitragssatz 5 2.

Inhaltsverzeichnis. 2. Arbeitslosenversicherung 5 2.1 Beitragsbemessungsgrenze (BBG) 5 2.2 Bezugsgröße 5 2.3 Beitragssatz 5 2. Inhaltsverzeichnis Seite 1. Rentenversicherung/RV 4 1.1 Beitragsbemessungsgrenze (BBG) 4 1.2 Bezugsgröße 4 1.3 Beitragssatz 4 1.4 Geringfügigkeitsgrenze 4 1.5 Höchstbeitrag in der RV der Arbeiter und Angestellten

Mehr

Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge im Alter (Stand April 2014)

Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge im Alter (Stand April 2014) 1 Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge im Alter (Stand April 2014) Die nachfolgende Auflistung zeigt, für welche Einnahmen auch Rentner Krankenund Pflegeversicherungsbeiträge zahlen müssen. Die Höhe

Mehr

Voraussichtliche Sozialversicherungsdaten ab 01.01.2010

Voraussichtliche Sozialversicherungsdaten ab 01.01.2010 KRANKENVERSICHERUNG KV 11 Voraussichtliche Sozialversicherungsdaten ab 01.01.2010 Beitragsbemessungsgrenzen wie auch Bezugsgrößen sind zentrale Werte in der Sozialversicherung. Hieraus werden andere Größen

Mehr

Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE

Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE _ Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE Machen Sie mehr aus Ihrem Gehalt Als Arbeitnehmer können Sie einen Teil Ihres Bruttogehalts in eine betriebliche Altersversorgung umwandeln. Netto merken Sie davon nur

Mehr

Die Gehaltsabrechnung

Die Gehaltsabrechnung HOT 2/2015 1 Die Gehaltsabrechnung Krankenkasse Die Arbeitgeber dürfen am drittletzten Bankarbeitstag des jeweiligen Monats den Beitrag zur Sozialversicherung in der Höhe des Vormonats zahlen, auch wenn

Mehr

Abzug von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen

Abzug von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen Abzug von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen ab 2010 Stand: Februar 2011 Mit dem Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung hat der Gesetzgeber die steuerliche Berücksichtigung von Kranken- und

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Unternehmer Suite, WISO Lohn & Gehalt Thema Entgeltumwandlung (Direktversicherung, VWL) Version/Datum 26.09.2013 I. Einleitung Die Entgeltumwandlung

Mehr

Freiwillig gesetzlich krankenversicherte Arbeitnehmer - Falsch ausgestellte Lohnsteuerbescheinigungen 2010

Freiwillig gesetzlich krankenversicherte Arbeitnehmer - Falsch ausgestellte Lohnsteuerbescheinigungen 2010 Freiwillig gesetzlich krankenversicherte Arbeitnehmer - Falsch ausgestellte Lohnsteuerbescheinigungen 2010 Sehr geehrte Anwenderin, sehr geehrter Anwender, wie Sie bereits der Fachpresse, einigen Internetforen

Mehr

Der DSTG -Tarifausschuss informiert zur

Der DSTG -Tarifausschuss informiert zur Der DSTG -Tarifausschuss informiert zur 1 Informieren Sie frühzeitig Ihre Krankenkasse, bei einer zu erwartenden längeren Krankheit. Konkret : Ist zu erwarten, dass Sie länger als 6 Wochen krank sein werden,

Mehr

Beitragsgruppenschlüssel

Beitragsgruppenschlüssel Beitragsgruppenschlüssel Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1664 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Übersicht Beitragsgruppenschlüssel 2.1. Krankenversicherung 2.2. Rentenversicherung 2.3. Arbeitslosenversicherung

Mehr

Lohnabrechnung ELStAM startet erst zum 1. Januar 2013

Lohnabrechnung ELStAM startet erst zum 1. Januar 2013 Lohnabrechnung ELStAM startet erst zum 1. Januar 2013 Der Einsatz des elektronischen Abrufverfahrens ist derzeit zum 1. November 2012 mit Wirkung zum 1. Januar 2013 geplant. Das haben die Finanzminister

Mehr

Entgelt in der Sozialversicherung

Entgelt in der Sozialversicherung Das Recht der Wirtschaft Ergänzungsdienst Erstes Ergänzungsblatt zu Band 243 der Schriftenreihe Stand 1. 1. 2012 Marburger Entgelt in der Sozialversicherung 1. Auflage Zu den Seiten 12 und 13, 21, 25,

Mehr

Arbeitnehmer- und Mischfinanzierte Direktversicherung für Herrn Max Mustermann

Arbeitnehmer- und Mischfinanzierte Direktversicherung für Herrn Max Mustermann Arbeitnehmer- und Mischfinanzierte Direktversicherung für Herrn Max Mustermann Eigene Vorsorgemaßnahmen tragen dazu bei, den Lebensstandard auch im Rentenalter aufrechterhalten zu können. Der Staat fördert

Mehr

Hinweise für den Unternehmer zum Jahreswechsel

Hinweise für den Unternehmer zum Jahreswechsel Hinweise für den Unternehmer zum Jahreswechsel Lohnsteuerkarte - Meldung zur Sozialversicherung Beiträge zur Sozialversicherung Die Ausdrucke der Lohnsteuerbescheinigung 2012 erhalten Sie mit den Lohnunterlagen

Mehr

Info-Blatt Fünftel-Regelung (mit Berechnungsbogen)

Info-Blatt Fünftel-Regelung (mit Berechnungsbogen) st 265204 + st 345004 Info-Blatt (mit Berechnungsbogen) Inhalt 1. im Überblick 2. Steuerlicher Vorteil der 3. Berechnungsbogen zur Ermittlung des Vorteils durch Tarifermäßigung mit Muster-Beispiel 4. Gesetzeswortlaut

Mehr

Die Lohnabrechnung wie viel vom Brutto noch übrig bleibt

Die Lohnabrechnung wie viel vom Brutto noch übrig bleibt Die Lohnabrechnung wie viel vom Brutto noch übrig bleibt Thema Zielgruppe Dauer Lohnabrechnung Real- / Hauptschule, berufliche Schule, Sekundarstufe I 1 Unterrichtsstunde Benötigtes Vorwissen - Intention

Mehr

Quantum Services e.k.

Quantum Services e.k. Allgemeiner Teil Seite 1 von _ Name Geburtsname Vorname(n) (Rufname bitte unterstreichen) Geburtsdatum Geburtsort Staat Staatsangehörigkeit Derzeitiger Wohnort mit PLZ Straße Hausnummer Telefonisch erreichbar

Mehr

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Änderungen durch das Alterseinkünftegesetz Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Durch das Alterseinkünftegesetz (Abruf-Nr. 041887) kommt die nachgelagerte Besteuerung. Dadurch bleiben Aufwendungen für

Mehr

AXER PARTNERSCHAFT. Bürgerentlastungsgesetz: Vorsorgeaufwand zählt ab 2010 stärker

AXER PARTNERSCHAFT. Bürgerentlastungsgesetz: Vorsorgeaufwand zählt ab 2010 stärker AXER PARTNERSCHAFT Köln Berlin Düsseldorf koeln@axis.de Schlüterstraße 41 10707 Berlin Fon 030/40 50 29 50 Fax 030/40 50 29 599 berlin@axis.de Eine Einheit der axis-beratungsgruppe Heinrichstraße 155 40239

Mehr

Allgemeine Hinweise zur Berücksichtigung von Unterhaltsaufwendungen nach 33a Absatz 1 EStG als außergewöhnliche Belastung

Allgemeine Hinweise zur Berücksichtigung von Unterhaltsaufwendungen nach 33a Absatz 1 EStG als außergewöhnliche Belastung Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX E-MAIL

Mehr

Beitragsrechtliche Behandlung von Arbeitgeberleistungen während des Bezugs von Entgeltersatzleistungen nach 23c SGB IV

Beitragsrechtliche Behandlung von Arbeitgeberleistungen während des Bezugs von Entgeltersatzleistungen nach 23c SGB IV Beitragsrechtliche Behandlung von Arbeitgeberleistungen während des Bezugs von Entgeltersatzleistungen nach 23c SGB IV Mit dem Gesetz zur Vereinfachung der Verwaltungsverfahren im Sozialrecht (Verwaltungsvereinfachungsgesetz)

Mehr

Die BARMER GEK hilft beim Berufsstart.

Die BARMER GEK hilft beim Berufsstart. An die Arbeit! Die BARMER GEK hilft beim Berufsstart. Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie sinnvoll und praktisch bei Ihrem Start ins Berufsleben unterstützen. Wir haben für Sie wichtige Formulare und

Mehr

15 Personalaufwendungen erfassen,

15 Personalaufwendungen erfassen, Personalaufwendungen erfassen, zuordnen und verbuchen 103 15 Personalaufwendungen erfassen, zuordnen und verbuchen 15.1 Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung Als der Auszubildende Christian Eder seine

Mehr

Kirchensteuer - als Zuschlag zur Lohn- und Einkommensteuer

Kirchensteuer - als Zuschlag zur Lohn- und Einkommensteuer Kirchensteuer - als Zuschlag zur Lohn- und Einkommensteuer Kirchensteuer als Zuschlag zur Einkommensteuer Die Kirchensteuer wird von allen steuerpflichtigen Einkünften im Wege der Veranlagung durch die

Mehr

steuer- und sozialversicherungsrechtliche der Tagespflege ab 2009 Dipl.-Kfm. (FH) Dipl.-Jur. MBA Hendrik Hachenberg Steuerberater

steuer- und sozialversicherungsrechtliche der Tagespflege ab 2009 Dipl.-Kfm. (FH) Dipl.-Jur. MBA Hendrik Hachenberg Steuerberater steuer- und sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen der Tagespflege ab 2009 Dipl.-Kfm. (FH) Dipl.-Jur. MBA Hendrik Hachenberg Steuerberater Gliederung Neuerungen ab 2009 Krankenversicherung Rentenversicherung

Mehr

Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware lohn+gehalt (plus/pro/premium)

Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware lohn+gehalt (plus/pro/premium) Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware lohn+gehalt (plus/pro/premium) 22.01.2015 8.00 12.00 Uhr * Main-Business Abo-Kunden 159,- zzgl. MwSt. * Alle anderen 179,- zzgl. MwSt. In den operativen Bereichen der

Mehr

3.3.1 Die Lohn- und Gehaltsabrechnung

3.3.1 Die Lohn- und Gehaltsabrechnung 3.3 PERSONALWIRTSCHAFT 3.3 Personalwirtschaft Personalkosten ist der Oberbegriff für sämtliche das Personal betreffende Aufwendungen. Löhne sind das Arbeitsentgelt von Arbeitern. Gehälter erhalten kaufmännische

Mehr

Änderungen für die Lohnabrechnung 2011

Änderungen für die Lohnabrechnung 2011 Änderungen für die Lohnabrechnung 2011 Wie bereits angekündigt, erhalten Sie nachfolgend noch einmal die wichtigsten Informationen aktuell für die Lohnabrechnung Januar 2011. Bitte lesen Sie sich die Punkte

Mehr

Versorgungsbezugsempfänger

Versorgungsbezugsempfänger Versorgungsbezugsempfänger Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 154 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 4. Details 2 2 2 5 Seite 2 1. Ziel Das Info beschreibt, wie Sie Versorgungsbezugsempfänger

Mehr

Außerdem zu beachten: Informationsreihe des Studentenwerks Braunschweig 1: Jobben im Studium 2: Sozialtipps 3: Studieren mit Kind Jobben im Studium

Außerdem zu beachten: Informationsreihe des Studentenwerks Braunschweig 1: Jobben im Studium 2: Sozialtipps 3: Studieren mit Kind Jobben im Studium Jobben im Studium 1 1 Mittlerweile arbeiten mehr als 2/3 aller Studierenden neben dem Studium. Für viele ist der Nebenjob schon zur Haupteinnahmequelle geworden. Deshalb haben wir hier die wichtigsten

Mehr

Unser Angebot Ihr Vorteil. Unser Komplettservice im Überblick

Unser Angebot Ihr Vorteil. Unser Komplettservice im Überblick LOHN classic Die Erstellung der Lohnbuchführung bedeutet für Sie und Ihr Unternehmen die Einhaltung zahlreicher Regeln, Termine und Fristen. Zudem unterliegt sie ständigen gesetzlichen Änderungen. Durch

Mehr

Der aktuelle Tipp. Abzug von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen

Der aktuelle Tipp. Abzug von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen Abzug von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen Der aktuelle Tipp STAND: JANUAR 2015 Mit dem Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung wurde die steuerliche Berücksichtigung von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Betriebliche Altersvorsorge Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer Betriebliche Altersvorsorge Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer Patrick Schiffer 29.10.2014 Agenda Rechtliche Grundlagen Rentenmitteilung Förderung des Arbeitnehmers Förderung des Arbeitgebers Tarifvertrag

Mehr

LobuOnline. Kurzanleitung

LobuOnline. Kurzanleitung LobuOnline Kurzanleitung I. Laden Sie LobuOnline 15.x unter www.abs-rz.de/lobu-online_download.html im Bereich Download herunter. Speichern Sie die Installationsdatei LobuOnline- 15.x.exe am besten auf

Mehr

Nachfolgend möchten wir Ihnen die wesentlichen Neuerungen im Detail vorstellen:

Nachfolgend möchten wir Ihnen die wesentlichen Neuerungen im Detail vorstellen: Anschrift Arbeitgeber/in Anschrift Arbeitnehmer/in Entgeltbescheinigungsverordnung; Hinweise zu den Änderungen in der Darstellung der Gehaltsabrechnung Sehr geehrte Damen und Herren, die Entgeltbescheinigungsverordnung

Mehr

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach mitteilen können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren:

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach mitteilen können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren: Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach mitteilen können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren: Finanzbuchhaltung Lohn- /Gehaltsabrechnung Jahresabschluss

Mehr

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird auf Folgendes hingewie- sen:

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird auf Folgendes hingewie- sen: I Bundesministerium der Finanzen POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97 10117 Berlin DATUM 30. Juli 2015

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Rechtliche Hintergründe

Rechtliche Hintergründe Rechtliche Hintergründe Was ist ELENA? Der elektronische Entgeltnachweis (ELENA) - früher auch Jobcard genannt - bildet künftig die Grundlage für die Leistungsberechnungen der Bundesagentur für Arbeit

Mehr

Brutto/Netto-Abrechnung - detailliert erklärt

Brutto/Netto-Abrechnung - detailliert erklärt Brutto/Netto-Abrechnung - detailliert erklärt So lesen Sie Ihre Brutto/Netto-Abrechnung 1. Arbeitnehmerdaten 2. Übersicht zur Arbeits- und Urlaubszeit 3. Hinweise zur Abrechnung 4. Brutto-Bezüge 5. Steuer

Mehr

54.600,00 4.550,00 2.2 Bezugsgröße p.a. mtl. 2.135,00 2.100,00 2.3 Beitragssatz 2,8 % 2,8 % 2.4 Höchstbeitrag mtl. 151,20 127,40

54.600,00 4.550,00 2.2 Bezugsgröße p.a. mtl. 2.135,00 2.100,00 2.3 Beitragssatz 2,8 % 2,8 % 2.4 Höchstbeitrag mtl. 151,20 127,40 Sozialversicherungsdaten 2009 Nachfolgend finden Sie die ab dem 01.01.2009 geltenden Daten zu den Sozialversicherungszweigen Renten-, Arbeitslosen-, Kranken- und Pflegeversicherung. Rentenversicherung

Mehr

Mitarbeiter Verwaltung

Mitarbeiter Verwaltung Anwahl aus dem Hauptmenü Anwahl aus dem TREE Mitarbeiter Verwaltung Kapitel006_Mitarbeiterverwaltung 1 Haupübersicht Mitarbeiter Verwaltung Kapitel006_Mitarbeiterverwaltung 2 Stammdatenbearbeitung der

Mehr

3.1 STEUERFREIE GERINGFÜGIGE BESCHÄFTIGUNGEN

3.1 STEUERFREIE GERINGFÜGIGE BESCHÄFTIGUNGEN 3. BESTEUERUNG 3.1 STEUERFREIE GERINGFÜGIGE BESCHÄFTIGUNGEN Geringfügige Beschäftigungen, für die vom Arbeitgeber pauschale Beiträge zur Rentenversicherung bezahlt werden, sind steuerfrei, wenn der Arbeitnehmer

Mehr

I. Entgeltgrenzen 2010... 2. II. Beitragssätze + Gleitzone 2010... 3. III. Beitragszuschuss für privat krankenversicherte Arbeitnehmer...

I. Entgeltgrenzen 2010... 2. II. Beitragssätze + Gleitzone 2010... 3. III. Beitragszuschuss für privat krankenversicherte Arbeitnehmer... Inhaltsverzeichnis I. Entgeltgrenzen 2010... 2 II. Beitragssätze + Gleitzone 2010... 3 III. Beitragszuschuss für privat krankenversicherte Arbeitnehmer... 5 IV. Sachbezugswerte 2010... 6 V. Prüfung des

Mehr

Betriebliche Altersversorgung. Betriebliche Altersversorgung. durch Entgeltumwandlung

Betriebliche Altersversorgung. Betriebliche Altersversorgung. durch Entgeltumwandlung Betriebliche Altersversorgung Betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung Vorsorge ausbauen, Förderung nutzen: mit der betrieblichen Altersversorgung Die gesetzliche Rente allein reicht in der

Mehr

Gehaltsabrechnung vor und nach Optimierung und Abschluss einer neuen bav

Gehaltsabrechnung vor und nach Optimierung und Abschluss einer neuen bav Gehaltsabrechnung vor und nach Optimierung und Abschluss einer neuen bav für: Herrn Max Muster bav Musterweg 3 12345 Mustersee Die Auswertung wurde erstellt von: inanzportal24 GmbH Hubertus Schmidt ägerstr.

Mehr